Friseur & Beauty.de » Neue Artikel
Button Frisur Button Friseurwelt Button Friseur Button Beauty Button Messetermine Button Stylist
Anmelden | Mediadaten | Impressum
 
TIGI FIGHT FRIZZ (132)

Der flat&gloss Friseurumhang mit eigenem Logo (16)

Alle Veröffentlichungen im Friseurportal der Friseurwelt im Überblick

Auf diesen Seiten finden Sie alle aktuellen Presse-Informationen, Produkte, Frisuren, Saloneinträge, Firmeneinträge und Marketing-Angebote, sortiert absteigend nach dem Datum der Veröffentlichung.
 
 
Alle Veröffentlichungen im Friseurportal der Friseurwelt im Überblick
Femininer Minimalismus mit der neuen Moser® Li+Pro²:
10.06.2015

Femininer Minimalismus mit der neuen Moser® Li+Pro²

Step-by-Step created by Star-Coiffeur Raphael Perrier
Femininer Minimalismus mit der neuen Moser® Li+Pro² Step-by-Step created by Star-Coiffeur Raphael Perrier In Zusammenarbeit mit dem französischen Star-Coiffeur Raphael Perrier hat Wahl eine neue Trend Collection entwickelt, welche Geradlinigkeit, Coolness, Moderne und elegantes Understatement ausstrahlt und sich perfekt mit den neuen Modelooks der Saison verbindet. Sein Werkzeug: Die Premium Haarschneidemaschinen der neuen Li+Pro²-Serie von Moser, bestehend aus einem hochwertigen Design-Clipper und dem Profi-Trimmer Li+Pro² Mini, die grenzenlose Kreativität und ultramoderne Effekte ermöglichen. Das innovative Profigerät setzt mit seinem integrierten Smart-Display ganz neue Maßstäbe, denn die unterschiedlichen Geschwindigkeitsstufen ermöglichen nicht nur unterschiedliche Schneidestärken, sondern breitgefächerte und individuelle Schnitttechniken, ganz gleich ob Cutten, Pointen oder Texturieren. Zudem bietet das neue Smart-Display einen sensationellen Komfort: Man hat damit alle relevanten Nutzungsdaten wie die aktuelle Geschwindigkeitsstufe, Akku-Kapazität oder Öl- und Reinigungshinweis immer im Blick. strong. cool.creative - Step by Step created by Vorbereitung: Teilen Sie vorab alle Arbeitspassès ab. Beginnend im Nacken, wo die Haare horizontal von Ohr zu Ohr mit einer exakten Linie getrennt werden. Ein weiteres größeres Passè am oberen Hinterkopf von Ohr zu Ohr einteilen. Danach am Vorderkopf drei gleichmäßige Trennungen vornehmen, wobei der mittlere Bereich etwas breiter ist. Kämmen Sie die Haare des unteren Arbeitspassès gleichmäßig nach unten und erstellen Sie mit der Li+Pro² eine exakte gerade Schnittlinie auf Schulterhöhe. Halten Sie die Haare am hinteren Oberkopf im 135 Grad Winkel und kürzen Sie die Passès nach oben aufsteigend. Wiederholen Sie dies bei den drei abgeteilten Passès am oberen Hinterkopf, so dass eine natürlich texturierte Gesamtlänge entsteht. Wichtig ist der Schnittverlauf in die vertikal nach oben verlaufende Richtung. Für diesen Schritt wird der Schneidsatz All-in-One-Blade verwendet. Stellen Sie die Schnittlängeneinstellung auf Position III und texturieren Sie die Haarlängen am Oberkopf zusätzlich, um mehr Volumen und natürliche Abstufungen zu erhalten. Die Seitenpartien nach unten kämmen und nach vorne verlaufend kürzen. Alle Passès am Oberkopf gleichmäßig kürzen und in den Sptizen ausgleichen. Nehmen Sie die gesamten Längen des oberen Passès nach vorne und erstellen Sie eine gleichmäßige Linie auf mittlerer Länge , um einen zu den Seiten hin länger verlaufenden abgerundeten Pony zu erhalten. Profitipp: Texturieren Sie zusätzlich im trockenen Haar die Längen am Oberkopf sowie die Haarspitzen und den Pony mit dem All-in-One-Blade, um ein optimales Schnittbild zu erhalten. Weitere Informationen unter www.moser-profiline.de Wahl GmbH Roggenbachweg 9 78089 Unterkirnach Tel.: 07721 - 806 - 0 Fax: 07721 - 806 - 102 E-Mail: info@wahlgmbh.com www.wahlgmbh.de www.moser-profiline.de Das Trendbarometer steht in diesem Jahr ganz im Zeichen futuristischer Design-Moderne. Auf den internationalen Laufstegen zeigen sich Looks geprägt von femininem Minimalismus, der sich in Mode, Make-up und selbstverständlich auch beim Haarstyling widerspiegelt. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2135_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2135_0.jpg
 
Li+Pro² - Smart-Haarschneidemaschine mit High-Speed Performance:
10.06.2015

Li+Pro² - Smart-Haarschneidemaschine mit High-Speed Performance

Mit der neuen Li+Pro² Generation präsentiert die Firma Wahl ein innovatives Technik-Highlight auf dem Friseurmarkt
Li+Pro² - Smart-Haarschneidemaschine mit High-Speed Performance Mit der neuen Li+Pro² Generation präsentiert die Firma Wahl ein innovatives Technik-Highlight auf dem Friseurmarkt | Als Nachfolger der bisherigen Li+Pro’s wartet die neue Premiumserie, bestehend aus hochwertigem Design-Clipper und Trimmer, mit futuristischem Look und optimierten Features auf. Vor allem das integrierte Smart-Display bei der Haarschneidemaschine Moser Li+Pro² setzt ganz neue Maßstäbe, denn es macht das Handling der Maschine besonders benutzerfreundlich. Damit hat man das Wichtigste immer im Blick und alle relevanten Nutzungsdaten, wie Akku-Kapazität, aktuelle Geschwindigkeitsstufe oder Öl- und Reinigungshinweis, werden besonders übersichtlich angezeigt. | | Beide Geräte verfügen über drei unterschiedliche Geschwindigkeiten und geben so die Möglichkeit, sich an individuelle Kunden- und Haarbedürfnisse anzupassen. Die niedrigste Geschwindigkeitsstufe ist extra leise und auf sensible Kunden abgestimmt. Mit der gewohnt starken Leistung der Standardstufe oder mit extra Power in der höchsten Stufe, lässt sich selbst diffiziles Haar super schnell mit perfektem Ergebnis schneiden. Darüber hinaus verleiht die neue metallische Designfarbe den Profigeräten eine super edle Optik. Auch die exzellente Ergonomie begeistert den Anwender. Dank perfekter Haptik und ausgewogener Gewichtsverteilung sind die neuen Geräte besonders handlich im Gebrauch. Die in Deutschland entwickelte und hergestellte Li+Pro² Serie ist mit professioneller Lithium-Ionen-Technologie (ohne Memory-Effekt) ausgestattet. So überzeugt die Haarschneidemaschine mit einer maximalen Laufzeit von 120 Minuten und der Trimmer mit 90 Minuten. Selbst bei nachlassender Akku-Stärke bleibt die Schneidkraft dank prozessor-gesteuertem Motor konstant gleich. Ein weiteres Plus ist die ultraschnelle Ladung, welche gerademal 60 bzw. 30 Minuten beim Trimmer dauert und so auch bei überdurchschnittlicher Auslastung im Salon Vorteile mit sich bringt. Zudem können die kabellosen Maschinen problemlos auf Netzbetrieb umgestellt werden. Für perfekte Schneideergebnisse sorgt der präzisionsgeschliffene Edelstahlschneidsatz Magic Blade mit integrierter Schnittlängenverstellung von 0,7mm bis 3mm, welcher für äußerst präzises Arbeiten sowie optimale Schnittübergänge sorgt. Dank des Quick-Change-Systems kann man schnell und einfach auf variable Schneidsatzprogramme zugreifen und seiner Kreativität freien Lauf lassen. Für einen besonders hautnahen Schnitt ist der Li+Pro² Trimmer ist mit dem Profischneidsatz Star Blade ausgestattet. Im gesamten Lieferumfang sind verschiedene Aufsteckkämme sowie Ladeständer, Maschinenöl, Reinigungspinsel und Netzkabel enthalten. Li+Pro² - Technik trifft auf Fashion Im Zuge des Relaunches hat Wahl in Kooperation mit dem französischen Star-Coiffeur Raphael Perrier eine elegante Step-by-Step Collection sowie ein modernes, leicht verständliches Anwendungsvideo lanciert. Dabei hat Perrier nicht nur einen neuen Look entworfen, sondern auch neue Schneide- und Effiliertechniken entwickelt. „Das Arbeiten mit den neuen LiPro²-Maschinen ist ein ganz neues Feeling. Es ermöglicht so viel mehr Kreativität und erlaubt mir mit meinen Schnitttechniken noch viel weiter zu gehen. Ich kann dadurch einen völlig einzigartigen Look und neue Effekte im Haar der Modelle kreieren “, so Perrier zu seiner Arbeit an der neuen Li+Pro²- Collection. Weitere Informationen unter www.moser-profiline.de Wahl GmbH Roggenbachweg 9 78089 Unterkirnach Tel.: 07721 - 806 - 0 Fax: 07721 - 806 - 102 E-Mail: info@wahlgmbh.com www.wahlgmbh.de www.moser-profiline.de 2015-06-10 18:44:57 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2134_0.jpg
 
Pure Pflege Shampoo von Swiss O Par: Sehr gut:
10.06.2015

Pure Pflege Shampoo von Swiss O Par: Sehr gut

Von ÖKO-TEST ausgezeichnet
Pure Pflege Shampoo von Swiss O Par: Sehr gut Von ÖKO-TEST ausgezeichnet | Langenhagen/Hannover, Juni 2015. Alle Fans des Pure Pflege Shampoos von Swiss O Par wissen bereits um die hervorragenden Eigenschaften des Reinigungsklassikers. Nun bestätigte auch das unabhängige Testmagazin ÖKO-TEST in einer umfangreichen Studie zu silikonfreien Shampoos die ökologisch einwandfreie Zusammensetzung des Produkts und vergab die Note „Sehr gut“. | | Das Pure Pflege Shampoo verzichtet nicht nur auf Silikone, sondern auch auf Sulfate, Parabene, PEGs sowie Farbstoffe. Somit erhalten anspruchsvolle Mähnen und sensible Kopfhaut besondere Pflege und erstrahlen in natürlichem Glanz. Milde Tenside lösen Stylingrückstände sehr leicht von den Strähnen und lassen Colorationen länger leuchten. Einfach das Haar mit dem Pure Pflege Shampoo einschäumen, zwei Minuten einwirken lassen und gründlich ausspülen. Zur Intensivierung des Ergebnisses die Haare nach dem Ausspülen direkt erneut waschen. Erhältlich: Drogeriemärkte, Drogeriediscounter, Warenhäuser Menge: 250 ml UVP: 3,29 € 2015-06-10 16:14:06 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2132_0.jpg
 
Tobias Kütscher mit Sales Leader Award 2015 geehrt:
10.06.2015

Tobias Kütscher mit Sales Leader Award 2015 geehrt

Renommierte Auszeichnung für TIGI
Tobias Kütscher mit Sales Leader Award 2015 geehrt Renommierte Auszeichnung für TIGI Feedback der Chairmen des Sales Leaders Award, Martin Limbeck und Andreas Buhr: „Innerhalb kürzester Zeit schafft Tobias Kütscher mit einer neuen Performance-Struktur und einem entschiedenen Bündel strategischer Marketing- und Trainingsmaßnahmen den Turnaround und schreibt ab dann eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Mit dem Vertrieb als strategischer Speerspitze, einem hoch motivierten Team, das den Wandel engagiert mit trägt und der vollen Unterstützung des Mutter-Konzerns Unilever schafft Tobias Kütscher es nicht nur, TIGI erneut zu einer Kultmarke zu machen, sondern herausragende Umsatz- und Gewinnsteigerungen zu erzielen und diese Entwicklung mit Trainingsmaßnahmen nachhaltig im Unternehmen zu verankern. Ein würdiger Gewinner des SALESLEADERS Award.“ Bei L‘Oréal hat seine Karriere begonnen, seit rund drei Jahren ist Tobias Kütscher als Geschäftsführer im Unilever Konzern für TIGI Deutschland, Österreich und Schweiz sowie Central und Eastern Europe verantwortlich, und wurde schon nach dem ersten Jahr seiner Verantwortung in den weltweiten Vorstand von TIGI berufen. Mit der Auszeichnung zum Sales Leader erhält er nun einen Award, welcher der Leistung der vergangenen Jahre gebührt. Auf den folgenden Seiten folgt ein kurzes Interview mit dem charismatischen Gewinner Tobias Kütscher. 1. Herr Kütscher, Sie haben Ihre Karriere bei L´Oréal begonnen, sind jetzt seit rund 3 Jahren als Geschäftsführer für TIGI Deutschland, Österreich und Schweiz verantwortlich und wurden schon nach dem ersten Jahr Ihrer Verantwortung in den weltweiten Vorstand von TIGI berufen. Einer Marke, die, nach einer starken Einführung in den deutschen Markt in den 90er Jahren, in den letzten Jahren wenig wahrnehmbar war und nun wieder Kultstatus und enorme Präsenz gewonnen hat. Dabei haben Sie innerhalb von knapp drei Jahren ein Umsatzwachstum von 33 Prozent erzielt. Wie haben Sie das geschafft? Wir haben innerhalb der letzten drei Jahre exzellente Ergebnisse in vielen verschiedenen Bereichen bei TIGI erzielt. Hierzu habe ich mit Beginn meiner Zeit bei TIGI eine neue Form der Zusammenarbeit und Performance-Struktur eingeführt, die vom gesamten Team mit getragen wird. Nur mit einer herausragenden Leistung eines tollen Teams und einer klaren und strategischen Führung ist solch ein Turnaround möglich. Der erste Schritt war unsere Arbeit und unsere Einstellung zu professionalisieren und unbedingt gewinnen zu wollen, 'Failing is not an option'. Dazu haben wir eine neue Einstellung im bestehenden Team entwickelt sowie einige neue Persönlichkeiten ins Unternehmen geholt. Das Ergebnis ist ein im positiven Sinne verschworenes Führungsteam mit flachen Hierarchien, tollen Persönlichkeiten und einer ausgeprägten Diskussionskultur. Des Weiteren haben wir in der Unternehmensführung eine klare und kontinuierliche Wachstumsstrategie entwickelt. Diese fußt auf einem Wachstum in mehreren Vertriebskanälen und auf mehreren unserer Untermarken von TIGI. Den Bereich Key Account auszubauen und durch die Schnittstellenabteilungen intensiver zu unterstützen, war dabei ein zentraler Punkt. Mittlerweile haben wir solch ein stabiles Wachstum erreicht, dass kurzfristige, unstrategische Umsätze zum Monatsende ein Fremdwort sind. Diese Wachstumskanäle intelligent weiterzuentwickeln und unser Team nachhaltig motiviert, neugierig und hungrig zu erhalten ist entscheidend für unser weiteres Wachstum. Unser Start in die ersten fünf Monate mit einem Umsatzwachstum von + 17% bei erneuter Profitabiliätsverbesserung spricht dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind. 2. Ihr Unternehmen TIGI wird von der Fachpresse als „Der Durchstarter“ der letzten zwei Jahre wahrgenommen. Wie wurde das erreicht? Die Marke TIGI war ein Juwel, das poliert und wieder deutlicher hervorgehoben werden musste. Hierfür haben wir unsere Arbeitsweise und Strategie im Bereich Marketing und Training massiv geändert. Ergebnisse des Marketingteams sind z.B. dass wir die Nummer 1 der lokalen facebook Brands sind (kommend von Platz 9) und wir hinsichtlich Events, Messeauftritte, Zusammenarbeit mit der Fach- und Publikumspresse eine ganz neue, hochwirksame Dimension erreicht haben. Im Bereich Training haben wir die Bindung zu unseren Kunden deutlich erhöht und beispielsweise die Anzahl der Schulungen im Markt über zwei Jahre mehr als verdreifacht. 3. Mit dem SalesLeaders Award werden Führungspersönlichkeiten ausgezeichnet, die gerade im und mit dem Vertrieb Außergewöhnliches geleistet haben. Wie binden Sie die Vertriebsmannschaft ein? Ist die Vertriebsleistung vielleicht nur Ausfluss hervorragender Produktentwicklung & Marketings, oder haben Sie (welchen) Fokus im Vertrieb? Wir haben insbesondere auch durch unsere Muttergesellschaft Unilever die beste Forschung, die besten Innovationen und wie beschrieben durch unser exzellentes Marketing eine gute Vorbereitung. Jedoch ist der Vertrieb Zentrum all unseres Tun. Das war für die anderen Abteilungen vor drei Jahren ein Kulturwandel und mittlerweile ein ganz zentraler Bestandteil unserer Strategie. Der Vertrieb ist das Gesicht und Sprachrohr zu unseren Kunden und somit unmittelbarer Informationsgeber, was wir im Markt benötigen, um unsere Kunden zu begeistern und dadurch erfolgreich zu sein. Durch diese zentrale Stellung wird gleichermaßen vom Vertrieb das Maximale verlangt. Das Wachstum von + 33% in den letzten 3 Jahren in einem stagnierenden Markt spricht für eine starke Performance und ein tolles Team. 4. Welche Kompetenzen und Werte zeichnet Ihrer Meinung nach eine Führungs- Persönlichkeit, die langfristig erfolgreich sein und die Mannschaft begeistern will, aus? Welche Werte, die Sie in Ihrem Business- und Privatleben umsetzen, sind Ihnen persönlich besonders wichtig? In meinen Augen muss eine moderne Führungspersönlichkeit Eigenschaften und Fähigkeiten haben wie: Vision, Kompetenz und Marktkenntnis, Intelligenz und Neugier, Professionalität, Leidenschaft, Bescheidenheit und Bodenhaftung, Zugänglichkeit, Ausgeglichenheit unter Druck und bei komplexen Herausforderungen, Authentizität, Respekt gegenüber jedem Mitarbeiter und natürliche Autorität. Diese Werte versuche ich kontinuierlich mit meinem Team zu leben und immerfort weiterzuentwickeln. Authentisch zu sein, bedeutet für mich auch privat diese Werte zu leben und ein sehr ähnlicher Typ zu sein. Meine tolle Frau Simone, die mich bei unserem Weg uneingeschränkt unterstützt, und meine 8 Monate alte Tochter Emilia Sophie geben mir einen wunderbaren Ausgleich und helfen mir mich auch in diesem Bereich weiterzuentwickeln. Herrenberg, Juni 2015. Im Rahmen des Sales Leaders Forums in Mühlheim a. d. Ruhr wurde der Sales Leaders Award 2015, dem „Oscar“ der Vertriebsbranche, für herausragende unternehmerische Leistungen und Ergebnisse im Vertrieb an Tobias Kütscher, TIGI Geschäftsführer DACH, Central und Eastern Europe, verliehen. In den vergangenen Jahren hat Tobias Kütscher mit TIGI und seinem Team exzellente und nachhaltige Verkaufserfolge erzielt und nahm die bedeutende Auszeichnung als Preisträger entgegen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2131_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2131_0.jpg
 
PRO | FIBER - das erste langanhaltende Salon-Treatment:
09.06.2015

PRO | FIBER - das erste langanhaltende Salon-Treatment

Die dritte Haarpflegerevolution nach der Entwicklung von Shampoo und Haarmaske
PRO | FIBER - das erste langanhaltende Salon-Treatment Die dritte Haarpflegerevolution nach der Entwicklung von Shampoo und Haarmaske | Jeden Tag verlieren sechs von zehn Frauen den Kampf gegen geschädigtes Haar*. Es ist Zeit für eine alles verändernde Haarpflege-Revolution! 1931 wurde das erste moderne Shampoo entwickelt. Im Jahr 1979 folgte die zweite Haarpflege-Revolution mit der Erfindung der ersten Haarmaske. Heute - im Jahr 2015 - präsentiert L’Oréal Professionnel mit PRO | FIBER die dritte Revolution. Eine neue Ära im Haarpflegebereich beginnt, denn das absolut innovative Pflegesystem PRO | FIBER ist die erste wirklich langanhaltende Pflege für gepflegtes und sichtbar gesund aussehendes Haar! | | Die Schädigung des Haares ist ein langwieriger und fortschreitender Prozess. Von gesundem zum stark geschädigten Haar lassen sich drei Schädigungsgrade definieren. Während beim ersten Level der Haarschädigung nur die obere Schicht der Haarfaser beschädigt ist, beschreiben Level zwei und drei eine fortschreitende Schädigung des Inneren der Haarfaser bis hin zur Kortex. Geschädigtes Haar weist zunächst eine deutlich schlechtere Haartextur auf und verliert dann zunehmend an Glanz. Die Qualität der Haarspitzen vermindert sich nach und nach und letztendlich wirkt das Haar stumpf und strohig. Die Haarpflege-Revolution PRO | FIBER bietet erstmals eine Lösung für jede Stufe der Haarschädigung! Die revolutionäre Technologie umfasst nicht nur perfekt auf jedes Stadium zugeschnittene Pflegelösungen, sondern pflegt zudem über die nächste Haarwäsche hinaus! Bei bisherigen Pflegekonzepten wurden die Nährstoffe oft nicht gut genug von der Haarfaser aufgenommen und schon durch die erste Haarwäsche zum größten Teil ausgespült. Die einzelnen, auf den Schädigungsgrad des Haares abgestimmten PRO | FIBER Pflegelinien für den Salon und zuhause bauen aufeinander auf und revitalisieren somit die Haarfaser für langfristig perfekt gepflegtes und glänzendes Haar! PRO | FIBER - Eine revolutionäre Technologie: Mit PRO | FIBER beginnt die Ära der kompromisslosen Haarpflege! Die zukunftsweisende Technologie APTYL 100 setzt sich aus restrukturierendem Aminosilan und einem erneuernden kationischen Polymer zusammen. APTYL 100 bietet erstmalig drei bahnbrechende Vorteile: Sofortige Pflege und Aufbau der Haarfaser - Innen und Außen, die Haltbarkeit des im Salon erreichten Pflegeergebnis dank des PRO | FIBER Shampoos und eine mögliche Reaktivierung dank Pro Fiber Re-Charge. Während das stärkende Aminosilan - ein Siliciumderivat - tief im Inneren der Haarfaser wirkt und das Haar bis hin zur Kortex stärkt, ist das positiv geladene kationische Polymer verantwortlich für ein geschmeidiges, seidiges Haargefühl und spendet somit eine erneuernde Wirkung auf die Haaroberfläche der Haarfaser. APTYL 100 verfügt über eine hohe elektromagnetische Wirkung. Während normale Shampoos die negativ geladenen Fettsäuren und Tenside einfach fortspülen, werden diese dank des positiv geladenen APTYL 100 vom Haar angezogen, um sie optimal anzulagern. Somit wird der Salon-Effekt mit PRO | FIBER verlängert. Die elektromagnetische Eigenschaft des positiv geladenen APTYL 100 ist auch ausschlaggebend für die optimal pflegende Wirkung der Innovation aus dem Hause L’Oréal Professionnel. Denn die geschädigte Haarfaser ist negativ geladen, so dass das positiv geladene Molekül perfekt andocken kann - für eine langanhaltende Wirkung des Salon-Treatments bis zu vier Haarwäschen. Dieses Pflegeergebnis kann durch die Verwendung von PRO | FIBER RE-CHARGE zuhause unendlich reaktiviert werden. PRO | FIBER ein außergewöhnliches und revolutionäres Pflege-Protokoll in drei Schritten: Um das Haar optimal zu pflegen und einen langanhaltenden Effekt zu erzielen, wird empfohlen, alle drei Pflegeschritte des revolutionären PRO|FIBER Pflege-Protokolldurchzuführen. Das PRO | FIBER In-Salon-Treatment sorgt als erster Schritt mit nur einer Anwendung für eine sofortige, sichtbare Regeneration der Haarfaser. Anschließend folgt die Reaktivierung der salonexklusiven Behandlung zuhause mit der Verwendung der auf das jeweilige Level der Haarschädigung zugeschnittenen PRO | FIBER Pflegeserie. PRO | FIBER RE-CHARGE versorgt das Haar in einem dritten Schritt mit neuem APTYL 100 und verlängert das Pflegeergebnis des Haares. PRO|FIBER In-Salon-Treatment: Innere und äußere intensive Pflege der Haarfaser in nur einem Schritt - Mit dem neuen, exklusiven PRO | FIBER Pflege-Protokoll ist dieses in nur 15 Minuten möglich! Nach der Haardiagnose durch den Friseur folgt die Auswahl des auf den Schädigungsgrad des Haares abgestimmten Shampoos: PRO | FIBER RECTIFY, RESTORE und RECONSTRUCT. Jede der drei Formulierungen bietet einen einzigartigen Mix von Nährstoffen zur Pflege und Stärkung der Haarfaser und enthält das gleiche kationische Polymer wie APTYL 100. Das Haar wird zweimal shampooniert. Nach dem Auswaschen folgt das PRO | FIBER Konzentrat, welches eine weichmachende und kosmetische Wirkung hat und nicht ausgespült wird. Die 15 ml Tube ist für eine Anwendung bestimmt und sollte entsprechend dem zuvor verwendeten Shampoo ausgewählt werden. Direkt im Anschluss wird die REGENERATE Maske mit APTYL 100 aufgetragen. Konzentrat und der Regenerate Aktivator sollten niemals allein oder gemixt verwendet werden. Wichtig ist die Anwendung nacheinander. Die Maske sorgt für eine sichtbare Reparatur des Haares bis ins Innere der Haarfaser. Die cremige Textur umhüllt die Haarfaser und ermöglicht somit eine optimale Aufnahme von APTYL 100, bestehend aus Aminosilan und einem kationischen Polymer. Die richtige Dosierung von Konzentrat (1 x 15 ml Monodose) und die REGENERATE Maske (1,5 x 15 ml, ca. 23 g) sollte beachtet werden. Die professionelle Haarmaske sollte zudem nicht an den Ansätzen aufgetragen werden. Nach fünf Minuten Einwirkzeit wird die Formulierung im Haar aufemulgiert und anschließend gründlich ausgespült. Anschließend folgt die auf den Haarschädigungs-Typ zugeschnittene PRO | FIBER Leave-In Pflege und das abschließende Styling und Finish des Haares. Das In-Salon Treatment kann problemlos durchgeführt werden, wenn das Haar zuvor coloriert oder gesträhnt wurde. Die revolutionäre Pflegeformel harmoniert perfekt mit INOA und Majirel. Für maximal langanhaltende Ergebnisse sollte das reaktivierende PRO | FIBER System und PRO | FIBER RE-CHARGE im Anschluss an das In-Salon Treatment zuhause angewendet werden. PRO | FIBER RE-CHARGE - Auffrischen des In-Salon Treatments nach je drei Haarwäschen: Nach drei Haarwäschen mit der für den jeweiligen Haartyp zugeschnittenen Pflegeserie PRO | FIBER RECTIFY, RESTORE oder RECONSTRUCT, folgt bei der vierten Haarwäsche die Anwendung von PRO | FIBER RE-CHARGE. Das Haar wird erneut mit APTYL 100 versorgt und langanhaltend gepflegt und genährt - für bis zu 6 Wochen! PRO | FIBER RE-CHARGE verlängert die Vorteile des In-Salon-Treatments durch eine erneute Versorgung der Haarfaser mit APTYL 100 für eine maximal andauernde Pflege und verführt mit dem sinnlichen Duft von Vanille, Orchidee und Mandel. PRO | FIBER RE-CHARGE wird bei jeder 4. Haarwäsche angewendet. Während das PRO | FIBER Pflegesystem für zuhause Shampoo, Conditioner, Maske und Leave-In Pflege umfasst, wird bei der Anwendung von RE-CHARGE auf Conditoner und Maske verzichtet und die 20 ml Monodose des Auffrischers nach dem Shampoonieren angewendet. Im Anschluss wird das PRO | FIBER Leave-In Produkt im Haar eingearbeitet und dort belassen. PRO | FIBER RECTIFY, RESTORE und RECONSTRUCT - Für jeden Level von geschädigtem Haar: Während leicht geschädigtes Haar die obere Schicht des Haares betrifft, ist bei weit fortgeschrittener Haarschädigung das Haar bis hin zur Kortex betroffen. Dem Haar fehlt es an Glanz, es ist trocken, wirkt stumpf und strohig. Die neuen PRO | FIBER Pflegeserien RECTIFY, RESTORE und RECONSTRUCT sind optimal auf den jeweiligen Level der Haarschädigung zugeschnitten. Jede Linie umfasst Shampoo, Conditioner, Maske und Leave-In Pflege. Während RECTIFY die perfekte Lösung bei leicht geschädigtem Haar bietet, eignet sich RESTORE für die Bedürfnisse von geschädigtem Haar in fortgeschrittenem Stadium. RECONSTRUCT versorgt geschädigtes Haar mit nährender und langanhaltender Pflege. Die PRO | FIBER SHAMPOOS: Textur und Duft machen jede der drei Linien zu einem einzigartigen Pflegerlebnis für Haar und Sinne. Alle Shampoos beinhalten das gleiche kationische Polymer wie APTYL 100 und eine auf die Haarschädigung ausgerichtete Anzahl pflegender Inhaltsstoffe. RECTIFY bietet die optimale Reinigungslösung für leicht geschädigtes Haar. Die leichte, luftige Textur und der Duft mit Citrus- und Honignoten wirken frisch und leicht. Die Formel für Level 2 der Haarschädigung - RESTORE - überzeugt mit seiner leichten Pflegeformel und der etwas reichhaltigeren Textur. Charakteristisch für diese Pflegelinie sind die würzigen Noten von Moschus und Sandelholz, kombiniert mit blumigen Düften wie Iris und Pfingstrose. RECONSTRUCT für maximal geschädigtes Haar pflegt mit reichhaltigen, nährenden Inhaltsstoffen und einer sehr cremigen, dicken Textur. Der Duft „Black Vanilla“ spiegelt die reichhaltige Textur des Shampoos wider und duftet sinnlich nach Mandel, Vanille und Orchidee. Anwendung: Die PRO|FIBER SHAMPOOS werden zweimal angewendet: Das erste Mal zur Reinigung des Haares, das zweite Mal für einen reichhaltigeren Schaum und eine nährende Pflege. (250 ml, 15,90 Euro) Die PRO | FIBER CONDITIONER: Die PRO | FIBER CONDITIONER RECTIFY, RESTORE und RECONSTRUCT sind optimal auf das jeweilige Shampoo abgestimmt. Die revitalisierende Formel schützt das Haar bei häufigem Haarewaschen, versorgt es mit reichhaltiger Pflege und macht es leicht kämmbar. Anwendung: Nach der zweifachen Haarwäsche den zum Shampoo passenden PRO|FIBER CONDITIONER ins Haar einarbeiten und anschließend gründlich ausspülen. (200 ml, 19,90 Euro) Die PRO | FIBER MASKEN: Die nährenden PRO | FIBER MASKEN RECTIFY, RESTORE und RECONSTRUCT pflegen geschädigtes Haar mit ihrer sehr reichhaltigen Textur und nährenden Inhaltsstoffen. Einmal wöchentlich angewendet, bieten die Masken die optimal angepasste, revitalisierende Pflege für zuhause. Anwendung: Einmal wöchentlich nach dem Haarewaschen mit dem RECTIFY, RESTORE oder RECONSTRUCT Shampoo im Haar verteilen, 5 Minuten einwirken lassen und anschließend gründlich ausspülen. (200 ml, 26,90 Euro) Die PRO | FIBER LEAVE-IN PFLEGE: Die einzigartigen PRO | FIBER LEAVE-IN PRODUKTE RECTIFY, RESTORE und RECONSTRUCT sorgen für das perfekte Finish bei jeder Art von geschädigtem Haar. Jede der Leave-In Formeln überzeugt mit ihrem charakteristischen Duft und besticht durch eine wunderbar charakteristische Textur. Die RECTIFY Leave-In Pflege sorgt mit ihrer leichten Gel-Textur für eine natürliche Leichtigkeit bei leicht geschädigtem Haar. RESTORE verfügt über eine Zwei-Phasen-Textur, um die Bedürfnisse von sichtbar geschädigtem Haar optimal zu erfüllen. Die ölige Balsamtextur der RECONSTRUCT Leave-In Pflege, ist die reichhaltigste Textur für stark geschädigtes Haar. Alle Leave-In-Pflegen bieten thermoaktive Inhaltsstoffe zum Schutz vor anschließender Hitze, die etwa beim Föhnen auf das Haar einwirkst. Anwendung: Die Leave-Ins nach der Anwendung von Conditioner, Maske oder RE-CHARGE ins Haar einarbeiten. Nicht ausspülen. (RECTIFY + RECONSTRUCT je 75 ml RESTORE 150 ml, 22,90 Euro) Das neue PRO | FIBER ist ab Juli 2015 exklusiv in L’Oréal Professionnel-Salons erhältlich. Weitere Informationen und Salonfinder unter www.loreal-professionnel.de *Top Ten Women 2013 - Ranking hair needgaps 2015-06-09 20:39:59 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2129_0.jpg
 
Glatte Haut mit Lichtgeschwindigkeit:
08.06.2015

Glatte Haut mit Lichtgeschwindigkeit

Innovative Methode entfernt dauerhaft Haare
Glatte Haut mit Lichtgeschwindigkeit Innovative Methode entfernt dauerhaft Haare | Berlin, im Juni 2015. Auf dem Kopf gilt: je voller, desto besser - im Gesicht oder am Körper ist starke Behaarung jedoch meist unerwünscht. | | Ob Augenbrauen, Damenbart, Bikinizone oder Unterschenkel - ständige Rasur, Anwendung von Epiliergeräten oder Auszupfen mit der Pinzette hilft nur kurzfristig und ist gerade für Frauen oft lästig und schmerzhaft. Männer wollen meist den dichten Pelz auf Rücken und Brust loswerden. „Dank innovativer Verfahren ist eine dauerhafte Entfernung von Haaren heutzutage an allen Körperregionen und auch bei gebräunter Haut möglich“, wissen Ilse Schirm und Peter Gallus, Geschäftsführer des deutschen Plasmalite-Vertriebs Medical Bio Care und Gründer der Anwenderkooperation perfect skin. „Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei und erfolgt in nur wenigen Sitzungen.“ Haarentfernung in ganz neuem Licht Mit Beginn der Freiluftsaison häufen sich lästige Rasier- oder Epilierprozeduren, denn Nachlässigkeiten fallen jetzt sofort ins Auge. Wachsbehandlungen halten zwar länger, sind jedoch schmerzhaft und müssen ebenfalls regelmäßig wiederholt werden. Mit der innovativen SHR™-Licht-Methode ist eine dauerhafte Lösung des Problems möglich. Die Firma MBC Medical Bio Care GmbH vertreibt in Deutschland die modernen Geräte und bietet die Behandlung in seinen perfect skin Instituten deutschlandweit erfolgreich an: „Bisherige IPL (Intensiv gepulstes Licht)-Verfahren haben mit einem einzelnen Lichtimpuls den Haarfollikel auf die erforderliche Temperatur erhitzt“, erklären die Experten von MBC. „Bei der SHR-Methode hingegen gleitet dank der integrierten In-Motion-Technologie der Saphir des Handstücks über die Haut und gibt dabei permanent Impulse mit einer speziell dosierten Energiedichte ab.“ Für ein makelloses Ergebnis werden die tieferen Haarwachstumszellen dabei schrittweise auf klinisch erforderliche 45° C erhitzt und zugleich zerstört. In Kombination mit der eingebauten Kontaktkühlung treten während der Behandlung nahezu keine Schmerzen oder Nebenwirkungen auf. Zugleich wird die Haut geschont. Damit ist das Verfahren ein Durchbruch in der dauerhaften Haarentfernung mit Licht. Für jeden Typ ein glatter Erfolg Selbst hellere oder dünnere Haare, die bisher nur schwer oder gar nicht zu entfernen waren, lassen sich mit dem Verfahren erfolgreich beseitigen. Und während die Haarentfernung mit IPL oder dem Laser nur bei relativ hellen Typen möglich war, ist eine Behandlung mit SHR nun sogar bei gebräunter Haut erfolgreich. „Wir raten, bei der Wahl der Studios darauf zu achten, dass die Anwender regelmäßig an Weiterbildungen teilnehmen und so über gutes Fachwissen verfügen. Denn damit verbunden sind auch die Qualität der Behandlung und regelmäßig gewartete Geräte“, empfehlen die Gründer der Anwenderkooperation perfect skin. Weitere Informationen unter www.perfectskin.de und www.medicalbiocare.de Kurzprofil: Die Firma Medical Bio Care GmbH (MBC) ist seit 1999 für den Vertrieb von hochwertigen Geräten für ästhetische Behandlungen tätig. Neben Original-SHR-Haarentfernungsgeräten und Spitzentechnologie in der apparativen Kosmetik zählen auch High-End-Lasergeräte, Radiofrequenz-Systeme zur Hautstraffung sowie Körperformung und Fettreduktion zum Leistungsspektrum. Darüber hinaus gehören qualitativ hochwertige Diamant-Mikrodermabrasion und Elektro-Mesotherapie-Geräte zum Repertoire. Um optimale Ergebnisse erzielen zu können, haben sich MBC-Kunden zu einer Kooperation unter dem Namen „perfect skin“ zusammengeschlossen. Hinter jedem Anwender stehen Erfahrungen, das Know-how und die Erfolge von mehr als dreißig Hautärzten, Kosmetikern, Gynäkologen und Heilpraktikern. 2015-06-08 21:01:50 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2128_0.jpg
 
OLGA - Step-by-Step:
07.06.2015

OLGA - Step-by-Step

Die Color XG® Kollektion 2015
OLGA - Step-by-Step Die Color XG® Kollektion 2015 Lassen Sie sich von der neuen Color XG® Kollektion inspirieren und zeigen Sie, was 2015 auf dem Kopf angesagt ist: The Color XG® - Performance Pure & Simpel! Olga Color: Lucie Doughty Rezeptur 1: 30 ml The Color XG® HLA (12/1) + 60 ml 40 Volume Cream Developer Rezeptur 2: SynchroLift® + 30 Volume Cream Developer Rezeptur 3: 30 ml The Color XG® 10WB (10/03) + 45 ml 20 Volume Cream Developer Naturtonhöhe: Ansatz: 7, Mittelstück/Längen: 8, Spitzen: 9 Abteilen: Ziehen Sie einen Kreuzscheitel. Beginnen Sie am Hinterkopf und erstellen Sie mit horizontalen, diagonalen, nach hinten führenden Sektionen eine V-Form. Auftragung: Nehmen Sie eine ca. 5 cm breite und 2,5 cm starke Sektion und ziehen Sie die Mitte heraus. Lassen Sie die Seiten dieser Sektion fallen. Tragen Sie mit einer Freihandtechnik und der Seite des Pinsels die Rezeptur 1 auf den Ansatz und das Mittelstück auf, die Spitzen werden ausgelassen. Nehmen Sie die Sektionen, die Sie fallen gelassen haben und halten Sie sie zusammen mit der zuvor gefärbten Sektion. Nehmen Sie die Spitzen und färben Sie die äußeren Kanten mit der Rezeptur 2 bis zu den Spitzen. Vermischen Sie mit Ihren Fingern die beiden Rezepturen. Arbeiten Sie mit einem Brett, um die Spitzen komplett mit der Rezeptur 2 zu sättigen. Legen Sie nun Strähnenpapier auf die gefärbte Sektion. Arbeiten Sie mit der gleichen Technik an der Sektion nach oben. Wenn die Sektionen breiter werden, teilen Sie diese in weitere 5 cm große Sektionen. Tragen Sie die Rezeptur 3 auf die breiteren Sektionen, zwischen die Separierung und auf jegliche Panels auf, bei denen Sie mehr Definierung zwischen den hellen Strähnen sehen möchten. Wiederholen Sie diese Technik auf der gegenüberliegenden Seite und den vorderen Bereichen. Arbeiten Sie im vorderen Segment mit vertikalen, diagonalen, nach hinten führenden Sektionen. Lassen Sie es 45-55 Minuten einwirken. Verwenden Sie die hellste Farbe als gewünschte Zieltonhöhe. Die Color XG® Kollektion 2015 im Überblick Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "OLGA" Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "RAYCHAEL" Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "ALLIE" Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "ELENA" Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "SHARON" „Kompromisslose Performance und brillante Ergebnisse“ – das ist der Slogan der Paul Mitchell® Haarfarbe The Color XG®. Mit der neuen Kollektion präsentiert Paul Mitchell® nicht nur außerordentliche Farbergebnisse, sondern auch Haarschnitte, die den Puls der Zeit wiederspiegeln. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2126_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2126_0.jpg
 
#kissit!blonde vs. #kissit!brunette:
06.06.2015

#kissit!blonde vs. #kissit!brunette

How to Get the Looks!
#kissit!blonde vs. #kissit!brunette How to Get the Looks! Seamlessly sun-kissed Natürliche Ausgangsbasis 7 Mittelblond Beginnen Sie mit der globalen Farbapplikation an der seitlichen Sektion A. Der natürliche Ansatzbereich wird mit Formel 1 (Pure Glanzveredelung) bearbeitet. Längen und Spitzen werden nun mit Formel 2 (Pure Aufhellung) leicht aufgehellt. Arbeiten Sie nun an der Strähnensektion B. Verwenden Sie feinste und nahtlose „Natural Weave“- Passées. Arbeiten Sie mit gewebten Highlights diagonal nach hinten. Das restliche Haar wird nun mit Formel 3 (Goldener Sand) global von Ansatz bis Spitze coloriert. Nach abgeschlossener Einwirkzeit wird das Haar mit TIGI Wash & Care Produkten gepflegt. Abschließend applizieren Sie Formel 4 (Holunderblüten Gold) als Glanzveredelung und Nuancierung. Beobachten Sie hierbei die Einwirkzeit visuell. Sparkling Chocolate Natürliche Ausgangsbasis 5 Hellbraun Applizieren Sie Globalcoloration Formel 1 (Trüffel Schokolade) in der gesamten Sektion A von Haaransatz bis Spitze. Widmen Sie sich nun der Strähnensektion. Arbeiten Sie in verspielten Zick-Zack Abteilungslinien. Applizieren Sie abwechselnd zwischen Formel 1 (Trüffel Schokolade) und einem helleren Strähnenreflex mit Formel 2 (Pure Aufhellung). Die Ansatzbereiche werden stets mit Formel 1 (Trüffel Schokolade) bearbeitet. Nach abgeschlossener Einwirkzeit wird das Haar mit TIGI Wash & Care Produkten gepflegt. Abschließend applizieren Sie Formel 3 (Havanna Brünett) als Glanzveredelung und Nuancierung. Beobachten Sie hierbei die Einwirkzeit visuell. Kiss it! unterstreicht den sinnlich-femininen und individuellen Teint der Kundin und überzeugt mit intensiver Leuchtkraft und dramatischen Glanzeffekten, sowohl im permanenten Farbbereich, als auch bei der ammoniakfreien Intensivtönung. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2125_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2125_0.jpg
 
ALLIE - Step-by-Step:
06.06.2015

ALLIE - Step-by-Step

Die Color XG® Kollektion 2015
ALLIE - Step-by-Step Die Color XG® Kollektion 2015 Lassen Sie sich von der neuen Color XG® Kollektion inspirieren und zeigen Sie, was 2015 auf dem Kopf angesagt ist: The Color XG® - Performance Pure & Simpel! Allie Color: Lucie Doughty Rezeptur 1: SynchroLift® + 20 Volume Cream Developer Voraufhellung auf Tonhöhe 8 Rezeptur 2: 30 ml Shines XG® 5VR (5/64) + 15 ml Shines XG® 7R (7/4) + 67 ml 5 Volume Cream Developer Naturtonhöhe: 5 Vorhaufhellung: Teilen Sie am Oberkopf ein großes Dreieck ab, das vom oberen Kronenbereich bis zur Haarlinie verläuft und teilen Sie dieses horizontal in der Hälfte. Sichern Sie es mit einem Clip. Erstellen Sie ein weiteres Dreieck, das an der Spitze des ersten Dreiecks beginnt und horizontal ca. auf dem Hinterhauptbein endet. So entsteht eine Sanduhr-Form. Sichern Sie diese Abteilung mit einem Clip. Sichern Sie als Nächstes die Seiten mit einem Clip, damit die zu färbenden Bereiche klar abgetrennt und gut zu bearbeiten sind. Voraufhellung/Auftragung: Beginnen Sie im vorderen Bereich zwecks Haftung der Folie Paul Mitchell® Color Block® aufzutragen und legen Sie eine Folie an, um auf dieser direkt mit dem Produkt arbeiten zu können. Tragen Sie auf eine ca. 0,5 cm große Sektion die Rezeptur 1 ab der Folienkante auf Längen und Spitzen auf. Anschließend leicht am Ansatz auftragen. Legen Sie Folie darüber. Tragen Sie weiterhin auf 0,5 cm großen Sektionen die Rezeptur 1 ab der Folienkante bis zu den Spitzen auf und wieder nur leicht an den Ansatz. Wiederholen Sie diese Technik bis Sie den oberen Bereich des Dreiecks erreichen. An der Spitze des Dreiecks den Pinsel leicht anwinkeln. Arbeiten Sie nun am Hinterkopf weiter, tragen Sie dort Color Block® auf und legen Sie eine Folie an. Tragen Sie die Rezeptur 1 auf die Folie auf, damit das Haar gut mit SynchroLift® gesättigt wird. Legen Sie eine ca. 0,5 cm große Sektion auf die Folie und tragen Sie die Rezeptur 1 auf Längen und Spitzen auf und dann wieder nur leicht an den Ansatz. Wiederholen Sie dies bis zur Spitze des Dreiecks. Lassen Sie dies nun bis zum gewünschten Aufhellungsgrad einwirken. Waschen und pflegen Sie das Haar. Shines XG®: Ziehen Sie einen Kreuzscheitel. Tragen Sie die Rezeptur 2 wie bei einer Farbauffrischung auf. Beginnen Sie, im hinteren Bereich auf ca. 0,5 cm große vertikale Sektionen die Rezeptur 2 auf den Ansatz und das Mittelstück aufzutragen. Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite. Verwenden Sie die gleiche Auftragetechnik wie bei einer Farbauffrischung auch in den vorderen Bereichen. Tragen Sie die gleiche Rezeptur auf Längen und Spitzen auf bis das Haar komplett mit Farbe gesättigt ist. 25 Minuten einwirken lassen. Waschen und pflegen Sie das Haar mit Color Protect® Shampoo und Color Protect® Daily Conditioner. Die Color XG® Kollektion 2015 im Überblick Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "OLGA" Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "RAYCHAEL" Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "ALLIE" Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "ELENA" Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "SHARON" „Kompromisslose Performance und brillante Ergebnisse“ – das ist der Slogan der Paul Mitchell® Haarfarbe The Color XG®. Mit der neuen Kollektion präsentiert Paul Mitchell® nicht nur außerordentliche Farbergebnisse, sondern auch Haarschnitte, die den Puls der Zeit wiederspiegeln. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2124_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2124_0.jpg
 
Beatrice Naumann feiert 20 Jähriges Jubiläum in Berlin:
05.06.2015

Beatrice Naumann feiert 20 Jähriges Jubiläum in Berlin

Eine erfolgreiche Vision feiert 20-jähriges Jubiläum
Beatrice Naumann feiert 20 Jähriges Jubiläum in Berlin Eine erfolgreiche Vision feiert 20-jähriges Jubiläum Seit der Gründung des Friseurgeschäftes am 2.Mai 1995 kümmern sich Beatrice Naumann und ihr Team mit Leib und Seele um die Schönheit ihrer Kunden. Dabei ist die ständige Weiterbildung im fachlichen Bereich sowie in der sozialen Kompetenz besonders wichtig. „Im Durchschnitt besuchen alle Mitglieder des Teams alle 2 Monate ein aus- oder weiterbildendes Seminar. Qualität in der Leistung steht bei uns an erster Stelle. Deshalb stellen wir uns jedes Jahr einem unabhängigen 5-Sterne-Qualitätscheck“, erklärt die erfolgreiche KMS California Expertin. Beatrice Naumann und ihr Team haben sich eine klare Mission gesetzt: sich aufrichtig und wahrhaftig mit den und Wünschen ihrer Kunden auseinander zu setzen und so mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln das optimale aus jedem einzelnen Typ herauszuholen und zu unterstreichen. Zu den Kernkompetenzen des Berliner Teams gehören: Beraten: ganzheitlich, jungerhaltend, verjüngend Haarschnitt: mit IQ-Technik und kalligrafischem Finetuning Colorationen: 3-dimensionale Haarfarben, tiefenreflektierende Strähnentechniken Permanent Make-up: 3 verschiedene Systeme, Geräte, Farben und Techniken Von einem Beauty-Check, zu dem eine Haar- und Kopfhautanalyse und Pflegeberatung gehören, bis hin zu einer Beratung zur Kopf- und Gesichtsform für einen perfekten Look, Beatrice Naumann betrachtet jeden Kunden individuell. Ob Farblichttherapie, einer entspannenden Massage oder exklusiven Services, wie dem Kerasilk Keratin Treatment von Goldwell, zum perfekten Haarschnitt gehört im Salon Intercoiffure Naumann weitaus mehr als nur der Schnitt. Wenn die erfolgreiche Friseurin und Unternehmerin nicht im Salon arbeitet, erstellt sie Looks für Beauty Magazine, wie zuletzt in der Womans Health. Hier hat Naumann als KMS California Expertin das Titel-Shooting betreut und die Looks der vier doppelseitigen Beautystrecke erstellt. Intercoiffure Beatrice Naumann Hermsdorfer Damm 179/181 13467 Berlin Telefon: 030 - 406 29 12 Mehr Informationen zu Beatrice Naumann auf: www.c-b-n.de Mit ihrem Team trägt Beatrice Naumann zur Schönheit und Gesunderhaltung von Kopfhaut und Haar bei und schafft so in ihrem Salon einen Ort zum Wohlfühlen | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2123_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2123_0.jpg
 
Sitzung der deutschen Color Zoom Jury 2015:
05.06.2015

Sitzung der deutschen Color Zoom Jury 2015

Die Color Zoom Jury ist am 14. Mai 2015 zusammen gekommen, um die deutschen Finalisten für Color Zoom Challenge 2015 in Las Vegas zu ermitteln
Sitzung der deutschen Color Zoom Jury 2015 Die Color Zoom Jury ist am 14. Mai 2015 zusammen gekommen, um die deutschen Finalisten für Color Zoom Challenge 2015 in Las Vegas zu ermitteln Beim aktuellen Trend „Traditional Rebel“ dreht sich alles darum, mit einer Inspiration zu beginnen, den Kern zu bewahren, kulturelle Einflüsse hinzufügen und dann etwas völlig Neues daraus zu erschaffen. In der Expertenjury 2015 mit dabei sind: Nicoletta Zitarosa, stellvertretende Chefredakteurin der Top Hair Fashion, KMS California Expertin Vanessa Schütz, Diana Fuhrmann, Friseurtrainerin für Goldwell und KMS California und Udo Dunkel, Education Manager für Goldwell und KMS California, Global. Unter den zahlreichen Einsendungen werden die Top-Friseure in den folgenden Kategorien bestimmt: Global Creative Category Für erfahrene Goldwell Friseure mit mehr als fünf Jahren Berufserfahrung Global New Talent Category Für junge, kreative Goldwell Coloristen mit weniger als fünf Jahren Berufserfahrung Global Partner Category Für Farbkreationen von Friseuren die bereits als Goldwell Akteure oder Trainer tätig waren Die Bekanntgabe der deutschen Finalisten erfolgt Mitte Juli 2015. Dann wird feststehen, welche Friseure es geschafft haben und an der Color Zoom Challenge 2015 in Las Vegas teilnehmen werden. Dort haben sie die Möglichkeit, Ihre kreative Interpretation der „Traditional Rebels Kollektion“ einer internationalen Jury unter Beweis zu stellen und ihr Können mit den Teilnehmern aus anderen Ländern zu messen. Die drei Sieger der Color Zoom Challenge werden noch am gleichen Abend bekannt gegeben und erhalten mit ihrem Sieg einen einzigartigen Preis: sie werden zusammen mit dem Color Zoom Creative Master Team an der Color Zoom Hair Fashion Kollektion für 2017 mitarbeiten und diese beim nächsten Color Zoom Global Event 2016 präsentieren. Mehr Informationen zum Global Zoom Event 2015 gibt es auf www.goldwell.com Jurybild v.l.n.r.: Nicoletta Zitarosa, stellvertretende Chefredakteurin Top Hair Fashion, Udo Dunkel, Education Global Kao Salon, Heidi Liebers, Marketing Kao Salon, Diana Fuhrmann, Friseurtrainerin Kao Salon, Vanessa Schütz, KMS California Expertin Am 14. Mai 2015 ist die Color Zoom Jury in der Wacker Fabrik bei Frankfurt zusammen gekommen, um unter den kreativen Einreichungen die besten Interpretationen der aktuellen Goldwell Color Zoom Challenge zu ermitteln. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2122_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2122_0.jpg
 
Deutsche Meisterschaft der Friseure 2015:
05.06.2015

Deutsche Meisterschaft der Friseure 2015

Am 8. und 9. November 2015 wird Nürnberg der angesagte Hotspot der Wettbewerbsszene
Deutsche Meisterschaft der Friseure 2015 Am 8. und 9. November 2015 wird Nürnberg der angesagte Hotspot der Wettbewerbsszene Deutsche Meisterschaft der Friseure 2015 Parallel zu den Deutschen Meisterschaften der Friseure finden die Landesmeisterschaften Bayern sowie ein Auswahltraining des Weltmeisterschaftskaders statt. Auch 2015 wird das erfolgreiche Konzept der Deutschen Meisterschaften 2013 fortgeführt: reduziert auf wenige Regeln und Vorgaben, fokussiert auf die Kreativleistungen der Friseurhandwerks und inspiriert durch die neuesten Modetrends. Der Dreiklang wird durch das sehr positiv aufgenommene Coaching-Konzept abgerundet. Während des gesamten Tages stellen wir den Teilnehmern Coaches zur Seite, die während des Wettbewerbs bei der Entwicklung der Trendlooks mit Tipps und Tricks unterstützen. Alle Coaches verfügen über jahrelange Wettbewerbs- und Berufserfahrung und sind obendrein noch Mitglieder im Modeteam des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks. Gerne senden wir Ihnen die aktuellen Ausschreibungen und Anmeldeformulare zu. Kontaktieren Sie uns einfach per Mail an info@friseurhandwerk.de oder telefonisch unter 0221-973 037 -18 / -22 OMC Hairworld 2016 Der WM Trainingskader hat erfolgreich den ersten Schritt in Richtung WM 2016 in Korea gemacht. Der Start der Trainingsphase Ende Mai verlief für alle Beteiligten sehr erfolgreich. Nächster Zwischenschritt wird die Teilnahme an der Europameisterschaft am 21. & 22. September in Paris sein. Die neuen Trainerteams Damen (Steven Meth, Dieter Schöllhorn, Julian Wagner) und Herren (René Ritter, Jürgen Dörr) wollen dort die neuen Kreationen testen und die Teilnehmer unter Live-Bedingungen beobachten. Bis Paris findet monatlich ein Trainingswochenende statt. Nach Paris werden die Teilnehmer zu zwei Trainingseinheiten pro Monat geladen. Interessenten schreiben eine kurze Mail mit ihren Kontaktdaten an info@friseurhandwerk.de oder melden sich telefonisch unter 0221-973 037 -18 / -22. Bildquelle: Zentralverband des Friseurhandwerks (www.friseur-meisterschaften.de) Foto: Rene Siciliano An zwei Tagen werden die Wettbewerbe der Deutschen Meisterschaften, Lehrlingswettbewerbe und Sonderwettbewerbe ausgetragen | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2121_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2121_0.jpg
 
ELENA - Step-by-Step:
05.06.2015

ELENA - Step-by-Step

Die Color XG® Kollektion 2015
ELENA - Step-by-Step Die Color XG® Kollektion 2015 Lassen Sie sich von der neuen Color XG® Kollektion inspirieren und zeigen Sie, was 2015 auf dem Kopf angesagt ist: The Color XG® - Performance Pure & Simpel! Elena Voraufhellung: Hellen Sie vorab das Haar mit der Rezeptur 1 bis zur Tonhöhe 10 auf. Ausgangstonhöhe: 7, 7 voraufgehellt, anschließend voraufgehellt auf 10. Rezeptur 1: SynchroLift® + 20 Volume Cream Developer Voraufhellung auf Tonhöhe 10 Rezeptur 2: 90 ml The Color XG® 6RO (6/43) + 8 ml Orange Intensivierer + 139 ml 20 Volume Cream Developer Rezeptur 3: 30 ml The Color XG® 8C (8/34) + 2 ml Gold Intensivierer + 46 ml 20 Volume Cream Developer Rezeptur 4: 30 ml the Color XG® 10N (10/0) + 2 ml Orange Intensivierer + 46 ml 20 Volume Cream Developer Abteilen: Teilen Sie am Oberkopf ein Dreieck ab, das von den Schläfen bis zum höchsten Punkt des Kopfes verläuft. Sichern Sie dieses mit einem Clip. Teilen Sie das Haar an den Seiten bis hinter die Ohren ab und sichern Sie auch dieses mit einem Clip. Auftragung: Tragen Sie auf ca. 0,5 cm großen Abteilungen die Rezeptur 2 auf. Beginnen Sie mit der Auftragung im hinteren linken Quadrat im Nacken und arbeiten Sie nach oben. Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite. Achten Sie bei allen Sektionen darauf, dass das Haar vom Ansatz bis zu den Spitzen gut mit Farbe gesättigt ist. Sobald der hintere Bereich abgeschlossen ist, tragen Sie die Rezeptur 2 auf der rechten Seite auf bis Sie die vordere Haarlinie erreichen. Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite mit der Rezeptur 2. Sobald Sie die Farbe auf die hinteren und seitlichen Bereiche aufgetragen haben, kämmen Sie das Haar, um eine gleichmäßige Farbsättigung zu erreichen. Bedecken Sie die Bereiche mit Folien. Teilen Sie am Oberkopf fünf lange Dreiecke ab und befestigen Sie sie mit Clips. Beginnen Sie mit der Auftragung auf der linken Seite und tragen Sie die Rezeptur 3 vom Ansatz bis zu den Spitzen auf ca. 4 cm große Sektionen auf. Bedecken Sie dies mit Folie. Tragen Sie die Rezeptur 4 vom Ansatz bis zu den Spitzen auf und bedecken Sie dies mit Folie. Tragen Sie die Rezeptur 2 auf das nächste Panel auf und bedecken Sie dies wieder mit Folie. Als Nächstes tragen Sie die Rezeptur 3 auf das nächste Panel auf und bedecken dies mit Folie. Tragen Sie die Rezeptur 4 auf das letzte Panel auf und bedecken Sie dies mit Folie. 35 Minuten einwirken lassen. Waschen und pflegen Sie das Haar mit Color Protect® Post Color Shampoo und Color Protect® Daily Conditioner. Die Color XG® Kollektion 2015 im Überblick Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "OLGA" Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "RAYCHAEL" Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "ALLIE" Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "ELENA" Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "SHARON" „Kompromisslose Performance und brillante Ergebnisse“ – das ist der Slogan der Paul Mitchell® Haarfarbe The Color XG®. Mit der neuen Kollektion präsentiert Paul Mitchell® nicht nur außerordentliche Farbergebnisse, sondern auch Haarschnitte, die den Puls der Zeit wiederspiegeln. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2120_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2120_0.jpg
 
SNAKE LINE - stylishe Limited Edition von Moser®:
04.06.2015

SNAKE LINE - stylishe Limited Edition von Moser®

Snake Prints gehören zu DEN Modetrends 2015. Ob Accessoires, Schuhe oder Kleidung - auf jedem Fashion Blog ist die angesagte Schlangenleder-Optik zu sehen.
SNAKE LINE - stylishe Limited Edition von Moser® Snake Prints gehören zu DEN Modetrends 2015. Ob Accessoires, Schuhe oder Kleidung - auf jedem Fashion Blog ist die angesagte Schlangenleder-Optik zu sehen. | Für alle Friseure die das edle Design lieben, bietet die Firma Wahl ein besonderes Highlight: Die neue Moser Snake Line. Zu der super stylishen Kollektion gehören die Premium-Haarschneidemaschine ChromeStyle Pro, der entsprechende Konturentrimmer ChroMini Pro sowie der Profi-Haartrockner Protect. | | Alle Geräte sind in der angesagten Snake Optik gehalten und avancieren zum absoluten Eyecatcher im Friseursalon. Jetzt heißt es schnell sein, denn die attraktive Serie ist nur in limitierter Auflage erhältlich. Dabei sehen die Qualitätsgeräte nicht nur toll aus, sie bieten auch jede Menge Vorteile: Die ChromStyle Pro ist mit moderner Lithium-Ionen-Technologie ausgestattet, welche für 90 Minuten Laufzeit sorgt. Ihr professioneller Edelstahlschneidsatz bietet jederzeit exzellente Schneidleistung und verfügt über eine integrierte Schnittlängenverstellung von 0,7 bis 3 Millimeter. Der zugehörige Konturenschneider ChroMini Pro mit Quick-Charge Technologie überzeugt mit einer zuverlässigen Laufzeit von 100 Minuten und das ohne Beeinträchtigung der Schneidleistung. Der Haartrockner Moser Protect ist ein kleines Hochleistungspaket, welches mit extra starker Luftleistung das Haar besonders schnell und schonend trocknet. Mit seinem AC-Kollektormotor, Sicherheitsthermostat und abnehmbarem Filter ist das Gerät auf Profiansprüche und Langlebigkeit ausgelegt. Unter internationalen Top-Friseuren gelten die Tools längst als salonerprobte Top-Geräte. UVPs: ChromStyle & ChroMini Pro Combo 225.-EUR Profihaartrockner Protect: 45.-EUR Weitere Informationen unter: www.moser-profiline.de Wahl GmbH Roggenbachweg 9 78089 Unterkirnach Tel.: +49 7721 806-0 Fax: +49 7721 806-102 E-Mail: info@wahlgmbh.com Internet: www.wahlgmbh.com 2015-06-04 08:42:22 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2119_0.jpg
 
35 Jahre Paul Mitchell®- Wir sagen Danke!:
03.06.2015

35 Jahre Paul Mitchell®- Wir sagen Danke!

Dieses Jahr wird die Firma Paul Mitchell® 35 Jahre alt. Für alle Fans der amerkanischen Kultmarke gibt es als kleines Dankeschön beim Kauf eines Pflegeprodukts ein Shampoo kostenlos dazu.
35 Jahre Paul Mitchell®- Wir sagen Danke! Dieses Jahr wird die Firma Paul Mitchell® 35 Jahre alt. Für alle Fans der amerkanischen Kultmarke gibt es als kleines Dankeschön beim Kauf eines Pflegeprodukts ein Shampoo kostenlos dazu. | Mit den Save Duos sagen wir „herzlichen Dank“ und Sie können Freunde beschenken oder einfach auch mal sich selbst belohnen. Hier ist für jeden was dabei, aber nur so lange der Vorrat reicht! | | Free Shampoo Color Care Color Protect® Daily Conditioner 300 ml plus free Color Protect® Daily Shampoo 300 ml UVP € 26,80 – Kunden sparen € 18,60 Free Shampoo Extra-Body Extra-Body Daily Rinse® 300 ml plus free Extra-Body Daily Shampoo® 300 ml UVP € 26,80 – Kunden sparen € 18,60 Free Shampoo Moisture Instant Moisture® Daily Treatment 200 ml plus free Instant Moisture® Daily Shampoo 300 ml UVP € 24,95 – Kunden sparen € 18,60 Free Shampoo Smoothing Super Skinny® Daily Treatment 300 ml plus free Super Skinny® Daily Shampoo 300 ml UVP € 27,95 – Kunden sparen € 19,30 Free Shampoo Strength Super Strong® Daily Conditioner 300 ml plus free Super Strong® Daily Shampoo 300 ml UVP € 27,95 – Kunden sparen € 19,30 Free Shampoo Curl Twirl Around® 150 ml plus free Spring Loaded® Frizz-Fighting Shampoo 250 ml UVP € 32,95 – Kunden sparen € 24,95 Free Shampoo Original The Detangler® 300 ml plus free Shampoo One® 300 ml UVP € 20,40 – Kunden sparen € 15,10 Free Shampoo Awapuhi Super-Charged Moisturizer® 200 ml plus free Awapuhi Shampoo® 300 ml UVP € 24,95 – Kunden sparen € 16,95 Surfen Sie auf der Trendwelle mit der Mitch® Free Shampoo-Aktion Männer erhalten Ihre Lieblingsprodukte jetzt in einem einzigartigen Set. Die Größen sind zudem perfekt geeignet für die Reise. Also Koffer packen und ab an den Strand ... Free Shampoo Mitch® Construction Paste® Construction Paste® - Mesh Styler 75 ml plus free Double Hitter® - Shampoo & Conditioner 75 ml UVP € 20,45 – Kunden sparen € 13,50 Free Shampoo Mitch® Clean Cut® Clean Cut® - Styling Cream 85 g plus free D Double Hitter® - Shampoo & Conditioner 75 ml UVP € 24,95 - Kunden sparen € 13,50 Free Shampoo Mitch® Hardwired® Hardwired® - Spiking Glue 75 ml plus free Double Hitter® - Shampoo & Conditioner 75 ml UVP € 20,45 - Kunden sparen € 13,50 Free Shampoo Mitch® Reformer® Reformer® - Texturizer 85 g plus free Double Hitter® - Shampoo & Conditioner 75 ml UVP € 24,95 - Kunden sparen € 13,50 2015-06-03 16:29:55 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2118_0.jpg
 
INVENT IT. OWN IT. KISS IT!:
03.06.2015

INVENT IT. OWN IT. KISS IT!

TIGI copyright©olour präsentiert neue Kupfer- und Goldnuancen - für Haare, wie von der Sonne geküsst
INVENT IT. OWN IT. KISS IT! TIGI copyright©olour präsentiert neue Kupfer- und Goldnuancen - für Haare, wie von der Sonne geküsst | Herrenberg, Juni 2015. Mit warmen Gold-, bis hin zu kräftigen Kupfertönen bietet die neue kiss it! Collection jedem Hairstylisten grenzenlose Möglichkeiten, seine eigene Kreativität auszuleben und individuelle Kundenergebnisse zu schaffen. Das eröffnet dem Salon ganz neue Servicewelten. Während der professionellen Beratung können Kunden bereits anhand der gefühlsbetonten Beratungskarten emotionalisiert werden. | | Exklusive Mischungen und Impressionen schaffen hier die ideale Unterstützung schon vor Anwendung. Nuancierungen im Blondbereich können spielerisch gemeistert und maßgeschneidert umgesetzt werden. Zudem erweitern die neuen Nuancierungen die Möglichkeiten der Vorpigmentierung - für sanfte und lang anhaltende Ergebnisse. Kiss it! unterstreicht den sinnlich-femininen und individuellen Teint der Kundin und überzeugt mit intensiver Leuchtkraft und dramatischen Glanzeffekten, sowohl im permanenten Farbbereich, als auch bei der ammoniakfreien Intensivtönung. Zudem unterstützen die neuen demi-permanenten Gloss-Nuancierungen die maßgeschneiderten Möglichkeiten für jede Kundin, selbst im hellsten Blondbereich. Warme Farbveredelung und überzeugende Glanzkraft erlauben eine angenehme und persönliche Note, die von goldenem Sand über Holunderblüten-Gold, bis hin zu Trüffel-Schokolade reichen. Die faszinierenden Nuancen sorgen für veredelnde Wärme und einen Hauch von individuellem Glamour - für Sommerhaar wie von der Sonne geküsst. 2015-06-03 05:55:00 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2117_0.jpg
 
Schönheit hat Konjunktur:
03.06.2015

Schönheit hat Konjunktur

Friseurhandwerk profitiert von gesellschaftlichem Trend in Deutschland
Schönheit hat Konjunktur Friseurhandwerk profitiert von gesellschaftlichem Trend in Deutschland So wurden in den 80.332 Friseursalons im vergangenen Jahr knapp 6,1 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das entspricht einem Wachstum von 3,1 Prozent. Wie die Zahlen aus der Handwerksberichterstattung aktuell belegen, setzt sich dieser Trends mit einem Plus von 2,5 Prozent fort. Ursache dafür dürften nicht nur Preiserhöhungen in der Folge des Mindestlohns sein, sondern vor allem eine veränderte Nachfrage nach Friseurdienstleistungen. Während in den vergangenen Jahren vermehrt standardisierte Services nachgefragt wurden, ist heutzutage auch beim Friseurbesuch „Geiz ist geil“ out. Umfassende Beratung, individuelle Styles und ein perfekter Farbservice stehen im Mittelpunkt. Ungeachtet dieser Entwicklung muss dennoch davon ausgegangen werden, dass in den neuen Bundesländern die notwendigen Preisanpassungen aufgrund des vorherigen Lohnniveaus deutlich stärker waren als in den meisten alten Bundesländern. 80.332 Salons in Deutschland. Im Jahr 2014 fällt der Zuwachs an Friseurbetrieben nur noch gering aus. Die Handwerksrollenstatistik wies am Ende des Jahres 80.332 Salons aus. Das entspricht einem geringfügigen Zuwachs von 0,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. der expansive Gründungsboom, der lange Zeit das Friseurhandwerk geprägt hat, ist damit nach bereits deutlich abgeschwächtem Zuwachs in den vergangenen zwei Jahren (0,3 Prozent in 2012 und 0,4 Prozent in 2013) verebbt. Nicht fortgesetzt hat sich der Trend zur Filialisierung in der Friseurbranche. Im Jahr 2014 wurden 10.602 Filialbetriebe im Friseurhandwerk erfasst. Das ist ein Rückgang um 8,4 Prozent gegenüber 11.579 Filialen im Jahr 2013. Unfaire Konkurrenz durch Mikrobetriebe. Auch wenn die Gesamtzahl der Friseurbetriebe kaum noch steigt, bleibt die Situation für viele Friseure weiterhin angespannt. Grund dafür ist die große Masse der sogenannten Mikrobetriebe, die keine Mitarbeiter beschäftigen, keinen Nachwuchs ausbilden und dabei zugleich unterhalb eines Jahresumsatzes von 17.500 Euro mehrwertsteuerfrei – das heißt mit einem deutlichen Kostenvorteil von 19 Prozent – und damit konkurrenzlos günstig am Friseurmarkt agieren. Die Zahl der mehrwertsteuerbefreiten Ein-Personen-Unternehmen wächst seit Jahren, wird aber nirgendwo eigens statistisch erfasst. Der Zentralverband schätzt ihren Umfang auf mittlerweile rund 25.000 Betriebe. Der Zentralverband kritisiert, dass mit den steuerprivilegierten Mikrobetrieben eine massenhafte und unfaire Konkurrenz entstanden ist, die zu erheblichen Wettbewerbsverzerrungen vor allem zu Lasten der mittleren Friseurunternehmen führt. Karriere im Handwerk. Der zunehmende Trend zu Bachelor und Co hinterlässt gerade im Ausbildungssektor der personalintensiven Branchen seit Jahren deutliche Spuren. Auch im Friseurhandwerk ist die Zahl der Auszubildenden rückläufig. Im Jahr 2014 gab es mit 10.731 neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen 2,7 Prozent weniger als 2013. Mit insgesamt 23.540 Auszubildenden gehört das Friseurhandwerk jedoch noch immer zu den ausbildungsstarken Berufen in Deutschland. Mit einer modernisierten Ausbildung, Aufstiegschancen und einer neuen Ansprache will das Friseurhandwerk verstärkt Jugendliche werben. Gutes Aussehen wird immer wichtiger. Nicht nur bei Casting- und Model Shows im Fernsehen spielt ein schönes Äußeres eine immer größere Rolle, auch bei der Karriere im Beruf und in ganz alltäglichen Situationen wird das Erscheinungsbild immer wichtiger. Und von dieser „Sehnsucht nach Schönheit“ profitieren auch die Friseure in Deutschland. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2116_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2116_0.jpg
 
SHARON - Step-by-Step:
03.06.2015

SHARON - Step-by-Step

Die Color XG® Kollektion 2015
SHARON - Step-by-Step Die Color XG® Kollektion 2015 Lassen Sie sich von der neuen Color XG® Kollektion inspirieren und zeigen Sie, was 2015 auf dem Kopf angesagt ist: The Color XG® - Performance Pure & Simpel! Sharon Color: Linda Yodice Rezeptur 1: 30 ml the color XG® 8PN (8/80) + 45 ml 20 Volume Cream Developer Rezeptur 2: 30 ml the color XG® HLP (/86) + 60 ml 30 Volume Cream Developer Rezeptur 3: 30 ml the color XG® 4NB (4/07) + 7 ml Violet Intensivierer + 45 ml 10 Volume Cream Developer Naturtonhöhe: Ansatz: 4, Mittelstück/Längen: vorher 6, Spitzen: vorher 7 Abteilen: Erstellen Sie am Oberkopf eine halbe Katzenaugen-Abteilung. Von der Spitze des Katzenauges teilen Sie nun am hinteren Kronenbereich diagonale, nach vorne führende Abteilungen bis hinter die Ohren ab. Sichern Sie zuerst die rechte Seite, dann die linke. Kreieren Sie am Hinterkopf von Ohr zu Ohr eine horizontale Abteilung oberhalb des Hinterhauptbeins und sichern Sie auch diese Abteilung. Befestigen Sie unter dem Hinterkopf-Panel eine Folie, um diese als Basis für die Technik zu nutzen. Auftragung: Beginnen Sie am Hinterkopf mit der Rezeptur 2 und nehmen Sie die Abteilung mit Spannung bei hoher Anhebung. Halten Sie den Pinsel vertikal und painten Sie drei versetzte Farbstreiche vom Mittelstück bis zum Ansatz für einen weichen Farbverlauf. Painten Sie anschließend die gesamten Spitzen mit der Rezeptur. Tragen Sie in der gleichen Abteilung auf die Zwischenräume die Rezeptur 1 auf und verblenden Sie die zwei Rezepturen leicht miteinander. Bedecken Sie die Abteilung mit Folie und sichern Sie sie mit einem Clip. Öffnen Sie ein ca. 1 cm großes Panel und tragen Sie mit einer Freihandtechnik die Rezeptur 3 auf. Halten Sie den Pinsel weiterhin vertikal. Beginnen Sie im Mittelstück und drehen Sie den Pinsel dann horizontal, um mehr Farbsättigung in den Spitzen zu erreichen. Arbeiten Sie mit der Rückseite Ihres Fingers, um die Farbe oberflächlich zu vermischen. Bedecken Sie diese Abteilung mit einer andersfarbigen Folie und sichern Sie sie mit einem Clip. Fahren Sie damit bis zum Oberkopf fort. Gehen Sie als Nächstes an die Seitenpartie. Legen Sie Folie unter dem Panel an und sichern Sie dies mit einem Clip. Tragen Sie die Rezeptur 3 weiterhin mit hoher Anhebung auf. Teilen Sie eine ca. 1 cm große Abteilung ab und tragen Sie die Rezepturen 1 und 2 auf. Vermischen Sie weiterhin beide Rezepturen. Wechseln Sie die Rezepturen ab bis Sie an den Oberkopf kommen. Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite. Arbeiten Sie am Oberkopf weiter. Verwenden Sie die vorherige Folie als Basis. Nehmen Sie ca. 1 cm große diagonale, nach hinten führende Sektionen und tragen Sie bei hoher Anhebung die Rezeptur 3 auf. Bedecken Sie die Abteilungen mit Folie und sichern Sie sie mit Clips. Wechseln Sie auch am Oberkopf die Rezepturen ab bis Sie die vordere Haarlinie erreichen. Achten Sie darauf, die Sektion mit hoher Anhebung und Spannung zu halten, um mit der Freihandtechnik sehr organisch und weich arbeiten zu können. Wählen Sie zwischen den Rezepturen 1 und 2 eine Rezeptur für Ihr gewünschtes Ergebnis aus und tragen Sie diese dann auf die Spitzen auf. Halten Sie den Pinsel im Bereich der Spitzen horizontal, falls mehr Farbsättigung gewünscht ist. 45 Minuten einwirken lassen. Waschen und pflegen Sie das Haar mit Color Protect® Post Color Shampoo und Color Protect® Daily Conditioner. Die Color XG® Kollektion 2015 im Überblick Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "OLGA" Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "RAYCHAEL" Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "ALLIE" Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "ELENA" Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "SHARON" „Kompromisslose Performance und brillante Ergebnisse“ – das ist der Slogan der Paul Mitchell® Haarfarbe The Color XG®. Mit der neuen Kollektion präsentiert Paul Mitchell® nicht nur außerordentliche Farbergebnisse, sondern auch Haarschnitte, die den Puls der Zeit wiederspiegeln. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2115_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2115_0.jpg
 
Jay Mahmoud ist neuer Global Artistic Ambassador Haircutting bei Goldwell:
02.06.2015

Jay Mahmoud ist neuer Global Artistic Ambassador Haircutting bei Goldwell

In seiner neuen Position wird Jay für die Kreation und Entwicklung von Haarschnitten für Kollektionen verantwortlich sein. Ein weiterer wichtiger Bestandteil wird die Entwicklung des globalen Goldwell Educationangebots sein.
Jay Mahmoud ist neuer Global Artistic Ambassador Haircutting bei Goldwell In seiner neuen Position wird Jay für die Kreation und Entwicklung von Haarschnitten für Kollektionen verantwortlich sein. Ein weiterer wichtiger Bestandteil wird die Entwicklung des globalen Goldwell Educationangebots sein. “Ich liebe meinen Beruf. Am meisten gefällt mir daran, dass ich die Möglichkeit habe Friseure auf der ganzen Welt zu inspirieren und ihnen neues Wissen über die Kunst des Haareschneidens zeigen kann. Ich freue mich sehr darauf mit Goldwell zusammen zu arbeiten. Gemeinsam werden wir das Education-angebot ausbauen und die Kunst des Haarschneidens auf ein neuen Level heben“, erzählt Jay Mahmood. Er wird seine Rolle als Global Artistic Ambassador ab sofort in der Goldwell und KMS California Academy in London, Großbritannien wahrnehmen. “Mit Jay als Teil unseres Teams, erweitern wir unser kreatives Portfolio. Wir sind sehr stolz darauf, unser kreatives Team weiter ausbauen zu können und mit Jay einen Experten dabei zu haben, der als Cutting Experte unserem Team einen neuen Twist geben wird. Am wichtigsten ist aber, dass wir unseren Friseurpartnern inspirierende und abwechslungsreiches Education Portfolio anbieten können. Damit Friseure auf der ganzen Welt ihr Wissen und ihre Kreativität auf ein neues Level heben können“, sagt John Moroney, Vice President und Global Creative Director der Kao Salon Division. Mehr Informationen zum kompletten Goldwell Angebot für grenzenlose Möglichkeiten: www.goldwell.com Kao Germany GmbH Marketing Salon, Germany Pfungstädter Str. 98-100 64297 Darmstadt Jay Mahmoods hat als 16-jähriger seine Friseurausbildung bei Sassoon in London begonnen. Er wurde jüngster Academyleiter in der Geschichte des Unternehmens und wurde damit beauftragt, die prestigereiche Allilion Academy in London zu leiten. Im Laufe seiner 15-jährigen Karriere leitete er Shows und Seminare auf der ganzen Welt. Mahmood inspirierte Friseure dazu, ihre Kreativität im Bereich Haareschneiden neu zu entdecken. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2114_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2114_0.jpg
 
BLOND ROCKT - angesagte Blond-Looks:
02.06.2015

BLOND ROCKT - angesagte Blond-Looks

L´ORÉAL PROFESSIONNEL PRÄSENTIERT AUFREGENDE VORHER-NACHHER-LOOKS
BLOND ROCKT - angesagte Blond-Looks L´ORÉAL PROFESSIONNEL PRÄSENTIERT AUFREGENDE VORHER-NACHHER-LOOKS Das Ergebnis sind verführerische Haarfarben, je zwei Stylingvariationen und strahlende Gesichter. VORHER-NACHHER - ROCKIGES VOLUMEN Helena wünschte sich ein strahlendes, glänzes Blond, das toll zu ihrem rosigen Teint passt. Die beiden Stylingvarianten zeigen, wie facettenreich auch ein schulterlanger Bob sein kann: ob voluminös geföhnt und mit viel Struktur und Bewegung wie im ersten Look, oder rockig und frech in der zweiten Styling-Variante mit voluminösem Pony und tiefem Zopf. VORHER-NACHHER - GLAMOURÖSE WELLEN Miriams tolles langes Haar bekam durch eine schonende Coloration mehr Glanz und Farbtiefe. MIt der neuartigen "Surf-Strähnchentechnik" mit BLOND STUDIO PLATINUM gelang dem L´Oréal Professionnel-Stylisten genau die gewünschte Haarfarbe. Die beiden Stylingvarianten sind sowohl alltags- als auch partytauglich: die eleganten Wellen sind unglaublich feminin, die edle Steck-Kombination mit weichen Bewegungen im zweiten Look wirkt etwas erwachsener und edler. MIT DEN PASSENDEN PRODUKTEN ZUM PERFEKTEN BLOND MAJIREL High Lift sorgt für eine Aufhellung um bis zu viereinhalb Tonhöhen und schützt die Haarfaser dank der Formel mit Iònene G und Incell beim Farbprozess. Zur besonderen Pflege der farbbehandelten Haare arbeitet Leroux mit SERIE EXPERT Vitamino Color AOX dem professionellen Farbschutzsystem für mehr Glanz, optimale Farbfrische und Schutz gegen freie Radikale. Fotocredit: L´Oréal Professionnel / Mod´s Hair Ein strahlendes, leuchtendes Blond, das mit dem richtigen Styling jede Frau zum Highlight der Sommerparty macht - L´Oréal Professionnel hat zwei hübsche Frauen eingeladen, noch mehr aus ihrem Typ zu machen. Inspiriert von den aktuellen IT-Looks von L´Oréal Professionnel kreierte Jean-Michel Leroux von Mod´s Hair ihnen angesagte Frisuren im Blond des Sommers. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2113_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2113_0.jpg
 
Extravaganter Haarschmuck:
02.06.2015

Extravaganter Haarschmuck

Mit den neuen Tassel Headbands by Great Lengths wird jede Frisur zum Hingucker
Extravaganter Haarschmuck Mit den neuen Tassel Headbands by Great Lengths wird jede Frisur zum Hingucker | St. Stefan/ Österreich, Juni 2015. Stars wie Paris Hilton, Mila Kunis und Keira Knightley machen es bereits vor: Mit farbigen und glitzernden Haarbändern lenken sie die Blicke auf ihre Frisuren und wirken so wie geradewegs einem Märchen entsprungen. Mit den neuen Tassel Headbands by Great Lengths kann sich jetzt jede Frau wie eine Prinzessin aus 1001 Nacht fühlen. Gewählt werden kann dabei aus einer Vielzahl von Modellen, die allesamt Glamour und Extravaganz ausstrahlen. | | Kombinationswunder Verziert mit bunten Steinen, Glasperlen oder Strassketten, lassen sich die Haarbänder zu jeder Festivität tragen. Ob ganz elegant zur Hochzeit, peppig und bunt bei Festivals und Konzerten oder schlicht als tägliches Accessoire: Den Kombinationsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Auch lässt sich die Position der Bänder variieren. Der Haarschmuck macht sich nicht nur klassisch auf dem Kopf platziert sehr gut, er kann auch auf der Stirn getragen werden und erinnert dadurch an die Zeit der Hippies. Dank verstellbarer Riemen ist der Tragekomfort des Haarschmucks sehr hoch, Druckkopfschmerz und eingeklemmte Partien gehören somit der Vergangenheit an. Informationen erhalten Interessierte auf der Homepage www.greatlengths.de und unter der kostenlosen Hotline 00800-82848284. Tassel Headbands by Great Lengths (hier: Abbey) Stück: ab 21,90 Euro / UVP Erhältlich ist der trendige Haarschmuck in den Great Lengths Partner-Salons und unter https://www.greatlengths.de/de/shop/tassel/headbands/ 2015-06-02 18:06:04 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2112_0.jpg
 
Statt Mindestlohnbürokratie - Kontrollen sachgerecht und effizient gestalten:
02.06.2015

Statt Mindestlohnbürokratie - Kontrollen sachgerecht und effizient gestalten

Resolution der Mitgliederversammlung des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks
Statt Mindestlohnbürokratie - Kontrollen sachgerecht und effizient gestalten Resolution der Mitgliederversammlung des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks Die administrativen Belastungen durch den gesetzlichen Mindestlohn müssen angemessen sein. Die mit dem gesetzlichen Mindestlohn verbundenen Nachweis- und Dokumentationspflichten müssen auch für kleinere Betriebsstrukturen praktikabel ausgestaltet sein. In diesem Zusammenhang bedarf es einer allgemeinen Verdienstgrenze, bis zu der die Erfassung von der täglichen Arbeitszeit zwingend vorgeschrieben ist. Es ist nicht akzeptabel, dass in Verdienstbereichen weit über dem gesetzlichen Mindestlohnniveau andere Regelungsziele, wie z.B. das Arbeitszeitgesetz, kontrolliert werden sollen. Auch ist nicht einzusehen, warum de facto Einfluss auf Arbeitszeitmodelle im Bereich von „Vertrauensarbeit“ und Eigenverantwortung genommen wird. Eine Verdienstgrenze, wie sie bisher nur im Anwendungsbereich des Mindestlohngesetzes existiert oder nur für Angestellte eingeführt werden soll, ist nicht sachgerecht. Eine solche Regelung muss für alle Arbeitsverhältnisse gelten. Die erforderlichen Kontrollen durch die zuständigen Behörden müssen insbesondere im publikumsbezogenen Bereich so durchgeführt werden, dass es nicht zu Beeinträchtigungen des Kunden- und Geschäftsverkehrs kommt. Die Kontrolle eines Friseursalons ist nicht vergleichbar mit der Verfolgung organisierter Kriminalität auf Baustellen. Insbesondere im Bereich persönlicher Dienstleistungen müssen bei Betriebskontrollen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit unangemessenes und überzogen martialisches Auftreten sowie jede unnötige Verunsicherung der Kunden vermieden werden. Vielen Kunden, aber auch Betriebsinhabern und Mitarbeitern, ist oftmals nicht bekannt, dass Kontrollen des Zolls auch ohne Verdacht in dieser Form durchgeführt werden. Das System der Kontrollen muss im Übrigen auch so gestaltet und praktiziert werden, dass stärker verdachtsorientierte und anlassbezogene Kontrollen durchgeführt werden. In diesem Zusammenhang gilt es, die Erfahrungen und das Know-how der Tarifpartner und berufsständischen Organisationen zu nutzen. Erfolgreiche Beispiele der Zusammenarbeit mit der Finanzkontrolle Schwarzarbeit müssen zu bundesweiter Best-Practice entwickelt werden. Ebenso korrekturbedürftig ist zudem die verschuldensunabhängige General-unternehmerhaftung im Mindestlohngesetz. Gerade kleinere Betriebe werden unzumutbaren Risiken ausgesetzt und bei der Beauftragung von anderen Dienstleistungsunternehmen überfordert. Hier bedarf es einer verschuldens-abhängigen Haftung des Auftragsgebers. Der gesetzliche Mindestlohn ist kein entgeltpolitisches Patentrezept zur Lösung marktbedingter Fehlentwicklungen; er ist vor allem auch keine Alternative zu von Tarifpartnern vereinbarten Tariflöhnen und branchenbezogenen Mindestentgelten. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2111_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2111_0.jpg
 
RAYCHAEL - Step-by-Step:
02.06.2015

RAYCHAEL - Step-by-Step

Die Color XG® Kollektion 2015
RAYCHAEL - Step-by-Step Die Color XG® Kollektion 2015 Lassen Sie sich von der neuen Color XG® Kollektion inspirieren und zeigen Sie, was 2015 auf dem Kopf angesagt ist: The Color XG® - Performance Pure & Simpel! RAYCHAEL Color: Anya Segers Rezeptur 1: 30 ml The Color XG® 7G (7/3) + 45 ml 30 Volume Cream Developer Rezeptur 2: 30 ml The Color XG® 7G (7/3) + 45 ml 20 Volume Cream Developer Rezeptur 3: 30 ml The Color XG® 6WB (6/03) + 45 ml 30 Volume Cream Developer Naturtonhöhe: 5, Ansatz: Natürlich 4, Mittelstück/Längen: 5, Spitzen: 5 Abteilen: Beginnen Sie, an der vorderen Haarlinie eine große Zick-Zack-Linie über dem natürlichen Seitenscheitel zu erstellen. Die Zick-Zack-Linie verläuft bis zur rechten Ecke der Haarlinie am Hinterkopf. Die Zick-Zack-Linie sollte tief genug sein, um sich an der Kopfrundung anzupassen. Sichern Sie dies mit einem Clip. Ziehen Sie an der Schläfe eine horizontale Abteilung, die auf die Zick- Zack-Abteilung trifft. Auftragung: Beginnen Sie mit der Auftragung an der linken Seite. Tragen Sie dort auf ca. 0,5 cm große Abteilungen die Rezeptur 3 vom Ansatz bis zu den Spitzen auf. Fahren Sie mit der Auftragung der Rezeptur 3 bis zur gegenüberliegenden Seite fort, bis Sie die vordere Haarlinie erreichen. Twisten Sie das Panel und arbeiten Sie zum sauberen Abteilen mit einem Clip. Beginnen Sie mit der Auftragung der Rezeptur 1 vom Mittelstück bis zu den Spitzen im oberen Panel auf 0,5 cm große Sektionen. Die Auftragung erfolgt auf der gesamten oberen Sektion. Tragen Sie die Rezeptur 2 auf den Ansatz des verbliebenen Haares im oberen Panel auf. 35 Minuten einwirken lassen. Waschen und pflegen Sie das Haar mit Color Protect® Color Shampoo und Color Protect® Daily Conditioner. Die Color XG® Kollektion 2015 im Überblick Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "OLGA" Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "RAYCHAEL" Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "ALLIE" Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "ELENA" Color XG® Kollektion 2015 Step-by-Step-Anleitung "SHARON" „Kompromisslose Performance und brillante Ergebnisse“ – das ist der Slogan der Paul Mitchell® Haarfarbe The Color XG®. Mit der neuen Kollektion präsentiert Paul Mitchell® nicht nur außerordentliche Farbergebnisse, sondern auch Haarschnitte, die den Puls der Zeit wiederspiegeln. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2110_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2110_0.jpg
 
EIMI kommt ins Fernsehen und in acht große Beauty-Zeitschriften:
01.06.2015

EIMI kommt ins Fernsehen und in acht große Beauty-Zeitschriften

Die neue Styling-Linie von Wella Professionals, EIMI, kommt ins Fernsehen und in acht große Beauty-Zeitschriften - mit 53 Millionen Bruttokontakten!
EIMI kommt ins Fernsehen und in acht große Beauty-Zeitschriften Die neue Styling-Linie von Wella Professionals, EIMI, kommt ins Fernsehen und in acht große Beauty-Zeitschriften - mit 53 Millionen Bruttokontakten! Schwalbach, Mai 2015: Jeder wird täglich inspiriert durch unterschiedlichste Kulturen und Lebensformen. Mit unserer Kleidung und Hairstyle setzen wir ein klares Statement. Wer wir sind, wofür wir stehen, was wir fühlen. EIMI, die neue Stylingserie von Wella Professionals, ermöglicht uns den Style, der zu uns passt. Überall und jederzeit. Und genau das mag erklären, weshalb EIMI seit seiner Premiere auf den Top Hair Trend- und Fashion Days kontinuierlich steigende Fanzahlen verzeichnet. Friseure und Salonkunden sind gleichermaßen begeistert. Mit 68 TV-Spots auf ProSieben und attraktivem Gewinnspiel mit der ProSieben Lifestyle- und Celebrity Sendung red! werden jetzt Highlights gesetzt, die beim Endverbraucher Aufmerksamkeit für den Friseur und die friseurexklusive Stylingmarke EIMI schaffen. Parallel dazu erfolgt im gleichen Zeitraum eine Anzeigenkampagne in großen Beauty-Zeitschriften. Beide Aktivitäten erreichen damit 53 Millionen Bruttokontakte und somit Millionen potentieller Salonkunden. In Rahmen des Gewinnspiels können Friseure und Salonkunden den ganzen Juni über ihr persönliches Haarstyling auf prosieben.de/eimi hochladen. Anfang Juli werden die Top 25 Looks auf der ProSieben Website gezeigt und stehen der Community eine Woche lang zum Voten des Favouriten zur Verfügung. Die Person, deren Foto die meisten Votes erhält, gewinnt eine Reise für zwei Personen zu einer exklusiven Filmpremiere in Deutschland mit einem EIMI Haarstyling vom Wella Profi vorab (inkl. An-/Abreise und Übernachtung im 4-Sterne Hotel). Unter allen Votern wird außerdem ein EIMI Produktpaket verlost. Umfangreiches Salonmaterial zu den Kooperationen hilft den Friseuren ihre Styling Kompetenz ins Gespräch zu bringen und ihren Verkauf zu beleben. Um den Salon für den großen medialen EIMI-Auftritt vorzubereiten, kann außerdem jeder Friseur seinen Salon mit EIMI gestalten. Dabei hat er die Chance ein Teamevent für seinen Salon über einen mydays Erlebnisgutschein im Wert von 3000 Eur zu gewinnen. Einfach ein Foto vom EIMI Salon-Auftritt bis zum 30.09.2015 an wella.im@pg.com mit Betreff „EIMI Deko-Wettbewerb“ schicken. Im Rekordtempo erobert die neue Wella Styling Serie EIMI die Herzen der Friseure und ihrer Salonkunden. Stylinghelden für Individualisten, die ihre Identität ausdrücken wollen - authentisch, originell und kreativ. Jetzt sorgen reichweitenstarke Fernsehspots und Print-Anzeigen für zusätzliche Aufmerksamkeit. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2109_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2109_0.jpg
 
HAIR TOUCH UP:
01.06.2015

HAIR TOUCH UP

Das erste auswaschbare Ansatzkaschierspray mit professionellen Make-up Pigmenten
HAIR TOUCH UP Das erste auswaschbare Ansatzkaschierspray mit professionellen Make-up Pigmenten | Perfekt coloriertes Haar besticht durch strahlenden Glanz, intensive Farbreflexe und eine gezielte Grauhaarabdeckung. Doch bereits nach drei bis vier Wochen ist ein deutlicher Ansatz erkennbar. 42% der Frauen greifen zu schnellen Helfern, um ihre Ansätze nachzufärben*. | | In 25% der Fälle entscheiden sich die Kundinnen für Ansatzkaschier-Sets, die das Problem allerdings nicht zufriedenstellend lösen. Mit dem neuen HAIR TOUCH UP präsentiert L’Oréal Professionnel das erste professionelle Ansatz Make-up für eine einfache, sichere SOS-Kaschierung. Dank der professionellen Pigmente und durch den speziellen Präzisions-Sprühkopfs kann erstmals eine genaue optische Anpassung an die jeweilige Haarfarbe erzielt und eine gute Grauhaarabdeckung bis zur nächsten Haarwäsche erreicht werden. HAIR TOUCH UP - die perfekte SOS-Lösung, um Ansätze in Sekunden verschwinden zu lassen - ist ab Juli 2015 in allen L’Oréal Professionnel Salons erhältlich! HAIR TOUCH UP ist das erste professionelle Make-up Spray zum Kaschieren der Ansätze. Die innovative Formel basiert auf professionellen Make-up Pigmenten, die sich jeder Haarfarbe bis auf einen halben Farbton genau anpassen. Die vier natürlichen Nuancen Schwarz, Braun, Hellbraun und Dunkelblond garantieren ein natürlich-schönes Farbergebnis, das harmonisch auf die aktuelle Haarfarbe abgestimmt ist und decken graue Ansätze zuverlässig bis zur nächsten Haarwäsche ab. Die einfache, gezielte und schnelle Anwendung überzeugt. Anwendung: Das auswaschbare Ansatzkaschier-Spray einfach aus ca. 15cm Abstand auf den Ansatz (Scheitel, Seiten) sprühen. Die Nuancen passen sich optisch der natürlichen Haarfarbe an. Die Farbe wäscht sich bei der nächsten Haarwäsche aus. (75 ml, 15,90 Euro) Das neue HAIR TOUCH UP ist ab Juli 2015 exklusiv in L’Oréal Professionnel-Salons erhältlich. Weitere Informationen und Salonfinder unter www.loreal-professionnel.de. *Source: Beauty Track 2012 : women between 15 yo 75 yo coloring hair at home, France, Italy, Spain, Germany, US. 2015-06-01 19:03:34 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2108_0.jpg
 
Die Color XG® Kollektion 2015:
01.06.2015

Die Color XG® Kollektion 2015

Kompromisslose Performance und brillante Ergebnisse - das ist der Slogan der Paul Mitchell® Haarfarbe The Color XG®
Die Color XG® Kollektion 2015 Kompromisslose Performance und brillante Ergebnisse - das ist der Slogan der Paul Mitchell® Haarfarbe The Color XG® Olga Color: Lucie Doughty Rezeptur 1: 30 ml The Color XG® HLA (12/1) + 60 ml 40 Volume Cream Developer Rezeptur 2: SynchroLift® + 30 Volume Cream Developer Rezeptur 3: 30 ml The Color XG® 10WB (10/03) + 45 ml 20 Volume Cream Developer Naturtonhöhe: Ansatz: 7, Mittelstück/Längen: 8, Spitzen: 9 Die Step-by-Step - Anleitung "OLGA" finden Sie hier RAYCHAEL Color: Anya Segers Rezeptur 1: 30 ml The Color XG® 7G (7/3) + 45 ml 30 Volume Cream Developer Rezeptur 2: 30 ml The Color XG® 7G (7/3) + 45 ml 20 Volume Cream Developer Rezeptur 3: 30 ml The Color XG® 6WB (6/03) + 45 ml 30 Volume Cream Developer Naturtonhöhe: 5, Ansatz: Natürlich 4, Mittelstück/Längen: 5, Spitzen: 5 Die Step-by-Step - Anleitung "RAYCHAEL" finden Sie hier Allie Color: Lucie Doughty Rezeptur 1: SynchroLift® + 20 Volume Cream Developer Voraufhellung auf Tonhöhe 8 Rezeptur 2: 30 ml Shines XG® 5VR (5/64) + 15 ml Shines XG® 7R (7/4) + 67 ml 5 Volume Cream Developer Naturtonhöhe: 5 Die Step-by-Step - Anleitung "ALLIE" finden Sie hier Elena Voraufhellung: Hellen Sie vorab das Haar mit der Rezeptur 1 bis zur Tonhöhe 10 auf. Ausgangstonhöhe: 7, 7 voraufgehellt, anschließend voraufgehellt auf 10. Rezeptur 1: SynchroLift® + 20 Volume Cream Developer Voraufhellung auf Tonhöhe 10 Rezeptur 2: 90 ml The Color XG® 6RO (6/43) + 8 ml Orange Intensivierer + 139 ml 20 Volume Cream Developer Rezeptur 3: 30 ml The Color XG® 8C (8/34) + 2 ml Gold Intensivierer + 46 ml 20 Volume Cream Developer Rezeptur 4: 30 ml the Color XG® 10N (10/0) + 2 ml Orange Intensivierer + 46 ml 20 Volume Cream Developer Die Step-by-Step - Anleitung "ELENA" finden Sie hier Sharon Color: Linda Yodice Rezeptur 1: 30 ml the color XG® 8PN (8/80) + 45 ml 20 Volume Cream Developer Rezeptur 2: 30 ml the color XG® HLP (/86) + 60 ml 30 Volume Cream Developer Rezeptur 3: 30 ml the color XG® 4NB (4/07) + 7 ml Violet Intensivierer + 45 ml 10 Volume Cream Developer Naturtonhöhe: Ansatz: 4, Mittelstück/Längen: vorher 6, Spitzen: vorher 7 Die Step-by-Step - Anleitung "SHARON" finden Sie hier Mit der neuen Kollektion präsentiert Paul Mitchell® nicht nur außerordentliche Farbergebnisse, sondern auch Haarschnitte, die den Puls der Zeit wiederspiegeln. Lassen Sie sich von der neuen Color XG® Kollektion inspirieren und zeigen Sie, was 2015 auf dem Kopf angesagt ist: The Color XG® - Performance Pure & Simpel! | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2107_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2107_0.jpg
 
Andreas Mignon neuer Education Direktor für Kao Salon Division Deutschland:
29.05.2015

Andreas Mignon neuer Education Direktor für Kao Salon Division Deutschland

Goldwell / KMS California
Andreas Mignon neuer Education Direktor für Kao Salon Division Deutschland Goldwell / KMS California Seit dem 1. Mai 2015 hat Andreas Mignon die Position des Education Direktors, Kao Salon Division Deutschland übernommen. Er tritt die Nachfolge von Frauke Wessel an, die seit Januar 2015 die Divisionsleitung Vertrieb Business Development Management übernommen hat. Andreas Mignon bringt langjährige Erfahrung im Friseur- und Educationbereich mit. Er startete seine Karriere als Colorist bei Vidal Sassoon und sammelte Erfahrung im Vertrieb Development sowie als Saloninhaber. Seine Passion liegt im Bereich Education. Andreas war als Education Manager für die DACH Region und als Education Director EMEA für Aveda tätig. Er wird zusammen mit dem Goldwell- und KMS California Education Team, sowie den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der drei Akademien Rhein-Main, Düsseldorf und Berlin die Kao Salon Strategie im Bereich Education umsetzten und weiter vorantreiben. In seiner neuen Funktion berichtet Andreas Mignon direkt an Tobias Staehle, Geschäftsführer Kao Salon Deutschland. Kao Germany GmbH Marketing Salon, Germany Pfungstädter Str. 98-100 64297 Darmstadt Ab sofort ist Andreas Mignon neuer Education Direktor bei der Kao Salon Division. Damit baut die Educationabteilung ihre enge Verbundenheit mit Friseuren weiter aus, um somit die neue Goldwell Markenausrichtung zu unterstützen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2105_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2105_0.jpg
 
CONTRAST - INTERCOIFFURE TRENDS 2015:
28.05.2015

CONTRAST - INTERCOIFFURE TRENDS 2015

Oft entsteht gerade aus dem Gegenteil von dem, was zunächst gedacht war, phantastisch Kreatives
CONTRAST - INTERCOIFFURE TRENDS 2015 Oft entsteht gerade aus dem Gegenteil von dem, was zunächst gedacht war, phantastisch Kreatives Die CONTRAST Collection von Intercoiffure Mondial sind Hairfashion-Inspirationen, die Cut und Color in einem neuen Licht sehen und ein Gegenprogramm entwerfen zu Herkömmlichen. Weiße Coolness bekommt Sinnlichkeit durch Pastell-Poesie: die White Space Stylings sind Looks mit robuster Romantik. Das Intercoiffure Mondial Artistic Team kreiert Hairfashion mit Magie. Es geht um neue Proportionen, Harmonien und Ästhetik. Express yourself! Zeig Dich! Stark und wild und gleichzeitig auch zart und zauberhaft. Metallic Brown mischt dunkle Nuancen mit Glam-Schimmer und spielt mit glatten und gekreppten Strukturen. Starke Frauen kombinieren Rot-in-Rot für die Styles von Mono Contrast. Mal ist es ein expressiver, lässiger Tomboy-Schnitt in Violett, mal eine ultraweibliche Langhaar-Mähne in feurigem Kupfer. CONTRAST - eine Hairfashion-Welt der Gegensätze. WEISS IST DIE STRAHLENDSTE NICHTFARBE: KLAR, MODERN, ROMANTISCH, ZART. Der Megatrend der Fashion-Designer. White Space Looks sind klar und kühl, aber kein bisschen langweilig. Der gestufte Langhaar-Style mit XL-Pony kombiniert Weißblond mit sanftem Ivory- Schimmer. Hier findet CONTRAST seine Inspiration im extravagantem Minimalismus mit urbanem Chic. Der rockige Shortcut setzt auf einen starken Schnitt mit soften Nuancen: Tomboy-Style in Pastell- Rosa und Violett kreiert verspielte Coolness. Die moderne Bob-Variante mixt Lässigkeit mit femininer Eleganz. EDLE VERBINDUNG: METALLIC BROWN MIT GOLDEFFEKT – GLANZVOLL UND SPEKTAKULÄR. Color-Kompositionen und Stylings für strahlend schöne Fashion Queens. Glow to go. Diese It-Looks haben futuristischen Appeal und spielen mit unterschiedlichen Strukturen. Ultraglatter Pony trifft auf gekrauste Seitenpartien. CONTRAST als Gegenbewegung: Ruhe und Spannung schließen sich nicht aus. Cleaner Shortcut mit Disconnections inszeniert Nüchternheit und Glam-Design. Metallic Brown sind Stylings im wilden Boho-Style genauso wie androgyne Graphic-Looks. DIE SINNLICHSTE ALLER FARBEN VERFÜHRT MIT VIELEN NUANCEN: KUPFER, MAHAGONI, VIOLETT. Starkes Rot gibt Mono Contrast Looks intensive Effekte. Luftig, natürlich und mit viel Volumen fließt die lange Mähne wunderbar leicht bis zur Taille: Streetstyle-Glam. Modern Avantgarde und futuristisch zeigen sich Shortcuts in Violett-Tönen. Die maskulinen Stylings mit klaren Linien und expressiven Details sind bereits angesagte Styles in London und New York: Gender-Crossing. Der neue Bob zeigt sich im Slim-Shape, weich gestuft und schmeichelnd in sattem Kupfer. Couture-Cuts mischen sich mit Casual Chic. Klaus Peter Ochs, President Intercoiffure Mondial presents “CONTRAST” TREND NEWS 2015 in collaboration with the Western Europe Region Creative Team: ARTISTIC DIRECTOR WESTERN EUROPE REGION Bert DE ZEEUW, Netherlands HAIRDRESSERS Andreas J. PAISCHER, Austria Kay SCHNEIDER, Germany Tun D’OLIVEIRA, Luxembourg Bert De ZEEW, Netherlands Marc MENDEN, Switzerland Fabrizio DI CARLO, Fashion Team Fondation Guillaume PHOTOGRAPHER Richard MONSIEURS ASSISTANT Nadja GESKUS MAKE-UP ARTIST Juliette DEN OUDEN ASSISTANT Anouk VAN EMMERIK PRODUCTION / TRENDS Bert DE ZEEW Ad PETERS STYLING Annet VEERBEEK DESIGNERS Pauline van Dongen | Ratna Ho | Dennis Diem | Sepehr Maghsoudi | River Island | H&M Nur durch das Vorhandensein von Kontrasten, werden Dinge für uns sichtbar und bekommen intensive, visuelle Kraft. Die jüngste Trend-Collection CONTRAST von Intercoiffure Mondial zeigt Cut- und Color-Kompositionen, die sich hervorheben durch das Spiel mit Gegensätzen. Das Artistic Team von Intercoiffure Mondial entwickelte ein feines Gespür für Schnitte, die klar und graphisch, aber auch schmeichelnd und raffiniert sind. Extravaganz meets Purismus. Die Farben dazu: Weißblond und Softpastell, glamouröses Braungold und intensive Rotnuancen. Die drei unterschiedlichen CONTRAST Hairfashion-Trends White Space, Metallic Brown und Mono Contrast vereinen exzellente Schnittkunst und luxuriöse Farbharmonien: unaufgeregt aufregend. „Kontraste lassen uns Dinge erst wahrnehmen. Unsere CONTRAST-Collection vereint minimalistische Designs mit romantischer Femininität.“ | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2104_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2104_0.jpg
 
TIGI Inspirational Youth 2015:
28.05.2015

TIGI Inspirational Youth 2015

Einzigartiges TIGI Bootcamp ruft aufstrebende Jungstylisten nach London
TIGI Inspirational Youth 2015 Einzigartiges TIGI Bootcamp ruft aufstrebende Jungstylisten nach London Nach der erfolgreichen Premiere für deutsche und österreichische Teilnehmer in 2014, lädt TIGI nun in internationaler Runde erneut zum Bootcamp. Im Juni 2015 beginnt für 10 talentierte Jungstylisten die aufregende Lehrreise in London. Dort, im Herzen TIGIs, sind sie eingeladen, gemeinsam mit dem International Creative Team, auf eine kreative, persönliche und kollektive Entwicklungsreise zu gehen. Mit TIGI im Herzen der Bed Head Studios Am 15.06.2015 geht es dann los, der Trip nach London. Vor Ort stehen intensive Schneide-, Styling- und Farbausbildungen, sowie die Verbesserung der Präsentationsfähigkeiten, Session Stylings und ein abschließendes Foto-Shooting auf dem Programm. Vom internationalen TIGI Creative Team gibt es darüber hinaus reichlich Tipps, Tricks und Erfahrungswerte on top. Unterstützt von den Profis um Maria Kovacs und Akos Bodi wird eine Woche lang Hand angelegt und gearbeitet was das Zeug hält, eigene Skills werden verbessert und die persönliche Note und Kreativität forciert. Den Höhepunkt erhält die Seminarreise mit dem großen Fotoshooting am 23.06.2015, bei dem die Teilnehmer ihren eigenen Look erstellen und in Szene setzen. Weitere Infos auch unter: https://www.facebook.com/tigihaircare.de/app_238815169648688 Herrenberg, Mai 2015. Das international seit Jahren erfolgreiche und weltweit einzigartige TIGI Programm „Inspirational Youth“ geht im Mai 2015 in die nächste Runde. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2103_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2103_0.jpg
 
Hairdo Clip-in-Bang (Fringe) by Great Lengths:
28.05.2015

Hairdo Clip-in-Bang (Fringe) by Great Lengths

Step-by-Step-Anleitung: Anabell - Clip-in-Bang (Fringe)
Hairdo Clip-in-Bang (Fringe) by Great Lengths Step-by-Step-Anleitung: Anabell - Clip-in-Bang (Fringe) Ganz sicher gut aussehen Die Hair-Pieces bestehen aus hochwertigem Synthetikhaar. In True2Life-Qualität sind sie genauso hitzebeständig wie natürliches Haar und machen im Handumdrehen jede Frisur möglich. Unterschiede zum Eigenhaar lassen sich kaum spüren und kleine Clips befestigen Zopf & Co. nahezu unsichtbar und absolut sicher im Haar - für sensationelle Red-Carpet-Looks. Step-by-Step Anabells Eigenhaar wird gerade gescheitelt Clip-in-Bang (Fringe) (außen) Clip-in-Bang (Fringe) (innen) Haarteil mit den Clips in Anabells Eigenhaar befestigen Anabell stylt ihren Pony wie gewünscht, fertig Informationen erhalten Interessierte auf der Homepage www.greatlengths.de und unter der kostenlosen Hotline 00800- 82848284 sowie auf www.facebook.com/GreatLengths oder www.twitter.com/GreatlengthsDE. Bildquelle: Great Lengths St. Stefan/ Österreich, Mai 2015. Als Experte für Echthaar- Verlängerungen bietet Great Lengths ab sofort auch den neuesten oscarverdächtigen Styling-Trend: Hair-Pieces für superschnelle Looks der Extraklasse. Von Ponys über gestufte und gelockte Haarpartien bis hin zu glatten oder verspielten Zöpfen steht mit den Hairdo Clip-Ins einer sofortigen Typveränderung nichts mehr im Weg. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2102_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2102_0.jpg
 
Zeige 1471 bis 1500 (von insgesamt 2484 neuen Artikeln)
Seiten: [<< vorherige]  ... 41  42  43  44  45  46  47  48  49  50 ...  [nächste >>] 

CDE-Objekteinrichtungen GmbH (143)
Friseur-Messen 2017 | Kosmetik-Messen 2017 und Friseur-Termine 2017, Friseurportal | Friseurwelt
02.09.2017 - 03.09.2017
COSMETICA Hannover 2017
14.10.2017 - 16.10.2017
Salon International London 2017
22.10.2017 - 23.10.2017
International Barber Awards 2017
22.10.2017 - 23.10.2017
HAARE 2017
18.11.2017 - 19.11.2017
COSMETICA Berlin 2017
25.11.2017 - 26.11.2017
Beauty Live Kalkar 2017
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 

 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 

Neu: Ratgeber "Natürliche Hilfe bei Haarausfall"

Empfehlenswerter Ratgeber von Gianni Coria
 
Diesen Artikel haben wir am 14.08.2017 hinzugefügt
Trendfrisuren - Ratgeber
 
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung