Friseur & Beauty.de » Neue Artikel
Button Frisur Button Friseurwelt Button Friseur Button Beauty Button Messetermine Button Stylist
Anmelden | Mediadaten | Impressum
 
TIGI FIGHT FRIZZ (132)

Jaguar (62)

Alle Veröffentlichungen im Friseurportal der Friseurwelt im Überblick

Auf diesen Seiten finden Sie alle aktuellen Presse-Informationen, Produkte, Frisuren, Saloneinträge, Firmeneinträge und Marketing-Angebote, sortiert absteigend nach dem Datum der Veröffentlichung.
 
 
Alle Veröffentlichungen im Friseurportal der Friseurwelt im Überblick
Mario Leibold neuer Markenbotschafter Goldwell Deutschland:
27.10.2015

Mario Leibold neuer Markenbotschafter Goldwell Deutschland

Vorstandsmitglied des ICD und Verantwortlicher für das Ressort Fondation Guillaume Mario Leibold ist ab sofort neuer Goldwell Markenbotschafter in Deutschland
Mario Leibold neuer Markenbotschafter Goldwell Deutschland Vorstandsmitglied des ICD und Verantwortlicher für das Ressort Fondation Guillaume Mario Leibold ist ab sofort neuer Goldwell Markenbotschafter in Deutschland „Auf der Suche nach einem starken Partner, der mich sowohl bei meiner Arbeit im Salon mit erstklassigen Haarfarben, Pflege und Styling versorgt, als auch mir als Akteur eine Plattform zum Wachsen bietet, trennte sich schnell die Spreu vom Weizen. Für mich steht nämlich klar die partnerschaftliche Zusammenarbeit, das gemeinsame Weiterentwickeln im Fokus. Schöne Produkte, die ich zwar gut verkaufen kann, aber mir als Unternehmer, als Bühnenakteur und Trainer keine Perspektive bieten, sind da nicht genug. Deshalb fiel die Wahl schnell auf die Traditionsmarke Goldwell, mit deren Werten und eindeutiger Markenausrichtung am Friseur ich mich 100 Prozent identifizieren kann. Darüber hinaus werde ich mit der Stylinglinie KMS California den jungen Spirit der Westcoast in den Salon transportieren. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit, die vielen neuen Herausforderungen Teil der Kao Familie zu sein", sagt Mario Leibold, Geschäftsinhaber von Friseurteam Leibold. Das Vorstandsmitglied des ICD und Verantwortlicher für das Ressort Fondation Guillaume weiß wovon er spricht. Seit 1999 ist er erfolgreich selbständig und leitet seine beiden Salons in Neustadt, Aisch. Mit seinem Team präsentiert er die Persönlichkeit seiner Stadt. „Wir sind Friseure aus Leidenschaft. Den Kopf voller Ideen, aber mit beiden Beinen fest auf dem Boden. Authentizität ist uns wichtig. Eine typgerechte Beratung in ungezwungener Atmosphäre sowie die Freude an schönem Haar und kreativen Frisuren schaffen bei uns eine besondere Wohlfühlatmosphäre. Wir leben ein Miteinander und eine gemeinsame, offene und herzliche Sprache. Letztlich steht all das für ein Gefühl, das wir mit unserem neuen Credo ausdrücken: ein Stück Heimat“, erklärt Mario Leibold. Zeitgleich zu seiner neuen Partnerschaft mit Goldwell veröffentlicht Leibold die neue Frisuren-Kollektion „Game of Hair“. Dabei diente dem Team der Fondation Guillaume, der „Jungen Wilden“ bei Intercoiffure, die preisgekrönte US-Serie „Game of Thrones“ als Inspiration. „Game-of-Hair“ verknüpft die verschiedenen Elemente aus der Epoche der Romantik und des Mittelalters mit modernsten Techniken im Color- und Stylingbereich. So entstehen 12 avantgardistische neue Looks und tragbare Varianten mit dem gewissen Etwas. Im Fokus: sandige, matte Naturtöne, die im Kontrast zu glänzenden Metallicnuancen stehen und eine spannende Kombination aus kalten und warmen Farben bilden. „Mit Mario Leibold hat die Kao Salon Division einen kompetenten Partner gewonnen. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit“, sagt Tobias Staehle, Geschäftsführer Kao Salon Deutschland. Mehr zu Mario Leibold auf www.friseurteam-leibold.de, mehr Informationen zu Goldwell auf www.goldwell.de Wichtiger Bestandteil der kreativen Zusammenarbeit von Leibold und Goldwell wird die Weiterbildungen von Friseuren sein. Gleichzeitig lanciert Leibold mit Fondation Guillaume die Frisuren-Kollektion „Game of Hair“. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2381_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2381_0.jpg
 
ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 10/2015 (2):
27.10.2015

ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 10/2015 (2)

Newsletter-Ausgabe vom 23.10.2015
Quelle: Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks
ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 10/2015 (2) Newsletter-Ausgabe vom 23.10.2015
Quelle: Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks
Länderrat setzt neue Impulse für die Verbandsarbeit Mit dem Ziel eines Austausches über die unterschiedlichen Berufsausbildungssysteme der verschiedenen EU-Mitgliedsländer trafen sich vergangenen Montag und Dienstag Vertreter der EU-Fachverbände in Wien. Die Gewinnung von Fachkräften und die Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität der Ausbildung im Friseurhandwerk stand als vorrangiges Ziel im Fokus des Treffens. Thomas Mayr vom Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft, Österreich informierte darüber hinaus über den europäischen Qualifikationsrahmen. Der EQR auf europäischer Ebene verdeutlicht, dass der Meister in der dualen Berufsausbildung auf der Qualifikationsstufe 6 dem Bachelor gleichzusetzen ist. Wichtig sei zu verstehen, welche Fähigkeiten und Kenntnisse sich angeeignet wurden und nicht wo diese erlernt worden seien. Herr Mayr führte aus, dass der EQR gemeinsame Kompetenzen definiere und somit zur Qualitätssicherung und Vergleichbarkeit der Berufsausbildung in Europa beitrage. v.l.n.r.: H. Gassert, C. Kaiser, M. Härtelt-Dören, S. Hain, H. Esser, J. Müller, M. Ulrich, J. Kopatz, E. Hoinkis, F. Oheim, G. Wirtz Obermeister-Seminar 2016 in München Ilse Aigner, die stellvertretende Ministerpräsidentin Bayerns wird beim Jahresauftakt 2016 des Friseurhandwerks die Key-Note sprechen. Über 100 Obermeisterinnen und Obermeister aus ganz Deutschland diskutieren vom 16. bis 18.Januar 2016 in München die zentralen Herausforderungen des Friseurhandwerks mit Experten aus Politik, Handwerk, Industrie und Kultur. Ilse Aigner, stellv. Ministerpräsidentin Bayern Deutsche Meisterschaft der Friseure. Countdown zum fachlichen Highlight des Jahres läuft. Noch etwas mehr als zwei Wochen: Dann öffnen sich die Tore der Fachmesse HAARE 2015 am 08. und 09. November in Nürnberg und die Deutschen Meisterschaften der Friseure 2015 können be-ginnen. Insgesamt 130 Teilnehmer gehen an den Start und werden sich in den verschiedenen Wettbewerben in fairem Miteinander messen. Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Hauptwett-bewerbe "Deutscher Meister Damen, Herren und Kosmetik" und dem dazugehörigen Coaching-Konzept und der attraktiven Catwalk-Präsentation. Ebenso Sonntags finden die neu konzipierten Wettbewerbe der "Specialist Trophy" statt. Der Schwerpunkt am Montag liegt auf dem Wettbewerb für Auszubildende und dem Bundesentscheid des Praktischen Leistungswettbewerbs (PLW). /p> Karten zur HAARE 2015 können nur noch wenige Tage vorab bestellt werden: telefonisch unter 089 - 55 02 93 02 oder per Mail an info@friseurebayern.de. Karten an der Tageskasse gibt es selbstverständlich auch. Friseure bewegen: Salonmanager von morgen feiern ihre Erfolgserlebnisse im "Next Generation Circle by Wella" Ein Jahr lang haben sich die jungen Führungs-Talente in unkonventionellen Trainings für ihre neue Aufgabe coachen lassen. Beim Graduation Congress im Wella Weltstudio Frankfurt gab es jetzt die Auszeichnungen – und jede Menge Emotion. /p> Endlich auf der Zielgeraden in Richtung erfolgreiche Salonleitung. Für aufstrebende Friseure wie sie hat Wella den Next Generation Circle konzipiert. Beim Graduation Congress im Wella Weltstudio Frankfurt gab es jetzt die Auszeichnungen. Dort begaben sich die Teilnehmer zunächst auf eine mehrstündige „Heldenreise“ und zeigten dabei mit Showeinlagen und Videos, was kreativ in ihnen steckt. /p> Im Anschluss gab es schweißtreibende Motivations-Tipps für Arbeit und Alltag vom Frankfurter Coach und Star-Choreographen Kelechi Onyele, der bereits mit Kylie Minogue, Sarah Connor und Xavier Naidoo gearbeitet hat. Ein weiterer Höhepunkt waren die emotionalen Rückblicke auf ein Jahr Next Generation Circle Community. Die hatte sich seit November 2014 in drei Competence Camps mit vertiefenden Foren ihrem großen Karrierewunsch genähert. Verbindend von Beginn an: ein starkes Wir-Gefühl und der Mut zum Unkonventionellen. Der Zentralverband gratuliert allen Absolventen herzlich. Viva Las Vegas: Goldwell begeistert Modeteam Fashion trifft auf atemberaubendes Haar – das ist Color Zoom. Das Highlight ist das jährliche Global Zoom Event, wenn Friseure aus alle Welt zusammen kommen und gemeinsam dem Finale der Color Zoom Challenge erleben, sowie voller Spannung die neue Color Zoom Collection erwarten. So war es auch bei der aktuellen Premiere 2015 in Las Vegas. Ein Wochenende lang verwandelte sich die vielleicht spektakulärste City der USA in ein Mekka der modebegeisterten Friseure und Goldwell Fans. Auch die deutsche Delegation des Modeteams des Zentralverbandes war von den neuen Looks und den inspirierenden Shows begeistert. Foto: Kao Germany Präsidentin, Karin Overbeck (Mitte) und Tobias Staehle, Goldwell-Chef Deutschland (rechts) mit ZV Präsident Harald Esser und den Art Directors, Roberto Laraia und Ansgar Bannert. Meister-Bafög braucht höhere Förderung Das von Bund und Ländern gemeinsam finanzierte "Meister-BAföG" – unterstützt junge Menschen bei ihrer Karriere im Friseurhandwerk. Es fördert die Erweiterung und den Ausbau beruflicher Quali-fizierung und stärkt damit die Fortbildungsmotivation des Fachkräftenachwuchses. /p> Im Zuge der Novelle der Förderung beschloss das Bundeskabinett in dieser Woche unter anderem, das statt bisher 25 Prozent ab August 2016 30 Prozent eines Darlehens als "Erfolgsbonus" erlassen werden können. Generation Aufbruch – Shell Jugendstudie 2015 Jugendliche interessieren sich wieder mehr für gesellschaftspolitische Themen. Dies ist das Ergebnis der aktuellen Shell-Jugendstudie. Sie wollen sich verstärkt in soziale Gestaltungsprozesse einbringen und zupacken, umkrempeln, neue Horizonte erschließen und sind dabei auch bereit, Risiken ein-zugehen. Die junge Generation in Deutschland 2015 kann deshalb als „Generation im Aufbruch“ bezeichnet werden. /p> Die Shell Jugendstudie 2015 belegt: bei Jugendlichen steht bei der Wahl ihres Berufs ein ausge-wogenes Verhältnis von Nutzen und Erfüllung im Vordergrund. Beim Nutzen sind hohes Einkommen und gute Aufstiegsmöglichkeiten gleichermaßen bewertet wie genügend Freizeit und persönliche Zufriedenheit. /p> Die Shell-Jugendstudie ist abrufbar unter http://www.shell.de/aboutshell/our-commitment/shell-youth-study-2015.html Breitbandförderung auf den Weg bringen Das Bundeskabinett wird in Kürze mit Unterstützung der Spitzenverbände der Wirtschaft das seit langem angekündigte Breitbandförderungsprogramm sowie die dafür maßgebliche Förderrichtlinie auf den Weg bringen. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks unterstreicht die Notwendigkeit dieses Schrittes und fordert die konsequente Ausrichtung des Förderprogramms auf den bundes-weiten Ausbau schneller Glasfaserverbindungen. In diesem Zusammenhang stell sich die Frage, ob die mit der aktuellen Breitband-Strategie der Bundesregierung angestrebte Versorgung mit 50 Mbit/s im Download mit Blick auf Cloud-basierte Geschäftsmodellen und digitale Vernetzung noch ausreichend ist. Deshalb fordert der Zentralverband Friseurhandwerk eine Ausrichtung der Förderkonzepte auf die zu erwartenden Anforderungen einer vernetzten Wirtschaft und den Aufbau einer leistungs- und zukunftsfähigen Glasfaserinfrastruktur. Zentralverband warnt vor Erhöhungen der Stromkosten durch EEG-Umlage Gemäß § 60 EEG haben die Elektrizitätsversorgungsunternehmen für jede an Letztverbraucher ge-lieferte Kilowattstunde Strom eine EEG-Umlage an die Übertragungsnetzbetreiber zu entrichten. Die EEG-Umlage bleibt Preistreiber bei den Stromkosten. Sie steigt trotz jüngster EEG-Reform auf Rekordniveau. Verschärfend ist, dass aller Voraussicht nach auch die anderen Kostenbestandteile, insbesondere die Netzentgelte wegen des massiven Ausbaubedarfs steigen werden. Das wird auch zu empfindlichen Erhöhungen der Stromkosten in den Friseurbetrieben führen. Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks fordert deshalb gemeinsam mit dem ZDH den Ausbau der erneuerbaren Energien umfassend für den Marktwettbewerb zu öffnen. Soweit strom-intensive Großverbraucher entlastet werden, muss dies zukünftig aus Haushaltsmitteln und nicht durch Umlage auf den normalen Stromverbraucher finanziert werden. Weder Privathaushalte noch energieintensive Handwerksbetriebe dürfen in diesem Bereich zu einer Quersubventionierung herangezogen oder benachteiligt werden. Länderrat setzt neue Impulse für die Verbandsarbeit Obermeister-Seminar 2016 in München Deutsche Meisterschaft der Friseure. Countdown zum fachlichen Highlight des Jahres läuft. Friseure bewegen: Salonmanager von morgen feiern ihre Erfolgserlebnisse im "Next Generation Circle by Wella" Viva Las Vegas: Goldwell begeistert Modeteam Meister-Bafög braucht höhere Förderung Generation Aufbruch – Shell Jugendstudie 2015 Breitbandförderung auf den Weg bringen Zentralverband warnt vor Erhöhungen der Stromkosten durch EEG-Umlage | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2348_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2348_0.jpg
 
Great Woman 2016 - Neue Great-Lengths-Kampagne zeigt Neuinterpretation weiblicher Unabhängigkeit:
26.10.2015

Great Woman 2016 - Neue Great-Lengths-Kampagne zeigt Neuinterpretation weiblicher Unabhängigkeit

Trendig, urban und farbenfroh
Great Woman 2016 - Neue Great-Lengths-Kampagne zeigt Neuinterpretation weiblicher Unabhängigkeit Trendig, urban und farbenfroh Unter dem Titel Great Woman erschien dieses Mal eine Bilderserie, die eine Geschichte der Verwandlung erzählt. Hier zeigen Frauen, dass sie alles sein können: stark, verspielt, modern, sexy, romantisch. Bühne frei für Einzigartigkeit Als Shooting-Kulisse diente das Atelier der Designer Andreas Stern und Rainer Böhm im österreichischen Feldbach, welches aufwendig zum Loft umgestaltet wurde. Hair-Stylist Dieter Ferschinger setzte zum einen Standard-Strähnen mit der Ultraschall- und MultiSonic-Methode ein und arbeitete auch mit den innovativen GL Apps. Hauptakteure des Shootings waren vier Schönheiten, die es lieben, in neue Rollen zu schlüpfen: die ausdrucksstarke Djamila del Pino mit verlockend braunem Haar, Kat Cordes als mondäne Unnahbare, Natalia Watroba mit ihrem verführerischen Charme und die anziehende Tamara Busch als temperamentvolle Frau. Die Kampgange zeigt einmal mehr, wie vielfältig einsetzbar die Great Lengths Echthaar-Extensions sind. Mit ihnen gelingt jeder Look, von romantisch-verspielten Zöpfen über imposante Hochsteckfrisuren bis hin zu trendig-bunten Kurzhaar-Styles. Der Vorhang wird gelüftet Anita Lafer, Geschäftsführerin von Great Lengths, gibt Einblicke in die Idee hinter der Kampagne: “Frauen sind heute so frei und vielseitig wie noch nie. Sie stehen zu all ihren Charakterzügen und Facetten. Sie drücken sich täglich neu aus, wollen verkörpern, wie sie sich fühlen. Mit schönem, gepflegtem Haar fällt es ihnen leicht, unterschiedliche Nuancen von sich hervorzukehren und sich dabei auch immer ein bisschen neu zu entdecken.“ Umgesetzt wurde diese Idee mit Hilfe maßgeschneiderter Looks. Das Team stellte eindrucksvoll unter Beweis, wie einzigartig jede Frau ist. Dank der großen Farben- und Stylingvielfalt gelang es gleichzeitig, diese unterschiedlichen Facetten harmonisch miteinander zu verbinden. Weitere Informationen finden Sie unter www.greatlengths.de oder auf facebook www.facebook.com/GreatLengths St. Stefan/Österreich, Oktober 2015. Auch in diesem Jahr hebt Great Lengths, weltweit führender Anbieter von Echthaarextensions, im Rahmen einer aufwendigen Fotokampagne verschiedene Facetten weiblicher Schönheit hervor. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2379_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2379_0.jpg
 
Fit durch den November und die restliche kalte Jahreszeit:
25.10.2015

Fit durch den November und die restliche kalte Jahreszeit

Nasskalt, nebelig, grau: Auf den teils goldenen Oktober folgt nun der meist ungemütliche November.
Fit durch den November und die restliche kalte Jahreszeit Nasskalt, nebelig, grau: Auf den teils goldenen Oktober folgt nun der meist ungemütliche November. Guter Schlaf und gute Durchblutung Wer fit bleiben möchte, sollte auf ausreichend Schlaf achten. „Das ist extrem wichtig, weil sich der Körper im Schlaf regeneriert“, erklärt Dr. Johanna Stranzinger, Arbeitsmedizinerin bei der BGW. Um abends zur Ruhe zu finden, hilft sportliche Aktivität in der Freizeit. Darüber hinaus stimuliert Sport das Immunsystem. Auch Saunagänge und Wechselduschen tragen zur Gesundheit bei. „Sie verbessern die Durchblutung und die Wärmeregulation des Körpers“, erläutert die Expertin. Solche Impulse wirken zudem positiv auf die Psyche – und auch über diesen Weg auf das Immunsystem. Luft und Licht Weil Krankheitskeime sich in der Raumluft anreichern können, ist ferner regelmäßiges Lüften unverzichtbar – am Arbeitsplatz wie zu Hause. „Am besten die Fenster mehrmals täglich für einige Minuten weit öffnen, damit genügend Luft ausgetauscht wird“, rät Dr. Stranzinger. Um nicht im Zug zu sitzen, kann man in der Zwischenzeit einen frischen Tee kochen. Weiter empfiehlt die Medizinerin: „Die Mittagspause lässt sich gut für einen kurzen Spaziergang nutzen. Das natürliche Licht wirkt stimmungsaufhellend und die kalte Frischluft stimuliert den Körper.“ Richtig essen und trinken Auch die Ernährung beeinflusst die Widerstandskraft. Grundsätzlich sind frische und möglichst wenig verarbeitete Lebensmittel am gesündesten. Diese enthalten in der Regel mehr Vitamine und Mineralstoffe als Fertiggerichte. „Obst und rohes Gemüse beispielsweise eignen sich auch gut für unterwegs“, so Dr. Stranzinger. Darüber hinaus rät sie, ausreichend zu trinken, zum Beispiel ungesüßten Kräutertee und Wasser. Ein ausgewogener Flüssigkeitshaushalt trägt dazu bei, die Mund- und Rachenschleimhaut feucht zu halten, damit sie Viren und Bakterien abwehren kann. Tipp für Risikogruppen: Grippeschutzimpfung wahrnehmen Auch, wenn es sich ähnlich anhört: Ein grippaler Infekt und eine echte Virusgrippe sind nicht dasselbe. Die Grippe-Viren sind ungleich gefährlicher als die Erreger, die „nur“ grippeähnliche Symptome wie Schnupfen und erhöhte Temperatur hervorrufen. An der Virusgrippe sterben jedes Jahr auch in Deutschland Menschen. Die ständige Impfkommission des Robert-Koch-Instituts empfiehlt deshalb Risikogruppen wie älteren und chronisch kranken Menschen und Schwangeren eine Grippeschutzimpfung – am besten jetzt im Herbst, bevor die Grippesaison richtig beginnt. Aus Gründen des Eigen- und Drittschutzes wird auch medizinischem Personal und Personen in Einrichtungen mit umfangreichem Publikumsverkehr eine jährliche Grippeschutzimpfung empfohlen. Jetzt heißt es, möglichst fit durch die kalte Jahreszeit zu kommen. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) gibt dazu Tipps für den Arbeitsalltag und die Freizeit. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2378_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2378_0.jpg
 
REDKEN Trendlooks bei der Fashion Week In Mailand:
24.10.2015

REDKEN Trendlooks bei der Fashion Week In Mailand

Marco Arena berichtet exklusiv backstage von der Alberta Ferretti Fashion Show Frühjahr/ Sommer 2016 in Mailand
REDKEN Trendlooks bei der Fashion Week In Mailand Marco Arena berichtet exklusiv backstage von der Alberta Ferretti Fashion Show Frühjahr/ Sommer 2016 in Mailand Redken’s Global Styling Director Guido Palau ist einer der größten Visionäre der Modewelt und die kreative Ader hinter den Haar-Looks, die auf den Catwalks der großen Modemetropolen zu sehen sind. GUIDO PALAU UND REDKEN Seit 2005 ist der weltbekannte Stylist als REDKEN Global Styling Director für die Looks der New Yorker Premium- und Lifestylemarke Redken 5th Avenue NYC verantwortlich. Er kreiert regelmäßig die neuen Trend- Visionen von REDKEN und entwickelt professionelle Styling-Produkte. Bei seiner Arbeit auf Foto-Shootings und Fashion-Shows verwendet er ausschließlich Produkte von REDKEN. Auch in dieser Saison hat Guido wieder angesagte, trendige Looks in enger Zusammenarbeit mit den großen Designern kreiert. Wer schon einmal hinter den Kulissen einer großen Fashion Show gewesen ist, weiß, keine Show funktioniert ohne detaillierte Vorbereitung, Disziplin und vor allem meisterhaftes Können. Für jede Show und jeden Look stellt Guido Palau daher ein eigenes Expertenteam aus den besten internationalen Stylisten zusammen. Seit mehreren Jahren gehört auch der deutsche Redken Top Artist Marco Arena immer wieder zum ausgewählten Stylistenkreis und war nach Engagements in Paris und New York nun bei der Show Spring/Summer 2016 von Designerin Alberta Ferretti in Mailand dabei. MARCO ARENA IM INTERVIEW Marco Arena berichtet exklusiv backstage von der Alberta Ferretti Fashion Show Frühjahr/ Sommer 2016 in Mailand: Wie bereitest du dich auf deinen Einsatz bei der Fashion Week im Team von Guido vor? Viel Zeit für Vorbereitungen bleibt einem gar nicht, denn ich habe erst circa eine Woche vorher erfahren, dass Guido mich bei der Alberta Ferretti Show dabei haben möchte. So spontan läuft das ab! (lacht) Da wir die Looks vorher auch nicht kennen, kann man sich nicht wirklich vorbereiten. Wie verläuft so ein Tag auf der Fashion Week für einen Stylisten? Ein Fashion Week Tag ist lang und aufregend, denn als Stylist weiß man nie, was einen erwartet. 7:00 Am Tag selbst stehe ich sehr früh auf, fliege nach Mailand, stelle meinen Koffer im Hotel ab und fahre dann direkt zur Location. Am Flughafen und im Taxi schnuppere ich dann schon etwas „Fashion Week-Luft“, schaue mir online die Runway-Shows und Looks der vergangenen Tage an und beobachte das Mailänder Fashion-Publikum auf der Straße. Das inspiriert ungemein! 12:00 Gegen Mittag führt eine Assistentin von Guido dann den Look vor, erklärt die Details, zeigt einmal wie der Look step by step kreiert wird. Damit erhalte ich dann auch die ersten Hinweise, welche Tools ich für den Look benötige. Dementsprechend richten sich alle Stylisten nach der Lookprobe ihren Arbeitsplatz ein mit den Tools, die sie selbst mitbringen. 13:00 Die ersten Modelle treffen ein, um für die Show gestylt zu werden. An einem Look arbeiten immer zwei Stylisten. Diese Arbeit wahnsinnig spannend, da das Team international gemischt ist. Ich arbeite z.B. mit Kollegen aus Thailand, England und Brasilien zusammen. Pro Model haben wir ca. 45 min Zeit für den Look, wobei die Zeit, je näher die Show rückt, natürlich immer kürzer wird. Je erfolgreicher das Model, desto knapper vor der Show kommt es an und demnach schrumpft auch unsere Stylingzeit. 15:00 Fotografen fotografieren die ersten Looks und bekommen von Guido Palau Hinweise, aus welcher Perspektive der Look fotografiert werden muss, damit die Proportionen stimmen und der Look ideal in Szene gesetzt wird. 17:00 Showtime. Alle Models sind fertig gestylt und ready for runway. Was mich jedes Mal wieder beeindruckt: Jeder Look wird von Guido persönlich begutachtet - im Zweifel legt er nochmal Hand an, um kurz nachzuarbeiten, bevor das Model dann endlich auf den Laufsteg darf und die Show startet. Was beeindruckt dich an der Zusammenarbeit mit Guido? Guido ist einfach ein Meister seinen Fachs. Die Looks, die er kreiert, sind immer innovativ, trendy, edgy und passen unheimlich gut zu den Kreationen der Designer. Was mich allerdings darüber hinaus beeindruckt, ist die Akribie und Präzision, mit der er seine Looks kreiert und perfektioniert. Es geht ihm in erster Linie um Proportionen. Jedes Model ist anders, hat eine andere Kopfform, kürzere oder längere Haare. Da ist es die Herausforderung für uns Stylisten, Guidos Look mit den individuellen Gegebenheiten genau nach seinen Vorstellungen nachzustylen. Manchmal kann es auch passieren, dass ein Stylist den Look nochmal neu stylen muss, weil Guido nicht zufrieden ist. Ich hatte bis jetzt immer Glück. (lacht) Wie würdest du den Look für die Show von Alberta Ferretti beschreiben und was war die Herausforderung? Ich finde den Look sehr besonders, da er sehr schlicht und doch sehr feminin ist. Er versprüht den Charme der späten 70er/frühen 80er Jahre mit weichen, soften Linien. Wind Blown 05 von Redken hat sich ideal angeboten, weil es dem Haar Griffigkeit verleiht und es sich so gut stylen lässt. Der Look erinnert an den ungezwungenen Look, wenn Frauen mit ihrem Haar spielen, es zwirbeln und locker um den Kopf legen. Die goldenen Bänder sehen wie kleine Schmuckstücke aus und geben dem Look eine edle, spezielle Note. Die Herausforderung war sicher, die Schlichtheit und die Ungezwungenheit im Look zu bewahren. DER LOOK - STEP BY STEP Redken Pillow Proof Blow Dry express primer auf das feuchte Haar geben und gut durchkämmen. Das Haar über eine Rundbürste trocken föhnen, um Volumen am Ansatz zu schaffen. Danach Wind Blown 05 dry finishing spray auf das gesamte Haar geben für mehr Griffigkeit. Mit den Fingern eine tiefe Seitenpartie abtrennen. Die hintere Partie zum Pferdeschwanz zusammennehmen und mit einem goldenen elastischen Band fixieren. Den Pferdeschwanz zwirbeln und um den Hinterkopf legen. Mit Haarnadeln feststecken. Das goldene Elastikband mehrmals um die beiden vorderen Partien wickeln und ebenfalls am Hinterkopf fixieren. Feine Härchen zufällig herauszupfen, um eine weichere Optik zu schaffen und mit Redken Wind Blown 05 dry finishing spray fixieren. Credit: REDKEN Redken Top Artist Marco Arena stylt im Team von Redken Global Creative Director Guido Palau die Looks von Designerin Alberta Ferretti | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2377_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2377_0.jpg
 
Friseure bewegen: Wella und UNICEF setzen Making Waves Förderprojekt fort:
23.10.2015

Friseure bewegen: Wella und UNICEF setzen Making Waves Förderprojekt fort

Durch Making Waves "das Leben in neue Bahnen lenken"
Friseure bewegen: Wella und UNICEF setzen Making Waves Förderprojekt fort Durch Making Waves "das Leben in neue Bahnen lenken" Schwalbach, Oktober 2015. Für neun Stylisten aus ganz Europa war es ein emotionaler Höhepunkt der Wella Initiative „Friseure bewegen“. Zwei intensive Wochen lang waren sie im Rahmen des Wella UNICEF Förderprojekts „Making Waves“ in Piatra Neamt in Rumänien als Friseur-Mentoren im Einsatz. 25 sozial benachteiligten Jugendlichen konnten sie im dortigen Wella Trainingscenter Leidenschaft und ganz viel handwerkliches Know how für den Friseurberuf mitgeben. Für die drei Mentoren aus Deutschland und der Schweiz auch selbst viele neue Perspektiven und jede Menge Glücksmomente. Durch Making Waves „das Leben in neue Bahnen lenken“ Vier Trainingscenter in Brasilien und Rumänien sind seit dem Start der Partnerschaft zwischen Wella und UNICEF vor fünf Jahren entstanden. In Rumänien fand das Projekt zum ersten Mal 2013 statt. Seit dem sind 65 junge Menschen dort geschult worden. „Die jungen Menschen sollen wissen, dass sie eine positive Zukunft vor sich haben und sie ihr Leben in neue Bahnen lenken können.“, wünscht sich Tim Kreutzfeldt, Mentor aus Deutschland und gesteht, dass auch er selber durch dieses Projekt jeden Tag etwas Neues dazu gelernt hat. Eine durch und durch positive Erfahrung für die Schüler und die Mentoren. Weitere Infos unter www.wella.com/wella-unicef Die Making Waves Mentoren 2014 aus Deutschland, Österreich und Schweiz Anna-Maria Scafarti, Deutschland (Salon Amal Chahrour) Tim Kreutzfeldt, Deutschland (Ponyhof) Stephanie Leitzmann, Schweiz (Pivot Point Academy) Über UNICEF: UNICEF setzt sich als weltweit größte Hilfsorganisation in mehr als 190 Ländern für Kinder und ihre Rechte ein. Als Verfechter der UN-Kinderrechtskonvention kämpft UNICEF dafür, dass jedes Kind sein volles Potenzial entwickeln kann. In Zusammenarbeit mit Partnern widmet sich UNICEF der Gesundheitsfürsorge, Ernährung, Bildung und dem Schutz von Kindern in akuter Not. Zugleich arbeitet UNICEF mit den Regierungen vor Ort zusammen, um sicherzustellen, dass diese ihr Versprechen einhalten, die Rechte von Kindern zu schützen und weiter voranzutreiben. UNICEF finanziert sich aus freiwilligen Spenden von Einzelpersonen, Regierungen, Institutionen und Unternehmen und erhält keine Mittel aus dem UN Budget. Weitere Informationen unter www.unicef.org.uk Im Wella Trainingscenter in Rumänien coachen Friseur-Mentoren sozial benachteiligte Jugendliche für den erfolgreichen Berufseinstieg Seit 2010 wurden durch die Initiative „Making Waves“ mehr als 31.000 junge Menschen in Rumänien und Brasilien in die Lage versetzt, sich über den Friseur Beruf eine eigene Existenz aufzubauen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2376_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2376_0.jpg
 
PEEL CUT - Der neue Weg zu gesundem Haar!:
22.10.2015

PEEL CUT - Der neue Weg zu gesundem Haar!

Erweitern Sie Ihre Leistungen im Salon und empfehlen Sie Ihren Langhaarkunden einen Gesundheitsschnitt - den PEEL CUT
PEEL CUT - Der neue Weg zu gesundem Haar! Erweitern Sie Ihre Leistungen im Salon und empfehlen Sie Ihren Langhaarkunden einen Gesundheitsschnitt - den PEEL CUT | Das Arbeiten mit dem High-Tech-Schneidsatz All-in-One-Blade™ ist besonders haarschonend, denn das Risiko der Haarüberdehnung oder des Haarrisses kann so deutlich reduziert werden. Gleichzeitig wirkt diese Haarschneidetechnik vorbeugend gegen Splissbildung im langen Haar. | | Mikroskopisch betrachtet erhalten die Haarspitzen dadurch eine ultraglatte Schnittkante und sind frei von feinsten Strukturrissen. Das Ergebnis: Die Haarspitzen glänzen gesund und es kann eine vollkommen neue Sprungkraft im Haar entstehen. Dabei ist die Anwendung für den Stylisten sehr einfach. Der neue Weg zu gesundem Haar! Position III: Ultra Razor • Soft Cut • Layer Cut • Twist Cut • Point Cut Position II: Optimum Razor Peel Cut • Slice Cut Position I: Soft Razor • Texturizing • Flick & Smack PEEL CUT Anwendung Das lange Haar klassisch abteilen. Das All-in-One-Blade™ auf Stufe II stellen. Passée für Passée sanft über die Haaroberfläche fahren. Die Grundlänge bleibt erhalten. Besonders effektiv: Einzelne Passées drehen und die abstehenden Haarspitzen sanft mit dem All-in-One-Blade™ entfernen. Der Effekt ist sofort wahrnehmbar. Unsere Empfehlung: Runden Sie das Care-Treatment perfekt für Ihre Kunden ab und tragen Sie danach eine intensiv pflegende Haarmaske auf. Spliss verschwindet Der Haarschnitt mit dem All-in-One-Blade™ sorgt für eine perfekte Schnittkante und versiegelt dadurch die Spitzen. Splissfasern werden effektiv entfernt und neuer Ausfaserung des Haares wird vorgebeugt. Effektive Wirksamkeit: Schönes & vitales Haar Sofort nach dem ersten Haarschnitt mit dem All-in-One-Blade™ ist die Wirkung sichtbar. Die Struktur des Haares wird sofort verbessert und das Haar hat: eine sofort geglättete Oberfläche mehr Sprungkraft mehr Volumen Vorteile von All-in-One-Blade™ Haarspliss wird effektiv vorgebeugt Das Haar wird nicht überdehnt Feines Haar erhält mehr Kraft und wird gekräftigt Der natürliche Glanz des Haares erstrahlt neu www.wahlgmbh.de © Copryright: Wahl GmbH Bilder: Wahl, fotolia: Titelbild ©blackday, unteres Bild ©Africa Studio Peel Cut mit dem All-in-One-Blade™ Für alle Friseure, die auf der Suche nach einem effektiven Anti-Spliss-Treatment sind, gibt es eine spannende Neuheit: Peel-Cut heisst das Zauberwort. Die Firma Wahl hat diesen innovativen und haarschonenden Gesundheitshaarschnitt speziell zur Beseitigung von Spliss entwickelt. Das Besondere: Der Haarschnitt wird nicht etwa mit einer Schere, sondern mit dem All-in-One-Blade™ erstellt. Dabei handelt es sich um einen innovativen Styling-Schneidsatz, der auf alle Moser und ermila Haarschneidemaschinen mit Wechselschneidsatzsystem aufgeklappt werden kann. Das All-in-One-Blade™ ist eine kleine technische Innovation in der Friseurbranche, denn das innovative Cutting-Tool sorgt dafür, dass bei der Anwendung nur die geschädigten Haarspitzen exakt abgeschnitten werden. Mikroskopisch betrachtet erhalten die Haarspitzen dadurch eine ultraglatte Schnittkante und sind frei von feinsten Strukturrissen. Das Ergebnis: Nach dem Schnitt mit dem All-in-One-Blade™ glänzen die Haarspitzen gesund und es entsteht eine vollkommen neue Sprungkraft im Haar. Zudem wird das Risiko der Haarüberdehnung oder des Haarrisses deutlich reduziert. Dabei ist die Anwendung für den Stylisten ganz einfach: Das Haar wird klassisch abgeteilt und die Oberfläche Passée für Passée mit einer sanften Slice-Bewegung und minimalem Druck bearbeitet. Eine Längenkürzung des Haares ist nicht erforderlich. Darüber hinaus können mit dem All-in-One-Blade™ im längeren Haar sanfte Texturen, Strukturierungen und auch Volumenüberlagerungen erzeugt werden. Das sorgt für einen besseren Stand und stylishe Effekte im Haar. Für Friseurunternehmer eröffnet sich die Möglichkeit ihr Angebot im Salon sinnvoll zu erweitern und den Umsatz nachhaltig zu steigern. Mit etwaigen Haar-Wellness-Angeboten oder Gesundheitshaarschnitten können bestehende Haarpflege-Dienstleistungen dem Trend der Zeit angepasst werden. Weitere Informationen unter www.moser-profiline.com/schneidsätze 2015-10-22 16:47:51 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2375_0.jpg
 
Erholung pur mit der Kraft der Natur:
22.10.2015

Erholung pur mit der Kraft der Natur

Die Villa Lodola Massagerituale
Erholung pur mit der Kraft der Natur Die Villa Lodola Massagerituale | Entspannung, Massagen, Öle und Düfte. Wenn der Begriff Kur bzw. Wellness für „salus per aquam“ (Gesundheit durch Wasser) steht, ist Wellness für den Kopf eine moderne Weiterentwicklung. | | Villa Lodola von Kemon glaubt an ein harmonisches Wohlbefinden, bei dem Schönheit im Kopf entsteht - dem Zentrum der Gefühle, Empfänger unserer Sinneswahrnehmungen und Koordinator eines ganzheitlichen Wohlbefindens. Die natürlichen Inhaltsstoffe der Villa Lodola Produkte werden durch besondere Herangehensweisen und Serviceangebote wunderbar unterstützt: die sogenannten exklusiven öko-biologischen Salonbehandlungen. Die hier beschriebenen Massagetechniken ergänzen die Produktanwendungen auf perfekte Weise, verbessern die natürliche Schönheit der Haare und respektieren gleichzeitig die Pflegebedürftigkeit der Haut, der Haarstruktur und der Umwelt. Wohltuende Kopf- und Nackenmassage Die perfekte Dienstleistung in Ihrem Waschbereich. Hier beginnen Sie die Wellnessbehandlung im Salon. 1. Der erste Kontakt Der erste Kontakt ist entscheidend. Für eine optimale Entspannung sorgen Sie, wenn Sie Ihre Hände mit leichtem Druck auf den Kopf des Kunden legen. Vermitteln Sie ein Gefühl der Ruhe und beginnen Sie dann die Massage, mit dem Ziel, Entspannung und Gelassenheit zu übertragen. 2. Kopfmitte (gegen den Uhrzeigersinn) Stabilisieren Sie den Kopf mit einer Hand. Positionieren Sie den Mittel- und Ringfinger der anderen Hand in der Mitte des Kopfes und führen Sie drei kreisförmige Bewegungen gegen den Uhrzeigersinn durch. 3. Kopfmitte (im Uhrzeigersinn) Führen Sie drei kreisförmige Bewegungen im Uhrzeigersinn aus. 4. Schulterblätter und Fingerdruck Mit den Händen zu den Schultern wandern und die Trapezmuskeln kräftig massieren. An den Schulterblättern, wo sie ein V bilden, die Daumen seitlich der Wirbelsäule platzieren und mit den Fingern nach oben und unten Druck ausüben. 5. Zangengriff Legen Sie eine Hand auf den Nacken und stützen Sie mit der anderen Hand sanft die Stirn. Ihr Körper befindet sich seitlich zum Kunden. Üben Sie gleitenden Druck (Zange) auf die Nackenmuskeln aus und streichen Sie nach außen aus. Dreimal wiederholen. Wechseln Sie nun die Position Ihrer Hände und wiederholen Sie den Vorgang dreimal mit der anderen Hand. 6. Atlas Halten Sie mit einer Hand weiterhin die Stirn, gleichzeitig positionieren Sie den Zeige- und Mittelfinger der anderen Hand auf dem Atlas (zentrale Vertiefung des Hinterhauptbeins, in Verbindung mit dem ersten Halswirbel), der den Schädel unterstützt und stabilisiert. Machen Sie drei kreisförmige Bewegungen gegen den Uhrzeigersinn (entspannende Wirkung), üben Sie dabei mittelstarken Druck aus. Positionieren Sie sich dabei seitlich zum Kunden. 7. Kreisförmige Fingerdruckmassage Massieren Sie mit den Fingerkuppen beider Hände in kreisförmigen Bewegungen den gesamten Kopf. Dabei mittelstarken Druck ausüben und vom Nacken bis zur Stirn massieren. Einige Sekunden lang im Stirnbereich verharren. 8. Zick-Zack-Bewegungen Positionieren Sie sich seitlich. Eine Hand stützt den Nacken während Sie mit der anderen Hand, bei geöffneten Fingern, Zick- Zack-Bewegungen am gesamten Kopf ausführen und einen leichten Zug auf die Längen ausüben. Wiederholen Sie dies jeweils dreimal von der vorderen Haarlinie bis zum Oberkopf und von dort bis zum Nacken sowie dreimal an den Seiten. 9. Ohrmassage Stimulieren Sie das Ohrläppchen und die Ohrmuschel, massieren Sie mit kreisenden Bewegungen der Fingerspitzen des Daumens und Zeigefingers, bis die Ohren erröten (dies zeigt an, dass das Ohr gut durchblutet ist). Ein leichtes Ziehen der Ohren nach oben, unten und zur Seite schließt die Ohrmassage ab. 10. Loslassen (Freisetzung von Energie) Führen Sie zum Ende der Massage ausstreichende Bewegungen mit beiden Händen von den Schultern zu den Armen durch. Dies bereitet den Kunden auf den Abschluss der Massage vor, wirkt entlastend und setzt Energie frei. Duftrituale mit ätherischen Ölen Dieses Wellness-Ritual ist von der Aromatherapie inspiriert und kombiniert die entspannende Schönheitsbehandlung für Haut und Haare mit der wohltuenden Wirkung ätherischer Öle. 1. Wie wählt man einen Duft aus? Besprechen Sie den gewünschten Duft direkt mit Ihrem Kunden und lassen Sie ihn an den verschiedenen Düften riechen. Die Nase des Kunden führt Sie direkt zu dem Duft, der seiner Seele und seinem Körper gut tut und ins Gleichgewicht bringt. 2. Waschen Waschen Sie das Haar zweimal mit einem geeigneten Villa Lodola Shampoo, anschließend gut ausspülen und sanft mit einem Handtuch trocknen. 3. Das Treatment Mischen Sie den ausgewählten Duft und die Base Cream mit den Villa Lodola Tools unter Beachtung folgender Mengenangaben: Haarlänge Base Cream AROMA RITUALIS Kurz ca. 40 g 8 Tropfen Mittellang ca. 50 g 10 Tropfen Lang ca. 60 g 12 Tropfen 4. Applikation Tragen Sie das Treatment mit Hilfe der Villa Lodola Kammbürste Partie für Partie auf die gesamte Kopfhaut auf und massieren Sie die Creme gleichmäßig ein, arbeiten Sie dann die restliche Creme in die Längen und Spitzen ein und kämmen Sie das Haar durch. 5. Massage Führen Sie eine wohltuende Kopfmassage durch. Massieren Sie während der Einwirkzeit, die mindestens 10 Minuten betragen sollte. 6. Finish Abschließend das Treatment emulgieren und sorgfältig ausspülen. Aroma Ritualis Öle & Basiscreme - für Körper und Geist Aroma Ritualis Öle Inspiriert von der Aromatherapie und der Wirkung von ätherischen Ölen auf Körper und Geist. Sweet Orange: Mit ätherischem Süßorangenöl*, wirkt anregend und kräftigend; UVP: 15 ml (24,90 €) Tea Tree: Mit ätherischem Teebaumöl, wirkt belebend und antibakteriell; UVP: 15 ml (24,90 €) Peppermint: Mit ätherischem Pfefferminzöl*, wirkt erfrischend und reinigend; UVP: 15 ml (24,90 €) Lavender: Mit ätherischem Lavendelöl*, wirkt entspannend und beruhigend; UVP: 15 ml (28,90 €) Harmony: Eine Mischung aus ätherischen Ölen wie Süßorange, Majoran, Damaszener-Rose* uvm., wirkt ausgleichend und belebend. UVP: 15 ml (28,90 €) Aroma Ritualis Base Cream Pflegende Basiscreme mit neutralem Duft für Haar und Kopfhaut, kann mit den Aroma Ritualis Ölen aromatisiert werden. UVP: 500 ml (47,90 €) Vis Vitae - bei feinem, kraftlosem & zu Haarausfall neigendem Haar Vis Vitae Shampoo mit Leinsamen-, Thymianextrakten* uvm.: Belebendes Shampoo reinigt Kopfhaut und Haar, regt dabei die Vitalität der Haarfollikel an, schenkt geschwächtem Haar Kraft. UVP: 50 ml (9,90 €), 250 ml (24,90 €) Quotidie - für alle Haartypen Quotidie Shampoo mit Leinsamen- und Lindenextrakten*: Besonders hautverträgliche Tenside gewährleisten eine extrem milde Reinigung, für Geschmeidigkeit und Leichtigkeit. UVP: 50 ml (7,30 €), 250 ml (21,30 €) Sericum - bei stumpfem, trockenem und strapaziertem Haar Sericum Shampoo mit Ringelblumen- und Eibischextrakten*: Pflegendes und restrukturierendes Shampoo, versorgt das Haar mit Feuchtigkeit und Glanz. UVP: 50 ml (7,30 €), 250 ml (21,30 €) Remedium Sebi - bei fettiger Kopfhaut und fettigem Haar Remedium Sebi Shampoo mit Weiden- und Birkenextrakten*: Fördert die Entfernung von überschüssigem Talg, ohne die Kopfhaut auszutrocknen oder zu reizen; erfrischend und volumengebend. UVP: 50 ml (7,90 €), 250 ml (24,90 €) 2015-10-22 14:44:14 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2374_0.jpg
 
Haargel-Hausmarke mit eigenem Logo:
22.10.2015

Haargel-Hausmarke mit eigenem Logo

Der preiswerte Service für Friseure
Haargel-Hausmarke mit eigenem Logo Der preiswerte Service für Friseure | Die westfälische Haargelmarke Fitters® erweitert das Salongeschäft und bietet ab sofort sein Premium-Haargel auch für Salons als Hausmarke mit eigenem Logo an. | | Kundenbindung mit "eigenem" Haargel Salonbetreiber können ab sofort ihr „eigenes“ Haargel anbieten. Das Eigenmarken-Haargel ist, wie alle anderen Fitters®-Produkte, qualitativ hochwertig und „Made in Germany“. Das Haargel ist ein extra-starkes Unisex-Haargel im bewährten Pump-Spender und ideal geeignet zum Akzentuieren von Strähnen oder flächendeckenden Modellieren. Es enthält Sorbitol und erzeugt ein frisch aussehendes Finish. Fitters® bietet den Eigenmarken-Service in folgenden Größen an: 50 ml Pumptube 100 ml Pumptube XXL 150 ml Pumptuben Bereits ab 48 Stück pro Größe kann eine Eigenmarkenbestellung aufgegeben werden. Einmal vor Ort getestet und sofort mit nach Hause genommen! Das Haargel mit eigenem Logo bietet sich nicht nur für die direkte Verwendung im Salon an, sondern vor allem auch als Abverkaufsware und ein besonderes Element zur Kundenbindung. Die Etikettengestaltung wird direkt mit Fitters® besprochen. Auf der Webseite von Fitters® können Sie bereits Ihr Salon-Logo unverbindlich hochladen. Wichtig: Der Salonbetreiber muss sicherstellen, dass seine Angaben (Name und Logo) urheberrechtlich undbedenklich sind, verwendet werden dürfen und nicht gegen die Rechte von Mitbewerbern verstoßen. Weitere Infos zum neuen Service von Fitters® erhalten Sie auf www.fitters.de/haaragel-mit-eigenem-logo Fitters Styling-Gel Inhaber: Simon Drath Sander Str. 92 33106 Paderborn Hotline: 05254 - 9379760 Mail: info@fitters.de 2015-10-22 07:25:58 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2373_0.jpg
 
Beauty-Hacks...:
21.10.2015

Beauty-Hacks...

...für ein "schöneres" Leben
Beauty-Hacks... ...für ein "schöneres" Leben | Für so manch einen ist das tägliche Styling ein Spießrutenlauf: geflochtene Haare halten nicht, Hochsteckfrisuren sehen aus wie ein Nadelkissen und der trendy Pony rutscht einem immer wieder in die Augen. Mit einigen Tipps und Tricks vom Profi kann das tägliche Styling aber auch zuhause gelingen! Unsere Beautyexperten verraten gerne ihre Kniffe sowie alles Wissenswerte rund um das Thema Hair & Make-up. | | Beauty Hack #1: Widerspenstigen Pony fixieren Der Pony ist zu lang und der Termin beim Friseur noch nicht vereinbart? Kein Problem! Einfach den Pony wie gewünscht legen und mit einer Toupierbürste (Teasing Brush) von unten toupieren. So bleibt der Pony den ganzen Tag wo er hingehört und sieht zudem noch voluminöser aus. (Michele Buscarello, Flagshipsalon Sectio Nostra, Mannheim) Beauty Hack #2: Bobbypin mit Anti-Rutsch-Beschichtung Bobbypins werden mit der gewellten Seite nach unten benutzt - das hat sich mittlerweile herumgesprochen. Wer sehr glattes Haar hat weiß aber, die Klemmen rutschen trotzdem. Um das zu vermeiden, die Bobbypins auf ein Stück Küchenrolle legen, mit Haarspray (Hold Me Tight™) oder Trokenshampoo (Dry Wash®) einsprühen, trocknen lassen und voilà, schon hält die Klemme problemlos selbst in glattem Haar. (Nikolaos Perdikis, Flagshipsalon Nikolaos Perdikis, Stuttgart) Beauty Hack #3: Immer sauber bleiben - für Haar und Bürste! Die Haare waschen, um sie von Schmutz und Stylingrückständen zu befreien - das macht jeder. Aber was ist mit der Bürste? Auch hier sammeln sich Rückstände an, die dann im frisch gewaschenen Haar wieder verteilt werden. Deshalb gilt auch für die Bürste regelmäßige Reinigungspflicht: ausgefallene Haare am besten täglich aus den Borsten entfernen und die Bürste regelmäßig in lauwarmem Seifenwasser einweichen, bis sich Rückstände gelöst haben. Abspülen, trocknen lassen und schon ist die Bürste wie neu. (Christian Siferlinger, Flagshipsalon Munich Hair Academy, München) Beauty Hack #4: Natürlich lockig! Nach langer Zeit - mit dem Lockenstab - im Bad ist der Kopf endlich voller Locken. Damit diese nicht unnatürlich wirken, am besten kurz mit den Fingern durchkämmen und alles mit Haarspray (Stay Strong®) fixieren. So wird der Look natürlich schön. (Katharina Bedrava, Flagshipsalon einzigHAARig) Bauty Hack #5: Hängepartie vermeiden Oft kämpft ‚Frau‘ gegen plattes Haar und fehlendes Volumen am Ansatz. Da gibt es Abhilfe! Der Effekt von Stylinghelfern wie Trockenshampoo (Dry Wash®), Ansatzbooster (Extra-Body Daily Boost®) und Co. wird aber schnell zunichtegemacht, wenn man sich mit den Fingern durch die Haare fährt. Talg von den Händen und der Kopfhaut wird auf den Ansätzen verteilt und beschwert das Haar wieder. Also nach dem Styling nicht vergessen: Finger weg! (Evelyn Strauß, Flagshipsalon Evie Ostrich Hairdesign by Evelyn Strauß, Berlin) Bauty Hack #6: Strahlenschutzgebiet Der Winter kommt und die Sonnenanbeter unter uns treibt es hin und wieder ins Solarium. Während wir unsere Augen und Haut vor schädlichen Strahlen schützen, vergessen wir oft, dass unsere Haare im Solarium auch leiden. Also immer auch das Haar vor Strahlen schützen (Color Protect® Locking Spray), bevor es unter die Sonne geht - egal ob echt oder künstlich! (Peter Hartmann, Flagshipsalon haare peter hartmann, Offenbach ) Beauty Hack #7: Farbrausch (Make-up) Der Lidschatten wirkt trotz Eyeshadow Base (Stagecolor Cosmetics™ Eyeprimer) auf der Haut viel dunkler als gewünscht? Weißer Lidschatten oder Kajal bringen die Farbe richtig zur Geltung. Am besten großflächig auf dem Lid verteilen und dann wie gewohnt den Lidschatten auftragen. (Emile van Tile, Hair- and Make-up Artist für Paul Mitchell® & Stagecolor Cosmetics™) Ihre Beautyfrage war nicht dabei? Unsere Experten Chris, Evelyn, Nicolaos & Co. beantworten gerne Ihre Fragen! Schreiben Sie uns Ihre Frage oder Rufen Sie uns an: Breslauer Str. 20 64342 Seeheim-Jugenheim Tel.: +49 (0) 62 57 - 50 36 7003 Mail: kommunikation@wild-beauty.ag 2015-10-21 12:48:15 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2372_0.jpg
 
Neue (Re)Generation für die Haare:
21.10.2015

Neue (Re)Generation für die Haare

Bio-Haarpflege für Great Lengths versorgt und restrukturiert
Neue (Re)Generation für die Haare Bio-Haarpflege für Great Lengths versorgt und restrukturiert | St. Stefan/ Österreich, Oktober 2015. Wer den Bio-Lifestyle lebt, musste bislang noch auf professionelle Haarpflege verzichten. | | Dank der italienischen Marke Bio A + O.E. gehört das nun der Vergangenheit an. Die neu entwickelte Serie bietet alles, was eine salonfähige Pflege braucht, kommt dabei aber ganz ohne Chemie aus. Great Lengths bringt die zertifiziert biologische und vegane Weltneuheit jetzt auch auf den deutschsprachigen Markt. Alles auf Anfang Was Bio A + O.E. auszeichnet, steckt bereits im Namen. Hinter Bio A verbirgt sich biologisches Wasser (Aqua), das gemischt mit Ölessenzen (O.E.) die Basis sämtlicher Produkte bildet. Ausnahmslos alle verwendeten Bestandteile werden nach biologischen Grundsätzen hergestellt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Bei kurzfristiger Anwendung wirken die Produkte wie herkömmliche hochklassige Pflegemittel. Werden sie dauerhaft verwendet, zeigt sich bereits ab dem 21. Tag eine deutliche Verbesserung der Haarstruktur. Schopf und Kopfhaut kehren in ihr ursprüngliches Gleichgewicht zurück, ein Effekt, der dauerhaft hält. Damit eignet sich diese Pflege ideal, um Extensions lange strahlend zu erhalten oder sie in neuen Glanz zu hüllen. Aber auch normales, strukturgeschädigtes oder koloriertes Haar wird von Grund auf regeneriert. Bio A + O.E für Great Lengths (hier: BIO A +O.E. 02 Restructuring Shampoo, 250 ml) UVP: 24,90 Euro Erhältlich: in ausgewählten Partnersalons Informationen erhalten Interessierte auf der Homepage www.greatlengths.de und unter der kostenlosen Hotline 00800- 82848284. Die weiteren Produkte: 2015-10-21 07:10:39 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2371_0.jpg
 
Die Trend Looks von Guido Palau für Herbst/Winter 2015/2016:
21.10.2015

Die Trend Looks von Guido Palau für Herbst/Winter 2015/2016

Guido Palau hat in Zusammenarbeit mit Fashion Designern die Haartrends für Herbst/Winter 2015/2016 kreiert und auf den Runways präsentiert
Die Trend Looks von Guido Palau für Herbst/Winter 2015/2016 Guido Palau hat in Zusammenarbeit mit Fashion Designern die Haartrends für Herbst/Winter 2015/2016 kreiert und auf den Runways präsentiert Seit 2005 ist der weltbekannte Stylist als REDKEN Global Styling Director für die Looks der New Yorker Premium- und Lifestylemarke Redken 5th Avenue NYC verantwortlich. Er kreiert regelmäßig die neuen Trend-Visionen von REDKEN und entwickelt professionelle Styling-Produkte. Bei seiner Arbeit auf Foto-Shootings und Fashion-Shows verwendet er ausschließlich Produkte von REDKEN. COACH Photos by Lucas Flores Piran for Redken Der Look Start with clean hair by washing with Frizz Dismiss Sulfate-Free Shampoo and Conditioner Allow hair to dry naturally and then create a slightly off-center part Using fingers, apply move ability 05 light weight defining cream-paste to the hair near the part to add smoothness and natural shine. Die Produkte frizz dismiss sulfate-free shampoo frizz dismiss conditioner move ability 05 light weight defining cream-paste ALBERTA FERRETTI Photos by Lucas Flores Piran for Redken Der Look Start with clean hair by washing with Redken’s new Frizz Dismiss Sulfate-Free Shampoo and Conditioner Use a comb to create a clean center part Apply a nickel-size amount of Redken Satinwear 02 prepping blow-dry lotion to damp hair from roots to ends Blow dry hair smooth using a round brush to add volume to the crown pull hair back into a low, loose ponytail and secure with an elastic To hide the elastic, wrap a small section of hair from the ponytail the elastic and secure with a small Ushaped pin Die Produkte Frizz Dismiss Sulfate-Free Shampoo Frizz Dismiss Conditioner satinwear 02 prepping blow-dry lotion CHRISTOPHER KANE Photos by Lucas Flores Piran for Redken Der Look Start with clean, natural-dried hair Create a messy middle part using fingers Apply Redken Diamond Oil High Shine Airy Mist on the crown of the head to add shine Tuck hair behind the ears and finish by spraying Redken Forceful 23 super strength hairspray all over for added shine and hold Die Produkte Diamond Oil High Shine Airy Mist forceful 23 super strength hairspray DOLCE & GABBANA Photos by Lucas Flores Piran for Redken Der Look Apply a quarter-size amount of Redken Guts 10 volumizing spray-foam mousse to damp hair, working into the hair from roots to ends Use fingers to create a messy natural part Rough blow dry hair until it is 90% dry, letting it fully dry naturally Thoroughly mist Redken Wind Blown 05 dry finishing spray all over dry hair to add some texture Emulsify a nickel-size amount of Redken Braid Aid 03 braid defining lotion in hands, and apply to dry hair from mid-lengths to ends for added grip Twist hair back into a loose, messy chignon that hangs over the ears, and secure with small U-shaped pins Spray Redken Wind Blown 05 dry finishing spray all over for airy texture Finish the look by adding accessories or jewelry of choice Die Produkte guts 10 volumizing spray-foam mousse wind blown 05 dry finishing spray braid aid 03 braid defining lotion MARC JACOBS Photos by Lucas Flores Piran for Redken Der Look Start with dry hair Dampen hair by misting water all over using a spray bottle Create a messy center part using fingers Apply Redken Full Frame 07 all-over volumizing mousse section by section to fully saturate hair Scrunch hair with fingers and allow to air dry Finish with a mist of Redken Diamond Oil High Shine Airy Mist and put on beret or hat Die Produkte diamond oil high shine airy mist full frame 07 all-over volumizing mousse Fotocredits: REDKEN Redken’s Global Styling Director Guido Palau ist einer der größten Visionäre der Modewelt und die kreative Ader hinter den Haar-Looks, die auf den Laufstegen der Fashion Shows von Designern wie Marc Jacobs, Prada, Lanvin, Alexander McQueen und vielen mehr zu sehen sind. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2370_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2370_0.jpg
 
Deutschlands Friseurmanager von morgen feiern im Wella Weltstudio Frankfurt ihre Erfolgserlebnisse:
19.10.2015

Deutschlands Friseurmanager von morgen feiern im Wella Weltstudio Frankfurt ihre Erfolgserlebnisse

Friseure bewegen: „Next Generation Circle by Wella“
Deutschlands Friseurmanager von morgen feiern im Wella Weltstudio Frankfurt ihre Erfolgserlebnisse Friseure bewegen: „Next Generation Circle by Wella“ Frankfurt/ Schwalbach, Oktober 2015. Endlich auf der Zielgeraden in Richtung erfolgreiche Salonleitung. Ein Jahr lang hatten sich 42 talentierte Nachwuchs-Führungskräfte im Next Generation Circle von Wella auf ihre neue Rolle vorbereitet: in unkonventionellen Trainings mit viel Spaß, Interaktion, Teamgeist und kreativem Networking. Für aufstrebende Friseure wie sie hat Marktführer Wella den innovativen und in der Branche einzigartigen Next Generation Circle konzipiert und damit ein neues Zeitalter für Seminare gestartet. Beim Graduation Congress im Wella Weltstudio Frankfurt gab es jetzt die Auszeichnungen. Dort begaben sich die Teilnehmer zunächst auf eine mehrstündige „Heldenreise“ und zeigten dabei mit Showeinlagen und Videos, was kreativ in ihnen steckt. Im Anschluss gab es schweißtreibende Motivations-Tipps für Arbeit und Alltag vom Frankfurter Coach und Star-Choreographen Kelechi Onyele, der bereits mit Kylie Minogue, Sarah Connor und Xavier Naidoo gearbeitet hat. Ein weiterer Höhepunkt waren die emotionalen Rückblicke auf ein Jahr Next Generation Circle Community. Die hatte sich seit November 2014 in drei Competence Camps mit vertiefenden Foren ihrem großen Karrierewunsch genähert. Verbindend von Beginn an: ein starkes Wir-Gefühl und der Mut zum Unkonventionellen. So tauschten sich die Teilnehmer beim Start up Kongress über ihre Zukunftsvisionen aus und erlebten, wie Improvisationskünstler diese kreativ aufgriffen. Im ersten Competence Camp zur Unternehmenssteuerung wurde beim „Friseur- Monopoly“ hautnah erlebbar, wie sich Führungshandlungen auswirken. Highlight beim zweiten Camp zum Thema Führung: gemeinsam mit Profi-Dirigent und Orchester spielerisch den Takt angeben. Fokus des Final-Camps: Team-Kommunikation beim Geocaching, der digitalen Schnitzeljagd. „Wir wollen führen und haben hier eine Plattform gefunden, auf der wir unsere Leidenschaft teilen können“, bilanzierte Kim Kaschke emotional. „Wella ist so vielseitig wie wir und voller Leidenschaft“, lautete Nadine Röver-Eilmes Fazit. „Bleibt weiter in Kontakt, dieser Austausch ist so wichtig“, wünschte sich Wella Geschäftsführer Ralf Billharz. „Wir konnten euch zeigen, wie man Grenzen erweitert, denn wenn ihr euch nicht entwickelt, werden auch wir uns nicht entwickeln.“ Für die Teilnehmer sind die Erfolgsweichen nun also gestellt und Friseur- Marktführer Wella hat mit dem Next Generation Circle einen weiteren „Friseure bewegen“-Impuls zur Stärkung des Salongeschäfts und der Branchenzukunft etabliert. Das innovative Seminarkonzept wird 2016 fortgesetzt. Ein Jahr lang haben sich die jungen Führungs-Talente in unkonventionellen Trainings für ihre neue Aufgabe coachen lassen Beim Graduation Congress im Wella Weltstudio Frankfurt gab es jetzt die Auszeichnungen - und jede Menge Emotion | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2369_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2369_0.jpg
 
Öl-Pflege für Haut und Haar:
19.10.2015

Öl-Pflege für Haut und Haar

Haaröl-Pflege, erklärt von einer Expertin
Öl-Pflege für Haut und Haar Haaröl-Pflege, erklärt von einer Expertin | Öle gelten bereits seit Jahrhunderten als wahre Schönheits-Elixire. Die gesundheitsfördernden und vor allem pflegenden Eigenschaften sind nicht nur gut für die Haut, sondern auch für das Haar. | | Gerade in der Winterzeit, in der die Haare dank Mütze, Schal, trockener Heizungsluft und eisigen Temperaturen besonders strapaziert werden, braucht das Haar eine reichhaltige Pflege. Haaröle sorgen dank ihrer reichhaltigen Inhaltstoffe für sichtbar geschmeidiges Haar, mehr Kontrolle und einen auffallenden Glanz! Haaröl-Pflege erklärt von einer Expertin Johanna Caron, Dipl-Chem. bei L´Oréal Deutschland Johanna Caron arbeitet in der wissenschaftlichen Abteilung von L'Oréal Deutschland und hat als Expertin einige Fragen rund um das Thema Haaröl-Pflege für L'Oréal Professionellen Produkte beantwortet. Gerade im Winter sollte man sein Haar, auf Grund des ständigen Wechsels zwischen Heizungsluft und eisigen Temperaturen, besonders gut pflegen. Die Lösung für viele sind hier Haaröle. Warum nähren Öle nicht nur die Haut sondern auch das Haar besonders gut? Haare bestehen zum größten Teil aus Lipiden und sind somit wasserabweisend. Durch tägliches Styling wird das Haar mit der Zeit geschwächt. Fette und Lipide, zu denen auch Öle zählen, sind in der Lage, die Kittsubstanz zwischen den Zellen der äußeren Haarschichten zu stärken. Somit wird die Haaroberfläche geglättet und das Haar strahlt in einem gesunden Glanz. Welche Öle pflegen und nähren strapaziertes Winterhaar am besten? Manche Öle wie Kokosnussöl pflegen krauses Haar intensiv und verleihen Glanz, würden aber feines Haar überpflegen und beschweren. Es ist also wichtig, eine Pflege zu benutzen, die auf den Haartyp abgestimmt ist. Nur so kann man sich sicher sein, dass die Zusammensetzung der Öle und Pflegesubstanzen optimal auf das Haar abgestimmt ist. Das neue Elixir Ultime ist das erste volumengebende 2-Phasenöl von Kérastase. Es nährt und pflegt das Haar mit erlesenen Ölen wie zum Beispiel dem Kamelien Öl und schenkt dem Haar gleichzeitig Volumen und Fülle. Wie funktioniert das? Es ist schwierig bei Pflegen, Wirkstoffe in ein Produkt einzuarbeiten, die unterschiedliche Eigenschaften aufweisen. Manche Wirkstoffe sind wasserlöslich, andere hingegen sind öllöslich. Das neue Elixir Ultime hat dieses Problem elegant gelöst, indem es aus 2 Phasen besteht, die in 2 unterschiedlichen Kammern aufbewahrt werden, und sich erst beim Auftragen vermischen. Zum einen gibt es die Ölphase, die wertvolle Öle wie Kamelienöl und Arganöl enthält. Zum anderen eine Wasserphase, die unter anderem Intracylane und Xylose enthält. Intra Cylane legt sich um das Haar und bildet ein stärkendes Netzwerk. Somit sorgt es für spürbar mehr Volumen und Griffigkeit. Xylose ist ein bekannter Hitzeschutzwirkstoff. Ein wichtiger Bestandteil vom Mythic Oil Shimmering Oil von L’Oréal Professionnel ist das luxuriöse Magnolienöl. Wie kann dieses Öl gleichzeitig Haut und Haar pflegen? Das Shimmering Oil aus der Serie Mythic Oil arbeitet mit einem zwei-Kammer-System. So kann es gleichzeitig Haut und Haar mit wichtigen Nährstoffen versorgen. Das Shimmering Oil enthält natürliche Öle, die die Haut optimal pflegen und schützen. Das enthaltende Vitamin E, schützt die Haut beispielsweise vor oxidativem Stress. Zusätzlich enthält das Shimmering Oil goldene Pailletten, die der Haut ein glamouröses Finish verleihen. Mit dem neuen Diamond Oil Glow Dry von Redken kann man die Föhnzeit deutlich verkürzen. Wie ist das möglich? Das Diamond Glow Dry von Redken enthält als Basis ein Lösungsmittel, das schneller verdunstet als Wasser. Somit wird gewährleistet, dass mit dem Auftragen des Produkts die Föhnzeit reduziert wird. Außerdem enthält das Produkt einen Polymer, der für intensiven Glanz sorgt. Öle - die optimale Pflege während der Winterzeit Voluminös Mit dem neuen Elixir Ultime präsentiert Kérastase eine neue kraftvolle Dimension von Öl: Volumen. Damit öffnet Kérastase die wunderbare Welt erhabener Öle für eine neue Zielgruppe - ein einzigartiges Erlebnis für alle Frauen mit feinem Haar. Denn die optimierte Rezeptur sorgt für die perfekte Balance von Glanz und Volumen. Für mehr Fülle und Geschmeidigkeit! UVP: 37,50 EUR Das neue Elixir Ultime ist ab November 2015 exklusiv in den Salons von Kérastase erhältlich. friseur.kerastase.de Ein Öl - unzählige Möglichkeiten Das Mythic Oil Shimmering Oil von L'Oréal Professionnel ist ein wahres Multitalent! Es verleiht Haut und Haar einen leichten Goldschimmer und pflegt gleichzeitig tiefenwirksam. Dabei verführt es die Sinne mit einem exquisiten Duft. Für einen glänzenden Auftritt während der Festtage! UVP: 27,60 EUR Nur in L'Oréal Professionnel Salons erhältlich. lorealprofessionnel.de/salon-locator Style-Verstärker Das Redken Diamond Oil Glow Dry garantiert ultra-schnelles Föhnen, ultra-leichte Pflege, Diamantglanz und perfekte Stylingergebnisse für alle Haartypen. So kann die Festtags-Saison starten! UVP: 29,90 EUR Nur in Redken Salons erhältlich. www.redken.de/salonfinder Exotisch Mit der Oil Wonders Serie präsentiert Matrix drei hochwertige Pflegeöle mit den besten pflanzlichen Wirkstoffen aus dem Amazonas, Ägypten und Indien und eröffnet so völlig neue Möglichkeiten in der Haarpflege. Für einen Hauch von Exotik im Winter! UVP: 16,70 EUR Nur in Matrix Salons erhältlich. www.matrixhaircare.de Für Haut und Haar Heizungsluft und eisige Temperaturen lassen das Haar schnell trocken und spröde wirken. Das besondere und vielseitige Schönheitsöl Essence Absolue Nourishing Oil for Body and Hair von Shu Uemura pflegt dank seiner wertvollen Inhaltsstoffe nicht nur sehr trockenes Haar, sondern verwöhnt auch Körper und Haut mit erlesenen Ölen. Für ein seidig schönes Haut- und Haargefühl im Winter! UVP: 50,00 EUR Nur in Shu Uemura Salons erhältlich. www.shuuemuraartofhair.com Rettende Pflege fürs Gesicht Die Masque de Beauté 14 von Carita ist ein absoluter Alleskönner im Bereich der luxuriösen Hautpflege. Dank der reichhaltigen luxuriösen Öle, pflegt die Maske, spendet Schutz und sorgt für eine optimale Feuchtigkeitsversorgung. Darüber hinaus unterstützen Haselnuss- und Maisöl den Regenerationsprozess der Haut. Für ein seidiges Hautgefühl im Winter! UVP: 43,00 EUR Sanfte Glättung Die zart duftende Aromessence Mandarine von Decléor hat eine 100% natürliche und pflanzliche Ölbasis. Kalt gepresstes ätherisches Öl aus Mandarine stimuliert die Aktivität der Gene und bewahrt so die Jugendlichkeit der Haut. So können selbst frostige Wintertemperaturen der Haut nichts mehr anhaben! UVP: 48,00 EUR 2015-10-19 18:00:28 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2368_0.jpg
 
Farb- und Stilberatung:
19.10.2015

Farb- und Stilberatung

Denn gutes Aussehen ist kein Zufall
Farb- und Stilberatung Bildungsakademie Ulm 2015-11-19 00:00:00
Farb- und Stilberatung
DE Köllestr. 55 89077 Ulm
Denn gutes Aussehen ist kein Zufall - Dieser Farb- und Stilberatungskurs sichtet sich an alle weiblichen Führungskräfte und Mitarbeiterinnen, die ihre Persönlichkeit wirkungsvoller und überzeugender zur Geltung bringen möchten und damit mehr Ausstrahlung und an Selbstbewusstsein gewinnen. Denn gutes Aussehen ist kein Zufall. | - Mittels Testtüchern wird Ihnen gezeigt, welche Farben mit ihrem Hautunterton harmonisieren. Die Teilnehmerinnen erfahren in diesem Kurs, zu welchen der vier Farbtypen – Frühling, Sommer, Herbst und Winter, sie gehören und welche Farben Ihnen am Besten stehen. Dazu gibt es wertvolle Tipps über die Zusammenstellung der Garderobe - auch anlassbezogen. Das richtige Make-up, die passende Frisur und Haarfarbe sowie wirkungsvolle Accessoires, runden ihr ganz persönliches Erscheinungsbild ab. Sie werden Ihren männlichen Konkurrenten im harten Businessgeschäft selbstsicherer gegenüber treten, denn Sicherheit bringt Erfolg. Information und Anmeldung bei: Denise Klevenow Bildungsakademie Ulm im WBZU Telefon 0731-17589-24 E-Mail d.klevenow@hwk-ulm.de de 18-89 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2367_0.jpg
Friseurmessen / Fachmesse für Besucher der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche Eintrittspreise gem. Angaben des Veranstalters
 
FriseurMesse in Ulm
 
So organisiere ich meinen Arbeitsplatz:
19.10.2015

So organisiere ich meinen Arbeitsplatz

Mehr Zeit und Ordnung im Büro
So organisiere ich meinen Arbeitsplatz Bildungsakademie der Handwerkskammer Ulm im WBZU 2015-11-17 00:00:00
So organisiere ich meinen Arbeitsplatz
DE Helmholtzstr. 6 89081 Ulm
Mehr Zeit und Ordnung im Büro - Effizienter arbeiten mit dem einzigartigen Organisationssystem für mehr Zeit und Ordnung. Ein aufgeräumter Schreibtisch erhöht die Produktivität und die Freude bei der Arbeit. Gewinnen Sie die Zeit, die Sie früher durch langes Suchen von Unterlagen, ungeordnete Abläufe und verschwundene Informationen verloren haben. | - Dahinter steckt eine einzigartig ganzheitliche und systematische Methode der Büro-Organisation, die wir speziell auf die Anforderungen von Handwerksbetrieben ausgerichtet haben. Sie arbeiten sofort rationeller und effektiver und sparen sich eine Menge Zeit und Nerven. Das heißt nicht zuletzt: Sie genießen finanzielle Vorteile, weil Sie wertvolle Arbeitszeit in lukrative Projekte investieren werden - und nicht mehr länger ins Suchen. Information und Anmeldung bei: Denise Klevenow Bildungsakademie Ulm im WBZU Telefon 0731-17589-24 E-Mail d.klevenow@hwk-ulm.de de 18-89 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2366_0.jpg
Friseurmessen / Fachmesse für Besucher der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche Eintrittspreise gem. Angaben des Veranstalters
 
FriseurMesse in Ulm
 
Coole Styles und schöne Hände:
18.10.2015

Coole Styles und schöne Hände

Aktuelle Seminare im BGW studio78
Coole Styles und schöne Hände Aktuelle Seminare im BGW studio78 In den ein- bis zweitägigen Veranstaltungen stellen Expertinnen und Experten aktuelle Trends vor und vermitteln Know-how zum Thema - unabhängig von Marken und Firmen. Profis lernen zum Beispiel, glamouröse Abendfrisuren zu gestalten oder erhalten spezielle Tipps zum Schneiden oder Colorieren. Wer noch nicht so viel Berufserfahrung mitbringt, kann verschiedene Basic-Seminare zu ähnlichen Themen besuchen. Weitere Seminare gibt es für Saloninhaberinnen und -inhaber sowie für Lehrkräfte an Berufsschulen. Immer mit dabei ist das Thema Hautschutz. Schließlich sind gesunde und schöne Hände für den Erfolg im Friseurhandwerk unentbehrlich - als wichtiges Werkzeug und als „Visitenkarte“. Weitere Informationen dazu gibt die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) unter www.bgw-online.de/hautschutz sowie bei Facebook unter www.facebook.de/traumraum. Die aktuellen Seminarthemen des BGW studio78 im Überblick: Basic Colour - Technik, Beratung, Kreation (für alle interessierten Friseurinnen und Friseure) Cut & Colour Woman - Tricks und Trends (für Profis) Cut & Colour Man - Tricks und Trends (für Profis) Colour Technics - Strähnen im Fokus (für Berufsschulklassen im zweiten Lehrjahr) Pin-up - alte Zöpfe wegstecken (für alle interessierten Friseurinnen und Friseure) Glamour Styles - traumhafte Abendfrisuren (für Profis) Health & Style - mit Sicherheit zum perfekten Look (für Saloninhaberinnen und Saloninhaber) Teacher’s Guide - Hauptsache Hautschutz (für Lehrkräfte an Berufsschulen) BGW studio78 Universitätsstraße 78 44789 Bochum Telefon: (0234) 30 78 - 64 78 Telefax: (0234) 30 78 - 63 99 Web: www.bgw-studio78.de Hamburg/ Bochum - Das BGW studio78 in Bochum bietet von November 2015 bis März 2016 wieder zahlreiche Seminare für Friseurinnen und Friseure an. Die neuen Termine sind ab sofort unter www.bgw-studio78.de buchbar. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2365_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2365_0.jpg
 
Online-Termin-Buchungsprogramme - Auswahlkriterien:
17.10.2015

Online-Termin-Buchungsprogramme - Auswahlkriterien

Worauf sollte man als Friseur bei der Auswahl von Online-Termin-Buchungsprogrammen achten?
Online-Termin-Buchungsprogramme - Auswahlkriterien Worauf sollte man als Friseur bei der Auswahl von Online-Termin-Buchungsprogrammen achten? | Inzwischen nutzen bereits ca. 80 % der Bundesbürger das smartphone im täglichen Leben. Neben Telefon und email nutzen viele auch die vielfältigen online-Möglichkeiten, z.B. Konzertkarten oder Urlaubsreisen zu bestellen, Einkäufe zu tätigen etc.. | | Diese Entwicklung hat auch starken Einfluss auf unsere Branche. Viele Verbraucher möchten nicht mehr unbedingt wegen eines Salon-Termins anrufen, was ja auch nur während der normalen Öffnungszeiten möglich ist. Inzwischen ist eine große Anzahl daran interessiert einfach übers Internet einen verbindlichen Termin zu vereinbaren. Hierzu gibt es inzwischen auch einige Anbieter, die solche Programme zur Verfügung stellen. Worauf sollte man nun als Friseur bei solchen Programmen besonders achten und wodurch hat ein Salon hierdurch wirklich einen Nutzen? Die Kosten Es gibt Anbieter, die verlangen neben der monatlichen Nutzungsgebühr, die teilweise nach der Anzahl der zu buchenden Personen gestaffelt ist, eine Gebühr für die Einrichtung des Programms. Einzelne verlangen darüber hinaus noch eine Umsatzprovision der vermittelten Umsätze. Andere bieten Einsteigerprogramme sogar kostenlos an. Was bringt nun wirklich etwas? Entscheidend für jeden Salon ist eine fest kalkulierbare Größe ohne irgendwelche Einmalkosten und Provisionen, und das für ein Programm, das von Anfang an die benötigten Programmteile komplett anbietet. Die Anwendungen Wichtig bei einem solchen Programm für den Friseur ist, dass er nicht ständig damit beschäftigt wird, sondern die Ergebnisse nutzen kann. Was nutzt eine Terminanfrage, die wieder beantwortet werden muss? Entscheidend ist doch ein fest vereinbarter Termin mit klar definierten Leistungen und Preisen. Es gibt Portale in denen von einzelnen Friseuren nur die unattraktiven Zeiten angeboten werden, wahrscheinlich weil hier auch noch Umsatzprovision zu zahlen ist. Aber was ist das denn für ein seltsames Angebot für den Kunden? Warum bietet man ihm nicht das komplette Leistungs- und Zeitspektrum an? Ebenso gibt es Angebote, da kann der Kunde zwar die Leistung wählen, aber nicht die Person, die die Leistung ausführen soll. Spielt nicht gerade bei unserer Dienstleistung die Friseuse oder der Friseur für den Kunden eine entscheidende Rolle? Hier geht es immer noch um die ganz persönliche Leistung eines jeden Mitarbeiters. Der Nutzen solcher Programme Mit einem gut funktionierenden Programm haben der Salon und auch die einzelnen Mitarbeiter immer einen aktuellen Überblick über die gebuchten Termine und damit über die noch freien Termine. Er hat einen ständigen Überblick über die Auslastung des Salons und die voraussichtlichen Daten (Umsatz, Deckungsbeitrag). Gute Programme bieten darüber hinaus Steuerungsmöglichkeiten, z.B. über differenzierte Preise, um schwache Zeiten besser auszulasten. Gleichzeitig gibt es Möglichkeiten mehr Zusatzverkäufe zu realisieren, indem passende Leistungen und Produkte dem Kunden gleich bei der Bestellung mit angeboten werden. Damit der Terminplan auch tatsächlich passt, müssen gute Programme arbeitsbedingte Unterbrechungen für die Friseure mit einplanen – denn in der Zeit sollten andere Arbeiten erledigt werden. Ebenfalls sollte der unterschiedliche Zeitbedarf pro Mitarbeiter für einzelne Serviceleistungen einfließen. Denn nicht jede Mitarbeiterin hat das gleiche Arbeitstempo. Gerade jetzt, wo der Mindestlohn Realität wird, ist der effektive Mitarbeitereinsatz noch wichtiger geworden. Durch ein solches Programm kann jeder Friseur noch besser auf die jeweilige Situation reagieren und seine Mitarbeiter noch gezielter einsetzen. Trotz vieler online-Nutzer wird es aber auch immer Kunden geben, die weiterhin telefonisch einen Termin vereinbaren. Ein gutes Terminprogramm muss hier eine schnelle und unkomplizierte Buchung durch den Salon oder auch Terminverschiebungen ohne große Probleme ermöglichen. Um dauerhaft die Ergebnisse noch mehr zu verbessern, werden teilweise auch Betriebsvergleiche angeboten. Wenn solche Vergleiche tatsächlich mit vergleichbaren Betrieben durchgeführt werden, so kann der Friseur eine Reihe von wertvollen Informationen hieraus beziehen, z.B. über die tatsächliche Struktur der Dienstleistungen oder den Anteil der Zusatzverkäufe am Gesamtumsatz. Ganz wichtig ist heute auch das Urteil der Kunden. Werden tatsächlich objektive Kundenbeurteilungen angeboten, so sind das wertvolle Hinweise für potentielle neue Kunden. Wie wichtig solche Kundenurteile für andere Kunden sind, kann man in Hotelportalen oder auch bei Händlern, wie z.B. amazon sehen. Damit die Kunden sich auf diese Beurteilungen auch verlassen können, dürfen diese keine Gefälligkeitsbeurteilungen enthalten. Hier ist also entscheidend wie sichergestellt ist, dass tatsächlich nur bediente Kunden eine solche Beurteilung abgeben können. Terminerinnerungen Ein wichtiger Teil solcher Programme sind auch die Terminerinnerungen für die Kunden. Diese tragen entscheidend dazu bei, dass die Termine auch wahrgenommen werden. Meist werden hierzu SMS angeboten. Diese werden von vielen wahrgenommen und sind für den Friseur kostenpflichtig. Es gibt aber auch Kunden, die SMS-Mitteilungen nicht möchten und lieber eine mail bekommen wollen oder ganz hierauf verzichten, weil sie selbst den Termin überwachen. Ein gutes Programm sollte dem Kunden diese Wahlmöglichkeit einräumen. Ebenso sollte ein gutes Programm auch für den Kunden eine einfache Möglichkeit bieten, den vereinbarten Termin zu stornieren und einen neuen zu vereinbaren, wenn er zu dem gebuchten Termin unvorhergesehen verhindert ist. Es ist also entscheidend, sich die einzelnen Angebote genau anzuschauen. Wichtig ist auch den Kunden, die offenbar einen solchen Service wünschen, diesen auch möglichst rasch anzubieten. Hieran wird bald kein Salon mehr vorbeikommen. 2015-10-17 16:38:22 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2364_0.jpg
 
CUTTING CREW DER FRISEUR kreiert Trendflash Herbst-Winter 2015-2016:
16.10.2015

CUTTING CREW DER FRISEUR kreiert Trendflash Herbst-Winter 2015-2016

1 Schnitt - 3 sensationelle Trendstylings
CUTTING CREW DER FRISEUR kreiert Trendflash Herbst-Winter 2015-2016 1 Schnitt - 3 sensationelle Trendstylings Auch in diesem Jahr kreiert der Artistic Circle, unterstützt von besonders kreativen Top-Stylisten der 21 CUTTING CREW Salons, tragbare Trendlooks für den Herbst und Winter. Der Clou: Jeder Schnitt lässt sich in drei sensationelle Trendstylings verwandeln und ist somit maximal flexibel. Ganz gleich ob kultiger Street-Style oder glamourös für die niemals endende Berliner Partynacht! Das Stylisten-Team Der Startschuss für den Trendflash fällt mit dem jährlichen Salon-Agenten-Wettbewerb. Jeder der 21 Cutting Crew Salons kann einen Salon-Botschafter auf den Salon-Agenten-Wettbewerb entsenden. Die fünf kreativsten Köpfe werden hierbei ausgewählt und dürfen den Artistic Circle bei der Trendflash-Erstellung unterstützen. Trendflash im Salon Mit der TRENDFLASH VIP-Card ist nicht nur einer der angesagten Trendflash-Cuts garantiert, sondern auch zwei Folgebesuche im Salon für die drei unterschiedlichen Trendstylings, die mit jedem der Cuts möglich sind. Die VIP-Card erhält jeder Trendflash-Kunde und bekommt somit zwei weitere Stylings geschenkt. DIE TRENDFLASH LOOKS BEA Kaum eine Stadt ist so facettenreich wie Berlin. Die Hauptstadtmetropole pulsiert. Ebenso ihre Street-Styles. BEA steht für absolute Statement-Looks. Ein klares, kühles Blond lässt den Cut je nach Styling cool oder sexy wirken. Maximale Flexibilität ist garantiert. Ganz gleich, ob lässig und edgy mit glattgeföhntem Short-Bob, leicht asymmetrischen Seitenpartien und leicht zerzauster Textur und aus dem Gesicht frisiertem Pony oder aber sinnlich-glamourös mit mehr Volumen und einer leicht welligen Haarstruktur. BELL Sanftes, farbtiefes Mokkabraun und überschulterlanges Haar sind die optimale Basis für glamouröse, sinnlich-weibliche Looks. BELL steht für den entspannten Glamour der Hauptstadt. Die drei Trendstylings zeigen alle Facetten: Von mädchenhaft verspielt bis hin zum lady-liken Partylook für den Grill Royal mit anschließendem Longdrink in der Bar 1000. Besonders edel wirken warme Braunnuancen, wenn das Haar wunderbar natürlich, glatt und glänzend fällt. BELL setzt für die Berliner Partynacht beim ersten Styling auf eine geglättete Haarstruktur und maximalen Glanz. Der Mittelscheitel gibt dem Look eine besondere 60‘s Retro-Optik. Sehr feminin wirkt das zweite Styling. Der tiefe Seitenscheitel wird aus dem Gesicht frisiert und festgesteckt. Die leicht wellig fallenden Haare lassen den Look zum einen sehr edel, andererseits aber auch verspielt wirken. Ein wunderbares Styling für das erste Date. Die natürlich fallende, leicht lockige Mähne mit aus dem Gesicht frisierten Pony passt ebenso zum Businessmeeting als auch zum Shopping-Marathon auf der Friedrichstraße oder den Hackeschen Höfen mit den Freudinnen. BEN Lässig, sportlich, cool oder Business: BEN ist der Trend-Cut für den Mann in diesem Herbst/Winter. Das längere Deckhaar und das kurz geschnittene Haar im Nacken und den seitlichen Konturen, machen BEN zum facettenreichen Styling-Liebling der Männerhaarschnitte. Denn ganz gleich ob nach hinten frisiertes Deckhaar als lässiger Street-Style, kreatives Meeting mit tiefen Seitenscheitel und glatter Haartextur oder aber zerzaustes Deckhaar für den coolen Biker-Style - BEN steht für die Coolness und Wandelbarkeit der angesagten Spree-Metropole. Let’s rock Berlin! Making of Video Die Produkte Fotocredit: CUTTING CREW für Matrix Berlin rockt! Die pulsierende Metropole an der Spree war die Kulisse für den aktuellen Trendflash Herbst/Winter 2015/2016 von CUTTING CREW. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2363_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2363_0.jpg
 
TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf 2016:
16.10.2015

TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf 2016

„Rock your Head!” - Einzigartige Kombination aus Messe, Show, Workshop und Kongress
TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf 2016 „Rock your Head!” - Einzigartige Kombination aus Messe, Show, Workshop und Kongress „Über 30.000 Fachbesucher sowie 400 Aussteller und Marken bei der letzten Veranstaltung belegen, dass die TOP HAIR DÜSSELDORF genau das bietet, was Friseure für Weiterbildung und Inspiration brauchen. Hier werden die neusten Trends, Techniken und Friseurprodukte präsentiert. Dank der steten Weiterentwicklung und unseren Investitionen in Qualität und Ambiente sind wir die führende Messe für Friseure“, sagt TOP HAIR-Director Helmut Winkler. Die Leitmesse der Branche bietet in den Hallen 8a und 8b eine vollständige Marktübersicht über friseurexklusive Produkte, Einrichtungen, Berufsartikel und Dienstleistungen mit einer klaren Trennung von Order- und Direktverkaufsbereich. Die Fachbesucher dürfen sich in Düsseldorf auf ein zweitägiges Programm der Spitzenklasse und die neuesten Entwicklungen rund um Schnitt, Farbe und Styling freuen. Das Motto lautet „Rock your Head“. Partnerschaft garantiert Know-how, Fachkompetenz und Friseurnähe Ein derart breites und klar strukturiertes Konzept ist einmalig in der Branche und wird von den Besuchern sehr geschätzt. „Wir legen besonderen Wert auf die hohe Qualität des Angebots, das wir gemeinsam mit unserem Partner, der TOP HAIR International GmbH, auch für 2016 weiterentwickeln und optimieren werden“, so Winkler. Dank dieser Partnerschaft kämen Messe-Know-how, Fachkompetenz und Friseurnähe zusammen, wodurch das hohe Niveau dieser Fachveranstaltung garantiert werden könne. 1.000 Aktive im Showbereich und auf den Workshopbühnen Einmalig in Deutschland ist die große Showbühne, auf der internationale Starfriseure mit effektvollen Inszenierungen beeindrucken. Auch für 2016 haben sich hochkarätige internationale Teams angesagt, die die Zuschauer inspirieren werden. Die Eröffnungsshow am Samstagabend wartet mit einem ganz besonderen Stargast auf: Branchenikone Robert Cromeans. Der gebürtige Schotte und Inhaber mehrerer überaus erfolgreicher Salons in den USA zieht einen nicht nur mit seiner Rhetorik und seinem Charme in den Bann, sondern vermag auch mit Leidenschaft, Können und vielen praktischen Tipps Friseure auf der ganzen Welt zu inspirieren. Insgesamt zeigen im Showbereich und auf den Workshopbühnen über 1.000 Aktive Friseurkunst vom Feinsten und beeindrucken durch ihre Kreativität. Bei den Shows der TOPHAIR trifft sich die Crème de la Crème der Branche und künstlerischer Anspruch wird mit aufwändigen Choreographien verbunden. Könner des Friseurhandwerks vermitteln auf den Workshopbühnen und in der Schnittfabrik Wissen und Tipps für den Salonalltag rund um die Themen Schnitt, Farbe und Styling. Die Workshopbühnen ziehen in diesem Jahr in der Halle 8b an einen neuen Standort um, jeweils zwei Bühnen werden an den gegenüberliegenden Außenbereichen platziert. „Wir haben uns im Interesse einer homogenen Gesamtdarstellung und einer guten Besucherfrequenz für diese neue Aufteilung entschieden“, erklärt Helmut Winkler. Auch die Schnittfabrik wird sich rund um das Motto „Urban Style“ in einem neuen Design darstellen. Die im Vorjahr erstmals gezeigten aktuellen Trendtechniken wie Flechten, Hochstecken, Blowdry, Extensions, Styling und Barbering werden ebenso wie interaktive Elemente erneut in die Schnittfabrik integriert. Der Fokus des Kongresses liegt auf der unternehmerischen Weiterbildung und Themen wie Mitarbeiterführung, Salon-Management oder Persönlichkeitsbildung. Renommierte Referenten sprechen über Fachgebiete wie Marketing, Führung und Kommunikation, zeigen Perspektiven auf und vermitteln Visionen. Düsseldorfer Erfolgskonzept Das einmalige Konzept der TOP HAIR DÜSSELDORF entspricht mit den vier Komponenten Fachmesse, Shows, Workshops und Kongress genau den Bedürfnissen der Branche. Das schätzen auch Saloninhaber und Meister, die traditionell in Düsseldorf einen besonders großen Teil der Besucher stellen, 52 Prozent der Besucher in Düsseldorf sind selbständig. Die Trennung zwischen Order- und Direktverkauf ist ebenso Bestandteil des Düsseldorfer Erfolgskonzepts wie das stilvolle Ambiente in den Messehallen mit großzügigen Gängen und hochwertig gestalteten Kommunikationszonen. Ambiente, Struktur, Professionalität und die fachliche Qualität des Angebots stehen für einen hohen Anspruch, der ideale Bedingungen für Kontaktpflege und Business schafft. Gute wirtschaftliche Aussichten für eine lebendige Branche Die Friseur-Branche in Deutschland ist lebendig, vielfältig und zahlreich. Rund 80.0000 Friseurgeschäfte erwirtschaften einen Jahresumsatz von ca. 5,8 Mrd. Euro. Die wirtschaftliche Situation spiegelt sich auch in der Zufriedenheit der TOP HAIR Besucher wider: 94 Prozent der Besucher in Düsseldorf waren mit dem Messebesuch zufrieden. Die wirtschaftliche Situation im Unternehmen beurteilen 73% der Besucher mit gut und 24% mit befriedigend und auch die Erwartungen hinsichtlich der Entwicklung in der Zukunft sehen 61% der befragten Besucher steigend und 36 % auf stabilem Niveau. Damit zeigt sich, dass die wirtschaftlichen Einschätzungen und Erwartungen der TOP HAIR-Besucher besser als der Gesamtmarkt sind. TOP Salon Award - The Challenge Auch 2016 werden die besten Friseursalons Deutschlands mit dem TOP Salon Award in fünf Kategorien ausgezeichnet: Design (richtungsweisende Raumgestaltung), Employer (Talentgewinnung und Ausbildung), Concept (innovative Geschäftsmodelle), Marketing (herausragende Vermarktungen) und Best Practice (hier gehen Erfolg und Tradition Hand in Hand). Eine unabhängige Jury nominiert pro Kategorie fünf Salons, bevor die (Test-)Kunden entscheiden. Es werden die erfolgreichsten Salons gesucht, bei denen Konzept, fachliches Können, die Qualität der Dienstleistung und wirtschaftlicher Erfolg ein Gesamtpaket ergeben. Die Ansprüche sind hoch und deswegen hat die diesjährige TOP Salon-Auszeichnung auch den Zusatz „The Challenge“ - die Herausforderung. Die Preisverleihung findet am Samstagabend, 5. März, auf der großen Showbühne vor mehreren Tausend Zuschauern statt. Kompletter Service Die TOP HAIR DÜSSELDORF bietet ihren Besuchern umfassenden Service. Das Messebooklet mit dem kompletten Ausstellerverzeichnis, Hallenplänen und Programm ist kostenfrei vor Ort erhältlich. Ebenfalls kostenfrei nutzbar sind die Kinderbetreuung vor Ort (ab 4 Jahre), Garderoben- und Gepäckaufbewahrung sowie die Verkehrsmittel im Großraum Düsseldorf (mit gültiger Eintrittskarte). Zusätzlich gibt es günstige Angebote für die Anreise mit der Deutschen Bahn ab 99 € sowie Pakete für Messebesuch und Hotelübernachtung (4 Sterne) ab 145 €. Eine Eintrittskarte für alles Die TOP HAIR DÜSSELDORF ist am Samstag, 5. März 2016, von 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr (Einlass bis 19 Uhr, anschließend Eröffnungsshow und Party) und am Sonntag, 6. März, von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Für die Besucher gilt: Alles sehen für einen Preis. Mit einem gültigen Messeticket sind alle Programmpunkte inklusive; ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis, das in Europa seinesgleichen sucht. Eine online georderte Tageskarte kostet € 74, die Dauerkarte € 113 (der Ticketkauf an der Tageskasse ist jeweils € 5 teurer) - damit können Fachbesucher sowohl die Messe als auch sämtliche Shows, Workshops und Kongressveranstaltungen besuchen. Zudem beinhalten die Tickets am Samstag und Sonntag den Eintritt zur parallel laufenden BEAUTY DÜSSELDORF. Bei der internationalen Leitmesse für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness und Spa sind 1.400 Aussteller und Marken vertreten; darüber hinaus gibt es Fachvorträge, Modenschauen und Meisterschaften. Außerdem erhalten die Besucher Eintritt zur make-up artist design show, der einzigen Fachmesse exklusiv für Maskenbildner und Visagisten. Mehr Informationen zur TOP HAIR DÜSSELDORF bekommen Besucher über die Hotline 0211 4560-7615 oder im Internet auf www.top-hair-international.com und www.facebook.de/tophairtrendfashiondays Am 5. und 6. März 2016 wird Düsseldorf erneut zum Treffpunkt der europäischen Haarprofis: Zum zwölften Mal vereinen die TOP HAIR International Trend & Fashion Days das Angebot einer hochwertigen Fachmesse mit erstklassigem Show-, Workshop- und Kongressprogramm. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2362_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2362_0.jpg
 
make-up artist design show Düsseldorf 2016:
16.10.2015

make-up artist design show Düsseldorf 2016

Internationaler Hotspot für Maskenbildner und Visagisten
make-up artist design show Düsseldorf 2016 Internationaler Hotspot für Maskenbildner und Visagisten Bei der siebten make-up artist design show (mads) können sich Maskenbildner und Visagisten wieder auf ein vielseitiges und kreatives Programm sowie die bewährte Kombination aus Weiterbildung, praktischer Erfahrung und Fachmesse verlassen. „Die Besucher dürfen sich auf Präsentationen großer Branchenstars im Vortrags-Forum freuen, die wertvolle Tipps für den Arbeitsalltag geben. Außerdem werden neue Techniken detailliert gezeigt und praxisgerecht vermittelt“, sagt mads-Director Helmut Winkler. Aussteller und Aktive schätzen die hohe Qualifikation der Besucher sowie die kommunikative und zugleich familiäre Atmosphäre. Sowohl zur Aufnahme neuer Geschäftsverbindungen, als auch für die Pflege bestehender Kontakte, ist die mads eine ideale Plattform. Information, Weiterbildung und künstlerische Inspiration Eine Besonderheit der mads ist der unvergleichliche Mix aus Information, Weiterbildung und künstlerischer Inspiration. Inzwischen hat sich in der Szene herumgesprochen, dass die Qualität des Fachprogramms in Europa kein zweites Mal zu finden ist. In Düsseldorf sind die besten Maskenbildner der Branche vor Ort und geben Geheimnisse ihrer Kunst preis. Dabei präsentieren sich die internationalen und hochkarätigen Experten ohne Berührungsängste und lassen das Publikum im Vortrags-Forum an ihren Arbeiten aus Film, Fernsehen und Theater teilhaben. Auf der Bühne weht auch immer ein Hauch von Hollywood - in den vergangenen Jahren waren schon Oscarpreisträger wie Michael Westmore oder Michele Burke zu Gast. Fest zugesagt haben für 2016 Stuart Bray aus Großbritannien, Birgit Mörtl aus Österreich, Love Larson aus Schweden sowie Dennis Penkov aus Berlin. In drei täglichen Workshops können die Fachbesucher in der Kreativ-Werkstatt Techniken und Materialien unter Anleitung von Experten selbst ausprobieren. Diese praktischen Demonstrationen sind bei den Besuchern sehr beliebt. In diesem Jahr stehen Schnellzeichnen, Bildbearbeitung sowie Wunden und Verletzungen auf dem Programm. Die diesjährige Sonderausstellung zeigt zum Thema Art & Make-up Werke der Britin Lan Nguyen-Grealis. 75 Aussteller und Marken An den Ständen der 75 Aussteller und Marken finden die Besucher alles, was für professionelles Make-up, Spezialeffekte, plastische Arbeiten zur Gestaltung von Gesichtern und Körpern benötigt wird sowie Material zur Anfertigung von Masken, Perücken und Haarteilen. Spezial-Werkzeuge, Zubehör und Accessoires runden das Angebot ab. Azubi-Meisterschaft und die Goldene Maske Zum sechsten Mal messen sich in Düsseldorf talentierte Auszubildende. In diesem Jahr sollen die Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung eine effektvolle Maske zum Thema „Außerirdische“ erstellen. Die Teilnehmer werden Bewohner ferner Galaxien zum Leben erwecken und man kann gespannt sein, wen man in Düsseldorf alles treffen wird: kriegerische Klingone, hochentwickelte Androide, Meister Yodas langohrige Verwandtschaft oder den allseits beliebten E.T. Bei der Gestaltung müssen mindestens zwei Drittel des Gesichtes geschminkt sein, außerdem sollen die Teilnehmer mindestens ein Gesichtsteil (Prosthetic) und einen Kopfputz oder alternativ eine Perücke verwenden. Mit der Verleihung der „Goldenen Maske“ von Kryolan werden bei der mads ein nationaler und ein internationaler Preisträger gewürdigt. Damit erhalten Persönlichkeiten der Branche Anerkennung für besonderes Engagement, künstlerisch bedeutende Masken oder ein außergewöhnliches Lebenswerk. Service wird großgeschrieben Die mads Düsseldorf bietet ihren Besuchern umfassenden Service. Kostenfrei nutzbar sind die Kinderbetreuung vor Ort (ab 4 Jahren), Garderoben- und Gepäckaufbewahrung sowie die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Großraum Düsseldorf mit gültiger Eintrittskarte. Zusätzlich gibt es günstige Angebote für die Anreise mit der Deutschen Bahn ab 99 € sowie Pakete für Messebesuch und Hotelübernachtung ab 105 € (Einzelzimmerzuschlag 40 €). Eine Übernachtung inklusive Frühstück im Standardhotel ist ab 37 € buchbar. Die mads findet am 5. und 6. März 2016 jeweils von 9 bis 18 Uhr in Halle 7 des Düsseldorfer Messegeländes statt. Eine Fachbesucherregistrierung stellt sicher, dass ausschließlich Maskenbildner und professionelle Visagisten Zutritt erhalten. Online erworbene Tickets kosten 30 € (Tageskarte) und 45 € (Zweitages-Karte), an der Tageskasse sind die Karten jeweils 5 € teurer. Der Eintritt zur parallel laufenden BEAUTY DÜSSELDORF ist inklusive. Informationen zur mads gibt es auch online auf www.make-up-artist-show.de. Internationale Maskenbildner und Visagisten aus Theatern, Opern, Schauspielhäusern, TV-Studios, Musicals und Filmproduktionen treffen sich am 5. und 6. März 2016 zum Branchen-Hotspot in Düsseldorf. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2361_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2361_0.jpg
 
make-up artist design show 2016:
16.10.2015

make-up artist design show 2016

Fachmesse für Maskenbildner und Visagisten
make-up artist design show 2016 Messe Düsseldorf GmbH 2016-03-05 00:00:00 2016-03-06 00:00:00
make-up artist design show 2016
DE Stockumer Kirchstr. 61 / Messeplatz 40474 Düsseldorf
Fachmesse für Maskenbildner und Visagisten - Internationale Maskenbildner und Visagisten aus Theatern, Opern, Schauspielhäusern, TV-Studios, Musicals und Filmproduktionen treffen sich zum Branchen-Hotspot in Düsseldorf. | - Wissenswertes auf einen Blick Veranstalter: Messe Düsseldorf GmbH Messeplatz 40474 Düsseldorf Tel.: 0211 / 4560-01 Fax: 0211 / 4560-668 www.messe-duesseldorf.de Öffnungszeiten: Samstag, 5. bis Sonntag, 6. März 2016 Täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr Ausstellungsort: Düsseldorfer Messegelände, Halle 7 Eintrittspreise: Tageskarte: Online: 30 €, Kassenticket: 35 € Zweitages-Karte: Online: 45 €, Kassenticket: 50 € Der Besuch der BEAUTY DÜSSELDORF sowie Garderoben, Gepäckaufbewahrung und ein kostenfreies Messejournal sind inklusive. Außerdem beinhalten die Eintrittskarten die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel im Großraum Düsseldorf am Tag des Messebesuchs (DB 2. Kl.). Reisespecials: Hotelpaket im 3-Sterne-Hotel ab 105 € Übernachtung im Standardhotel ab 37 € Deutsche Bahn Special ab 99 € Angebotsbereiche: High Definition Make-up / fotografisches Make-up, dreidimensionales Make-up, Formenbau, Spezialeffekte, Airbrush-Technik, Haare, Perücken, Bärte, Dienstleistung, maskenbildnerische Produkte, Aus- und Weiterbildung, Fachzeitschriften, Fachbücher Goldene Maske für Maskenbildner: Samstag, 5. März 2016, 17.00 Uhr Vortrags-Forum Halle 7 Deutsche Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung: Sonntag, 6. März 2016, 13.00 Uhr Meisterschaftsraum Halle 7 Siegerehrung um 17.00 Uhr Vortrags-Forum Halle 7, Thema: Außerirdische Fachprogramm: Hochkarätig besetztes internationales Fachprogramm im Vortrags-Forum und der Kreativ-Werkstatt Aussteller: 75 Aussteller und Marken Besuchergruppe: Ausschließlich Fachbesucher/ Maskenbildner und Visagisten mit Nachweis Informationen Besucherhotline 0211 - 45607602 Internet: www.make-up-artist-show.de de 18-89 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2360_0.jpg
Friseurmessen / Fachmesse für Besucher der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche Eintrittspreise gem. Angaben des Veranstalters
 
FriseurMesse in Düsseldorf
 
BEAUTY DÜSSELDORF 2016:
15.10.2015

BEAUTY DÜSSELDORF 2016

Internationale Leitmesse für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness und Spa (nur für Fachbesucher)
BEAUTY DÜSSELDORF 2016 Internationale Leitmesse für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness und Spa (nur für Fachbesucher) Die führende Veranstaltung für Dienstleistungskosmetik Die BEAUTY DÜSSELDORF ist der wichtigste Treffpunkt für professionelle Kosmetikdienstleister. Jedes Jahr informieren sich über 50.000 internationale Fachbesucher über neue Produkte, Behandlungen, Trends, Innovationen und Dienstleistungen. Die BEAUTY DÜSSELDORF ist mit 1.400 Ausstellern und Marken das größte Schönheitspflege-Institut der Welt und damit für die Profis der Branche unverzichtbar geworden. Die internationale Leitmesse für Kosmetik, Fuß, Nail, Wellness und Spa ist die Plattform für Innovationen, Informationen und Weiterbildung. Das Ausstellungs- und Vortragsangebot genügt höchsten fachlichen Ansprüchen, gleichzeitig sorgen ein stilvolles Ambiente mit Ruhezonen, Cafés sowie die exzellente Infrastruktur für einen angenehmen und erfolgreichen Messebesuch. Eine lebendige Branche / Gute wirtschaftliche Aussichten Der Messeauftritt in Düsseldorf bietet ideale Vorrausetzungen für gute Gespräche mit den Ausstellern und den fachlichen Austausch unter Kollegen. Düsseldorf ist bekannt für eine klare Struktur und Themen-gliederung. Die Ausstellungsbereiche Kosmetik exklusiv Order, Kosmetik direkt, Permanent Make-up, Fuß, Wellness und Spa sowie Nail und Salon Accessoires bieten in den Hallen 9 bis 12 einen umfassenden und optimalen Marktüberblick. Ambiente, Struktur, Professionalität und die fachliche Qualität des Angebots stehen für einen hohen Anspruch“, sagt Director Helmut Winkler. Das praxisorientierte Fachprogramm bietet insgesamt mehr als 130 Veranstaltungen. Die Schönheits-Branche in Deutschland ist lebendig und hat Konjunktur. Rund 95.000 Beschäftige erwirtschaften einen Jahresumsatz von ca. 2,2 Mrd. Euro. Die gute wirtschaftliche Situation spiegelt sich auch in der Zufriedenheit der Messebesucher wider: 67 Prozent der Besucher in Düsseldorf sind selbstständig, 96 Prozent waren mit dem Messebesuch des Vorjahres zufrieden und beurteilten die zukünftige wirtschaftliche Situation im Unternehmen als positiv. Kosmetik - aktuelle Trends Im Ausstellungsbereich Kosmetik sind die Aussteller und Marken pflegender, dekorativer und apparativer Kosmetik vertreten. Angeboten werden Produkte zur Hautpflege und -reinigung, Naturkosmetik und Make-up Trends sowie neuartige Behandlungsverfahren und -geräte. Auf der BEAUTY DÜSSELDORF finden an allen drei Tagen am zentralen Veranstaltungsforum für den Bereich Kosmetik, dem Meeting Point in Halle 10, Ausstellerpräsentationen zu Neuheiten und Trends statt. Besondere Highlights des Programms am Meeting Point sind die Deutsche und die Internationale Make-up Meisterschaft mit den Themen „Urban Attitude“ und „A Walk on the Beach“ sowie die Verleihungen der Awards „Goldene Maske für Visagistik“ und „A Life of Beauty“. Wissen im Trend Forum Eine der wichtigsten Voraussetzungen, um langfristig im Markt bestehen zu können, ist die kontinuierliche Information und Weiterbildung. In einstündigen Fachvorträgen aus Wissenschaft und Praxis vermitteln renommierte Referenten kompaktes Wissen. Die Vorträge im Trend Forum bieten Impulse und Motivation, ausgewählte Themen der Gesunderhaltung und Schönheitspflege sowie Anregungen für die praktische Arbeit und Fachwissen aus erster Hand. In diesem Jahr geht es unter anderem um folgende Themen: Signale der Haut, Resilienz - Faktoren gegen Überlastung und Burnout, Gesund im Beruf, Wege zur Entschleunigung. Die Vorträge können ohne Voranmeldung und ohne zusätzliche Kosten besucht werden. Umfassendes Angebot für Naildesigner Naildesigner erhalten in Düsseldorf einen kompletten Branchenüberblick in einem zusammenhängenden, übersichtlich gestalteten Bereich. Die internationalen Aussteller und Marken präsentieren aktuelle Trends, neue Verarbeitungstechniken und Produkte sowie Hand- und Nagelpflege-konzepte. Dabei ist das gesamte Branchenspektrum zu sehen: Gelverarbeitung, Airbrush und Nail Art, Pflegesysteme für Naturnägel, UV-Lichthärtungslampen für Kunstnägel und vieles mehr. Zentrale Anlaufstelle ist der Treffpunkt Nail mit seinem informativen Fachprogramm und Themen wie z. B. Express-Naturnagelverstärkung, Airbrush im Studio, Casual Look - die Renaissance der Old School, Metallizer - Colour Chrome Design. Schön bis zu den Zehenspitzen: Fachinformationen für Fußpfleger Schönheit hört nicht bei Gesicht und Händen auf, auch die Füße wollen gut gepflegt sein. Podologen und Fußpfleger informieren sich bei der BEAUTY DÜSSELDORF jährlich über Fußpflegeprodukte und -geräte und nutzen die Fachvorträge am Treffpunkt Fuß zur Weiterbildung. Die Aussteller präsentieren ein umfassendes Angebot für die podologische Praxis und kosmetische Fußpflege mit Fuß- und Nagelpflegeprodukten, technischer Ausstattung, Praxiseinrichtungen und Hygieneartikeln. Mit dem Fachprogramm am Treffpunkt Fuß setzt der Zentralverband der Podologen und Fußpfleger Deutschlands (ZFD) als Partner der Messe Düsseldorf auf ein praxisorientiertes Fortbildungsangebot. Dabei geht es unter anderem um Nagelkorrekturspangen, die Fußreflexzonenmassage oder den Erfolg in der podologischen Behandlung durch diverse Entlastungsmöglichkeiten. Die Sonderfläche „Ausbildung in der Podologie“, die in Kooperation mit dem ZFD organisiert wird, vermittelt umfassende Informationen über die Zukunft des Berufsbildes Podologe/Podologin sowie über Ausbildungswege, berufliche Schwerpunkte und Entwicklungsmöglich-keiten. Die Weiterbildung vom Fußpfleger zum Podolgen steht dabei im Mittelpunkt. Das Neueste im Ausstellungsbereich Wellness und Spa Der stilvoll gestaltete Ausstellungsbereich Wellness bietet einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends, verschiedene Anwendungen im Wellness- und Spa Bereich sowie über die Therapie- und Kabinentechnik. Am Treffpunkt Wellness werden zudem internationale Treatments vorgestellt und anschaulich demonstriert, unter anderem Energy Floating-Massage, Lomi Lomi Massage, TuiNa-Massage und die Ayuryoga Massage, Positive Kommunikation oder Grüne Smoothies. Erfolgreiches Spa Management Um die Wirtschaftlichkeit von Spa-Betrieben geht es schwerpunktmäßig in der SPA BUSINESS LOUNGE im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF. Dort wird das Thema erfolgreiches Spa Management sowie in interessanten Fachvorträgen und Diskussionsrunden die Planung und Gestaltung von Spas unter verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Für Fachbesucher aus Hotellerie, Investment, Anlagenbetrieb und Management bietet die SPA BUSINESS LOUNGE eine exklusive und anspruchsvolle Vortrags-, Beratungs- und Kommunikationsplattform. 2016 werden unter anderem Themen wie motiviertes Verkaufen im Spa oder das Spannungsfeld zwischen Form und Funktion bei der Planung von Spa Anlagen behandelt. Außerdem präsentieren Aussteller Ideen zu Spa Treatments, Spa Brands und Spa Design. Die Auszeichnung des Spa Managers des Jahres, die 2016 zum fünften Mal vergeben wird, ist ein besonderes Highlight im Fachprogramm. Sonderthemen Neu: Der Medical SkinCare Kongress Erstmals findet parallel zur BEAUTY DÜSSELDORF der Medical SkinCare Kongress Düsseldorf statt. Am Freitag und Samstag, 4. und 5. März, werden im Kongresszentrum CCD Ost Trendthemen aus ästhetischer Dermatologie und Kosmetologie diskutiert. Am ersten Tag bilden Fachvorträge den zentralen Rahmen des Kongresses. Die internationalen Referenten und hochkarätigen Experten sprechen u.a. zu den Themen Dermatokosmetik, Ästhetische Chirurgie und Dermatologie sowie Anti Aging-Wirkstoffkosmetik. Apparative Verfahren in der professionellen Kosmetik und dem Fachhandel stehen am zweiten Tag im Fokus, ebenso wie Lösungen zur vertrieblichen Umsetzung und Umsatzsteigerung mit entsprechenden Management Konzepten. Themen sind auch die neuen Wirkstoffentwicklungen aus der Forschung und die Vorstellung moderner Behandlungskonzeptionen und Darreichungsformen. Die Rolle der Kosmetikerin wird ebenso thematisiert. Der Kongress richtet sich an Unternehmer und Fachpersonal aus Kosmetikinstituten, Parfümerien, Apotheken, Hotel-Spas sowie interessierte Dermatologen. Die Teilnahmegebühr (ab 195 Euro) ist ein Komplettpreis inklusive Beauty-Ticket, Get together, Snacks und Getränken. beauty boutique - Accessoires für Beauty und Bad Im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF findet zum zweiten Mal die beauty boutique Düsseldorf, ein exklusiver Ausstellungsbereich rund um Accessoires für Beauty und Bad, statt. Fokussiert auf den Handel, finden hier exklusiv Einkäufer aus Parfümerien, Drogerien, Warenhäusern, Apotheken und Concept Stores kompakt und übersichtlich die aktuellen Trends und Produkte für die Ergänzung ihres Kosmetiksortiments. Live-Produktion DÜSSELDORF präsentiert mit verschiedenen Kooperationspartnern eine „Live-Produktion“. Die Besucher können hier die Entstehung verschiedener Kosmetikprodukte, seien es Feuchtigkeitscremes, Wirkstoffampullen oder dekorative Kosmetik, Schritt für Schritt miterleben. Sie ermöglicht einen interessanten Blick hinter die Kulissen der professionellen Kosmetikherstellung. Sonderschau Natur & Spa In Kooperation mit dem Deutschen Wellness Verband realisiert die BEAUTY DÜSSELDORF seit vielen Jahren innovative Sonderschauen. Natur ist seit vielen Jahren ein Dauertrend, nicht nur im Bereich der Naturkosmetik, sondern auch in der Einrichtung und Gestaltung von Wellness-Betrieben, ob im Hotel Spa oder Day Spa. Die Sonderschau Wellness „Natur & Spa“ zeigt an praktischen und leicht umsetzbaren Einrichtungs- und Ausstattungsbeispielen, wie Natur in die Wellness-Bereiche von Hotels und Spas geholt werden kann. Sonderschau zur Händehygiene Podologen und Fußpfleger sind gesetzlich verpflichtet, strengste Hygienevorschriften einzuhalten. Außer der sorgfältigen Instrumentenaufbereitung haben Desinfektion und Schutz der Hände höchste Priorität. Die BEAUTY widmet sich in der Sonderschau „Hauptsache Hautsache“ diesem Thema. Gloria - Deutscher Kosmetikpreis Bereits zum dritten Mal wird der begehrte Deutsche Kosmetikpreis Gloria vergeben. Der Verlag KOSMETIK international zeichnet Persönlichkeiten und Unternehmen für ihre Verdienste und Leistungen in sechs Kategorien aus. Die Gloria-Verleihung findet im Rahmen einer Gala am Freitagabend statt. Unterstützt wird der Branchen-Award durch renommierte Unternehmen der Branche, den VCP Verband Cosmetic Professional und die Messe Düsseldorf. Wellness & Spa Innovation Awards und Innovation Gallery Zum insgesamt vierten Mal verleiht der Deutsche Wellness Verband die Wellness & Spa Innovation Awards. In vier Kategorien würdigt der Verband Neuheiten und zukunftsweisende Ideen der Wellness- und Spa Branche und vergibt diese Auszeichnungen am Sonntag, 6. März, um 16 Uhr auf der BEAUTY DÜSSELDORF am Treffpunkt Wellness. Zudem werden die nominierten Bewerbungen in der Innovation Gallery gezeigt. DKMS LIFE - "look good feel better" Die Messe Düsseldorf unterstützt das Kosmetikprogramm der gemeinnützigen Gesellschaft DKMS LIFE "look good feel better", das sich zum Ziel gesetzt hat, Patientinnen zu einer lebensbejahenden Einstellung in der schweren Zeit der Krebstherapie zu ermutigen. Bundesweit organisiert DKMS LIFE jährlich in mehr als 250 Einrichtungen rund 1.200 Kosmetikseminare für Krebspatientinnen in Therapie. Der inzwischen zweite Auftritt bei der BEAUTY DÜSSELDORF soll helfen, mehr Kosmetikerinnen für die Mitarbeit bei den Patientenseminaren zu gewinnen. Service wird großgeschrieben Die Messe ist ausschließlich für Fachbesucher, die sich bereits vorab auf www.beauty.de registrieren können. Danach ist auch der Kauf von eTickets möglich. Eine online georderte Tageskarte kostet € 30, die Zweitages-Karte € 45 (der Ticketkauf an der Tageskasse ist jeweils € 5 teurer). Im Ticketpreis ist alles inklusive. Das gibt es nur in Düsseldorf! Besuch der Fachmesse, Teilnahme am Fachprogramm, Garderoben- und Gepäckaufbewahrung, Messejournal, Kinderbetreuung und die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel im Großraum Düsseldorf: Ein Ticket - ein Preis. Die BEAUTY DÜSSELDORF ist von Freitag bis Sonntag, 4. - 6. März 2016 von 9 - 18 Uhr geöffnet. Weitere und aktuelle Informationen gibt es auf www.beauty.de oder bei der BEAUTY-Hotline +49(0)211 4560 7602. Hier gibt es auch Informationen zu attraktiven Hotel- und Reiseangeboten. Die Messe Düsseldorf wird vom 4. bis 6. März 2016 zum größten Schönheitspflege-Institut der Welt | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2359_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2359_0.jpg
 
TecniArt präsentiert: MORNING AFTER DUST:
15.10.2015

TecniArt präsentiert: MORNING AFTER DUST

Das erste unsichtbare Trockenshampoo mit 96h Frische-Garantie
TecniArt präsentiert: MORNING AFTER DUST Das erste unsichtbare Trockenshampoo mit 96h Frische-Garantie | Die Herausforderung eines Stylisten besteht nicht in der Kreativität, faszinierende Looks zu zaubern, sondern darin, in Minutenschnelle das Haar auszukämmen und trotz zahlreicher Styling-Produkte neu zu frisieren. Was wäre, wenn genau diese Herausforderung keine wäre? | | Was wäre, wenn sich das Haar in kürzester Zeit nicht nur reinigen, sondern auch auffrischen und neu stylen ließe? TECNI.ART präsentiert mit MORNING AFTER DUST das erste unsichtbare Trockenshampoo, das dank der innovativen SPOO2 Technologie 96 Stunden Frische garantiert! Viele bisherigen Trockenshampoos sorgten zwar für eine kurzzeitige Auffrischung des Looks, die Erwartung an ein Trockenshampoo erfüllten sie jedoch nicht. Denn die verbleibenden, oft sichtbaren Rückstände sorgten für eine matte Haarfarbe. Die versprochene Frische hielt nur kurz an und auch die Kopfhaut reagierte mit Irritationen. Bis jetzt! Denn mit TECNI.ART MORNING AFTER DUST präsentiert L’Oréal eine neue Generation des Trockenshampoos! Die innovative Technologie SPOO 2 basiert auf einem Puder, das im Gegensatz zu anderen ultra-absorbierend wirkt, das Haar nicht matt erscheinen lässt und keine sichtbaren Rückstände hinterlässt. Das Haar wird entfettet und erhält dank mineralischer Partikel neues Volumen, Fülle und Halt. Die Rezeptur verzichtet vollkommen auf Alkohol, ideal also für coloriertes Haar und eine sensible Kopfhaut! Die Parfum-Formel schenkt zudem eine absolut langanhaltende Frische. Denn das Parfum wird dank seiner verkapselten Struktur über einen längeren Zeitraum nach und nach freigesetzt, wenn es mit Wasser in Berührung kommt. Dank des natürlichen Feuchtigkeitsprozesses der Kopfhaut, wird somit ein Frischegefühl für bis zu 96 Stunden garantiert! MORNING AFTER DUST ist das erste unsichtbare Trockenshampoo - auch im Kameralicht. Das Haar wird innerhalb von Sekunden gereinigt, erfrischt und lässt sich neu stylen - die neue Geheimwaffe eines jeden Session Stylisten! (200 ml, UVP 20,00 EUR) Das neue TECNI.ART MORNING AFTER DUST ist ab Oktober 2015 exklusiv in L’Oréal Professionnel-Salons erhältlich. 2015-10-15 17:04:33 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2358_0.jpg
 
Betriebliche Mobilität sicher gestalten:
15.10.2015

Betriebliche Mobilität sicher gestalten

Neue BGW-Broschüre gibt Tipps
Betriebliche Mobilität sicher gestalten Neue BGW-Broschüre gibt Tipps Bedeutung nicht unterschätzen Die Unfallwahrscheinlichkeit ist im beruflichen Kontext statistisch etwa doppelt so hoch wie im Verkehr allgemein. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen haben Wege- und Dienstwegeunfälle oft gravierende Folgen: Neben persönlichem Leid ziehen sie in der Regel Fehlzeiten nach sich, die dem Betrieb Kosten verursachen und ihn vor organisatorische Probleme stellen. "Das gezielte Vorbeugen von Mobilitätsunfällen kann sich deshalb sehr positiv auf das gesamtwirtschaftliche Unternehmensergebnis auswirken", erklärt Lars Welk, Verkehrsexperte der BGW. Konkrete Präventionstipps finden Die BGW-Broschüre "Gut ankommen. Betriebliche Mobilität sicher gestalten" enthält neben Hintergrundinformationen zum Thema konkrete Anregungen für die betriebliche Präventionsarbeit. Die Vorschläge reichen von verschiedensten Einzelmaßnahmen bis zur Einführung eines kompletten Mobilitätsmanagements. "Hier finden sowohl kleine Betriebe als auch große Unternehmen passende Tipps", berichtet Welk. "Manches eignet sich eher für ländliche Regionen, anderes eher für städtische Ballungsräume." Auch branchenspezifische Aspekte werden in der Broschüre thematisiert. Arbeitshilfe nutzen Beigelegt ist eine Checkliste zur sicheren Mobilität mit dem Auto, zu Fuß und mit dem Fahrrad. Diese Arbeitshilfe hilft Betrieben bei der Klärung, ob die jeweiligen Punkte vor Ort ein Thema sind und was sie – und die Beschäftigten selbst – zur sicheren Mobilität beitragen können. Broschüre herunterladen oder bestellen Sowohl die Broschüre als auch die Checkliste sind im Internet zu finden: www.bgw-online.de, Suchstichwort TP-BMW. Sie lassen sich dort als PDF herunterladen. Mitgliedsbetriebe der BGW können das Material zudem kostenfrei in gedruckter Form bestellen. Quelle: BGW Hamburg - Was Unternehmen tun können, damit ihre Beschäftigten im Arbeitsleben sicher unterwegs sind, zeigt eine neue Broschüre der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW). In dem Heft "Gut ankommen. Betriebliche Mobilität sicher gestalten" geht es sowohl um den Weg zur Arbeit und wieder nach Hause als auch um die Mobilität am Arbeitsplatz und auf Dienstwegen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2357_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2357_0.jpg
 
Notfall-Handbuch für Unternehmer:
15.10.2015

Notfall-Handbuch für Unternehmer

IHK Bonn/Rhein-Sieg legt kostenfreie Publikation vor
Notfall-Handbuch für Unternehmer IHK Bonn/Rhein-Sieg legt kostenfreie Publikation vor Auf 66 Seiten gibt es Vorlagen, Tipps und Formulare, um die persönliche Notfallvorsorge anzugehen: von privaten und beruflichen Vollmachten über Passwörter, Konten und Versicherungen. „Nach einer Umfrage bei den über 55jährigen Unternehmern in unserer Region hat sich gezeigt, dass sich nur 27,3 Prozent mit dem Thema intensiv auseinandergesetzt haben“, begründet IHK-Nachfolgeberaterin Regina Rosenstock die neue Publikation: „24,2 Prozent der antwortenden Unternehmen haben sich noch gar nicht mit der Frage beschäftigt.“ Bislang haben 60,5 Prozent ein Testament und 47,5 Prozent eine Vorsorgevollmacht erstellt. Bei den innerbetrieblichen Regelungen hat nur jeder Zweite Vorsorge für zeitlich befristete Ausfälle getroffen. „Unfall oder Krankheit, aber auch zeitliche oder räumliche Abwesenheit des Inhabers bringen so manches Unternehmen in gefährliche Turbulenzen“, sagt Rosenstock: „Fehlende Vertretungsregeln oder Vollmachten schränken die Handlungsfähigkeit des eigenen Unternehmens sehr schnell ein.“ Das Notfall-Handbuch kann kostenfrei unter www.ihk-bonn.de, Webcode 2682 herunter geladen werden. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg hat ein Notfall-Handbuch für Unternehmerinnen und Unternehmer zusammengestellt. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2356_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2356_0.jpg
 
Friseur-Termin.eu:
14.10.2015

Friseur-Termin.eu

Eine Marke der timer-systems GmbH
Friseur-Termin.eu timer-systems GmbH
DE Oststr. 2 56743 Mendig
Erweitern Sie Ihren Kundenkreis und verbessern Sie Ihren Arbeitsablauf im Salon durch Online-Terminbuchungen und schnelle und problemlose Erfassung von telefonischen Bestellungen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2355_0.jpg
 
Oststr. 2, D-56743 Mendig
 
ConNEXT! Trend Session 2015:
14.10.2015

ConNEXT! Trend Session 2015

Neue Produkte, neue Looks, neue Seminarkonzepte
ConNEXT! Trend Session 2015 Neue Produkte, neue Looks, neue Seminarkonzepte Gezeigt wurden Anwendung, Tipps und Tricks zu den neuen Produkten Hair Shake, GlamTex (der Marke STRUCTURE) sowie Flipturn (ein volumengebendes Haarspray mit innovativem Sprühkopf, das aus jeder Richtung - auch kopfüber – sprüht und so beliebt ist, dass es jetzt in das Stammsortiment übernommen wurde). Vorgestellt wurde auch Salon I-Deas by JOICO II: Die Fortsetzung des 2014 lancierten Innovationskonzeptes im Bereich Seminare und Fortbildung. Im Mittelpunkt steht erneut der Stylist, der am Ende des Seminars weiß, wie er seine Kreativität kundenorientiert und absolut straßentauglich auf den Salongast abstimmt. An 10 Models wurden neue Colorationen, Schnitte und Stylingvarianten präsentiert. Und auch das Rahmenprogramm konnte sich sehen lassen: mit einer ausgelassenen Party am Abend sowie einer Fashion Tour durch Antwerpen am folgenden Tag. Mehr Informationen zu JOICO erhalten Sie über www.joicogermany.de Antwerpen/ Baden-Baden, Oktober 2015 - 50 JOICO Friseure aus ganz Deutschland waren Anfang Oktober zum Exklusiv-Event ConNEXT! Trend Session ins belgische Antwerpen geladen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2354_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2354_0.jpg
 
JOICO LumiShine - Entdecken Sie den Spaß an der Haarfarbe:
13.10.2015

JOICO LumiShine - Entdecken Sie den Spaß an der Haarfarbe

JOICO LumiShine™ - für gesund aussehendes, coloriertes Haar mit außergewöhnlichem Glanz
JOICO LumiShine - Entdecken Sie den Spaß an der Haarfarbe JOICO LumiShine™ - für gesund aussehendes, coloriertes Haar mit außergewöhnlichem Glanz | Die Zukunft der Coloration strahlt jetzt um ein Vielfaches mehr. Mit JOICO LumiShine™ Repair+, einer Auswahl an permanenter Crème-Coloration und an demi-permanenten Flüssigfarben wird das Haar zu 100% regeneriert und gekräftigt. Zudem erhält es um bis zu 2 x mehr Glanz. | | NEU AB JANUAR 2016 in Deutschland/ Österreich LumiShine™ ist die perfekte Wahl bei dem Wunsch nach einem ganz neuen Look, einer leichten Auffrischung oder wenn sich viel zu früh ein erster grauer Haaransatz zeigt. Die neue Farbserie bietet eine ideale Palette an Colorationen für jeden Haartyp und jedes Haarproblem. Das vorgemischte permanente Crème-Colorationssystem sowie demi-permanente Flüssigfarbsystem LumiShine™ gibt jungen Friseuren genau wie vielbeschäftigten Profi-Coloristen eine einfache Coloration an die Hand. Dank des 1:1 Mischverhältnisses sind diese neuen Colorationen problemlos anwendbar. Die sanfte Formulierung dieser Haarfarben verspricht gesund aussehendes Haar ohne Kompromisse. Der LumiShine™ Unterschied: eine Synergie aus hochmodernen Technologien und Kundenkomfort gepaart mit einer einfach anzuwendenden umfassenden Farbpalette. Die exklusive ArgiPlex Technologie repariert Haarschäden, bietet ein langanhaltendes Farberlebnis, Glanz und Strahlkraft. Während die meisten Colorationen dem Haar Arginin, eine für die Haargesundheit wichtige Aminosäure, entziehen (mit dem Resultat, dass das Haar nach dem Färben brüchig und strohig ist), füllt LumiShine™ das verloren gegangene Arginin zu 100% wieder auf. So wird die Farbe tief in der Kortex (Faserschicht) verankert. Sie hält länger und verblasst nicht so schnell. Die “leicht-frische Duft”-Technologie neutralisiert den Ammoniakgeruch in der Luft durch besänftigende Noten aus Bergamotte, Iris und Sandelholz. Warum der Friseur die neuen Haarfarben lieben wird LumiShine™ Repair+ Permanent Crème Color - Ein sanftes, ammoniakreduziertes Colorationssystem mit 55 Nuancen von Level 1 bis High Lift. Garantiert gesund aussehende, farbgetreue Resultate; zu mischen mit LumiShine™ Crème Developers (Entwickler Vol. 10 - 40): Bis zu 2 x glänzenderes Haar* Weniger Haarbruch** Coloration hält außergewöhnlich lang und verspricht besondere Leuchtkraft 100% Grauhaarabdeckung 100% regeneriertes und gekräftigtes Haar*** Pflegt und schützt das Haar, schließt Feuchtigkeit ein, lässt das Haar für bis zu 30 Haarwäschen weich und glänzend erscheinen*** Macht das Haar 2x softer*** Optimale Viskosität für tropffreies Auftragen aus der Schüssel + Pinsel oder direkt aus der Flasche LumiShine™ Repair+ Demi-Permanent Liquid Color - Sanftes, ammoniakfreies Colorationssystem aus 22 Nuancen. Garantiert farbgetreue Resultate; zu mischen mit LumiShine™ Crème Developer (Entwickler Vol. 5): Bis zu 2x glänzenderes Haar* pH-balancierte Formel, die dem Haar sofort 100%ige Kräftigkeit schenkt Ideale Viskosität ohne zu tropfen, wenn die Coloration aus der Flasche aufs Haar aufgetragen wird Vielseitig: Farbauffrischung, Spiegelglanz und deckt graues Haar ab * Gegenüber unbehandeltem Haar. ** hinsichtlich Haarbruch bei geschädigtem Haar mit K-Pak Color Therapy Shampoo vs. nicht pflegendem Shampoo. *** basierend auf Labortests an geschädigtem Haar. Als führender Haarcolorist für diese Serie wird JOICO Promi-Colorist und Markenbotschafter Denis de Souza vom Andy Lecompte Salon in West Hollywood die LumiShine™ “ShineNow” Colorationstechniken vorstellen: Caramelt, Honeycombed und Ronze. Er ist begeistert: “Ich liebe alles an LumiShine™ - die intensive Farbe, die brillante Transparenz. Der feine Duft wird meine Kunden von Anfang bis Ende begeistern. Hinzu kommt die einfache Anwendung. Ideal für Profis, aber auch für Anfänger - was auch immer Sie wünschen, mit LumiShine™ bekommen Sie es. Vor allem diese tollen Farben! Der Glanz und das gesunde Haar, das ich bei meinen Kunden sehe, begeistern mich immer wieder.” Informationen zu LumiShine™ und JOICO erhalten Sie über www.joicogermany.de 2015-10-13 17:30:29 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2353_0.jpg
 
Strapaziertes Winterhaar - Haarpflege-Tipps für frostige Zeiten!:
13.10.2015

Strapaziertes Winterhaar - Haarpflege-Tipps für frostige Zeiten!

Wenn die Temperaturen langsam sinken und es draußen ungemütlich wird, dann klopft der Winter an die Tür. Für viele beginnt dann die schönste Zeit im Jahr.
Strapaziertes Winterhaar - Haarpflege-Tipps für frostige Zeiten! Wenn die Temperaturen langsam sinken und es draußen ungemütlich wird, dann klopft der Winter an die Tür. Für viele beginnt dann die schönste Zeit im Jahr. | Die Heizung wird aufgedreht und Handschuhe, Schal und Mütze sind im Dauereinsatz. Unser Haar braucht in dieser Jahreszeit jedoch besonders viel Schutz und Liebe. L'Oréal Professionelle Produkte stellt kleine "Pflegehelfer" vor, damit das Haar trotz Heizungsluft und frostigen Temperaturen strahlend und gesund bleibt! | | Winterliche Pflegetipps von unseren Experten Kérastase-Experte Stefan M. Pauli: "Im Winter braucht das Haar und die Kopfhaut besonders viel Feuchtigkeit. Die Pflege beginnt also bereits an der Wurzel, denn eine trockene, verspannte Kopfhaut ist der erste Ursprung für die Schwächung des Haars und Haarausfall. Außerdem empfehle ich meinen Kunden im Winter immer mehr zu Produkten aus der Kerastase Nutritive Serie. Ein Tipp: Mützen und Schals aus natürlichen Materialien wie Kaschmir oder Wolle laden das Haar weniger auf und helfen das Haar geschonter durch den Winter zu bringen." L'Oréal Professionnel-Experte Manfred Kraft: „Gerade stark strapaziertes, brüchiges oder dünner werdendes Haar braucht im Winter besonders viel Zuwendung. Daher ruhig öfter pflegende Haarkuren verwenden, das Haar nicht zu stark trocken rubbeln und ab und zu lufttrocknen lassen.“ Redken-Experte Marco Arena: „Im Winter werden die Haare durch Kälte, Heizungsluft, Mützen und Schals stark beansprucht. Daher empfehle ich meinen Kunden, regelmäßig Masken und Öle zu verwenden, da die Haare – wie auch die Haut – im Winter intensivere und reichhaltigere Pflege benötigen. Durch Schals und Mützen wird die Haaroberfläche zusätzlich aufgeraut, daher lautet mein Tipp: Nach jedem Waschen ein Leave-in Treatment und ein Spitzenfluid ins Haar geben, um es vor Reibung zu schützen.“ Fünf Pflegetipps für den perfekten Start in die Winterzeit Das personalisierte Pflegeerlebnis Wegen des ständigen Wechsels zwischen trockener Heizungsluft und winterlichen Temperaturen, verliert das Haar schnell an Leuchtkraft und Fülle. Dank des luxuriösen und personalisierten Salonservice Fusio Dose von Kérastase kann dem schnell entgegen gewirkt werden. Mit fünf Boostern und vier Konzentraten sind 20 maßgeschneiderte Kombinationen möglich, die jedes noch so individuelle Haarbedürfnis behandeln können. Die maßgeschneiderte Sofort-Pflege gegen jedes Winterhaar-Problem! UVP: 15 EUR Das luxuriöse Salon-Treatment Fusio Dose ist exklusiv in den Salons von Kérastase erhältlich. friseur.kerastase.de Anti-Haarverlust Der Winter steht vor der Tür und während die Sonnenstrahlen weniger werden, klagen viele Frauen und Männer auch über dünner werdendes Haar, das an Kraft und Fülle verliert. Mit dem speziell für sehr sensibilisiertes, dünner werdendes Haar entwickelten Serioxyl Fuller Hair Kit 3 von L'Oréal Professionnel, wird das Haar revitalisiert. Für starkes, kräftiges Haar-auch in der Winterzeit! UVP: 59 EUR Nur in L'Oréal Professionnel Salons erhältlich. lorealprofessionnel.de/salon-locator Goodbye Frizz Durch das nasse und kalte Winterwetter wird das Haar widerspenstig und Frizz neigend. Die 7 innovativen Formulierungen von Redken Frizz Dismiss sind die ersten professionelle Lösung gegen zu Frizz neigendes Haar, da sich die Produkte auf verschiedene Feuchtigkeitsgrade der Luft anpassen. Das Resultat: Eine wunderbar geglättete Haarstruktur, die seidig glänzt und optimal geschützt ist. Redken Experte Marco Arena: „Frizz Dismiss ist der Retter, damit sich das Styling morgens lohnt. Manchmal braucht es gar nicht zu regnen oder schneien und die Feuchtigkeit aus der Luft wird trotzdem wie magisch von den Haaren angezogen. Mein absoluter Favorit neben der Pflegeserie sind die Fly away Fix Tücher. Sie sind praktisch verpackt und damit ideal für die Handtasche! So ist Frau immer perfekt gerüstet für Kontrolle und sensationell Glanz im Haar.“ UVP: ab 9,70 EUR Nur in Redken Salons erhältlich. www.redken.de/salonfinder Anti-Haarbruch Mit der Pflegeserie So long Damage von Matrix Total Results wird das Haar dank hocheffektiver Ceramide restrukturiert und sorgt für 82% weniger Haarbruch. So können frostigen Temperaturen kommen! Matrix-Expertin Sandra Räbel: „Kunden im Winter leiden besonders an trockenem, geladenem und strapaziertem Haar. Mit der TOTAL RESULTS Serie So long Damage können sie ihre Haare nach einem anstrengenden Sommer wieder aufbauen. Der Aufbau beginnt im Salon: Nach einer Farbauffrischung wird MIRACLE MORPHER CORRECT IT aufgetragen. Die Pflegekonzentration verstärkt die Haltbarkeit der Farbe und bereitet das Haar auf die Heizungsluft vor. Die SO LONG DAMAGE Serie mit Shampoo, Conditioner und Maske unterstützt dieses Ergebnis noch weiter zu Hause. Meine Geheimwaffe ist das Wunderprodukt BREAK FIX: Es gibt eine super Kämmbarkeit. Ich verwende es gern auch vor dem Schneiden im handtuchtrockenem Haar. Es unterstützt die Spitzen und beugt Haarbruch vor.“ UVP: ab 9,90 EUR Nur in Matrix Salons erhältlich. www.matrixhaircare.de Hair and Body Oil Heizungsluft und eisige Temperaturen lassen das Haar schnell trocken und spröde wirken. Das besondere und vielseitige Schönheitsöl Essence Absolue Nourishing Oil for Body and Hair von Shu Uemura pflegt dank seiner wertvollen Inhaltsstoffe nicht nur sehr trockenes Haar, sondern verwöhnt auch Körper und Haut mit erlesenen Ölen. Für ein seidig schönes Haut- und Haargefühl im Winter! UVP: 50 EUR Nur in Shu Uemura Salons erhältlich. www.shuuemuraartofhair.de 2015-10-13 06:27:35 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2352_0.jpg
 
Zeige 1231 bis 1260 (von insgesamt 2485 neuen Artikeln)
Seiten: [<< vorherige]  ... 41  42  43  44  45  46  47  48  49  50 ...  [nächste >>] 

SchleifMaster - Friseurscheren Schleifservice (91)
Friseur-Messen 2017 | Kosmetik-Messen 2017 und Friseur-Termine 2017, Friseurportal | Friseurwelt
02.09.2017 - 03.09.2017
COSMETICA Hannover 2017
14.10.2017 - 16.10.2017
Salon International London 2017
22.10.2017 - 23.10.2017
International Barber Awards 2017
22.10.2017 - 23.10.2017
HAARE 2017
18.11.2017 - 19.11.2017
COSMETICA Berlin 2017
25.11.2017 - 26.11.2017
Beauty Live Kalkar 2017
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 

 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 

Neu: SkyLight - hier zählt Handarbeit

Die selbstgemachten Nudeln auf der Speisekarte, der extra angefertigte Einbauschrank im Schlafzimmer, die personalisierte Grußkarte zu Weihnachten - am Wertigsten ist handgemacht.
 
Diesen Artikel haben wir am 17.08.2017 hinzugefügt
Trendfrisuren - SkyLight - hier zählt Handarbeit
 
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung