Friseur & Beauty.de » Neue Artikel
Button Frisur Button Friseurwelt Button Friseur Button Beauty Button Messetermine Button Stylist
 
Hair Haus ESLABONDEXX (153)

CDE-Objekteinrichtungen GmbH (145)

Veröffentlichungen auf Friseur & Beauty.de im Friseurportal der Friseurwelt im Überblick

Auf diesen Seiten finden Sie alle aktuellen Presse-Informationen, Produkte, Frisuren, Saloneinträge, Firmeneinträge und Marketing-Angebote, sortiert absteigend nach dem Datum der Veröffentlichung.
 
 
ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 04/2016:
18.04.2016

ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 04/2016

Newsletter-Ausgabe vom 18.04.2016, Quelle: Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks
Gemeinsam gegen die schwarzen Schafe im Friseurhandwerk Zuspruch für Sozialkasse Auswirkungen des Mindestlohns: ZV-Präsident Harald Esser im Interview mit dem rbb H|MAG Trendkollektions-Shooting in Berlin 13. April 2016: ZDH-Planungsgruppe tagt zur gesetzlichen Regelung elektronischer Kassensysteme Die Trend-Looks des ZV Modeteams gehen durchs Netz Berufsorientierung für Flüchtlinge: Förderanträge voraussichtlich ab dem 20. April möglich Immer aktuell mit dem ZV Werbemittelfolder | ZV,News:,Aktuelle,Verbandsnachrichten,04/2016,Newsletter,Ausgabe,vom,18,04,2016,Quelle:,Zentralverband,Deutschen,Friseurhandwerks True
  • Gemeinsam gegen die schwarzen Schafe im Friseurhandwerk
  • Zuspruch für Sozialkasse
  • Auswirkungen des Mindestlohns: ZV-Präsident Harald Esser im Interview mit dem rbb
  • H|MAG Trendkollektions-Shooting in Berlin
  • 13. April 2016: ZDH-Planungsgruppe tagt zur gesetzlichen Regelung elektronischer Kassensysteme
  • Die Trend-Looks des ZV Modeteams gehen durchs Netz
  • Berufsorientierung für Flüchtlinge: Förderanträge voraussichtlich ab dem 20. April möglich
  • Immer aktuell mit dem ZV Werbemittelfolder

 

ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 04/2016 ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 04/2016 Newsletter-Ausgabe vom 18.04.2016, Quelle: Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks Gemeinsam gegen die schwarzen Schafe im Friseurhandwerk Zuspruch für Sozialkasse Auswirkungen des Mindestlohns: ZV-Präsident Harald Esser im Interview mit dem rbb H|MAG Trendkollektions-Shooting in Berlin 13. April 2016: ZDH-Planungsgruppe tagt zur gesetzlichen Regelung elektronischer Kassensysteme Die Trend-Looks des ZV Modeteams gehen durchs Netz Berufsorientierung für Flüchtlinge: Förderanträge voraussichtlich ab dem 20. April möglich Immer aktuell mit dem ZV Werbemittelfolder | Gemeinsam gegen die schwarzen Schafe im Friseurhandwerk v. l. n. r. ZV-Präsident Harald Esser, Verdi-Vorstandsmitglied Ute Kittel, Parlamentarischer Staatssekretär Dr. Michael Meister und ZV-Hauptgeschäftsführer Jörg Müller (Quelle: Bundesministerium der Finanzen) Das war ein wichtiger Schritt: In Berlin unterzeichneten am 15. April 2016 der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV), die Gewerkschaft Verdi und das Bundesministerium der Finanzen (BMF) ein gemeinsames Bündnis gegen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung. Damit legten sie den Grundstein für eine künftig noch engere Zusammenarbeit im Kampf gegen schwarze Schafe im Friseurhandwerk. „Das Friseurhandwerk hat 2013 gemeinsam mit seinem Tarifpartner Verdi die Weichen für die Weiterentwicklung der Beauty-Branche in Deutschland gestellt. Mit einer fairen Tarifpolitik ist es uns dabei auch gelungen, das Friseurhandwerk aus der Imagefalle und damit aus den Negativschlagzeilen heraus zu führen. Das heutige Aktionsbündnis gegen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung ist für uns jetzt die logische Fortsetzung, um das Erreichte sicher zu stellen und umzusetzen. Die Einhaltung des Mindestlohns ist für das Friseurhandwerk selbstverständlich und schafft zugleich die Grundlage für eine weitergehende, selbstbestimmte Sozial- und Tarifpolitik. Mit diesem Bündnis setzen wir ein Zeichen. Wir gehen gegen die schwarzen Schafe unserer Branche vor! Wir setzen auf dieses Bündnis und den aktiven Dialog und die Kooperation mit allen Beteiligten“, erklärte der ZV-Präsident Harald Esser. Beim Bündnisabschluss zugegen waren der Parlamentarische Staatssekretär Dr. Michael Meister, ZV-Präsident Harald Esser, Verdi-Vorstandsmitglied Ute Kittel, ZV-Hauptgeschäftsführer Jörg Müller und Justitiar Joachim M. Weckel, der Leiter der Finanzkontrolle Dirk Bremer, Gerd Denzel sowie Karolin Abel. Im konsequenten Kampf gegen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung im Friseurhandwerk, sind nun bundesweit gezielte Aktionen in Kooperation mit der Zollverwaltung in Planung. Zuspruch für Sozialkasse Das Schornsteinfegerhandwerk hat es erfolgreich vorgemacht: Die Berufsausbildung fördern sowie aktiv dem Fachkräftemangel entgegenwirken und zwar mit dem Modell der Sozialkasse. Im Rahmen der Regionalkonferenz in Berlin am 11. April 2016, traf dieses längerfristige Vorhaben des Zentralverbandes auf besonderen Zuspruch. Mit Hilfe einer Sozialkasse ließe sich die Ausbildung des Nachwuchses im Friseurhandwerk gemeinsam schultern und Betriebe, die ausbilden, würden entlastet. Textfeld: v. l. n. r. LIM Frank Oheim, Obermeister Jan Kopatz, ZV-Präsident Harald Esser und WELLA-Manager Joachim CastorZiel sei dabei, auch Soloselbstständige unterhalb eines Jahresumsatzes von 17.500 Euro mit einzubeziehen. In Berlin fand bereits die zweite von insgesamt vier des ZV initiierten, erstmalig in 2016 realisierten Regionalkonferenzen statt. Hier trat der Zentralverband in den direkten Dialog mit Mitgliedern der Friseur-Innung Berlin und des Landesinnungsverbandes Friseure Brandenburg. Darunter auch Jan Kopatz, ZV-Vorstandsmitglied und Obermeister der Friseur-Innung Berlin, sowie der Landesinnungs-meister (LIM) des Landesinnungsverbandes Friseure Brandenburg Frank Oheim. Zu Gast im WELLA World Studio, einem der führenden Partner des Zentralverbandes, markierten ZV-Präsident Harald Esser, Hauptgeschäftsführer Jörg Müller und Justitiar Joachim Weckel die zentralen Schwerpunkte der ZV-Arbeit. Auswirkungen des Mindestlohns: ZV-Präsident Harald Esser im Interview mit dem rbb Seitdem 1. August 2015 ist er da, der gesetzliche Mindestlohn im Friseurhandwerk. Und das Interesse daran ist groß, aufzuzeigen wie sich die Friseurbranche seit seiner Einführung entwickelt hat. Im Interview mit Marion Lucke vom Inforadio des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), stellte sich ZV-Präsident Harald Esser nun diesbezüglich prüfenden Fragen. Dabei zog er grundsätzlich eine positive Bilanz und plädierte stark für die Gemeinschaft innerhalb der Berufsvereinigung. Denn nur zusammen ließen sich gemeinsame Ziele im Friseurhandwerk entsprechend auf den Weg bringen. Das Interview ist voraussichtlich am 1. Mai 2016 im Inforadio des rbb zu hören. Sobald der Termin final bekannt ist, erfolgt hier seine Ankündigung. H|MAG Trendkollektions-Shooting in Berlin Ende April ist es wieder soweit: Das ZV Modeteam um die Art Directors Roberto Laraia und Ansgar Bannert trifft sich in Berlin, um die kommende Trendkollektion Herbst/Winter 2016/17 zu produzieren. Seit Mitte Januar bereits laufen die Vorbereitungen für das nächste H|MAG - Hair Magazine. Trendresearch, Technik-Planung, Casting und viele Abstimmungsrunden zwischen Akteuren, Fotograf, Videograph, Modelagenturen, Make-up Artists und Stylisten liegen hinter dem Team. Jetzt kann es losgehen. Seien Sie gespannt, auf die kommenden Looks. Wir wünschen dem Team viel Spaß und ein kreatives Händchen in Berlin! 13. April 2016: ZDH-Planungsgruppe tagt zur gesetzlichen Regelung elektronischer Kassensysteme Am 13.04.2016 tagte die Planungsgrupe des Ausschusses für Steuer- und Finanzpolitik des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) in Berlin. Thema war die Einführung elektronischer Kassensysteme und der am 18.03.2016 vorgelegte Referentenentwurf. Zur Ausschuss-Sitzung war der Abgeordnete Andreas Schwarz, MdB, als zuständiger Berichterstatter der SPD-Fraktion für dieses Gesetzgebungsverfahren anwesend. Die Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, um einen Generalverdacht gegen bargeldintensive Handwerksbranchen zurückzuweisen und technische Umsetzungsprobleme des vorliegenden Referentenentwurfs sowie die finanzielle Aspekte zukünftiger Anforderungen kritisch anzusprechen. Insbesondere ist es gelungen, dafür zu sensibilisieren, dass erheblich längere Übergangszeiten, sowohl bei bestehenden System wie bei zukünftigen Investitionen erforderlich sind. Angesichts der noch nicht festgelegten technischen Anforderungen signalisierte MdB Schwarz in beiden Fällen eine positive Berücksichtigung des Gesetzgebers. Die Trend-Looks des ZV Modeteams gehen durchs Netz Das Online-Portal www.t-online.de setzt in der kommenden Saison auf die raffinierten Haartrends aus den kreativen Händen des ZV Modeteams. Der Sommer rückt immer näher und das bedeutet nicht nur Abwechslung im Kleiderschrank, sondern auch auf dem Kopf. Cool und wild zugleich – das geht! Mit den neuen Trendcuts für die warme Jahreszeit 2016. Die Kreativwerkstatt des Zentralverbandes zeigt dafür stilvolle Schnitte, die vielseitig sind. Die Frisur als Bekenntnis, als Ausdruck von Individualität und Mut zum (Under-)Statement. Mit einem Artikel auf www.t-online.de gehen diese Trends nun durchs Netz. Denn das Online-Portal ist mit rund 258 Mio. Visits pro Monat eines der stärksten überhaupt in Deutschland (Quelle: IVW Messung März 2016). Berufsorientierung für Flüchtlinge: Förderanträge voraussichtlich ab dem 20. April möglich Im Februar 2016 starteten die Bundesagentur für Arbeit (BA), das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) gemeinsam die Initiative „Wege in Ausbildung für Flüchtlinge“, um junge Flüchtlinge gut auf eine Berufsausbildung vorzubereiten. Darin ist das spezielle Programm BOF (Berufsorientierung für Flüchtlinge) integriert, das die vertiefte Berufsorientierung junger Flüchtlinge zu ihrer Integration in eine berufliche Ausbildung im Handwerk erzielt. Dieses wird das BMBF fördern. Nun erfolgte eine Vorankündigung der Förderrichtlinie für das BMBF-Programm. Die Förderrichtlinie wird voraussichtlich am 20. April 2016 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Ab diesem Zeitpunkt können Förderanträge gestellt werden (unter easy-online), die frühestens am 1. Juni 2016 beginnen und spätestens mit Ablauf des 31. Dezember 2018 enden. Aufgrund des engen Zeitplans empfiehlt der ZDH eine zeitnahe Antragsstellung. Weitere Informationen unter: www.berufsorientierung-für-flüchtlinge.de Immer aktuell mit dem ZV Werbemittelfolder Kennen Sie eigentlich unseren Werbemittelfolder? Wenn Sie auf der Suche nach Medien zu den Themen Mode, Trends, Frisurentechniken, Ausbildung und Salonbusiness sind, dann finden Sie bestimmt das passende Buch, CD, DVD, Magazin, Poster oder Banner in unserem Werbemittelfolder. Gerne beraten wir Sie persönlich zu unserem vielfältigen Medienangebot unter 0221 -973 036 -0. 2016-04-18 18:17:33 ZV,News:,Aktuelle,Verbandsnachrichten,04/2016,Newsletter,Ausgabe,vom,18,04,2016,Quelle:,Zentralverband,Deutschen,Friseurhandwerks True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2717_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2717_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Gemeinsam gegen die schwarzen Schafe im Friseurhandwerk Zuspruch für Sozialkasse Auswirkungen des Mindestlohns: ZV-Präsident Harald Esser im Interview mit dem rbb H|MAG Trendkollektions-Shooting in Berlin...
 
Coty kündigt die Ernennung neuer Führungskräfte für die Region DACH an:
18.04.2016

Coty kündigt die Ernennung neuer Führungskräfte für die Region DACH an

Coty Inc. kündigte heute die Ernennung ihrer General Manager für die Region Deutschland/Österreich/Schweiz (DACH) an.
Diese Ernennungen gelten ab dem Datum der Fusion zwischen Coty Inc. und der Gesellschaft P&G Specialty Beauty, die für die zweite Hälfte des Kalenderjah­res 2016 erwartet wird. | Coty,kündigt,Ernennung,neuer,Führungskräfte,Region,DACH,Inc,kündigte,heute,ihrer,General,Manager,Deutschland/Österreich/Schweiz True

Diese Ernennungen gelten ab dem Datum der Fusion zwischen Coty Inc. und der Gesellschaft P&G Specialty Beauty, die für die zweite Hälfte des Kalenderjah­res 2016 erwartet wird.

Coty kündigt die Ernennung neuer Führungskräfte für die Region DACH an Coty kündigt die Ernennung neuer Führungskräfte für die Region DACH an Coty Inc. kündigte heute die Ernennung ihrer General Manager für die Region Deutschland/Österreich/Schweiz (DACH) an. Diese Ernennungen gelten ab dem Datum der Fusion zwischen Coty Inc. und der Gesellschaft P&G Specialty Beauty, die für die zweite Hälfte des Kalenderjah­res 2016 erwartet wird. | Die zukünftigen Geschäftsführer für die Divisionen Coty Consumer Beauty, Coty Luxury und Coty Professional Beauty (Wella) in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) sind: Joachim Lubig wurde für die Region DACH zum neuen General Manager der Coty Consumer Beauty Sparte ernannt. Guillaume Tardy wird in Zukunft für die Region DACH die Coty Luxury Sparte leiten. Ralf Billharz wird neuer DACH General Manager, der Coty Professional Beauty Sparte. Gegenwärtig ist er als Vice President von Wella/P&G Salon Professional bereits für die Region DACH tätig. Ralf Billharz ist ein sehr erfahrener Manager auf dem Gebiet der Salon- und Schönheitspflegeprodukte und kann auf mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in lokalen und internationalen Positionen zurückblicken. Seine Branchen-Kenntnis und seine Netzwerke sind umfänglich, sowohl im deutschsprachigen Raum als auch darüber hinaus. Vor allem aber gehört sein Herz den Friseuren und der Branche: „Ich bin sehr glücklich, auch weiterhin für das Wella Geschäft in Deutschland, Österreich, Schweiz verantwortlich zu sein – ein persönlicher Wunsch geht in Erfüllung und ich freue mich auf die weitere, gute und lange Zusammenarbeit mit unseren Kunden, unseren Partnern“ so Ralf Billharz. 2016-04-18 18:04:30 Coty,kündigt,Ernennung,neuer,Führungskräfte,Region,DACH,Inc,kündigte,heute,ihrer,General,Manager,Deutschland/Österreich/Schweiz True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2716_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2716_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Diese Ernennungen gelten ab dem Datum der Fusion zwischen Coty Inc. und der Gesellschaft P&G Specialty Beauty, die für die zweite Hälfte des Kalenderjah­res 2016 erwartet wird. | Die zukünftigen...
 
myGDN ONE Builder Gel milky white:
17.04.2016

myGDN ONE Builder Gel milky white

Extreme Elastizität, eine stabile, geleeartige Konsistenz und ein sanfter, milchiger Weiß-Ton machen dieses Gel perfekt.
myGDN,ONE,Builder,Gel,milky,white,Extreme,Elastizität,stabile,geleeartige,Konsistenz,sanfter,milchiger,Weiß,Ton,machen,dieses,perfekt True
myGDN ONE Builder Gel milky white Extreme Elastizität, eine stabile, geleeartige Konsistenz und ein sanfter, milchiger Weiß-Ton machen dieses Gel perfekt. | Neu: das lang ersehnte und oft gewünschte Builder Gel milky white von myGDN ONE. UNSER TIPP: BABY-BOOMER Schlicht, natürlich und passend für jede Gelegenheit - das ist das Babyboomer Naildesign. Mit myGDN ONE milky white wird das Ergebnis perfekt. Ein French Gel soft white mit einem Spot Swirl reichlich auf der Nagelspitze auftragen und die Smile Line dabei nur andeuten. Danach Aushärten. Jetzt das Builder Gel milky white vom hinteren Nagelrand an, nach vorne Richtung Nagelspitze ziehen und verteilen. Über dem French das Gel nur dünn aufgetragen. Abschließend den Nagel in Form feilen und versiegeln. Mehr Infos und alle Produkte auf www.german-dream-nails.com 2016-04-17 08:05:01 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2715_0.jpg
Neu: das lang ersehnte und oft gewünschte Builder Gel milky white von myGDN ONE. UNSER TIPP: BABY-BOOMER Schlicht, natürlich und passend für jede Gelegenheit - das ist das Babyboomer Naildesign. Mit myGDN ONE...
 
Beauty Must Haves - unverzichtbar für das tägliche Make-up:
17.04.2016

Beauty Must Haves - unverzichtbar für das tägliche Make-up

Die richtigen Tools, die uns dabei helfen, Lidschatten, Grundierung und Co aufzutragen und die Haare perfekt in Form zu bringen.
Für ein schönes Make-up braucht es nicht nur Produkte wie Grundierung, Concealer, Rouge, Lippenstift und Mascara, sondern vor allem auch das richtige Zubehör. Denn ohne die passenden Make-up-Tools läuft gar nichts. | Beauty,Must,Haves,unverzichtbar,tägliche,Make,up,richtigen,Tools,uns,dabei,helfen,Lidschatten,Grundierung,Co,aufzutragen,Haare,perfekt,Form,zu,bringen True

Für ein schönes Make-up braucht es nicht nur Produkte wie Grundierung, Concealer, Rouge, Lippenstift und Mascara, sondern vor allem auch das richtige Zubehör. Denn ohne die passenden Make-up-Tools läuft gar nichts.

Beauty Must Haves - unverzichtbar für das tägliche Make-up Die richtigen Tools, die uns dabei helfen, Lidschatten, Grundierung und Co aufzutragen und die Haare perfekt in Form zu bringen. | Für ein schönes Make-up braucht es nicht nur Produkte wie Grundierung, Concealer, Rouge, Lippenstift und Mascara, sondern vor allem auch das richtige Zubehör. Denn ohne die passenden Make-up-Tools läuft gar nichts. | | Sie sind wie Jeans und T-Shirt in jedem Kleiderschrank, einfach unverzichtbare Basics in allen gut ausgestatteten Schminktäschchen. Was man wirklich braucht und wofür, haben wir hier einmal aufgelistet: Make-up-Schwämmchen Mit diesem praktischen Make-up-Schwämmchen gelingen das Auftragen und das Verblenden von flüssigen und Kompakt-Foundations gleichermaßen. Das unglaublich leichte Material des Schwämmchens erleichtert ein ebenmäßiges und natürliches Ergebnis. Puderpinsel Der Spezialpinsel mit seinen abgerundeten Ziegenhaaren eignet sich perfekt, um einen ebenmäßigen Teint zu zaubern. Die weichen Borsten nehmen alle Arten von Make-up auf und arbeiten es sanft und mit gleichmäßiger Deckkraft in die Haut ein. Lidschattenapplikator Mit dem Spezialapplikator lassen sich alle Lidschattenarten feucht wie trocken optimal anwenden: Der gummiartige Spezialschaum ist außergewöhnlich griffig, nimmt die Farbpigmente bestmöglich auf und verteilt sie gleichmäßig auf dem Lid. Augenbrauenpinsel Mehr Ausdruck. Mehr Kontur. Mehr Finesse. Zu helle oder zu dünn gezupfte Augenbrauen werden mit diesem Pinsel aus Synthetikfaser schnell zu schönen und perfekt geschwungenen Bögen. Nagelpolierfeile Glanz ohne Chemie: Die Nagelpolierfeile befreit die Nägel von überschüssigem Horn, von Unebenheiten und Verfärbungen. Zudem werden die Nägel versiegelt und erhalten einen wunderbaren Glanz. Kosmetik-Anspitzer Der praktische 2-in-1 Twin Sharpener ist ein unentbehrlicher Helfer, um Ihre schlanken Stifte wie Kajal und Lipliner und auch breite Concealer- und Eyeshadow-Stifte präzise zu spitzen. Haarbürste Eine gute Haarbürste ist unverzichtbar, denn Sie soll nicht nur die Frisur in Form bringen, sie soll Haare und Kopfhaut schonen. Das kann zum Beispiel die Paddlebürste: Diese Bürste gleitet sanft durchs Haar. Ohne Ziepen. Ohne Haarbruch. Stielkamm Mit einem hochwertigen Stielkamm lässt sich problemlos ein Scheitel ziehen oder das Haar für mehr Fülle antoupieren. Die feinen Zinken gleiten schonend durchs Haar und auch über die empfindliche Kopfhaut. Mehr Infos erhalten Sie hier... 2016-04-17 07:34:09 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2714_0.jpg
Für ein schönes Make-up braucht es nicht nur Produkte wie Grundierung, Concealer, Rouge, Lippenstift und Mascara, sondern vor allem auch das richtige Zubehör. Denn ohne die passenden Make-up-Tools läuft...
 
Kemon Days 2016:
15.04.2016

Kemon Days 2016

Fünf Monate lang hat Damian Tworuschka (Wild Beauty Senior Associate) sich auf dieses Event vorbereitet
Am 10. und 11. April fanden in Rimini die Kemon Days 2016 statt. Der große Auftritt am Sonntagabend vor rund 2.000 Zuschauern war die Krönung seiner intensiven Arbeit. Zusammen mit dem The Italian Touch Hair Team unter der Leitung von Mauro Galzignato wurden die neuen Herbst/Winter-Trends an 15 Modellen gezeigt. | Kemon,Days,2016,Fünf,Monate,lang,Damian,Tworuschka,Wild,Beauty,Senior,Associate,sich,dieses,Event,vorbereitet True

Am 10. und 11. April fanden in Rimini die Kemon Days 2016 statt. Der große Auftritt am Sonntagabend vor rund 2.000 Zuschauern war die Krönung seiner intensiven Arbeit. Zusammen mit dem The Italian Touch Hair Team unter der Leitung von Mauro Galzignato wurden die neuen Herbst/Winter-Trends an 15 Modellen gezeigt.

Kemon Days 2016 Kemon Days 2016 Fünf Monate lang hat Damian Tworuschka (Wild Beauty Senior Associate) sich auf dieses Event vorbereitet Am 10. und 11. April fanden in Rimini die Kemon Days 2016 statt. Der große Auftritt am Sonntagabend vor rund 2.000 Zuschauern war die Krönung seiner intensiven Arbeit. Zusammen mit dem The Italian Touch Hair Team unter der Leitung von Mauro Galzignato wurden die neuen Herbst/Winter-Trends an 15 Modellen gezeigt. | Grafische Formen im Haarschnitt, die durch bewegte Struktur gebrochen werden und so eine vielseitige Bewegung im Haar schaffen, sorgten für Begeisterung. Jeder Haarschnitt wurde dabei durch eine perfekt abgestimmte Farbtechnik unterstrichen. Hierbei ging es weg vom „Granny Hair“ und hin zu zarten Pastelltönen wie Hellblau, Pfirsich oder Mint. „Das italienische Team hat mich ab dem ersten Tag super aufgenommen und mir das Gefühl gegeben, dass ich schon immer dabei gewesen bin. Es war eine riesen Teamarbeit, bei der jeder jedem geholfen hat“, so Damian. Ein weiteres Highlight der 21. Kemon Days war die Show des Kemon Academy Teams rund um Richard Thompson. 12 Looks mit fortschrittlichen Schitttechniken, einer atemberaubenden Choreographie und perfekt abgestimmten Musikbegleitung wurden gezeigt. Die aufwendige Vorbereitungszeit war auch hier stets zu spüren und wurde durch passende Haut Couture unterstrichen. Am darauffolgenden Vormittag wurden dann die großen Neuheiten 2016 in spezifischen Workshops erarbeitet. Die Teilnehmer rotierten durch Look & Learn Klassen und konnten so in Kleingruppen von ihren Meistern lernen. „Die Kemon Days waren pure Inspiration für mich - ein absolutes Highlight mit lauter positiven Erinnerungen vom ersten Tag an“, so Damian. 2016-04-15 14:30:28 Kemon,Days,2016,Fünf,Monate,lang,Damian,Tworuschka,Wild,Beauty,Senior,Associate,sich,dieses,Event,vorbereitet True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2713_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2713_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Am 10. und 11. April fanden in Rimini die Kemon Days 2016 statt. Der große Auftritt am Sonntagabend vor rund 2.000 Zuschauern war die Krönung seiner intensiven Arbeit. Zusammen mit dem The Italian Touch Hair Team...
 
MYTHIC OIL: Erlesene Öle, starke Formulierungen:
15.04.2016

MYTHIC OIL: Erlesene Öle, starke Formulierungen

Hochwertige Ölpflege für normales und speziell für feines Haar
Inspiriert von der sinnlichen Schönheit des Orients, ägyptischen Schönheitsritualen und indischen Ölbädern, wurde MYTHIC OIL zum Liebling der Haarexperten. Die einzigartige Luxuspflege, basierend auf wertvollen Ölen, die seit Jahrhunderten als wahre Schönheitselixiere gelten, steht für ein unvergleichliches Haarpflegeerlebnis. | MYTHIC,OIL:,Erlesene,Öle,starke,Formulierungen,Hochwertige,Ölpflege,normales,speziell,feines,Haar True

Inspiriert von der sinnlichen Schönheit des Orients, ägyptischen Schönheitsritualen und indischen Ölbädern, wurde MYTHIC OIL zum Liebling der Haarexperten. Die einzigartige Luxuspflege, basierend auf wertvollen Ölen, die seit Jahrhunderten als wahre Schönheitselixiere gelten, steht für ein unvergleichliches Haarpflegeerlebnis.

MYTHIC OIL: Erlesene Öle, starke Formulierungen Hochwertige Ölpflege für normales und speziell für feines Haar | Inspiriert von der sinnlichen Schönheit des Orients, ägyptischen Schönheitsritualen und indischen Ölbädern, wurde MYTHIC OIL zum Liebling der Haarexperten. Die einzigartige Luxuspflege, basierend auf wertvollen Ölen, die seit Jahrhunderten als wahre Schönheitselixiere gelten, steht für ein unvergleichliches Haarpflegeerlebnis. | | 7 hochkonzentrierte Öle - einzigartig im Bereich der Haarpflege Die fünf neuen Produkte sind mit sieben hochkonzentrierten, natürlichen Ölen formuliert. Avocado-, Jojoba-, Osmanthus-, Myrrhe-, Ingwer-, Sonnenblumen- und Arganöl. Die neue Formulierung ermöglicht eine passgenaue Pflege je nach Haartyp und Haarbedürfnis. Das neue Mythic Oil Spray ist für jeden Haartyp geeignet, ermöglicht eine leichtere Kämmbarkeit und verhindert erneutes Verknoten des Haares. 150 ml kosten ca. 15 €. Arganöl und Myrrhe schenken Geschmeidigkeit und Disziplin für normales und kräftiges Haar. Das neue Mythic Oil Shampoo umhüllt das Haar mit seiner reichhaltigen Formulierung, reinigt das Haar sanft und glättet die Struktur. (250 ml kosten ca. 20 €) Die Mythic Oil Maske ist der ultimative Pflegeschritt für kräftiges Haar. Nach der Haarwäsche wird die Maske bis in die Längen einmassiert und kann während der Einwirkzeit ihre Pflege voll entfalten. 200 ml kosten ca. 25 € Bei feinem Haar schenken Osmanthus- und Ingweröl eine vitale Leichtigkeit und einen luxuriösen Glanz. Das Mythic OIl Shamppoo für feines Haar und die passende Maske sind speziell auf die Bedürfnisse feinen Haares abgestimmt. Sie pflegen ohne das Haar zu beschweren. 200 ml kosten ca. 25 € Die 5 neuen MYTHIC OIL Produkte sind ab Mai 2016 exklusiv in L’Oréal Professionnel-Salons erhältlich. 2016-04-15 13:14:48 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2712_0.jpg
Inspiriert von der sinnlichen Schönheit des Orients, ägyptischen Schönheitsritualen und indischen Ölbädern, wurde MYTHIC OIL zum Liebling der Haarexperten. Die einzigartige Luxuspflege, basierend auf...
 
Carola Wacker-Meister, Leitung Communications Wella DACH, verlässt das Unternehmen:
14.04.2016

Carola Wacker-Meister, Leitung Communications Wella DACH, verlässt das Unternehmen

Personalmeldung Wella Communications DACH
Darmstadt, April 2016. Carola Wacker-Meister, Leitung Communications Wella Deutschland, Österreich und Schweiz wird das Unternehmen zum 30. Juni 2016 verlassen. Ihre Nachfolgerin wird Claudia Böhm, die vor ihrer jetzt endenden Elternzeit bereits eine elfjährige Erfahrung im Bereich Communications bei Wella und Procter und Gamble mit sich bringt. | Carola,Wacker,Meister,Leitung,Communications,Wella,DACH,verlässt,Unternehmen,Personalmeldung True

Darmstadt, April 2016. Carola Wacker-Meister, Leitung Communications Wella Deutschland, Österreich und Schweiz wird das Unternehmen zum 30. Juni 2016 verlassen. Ihre Nachfolgerin wird Claudia Böhm, die vor ihrer jetzt endenden Elternzeit bereits eine elfjährige Erfahrung im Bereich Communications bei Wella und Procter und Gamble mit sich bringt.

Carola Wacker-Meister, Leitung Communications Wella DACH, verlässt das Unternehmen Carola Wacker-Meister, Leitung Communications Wella DACH, verlässt das Unternehmen Personalmeldung Wella Communications DACH Darmstadt, April 2016. Carola Wacker-Meister, Leitung Communications Wella Deutschland, Österreich und Schweiz wird das Unternehmen zum 30. Juni 2016 verlassen. Ihre Nachfolgerin wird Claudia Böhm, die vor ihrer jetzt endenden Elternzeit bereits eine elfjährige Erfahrung im Bereich Communications bei Wella und Procter und Gamble mit sich bringt. | Carola Wacker-Meister war 27 Jahre für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Wella/P&G tätig. Sie begann ihre Karriere als Junior PR-Referentin in der damaligen Retail Pressestelle Wella Deutschland, deren Leitung sie 1997 übernahm. 2004 wurden die damaligen drei Wella Bereichspressestellen Retail, Professional und Corporate zusammen gelegt und ihr deren Gesamtleitung anvertraut, ab 2008 verantwortete Carola Wacker-Meister die Kommunikation für Wella in Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Wir danken Carola Wacker-Meister für ihre großartige Arbeit in all den Jahren. Ihre Kompetenz, aber auch ihre verbindliche und vertrauensvolle Persönlichkeit im Umgang mit Journalisten und Meinungsbildnern haben einen wesentlichen Beitrag geleistet, den guten Ruf von Wella auch in Zeiten von Veränderungen zu erhalten und auszubauen.“ so Ralf Billharz, Vice President Wella Deutschland, Österreich, Schweiz. „Ein großes Anliegen war ihr auch immer, den Stellenwert des Friseurberufs hervorzuheben und wann immer möglich prominent zu platzieren. Wir werden sie im Unternehmen vermissen, aber wünschen ihr für ihre Zukunft alles Gute.“ Die Kommunikationswissenschaftlerin Claudia Böhm ist seit 11 Jahren im Unternehmen. Sie begann ihre Karriere als Volontärin und spätere Mitarbeiterin in der Wella Kommunikationsabteilung, war verantwortlich für nationale und internationale Projekte, zum Beispiel den internationalen Wella Trend Vision Award. Danach verbrachte sie fünf Jahre lang in London als Communications Specialist für Procter und Gamble UK und Irland. Sie verantwortete die Markenkommunikation für deren Düfte, u.a. Gucci, Stella McCartney und Lacoste. Zusätzlich war sie die Ansprechpartnerin für die Kommunikation zu Key Account Kunden. „Wir sind froh, dass wir mit Claudia Böhm eine qualifizierte und „Wella-erfahrene“ Nachfolge für Carola Wacker-Meister gewinnen konnten und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihr.“ so Ralf Billharz. 2016-04-14 17:19:45 Carola,Wacker,Meister,Leitung,Communications,Wella,DACH,verlässt,Unternehmen,Personalmeldung True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2711_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2711_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Darmstadt, April 2016. Carola Wacker-Meister, Leitung Communications Wella Deutschland, Österreich und Schweiz wird das Unternehmen zum 30. Juni 2016 verlassen. Ihre Nachfolgerin wird Claudia Böhm, die vor ihrer...
 
STYLE MY HAIR APP:
14.04.2016

STYLE MY HAIR APP

Die erste App für ein virtuelles Make-Over der Haare
L´Oréal Professionnel hat eine kostenlose, innovative App für Android und iPhone entwickelt, die es ermöglicht, spielerisch verschiedene Frisuren, Haarfarben und Schnitte auszutesten! | STYLE,MY,HAIR,APP,erste,App,virtuelles,Make,Over,Haare True

L´Oréal Professionnel hat eine kostenlose, innovative App für Android und iPhone entwickelt, die es ermöglicht, spielerisch verschiedene Frisuren, Haarfarben und Schnitte auszutesten!

STYLE MY HAIR APP STYLE MY HAIR APP Die erste App für ein virtuelles Make-Over der Haare L´Oréal Professionnel hat eine kostenlose, innovative App für Android und iPhone entwickelt, die es ermöglicht, spielerisch verschiedene Frisuren, Haarfarben und Schnitte auszutesten! | Mit der Style My Hair-App kann man Looks unverbindlich verändern, und Make-Over ohne Verpflichtung ausprobieren. Im Anschluss sucht die Benutzerin den nächsten L´Oréal Professionnel-Salon heraus, damit ein Profi den Look kreieren kann, in den sie sich virtuell verliebt hat. Erhältlich für Android und iPhone, ist diese kostenlose App spielerisch und praktisch in einem. Sie erleichtert es, den Look komplett zu verändern. Man kann die Lieblingslooks speichern und in sozialen Netzwerken teilen. In einem praktischen Tutorial wird erklärt, wie man die App am besten einsetzt. 1. Frisur-Ideen entdecken mit Puretrend Die App bietet die unterschiedlichsten Stylingvarianten - die perfekt zu jeder Stimmung passen. Glamouröse XXL-Wellen, ein glänzender, grafischer Pferdeschwanz, ein gewellter Bob oder auch ein angesagter Wet-Look-Effekt. Einfach den Look auswählen, den man mag - entsprechend der Haarfarbe und -Länge. 2. Die Looks virtuell testen Es gibt zwei Optionen, um die Frisur zu testen: Die Einfachste ist - die Haare zurückbinden, so dass man das Gesicht sieht und ein Selfie aufnehmen. Die ausgewählte Frisur am eigenen Gesicht austesten. nachträglich anpassen. Auf diese Weise kann man die angebotenen Frisuren ausprobieren, wie es einem gefällt und mit einem Klick kann beispielsweise die Farbe geändert werden. Das Ergebnis ist sehr natürlich. Die zweite Variante sind eine Vielzahl an fertigen Bilder, die man aussuchen kann. Man wählt eins aus, das einem am ähnlichsten ist und folgt der gleichen Vorgehensweise. Style My Hair bietet über 50 verschiedenen Haarschnitte und Stylings an und verfügt über rund 30 Farbtöne - damit ist jeden Monat ein neuer Look garantiert. 3. Tipps vom L´Oréal Professionnel-Experten Für jeden ausgewählten Look gibt es eine entsprechende Erklärung und professionelle Beratung vom L´Oréal Professionnel-Stylisten: er erklärt, welcher Look zur entsprechenden Gesichtsform und zu welchem Haartyp passt, gibt Tipps, um die Looks selbst zu kreieren, spricht Produktempfehlungen aus und rät, was man für eine gesunde Haarstruktur machen kann. 4. Den richtigen Salon finden Wenn man sich erst einmal in den richtigen Look verliebt hat, gibt die Style My Hair App Empfehlungen ab, wo der nächste L´Oréal Professionnel-Salon zu finden ist. Einfach die Postleitzahl eingeben und der nächstgelegene Salon wird angezeigt. 2016-04-14 16:51:19 STYLE,MY,HAIR,APP,erste,App,virtuelles,Make,Over,Haare True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2710_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2710_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
L´Oréal Professionnel hat eine kostenlose, innovative App für Android und iPhone entwickelt, die es ermöglicht, spielerisch verschiedene Frisuren, Haarfarben und Schnitte auszutesten! | Mit der Style My...
 
NEU VON myGDN: SELECT:
14.04.2016

NEU VON myGDN: SELECT

DIE GEL-SERIE FÜR BESONDERE ANSPRÜCHE
Was sich bewährt, muss man weiter führen. Deshalb haben wir unser GelSortiment von myGDN erweitert. myGDN SELECT heißt unser neues Herzstück. | NEU,myGDN:,SELECT,GEL,SERIE,FÜR,BESONDERE,ANSPRÜCHE True

Was sich bewährt, muss man weiter führen. Deshalb haben wir unser GelSortiment von myGDN erweitert. myGDN SELECT heißt unser neues Herzstück.

NEU VON myGDN: SELECT DIE GEL-SERIE FÜR BESONDERE ANSPRÜCHE | Was sich bewährt, muss man weiter führen. Deshalb haben wir unser GelSortiment von myGDN erweitert. myGDN SELECT heißt unser neues Herzstück. | | Die Serie beinhaltet spezielle Gele für besondere Ansprüche. Egal ob dünne, rissige, verfärbte oder extrem empfindliche Nägel - myGDN SELECT hilft! Mit myGDN haben wir die erste von unseren Kundinnen entwickelte Gel-Linie auf den Markt gebracht. Die Serie ist die Nummer Eins für alle Anwenderinnen - egal ob Profi oder Anfänger. Eine Gelserie - viele Vorteile höchste Qualität und Verträglichkeit zum besten Preis schnelle Verarbeitung - ohne Liftings, Blasen oder Verfärbungen perfekte Konsistenz für eine saubere Verarbeitung von echten Nageldesign-Profis empfohlen extrem starker Halt garantiert ein perfektes Ergebnis ROSY Ein Camouflage Gel für Romantikerinnen. Das leuchtende Altrosa des Gels harmoniert perfekt mit allen Farben, ist sehr feminin und passt zu allen Hauttypen. NATURE Eine gedeckte, sanfte Rosé-Färbung sorgt für ein ebenmäßiges und sehr natürlich wirkendes Nagelbett. Am besten passt dieser Ton zu einem dunklen Teint. SOFT NATURE Ein klares, aber warmes Rosa mit einem Schimmer von Apricot. Das Camouflage Gel Soft Nature sorgt für ein gesund aussehendes Nagelbett. NUDE Unaufdringlich, schick, elegant.Die pudrige Antifarbe Nude passt einfach immer und kaschiert kleine Makel auf besonders natürliche Weise. MEHR INFOS UND ALLE PRODUKTE AUF WWW.GERMAN-DREAM-NAILS.COM 2016-04-14 12:52:36 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2709_0.jpg
Was sich bewährt, muss man weiter führen. Deshalb haben wir unser GelSortiment von myGDN erweitert. myGDN SELECT heißt unser neues Herzstück. | Die Serie beinhaltet spezielle Gele für besondere...
 
Andrea Filthaus - Frisuren-Kollektion Flawless 2016:
13.04.2016

Andrea Filthaus - Frisuren-Kollektion "Flawless" 2016

Was bedeutet Modernität heute? Was sind die globalen Trends 2016? Diesen Fragen stellte sich Intercoiffure Andrea Filthaus in Vorbereitung ihrer neuen Kollektion "Flawless 2016".
Die Antwort: „Der Megatrend 2016 ist für mich das Thema Natürlichkeit in allen Facetten, das sich in den Farben, Formen, beim Make-Up und den Stoffen der Kleidermode widerspiegelt. Diesen Trend habe ich in meinen Frisuren umgesetzt", so Andrea Filthaus. | Andrea,Filthaus,Frisuren,Kollektion,Flawless,2016,Was,bedeutet,Modernität,heute,globalen,Trends,Diesen,Fragen,stellte,sich,Intercoiffure,Vorbereitung,ihrer,neuen True

Die Antwort: „Der Megatrend 2016 ist für mich das Thema Natürlichkeit in allen Facetten, das sich in den Farben, Formen, beim Make-Up und den Stoffen der Kleidermode widerspiegelt. Diesen Trend habe ich in meinen Frisuren umgesetzt", so Andrea Filthaus.

Andrea Filthaus - Frisuren-Kollektion "Flawless" 2016 Andrea Filthaus - Frisuren-Kollektion "Flawless" 2016 Was bedeutet Modernität heute? Was sind die globalen Trends 2016? Diesen Fragen stellte sich Intercoiffure Andrea Filthaus in Vorbereitung ihrer neuen Kollektion "Flawless 2016". Die Antwort: „Der Megatrend 2016 ist für mich das Thema Natürlichkeit in allen Facetten, das sich in den Farben, Formen, beim Make-Up und den Stoffen der Kleidermode widerspiegelt. Diesen Trend habe ich in meinen Frisuren umgesetzt", so Andrea Filthaus. | Herausgekommen sind tragbare Looks voller natürlicher Makellosigkeit. Perfekte Haarschnitte, die viele Stylingvarianten ermöglichen und typgerechte, individuelle Farben, die die Trägerin von innen heraus strahlen lassen. Andrea Filthaus feiert die Natürlichkeit und Schönheit jeder Frau und stellt einmal mehr ihr Fachwissen in Sachen kreativer Haarfarben unter Beweis, indem sie gekonnt verschiedenste Nuancen zu einem harmonischen Gesamtbild vermischt. Neben den tragbaren Alltagslooks übersetzt Filthaus den Natürlichkeit-Trend in passende Avantgardelooks, die die romantische Grundhaltung und die Sehnsucht nach Vollkommenheit visualisieren. Verspielt wie in einem Traum der 20er Jahre; entrückt wie von einem anderen Stern und verzaubert wie aus einem Bohème-Märchen. Laisser-faire Attitude trifft auf moderne Perfektion. Die Farbrezepturen im Überblick (Aveda): Model Jule Full Spektrum Deep 4N + pure B + B / GR+20vol Model Xenia Terrassen-Coloration am Oberkopf 5N + BG, ab Hutlinie 5N+R/O Nackenbereich 4N + pure B. Anschließend Sundown-Lights in Freehand-Technik. Model Iris Nackenpartie: Sundowner-Lights am Oberkopf in Freehand-Technik abwechselnd: 4N + R/O + Y/O dark + pure O 20 vol 14N Deep + O/Y + pure O 20 vol 9N + O/R + Y/O + pure O 20 vol 7N + Y/O + pure O 20 vol Andrea Filthaus "Flawless" 2016 - COMMERCIAL LOOKS IRIS Andrea Filthaus "Flawless" 2016 - COMMERCIAL LOOKS JULE Andrea Filthaus "Flawless" 2016 - COMMERCIAL LOOKS XENIA Andrea Filthaus "Flawless" 2016 - AVANTGARDE LOOKS Andrea Filthaus 2016 - die Credits: Haare: Intercoiffure Andrea Filthaus Fotos: Petra Hützen Make-up: Maren Schlösser Assistenz: Katharina Antoni & Hatice Özbek Andrea Filthaus FRISEURMEISTERIN - UNTERNEHMERIN - BÜHNENAKTEURIN - INTERCOIFFURE - MODETEAM - CHARITY ENGAGEMENT - AVEDA - SHU UEMURA - NATÜRLICHKEIT - MODERNITÄT Andrea Filthaus ist Friseurin mit Leidenschaft und Herz. Die 45-Jährige ist seit 18 Jahren mit ihrem eigenen Salon in Meinerzhagen selbständig und hat aktuell acht Mitarbeiter. Ihr Salon ist ein echtes Schmuckstück im Herzen des bergischen Landes und steht für Ruhe, Balance und die perfekte Dienstleistung. Für seine besondere Qualität und die vielen extra Services von der Haarverlängerung bis zur Aveda Aromareise, den Shu Uemura Pflegeritualen oder einem eigenen Wohnaccessoireshop wurde der 210 m² große Salon auch schon mehrfach ausgezeichnet. „Unsere Kunden sind bei uns im Salon wie zu Besuch bei Freunden. Wir verstehen uns als Gastgeber und haben den Ehrgeiz jedes guten Gastgebers: unseren Gästen ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und ihnen Genuss und Verwöhnung auf höchstem Niveau zu bieten", erklärt Filthaus den eigenen Anspruch. Neben dem eigenen Salon engagiert sich die Friseurmeisterin seit 11 Jahren mit vollem Einsatz bei Intercoiffure, der weltweiten Elitefriseurvereinigung. Für Intercoiffure ist sie im Modeteam aktiv, steht deutschlandweit auf der Bühne und gibt Salonschulungen für Friseurkollegen zum Thema Trends, Schnitte, Farben und Styling. Ihr Stil ist geprägt von klaren Linien, perfekten Formen und femininer Weichheit. Andrea liebt es, ihre Kunden komplett zu verschönern und mit Hilfe von neusten Techniken den optimalen Total Look zu kreieren. Aber Schönheit und Mode ist nicht alles, was Andrea Filthaus antreibt. Talente fördern und das Image des Handwerks nach vorne bringen, liegt ihr genauso am Herzen, wie anderen zu helfen. Immer wieder zeigt sie ihr großes Herz bei Spendenaktionen, Charity-Frisieren oder dem alljährlichen Intercoiffure Golf Turnier "Play for Life", bei dem sie selbstverständlich dabei ist: „Anderen zu helfen, die nicht auf der Sonnenseite leben, ist Ehrensache." Fotocredit: (c) Andrea Filthaus & Petra Hützen 2016-04-13 17:44:35 Andrea,Filthaus,Frisuren,Kollektion,Flawless,2016,Was,bedeutet,Modernität,heute,globalen,Trends,Diesen,Fragen,stellte,sich,Intercoiffure,Vorbereitung,ihrer,neuen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2708_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2708_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die Antwort: „Der Megatrend 2016 ist für mich das Thema Natürlichkeit in allen Facetten, das sich in den Farben, Formen, beim Make-Up und den Stoffen der Kleidermode widerspiegelt. Diesen Trend habe ich in...
 
DIE COOL BLONDE COLLECTION:
13.04.2016

DIE COOL BLONDE COLLECTION

ENTDECKE DEN NEUEN KÜHLEN BLOND-TREND - BE COOL BE BLOND.
Diese Saison ist cool angesagt. Schluss mit warmem Blond und gelbstichigen Strähnen. Das heißeste Blond ist ein kühles Blond. | DIE,COOL,BLONDE,COLLECTION,ENTDECKE,NEUEN,KÜHLEN,BLOND,TREND,BE True

Diese Saison ist cool angesagt. Schluss mit warmem Blond und gelbstichigen Strähnen. Das heißeste Blond ist ein kühles Blond.

DIE COOL BLONDE COLLECTION DIE COOL BLONDE COLLECTION ENTDECKE DEN NEUEN KÜHLEN BLOND-TREND - BE COOL BE BLOND. Diese Saison ist cool angesagt. Schluss mit warmem Blond und gelbstichigen Strähnen. Das heißeste Blond ist ein kühles Blond. | Die neue angesagteste Technik hierfür heißt Shading - die coolste Art, einen unbeschwerten, sexy Look zu kreieren. Mit weichen Schattierungen, die Volumen schaffen und die Farbe noch stärker herausbringen. NATURAL SHADING SERVICE Gestufter Verlauf von Farbtiefen und Tönen. “Beeindrucke mit kühlem Blond in verschiedenen Dimensionen, Nuancen und Tönen” Agnes Westerman Goldwell Global Master, Niederlande MULTI SHADING SERVICE Kühle Tonübergänge mit einem Verlauf von Farbtiefen. “Es gibt viele Blondkundinnen, aber alle sind auf ihre eigene weise cool.” Agnes Westerman Goldwell Global Master, Niederlande SOFT SHADING SERVICE Kühle Blond Nuancen für sanfte Übergänge. “Ich erziele kühles Blond auf schonende Weise und ohne Gelbstich” Agnes Westerman Goldwell Global Master, Niederlande DEEP SHADING SERVICE Gestreckte kühle Blond-Highlights für zusätzliche Dimensionen. “Alles dreht sich um kühles Blond: Aschblond, Silberblond, klares Weissblond ... und viel mehr.” Agnes Westerman Goldwell Global Master, Niederlande BLOND - KÜHLER UND KLARER DENN JE Vertraue auf die Goldwell Topchic und Colorance Blond-Nuancen und kreiere perfekte helle und klare Blond-Töne. Entdecke dabei eine Vielzahl neuer & innovativer Nuancen! COOL UND TRENDY DIE NEUEN TOPCHIC SPECIAL LIFT NUANCEN JETZT EN VOGUE DIE NEUEN TOPCHIC & COLORANCE NUANCEN SO KÜHL WIE NOCH NIE - SO EINFACH WIE IMMER: DIE NEUEN COLORANCE EXPRESS TONING NUANCEN 2016-04-13 06:39:39 DIE,COOL,BLONDE,COLLECTION,ENTDECKE,NEUEN,KÜHLEN,BLOND,TREND,BE True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2707_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2707_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Diese Saison ist cool angesagt. Schluss mit warmem Blond und gelbstichigen Strähnen. Das heißeste Blond ist ein kühles Blond. | Die neue angesagteste Technik hierfür heißt Shading - die coolste Art,...
 
Sun, Fun und Festival - die Kollektion 2016:
12.04.2016

Sun, Fun und Festival - die Kollektion 2016

Der Frühling hat seine Fühler ausgestreckt und mit den ersten Sonnenstrahlen ist auch die Festivalsaison eröffnet!
Open-Air-Events locken jedes Jahr mit Live-Musik, toller Atmosphäre und diesem einzigartigen Flair, das nur Festivals bieten: dem Gefühl von Freiheit, guter Laune und unvergesslichen Momenten. Diese Momente möchte man natürlich auch auf Fotos festhalten und gut dabei aussehen. | Sun,Fun,Festival,Kollektion,2016,Frühling,Fühler,ausgestreckt,ersten,Sonnenstrahlen,auch,Festivalsaison,eröffnet True

Open-Air-Events locken jedes Jahr mit Live-Musik, toller Atmosphäre und diesem einzigartigen Flair, das nur Festivals bieten: dem Gefühl von Freiheit, guter Laune und unvergesslichen Momenten. Diese Momente möchte man natürlich auch auf Fotos festhalten und gut dabei aussehen.

Sun, Fun und Festival - die Kollektion 2016 Sun, Fun und Festival - die Kollektion 2016 Der Frühling hat seine Fühler ausgestreckt und mit den ersten Sonnenstrahlen ist auch die Festivalsaison eröffnet! Open-Air-Events locken jedes Jahr mit Live-Musik, toller Atmosphäre und diesem einzigartigen Flair, das nur Festivals bieten: dem Gefühl von Freiheit, guter Laune und unvergesslichen Momenten. Diese Momente möchte man natürlich auch auf Fotos festhalten und gut dabei aussehen. | Deshalb haben die Stylisten von Paul Mitchell® sich 6 verschiedene Looks ausgedacht, die zu jedem Stil passen – ob Independent, Rock, Alternative oder Hip Hop. Starten Sie durch in die Festival-Saison! Farbe: Ausgang: Tonhöhe 10 beige/gold, leicht heller gesträhnt Farbe 1: 25 ml Inkworks® White + 10 ml Inkworks® Gelb + 3 ml Inkworks® Red + 3 ml Inkworks® Hot Pink Farbe 2: 10 ml Inkworks® White + 3 ml Inkworks® Purple + 2 ml Inkworks® Hot Pink Das Ergebnis auf einer weißen Serviette testen und nach Wunsch anpassen. Technik: Am Oberkopf einen Kreis abteilen, der über den Wirbelbereich reicht. Diesen mit Rezeptur 1 einfärben. Um die Kreisabteilung einzelne, verschieden große, zum Kreis geöffnete Dreiecke abteilen. Hier den Ansatz mit Farbe 1 einfärben und Längen und Spitzen mit Farbe 2 colorieren. Das restliche Haar mit Farbe 1 einfärben. Einwirkzeit 20 Minuten. Anschließend ausspülen und mit Ultimate Color Repair® Shampoo sanft shampoonieren. Mit Ultimate Color Repair® Conditioner pflegen und das Haar gründlich spülen. Style 1: Traumfänger Für diesen Look in das handtuchtrockene Haar zunächst von Ansatz bis Spitze Sculpting Foam™ einarbeiten. Anschließend etwas Awapuhi Wild Ginger® Styling Treatment Oil® in die Längen massieren. Das Haar über die Express Ion Rond® XL mit leichtem Volumen aus dem Gesicht föhnen. Mit dem Neuro® Unclipped Styling Rod das Haar in diagonalen Sektionen eindrehen und die Locken auskühlen lassen. Die Wickelrichtung kann variieren. Für mehr Griffigkeit Dry Wash® im Haar verteilen und die Locken mit den Fingern und etwas Foaming Pommade® zu leichten Wellen ausfrisieren. Den Oberkopf in leichten Zick-Zack-Bewegungen abteilen und mit der Teasing Brush am Ansatz etwas Volumen kreieren. Die Oberkopfabteilung nun unterhalb des Wirbels locker mit einem kleinen Silikongummi zusammennehmen, nach oben anschieben und nach links eindrehen, um das Haargummi zu verstecken. Dies nun mit einem Bobby Pin befestigen. Das Band des Traumfängers über die Stirn und unter die Oberkopfabteilung legen und so drehen, dass der Traumfänger auf der gedrehten Partie aufliegt. Eventuell mit einem Bobby Pin befestigen. Oberkopfpartie und Wellenstruktur mit Extra-Body Finishing Spray® festigen. Style 2: Lederband Führen Sie zunächst die Schritte 1-4 des Looks „Traumfänger“ durch. Vor dem höchsten Punkt des Kopfes bis unterhalb des Wirbels ein rundes Panel in Zick-Zack-Bewegungen abteilen und mit der Teasing Brush etwas Volumen am Ansatz kreieren. Diese Abteilung mit einem Haargummi zusammennehmen. Aus dem Zopf wird nun ein Knoten erstellt. Diesen mit Haarnadeln locker fixieren. Das Ende des Zopfes fügt sich in seiner Welle in das unterliegende Haar ein und bildet so eine Verbindung. Das Haarband mit Federn oberhalb des Stirnansatzes auflegen und unter den Knoten legen. Nun an beiden Seiten einen Fischgrätenzopf erstellen. Die Zöpfe werden zum Knoten am Hinterkopf geführt und dort befestigt. Zum Abschluss einige Strähnen aus dem Gesicht durch das Band ziehen und als Schlaufen geformt hängen lassen. Zur Definierung Foaming Pommade® verwenden. Das Finish und den Halt für diesen Look gibt Awapuhi Wild Ginger® Finishing Spray™. Style 3: Haarkette Für diesen Look in das handtuchtrockene Haar zunächst von Ansatz bis Spitze Sculpting Foam™ einarbeiten. Anschließend etwas Awapuhi Wild Ginger® Styling Treatment Oil® in die Längen massieren. Das Haar über die Express Ion Rond® XL mit leichtem Volumen auf einen Mittelscheitel föhnen. Mit dem Neuro® Unclipped Styling Cone das Haar in diagonalen Sektionen eindrehen und die Locken auskühlen lassen. Den Lockenstab beim Eindrehen senkrecht halten und bis zur A-Achse jede Seite jeweils nach hinten eindrehen. Mit der 407 Styling Brush und Awapuhi Wild Ginger® Shine Spray™ die Locken nun sanft ausbürsten und zu großen, gleichmäßigen Wellen legen. Mit Awapuhi Wild Ginger® Finishing Spray™ fixieren und den Haarschmuck auflegen. Style 4: Federschmuck Führen Sie zunächst die Schritte 1-4 des Looks „Traumfänger“ durch. Um den Wirbelbereich eine Kreisabteilung erstellen und diese sichern. Nun den Kopfschmuck aufsetzen. Die Kreisabteilung am Oberkopf wird gelöst und zusammen mit etwas Haar unter dem Schmuck zu einem unsauberen Dutt abgebunden. Diesen detaillieren, aufziehen und mit Bobby Pins fixieren. An den Seiten einzelne Haarsträhnen abteilen und jeweils einmal um den Kopfschmuck wickeln, um das Band zu verstecken und den Schmuck zu fixieren. Für wilde Festivalgänger die einzelnen Strähnen mit Bobby Pins sichern. Extra Body Finishing Spray® gibt den perfekten Halt. Style 5: Flechtkranz Führen Sie zunächst die Schritte 1-4 des Looks „Traumfänger“ durch. Einen großen Zick-Zack-Scheitel über die gesamte Mitte des Kopfes ziehen und sauber kämmen. Nun werden an beiden Seiten knapp hinter dem Ohr klassische 3-Strähnen-Zöpfe geflochten. Nach jedem 3. Umschlag wird die Struktur gelockert und somit das Volumen des Zopfes vergrößert. Jetzt wird der rechte Zopf über den Vorderkopf auf die linke Seite gelegt und mit Bobby Pins fixiert. Anschließend den linken Zopf auf die rechte Seite über den anderen Zopf legen und fixieren. Das Ende des Zopfes unter dem rechten Zopf verstecken. Für mehr Struktur werden die einzelnen Zöpfe noch etwas aufgezogen und mit Extra Body Finishing Spray® fixiert. An den Seiten einzelne Strähnen auslassen, um dem Look eine gewisse Lockerheit zu geben. Die Kette wird unter den Zöpfen an 3 Punkten mit Bobby Pins fixiert. Style 6: Hair-Carpet Führen Sie zunächst die Schritte 1-4 des Looks „Traumfänger“ durch. Das Haar durch einen Mittelscheitel teilen und sauber kämmen. Mit Hilfe von Foaming Pommade® die Seiten jeweils halbieren und mit dem Twist beginnen. Hierfür werden die zwei einzelnen Partien in die gleiche Richtung gedreht und in die entgegengesetzte Richtung überschlagen. Anschließend wird die Struktur aufgezupft, um einen super lockeren Style zu erstellen. Die Enden der Zöpfe werden mit kleinen Silikongummis abgebunden und anschließend mit einer Strähne umwickelt. Diese wird mit einem Bobby Pin im Zopf fixiert. Am Vorderkopf einige Strähnen aufziehen, um das Gesicht einzurahmen. Der „Hair-Carpet“ (Haarteppich) wird mit Häkelgarn und einer dicken, stumpfen Nadel erstellt. Das Garn in den gewünschten Farben ins Haar weben, dabei Anfang und Ende mit einem Knoten fixieren. Zum Abschluss alles mit Awapuhi Wild Ginger® Finishing Spray™ fixieren. Make-up: Foundation: Für eine sanfte und gleichmäßige Haut und um das Make-up lange haltbar zu machen den Skin Refining Face Primer auf der T-Zone verteilen. Anschließend der Haut mit der Perfect Skin BB-Cream einen ebenmäßigen, frischen Look verliehen. Zum Abdecken von Augenschatten und kleinen Unreinheiten den Perfect Teint Fluid Concealer verwenden. Für ein sanftes Contouring den Perfect Teint Fluid Concealer in einer helleren Nuance zusammen mit dem Eyebrow Twist verwenden. Die Wangen mit dem Mineral Powder Blusher in „Coral“ leicht auffrischen und Sparkle Powder „White Gold“ zum Strobing (sanften Highlighten) verwenden. Zum Fixieren und optischen Verfeinern der Hautporen HD Finishing Powder sanft auflegen. Augen: Für ein sanftes, rauchiges Augen-Make-up mit Invisible Protection Eye Primer grundieren. Anschließend die Eyelites Nuancen „Dark Brown“, „Soft Beige“ und „Satin Nude“ sanft ineinander verblenden. Hierbei mit der dunkelsten Nuance im äußeren Augenwinkel beginnen und dann leicht in die Lidfalte und entlang des Wimpernkranzes vorarbeiten. Nun vom Innenwinkel mit der mittleren Nuance einen sanften Übergang schaffen und die hellste Nuance auf dem beweglichen Lid und im Innenwinkel als Highlight setzen. Am unteren Wimpernkranz sanft mit der dunkelsten Nuance schattieren. Nun mit den Liner Sticks „Grey“ und „Dark Brown“ die Konturen um das Auge erarbeiten. Der False Lash Effect Mascara rundet den perfekten Augenaufschlag ab. Die Augenbrauen bürsten und danach Eyebrow Twist mit Hilfe des Schrägpinsels zwischen die Härchen einarbeiten. Lippen: Die Lippen mit dem Contour Wax Liner pflegen. Für einen sanften Look den Classic Lipstick „Clear Coral“ auftupfen und mit etwas Lipgloss auffrischen. Für den auffälligeren Abendlook die Lippen mit dem Classic Lipliner „Creamy Chocolate“ einrahmen und im Ombré-Style mit dem Pure Lasting Color Lipstick „Authentic Red“ ausfüllen. Für mehr Dramatik können die Konturen auch mit dem Liner Stick „Black“ etwas nachgearbeitet werden. 2016-04-12 19:30:14 Sun,Fun,Festival,Kollektion,2016,Frühling,Fühler,ausgestreckt,ersten,Sonnenstrahlen,auch,Festivalsaison,eröffnet True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2706_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2706_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Open-Air-Events locken jedes Jahr mit Live-Musik, toller Atmosphäre und diesem einzigartigen Flair, das nur Festivals bieten: dem Gefühl von Freiheit, guter Laune und unvergesslichen Momenten. Diese Momente...
 
Charlie Le Mindu begeistert Pariser Kunstszene mit avantgardistischem Haar-Vergnügungspark:
12.04.2016

Charlie Le Mindu begeistert Pariser Kunstszene mit avantgardistischem "Haar-Vergnügungspark"

Paris: Der Avantgarde-Haarkünstler Charlie Le Mindu ist derzeit die gefeierte Attraktion der französischen Kunstszene.
Der Grund: im renommierten Museum „Palais de Tokyo“ in Paris hat er mit seinen einzigartigen, aus Hairdreams Echthaaren gefertigten Kunstwerken unter dem Titel „Charliewood“ einen spektakulären „Vergnügungspark“ gestaltet! | Charlie,Le,Mindu,begeistert,Pariser,Kunstszene,avantgardistischem,Haar,Vergnügungspark,Paris:,Avantgarde,Haarkünstler,derzeit,gefeierte,Attraktion,französischen True

Der Grund: im renommierten Museum „Palais de Tokyo“ in Paris hat er mit seinen einzigartigen, aus Hairdreams Echthaaren gefertigten Kunstwerken unter dem Titel „Charliewood“ einen spektakulären „Vergnügungspark“ gestaltet!

Charlie Le Mindu begeistert Pariser Kunstszene mit avantgardistischem "Haar-Vergnügungspark" Charlie Le Mindu begeistert Pariser Kunstszene mit avantgardistischem "Haar-Vergnügungspark" Paris: Der Avantgarde-Haarkünstler Charlie Le Mindu ist derzeit die gefeierte Attraktion der französischen Kunstszene. Der Grund: im renommierten Museum „Palais de Tokyo“ in Paris hat er mit seinen einzigartigen, aus Hairdreams Echthaaren gefertigten Kunstwerken unter dem Titel „Charliewood“ einen spektakulären „Vergnügungspark“ gestaltet! | Das „Palais de Tokyo“ in Paris gehört zu den weltweit renommiertesten Museen für zeitgenössische Kunst und widmet besonderen, herausragenden Künstlern regelmäßig eigene Ausstellungen. Diese Ehre wurde nun auch dem „Haute Coiffeur“ Charlie Le Mindu zuteil, der mit seinen einzigartigen, avantgardistischen Haarkleidern, Perücken und Performances seit Jahren immer wieder sowohl in der Modewelt, als auch in der Kunstszene für Furore sorgt. Drei Wochen lang präsentierte Le Mindu im „Palais de Tokyo“ Höhepunkte seines bisherigen Schaffens, sowie neue, speziell für die Ausstellung angefertigte Exponate. Diese hat Le Mindu erneut aus Echthaaren von Hairdreams gefertigt. Für die Präsentation seiner Werke hat sich Le Mindu von Vergnügungsparks à la Disneyland inspirieren lassen und die Ausstellungshallen des „Palais de Tokyo“ in eine faszinierende, surreale „Parklandschaft“ verwandelt. Anstatt seine Exponate einfach nur auszustellen, schuf er unter dem Titel „Charliewood“ eine bunte Mischung aus Live-Performances, Video-Installationen und unterschiedlichen Szenarien, von denen jede einzelne den Besucher in eine eigene kleine Fantasiewelt entführte. Mal in eine afrikanisch anmutende, von bunten Ethnomustern und -figuren geprägte Szenerie und mal in eine technisch-kühle futuristische Welt mit einem Fabelwesen, das ganz aus Haaren und leuchtenden Neon-Fäden zu bestehen schien. Nie zuvor wurden Haare auf diese Weise in Szene gesetzt! Entsprechend begeistert fielen die Reaktionen des Publikums aus. Nach der Premiere am 17. März in Anwesenheit zahlreicher geladener Gäste überschlugen sich die Insider aus Mode- und Kunstszene mit positiven Kommentaren und sorgten für anhaltenden Besucherandrang bei der dreiwöchigen Werkschau. Hinter den Kulissen wurde zuvor erheblicher Aufwand betrieben, um die Ausstellung in dieser Form zu realisieren. Über 6 Monate lang arbeitete Charlie Le Mindu mit seinem Kreativteam in Hunderten von Arbeitsstunden an den Exponaten und deren Inszenierung. Dabei wurde er von befreundeten Künstlern unterstützt – unter anderem von Tänzerinnen der weltberühmten „Crazy Horse“-Revue, die viele seiner Haarkleider in speziell choreographierten Tanzeinlagen präsentierten. Hairdreams unterstützte seinen Partner mit edel schimmernden silber-grauen, schwarzen und rosafarbenen Echthaaren von höchster Qualität, die Le Mindu erneut als wichtigster Werkstoff für seine aufwändig geflochtenen Haarmasken und wehenden Haarskulpturen dienten. Dazu Lisa Brandstetter, Hairdreams Marketingleiterin: „Mit „Charliewood“ hat Charlie Le Mindu einmal mehr eindrucksvoll gezeigt, was mit Haaren alles machbar ist, wenn man die filigrane Kunst des Friseurhandwerks mit reichlich Kreativität, Fantasie und künstlerischem Freigeist verbindet. Damit verkörpert er nicht nur ganz vorbildlich unsere Marken-Philosophie „Die Kunst der Haar-Kreation“, sondern bietet auch kreativen Friseuren immer wieder jede Menge Inspiration!“ Hairdreams mit Sitz in Graz, Österreich ist der international führende Anbieter von professionellen Echthaar-Kreationen der Premium-Kategorie. Mit innovativen, häufig patentierten Technologien ermöglicht Hairdreams die schonende und unsichtbare Integration von edlen, handverlesenen Echthaaren in das Eigenhaar oder lässt gar neue, eigene Haare wachsen. So erfüllt Hairdreams den Kundenwunsch nach mehr natürlicher Haarlänge und –fülle und eröffnet zugleich grenzenlose Möglichkeiten zur kreativen Frisurengestaltung. Hairdreams Haarkreationen sind die erste Wahl bei zahlreichen Topstylisten und Celebrity-Kunden auf der ganzen Welt. Weitere Infos unter www.hairdreams.com Charlie Le Mindu ist ein international bekannter Avantgarde-Designer und Haarkünstler. Seine Kreationen – ausgefallene Kleider, Perücken und Kopfbedeckungen, die er oft aus Hairdreams-Echthaaren schneidert – sind Kult bei internationalen Trendsettern und Celebrities wie Lady Gaga. Er präsentiert regelmäßig eigene Kollektionen bei den Haute Couture- Modewochen in London und Paris und ist gefragter Stylist bei internationalen Produktionen von Musikvideos und Modeproduktionen. Zudem ist Charlie Le Mindu Avantgarde Creative Director des renommierten Urban Retreat Hairsalons bei Harrods in London. Links: www.hairdreams.com und www.charlielemindu.com Fotocredit: Hairdreams 2016-04-12 12:08:51 Charlie,Le,Mindu,begeistert,Pariser,Kunstszene,avantgardistischem,Haar,Vergnügungspark,Paris:,Avantgarde,Haarkünstler,derzeit,gefeierte,Attraktion,französischen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2705_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2705_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Der Grund: im renommierten Museum „Palais de Tokyo“ in Paris hat er mit seinen einzigartigen, aus Hairdreams Echthaaren gefertigten Kunstwerken unter dem Titel „Charliewood“ einen spektakulären...
 
Neue JOICO Color Intensity Töne: Die Rock Candy Collection:
11.04.2016

Neue JOICO Color Intensity Töne: Die Rock Candy Collection

INTENSIVE, ROCKIGE FARBEN
Es gibt Nachwuchs für die JOICO Color Intensity Serie: die Rock Candy Collection. | Neue,JOICO,Color,Intensity,Töne:,Rock,Candy,Collection,INTENSIVE,ROCKIGE,FARBEN True

Es gibt Nachwuchs für die JOICO Color Intensity Serie: die Rock Candy Collection.

Neue JOICO Color Intensity Töne: Die Rock Candy Collection INTENSIVE, ROCKIGE FARBEN | Es gibt Nachwuchs für die JOICO Color Intensity Serie: die Rock Candy Collection. | | JOICO Color Intensity – eine der Bestseller-Serien im Bereich der expressiven und gewagten Farbserien in den USA – wurde für trendbewusste Farbprofis designt, die gern Außergewöhnliches wagen. Mit der Rock Candy Collection kommen fünf brandneue Töne, die die Welt der Haarfarben rocken, basierend auf aktuellen Modefarben. Die Collection transferiert gewagte Töne von den Laufstegen direkt in den Haarsalon, ohne auch nur im Geringsten aus dem Takt zu kommen! Die Rock Candy Collection Nuancen: Color Intensity Orchid (lila) Color Intensity Magenta (magenta-pink) Color Intensity Black Pearl (schwarz) Color Intensity Light Purple (hell-lila) Color Intensity Titanium (titan-grau) Die hochkonzentrierten Color Intensity Töne sind das perfekte Instrument für den Friseur, topmodische Farbkreationen zu entwickeln, die bis zu 15 Haarwäschen überdauern. Color Intensity Farben sind semipermanent und können direkt aus der Tube oder untereinander gemischt aufs Haar aufgetragen werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Idealerweise werden sie auf zuvor aufgehelltem Haar aufgetragen. Denn dann halten diese hochpigmentierten, semipermanenten Farben von 3 Wochen bis zu 3 Monate, abhängig von Haarzustand und Porösität. Die Color Intensity Serie von JOICO bietet jetzt insgesamt 15 untereinander mischbare, semipermanente Töne: neu: Orchid, neu: Magenta, neu: Black Pearl, neu: Light Pearl, neu: Titanium, Sapphire Blue, Amethyst Purple, Ruby Red, Yellow, Orange, Indigo und Pink, Cobalt Blue, Peacock Green und Red. Zu dieser Serie gehört zudem ein Clear Mixer, der es dem Friseur ermöglicht, die Intensität zu variieren und so absolute künstlerische Freiheit garantiert. Wie alle JOICO Produkte regeneriert diese Intensivfarb-Serie das Haar bereits beim Colorieren durch den exklusiven Quadramine ComplexTM von JOICO. Für glänzendes und gleichzeitig gesund aussehendes Haar. Erhältlich ab April 2016 exklusiv beim Friseur, kein Verkaufsprodukt. 2016-04-11 18:35:30 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2704_0.jpg
Es gibt Nachwuchs für die JOICO Color Intensity Serie: die Rock Candy Collection. | JOICO Color Intensity – eine der Bestseller-Serien im Bereich der expressiven und gewagten Farbserien in den USA – wurde...
 
Die erste weltweite Styling-Nacht in 25 Ländern am 12. Mai 2016:
11.04.2016

Die erste weltweite Styling-Nacht in 25 Ländern am 12. Mai 2016

L`Oréal Professionnel schickt 500.000 Frauen gleichzeitig zum Friseur: bei der HAIR FASHION NIGHT
In einem einzigartigen internationalen Friseur-Event feiert die Marke die Liebe der Frauen zu ihrem Friseur und zur Schönheit – in nicht weniger als 25 Ländern in der ganzen Welt werden Frauen eingeladen, am Donnerstag, den 12. Mai 2016 ein kostenloses Haarstyling von einem Top L`Oréal Professionnel-Stylisten zu bekommen. | Die,erste,weltweite,Styling,Nacht,25,Ländern,12,Mai,2016,L`Oréal,Professionnel,schickt,500,000,Frauen,gleichzeitig,Friseur:,bei,HAIR,FASHION,NIGHT True

In einem einzigartigen internationalen Friseur-Event feiert die Marke die Liebe der Frauen zu ihrem Friseur und zur Schönheit – in nicht weniger als 25 Ländern in der ganzen Welt werden Frauen eingeladen, am Donnerstag, den 12. Mai 2016 ein kostenloses Haarstyling von einem Top L`Oréal Professionnel-Stylisten zu bekommen.

Die erste weltweite Styling-Nacht in 25 Ländern am 12. Mai 2016 Die erste weltweite Styling-Nacht in 25 Ländern am 12. Mai 2016 L`Oréal Professionnel schickt 500.000 Frauen gleichzeitig zum Friseur: bei der HAIR FASHION NIGHT In einem einzigartigen internationalen Friseur-Event feiert die Marke die Liebe der Frauen zu ihrem Friseur und zur Schönheit – in nicht weniger als 25 Ländern in der ganzen Welt werden Frauen eingeladen, am Donnerstag, den 12. Mai 2016 ein kostenloses Haarstyling von einem Top L`Oréal Professionnel-Stylisten zu bekommen. | Ob bei einer Party in einer angesagten Modemetropole oder in einem der tausend partizipierenden Friseursalons weltweit - die HAIR FASHION NIGHT wird „THE place to be“, um die neuesten Haarstyles mit den besten Freundinnen zu erkunden und die neuesten L`Oréal Professionnel-Produkte zu erleben. 30.000 FRAUEN IN 1.000 Salons - in GANZ DEUTSCHLAND Gemeinsam mit 25 anderen Ländern feiert L´Oréal Professionnel am 12. Mai das Thema Haare und Fashion. Ob Großbritannien, Spanien, Italien, USA, Dänemark oder Brasilien.. Von Europa bis Asien, von Nord-Amerika bis Südamerika - Tausende von L`Oréal Professionnel Hair-Stylisten und Salons werden mobilisiert und Tausende von Frauen werden erwartet bei der größten je da gewesenen Beauty-Nacht EVER – ganz im Zeichen von Haartrends und Schönheit!! Zeitgleich öffnen hunderte Friseursalons in Deutschland ab ca. 18 Uhr ihre Türen, um bestehenden und neuen Kunden angesagte Trendlooks zu zaubern und mit Freundinnen oder Kollegen einen einzigartigen Abend mit einem super Styling zu erleben. Frauen erhalten eine echte Beauty-Experience an dem Abend – und das umsonst: kostenlose professionelle Haar-Analyse, kostenloses Haarstyling mit Trendlook und Gutscheine für eine vergünstigte Coloration beim nächsten Salonbesuch. Spass, Musik, Selfies, Hairfies und Backstage-Atmosphäre garantiert! Wie kann man sich anmelden? Auf der Internetsete www.12mai.de findet man alle Salons, die sich an der Hair Fashion Night beteiligen. Hier kann man ab 7. April 2016 direkt seinen Termin Online in dem L`Oréal Professionnel-Salon in der Nähe vereinbaren. Düsseldorf wird zum größten Friseursalon – bei einer großen Party rund um das Thema Beauty, Haare und Fashion! Speziell für alle Partyfans in Düsseldorf und Umgebung findet zusätzlich zu den Salon-Events die große Hair Fashion Night Party in Düsseldorf in der Nachtresidenz am Abend des 12. Mais statt. Von 18 - 24 Uhr können sich 500 Frauen von 50 L´Oréal Professionnel-Botschaftern kostenlos an einer XXL-Stylingbar stylen lassen und ausgiebig feiern bei toller Musik – der Stargast Grace Capristo wird das große Highlight für die Gäste sein. Die Anmeldung / Registrierung erfolgt ebenfalls ab dem 7. April 2016 über die Internetseite www.12mai.de. Der Eintritt ist umsonst. Inspiration für den Abend mit der neuen Style my Hair App Als Inspiration des Ganzen wird die nagelneue Style My Hair-App dienen, die erste App aus dem Hause L´Oréal Professionnel für ein virtuelles Make-over der Haare. Aus 10 angesagten Sommer-Looks kann die deutsche Kundin an dem Abend ihren Lieblingslook auswählen und der Friseur zaubert ihr diesen Look mit den Styling-Produkten von L`Oréal Professionnel. Im Anschluss kann die Kundin ihren Look bequem in ihren sozialen Netzwerken teilen. Die HAIR FASHION NIGHT in Fakten: Datum: 12. Mai 2016 / 18 – 22 Uhr Weltweites Friseur-Event mit 25 teilnehmenden Ländern 30.000 Frauen in 1000 deutschen L`Oréal Professionnel-Salons Kostenlose Beratung, kostenloses Styling von angesagten Trendlooks Anmeldung über die Internetseite www.12mai.de ab sofort Zeitgleich: Große Hair Fashion Night Party am 12. Mai in der Nachtresidenz Düsseldorf 1000 Gäste, 50 Stylisten, 500 kostenlose Haarstylings Angesagter DJ und prominenter Stargast Kostenloser Eintritt Anmeldung über die Internetseite www.12mai.de ab sofort Inspiration über die nagelneue Beauty-App Style My Hair Hashtags: #lorealpro #HFNight #HFNightDe @LorealProDe Fotocredit: L´Oréal Professionnel 2016-04-11 17:57:43 Die,erste,weltweite,Styling,Nacht,25,Ländern,12,Mai,2016,L`Oréal,Professionnel,schickt,500,000,Frauen,gleichzeitig,Friseur:,bei,HAIR,FASHION,NIGHT True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2703_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2703_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
In einem einzigartigen internationalen Friseur-Event feiert die Marke die Liebe der Frauen zu ihrem Friseur und zur Schönheit – in nicht weniger als 25 Ländern in der ganzen Welt werden Frauen eingeladen, am...
 
ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 03/2016:
10.04.2016

ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 03/2016

Newsletter-Ausgabe vom 08.04.2016, Quelle: Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks
Erfolgreicher Start der Regionalkonferenzen: Der Zentralverband im Austausch mit den pfälzischen Innungsmitgliedern Goldene Ehrennadel für Reinhard Schneider Referentenentwurf elektronische Kassen vorgelegt Bele Papmahl ist neue ZV-Pressereferentin Das deutsche Team bei der Weltmeisterschaft der Friseure 2016 in Korea Verliebt. Verlobt. Verheiratet. Sterne für Deutschlands Friseure Intercoiffure: 19. Charity Golf-Cup "Play for Life" 2016 Erstes Obermeistertraining trifft auf großen Zuspruch | ZV,News:,Aktuelle,Verbandsnachrichten,03/2016,Newsletter,Ausgabe,vom,08,04,2016,Quelle:,Zentralverband,Deutschen,Friseurhandwerks True
  • Erfolgreicher Start der Regionalkonferenzen: Der Zentralverband im Austausch mit den pfälzischen Innungsmitgliedern
  • Goldene Ehrennadel für Reinhard Schneider
  • Referentenentwurf elektronische Kassen vorgelegt
  • Bele Papmahl ist neue ZV-Pressereferentin
  • Das deutsche Team bei der Weltmeisterschaft der Friseure 2016 in Korea
  • Verliebt. Verlobt. Verheiratet.
  • Sterne für Deutschlands Friseure
  • Intercoiffure: 19. Charity Golf-Cup "Play for Life" 2016
  • Erstes Obermeistertraining trifft auf großen Zuspruch

 

ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 03/2016 ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 03/2016 Newsletter-Ausgabe vom 08.04.2016, Quelle: Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks Erfolgreicher Start der Regionalkonferenzen: Der Zentralverband im Austausch mit den pfälzischen Innungsmitgliedern Goldene Ehrennadel für Reinhard Schneider Referentenentwurf elektronische Kassen vorgelegt Bele Papmahl ist neue ZV-Pressereferentin Das deutsche Team bei der Weltmeisterschaft der Friseure 2016 in Korea Verliebt. Verlobt. Verheiratet. Sterne für Deutschlands Friseure Intercoiffure: 19. Charity Golf-Cup "Play for Life" 2016 Erstes Obermeistertraining trifft auf großen Zuspruch | Erfolgreicher Start der Regionalkonferenzen: Der Zentralverband im Austausch mit den pfälzischen Innungsmitgliedern Eine stärkere Kommunikation und der ganz bewusste Dialog mit der Basis liegen im Fokus der vom Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) initiierten, erstmalig in 2016 realisierten Regionalkonferenzen. Den Auftakt für insgesamt vier Termine bildete der Besuch des ZV beim Fachverband des Pfälzischen Friseurhandwerks am vergangenen Montag. Vor 45 Teilnehmern, darunter auch der Landesinnungsmeister (LIM) des Saarlandes Mike Ulrich sowie die Präsidentin der Handwerkskammer Pfalz Brigitte Mannert und Landesinnungsmeister Reinhard Schneider, stellten ZV-Präsident Harald Esser, Hauptgeschäftsführer Jörg Müller und Justitiar Joachim Weckel die Hauptziele des ZV vor. Die aktive Imagearbeit für das Friseurhandwerk, die Verteidigung und Aufwertung der dualen Ausbildung sowie die Stärkung des Ehrenamtes sind aktuell besondere Schwerpunkte. Im direkten Austausch mit den pfälzischen Innungsmitgliedern wurde auch ein möglicher, neuer Mindestentgelttarif zum Thema. Ziel ist, die Attraktivität des Friseurberufes auch tariflich weiter auszubauen. Überdies erläuterte der ZV eine neue Serviceleistung zur Vernetzung des eigenen Internetauftrittes mit denen der Innungen und LIVs: Ein Baukastensystem in modernem Webdesign, bestückt mit Inhalten der ZV-News sowie der jeweils aktuellen Mode. Ein System, das sich automatisch aktualisiert und in der Praxis die Pflege eines Webauftritts erheblich erleichtern soll. Die erste Regionalkonferenz in Kaiserslautern gab den gelungenen Startschuss für eine intensivere Kommunikation mit der Basis. Der nächste Termin findet bereits am kommenden Montag, 11. April 2016 im Wella World Studio Berlin statt. Der Zentralverband freut sich auf anregende Gespräche. Goldene Ehrennadel für Reinhard Schneider Im Rahmen der Regionalkonferenz beim Fachverband des pfälzischen Friseurhandwerks am 04. April 2016, zeichnete ZV-Präsident Harald Esser den Landesinnungsmeister (LIM) der Pfalz Reinhard Schneider mit der Ehrennadel in Gold aus. Damit wird er für seine besonderen Verdienste im Friseurhandwerk geehrt. Die Präsidentin der Handwerkskammer der Pfalz Brigitte Mannert, ebenfalls Friseurunternehmerin, ließ es sich nicht nehmen, ihrem langjährigen Weggefährten persönlich zu gratulieren. Referentenentwurf elektronische Kassen vorgelegt Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat den Entwurf eines Gesetzes zur Einführung von manipulationssicheren elektronischen Kassensystemen vorgelegt. Damit werden die vorausgegangen Diskussionen und Spekulationen auf eine neue Grundlage gestellt. Positiv ist hervorzuheben, dass kein bestimmtes Verfahren zur Verhinderung von Kassenmanipulationen mehr vorgeschrieben wird; insbesondere nicht die obligatorische Einführung des vieldiskutierten INSIKA-Verfahrens. Dadurch wird im Interesse der Anwender ein größerer Wettbewerb im Anbieterbereich ermöglicht. Allerdings werden in Einzelnen technische Anforderungen, wie elektronische Aufzeichnungssysteme manipulationssicher einzurichten sind, festgelegt. Die Hersteller dürfen nur auf dieser Grundlage zertifizierte Systeme oder Softwarelösungen auf den Markt bringen. Regelungen zu einer verpflichtenden Nutzung elektronischer Registrierkassen enthält der Gesetzesentwurf ausdrücklich nicht. Bei optionaler Neueinführung eines manipulationssicheren Systems besteht eine Frist bis 31.12.2018. Bele Papmahl ist neue ZV-Pressereferentin Ab sofort übernimmt Bele Papmahl die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks (ZV). Ehe die 28-jährige zum Zentralverband kam, absolvierte sie ein Volontariat innerhalb einer Kölner PR-Agentur. Zuvor studierte sie Germanistik und Kunstgeschichte an der Universität Düsseldorf und war zeitgleich für den WDR tätig. Darüber hinaus erwarb sie journalistische Fähigkeiten innerhalb verschiedener TV-Redaktionen und einem Berliner Online-Stadtmagazin. Das deutsche Team bei der Weltmeisterschaft der Friseure 2016 in Korea 600 Friseure aus insgesamt 40 Nationen begaben sich Ende März auf die Reise zur OMC Hairworld Korea 2016 in Seoul, um sich gegenseitig in ihrem Können zu messen. Darunter auch das deutsche Team um den Erfurter Trainer Steven Meth. Eine intensive gemeinsame Vorbereitung und hartes Training ging der Weltmeisterschaft am 27. und 28. März voraus. Die deutschen Teilnehmer Christian Kasa aus Gotha und Kai Moegling aus Erfurt stellten sich dem hohen Niveau im Wettbewerb Ladies Seniors Fashion Progressive. Von insgesamt 27 angetretenen, ausgesprochen starken Kandidaten, konnten sie sich letztlich den 11. und 12. Platz sichern. Unterstützt wurden Kasa und Moegling vom Art Director des ZV Modeteams Roberto Laraia und seinem Stellvertreter Ansgar Bannert. In 2017 führt es das deutsche Team in die europäische Nachbarschaft. Die OMC Hairworld 2017 findet am 17. und 18. September in Paris statt. Verliebt. Verlobt. Verheiratet. H|MAG Wedding Special - das ist absolut neu. Traumhafte Brautfrisuren und Make-ups erwarten Sie in unserem Sonderheft rund um die Looks und Stylings für den schönsten Tag im Leben. Lassen Sie sich inspirieren von den verführerisch schönen Looks der Saison 2016. Inspiration und Know-how in einem exklusiven Format: 9 wunderschöne Steck- und Flechtfrisuren und ein speziell entworfenes Braut-Make-up haben wir in diesem brandneuen Magazin speziell für die Hochzeitsaison 2016 kreiert. Bestellen können Sie telefonisch unter 0221 973 036 0 oder per Mail an awg@friseurhandwerk.de Sterne für Deutschlands Friseure Deutschlands Friseure können jetzt nach den Sternen greifen. Denn wer qualifiziert, seriös und verantwortungsvoll für sein Unternehmen arbeitet und auch bereit ist, seine Leistungen transparent zu machen, der kann und sollte dies auch zeigen. Der Weg hierzu ist die „Friseurklassifizierung Deutschland“, ein neutrales Prüfverfahren, das ihm hierfür die entsprechenden „Sterne“ verleiht. Inspiriert von den bekannten Sternen in der Hotelbranche, entwickelte die Friseurklassifizierung Deutschland (FKD) ein Konzept, durch das sich ein Salon neutral prüfen, zertifizieren und klassifizieren lassen kann. Aufgrund leicht nachvollziehbarer und objektiv messbarer Kriterien wird der Status eines Salons erhoben und so „friseurklassifiziert“. Mit dem Prüfsiegel und den Sternen der FKD entscheidet sich der Friseurunternehmer für eine Auszeichnung, mit der er sich eindeutig von den zahlreichen schwarzen Schafen und Pseudo-Stylisten abgrenzt. Jeder Friseurbetrieb, der umsatzsteuerpflichtig ist und die gesetzlichen Grundanforderungen erfüllt, kann friseurklassifiziert werden. Dabei ist die Einhaltung der Handwerksordnung für einen klassifizierten Salon ebenso selbstverständlich wie die tarifliche Entlohnung und die Einhaltung der Meisterpflicht. Mehr Informationen gibt es hier: www.Friseurklassifizierung-Deutschland.de Intercoiffure: 19. Charity Golf-Cup "Play for Life" 2016 Golfspielen und gleichzeitig Gutes tun. Ein Top-Event der Branche, eine Location, die ihresgleichen sucht: Der 19. Charity Golf-Cup "Play for Life" 2016, am Sonntag, den 26. Juni 2016 auf dem Royal Homburger Golf Club 1899 e.V. (Bad Homburg/Frankfurt) und bereits am Samstag, den 25.06.2016 der Get-together-Abend im Turnierhotel Le Méridien Parkhotel Frankfurt am Main. Der Charity-Golf-Cup "Play for Life" bietet auch 2016 viele Highlights, auch für Nichtgolfer. Das Golfturnier 2016 hat folgende Ziele: Die Unterstützung von aktuellen Hilfsprojekten durch Intercoiffure Charity Deutschland e.V. bedeutet Spendengelder für "Education for Life" zu sammeln, um damit Jugendliche aus den Slums dieser Welt vor Kriminalität, Prostitution, Hunger und Elend zu bewahren. Mit den Geldern werden Fachlehrer, Räumlichkeiten und Friseurwerkzeuge für Schulen in Brasilien, Rumänien, Bosnien, Südafrika, Uruguay sowie einer neuen Schule in der Ukraine finanziert, um diesen Jugendlichen mit einem qualifizierten Abschluss im Friseurhandwerk wieder eine Zukunftsperspektive zu geben. Ein Teil der Spenden werden zusätzlich für Hilfen in Naturkatastrophen bereitgestellt, bei denen Kinder involviert und anerkannte Kinderhilfswerke unterstützend vor Ort sind. Erstes Obermeistertraining trifft auf großen Zuspruch Am 06. Juni 2016 findet in Köln das erste Obermeister Training des Zentralverbandes statt. Ziel ist es, im Rahmen eines neuen Intensiv-Tages-Seminars, gemeinsam mit den Obermeisterinnen und Obermeistern die Grundelemente der Innungsarbeit zu erarbeiten. Und weiter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Vorträgen und Diskussionsrunden nützliches Know-how anzubieten, um Arbeitsabläufe optimieren zu können. Dieses neue Angebot des Zentralverbandes fand großen Anklang, alle Plätze sind bereits vergeben. Ein zusätzlich angebotenes Seminar ebenfalls. Interessierte Obermeisterinnen und Obermeister können sich jedoch den nächsten Termin vormerken. Für das Obermeister Training am 24. Oktober 2016 sind noch Plätze frei. 2016-04-10 13:03:58 ZV,News:,Aktuelle,Verbandsnachrichten,03/2016,Newsletter,Ausgabe,vom,08,04,2016,Quelle:,Zentralverband,Deutschen,Friseurhandwerks True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2702_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2702_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Erfolgreicher Start der Regionalkonferenzen: Der Zentralverband im Austausch mit den pfälzischen Innungsmitgliedern Goldene Ehrennadel für Reinhard Schneider Referentenentwurf elektronische Kassen vorgelegt...
 
Grace Capristo - das neue deutsche Gesicht für L'Oréal Professionnel:
08.04.2016

Grace Capristo - das neue deutsche Gesicht für L'Oréal Professionnel

Ab April 2016 lässt ein neues Gesicht die Marke L`Oréal Professionnel erstrahlen, denn ein deutsches, wunderbares Testimonial wird ab sofort die Marke unterstützen.
Sängerin Grace Capristo erweitert die Riege der Superstars, die für die professionelle Haarmarke werben werden. | Grace,Capristo,neue,deutsche,Gesicht,L'Oréal,Professionnel,Ab,April,2016,lässt,neues,Marke,L`Oréal,erstrahlen,denn,deutsches,wunderbares,Testimonial,wird,ab,sofort,unterstützen True

Sängerin Grace Capristo erweitert die Riege der Superstars, die für die professionelle Haarmarke werben werden.

Grace Capristo - das neue deutsche Gesicht für L'Oréal Professionnel Grace Capristo - das neue deutsche Gesicht für L'Oréal Professionnel Ab April 2016 lässt ein neues Gesicht die Marke L`Oréal Professionnel erstrahlen, denn ein deutsches, wunderbares Testimonial wird ab sofort die Marke unterstützen. Sängerin Grace Capristo erweitert die Riege der Superstars, die für die professionelle Haarmarke werben werden. | Gerade erst hat die 26-jährige ihre erste Single „One Woman Army“ veröffentlicht aus ihrem neuen Werk, das im Herbst auf dem deutschen Markt erscheinen wird. Produziert hat die Künstlerin das Album in ihrer Wahlheimat Los Angeles, wo sie neben Deutschland lebt und arbeitet. Nun ist sie mit neuem Namen, neuem Look und ganz viel Power in aller Munde. Daher freut sich L´Oréal Professionnel-Geschäftsführerin Karen Pascha ganz besonders über die Zusammenarbeit mit der Künstlerin: „Grace Capristo passt ganz wunderbar zu unserer Marke, denn sie ist nicht nur wunderschön, talentiert und kreativ - was uns vereint, ist die gemeinsame Liebe zum Friseur und zu tollen Haaren als Sinnbild für Weiblichkeit und Schönheit. Wir sind sicher, dass sie gleichermaßen Friseure wie Endverbraucher begeistern wird und freuen uns sehr auf eine erfolgreiche wunderbare Zusammenarbeit in den nächsten Jahren.“ Und los geht die Zusammenarbeit mit einem echten Feuerwerk: am 7. April feierte ein TV-Spot seine Premiere – in der Hauptrolle Grace Capristo für die Marke L´Oréal Professionnel. Als prominente Botschafterin wird sie das Gesicht der Hair Fashion Night – die größte weltweite Stylingnacht für Endverbraucher, die parallel in 25 Ländern am 12. Mai abgehalten wird. Alle Infos hierzu unter www.12Mai.de Spot hier ansehen: Kurzinfos Grace Capristo Grace Capristo wurde 2006 als Mitglied der Girlgroup MONROSE bekannt, mit welcher sie vier Studioalben veröffentlichte, über 1.5 Millionen Tonträger verkaufte, zwei Comet Awards gewann und es auf Platz 1 der deutschen Single- und Albumcharts schaffte. MONROSE zählt bis heute zu einer der erfolgreichsten deutschen Girlgroups. Seit Auflösung der Gruppe im Frühjahr 2011 arbeitet CAPRISTO an Soloprojekten, wie bspw. Peter Maffays „Tabaluga“- Projekt, in dem sie in der Rolle als „Lilli“ das Publikum auf Anhieb verzauberte. CAPRISTOs erstes Soloalbum „GRACE“ erschien 2012, debütierte auf Platz 8 der deutschen Charts und wurde auch in UK veröffentlicht. Es folgten eine „ECHO“- Nominierung als „Beste Künstlerin Pop/Rock National“, eine Auszeichnung mit dem „Kids Choice Award“ in der Kategorie "Most Famous Celebrity" in Deutschland, Österreich und der Schweiz und die Auszeichnung mit dem „Leading Ladies Award" in der Kategorie „Unterhaltung“ für ihre Leistung als Jurymitglied der 12. Staffel von DSDS. Seit neuestem ist sie das Gesicht der Mercedes-Kampagne „She´s Mercedes“ und setzt sich als Testimonial für UNICEF ein. Und nun ist sie das neue Gesicht der friseurexklusiven Marke L´Oréal Professionnel. 2016-04-08 18:08:58 Grace,Capristo,neue,deutsche,Gesicht,L'Oréal,Professionnel,Ab,April,2016,lässt,neues,Marke,L`Oréal,erstrahlen,denn,deutsches,wunderbares,Testimonial,wird,ab,sofort,unterstützen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2701_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2701_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Sängerin Grace Capristo erweitert die Riege der Superstars, die für die professionelle Haarmarke werben werden. | Gerade erst hat die 26-jährige ihre erste Single „One Woman Army“...
 
Travel and Style:
08.04.2016

Travel and Style

Entdecken Sie auch unsere Travel Duos!
Doppelt gepackt ergänzen sie sich perfekt und werden fester Bestandteil Ihres Einpackzettels. Sparen Sie beim Kauf des Duos im Vergleich zu den Einzelprodukten. | Travel,and,Style,Entdecken,Sie,auch,unsere,Duos True

Doppelt gepackt ergänzen sie sich perfekt und werden fester Bestandteil Ihres Einpackzettels. Sparen Sie beim Kauf des Duos im Vergleich zu den Einzelprodukten.

Travel and Style Entdecken Sie auch unsere Travel Duos! | Doppelt gepackt ergänzen sie sich perfekt und werden fester Bestandteil Ihres Einpackzettels. Sparen Sie beim Kauf des Duos im Vergleich zu den Einzelprodukten. | | Sie sind vom lästigen Platzproblem beim Kofferpacken genervt, wollen aber auf Reisen nicht auf Ihr Lieblingsprodukt verzichten? Ihre Handtasche ist klein, aber die Frisur soll den ganzen Abend überdauern? Die Paul Mitchell® Minis machen’s möglich! Da die Produkte auf Flugreisen auch in der Kabine zugelassenen sind, lassen sie sich problemlos in jeder noch so kleinen Reise- oder Handtasche transportieren und bescheren Ihnen so eine sorgenfreie Reisezeit. I AM CLASSIC Das Shampoo reinigt sanft. Der Conditioner spendet Feuchtigkeit und verbessert die Haarsturktur. Shampoo One® 100 ml The Conditioner™ 100 ml Sie sparen: 4,00 € UVP: 13,45 € I AM COLORFUL Das Shampoo pflegt und reinigt, der Conditioner entwirrt, repariert und schützt coloriertes Haar. Color Protect® Daily Shampoo 100 ml Color Protect® Daily Conditioner 100 ml Sie sparen: 4,00 € UVP: 17,30 € I AM VOLUMINOUS Das Shampoo verleiht Fülle und Volumen, der Conditioner entwirrt und verleiht zusätzliches Volumen. Extra-Body Daily Shampoo® 100 ml Extra-Body Daily Rinse® 100 ml Sie sparen: 4,00 € UVP: 17,30 € I AM ORIGINAL Das Shampoo reinigt sehr reichhaltig, der Conditioner entwirrt, glättet und schützt. Awapuhi Shampoo® 100ml The Detangler® 100 ml Sie sparen: 4,00 € UVP: 14,10 € Super-Charged Moisturizer® Intensiv-Feuchtigkeitspflege Eigenschaften: Versorgt trockenes Haar mit einer extra Portion Feuchtigkeit, verstärkt den Glanz und verbessert die Elastizität. Wirkung: Panthenol, Sojaproteine und Vitamin E wirken zusätzlich besonders feuchtigkeits-spendend und schützend. Bonus: Sorgt für leichter kämmbares Haar. Anwendung: Für die wöchentliche Anwendung. Eine kleine Menge auf das gewaschene, feuchte Haar auftragen und einmassieren. 3-5 Minuten einwirken lassen. Ausspülen. Profi-Tipp: Awapuhi und Aloe Vera pflegen auch die Haut, perfekt für den Urlaub: bei leichtem Sonnenbrand dünn als Feuchtigkeitspflege auftragen. Ideal auch für die Nassrasur, wodurch in der Tasche noch mehr Platz gespart wird. UVP: 16,25 € (100 ml) pH 5,0 Parabenfrei. Vegan. Farbsicher. Ultimate Color Repair® Triple Rescue® Hitzeschutz-Spray. Pflege. Glanz. Eigenschaften: Das Zwei-Phasen-Spray schützt beim Styling mit thermischen Geräten. Hitze kann farbbehandeltes Haar schädigen und zum Verblassen der Haarfarbe führen. Wirkung: Phase 1 schützt vor übermäßiger Hitze, Phase 2 mit dem Quinoa Color Repair Complex pflegt das Haar und schenkt brillanten Glanz. Bonus: Macht das Haar geschmeidig und leicht kämmbar. Anwendung: Für beste Ergebnisse das Produkt vor jeder Anwendung so lange schütteln, bis beide Phasen komplett vermischt sind. Eine kleine Menge auf das feuchte Haar sprühen. Wie gewünscht stylen. Zusammen mit Ultimate Color Repair® Shampoo und Conditioner verwenden. UVP: 13,95 € (25 ml) Vegan. Parabenfrei. Farbsicher. Hitzeschutz. Shampoo One® Sanfte Reinigung Eigenschaften: Reinigt sanft, verbessert die Kämmbarkeit und verleiht seidigen Glanz für gepflegt aussehendes Haar. Wirkung: Panthenol und Pflegestoffe auf Weizenbasis verbessern die Oberflächenstruktur. Das Haar wird leichter kontrollierbar. Bonus: Die sehr milde Rezeptur eignet sich auch bestens für coloriertes Haar. Anwendung: Eine kleine Menge auf das feuchte Haar auftragen und einmassieren. Ausspülen. UVP: 7,95 € (100 ml) ph: 5,5 Parabenfrei. Vegan. Farbsicher. 2016-04-08 17:27:36 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2700_0.jpg
Doppelt gepackt ergänzen sie sich perfekt und werden fester Bestandteil Ihres Einpackzettels. Sparen Sie beim Kauf des Duos im Vergleich zu den Einzelprodukten. | Sie sind vom lästigen Platzproblem beim Kofferpacken...
 
Extensions nach Maß: Neue Strähnenlänge von Great Lengths erhältlich:
07.04.2016

Extensions nach Maß: Neue Strähnenlänge von Great Lengths erhältlich

Hohe Qualitätsstandards und individuelle Kundenbetreuung - Ansprüche, die den weltweit führenden Anbieter von Echthaarverlängerung und -verdichtung, Great Lengths, bei der Entwicklung neuer Produkte und Techniken antreiben.
Um diesen gerecht zu werden und im Umgang mit dem Rohstoff Echthaar noch intensiver auf Nachhaltigkeit zu setzen, erweitert Great Lengths seine Produktpalette um Strähnen der Länge 25 Zentimeter. | Extensions,nach,Maß:,Neue,Strähnenlänge,Great,Lengths,erhältlich,Hohe,Qualitätsstandards,individuelle,Kundenbetreuung,Ansprüche,weltweit,führenden,Anbieter,Echthaarverlängerung,verdichtung,bei,Entwicklung,neuer,Produkte,Techniken,antreiben True

Um diesen gerecht zu werden und im Umgang mit dem Rohstoff Echthaar noch intensiver auf Nachhaltigkeit zu setzen, erweitert Great Lengths seine Produktpalette um Strähnen der Länge 25 Zentimeter.

Extensions nach Maß: Neue Strähnenlänge von Great Lengths erhältlich Hohe Qualitätsstandards und individuelle Kundenbetreuung - Ansprüche, die den weltweit führenden Anbieter von Echthaarverlängerung und -verdichtung, Great Lengths, bei der Entwicklung neuer Produkte und Techniken antreiben. | Um diesen gerecht zu werden und im Umgang mit dem Rohstoff Echthaar noch intensiver auf Nachhaltigkeit zu setzen, erweitert Great Lengths seine Produktpalette um Strähnen der Länge 25 Zentimeter. | | Präzisionsarbeit mit Nachhaltigkeit Mit der Einführung der neuen Strähnenlänge ermöglicht Great Lengths einen noch präziseren und somit ressourcenschonenden Einsatz des wertvollen Haares. „Beim Arbeiten mit einem der teuersten Rohstoffe der Welt verstehen wir uns auch als Botschafter für einen verantwortungsvollen Umgang mit diesem“, so Geschäftsführerin Anita Lafer. Die Vorteile der neuen 25 Zentimeter langen Extensions liegen hierbei besonders im Bereich der Verdichtung mittellanger Haare sowie beim Setzen von Farbakzenten. Insgesamt können Partnersalons nun auf Standardsträhnen der Abmessungen 20, 25, 30, 35, 40, 50 und 60 Zentimeter zurückgreifen. Bei der Herstellung wird auf gewohnt hohe Qualität gesetzt. Informationen erhalten Interessierte auf der Homepage www.greatlengths.de und unter der kostenlosen Hotline 00800-82848284 sowie auf www.facebook.com/GreatLengths oder www.twitter.com/GreatlengthsDE 2016-04-07 11:28:24 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2699_0.jpg
Um diesen gerecht zu werden und im Umgang mit dem Rohstoff Echthaar noch intensiver auf Nachhaltigkeit zu setzen, erweitert Great Lengths seine Produktpalette um Strähnen der Länge 25 Zentimeter. |...
 
REDKEN - VOLUMIZE - Kollektion von Gianni Di Franca:
06.04.2016

REDKEN - VOLUMIZE - Kollektion von Gianni Di Franca

REDKEN Friseur Gianni Di Franca kreiert neue Volumenkollektion
VOLUMEN ist wohl das Trend-Thema des Jahres! Alle Frauen wollen es - schon deshalb, weil es ganz verschiedene Arten von Volumen gibt. Ob elegantes Big-Hair, texturiertes Volumen mit lässigen Beach-Waves oder Hochsteckfrisuren mit romantischer Silhouette. Alles ist möglich! | REDKEN,VOLUMIZE,Kollektion,Gianni,Di,Franca,Friseur,kreiert,neue,Volumenkollektion True

VOLUMEN ist wohl das Trend-Thema des Jahres! Alle Frauen wollen es - schon deshalb, weil es ganz verschiedene Arten von Volumen gibt. Ob elegantes Big-Hair, texturiertes Volumen mit lässigen Beach-Waves oder Hochsteckfrisuren mit romantischer Silhouette. Alles ist möglich!

REDKEN - VOLUMIZE - Kollektion von Gianni Di Franca REDKEN - VOLUMIZE - Kollektion von Gianni Di Franca REDKEN Friseur Gianni Di Franca kreiert neue Volumenkollektion VOLUMEN ist wohl das Trend-Thema des Jahres! Alle Frauen wollen es - schon deshalb, weil es ganz verschiedene Arten von Volumen gibt. Ob elegantes Big-Hair, texturiertes Volumen mit lässigen Beach-Waves oder Hochsteckfrisuren mit romantischer Silhouette. Alles ist möglich! | Der Münchener REDKEN Friseur Gianni Di Franca hat das Thema mit seiner neuen Kollektion "VOLUMIZE" auf ganz neue Art interpretiert. Seine Idee dahinter: Individuelles Volumen kann die Persönlichkeit und Authentizität einer Person ideal unterstreichen, denn es stellt die Natürlichkeit eines Menschen in den Vordergrund. Er hat drei unterschiedliche Looks geschaffen, die durch natürliche Leichtigkeit bestechen und den Sommer einläuten. GO BIG OR GO BEACHY! REDKEN präsentiert: VOLUME HIGH RISE & BEACH ENVY VOLUME HIGH RISE HIGH RISE VOLUME ist die perfekte Pflege für die kontrollierte Kundin, die sich maximales Big Hair wünscht, das absolut tadellos gestylt ist und für den perfekt frisierten Volume-Look steht - glamourös und sophisticated! Die neue Technologie FILLOXANE penetriert tief in die Haarfaser, vergrößert den Haardurchmesser und spendet von Anwendung zu Anwendung mehr Volumen. HIGH RISE VOLUME basiert zudem auf pflegenden Polymeren. Diese geben dem Haar absolut kontrollierbare Fülle und spenden sensationelles Volumen. BEACH ENVY Für mega-texturiertes, sexy Volumen wie frisch vom Strand, sorgt die neue Linie BEACH ENVY VOLUME von REDKEN. Maximale Bewegung, Fülle und eine sinnliche Textur ist mit den Produkt-Highlights im Handumdrehen garantiert - so geht Beachy Volume! Fotocredits: REDKEN / Gianni Di Franca / Christian von Trentini / Florian Klamert 2016-04-06 20:02:20 REDKEN,VOLUMIZE,Kollektion,Gianni,Di,Franca,Friseur,kreiert,neue,Volumenkollektion True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2698_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2698_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
VOLUMEN ist wohl das Trend-Thema des Jahres! Alle Frauen wollen es - schon deshalb, weil es ganz verschiedene Arten von Volumen gibt. Ob elegantes Big-Hair, texturiertes Volumen mit lässigen Beach-Waves oder...
 
Dualsenses Sun Reflects: Expertenpflege für den perfekten Sommer:
05.04.2016

Dualsenses Sun Reflects: Expertenpflege für den perfekten Sommer

Dualsenses Sun Reflects Produkte sind auf die Bedürfnisse von sonnenstrapaziertem Haar abgestimmt.
Sie schützen es aktiv vor Sonnenschäden und füllen das Feuchtigkeitsdepot im Haar wieder auf. | Dualsenses,Sun,Reflects:,Expertenpflege,perfekten,Sommer,Reflects,Produkte,Bedürfnisse,sonnenstrapaziertem,Haar,abgestimmt True

Sie schützen es aktiv vor Sonnenschäden und füllen das Feuchtigkeitsdepot im Haar wieder auf.

Dualsenses Sun Reflects: Expertenpflege für den perfekten Sommer Dualsenses Sun Reflects Produkte sind auf die Bedürfnisse von sonnenstrapaziertem Haar abgestimmt. | Sie schützen es aktiv vor Sonnenschäden und füllen das Feuchtigkeitsdepot im Haar wieder auf. | | Im Sommer sorgen Sonnenstrahlen für gute Laune und wecken die Urlaubslaune. Für unsere Haare kann der Sommer aber sehr stressig werden. Sonne, UV-Strahlung, Salz- und Chlorwasser entziehen dem Haar Feuchtigkeit, bleichen es aus, machen es glanzlos. Dualsenses Sun Reflects ist perfekt auf die Bedürfnisse von sonnenstrapaziertem Haar abgestimmt: Das Ergebnis innovativer Salonforschung - die Dualsenses Doppelwirkung1: Der SunCareComplex mit UVA- und UVB-Filtern, Panthenol und Passionsfruchtöl schützt im ersten Schritt das Haar sofort aktiv vor Sonnenschäden. Im zweiten Schritt wird das Feuchtigkeitsdepot der Haare wieder aufgefüllt. Haare erhalten aktiven UV-Schutz2 und optimalen Ausgleich von Feuchtigkeitsverlusten. Nach der ersten Anwendung ist sonnenstrapaziertes Haar wieder geschmeidig und gesund glänzend. Ideale Begleiter für den Sommer Die Sun Reflects Produkte sind dank schneller und unkomplizierter Anwendung durch kurze Einwirkzeiten und Leave-In Produkte die idealen Begleiter für alle Aktivitäten im Sommer. Egal ob im Urlaub, auf Wochenendtrips oder im Schwimmbad. Um auch unterwegs optimal geschützt zu sein, gibt es Dualsenses Sun Reflects auch als Reisegröße. Aktiver Sonnenschutz und sofortige Pflege vor und während des Sonnens Das UV Schutz Spray schützt sonnenstrapaziertes Haar effektiv vor Farbverblassen durch UV-Strahlung. Unerwünschtem Feuchtigkeitsverlust wirkt das Spray gekonnt entgegen. 150 ml, ca. 17,75 EURO. Intensive Pflege und Feuchtigkeit nach dem Sonnen Das After-Sun Shampoo entfernt effektiv Rückstände von Salz- und Chlorwasser. Dabei werden Haar und Haut sanft gepflegt. 250 ml, ca. 12,10 EURO. Die After-Sun 60sek Kur regeneriert das Haar bis zu 100 Prozent in nur 60 Sekunden. Die schnell wirkende Kur schützt strapaziertes Haar aktiv vor Haarbruch. 200 ml, ca. 19,10 EURO. Das After-Sun Fluid gibt sonnenstrapaziertem Haar sofort reichhaltige Feuchtigkeit zurück. Es ist besonders gut geeignet nach der Beanspruchung durch Sonne, Salz- und Chlorwasser. 100 ml, ca. 14,55 EURO. Mehr zum kompletten Goldwell Angebot - für grenzenlose Möglichkeiten www.goldwell.com 1Bezogen auf UV Schutz Spray, ideal in Kombination mit einem anderen Produkt der Dualsenses Sun Reflects Serie. 2Schutz vor Farbverblassen durch UV-Strahlen, bezogen auf UV Schutz Spray. 2016-04-05 17:58:09 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2697_0.jpg
Sie schützen es aktiv vor Sonnenschäden und füllen das Feuchtigkeitsdepot im Haar wieder auf. | Im Sommer sorgen Sonnenstrahlen für gute Laune und wecken die Urlaubslaune. Für unsere Haare kann der...
 
Francesco Orto wird Nachfolger von Country Manager Manfred Liebl:
05.04.2016

Francesco Orto wird Nachfolger von Country Manager Manfred Liebl

Führungswechsel bei Wella in Österreich
Darmstadt/Linz, April 2016. Manfred Liebl, 50, Country Manager Wella Österreich wird das Unternehmen zum 30. Juni 2016 verlassen. Sein Nachfolger wird Francesco Orto, 46, derzeit verantwortlich für Vertriebsentwicklung in Europa. | Francesco,Orto,wird,Nachfolger,Country,Manager,Manfred,Liebl,Führungswechsel,bei,Wella,Österreich True

Darmstadt/Linz, April 2016. Manfred Liebl, 50, Country Manager Wella Österreich wird das Unternehmen zum 30. Juni 2016 verlassen. Sein Nachfolger wird Francesco Orto, 46, derzeit verantwortlich für Vertriebsentwicklung in Europa.

Francesco Orto wird Nachfolger von Country Manager Manfred Liebl Francesco Orto wird Nachfolger von Country Manager Manfred Liebl Führungswechsel bei Wella in Österreich Darmstadt/Linz, April 2016. Manfred Liebl, 50, Country Manager Wella Österreich wird das Unternehmen zum 30. Juni 2016 verlassen. Sein Nachfolger wird Francesco Orto, 46, derzeit verantwortlich für Vertriebsentwicklung in Europa. | Manfred Liebl war 26 Jahre für Wella Österreich tätig. Er begann seine Karriere als Junior Produktmanger, hatte danach verschiedene Vertriebsfunktionen inne bis zur Vertriebs- und Friseur Service-Direktion. 2008 übernahm Manfred Liebl die Gesamtverantwortung für Wella Austria als Country Manager, leitete in dieser Funktion den Unternehmensübergang zu Procter & Gamble, die Integration der österreichischen Gesellschaft in eine Drei-Länder-Organisation Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH) und wurde Mitglied der Wella Geschäftsleitung in DACH. „Wir danken Manfred Liebl für seinen großen Beitrag zum Erfolg von Wella Österreich“ so Ralf Billharz, Vice President Wella Deutschland, Österreich, Schweiz. „Manfred Liebl hat durch die Neuorganisation des Vertriebsteams, den Aufbau und die Weiterentwicklung der Beziehung zu Kunden und Verbänden die Weichen gestellt, um die österreichische Organisation erfolgreich in die Zukunft zu führen - jederzeit mit hohem persönlichen Engagement, tiefer Kenntnis von und enger Verbundenheit mit der Friseurbranche. Für seine berufliche und persönliche Zukunft wünschen wir ihm alles Gute.“ Der Groß- und Außenhandels-Kaufmann Francesco Orto ist seit 24 Jahren im Unternehmen. Er begann seine Karriere 1991 als Verkaufsberater bei Wella in Deutschland, avancierte zum regionalen Verkaufsleiter in Deutschland, wechselte dann ins Vertriebsmarketing für Key Account Kunden und ist seit drei Jahren in Europa verantwortlich für Training und Weiterentwicklung der gesamten europäischen Vertriebsorganisation. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Francesco Orto eine sehr versierte, qualifizierte und „Wella-erfahrene“ Führungspersönlichkeit gefunden haben, die die Nachfolge von Manfred Liebl antritt“ so Ralf Billharz. Francesco Orto ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. 2016-04-05 11:10:05 Francesco,Orto,wird,Nachfolger,Country,Manager,Manfred,Liebl,Führungswechsel,bei,Wella,Österreich True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2696_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2696_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Darmstadt/Linz, April 2016. Manfred Liebl, 50, Country Manager Wella Österreich wird das Unternehmen zum 30. Juni 2016 verlassen. Sein Nachfolger wird Francesco Orto, 46, derzeit verantwortlich für...
 
Elumen - ultimative Kreativität. Unbegrenzte Möglichkeiten. Exklusiv nur für Friseure.:
04.04.2016

Elumen - ultimative Kreativität. Unbegrenzte Möglichkeiten. Exklusiv nur für Friseure.

Die innovative Hochleistungshaarfarbe von Goldwell steht für außergewöhnliche Looks, die auffallen und die ganze Persönlichkeit zum Ausdruck bringen.
Elumen ist der ultimative kreative Farbspielpatz für Friseure. Das Potenzial von Elumen kennt keine Grenzen. Mit Elumen können Friseure das perfekte Farbstatement für ihre Kunden kreieren – von natürlich und subtil bis zu dramatischer Intensität, von leuchtenden bis zu pastelligen Farben. | Elumen,ultimative,Kreativität,Unbegrenzte,Möglichkeiten,Exklusiv,nur,Friseure,innovative,Hochleistungshaarfarbe,Goldwell,steht,außergewöhnliche,Looks,auffallen,ganze,Persönlichkeit,Ausdruck,bringen True

Elumen ist der ultimative kreative Farbspielpatz für Friseure. Das Potenzial von Elumen kennt keine Grenzen. Mit Elumen können Friseure das perfekte Farbstatement für ihre Kunden kreieren – von natürlich und subtil bis zu dramatischer Intensität, von leuchtenden bis zu pastelligen Farben.

Elumen - ultimative Kreativität. Unbegrenzte Möglichkeiten. Exklusiv nur für Friseure. Die innovative Hochleistungshaarfarbe von Goldwell steht für außergewöhnliche Looks, die auffallen und die ganze Persönlichkeit zum Ausdruck bringen. | Elumen ist der ultimative kreative Farbspielpatz für Friseure. Das Potenzial von Elumen kennt keine Grenzen. Mit Elumen können Friseure das perfekte Farbstatement für ihre Kunden kreieren – von natürlich und subtil bis zu dramatischer Intensität, von leuchtenden bis zu pastelligen Farben. | | Elumen bietet Friseuren ein unendliches Spektrum an Farben auf der Grundlage einer effektiven Technologie. Das innovative Goldwellprodukt basiert auf einem physikalischen Prinzip und enthält weder Ammoniak noch Oxidationsmittel. Der magnetische physikalische Effekt der einzigartigen Elumen-Technologie lässt die Farbpigmente tief in das Har eindringen und fixiert sie dort dauerhaft für lang anhaltende Farbergebnisse. So steht Elumen für gestochen scharfe und brillante Farben, herausragenden Glanz, außergewöhnliche Haltbarkeit und überzeugend gesund aussehendes Haar. Dank 28 miteinander kombinierbarer Farbtöne sind der Kreativität von Friseuren keine Grenzen gesetzt. Von strahlendem Blond und faszinierenden Brauntönen bis hin zu leuchtenden Farbtönen wie Pink, Lila und Türkis - Elumen lässt keinen Farbwunsch unerfüllt. Nach der Kampagne im März 2015, die sich auf blonde, helle und dunkelbraune Elumen-Looks konzentriert hat, zeigt Goldwell jetzt mit drei zusätzlichen Serviceideen Friseuren die ganze kreative Kraft, die in Elumen steckt. Die vielen Farbnuancen und Anwendungsmöglichkeiten von ausdrucksstark bis dezent erlauben es Friseuren das Potenzial von Elumen voll auszuschöpfen und die Haare ihrer Kunden in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Das Elumen „Cook Book“ präsentiert die beliebtesten Elumen-Formulierungen internationaler Friseure. Insgesamt geben 96 Elumen-Friseure aus 17 Ländern in sechs Segmenten ihre 104 Lieblingsrezepturen preis. Mit dabei Uwe Odenwald, Wiesbaden mit seiner Elumenkreation „Textmarker Green“. (Rezeptur: 1ml Gn@all + 2 ml YY@all + 15 ml Clear). Das Elumen „Cook Book“ soll Friseure inspirieren ihre kreativen Ideen mit Begeisterung und Leidenschaft umzusetzen und absolut kreative Styles zu entwickeln. Mit der einzigartigen Elumen „Flaschenaktion“ können Friseure ihre eigene Farbrezeptur direkt abfüllen, selbst beschriften und so die eigene Farbkompetenz noch stärker im Salon demonstrieren. So erhält jede Kundin und jeder Kunde seine Elumen-Nuancen in einer eigenen Flasche. Cool und Rockig: Blond wird dank Elumen zu einem Style-Statement. Gelb, Kupfer und kühles Blond werden in einem extra-langen Pony zu auffälligen Strähnchen kombiniert. Sie wirken, als seien sie auf das Haar aufgemalt. Ein unglaublich vielseitiger Style, der dank des Undercuts und des besonders langen Deckhaars immer wieder neu und anders wirkt. Klassisch, feminin und außergewöhnlich: Über die Schultern fallendes Haar wirkt insbesondere in Kastanien-Farbtönen bemerkenswert elegant. Dieser klassische feminine Look mit auffälligen Farbkontrasten verleiht dem Style eine zusätzliche Portion Coolness. Nicht zuletzt dank der Elumen Farbtöne von Türkis bis Kupfer. Dieser Look kombiniert einen strengen Pony-Schnitt mit Türkis, Pink und Gelb zu einem kontrastreichen expressionistischen Style. Die Farbtöne erzeugen auf schwarzem Haar einen Neon-Look, der eine wundervolle Symbiose aus Stärke und Verspieltheit eingeht. Die gezielte Platzierung von Farbeffekten verleiht jedem Style einen individuellen und überraschenden Look - mal wild, mal sinnlich, mal klassisch und feminin - jedoch immer mit einem besonderen Hauch von Kreativität. Credits: Goldwell Haar: Mark Leeson Makeup: Stephanie Munz Foto: Markus Jans Styling: Ingo Nahrwold Creative Director: John Moroney 2016-04-04 20:25:58 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2695_0.jpg
Elumen ist der ultimative kreative Farbspielpatz für Friseure. Das Potenzial von Elumen kennt keine Grenzen. Mit Elumen können Friseure das perfekte Farbstatement für ihre Kunden kreieren – von...
 
Step by Step - Anleitung: For Art's Sake - Erica:
03.04.2016

Step by Step - Anleitung: For Art's Sake - Erica

Um der Kunst Willen! Die Kollektion entfacht Kreativität durch das Hinzufügen von Farbe und das Kürzen von Haaren.
Verstärkt wurde dieser Effekt, durch das gekonnte Spiel mit Farb-Splashs als Ersatz für Kleidung. Besonders zu beachten: Bei den Frisuren wurde komplett auf Bildbearbeitung verzichtet! | Step,by,Anleitung:,For,Art's,Sake,Erica,Um,Kunst,Willen,Kollektion,entfacht,Kreativität,durch,Hinzufügen,Farbe,Kürzen,Haaren True

Verstärkt wurde dieser Effekt, durch das gekonnte Spiel mit Farb-Splashs als Ersatz für Kleidung. Besonders zu beachten: Bei den Frisuren wurde komplett auf Bildbearbeitung verzichtet!

Step by Step - Anleitung: For Art's Sake - Erica Step by Step - Anleitung: For Art's Sake - Erica Um der Kunst Willen! Die Kollektion entfacht Kreativität durch das Hinzufügen von Farbe und das Kürzen von Haaren. Verstärkt wurde dieser Effekt, durch das gekonnte Spiel mit Farb-Splashs als Ersatz für Kleidung. Besonders zu beachten: Bei den Frisuren wurde komplett auf Bildbearbeitung verzichtet! | CUT STYLIST: Robert Cromeans Ziehen Sie einen natürlichen Mittelscheitel. Teilen Sie das gesamte Haar in einen vorderen und hinteren Bereich ab, indem Sie das Haar vom höchsten Punkt des Kopfes bis hinter das Ohr auf beiden Seiten abteilen. Sichern Sie den hinteren Bereich mit einem Clip. Beginnen Sie auf der rechten Seite und kämmen Sie das Haar nach unten zu einer stationären Führungslinie. Nehmen Sie den Bereich zwischen Wangenknochen und dem unteren Teil des Ohres als Bezugspunkt. Halten Sie das Haar fest zwischen Ihren Fingern und lockern Sie die Spannung, indem Sie mit dem Finger 3 bis 4 Mal in das Haar drücken. Nachdem die Spannung reduziert wurde, schneiden Sie eine schräge Linie. Wiederholen Sie diese Schritte auf beiden Seiten. Prüfen Sie die Balance des Schnittes. Öffnen Sie den hinteren Bereich und fahren Sie mit der vorderen Schnittlinie im hinteren Bereich fort. Halten Sie das Haar fest zwischen den Fingern. Nachdem Sie die einzelnen Sektionen nach unten gekämmt haben, drücken Sie auch hier 3 bis 4 Mal in das Haar, um die Spannung zu lockern und schneiden eine schräge Linie. Die Schnittlinie sollte im hinteren Bereich länger sein als im vorderen Bereich. Wiederholen Sie diese Schritte im gesamten hinteren Bereich. Prüfen Sie die Balance des Haarschnittes und verfeinern Sie den Schnitt bei Bedarf. Erstellen Sie oberhalb der Schläfen bis zum höchsten Punkt des Kopfes eine dreieckige Sektion. Aus diesem Bereich entsteht der Pony. Arbeiten Sie von rechts nach links, halten Sie das Haar im Kamm und schneiden Sie eine Linie, die in der Mitte etwas länger ist. Schneiden Sie diese Linie nicht über den gesamten Ponybereich, sondern stoppen Sie an der Mitte des Ponys. Arbeiten Sie von links nach rechts, halten Sie das Haar im Kamm und schneiden Sie eine diagonale Linie, die links kürzer ist und zur Mitte hin länger. Die Mitte des Ponys sollte unverbunden sein. COLOR STYLIST: Mary Cuomo NATURTONHÖHE: 4 TONHÖHE UNTERGRUND: 10 (gefärbtes Haar) REZEPTUR 1: Pink - Inkworks® Weiß und Hot Pink zu gleichen Teilen REZEPTUR 2: Minze - Inkworks® Weiß und Blau zu gleichen Teilen + 1 Tropfen Inkworks® Gelb REZEPTUR 3: Limone - Inkworks® Weiß und Gelb + 1 Tropfen Inkworks® Blau VORBEREITEN: Mischen Sie einen Meßlöffel Dual-Purpose Lightener mit 50 ml 20 Volume Paul Mitchell® Cream Developer. Tragen Sie die Mixtur auf den nachgewachsenen Ansatz auf. Arbeiten Sie mit sehr kleinen Abteilungen (ca. 0,3 cm). Legen Sie auf jede Abteilung, auf die Sie die Rezeptur aufgetragen haben, eine Folie. Dies hilft bei einer starken Aufhellung von natürlich dunklem Haar. Lassen Sie die Rezeptur so lange einwirken, bis die Tonhöhe 10 erreicht wurde. Gründlich ausspülen, das Haar mit Color Protect® Post Color Shampoo waschen und mit MarulaOil Rare Oil Intensive Treatment pflegen. ABTEILEN: Erstellen Sie am Oberkopf eine kleine runde Sektion. Sichern Sie diese mit einem Chopstick. Erstellen Sie von der runden Sektion ausgehend, 5 dreieckige Abteilungen und sichern Sie diese mit einem Clip. Sichern Sie danach das Haar zwischen den Dreiecken mit einem Clip. Befestigen Sie am Ponyansatz eine Schutzfolie. AUFTRAGEN: Beginnen Sie vorne am Pony die Rezeptur 1 aufzutragen. Lassen Sie oberhalb des rechten Auges einen kleinen Streifen aus. Tragen Sie die Rezeptur 2 auf diesen Streifen auf, während das Haar auf dem Schutz aufliegt. Arbeiten Sie als Nächstes an den Seiten weiter und tragen Sie dort die Rezeptur 1 auf das gesamte Haar, das nicht festgesteckt wurde, auf. Für eine ordentliche Auftragung und, um zu vermeiden, dass die Farbe mit der Haut in Berührung kommt, falten Sie die einzelnen Folien. Wenn die Auftragung entlang der Kontur abgeschlossen ist, wechseln Sie die Rezepturen 2 und 3 im Bereich zwischen den Dreiecken jeweils ab. Legen Sie immer wieder Folien an, um ein sauberes Arbeiten zu ermöglichen. Öffnen Sie die Zacken des Sterns und tragen Sie dort oberflächlich Color Block® auf - diese Bereiche bleiben blond. Arbeiten Sie dann an der oberen runden Sektion weiter. Tragen Sie dort auf ca. 0,5 cm große Abteilungen die Rezeptur 2 wie bei einer Ansatzauffrischung auf. Nach ca. 5-7 cm tragen Sie dann die Rezeptur 3 bis zu den Spitzen auf das Haar auf, so dass beiden Farben miteinander verschmelzen. Schützen Sie die Sektionen jeweils mit Folien. Die Einwirkzeit beträgt 20 Minuten. Gründlich mit kühlem Wasser ausspülen. Pflegen Sie das Haar mit Forever Blonde® Conditioner. STYLING UND FINISH ARTIST: Mary Cuomo PRODUKTE: Sculpting Foam™ Gloss Drops® Hot Off The Press® Awapuhi Wild Ginger® Shine Spray™ TOOLS: 413 Sculpting Brush Neuro® Dry Neuro® Style ANLEITUNG: Tragen Sie eine Mischung aus Sculpting Foam™ und Gloss Drops® auf dem gesamten Haar auf. Beginnen Sie mit dem Föhnen im Ponybereich. Arbeiten Sie mit einem feinzinkigen Kamm, um die Haarlinie zu kontrollieren und föhnen Sie mit dem Neuro® Dry dicht am Kamm. Wenden Sie die Wrap-Technik beim Föhnen an, um Geschmeidigkeit zu verleihen. Arbeiten Sie am Hinterkopf mit der 413 Sculpting Brush, um die Haarlinie zu kontrollieren. Wenden Sie die Wrap-, Leafing- und Beveling-Techniken an, um dem Haar vom Ansatz bis zu den Spitzen Geschmeidigkeit zu verleihen. Arbeiten Sie am Kopf nach oben, bis das gesamte Haar trocken ist. Sprühen Sie vor dem Glätten eine kleine Menge Hot Off The Press® auf das gesamte Haar auf. Glätten Sie mit dem Neuro® Style zuerst im Ponybereich. Arbeiten Sie mit horizontalen Sektionen, um das Haar vom Ansatz bis zu den Spitzen zu kontrollieren. Glätten Sie vom oberen zum unteren Bereich, bis das gesamte Haar gleichmäßig geglättet ist. Besprühen Sie den fertigen Look mit Awapuhi Wild Ginger® Shine Spray. For Art’s Sake Um der Kunst Willen! Die neue farbreiche Kollektion von Paul Mitchell® konzentriert sich auf die malerisch-kreative Seite des Handwerks. Die fast schon impressionistisch anmutenden „Gemälde“ sind Sinnbild für die Idee des Stylisten-Teams rund um Angus Mitchell und Robert Cromeans. Die Kollektion entfacht Kreativität durch das Hinzufügen von Farbe und das Kürzen von Haaren. Verstärkt wurde dieser Effekt, durch das gekonnte Spiel mit Farb-Splashs als Ersatz für Kleidung. Besonders zu beachten: Bei den Frisuren wurde komplett auf Bildbearbeitung verzichtet! Die so entstandenen, authentischen Direktaufnahmen sollen Stylisten dazu anregen, selbst außerhalb des Rahmens zu denken und ihren eigenen Stil zu revolutionieren. Lassen auch Sie sich gemeinsam mit uns inspirieren. Weitere Bilder der Kollektion: 2016-04-03 14:12:26 Step,by,Anleitung:,For,Art's,Sake,Erica,Um,Kunst,Willen,Kollektion,entfacht,Kreativität,durch,Hinzufügen,Farbe,Kürzen,Haaren True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2693_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2693_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Verstärkt wurde dieser Effekt, durch das gekonnte Spiel mit Farb-Splashs als Ersatz für Kleidung. Besonders zu beachten: Bei den Frisuren wurde komplett auf Bildbearbeitung verzichtet! | CUT STYLIST: Robert...
 
Step by Step - Anleitung: For Art's Sake - Fifi:
03.04.2016

Step by Step - Anleitung: For Art's Sake - Fifi

Um der Kunst Willen! Die Kollektion entfacht Kreativität durch das Hinzufügen von Farbe und das Kürzen von Haaren.
Verstärkt wurde dieser Effekt, durch das gekonnte Spiel mit Farb-Splashs als Ersatz für Kleidung. Besonders zu beachten: Bei den Frisuren wurde komplett auf Bildbearbeitung verzichtet! | Step,by,Anleitung:,For,Art's,Sake,Fifi,Um,Kunst,Willen,Kollektion,entfacht,Kreativität,durch,Hinzufügen,Farbe,Kürzen,Haaren True

Verstärkt wurde dieser Effekt, durch das gekonnte Spiel mit Farb-Splashs als Ersatz für Kleidung. Besonders zu beachten: Bei den Frisuren wurde komplett auf Bildbearbeitung verzichtet!

Step by Step - Anleitung: For Art's Sake - Fifi Step by Step - Anleitung: For Art's Sake - Fifi Um der Kunst Willen! Die Kollektion entfacht Kreativität durch das Hinzufügen von Farbe und das Kürzen von Haaren. Verstärkt wurde dieser Effekt, durch das gekonnte Spiel mit Farb-Splashs als Ersatz für Kleidung. Besonders zu beachten: Bei den Frisuren wurde komplett auf Bildbearbeitung verzichtet! | CUT STYLIST: Robert Cromeans Teilen Sie einen tiefsitzenden Seitenscheitel über dem rechten Auge ab, der weiter über den Kopf bis zur gegenüberliegenden Ecke der Haarlinie im Nacken verläuft. Erstellen Sie aus dem Bereich am Oberkopf eine vordere und eine hintere Sektion und sichern Sie diese jeweils mit einem Clip. Beginnen Sie den Haarschnitt auf der rechten Seite. Um die Haarlänge im Gesichtsbereich beizubehalten, lassen Sie an der vorderen Haarlinie eine kleine Sektion aus. Nehmen Sie als Nächstes oberhalb des Ohres das gesamte Haar und kämmen Sie es zwischen Ihre Finger. Spannen und kontrollieren Sie das Haar und drehen Sie die Sektion dann mit der anderen Hand. Schneiden Sie eine schräge Linie und halten Sie dabei die Finger leicht nach unten zum Gesicht angewinkelt. Lassen Sie die Sektion los und kämmen Sie das Haar nach unten. Schneiden Sie diese Schnittlinie weiter mit Längenzunahme nach vorne. Zum hinteren Bereich nimmt die Schnittlinie ebenfalls an Länge zu. Erstellen Sie an der Krone eine dreieckige Sektion und sichern Sie diese mit einem Clip. Arbeiten Sie an der anderen Seite weiter und lassen Sie dort ebenfalls eine Sektion an der Haarlinie aus. Diese Sektion sollte etwas größer sein, als die Sektion auf der anderen Seite. Wiederholen Sie die gleichen Schritte am Ohr wie auf der ersten Seite. Halten Sie die Finger dieses Mal leicht nach unten zum Hinterkopf angewinkelt. Führen Sie diese Schnittlinie bis zur Ecke der Haarlinie am Hinterkopf fort. Beide Seiten sollten hinten an der linken Ecke der Haarlinie aufeinandertreffen. Nach vorne verläuft die Schnittlinie nach unten zum Kinn. Öffnen Sie die dreieckige Sektion an der Krone. Stehen Sie beim Arbeiten auf der linken Seite und nehmen Sie diagonale, nach hinten führende Sektionen. Kämmen Sie das Haar nach unten zur Schnittlinie. Halten Sie das Haar im Kamm und schneiden Sie mit der Point Cut-Technik für mehr Weichheit. Wiederholen Sie diese Schritte und kämmen Sie das gesamte Haar zu einer stationären Führungslinie. Wiederholen Sie diese Schritte auf der rechten Seite. Nehmen Sie diagonale, nach hinten führende Sektionen und kämmen Sie das gesamte Haar zu einer stationären Führungslinie an der Grundlänge. Halten Sie das Haar im Kamm und schneiden Sie mit der Point Cut-Technik für mehr Weichheit. Gehen Sie an die rechte Seite und überziehen Sie den Pony in ihre Richtung. Kämmen Sie das Haar für eine optimale Sektionierung. Drehen Sie die Sektion und behalten Sie Kontrolle und Spannung bei. Beim Schneiden zeigen Ihre Fingerspitzen nach unten. Die Linie sollte von kurz zu lang geschnitten werden. Hinter der Kundin stehend, heben Sie eine horizontale Sektion gerade nach oben an. Drehen Sie diese Sektion um 360° und schneiden Sie eine gerade Linie. Durch das Erstellen konkaver Stufen im Kronenbereich, entsteht im Haar mehr Bewegung. Verfeinern Sie die Form, nachdem Sie das Haar geföhnt und geglättet haben. Arbeiten Sie mit einer schrägen Schnitt-Technik, um die Silhouette zu verfeinern. Reduzieren Sie das Gewicht an den Konturen des Haarschnitts mit einer Effilierschere. COLOR STYLIST: Mary Cuomo NATURTONHÖHE: 2 TONHÖHE UNTERGRUND: 10 (gefärbtes Haar) REZEPTUR 1: The Color XG® 15 ml Blue Intensifier (/88) + 15 ml Green Intensifier (/22) + 45 ml 10 Volume Paul Mitchell® Cream Developer REZEPTUR 2: Inkworks® 2 Teile Weiß + 1 Teil Blau REZEPTUR 3: Inkworks® Weiß und Gelb zu gleichen Teilen + 1 Tropfen Blau VORBEREITEN: Mischen Sie einen Meßlöffel Dual-Purpose Lightener mit 50 ml 20 Volume Paul Mitchell® Cream Developer. Tragen Sie die Mixtur auf den nachgewachsenen Ansatz auf. Arbeiten Sie mit sehr kleinen Abteilungen (ca. 0,3 cm). Legen Sie nach jeder Auftragung eine Folie auf die jeweilige Sektion. Dies hilft bei einer starken Aufhellung von natürlich dunklem Haar. Lassen Sie die Rezeptur so lange einwirken, bis die Tonhöhe 10 erreicht wurde. Gründlich ausspülen, das Haar mit Color Protect® Post Color Shampoo waschen und mit MarulaOil Rare Oil Intensive Treatment pflegen. TEXT ABTEILEN: Erstellen Sie am Oberkopf eine Abteilung in Form eines vierzackigen Sterns. Für einen farblichen Akzent lassen Sie oberhalb des linken Auges einen kleinen Bereich aus. Befestigen Sie eine auf die Kundin zugeschnittene Schutzfolie, um das kurze, blonde Haar zu schützen. AUFTRAGEN: Beginnen Sie an der vorderen Haarlinie die Rezeptur 1 auf den unteren Bereich aufzutragen. Arbeiten Sie mit ca. 1,3 cm großen Abteilungen und tragen Sie die Rezeptur vom Ansatz bis zu den Spitzen auf das auf der Folie aufliegende Haar auf. Falten Sie dann die Folien, um sie zu schließen. Tragen Sie im gesamten unteren Bereich die Rezeptur 1 auf. Die Bereiche, die Sie mit der Haarschneidemaschine kurz geschnitten haben, lassen Sie aus. Arbeiten Sie nun am Oberkopf weiter und tragen Sie dort die Rezeptur 2 vom Ansatz bis zu den Spitzen auf sehr kleine Abteilungen (ca. 0,3 cm) auf. Achten Sie darauf, den kleinen Streifen über dem linken Auge auszulassen. Öffnen Sie als Nächstes den kleinen Streifen und tragen Sie die Rezeptur 3 auf das Haar auf. Die Einwirkzeit beträgt 20 Minuten und beginnt, wenn Inkworks® komplett aufgetragen wurde. Gründlich ausspülen. Waschen Sie das Haar mit Color Protect® Post Color Shampoo und pflegen Sie es mit Ultimate Color Repair® Conditioner. STYLING UND FINISH ARTIST: Mary Cuomo PRODUKTE: Forever Blonde® Dramatic Repair® Super Skinny® Serum Hot Off The Press® Awapuhi Wild Ginger® Shine Spray™ TOOLS: Neuro® Dry Neuro® Style 413 Sculpting Brush ANLEITUNG: Sprühen Sie Forever Blonde® Dramatic Repair® auf das gesamte Haar und arbeiten Sie Super Skinny® Serum in die Haarlängen ein. Föhnen Sie das Haar mit der Wrap-Technik und der 413 Sculpting Brush. Bewegen Sie das Haar dabei vor und zurück, um den natürlichen Fall und natürliches Volumen beizubehalten. Für Geschmeidigkeit und Glanz wenden Sie die Leafing- und Beveling-Technik an. Besprühen Sie das gesamte Haar mit Hot Off The Press®. Stylen Sie mit dem Neuro® Style diagonale, nach hinten führende Sektionen an der vorderen Haarlinie. Arbeiten Sie mit dem Stylingeisen einen leichten Bogen in die Haarspitzen ein. Sprühen Sie Awapuhi Wild Ginger® Shine Spray™ auf den fertigen Look. For Art’s Sake Um der Kunst Willen! Die neue farbreiche Kollektion von Paul Mitchell® konzentriert sich auf die malerisch-kreative Seite des Handwerks. Die fast schon impressionistisch anmutenden „Gemälde“ sind Sinnbild für die Idee des Stylisten-Teams rund um Angus Mitchell und Robert Cromeans. Die Kollektion entfacht Kreativität durch das Hinzufügen von Farbe und das Kürzen von Haaren. Verstärkt wurde dieser Effekt, durch das gekonnte Spiel mit Farb-Splashs als Ersatz für Kleidung. Besonders zu beachten: Bei den Frisuren wurde komplett auf Bildbearbeitung verzichtet! Die so entstandenen, authentischen Direktaufnahmen sollen Stylisten dazu anregen, selbst außerhalb des Rahmens zu denken und ihren eigenen Stil zu revolutionieren. Lassen auch Sie sich gemeinsam mit uns inspirieren. Weitere Bilder der Kollektion: 2016-04-03 14:11:34 Step,by,Anleitung:,For,Art's,Sake,Fifi,Um,Kunst,Willen,Kollektion,entfacht,Kreativität,durch,Hinzufügen,Farbe,Kürzen,Haaren True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2692_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2692_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Verstärkt wurde dieser Effekt, durch das gekonnte Spiel mit Farb-Splashs als Ersatz für Kleidung. Besonders zu beachten: Bei den Frisuren wurde komplett auf Bildbearbeitung verzichtet! | CUT STYLIST: Robert...
 
Salvo Filetti für Kérastase:
03.04.2016

Salvo Filetti für Kérastase

Salvo Filetti steht für außergewöhnlich luxuriöse Haarkreationen und einen unvergleichlich weiblichen Look.
Der italienische Haardesigner ist ein bekanntes Gesicht der italienischen Haar und Modeszene und wurde im Jahr 2015 mit dem «Best Hairdresser» Award ausgezeichnet. | Salvo,Filetti,Kérastase,steht,außergewöhnlich,luxuriöse,Haarkreationen,einen,unvergleichlich,weiblichen,Look True

Der italienische Haardesigner ist ein bekanntes Gesicht der italienischen Haar und Modeszene und wurde im Jahr 2015 mit dem «Best Hairdresser» Award ausgezeichnet.

Salvo Filetti für Kérastase Salvo Filetti für Kérastase Salvo Filetti steht für außergewöhnlich luxuriöse Haarkreationen und einen unvergleichlich weiblichen Look. Der italienische Haardesigner ist ein bekanntes Gesicht der italienischen Haar und Modeszene und wurde im Jahr 2015 mit dem «Best Hairdresser» Award ausgezeichnet. | Zusammen mit Kérastase und der Couture Stylinge Linie hat Salvo Filetti “Les Soirées” kreiert. Eine luxuriöse Kollektion, bestehend aus 15 unvergleichlichen Looks, jeder einzigartig für einen unverglichlichen Moment im Leben einer Frau. “Mit Les Soirées möchte ich jede Frau dbei unterstützen, sich in eine Königin zu verwandeln, damit sie die Hauptdarstellerin ihres eigenen Lebens sein kann.” Der Mix aus geformten up-dos, Bombshell-Locken, moderner Flechtkunst und entspannten Knoten macht diese Looks so einzigartig und tragbar zugleich. Das Behind the Scenes Video zum Shoot Fotocredit: Salvo Filetti/ Kérastase 2016-04-03 14:09:59 Salvo,Filetti,Kérastase,steht,außergewöhnlich,luxuriöse,Haarkreationen,einen,unvergleichlich,weiblichen,Look True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2694_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2694_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Der italienische Haardesigner ist ein bekanntes Gesicht der italienischen Haar und Modeszene und wurde im Jahr 2015 mit dem «Best Hairdresser» Award ausgezeichnet. | Zusammen mit Kérastase und der Couture...
 
Step by Step - Anleitung: For Art's Sake - Kemi:
03.04.2016

Step by Step - Anleitung: For Art's Sake - Kemi

Um der Kunst Willen! Die Kollektion entfacht Kreativität durch das Hinzufügen von Farbe und das Kürzen von Haaren.
Verstärkt wurde dieser Effekt, durch das gekonnte Spiel mit Farb-Splashs als Ersatz für Kleidung. Besonders zu beachten: Bei den Frisuren wurde komplett auf Bildbearbeitung verzichtet! | Step,by,Anleitung:,For,Art's,Sake,Kemi,Um,Kunst,Willen,Kollektion,entfacht,Kreativität,durch,Hinzufügen,Farbe,Kürzen,Haaren True

Verstärkt wurde dieser Effekt, durch das gekonnte Spiel mit Farb-Splashs als Ersatz für Kleidung. Besonders zu beachten: Bei den Frisuren wurde komplett auf Bildbearbeitung verzichtet!

Step by Step - Anleitung: For Art's Sake - Kemi Step by Step - Anleitung: For Art's Sake - Kemi Um der Kunst Willen! Die Kollektion entfacht Kreativität durch das Hinzufügen von Farbe und das Kürzen von Haaren. Verstärkt wurde dieser Effekt, durch das gekonnte Spiel mit Farb-Splashs als Ersatz für Kleidung. Besonders zu beachten: Bei den Frisuren wurde komplett auf Bildbearbeitung verzichtet! | CUT STYLIST: Robert Cromeans Teilen Sie den oberen Bereich ab und sichern Sie diesen mit einem Clip. Die Sektion sollte entlang der Hutlinie verlaufen und unterhalb des natürlichen Wirbels festgesteckt werden. Schneiden Sie das offene Haar mit der „Maschine über Kamm“-Technik. Arbeiten Sie von der vorderen linken Seite zum Hinterkopf. Halten Sie den Kamm in einem diagonalen Winkel, um das Haar an der Haarlinie mit Längenzunahme nach oben zu schneiden. Wiederholen Sie diese Schritte beim gesamten Haar, das nicht festgesteckt ist. Wechseln Sie nun zur Klinge #2 und bearbeiten Sie weiterhin die kürzeren Haarpartien. Achten Sie darauf, die Maschine in einer Sichelbewegung vom Kopf wegzubewegen, wenn Sie sich der Hutlinie nähern, um in dem Bereich Länge beizubehalten. Wenn Sie die Form mit der Haarschneidemaschine fertiggestellt haben, verfeinern Sie die Gewichtsverteilung mit der „Schere über Kamm“-Technik. Detaillieren Sie die Haarlinie und den Bereich um die Ohren mit der Scherenspitze. Legen Sie ein Abdeckband um den gesamten Kopf herum, um damit eine diagonale Linie von den Schläfen bis hinter die Ohren zu erstellen. Dies erleichtert das Schneiden des oberen Bereichs und hilft beim Erstellen der Schnittlinie. Öffnen Sie den oberen Bereich und erstellen Sie eine kleine dreieckige Sektion im Ponybereich. Kämmen Sie das Haar in die entgegengesetzte Richtung. Nehmen Sie am Oberkopf Sektionen, die parallel zum Abdeckband verlaufen. Kämmen Sie das Haar nach unten und schneiden Sie im Winkel des Bandverlaufs eine schräge Linie. Verwenden Sie die breitzinkige Seite des Kammes, um das Haar beim Schneiden zu kontrollieren. Wiederholen Sie diese Schritte bis Sie den höchsten Punkt des Kopfes erreichen. Wiederholen Sie die gleichen Schritte auf der anderen Seite. Erstellen Sie eine neue diagonale Schnittlinie. Kämmen Sie das Haar auf dem Band nach unten und schneiden Sie eine Linie, die dem Band folgt und auf die zuvor geschnittene Seite trifft. Wiederholen Sie die Schritte bis Sie den höchsten Punkt des Kopfes erreichen. Denken Sie daran, die dreieckige Sektion im Ponybereich aus dem Schnittbereich zu kämmen. Lassen Sie den Pony nach unten fallen und schneiden Sie dort „Disconnections“, so dass das Haar über dem rechten Auge kürzer ist und zum linken Auge an Länge zunimmt. Falls notwendig, verbinden Sie nun den Pony mit dem zuvor geschnittenen Bereich. Nehmen Sie von der Krone bis zur vorderen Haarlinie eine Sektion und schneiden Sie eine gestufte Form, um Gewicht zu reduzieren. Achten Sie darauf, dass die „Disconnections“ im Pony erhalten bleiben. Arbeiten Sie von der ersten Sektion ausgehend, weiterhin mit pivotierenden Sektionen. Heben Sie das Haar nach oben an und schneiden Sie eine gestufte Form. Wiederholen Sie dies im gesamten oberen Bereich. Verfeinern Sie den Schnitt wie gewünscht mit der Point Cut-Technik. COLOR STYLIST: Lucie Doughty NATURTONHÖHE: 6 TONHÖHE UNTERGRUND: 10 (gefärbtes Haar) REZEPTUR 1: The Color XG® 30 ml UTV (/6) + 45 ml 10 Volume Paul Mitchell® Cream Developer REZEPTUR 2: Shines XG® 30 ml 1AA (1/11) + 45 ml 10 Volume Paul Mitchell® Cream Developer REZEPTUR 3: The Color XG® 20 g UTA (/1) + 10 g Clear Booster + 10 g 10P (10/86) + 60 g 10 Volume Paul Mitchell® Cream Developer VORBEREITEN: Mischen Sie einen Meßlöffel SynchroLift® mit 60 ml 20 Volume Paul Mitchell® Cream Developer. Tragen Sie die Mixtur auf den nachgewachsenen Ansatz auf und lassen Sie dies so lange einwirken, bis die Tonhöhe 10 erreicht wurde. Gründlich ausspülen, das Haar mit Color Protect® Post Color Shampoo waschen und mit MarulaOil Rare Oil Intensive Treatment pflegen. ABTEILEN: Erstellen Sie in Zickzackform ein Oval am Oberkopf und sichern Sie die Sektion mit einem Clip. Als Nächstes kreieren Sie um die erste Sektion herum eine ovale Sektion und sichern auch diese mit einem Clip. Befestigen Sie dann einen Schutz am Vorderkopf der Kundin. AUFTRAGEN: Tragen Sie die Rezeptur 1 auf das kurze Haar auf. Arbeiten Sie die Rezeptur für eine bessere Farbsättigung und saubere Separierung mit einem Stielkamm in das Haar ein. Nehmen Sie an der vorderen Haarlinie eine 0,5 cm große Abteilung und tragen Sie die Rezeptur 1 auf das auf der Folie aufliegende Haar auf. Die Rezeptur 1 wird im gesamten Konturenbereich aufgetragen. Legen Sie Folien an, so dass der untere Bereich abgedeckt ist. Entfernen Sie die Clips des nächsten Segments am Oberkopf. Tragen Sie um das Oval auf sehr kleine Haarsträhnen (ca. 0,3 cm) die Rezeptur 2 von den Haarspitzen bis zum Ende der Folie auf. Achten Sie darauf, die Rezeptur nicht über die Folie hinaus aufzutragen. Arbeiten Sie weiterhin mit kleinen Haarsträhnen um das Oval am Kopf nach oben, bis Sie die Zickzack-Sektion am Oberkopf erreichen. Öffnen Sie die Zickzack-Sektion und tragen Sie die Rezeptur 3 nur auf den Ansatz auf. Verwenden Sie ca. 0,5 cm große Abteilungen. Wenn Sie die Auftragung in der Zickzack-Sektion abgeschlossen haben, arbeiten Sie an den Folien weiter. Tragen Sie vorsichtig die Rezeptur 2 auf den Ansatzbereich der mit Folie geschlossenen Abteilung auf. Wiederholen Sie dies bei jeder Folie. ACHTUNG: Nur auf den oberen Bereich der unteren Folie auftragen, um zu verhindern, dass die Rezepturen sich vermischen. Wenn Sie die Auftragung dort abgeschlossen haben, gehen Sie wieder an den oberen Bereich und tragen die Rezeptur 3 noch auf Längen und Spitzen auf. Für eine gründliche Farbsättigung legen Sie das Haar am besten auf eine Folie. Kämmen Sie das Haar mit einem breitzinkigen Kamm durch. Die Einwirkzeit beträgt 25 Minuten. Das Haar nach Ablauf der Einwirkzeit gründlich ausspülen. Achten Sie beim Auswaschen darauf, die unterschiedlich gefärbten Bereich nicht zu vermischen. Waschen und pflegen Sie das Haar mit Color Protect® Post Color Shampoo und Conditioner. STYLING UND FINISH ARTIST: Heather Kaanoi PRODUKTE: Awapuhi Wild Ginger® HydroMist Blow-Out Spray™ Awapuhi Wild Ginger® Styling Treatment Oil® TOOLS: 413 Sculpting Brush Neuro® Smooth ANLEITUNG: Sprühen Sie Awapuhi Wild Ginger® HydroMist Blow-Out Spray™ auf die Längen am Oberkopf auf. Tragen Sie Awapuhi Wild Ginger® Styling Treatment Oil® von den Spitzen bis zum Ansatz auf. Wenden Sie beim Föhnen des Ponybereichs die Wrap-Technik mit der 413 Scupting Brush an. Für Geschmeidigkeit und Glanz wenden Sie die Leafing- und Beveling-Technik an. Glätten Sie das Haar mit dem Neuro® Smooth. Arbeiten Sie mit pivotierenden Sektionen und beachten Sie dabei den natürlichen Fall und die Wuchsrichtung des Haares. For Art’s Sake Um der Kunst Willen! Die neue farbreiche Kollektion von Paul Mitchell® konzentriert sich auf die malerisch-kreative Seite des Handwerks. Die fast schon impressionistisch anmutenden „Gemälde“ sind Sinnbild für die Idee des Stylisten-Teams rund um Angus Mitchell und Robert Cromeans. Die Kollektion entfacht Kreativität durch das Hinzufügen von Farbe und das Kürzen von Haaren. Verstärkt wurde dieser Effekt, durch das gekonnte Spiel mit Farb-Splashs als Ersatz für Kleidung. Besonders zu beachten: Bei den Frisuren wurde komplett auf Bildbearbeitung verzichtet! Die so entstandenen, authentischen Direktaufnahmen sollen Stylisten dazu anregen, selbst außerhalb des Rahmens zu denken und ihren eigenen Stil zu revolutionieren. Lassen auch Sie sich gemeinsam mit uns inspirieren. Weitere Bilder der Kollektion: 2016-04-03 12:01:01 Step,by,Anleitung:,For,Art's,Sake,Kemi,Um,Kunst,Willen,Kollektion,entfacht,Kreativität,durch,Hinzufügen,Farbe,Kürzen,Haaren True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2691_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2691_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Verstärkt wurde dieser Effekt, durch das gekonnte Spiel mit Farb-Splashs als Ersatz für Kleidung. Besonders zu beachten: Bei den Frisuren wurde komplett auf Bildbearbeitung verzichtet! | CUT STYLIST: Robert...
 
Step by Step - Anleitung: For Art's Sake - Michaela:
03.04.2016

Step by Step - Anleitung: For Art's Sake - Michaela

Um der Kunst Willen! Die Kollektion entfacht Kreativität durch das Hinzufügen von Farbe und das Kürzen von Haaren.
Verstärkt wurde dieser Effekt, durch das gekonnte Spiel mit Farb-Splashs als Ersatz für Kleidung. Besonders zu beachten: Bei den Frisuren wurde komplett auf Bildbearbeitung verzichtet! | Step,by,Anleitung:,For,Art's,Sake,Michaela,Um,Kunst,Willen,Kollektion,entfacht,Kreativität,durch,Hinzufügen,Farbe,Kürzen,Haaren True

Verstärkt wurde dieser Effekt, durch das gekonnte Spiel mit Farb-Splashs als Ersatz für Kleidung. Besonders zu beachten: Bei den Frisuren wurde komplett auf Bildbearbeitung verzichtet!

Step by Step - Anleitung: For Art's Sake - Michaela Step by Step - Anleitung: For Art's Sake - Michaela Um der Kunst Willen! Die Kollektion entfacht Kreativität durch das Hinzufügen von Farbe und das Kürzen von Haaren. Verstärkt wurde dieser Effekt, durch das gekonnte Spiel mit Farb-Splashs als Ersatz für Kleidung. Besonders zu beachten: Bei den Frisuren wurde komplett auf Bildbearbeitung verzichtet! | CUT STYLIST: Robert Cromeans Erstellen Sie von dem Bereich oberhalb der linken Schläfe bis hinter das Ohr eine kleine, sichelförmige Sektion. Schneiden Sie mit einem Clipper (Klinge #2) nur das Haar der sichelförmigen Sektion. Teilen Sie dann auf der rechten Seite oberhalb der Schläfe bis zur Mitte des Hinterkopfes eine Sektion ab. Verwenden Sie Haarklammern, um den oberen Bereich zu sichern. Kürzen Sie das Haar der rechten Sektion mit einem Clipper (Klinge #2). Öffnen Sie das mit Haarklammern gesicherte Haar und erstellen Sie einen tiefen Seitenscheitel oberhalb des linken Auges. Schneiden Sie auf der schmalen Seite des Scheitels von der Mitte des Hinterkopfes diagonal nach oben zum unteren Bereich des Ohres eine schräge Linie. Kämmen Sie an der breiteren Seite des Scheitels das Haar hinter das Ohr. Schneiden Sie eine schräge Linie von der Mitte des Hinterkopfes nach oben bis zum Bereich unterhalb des Ohres. Stellen Sie sich hinter die Kundin und prüfen Sie die Balance und Symmetrie des Schnittes. Verfeinern Sie bei Bedarf die Linie. Kämmen Sie das gesamte Haar im natürlichen Fall, ohne einen Scheitel zu erstellen. Kreieren Sie oberhalb des linken Auges bis zur gegenüberliegenden Haarlinie mit einem Clipper einen schrägen Pony. Halten Sie das Haar in einem breitzinkigen Kamm, um es zu kontrollieren. Prüfen Sie die Balance der Schnittlinien und verfeinern Sie den Haarschnitt bei Bedarf. COLOR STYLIST: Lucie Doughty NATURTONHÖHE: 6 TONHÖHE UNTERGRUND: 8 REZEPTUR 1: The Color XG® 15 Clear Booster + 15 g Orange Intensifier (/34) + 30 g 10 Volume Paul Mitchell® Cream Developer REZEPTUR 2: The Color XG® 30 g 6RV (6/46) + 30 g Red Intensifier (/44) + 90 g 10 Volume Paul Mitchell® Cream Developer REZEPTUR 3: The Color XG® 20 g UTV (/6) + 30 g 10 Volume Paul Mitchell® Cream Developer VORBEREITEN: Mischen Sie einen Meßlöffel SynchroLift® mit 60 ml 10 Volume Paul Mitchell® Cream Developer. Wenden Sie die Platinum Card-Technik an und tragen Sie die Rezeptur auf ca. 0,5 cm große Abteilungen, ca. 1 cm vom Ansatz entfernt, auf. Achten Sie darauf, blonde und/oder brüchige Haarspitzen auszulassen. Sobald die Tonhöhe 9 erreicht ist, entfernen Sie die Folien. Mischen Sie dann eine weitere Rezeptur an: Ein Meßlöffel SynchroLift® und 60 ml 20 Volume Paul Mitchell® Cream Developer. Tragen Sie diese auf die natürliche Haarfarbe auf. Lassen Sie dies einwirken, bis am Ansatz und in den Spitzen die Tonhöhe 10 erreicht wurde. Gründlich ausspülen. Waschen und pflegen Sie das Haar mit Color Protect® Post Color Shampoo und MarulaOil Rare Oil Intensive Treatment. ABTEILEN: Teilen Sie am Oberkopf ein Hufeisen ab und erstellen Sie im Ponybereich ein kleines, gebogenes Dreieck. Sichern Sie die Sektionen mit Clips. Den Bereich, der zwischen den Sektionen liegt, die Sie mit der Haarschneidemaschine gekürzt haben, sichern Sie jeweils hinter den Ohren. Dies sollte nun eine große Sektion am Hinterkopf sein. AUFTRAGEN: Beginnen Sie, die Rezeptur 1 auf beide Sektionen, die Sie mit der Haarschneidemaschine gekürzt haben, aufzutragen und decken Sie diese mit Folien ab. Tragen Sie dann die Rezeptur 2 auf ca. 0,5 cm große, vertikale Sektionen im hinteren Bereich auf. Legen Sie das Haar bei der Auftragung nach rechts auf eine Folie. Nehmen Sie im Nackenbereich horizontale Sektionen und tragen Sie die Rezeptur 2 auf. Streichen Sie bei der Auftragung das Haar nach oben zum zuvor gefärbten Bereich. Achten Sie auf eine gründliche Farbsättigung und kämmen Sie das Haar mit einem breitzinkigen Kamm durch. Entfernen Sie die Folien und drehen Sie die Sektion ein. Gehen Sie nun an die vordere Haarlinie und legen Sie eine Folie an. Tragen Sie dort die Rezeptur 3 vom Ansatz bis zu den Spitzen auf. Drehen Sie das Haar nach oben ein und entfernen Sie die Folie. Zum Schluss tragen Sie die Rezeptur 1 auf die obere und letzte Sektion vom Ansatz bis zu den Spitzen auf. Drehen Sie das Haar ein. Die Einwirkzeit beträgt 25 Minuten. Nach Ablauf der Einwirkzeit, das Haar gründlich ausspülen. Waschen und pflegen Sie das Haar mit Color Protect® Post Color Shampoo und Ultimate Color Repair® Conditioner. STYLING UND FINISH ARTIST: Julian Perlingiero PRODUKTE: Awapuhi Wild Ginger® Styling Treatment Oil TOOLS: 413 Sculpting Brush Neuro® Dry Express Ion Smooth® ANLEITUNG: Tragen Sie eine kleine Menge Awapuhi Wild Ginger® Styling Treatment Oil® auf das gesamte Haar auf. Arbeiten Sie das Produkt gründlich in das Haar ein. Beginnen Sie das Haar mit dem Neuro® Dry und der 413 Sculpting Brush zu trocknen. Wenden Sie die Wrap-Technik an, um Feuchtigkeit zu entfernen. Für mehr Glanz wenden Sie die Leafing- und Beveling-Technik an. Glätten Sie das Haar mit dem Express Ion® Smooth. Nehmen Sie diagonale, nach hinten führende Sektionen und glätten Sie das Haar vom Ansatz bis zu den Spitzen. Erstellen Sie mit dem Glätteisen in den Haarspitzen einen leichten Bogen. Sobald das Haar geglättet ist, können Sie den Look mit dem Neuro® Dry auflockern. For Art’s Sake Um der Kunst Willen! Die neue farbreiche Kollektion von Paul Mitchell® konzentriert sich auf die malerisch-kreative Seite des Handwerks. Die fast schon impressionistisch anmutenden „Gemälde“ sind Sinnbild für die Idee des Stylisten-Teams rund um Angus Mitchell und Robert Cromeans. Die Kollektion entfacht Kreativität durch das Hinzufügen von Farbe und das Kürzen von Haaren. Verstärkt wurde dieser Effekt, durch das gekonnte Spiel mit Farb-Splashs als Ersatz für Kleidung. Besonders zu beachten: Bei den Frisuren wurde komplett auf Bildbearbeitung verzichtet! Die so entstandenen, authentischen Direktaufnahmen sollen Stylisten dazu anregen, selbst außerhalb des Rahmens zu denken und ihren eigenen Stil zu revolutionieren. Lassen auch Sie sich gemeinsam mit uns inspirieren. Weitere Bilder der Kollektion: 2016-04-03 11:39:22 Step,by,Anleitung:,For,Art's,Sake,Michaela,Um,Kunst,Willen,Kollektion,entfacht,Kreativität,durch,Hinzufügen,Farbe,Kürzen,Haaren True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2690_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2690_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Verstärkt wurde dieser Effekt, durch das gekonnte Spiel mit Farb-Splashs als Ersatz für Kleidung. Besonders zu beachten: Bei den Frisuren wurde komplett auf Bildbearbeitung verzichtet! | CUT STYLIST: Robert...
 
For Art's Sake - Um der Kunst Willen!:
31.03.2016

For Art's Sake - Um der Kunst Willen!

Die neue farbreiche Kollektion von Paul Mitchell® konzentriert sich auf die malerisch-kreative Seite des Handwerks.
Die fast schon impressionistisch anmutenden „Gemälde“ sind Sinnbild für die Idee des Stylisten-Teams rund um Angus Mitchell und Robert Cromeans. | For,Art's,Sake,Um,Kunst,Willen,neue,farbreiche,Kollektion,Paul,Mitchell®,konzentriert,sich,malerisch,kreative,Seite,Handwerks True

Die fast schon impressionistisch anmutenden „Gemälde“ sind Sinnbild für die Idee des Stylisten-Teams rund um Angus Mitchell und Robert Cromeans.

For Art's Sake - Um der Kunst Willen! For Art's Sake - Um der Kunst Willen! Die neue farbreiche Kollektion von Paul Mitchell® konzentriert sich auf die malerisch-kreative Seite des Handwerks. Die fast schon impressionistisch anmutenden „Gemälde“ sind Sinnbild für die Idee des Stylisten-Teams rund um Angus Mitchell und Robert Cromeans. | Die Kollektion entfacht Kreativität durch das Hinzufügen von Farbe und das Kürzen von Haaren. Verstärkt wurde dieser Effekt, durch das gekonnte Spiel mit Farb-Splashs als Ersatz für Kleidung. Besonders zu beachten: Bei den Frisuren wurde komplett auf Bildbearbeitung verzichtet! Die so entstandenen, authentischen Direktaufnahmen sollen Stylisten dazu anregen, selbst außerhalb des Rahmens zu denken und ihren eigenen Stil zu revolutionieren. Lassen auch Sie sich gemeinsam mit uns inspirieren. 2016-03-31 18:29:18 For,Art's,Sake,Um,Kunst,Willen,neue,farbreiche,Kollektion,Paul,Mitchell®,konzentriert,sich,malerisch,kreative,Seite,Handwerks True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2688_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2688_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die fast schon impressionistisch anmutenden „Gemälde“ sind Sinnbild für die Idee des Stylisten-Teams rund um Angus Mitchell und Robert Cromeans. | Die Kollektion entfacht Kreativität durch das...
 
ermila motion gewinnt Ergonomie Award E-C-N 2016:
31.03.2016

ermila motion gewinnt Ergonomie Award E-C-N 2016

Die Firma Wahl hat mit der Entwicklung der innovativen Haarschneidemaschine ermila motion in mehrfacher Hinsicht neue Maßstäbe auf dem internationalen Friseurmarkt gesetzt.
Dank seiner besonderen Ergonomie wurde das Profigerät zum Gewinner des Ergonomie-Preises in der Kategorie -handgeführte Geräte- des E-C-N (Ergonomie Kompetenz Netzwerk) 2016 gekürt. Das besondere ergonomische Design von ermila motion mit neuartigem integrierten Scherengriff ermöglicht dem Friseur mehr Flexibilität und Kreativität sowie mehr Sicherheit beim Arbeiten. | ermila,motion,gewinnt,Ergonomie,Award,E,C,N,2016,Firma,Wahl,Entwicklung,innovativen,Haarschneidemaschine,mehrfacher,Hinsicht,neue,Maßstäbe,internationalen,Friseurmarkt,gesetzt True

Dank seiner besonderen Ergonomie wurde das Profigerät zum Gewinner des Ergonomie-Preises in der Kategorie -handgeführte Geräte- des E-C-N (Ergonomie Kompetenz Netzwerk) 2016 gekürt. Das besondere ergonomische Design von ermila motion mit neuartigem integrierten Scherengriff ermöglicht dem Friseur mehr Flexibilität und Kreativität sowie mehr Sicherheit beim Arbeiten.

ermila motion gewinnt Ergonomie Award E-C-N 2016 ermila motion gewinnt Ergonomie Award E-C-N 2016 Die Firma Wahl hat mit der Entwicklung der innovativen Haarschneidemaschine ermila motion in mehrfacher Hinsicht neue Maßstäbe auf dem internationalen Friseurmarkt gesetzt. Dank seiner besonderen Ergonomie wurde das Profigerät zum Gewinner des Ergonomie-Preises in der Kategorie -handgeführte Geräte- des E-C-N (Ergonomie Kompetenz Netzwerk) 2016 gekürt. Das besondere ergonomische Design von ermila motion mit neuartigem integrierten Scherengriff ermöglicht dem Friseur mehr Flexibilität und Kreativität sowie mehr Sicherheit beim Arbeiten. | Damit ist das Profigerät bis heute einzigartig in der Friseurbranche. Zudem liegt sie mit ihrem besonderen, geschwungenen Gehäuse sicher und gut in der Hand und verbessert dank ihres Leichtgewichtes von gerademal 270 Gramm deutlich die Handhabung und schont die Gelenke. So nahm Produktmanagerin Susanne Colli am 10. März 2016 den renommierten Ergonomie Award im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung auf Schloß Montfort am Bodensee offiziell entgegen. ermila motion erfreut sich seit ihrer Lancierung im Jahr 2013 größter Beliebtheit bei Friseuren auf der ganzen Welt, denn sie vereint die perfekte Symbiose aus technischer Perfektion, Funktionalität, Qualität, modernem Design sowie umweltschonender Nachhaltigkeit. Aufgrund ihres energieeffizienten Ladesystems und ihres gut recycelbaren Gehäusematerials und auch ihrer schadstoffreduzierten Herstellungsweise wurde ermila motion bereits 2014 mit einem Award im Rahmen des Green Salons zu den nachhaltigsten und ökologischsten Innovationen der Branche gekürt. Alle Geräte von Wahl stehen für nachhaltiges Denken und hohe Qualität – von der Idee über die Entwicklung bis hin zur Produktion - „Made in Germany“. Weitere Informationen www.wahlgmbh.com 2016-03-31 18:16:06 ermila,motion,gewinnt,Ergonomie,Award,E,C,N,2016,Firma,Wahl,Entwicklung,innovativen,Haarschneidemaschine,mehrfacher,Hinsicht,neue,Maßstäbe,internationalen,Friseurmarkt,gesetzt True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2687_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2687_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Dank seiner besonderen Ergonomie wurde das Profigerät zum Gewinner des Ergonomie-Preises in der Kategorie -handgeführte Geräte- des E-C-N (Ergonomie Kompetenz Netzwerk) 2016 gekürt. Das besondere...
 

Friseure und Frisuren im Friseurportal

Zeige 1021 bis 1050 (von insgesamt 2592 neuen Artikeln)
Seiten: [<< vorherige]  ... 31  32  33  34  35  36  37  38  39  40 ...  [nächste >>] 

SchleifMaster - Friseurscheren Schleifservice (91)
Friseur-Messen 2017 | Kosmetik-Messen 2017 und Friseur-Termine 2017, Friseurportal | Friseurwelt
18.11.2017 - 19.11.2017
COSMETICA Berlin 2017
25.11.2017 - 26.11.2017
Beauty Live Kalkar 2017
14.02.2018 - 17.02.2018
VIVANESS 2018
24.02.2018 - 25.02.2018
akzente Sindelfingen 2018
09.03.2018 - 11.03.2018
BEAUTY DÜSSELDORF 2018
10.03.2018 - 11.03.2018
make-up artist design show 2018
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 

 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 

Neu: Paul Mitchell® - Rückkehr nach China

Tradition trifft Moderne - ein Prinzip, dem sich Paul Mitchell® von Beginn an verschrieben hat.
 
Diesen Artikel haben wir am 18.10.2017 hinzugefügt
Trendfrisuren - Paul Mitchell® - Rückkehr nach China
 
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung