Friseur & Beauty.de » Neue Artikel
Button Frisur Button Friseurwelt Button Friseur Button Beauty Button Messetermine Button Stylist
 
CDE-Objekteinrichtungen GmbH (144)

THE CARECUT - SCHÖNLANG GESCHNITTEN (61)

Veröffentlichungen auf Friseur & Beauty.de im Friseurportal der Friseurwelt im Überblick

Auf diesen Seiten finden Sie alle aktuellen Presse-Informationen, Produkte, Frisuren, Saloneinträge, Firmeneinträge und Marketing-Angebote, sortiert absteigend nach dem Datum der Veröffentlichung.
 
 
smartbond - Für gezielte Kräftigung der Haarfaser bei jeder Haarfarbe:
16.07.2016

smartbond - Für gezielte Kräftigung der Haarfaser bei jeder Haarfarbe

Zwölf internationale Top-Coloristen können sich nicht irren, denn sie kennen wie kaum ein anderer die Farbwünsche ihrer Kunden. 9 Länder. 700 Tests. 18 Monate. Das Ergebnis: Das neue smartbond von L’Oréal Professionnel!
Ein salonexklusives System für grenzenlose Kreativität im Colorationsbereich. Smartbond kräftigt die Haarfaser ganz gezielt und lässt coloriertes Haar glänzend, geschmeidig und gleichmäßig aussehen! smartbond ist ab September 2016 in L’Oréal Professionnel Salons erhältlich. | smartbond,gezielte,Kräftigung,Haarfaser,bei,jeder,Haarfarbe,Zwölf,internationale,Top,Coloristen,können,sich,irren,denn,sie,kennen,wie,kaum,anderer,Farbwünsche,ihrer,Kunden,9,Länder,700,Tests,18,Monate,Ergebnis:,neue,L’Oréal,Professionnel True

Ein salonexklusives System für grenzenlose Kreativität im Colorationsbereich. Smartbond kräftigt die Haarfaser ganz gezielt und lässt coloriertes Haar glänzend, geschmeidig und gleichmäßig aussehen! smartbond ist ab September 2016 in L’Oréal Professionnel Salons erhältlich.

smartbond - Für gezielte Kräftigung der Haarfaser bei jeder Haarfarbe Zwölf internationale Top-Coloristen können sich nicht irren, denn sie kennen wie kaum ein anderer die Farbwünsche ihrer Kunden. 9 Länder. 700 Tests. 18 Monate. Das Ergebnis: Das neue smartbond von L’Oréal Professionnel! | Ein salonexklusives System für grenzenlose Kreativität im Colorationsbereich. Smartbond kräftigt die Haarfaser ganz gezielt und lässt coloriertes Haar glänzend, geschmeidig und gleichmäßig aussehen! smartbond ist ab September 2016 in L’Oréal Professionnel Salons erhältlich. | | Innovative Technologien für sensationelle Ergebnisse Der Zusammenhalt und die Festigkeit der Haarfaser wird von Keratin-Verbindungen gewährleistet. Chemische Prozesse, wie das Aufhellen der Haare, kann schwache und einige starke dieser Verbindungen lösen. Disulfidbrücken sind starke Verbindungen. Sie werden durch Oxidation geschwächt. Das Lösen der Salz- und Wasserstoffbrücken, die schwachen Verbindungen, werden durch oxidativen Stress verursacht und können aufgrund ionischer Ablagerungen nicht geschlossen werden. Mit smartbond ist es möglich, die starken Verbindungen zu schützen und die schwachen wieder zu schließen. smartbond ist die intelligente Lösung, die sich dem Haar jedes einzelnen Kunden perfekt anpasst und es gezielt kräftigt. Möglich ist dieses durch den Inhaltsstoff Maleinsäure. Diese arbeitet gezielt während des gesamten chemischen Prozesses. Sie umhüllt und schützt die starken Verbindungen und limitiert so Beschädigungen. Schwache Verbindungen werden durch eine neu zugesetzte Ionenverbindung wiederaufgebaut. Smarte Dienstleistungen durch maximale Kreativität und absolute Sicherheit smartbond ist perfekt auf die Salonbedürfnisse und das L’Oréal Professionell Sortiment abgestimmt. So kommt es weder zu einer Veränderung der Konsistenz noch zu einer Beeinträchtigung der Aufhellung. Die Einwirkzeit verlängert sich nicht und auch der Oxidant bleibt gleich. Kreativität und Sicherheit sind für den Friseur mit smartbond perfekt vereinbar, ganz gleich, ob es sich um eine bestehende Colorationskundin handelt, oder die Kundin, die bisher zweifelte, wenn es um die Farbveränderung des Haares ging. Erstmals ist es möglich, „Ja“ zu allen Farbwünschen der Kunden zu sagen und der Kreativität freien Lauf zu lassen! Vorher Nach der Behandlung mit L´Oréal Professionnel Smart Bond Vorher Nach der Behandlung mit L´Oréal Professionnel Smart Bond Dank smartbond erhält coloriertes Haar Glanz, Geschmeidigkeit und eine gleichmäßige Optik wie sie bisher nur bei Naturhaar zu finden ist. Das Haar wirkt gesund und gestärkt, als sei es nie chemisch behandelt worden! Eine Chance also, ganz neue und smarte Dienstleistungen anzubieten, sei es die radikale Transformation, maximal kreative Farbwünsche oder die erste Coloration. Vorher Nach der Behandlung mit L´Oréal Professionnel Smart Bond Die gezielte Kräftigung der Haarfaser erfolgt in nur drei Schritten: Im ersten Schritt wird der Additiv zum Mischen mit Blondierung oder Haarfarbe angewendet. Blondierung oder Farbe werden wie gewohnt gemischt. Der Additiv dann in empfohlener Menge – 8 ml bei Blondierungen und 4 ml bei Colorationen - hinzugefügt. Die Mischung wird aufgetragen und wirkt regulär ein. Anschließend wird sie ausgespült. Das Haar wird mit dem Handtuch getrocknet. Im zweiten Schritt folgt das Pre-Shampoo. Das smartbond Pre-Shampoo mit Ceramiden verstärkt und festigt die Haarfaser und spendet wunderbaren Glanz und fühlbare Geschmeidigkeit. Je nach Haarlänge werden hier 4-8 Pumphübe verwendet. Das Pre-Shampoo wird vom Ansatz bis zu den Spitzen aufgetragen und verbleibt 10 Minuten im Haar. Anschließend wird es gründlich ausgespült. Anschließend wird mit dem gewohnten Shampoo und einer Haarpflege gearbeitet, um die Dienstleistung optimal abzuschließen. Der smartbond Conditioner wird als 3. Schritt nach jeder vierten Haarwäsche zuhause angewendet, um die Haarfaser weiter zu stärken, damit sie langfristig fester, geschmeidiger und glänzender aussieht. Die kräftigende Rezeptur ohne Silikone ist ebenfalls reich an Ceramiden. Die empfohlene Einwirkzeit umfasst 1-3 Minuten. 250 ml, ca. 29,90 Euro Das neue smartbond ist ab September 2016 in L’Oréal Professionnel-Salons erhältlich. Die Kosten pro Anwendung variieren, je nach Colorationspreis im Salon. Weitere Informationen und Salonfinder unter www.loreal-professionnel.de 2016-07-16 15:31:03 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2879_0.jpg
Ein salonexklusives System für grenzenlose Kreativität im Colorationsbereich. Smartbond kräftigt die Haarfaser ganz gezielt und lässt coloriertes Haar glänzend, geschmeidig und gleichmäßig...
 
Andrea Filthaus - die etwas anderen Seminare:
14.07.2016

Andrea Filthaus - die etwas anderen Seminare

Ein Tag vollgepackt mit Fachwissen und individuellem Training am Leistungsstand der Teilnehmer orientiert. Lernen in Kleingruppen direkt vom Profi.
Effektiv und in entspannter Atmosphäre. Das verspricht die Intercoiffure-Friseurin und erfahrene Akteurin Andrea Filthaus. Sie widmet sich in ihren Seminaren gleich zwei spannenden Themen, die bisher oft vernachlässigt wurden: 1.) Styling, Pflege & Beratung = mehr Mehrumsatz 2.) Trends & Avantgarde im Salonalltag = mehr Kreativität | Andrea,Filthaus,etwas,anderen,Seminare,Tag,vollgepackt,Fachwissen,individuellem,Training,Leistungsstand,Teilnehmer,orientiert,Lernen,Kleingruppen,direkt,vom,Profi True

Effektiv und in entspannter Atmosphäre. Das verspricht die Intercoiffure-Friseurin und erfahrene Akteurin Andrea Filthaus. Sie widmet sich in ihren Seminaren gleich zwei spannenden Themen, die bisher oft vernachlässigt wurden:

1.) Styling, Pflege & Beratung = mehr Mehrumsatz
2.) Trends & Avantgarde im Salonalltag = mehr Kreativität
Andrea Filthaus - die etwas anderen Seminare Andrea Filthaus - die etwas anderen Seminare Ein Tag vollgepackt mit Fachwissen und individuellem Training am Leistungsstand der Teilnehmer orientiert. Lernen in Kleingruppen direkt vom Profi. Effektiv und in entspannter Atmosphäre. Das verspricht die Intercoiffure-Friseurin und erfahrene Akteurin Andrea Filthaus. Sie widmet sich in ihren Seminaren gleich zwei spannenden Themen, die bisher oft vernachlässigt wurden: 1.) Styling, Pflege & Beratung = mehr Mehrumsatz 2.) Trends & Avantgarde im Salonalltag = mehr Kreativität | Ziel ist es, ihre Erfahrungen aus Shootings, Salonalltag und Bühne an den Teilnehmer weiter zu geben und mit handfesten Tricks und Tipps messbare Resultate zu erzielen: „Eine Weiterbildung ist für jeden Chef immer eine Investition. Deshalb ist es wichtig, dass es sich lohnt.“ Los geht es im Herbst/Winter 2016 mit dem ersten Thema „Styling, Pflege & Beratung“, das an gleich drei Terminen im Salon Andrea Filthaus verwöhnen & genießen in Meinerzhagen (NRW) auf dem Programm steht: Mo, 19.09.2016 / Mo, 24.10.2016 / Mo, 07.11.2016. 1.) Styling + Pflege + Beratung = Mehrumsatz So viele schöne Produkte - nur welches nehme ich wofür? Bei Andrea Filthaus lernen Ihre Mitarbeiter effektiv, schnell und zielgerichtet zu arbeiten. Und steigern so "nebenbei" den Dienstleistungs- und Verkaufsumsatz. Tolle Frisur - nur wie kriege ich das hin? Klassische Techniken und innovative Tools lernen Ihre Mitarbeiter miteinander zu kombinieren. Das Resultat: haltbare Frisuren, trendige Looks und typgerechte Stylings, die nur ein Profi so locker hinbekommt. Haarpflege ist wichtig - nur wie überzeuge ich auch den Kunden davon? Gesundes, gepflegtes Haare ist die Grundlage und jeden Looks. Mit der strukturierten Beratung von Andrea Filthaus macht Pflege richtig Spaß. Ihnen und den Kunden. Wo? Salon Intercoiffure Andrea Filthaus Verwöhnen & Genießen in Meinerzhagen ODER ab 5 Teilnehmern bei Ihnen im Salon vor Ort. Was? Stylingtrends, Produkt-Know-How, Pflege-News, Beratungsübungen, Training Wie? 6 Stunden, 2 Übungsköpfe, 3 Frisuren, zahllose Tipps Kosten? 200 Euro plus MwSt, inkl. Getränken und Mittagssnack // Begrenzte Teilnehmerzahl, schnell Plätze sichern // Save the Dates // Mo, 19.09.2016 / Mo, 24.10.2016 / Mo, 07.11.2016 2.) Trends + Avantgarde im Salonalltag Hochglanzmagazine und Modeblogs. Instagram und Beauty-Tutorials. Sie sind fasziniert von der Arbeit der internationalen Session Stylisten und lassen sich gerne inspirieren von den neusten Trendslooks aus der ganzen Welt? Nur was bringt mir ein Avantgarde-Bild im Salonalltag? Denn keine Kundin will den Look aus der Editorial-Strecke im wahren Leben auf dem Kopf haben. Die erfahrene Bühnenakteurin und Session Stylistin Andrea Filthaus erklärt, wie sich High-Fashion-Trends für den Salonalltag umsetzen lassen und verrät worauf es bei Inspirationen ankommt. Wie wird aus einer Idee ein Fotomotiv und daraus eine Frisur für die Kundin? Mode und Trends machen Spaß! Get inspired! // Termine für 2017 in Planung! // Den Flyer mit allen Infos können Sie hier als PDF-Dokument downloaden... Andrea Filthaus FRISEURMEISTERIN - UNTERNEHMERIN - BÜHNENAKTEURIN - INTERCOIFFURE - MODETEAM - CHARITY ENGAGEMENT - AVEDA - SHU UEMURA - NATÜRLICHKEIT - MODERNITÄT Andrea Filthaus ist Friseurin mit Leidenschaft und Herz. Die 45-Jährige ist seit 18 Jahren mit ihrem eigenen Salon in Meinerzhagen selbständig und hat aktuell acht Mitarbeiter. Ihr Salon ist ein echtes Schmuckstück im Herzen des bergischen Landes und steht für Ruhe, Balance und die perfekte Dienstleistung. Für seine besondere Qualität und die vielen extra Services von der Haarverlängerung bis zur Aveda Aromareise, den Shu Uemura Pflegeritualen oder einem eigenen Wohnaccessoireshop wurde der 210 m² große Salon auch schon mehrfach ausgezeichnet. „Unsere Kunden sind bei uns im Salon wie zu Besuch bei Freunden. Wir verstehen uns als Gastgeber und haben den Ehrgeiz jedes guten Gastgebers: unseren Gästen ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und ihnen Genuss und Verwöhnung auf höchstem Niveau zu bieten", erklärt Filthaus den eigenen Anspruch. Neben dem eigenen Salon engagiert sich die Friseurmeisterin seit 11 Jahren mit vollem Einsatz bei Intercoiffure, der weltweiten Elitefriseurvereinigung. Für Intercoiffure ist sie im Modeteam aktiv, steht deutschlandweit auf der Bühne und gibt Salonschulungen für Friseurkollegen zum Thema Trends, Schnitte, Farben und Styling. Ihr Stil ist geprägt von klaren Linien, perfekten Formen und femininer Weichheit. Andrea liebt es, ihre Kunden komplett zu verschönern und mit Hilfe von neusten Techniken den optimalen Total Look zu kreieren. Aber Schönheit und Mode ist nicht alles, was Andrea Filthaus antreibt. Talente fördern und das Image des Handwerks nach vorne bringen, liegt ihr genauso am Herzen, wie anderen zu helfen. Immer wieder zeigt sie ihr großes Herz bei Spendenaktionen, Charity-Frisieren oder dem alljährlichen Intercoiffure Golf Turnier "Play for Life", bei dem sie selbstverständlich dabei ist: „Anderen zu helfen, die nicht auf der Sonnenseite leben, ist Ehrensache." Fotocredit: (c) Andrea Filthaus & Petra Hützen 2016-07-14 19:31:37 Andrea,Filthaus,etwas,anderen,Seminare,Tag,vollgepackt,Fachwissen,individuellem,Training,Leistungsstand,Teilnehmer,orientiert,Lernen,Kleingruppen,direkt,vom,Profi True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2878_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2878_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Effektiv und in entspannter Atmosphäre. Das verspricht die Intercoiffure-Friseurin und erfahrene Akteurin Andrea Filthaus. Sie widmet sich in ihren Seminaren gleich zwei spannenden Themen, die bisher oft...
 
Kollektion INSPIRE von Artist Pool by Intercoiffure Suisse:
13.07.2016

Kollektion INSPIRE von Artist Pool by Intercoiffure Suisse

Der Artist Pool by Intercoiffure Suisse wurde von Marc M. Menden, dem Modedirektor der Intercoiffure Suisse, ins Leben gerufen, um mit den besten Berufsleuten der Schweizer Szene Trends zu setzen, zusammen neue Styles zu erarbeiten und diese einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.
Es ist ihr Ziel, jährlich eine neue Trend-Kollektion herauszugeben. Dies in Zusammenarbeit mit namhaften Schweizer Fotografen, Art Directors und Modedesignern. | Kollektion,INSPIRE,Artist,Pool,by,Intercoiffure,Suisse,wurde,Marc,M,Menden,Modedirektor,ins,Leben,gerufen,um,besten,Berufsleuten,Schweizer,Szene,Trends,zu,setzen,zusammen,neue,Styles,erarbeiten,diese,breiten,Öffentlichkeit,präsentieren True

Es ist ihr Ziel, jährlich eine neue Trend-Kollektion herauszugeben. Dies in Zusammenarbeit mit namhaften Schweizer Fotografen, Art Directors und Modedesignern.

Kollektion INSPIRE von Artist Pool by Intercoiffure Suisse Kollektion INSPIRE von Artist Pool by Intercoiffure Suisse Der Artist Pool by Intercoiffure Suisse wurde von Marc M. Menden, dem Modedirektor der Intercoiffure Suisse, ins Leben gerufen, um mit den besten Berufsleuten der Schweizer Szene Trends zu setzen, zusammen neue Styles zu erarbeiten und diese einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Es ist ihr Ziel, jährlich eine neue Trend-Kollektion herauszugeben. Dies in Zusammenarbeit mit namhaften Schweizer Fotografen, Art Directors und Modedesignern. | INSPIRE Die Inspiration - der unerwartete Einfall als Ausgangspunkt künstlerischer Kreativität - ist in der Mode eines der zentralen Momente für Trends und Zeitgeist.Mit der neuen Kollektion des Artist Pool by Intercoiffure Suisse wird die Inspiration von passionierten Haarkünstlern vereint und bildet sie in den drei Elementen «Intergalactic Butterfly», «Architecture» und «Mad Max» ab. Beeinflusst von Street-Styles, Blogs und kreativen Menschen, aber auch als Ergebnis von kreativem Schaffen vereint INSPIRE eine breite Palette von Stilen für urbane und modebewusste Menschen. inspire - intergalactic butterfly Der Sommer ist Festival! Hippie sein, vom Teenager bis zur High Society Lady, edel und frei. Dies zeigt sich in der Intergalactic Butterfly Linie von INSPIRE. Megacolors im blondierten Haar von Blau bis Pink, farbenfrohes Make-Up und Accessoires spiegeln die Lebendigkeit dieser Linie bei den Frauen wieder. Sie charakterisiert sich durch Wellen wie Flügelschläge, weiche und sanfte Bewegungen in natürlichen bis schillernden Pastellfarben. Bunt wie das Line-Up eines Sommerfestivals. inspire - architect Die organische Geometrie zeigt klare Linien und Schnitte, dunkle Farben und spiegelt sich in der Ordnung und dem architektonischen Kontext in Haaren, Make-Up und Kleidern wieder. Die Schlichtheit wird unterstützt von Präzision, der Nude-Look weist Kontraste wie dunkelrote Lippen und mitternachtsblaue Fingernägel auf. Frisuren mit Treppen und Bogen, sanften Wellen und harten Kanten sind Architektur und Handwerkskunst in einem. Sie geben der Trägerin eine starke Identität. Die klaren Formen wurden vom Schweizer Architekten Jan Henrik Hansen inspiriert. inspire - mad max Verlassene Orte im Niemandsland, in der Wüste; Erde, Feuer, Felsen und rote Sonnenuntergänge. Die Farben und Styles sind organisch, warm und abenteuerlich. Das Make-Up und die Haare sind fantasievoll und opulent gestylt. Metallische Accessoires, Bänder und Federn sind ins offene oder hochgesteckte Haar geknüpft. Lange Bobs (LOBs) in allen Facetten symbolisieren die moderne Weiblichkeit ohne Kompromiss. Der Look ist ungemacht, doch sehr kunstvoll - genauso furios wie in einem Mad-Max-Film. Mitwirkende: Marc M. Menden, mad HAIRSTYLING, Intercoiffure Artistic Director and Coordination of Fashion Philipp Jeker, Fotograf Bettina Schäfer, Scout Modelagentur, Casting/Models Oriana Tundo, Stylistin Harun Dogan aka. Shark rawcut design Studio, Creative Director, Graphics, Booklet Lisa Évoluer, Bild-Rétouche Myriam Grubenmann, Projektmanagement, Text Für Intercoiffure Swiss Artistic Pool: Andrea Rütimann, Team Bättig, Hair Anja Hess, Team Bättig, Hair Patrik Güntensperger, Team Bättig, Hair Assistent Conny Fabbricatore Creative Hair Lounge, Hair Marc M. Menden, mad HAIRSTYLING, Hair Martin Dürrenmatt, MD Hairdesign, Hair Martina Wismer mad HAIRSTYLING, Hair Mänz Marc Moser, mad HAIRSTYLING, Make-Up und Hair Mara Zgraggen: mad HAIRSTYLING, Make-Up und Hair Assistent Produktpartner: L’Oréal Professionel, Wella Professionals Website: www.intercoiffure-swiss.ch Facebook: https://www.facebook.com/intercoiffuresuisse 2016-07-13 17:12:05 Kollektion,INSPIRE,Artist,Pool,by,Intercoiffure,Suisse,wurde,Marc,M,Menden,Modedirektor,ins,Leben,gerufen,um,besten,Berufsleuten,Schweizer,Szene,Trends,zu,setzen,zusammen,neue,Styles,erarbeiten,diese,breiten,Öffentlichkeit,präsentieren True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2877_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2877_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Es ist ihr Ziel, jährlich eine neue Trend-Kollektion herauszugeben. Dies in Zusammenarbeit mit namhaften Schweizer Fotografen, Art Directors und Modedesignern. | INSPIRE Die Inspiration - der unerwartete Einfall als...
 
Have fun @ work - Jenny Demling Haare & Make-up:
13.07.2016

"Have fun @ work" - Jenny Demling Haare & Make-up

Sie nennt es nicht Beruf, sondern Berufung - Jenny Demling liebt ihren Job.
Als Trainerin für Paul Mitchell®, Ausbildungsleiterin und Salonbesitzerin wird ihr nie langweilg. 2003 startete sie mit nur 19 Jahren in die Selbstständigkeit und überzeugt seitdem ihr Kunden mit einzigartiger Qualität und - seit dem Umzug 2013 nach Bad Neustadt - auch mit einer individuelleren Einrichtung. | ,Have,fun,@,work,Jenny,Demling,Haare,&,Make,up,Sie,nennt,Beruf,sondern,Berufung,liebt,ihren,Job True

Als Trainerin für Paul Mitchell®, Ausbildungsleiterin und Salonbesitzerin wird ihr nie langweilg. 2003 startete sie mit nur 19 Jahren in die Selbstständigkeit und überzeugt seitdem ihr Kunden mit einzigartiger Qualität und - seit dem Umzug 2013 nach Bad Neustadt - auch mit einer individuelleren Einrichtung.

"Have fun @ work" - Jenny Demling Haare & Make-up "Have fun @ work" - Jenny Demling Haare & Make-up Sie nennt es nicht Beruf, sondern Berufung - Jenny Demling liebt ihren Job. Als Trainerin für Paul Mitchell®, Ausbildungsleiterin und Salonbesitzerin wird ihr nie langweilg. 2003 startete sie mit nur 19 Jahren in die Selbstständigkeit und überzeugt seitdem ihr Kunden mit einzigartiger Qualität und - seit dem Umzug 2013 nach Bad Neustadt - auch mit einer individuelleren Einrichtung. | Ihre Mitarbeiter sind dabei stets an ihrer Seite, denn für Jenny steht fest: „Erfolg hängt vom ganzen Team ab und funktioniert nur durch ein respektvolles und achtsames Miteinander.“ Außerdem legt sie viel Wert auf Weiterbildung und die Förderung junger Talente. Ihre Auszubildenden trainieren einmal in der Woche an einem Modell und mehrmals im Jahr in der deutschen Friseurakademie. „Ziel der Ausbildung ist es, den angehenden Friseuren zu zeigen, wie toll der Beruf ist.“ Jeder Azubi nimmt dabei an Spezialtrainings wie Make-up, Hot-Towel- Rasuren und Haarverlängerungen teil, die auch als Services bei Jenny Demling Haare & Make-up angeboten werden. Das Team ist jederzeit für seine Kunden da, für Getränke und Zeitschriften ist reichlich gesorgt. Auch ein „Außer-Haus-Service“ wird angeboten, die Termine können online vereinbart werden. Am meisten unterscheidet sich der Salon jedoch durch sein einzigartiges Unternehmenskonzept. So gibt es z.B. eine Selfiewand für Vorher-Nachher-Bilder sowie einen separaten Barbersop-Bereich, der ganz speziell auf die Wünsche der männlichen Kunden eingeht und für den Jenny extra ein eigenes Logo entworfen hat. Stylingpartys, Fotoshootings und Makeup Workshops gehören ebenfalls zu den Geschäftsaktionen. Für ein entspanntes Friseurerlebnis sorgen auch die große Sonnenterrasse und das Wash HouseSM mit gedämmtem, gemütlichem Licht und bequemen Massagestühlen. Als tägliches „Werkzeug“ der guten Betreuung im Salon dienen die Produkte von Paul Mitchell®, die sehr gut zum hohen fachlichen Anspruch des Teams passen. Dass dieses Konzept so erfolgreich ist, wurde nun auch durch die Deutsche Friseurklassifizierung e.V. bestätigt, die den Salon mit 4,5 Sternen von 5 bewertet haben. Herzlichen Glückwunsch! Jenny Demling Haare & Make-up Otto-Hahn-Str. 21 D-97616 Bad Neustadt Telefon: +49 9771 6355577 Internet: www.jenny-demling.de 2016-07-13 16:43:32 ,Have,fun,@,work,Jenny,Demling,Haare,&,Make,up,Sie,nennt,Beruf,sondern,Berufung,liebt,ihren,Job True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2876_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2876_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Als Trainerin für Paul Mitchell®, Ausbildungsleiterin und Salonbesitzerin wird ihr nie langweilg. 2003 startete sie mit nur 19 Jahren in die Selbstständigkeit und überzeugt seitdem ihr Kunden mit...
 
TIGI Inspirational Youth 2016:
12.07.2016

TIGI Inspirational Youth 2016

TALENTE ÜBERZEUGEN INTERNATIONAL CREATIVE TEAM IN LONDON
Im Juni 2016 lud TIGI zehn deutsche Jungstylisten unter 25 Jahren ins Headquarter nach London ein. Die zehn Talente aus TIGI Salons hatten sich für die Teilnahme am Prestige-Bootcamp beworben und das internationale Creative Team mit ihren Vorstellungsvideos nachhaltig überzeugt. Der Gewinn? Die Teilnahme am seit Jahren erfolgreichen und weltweit einzigartigen TIGI Ausbildungsprogramm Inspirational Youth. | TIGI,Inspirational,Youth,2016,TALENTE,ÜBERZEUGEN,INTERNATIONAL,CREATIVE,TEAM,LONDON True

Im Juni 2016 lud TIGI zehn deutsche Jungstylisten unter 25 Jahren ins Headquarter nach London ein. Die zehn Talente aus TIGI Salons hatten sich für die Teilnahme am Prestige-Bootcamp beworben und das internationale Creative Team mit ihren Vorstellungsvideos nachhaltig überzeugt. Der Gewinn? Die Teilnahme am seit Jahren erfolgreichen und weltweit einzigartigen TIGI Ausbildungsprogramm Inspirational Youth.

TIGI Inspirational Youth 2016 TIGI Inspirational Youth 2016 TALENTE ÜBERZEUGEN INTERNATIONAL CREATIVE TEAM IN LONDON Im Juni 2016 lud TIGI zehn deutsche Jungstylisten unter 25 Jahren ins Headquarter nach London ein. Die zehn Talente aus TIGI Salons hatten sich für die Teilnahme am Prestige-Bootcamp beworben und das internationale Creative Team mit ihren Vorstellungsvideos nachhaltig überzeugt. Der Gewinn? Die Teilnahme am seit Jahren erfolgreichen und weltweit einzigartigen TIGI Ausbildungsprogramm Inspirational Youth. | Vom 20. - 24. Juni 2016 ging es dann für die zehn Besten ins kreative Herz TIGIs - die Bed Head Studios in London. Hier wurden die Teilnehmer vom internationalen Creative Team um TIGI Gründer Anthony Mascolo auf eine kreative, kollektive und persönliche Entwicklungsreise geschickt. INSPIRATIONAL YOUTH DAY 1 „Das Inspirational Youth ist für jeden Teilnehmer eine tolle Gelegenheit, seine Fähigkeiten weiterzuentwickeln und um sein Selbstvertrauen zu stärken. Es kann und ist meist auch eine lebensverändernde Erfahrung, die die berufliche Entwicklung fördert. Weltweit haben ehemalige Teilnehmer bereits Preise gewonnen und sind branchenweit bekannt“, weiß Akos Bodi, TIGI European Creative Director und Trainer beim Inspirational Youth. Seit mehreren Jahren betreut Akos das Bootcamp und hat ein Auge auf die Talente. So auch in diesem Jahr: Nachdem die Teilnehmer am Morgen des 20.06.2016 in London eintrafen, wurden sie von Akos, Maria Kovacs, TIGI European Session Director, Piero Gentile, TIGI Academy Creative Director, und Phil Downing, TIGI UK Creative und Education Director, in den Bed Head Studios begrüßt. Nach der Vorstellungsrunde von Team und Teilnehmern präsentierten die Teilnehmer ihre zuvor gebastelten, inspirativen Kollagen; eine erste Präsentationsrunde auf Englisch, für welche die Teilnehmer über ihren Schatten springen mussten, diese aber mit Bravour meisterten. Anschließend folgte ein Vortrag von Piero und Phil zum Basisthema „Grundlagen des Transition Cuts“, bevor die Teilnehmer dieses erlernte Wissen an Puppenköpfen praktisch umsetzten. Mit einem Ausblick auf das Programm des kommenden Tags ging der erste Workshoptag am frühen Abend zu Ende und fand seinen Abschluss in einem gemeinsamen Abendessen. INSPIRATIONAL YOUTH DAY 2 Der zweite Tag startete nach der morgendlichen Begrüßung mit einer Einführung in die Colour-Theorie. Als Profi stand hierbei Warren Boodaghians auf der Bühne, der sich über viele Jahre als TIGI European Technical Academy Director eine fundierte Expertise im Bereich Farbe angeeignet hat. Gefolgt wurde sein Vortrag von einer ersten Livepräsentation von Cut und Colour an Modellen. Als Inspiration für die modernen Looks wurde die TIGI Collection 2016 genutzt. Auch der anschließende Schnitt-Workshop nutzte diese Kollektion als Basis. Nach der Mittagspause ging es dann wohlgestärkt weiter. Auf dem Programm stand nun der Colour-Workshop an Live-Modellen. An fünf Arbeitsplätzen erarbeiteten die Teilnehmer gemeinsam mit den Profis zuvor abgesprochene Looks, welche das Creative Team zum Abschluss des Tages als Total Look präsentierten. INSPIRATIONAL YOUTH DAY 3 Tag 3 befasste sich mit dem Thema „Präsentationstechniken“: Dazu lud Mike Esa, seines Zeichens Choreograph und Show-Produzent, als Experten ein. Für TIGI hat Mike Esa bereits unzählige große Shows, wie zum Beispiel die TIGI World Release, erfolgreich auf die Beine gestellt und weiß, worauf es auf der Bühne und im Rampenlicht ankommt. Und genau dies sollten die Teilnehmer an diesem Tag lernen. Ohne Vorbereitung wurden sie gebeten, einen Showpart nachzustellen und ein Modell auf der Bühne zu stylen. Die Aufgabe, innerhalb kürzester Zeit ein stimmiges Gesamtbild zu kreieren, stellte eine große Herausforderung dar. Um den eigenen Auftritt am Besten analysieren zu können, wurden die Teilnehmer während ihrer Präsentation gefilmt. Selbstkritisch wurden die Auftritte anschließend analysiert. Mike stellte dabei die fundamentalen Dinge einer starken Präsentation heraus und so wurden Schwächen erkannt sowie jede Menge Tipps gegeben. Nachdem die Teilnehmer eigenen Verbesserungsmöglichkeiten auf der Bühne verinnerlicht hatten, wurde der praktische Part wiederholt: Die nachfolgende Filmanalyse wies bei fast jedem Teilnehmer eine Steigerung um 100 % auf. INSPIRATIONAL YOUTH DAY 4 Am vierten Tag lernten die Teilnehmer das A&O eines Modell-Castings. Hierzu lud TIGI Anette Donahue ein. Anette ist Inhaber einer Modelagentur und erzählte den aufmerksamen Zuhörern, auf was genau es bei der Modelauswahl ankommt. Auf Basis der Vorstellung der einzelnen Finish-Looks durften die Teilnehmer dann aus einem Pool von 40 Modellen, das für ihren Look ideale Modell aussuchen, welchen sie dann am kommenden Tag umsetzen würden. Die Schwierigkeit, das passende Modell mit passender Kopfform, Haut- und Haartyp für seinen Look zu finden, stellte sich als spannende Herausforderung dar. Nach dieser lehrreichen Erfahrung präsentierte Maria die Fashion Trends 2016, welche Warren mit seiner Präsentation der Farbtrends 2016 ergänzte. Im Anschluss zeigten Maria und Marco Iafrate, TIGI Creative Director Italy, zwei Looks aus dem Bereich „Session Hair“. Danach war es an den Teilnehmern erneut aktiv zu werden: An Übungsköpfen probten sie ihre eigenen Looks, die sie am nächten Tag im Shooting umsetzen würden. Mit der Unterstützung des Creative Team wurde schon hier deutlich, dass am kommenden Shootingtag einiges zu erwarten ist. INSPIRATIONAL YOUTH DAY 5 Der lang erwartete Shootingtag begann bereits um 9:00 Uhr in der Früh. An diesem Tag war die Spannung spürbar und die Nervosität groß: Jetzt zählte es, das Gelernte perfekt umzusetzen. Mit der Unterstützung des Creative Teams erarbeiteten die Teilnehmer ihren eigenen, ganz persönlichen Editorial Look am ausgewählten Live-Modell. Als die Haare gestylt waren, ging es für die Modelle direkt zum Make up und zum Fitting. Die extrem coolen Klamotten in Kombination mit den ausdrucksstarken Hairstyles und einem umwerfenden Make up hatten wahren High End Fashion- Charakter. Dann kam der große Moment: das abschließende Fotoshooting. Die Modelle wurden vor der Kamera geshootet, während die Talente hinter der Kamera alles begeistert verfolgten. Die eigenen Looks in Szene gesetzt zu sehen, stellte das Highlight der London-Woche dar. Entstanden sind charakterstarke und individuelle Looks, die einen tollen Ausblick auf die Zukunft der Branche geben - unsere heutigen Nachwuchstalente. Zum Abschluss wurden Interviews mit den Teilnehmern aufgenommen, in denen sie die Woche Revue passieren ließen, Eindrücke wiedergaben und die eigene Entwicklungsreise reflektierten. Mit einem Glas Champagner und den lobenden Worten für die Teamleistung während der gesamten Woche endete das TIGI Inspirational Youth 2016 mit vielen glücklichen Gesichtern, die nun auf dem Weg nach Hause sind und in eine vielversprechende, spannende Zukunft schauen. 2016-07-12 20:04:08 TIGI,Inspirational,Youth,2016,TALENTE,ÜBERZEUGEN,INTERNATIONAL,CREATIVE,TEAM,LONDON True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2875_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2875_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Im Juni 2016 lud TIGI zehn deutsche Jungstylisten unter 25 Jahren ins Headquarter nach London ein. Die zehn Talente aus TIGI Salons hatten sich für die Teilnahme am Prestige-Bootcamp beworben und das internationale...
 
All about our Lipsticks:
10.07.2016

All about our Lipsticks

La Biosthetique Lippenstifte
Fast jede Frau besitzt ihn. Meistens sogar gleich in mehrfacher Ausführung. Er macht uns sinnlich und kann den Ausdruck eines ganzen Outfits komplett verändern: der Lippenstift. | All,about,our,Lipsticks,La,Biosthetique,Lippenstifte True

Fast jede Frau besitzt ihn. Meistens sogar gleich in mehrfacher Ausführung. Er macht uns sinnlich und kann den Ausdruck eines ganzen Outfits komplett verändern: der Lippenstift.

All about our Lipsticks La Biosthetique Lippenstifte | Fast jede Frau besitzt ihn. Meistens sogar gleich in mehrfacher Ausführung. Er macht uns sinnlich und kann den Ausdruck eines ganzen Outfits komplett verändern: der Lippenstift. | | Es gibt ihn von hellem Nude bis zu auffallendem Blutrot in einer riesigen Auswahl an verschiedenen Texturen und Farben. Glossig und cremig, mit und ohne Schimmer, besonders farbintensiv oder extrem konturengenau. Welcher La Biosthétique Lippenstift darf es denn sein? Der Glänzende Sensual Lipstick Glossy fasziniert mit einem aufregenden Spiegelglanz und satter Farbbrillanz. Und es gibt ihn in transparenter Farbe mit facettenreich reflektierenden Glanzpartikeln. Der Pflegende Sensual Lipstick Creamy beeindruckt mit seiner angenehmen Textur und farbintensiven, ausdrucksstarken Nuancen. Seine hochwertigen Inhaltsstoffe pflegen zudem intensiv und bewahren die Lippen vor schädlichen Umwelteinflüssen und dem Austrocknen. Der Funkelnde Sensual Lipstick Brilliant reflektiert das Licht und beeindruckt mit Glitzerpartikeln und feinstem Perlmutt. Kostbare Öle und reichhaltige Wachse verschmelzen mit intensiven Farbpigmenten zu einer einzigartigen und unvergleichlichen Textur. Der Ausdauernde True Color Lipstick, der farbintensive Lippenstift, hält und hält und hält. Egal, ob Cocktailglas, kleiner Snack oder Küsse. Die exquisiten Pigmente sorgen bereits nach dem ersten Auftragen für eine intensive Farbwirkung mit imposantem Glanz. Der Praktische Cream ‘n Gleam ist klein, handlich und passt auch in die kleinste Clutch. Es läuft nichts aus, setzt sich nichts ab und dermatologisch getestet ist er auch. Die im Holz-Lippenstift versteckten exquisiten Pigmente zaubern leuchtende Farbe auf die Lippen. Der Anti-Aging-Stift Color Care Lipstick verfügt über integrierte UV-Filter, die die zarte Lippenhaut vor schädlichen Umwelteinflüssen schützt und so der vorzeitigen Hautalterung vorbeugt. Und brillanten Glanz und leuchtende Farbe bringt er gleichzeitig auch noch auf die Lippen. Der Unaufdringliche Daily Care Lipstick schenkt wertvolle Feuchtigkeit, intensive Pflege und herrlich cremigen Tragekomfort. Der Lippenpflege-Stift begeistert mit seinem sanften und üppigen Pflege-Cocktail tagtäglich die Lippen und sorgt für ein ultimatives Verwöhnerlebnis. Das 2-in1-Produkt Lips & Cheeks sorgt auf den Lippen für ein modernes, mattes Lippen-Make-up, während es als Wangenrouge das Gesicht dezent akzentuiert. Die neuartige „Creme to Powder“ Konsistenz kann einfach und besonders gleichmäßig mit dem Finger aufgetragen werden. Der Dezente Hydro Gloss ist ein feuchtigkeitsspendender, sanft getönter Balsam, der den Lippen ein sinnlich glänzendes Finish verleiht. Das zarte Gloss schenkt ein sofortiges Gefühl von Frische und sorgt dafür, dass sich die Lippen wunderbar weich und beruhigt anfühlen. Extra-Tipp: Um die Haltbarkeit deutlich zu verlängern, Lippen nach dem Auftragen des Lippenstifts mit Kosmetiktuch abtupfen, eine weitere Schicht Lippenstift auftragen und dies ein paar Mal wiederholen. 2016-07-10 18:15:31 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2874_0.jpg
Fast jede Frau besitzt ihn. Meistens sogar gleich in mehrfacher Ausführung. Er macht uns sinnlich und kann den Ausdruck eines ganzen Outfits komplett verändern: der Lippenstift. | Es gibt ihn von hellem Nude...
 
DIMITRI - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016:
09.07.2016

DIMITRI - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016

Dimitrios Panagiotopoulos ist der Designer hinter dem Label DIMITRI
Die Looks des Modedesigners Dimitrios Panagiotopoulos sind seit jeher bekannt für ihre raffinierten Schnitte und subtile Sinnlichkeit. Für die neue Kollektion ließ sich der Designer von den Mythen und der Geschichte seines Heimatlandes Griechenland inspirieren und verwandelte den Stil der Antike in aufregende, zeitgemäße Ready-to-Wear. | DIMITRI,Mercedes,Benz,Fashion,Week,Berlin,2016,Dimitrios,Panagiotopoulos,Designer,hinter,Label True

Die Looks des Modedesigners Dimitrios Panagiotopoulos sind seit jeher bekannt für ihre raffinierten Schnitte und subtile Sinnlichkeit. Für die neue Kollektion ließ sich der Designer von den Mythen und der Geschichte seines Heimatlandes Griechenland inspirieren und verwandelte den Stil der Antike in aufregende, zeitgemäße Ready-to-Wear.

DIMITRI - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016 DIMITRI - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016 Dimitrios Panagiotopoulos ist der Designer hinter dem Label DIMITRI Die Looks des Modedesigners Dimitrios Panagiotopoulos sind seit jeher bekannt für ihre raffinierten Schnitte und subtile Sinnlichkeit. Für die neue Kollektion ließ sich der Designer von den Mythen und der Geschichte seines Heimatlandes Griechenland inspirieren und verwandelte den Stil der Antike in aufregende, zeitgemäße Ready-to-Wear. | Die DIMITRI Spring/Summer 2017 Kollektion überzeugt durch aufwendig drapierte Kleider, legere Kaftane sowie zarte Blusen und Hosen, welche die weibliche Silhouette feiern. Die Farbpalette ist weniger bunt als in den Jahren zuvor, stattdessen steht elegantes Weiß im Zentrum. Dadurch erhalten die Designs einen klaren, schlichten und zeitgemäßen Look, welcher durch sanfte Pastell- und Gold-Nuancen gekonnt aufgebrochen wird. Ergänzend zur Ready-to-Wear überzeugt DIMITRI mit einer Bademodenlinie in derselben Farbwelt, eindrucksvoll verziert mit Schmucksteinen, Pailletten und Cut-Outs. Kernaussage des Looks Feminin, mediterran, sexy Zeitepoche Moderne Umsetzung Auf die Haarstruktur abgestimmte individuelle Vorbereitung für großzügige Bewegung im Undone Look. Das Haar locker tief im Nacken zusammenbinden und eine Schlaufe stehen lassen. Das Haar mit L’Oréal Professionnel Wild Stylers by tecni.Art Beach Waves besprühen und mit den Fingern für einen leicht Undone Look modellieren. Abschließend dem Haar mit L’Oréal Professionnel tecni.Art Liss Control + mehr Glanz verleihen. Produkte L’Oréal Professionnel Wild Stylers by tecni.Art Beach Waves L’Oréal Professionnel tecni.Art Liss Control + Modelle ca. 14 Modelle Fotocredit: L'Oréal Professionnel / Thomas Rafalzyk 2016-07-09 08:22:29 DIMITRI,Mercedes,Benz,Fashion,Week,Berlin,2016,Dimitrios,Panagiotopoulos,Designer,hinter,Label True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2873_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2873_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die Looks des Modedesigners Dimitrios Panagiotopoulos sind seit jeher bekannt für ihre raffinierten Schnitte und subtile Sinnlichkeit. Für die neue Kollektion ließ sich der Designer von den Mythen und der...
 
ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 07/2016 (2):
08.07.2016

ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 07/2016 (2)

Newsletter-Ausgabe vom 08.07.2016
25 Jahre im Dienste des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks Ein Freund des Friseurhandwerks Bundeskabinett beschließt Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz Laura Meschede-Pütz ist neue ZV-Referentin für Berufsbildung Auf zum heiligen Berg von Andechs: 13. Wallfahrt der Friseure | ZV,News:,Aktuelle,Verbandsnachrichten,07/2016,2,Newsletter,Ausgabe,vom,08,07,2016 True
  • 25 Jahre im Dienste des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks
  • Ein Freund des Friseurhandwerks
  • Bundeskabinett beschließt Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz
  • Laura Meschede-Pütz ist neue ZV-Referentin für Berufsbildung
  • Auf zum heiligen Berg von Andechs: 13. Wallfahrt der Friseure

 

ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 07/2016 (2) ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 07/2016 (2) Newsletter-Ausgabe vom 08.07.2016 25 Jahre im Dienste des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks Ein Freund des Friseurhandwerks Bundeskabinett beschließt Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz Laura Meschede-Pütz ist neue ZV-Referentin für Berufsbildung Auf zum heiligen Berg von Andechs: 13. Wallfahrt der Friseure | 25 Jahre im Dienste des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks Am 01. Juli 1991 begann Justiziar Joachim M. Weckel seine Tätigkeit beim Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV). Seitdem leistet er einen unschätzbaren Beitrag für das Bestehen und die Entwicklung des Friseurhandwerks. Mit seiner Expertise und seinem Engagement ist er seit 25 Jahren ein wertvoller und verlässlicher Ansprechpartner in allen juristischen Fragen und Belangen. Auch komplexen Sachverhalten begegnet er stets mit seiner kollegialen und aufgeschlossenen Art. Für seinen andauernden, unermüdlichen Einsatz für die Friseurbranche ehrte ihn der Zentralverband erst vor Kurzem auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung in Saarbrücken mit der Ehrennadel in Gold. Wir gratulieren recht herzlich zum 25. Dienstjubiläum! Ein Freund des Friseurhandwerks Hermann Bibo, Ministerialrat im Bundeswirtschaftsministerium in Bonn, ist in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. Als Experte für die Berufsbildung im Handwerk war er über viele Jahre auch Ansprechpartner für das Friseurhandwerk. Ob Reform der Meisterprüfung, novellierte Ausbildungsordnung oder Modernisierung des Berufsbildes: Hermann Bibo begleitete das Handwerk stets kenntnisreich, fachkompetent und vor allem mit großem Verständnis für die Praxis. „Wir sind Herrn Bibo überaus dankbar. Ohne ihn wären ganz viele zukunftsweisende Reformen im Friseurhandwerk nicht umgesetzt worden“, bedankte sich Jörg Müller, Hauptgeschäftsführer ZV Friseurhandwerk, bei seinem Abschiedsbesuch in Bonn. Das Friseurhandwerk wünscht Hermann Bibo für die Zukunft alles Gute. Bundeskabinett beschließt Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz Bereits im Juni 2016 hat das Bundeskabinett den Gesetzentwurf zur Stärkung der Bekämpfung der Schwarzarbeit und illegalen Beschäftigung beschlossen. Hauptziel des Gesetzesvorhabens ist, die Einführung eines zentralen Informationssystems zur Aktualisierung der Vorgangsbearbeitung und dem verbesserten Informationsabgleich. Darüber hinaus werden Ausschlusstatbestände bei der öffentlichen Auftragsvergabe, Mitwirkungspflichten und die Verfolgungszuständigkeit ausgedehnt. Aus der Sicht des Friseurhandwerks sind die vorgesehenen Neuregelungen, soweit dadurch Schwarzarbeit effektiver bekämpft werden kann, zu begrüßen. Dabei muss jedoch sichergestellt sein, dass die Ausweitung der Verfolgungszuständigkeit nicht zu einer Verlagerung verdachtsorientierter Prüfungen hin zu einer überwiegenden Verfolgung von Formalverstößen sowie einer ineffizienten Kontrollpraxis führt. Laura Meschede-Pütz ist neue ZV-Referentin für Berufsbildung Ab sofort übernimmt Laura Meschede-Pütz innerhalb des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks das Referat für Berufsbildung und Organisation. Bereits nach dem Abitur fand sie den Einstieg ins Handwerk und damit auch in die Friseurbranche. In Köln absolvierte sie eine Friseurausbildung. Es folgte das BWL-Studium mit den Schwerpunkten Berufliche Bildung & Wirtschaftspsychologie. Zeitgleich arbeitete Frau Meschede-Pütz am Kölner Forschungsinstitut für Berufsbildung im Handwerk. Im Rahmen dieser Tätigkeit verfasste sie ihre Abschlussarbeit, in der sie sich ausführlich der Thematik der Ausbildung im Handwerk widmete. Auf zum heiligen Berg von Andechs: 13. Wallfahrt der Friseure Am Montag, 27. Juni war es wieder soweit, bereits zum 13. Mal beschritten die Friseure Bayerns und viele angereiste Gäste gemeinsam den Pilgerweg zur Klosterkirche Andechs. Gelebte Handwerkstradition mitten in der Natur, abseits des Salontreibens. Rund eine Stunde dauerte die Wanderung durch das schöne Kiental bis zum zweitgrößten Wallfahrtsort Bayerns. Nach einem Gottesdienst erwartete die Pilger ein gemeinsamer Aufenthalt im Andechser Biergarten, wo die Wallfahrt traditionsreich mit Blasmusik und Brotzeit ausklang. 2016-07-08 13:44:58 ZV,News:,Aktuelle,Verbandsnachrichten,07/2016,2,Newsletter,Ausgabe,vom,08,07,2016 True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2872_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2872_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
25 Jahre im Dienste des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks Ein Freund des Friseurhandwerks Bundeskabinett beschließt Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz Laura Meschede-Pütz ist neue...
 
KMS California und holyGhost auf der Fashion Week 2016 in Berlin:
07.07.2016

KMS California und holyGhost auf der Fashion Week 2016 in Berlin

Dieses Jahr gingen KMS California und holyGhost auf der Fashion Week 2016 in Berlin gemeinsam neue Wege.
Erstmalig präsentierte holyGhost nahbare und aktuelle Mode und ist damit gemeinsam mit vielen Designerlabels Vorreiter eines neuen Trends in der Modebranche. Die aktuelle KMS California Kampagne zeigt es bereits klar: Die friseurexklusive Marke geht einen neuen Weg. Eine neue Bildsprache und neue Looks. Die KMS California Kampagne zum 40. Geburtstag fokussiert sich auf ganzheitliche Schönheit. Fantastische Haare und Styles verschmelzen mit coolen Looks sowie den neuesten Fashiontrends. | KMS,California,holyGhost,Fashion,Week,2016,Berlin,Dieses,Jahr,gingen,gemeinsam,neue,Wege True

Erstmalig präsentierte holyGhost nahbare und aktuelle Mode und ist damit gemeinsam mit vielen Designerlabels Vorreiter eines neuen Trends in der Modebranche. Die aktuelle KMS California Kampagne zeigt es bereits klar: Die friseurexklusive Marke geht einen neuen Weg. Eine neue Bildsprache und neue Looks. Die KMS California Kampagne zum 40. Geburtstag fokussiert sich auf ganzheitliche Schönheit. Fantastische Haare und Styles verschmelzen mit coolen Looks sowie den neuesten Fashiontrends.

KMS California und holyGhost auf der Fashion Week 2016 in Berlin KMS California und holyGhost auf der Fashion Week 2016 in Berlin Dieses Jahr gingen KMS California und holyGhost auf der Fashion Week 2016 in Berlin gemeinsam neue Wege. Erstmalig präsentierte holyGhost nahbare und aktuelle Mode und ist damit gemeinsam mit vielen Designerlabels Vorreiter eines neuen Trends in der Modebranche. Die aktuelle KMS California Kampagne zeigt es bereits klar: Die friseurexklusive Marke geht einen neuen Weg. Eine neue Bildsprache und neue Looks. Die KMS California Kampagne zum 40. Geburtstag fokussiert sich auf ganzheitliche Schönheit. Fantastische Haare und Styles verschmelzen mit coolen Looks sowie den neuesten Fashiontrends. | „KMS California und holyGhost sind dieses Jahr noch enger zusammengewachsen“, sagt Tanja Wirtz, Marketing Direktor Kao Salon Deutschland und Österreich. „Wir sind sehr stolz, mit dieser Kooperation die Fashion Expertise von KMS California weiter auszubauen“, erklärt Wirtz weiter. Auf der Fashion Week am vergangenen Mittwoch, 29. Juni 2016 präsentierte holyGhost „heroines“ - eine Portraitserie von authentischen Frauen, die das Label verkörpern. Sie sind „bold, wild, wonderful“. Es sind „reale Frauen“, unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Herkunft und mit unterschiedlichen Lebenskonzepten. Eines haben sie gemeinsam - ihren starken Charakter, die Liebe zur Mode und ihre Verbindung zu holyGhost. Die Serie entstand in Zusammenarbeit mit dem herausragenden Fotografen Christopher Thomas (bekannt durch „New York Sleeps“ und „Paris City of Light“) und Thomas Richter, KMS California Artist, Wuppertal. Sie zeigt auf magische Weise den Charakter der Frauen auf zwei Meter hohen Leinwänden. So präsentierte holyGhost nicht irgendeine neue Kollektion aus weiter Zukunft, sondern den Spirit der Brand durch die Portraits der „heroines“ und eine Installation mit Modellen, die die „Best of Looks“ der letzten Kollektionen des Labels trugen. KMS California Artist Valerie-Cecile Christ war Backstage bei der Entstehung der Looks dabei. Die erfolgreiche Schwerinerin leitete das dreiköpfige KMS California Friseurteam (Nicole Thietz, Stephan Sievers und Wadim Wolf), dass die Looks für die holyGhost Fashion Show kreiert hat. Während Backstage die KMS California Experten den Modellen den letzte Feinschliff verliehen, sammelten sich auf dem Rooftop des Amano Grand Central Hotels Journalisten, Blogger, Promis, Influencer und Party People. Hier stylte das icono Berlin Team (Jessica Gäthje, Sandra Karg, Alexandra Fiedler und Vanessa Schwenke), in der exklusiven KMS Stylingarea, allen Gästen der Fashion Week individuelle KMS California Looks. Ein weiteres Highlight des Abends war der Auftritt von Mikey Woodbridge, der durch seine zauberhafte Stimme und seinen außergewöhnlichen Style alle in seinen Bann zog. Bei der After Show Party konnte das KMS Expertenteam gemeinsam mit den beiden holyGhost Designerinnen, Sedina Halilovic und Jelena Hoffmann, die erfolgreiche Kooperation ausgelassen feiern und sich auf die zukünftige Projekte in 2016 freuen. Nach dem ersten gemeinsamen Shooting mit Thomas Richter und der erfolgreichen Präsentation auf der Fashion Week 2016, werden weitere gemeinsame Projekte folgen. Direkt im Anschluss an die Fashion Week trägt KMS California den Fashion Spirit in die Salons. Die „holyGhost loves KMS California“ T-Shirts sind schon jetzt heiß begehrt. Es folgt ein gemeinsames Kampagnenshooting, bei dem KMS California Artists exklusiv für die Haarstylings und Looks der neuen holyGhost Kollektion verantwortlich sein werden. holyGhost Die beiden Designerinnen Jelena Hofmann und Sedina Halilovic gründeten das Label holyGhost im Jahr 2010. Hofmann und Halilovic übersetzen so ihre Liebe und Leidenschaft für Fashion und Style in urbane Mode für Großstadtheldinnen. Der Name holyGhost steht als Synonym für gelassene und zeitlose Eleganz, die sich in den Kollektionen widerspiegelt. Beim Entwerfen und Entwickeln der high-quality Mode für selbstbewusste Frauen, konzentriert sich das Label auf einen unkomplizierten und unkonventionellen Look. Die Kreationen von holyGhost sind verführerisch, feminin und zugleich zeitlos und urban. Wichtig und immer im Mittelpunkt stehen Qualität, feinste Stoffe, europäische Produzenten und überragende Design-Fertigkeit. Mehr zu holyGhost auf: www.holyghost-fashion.com, facebook, Instagram und tumblr Mehr zu KMS California: www.kmscalifornia.com, facebook, Instagram und YouTube Credits: Thang Dao for KMS 2016-07-07 19:17:38 KMS,California,holyGhost,Fashion,Week,2016,Berlin,Dieses,Jahr,gingen,gemeinsam,neue,Wege True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2871_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2871_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Erstmalig präsentierte holyGhost nahbare und aktuelle Mode und ist damit gemeinsam mit vielen Designerlabels Vorreiter eines neuen Trends in der Modebranche. Die aktuelle KMS California Kampagne zeigt es bereits klar:...
 
Vladimir Karaleev: Kreativer Flecht-Look mit coolen Accessoires:
07.07.2016

Vladimir Karaleev: Kreativer Flecht-Look mit coolen Accessoires

Vom Laufsteg nach Hause: So geht der Look von Vladimir Karaleev
Die Urban Design Team-Mitglieder Marco Budzinski, Daniela Steffen (beide aus Deutschland), Roland Aichinger (Österreich) sowie Markus Haimburger und Murielle Laurent (beide aus der Schweiz) stylten einen geradlinigen Look mit geschickt gebundenen Flechtzöpfen entlang des Oberkopfes. Seinen coolen Touch erhält das Styling durch die Einarbeitung von Lederbändern, was auch dem Designer beim Look wichtig war: „Flechtfrisuren wirken weiblich und lässig zugleich und können mit einfachen Haar-Accessoires schnell aufgewertet werden.“ | Vladimir,Karaleev:,Kreativer,Flecht,Look,coolen,Accessoires,Vom,Laufsteg,nach,Hause:,So,geht,Karaleev True

Die Urban Design Team-Mitglieder Marco Budzinski, Daniela Steffen (beide aus Deutschland), Roland Aichinger (Österreich) sowie Markus Haimburger und Murielle Laurent (beide aus der Schweiz) stylten einen geradlinigen Look mit geschickt gebundenen Flechtzöpfen entlang des Oberkopfes. Seinen coolen Touch erhält das Styling durch die Einarbeitung von Lederbändern, was auch dem Designer beim Look wichtig war: „Flechtfrisuren wirken weiblich und lässig zugleich und können mit einfachen Haar-Accessoires schnell aufgewertet werden.“

Vladimir Karaleev: Kreativer Flecht-Look mit coolen Accessoires Vladimir Karaleev: Kreativer Flecht-Look mit coolen Accessoires Vom Laufsteg nach Hause: So geht der Look von Vladimir Karaleev Die Urban Design Team-Mitglieder Marco Budzinski, Daniela Steffen (beide aus Deutschland), Roland Aichinger (Österreich) sowie Markus Haimburger und Murielle Laurent (beide aus der Schweiz) stylten einen geradlinigen Look mit geschickt gebundenen Flechtzöpfen entlang des Oberkopfes. Seinen coolen Touch erhält das Styling durch die Einarbeitung von Lederbändern, was auch dem Designer beim Look wichtig war: „Flechtfrisuren wirken weiblich und lässig zugleich und können mit einfachen Haar-Accessoires schnell aufgewertet werden.“ | Step by Step: Als Styling-Basis Thickefy Foam von SEBASTIAN PROFESSIONAL in das gewaschene Haar einarbeiten und anschließend das Haar nach hinten föhnen. Zwei dünne Zöpfe am Hinterkopf flechten und jeweils mit einem kleinen Haargummi fixieren. Das Haar am Oberkopf in zwei Abteilungen teilen: eine kleinere Abteilung links mittig, eine größere auf der rechten Seite. Die beiden Abteilungen in jeweils einen aufliegenden Zopf am Kopf entlang flechten und mit einem kleinen Haargummi fixieren. Mit einer großen Stopfnadel Lederbänder durch die Zöpfe ziehen und mit den Enden den Zopf umwickeln. Die Enden des Zopfes sowie die restlichen Seitenhaare an den kleinen versteckten Zöpfen mit jeweils einem Pin im Nacken befestigen. Zum Schluss mit Re-Shaper fixieren. Extra Tipp: Für ein glänzendes Finish das neue Sublimate in das Haar einarbeiten. Die SEBASTIAN PROFESSIONAL Produkte zum Look: Thickefy Foam - schwereloser Thickener, 200ml 23,40 € (UVP)* Re-Shaper - feuchtigkeitsabweisendes Haarspray mit starkem Halt, 400ml 25,80 € (UVP)* Sublimate - unsichtbare Finishing Creme, 100ml 21,50 € (UVP)* Über SEBASTIAN PROFESSIONAL Styling takes root. Ein Rückblick ins Jahr 1970: California dreaming. Die Hippies kommen in den Siebzigern an. Der Glamour erobert Diskotheken – mit High Heels und ausgeflipptem Haar. Geri Cusenza, Starfriseurin aus Beverly Hills, kreiert mit Sebastian ein neues Label avantgardistischer Haarkosmetikprodukte. Seither steht Sebastian als Synonym für visionäres, mutiges, die Grenzen der Kreativität sprengendes Hairstyling. Getrieben von neuen Bildern und Gedanken, mit dem Input der kreativsten Hairstylisten und versiertesten Beautyexperten weltweit, entwickelt die Marke ihr innovatives Erbe stets weiter. Sebastian Professional pflegt enge Partnerschaften mit den visionärsten Hairstylisten in aller Welt. Die Sebastian Professional Produkte und Services sind exklusiv in ausgewählten Friseursalons erhältlich. 2016-07-07 06:45:32 Vladimir,Karaleev:,Kreativer,Flecht,Look,coolen,Accessoires,Vom,Laufsteg,nach,Hause:,So,geht,Karaleev True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2870_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2870_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die Urban Design Team-Mitglieder Marco Budzinski, Daniela Steffen (beide aus Deutschland), Roland Aichinger (Österreich) sowie Markus Haimburger und Murielle Laurent (beide aus der Schweiz) stylten einen geradlinigen...
 
Avelon - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016:
07.07.2016

Avelon - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016

Ein Gefühl von Nostalgie mit einem Hauch Moderne.
Kollektionsbeschreibung: Als Erik Frenken damit begann, für seine Spring/Summer 2017 Kollektion nach Inspiration zu suchen, fand er ein in Plexiglas erfasstes Bild antiker Uhren. Das Einfrieren der Zeit. | Avelon,Mercedes,Benz,Fashion,Week,Berlin,2016,Gefühl,Nostalgie,einem,Hauch,Moderne True

Kollektionsbeschreibung: Als Erik Frenken damit begann, für seine Spring/Summer 2017 Kollektion nach Inspiration zu suchen, fand er ein in Plexiglas erfasstes Bild antiker Uhren. Das Einfrieren der Zeit.

Avelon - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016 Avelon - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016 Ein Gefühl von Nostalgie mit einem Hauch Moderne. Kollektionsbeschreibung: Als Erik Frenken damit begann, für seine Spring/Summer 2017 Kollektion nach Inspiration zu suchen, fand er ein in Plexiglas erfasstes Bild antiker Uhren. Das Einfrieren der Zeit. | Das Einfrieren der Zeit. Der Designer fasste den Beschluss diese Inspiration zu nutzen und dem Ganzen mehr Finesse beizufügen. Er blickte auf eine verlorene Zeit, die er für die Ewigkeit einfangen wollte - eine Zeit, in der Details und Handwerk noch Bestandteile des Lebens waren. Frenken wollte diese Zeit einfangen, die antiken Details in einem modernen „Look and Feel“ umwandeln und auf diese Weise einfrieren. Die meiste Inspiration für seine Kollektion stammte daher aus der Viktorianischen Ära wie beispielsweise Streifen, A-Linien Silhouetten, Rüschen und Plissee. Ein Gefühl von Nostalgie mit einem Hauch Moderne. Lookbeschreibung Leichtes, unkompliziertes, lockeres Haar Umsetzung Das Haar mit L’Oréal Professionnel tecni.Art Air Fix besprühen und um einen konischen Curler wickeln. Das Haar Strähne für Strähne am Ansatz leicht antoupieren. Anschließend das Haar mit den Fingern modellieren und mit L’Oréal Professionnel Wild Stylers by tecni.Art Beach Waves besprühen. Abschließend mit L’Oréal Professionnel tecni.Art Liss Control + die Spitzen glänzend versiegeln. Produkte L’Oréal Professionnel tecni.Art Air Fix L’Oréal Professionnel Wild Stylers by tecni.Art Beach Waves L’Oréal Professionnel tecni.Art Liss Control + Arbeitsmaterial Curler Modelle ca. 18 Modelle Fotocredit: L'Oréal Professionnel / Thomas Rafalzyk 2016-07-07 06:16:37 Avelon,Mercedes,Benz,Fashion,Week,Berlin,2016,Gefühl,Nostalgie,einem,Hauch,Moderne True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2869_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2869_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Kollektionsbeschreibung: Als Erik Frenken damit begann, für seine Spring/Summer 2017 Kollektion nach Inspiration zu suchen, fand er ein in Plexiglas erfasstes Bild antiker Uhren. Das Einfrieren der Zeit. | Das Einfrieren...
 
Der nächste Sommer wird maritim - AHOY!:
06.07.2016

Der nächste Sommer wird maritim - AHOY!

Dank Hairdreams und Lena Hoschek wissen die Fashionistas der Berliner Fashion Week schon heute, was sie in Bezug auf Haare und Kleidung 2017 tragen sollten!
Für die perfekte Präsentation ihrer Frühling/Sommer Kollektion 2017 auf der Fashion Week Berlin holte sich die österreichische Kleidermacherin Lena Hoschek wieder Hairdreams an Bord, um gemeinsam die Modelle von Haar bis Fuß in die maritime Welt von „AHOY!“ zu hüllen. | Der,nächste,Sommer,wird,maritim,AHOY,Dank,Hairdreams,Lena,Hoschek,wissen,Fashionistas,Berliner,Fashion,Week,schon,heute,was,sie,Bezug,Haare,Kleidung,2017,tragen,sollten True

Für die perfekte Präsentation ihrer Frühling/Sommer Kollektion 2017 auf der Fashion Week Berlin holte sich die österreichische Kleidermacherin Lena Hoschek wieder Hairdreams an Bord, um gemeinsam die Modelle von Haar bis Fuß in die maritime Welt von „AHOY!“ zu hüllen.

Der nächste Sommer wird maritim - AHOY! Der nächste Sommer wird maritim - AHOY! Dank Hairdreams und Lena Hoschek wissen die Fashionistas der Berliner Fashion Week schon heute, was sie in Bezug auf Haare und Kleidung 2017 tragen sollten! Für die perfekte Präsentation ihrer Frühling/Sommer Kollektion 2017 auf der Fashion Week Berlin holte sich die österreichische Kleidermacherin Lena Hoschek wieder Hairdreams an Bord, um gemeinsam die Modelle von Haar bis Fuß in die maritime Welt von „AHOY!“ zu hüllen. | Die Star-Designerin hat sich mit ihrer neuen Kollektion wieder einmal selbst übertroffen und zeigt mit einem Augenzwinkern, wie man auch mitten in der Stadt für eine frische Meeresbrise sorgen kann. Sofort ins Auge sticht Lena Hoscheks ungebrochene Liebe zum Detail! So treffen beispielsweise Jerseys und Denim auf Ösen und Kordeln, sowie zarte Spitze auf robuste Baumwolle. Nicht fehlen dürfen bei diesem maritimen Motto Prints mit nautischen Elementen, wie Anker sowie Abbildungen aus der Natur, wie Lobster, Korallen und Fische. Farblich dominieren unterschiedlichste Blaunuancen, strahlendes Weiß, Streifen in Rot und Navy aber auch zarte Pastelltöne, die an den Sonnenschirm und die Strandliege aus vergangenen Urlaubstagen erinnern. Um ihre Mode auf allen Ebenen best möglich in Szene setzen zu können, arbeitet die Perfektionistin Lena Hoschek zum wiederholten Male mit Hairdreams - dem international führenden Anbieter von Echthaaren zusammen. Mit den leicht einzuarbeitenden, eigenhaarschonenden Hairdreams-Quikkies wurden jene Models in Handumdrehen mit einer natürlichen, leicht fallenden und glänzenden Wallemähne ausgestattet, wo das Eigenhaar ansonsten zu kurz oder dünn gewesen wäre. So konnten alle Modelle im sommerlichen und verführerischen „Sailer-Girl Look“ den Laufsteg erobern. Die Haarpracht der Marke Hairdreams wurde von L’Oréal Professionnel gestylt. Das leicht gewellte, breezy Hair ist somit wichtiger Bestandteil für den Sommerlook 2017. Unter den zahlreichen Gästen der Show, die bis auf die Stehränge besucht war, fanden sich auch langjährige Bewunderer und Freunde, wie die Schauspielerin Verena Altenberger, Moderatorin Katja Burkhardt, die Models Franziska Knuppe und Mirja Dumont sowie Burlesque Star Marla Blumenblatt. Hairdreams mit Sitz in Graz, Österreich ist der international führende Anbieter von professionellen Echthaar-Kreationen der Premium-Kategorie. Mit innovativen, häufig patentierten Technologien ermöglicht Hairdreams die schonende und unsichtbare Integration von edlen, handverlesenen Echthaaren in das Eigenhaar oder lässt gar neue, eigene Haare wachsen. So erfüllt Hairdreams den Kundenwunsch nach mehr natürlicher Haarlänge und -fülle und eröffnet zugleich grenzenlose Möglichkeiten zur kreativen Frisurengestaltung. Hairdreams Haarkreationen sind die erste Wahl bei zahlreichen Topstylisten und Celebrity-Kunden auf der ganzen Welt. Weitere Infos unter: www.hairdreams.com. Lena Hoschek, die für ihre Vintage inspirierte Mode bekannt ist, gründete 2005 ihr eigenes Modelabel in Graz. Die österreichische Designerin bringt zweimal jährlich eine Prêt-à-porter Kollektion auf den Markt, die sie auf der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin präsentiert. Lena Hoschek verwendet ausschließlich hochwertigste Materialien aus Europa und auch die Produktion findet in ausgesuchten und spezialisierten Fachbetrieben in Europa statt. Lena Hoschek hat eigene Stores in Graz und Wien sowie einen Showroom in Berlin. Zudem ist ihre Mode im Onlineshop unter www.lenahoschek.com erhältlich. Fotocredit: getty images und Hairdreams 2016-07-06 18:43:55 Der,nächste,Sommer,wird,maritim,AHOY,Dank,Hairdreams,Lena,Hoschek,wissen,Fashionistas,Berliner,Fashion,Week,schon,heute,was,sie,Bezug,Haare,Kleidung,2017,tragen,sollten True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2868_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2868_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Für die perfekte Präsentation ihrer Frühling/Sommer Kollektion 2017 auf der Fashion Week Berlin holte sich die österreichische Kleidermacherin Lena Hoschek wieder Hairdreams an Bord, um gemeinsam die...
 
Zwischen Avantgarde und coolem Undone-Look:
06.07.2016

Zwischen Avantgarde und coolem Undone-Look

SEBASTIAN PROFESSIONAL baut Fashion-Partnerschaften aus
Künstlerische Flecht-Varianten, glänzend-lässige Looks und messy Hair: Die avantgardistische Haarkosmetikmarke SEBASTIAN PROFESSIONAL stylte als exklusiver Haarpartner beim Berliner Mode Salon die Models von Vladimir Karaleev, William Fan und Augustin Teboul. | Zwischen,Avantgarde,coolem,Undone,Look,SEBASTIAN,PROFESSIONAL,baut,Fashion,Partnerschaften,aus True

Künstlerische Flecht-Varianten, glänzend-lässige Looks und messy Hair: Die avantgardistische Haarkosmetikmarke SEBASTIAN PROFESSIONAL stylte als exklusiver Haarpartner beim Berliner Mode Salon die Models von Vladimir Karaleev, William Fan und Augustin Teboul.

Zwischen Avantgarde und coolem Undone-Look Zwischen Avantgarde und coolem Undone-Look SEBASTIAN PROFESSIONAL baut Fashion-Partnerschaften aus Künstlerische Flecht-Varianten, glänzend-lässige Looks und messy Hair: Die avantgardistische Haarkosmetikmarke SEBASTIAN PROFESSIONAL stylte als exklusiver Haarpartner beim Berliner Mode Salon die Models von Vladimir Karaleev, William Fan und Augustin Teboul. | Zum ersten Mal kreierte die Marke mit dem SEBASTIAN PROFESSIONAL Urban Design Team nicht nur die Haar- Stylings, sondern lieferte weitreichende Inspirationen für einen kreativen Gesamt-Look. Im Rahmen der Fashion Week kündigte SEBASTIAN PROFESSIONAL seine besondere Limited Edition an, die im Herbst nach Deutschland kommt. Getreu dem Motto WHAT’S NEXT? wurde die Produktreihe vom international renommierten Tattoo-Artist Maxime Büchi designt, der für jede der sechs Produkte ein unverkennbares Motiv entwickelte. Die Designer ließen sich von den Tattoo-Visuals inspirieren, so dass einzigartige Kollektionsteile und aufsehenerregende Body Art die Fashion- und Beauty-Herzen begeisterten. Vladimir Karaleev: Auffällige Prints und ein kreativer Flecht-Look Die Überlagerung verschiedener Materialien, das Verdecken und Freilegen unterschiedlicher Prints durch Cut-outs stehen beim Berliner Designer mit bulgarischen Wurzeln im Mittelpunkt. Dabei ließ sich Vladimir Karaleev auch von den Motiven der SEBASTIAN PROFESSIONAL Limited Edition inspirieren, arbeitete mit ihnen und dekonstruierte sie auf die für ihn typische Weise. Entstanden sind leicht transparente Elemente, kombiniert mit teils fließenden, teils festen Stoffen. Das Haar-Styling vollendete den Look, indem das Urban Design Team Elemente der aktuellen SEBASTIAN PROFESSIONAL ECLECTIC-Collection aufgriff, die wie bei Karaleev gegensätzliche Texturen miteinander vereint und in ungekannter Weise nebeneinander wirken lässt. Die Urban Design Team-Mitglieder Marco Budzinski, Daniela Steffen (beide aus Deutschland), Roland Aichinger (Österreich) sowie Markus Haimburger und Murielle Laurent (beide aus der Schweiz) stylten einen geradlinigen Look mit geschickt gebundenen Flechtzöpfen entlang des Oberkopfes. Seinen coolen Touch erhält das Styling durch die Einarbeitung von Lederbändern, was auch dem Designer beim Look wichtig war: „Flechtfrisuren wirken weiblich und lässig zugleich und können mit einfachen Haar- Accessoires schnell aufgewertet werden.“ William Fan: Glamourös rebellische Body Art mit lässigem Undone-Look Zum zweiten Mal begeisterten Designer William Fan und SEBASTIAN PROFESSIONAL die geladenen Gäste im klassizistischen Kronprinzenpalais und bauten ihre erfolgreiche Partnerschaft in dieser Saison aus: Im Zuge der kreativen Zusammenarbeit adaptierte der Designer die von Maxime Büchi kreierten Motive der Limited Edition und ließ die Models mit aufsehenerregenden Tattoos über den Runway laufen. Die Tattoo-Motive verliehen dem Styling eine glamourös rebellische Note und komplettierten den Gesamt-Look des Designers. Während William Fan im Januar die Nacht zum Tag werden ließ, beschäftigt sich seine aktuelle Kollektion „The Day After“ mit dem Morgen nach der Party. Inspiriert von Interior-Szenen der 60er und 70er Jahre zeichnet sich in der Kollektion ein Wechselspiel unterschiedlicher Materialien ab. Das Haar-Styling dazu verbindet Funktionalität mit einem glamourös-lässigen Look, der alltags- und party-tauglich zugleich ist. „Das Haar-Styling passt perfekt zum Leitmotiv und der kreativen Idee hinter den Entwürfen und zeigt unterschiedliche Charaktere am Morgen nach der Party. Das Styling, das von SEBASTIAN PROFESSIONAL kreiert wurde, trifft genau dieses Thema“, so Fan. Offenes, lockeres Haar, das leicht im Nacken zusammengenommen wird, erhält durch einen sanften Wetlook am Oberkopf seinen besonderen Touch. Augustin Teboul: Messy Hair mit sexy Punk-Attitüde Eklektisch, lasziv und glamourös zeigte sich die Frühjahr-/ Sommer-Kollektion 2017 des deutsch-französischen Designer-Duos Augustin Teboul. Der fast psychedelische Dialog zwischen Schwarz und Farbe wird ergänzt um filigrane Texturen und steht für pure Pop-Punk-Couture. Das SEBASTIAN PROFESSIONAL Urban Design Team stylte dazu einen Look, der gewollt messy wirkt und jedem glamourösen Outfit einen gewissen Rock Chic verleiht. „Das Haar-Styling ist cool und aktuell und ein toller Kontrast zu den teilweise fast kitschigen Elementen unserer Kollektion“, so Augustin Teboul über das Haar-Styling. Als ideales Produkt diente dem SEBASTIAN PROFESSIONAL Urban Design Team bei allen Looks das neue SUBLIMATE - eine schwerelose Finishing-Creme, die dem Haar mit einem Anti-Frizz- Effekt Geschmeidigkeit und Glanz verleiht und die natürliche Haartextur bei jedem Styling definiert. Übrigens: Die einzigartige Limited Edition von SEBASTIAN PROFESSIONAL mit den exklusiven Motiven von Maxime Büchi ist ab September erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie demnächst. Über SEBASTIAN PROFESSIONAL Styling takes root. Ein Rückblick ins Jahr 1970: California dreaming. Die Hippies kommen in den Siebzigern an. Der Glamour erobert Diskotheken - mit High Heels und ausgeflipptem Haar. Geri Cusenza, Starfriseurin aus Beverly Hills, kreiert mit Sebastian ein neues Label avantgardistischer Haarkosmetikprodukte. Seither steht Sebastian als Synonym für visionäres, mutiges, die Grenzen der Kreativität sprengendes Hairstyling. Getrieben von neuen Bildern und Gedanken, mit dem Input der kreativsten Hairstylisten und versiertesten Beautyexperten weltweit, entwickelt die Marke ihr innovatives Erbe stets weiter. Sebastian Professional pflegt enge Partnerschaften mit den visionärsten Hairstylisten in aller Welt. Die Sebastian Professional Produkte und Services sind exklusiv in ausgewählten Friseursalons erhältlich. 2016-07-06 18:06:05 Zwischen,Avantgarde,coolem,Undone,Look,SEBASTIAN,PROFESSIONAL,baut,Fashion,Partnerschaften,aus True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2867_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2867_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Künstlerische Flecht-Varianten, glänzend-lässige Looks und messy Hair: Die avantgardistische Haarkosmetikmarke SEBASTIAN PROFESSIONAL stylte als exklusiver Haarpartner beim Berliner Mode Salon die Models von...
 
Hairdreams stimmt Kunden auf Zukunft ein:
06.07.2016

Hairdreams stimmt Kunden auf Zukunft ein

Internationaler Fachkongress in Graz mit über 200 Friseuren aus aller Welt
Unter dem Motto „Hairdreams - The Future“ lud der international führende Echthaar- Spezialist Hairdreams seine besten Friseurkunden zu einer außergewöhnlichen Fachveranstaltung nach Graz ein: In Vorträgen, Diskussionen und Live-Vorführungen erfuhren die Teilnehmer wie sie ihr Geschäft erfolgreich fit für die Zukunft machen können. Prominenter Gastredner war der Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky. | Hairdreams,stimmt,Kunden,Zukunft,Internationaler,Fachkongress,Graz,über,200,Friseuren,aller,Welt True

Unter dem Motto „Hairdreams - The Future“ lud der international führende Echthaar- Spezialist Hairdreams seine besten Friseurkunden zu einer außergewöhnlichen Fachveranstaltung nach Graz ein: In Vorträgen, Diskussionen und Live-Vorführungen erfuhren die Teilnehmer wie sie ihr Geschäft erfolgreich fit für die Zukunft machen können. Prominenter Gastredner war der Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky.

Hairdreams stimmt Kunden auf Zukunft ein Hairdreams stimmt Kunden auf Zukunft ein Internationaler Fachkongress in Graz mit über 200 Friseuren aus aller Welt Unter dem Motto „Hairdreams - The Future“ lud der international führende Echthaar- Spezialist Hairdreams seine besten Friseurkunden zu einer außergewöhnlichen Fachveranstaltung nach Graz ein: In Vorträgen, Diskussionen und Live-Vorführungen erfuhren die Teilnehmer wie sie ihr Geschäft erfolgreich fit für die Zukunft machen können. Prominenter Gastredner war der Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky. | Die Welt wird immer schnelllebiger und auch für Friseure wird es immer schwieriger, sich rechtzeitig auf neue Trends und die Anforderungen neuer Kundengenerationen einzustellen. Um sicherzustellen, dass Hairdreams-Friseure stets optimal auf die Herausforderungen und Chancen der Zukunft eingestellt sind, hat Hairdreams für seine Partner eigens zu diesem Thema einen Fachkongress durchgeführt. v.l.n.r.: Thomas Licht (Hairdreams), Sandra Schmidbauer (Hairdreams), Sven Gábor Jánszky (Zukunftsforscher), Elisabeth Hamerle-Brandstetter (Hairdreams), Gerhard Strutz (Hairdreams USA), Gerhard Ott (Firmengründer Hairdreams) Prominenter Gastredner war Sven Gábor Jánszky, Deutschlands innovativster Trendforscher. Er gab faszinierende Einblicke in die Lebenswelten der Zukunft und vermittelte dem anwesenden Fachpublikum wichtige Erkenntnisse über zukünftige Verbraucherbedürfnisse und neue Wege der Kundenansprache. Sven Gábor Jánszky (Trend- und Zukunftsforscher) gibt beim Hairdreams Fachkongress in Graz spannende Einblicke in die Welt von morgen In weiteren Präsentationen erfuhren die Teilnehmer anhand zahlreicher Praxisbeispiele, wie erfolgreich Friseure sein können, wenn sie vermehrt auf „Social Media“-Kanäle setzen. Auch im Bereich von Produkten und Salon-Dienstleistungen ist Hairdreams bestrebt mit zukunftsweisenden Entwicklungen der Gegenwart immer mindestens eine Nasenlänge voraus zu sein. Folgerichtig wurden bei der Veranstaltung auch innovative Neuprodukte vorgestellt, mit denen Friseure beispielsweise der stark wachsenden Gruppe von Kunden mit Haarausfall und schütterem Haar wieder traumhaft natürliche Haarfülle schenken können. v.l.n.r.: Dennis Machts (D. Machts Group, Berlin), Christiane Zagler (Hairdreams), Kay Meinecke (Meinecke, Hamburg) Über 200 Kunden waren aus ganz Europa sowie aus Asien und USA zu dem Event angereist und zeigten sich von den Präsentationen höchst angetan. Auch der mittlerweile in Singapur lebende Firmengründer und frühere Eigentümer Gerhard Ott ließ sich das Ereignis nicht entgehen und freute sich über die positive Entwicklung des Unternehmens: „Es macht mich stolz zu sehen, wie Hairdreams dank einem tollen, engagierten Team und dem kompromisslosen Streben nach immer besseren und innovativeren Produkten, jetzt schon seit über 20 Jahren erfolgreich wächst und sich als unumstrittene „Nr. 1“ anspruchsvoller Friseure und Kunden auf der ganzen Welt etablieren konnte. Die Veranstaltung war ein weiterer wichtiger Meilenstein, der uns und unseren Partnern helfen wird, diese Entwicklung auch in der Zukunft erfolgreich fortzusetzen!“ Fotocredit: Hairdreams 2016-07-06 17:42:59 Hairdreams,stimmt,Kunden,Zukunft,Internationaler,Fachkongress,Graz,über,200,Friseuren,aller,Welt True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2866_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2866_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Unter dem Motto „Hairdreams - The Future“ lud der international führende Echthaar- Spezialist Hairdreams seine besten Friseurkunden zu einer außergewöhnlichen Fachveranstaltung nach Graz ein: In...
 
Heisse Looks im Eisstadion:
06.07.2016

Heisse Looks im Eisstadion

und eine echte Premiere für L´Oréal Professionnel
Die Mercedes Benz Fashion Week verzauberte vergangene Woche ganz Berlin. Wie jedes Jahr zelebrierten Designer ihre Looks, feierten Prominente auf roten Teppichen und zauberten Make-up und Haarstylisten aufregende Looks. Neu war dieses Jahr allerdings das große Finale der Woche: die L´Oréal Professionnel Fashion Week. | Heisse,Looks,Eisstadion,echte,Premiere,L´Oréal,Professionnel True

Die Mercedes Benz Fashion Week verzauberte vergangene Woche ganz Berlin. Wie jedes Jahr zelebrierten Designer ihre Looks, feierten Prominente auf roten Teppichen und zauberten Make-up und Haarstylisten aufregende Looks. Neu war dieses Jahr allerdings das große Finale der Woche: die L´Oréal Professionnel Fashion Week.

Heisse Looks im Eisstadion Heisse Looks im Eisstadion und eine echte Premiere für L´Oréal Professionnel Die Mercedes Benz Fashion Week verzauberte vergangene Woche ganz Berlin. Wie jedes Jahr zelebrierten Designer ihre Looks, feierten Prominente auf roten Teppichen und zauberten Make-up und Haarstylisten aufregende Looks. Neu war dieses Jahr allerdings das große Finale der Woche: die L´Oréal Professionnel Fashion Week. | Mit einer aufregenden und atemberaubenden Show, die Fashion und Haare auf wunderbare Weise und noch nie gesehen in Szene setze, mit DEN Top-Akteuren Deutschlands, prominenter Unterstützung und begeisterten Gästen. Zunächst aber kreierte die Marke L´Oréal Professionnel erneut wunderbare Frisurenlooks mit einem begeisterten und kreativen Team für die über 30 gezeigten Fashion Shows im Erika Heß-Eisstadion. Mit einem Team von über 35 Friseuren stylte André Märtens, Head of Hair der Mercedes Benz Fashion Week für L’Oréal Professionnel die Modelle der Shows und setzte dabei wieder angesagte Haar-Kreationen für die Spring/ Summer Saison 2017 um. Beim großen Jubiläum von Michael Michalsky zauberte das Team in der festlichen Location am Freitag Abemd den Models zauberhafte und feminine glänzende Dutts, die die Haute Couture des Designers in einer festlichen Location wunderbar in Szene setzen. Das große Highlight und das Grande Finale der Fashion Week Juli 2016 allerdings war die L´Oréal Professionnel Fashion Week. Im Tempodrom feierten begeisterte 1400 Gäste, Friseure, Journalisten und Akteure das Thema Haare und Fashion. Bei der großen Ausschreibung zu Stylists for tomorrow wurden zunächst die 3 Gewinnerinnen des Nachwuchswettbewerbs gekürt und zeigten Haarkreationen zum Thema Japan mit Mode der Universität der Künste. Die Guido Maria Kretschmer Show begeisterte durch tragbare Sommermode und den wunderbaren romantischen Zopf mit glänzenden Wellen. Die Designerin Irene Luft verzauberte durch individuelle Haarstylings, die auf der Bühne von den größten Akteuren der Marke live gezaubert wurden und das große Finale war dann der Auftritt von Markenbotschafterin Grace Capristo, die zunächst ihre Hitsingle „One Woman Army“ präsentierte und im Anschluss bei der Color Sensation Show die aktuellen Colorationstrends mit angesagten Hits begleitete. Gemeinsam feuerte man dann noch beim großen Public Viewing die deutsche Nationalmannschaft im EM-Achtelfinale an und erlebte gemeinsam den Sieg, bevor eine ausgelassene Aftershow-Party gefeiert wurde. Fotocredit: L’Oréal Professionnel / Adrian Bedoy 2016-07-06 17:13:14 Heisse,Looks,Eisstadion,echte,Premiere,L´Oréal,Professionnel True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2865_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2865_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die Mercedes Benz Fashion Week verzauberte vergangene Woche ganz Berlin. Wie jedes Jahr zelebrierten Designer ihre Looks, feierten Prominente auf roten Teppichen und zauberten Make-up und Haarstylisten aufregende Looks. Neu...
 
Wild Beauty: Erneut erfolgreiche Spendenaktion für Brustkrebs Deutschland e.V.:
05.07.2016

Wild Beauty: Erneut erfolgreiche Spendenaktion für Brustkrebs Deutschland e.V.

Wie schon in den vergangenen Jahren engagierte sich die Wild Beauty (Exklusiv-Distributeur der friseurexklusiven Haarkosmetikmarken Paul Mitchell®, Kemon und Stagecolor Cosmetics™) für die Initiative gegen Brustkrebs
Auch dieses Jahr spendete die Wild Beauty wieder 1 € pro verkauftem Produkt der Pink out Loud!-Serie an Brustkrebs Deutschland e.V.. | Wild,Beauty:,Erneut,erfolgreiche,Spendenaktion,Brustkrebs,Deutschland,e,V,Wie,schon,vergangenen,Jahren,engagierte,sich,Beauty,Exklusiv,Distributeur,friseurexklusiven,Haarkosmetikmarken,Paul,Mitchell®,Kemon,Stagecolor,Cosmetics™,Initiative,gegen True

Auch dieses Jahr spendete die Wild Beauty wieder 1 € pro verkauftem Produkt der Pink out Loud!-Serie an Brustkrebs Deutschland e.V..

Wild Beauty: Erneut erfolgreiche Spendenaktion für Brustkrebs Deutschland e.V. Wild Beauty: Erneut erfolgreiche Spendenaktion für Brustkrebs Deutschland e.V. Wie schon in den vergangenen Jahren engagierte sich die Wild Beauty (Exklusiv-Distributeur der friseurexklusiven Haarkosmetikmarken Paul Mitchell®, Kemon und Stagecolor Cosmetics™) für die Initiative gegen Brustkrebs Auch dieses Jahr spendete die Wild Beauty wieder 1 € pro verkauftem Produkt der Pink out Loud!-Serie an Brustkrebs Deutschland e.V.. | Seit den 1980er Jahren ist die Zahl der Brustkrebsfälle auf das Doppelte gestiegen. Dabei steigt das Risiko mit zunehmendem Alter, jedoch sinkt die Zahl der Sterbefälle seit Jahren und dies trotz der höheren Neuerkrankungsrate. Fünf Jahre nach der Diagnose sind ca. 87 % der Patientinnen noch am Leben. Nicht zuletzt liegt das an der verbesserten Früherkennung, neuen Therapiekonzepten und der interdisziplinären Betreuung in den zertifizierten Zentren. Genau das unterstützt auch Brustkrebs Deutschland e.V. und durch Ihr Engagement nimmt auch die Wild Beauty an diesem Fortschritt teil. Aber nicht nur mit den jährlichen Limited Editions von Paul Mitchell® unterstützt die Wild Beauty Brustkrebs Deutschland e.V.! Zum dreizehnten Mal fand am 22. April 2016 im Marriott Hotel München die Pink Charity Night statt. Paul Mitchell® stellte hier mit den Pink Out Loud!-Produkten Preise für die Tombola sowie für die Ausstattung der Goodie Bags. Die Produkte im pinken Design fanden bei den Besuchern hohen Anklang. Die diesjährige Spendenübergabe am 04. Juli 2016 umfasste eine Summe von 5.000 € und fand in der Firmenzentrale der Wild Beauty in Seeheim statt. Mira Wild (Vorstand & Leitung Kommunikation der Wild Beauty) freute sich , den Scheck im Namen aller Kunden und Mitarbeiter an Renate Haidinger, 1. Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V., zu übergeben. „Wir freuen uns sehr, auch dieses Jahr wieder einen stattlichen Betrag an Brustkrebs Deutschland e.V. übergeben zu können. Besonders weil diese Krankheit so oft auftritt, ist es wichtig, die Früherkennung zu unterstützen. Wir danken auch unseren Kunden, dass sie diese Zusammenarbeit fördern und hoffen, in Zukunft noch mehr bewegen zu können.“ - Mira Wild. Über Brustkrebs Deutschland e.V. Aufklären, Mut machen und unterstützen: Dies sind die Ziele des Vereins Brustkrebs Deutschland e.V. (www.brustkrebsdeutschland.de), der von der Krankheit Betroffene und deren Familien betreut, sich für die Früherkennung einsetzt und die Forschung unterstützt. Kontaktdaten: Brustkrebs Deutschland e.V. Liese-Meitner-Str. 7 85662 Hohenbrunn (Landkreis München) Tel.: +49 (0)89 - 41 61 98 00 E-Mail: info@brustkrebsdeutschland.de Homepage: www.brustkrebsdeutschland.de Die kostenlose Hotline für ärztliche Sprechstunden ist jeweils am 01. und 03. Montag eines Monats von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr unter 0800 0 117 112 erreichbar. 2016-07-05 16:46:06 Wild,Beauty:,Erneut,erfolgreiche,Spendenaktion,Brustkrebs,Deutschland,e,V,Wie,schon,vergangenen,Jahren,engagierte,sich,Beauty,Exklusiv,Distributeur,friseurexklusiven,Haarkosmetikmarken,Paul,Mitchell®,Kemon,Stagecolor,Cosmetics™,Initiative,gegen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2864_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2864_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Auch dieses Jahr spendete die Wild Beauty wieder 1 € pro verkauftem Produkt der Pink out Loud!-Serie an Brustkrebs Deutschland e.V.. | Seit den 1980er Jahren ist die Zahl der Brustkrebsfälle auf das Doppelte...
 
Designer for Tomorrow - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016:
05.07.2016

Designer for Tomorrow - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016

Mit dem Nachwuchsaward „Designer for Tomorrow“ geben die Initiatoren Peek & Cloppenburg und sein Online-Shop Fashion ID Nachwuchstalenten die Möglichkeit, als solche entdeckt und mit großer Aufmerksamkeit innerhalb der Modebranche und beim Publikum wahrgenommen zu werden.
Bereits seit 2009 schafft der DfT eine sichtbare Plattform für Kreativität. In diesem Jahr begleitet Alber Elbaz den Award als Schirmherr und steht den auf-strebenden Modetalenten beratend zur Seite. Gemeinsam mit der fachkundigen Jury kürt er im Rahmen der Awardshow den diesjährigen Gewinner. Auf ihn wartet ein individuelles Förderprogramm für den Zeitraum von einem Jahr. Als Highlight präsentiert der Gewinner seine erste Kollektion bei einer eigenen Fashionshow auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin im Sommer 2017. | Designer,for,Tomorrow,Mercedes,Benz,Fashion,Week,Berlin,2016,Nachwuchsaward,„Designer,Tomorrow“,geben,Initiatoren,Peek,&,Cloppenburg,Online,Shop,ID,Nachwuchstalenten,Möglichkeit,als,solche,entdeckt,großer,Aufmerksamkeit,innerhalb,Modebranche,beim,Publikum,wahrgenommen,zu,werden True

Bereits seit 2009 schafft der DfT eine sichtbare Plattform für Kreativität. In diesem Jahr begleitet Alber Elbaz den Award als Schirmherr und steht den auf-strebenden Modetalenten beratend zur Seite. Gemeinsam mit der fachkundigen Jury kürt er im Rahmen der Awardshow den diesjährigen Gewinner. Auf ihn wartet ein individuelles Förderprogramm für den Zeitraum von einem Jahr. Als Highlight präsentiert der Gewinner seine erste Kollektion bei einer eigenen Fashionshow auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin im Sommer 2017.

Designer for Tomorrow - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016 Designer for Tomorrow - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016 Mit dem Nachwuchsaward „Designer for Tomorrow“ geben die Initiatoren Peek & Cloppenburg und sein Online-Shop Fashion ID Nachwuchstalenten die Möglichkeit, als solche entdeckt und mit großer Aufmerksamkeit innerhalb der Modebranche und beim Publikum wahrgenommen zu werden. Bereits seit 2009 schafft der DfT eine sichtbare Plattform für Kreativität. In diesem Jahr begleitet Alber Elbaz den Award als Schirmherr und steht den auf-strebenden Modetalenten beratend zur Seite. Gemeinsam mit der fachkundigen Jury kürt er im Rahmen der Awardshow den diesjährigen Gewinner. Auf ihn wartet ein individuelles Förderprogramm für den Zeitraum von einem Jahr. Als Highlight präsentiert der Gewinner seine erste Kollektion bei einer eigenen Fashionshow auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin im Sommer 2017. | Lookbeschreibung Look: Locker wellig, Struktur im Haar, undone Look Look: Locker, natürlich & healthy gestylt, locker geflochtener Zopf, leicht wellig Look: glatt, streng, modern Look: locker, natürlich und healthy Look: leicht, fein zerzaust Look: einfach gestylt, wet-look, gegelter Pferdeschwanz Umsetzung 1. Look - Mareike Massing L’Oréal Professionnel Wild Stylers by tecni.Art Beach Waves in die Ansätze und L’Oréal Professionnel French Girl Hair by tecni.Art French Froissé in das Haar geben und trocken föhnen. Das Haar mit L’Oréal Professionnel tecni.Art Air Fix Strähne für Strähne besprühen und mit dem Curler jeweils rechts und links in senkrechten großen Abteilungen versprungen nach hinten curlen. Umsetzung 2. Look - David Kaeble Das Haar mit L’Oréal Professionnel tecni.Art Air Fix besprühen und mit dem Curler aufdrehen und festclipsen. Das Haar lösen und ausbürsten. Das Haar in Höhe Hinterhauptbein abteilen, unterhalb toupieren und zu einem Zopf im Nacken zusammenbinden und mit einer Sicherheitssträhne umwickeln. Zwei weitere Passees oberhalb des Zopfes abteilen, toupieren und jeweils zur Mitte einschlagen und mit Postichnadeln befestigen. Weitere Passees jeweils antoupieren, mit L’Oréal Professionnel tecni.Art Air Fix besprühen. Die mittlere Abteilung über den Kopf verdreht nach hinten führen und befestigen. Die seitlichen Abteilungen antoupieren, nach hinten drehen und befestigen. Das Haar mit den Händen vorsichtig lockern, um einen Undone Look zu kreieren. Einzelne Haarsträhnen vorsichtig aus der Frisur ziehen Abschließend mit L’Oréal Professionnel Wild Stylers by tecni.Art Beach Waves dem Haar Struktur verleihen. Umsetzung 3. Look - Marc Morris Mok Das Haar mit dem Glätteisen glätten. Das Haar mit L’Oréal Professionnel tecni.Art Air Fix das Haar besprühen und sauber zu einem Zopf am Hinterkopf zusammenbinden und eine Sicherheitssträhne um den Ansatz wickeln. Um dem Zopf mehr Stand zu geben, eine weitere breitere Strähne um den Zopf führen und mit Klemmen befestigen. Den Zopf mit L’Oréal Professionnel tecni.Art Air Fix vollenden und glatt bürsten. Umsetzung 4. Look - Anucta Sarca Auf die Haarstruktur abgestimmte individuelle Vorbereitung für großzügige Bewegung im Undone Look. Das Haar locker tief im Nacken zusammenbinden und eine Schlaufe stehen lassen. Das Haar mit L’Oréal Professionnel Wild Stylers by tecni.Art Beach Waves besprühen und mit den Fingern für einen leicht Undone Look modellieren. Umsetzung 5. Look - Elisa Kley Auf die Haarstruktur abgestimmte individuelle Vorbereitung für großzügige Bewegung im Undone Look. Einen tiefen Seitenscheitel ziehen und das Haar seitlich über die Ohren nach hinten führen. Im Tempelbereich links und rechts eine Strähne auslassen. Das Haar mit L’Oréal Professionnel Wild Stylers by tecni.Art Crêpage de Chignon am Hinterkopf besprühen und antoupieren und mit den Händen beruhigen. Ein Nylonfaden um den Hals nach hinten zum Nacken ziehen und festknoten. Einzelne Haare rausziehen. Umsetzung 6. Look - Edda Gimnes Einen Mittelscheitel ziehen. Das Haar mit L’Oréal Professionnel tecni.Art Air Fix besprühen und glatt bürsten. Das Haar im Nacken zusammenbinden. Eine Sicherheitssträhne um den Zopf wickeln und mit Haarklemmen fixieren. Den Zopf glatt bürsten. Produkte L’Oréal Professionnel Wild Stylers by tecni.Art Beach Waves L’Oréal Professionnel French Girl Hair by tecni.Art French Froissé L’Oréal Professionnel tecni.Art Air Fix L’Oréal Professionnel Wild Stylers by tecni.Art Crêpage de Chignon Arbeitsmaterial Curler Nylonfaden Modelle ca. 49 Frauen / 3 Männer Fotocredit: L'Oréal Professionnel / Thomas Rafalzyk 2016-07-05 15:19:28 Designer,for,Tomorrow,Mercedes,Benz,Fashion,Week,Berlin,2016,Nachwuchsaward,„Designer,Tomorrow“,geben,Initiatoren,Peek,&,Cloppenburg,Online,Shop,ID,Nachwuchstalenten,Möglichkeit,als,solche,entdeckt,großer,Aufmerksamkeit,innerhalb,Modebranche,beim,Publikum,wahrgenommen,zu,werden True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2863_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2863_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Bereits seit 2009 schafft der DfT eine sichtbare Plattform für Kreativität. In diesem Jahr begleitet Alber Elbaz den Award als Schirmherr und steht den auf-strebenden Modetalenten beratend zur Seite. Gemeinsam mit...
 
ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 07/2016:
05.07.2016

ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 07/2016

Newsletter-Ausgabe vom 01.07.2016
style on stage mit CLIPS! ZV Modeteam rockt beim ChairJam in München 8,84 Euro: Der gesetzliche Mindestlohn ab 01.01.2017 Mit dem richten Haarschnitt zum Viertelfinale der Fußball-EM | ZV,News:,Aktuelle,Verbandsnachrichten,07/2016,Newsletter,Ausgabe,vom,01,07,2016 True
  • style on stage mit CLIPS! ZV Modeteam rockt beim ChairJam in München
  • 8,84 Euro: Der gesetzliche Mindestlohn ab 01.01.2017
  • Mit dem richten Haarschnitt zum Viertelfinale der Fußball-EM

 

ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 07/2016 ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 07/2016 Newsletter-Ausgabe vom 01.07.2016 style on stage mit CLIPS! ZV Modeteam rockt beim ChairJam in München 8,84 Euro: Der gesetzliche Mindestlohn ab 01.01.2017 Mit dem richten Haarschnitt zum Viertelfinale der Fußball-EM | style on stage mit CLIPS! ZV Modeteam rockt beim ChairJam in München Christian Siferlinger aus dem ZV Modeteam mit seinem Modell auf der Bühne Für Musiker und Wortartisten schon lange nichts Neues: Spontan, improvisiert und experimentell auf der Bühne jammen, also in wenigen Minuten und lockerem Ambiente vor Publikum sein kreatives Können zum Besten geben. Für Stylingprofis aber noch nie dagewesen – ein angesagter Club, ein Stuhl und Mutige, die ihrem Modell in nur 10 Minuten zu einem modischen Partystyling verhelfen. Die CLIPS ging mit dieser neuen Eventreihe nun in München erfolgreich an den Start. Viele weitere Städte sollen folgen. Am 29. Juni verwandelte sich der Club Palais zum Treffpunkt der Münchener Friseurszene. Rund 100 Neugierige waren gekommen, um bei elektronischen Klängen selbst mitzumachen, sich mit Kollegen auszutauschen oder einfach nur zuzuschauen und zu feiern. In nur jeweils 10 Minuten bekam das begeisterte Publikum spannende Stylings präsentiert. Von der locker sitzenden, aber genähten Duttfrisur, aufregenden Smokey Eyes bis hin zum lässigen Langhaarschnitt war alles dabei. Das ein oder andere Modell ließ sogar richtig Haare. Auch das ZV Modeteam kam zu Besuch zur neuen Eventreihe. Christian Siferlinger zeigte in seiner Styling-Session die Kombination aus zwei rasierten Scheiteln. Ein gelungener Einstieg für den neuen ChairJam, der Zentralverband freut sich auf viele folgende. Weitere Eindrücke gibt es in der kommenden Ausgabe der CLIPS sowie unter www.chairjam.rocks. 8,84 Euro: Der gesetzliche Mindestlohn ab 01.01.2017 Die Mindestlohnkommission hat eine Anpassung des gesetzlichen Mindestlohns von 8,50 Euro auf 8,84 Euro mit Wirkung ab dem 01. Januar 2017 beschlossen. Dabei hat sich die Kommission an der Tarifentwicklung orientiert und den Tarifindex des Statistischen Bundesamtes zugrundegelegt. Die deutliche Erhöhung um 34 Cent erfolgte unter Einfluss der Tariferhöhungen im öffentlichen Dienst. Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks hat gegenüber der Mindestlohnkommission darauf hingewiesen, dass insbesondere in den neuen Bundesländern der Mindestlohn im Friseurhandwerk zu Lohnsteigerungen und besonderem Anpassungsdruck sowie einer weiteren Zunahme der Schwarzarbeit geführt hat. Kritisch ist auch der Einfluss einer anhand allgemeiner Tarifentwicklungen pauschal berechneten gesetzlichen Lohnuntergrenze auf das Tarifgefüge einer preissensiblen und durch Wettbewerbsverzerrungen geprägten Branche zu sehen. Mit dem richten Haarschnitt zum Viertelfinale der Fußball-EM Die Portugiesen haben es gestern bereits geschafft und morgen Abend kickt auch die deutsche Nationalelf um den Einzug ins Halbfinale der Fußball-EM in Frankreich. Die Mission: Der langersehnte erste Sieg gegen Italien. Zur guten Vorbereitung zählt dabei für die heutigen Profis auch der perfekte Look auf dem Kopf. Für den sorgte im Vorfeld der Wiesbadener Friseur Alexander von Trentini. Der 37-Jährige wurde extra nach Frankreich eingeflogen und verpasste der deutschen Mannschaft den richtigen Haarschnitt für das Turnier. Worauf es bei der Haarpracht der Ballartisten ankommt? Die Frisur muss der vielen Bewegung und dem ein oder anderen Kopfball auf dem Platz standhalten. Also schnell und einfach perfekt sitzen. Gesagt, getan. In der Hoffnung, dass die deutschen Kicker uns ihre Haarpracht noch lange bei der EM präsentieren dürfen, drücken wir dem deutschen Team für morgen Abend fest die Daumen. Start für die Partie Deutschland gegen Italien ist um 21.00 Uhr in Bordeaux. 2016-07-05 14:51:20 ZV,News:,Aktuelle,Verbandsnachrichten,07/2016,Newsletter,Ausgabe,vom,01,07,2016 True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2862_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2862_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
style on stage mit CLIPS! ZV Modeteam rockt beim ChairJam in München 8,84 Euro: Der gesetzliche Mindestlohn ab 01.01.2017 Mit dem richten Haarschnitt zum Viertelfinale der Fußball-EM | style on stage...
 
Drei neue Sachverständige für das regionale Handwerk:
05.07.2016

Drei neue Sachverständige für das regionale Handwerk

Handwerkskammer Ulm vereidigt Handwerker aus Ulm, Leutkirch und Heroldstatt
Die Handwerkskammer Ulm hat drei neue Sachverständige öffentlich bestellt und vereidigt: Hanna Albrich aus Ulm ist Friseurin und Kosmetikerin und neue Sachverständige im Friseur-Handwerk. Achim Dangel aus Leutkirch ist Zimmerer und neuer Sachverständiger im Zimmerer-Handwerk. Rainer Vollmer aus Heroldstatt ist Feinwerkmechaniker und neuer Sachverständiger im Feinwerkmechaniker-Handwerk. | Drei,neue,Sachverständige,regionale,Handwerk,Handwerkskammer,Ulm,vereidigt,Handwerker,Leutkirch,Heroldstatt True

Die Handwerkskammer Ulm hat drei neue Sachverständige öffentlich bestellt und vereidigt: Hanna Albrich aus Ulm ist Friseurin und Kosmetikerin und neue Sachverständige im Friseur-Handwerk. Achim Dangel aus Leutkirch ist Zimmerer und neuer Sachverständiger im Zimmerer-Handwerk. Rainer Vollmer aus Heroldstatt ist Feinwerkmechaniker und neuer Sachverständiger im Feinwerkmechaniker-Handwerk.

Drei neue Sachverständige für das regionale Handwerk Drei neue Sachverständige für das regionale Handwerk Handwerkskammer Ulm vereidigt Handwerker aus Ulm, Leutkirch und Heroldstatt Die Handwerkskammer Ulm hat drei neue Sachverständige öffentlich bestellt und vereidigt: Hanna Albrich aus Ulm ist Friseurin und Kosmetikerin und neue Sachverständige im Friseur-Handwerk. Achim Dangel aus Leutkirch ist Zimmerer und neuer Sachverständiger im Zimmerer-Handwerk. Rainer Vollmer aus Heroldstatt ist Feinwerkmechaniker und neuer Sachverständiger im Feinwerkmechaniker-Handwerk. | „Detailtreue, einen Blick für Qualität, Lebenserfahrung und das Selbstverständnis zur absoluten Objektivität als öffentlich bestellter Dienstleister sind die unerlässlichen Voraussetzungen für einen Sachverständigen“, sagte Dr. Tobias Mehlich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm bei der Vereidigung des Sachverständigen. „Wir freuen uns, wenn Betriebsinhaber Engagement zeigen, ihr Fachwissen und Können bei Gericht zur Verfügung zu stellen und zur Qualitätssicherung im Handwerk beitragen“, so Mehlich weiter. Aktuell hat die Handwerkskammer Ulm zwischen Jagst und Bodensee rund 100 unabhängige Sachverständige. Diese stammen aus den verschiedensten Gewerken und erstellen Privat- und Gerichtsgutachten für anfragende Bauherren, Rechtsanwälte und Gerichte. Im Rahmen der handwerklichen Selbstverwaltung übernehmen sie hier eine wesentliche Nahtstelle zwischen Kunden und Betrieb. 2016-07-05 14:39:51 Drei,neue,Sachverständige,regionale,Handwerk,Handwerkskammer,Ulm,vereidigt,Handwerker,Leutkirch,Heroldstatt True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2861_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2861_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die Handwerkskammer Ulm hat drei neue Sachverständige öffentlich bestellt und vereidigt: Hanna Albrich aus Ulm ist Friseurin und Kosmetikerin und neue Sachverständige im Friseur-Handwerk. Achim Dangel aus...
 
Ausgebucht, Rekordergebnis und emotionale Höhepunkte!:
04.07.2016

Ausgebucht, Rekordergebnis und emotionale Höhepunkte!

Der 19. Charity Golf-Cup "Play for Life" - ein voller Erfolg
Der Charity Golf-Cup startete am Samstag im „Le Méridien Parkhotel Frankfurt“ mit dem traditionellen Get-Together und war der erste Höhepunkt dieses Events. Indoor - Puttwettbewerb, leckeres Buffet, ein interessanter Vortrag von Top-Speaker Matthias Krieger – Jens Dagné, Vorstand von Intercoiffure Deutschland, Vorstand von Intercoiffure Charity Deutschland und Organisator des Events, begrüßte die Gäste (darunter die Vorstandsmitglieder der Intercoiffure Deutschland) und führte durch die Veranstaltung. | Ausgebucht,Rekordergebnis,emotionale,Höhepunkte,19,Charity,Golf,Cup,Play,for,Life,voller,Erfolg True

Der Charity Golf-Cup startete am Samstag im „Le Méridien Parkhotel Frankfurt“ mit dem traditionellen Get-Together und war der erste Höhepunkt dieses Events. Indoor - Puttwettbewerb, leckeres Buffet, ein interessanter Vortrag von Top-Speaker Matthias Krieger – Jens Dagné, Vorstand von Intercoiffure Deutschland, Vorstand von Intercoiffure Charity Deutschland und Organisator des Events, begrüßte die Gäste (darunter die Vorstandsmitglieder der Intercoiffure Deutschland) und führte durch die Veranstaltung.

Ausgebucht, Rekordergebnis und emotionale Höhepunkte! Ausgebucht, Rekordergebnis und emotionale Höhepunkte! Der 19. Charity Golf-Cup "Play for Life" - ein voller Erfolg Der Charity Golf-Cup startete am Samstag im „Le Méridien Parkhotel Frankfurt“ mit dem traditionellen Get-Together und war der erste Höhepunkt dieses Events. Indoor - Puttwettbewerb, leckeres Buffet, ein interessanter Vortrag von Top-Speaker Matthias Krieger – Jens Dagné, Vorstand von Intercoiffure Deutschland, Vorstand von Intercoiffure Charity Deutschland und Organisator des Events, begrüßte die Gäste (darunter die Vorstandsmitglieder der Intercoiffure Deutschland) und führte durch die Veranstaltung. | Emotionaler Höhepunkt war der Vortrag von HOPE-Preisträger 2016 Rolf Losken, der zur Preisverleihung mit seiner Ehefrau Mareijke aus Südafrika angereist war. Der fast 80jährige Ausnahme-Coiffeur (ausgezeichnet mit allen Ehren der Intercoiffure und unzähligen Fachpreisen) ist der Motor des Education for Life Projekts in Südafrika und bildet persönlich seine Schüler in der Handwerkskunst des Friseurberufs aus. Rolf berichtete von der Arbeit, den Erfolgen der Schüler und des Projekts – teilweise werden junge Mädchen aus der Prostitution freigekauft, um dann mit ihrer Ausbildung in ein neues, besseres Leben zu starten. Bewegende Worte und die Bestätigung, dass sich die Arbeit lohnt und jungen Menschen eine Zukunft gibt. Am Sonntag war es dann wieder soweit: Die Golferinnen und Golfer beim Charity Golf-Cup im GC Royal Homburger Golf Club 1899 drängten ab 8 Uhr zur Registrierung und freuten sich über die Tee-off-Geschenke der über 60 Sponsoren des 19. Charity Golf-Cups. Die Sponsoren hatten ihre Stationen aufgebaut, die Rundenverpflegung war vom „Le Méridien“ organisiert und im Restaurant des Golfclubs bei Domenico Buttiglione waren die Vorbereitungen für die Abendveranstaltung schon im vollen Gange. Pünktlich um 10 Uhr gingen die Teilnehmer mit Kanonenstart auf die Runde. Ein wunderschöner Platz mit herrlicher Naturkulisse, trickreichen Grüns und tollem Layout – der Golfplatz ist eine Herausforderung und absolute Empfehlung. Nach der Runde war vor der Abendveranstaltung und vor der großen Tombola. Jens Dagné und die Vorstandsmitglieder Michael Rudy und Ludwig Janz hatten alle Hände voll zu tun: Auswertung des Turniers, unzählige Fragen und Bitten beantworten, Losverkäufe (unterstützt von der Familie von Jens), Sponsoren und Ehrengäste begrüßen (der Weltpräsident der Intercoiffure Klaus Peter Ochs aus Paris, der Clubpräsident des GC Bad Homburg und einige Geschäftsführer der Partner- und Hauptsponsoren waren anwesend), Preisverleihungen und Tombola – pures Adrenalin und jede Menge Spaß, eine Mischung, die dieses Turnier so einmalig und erfolgreich macht. Über 120 Gäste machten die Veranstaltung zu einem tollen Erfolg. Jörg Guse, GF von Bauer & Guse GmbH (Medienpartner von Education for Life), schoss unzählige Fotos und am Ende des Tages stand die stolze Spendensumme von 12.600 Euro für die Projekte von Education for Life e.V. auf einem überdimensionalen Scheck. Der Dank geht noch einmal an alle Sponsoren – durch solch große Unterstützung ist dieses einmalige Turnier überhaupt erst möglich (stellvertretend nennen wir hier die Unterstützer aus der Gruppe „Partner“: La Biosthetique, Great Lengths und Le Méridien Frankfurt). Danke an alle Teilnehmer und unsere Freunde von Intercoiffure Deutschland (vor allem an die schwäbische Fraktion – alle wissen schon, wer damit gemeint ist), danke an den Royal Homburger Golf Club 1899 mit Managerin Frau Günther, an das Restaurant für das vorzügliche Essen, an die Greenkeeper vom Club, danke an Weltpräsident Intercoiffure Klaus Peter Ochs, danke an HOPE Preisträger Rolf Losken und nicht zuletzt an die Organisatoren. Hier ein kleiner Ausschnitt aus den Siegerlisten: Bestes Netto Intercoiffure Uwe Keil Bestes Brutto Intercoiffure Heinz Grünberger Bestes Netto Friseur Michael Langer Bestes Brutto Friseur Olaf Schrage Sonderwettbewerb „Knack die 7“ Olaf Schrage Bestes Ladys Netto des Turniers Dr. Patricia Lowin Longest Drive Petra Schulz und Aram Arboleda Nearest to the Pin with the second Claudia Zandron und Olaf Schrage Nearest to the Line Claudia Zandron und Bernhard Steinmetz Bestes Brutto Damen Jane Pfautsch - Chi Bestes Brutto Herrn Olaf Schrage 1. Netto Klasse D Hannes Gläser 1. Netto Klasse C Manfred Westenberger 1. Netto Klasse B Claudia Westenberger 1. Netto Klasse A Rolf Seesemann Anfängerwettbewerb 1. Marlies Dillenburger 2. Noha Wild und Heike Kästner 4. Anne Bursch 5. Lucas Caruso Credits: bauerundguse.de 2016-07-04 20:12:32 Ausgebucht,Rekordergebnis,emotionale,Höhepunkte,19,Charity,Golf,Cup,Play,for,Life,voller,Erfolg True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2860_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2860_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Der Charity Golf-Cup startete am Samstag im „Le Méridien Parkhotel Frankfurt“ mit dem traditionellen Get-Together und war der erste Höhepunkt dieses Events. Indoor - Puttwettbewerb, leckeres Buffet,...
 
Simone Thomalla ist neues Gesicht von Great Lengths:
04.07.2016

Simone Thomalla ist neues Gesicht von Great Lengths

Starke Partner
St. Stefan/Österreich, Juli 2016. Sie zählt zu den beliebtesten deutschen Schauspielerinnen und wurde durch zahlreiche Fernsehfilme, Reihen und nicht zuletzt durch ihre Rolle als langjährige „Tatort“- Kommissarin bekannt, Simone Thomalla. | Simone,Thomalla,neues,Gesicht,Great,Lengths,Starke,Partner True

St. Stefan/Österreich, Juli 2016. Sie zählt zu den beliebtesten deutschen Schauspielerinnen und wurde durch zahlreiche Fernsehfilme, Reihen und nicht zuletzt durch ihre Rolle als langjährige „Tatort“- Kommissarin bekannt, Simone Thomalla.

Simone Thomalla ist neues Gesicht von Great Lengths Simone Thomalla ist neues Gesicht von Great Lengths Starke Partner St. Stefan/Österreich, Juli 2016. Sie zählt zu den beliebtesten deutschen Schauspielerinnen und wurde durch zahlreiche Fernsehfilme, Reihen und nicht zuletzt durch ihre Rolle als langjährige „Tatort“- Kommissarin bekannt, Simone Thomalla. | Ihr Gespür für hochwertige Projekte beweist die gebürtige Leipzigerin jedoch nicht nur bei der Auswahl ihrer Schauspielarrangements, sondern auch bei der Entscheidung für ihre Extensions: Great Lengths freut sich, ab Juli 2016 Simone Thomalla als neues Testimonial beim führenden Anbieter von Echthaarverlängerungen und -verdichtungen begrüßen zu dürfen. Zeitlose Schönheit Simone Thomalla führt ein Leben, wie viele Frauen es sich wünschen: unabhängig, selbstbestimmt und immer trendbewusst. So steht die beliebte Schauspielerin auch offen dazu, dass sie dem Wunsch nach etwas längeren, voluminöseren Haaren gerne ein wenig nachhilft. Dabei schwört die 51-Jährige auf Haarverlängerungen von Great Lengths: „Die Qualität ist so hochwertig, dass ich mit meiner Haarlänge auch einfach mal spielen kann“, erzählt Simone Thomalla. „Gleichzeitig begeistert mich der Tragekomfort, die Extensions fühlen sich an, als wären sie mein Eigenhaar.“ Ein wunderbarer Grund für die Entscheidung, sie seit 1. Juli 2016 für ein Jahr das neue Gesicht der Marke sein zu lassen. „Simone Thomalla ist eine starke und sehr attraktive Frau, die bewusst auf Qualität achtet – daher passt sie perfekt zu uns und unseren Ansprüchen“, freut sich Anita Lafer, Geschäftsführerin von Great Lengths. Weitere Informationen finden Sie unter www.greatlengths.de oder auf facebook www.facebook.com/GreatLengths 2016-07-04 19:15:23 Simone,Thomalla,neues,Gesicht,Great,Lengths,Starke,Partner True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2859_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2859_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
St. Stefan/Österreich, Juli 2016. Sie zählt zu den beliebtesten deutschen Schauspielerinnen und wurde durch zahlreiche Fernsehfilme, Reihen und nicht zuletzt durch ihre Rolle als langjährige...
 
Neuer General Manager Kao Salon Division DACH:
04.07.2016

Neuer General Manager Kao Salon Division DACH

Ab sofort ist Tobias Staehle neuer General Manager Kao Salon Division DACH - Deutschland, Österreich und Schweiz. Darüber hinaus wird Staehle ebenfalls für das Geschäft in den Ländern Tschechische Republik, Italien und Südafrika verantwortlich sein.
Damit übernimmt Tobias Staehle die operative Verantwortung für das Salongeschäft von Karin Overbeck, die zum 30. Juni 2016 das Unternehmen verlassen hat, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Für die Zukunft von Frau Overbeck wünscht das gesamte Unternehmen alles Gute und dankt ihr für den wertvollen Beitrag in ihrer über 12-jährigen Tätigkeit bei Kao. | Neuer,General,Manager,Kao,Salon,Division,DACH,Ab,sofort,Tobias,Staehle,neuer,Deutschland,Österreich,Schweiz,Darüber,hinaus,wird,ebenfalls,Geschäft,Ländern,Tschechische,Republik,Italien,Südafrika,verantwortlich True

Damit übernimmt Tobias Staehle die operative Verantwortung für das Salongeschäft von Karin Overbeck, die zum 30. Juni 2016 das Unternehmen verlassen hat, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Für die Zukunft von Frau Overbeck wünscht das gesamte Unternehmen alles Gute und dankt ihr für den wertvollen Beitrag in ihrer über 12-jährigen Tätigkeit bei Kao.

Neuer General Manager Kao Salon Division DACH Neuer General Manager Kao Salon Division DACH Ab sofort ist Tobias Staehle neuer General Manager Kao Salon Division DACH - Deutschland, Österreich und Schweiz. Darüber hinaus wird Staehle ebenfalls für das Geschäft in den Ländern Tschechische Republik, Italien und Südafrika verantwortlich sein. Damit übernimmt Tobias Staehle die operative Verantwortung für das Salongeschäft von Karin Overbeck, die zum 30. Juni 2016 das Unternehmen verlassen hat, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Für die Zukunft von Frau Overbeck wünscht das gesamte Unternehmen alles Gute und dankt ihr für den wertvollen Beitrag in ihrer über 12-jährigen Tätigkeit bei Kao. | Tobias Staehle bringt langjährige Erfahrung und ein breites Spektrum an Erfahrungen im Friseurgeschäft mit. Seine Karriere begann er 2000 bei der damaligen Wella AG und setzte dieser bei Procter & Gamble, Wella Division fort. Dort war er zuletzt als Leiter Key Account für Deutschland, Österreich und Schweiz für das nationale und regionale Geschäft verantwortlich. Nach seinem Wechsel zur Kao Salon Division, im Oktober 2012, war Staehle Vice President Global Marketing der Kao Salon Division. Seit April 2014 ist er Geschäftsführer der Kao Salon Division Deutschland und hat die neue Unternehmensstrategie und -ausrichtung der beiden friseurexklusiven Marken Goldwell und KMS California erfolgreich umgesetzt. In seiner neuen Funktion berichtet Tobias Staehle direkt an Eric Brockhus, President Kao Consumer Products EMEA. Kao ist einer der führenden Hersteller von Haarpflege, Kosmetik- und Haushaltsprodukten mit einem Gesamtumsatz von rund 11,2 Milliarden Euro. Die Niederlassung in Darmstadt wurde 2014 zum größten Firmenstandort in Europa ausgebaut. Das Verwaltungsgebäude umfasst das globale Headquarter der Friseurmarken Goldwell und KMS California, die Haarkosmetikspezialisten Guhl und regionale Teams von John Frieda, sowie die Londoner Luxusmarke für Körperpflege und Kosmetik Molton Brown. Insgesamt arbeiten bei der Kao Germany GmbH und Guhl Ikebana 883 Mitarbeiter. Das macht das Unternehmen zum größten Standort von Kao in Europa. 2016-07-04 14:23:50 Neuer,General,Manager,Kao,Salon,Division,DACH,Ab,sofort,Tobias,Staehle,neuer,Deutschland,Österreich,Schweiz,Darüber,hinaus,wird,ebenfalls,Geschäft,Ländern,Tschechische,Republik,Italien,Südafrika,verantwortlich True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2858_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2858_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Damit übernimmt Tobias Staehle die operative Verantwortung für das Salongeschäft von Karin Overbeck, die zum 30. Juni 2016 das Unternehmen verlassen hat, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Für die Zukunft...
 
Authentisch und Natürlich - die Trend-Stylings für 2017:
04.07.2016

Authentisch und Natürlich - die Trend-Stylings für 2017

INDIVIDUELLE LOOKS FÜR DIE MODELLE: WELLA KREIERT ALS EXKLUSIVER HAAR-PARTNER DES BERLINER MODE SALONS DIE HAARTRENDS FÜR DESIGN "MADE IN GERMANY" IM SOMMER 2017.
Berlin, 01. Juli 2016. Im Rahmen der Berlin Fashion Week fand vom 28.-30. Juni DER BERLINER MODE SALON statt. DER BERLINER MODE SALON ist eine der wichtigsten Säulen der BERLIN FASHION WEEK. Die Initiative prägt gerade ein neues, anspruchsvolles und zugleich selbstbewusstes Verständnis von Mode und zeigte diese Saison erneut das Beste aus dem deutschen Modedesign im historischen Kronprinzenpalais Unter den Linden. | Authentisch,Natürlich,Trend,Stylings,2017,INDIVIDUELLE,LOOKS,FÜR,MODELLE:,WELLA,KREIERT,ALS,EXKLUSIVER,HAAR,PARTNER,BERLINER,MODE,SALONS,HAARTRENDS,DESIGN,MADE,GERMANY,SOMMER True

Berlin, 01. Juli 2016. Im Rahmen der Berlin Fashion Week fand vom 28.-30. Juni DER BERLINER MODE SALON statt. DER BERLINER MODE SALON ist eine der wichtigsten Säulen der BERLIN FASHION WEEK. Die Initiative prägt gerade ein neues, anspruchsvolles und zugleich selbstbewusstes Verständnis von Mode und zeigte diese Saison erneut das Beste aus dem deutschen Modedesign im historischen Kronprinzenpalais Unter den Linden.

Authentisch und Natürlich - die Trend-Stylings für 2017 Authentisch und Natürlich - die Trend-Stylings für 2017 INDIVIDUELLE LOOKS FÜR DIE MODELLE: WELLA KREIERT ALS EXKLUSIVER HAAR-PARTNER DES BERLINER MODE SALONS DIE HAARTRENDS FÜR DESIGN "MADE IN GERMANY" IM SOMMER 2017. Berlin, 01. Juli 2016. Im Rahmen der Berlin Fashion Week fand vom 28.-30. Juni DER BERLINER MODE SALON statt. DER BERLINER MODE SALON ist eine der wichtigsten Säulen der BERLIN FASHION WEEK. Die Initiative prägt gerade ein neues, anspruchsvolles und zugleich selbstbewusstes Verständnis von Mode und zeigte diese Saison erneut das Beste aus dem deutschen Modedesign im historischen Kronprinzenpalais Unter den Linden. | Die Leidenschaft für Kreativität und Ästhetik verbindet: aus diesem Grund ist Wella bereits in der 4. Saison exklusiver Haarstyling-Partner und somit für die Entwicklung und Umsetzung kreativer Haar-Looks verantwortlich. Das Team um die Wella Professionals Trend Coaches* stylte die Haar-Looks von HIEN LE, RENÉ STORCK, MALAIKARAISS, ODEEH, FELDER FELDER, TIM LABENDA, ANTONIA GOY, MICHAEL SONTAG, ISABELL DE HILLERIN und MARINA HOERMANSEDER und übersetzte die Kollektionsaussagen der Designer in entsprechende Hairstylings. TREND-UPDATE 2017 Durch die Partnerschaft stellt Wella erneut seine professionelle Styling-Expertise unter Beweis und gibt einen exklusiven Ausblick auf die Trends des Sommers 2017. Individualität und das Haar als Textur standen für die Stylisten in dieser Saison im Fokus: die Haartrends 2017 kommen mal mit Rock-Chic- oder Punkattitüde, mal puristisch und in jedem Fall maßgeschneidert daher. Dahinter steckt: eine Menge Know-How der Stylisten und eine Styling-Serie, die individuelle Haarstyles mit den richtigen Produkten unterstützt. "Das Styling für Frühjahr/Sommer 2017 besticht in erster Linie durch Lässigkeit und Bewegung. Die Tendenz geht zu lockerem, „easy-done“ Haar, dass allerdings nicht mehr ganz so ungetragen und diffus wie im letzten Sommer gestylt wird. Statt Salzsprays, die das Haar matt wirken lassen, verleihen Zuckersprays wie EIMI Sugar Lift, Pomaden und Glanz-Sprays wie EIMI Glam Mist Struktur und Glanz.", so Wella Trend Coach Janina Ehrenberg über die Haartrends für Herbst/Winter 2016/2017. "Der Trend zu langem Haar bleibt auch im Sommer 2017 bestehen. Für Langhaarige, die auf sind auf der Suche nach Veränderungen sind, aber nicht an Länge einbüßen wollen: lassen Sie sich einen Pony schneiden! Der darf aber nicht kurz und hart wirken, sondern muss weich fallen – beinahe wie selbst geschnitten", ergänzt Wella Trend Coach Tobias Tröndle. SPECIAL GUESTS Wella empfing gleich zwei Special Guests auf dem Berliner Mode Salon, um ihnen die neusten Haar- und Modetrends vorzustellen: Aurora Ramazzotti und Topmodel Eva Padberg. Zum ersten Mal auf der Fashion Week Berlin unterwegs und voller Begeisterung über die energiegeladene Fashion-Metropole: Aurora Ramazzotti. Die schöne Tochter von Michelle Hunziker und Eros Ramazzotti gewinnt gerade erste Einblicke in die Modebranche und informierte sich beim Wella Styling Team über die neusten Trends in Sachen Haar-Styles und Mode "DESIGNED IN GERMANY". Wella Markenbotschafterin Eva Padberg besuchte den Berliner Mode Salon und verliebte sich in den Haarlook von Isabell de Hillerin. Das Top-Model schaute dem Styling-Team backstage über die Schulter und probierte den Lieblings-Look direkt aus. Wir haben das Styling in schnellen Steps festgehalten: ALLE HAARLOOKS VOM BERLINER MODE SALON HIEN LE Passend zu der puristischen Kollektion von Hien Le komplettiert das Wella Team den Hair Look mit einem grafischen, tief gebunden Zopf. Der Designer spielt mit Layering – das sollte sich auch im Hair-Look wiederfinden. Wella Trend Coach Tobias Tröndle über den Look: "Als raffiniertes Detail wurden die unteren Seitenpartien zurückgezogen und festgebunden, sodass es wie ein versteckter Undercut wirkt. Als Finish für diesen edlen Look wurde das neue Glanzspray EIMI Glam Mist eingesetzt." RENÉ STORCK Handwerkliche Perfektion gepaart mit luxuriösen Materialien und einem schlichten, formvollendeten Design – so lässt sich die Mode von René Storck beschreiben, der sein Label 1991 in Frankfurt gründete. Passend dazu stylt das Wella Team einen fein strukturierten, frischen Wet-Look, der locker nach hinten auf die Schultern der Models fällt. Der Styling Allrounder EIMI Pearl Styler gibt dem Haar diesen glänzend-nassen Look mit einer schönen Struktur. MALAIKARAISS Passend zu ihrer „Beaches“ Kollektion, die sich an Secret Hideaways der Musik-Bohème wie Mustique oder St. Barths orientiert, hat das Wella Styling Team ein locker bewegten Look gestylt, unterbrochen mit feinen, einzelnen geflochtenen Zöpfen, um Spiel und Struktur einfließen zu lassen. Wella Trend Coach Janina Ehrenberg über den Look: "Das Styling spiegelt den Mega-Trend von Lässigkeit und Natürlichkeit für den Sommer 2017 perfekt wider." ODEEH Das Designerduo ODEEH zeichnet sich durch die beiden unterschiedlichen Temperamente der Designer aus, die eine spezielle Spannung und Vielschichtigkeit in die Frühjahr/Sommer 2017 Kollektion bringt. Durch das lässige Hairstyling mit betontem Oberkopf und starker Struktur und der Integration des Haares in Krägen und Bänder der Kleidung entsteht ein harmonischer Gesamtlook, der im zukünftigen Humboldtforum in Szene gesetzt wurde. MARINA HOERMANSEDER Die Frühjahr/Sommer 2017 Kollektion von Marina Hoermanseder ist eine Hommage an einen rauschenden Sommertag an der Côte d'Azur. Inspiriert von der Ausgelassenheit, Leichtigkeit und Noblesse der Französischen Riviera, kreierte die Designerin eine kraftvoll strahlende Kollektion. Um den Look zu komplettieren, stylte das Wella Team ein sehr feminines, luxuriöses "Beauty-Hair", durch das die Leichtigkeit und Bewegung der Kollektion unterstrichen wurde. 40 TREND-VISIONEN: DIE GRUPPENPRÄSENTATION DES BERLINER MODESALON DER BERLINER MODE SALON feiert in seiner 4. Edition über 40 etablierte und aufstrebende Designer aus Deutschland. Durch Präsentationen und verschiedenste Installationen durch alle Räumlichkeiten des historischen Gebäudes, wurde das Kronprinzenpalais zu einem Kaleidoskop für Trendvisionen der Saison Frühjahr/Sommer 2017 verwandelt. Für Antonia Goy, Tim Labenda, Michael Sontag, Isabell de Hillerin und Felder Felder stylte das Wella Team dabei die sommerlichen Trend-Looks. ANTONIA GOY Von exzessiven Londoner Partynächten der 80er Jahre inspiriert entstand die wirkungsvolle, laute Frühjahr/Sommer Kollektion der Designerin Antonia Goy. Das Styling Team kreierte einen modernen, schmal geformten Up-do, der den Look zu einem eindrucksvollen Gesamtbild komplettierte. EIMI Dry Me sorgt dabei für matte Effekte. TIM LABENDA Auch in seiner neuen Kollektion "Botania" spielt Tim Labenda mit verschiedenen Strukturen, Transparenzen und Haptiken, die die Kollektion erlebbar machen. Auch diese Kollektion ist vom Handwerk geprägt. Passend dazu stylte das Wella Team einen Haarlook, der eine Struktur durchbricht: feine einzelne Strähnchen werden über einen akkurat gebunden Zopf mit strengem Mittelscheitel gelegt und mit EIMI Stay Styled fixiert. So entsteht eine raffiniertes Lagenspiel von Haartexturen. MICHAEL SONTAG Ähnlich wie die neue Kollektion von Designer Michael Sontag, die die Grenzen des Bekannten verschwimmen lässt und mit Gender Stereotypen bricht, stylte auch das Wella Styling Team einen Klassiker mit neuem Twist. Mehrere kleine, eng untereinander liegende Zöpfe werden am Hinterkopf zu einem und heben so den Pferdeschwanz auf ein neues Level. Einzelne Strähnen vor dem Ohr unterstreichen die Lässigkeit des Looks. ISABELL DE HILLERIN Designerin Isabell de Hillerin zeigt in ihrer neuen Frühjahr/Sommer 2017 Kollektion strukturierte Schnitte in sommerlichem Weiß und markantem Rot. Die Wella Stylisten kreierten dazu ein Styling, dass Gegensätze vereint. Das Haar wird in der Mitte des Kopfes geteilt und im vorderen Bereich zu einer sleeken Wasserwelle im Wet-Look gelegt. Das Haar am Hinterkopf hingegen fällt glatt nach hinten. Ein farbliches Highlight erhält der Haar-Style durch bunte Kopftücher, die den Look vollenden. FELDER FELDER Lässige Eleganz für junge Frauen: Felder Felder präsentieren ihre sechsteilige Frühjahr/Sommer 2017 Capsule-Kollektion. Das Wella Styling Team unterstreicht die femininen Designs mit einem sommerlichen Haar-Look. Das wellige Haar wird am Oberkopf abgeteilt und zu einer lockeren Steckfrisur im Hinterkopf befestigt. Die restlichen Haare fallen locker und leicht voluminös und werden durch farbige Blumenkränze zum Inbegriff des Hippie-Chic. 2016-07-04 05:19:35 Authentisch,Natürlich,Trend,Stylings,2017,INDIVIDUELLE,LOOKS,FÜR,MODELLE:,WELLA,KREIERT,ALS,EXKLUSIVER,HAAR,PARTNER,BERLINER,MODE,SALONS,HAARTRENDS,DESIGN,MADE,GERMANY,SOMMER True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2856_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2856_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Berlin, 01. Juli 2016. Im Rahmen der Berlin Fashion Week fand vom 28.-30. Juni DER BERLINER MODE SALON statt. DER BERLINER MODE SALON ist eine der wichtigsten Säulen der BERLIN FASHION WEEK. Die Initiative prägt...
 
Compagnia della Bellezza auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin 2016:
02.07.2016

Compagnia della Bellezza auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin 2016

Berlin wieder einmal ein einzig großer Catwalk
Von 28. Juni bis 1. Juli 2016 fand zum 19. Mal die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin statt. Zahlreiche namenhafte Labels nahmen an der deutschen Modewoche für die Frühjahr/ Sommer-Saison 2017 teil. | Compagnia,della,Bellezza,Mercedes,Benz,Fashion,Week,Berlin,2016,wieder,einmal,einzig,großer,Catwalk True

Von 28. Juni bis 1. Juli 2016 fand zum 19. Mal die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin statt. Zahlreiche namenhafte Labels nahmen an der deutschen Modewoche für die Frühjahr/ Sommer-Saison 2017 teil.

Compagnia della Bellezza auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin 2016 Compagnia della Bellezza auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin 2016 Berlin wieder einmal ein einzig großer Catwalk Von 28. Juni bis 1. Juli 2016 fand zum 19. Mal die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin statt. Zahlreiche namenhafte Labels nahmen an der deutschen Modewoche für die Frühjahr/ Sommer-Saison 2017 teil. | Focus on Fashion: Modegrößen wie Anja Gockel, Marcel Ostertag, Laurèl, Guido Maria Kretschmer und Dimitri präsentieren im Erika-Heß-Stadion ihre neusten Kollektionen und verzaubern das Publikum mit vielseitigen Looks. Das Artistik Team von Compagnia della Bellezza aus Wiesbaden war wieder für das Haarstyling der 15 Models zur Premium-Show verantwortlich. Der Head of Hair, Salvatore Caserta, Geschäftsführer von Compagnia della Bellezza Germany, freute sich im Vorfeld einmal mehr auf diesen besonderen Auftritt seines Teams. „Wir sind alle sehr gespannt und schon ein wenig aufgeregt. Qualitativ sind wir hohe Ansprüche unserer Kunden gewohnt, doch 15 Top-Models für den Catwork zu stylen ist schon eine Herausforderung. Wir freuen uns riesig, es wird wieder ein spannendes und tolles Erlebnis für uns dabei zu sein!“ Das Team von Compagnia della Bellezza hat auch dieses Mal wieder bewiesen, dass zum Atelier Artistique nur die besten und kreativsten Friseure Deutschlands gehören und dass das Unternehmen Compagnia della Bellezza wie keine anderes das Gespür für Trends und Mode vereint und somit der perfekte Styling-Partner für die Mercedes Benz Fashion Week Berlin ist. 2016-07-02 11:10:31 Compagnia,della,Bellezza,Mercedes,Benz,Fashion,Week,Berlin,2016,wieder,einmal,einzig,großer,Catwalk True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2855_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2855_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Von 28. Juni bis 1. Juli 2016 fand zum 19. Mal die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin statt. Zahlreiche namenhafte Labels nahmen an der deutschen Modewoche für die Frühjahr/ Sommer-Saison 2017 teil. | Focus on...
 
Neue Kollektion von Guido Maria Kretschmer Berlin mit Extensions von Great Lengths:
01.07.2016

Neue Kollektion von Guido Maria Kretschmer Berlin mit Extensions von Great Lengths

Rayon de Soleil
Am zweiten Tag der Mercedes- Benz Fashion Week Berlin präsentierte Guido Maria Kretschmer Berlin Show „Rayon de Soleil“. Gewohnt feminin, verspielt und freundlich zur Figur der Frau kommt die neue Kollektion daher, die modern und gleichzeitig tragbar ist. | Neue,Kollektion,Guido,Maria,Kretschmer,Berlin,Extensions,Great,Lengths,Rayon,de,Soleil True

Am zweiten Tag der Mercedes- Benz Fashion Week Berlin präsentierte Guido Maria Kretschmer Berlin Show „Rayon de Soleil“. Gewohnt feminin, verspielt und freundlich zur Figur der Frau kommt die neue Kollektion daher, die modern und gleichzeitig tragbar ist.

Neue Kollektion von Guido Maria Kretschmer Berlin mit Extensions von Great Lengths Neue Kollektion von Guido Maria Kretschmer Berlin mit Extensions von Great Lengths Rayon de Soleil Am zweiten Tag der Mercedes- Benz Fashion Week Berlin präsentierte Guido Maria Kretschmer Berlin Show „Rayon de Soleil“. Gewohnt feminin, verspielt und freundlich zur Figur der Frau kommt die neue Kollektion daher, die modern und gleichzeitig tragbar ist. | Unterstrichen wird die Ode an die Weiblichkeit durch einen von den 60´er Jahren inspirierten Hairstyle. Bei der Umsetzung wurde auch in diesem Jahr auf Extensions von Great Lengths, dem Marktführer für Haarverlängerung und -verdichtung, gesetzt. Verspielter Retro-Chick Verantwortlich für die kreative Umsetzung der Frisuren war erneut André Märtens. Er schuf voluminöse Looks bei denen eine moderne Brigitte Bardot als Patin dienen könnte. Kombiniert mit klassischen Pferdeschwänzen entstand so ein verspielter Retro- Chick. „Modern und ein bisschen mädchenhaft: Mit der Mode von Guido Maria Kretschmer können sich viele unser Kundinnen identifizieren. Die Zusammenarbeit ist uns immer wieder eine große Freude“, erklärt Anita Lafer, Geschäftsführerin von Great Lengths. Weitere Informationen finden Sie unter www.greatlengths.de oder auf facebook www.facebook.com/GreatLengths Credits/ Copyright: ® Harry Vorsteher Guido Maria Kretschmer 2016-07-01 17:47:20 Neue,Kollektion,Guido,Maria,Kretschmer,Berlin,Extensions,Great,Lengths,Rayon,de,Soleil True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2854_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2854_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Am zweiten Tag der Mercedes- Benz Fashion Week Berlin präsentierte Guido Maria Kretschmer Berlin Show „Rayon de Soleil“. Gewohnt feminin, verspielt und freundlich zur Figur der Frau kommt die neue Kollektion...
 
SEBASTIAN PROFESSIONAL präsentiert Eclectic Collection Herbst/ Winter 2016:
30.06.2016

SEBASTIAN PROFESSIONAL präsentiert Eclectic Collection Herbst/ Winter 2016

AVANTGARDISTISCHE AUSDRUCKSMÖGLICHKEITEN KLASSISCHER STYLINGELEMENTE UND DIE PRODUKTNEUHEIT SUBLIMATE
Eine Welt ohne Grenzen, Konventionen und Vorurteile: Mit ECLECTIC hat SEBASTIAN PROFESSIONAL eine Herbst / Winter-Collection kreiert, die den Wunsch nach Neuerfindung zelebriert. Inspiriert vom Drang der kulturellen Befreiung, verleihen die SEBASTIAN PROFESSIONAL Art Directors Michael Polsinelli und Shay Dempsey dem Gewohnten neue Formen und schaffen ungeahnte Möglichkeiten der Selbstentfaltung. | SEBASTIAN,PROFESSIONAL,präsentiert,Eclectic,Collection,Herbst/,Winter,2016,AVANTGARDISTISCHE,AUSDRUCKSMÖGLICHKEITEN,KLASSISCHER,STYLINGELEMENTE,PRODUKTNEUHEIT,SUBLIMATE True

Eine Welt ohne Grenzen, Konventionen und Vorurteile: Mit ECLECTIC hat SEBASTIAN PROFESSIONAL eine Herbst / Winter-Collection kreiert, die den Wunsch nach Neuerfindung zelebriert. Inspiriert vom Drang der kulturellen Befreiung, verleihen die SEBASTIAN PROFESSIONAL Art Directors Michael Polsinelli und Shay Dempsey dem Gewohnten neue Formen und schaffen ungeahnte Möglichkeiten der Selbstentfaltung.

SEBASTIAN PROFESSIONAL präsentiert Eclectic Collection Herbst/ Winter 2016 SEBASTIAN PROFESSIONAL präsentiert Eclectic Collection Herbst/ Winter 2016 AVANTGARDISTISCHE AUSDRUCKSMÖGLICHKEITEN KLASSISCHER STYLINGELEMENTE UND DIE PRODUKTNEUHEIT SUBLIMATE Eine Welt ohne Grenzen, Konventionen und Vorurteile: Mit ECLECTIC hat SEBASTIAN PROFESSIONAL eine Herbst / Winter-Collection kreiert, die den Wunsch nach Neuerfindung zelebriert. Inspiriert vom Drang der kulturellen Befreiung, verleihen die SEBASTIAN PROFESSIONAL Art Directors Michael Polsinelli und Shay Dempsey dem Gewohnten neue Formen und schaffen ungeahnte Möglichkeiten der Selbstentfaltung. | Rau, glatt, geflochten oder undone: Die neun Looks der ECLECTIC-Collection vereinen gegensätzliche Texturen miteinander und lassen sie in bisher unbekannter Art nebeneinander wirken. Dreidimensionale Stylings verwandeln das Gewöhnliche in eine für SEBASTIAN PROFESSIONAL typisch avantgardistische Collection. Die Dekonstruktion von einfachen Styling-Elementen wie dem Zopf ist dabei kreatives Thema: In Verbindung mit Klammern oder Bändern erhält der klassische Zopf neue Wirkung. Als Unterstützung für ein perfektes Finish dieser transformativen Looks erweitert SEBASTIAN PROFESSIONAL seine Styling- und Pflegeikonen um eine Produktneuheit. Die unsichtbare Finishing-Creme SUBLIMATE verleiht jedem Haar Geschmeidigkeit und Glanz und hebt dessen natürliche Textur hervor, ohne es dabei zu beschweren. Art Director Michael Polsinelli ist von SUBLIMATE begeistert: „Sublimate ist ein Produkt, das jeder Friseur in seinem Tool-Kit haben sollte. Es verschafft dem Haar eine ganz besondere Leichtigkeit und betont die individuelle Schönheit jeder Haarstruktur. Ich habe Sublimate für Styling-Fresh-ups jederzeit griffbereit.“ SEBASTIAN PROFESSIONAL presents: SUBLIMATE Die schwerelose Finishing-Creme SUBLIMATE sorgt für Geschmeidigkeit und Glanz und definiert die natürliche Haartextur. SUBLIMATE umhüllt das Haar sanft und schafft eine glatte Oberfläche mit schwerelosem Anti-Frizz-Effekt. Die neue Styling- Innovation eignet sich für alle Haartypen und kann jederzeit als Fresh-up oder direkt nach dem Föhnen im trockenen Haar verwendet werden. Zur Anwendung empfiehlt es sich eine kleine Menge in den Handflächen zu verteilen und ab den mittleren Längen durch das trockene Haar gleiten zu lassen. SUBLIMATE ist ab Juli 2016 exklusiv in allen SEBASTIAN PROFESSIONAL Salons erhältlich. 100ml: 21,50 Euro (UVP)* Über SEBASTIAN PROFESSIONAL Styling takes root. Ein Rückblick ins Jahr 1970: California dreaming. Die Hippies kommen in den Siebzigern an. Der Glamour erobert Diskotheken - mit High Heels und ausgeflipptem Haar. Geri Cusenza, Starfriseurin aus Beverly Hills, kreiert mit Sebastian ein neues Label avantgardistischer Haarkosmetikprodukte. Seither steht Sebastian als Synonym für visionäres, mutiges, die Grenzen der Kreativität sprengendes Hairstyling. Getrieben von neuen Bildern und Gedanken, mit dem Input der kreativsten Hairstylisten und versiertesten Beautyexperten weltweit, entwickelt die Marke ihr innovatives Erbe stets weiter. Sebastian Professional pflegt enge Partnerschaften mit den visionärsten Hairstylisten in aller Welt. Die Sebastian Professional Produkte und Services sind exklusiv in ausgewählten Friseursalons erhältlich. *unverbindliche Preisempfehlung. Die Festlegung der Verkaufspreise liegt im alleinigen Ermessen der Salons. 2016-06-30 22:14:52 SEBASTIAN,PROFESSIONAL,präsentiert,Eclectic,Collection,Herbst/,Winter,2016,AVANTGARDISTISCHE,AUSDRUCKSMÖGLICHKEITEN,KLASSISCHER,STYLINGELEMENTE,PRODUKTNEUHEIT,SUBLIMATE True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2853_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2853_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Eine Welt ohne Grenzen, Konventionen und Vorurteile: Mit ECLECTIC hat SEBASTIAN PROFESSIONAL eine Herbst / Winter-Collection kreiert, die den Wunsch nach Neuerfindung zelebriert. Inspiriert vom Drang der kulturellen...
 
Helmut Eisele mit trendigen Vorher-Nachher-Looks:
30.06.2016

Helmut Eisele mit trendigen Vorher-Nachher-Looks

L´Oréal Professionnel-Stylist Helmut Eisele hat vier Leserinnen beraten und sie mit tollen neuen Looks begeistert.
Ob eine aufregende Farbveränderung im angesagten Haar-Contouring-Look oder ein neuer Haarschnitt, der jünger und femininer wirkt: mit der richtigen Farbe und den passenden Pflege- und Stylingprodukten gefallen sich alle vier Damen noch besser als vorher. | Helmut,Eisele,trendigen,Vorher,Nachher,Looks,L´Oréal,Professionnel,Stylist,vier,Leserinnen,beraten,sie,tollen,neuen,begeistert True

Ob eine aufregende Farbveränderung im angesagten Haar-Contouring-Look oder ein neuer Haarschnitt, der jünger und femininer wirkt: mit der richtigen Farbe und den passenden Pflege- und Stylingprodukten gefallen sich alle vier Damen noch besser als vorher.

Helmut Eisele mit trendigen Vorher-Nachher-Looks Helmut Eisele mit trendigen Vorher-Nachher-Looks L´Oréal Professionnel-Stylist Helmut Eisele hat vier Leserinnen beraten und sie mit tollen neuen Looks begeistert. Ob eine aufregende Farbveränderung im angesagten Haar-Contouring-Look oder ein neuer Haarschnitt, der jünger und femininer wirkt: mit der richtigen Farbe und den passenden Pflege- und Stylingprodukten gefallen sich alle vier Damen noch besser als vorher. | Graues Haar - ganz trendy und angesagt Brigitte ist 55 Jahre alt und eigentlich mit ihren naturgrauen Haaren zufrieden. Allerdings wünscht sie sich mehr Volumen und Kontur durch eie FRisur und mehr Glanz für ihr z.T. stumpfes Haar. Bei Brigitte wurde vom Team Eisele zunächst eine klare Kontur geschnitten und das Volumen im Seitenbereich reduziert, aber das Deckhaar wurde etwas länger gelassen, das macht eine weiche Gesichtskontur. Das Pony wurde diagonal geschnitten – für eine jugendliche Business-Note. Das Haar wurde mit einem glossigen Glanz versehen, um dem naturgrauen Haar etwas mehr Glanz und Tiefe zu verleihen. (Dia light 8/23), Mit diesem perligen Gloss wurde die natürliche Färbung und das Strähnenbild erhalten. Angesagter Bob für ein noch jugendlicheres Aussehen Sylke ist 35 Jahre alt und Grafikdesignerin. Sie wünscht sich eine pflegeleichte und angesagte Frisur für ihr volles Haar. Zur optimalen Vorbereitung des Haares erhält sie ein Pro Fiber Treatment für mittel geschädigtes Haar. Ihre Grundlänge wird erheblich gekürzt und ein Bob mit weichen Stufen für mehr Volumen geschnitten. Die Aussenkonturen werden exakt geschnitten, die Innenlinien fließend geschnitten. Das Pony wird leicht angeschrägt. Stylist Eisele föhnt das Haar über die Rundbürste trocken. Mit Myhic Oil Shimmering Oil in den Spitzen verleiht er den Haaren Struktur und gibt ihnen Extraglanz. Brigitte, 55 Schnitt: Bei Brigitte wurde zunächst eine klare Kontur geschnitten und das Volumen im Seitenbereich reduziert, aber das Deckhaar wurde etwas länger gelassen, das macht eine weiche Gesichtskontur. Das Pony wurde diagonal geschnitten – für eine jugendliche Business-Note. Farbe: Das Haar wurde mit einem glossigen Glanz versehen, um die dem naturgrauen Haar etwas mehr Glanz und Tiefe zu verleihen. (Dia light 8/23), Mit diesem perligen Gloss wurde die natürliche Färbung und das Strähnenbild erhalten. Styling: Look 1 - Edler Business-Look: Das Haar über die Rundbürste trocken föhnen - die Konturen dabei schmal föhnen. Einen tiefen Seitenscheitel ziehen, zur Fixierung tecni.art Air Fix auf das trockene Haar auftragen. Look 2 - Mondäner Fashion-Style: Volumenpuder auf die Ponypartie auftragen und einkneten. Mit dem Lockenstab die Ponypartie grob curlen und eine Standwelle zaubern, Mit den Fingern und evtl. einem Toupierkamm die Haare auflockern. Seitenpartie streng zurück nehmen und fixieren. Sylke, 37, Grafik- und Kommunikationsdesignerin Pflege: Silke erhält zur optimalen Vorbereitung des Haares ein Pro Fiber Treatment für mittel geschädigtes Haar. Schnitt: Ihre Grundlänge wird erheblich gekürzt und ein Bob mit weichen Stufen für mehr Volumen geschnitten. Die Aussenkonturen werden exakt geschnitten, die Innenlinien fließend geschnitten. Das Pony wird leicht angeschrägt. Styling: Look 1 - Glänzender Bob: über die Rundbürste trocken föhnen. Mit Myhic Oil Shimmering Oil in den Spitzen den Haaren Struktur verleihen und den Extraglanz hervorheben. Look 2 - Romantische Wasserwelle trifft auf undone Wellen: mit dem Lockenstab mittlere Größe natürliche Locken zaubern, Ansatz ein Stück rauslassen, Lockenstab in der Mitte ansetzen, Spitze glatt lassen; Ponypartie in Wasserwelle legen mit einem Welleneisen, am Schluss mit Haarspray fixieren. Claudia, 38 Schnitt: Optimaler Schnitt für naturgewelltes Haar: stumpfe Enden und leichte Stufen, nicht zu sehr ausgedünnt. Ihre Grundlänge wurde um ca. 5 cm und ein Pony geschnitten, um eine Kontur in der Vorderfront zu setzen Farbe: Hier wurde mit Haar-Contouring gearbeitet, das heisst mit dem gezielten Einsatz von Strähnchen in Freihandtechnik wird die Gesichtsform perfekt modelliert, einige Partien kaschiert und andere durch den Einsatz von Licht (helleren ) hervorgehoben. Claudia hat ein leicht kantiges Gesicht mit etwas fliehendem Kinn. Daher bekommt sie Highlights in der unteren Kinnpartie und leichte Strähnchen im Pony. Im Anschluss erhält sie eine Tönung auf ihren Hautton abgestimmt, der Ansatz wird in einem leichten Blond-Kupferton getönt, die Grundfarbe wird im Anschluss darauf abgestimmt Styling: Look 1 - Romantische Wellen mit jungem Pony: Einen volumengebenden Schaumfestiger in das handtuchtrockene Haar einkneten. Das verleiht Griffigkeit und die Frisur hält länger. Über Kopf trocken föhnen und im Anschluss mit einer kleinen Rundbürste Strähne für Strähne föhnen. Die Spitzen mit einer großen Rundbürste nach außen föhnen. Das verleiht einen harmonischen Schwung. Look 2 - sleek Beauty: Für einen noch jüngeren Look das Haar glatt föhnen und das Pony zur Seite stylen. Die Spitzen mit den Fingern akzentuieren. Petra, 52 Schnitt: Petras Naturkrause ist für einen Friseur eine echte Herausforderung. Daher wurden die Spitzen nur leicht angeschnitten. Bei Naturkrause unbedingt auf die Gesichtsform achten, wenn es zu kurz ist, kann das Haar noch kantiger wirken lassen. Daher ist für Petra der schulterlange Look genau der Richtige. Wer dauerhaft glatte Haare haben möchte, kann eine chemische Glättung beim Friseur machen lassen: Extenso. Für das tägliche Finish mit einem Glätteisen nachstylen. Dabei unbedingt ein Hitzeschutzprodukt verwenden, um das Haar nicht weiter auszutrocknen. Farbe: Das Haar wurde mit einem warmen Braunton, das leicht ins Rot geht, getönt und dadurch noch satter und reichhaltiger gefärbt. Die unterschiedlichen Farbnuancen in Petras Haaren wurden dadurch ausgeglichen, der Ansatz wurde etwas dunkler gemacht als der Rest, die Spitzen laufen in einem rötlichen Ton aus. Der Farbverlauf erinnert dadurch an Sombré. Styling: Look 1 - Rockwellen: Allgemein ist Glanz ein großes Thema bei solcher Naturkrause. Also viel Pflege und die richtigen Stylingprodukte verwenden. Zum Beispiel Mythic Oil Shimmering Oil. Die Haare Strähne für Strähne über die Paddelbrush trocken föhnen. Zum Schluss noch Wellen ins Haar zaubern mit einem Glätteisen und mit Haarspray fixieren. Look 2 - Geflochtener Seitendutt: Dieser romantische, aber lässige Look ist ruckzuck selbst zuhause gemacht. Dafür die Haare seitlich in Bauernzopftechnik flechten und zu einem seitlich geflochtenen Zopf mit einem Gummi fixieren. Nun das Haar einschlagen und mit ein paar Haarklammern nach innen befestigen. Ein paar Strähnen seitlich herausziehen, das lockert das Ganze noch einmal wunderbar auf. Fotograf: Tore Petersen Haarstyling: Helmut Eisele mit Produkten von L´Oréal Professionnel Make-up: Anja Pagel 2016-06-30 19:07:21 Helmut,Eisele,trendigen,Vorher,Nachher,Looks,L´Oréal,Professionnel,Stylist,vier,Leserinnen,beraten,sie,tollen,neuen,begeistert True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2851_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2851_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Ob eine aufregende Farbveränderung im angesagten Haar-Contouring-Look oder ein neuer Haarschnitt, der jünger und femininer wirkt: mit der richtigen Farbe und den passenden Pflege- und Stylingprodukten gefallen sich...
 
Neueröffnung TIGI Salon HafenCity:
28.06.2016

Neueröffnung TIGI Salon HafenCity

Ulla Maass und ihr Team beziehen den TIGI Salon in der Hamburger HafenCity
Im TIGI Salon HafenCity heißt ab sofort ein neues, gleichzeitig wohlbekanntes Team seine Kunden willkommen. Ulla Maass, Mitglied des Creative Teams und TIGI Friseurin der ersten Stunde, zieht gemeinsam mit ihrem talentierten Team in den TIGI Flagship Salon am Strandkai 1 in Hamburg. Mit Ulla Maass hat TIGI für den Salon direkt im Herzen des erfolgreichen Weltkonzerns Unilever eine wahre Powerfrau gewonnen, die dem Salon neues Leben einhaucht und ihre Kunden mit maximaler Individualität und einer ganzheitlichen Stilberatung nachhaltig überzeugt. | Neueröffnung,TIGI,Salon,HafenCity,Ulla,Maass,ihr,Team,beziehen,Hamburger True

Im TIGI Salon HafenCity heißt ab sofort ein neues, gleichzeitig wohlbekanntes Team seine Kunden willkommen. Ulla Maass, Mitglied des Creative Teams und TIGI Friseurin der ersten Stunde, zieht gemeinsam mit ihrem talentierten Team in den TIGI Flagship Salon am Strandkai 1 in Hamburg. Mit Ulla Maass hat TIGI für den Salon direkt im Herzen des erfolgreichen Weltkonzerns Unilever eine wahre Powerfrau gewonnen, die dem Salon neues Leben einhaucht und ihre Kunden mit maximaler Individualität und einer ganzheitlichen Stilberatung nachhaltig überzeugt.

Neueröffnung TIGI Salon HafenCity Neueröffnung TIGI Salon HafenCity Ulla Maass und ihr Team beziehen den TIGI Salon in der Hamburger HafenCity Im TIGI Salon HafenCity heißt ab sofort ein neues, gleichzeitig wohlbekanntes Team seine Kunden willkommen. Ulla Maass, Mitglied des Creative Teams und TIGI Friseurin der ersten Stunde, zieht gemeinsam mit ihrem talentierten Team in den TIGI Flagship Salon am Strandkai 1 in Hamburg. Mit Ulla Maass hat TIGI für den Salon direkt im Herzen des erfolgreichen Weltkonzerns Unilever eine wahre Powerfrau gewonnen, die dem Salon neues Leben einhaucht und ihre Kunden mit maximaler Individualität und einer ganzheitlichen Stilberatung nachhaltig überzeugt. | „Wir leben Trends und gestalten diese mit. Kreativ und engagiert realisieren wir erstklassige Haarstylings für jeden Kunden – mit Fingerspitzengefühl, Erfahrung und Köpfchen.” Mit dieser Maxime besteht Ulla Maass seit vielen Jahren erfolgreich am Markt und gehört zu den fortschrittlichsten Köpfen der Branche. Sie weiß, wovon sie spricht: Die leidenschaftliche Friseurin ist ein kreatives Allroundtalent und eine absolute Spitzenreiterin im Produkt- und Hairdressingbereich. Ihre Stärken zeigen sich vor allem in ihrer Kreativität, ihrer Strukturiertheit und ihrer präzisen Organisation. Ulla Maass ist passionierte Friseurin und fester Bestandteil des TIGI Creative Teams. Als Meisterin ihres Fachs ist sie seit Jahren als TIGI Educatorin unterwegs und schult andere Friseure im „schönsten Handwerk der Welt”. Ulla Maass ist nicht nur wegen ihrer herausragenden Schnitttechnik sehr beliebt, sie hat sich auch als Diplom Coloristin und international anerkannte Bühnenakteurin im Friseurbereich einen Namen gemacht. Gemeinsam mit ihrem Team aus erfahrenen Stylisten und Coloristen umsorgt Ulla Maass ihre Kunden rundum und zu ihrer vollsten Zufriedenheit. Die Services im Salon HafenCity reichen von klassischen Neu- und Nachschnitten über die neuesten Colorationstechniken bis hin zu Wellness-Treatments und Stylings. Eine persönliche und individuelle Beratung gehört dabei ebenso zum Gesamtpaket wie eine maßgeschneiderte Haarpflege mit perfekt abgestimmten Produkten. Und so bietet der TIGI Salon HafenCity für jeden Kundentyp und jeden gewünschten Style die passenden Produkte: Ob urban street style, on-trend fashion style oder luxurious glamour style, mit den Marken Bed Head, Catwalk und S Factor wird das richtige Produkt für den richtigen Look geboten. Inspiration der neuesten Trends und Hairstyles inklusive. Für das perfekte Farberlebnis wird auf das hochwertige Portfolio von TIGI copyright©olour zurückgegriffen. So werden maßgeschneiderte Farbergebnisse gewährleistet, die nicht nur top aktuell sondern auch einzigartig sind. HARD FACTS TIGI SALON HAFENCITY DAS TEAM Ulla Maass, Saloninhaberin und TIGI Creative Team Member Stefan Schultz, Topstylist Jacqueline Wenske, Topstylistin KienSeng Lee, Stylist Salongröße: 140 m2 Schneide-Plätze: 8 Waschplätze: 3 Inneneinrichtung: OLYMP Weitere Infos unter: www.tigi-hafencity-salon.com 2016-06-28 19:03:55 Neueröffnung,TIGI,Salon,HafenCity,Ulla,Maass,ihr,Team,beziehen,Hamburger True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2850_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2850_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Im TIGI Salon HafenCity heißt ab sofort ein neues, gleichzeitig wohlbekanntes Team seine Kunden willkommen. Ulla Maass, Mitglied des Creative Teams und TIGI Friseurin der ersten Stunde, zieht gemeinsam mit ihrem...
 
Zwischenstand - German Barber Awards 2016:
28.06.2016

Zwischenstand - German Barber Awards 2016

Das Ticket zu den German Barber Awards 2016 - erste Vorrunden in Mannheim und Köln abgeschlossen
Die Vorentscheidungsrunden zu den German Barber Awards 2016 sind im vollen Gange. Zwei von vier Vorrunden gab es bereits in Köln und Mannheim. Hier zeigten viele talentierte Barbiere in spannenden Live-Competitions ihre ganze Expertise im Bereich Barber-Haarschnitte und Hot-Towel-Shave. | Zwischenstand,German,Barber,Awards,2016,Ticket,zu,erste,Vorrunden,Mannheim,Köln,abgeschlossen True

Die Vorentscheidungsrunden zu den German Barber Awards 2016 sind im vollen Gange. Zwei von vier Vorrunden gab es bereits in Köln und Mannheim. Hier zeigten viele talentierte Barbiere in spannenden Live-Competitions ihre ganze Expertise im Bereich Barber-Haarschnitte und Hot-Towel-Shave.

Zwischenstand - German Barber Awards 2016 Zwischenstand - German Barber Awards 2016 Das Ticket zu den German Barber Awards 2016 - erste Vorrunden in Mannheim und Köln abgeschlossen Die Vorentscheidungsrunden zu den German Barber Awards 2016 sind im vollen Gange. Zwei von vier Vorrunden gab es bereits in Köln und Mannheim. Hier zeigten viele talentierte Barbiere in spannenden Live-Competitions ihre ganze Expertise im Bereich Barber-Haarschnitte und Hot-Towel-Shave. | In nur 60 Minuten verwandelten die Teilnehmer ihre Modelle in gepflegte Gentlemen und gaben ihr Bestes, um zu zeigen, dass sie das Zeug haben, den Thron von Marco Sailer, dem amtierenden Best Barber 2015/16, zu übernehmen. Beim ersten Vorentscheid in Mannheim, in einem wirklich engen Rennen zwischen sieben außergewöhnlichen Barbieren und einem ebenso talentierten Barbergirl, setzten sich Giuseppe Rizza aus Niederstetten und Seltan Kadioglu aus Mannheim durch. In Köln überzeugten die Barber-Experts Wino Ab aus Aachen und Shesher Emmanuel Sanwogou aus Wuppertal die Fachjury von ihrem Talent und ihrem Know-how. Viel Zeit zum Ausruhen bleibt allerdings nicht, denn die nächsten Termine stehen bereits an. So können sich die Teilnehmer der Vorrunde in Berlin am 03.07.2016 auf ein Barber-Szene Highlight in der Vesper Bar auf dem Ku’damm freuen, gefolgt von der nächsten Qualifizierungsrunde am 17.07.2016 in München im Szene Lokal Jaded Monkey, bevor es dann in die Finalrunden der German Barber Awards 2016 am 16. Oktober geht, die parallel zu den deutschen Meisterschaften der Friseure auf der HAARE 2016 in Nürnberg stattfinden. Letzte Chance: Für die Live-Competition der ‪#‎GermanBarberAwards2016 in München können sich Barbiere noch bis einschließlich 05.07.2016 unter www.german-barber-awards.com anmelden. Weitere Informationen auch auf unserer Facebookseite: https://www.facebook.com/1o1BARBERS-341190742750057/ Hashtags: #‎1o1BARBERS‬ und #‎Germanbarberawards‬ Hier der Link zum Video auf YouTube Und auch bei kabel eins (Abenteuer leben täglich) ein tolles Video - bitte hier klicken! Hintergrundinformation: Die Barbershop-Experten von 1o1BARBERS gehören zu den Pionieren der Branche in Deutschland. Sie haben auf nationaler Ebene maßgeblich zur Etablierung der Barbershop-Kultur beigetragen und gelten heute als „Epizentrum“ der Barberszene hierzulande. Echtes authentisches Barbierhandwerk mit Liebe zum Detail, Qualität und Nachhaltigkeit – dafür steht das einzigartige Fachhandelsunternehmen für Barbershops, welches sich unaufhaltsam auf Erfolgskurs befindet. Mit den GERMAN BARBER AWARDS 2015 schufen sie erstmals eine Plattform für Barbiere hierzulande, bei der sie ihre besondere Expertise der breiten Öffentlichkeit präsentieren konnten. Neben exakt ausgearbeiteten Haarschnitten mit präzisen Konturen sind klassische Nassrasuren mit dem Rasiermesser bzw. die perfekte Bartpflege kennzeichnend für das Barbierhandwerk. Um das Salonkonzept „Barbershop“ erfolgreich auf die Beine zu stellen, braucht es spezielles Know-how, Branchenkenntnis, passende Produkte und Werkzeuge sowie ein ansprechendes und individuelles Ambiente. Bei den 1o1BARBERS findet man dafür alles: einzigartige Barbershop-Konzepte, coole Männermarken, Einrichtung, Seminarangebote sowie das passende Barbierwerkzeug. Mit dabei sind u.a. die internationalen Top-Marken des Barberings: KASHO, TAKARA BELMONT, REUZEL, BARBICIDE, PRORASO, WAHL, BARBER PRO, DrK SOAP COMPANY, FLOID und ALVAREZ GOMEZ. Ansprechpartner für Presseanfragen und Interviews: Bettina Ludewig, Tel. +41 (0) 7657 422 33, E-Mail: pr@1o1barbers.com Veranstalter: 1o1BARBERS Micha Birkhofer, Tel. +49 (0) 07151-133950, E-Mail: info@1o1barbers.com 2016-06-28 17:48:07 Zwischenstand,German,Barber,Awards,2016,Ticket,zu,erste,Vorrunden,Mannheim,Köln,abgeschlossen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2849_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2849_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die Vorentscheidungsrunden zu den German Barber Awards 2016 sind im vollen Gange. Zwei von vier Vorrunden gab es bereits in Köln und Mannheim. Hier zeigten viele talentierte Barbiere in spannenden Live-Competitions ihre...
 
DIE Trend-Frisur des Sommers: Der Half-Updo:
27.06.2016

DIE Trend-Frisur des Sommers: Der Half-Updo

HALF UPDOS by Marco Arena
Redken-Top Artist Marco Arena präsentiert DIE Trend-Frisur des Sommers: Den Half-Updo. Ob glamouröser Sleek-Look oder messy-texturierter Flecht-Style - hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. | DIE,Trend,Frisur,Sommers:,Half,Updo,HALF,UPDOS,by,Marco,Arena True

Redken-Top Artist Marco Arena präsentiert DIE Trend-Frisur des Sommers: Den Half-Updo. Ob glamouröser Sleek-Look oder messy-texturierter Flecht-Style - hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

DIE Trend-Frisur des Sommers: Der Half-Updo DIE Trend-Frisur des Sommers: Der Half-Updo HALF UPDOS by Marco Arena Redken-Top Artist Marco Arena präsentiert DIE Trend-Frisur des Sommers: Den Half-Updo. Ob glamouröser Sleek-Look oder messy-texturierter Flecht-Style - hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. | Der Redken Top-Artist rät: "Die Textur der Haare ist entscheidend - daher schon bei der Pflege und beim Styling auf die richtige Auswahl der Produkte achten." MESSY HALF-UPDO Step 1: Haare mit Beach Envy Volume Shampoo und Conditioner waschen. Step 2: Haare trocken föhnen. Step 3: Beach Envy Volume Wave Aid aufs haar aufsprühen. Step 4: Mit einem breiten Lockenstab einzelne Haarsträhnen zu lässigen Beach Waves formen. Step 5: Die Haare am Oberkopf zu einem französischen Zopf nach hinten flechten und in einem lässigen Dutt eindrehen. Mit Nadeln feststecken. Step 6: Mit Haarspray Triple Take 32 fixieren. Beach Envy Volume Shampoo; 300 ml, ca. 19,90 € Beach Envy Volume Cond.; 250 ml, ca. 19,90 € Beach Envy Volume Wave Aid; 125 ml, ca. 27,50 € Triple Take 32 Haarspray; 300 ml, ca. 19,50 € SLEEK HALF-UPDO Step 1: Haare mit Frizz Dismiss Shampoo und Conditioner Waschen. Step 2: Je nach Luftfeuchtigkeit und Haarbeschaffenheit Frizz Dismiss Smooth Force 20, Instant Deflate 30 oder Rebel Tame 40 ins Haar geben. Step 3: Trocken Föhnen und mit dem Glätteisen glätten. Step 4: Oberkopf leicht antoupieren und Haarpartie straff zurücknehmen. Zum Dutt eindrehen und mit Haarnadeln feststecken. Frizz Dismiss Maske; 250 ml, ca. 29,90 € Frizz Dismiss Shampoo; 300 ml, ca. 19,90 € Frizz Dismiss Cond.; 250 ml, ca. 19,90 € Frizz Dismiss Smooth Force; 150 ml, ca. 26,90 € Frizz Dismiss Instant Deflate; 125 ml, 26,90 € Frizz Dismiss Rebel Tame; 125 ml, ca. 26,90 € Frizz Dismiss Fly away fix 50 Stk., ca. 29,90 € Fotocredits: REDKEN / Marco Arena/ Shah Eghbaly 2016-06-27 20:14:09 DIE,Trend,Frisur,Sommers:,Half,Updo,HALF,UPDOS,by,Marco,Arena True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2848_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2848_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Redken-Top Artist Marco Arena präsentiert DIE Trend-Frisur des Sommers: Den Half-Updo. Ob glamouröser Sleek-Look oder messy-texturierter Flecht-Style - hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. | Der...
 

Friseure und Frisuren im Friseurportal

Zeige 871 bis 900 (von insgesamt 2592 neuen Artikeln)
Seiten: [<< vorherige]  ... 21  22  23  24  25  26  27  28  29  30 ...  [nächste >>] 

SchleifMaster - Friseurscheren Schleifservice (91)
Friseur-Messen 2017 | Kosmetik-Messen 2017 und Friseur-Termine 2017, Friseurportal | Friseurwelt
18.11.2017 - 19.11.2017
COSMETICA Berlin 2017
25.11.2017 - 26.11.2017
Beauty Live Kalkar 2017
14.02.2018 - 17.02.2018
VIVANESS 2018
24.02.2018 - 25.02.2018
akzente Sindelfingen 2018
09.03.2018 - 11.03.2018
BEAUTY DÜSSELDORF 2018
10.03.2018 - 11.03.2018
make-up artist design show 2018
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 

 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 

Neu: Paul Mitchell® - Rückkehr nach China

Tradition trifft Moderne - ein Prinzip, dem sich Paul Mitchell® von Beginn an verschrieben hat.
 
Diesen Artikel haben wir am 18.10.2017 hinzugefügt
Trendfrisuren - Paul Mitchell® - Rückkehr nach China
 
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung