Friseur & Beauty.de » Neue Artikel
Button Frisur Button Friseurwelt Button Friseur Button Beauty Button Messetermine Button Stylist
Anmelden | Mediadaten | Impressum
 
Karaja von Mediterra Cosmetics (99)

CDE-Objekteinrichtungen GmbH (145)

Alle Veröffentlichungen im Friseurportal der Friseurwelt im Überblick

Auf diesen Seiten finden Sie alle aktuellen Presse-Informationen, Produkte, Frisuren, Saloneinträge, Firmeneinträge und Marketing-Angebote, sortiert absteigend nach dem Datum der Veröffentlichung.
 
 
Alle Veröffentlichungen im Friseurportal der Friseurwelt im Überblick
It's a Man's World - 1o1BARBERS Show:
10.03.2016

"It's a Man's World" - 1o1BARBERS Show

Highlight auf der Düsseldorfer Messe
"It's a Man's World" - 1o1BARBERS Show Highlight auf der Düsseldorfer Messe Auf der großen Showbühne präsentierten sie unter dem Motto “It’s a Mans World“ ein absolutes Highlight, bei dem sich das gesamte Portfolio des Barbierhandwerks in Perfektion widerspiegelte. Unter der Leitung von 1o1BARBERS Artistic Director Florian Auzinger lieferte das Show-Team eine beeindruckende Performance ab, die sich deutlich von dem abhob, was man sonst von der Haarkosmetikbranche kennt: Kein Glitzer, kein Gold, keine kunstvoll getürmten Frisuren. Dafür ging es bei den 1o1BARBERS um Stil, um echtes Barbierhandwerk, um Barbiere UND Barbierinnen die mit ihrer Liebe zur Präzision brillierten und mit perfekten Haarschnitten, Rasuren und Bartsytlings das zeigten, was man(n) im Barbershop geboten bekommt. Mit beeindruckender Professionalität stellten die Profis von 1o1BARBERS dar, was den Unterschied zwischen Unisex-Friseursalons und Barbershops ausmacht und was es braucht um ihren männlichen Kunden diesen gewissen Stil zu verleihen sowie deren individuelle Attraktivität zu unterstreichen. So boten die 1o1BARBERS neben höchster Fachexpertise auch viele attraktive, stilvolle, coole Männer fürs Auge. Nicht nur das große Publikumsinteresse zeigte dass hier eine deutliche Bewegung im Friseurmarkt stattfindet, sondern auch der übers ganze Wochenende gefüllte Messestand der 1o1BARBERS, auf dem auch Deutschlands Vizemeister Dominik Sardella und der amtierende „Best Barber“ Marco Sailer anzutreffen waren. Mehr auf www.1o1barbers.com sowie Facebook 1o1BARBERS Fotos / Copyrights: 1o1BARBERS/ Benedikt Walther - www.bwalther.de Auf der diesjährigen Top Hair Messe in Düsseldorf kam man(n) an einem Thema nicht vorbei: Barbershops. Die 1o1BARBERS gehören in Deutschland zu den führenden Experten dieser Branche und stellten am Messewochenende wieder einmal mehr unter Beweis, dass sie unaufhaltsam im Vormarsch sind. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2636_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2636_0.jpg
 
Kao Salon Division auf den Top Hair Days 2016:
10.03.2016

Kao Salon Division auf den Top Hair Days 2016

Friseurexklusive Marken Goldwell und KMS California erlebbar
Kao Salon Division auf den Top Hair Days 2016 Friseurexklusive Marken Goldwell und KMS California erlebbar Vom 5. bis 6. März 2016 haben die Top Hair Days 32.000 Besucher mit 400 Ausstellern in Kontakt gebracht. Die etablierte Messe bot eine einzigartige Plattform für Business, inspirierende Shows und Workshops. Die friseurexklusiven Marken Goldwell und KMS California waren mit gleich zwei Messeständen vertreten. „Wir sind sehr zufrieden. Sowohl samstags als auch sonntags konnten wir eine hohe Besucherfrequenz ver-zeichnen. An unseren Goldwell und KMS California Ständen haben wir viele inspirierende Gespräche mit Messebesuchern und Saloninhabern geführt. Besonders stark gefragt waren unsere innovativen Farb- und Servicekonzepte rund um Topchic, Kerasilk und Elumen. Unser Highlight war der Auftritt von icono, Mario Krankl und Kerasilk Markenbotschafterin Collien Ulmen-Fernandes auf der großen Top Hair Bühne am Sonntag. Darüber hinaus sind wir sehr stolz darauf die Weltpremiere der ICD Fondation Guillaume auf den Workshop-Bühnen und am Goldwell Stand präsentiert haben zu dürfen.“ Tobias Staehle Geschäftsführer Kao Salon Deutschland Am Goldwell Stand (Halle 8b, C27) konnten sich Messebesucher ganzheitlich informieren und beraten lassen, neueste Trends hautnah erleben und sich für die Arbeit im Salon inspirieren lassen. Ein absolutes Highlight erwartete die Besucher am Sonntag, 6. März 2016 als Kerasilk Markenbotschafter Collien Ulmen-Fernandes und Mario Krankl auf der vollen Top Hair Day Bühne das Publikum in die Kerasilk Premium Welt entführten. Mit dabei auf der großen Bühne war Austria’s Next Top Model Gewinner Fabian Herzgsell. Der KMS California Stand (Halle 8b, C28) konzentrierte sich auf die neue Imagekampagne 2016. Sie zeigt einen der Haupttrends der Zukunft: natürliches Haarstyling. KMS California ebnet den Weg für eine neue Ära lässig-cooler Looks, die einfach zu stylen sind und trotzdem maximale Wirkung erzielen. Natürlich war auch KMS Global Style Council Mitglied Robert Mrosek am Stand und auf den Workshop-Bühnen vertreten. Eine wahre Weltpremiere erwartete die Besucher am Sonntag, 6. März 2016. Die ICD Fondation Guillaume, geführt von Goldwell Markenbotschafter Mario Leibold präsentiert, nach ihrem Fotoshooting Ende Januar 2016 in Las Vegas, erstmalig die neue Kollektion „Road of Hair“. Kreative Goldwell und KMS California Markenbotschafter haben die Besucher der Top Hair Days 2016 während ihren Shows inspiriert. Zusätzlich waren die Markenbotschafter auch an den jeweiligen Ständen vertreten und haben in persönlichen Gesprächen tiefere Einblicke in ihre Arbeit geben. Mit dabei waren: icono mit ihrer Kollektion „Reality Fusion”, TomCo mit „weare“, das KMS California Artistic Team mit der neuen Imagekampagne 2016, sowie das Goldwell Creative Team mit „Elumen“. Während den Top Hair Trend und Fashion Days am 5. und 6. März 2016 haben die beiden friseurexklusiven Marken Goldwell und KMS California aus Darmstadt ihre Markenausrichtung sowie Produkt- und Kollektionshighlights für Messebesucher erlebbarer gemacht. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2635_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2635_0.jpg
 
Das Leben als Roadtrip - Frisuren-Kollektion Road of Hair:
10.03.2016

Das Leben als Roadtrip - Frisuren-Kollektion Road of Hair

Die Hairfashion Kollektion der Fondation Guillaume 2016
Das Leben als Roadtrip - Frisuren-Kollektion Road of Hair Die Hairfashion Kollektion der Fondation Guillaume 2016 Ein Highway. Unendlich lang. Wüste. Unendlich weit. Bis weit in den Horizont kein Haus, kein Mensch, kein Zeichen der Zivilisation. Sand auf meiner Haut, Sonne im Herzen und Freiheit im Blick. Der warme Duft des Abenteuers und der Reiz des Unbekannten laden uns ein auf eine Reise zu uns selbst. Wohin soll es gehen? Hauptsache weit weg, denn der Weg ist das Ziel - Road of Hair. Freiheit, Fernweh und 70er Jahre Glamour Freiheit, Coolness, Sexyness, Natürlichkeit sind die Schlagworte. Die Mischung aus verrücktem Roadtrip, ausschweifendem Nightlife und romantischem Hippi ergibt zusammen den amerikanischen Traum von unbegrenzten Möglichkeiten. 70s Glamour der wilden Disco-Ära, 80er Chic und poppige 60er-Jahre Elemente vereinen sich zu einer spannenden Mischung aus knisternder Erotik, mädchenhafter Verspieltheit und Laissez-Fairer Naturverbundenheit. Es geht um die ganz großen Gefühle: den unbändigen Wunsch nach Freiheit, der Sehnsucht nach der einen romantischen Liebe und das starke Verlangen nach Leidenschaft und Leben. „Road-of-Hair“ verknüpft die verschiedenen Elemente aus den 70er und 80er Jahren mit modernsten Techniken aus den Bereichen Color und Styling. So entstehen trendige Editoriallooks und tragbare Varianten mit dem gewissen Etwas. Im Fokus stehen sandige, erdig-matte Naturtöne, die im Kontrast zu glänzenden Oberflächen und pudrigen Pastelltönen stehen. Kalte und warme Farben gehen Hand in Hand, wobei der Fokus klar auf natürlichen Blondtönen von aschig bis Platin liegt. „Road of Hair“, das ist das Spiel mit Texturen, mit rauchigen Strukturen natürliche Bewegung und lässigen Volumen. Die Styles bleiben trotz ihrer Modernität unkompliziert und undone. Lassen Sie sich mitreißen und wagen Sie den Roadtrip Richtung Freiheit. Das Video "Making of" Road of Hair CREDITS Gesamtleitung: Mario Leibold Produktionsleitung: Petra Hützen Künstlerische Leitung: Petra Hützen & Mario Leibold Haare & Frisuren: Mario Leibold, Anna Widerker, Syringa Helweg, Carmen Friedl, Florian Fuchs, Pierre Wiegandt, Franziska Haller, Eva-Maria Heidingsfelder Make-Up: Ute Hützen Fashion & Styling: Mira Naurath Fotografen: Gruppe & Editorial: Krolop&Gerst, Köln Beauties & Editorial: Hellen Pass, Aachen Reportage & Editorial: Andreas Riedel, Neustadt a.d. Aisch Filme: Hendrik Kubik Text: Petra Hützen FOTOCREDIT: (c) Intercoiffure Fondation Guillaume Germany Das Video "Fondation Guillaume - die Reise nach Las Vegas" Die junge Elite rockt! Kreativität, Freundschaft, Spaß, Erfolg, Liebe zum Handwerk und eine internationale Herausforderung - das ist die Fondation Guillaume. Fondation Guillaume - die Ausbildungsarbeit der Intercoiffure Die Fondation Guillaume ist der Zusammenschluss der Intercoiffure Co-Member, den fähigsten Mitarbeitern aus den Intercoiffure Salons mit rund 140 jungen Mitgliedern in Deutschland. Das Ziel der Organisation ist es, junge Talente und Nachwuchskräfte zu fördern und auf internationalem Niveau weiter zu bringen. Außerdem soll die junge Generation zwischen 18 und 30 Jahren näher an die Intercoiffure Familie gebracht werden und mit den Regeln und Traditionen vertraut gemacht werden. Dafür werden in den Bezirken etwa viermal im Jahr ganztägige fachliche Trainings und spannende Workshops zu übergreifenden Themen wie Präsentationstechniken oder Persönlichkeitsentwicklung organisiert. Dazu können interessierte Fondation Guillaume Mitglieder auch national bei Modenschauen Backstage oder bei Seminaren und Shows auf der Bühne arbeiten. Sie repräsentieren die Intercoiffure bei Messen oder sogar beim Deutschlandkongress oder der Intercoiffure Performance Mondial in Paris im Modeteam. Das absolute Highlight ist aber immer das Fotoshooting, bei dem die F.G. Member ihre eigenen Modeideen in einem professionellen Umfeld im Team umsetzen können. Um für diese nationalen und internationalen Herausforderungen gewappnet zu sein, werden die Teams permanent trainiert und teilweise auch von externen Trainern geschult. Neben der fachlichen und persönlichen Weiterbildung jedes Einzelnen steht besonders die Gemeinschaft, das gemeinsame Erlebnis auf und hinter der Bühne im Vordergrund. So entsteht ein unbezahlbares Netzwerk, mit Freunden und Bekannten in Deutschland und der gesamten Welt. *Wie wird man Fondation Guillaume Member? Du bist Auszubildender oder Jungfriseurin in einem Intercoiffure Salon Du bist flexibel, begeisterungsfähig und voller Einsatzbereitschaft Dann den Chef bitten, einen Antrag auf Aufnahme zu stellen Den Antrag „Fondation Guillaume“ Member bekommt ihr vom Intercoiffure Office in Frankfurt Den Antrag ausfüllen und an das Intercoiffure Office zurück senden Kostenbeteiligung: 95 EUR Jahresbeitrag pro Member All the leaves are brown and the sky is grey I've been for a walk on a winter's day I'd be safe and warm if I was in L.A. California dreaming on such a winter's day | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2634_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2634_0.jpg
 
Wild Beauty rockt die Top Hair Trend & Fashion Days:
09.03.2016

Wild Beauty rockt die Top Hair Trend & Fashion Days

Die Top Hair Trend & Fashion Days in Düsseldorf haben sich zu DER Leitmesse der Friseurbranche entwickelt.
Wild Beauty rockt die Top Hair Trend & Fashion Days Die Top Hair Trend & Fashion Days in Düsseldorf haben sich zu DER Leitmesse der Friseurbranche entwickelt. Paul Mitchell - Welcome to the Jungle Palmen, ein Baumhaus und ein cooler Beach-Bus: Im Paul Mitchell® Dschungel kam sofort Urlaubsfeeling auf. Unter dem Motto „Welcome to the Jungle – the place to be“ zog die amerikanische Kultmarke wieder tausende Besucher an. Für jede Serie gab es im Produkt-Dschungel einen eigenen Bereich – so präsentierte sich die luxuriöse neue Serie MarulaOil in afrikanisch anmutenden Regalen mit goldenen Akzenten und auch die Fans der Männermarke Mitch® kamen auf ihre Kosten, da sie bei einem Gewinnspiel ihr Lieblingsprodukt „erschnüffeln“ und eine Reise zum Hair Camp nach Berlin gewinnen konnten. Natürlich war auch die Fotoaktion wieder ein nicht zu übersehendes Highlight. In diesem Jahr konnten sich die Messebesucher mit dem Paul Mitchell® VW T1 Beach-Bus fotografieren lassen. Dabei dienten coole Strohhüte, Fernrohre, bunte Papageien und Sonnenbrillen als Accessoires. Rund um die standeigene Bühne, die permanent bespielt wurde, war stets eine Menschentraube versammelt. Das Akteurs-Team mit Marie Metzler, Maximilian Mattusch und Chris Vegas zeigte Farb- und Glättungstechniken sowie Hochsteckfrisuren aus den aktuellen Kollektionen. Kemon - Italian Touch Nach dem ersten erfolgreichen Auftritt 2015 präsentierte sich auch Kemon wieder den Düsseldorfer Messebesuchern. Der attraktive Stand erinnerte an eine italienische Straßenszene und brachte in authentischer Weise den Italian Touch der Marke rüber. Wie an einer Ladentheke wurden in „Auslagen“ die exklusiven Kemon Produkte zusammen mit den organisch angebauten Inhaltsstoffen präsentiert. Mittelpunkt waren die ammoniak- und PPD-freien Serien des Joghurt-Farbsystems Yo Color (NaYo, Yo Green und Yo Cond), die permanente Haarfarbe-Serie Cramercolor sowie die Öko-Bio-Kosmetiklinie Villa Lodola. Auch am Kemon Stand wurden dieses Jahr von den Akteuren Annemarie Graf, Karoline Baroni sowie Chris Exner verschieden Styling und Farbtechniken gezeigt. Learning by „showing“ Natürlich wurden auch die Workshopbühnen wieder intensiv von der Wild Beauty bespielt. Paul Mitchell® begeisterte mit zwei Shows: Die „Summer Vibes“ präsentiert von Karina Mihm, Katharina Bedrava und Markus Fischer zeigten, was Frau in diesem Sommer auf dem Kopf trägt. Für männliche Inspirationen sorgten Christian Siferlinger, Daniel Fischer und Benjamin Wellen in ihrer Show „Men’s World“. Auch das Akteurs-Team von Kemon bespielte die Bühnen mit einem Einblick in das Joghurt-Farbsystem und stellte die Italian Touch Kollektion – die neusten Frisurentrends aus Italien - vor. Giuseppe Petrelli, Damian Tworuschka und Martin Petschko versprühten italienischen Charme in Düsseldorf. Robert Cromeans begeistert Düsseldorf Er war der langersehnte Showact, der voller Freude von den Messebesuchern erwartet wurde. Nach 10 Jahre kam er zurück nach Düsseldorf: Robert Cromeans. In einer atemberaubenden Show, die eine Mischung aus Haircuts und Modenschau darstellte, begeisterte er die ca. 5.000 Zuschauer mit seiner neuen Kollektion „For Art’s Sake“. Live Haircuts, einen Mountain-Bike-Artisten, weibliche Grazien aus Italien und männliche Models, die auf Hoverboards mit Schottenröcken bekleidet die Menge zum Beben brachten - hier war wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Auch am Messesonntag konnte der Global Artistic & Business Director für John Paul Mitchell Systems® mit seinen Tipps und Styles zur neuen MarulaOil-Kollektion überzeugen. Die Gänge der Messe waren zwischenzeitlich wie leergefegt, denn jeder wollte einen Blick auf die Show des Star- Stylisten erhaschen. Nach der Performance besuchte Robert noch den Paul Mitchell® Dschungel und stand für ein persönliches Erinnerungsfoto zur Verfügung. „Wir freuen uns, dass wir mit der prominenten Standplatzierung unseres Dschungels direkt am Eingang der Halle die Aufmerksamkeit der Besucher auf uns lenken konnten. Die Workshop-Bühnen waren während der Shows immer sehr gut besucht und haben gezeigt, dass wir mit unserer Themenwahl genau den Nerv der Besucher getroffen haben. Danke an alle!", sagte Tarek Abouti, Leiter des Event-Teams der Wild Beauty. Sie suchen IHR Foto? Alle Impressionen von der Messe finden Sie auf unserem Facebook-Kanal www.facebook.com/PaulMitchellHairCareDE Nachdem die Wild Beauty im letzten Jahr die Besucher mit hawaiianischem Lifestyle und italienischem Flair begeistert hatte, gab es für die knapp 32.000 Messebesucher auch dieses Jahr wieder zwei außergewöhnliche Standkonzepte zu bewundern: | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2633_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2633_0.jpg
 
Männer brauchen einen erkennbaren Haarschnitt, ob kurz oder lang!:
09.03.2016

Männer brauchen einen erkennbaren Haarschnitt, ob kurz oder lang!

What's hot in men's fashion? Die Trends 2016
Männer brauchen einen erkennbaren Haarschnitt, ob kurz oder lang! What's hot in men's fashion? Die Trends 2016 Was ist das Must-Have 2016 für den Mann? „Ganz klar, ein perfekter Haarschnitt! Egal ob bei kurzen oder längeren Haaren, Männer brauchen einen erkennbaren Schnitt, um modisch und gepflegt zu wirken." Welche Trends sehen Sie in Sachen Produkt? „Der Trend geht klar zu Produkten mit Retro-Charakter. Ob beim Styling mit klassischen Pomaden, pflegenden Cremes und Ölen für die Extraportion Glanz oder bei der Hardware, wie Haarschneidemaschinen. Alles hat den Chic der 50er Jahre und wirkt wie aus einem klassischen Herrensalon." Welche Looks sind angesagt? „Der Mann wird insgesamt wieder etwas schicker und frisierter. Der Look wird wieder formeller und weniger rau. Viele Models erinnern mich an die 20er und 30er Jahre in New York und sind eine Mischung aus Dandy, Mafia-Chic und Italo-Klassiker. Nach den langen und längeren Bärten und der Zeit des Nicht-Rasierens, geht der Trend jetzt wieder hin zum glatt rasierten oder gepflegt-gestylten Bart." Wie beurteilen Sie das Thema Barber-Shop? „Wir freuen uns, dass der Mann endlich in den Fokus des Interesses rückt. Allerdings machen wir den Barber-Shop seit 30 Jahren, nur eben unter dem Label nusskern friseure. Der Service im Salon und die Ansprache des Mannes müssen sich an dessen speziellen Ansprüchen orientieren und können einfach nicht die gleiche sein, wie bei den Damen. Wir leben die Einzigartigkeit des Mannes und dessen individuelle Wünsche im Salon jeden Tag und sind schon sehr gespannt die neusten Ideen und Inspirationen in unseren nächsten Salonschulungen und Seminaren für Goldwell ein zu bauen." Fotocredit: (c) Markus Hildebrand für GOLDWELL nusskern friseure TOP-SALON // TRENDEXPERT // TRAINER // HAIR-SPECIALIST „Unsere Kunden werden so behandelt, wie ich es mir für mich selbst wünsche.“ So einfach erklärt Ralf Nusskern das Motto seines Salons in Dannstadt nahe der deutschen Weinstraße. Professioneller Service beginnt hier schon mit einem großen Kundenparkplatz im Hof. Das gut durchdachte Raumkonzept auf 140 m² für Damen, Herren und Kinder besticht durch sein modernes Wohlfühl-Ambiente mit eigener Terrasse, in dem man sich perfekt entspannen kann: viel Holz, viel Licht, natürliche Materialien und viel Kommunikation standen bei der Salongestaltung im Fokus. „Es sind überraschende Kleinigkeiten im Ablauf der Bedienung, die den Unterschied machen und mit denen wir unseren Kunden einen Mehrwert liefern wollen“, so Ralf Nusskern. Services wie ein großes Getränkesortiment, eine Kaffeebar und immer die neusten Zeitungen und Zeitschriften zählt er schon gar nicht mehr auf. Das „Mehr“ zeigt sich beispielsweise an den warmen oder kalten Kompressen nach dem Haarschnitt, am kostenlosen Service-Make-up, an Maniküre, dem kompletten Brautfrisuren-Service oder dem Frisuren-Jahresabo, um nur einige der zahlreichen Extras bei nusskern friseure aufzuzählen. „Unsere Kunden kommen zu uns in ihrer Freizeit. Deshalb ist für uns die Gestaltung dieses kostbaren Gutes das größte Anliegen.“ Top-Salon = top qualifiziertes Team Neben einer gemütlichen und freundlichen Atmosphäre steht die professionelle Schulung der Friseure im Team mit regelmäßigen Weiterbildungsmaßnahmen an oberster Stelle. So werden die Mitarbeiter individuell von den stärksten Partnern der Branche zu Trendberatern, Masterstylisten, Fachtrainern, Schnittspezialisten, Coloristen oder Meistern und Meisterinnen ausgebildet. Die nusskern friseure sind so ein einzigartig starkes Team voller Profis mit einem klaren gemeinsamen Fokus: der ganzheitlichen Beratung und der Dienstleistungen auf fachlich höchstem Niveau für alle Kunden. Typgerechte Haarfarben und bis zur Perfektion individualisierte Haarschnitte sind dabei die Basis für alle professionellen Friseurservices im Salon nusskern friseure. Zum exklusiven Angebot gehören natürlich auch Braut- und Hochsteckfrisuren sowie das passende Make-up für den großen Auftritt, das gerne auch als Heimservice bei der Kundin zu Hause erstellt wird. Die jahrzehntelange Erfahrung und die fachliche Expertise des Teams zeigen sich aktuell verstärkt beim Thema Haarpflege, die bei nusskern friseure mehr ist als das einfache Auftragen einer Haarkur: hochwertige Pflegerituale, die mit Hilfe neuster Techniken langanhaltend und effektiv wirken. „Wir möchten unseren Kunden professionelle Lösungen für individuelle Haarprobleme bieten.“ Ein starkes Duo an der Spitze Ralf und Birgit Nusskern (geborene Hertling) sind das starke Duo an der Spitze von nusskern friseure mit derzeit sechs Mitarbeitern. Ralf Nusskern leitet seinen Salon nusskern friseure seit 2001 in zweiter Generation. Er ist deutscher Meister, Europacup-Sieger und Vize-Weltmeister, als Fachtrainer und Akteur für Goldwell deutschlandweit unterwegs und international erprobt. Er steht wie kein anderer für schnelle, effektive Schnitt- und Farbtechniken für Männer und professionelle Behandlungsabläufe. Seit nunmehr vier Jahren unterstützt ihn seine Frau Birgit Nusskern, Friseurmeisterin, ausgebildete Fachtrainerin und leidenschaftliche Coloristin mit internationaler Bühnen- und Shootingerfahrung. Die beiden sind ein kompetentes Team und ergänzen sich ideal in der Geschäftsführung. Gemeinsam gestalten sie aber nicht nur den Salonalltag, sondern stehen auch als Fachtrainer bei großen Branchenevents und Seminaren auf der Bühne. Mit ihrer außergewöhnlichen Motivation und ihren hohen Ansprüchen an den perfekten Friseurbesuch reißen sie täglich aufs Neue ihr eigenes Team mit und begeistern ihre Seminarteilnehmer. nusskern friseure - der Männerspezialist Der Männermarkt ist der am schnellsten wachsende Markt in der Kosmetikbranche. Männer sind modebewusster geworden, haben hohe Ansprüche an ihren Friseur und ein gutes Qualitäts-bewusstsein. Dadurch sind Männer auch gerne bereit, mehr Geld beim Friseur zu bezahlen, sofern das Preis-Leistungs-Verhältnis passt. Hierin liegt ungeahntes Potenzial, das aktiviert werden kann. „In den letzten Jahren haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, den Salonablauf kontinuierlich für Männer zu optimieren. Das Resultat sind Haarschnitte, Techniken, Behandlungsabläufe und Services, die so rationell und glaubwürdig sind, dass sie Männer überzeugen. Das spiegelt sich sofort in der Wirtschaftlichkeit eines jeden Salons ‒ ganz gleich in welcher Region oder mit welcher Kundenstruktur“, weiß Ralf Nusskern. Genau darum geht es in den Schulungen für Friseurkollegen von Birgit und Ralf Nusskern. Sie widmen sich gezielt und Schritt für Schritt dem Thema Mann, erklären die individuellen Services, trendige Haarfarben, zeigen neuste Schnitttechniken und moderne Stylings ‒ alles auf die besondere Zielgruppe Mann abgestimmt. „Die Sprache und der Umgang im Herrensalon sind speziell. Wir setzen dabei auf Kreativität und Trendbewusstsein für zeitgemäße Männer“, so Birgit Nusskern. Als Trainerteam wollen sie Friseure unterstützen, der neuen Zielgruppe optimal zu begegnen: „Wir möchten, dass unsere Seminarteilnehmer sicher, ermutigt und beflügelt aus unseren Seminaren gehen!“ Mehr Informationen auch unter: www.nusskern-friseure.de Ob als Trainer für Friseurkollegen, Bühnenakteure oder bei der Arbeit im Salon in Dannstadt: Birgit und Ralf Nusskern sind ein starkes Team mit klaren Vorstellungen von einem exklusiven Friseurbesuch. Ein aufregendes Wochenende auf der Top Hair Messe in Düsseldorf liegt hinter uns. Männer waren ein großes Thema am Wochenende in Düsseldorf: zahlreiche Barbershop-Konzepte wurden vorgestellt, Pflege- und Stylingprodukte speziell für den Mann präsentiert und neuste Frisurenideen inszeniert. Ralf und Birgit Nusskern, die Experten für modische Herrenlooks aus Dannstadt haben sich auf den Trend- und Fashion Days umgeschaut und beantworten die wichtigsten Fragen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2628_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2628_0.jpg
 
TCC THE CARECUT - der neue Standard in der Salon-Haarpflege:
08.03.2016

TCC THE CARECUT - der neue Standard in der Salon-Haarpflege

Schnitt und Pflege in einem: für fühlbar gesundes Haar ohne Spliss, gleichmäßig kräftig bis in die Spitzen
TCC THE CARECUT - der neue Standard in der Salon-Haarpflege Schnitt und Pflege in einem: für fühlbar gesundes Haar ohne Spliss, gleichmäßig kräftig bis in die Spitzen TCC THE CARECUT - ein innovatives Produkt Basierend auf der Idee des bewährten TC Thermocuts hat JAGUAR eine revolutionäre Technik inklusive eines wegweisenden Dienstleistungskonzeptes für den Salon entwickelt: TCC THE CARECUT. Das neue Design von TCC THE CARECUT präsentiert sich nicht nur eleganter und edler, es ermöglicht zudem eine einfachere Handhabung. Die neue Schere ist bei allen Schnitttechniken souverän und leicht zu führen und kann daher ohne spezielle Schulung oder Einarbeitungszeit eingesetzt werden. Ergonomisch ausgewogen fördert sie zudem eine entspannte Arbeitshaltung. Darüber hinaus zeichnet sich die neue Schere durch eine höhere Scherenqualität aus, deren sanfte Erwärmung elektronisch gesteuert wird. Für eine schonende und langanhaltende Versiegelung des Haares. TCC THE CARECUT - ein großes Potenzial Marktforschungsstudien belegen, was viele Topfriseure in ihren Salons beobachten und jeder in unzähligen Konsumenten-Blogs nachlesen kann: Das Interesse an Langhaar-Looks steigt. Und damit unmittelbar verbunden der Wunsch nach einer Lösung, um Spliss und dünne Haarenden zu vermeiden. Zurzeit wird bei den sogenannten Langhaarkunden viel Potenzial verschenkt. Seltene Besucher in den Salons, da sie an jedem Zentimeter Haar hängen. Aber eigentlich eine Klientel mit extrem hohem Pflegebedarf. Für eine innovative Dienstleistung, die ihren Wunsch nach gesundem, gleichmäßig kräftigem Haar erfüllt, sind diese Kunden bereit, einen Aufpreis zu bezahlen. Die Lösung kann nur vom Profi kommen - dem Friseur. Salons, die eine innovative Lösung bieten, gewinnen gegenüber ihren Mitbewerbern immens an Attraktivität. Sie werden damit neue Kunden anziehen und bestehende an sich binden. TCC THE CARECUT - ein überzeugendes Versprechen Dadurch, dass die Haarspitzen beim Schnitt automatisch versiegelt werden, können Feuchtigkeit und Pflegesubstanzen im Haar eingeschlossen und damit die Haare bis in die Spitzen gekräftigt werden. Und so funktioniert die Versiegelung: Das Keratin (der Baustoff des Haares) wird während des Schneidens schonend erwärmt und legt sich gleichmäßig über die Schnittfläche. Die Haarstruktur bleibt geschlossen, sie wirkt gepflegt und glänzend. Das Haar wird nachhaltig vor Austrocknung und Umwelteinflüssen geschützt und fühlt sich gesund an, gleichmäßig kräftig bis in die Spitzen. Ideal auch für coloriertes, feines oder chemisch behandeltes Haar. TCC THE CARECUT - ein lukratives Dienstleistungskonzept TCC THE CARECUT ist eine Dienstleistung, die dem Friseur neue Möglichkeiten eröffnet, sich auf kreative Art und Weise gegenüber seinen Mitbewerbern zu profilieren und besondere Kompetenz zu zeigen. Darüber hinaus verspricht dieser zusätzliche Salonservice signifikante Umsatzsteigerungen. TCC THE CARECUT ermöglicht eine enge Kundenbindung und erhöht die Kundenfrequenz - speziell bei Langhaarkunden bzw. Kunden mit Langhaarwunsch. Denn TCC THE CARECUT ist eine Dienstleistung, deren stärkend-schützender Effekt sich mit jeder Wiederholung verstärkt. Durch die empfohlene Nachversiegelung alle vier bis sechs Wochen kommen Langhaarkunden also wesentlich häufiger in den Salon als bisher. Darüber hinaus sind sie bereit für diesen „Schnitt mit integriertem Wellness-Treatment“ mehr zu bezahlen. TCC THE CARECUT - ein umfassendes Vermarktungsprogramm Eine Umfrage in Deutschland (191 Frauen im Alter von 18 bis 45 Jahren mit mindestens schulterlangem Haar, die zum Friseur gehen) ergab, dass 83% der Befragten diese neue Dienstleistung sicher oder vielleicht ausprobieren würden. Das Potenzial ist also vorhanden. Für entsprechende Bekanntheit und Nachfrage sorgt das Marketingprogramm. Dieses umfasst beispielsweise Facebook, Website, Banner-Werbung, ein attraktives Salonpaket unter anderem mit Postern, Flyern und Aufstellern sowie erstmalig eine massive PR-Kampagne für Endverbraucher. Das TCC THE CARECUT Programm mit dem Online-Salon-Finder macht es möglich, dass die teilnehmenden Salons ganz gezielt von ihren potenziellen Kunden gefunden werden. Interessierte Salons finden unter www.carecut.com weitergehende Informationen und können TCC THE CARECUT ab Mai bei ihrem Fachhändler beziehen. Die TCC in der Anwendung! Das ist THE CARECUT! Impressionen der Weltpremiere/ Top Hair 2016! Über THE CARECUT THE CARECUT ist ein neues und revolutionäres Dienstleistungskonzept von JAGUAR. JAGUAR ist eine Marke der United Salon Technologies GmbH (UST) und gehört zur Zwilling J.A. Henckels-Gruppe. UST ist mit einem Umsatz von ca. 30 Mio. Euro Marktführer im Bereich hochwertiger Friseurscheren. Das Unternehmen beschäftigt ca. 200 Mitarbeiter am Standort Solingen. Seit 1932 werden hier Friseurwerkzeuge und professionelle Styling-Tools produziert und vertrieben und heute in über 80 Ländern distribuiert. Mehr Informationen unter: www.jaguar-solingen.com Solingen, 05.03.2016 - Mit TCC THE CARECUT präsentiert Scherenspezialist JAGUAR nicht nur eine in Design, Qualität und Anwendung grundlegend verbesserte elektrisch erwärmte Haarschere, sondern ein umfassendes Dienstleistungskonzept. Dieses innovative Thermoschneidesystem wird durch ein umfassendes an Endverbraucher gerichtetes Marketingprogramm unterstützt und eröffnet dem Friseur neue Möglichkeiten für Profilierung und Umsatzsteigerung. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2627_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2627_0.jpg
 
Ausgezeichnetes Make-up bei der BEAUTY DÜSSELDORF:
08.03.2016

Ausgezeichnetes Make-up bei der BEAUTY DÜSSELDORF

Die Sieger der Deutschen Make-up Meisterschaft und der Internationalen Make-up Meisterschaft stehen fest
Ausgezeichnetes Make-up bei der BEAUTY DÜSSELDORF Die Sieger der Deutschen Make-up Meisterschaft und der Internationalen Make-up Meisterschaft stehen fest Die Sieger der Deutschen Make-up Meisterschaft stehen fest An der Deutschen Make-up Meisterschaft im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF nahmen am Freitag, 4.3.2016, zehn Make-up-Profis teil. Es galt, ein Make-up zum Thema „Urban Attitude“ zu schminken. Svetlana Bauer aus Mering hat die Deutsche Make-up Meisterschaft 2016 gewonnen. Die Sieger sind: Svetlana Bauer aus Mering Julia Kurr aus Nidderau-Ostheim Jaqueline Schwickert-Mayenfels aus Karlsruhe Thema Urban Attitude Die Models der Deutschen Make-up Meisterschaft präsentierten Teile der aktuellen Kollektion des Modelabels „Cinque“. Die Teilnehmer der Make-up Meisterschaft hatten die Aufgabe, ein darauf abgestimmtes Make-up zu schminken – natürlich, mit leichtem Glanz und einem Hauch Frische. Die Siegerehrung erfolgte am Freitag, 4. März, um 16.15 Uhr am Meeting Point in Halle 10. Die drei ersten Plätze waren mit Geldpreisen und Pokalen dotiert. Die BEAUTY DÜSSELDORF ist die Leitmesse der professionellen Dienstleistungskosmetik. 50.000 internationale Fachbesucher aus den Bereichen Kosmetik, Fuß, Nail, Wellness und Spa erhalten von 1.500 Aussteller und Marken einen umfassenden Marktüberblick. . Die Messe in Düsseldorf ist für ihr hochwertiges und stilvolles Ambiente sowie das umfassende Serviceangebot bekannt und fand in diesem Jahr zum 31. Mal statt. „A Walk on the Beach“ auf der BEAUTY DÜSSELDORF: Die Sieger der Internationalen Make-up Meisterschaft stehen fest 15 Make-up Profis aus 15 Ländern nahmen am Samstag, 5. März 2016, an der Internationalen Make-up Meisterschaft im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF teil. Thema der Meisterschaft in diesem Jahr: „A Walk on the Beach“. Alle Meisterschafts-Teilnehmer hatten sich zuvor in ihren Heimatländern für den Wettbewerb in Düsseldorf qualifiziert. Die Teilnehmer des Wettbewerbs hatten die Aufgabe, zum Thema „A Walk on the Beach“ das passende Make-up umzusetzen. Ein frisches glänzendes Make-up unterstreicht den Look. Die Augen werden mit fließenden Übergängen in Tönen von Perlmutt über helles Rosé und Pfirsich bis Nougat geschminkt. Pfirsichfarbenes Rouge und Lippenstift zaubern Frische ins Gesicht. Die Internationale Make-up Meisterschaft präsentierte die Sommermode 2016 der Düsseldorfer Designerin Barbara Schwarzer. Die neue Kollektion entführt ans Meer, Kleider, gecrashte Seidenröcke, bestickte Tops und Röcke, puristische Oberteile und feiner Strick sorgen für Summerfeeling. Viele hochwertige Einzelteile bieten eine Vielzahl an neuen und einzigartigen Kombinationsmöglichkeiten. Helle, zarte Farben wie sanftes Greige, frisches Weiß, kühles Hellblau und mildes Nude verleihen sommerliche Akzente. Blumenprints in Lemon und Cherry bringen frische Farbe in die Kollektion. Kleine Glitzerelemente ziehen sich wie schöne Lichtreflexe durch die Kollektion. Die Sieger der Internationalen Meisterschaft 2016 sind: Preis (2000 Euro): Klaudia Klos aus Polen Preis (1500 Euro): Dora Makovics aus Ungarn Preis (1000 Euro): Andrea Krystlova aus der Tschechischen Republik An der Deutschen Make-up Meisterschaft im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF nahmen am Freitag, 4.3.2016, zehn Make-up-Profis teil, 15 Make-up Profis aus 15 Ländern nahmen am Samstag, 5.3.2016, an der Internationalen Make-up Meisterschaft im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF teil. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2626_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2626_0.jpg
 
Birgit Mörtl aus Wien und Mark Coulier aus London mit Award Goldene Maske ausgezeichnet:
08.03.2016

Birgit Mörtl aus Wien und Mark Coulier aus London mit Award Goldene Maske ausgezeichnet

Anlässlich der make-up artist design show zeichnete das Berliner Unternehmen KRYOLAN zwei Maskenbildner mit der Goldenen Maske für Maskenbildner aus
Birgit Mörtl aus Wien und Mark Coulier aus London mit Award Goldene Maske ausgezeichnet Anlässlich der make-up artist design show zeichnete das Berliner Unternehmen KRYOLAN zwei Maskenbildner mit der Goldenen Maske für Maskenbildner aus Die Goldene Maske für den deutschsprachigen Raum wurde an Birgit Mörtl aus Österreich verliehen. Die Wienerin ist eine international ausgezeichnete und anerkannte Künstlerin und Modedesignerin. Ihr künstlerischer Schwerpunkt liegt auf Bodypainting, insbesondere Special Effects in Verbindung mit Fashion Design. Zu ihren Leidenschaften zählen auch Malerei, Kunst, Kostüme, Skulpturen, Airbrush, Dekoration, Installation und Fotografie. Sie ist Trägerin zahlreicher internationaler Auszeichnungen, unter anderem wurde sie zwei Mal Weltmeisterin und drei Mal Vizeweltmeisterin in Bodypainting Special Effects. Ihr vielseitiges Wissen gibt sie in Workshops im In- und Ausland weiter. Seit 1997 engagiert sie sich mit Begeisterung für den alljährlich stattfindenden und weltbekannten Top Charity Event, den Life Ball in Wien. Hier ist sie für sämtliche Bodypaintings und teilweise für die Kostüme der Eröffnungsshow verantwortlich. In diesem Rahmen arbeitete sie schon für Versace, Gaultier, Missoni, Diesel, Vivienne Westwood, Roberto Cavalli und Pierre et Gilles. Die Goldene Maske International ging in diesem Jahr an den zweifachen Oscar-Preisträger Mark Coulier aus London. Mark Coulier begann seine künstlerische Laufbahn an der Cambridge Art School und dem London College of Fashion and Art. Zunächst arbeitete er als freier Bildhauer und Make-up Artist. Sein Talent und seine Leidenschaft für Prosthetics führten ihn schon bald zum Film. In Projekten wie Frankenstein, Alien III, Die Mumie, Star Wars 1 oder Harry Potter schuf er beeindruckende Charaktere wie beispielsweise Lord Voldemort. Das Unternehmen würdigte mit der Auszeichnung ein engagiertes Lebenswerk oder die Gestaltung künstlerisch bedeutender Bühnen-, Film- oder Fernsehmasken. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2625_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2625_0.jpg
 
Anette Kleineick aus Saarbrücken gewinnt die sechste Deutsche Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung:
08.03.2016

Anette Kleineick aus Saarbrücken gewinnt die sechste Deutsche Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung

Anette Kleineick vom Saarländischen Staatstheater aus Saarbrücken hat die sechste Deutsche Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung im Rahmen der make-up artist design show Düsseldorf gewonnen.
Anette Kleineick aus Saarbrücken gewinnt die sechste Deutsche Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung Anette Kleineick vom Saarländischen Staatstheater aus Saarbrücken hat die sechste Deutsche Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung im Rahmen der make-up artist design show Düsseldorf gewonnen. Die acht Meisterschaftsteilnehmerinnen hatten die Aufgabe, in 90 Minuten eine effektvolle Maske zum Thema „Außerirdische“ zu erstellen. Die Bewohner fremder Galaxien bieten vielfältige Anregungen zur maskenbildnerischen Umsetzung – die Azubis zeigten eine große Palette an farbenfrohen Kreationen aus der extraterrestrischen Fantasiewelt. Bei der Gestaltung mussten mindestens zwei Drittel des Gesichts geschminkt und mindestens ein Gesichtsteil verwendet werden. Während der Arbeitszeit bewertete eine internationale Fachjury die Arbeit nach festgelegten Bewertungskriterien. Bernd Uwe Staatz, Chefmaskenbildner der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf, hatte die fachliche Leitung des Wettbewerbs übernommen. Die Siegerehrung erfolgte am Sonntag, 6. März, im Vortrags-Forum. Die ersten drei Plätze sind mit Geldpreisen und Pokalen dotiert, alle weiteren Teilnehmer erhielten Sachpreise sowie eine Urkunde. Die make-up artist design show ist die einzige Deutsche Fachmesse für Maskenbildner und Visagisten. Sie fand am 5. und 6. März 2016 in Düsseldorf statt. Die make-up artist design show ist eine Kombination aus Fachmesse, Vortragsforum und Kreativ-Werkstatt. Sie ist nur für Fachbesucher mit Nachweis zugänglich. Die nächste make-up artist design show Düsseldorf findet vom 1. - 2. April 2017 statt. Nähere Informationen auf www.make-up-artist-show.de Den zweiten Platz belegte Caroline Gast vom Theater Münster, Dritte wurde Angelika Okonska von der Hasso von Hugo Mephisto Maskenbildnerschule aus Berlin. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2624_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2624_0.jpg
 
Johannes Mikenda vom Schloss Elmau Luxury Spa Resort ist Spa Manager des Jahres 2016:
08.03.2016

Johannes Mikenda vom Schloss Elmau Luxury Spa Resort ist "Spa Manager des Jahres 2016"

BEAUTY DÜSSELDORF: Auszeichnung der Messe Düsseldorf und des Deutschen Wellness Verbandes
Johannes Mikenda vom Schloss Elmau Luxury Spa Resort ist "Spa Manager des Jahres 2016" BEAUTY DÜSSELDORF: Auszeichnung der Messe Düsseldorf und des Deutschen Wellness Verbandes Ohne Spa Manager geht es schon lange nicht mehr Ob in guten City- oder Resort-Hotels, großen Wellnessanlagen, Thermen oder Day Spas: Ohne Spa Manager geht es schon lange nicht mehr. Je nach Unternehmensstruktur sowie Handlungs- und Weisungsbefugnis nehmen diese Spezialisten sowohl operative als auch strategische Führungsaufgaben wahr. Sie sind verantwortlich für Betriebswirtschaft, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Qualitäts- und Produktmanagement sowie für Vertrieb, Personalführung, Gästebetreuung und zum Teil auch für die Durchführung von Spa Anwendungen am Gast. Diese Auszeichnung sehen die Messe Düsseldorf und der Deutsche Wellness Verband als Möglichkeit, auf das hohe Anforderungsprofil dieser Berufsgruppe hinzuweisen und besondere Leistungsträger zu würdigen. Die bisherigen Spa Manager des Jahres: 2012: Stephan Wagner von der Kameha Grand Bonn Lifestyle Hospitality & Entertainment Group 2013: Hans-Peter Veit vom Brenners Park/Oetker Collection Baden-Baden 2014: Nicole Praß-Anton vom Hotel Bollants im Park in Bad Sobernheim 2015: Guy Burke vom Interalpen-Hotel Tyrol aus Telfs-Buchen/Seefeld in Österreich Mehr Informationen auf www.spabusinesslounge.de Mit dieser Auszeichnung würdigen die Messe Düsseldorf und der Deutsche Wellness Verband die wachsende Bedeutung von Spa Managern. Anlässlich der BEAUTY DÜSSELDORF 2016 wurde zum fünften Mal der Award „Spa Manager des Jahres“ für außergewöhnliches Spa Management verliehen. Gesine Ponto vom Hotel Esplanade Resort & Spa aus Bad Saarow belegte bei der Wahl zum „Spa Manager des Jahres 2016“ den zweiten Platz. Dritter wurde Keven Prünster vom A-ROSA Resort Kitzbühel, Österreich. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2623_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2623_0.jpg
 
Foilex Hybrid, All in One:
08.03.2016

Foilex Hybrid, All in One

Ein innovativer Dispenser für Strähnenfolie - für alle Rollen nur einen Abroller.
Foilex Hybrid, All in One Ein innovativer Dispenser für Strähnenfolie - für alle Rollen nur einen Abroller. | Ob Alufolie, Strähnenfolien mit Hülse oder ohne Hülse, für schmale und breite Folien, Rollen mit 50m, 75m, 100m oder 250 m - alles kein Problem für den brandneuen und innovativen Dispenser der HI-tools Professional. | | Bestens geeignet auch für glatte und rutschfeste Alu Strähnenfolien, ob Strähnenfolien für feines, dünnes, dickes oder langes Haar: FOILEX HYBRID nimmt sie alle auf. Bedienfreundlich und selbsterklärend, schneller, einfacher und unkomplizierter Rollenwechsel. Ausgestattet mit Perforierzähnen für leichte und präzise Schnitte, die keine Wünsche offen lassen. Hohe Stahlqualität, ultra robust und Mega platzsparend. Ein hübsches Produkt, das auf keinem Friseur-Arbeitswagen fehlen darf. Weitere Informationen zu HI-tools Professional unter www.hitools.de 2016-03-08 17:11:20 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2622_0.jpg
 
Mainhattan im Zeichen der Schönheit:
08.03.2016

"Mainhattan" im Zeichen der Schönheit

COSMETICA Frankfurt, 18.-19. Juni 2016
"Mainhattan" im Zeichen der Schönheit COSMETICA Frankfurt, 18.-19. Juni 2016 Ein Besuchermagnet wird zweifellos wieder der Meeting Point sein, der sich ebenfalls in Halle 6 befindet. Hier werden innovative Produkte, neue Behandlungsmethoden und aktuelle Looks vorgeführt sowie Preisverleihungen und Shows veranstaltet. So zeigt etwa die renommierte Visagistin Malu Wilz in ihrer Vorführung „Face Contouring“, wie man das Gesicht mit Hilfe von Make-up modellieren kann. Mit Spannung erwartet wird unser Stargast Joachim Llambi, bekannt als Juror aus der RTL - Show „Let‘s dance“ sowie ein beliebter TV-Moderator . Während er den Besuchern Einblicke in sein aufregendes Leben gewährt, zeigt die Designerin Eva Lutz Ihre neuesten Kreationen. Eva Lutz feiert seit Jahren Erfolge bei der Berliner „Fashion Week“. Moderiert wird dieser Startreff von der Queen of the World, Miss Germany und heutiger ZDF Redakteurin Sue Gies. Nicht wegzudenken auf der COSMETICA Frankfurt ist die Schmink-Lounge. Hier kann man nicht nur Profis bei der Arbeit über die Schulter schauen, sondern auch sich selbst verschönern lassen. In diesem Jahr legen der international bekannte Visagist und Make-up-Artist Ivan Saputera und die Visagistin Daniela Treffer Hand und Pinsel an die Messebesucher. Das Schminken ist unentgeltlich, Spenden sind jedoch willkommen. Mit dem diesjährigen Erlös aller COSMETICA Fachmessen wird das Projekt „Mittagstisch für Kinder im Zentrum Gallus e.V.“ des Children for a better world e.V. in Frankfurt unterstützt. Exklusive und praxisorientierte Workshops unter Anleitung von Beauty - Profis sind ebenfalls fester Bestandteil des Programms der COSMETICA Frankfurt. Brigitte Würfl zeigt Pedi-French mit Gel-Lack und die Fadentechnik für die Augenbrauen. Mit Marielle Plüschke können die Teilnehmer Nail Art mit Neonfarben sowie 3-D-Nail-Art gestalten und bei der Visagistin Mia Exner-Passmann ihr eigens konzipiertes 3-Step-Make-up erlernen. Beim COSMETICA Nail Contest am gleichnamigen Stand in Halle 5 haben professionelle Naildesigner die Möglichkeit, ihr handwerkliches und gestalterisches Können unter Beweis zu stellen. Ihre Aufgabe ist es, einen Tipp zum Thema „Sweet Candy“ zu gestalten. Es gibt zwei Gewinnchancen: Eine unabhängige Fachjury wird ihren Favoriten nach der Messe küren, ein weiterer Sieger wird per Online-Voting auf www.cosmetica.de ermittelt. Der Kartenvorverkauf für die COSMETICA Frankfurt läuft bis zum 06. Juni 2016. Besucher der COSMETICA Stuttgart haben gegen Vorlage ihres Tickets freien Eintritt auf der COSMETICA Frankfurt. Fotos: Foto Fabry/ KOSMETIK international Messe GmbH Die COSMETICA Frankfurt ist nur für Fachbesucher mit Legitimation zugänglich. März 2016. Vom 18. bis 19. Juni 2016 öffnet die COSMETICA Frankfurt wieder ihre Pforten für das Fachpublikum. Auf einer Ausstellungsfläche von circa 17 500 Quadratmetern präsentieren sich rund 620 Firmen und Marken aus der Beauty-Branche. Das Spektrum ist breit gefächert, pflegende, apparative und dekorative Kosmetik finden ebenso einen Platz wie Naturkosmetik, Nail Art, Permanent Make-up, Lashes, Fußpflege und Accessoires. Auch im VCP-Areal in Halle 6 gibt es für die Besucher viel zu entdecken. Sie können sich auf aktuelle Trends und Neuheiten von Top-Kosmetik-Marken freuen, die ihr Leistungsspektrum auf dem Gemeinschaftsstand des Verband Cosmetic Professional vorstellen und bei der Auswahl der persönlichen Depotmarke beraten. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2632_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2632_0.jpg
 
Reuzel - Das Grooming-Highlight für echte Männer:
08.03.2016

Reuzel - Das Grooming-Highlight für echte Männer

Reuzel ist innerhalb kürzester Zeit zur Kultmarke der internationalen Barbierszene avanciert.
Reuzel - Das Grooming-Highlight für echte Männer Reuzel ist innerhalb kürzester Zeit zur Kultmarke der internationalen Barbierszene avanciert. | Kein Wunder, denn niemand Geringeres als Schorem steht hinter den coolen Produkten im Oldschool-Design. Mit mehr als 50 Jahren Praxiserfahrung haben die Rotterdamer Ausnahme-Barbiere ihre eigene anspruchsvolle Styling- und Groomingserie entwickelt. | | Doch nicht nur das charakteristische Vintage-Design mit auffälligen Used-Effekten lässt Barbier- und Männerherzen höher schlagen, sondern auch die geniale Produktperformance sowie deren Textur und Duft. So ist Reuzel das niederländische Wort für Schmalz mit einem Wink aus der Vergangenheit, als Pomaden aus tierischen Fetten, parfümiert mit Äpfeln, hergestellt wurden. Wobei sich das Wort Pomade tatsächlich aus dem französischen «pomme» Apfel entwickelt hat. Mit seinen erlesenen Grooming-Tonics und hochwertigen, wasserbasierten Pomaden setzt Reuzel neue Maßstäbe in Sachen Herrenstyle. Ob für die extra Portion Glanz, für leichten Halt und starke Definition oder für unzerstörbare Fixierung – Reuzel verleiht den gewünschten Look im Handumdrehen ohne sichtbare Rückstände im Haar zu hinterlassen. Die Pomaden und Tonics werden aus ausgewählten Premium-Zutaten hergestellt und sorgen für ultrastarke Trendlooks. Mit maskulinen, vitalisierenden Düften und einem Hauch von frischen Äpfeln, Erdbeeren, Vanille oder Mandel - genau das Richtige für Männerhaare. Die Produktion findet in den USA statt. Für Barbershops und Friseursalons sind die Produkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz über die Barbershop-Experten 1o1BARBERS erhältlich. Weitere Informationen: www.1o1barbers.com 2016-03-08 14:31:53 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2621_0.jpg
 
Wunderbar Color Update 2016:
08.03.2016

Wunderbar Color Update 2016

Neue Trendlooks mit strahlenden Kupfer- & Blondtönen
Wunderbar Color Update 2016 Neue Trendlooks mit strahlenden Kupfer- & Blondtönen | Die Modewelt hat es bereits angekündigt - 2016 sind schimmernde Kupfer- und seidige Blondtöne mit sanften Farbspielen angesagt! | | Pro-Duo präsentiert mit Wunderbar Hair Color Cream das perfekte Update für die kommende Saison: Insgesamt zehn neue Kupfer- und Blond-Trendnuancen lassen das Haar mit intensiver Leuchtkraft und verspielten Lichtreflexen erstrahlen, so dass Top-Stylisten ab sofort die neuesten Copper-Trendlooks perfekt in Szene setzen können! Vier neue ultraedle Kupfer- und vier sanft-warme Blondnuancen sowie zwei extra kühle Highlift- Blondversionen ermöglichen das perfekte Farbspiel, tolle Lichtreflexe und jede Colorationstechnik, ganz gleich ob Intensivcoloration, Balayage, Ombre oder Classic Highlights. Insgesamt bietet Wunderbar Hair Color Cream eine umfangreiche Palette mit nunmehr 108 Farbnuancen, die untereinander kombinierbar sind und jeden Ton in jeder Nuance ermöglichen. Dabei basiert die komplette Serie auf der innovativen Triple Color TechnologyTM mit Panthenol und pflanzlichen Proteinen, welche das Haar pflegen und mit Feuchtigkeit versorgen. Die farbtonspezifische Alkali-Konzentration und die ausgewählten Farbmoleküle zaubern unglaublich glänzende Farben ins Haar und sorgen für eine 100%ige Grauabdeckung. Ein weiterer Vorteil: Durch den geringen Ammoniak-Gehalt kann Wunderbar Hair Color Cream mit der entsprechenden Entwickler-Konzentration sowohl als permanente wie auch als soft-oxidative Tönung eingesetzt werden! Passend zu den neuen Kupfer- und Blondnuancen präsentiert Pro- Duo eine coole Trendcollection und tolle Banner zur Salondekoration. Weitere Informationen unter www.wunderbarhair.com Die Nuancen im Detail Kupfer is back! Kupfernuancen geben dieses Jahr auf den internationalen Laufstegen den Ton an. Sie versetzen uns in eine sanfte, edle und anmutige Stimmung und verleihen gleichzeitig ihren Trägerinnen eine sinnliche und feminine Note. Dabei kommt es auf die richtige Nuancierung an: Intensiv und dennoch elegant und urban soll es wirken. Die v i e r neuen Kupfertöne: 8/34 light blond golden copper; 7/34 medium blond golden copper; 6/34 dark blond golden copper; 5/34 light brown golden copper von Wunderbar eignen sich perfekt, um die neuen Trendlooks zu unterstreichen. Blond strahlt jetzt warm und seidig! Satte und warme Blond-Nuancen sind DER Haarfarben-Trend 2016. Inspiriert von den coolsten Fashionblogs und Catwalks der Welt setzt Wunderbar mit seinen neuen Blondtönen 10/37 extra light blond golden brown; 10/38 extra light blond golden pearl; 8/38 light blond golden pearl; 10/7 extra light blond brown auf weiche, seidig schimmernde Nuancen mit überraschenden warmen Reflexen. Das Spiel von Beige- und Goldschimmer erzeugt neue bezaubernde Akzente im Haar. Ultrahelle Highlift-Töne erzeugen faszinierende Lichtreflexe! Die neuen Wunderbar High-Lift Nuancen 11/16 ultra light blond ash violet; 11/18 ultra light blond ash pearl strahlen e t wa s k ü h l e r mi t irisierendem Violet-­‐ oder Perlfarbenem Glanz. Sie verleihen den neuen Trendlooks auffallende, pastellige Lichtreflexe und ermöglichen spannende NeukreaGonen. ©Pro-Duo 2016-03-08 13:35:58 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2620_0.jpg
 
Willkommen Zuhause bei Wella auf den Top Hair Trend & Fashion Days:
07.03.2016

"Willkommen Zuhause" bei Wella auf den Top Hair Trend & Fashion Days

Wella zeigte auf den Top Hair Trend & Fashion Days (5.+6. März) in Düsseldorf, wie Friseure mit maßgeschneiderten Farben, verwöhnender Pflege und individuellen Stylings ihre Kunden begeistern können.
"Willkommen Zuhause" bei Wella auf den Top Hair Trend & Fashion Days Wella zeigte auf den Top Hair Trend & Fashion Days (5.+6. März) in Düsseldorf, wie Friseure mit maßgeschneiderten Farben, verwöhnender Pflege und individuellen Stylings ihre Kunden begeistern können. Düsseldorf/ Schwalbach, März 2016. Marktführer Wella hieß die Besucher der Top Hair Trend- und Fashion Days im Wella Haus in Halle 8b willkommen. Die Wella Familie bot in allen Räumen ihres Hauses faszinierende Neuheiten, Inspiration und handfestes Know-how, mit denen Friseure ihre Kunden täglich begeistern können. Highlight am Samstag war ein Meet & Greet mit Wella Markenbotschafterin und Top- Model Eva Padberg. „Willkommen zu Hause, das war unser Messe Motto“, erläutert Ralf Billharz, Vice President Wella Deutschland, Österreich und Schweiz. „Wir hatten gute Gespräche mit vielen Friseur-Unternehmern und konnten durch die Vielfalt unserer Marken allen unseren Kunden ein guter Gastgeber sein. Die Top Hair Trend & Fashion Days überzeugten einmal mehr mit einem hochwertigen Konzept. Es hat Spaß gemacht, dabei zu sein.“ Die Show- und Workshop Termine der jeweiligen Akteure sowie die Inhalte des Wella Hauses im Einzelnen waren wie folgt: Samstag, 5. März 2016 14:20-14:50 Markus Herrmann für Wella Professionals mit seiner neuen Kollektion 15:00-15:30 Trio Hair für Wella Professionals mit Ihrer Trend Kollektion „X“ 15:15-15:30 Autogrammstunde Eva Padberg 15:30-16:00 Meet & Greet mit Markus Herrmann 15:40-16:10 Olaf Paul Paulsen für Sebastian Professional mit der Kollektion „Transcendence“ 16:20-16:50 Bärbel Hopf für Londa Professional mit der Kollektion „Bright Simplicity“ 17:15-17:30 Autogrammstunde Eva Padberg 17:00-17:30 Markus Salm für System Professional Men mit seiner Kollektion“Iconic“ 18:20-18:50 Trio Hair für Wella Professionals mit ihrer Trend Kollektion „X“ 18:20-18:50 Wella Creative Team mit der Wella Spring/Summer 2016 Kollektion „Ecaille“ Sonntag, 6. März 2016 11:10-12:10 Wella präsentiert sein Portfolio Wella Creative Team mit der Spring/ Summer 2016 Kollektion „Ecaille“ und Neuigkeiten zu Farbe und Styling Bärbel Hopf/ Mark Höfler für Londa Professional mit der Kollektion „Bright Simplicity“ Markus Salm für System Professional Men mit seiner Kollektion“Iconic“ Olaf Paul Paulsen für Sebastian Professional mit der Kollektion „Transcendence“ Sassoon Professional Models zeigen die Sassoon Kollektion „Torque“ und die Sassoon Academy Collection „Kidhood“ 12:00-12:30 Markus Herrmann für Wella Professionals mit seiner neuen Kollektion 12:00-12:30 Trio Hair für Wella Professionals mit Ihrer Trend Kollektion „X“ 13:20-13:50 Wella Creative Team mit Wella Spring/Summer 2016 Kollektion „Ecaille“ 13:20-13:50 Sassoon Academy für Sassoon Professional mit der Kollektion „Torque“ 14:00-14:30 Olaf Paul Paulsen für Sebastian Professional mit der Kollektion „Transcendence“ 14:30-15:00 Meet & Greet Sassoon Professional 14:40-15:10 Markus Salm für System Professional Men mit seiner Kollektion “Iconic“ 15:20-15:50 Bärbel Hopf für Londa Professional mit der Kollektion „Bright Simplicity“ 15:30-16:00 Meet & Greet mit Markus Salm 16:00-16:30 Trio Hair für Wella Professionals mit ihrer Trend Kollektion „X“ 16:40-17:10 Markus Herrmann für Wella Professional mit seiner neuen Kollektion Das Wella Haus im Grundriss: Flur „Styling on the go“. Mit EIMI, der neuen Kultmarke für Styling Individualisten, beraten und stylen die Wella Experten in wenigen Minuten individuelle Looks. Wohnzimmer Reger Austausch mit den Gästen über die besten Erfolgsfaktoren und Schulungsprogramme rund um Farbfullservice im Salon. Einblicke in die neuesten Erkenntnisse einer von Wella durchgeführten Attraktivitätsstudie: Mit der neuen Wella Farbformel wissen Stylisten sofort welche Farbe ihre Kundinnen erstrahlen lässt. „Hot or Not“ - Beratung neu gedacht. Autogrammstunden mit Markenbotschafterin Eva Padberg am Samstag: 15:15 bis 15:30 // 17:15 bis 17:30 Esszimmer Seelennahrung: drei Filme berührten mehr als 10 Millionen Menschen. Friseure bewegen, die Wella Kampagne zur Stärkung des Salon-Geschäfts und für mehr Anerkennung des Friseurberufs. Appetit auf mehr Wissen: Webinare und die bunte Vielfalt der Weiterbildung Stärkt das Ego und kickt die Karriere: beim Wella Trend Vision Award messen sich die besten Friseure der Welt. Einkaufen mit vier Klicks und rund um die Uhr beim Wella Store Küche NIOXIN, die weltweite Salonmarke Nr.1 für kräftiger und voller aussehendes Haar, bietet alle Zutaten für ganzheitliche Rund-um-die-Uhr-Pflege. Als perfekte Ergänzung zu den erfolgreichen Tagespflegesystemen stärkt das neue Nachtserum Night Density Rescue die Haardichte in nur drei Monaten. Statt Blick in die Töpfe ein Blick mit der Kamera: das „Nioscope“ analysiert Kopfhaut und Haardichte. Bad Spa-Feeling mit heißen Tüchern und edlen Ölen Systempflege für Haar & Kopfhaut bietet seit mehr als vierzig Jahren die Serie System Professional. Das neue Chroma Elixir aus der SP LuxeOil Collection verleiht dem Haar mehr Farbbrillanz und schützt den haareigenen Baustein Keratin. Kinderzimmer Unkomplizierte Produktanwendungen und ergebnissichere Services zu erschwinglichen Preisen stehen für Londa Professional. Spielerisch lernen Besucher den neuen Marken-Auftritt der Londa Pflege- und Styling Produkte kennen Neu auch die Insta Style Bar als schneller Styling Service für Salons, live am Stand zum Ausprobieren. Schlafzimmer Spacig und multi-dimensional: Sassoon Salon Collection Spring/Summer 2016 “Torque” präsentiert von der Sassoon Academy Gewächshaus Eintauchen und auftanken. Mit Wella Professionals Elements hat der Friseur eine perfekte Pflegeserie für die wachsende Zahl der Salonkundinnen, die Inhaltsstoff-bewusst Produkte für einen gesunden Lebensstil verlangen. Wella Professionals Care präsentiert die neue Pflegelinie „Oil Reflections“. Garage Kreatives Werken steht bei Sebastian Professional im Fokus. Garantiert keine schmutzigen Hände gibt es mit dem neuen Sebastian Dark Oil: „It´s not what you think it is“. Fearless Styling und Fearless Beauty non-stop Kreative Fotoaktion transportiert die Messe-Besucher in die Welt der Kollektion Transcendence Die jeweiligen Markenbotschafter von Wella Professionals, Londa Professional, Sebastian Professional und Sassoon Professional boten an beiden Messe Tagen Inspiration pur und fachliches Know-how auf den Showund Workshopbühnen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2619_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2619_0.jpg
 
ELLE Beauty Award geht zum zweiten Mal in Folge an ein Paul Mitchell® Produkt:
07.03.2016

ELLE Beauty Award geht zum zweiten Mal in Folge an ein Paul Mitchell® Produkt

Quinoa-Shampoo aus der Farbschutzserie Ultimate Color Repair® überzeugte
ELLE Beauty Award geht zum zweiten Mal in Folge an ein Paul Mitchell® Produkt Quinoa-Shampoo aus der Farbschutzserie Ultimate Color Repair® überzeugte Jedes Jahr verleiht sie den begehrten International ELLE Beauty Award. 46 Beauty-Experten aller internationalen Publikationen wählen aus einer Vielzahl innovativer Beauty-Produkte die besten aus und diese werden dann national den Leserinnen der ELLE zur Wahl gestellt. In einem Online-Voting können sie schließlich ihre Lieblinge küren. Zum zweiten Mal in Folge konnte ein Produkt von Paul Mitchell® diese beiden Hürden meistern und wurde mit dem International ELLE Beauty Award ausgezeichnet. „Die Auszeichnung der ELLE macht uns ganz besonders stolz. Denn unser Quinoa-Shampoo aus der Farbschutzserie Ultimate Color Repair® überzeugte nicht nur die internationale ELLE-Jury, sondern vor allem auch die Leserinnen. Eine wachsende Fangemeinde ist das schönste Kompliment, das eine Marke bekommen kann“, sagte Mira Wild, als sie am 02. März den Preis im Münchner Top-Restaurant Tantris in Empfang nahm. Nachdem im vergangenen Jahr bereits das Glätteisen Neuro® Smooth den Award in der Kategorie „Innovation“ gewinnen konnte, ist die Freude über den zweiten Award in der Kategorie „Shampoo“ umso größer. Das Siegerprodukt: Ultimate Color Repair® Shampoo Sanfte Reinigung, schützt, regeneriert und hilft, farbbehandeltes Haar zu reparieren Der Quinoa Color Repair Complex versiegelt die Haarfarbe und repariert jede Strähne von innen heraus Eine Mixtur aus natürlichen Inhaltsstoffen macht das Haar glänzend, geschmeidig und leicht frisierbar Die Wirkungsweise: Der hohe Proteingehalt von Quinoa hilft, die Haarfarbe zu versiegeln und Haarschäden zu reparieren Rohrzucker und Extrakte aus Zitronenschale schenken Glanz und machen das Haar leicht frisierbar Kraftvolle Antioxidantien helfen, vor Haarschäden zu schützen UVP: 75 ml (13,95 €) 250 ml (26,95 €) Sie ist eine Institution in Sachen Fashion, Lifestyle sowie Beauty und steht seit 1988 für exklusiven Geschmack und hohe Qualität: die deutsche Publikation der Zeitschrift ELLE. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2618_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2618_0.jpg
 
BEAUTY DÜSSELDORF 2016 bestätigt seine Spitzenposition: 55.000 Fachbesucher kamen zur Leitmesse der Branche:
07.03.2016

BEAUTY DÜSSELDORF 2016 bestätigt seine Spitzenposition: 55.000 Fachbesucher kamen zur Leitmesse der Branche

Dienstleistungskosmetik mit wirtschaftlicher Stabilität und guten Zukunftsaussichten
BEAUTY DÜSSELDORF 2016 bestätigt seine Spitzenposition: 55.000 Fachbesucher kamen zur Leitmesse der Branche Dienstleistungskosmetik mit wirtschaftlicher Stabilität und guten Zukunftsaussichten An drei Tagen präsentierten sich auf dem Düsseldorfer Messegelände insgesamt 1.500 Aussteller und Marken in vier Hallen. „Die BEAUTY DÜSSELDORF hat sich als führende Veranstaltung für Dienstleistungskosmetik fest etabliert. Das liegt nicht zuletzt am umfangreichen Fach- und Weiterbildungsprogramm, das in dieser Fülle und Vielfalt nur in Düsseldorf geboten wird. Das überzeugte 55.000 Besucher“, sagte Joachim Schäfer, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf GmbH. Mehr als 130 Beiträge im Fachprogramm zu den Schwerpunkten Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness und Spa sowie eine Fülle von Neuheiten und Trends sorgten gleichermaßen für zufriedene Gesichter bei Besuchern und Ausstellern. Das Rahmenprogramm mit nationalen und internationalen Make-up Meisterschaften, verschiedenen Preisverleihungen sowie zahlreichen Sonderthemen rundete das abwechslungsreiche Angebot ab. „Wir sind stolz darauf, dass die BEAUTY DÜSSELDORF zusammen mit seinen Partnern auf aktuelle Entwicklungen und die Anforderungen des Marktes reagiert. Ein Beispiel dafür ist der erstmals durchgeführte Medical SkinCare Kongress Düsseldorf, der aus dem zunehmenden Verbraucherinteresse an modernen Anti Aging-Verfahren entstanden ist“, freute sich Director Helmut Winkler. Im Kongresszentrum CCD Ost diskutierten 250 Besucher mit hochkarätigen Branchenexperten und Referenten wissenschaftliche Trendthemen aus ästhetischer Dermatologie und Kosmetologie. 75 Prozent der Besucher in Düsseldorf sind Inhaber, 45 Prozent beurteilen die derzeitige wirtschaftliche Situation im Unternehmen als gut und 74 Prozent nutzen die BEAUTY DÜSSELDORF für die Weiterbildung und interessieren sich für das Fachprogramm. Die Bedeutung der BEAUTY DÜSSELDORF als Leitmesse unterstrichen Aussteller aus allen Bereichen, als sie nach drei Tagen mit guten Gesprächen und Kontakten zufrieden Bilanz zogen. So erklärte Dr. Christian Rimpler, Erster Vorsitzender des Verbands Cosmetic Professional e.V.: „Die VCP-Mitglieder sind sehr zufrieden. Die Fachkompetenz der Besucher ist ausgezeichnet, unsere Kunden blicken positiv in die Zukunft und zeigen die nötige Bereitschaft zu Investitionen. Die BEAUTY DÜSSELDORF ist auch in diesem Jahr eine qualitativ hochwertige Messe.“ Auch Mechtild Geismann, Präsidentin des Deutschen Verbandes für Podologie (ZFD) e. V., zieht ein positives Fazit: „Für den ZFD als maßgebliche Berufsorganisation der Podologen in Deutschland ist die BEAUTY DÜSSELDORF seit langem ein unverzichtbarer Termin - auch in diesem Jahr sind wir sehr zufrieden! Unser Stand, das Fachprogramm am Treffpunkt Fuß und die Sonderschau „Hauptsache Hautschutz“ waren sehr gut besucht, wir haben gute Gespräche geführt und etliche neue Verbandsmitglieder gewonnen. Ein wichtiger Schwerpunkt 2016 war das Ausbildungszentrum Podologie. Hier informierten sich viele Kosmetiker/-innen und Fußpfleger/-innen über die Podologenausbildung und berufliche Perspektiven.“ Ein ganz besonderes Lob hatte Lutz Hertel, Vorsitzender des Deutschen Wellness Verbandes, für den Ausstellungsbereich Wellness: „Mit seinem Design und seiner Atmosphäre ist der Schwerpunkt Spa und Wellness erneut ein Highlight der gesamten Messeveranstaltung. Ich freue mich, dass alle unsere Partnerunternehmen sehr zufrieden sind.“ Die Besucher hätten sich mit Begeisterung für die Sonderschau „Natur & Spa“ interessiert. Sehr gut angenommen wurde auch das Fachprogramm am Treffpunkt Wellness sowie das Angebot in der SPA BUSINESS LOUNGE, die individuelle Beratung, Fachvorträge und Podiumsdiskussionen für Spa Fachleute bot. Spa Manager des Jahres 2016 wurde Johannes Mikenda vom Schloss Elmau Luxury Spa Resort aus Krün. Die nächste BEAUTY DÜSSELDORF findet von Freitag bis Sonntag, 31. März bis 2. April 2017 statt, parallel dazu laufen am 1. und 2. April die TOP HAIR DÜSSELDORF und die make-up artist design show. Statements der Aussteller zur BEAUTY DÜSSELDORF 2016 Patrick Oliva, Geschäftsführer Alessandro International GmbH Gleich der erste Tag war für uns ein Volltreffer. Auch am Samstag lief es gut an, wobei wir ein hohes Niveau der Besucher feststellen durften. Aus unserer Sicht zeichnet sich die BEAUTY durch einen guten, ausgewogenen Mix der Aussteller aus. Für uns ist sie in jedem Fall die wichtigste Veranstaltung des ganzen Jahres. Dr. Thomas Neubourg, Geschäftsführer Allpresan, Neubourg Skin Care GmbH & Co. KG Dieses Jahr haben wir einen super Start hingelegt, das Ergebnis war noch besser als im guten Vorjahr. Wir haben einige unserer Partner auf die BEAUTY eingeladen, die für uns ganz klar die wichtigste Messe ist. Mit einer neuen Ausstattung konnten wir uns hier bestens unseren Vertriebspartnern präsentieren. Yvonne Rönnig, Leitung Messe & Events Dr. Babor GmbH & Co. KG Schon am Freitag hatten wir jede Menge Inhaberinnen und Mitarbeiterinnen von Kosmetikschulen bei uns am Stand, denen wir mit Infos und Präsenten weiterhelfen konnten. Kosmetikschulen sind die Zukunft unserer Branche. Zugleich sehen wir einen Trend hin zur operativen, also zur ergebnisorientierten Kosmetik. Catherine Frimmel, Geschäftsführerin Catherine Nail Collection GmbH Wir haben hier auf der BEAUTY viele, auch internationale Kontakte geknüpft und gepflegt und blicken auf zahlreiche vielversprechende Geschäftszusagen. Ein Haupttrend ist die Wiederentdeckung des Klassikers Nagellack. Generell gilt bei uns: Wenn es in Düsseldorf gut läuft, sind die Aussichten für das restliche Jahr ebenfalls vielversprechend. Sammy Gharieni, Geschäftsführer Gharieni Group GmbH Ich bin dieses Jahr zum 25. Mal in Düsseldorf, mittlerweils hat sich die Standfläche von damals verzehnfacht. Die BEAUTY ist für uns die Hauptmesse in Deutschland, hier werden die Trends und Innovationen gezeigt. Mit dem Fachpublikum hier sind wir sehr zufrieden. Christian Csury, Internationaler Vertrieb, Eduard Gerlach GmbH Vom ersten Tag an war es sehr voll bei uns, zugleich konnten wir uns aber auch über ein hohes Niveau unserer Besucher freuen. Stark vertreten war das internationale Publikum, insbesondere aus Osteuropa und den Ländern der ehemaligen Sowjetunion. Die BEAUTY ist für uns das Nonplusultra. Martin La Fontaine, Geschäftsführer IONTO Health & Beauty GmbH Wir gehören zu den Pionieren hier auf der Messe und fühlen uns sehr wohl. Unsere Ansprechpartner sind engagiert, schnell und ideenreich und machen einen hervorragenden Job. Wir wären als Universalanbieter gerne in jeder Halle präsent. Klaus Jäger, Geschäftsführer JEAN D'ARCEL Cosmétique GmbH & Co.KG Wir haben in Düsseldorf wie immer zahlreiche Stammkunden getroffen und alte Kontakte gepflegt. Natürlich geht es bei der BEAUTY für uns auch darum, Neukunden zu gewinnen – und dafür ist Düsseldorf der richtige Ort. Denn diese Messe ist die Nr. 1 in Deutschland, weil das Konzept stimmig ist und man hier perfekt Neuigkeiten vorstellen kann. Wir erkennen zugleich einen Trend hin zu Geräten und Technik, mit denen sich zunehmend auch die Kosmetikerinnen beschäftigen. Dr. Christian Rimpler, Geschäftsführer Dr. Rimpler GmbH Klasse statt Masse – so haben wir den Freitag auf der BEAUTY erlebt. Es kamen viele Entscheider zu uns an den Stand in der Halle 10, wo wir uns sehr wohl fühlen. Wir konnten eine ganze Reihe interessanter internationaler Kontakte knüpfen. Wieder einmal hat sich in unseren Augen die Aussage bestätigt: „Wer auf der BEAUTY nicht dabei ist, der ist im Markt nicht existent.“ Franz Dannhauser, geschäftsführender Gesellschafter, Thalgo THALGO COSMETIC GmbH Deutschland Ich bin von Anfang an dabei und bis heute ist die BEAUTY für uns die Leitmesse. Da wir im Premiumbereich unterwegs sind, freuen wir uns über die hohe Qualität der Besucher. Wir sind sehr zufrieden, was hier geboten wird. Michael Kalow, Geschäftsführer WILDE COSMETICS GmbH Wir ziehen ein durchaus positives Fazit. Wir konnten nicht nur viele Besucher am Stand begrüßen, bemerkenswert waren vor allem die spannenden internationalen Kontakte – verheißungsvoll für unser Exportgeschäft! Den Gloria Award haben wir als schöne Bereicherung empfunden, mit der die Messe ihre gefestigte Stellung noch einmal aufgewertet hat. Die BEAUTY ist die unangefochten Nr.1-Messe für uns. Schönheit hat immer Konjunktur - das hat die am Sonntag zu Ende gegangene BEAUTY DÜSSELDORF bewiesen. Die internationale Leitmesse für Kosmetik, Fuß, Nail, Wellness und Spa begeisterte Aussteller und Besucher gleichermaßen und bestätigte damit ihre führende Position als Trendforum dieser Branche. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2617_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2617_0.jpg
 
make-up artist design show 2016: Branchentreffpunkt mit internationalen Topstars auf der Bühne:
07.03.2016

make-up artist design show 2016: Branchentreffpunkt mit internationalen Topstars auf der Bühne

Begeistert nahm das Fachpublikum in diesem Jahr die siebte make-up artist design show auf.
make-up artist design show 2016: Branchentreffpunkt mit internationalen Topstars auf der Bühne Begeistert nahm das Fachpublikum in diesem Jahr die siebte make-up artist design show auf. „Die Besucher konnten die Präsentationen großer Branchenstars im Vortrags-Forum hautnah verfolgen. Außerdem wurden neue Techniken detailliert gezeigt und praxisgerecht vermittelt“, erläuterte mads-Director Helmut Winkler. Die Maskenbildner und Visagisten informierten sich an den Ständen der 75 Aussteller und Marken und interessierten sich vor allem für das hochkarätige Fachprogramm im Vortrags-Forum. Dort stellten renommierte Maskenbildner und Stars wie Oscarpreisträger Mark Coulier ihre Arbeiten vor. In der Kreativ-Werkstatt konnten die Besucher Techniken und Materialien unter Anleitung von Experten selbst ausprobieren. Ein weiteres Highlight war die Deutsche Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung, bei der die talentiertesten Auszubildenden eindrucksvoll ihr Können unter Beweis stellten. Wolfram Langer, Geschäftsführer des Berliner Unternehmens KRYOLAN und Mitinitiator der Messe, war ebenfalls zufrieden: „Wir konnten das hohe Niveau des Vorjahres wiederholen. Im Vortrags-Forum haben wir erneut hochinteressante Beiträge von internationalen Spitzenleuten aus der Szene präsentiert. Besucher und Aussteller schätzen bei der mads die enorme Professionalität, familiäre Atmosphäre und die perfekten Bedingungen zum Networking. Die Internationalisierung hat in diesem Jahr zugenommen, so konnten wir beispielsweise erstmals Make-up Artists aus Schweden begrüßen. Ziel ist es, noch mehr ausländische Experten für diese Veranstaltung in Düsseldorf zu gewinnen.“ Bernd Uwe Staatz, Chefmaskenbildner der Deutschen Oper am Rhein, freute sich über viele interessante neue Produkte, die vorgestellt wurden. „Die Messe hat sich zu einem Kommunikationstreffpunkt entwickelt, man hat hier die wichtigsten Maskenbildner aus ganz Deutschland zu Besuch. Die Mischung von exklusiven Produkten mit Weiterbildung und praktischen Vorführungen von Top-Stars ist in dieser Art einmalig“, so Staatz. Besonders gut angekommen sei das Schnellzeichnen. Damit hätte sich auch die Entscheidung bestätigt, artverwandte Berufe in das Programm aufzunehmen. Die nächste make-up artist design show findet am 1. und 2. April 2017 statt. Parallel dazu läuft die BEAUTY DÜSSELDORF von Freitag bis Sonntag, 31 März bis 2. April 2017 sowie die TOP HAIR INTERNATIONAL Trend & Fashion Days von Samstag bis Sonntag, 1. bis 2. April 2017. Statements der Aussteller zur make-up artist design show 2016 Regine Hergersberg, Bundesvereinigung Maskenbild e.V. (BVM) Maskenbildner lieben das Networking – da sind sie hier in Düsseldorf und bei uns am Stand genau an der richtigen Adresse. Auch wenn es nicht jedes Jahr sensationelle Innovationen geben kann, tut sich doch viel in unserer Branche, vor allem technologisch. Wir geben die entsprechenden Infos weiter – das kommt hervorragend an. Mariya Hud, Marketing & PR, Inglot 2016 war noch besser als im bereits starken Vorjahr. Vor allem unsere Matt-Produkte haben sich gut verkauft, der neue Lippenstift war schon früh fast ausverkauft. Düsseldorf ist für uns der wichtigste Event, das hat sich einmal mehr bestätigt. Wir sind rundum zufrieden und freuen uns schon auf das nächste Mal. Marc Fusté, Inhaber Graftobian La Bette Studio 2016 war unser erster Auftritt bei der mads und wir ziehen ein sehr positives Fazit! Wirklich gut gefallen hat uns, dass wir es hier mit einem absolut professionellen Publikum zu tun hatten. Zugleich war es alles sehr relaxed und wir haben uns freundlich aufgenommen gefühlt. Die Nähe der Messe zur Stadt ist ideal. Angenehm überrascht waren wir von den Shows und Präsentationen – da ging es um wirklich wichtige Künstler. Wolfram Langer, Geschäftsführer Kryolan Wir haben am Stand deutlich mehr Besucher als im Vorjahr gehabt, das Interesse an der mads steigt offenkundig. Wir konnten interessante Kontakte auch über Landesgrenzen hinaus knüpfen. Viele Besucher kommen exklusiv, weil wir hier präsent sind. Patricia Saito-Lewe, Geschäftsführerin Ben Nye Company. Inc Wir waren 2016 zum dritten Mal hier und haben mehr Besucher registriert. Düsseldorf ist ein guter Branchentreff, hier haben wir Kontakt mit Profis aus Theater, Film und Fernsehen. Zugleich können wir unsere Geschäftspartner unterstützen. Ganz populär in diesem Jahr war die Airbrush-Linie mit einer Demonstration an unserem Stand. Überhaupt ist die mads ein guter Ort, um Techniken und Produkte kennen zu lernen - und das unter reellen Bedingungen. Statements der Aktiven zur make-up artist design show 2016 Mark Coulier, London Eigentlich wollte ich schon 2015 dabei sein, doch wegen eines Films konnte ich nicht kommen - umso mehr habe ich es in diesem Jahr genossen. Ich habe das Publikum auf der mads als sehr aufmerksam empfunden, ein guter Mix auch aus Talenten. Obwohl oder gerade weil ich überwiegend im Bereich Prosthetics arbeite, hat es mir gut gefallen, auf dieser Messe auch einmal über den Tellerrand zu schauen: Diese Vielfalt der Themen hat mir außerordentlich gut gefallen. Lianne Moseley, Calgary Ich war zum ersten Mal hier und die Show war wunderbar. Es findet ein reger kollegialer Austausch statt und die Stimmung ist angenehm entspannt. Mir gefällt die Vielfalt des Gebotenen, eine gelungene Mischung aus unterschiedlichsten Menschen, Stilen, Produkten. Außerdem ist es toll, dass es hier überschaubar und persönlich zugeht. Stuart Bray, London Besonders gut gefallen hat mir die familiäre und geradezu intime Atmosphäre. Das Zielpublikum wird genau getroffen, die Fragen sind präzise und qualifiziert und es geht um Techniken – das gefällt mir. Es ist schon spannend: Einerseits lehre ich hier, andererseits lerne ich aber auch selbst und lasse mich inspirieren. Es passiert viel in unserer Branche und hier in Düsseldorf ist man mittendrin. Love Larson, Stockholm Ich war zuvor noch nie auf der mads gewesen und bin positiv überrascht worden. Hier bin ich fantastischen Profis begegnet und konnte mich in Ruhe austauschen. Die Beiträge im Fachprogramm sind hochinteressant und zeigen die ganze Vielfalt unseres Berufes. Gary Cockerill, London Die Atmosphäre auf der mads ist überaus professionell, es geht sehr konzentriert zur Sache. Doch zugleich kann man beim Austausch mit Kollegen auch richtig Spaß haben, holt sich hier und da Tipps und lernt neue Stile kennen. Lan Nguyen-Grealis, London Was mir gefällt, ist die Professionalität sowie die Nähe zum realen Markt. Man lernt neue Trends, Produkte und Techniken kennen – das ist eine absolute Bereicherung. Gleichzeitig bin ich froh, dass es hier nicht so ein Gedränge gibt und der kollegiale Austausch im Mittelpunkt steht. Düsseldorf ist ein perfekter Treffpunkt für unsere Branche. Joe Delude II, Northhampton Ich war zum ersten Mal hier und fühlte mich hervorragend aufgenommen und willkommen geheißen. Ich habe mir viele interessante Präsentationen angesehen und konnte neue Techniken kennen lernen. Die Messe hat sich als kreativer Treffpunkt für Maskenbildner und Visagisten aus Theatern, Opern und Schauspielhäusern, TV-Studios, Musicals und Filmproduktionen fest etabliert. 3.500 Fachbesucher kamen nach Düsseldorf, um sich von dem unvergleichlichen Mix aus Information, Weiterbildung und künstlerischen Elementen inspirieren zu lassen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2616_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2616_0.jpg
 
TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf fest als Leitmesse etabliert:
07.03.2016

TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf fest als Leitmesse etabliert

Der Verlauf der TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf 2016 mit 32.000 Besuchern an zwei Tagen hat gezeigt, dass die Veranstaltung in ihrem zwölften Jahr fest als Leitmesse etabliert ist.
TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf fest als Leitmesse etabliert Der Verlauf der TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf 2016 mit 32.000 Besuchern an zwei Tagen hat gezeigt, dass die Veranstaltung in ihrem zwölften Jahr fest als Leitmesse etabliert ist. Das Konzept mit einer Mischung aus Shows der Weltklasse, Workshops, Schnittfabrik, Kongress und Fachmesse sei einmalig in der Branche und werde von den Besuchern sehr geschätzt. „Das qualitativ hochwertige Angebot trifft den Nerv und die Bedürfnisse der Friseure“, so Winkler weiter. Das schätzen auch Saloninhaber und Meister, die traditionell in Düsseldorf einen besonders großen Teil der Besucher stellen, denn 50 Prozent sind selbständig. Christian Schikora, Geschäftsführer der TOP HAIR INTERNATIONAL GmbH, schloss sich diesem positiven Fazit an: „Die Trend & Fashion Days Düsseldorf haben sich zum größten und spektakulärsten Messeevent der Branche entwickelt. Diese Veranstaltung ist nicht nur eine Friseurmesse, sondern zugleich ein großes Familientreffen und unverzichtbare Kontaktbörse. Die TOP HAIR DÜSSELDORF ist sympathisch, innovativ und erfolgreich.“ Das Ambiente und die professionelle Atmosphäre hätten bei den Besuchern und Ausstellern großen Anklang gefunden. Einzigartig in Deutschland ist die Qualität der hochkarätigen Shows, die internationale Starfriseure auf der großen Bühne der TOP HAIR DÜSSELDORF präsentieren. Highlight der diesjährigen Veranstaltung war die Special Show von Robert Cromeans, Global Artistic Director von John Paul Mitchell Systems. Aber auch das weitere Showprogramm mit seinen internationalen Top-Teams begeisterte die Zuschauer. Dazu gehörten in diesem Jahr Auftritte von Guy Tang aus Hollywood, Patrick Cameron aus England, Toni & Guy for Redken, It's a Man's world by1o1Barbers, Markus Salm für System Professional Men mit dem Creative Team für Wella Professionals und den Kollektions-Highlights von Sebastian, Londa und Sassoon Professional, Mario Krankl & Icono by Goldwell sowie Live Beautyfully by Paul Mitchell. Auf den neu platzierten Workshopbühnen fanden insgesamt 122 praxisnahe Präsentationen zu den Kernthemen Cut, Colour und Styling statt. Auch hier waren internationale Teams zu sehen, unter anderem Paul Mitchell, Kevin Murphy, Wella, Toni & Guy for Redken, Gandini, Markus Salm, Frank Brormann, Sexy Hair, Hair Haus, Sassoon, Markus Herrmann, Goldwell, Kemon, L'anza, KIS, Londa, Bärbel Hopf, Davines, Moroccanoil, KMS, Farouk, Swiss o Par, Glynt, Compagnia della Belezza, Sebastian, Selective Professional, magicfoil, Meininghaus und TomICo und viele andere. Im stets voll besetzten Kongress brachten Top-Referenten wie Daniela Ben Said, Wolf Davids, Trudelies Grigoletto, Stefan Suchanek, Biyon Kattilathu, Sascha Thomas, Stefan Hagen, Sabine Hübner, Stephan Bethke, Ruth Nowak oder Tosin A. David den Besuchern unternehmerische Themen wie Marketing, Salon-Management oder Persönlichkeitsbildung nahe. Die Schnittfabrik unter dem Motto „Urban Style“ traf ebenfalls den Geschmack der Besucher. Aktuelle Trendtechniken wie Flechten, Hochstecken, Blowdry, Extensions, Styling und Barbering wurden ebenso wie interaktive Elemente in das Programm aufgenommen. Die Besucher konnten alles hautnah verfolgen, selbst ausprobieren und mit den Akteuren ins Gespräch kommen. In diesem Jahr zeigten unter anderem Michael Lößel, Marco Wojach, Marco Küvele, Donald Scott, Dana Wittmann, Christian Schneider, Annerose Cutivel, Compagnia della Bellezza, Davines, Iris Sveinsdottir, Danny Verheijen & Raymon Schulte oder Jörg Fahn ihr Können mit Schere und Rasierer. 400 Aussteller und Marken präsentierten bei der Fachmesse einen Marktüberblick über friseurexklusive Produkte, Einrichtungen, Berufsartikel und Dienstleistungen. Die Aussteller waren hochzufrieden: Sie lobten die hohe Quote von Saloninhabern und Entscheidern unter den Besuchern und freuten sich über intensive und ergiebige Gespräche. Das Ambiente und die professionelle Atmosphäre fanden großen Anklang. Besonders hervorgehoben wurde in diesem Zusammenhang die klare Trennung von Direktverkauf und Orderbereich, das strikte Reglement akustische Demonstrationen nur an den Aktionsbereichen zuzulassen und die angenehme Business-Atmosphäre. Die nächsten TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf finden von Samstag bis Sonntag, 1. bis 2. April 2017 statt. Parallel dazu laufen die make-up artist design show (1. und 2. April) sowie die BEAUTY DÜSSELDORF (31. März bis 2. April). Stets aktuelle Informationen zu den TOP HAIR International Trend & Fashion Days gibt es auf www.top-hair-international.com und www.facebook.de/tophairtrendfashiondays Statements der Aussteller zu den TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf 2016 Eduard R. Dörrenberg, Geschäftsführender Gesellschafter Dr. Kurt Wolff /ALCINA Die TOP HAIR Messe ist eine etablierte Messe und anerkannter Treffpunkt der Friseure mit einer guten Organisation. Wir haben uns offen und innovativ präsentiert und sind mit der Akzeptanz zufrieden. Hendrik Rumpfkeil, Geschäftsführer Gieseke Cosmetic Für uns ist die TOP HAIR die einzig vernünftige Messe für den Friseursektor. Das Niveau der Stände steigt fortwährend an, die ganze Veranstaltung ist gelungen und vor allem ein echter Spiegel unserer Branche. Tobias Staehle, Geschäftsführer KAO Germany / Goldwell Sowohl samstags als auch sonntags konnten wir eine hohe Frequenz verzeichnen. Mit der Qualität sind wir sehr zufrieden, das Konzept stimmt! In diesem Jahr hatten wir den Stand unserer Schwesterfirma KMS direkt gegenüber. Dort wurde ein Flaschendesign-Wettbewerb veranstaltet – und die Friseure haben es geliebt! Schön waren auch viele internationale Kontakte aus Österreich, Holland, aber auch Russland. In der Internationalität sehen wir auch die Zukunft unserer Branche. Christian Köthe, Geschäftsführer KMS Group / Hair Haus In diesem Jahr konnten wir erstmals vier große Stände in zwei Hallen präsentieren. Wir haben ein Wachstum im zweistelligen Bereich erzielen können, und auch unsere Image-Stände haben sich eines großen Zuspruchs erfreut. Wir fühlen uns in unserer Einschätzung bestätigt, dass die TOP HAIR der Branchenprimus ist und noch einmal an Bedeutung zugenommen hat. Felix Weiser, Geschäftsführender Gesellschafter Laboratoire Labothene Cosmethique / La Biosthétique Die TOP HAIR ist für uns klar die wichtigste Friseurmesse im gesamten deutschsprachigen Raum. Es ist alles da! Der Trend geht dahin, dass der Markt sich weiter aufteilt: Die Salons richten sich klarer aus und spezialisieren sich – genau hier liefern wir die entsprechenden Konzepte und Produkte. Stefanie Schick, Marketing Olymp Wir hatten es hier wieder einmal mit einem wirklich guten Publikum zu tun und konnten mit den Friseuren, auch aus Holland oder Belgien, interessante Gespräche führen. Mit dem Programm und insbesondere auch den Workshops sind wir sehr zufrieden. Alles ist gut durchgetaktet, die TOP HAIR ist und bleibt auch für uns einzigartig. Tobias Kütscher, Geschäftsführer TIGI Haircare Wir erleben die Messe als absolut hochwertig, was das Programm, aber auch die Gespräche angeht. Interessant in diesem Jahr waren vor allem die internationalen Kontakte, vornehmlich aus Zentral- und Osteuropa. Regelrecht begeistert sind wir von der Qualität der Stände und Shows. Dadurch fühlen wir uns bestätigt, dass die TOP HAIR die Nr.1 Messe der Branche in Deutschland ist. Wir haben einen Trend hin zur Individualisierung festgestellt – die Friseure müssen sich differenzieren. Genau hier bieten wir Konzepte mit Farben und Produkten. Wir fühlen uns hier sehr wohl – eigentlich könnten wir uns gut einen weiteren Messe-Tag vorstellen. Felix Haffa, Geschäftsführer New Flag Insbesondere am Sonntag war es richtig voll bei uns am Stand und wir freuen uns über das hohe Niveau unserer Besucher. Wir konnten neue Produkte vorstellen und neue Kunden gewinnen – so soll es sein! Hier ist alles gut organisiert. Wir sind in 13 Ländern auf Messen präsent - Düsseldorf ist aber die beste Messe für den Kundenkontakt. Katharina Jahrling, Geschäftsführerin Schwarzkopf Professional Wir sind froh, als deutsche Firma mit dem Qualitätssiegel Made in Germany hier sein zu können. Unser Stand war durchgehend gut besucht, die TOP HAIR ist unangefochten die Nummer 1. Das Konzept mit Shows und Business sowie Kreativität geht voll auf. Unseren Auftritt hier sehen wir als Verpflichtung, das passt! Das Networking ist einfach großartig, wir haben auch viele Kunden aus Österreich, der Schweiz, Belgien und Frankreich zu Gast gehabt. Ergänzend könnten wir uns in Zukunft eine Art Digital-Forum vorstellen, wo man Informationen geballt und effizient schon im Vorfeld vorfindet. Ralf Billharz, Vice President Wella Deutschland Österreich Schweiz "Willkommen zu Hause" das war unser Messe Motto, erlebbar im Wella- Haus mit seinen verschiedenen Räumen in Halle 8b, bei der Präsentation aller Markenhighlights auf der großen Bühne am Sonntag und bei unseren zahlreichen Workshops. Die Top Hair Trend & Fashion Days überzeugen mit einem hochwertigen Konzept, es hat Spaß gemacht, dabei zu sein. Wir hatten gute Gespräche mit vielen Friseur Unternehmern und konnten durch die Vielfalt allen unseren Kunden ein guter Gastgeber sein. Noah Wild, Vorstandsvorsitzender WILD Beauty, Paul Mitchell In Düsseldorf ist wieder mal eine tolle Atmosphäre. Das Highlight war natürlich unsere Veranstaltung mit dem Superstar Robert Cromeans, die großes Interesse bei den Friseuren hervorgerufen hat. Die TOP HAIR ist einfach super, die Nähe der Messe zur City ist ideal – das ist eine runde Sache. Statements der Akteure zu den TOP HAIR International Trend & Fashion Days 2016 Robert Cromeans Die Organisation ist unglaublich und hier wird eine fantastische aber auch sehr professionelle Show geboten. Ich liebe diese Messe und deswegen habe ich meinen eigenen Bühnen-Auftritt extra verlängert. Als ich hier auf der Bühne der TOP HAIR Düsseldorf stand, war ich einer der glücklichsten Menschen der Welt. Patrick Cameron Die TOP HAIR gehört zu meinen persönlichen Top-Messen auf der ganzen Welt. Diese Dynamik vor Ort ist einfach großartig – und die Leute in Düsseldorf sind spitze. Toni & Guy Wir hatten sehr gute Kundengespräche. Die Kombination aus Beratungsstand und Workshop war sehr gut, da wir das Publikum nach dem Workshop an unserem Stand weiter betreuen konnten. Wir konnten Toni&Guy und Label.m sehr gut vermarkten. 1o1 Barbers-Team Die TOP HAIR-Messe ist unglaublich professionell, super organisiert und das Team hinter den Kulissen hat super Arbeit geleistet. „In diesem Jahr konnten wir erneut ein Wachstum der Besucherzahlen sowie der Anzahl an Ausstellern und Marken verzeichnen. Damit haben wir das beste Ergebnis in zwölf Jahren erreicht. Die einhellige Begeisterung der Aussteller und der Zuspruch der Besucher zeigen, dass die TOP HAIR Düsseldorf eine führende Rolle in Europa übernommen hat“, sagte Director Helmut Winkler. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2615_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2615_0.jpg
 
BEAUTY DÜSSELDORF, TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf und make-up artist design show 2016 setzen Erfolgsgeschichte fort:
07.03.2016

BEAUTY DÜSSELDORF, TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf und make-up artist design show 2016 setzen Erfolgsgeschichte fort

Branchen mit wirtschaftlicher Stabilität und guten Zukunftsaussichten
BEAUTY DÜSSELDORF, TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf und make-up artist design show 2016 setzen Erfolgsgeschichte fort Branchen mit wirtschaftlicher Stabilität und guten Zukunftsaussichten „An drei Tagen präsentierten sich auf dem Düsseldorfer Messegelände 2.000 Aussteller und Marken in sieben Hallen. Die Branche schätzt unser Messe-Trio als wichtigstes Trendforum und Plattform für Innovationen und Weiterbildung. Insgesamt kamen die Fachbesucher aus 60 Ländern, um sich zu informieren und zu ordern Die steigenden Aussteller- und Besucherzahlen zeigen, dass die Messen in ihrer jeweiligen Branche als führende Veranstaltung fest etabliert sind“ erklärte Joachim Schäfer, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf GmbH. Auf der BEAUTY DÜSSELDORF, der internationalen Leitmesse für Kosmetik, Fuß, Nail, Wellness und Spa, informierten sich 55.000 Fachbesucher über das Angebot der 1.500 Aussteller und Marken. 75 Prozent der Besucher in Düsseldorf sind selbständig. Den Fachleuten standen mehr als 130 Veranstaltungen zu den Schwerpunkten Kosmetik, Nail, Fuß, Spa und Wellness zur Verfügung. Gut besucht waren auch die Sonderthemen, das Trend Forum, die Preisverleihungen und die Deutsche und Internationale Make-up Meisterschaft. „Wir sind stolz auf die Vorreiterrolle der BEAUTY DÜSSELDORF und entwickeln sie mit neuen Angeboten beständig weiter. In diesem Jahr ergänzte erstmals der Medical SkinCare Kongress Düsseldorf das Programm. Wir ziehen ein positives Fazit“, sagte Director Helmut Winkler. Im Kongresszentrum CCD Ost diskutierten 250 Besucher mit hochkarätigen Branchenexperten und Referenten wissenschaftliche Trendthemen aus ästhetischer Dermatologie und Kosmetologie. Auch die TOP HAIR Düsseldorf, die das Angebot einer hochwertigen und kreativen Fachmesse mit erstklassigem Show-, Workshop- und Kongressprogramm vereint, hat die Erwartungen voll erfüllt. An zwei Tagen kamen 32.000 Besucher in die Messehallen 8a und 8b, um sich von dem Angebot der 400 Aussteller und Marken inspirieren zu lassen. „Die einstimmige Begeisterung der Aussteller und der Zuspruch der Besucher zeigen, dass die TOP HAIR Düsseldorf eine führende Rolle in Europa übernommen hat“, sagte Director Helmut Winkler. 50 Prozent der Besucher in Düsseldorf sind Inhaber. Das internationale Top-Programm sorgte mit Branchengrößen wie Robert Cromeans, Guy Tang oder Patrick Cameron für die Glanzlichter. Die make-up artist design show begeisterte mit seinem bunten, vielseitigen und kreativen Programm. Die Fachmesse für Maskenbildner und Visagisten lockte an zwei Tagen 3.500 Besucher aus Theatern, Opern und Schauspielhäusern, TV-Studios, Musicals und Filmproduktionen nach Düsseldorf. Bei der einzigen Messe dieser Art in Deutschland präsentieren sich die Topstars der Branche hautnah und persönlich und zeigen die neusten Tricks und Techniken. Für großen Andrang sorgte der Auftritt des zweifachen Oscarpreisträgers Mark Coulier aus London. „Die mads ist eine ideale Ergänzung zur BEAUTY und zur TOP HAIR und rundet das Messe-Portfolio in diesem Bereich perfekt ab“, so Helmut Winkler. Die nächste BEAUTY DÜSSELDORF findet von Freitag bis Sonntag, 31. März bis 2. April 2017 statt; die nächste TOP HAIR DÜSSELDORF und make-up artist design show werden parallel am 1. und 2. April 2017 ausgerichtet. Düsseldorf durfte sich an diesem Wochenende erneut als Europas Hauptstadt für Kosmetik- und Friseurprofis sowie für Maskenbildner und Visagisten feiern lassen. Die drei Fachmessen BEAUTY DÜSSELDORF, TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf und make-up artist design show unterstrichen eindrucksvoll ihre Leitfunktion in der jeweiligen Branche und begeisterten die internationalen Fachbesucher mit einem vielfältigen Ausstellungsangebot, erstklassigen Show- und Eventveranstaltungen sowie einem hochwertigen Weiterbildungsprogramm. An diesem erfolgreichen Messewochenende verwandelte sich die NRW-Landeshauptstadt zum Zentrum für ganzheitliche Schönheitspflege von Kopf bis Fuß. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2614_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2614_0.jpg
 
Top Hair 2016 - Impressionen Tag 2:
06.03.2016

Top Hair 2016 - Impressionen Tag 2

32.000 Besucher, tolles Ambiente und viele freudige Gesichter
Top Hair 2016 - Impressionen Tag 2 32.000 Besucher, tolles Ambiente und viele freudige Gesichter Auch heute nutzte ich die Gelegenheit zu vielen Gesprächen mit Friseuren, um am "Puls der Zeit" sowie aus erster Hand den Eindruck und die Stimmung des Publikums einzufangen. Ein rundum zufriedener Eindruck, eine absolut positive Resonanz sowie die hohe Professionalität der Aussteller und Marken haben die Besucher/innen erneut in Düsseldorf nachhaltig überzeugt. Ich bin - obwohl ich zugeben muss, Anfangs skeptisch gewesen zu sein - nunmehr davon überzeugt, dass sich dieses neue Messe-Konzept langristig durchsetzt und auch einen nachhaltigen Erfolg haben wird: In 2 Tagen komprimiert ein intensiver Informationsaustausch zwischen den Saloninhabern und den Unternehmen der Branche - eine große Herausforderung für die Unternehmen, welche jedoch mit Bravour gemeistert wurde. An dieser Stelle von mir ein großes Lob an alle Unternehmen, insbesondere aber auch an die vielen helfenden Hände vor und hiinter den Kulissen, ohne die ein solches Top-Event nicht möglich gewesen wäre. Wie jedes Jahr habe ich auch heute direkt bei den Unternehmen die "Stimmungslage" erfragt, hier eine Auswahl der Statements: TONDEO Marina Steinbach (Vertriebsleitung DACH), Tobias Stehle (Projektmanagement), Marcel Feuser (Marketing) Die Top Hair ist für uns immer DAS Messe-Event des Jahres. Hier können wir unseren Kunden die gesamte TONDEO-Welt präsentieren: Inspirationen zu neuen Trends wie z.B. dem Barber-Style zeigen wir auf der Standbühne. Gefeiert haben wir an diesem Wochenende auch die Premiere unserer Unique Black Offset 6.0 und konnten damit begeistern. Unsere Kunden haben an unseren Teststationen verschiedene Scheren ausprobiert und konnten so das für sie optimale Werkzeug finden. Wir freuen uns schon heute auf die Top Hair 2017. Wild Beauty Mira Wild (Vorstand) Die Messe war für uns ein voller Erfolg. Sowohl die Messestände als auch die Fotoaktion kamen super an. Rober Cromeans begeisterte bei seinen Auftritten die Massen und wird den Besuchern sicherlich noch lang in Erinnerung bleiben. Wella Carola Wacker-Meister (Leitung Kommunikation DACH) "Willkommen zu Hause" - das war unser Messe-Motto, erlebbar im Wella Haus mit seinen verschiedenen Räumen, bei der Portfolio-Show auf der großen Bühne am Sonntag und bei den mehr als 20 Workshops. Die Reaktionen unserer Kunden bestätigen: Wir waren ein guter Gastgeber für alle Besucher, dazu sind wir durch unsere Rolle im Markt verpflichtet. Jaguar Susanne Henschel (Marketingleitung), Marina Steinbach (Vertreibsleitung DACH) Die Top Hair Messe bietet für Jaguar die einzigartige Möglichkeit, sich direkt mit den Kunden auszutauschen und so wichtige Impulse für zukünftige Produktentwicklungen zu holen. TIGI Tobias Kütscher (Geschäftsführer DACH) Die Messe war für uns sehr erfolgreich, unser Messestand war stets gut besucht und wir haben zahlreiche hochwertige Gespräche geführt. Wir haben hier zwei tolle Tage bei grßem Publikumsandrang verlebt. Dieses tolle Ambiente und die hohe Professionalität zeichen die Top Hair in Düsseldorf aus. An dieser Stelle möchte ich auch meine Anerkennung für die Leistung der Mitbewerber aussprechen. Goldwell / KMS California Tobias Staehle (Geschäftsführer Kao Salon Deutschland) Wir sind sehr zufrieden. Dieses Jahr waren es tatsächlich gefühlt auch mehr Besucher. Die beiden Stände von Goldwell und KMS California waren stets stark besucht. Hier haben wir viele inspirierende Gespräche mit Messebesuchern und Saloninhabern geführt. Besonders stark gefragt waren unsere innovativen Farb- und Servicekonzepte rund um Topchic, Kerasilk und Elumen. Unsere Highlights waren der Auftritt von icono, Mario Krankl und unsere Kerasilk Markenbotschafterin Collien Ulmen-Fernandes auf der großen Top Hair Bühne am Sonntag. Darüber hinaus sind wir sehr stolz darauf, die Weltpremiere der FG vom ICD auf den Workshopbühnen und am Goldwell Stand präsentiert haben zu dürfen. The Carecut - powered by Jaguar Tobias Darnstädt (Gesamtleitung Marketing und Vertriebsorganisation), Marina Steinbach (Vertriebsleitung DACH) Die Weltpremiere von The Carecut war sehr erfolgreich, wir hatten eine sehr hohe Besucherfrequenz sowie durchweg positive Resonanz. Das Interesse der Friseurinnen und Friseure war ebenso groß wie das von Händlern und Fachpresse. Es wurde viele interessante Gespräche geführt und wichtige Grundsteine gelegt für die erfolgreiche Lancierung von The Carecut ab 01. Mai 2016 im deutschen Markt. La Biosthetique Sarah El Raddaf (Event & Public Relations) La Biosthetique Total Beauty Concept meets Top Hair 2016! "the place to be" in der Friseur- und Beauty-Branche war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Die perfekte Plattform, um an Kunden und Interessenten News und Fachwissen optimal weiterzugeben. Fazit: Ich denke, diesem braucht man nichts mehr hinzuzufügen. Bleibt nur noch zu sagen: Danke Düsseldorf, Danke Top Hair 2016 - see you 2017! Der Tag 2 der Top Hair 2016 begann dort, wo der erste Tag aufgehört hatte: Hohes Besucheraufkommen, viele fachkundige Gespräche, tolle Shows und ein rundum gelungenes Konzept aus Information und Unterhaltung. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2613_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2613_0.jpg
 
THE CARECUT - powered by JAGUAR:
06.03.2016

THE CARECUT - powered by JAGUAR

SCHÖNLANG GESCHNITTEN: THE CARECUT - Der Haarschnitt mit der elektrisch erwärmten Schere
THE CARECUT - powered by JAGUAR United Salon Technologies GmbH
DE Ketzberger Str. 34 42653 Solingen
THE CARECUT versiegelt die Spitzen und kräftigt das Haar CARECUT wurde extra entwickelt für Ihr langes Haar. Je länger das Haar ist, desto mehr ist es den unterschiedlichsten Einflüssen wie UV-Strahlung, mechanischer oder chemischer Belastung wie Föhnen, Glätten oder Färben ausgesetzt. Schon ab Schulterlänge kann Haar in den Spitzen kraftlos, dünn und spröde sein. Es bildet sich Spliss. Dafür hat Ihr Friseur jetzt CARECUT. CARECUT macht das Haar endlich bis in die Spitzen schön, stark und gepflegt Mit jedem Schnitt werden die Haarspitzen neu versiegelt und die natürlichen Feuchtigkeits- und Pflegesubstanzen im Haar bleiben erhalten. CARECUT pflegt das Haar und gibt ihm Kraft und Widerstandsfähigkeit, damit es gesund und schön aussieht. Das Haar wächst robuster nach. Sie spüren langfristig eine neue Haarqualität. Das ist THE CARECUT! | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2612_0.jpg
 
Ketzberger Str. 34, D-42653 Solingen
 
TONDEO:
06.03.2016

TONDEO

TONDEO schneidet. TONDEO stylt.
TONDEO United Salon Technologies GmbH
DE Ketzberger Str. 34 42653 Solingen
„Innovation aus Tradition“ lautet seit 1931 das Erfolgsrezept von Tondeo. Fast 80 Jahre Erfahrung und Know-How in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von professionellen Scheren, Werkzeugen und Stylingprodukten für den Friseur. 10 gute Gründe, warum Sie TONDEO vertrauen können Wir arbeiten mit Kompetenz & Leidenschaft. Verlassen Sie sich auf High Tech & Handwerk. Classics & News – immer beste Qualität. Wir stehen für Design & Technik. Made in Solingen/Germany. Präsent im Markt – nahe am Kunden. Wir begeistern Allrounder & Spezialisten – weltweit. Wir sind Partner des Friseurs. Wir bieten Service am Kunden. Premiummarke für Cut & Style. Hier geht´s zum TONDEO Online-Shop | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2611_0.jpg
 
Ketzberger Str. 34, D-42653 Solingen
 
Jaguar:
06.03.2016

Jaguar

Perfektion in Design und Funktion - das zeichnet Haarscheren von JAGUAR aus
Jaguar United Salon Technologies GmbH
DE Ketzberger Str. 34 42653 Solingen
Kompetenz - Innovation - Design Friseurscheren sind unser Geschäft – und von diesen produzieren wir jeden Tag bis zu 3.000 Stück. Sie sind Basis eines Programms, mit dem Jaguar die Branche geprägt hat. Langjährige Erfahrung, stetig wachsendes Know-How und die Verwendung modernster Fertigungsanlagen lassen Friseurwerkzeuge entstehen, die den anspruchsvollen Anforderungen des Marktes gerecht werden. Dieser Herausforderung stellen wir uns seit 1932 mit Erfolg. Am Standort in Solingen, in der Niederlassung in Osaka und bei Kunden in über 80 Ländern. Eleganz, Klarheit und Qualität: Diese Attribute verbinden unsere Kunden seit Jahrzehnten mit unseren Schneidwerkzeugen sowie unseren professionellen Stylingtools. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2610_0.jpg
 
Ketzberger Str. 34, D-42653 Solingen
 
Top Hair 2016 - Impressionen Tag 1:
05.03.2016

Top Hair 2016 - Impressionen Tag 1

Herzlich - hervorragendes Programm - informativ - kreativ - bunt
Top Hair 2016 - Impressionen Tag 1 Herzlich - hervorragendes Programm - informativ - kreativ - bunt Am heutigen Tag hieß es: Früh aufstehen und die ersten Termine vor dem offiziellen Messestart wahrnehmen. Sehr gern bin ich der Einladung von THE CARECUT gefolgt, um die Weltpremiere von TCC THE CARECUT, dem innovativen Thermoschneidesytem, hautnah mitzuerleben. Nach einer kurzen Begrüßung durch Detlef Breuer (Geschäftsführer UST) und einführenden Worten von Frau Marina Steinbach (Vertriebsleitung DACH) erläuterte Herr Tobias Darnstädt (Gesamtleitung Marketing und Vertriebsorganisation) nicht nur die Vorzüge dieser innovativen Haarschneideschere umfassend, sondern reflektierte insbesondere die Ganzheitlichkeit der Betrachtung von Friseur, Dienstleistung und Kundenbindung. Dabei steht ganz klar der Mehrwert für die Langhaarkundin im Fokus des konzeptionellen Handelns. Gleichermaßen wird der Friseur/ die Friseurin durch THE CARECUT im Salonmarketing unterstützt. Stephanie Bruusgard-Röcker (mod's hair Academy) präsentierte die Einfachheit in der Anwendung der Schere. Keine neuen Schneidetechniken müssen erlernt werden, vielmehr wird durch TCC THE CARECUT die professionelle Dienstleistung unterstützt und das Haar schonend geschnitten. Dabei gibt es 3 Stufen der Erwärmung: Für feines Haar, normales Haar und dickes Haar, die dem individeullen Bedarf der Langhaarkundin gerecht werden. Auch im Gespräch mit Herrn Hartmann konnten die technischen Fragen voll umfassend beantwortet werden. Ich kann nur sagen: Ein Konzept, was bin in die Details durchdacht ist und enen Mehrwert für den Salon bedeuten kann. Gern werde ich die Entwicklung weiter verfolgen und auch - nach der Markteinführung - das Feedback der Friseure und Friseurinnen entgegennehmen. An dieser Stelle nochmals meinen ganz herzlichen Dank an das Team von TCC THE CARECUT für die tolle Betreuung sowie umfassende, offene und freundliche Art der Kommunikation. Anschließend war die Pressekonferenz im Wella-Pressecenter angesagt. Nach der herzlichen Begrüßung und einleitenden Worten von Frau Carola Wacker-Meister informierte Herr Ralf Billharz (Vice President Salon Professional DACH) über die aktuellen Sachstände unter dem Motto: "Aufregende Zeiten". Dabei betonte er ausdrücklich, dass man aus der Vergangenheit gelernt habe und der Kunde vom der Fusionierung nicht betroffen sein soll. "Den Markt bewegen" - das Motto in die Wella-Zukunft, so Herr Henrik Haverkamp (Marketing Director DACH). Das Wella-Angebot soll breiter aufgestellt und dadurch sollen Werte geschaffen werden. Dabei steht u.a. die individuelle Beratung und Betreuung der Farbkundinnen im Fokus des Handelns. Als Überraschungsgast erschien Frau Eva Padberg (Top-Model und Schauspielerin). Sie führte aus auf die Frage, was sie selbst von einem Friseur erwarte, dass ihr Friseur erkennen muss, "wer" da auf seinem Stuhl sitzt. Besonders erwarte sie, dass nicht nur "an das Regal gegangen werde dürfe, um eine Standard-Farbe zu holen", sondern vielmehr ihr Friseur die Fragen beantworten müsse: Was für ein Style passt zu der Kundin? Bestimmende Faktoren wie z.B. Hautton und Augenfarbe müssen berücksichtigt werden! Und ganz wichtig sei es ihr, dass die Kundin ihren eigenen Willen haben dürfe und nicht durch ein forsches Auftreten eingeschüchtert werde. Und das ist dann auch das Motto: "Meine Persönlichkeit hat Farbe. Entdeckt von meinem Wella-Friseur". Den Abschluss der Pressekonferenz bildeten die Ausführungen von Jörg Zeiger zum diesjährigen Messe-Konzept: "Das Wella Haus", bestehend aus Räumen mit dem Schwerpunkt der einzelnen Marken. Jedes Zimmer individuell verpackt, stilvoll und markenorientiert. Respekt, Wella, eine tolle Idee. Das Ende der Pressekonferenz war dann auch der Startschuss zum offiziellen Messebeginn. Fröhliche Menschen strömten in die Hallen 8a und 8b der Messe Düsseldorf. Ich ließ mich ein wenig in der Menge "treiben" und beobachtete ausnahmslos an allen Ständen ein reges Treiben, fachkundige Gespräche, individuelle Beratungen und tolle Präsentationen ließen nicht nur die Herzen der Friseurinnen und Friseure höher schlagen. Ich konnte auch feststellen, dass die Funken der Begeisterung in jede Richtung übergesprungen sind. Am Messestand von Kemon traf ich dann Giuseppe Petrelli (Kemon Academy) wieder und schwätzte ein paar Worte. Gerade ihm konnte ich die Begeisterung für Kemon anmerken. Sein italienisches Temperament sprudelte förmlich und er erzählte begeistert, wie glücklich er mit der kompletten Produktfamilie Kemon ist, aber auch wie schön es für ihn sei, in der "Familie Wild Beauty" agieren zu dürfen. Lieber Giuseppe, das konnte ich Dir vollends anmerken! Zu einerm späteren Zeitpunkt traf ich dann auf Herrn Noah Wild (Vorstand Wild Beauty AG), der sich gerade mit Giuseppe im Gespräch befand. Für mich persönlich war es ein tolles Erlebnis, mit den beiden gemeinsam zu scherzen. Ungeachtet der Lockerheit war es aber auch möglich, fachlich über Berichterstattung und die Erwartungen der Unternehmen an mein Portal zu reden, damit die Pressearbeit noch weiter optimiert und verbessert werden kann. Selbstverständlich habe ich auch das Messe-Konzept der Wild Beauty mit den einzelnen Marken besichtigt und muss auch hier sagen: Toll, wie ansprechend Marken publikumsnah präsentiert werden können. Dieses wurde durch den Andrang an den Ständen sichtlich belegt. Ein besonderes Highlight konnte ich auch am 1o1BARBERS erleben: Die Barber-Shop-Experten präsentierten ein rundum passendes Bild. Gern begab ich mich in die Hände der Experten und beobachtete das bunte Treiben an diesem Stand. Ich war fasziiert von der Szene rund um das Barbering, Profis mit Laib und Seele bei der Ausübung einer "traditionellen Kunst"?! Ich bin mir sicher, dass hier noch eine Menge Potenzial liegt und werde diesem auch in Kürze hier auf den Webseiten Rechnung tragen! Leider sind die Tage zu kurz, ich hätte dort Stunden verbringen können! Passend zum Thema Barbering machte ich auf den Weg zum Stand von TONDEO. Auch hier das gleiche Bild: Großer Andrang, tolle Fachgespräche und trotzdem Zeit für ein "Schwätzchen". Umfassend informierte ich mich bei Frau Elke Rahmann (Marketing Leitung) und Herrn Marcel Feuser (Projektmanager) über die Neuerungen. Auch hier mein ganz herzlicher Dank für die Offenheit und Freundlichkeit. Schnell noch ein Foto und dann auf zum nächsten Termin... Begeistert wurde ich dann von Herrn Hans Conzen (Glynt), der wieder in gewohnt souveräner Art direkt an den Kunden war. In vielen Gesprächen erläuterte er mit vollem Einsatz die Vorzüge der Glynt Produkte. Auch hier wurde ich freundlich empfangen, ein paar Worte konnten gewechselt werden und dann ging es wieder mit vollem Körpereinsatz "in die Menge"! Ich könnte an dieser Stelle noch viele weitere Details erzählen, doch erstens ist Morgen auch noch ein Tag und zweitens dagen Bilder mehr als tausend Worte. Deshalb: Hier die Impressionen des ersten Tages. Bleibt mir nur noch zu sagen "bis Morgen"! Der erste Messtag der Top Hair 2016 war aus meiner Sicht ein toller Erfolg, rundum gespickt mit kleinen und großen Highlights. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2609_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2609_0.jpg
 
Joy Trend Award 2016 - TIGI ist nominiert:
04.03.2016

Joy Trend Award 2016 - TIGI ist nominiert

TIGI ist in diesem Jahr mit seinen kultigen Produkten der verschiedenen Markenlinien für den Joy Trend Award 2016 nominiert
Joy Trend Award 2016 - TIGI ist nominiert TIGI ist in diesem Jahr mit seinen kultigen Produkten der verschiedenen Markenlinien für den Joy Trend Award 2016 nominiert TIGI freut sich sehr darüber, auch Stimmen der Besucherinnen und Besucher unser Webseiten zu erhalten. Weiterführende Infos zum Award bzw. konkret die Votingseite findet ihr auch hier www.joy-trendaward.de/voting/ Nur am Rande sei erwähnt: Es gibt auch ein paar interessante Sachpreise zu gewinnen! Heute startet das Online-Voting, bei dem (nicht nur) die Joy-Leser zum Voten aufgerufen werden, um ihr Trendprodukt zu wählen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2608_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2608_0.jpg
 
Weltpremiere auf der Top-Hair-Messe in Düsseldorf:
03.03.2016

Weltpremiere auf der Top-Hair-Messe in Düsseldorf

TCC THE CARECUT - SCHÖNLANG GESCHNITTEN
Weltpremiere auf der Top-Hair-Messe in Düsseldorf TCC THE CARECUT - SCHÖNLANG GESCHNITTEN | Bei der Weltpremiere auf der Top-Hair-Messe in Düsseldorf (Halle 8b Stand D15) am 05. und 06. März 2016 als Interessent registrieren und sich über eine Überraschung freuen! | | Mit einer Weltpremiere präsentiert sich das neue, innovative Dienstleistungskonzept TCC THE CARECUT unter der Marke JAGUAR erstmalig auf der Top-Hair-Messe in Düsseldorf. TCC THE CARECUT ist eine neue Dienstleistung für den Salon, die vor allem die Endverbraucherin mit langem Haar oder Haar, das noch SCHÖNLANG werden soll, anspricht. TCC THE CARECUT ist die neue, revolutionäre Dienstleistung, mit der der Salon neue Kundinnen, die sonst viel zu selten oder gar nicht den Salon besuchen, gewinnen und mehr Umsatz erzielen kann. Auf dem eigens für TCC THE CARECUT konzipierten Messestand (Halle 8b Stand D15) wollen wir Ihnen in einer Live-Präsentation das neue Dienstleistungskonzept vorstellen und Sie ausführlich über das Konzept und das dazugehörige Werkzeug informieren. TCC THE CARECUT ist nicht nur eine innovative Salon-Idee für mehr Umsatz und ein qualitativ hochwertiges Werkzeug, das sich ohne aufwändigen Schulungsaufwand leicht einsetzen lässt, sondern wird begleitet von einem umfassenden Werbemittelpaket und einer großangelegten Endverbraucher-Kampagne. Wer sich auf unserem Stand als Interessent für TCC THE CARECUT registrieren lässt, darf sich über eine Überraschung freuen. Lassen Sie sich begeistern von einer Dienstleistung, die auch Ihren Salon revolutionieren wird! TCC THE CARECUT - SCHÖNLANG GESCHNITTEN Mehr Info hierzu finden Sie auf www.carecut.com und auf facebook.com/the.carecut UNITED SALON TECHNOLOGIES GMBH Ketzberger Strasse 34 42653 Solingen Telefon: +49 (0)212 - 25 20 70 Telefax: +49 (0)212 - 25 20 777 info@jaguar-solingen.com Geschäftsführer Detlef Breuer, Wolfgang Stadler Handelsregisternummer beim Amtsgericht Wuppertal HRB 14817 UST-IdNr. DE 811125290 2016-03-03 19:42:13 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2607_0.jpg
 
Biolage Sugar Shine mit Zucker-Peeling und Gloss-Booster:
03.03.2016

Biolage Sugar Shine mit Zucker-Peeling und Gloss-Booster

Ultimativ sinnlicher Glanz - die zuckersüße Verführung!
Biolage Sugar Shine mit Zucker-Peeling und Gloss-Booster Ultimativ sinnlicher Glanz - die zuckersüße Verführung! | Mehr Glanz geht nicht! Das neue Biolage SUGAR SHINE - DER PROFESSIONELLE GLANZ SERVICE von MATRIX für den Salon und zuhause ist die neue, zuckersüße Verführung für maximal langanhaltenden Glanz. | | Pinke süß duftende Zuckerwatte, Bonbons und Marshmellows sind eine zuckrige Sünde wert! Ebenso das neue Glanzpflege-System von MATRIX Biolage, das süßer nicht sein könnte - eine wahre Zuckerbombe! Denn mit dem neuen SUGAR SHINE SYSTEM lässt sich MATRIX von der Hautpflege inspirieren und verwendet erstmals Zuckerkristalle für das neue und innovative Highlight-Produkt POLISHING HAIR SCRUB - das erste Haarpeeling auf Zuckerbasis. Die Candy-Bar beim MATRIX-Friseur: Das neue SUGAR SHINE SYSTEM umfasst fünf glänzende Produktneuheiten, geeignet für jeden Haartyp, und ist ab April 2016 erhältlich. Biolage verbindet Wissenschaft und Natur perfekt und kreiert somit eine ausgezeichnete, innovative Haarpflege für jedes Haarbedürfnis. Botanische Wirkstoffe und die Kraft der Molekularwissenschaft pflegen und kräftigen das Haar auf natürliche Weise. Das Ergebnis: Ein ultimativ-seidiger Glanz - natürlich ganz ohne Parabene, Silikone und künstliche Farben! Schädliche Umwelteinflüsse, regelmäßige Stylingroutinen und chemische Vorgänge schädigen das Haar. Das Resultat: Eine glanzlose, stumpfe Haarstruktur. Die Lösung kommt von Matrix, denn das neue SUGAR SHINE SYSTEM sorgt dank unwiderstehlichem Duft und sensationeller Produktperformance für ein zuckersüßes Salonerlebnis. Brillanter Glanz und ein sinnliches Pflegerlebnis sind die Essenz des salonexklusiven Sugar Shine Service, der im Handumdrehen für 3 x mehr Glanz sorgt! Die SUGAR SHINE Candy Bar versüßt die tägliche Haarpflege zuhause zudem mit Shampoo, Conditioner. Neben der Basis Pflege sorgt das Polishing Hair Scrub, das innovative Zuckerpeeling, für eine tiefengereinigte Haaroberfläche, das Mega Gloss Treatment, eine intensive Ampullenkur und das Glanzspray - Illuminating Mist - für maximale Strahlkraft bis zu 48 Stunden! Die neue MATRIX Biolage SUGAR SHINE SYSTEM - Produktlinie im Überblick Sugar, sugar, honey honey…. Das Highlight-Produkt der neuen Biolage Glanzserie ist das SUGAR SHINE POLISHING HAIR SCRUB. Inspiriert durch die Kosmetik, in der sich zuckerbasierte Pflegepeelings schon lange einen Namen gemacht haben, bringt Matrix die Revolution der Tiefenreinigung fürs Haar auf Basis natürlicher Zuckerkristalle für eine ebenmäßige Haaroberfläche. Das polierende Haarpeeling reinigt das Haar gründlich, entfernt Ablagerungen und nährt das Haar. The Power of Sugar: MATRIX setzt erstmals auf die natürliche Kraft der Zuckerkristalle. Diese entfernen Rückstände, verschmelzen am Haar, wo dann natürliche, feuchtigkeitsspendende Substanzen wirken. Es verbleibt eine ebenmäßig-glänzende Haaroberfläche. Die innovative Formel wird als erster Schritt noch vor dem Shampoo angewendet. 250 ml, ca. 18,95 € Let it shine! Alle Frauen wünschen sich strahlenden Glanz für ihr Haar. Denn nichts repräsentiert gesundes Haar mehr als seine irrisierende Strahlkraft! Schillernder Glanz bis zu 48 Stunden sind mit dem neuen SUGAR SHINE SHAMPOO und CONDITIONER garantiert! Silikone sorgen bei den meisten Pflegeprodukten zwar für einen schönen Glanz, beschweren das Haar jedoch und lassen es leichter fetten. Das neue SUGAR SHINE Shampoo und der Conditioner verzichten vollkommen auf Silikone und pflegen das Haar. Das Ergebnis ist eine glatt reflektierende Haaroberfläche und strahlender Glanz! Shampoo 250 ml, ca. 13,95 € , Conditioner 200 ml, ca. 16,95 € 3 x mehr Glanz für den strahlenden WOW-Effekt: Wie eine Haar-Politur wirkt der Glanzservice bestehend aus dem Peeling, Shampoo, Conditioner und der die Intensivkur mit dem SUGAR SHINE Mega Gloss Treatment. Die Glanz Behandlung mit diesem Treatment ist der ultimative Schritt zum schillernden Glanz - mehr Glanz geht nicht!. Das Haar erhält Feuchtigkeit und lässt sich problemlos kontrollieren. Das Haar wirkt wie laminiert und erhält Mega-Glanz gleich einer Spiegeloberfläche. 10x 6 ml Ampullen, 31,90 € Federleicht und glossy-glänzend: Der neue SUGAR SHINE ILLUMINATING MIST veredelt jedes Styling mit der Extra-Portion Mega-Glanz! Das Haar wird geschmeidig, lässt sich leicht bändigen und wird geschützt vor statischer Aufladung. Das ultimative Finish für zuckersüße und verführerische Looks! Einfach als letzten Schritt aufsprühen und sich über das Spiegelglanzfinish freuen. Anwendung im trockenen und nassen Haar möglich. 125ml, 18,95 € Das neue Biolage SUGAR SHINE SYSTEM ist ab April 2016 in MATRIX Salons erhältlich. MARKE MATRIX 1980 gründete Arnie Miller, ein Friseur für Friseure die Marke MATRIX in den USA mit dem Ziel, spielerisch einfach und für jeden Salon zugänglich zu sein. Das Konzept ist voll aufgegangen und hat MATRIX innerhalb von 10 Jahren zur Nr. 1 in den amerikanischen Salons gemacht. Heute ist Matrix in 280.000 Salons und 60 Ländern auf fünf Kontinenten vertreten. In Deutschland wurde die Marke MATRIX im Jahre 2006 eingeführt und ist mittlerweile in zahlreichen Salons vertreten. Fotocredit: MATRIX 2016-03-03 18:37:52 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2605_0.jpg
 
TIGI goes 24/7!:
02.03.2016

TIGI goes 24/7!

Immer Up to Date mit der neuen TIGI Mobile App
TIGI goes 24/7! Immer Up to Date mit der neuen TIGI Mobile App Neben verständlichen Cut- & Colour-Step by Step Techniken überzeugen auch das interaktive Zeichentool und das interaktive Colour Mood Board sowohl Stylisten, Friseure als auch Farbspezialisten. Ergänzt werden die kreativen Features durch das umfangreiche TIGI Produktwissen und vielfältige Impressionen sowie viele Videos, Anregungen und Facts. Ab März ist TIGI nun „On the GO!“ erhältlich. Die einfach verständliche und praktisch anzuwendende App bietet Zugang zu exklusiven Inhalten, Expertentipps, aktuellen Techniken, Inspirationen und Eindrücken, zum Beispiel hinter die Kulissen und viele mehr. In drei einfachen Steps zur App: Download, Explore, Share: http://tigi247.com/ TECHNIK Entdecken Sie mit dem Stepby- Step Technik Feature die Schnitt- und Farbumsetzungen der Visuelle, die vom internationalen Creative Team erstellt wurden, unter „How-To“ findet man auch Videos. ZEICHENBOARD Das Zeichenboard ist ein einzigartiges, interaktives Tool. Es ermöglicht Stylisten und Auszubildenden, spezifi sche Kopfpartien auszuwählen und in verschiedene Sektionen aufzuteilen, um individuelle Farb- und Schnitttechniken zu realisieren. Nutzer können ihre individuellen Looks im eigenen Account speichern, Ideen, Notizen und kreative Rezepturen jederzeit hinzufügen und ihren Look somit stetig erweitern. Ein wunderbares Tool zur Förderung der Kreativität, mit vielen Lerneffekten – sowohl für Auszubildende, als auch für erfahrene Stylisten! INSPIRATION Das gab’s noch in keiner Smartphone App. Das interaktive Mood Board von TIGI verbindet inspirierende Looks mit vielfältigen Farbnuancen und unterstützt bei der Entwicklung eigener Farbkreationen. Einfach durchklicken und die passenden TIGI copyright©olour Rezepturen im Detail entdecken. BIG THINGS ARE COMING! Damit ist es aber nicht genug. TIGI 24/7 wird in den nächsten Wochen um viele spannende neue Features und Inhalte erweitert. So können Sie sich u.a. schon jetzt auf weitere Mood Board Inspirationen, auf ein Kundenprofil-Feature und vieles mehr freuen. Am 03.03.2016 ist es soweit: Die erste TIGI Mobile App ist ab sofort kostenfrei im App Store erhältlich! | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2603_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2603_0.jpg
 
Zeitlos elegant: OPUS BLACK - Design-Schere von TONDEO:
02.03.2016

Zeitlos elegant: OPUS BLACK - Design-Schere von TONDEO

Einzigartigkeit, Inspiration, Eleganz und Spitzentechnologie - in zeitlosem Edel-Schwarz
Zeitlos elegant: OPUS BLACK - Design-Schere von TONDEO Einzigartigkeit, Inspiration, Eleganz und Spitzentechnologie - in zeitlosem Edel-Schwarz | Auf den Trend & Fashion Days in Düsseldorf am 5. und 6. März präsentieren wir am TONDEO-Stand in Halle 8a/B26 erstmalig diesen Klassiker in einer Sonder-Edition in zeitlos edlem Schwarz | | Die hochglänzende, hochwertige und allergieneutrale Titanveredelung ist als Finish ein echtes Highlight. Die Erfolge der TONDEO Design-Schere OPUS in der E-Line beruhen auf der durchdachten Ergonomie und der extravaganten Form im Griffbereich mit angeschmiedetem Fingerhaken, den eleganten Proportionen der langen schlanken Blätter in Kombination mit einer ausgefeilten Technik, die höchsten Ansprüchen an Schärfe und Schneidhaltigkeit gerecht werden. Nähere Information über diese zeitlich begrenzte Sonderschere finden Sie unter www.tondeo.de oder bei hrem TONDEO-Ansprechpartner. Die Schere kann auch direkt unter www.tondeo-shop.de bestellt werden. 2016-03-02 16:53:10 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2602_0.jpg
 
Zeige 991 bis 1020 (von insgesamt 2484 neuen Artikeln)
Seiten: [<< vorherige]  ... 31  32  33  34  35  36  37  38  39  40 ...  [nächste >>] 

Haargel mit eigenem Logo (45)
Friseur-Messen 2017 | Kosmetik-Messen 2017 und Friseur-Termine 2017, Friseurportal | Friseurwelt
02.09.2017 - 03.09.2017
COSMETICA Hannover 2017
14.10.2017 - 16.10.2017
Salon International London 2017
22.10.2017 - 23.10.2017
International Barber Awards 2017
22.10.2017 - 23.10.2017
HAARE 2017
18.11.2017 - 19.11.2017
COSMETICA Berlin 2017
25.11.2017 - 26.11.2017
Beauty Live Kalkar 2017
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 

 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 

Neu: Wet Brush Flex Dry - super schnelles Föhnstyling

Die neuen Flex Dry Haarbürsten von Wet Brush sind durch und durch auf Funktionalität und Effektivität ausgelegt.
 
Diesen Artikel haben wir am 20.08.2017 hinzugefügt
Trendfrisuren - Wet Brush Flex Dry - super schnelles Föhnstyling
 
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung