Friseur & Beauty.de » Neue Artikel
Button Frisur Button Friseurwelt Button Friseur Button Beauty Button Messetermine Button Stylist
Anmelden | Mediadaten | Impressum
 
JOICO - Turn Heads (20)

CDE-Objekteinrichtungen GmbH (145)

Alle Veröffentlichungen im Friseurportal der Friseurwelt im Überblick

Auf diesen Seiten finden Sie alle aktuellen Presse-Informationen, Produkte, Frisuren, Saloneinträge, Firmeneinträge und Marketing-Angebote, sortiert absteigend nach dem Datum der Veröffentlichung.
 
 
Alle Veröffentlichungen im Friseurportal der Friseurwelt im Überblick
Michael Langer Friseur - aus Liebe zum Beruf:
20.06.2016

Michael Langer Friseur - aus Liebe zum Beruf

„Wir sind Friseure, weil es uns Spaß macht“ - diese Philosophie vertritt Michael Langer, Inhaber des gleichnamigen Salons in Fellbach.
Michael Langer Friseur - aus Liebe zum Beruf „Wir sind Friseure, weil es uns Spaß macht“ - diese Philosophie vertritt Michael Langer, Inhaber des gleichnamigen Salons in Fellbach. Ob Mann oder Frau, jung oder alt - hier ist jeder willkommen, der Wert auf sein Äußeres legt und besondere Qualität schätzt. Zeitlich eingeschränkt sind die Besucher des Salons nicht, denn Michael Langer hat montags bis freitags von 09:00 Uhr – 20:00 Uhr und samstags von 08:00 Uhr -17:00 Uhr geöffnet und bietet, falls nötig, auch außerhalb der Öffnungszeiten Termine an. In seiner Jugend hat der Inhaber erfolgreich preisfrisiert. 1995 eröffnete er sein erstes Geschäft, doch nach 15 Jahren spürte er das Verlangen nach einer weiteren Herausforderung. Er wollte nochmal ein Geschäft eröffnen und größer durchstarten und seine Webseite und seine Präsenz auf Facebook sorgten auch für immer mehr Kunden. Natürlich muss hinter einem erfolgreichen Chef auch ein starkes Team stehen. Gerade das gute Teamwork ermöglicht letztendlich den guten Service. Brautservice, Türe aufhalten oder sogar das Umstellen der Parkscheibe – der Rundumservice für die Kunden ist dem Team eine Freude. Das wahrscheinlich individuellste Merkmal von Michael Langer ist das soziale Engagement. Stammkunden, welche nicht mehr in der Lage sind, selbst in den Laden zu kommen, können auf den Heimservice zurückgreifen. Kinder werden zu Weihnachten mit einem Wunschbaum im Salon beglückt und an zwei verkaufsoffenen Sonntagen im Jahr schneidet das Team Haare für einen wohltätigen Zweck - die Kunden entscheiden selbst, wieviel sie bezahlen möchten. Um all das umzusetzen, zählt Michael Langer zu 100% auf Paul Mitchell® Produkte und lässt sich und sein Team auch mehrmals im Jahr von Paul Mitchell® Trainern schulen. Michael Langer Bahnhofstr. 123 DE-70736 Fellbach Telefon: +49 711 588635 Internet: www.Friseur-Fellbach-Michael-Langer.de Für ihn und seine fünf Mitarbeiterinnen - davon eine Friseurmeisterin und vier Top-Stylisten - stehen Spitzen-Leistung am Kunden und eine fröhliche Arbeitsatmosphäre an oberster Stelle. Der 100 m2 große Salon lädt mit seinen acht Bedien- und drei Waschplätzen bei exklusivem Ambiente zum Verwöhnen ein. Auch die kurzen Laufwege und die geschmackvolle Dekoration wirken sich entspannend auf die Kunden aus. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2829_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2829_0.jpg
 
ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 06/2016 (2):
17.06.2016

ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 06/2016 (2)

ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 06/2016 (2) ZV Friseurhandwerk und ZDH fordern weiterhin angemessene Übergangsregelungen zur Einführung manipulationssicherer Kassen Die Verabschiedung eines Regierungsentwurfs zur Einführung von manipulationssicheren Kassen steht weiterhin aus, jedoch wird mit einer Veröffentlichung vermutlich noch vor der Sommerpause gerechnet. Besonders problematisch ist, dass bereits bestehende elektronische Kassen in Anwendung der sogenannten „Kassenrichtline 2010“ bis zum Jahresende buchungstechnisch umgerüstet werden müssen, ohne dass die zukünftigen Anforderungen der Manipulationssicherheit von Kassensystemen feststehen oder im Gesetzgebungsvorhaben geregelt wären. Dies schafft ein hohes Maß an Rechtsunsicherheit und zusätzlichem Kostendruck. Deshalb fordert das Friseurhandwerk die Umstellungsfrist für bereits bestehende Kassensysteme über den 31.12.2016 hinaus zu verlängern. Die Forderung von ZDH, ZV Friseurhandwerk und den Landesverbänden nach Verlängerung der Nichtbeanstandungsregelung der „Kassenrichtlinie 2010“ wird mit Nachdruck aufrecht erhalten. WDR Fernsehen: Karrierechancen im Friseurhandwerk Auf Basis der dualen Ausbildung, bietet das Friseurhandwerk eine Vielzahl an Karrierechancen. Direkter Zugang zur Meisterprüfung, den Weg in die Selbstständigkeit oder auch ein anschließendes Bachelorstudium stellen nur eine Auswahl an möglichen Perspektiven dar. Das betonte nun auch Robert Fuhs, ZV-Vorstandsmitglied und Vorsitzender des Berufsbildungsausschusses, in einem Bericht der WDR Lokalzeit vom vergangenen Samstag. Vielfältige Karrierechancen, die es gilt zu kommunizieren, um die Attraktivität und Entwicklungsmöglichkeiten des kreativen Friseurberufs für zukünftige Auszubildende aufzuzeigen. Den ganzen Bericht finden Sie unter folgendem Link in der WDR-Mediathek: www.wdr.de/lokalzeit Rapunzel-Aktion geht in die nächste Runde Das Kreativteam der Friseur-Innung Köln schneidet Mutigen die Haare für den guten Zweck Haare lassen für den guten Zweck. Auch in diesem Jahr ruft der Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e. V. (BVZ) wieder zu seiner besonderen Charity-Aktion „Rapunzel“ auf. Dabei bittet der BVZ alle Menschen, die sich ihre Haare schneiden lassen, diese für einen guten Zweck zu spenden. In 2016/2017 geht die Spende an den Verein Aktion Pink Deutschland, der sich für die Heilung sowie Aufklärung von und über Brustkrebs stark macht. Der Startschuss für die diesjährige Rapunzel-Aktion fiel jetzt am vergangenen Samstag, 11. Juni 2016 in Köln. Im Rahmen des 5. Benefizlaufs „Race for Survivor“ gegen Brustkrebs, bei dem rund 1.700 Läufer starteten, kamen die ersten Rapunzel-Spenden zusammen. Viele mutige Teilnehmerinnen des Spendenlaufs ließen sich kurzerhand ihre lange Haarpracht auf der Bühne des Tanzbrunnens abschneiden. Das Kreativteam der Friseur-Innung Köln belohnte sie dafür mit einem neuen Kurzhaar-Styling. Aktive Integration - Geflüchtete Menschen beschäftigen Flüchtlinge, die in Deutschland Schutz suchen, integrieren und ihnen als Unternehmen eine Beschäftigung bieten. Dieser großen Herausforderung stellt sich das Handwerk. Der Einstieg in den Arbeitsmarkt ist für geflüchtete Menschen ein entscheidender Schritt. Denn er bedeutet nicht nur einen geregelten Tagesablauf, eigene Kenntnisse einzubringen und zu erweitern, sondern auch wichtige, soziale Kontakte aufzubauen und das Gefühl zu erhalten, ein Teil der Gesellschaft zu sein. Unternehmen, die sich bei der Integration von Flüchtlingen engagieren, leisten diesbezüglich einen wichtigen Beitrag und erhalten zugleich die Chance, neue Fachkräfte zu gewinnen. Die vom Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung zur Ausbildung von Flüchtlingen entwickelte Informationsbroschüre, gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, hat die Ausbildung von Flüchtlingen nun zum Thema und zeigt auf, wie diese für beide Seiten gelingen kann. Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre im Anhang sowie auf der Website des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung: www.kofa.de ZV Friseurhandwerk und ZDH fordern weiterhin angemessene Übergangsregelungen zur Einführung manipulationssicherer Kassen WDR Fernsehen: Karrierechancen im Friseurhandwerk Rapunzel-Aktion geht in die nächste Runde Aktive Integration - Geflüchtete Menschen beschäftigen | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2828_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2828_0.jpg
 
Strahlende Leuchtkraft für alle Blondnuancen:
16.06.2016

Strahlende Leuchtkraft für alle Blondnuancen

BLOND. Keine Haarfarbe ist begehrter, keine verkörpert deutlicher und sinnlicher Gute-Laune-Attribute wie Jugend, Leichtigkeit und Sommer. BLOND.
Strahlende Leuchtkraft für alle Blondnuancen BLOND. Keine Haarfarbe ist begehrter, keine verkörpert deutlicher und sinnlicher Gute-Laune-Attribute wie Jugend, Leichtigkeit und Sommer. BLOND. | Aber: Ob Naturblond oder heller Schein aus dem Salon – diese begehrenswerte Haarfarbe bedarf besonderer Pflege, um gesund und glänzend zu strahlen. Blondes Haar reagiert äußerst empfindlich auf schädigende Umwelteinflüsse. | | Sonnenlicht nimmt ihm sein Leuchten und lässt es matt erscheinen, unter dem Einfluss von Salz- und Chlorwasser entstehen Verfärbungen wie Gelb- oder Grünstich. Stress durch Fönhitze, ständiges Glätten oder Toupieren, sowie mangelnde Pflege greifen die sensible Struktur blonden Haares an, machen es rau und brüchig und nehmen ihm seinen Glanz. Noch anfälliger als naturblondes Haar reagiert aufgehelltes, gesträhntes oder coloriertes Haar auf schädigende Einflüsse – ihm wurde die schützende Schuppenschicht geöffnet um dunkle Pigmente zu entziehen und so das begehrte Blond zu etablieren. Mit Protection Couleur Blonde hat La Biosthétique eine Haarpflegelinie entwickelt, die sich den besonderen Bedürfnissen anspruchsvoller blonder Haare widmet: Sie pflegt intensiv, schützt vor Verfärbungen, schließt die Schuppenschicht und gibt der Oberfläche so ihren Glanz zurück. Farbgebende Pigmente werden am Haar angelagert, die die verschiedenen Blondnuancen auffrischen und intensivieren. Protection Couleur Blonde wirkt effektiv auf drei Ebenen Ein innovativer, in den Laboren von La Biosthétique eigens für die Bedürfnisse Blonder Haare entwickelter UV-Glanz-Komplex entfaltet unter dem Einfluss von UV-Licht eine fluoreszierende Wirkung, die dem Haar schimmernde Brillanz und beeindruckend leuchtende Reflexe verleiht. Feuchtigkeit spendende und restrukturierende Wirkstoffe unterstützen diesen Effekt noch und sorgen außerdem für Elastizität und Geschmeidigkeit, während pflegende Öle einen hochglänzenden, schützenden Film um das Haar bilden. Fein dosierte Farbpigmente im Protection Couleur Blonde Shampoo erhalten und beleben das Blond bereits beim Waschen, der Protection Couleur Blonde Conditionneur verleiht dem Blond mit einer intensiveren Dosierung farbgebender Pigmente ganz neue Frische. Alle Produkte der Linie enthalten den bewährten, hoch wirksamen Farbschutz-Komplex aus der bestehenden Protection Couleur-Linie. Dieser dringt tief in das Haar ein, um strukturschädigende freie Radikale unschädlich zu machen. Gleichzeitig wird ein spezielles Polymer wie ein Schutzschild an das Haar angelagert, wo es seine intensiv pflegende und UV-absorbierende Wirkung entfaltet. Sergej Herdt - La Biosthétique Technical Director Color „Es gibt unglaublich viele unterschiedliche Blond-Nuancen – und alles in einem kleinem Spektrum des Blondbereichs. Von Karamellblond, über Honigblond bis zu einem kühlen Irisé-Blond. Die Kunst ist, den von bei der Coloration entstehenden eher gelblichen Ton in eine edle, glamouröse Haarfarbe zu verwandeln. Professionelle Pflegeprodukte, die mit optimal auf den individuellen Blondton abgestimmten, farbgebenden Pigmenten arbeiten, stabilisieren und veredeln jede Blondnuance zu einem strahlenden Hingucker.“ Die Produktlinie Protection Couleur Blonde Protection Couleur Shampoo Blonde .32 Protection Couleur Farbschutz-Shampoo für blondes und blondiertes Haar reinigt besonders sanft und schonend, schützt es vor Farb- und Feuchtigkeitsverlust, dabei erhält und belebt es warme Goldschimmer-Reflexe. Protection Couleur Shampoo Crystal .07 Protection Couleur Farbschutz-Shampoo reinigt besonders sanft und schonend kühles blondes und blondiertes Haar, schützt es vor Farb- und Feuchtigkeitsverlust, gleicht unerwünschte gelb gold Reflexe aus und verleiht einen strahlenden Kristall-Schimmer. Protection Couleur Conditionneur Blonde .32 Protection Couleur Conditionneur Blonde.32 repariert, restrukturiert und pflegt ganz intensiv das blonde und blondierte Haar, spendet ihm ultimative Feuchtigkeit und intensiviert die warmen Gold-Reflexe. Protection Couleur Conditionneur Crystal .07 Protection Couleur Conditionneur Crystal .07 repariert, restrukturiert und pflegt ganz intensiv das kühle, blonde oder blondierte Haar, spendet ihm ultimative Feuchtigkeit und intensiviert den strahlenden Kristall-Schimmer. 2016-06-16 20:36:43 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2827_0.jpg
 
IronClad - federleichtes Hitzeschutzspray:
16.06.2016

IronClad - federleichtes Hitzeschutzspray

GESUND AUSSEHENDES HAAR TROTZ GLÄTTEN & FÖHNEN
IronClad - federleichtes Hitzeschutzspray GESUND AUSSEHENDES HAAR TROTZ GLÄTTEN & FÖHNEN | Hitzeschutzsprays haben es oftmals an sich, dass sie das Haar beschweren. Das neue IronClad von JOICO ist ein ultraleichtes Spray, welches das Haar in einen nicht wahrnehmbaren Schutzfilm einhüllt, ohne ihm die Leichtigkeit zu nehmen! | | Mit dem neuen Hitzeschutzspray von JOICO kann ab sofort sorglos geglättet, gelockt und geföhnt werden. Wie ein professioneller Bodyguard, den man nicht sieht, aber von dem man weiß, dass er einen beschützt - genau so agiert IronClad von JOICO. Feinster Sprühnebel legt sich um jedes einzelne Haar und trocknet im Nu, ohne zu beschweren oder zu verkleben. Das Haar erhält tollen Glanz. Fliegende Haare werden gebändigt. Der Hitzeschutz ist bis zu einer Temperatur von 450 Grad Celsius aktiv. Produkteigenschaften Volle 3 Tage Schutz vor Frizz und statisch aufgeladenem Haar Schnell trocknender und nicht verklebender. leichter Halt Feiner Sprühnebel Bietet Hitzeschutz für bis zu 230 Grad Celsius Mit AquaLastikTM Technologie, die für flexiblen Halt und Hitzeschutz steht Mit Bio-Advanced Peptide ComplexTM für kraftvolles, glänzendes Haar Das neue IronClad Hitzeschutzspray von JOICO ist ab Juli 2016 in Deutschland und Österreich erhältlich und kostet 21,90 € bei 233 ml. Mehr Informationen zu JOICO gibt es unter www.joicogermany.de 2016-06-16 19:42:07 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2826_0.jpg
 
Chartern Sie Ihren persönlichen Strandlook:
15.06.2016

Chartern Sie Ihren persönlichen Strandlook

Segeln war schon immer die Leidenschaft der Entdecker, Eroberer und Neugierigen.
Chartern Sie Ihren persönlichen Strandlook Segeln war schon immer die Leidenschaft der Entdecker, Eroberer und Neugierigen. | Alle, die ein neues Haargefühl entdecken möchten und neugierig auf coole Designs sind, können ihr Herz von den Paul Mitchell® Save-On-Duos im Nautical Style erobern lassen. | | Die limitierte Paul Mitchell® Nautical Kollektion bietet dabei für jeden Hairstyle das passende Produktpaket. Nehmen Sie also Kurs auf Ihr persönliches Lieblingsstück und stellen Sie Ihre Haare beruhigt in den Wind. Nur, solange der Vorrat reicht! Leinen los und Kurs nehmen auf unsere Liter-Duos Freeze and Shine Super Spray® Freeze and Shine Super Spray® 1000 ml plus free Freeze and Shine Super Spray® 250 ml UVP: 46,10 € Fast Drying Sculpting Spray™ Fast Drying Sculpting Spray™ 1000 ml plus free Fast Drying Sculpting Spray™ 250 ml UVP: 46,10 € Setzen Sie die Segel und verwöhnen Sie Ihr Haar mit den Style & Care Duos. Clarifying Shampoo Three® 300 ml Super-Charged Moisturizer® 200 ml UVP: 32,05 € Curls Full Circle Leave-In Treatment® 200 ml Ultimate Wave® 150 ml UVP: 36,90 € Extra-Body Extra-Body Daily Boost® 250 ml Extra-Body Sculpting Foam® 200 ml UVP: 33,30 € Geschmeidig segeln: Mit diesem Produktset und unserem Express Mini® Smooth sind Sie beim Segeltörn stets gut gestylt! Smooth Sailing PMYC Fast Form® 200 ml Hot Off The Press® 200 ml Gloss Drops® 100 ml UVP: 64,85 € Express Mini® Smooth Nautical 1,9 cm breite Keramikplatten Schnelle Erwärmung auf 210 °C Schlankes Design, ideal für Reisen und Touch-ups Duale Stromversorgung UVP: 44,95 € Tipp: Erstellen Sie glatte Strähnen oder Wellen - an Land oder auf See. Mit dem limitierten Express Mini® Smooth kein Problem. Dank seiner kompakten Größe lassen sich die Haare schnell stylen oder der Look lässt sich im Nu auffrischen. 2016-06-15 19:34:05 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2825_0.jpg
 
Entspannt in den Urlaub und erholt zurück:
15.06.2016

Entspannt in den Urlaub und erholt zurück

Urlaub! Fast alle fiebern darauf hin.
Entspannt in den Urlaub und erholt zurück Urlaub! Fast alle fiebern darauf hin. 1) Endspurt vermeiden Die letzten Tage vor dem Urlaub sind für viele die schlimmsten im ganzen Jahr. Da kommt zum Packen und zur häuslichen Vorbereitung auf die Reise der berufliche Stress, aufgeschobene Arbeiten noch abzuschließen, wichtige Dinge zu übergeben – kein guter Urlaubsstart. Sabine Gregersen, Psychologin bei der BGW, empfiehlt, rechtzeitig realistisch einzuschätzen, was man vorher noch schafft. „Parallel startet man am besten frühzeitig mit etwaigen Reisevorbereitungen wie Packlisten oder dem Zusammenstellen der Reiseapotheke“, fügt sie hinzu. Und sie rät, sich am Ende ganz bewusst zwei Tage zu nehmen, in denen die letzten Urlaubsvorbereitungen auf der Arbeit und zu Hause im Vordergrund stehen. Gute Planung ist die halbe Miete. 2) Je einen Übergangstag zu Hause einplanen „Bis zur letzten Sekunde arbeiten und dann losfahren ist genauso belastend, wie von der Urlaubsreise direkt wieder in die Arbeit einzusteigen“, so Gregersen. „Mit jeweils einem Übergangstag wird alles entspannter und erholsamer.“ 3) Für Abwechslung sorgen Meistens ist ein Kontrastprogramm zum Alltag für den Urlaub genau das richtige. „Wer beispielsweise schwer körperlich arbeitet, will sich vor allem einmal ausruhen“, erläutert die Psychologin. „Schon in den ersten Urlaubstagen auf Berge zur kraxeln, wäre dann purer Stress und vermutlich wenig erholsam. Umgekehrt will sich der Büromensch im Urlaub vielleicht einmal richtig auspowern – und ein Strandurlaub mit Rundum-Versorgung würde langweilen statt entspannen.“ Auch wenn die Reise schon gebucht ist, kann man am persönlichen Programm vor Ort spontan noch feilen. 4) Kompromisse schließen Die individuellen Vorstellungen vom Urlaub unterscheiden sich. Fährt man mit mehreren weg, sollte man sich vorher einigen, worauf Wert gelegt wird und welche Wünsche zu berücksichtigen sind. „Aber auch ein gemeinsamer Urlaub ist keine Zwangsveranstaltung“, gibt Gregersen zu bedenken: „Man kann durchaus mal tageweise getrennte Wege gehen.“ 5) Sanften Wiedereinstieg vorbereiten Damit die Erholung nach dem Urlaub nicht gleich wieder dahin ist, empfiehlt sich auch für den Wiedereinstieg eine entzerrte Terminplanung. „Nicht selten wird man nach der Rückkehr von zwischenzeitlich entstandenen Aufgaben überrascht“, so die Expertin. Hilfreich sind eine gute Urlaubsvertretung und – im Büro – das Einrichten eines Abwesenheitsassistenten im E-Mail-Programm. 6) Nicht zu viel erwarten Urlaub kann nicht alles ausgleichen. „Wer im Arbeitsleben andauernd überlastet ist, kann nicht erwarten, sich in zwei, drei Wochen davon zu erholen“, mahnt Gregersen. „Dann ist es vielmehr an der Zeit, den Arbeitsalltag selbst in den Blick zu nehmen und dort nach Veränderungsmöglichkeiten zu suchen.“ Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) gibt sechs Tipps, damit die freien Wochen wirklich erholsam werden. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2824_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2824_0.jpg
 
Lang, länger, Cheveux Longs!:
12.06.2016

Lang, länger, Cheveux Longs!

Die Pflege für glänzendes langes Haar
Lang, länger, Cheveux Longs! Die Pflege für glänzendes langes Haar | Welche Frau hat nicht schon einmal von langem Haar geträumt? Schönes, langes Haar gilt als der Inbegriff von Jugend und Gesundheit und ist ungeachtet aller Moden und sich wandelnder Werte schon immer das Merkmal weiblicher Attraktivität. | | Doch der Weg zu langem, schönem Haar ist nicht immer einfach: 55 Prozent aller Frauen tragen ihr Haar bereits kinnlang oder länger, doch vielen ist die Pflege zu mühsam und sie empfinden ihre Haare als nicht gesund genug. Zudem weist langes Haar meist Strukturunterschiede auf: Das junge Haar im oberen Drittel benötigt eine andere Pflege als die Längen, die im Laufe der Jahre unzählige Haarwäschen, Bürsten- und Kammstriche, Föhnluft und Klima-Stress über sich ergehen lassen mussten. La Biosthétique Paris präsentiert die komplett überarbeitete Pflege-Serie Cheveux Longs, eine Serie für alle Frauen, die ihre langen Haare perfekt pflegen möchten oder sich noch nach langem Haar sehnen. Die luxuriöse und effiziente Hairspa-Linie besteht aus sieben hochwirksamen, perfekt auf die Pflege von langem Haar abgestimmten Produkten, innovativen Inhaltsstoffen und betört mit einem neuen Duftkonzept. Alle Produkte vereint der feine und harmonische Duft von Geza Schön, über dessen puristische Kreationen Branchenkenner sagen, sie verhielten sich zu durchschnittlichen Parfüms wie Bauhaus zu Barock. Dass für Cheveux Longs erstmals ein renommierter Parfümeur hinzugezogen wurde, lag für International Creative Director Alexander Dinter auf der Hand: „Gerade bei langem Haar spielt der Duft eine große Rolle“, erklärt er. „Die Haare umspielen das Gesicht, auch andere Personen nehmen den Duft durch die Bewegung wahr“. Ein Parfüm in die hochwirksamen Pflege-Produkte zu integrieren, war für Schön eine willkommene Herausforderung: „Es ist immer ein Spagat, den pflegerischen Anspruch eines Produktes in eine parfümistische Idee zu übersetzen“, verrät er. Seine feine Komposition besticht durch eine fruchtige Kopf-, eine edle Herznote und einen balsamischen Fond, ohne auch nur minimal an Wirksamkeit einzubüßen. Der Duft ist so diskret, dass man ihn zu jedem anderen Parfüm kombinieren kann. Das Spa für langes Haar - Cheveux Longs im Überblick Silky Spa Shampoo Mit der Haarwäsche beginnt Ihr Langhaar-Spa-Treatment. Es ist durch kostbare Hyaluronsäure und Anti- Haarbruchkomplex genau auf die Bedürfnisse langer Haare abgestimmt und gleicht mit speziellen Wirkstoffen kleine Strukturschäden schon während der Haarwäsche aus. Das Shampoo sorgt für gute Kämmbarkeit, herrlichen Glanz, luxuriösen Duft im Haar und ein seidiges Haargefühl. Hydrating Spa Fluid Die befeuchtende Pflegeemulsion macht strapazierte Haarlängen sofort spürbar glänzender und geschmeidiger. Kostbare Hyaluronsäure bindet die für die Elastizität nötige Feuchtigkeit. Inca Inchi Oil aus den peruanischen Anden kräftigt die empfindliche Struktur und erhöht die Widerstandsfähigkeit. Die Leave-in-Pflegeemulsion lässt sich mit allen Styling-Produkten kombinieren. Detangling Spa Spray Das Detangling Spa Spray glättet verknotete, aufgeraute Haare sofort und erleichtert das Durchkämmen der Haare nach der Wäsche, ganz ohne strapaziöses Reißen. Extrakte aus Seide und Inca Inchi Oil stärken die Struktur und sorgen für seidigen Glanz und Elastizität. Luxury Spa Oil Das Luxury Spa Oil ist ein pflegendes, schützendes und glanzgebendes Spa-Treatment für trockenes Haar und spröde Haarlängen. Ein spezieller Öl -Komplex aus Samen der peruanischen Inka -Nuss und den Mandeln marokkanischer Arganfrüchte sorgt für brillanten Glanz, beugt Haarbruch vor und verleiht lebendige Flexibilität und Geschmeidigkeit. Das Öl ist im feuchten oder trockenen Haar anwendbar. Intensive Spa Mask Die Krönung eines besonderen Verwöhn-Programms. Die restrukturierende Haarmaske pflegt trockenes, sprödes und geschädigtes Haar. Ein Wirkkomplex aus intensiv pflegenden natürlichen Ölen, kostbarer Hyaluronsäure und einem Extrakt aus der südamerikanischen Yacón-Wurzel gleicht Schwachstellen im Haar aus. Für spürbar gesünderes Haar, mehr Glanz und Geschmeidigkeit. Verbessert die Haarstruktur bei regelmäßiger Anwendung. Silky Spliss Repair Spitzenpflege! Synthetische High-Tech-Wirkstoffe in Kombination mit schwerelosem und naturbelassenem Öl aus Samen der peruanischen Inka -Nuss kitten ausgefaserte Spitzen und geben ihnen neuen Glanz und Geschmeidigkeit. Bei regelmäßiger Anwendung werden die empfindlichen Haarspitzen vor Spliss geschützt. Wenige Tropfen genügen. Intensive Activating Lotion Die Intensive Activating Lotion versorgt die Haarwurzeln mit einem speziellen Powerstoff-Cocktail, der das Wachstum kräftiger Haare nachweislich fördert und das Längenwachstum um bis zu 32 Prozent beschleunigen kann. 2016-06-12 07:14:57 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2822_0.jpg
 
ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 06/2016:
11.06.2016

ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 06/2016

Newsletter-Ausgabe vom 10.06.2016
ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 06/2016 Newsletter-Ausgabe vom 10.06.2016 style on stage! CLIPS startet mit ChairJam in München Das Trend-Styling für den Night-Look einfach in eine angesagte Location verlegen? Das ist die Idee von CLIPS mit dem Konzept ChairJam. ChairJam setzt sich aus den Worten chair und jammen zusammen. So wie Musiker und Dichter in Clubs jammen - also spontan, in teils neuen Formationen neue Themen kreieren - so stylen Friseure hier live coole Looks. Das Konzept ist simpel: Ein Club, ein Stuhl und coole Stylisten, mehr braucht es nicht für eine gute Party. Mitmachen kann jeder, der etwas von seinem Handwerk versteht. Einfach spontan auf die Bühne gehen und live sein persönliches Abendstyling präsentieren. Jeder Freiwillige bekommt für circa zehn Minuten die Bühne für sich und sein Model. Neben einem tollen Abend und einer Menge Spaß, bringt die Teilnahme den Künstlern auch einige Publicity. Der Eintritt ist frei. Der ChairJam startet um 21 Uhr (Einlass ab 20.30 Uhr) im Münchener Palais. Alle weiteren Infos zum ChairJam unter www.chairjam.rocks, bei facebook.com/clipsmagazin Start für Kölner Obermeister Training Der 06. Juni 2016 stand ganz im Zeichen der Stärkung des Ehrenamtes. Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) veranstaltete das erste Kölner Obermeister Training. Ein Intensiv-Tages-Seminar speziell für Obermeisterinnen und Obermeister, Vorstandsmitglieder der Verbände und engagierte Nachwuchskräfte. Im Rahmen des Workshops wurden in Diskussionsrunden die Grundelemente der Innungsarbeit erarbeitet. Die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten zudem nützliches Know-how, Mode- und Veranstaltungsmarketing, Öffentlichkeitsarbeit oder auch juristische Fragen betreffend, um ihre Aufgaben im Ehrenamt zu optimieren. Besonders wichtig war aber auch der rege Austausch untereinander. Obermeisterinnen und Obermeister aus ganz Deutschland konnten hier ihre Erfahrungen miteinander teilen. Das nächste Kölner Obermeister Training findet am 23. und 24. Oktober 2016 statt. Für alle, die mit dabei sein möchten: Es sind noch Plätze frei! Neuer bayerischer Entgelt-Tarifvertrag für allgemeinverbindlich erklärt Der bayerische Entgelt-Tarifvertrag vom 05. Oktober 2015 wurde am 07. Juni 2016 vom Tarifausschuss für allgemeinverbindlich erklärt. Der Tarifausschuss beim bayerischen Arbeitsministerium folgte damit dem gemeinsamen Antrag des Landesinnungsverbandes und der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di. Die Allgemeinverbindlichkeit gilt rückwirkend ab 1. November 2015, für neu eingeführte Lohngruppen ab 01. Mai 2016. Der tarifliche Einstiegslohn für Gesellen liegt bei 8,83 Euro pro Stunde. Erste Kräfte verdienen im Ecklohn 12,08 Euro. Für angestellte Betriebsleiter und Ausbilder sieht der Tarifvertrag einen Stundenlohn ab 13,83 Euro vor. Modestandort Hannover FASHION & DANCE Festival am 25. Juni 2016 - Ein Experiment, Tanz und Mode in Einklang zu bringen. Ziel ist es, Besuchern einen Einblick in die facettenreiche Kreativszene Hannovers zu geben und den Modestandort weiter voranzubringen. Viele namhafte Partner aus Mode, Tanz und Musik sowie rund 200 Akteure haben sich für dieses Projekt zusammengeschlossen, gefördert durch die Landeshauptstadt Hannover. Die perfekte Location für dieses spannende Experiment ist die historische Galerie Herrenhausen. Los geht es hier mit der ersten Show um 17 Uhr. style on stage! CLIPS startet mit ChairJam in München Start für Kölner Obermeister Training Neuer bayerischer Entgelt-Tarifvertrag für allgemeinverbindlich erklärt Modestandort Hannover | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2821_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2821_0.jpg
 
Der Bob-Cut by KLIER - Kollektion Sommer 2016 II:
11.06.2016

Der Bob-Cut by KLIER - Kollektion Sommer 2016 II

Es gibt Frisuren, die einfach nicht aus der Mode kommen. Der Bob ist genauso ein Klassiker, der auch nach Jahrzehnten immer noch von Frauen jeden Alters geliebt wird.
Der Bob-Cut by KLIER - Kollektion Sommer 2016 II Es gibt Frisuren, die einfach nicht aus der Mode kommen. Der Bob ist genauso ein Klassiker, der auch nach Jahrzehnten immer noch von Frauen jeden Alters geliebt wird. Der Bob - ein wieder entdeckter Klassiker Ob Scarlett Johansson, Selena Gomez, Jennifer Lopez oder Taylor Swift - Stars und Sternchen aus dem Showgeschäft lassen sich die langen Haare schneiden und setzen damit Trends. Immer öfter sieht man „halbe“ Längen zwischen Kinn und Schlüsselbein. Was früher als ungeliebte Zwischenlänge auf dem Weg zum langen Pferdeschwanz verschrien war, feiert heute ein Comeback. Die Frisöre bei Frisör Klier wissen, warum: „Der Bob ist wie kaum ein anderer Haarschnitt einfach wahnsinnig facettenreich. Er schmeichelt fast jedem Gesicht und es gibt ihn in unzähligen Varianten von grafisch-kurz bis sanft graduiert“, weiß Elena Rudel, Salonleiterin bei Frisör Klier und Mitglied im Klier Kreativ Team. Ein weiteres unschlagbares Argument für den Bob: Er ist zwar kurz genug für ein echtes Fashion-Statement, aber doch auch noch lang genug, um seine weibliche Seite zu betonen. Besonders die aktuell sehr angesagten Long Bobs oder Clavi-Cuts lassen in Sachen Stylingvielfalt kaum Wünsche offen. „Das macht sie so beliebt bei Frauen jeden Alters!“ Die Bob-Story - eine Erfolgsgeschichte Viele bekannte Frauen aus der Mode- und Filmbranche machten den Bob in seiner klassischen, etwa kinnlangen Form schon Anfang des 20. Jahrhunderts zur Trendfrisur: Coco Chanel, Louise Brooks oder Elizabeth Taylor setzten damit ein Zeichen gegen das vorherrschende Schönheitsideal der aufwändig ondulierten Frisuren. Der Bob,oder auch Garçon-Schnitt (abgeleitet von „garçon“= Junge) galt als Ausdruck eines neuen, emanzipierten Frauenbilds und war zu der Zeit eine kleine Revolution auf den Köpfen. Die bis zum Ohrläppchen geschnittenen Haare wurden dabei entweder glatt oder gewellt getragen. Anfang der 60er-Jahre entwarf der legendäre Haarkünstler Vidal Sassoon eine neue Variante des Schnitts, die heute als „klassischer Bob“ bezeichnet wird. Seine Version erreichte weltweite Popularität dank der starken Betonung auf klaren, geometrischen Linien. Stars wie Mary Quant, Diana Ross und Twiggy trugen die kinnlange Frisur und lösten einen wahren Boom aus. Der sehr präzise Schnitt zeichnete sich vor allem dadurch aus, dass die Haare immer wieder in die ursprüngliche Position zurückfielen, ohne dass es eines aufwendigen Stylings bedurfte. Heute werden verschiedene, auch bis zu schulterlange Variationen dieses Schnitts als Bob bezeichnet. Das kleine 1 x 1 des Bobs LoBo oder LoB: Der so genannte Long Bob bezeichnet eine Variante des Bobs mit einer Länge zwischen Kinn und Schulter. Clavi-Cut: Ist eine noch längere Variante des Long Bobs, bei der der längste Punkt vorne am Schlüsselbein endet. Besonders raffiniert ist der Schnitt, wenn er zum Nacken hin kürzer in einem sanften Verlauf geschnitten ist. Short Bob: Bezeichnet alle Bob-Frisuren die kinnlang oder kürzer sind. Graduierter Bob: Der Trend in den 90er-Jahren, wie einst „Rachel“ (Jennifer Aniston) aus der US-Serie „friends“ war eine leicht gestufte Variante des Long Bobs. Asymmetrischer Bob: Kurz oder lang? Am besten beides auf einmal. Mit dem schrägen Haarschnitt wird das Gesicht der Trägerin toll betont. A-Line Bob: Kurze Seiten und ein gerader Pony - zusammen erinnert diese geradlinige Schnittform an den Buchstaben A. Mod Bob: Die stark durchgestufte und ausgefransten Seitenpartien in Kombination mit einem langen Pony lassen ihn wild wirken. Pilzbob: Ist eine kurze Variante mit viel Volumen am Hinterkopf, Pony und Seitenpartien haben dabei dieselbe Länge. Frisör Klier GmbH Heinenkamp 2 38444 Wolfsburg Tel.: +49 (5308) 401-769 Fax: +49 (5308) 401-70 Internet: www.klier.de Ob kurz oder lang, die Experten bei Frisör Klier wissen, wie der Klassiker heute getragen wird und wie er neu interpretiert spannend bleibt - von LoBo bis Clavi. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2820_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2820_0.jpg
 
Friseur-Know-How: In bis zu 120 Schritten zur JAGUAR-Schere:
09.06.2016

Friseur-Know-How: In bis zu 120 Schritten zur JAGUAR-Schere

Die Schere ist das Hauptwerkzeug des Friseurs, das er täglich viele Stunden in den Händen hält.
Friseur-Know-How: In bis zu 120 Schritten zur JAGUAR-Schere Die Schere ist das Hauptwerkzeug des Friseurs, das er täglich viele Stunden in den Händen hält. Wie aber entsteht das wichtigste Werkzeug des Friseurs? Wie viele Arbeitsschritte stecken in der Produktion einer Friseurschere? Wie sieht der Weg aus vom einfachen Spaltstück aus rostfreiem Stahl bis hin zur qualitativ hochwertigsten Präzisionsschere aus? Wie wird eine Schere gehärtet, was ist Honing, wie viele Schleifarten gibt es? Werden Friseurscheren maschinell oder rein in Handarbeit gefertigt? Diese Fragen beantwortet JAGUAR in dem JAGUAR Produktionsvideo in anschaulicher Art. Das Video gibt es in der Mediathek auf der homepage von JAGUAR als Produktionsvideo unter dem Link www.jaguar-solingen.com/de/siteservice/mediathek/filme/ oder auch auf Youtube: youtu.be/bgKV2gGtxac Er verlässt sich auf seine Schere und stellt mit ihr seine Kunden zufrieden - jeden Tag aufs Neue. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2819_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2819_0.jpg
 
PRO | FIBER RE-CREATE:
09.06.2016

PRO | FIBER RE-CREATE

Das erste langanhaltende Treatment für feines, geschädigtes Haar
PRO | FIBER RE-CREATE Das erste langanhaltende Treatment für feines, geschädigtes Haar | Gesundes Haar = schönes Haar! Doch: Jede zweite Frau leidet unter ihrer geschädigten Haarstruktur. Die Ursache: Colorationen, Tönungen, Styling-Tools wie Föhn, Glätteisen oder Lokenstab oder aber die Vorliebe für langes Haar. | | Mit dem Pflegesystem PRO | FIBER kreierte L’Oréal Professionnel 2015 eine wahre Haarpflege-Revolution! Erstmals war es möglich, das Haar langanhaltend aufzubauen und zu pflegen und somit für maximal gesundes Haar zu sorgen. Mit dem neuen PRO | FIBER RE-CREATE wird das innovative Pflegesystem nun vervollständigt. RE-CREATE ist das maßgeschneiderte, langanhaltende Treatment für feines, geschädigtes Haar, welches aufgebaut und zudem gekräftigt werden muss. Mit der Erweiterung des revolutionären PRO | FIBER Systems um RE-CREATE verfügt L’Oréal Professionnel über eine umfassende Pflegeexpertise für jede Art von geschädigtem Haar. PRO | FIBER ist die erste langanhaltende Pflege, die im Salon beginnt und unendlich reaktivierbar ist. Die einzelnen, auf die Schädigung des Haares abgestimmten Treatments für den Salon und zuhause, bauen aufeinander auf und revitalisieren somit die Haarfaser für langfristig gesundes, perfekt gepflegtes und glänzendes Haar! Die neue Pfleginnovation RE-CREATE wurde speziell auf die Bedürfnisse von feinem, geschädigtem Haar zugeschnitten. Denn dieses benötigt ein hohes Maß an aufbauender - und in Gegensatz zu normalem Haar - kräftigender Pflege. RE-CREATE basiert auf einer bahnbrechenden Technologie bestehend aus APTYL 100 und AMINOSILANE. APTYL 100 bietet drei bahnbrechende Vorteile: Sofortige Regeneration der Haarfaser - Innen und Außen, eine reaktivierende Wirkung der PRO | FIBER Shampoos und eine dauerhafte Haltbarkeit. Das restrukturierende Aminosilan - ein Siliciumderivat - wirkt zudem tief im Inneren der Haarfaser und stärkt den Kortex. Ein kationisches Polymer repariert zudem die Haaroberfläche und sorgt so für ein geschmeidiges Haargefühl. APTYL 100 verfügt über eine hohe elektromagnetische Wirkung, welche verantwortlich ist für die reaktivierende Wirkung der PRO | FIBER Shampoos. Während normale Shampoos die negativ geladenen Fettsäuren und Tenside einfach fortspülen, werden diese dank des positiv geladenen APTYL 100 reaktiviert. Somit wird der Salon-Effekt mit PRO | FIBER immer und immer wieder erneuert - für eine langanhaltende Wirkung des Salon-Treatments bis zu vier Haarwäschen und bis zu sechs Wochen bei Verwendung der PRO | FIBER Produkte zuhause. PRO | FIBER RE-CREATE Das revolutionäre Pflegesystem für feines geschädigtes Haar in drei Schritten Um feines Haar maximal zu regenerieren, zu kräftigen und einen langanhaltenden Effekt zu erzielen, wird empfohlen, alle drei Pflegeschritte des revolutionären PRO | FIBER Pflegesystems durchzuführen. Das PRO | FIBER RE-CREATE In-Salon-Treatment sorgt als erster Schritt in nur 15 Minuten für eine sofortige Regeneration und Kräftigung der Haarfaser. Anschließend folgt die Reaktivierung des salonexklusiven Service zuhause. Die neue RE-CREATE Pflegeserie mit anlagerndem Effekt baut feines Haar auf, polstert es auf und lässt es von Natur aus dichter werden. Die revitalisierende Formel des RE-CREATE Conditioners schützt das Haar bei häufigem Haare waschen, versorgt es mit reichhaltiger Pflege und macht es leicht kämmbar. Die neue RE-CREATE Leave-In Pflege sorgt dank ihrer leichten Textur für das perfekte Finish von feinem, geschädigtem Haar. Nach drei Anwendungen der RE-CREATE Produkte zuhause, versorgt PRO | FIBER RE-CHARGE das Haar in einem dritten Schritt mit neuem APTYL 100 und verlängert die Revitalisierung des Haares um sechs Wochen. RE-CREATE Shampoo 250 ml 15,90 € RE-CREATE Conditioner 200 ml 19,90 € RE-CREATE Leave-In Pflege 150 ml 22,90 € Das neue PRO | FIBER RE-CREATE ist ab Juni 2016 exklusiv in L’Oréal Professionnel-Salons erhältlich. Weitere Informationen und Salonfinder unter www.loreal-professionnel.de 2016-06-09 18:29:18 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2818_0.jpg
 
Gefährlicher Wochenstart: Montags besonders viele Arbeitsunfälle:
09.06.2016

Gefährlicher Wochenstart: Montags besonders viele Arbeitsunfälle

Montags passieren bei der Arbeit und auf dem Weg dorthin mehr Unfälle als an den übrigen Wochentagen. Das zeigen Zahlen der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW).
Gefährlicher Wochenstart: Montags besonders viele Arbeitsunfälle Montags passieren bei der Arbeit und auf dem Weg dorthin mehr Unfälle als an den übrigen Wochentagen. Das zeigen Zahlen der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW). Faktor Montagsmüdigkeit Auffällig dabei: Besonders hoch waren die Unfallzahlen am Montagmorgen und -vormittag – nicht nur auf dem Weg zur Arbeit, sondern auch im Berufsalltag selbst. „Das deutet darauf hin, dass sich hier die sogenannte Montagsmüdigkeit bemerkbar macht“, erklärt Jutta Lamers, Präventionsleiterin der BGW. „Viele Menschen schlafen am Wochenende später und länger als unter der Woche. Dadurch verschiebt sich die innere Uhr. Der Körper gerät dann unter Umständen in Startschwierigkeiten, wenn der Tag wieder früher beginnen soll. Erschwerend kommt für manche hinzu, dass sie gerade am Sonntagabend schlecht einschlafen können. Entweder, weil sie einfach noch nicht müde sind – oder weil der bevorstehende Wochenanfang sie innerlich unruhig macht.“ Tipps für einen munteren Wochenstart Um nach Wochenenden und Feiertagen ausgeruht ins Arbeitsleben zurückzukehren, empfiehlt die BGW: Einen relativ gleichmäßigen Schlafrhythmus anstreben. „Dazu gehört, dass man unter der Woche jeden Tag ungefähr zur gleichen Zeit zu Bett geht und die Schlafenszeit am Wochenende höchstens zwei Stunden nach hinten schiebt“, erläutert Lamers. „Außerdem schläft man am Wochenende am besten nur unwesentlich länger als sonst. Das setzt natürlich voraus, dass man auch unter der Woche genügend Nachtruhe bekommt.“ Den Sonntagabend gelassen angehen. „Wer vor dem Wochenstart schlecht einschläft, sollte gerade am Sonntag tagsüber auf genügend Bewegung achten, die den Körper fordert und müde macht“, rät die Expertin. „Helfen können auch ein ausgedehnter Spaziergang am Abend oder persönliche Entspannungsrituale wie Lesen oder Musikhören.“ Am Montag möglichst entspannt in den Tag starten. „Gerade am ersten Morgen der Woche gönnt man sich und anderen am besten etwas mehr Zeit“, so Jutta Lamers. „Der Körper braucht an diesem Tag tendenziell etwas länger, um hochzufahren. Es lohnt sich, darauf zu Hause, auf dem Weg zur Arbeit und auch im Betrieb Rücksicht zu nehmen. Hilfreich ist zum Beispiel eine flexible Zeit für den Dienstbeginn. Wo sich das nicht einrichten lässt, kann man stattdessen vielleicht die Aufgaben am Montagmorgen etwas entzerren.“ Mit dafür verantwortlich könnte die sogenannte Montagsmüdigkeit sein. Im vergangenen Jahr wurden der BGW aus ihren Mitgliedsbetrieben über 20.000 Arbeits- und Wegeunfälle gemeldet, die sich an einem Montag ereigneten. Damit lag der Wochenbeginn wie in den Jahren zuvor in dieser Unfallstatistik ganz vorne. Darauf folgten 2015 der Dienstag mit rund 19.300 und der Mittwoch mit rund 19.200 Unfällen. Im weiteren Wochenverlauf gingen die Zahlen noch weiter zurück. Berücksichtigt wurden Unfälle, die mehr als drei Tage Arbeitsunfähigkeit nach sich zogen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2817_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2817_0.jpg
 
Oktoberfest-Kollektion 2016 - I herz' Di:
08.06.2016

Oktoberfest-Kollektion 2016 - I herz' Di

Gut gelaunt, herzlich und ur-bayrisch, so ist das Oktoberfest.
Oktoberfest-Kollektion 2016 - I herz' Di Gut gelaunt, herzlich und ur-bayrisch, so ist das Oktoberfest. Gerade die weiblichen Wies’n-Besucher legen viel Wert darauf, besonders adrett über die Theresienwiese zu laufen - im edlen Dirndl und toll gestylt. Für Paul Mitchell® hat Fachtrainerin Annemarie Graf vier Looks kreiert, die jeden Geschmack treffen und mit denen Sie auf der nächsten Wies’n sicher mächtig Eindruck hinterlassen! Look 1: Herzerl Föhnen Sie das Haar über die Ion Round Brush XL. Anschließend Strähne für Strähne mit dem Neuro® Unclipped Styling Rod und Hot Off The Press® in verschiedene Richtungen eindrehen. Der Ansatz bleibt glatt mit leichtem Volumen. Auf der Höhe der Ohren nun den Oberkopf bis zum Wirbel sichelförmig mit der Teasing Brush abteilen. Teilen Sie den Oberkopfbereich durch einen groben Zick-Zack-Scheitel in zwei Hälften und fixieren Sie diesen. Geben Sie Foaming Pommade® ins Haar. Nun aus beiden Teilen klassische Zöpfe ohne Spannung flechten und mit kleinen Silikongummis fixieren. Ziehen Sie die Zöpfe leicht auf, anschließend unter Spannung nach innen zu der Herzrundung eindrehen. Dies mit je drei Bobby Pins, die sich überkreuzen, fixieren. Um das Herz zu vollenden werden beide Zöpfe in der Mitte zusammengebunden und der Abbund mit einer Haarsträhne umwickelt. Die Strähne kann einfach mit Bobby Pins fixiert werden. Für das perfekte Finish sorgt Super Clean Extra® und ein Pumpstoß The Shine™. Look 2: Blumenranke Föhnen Sie das Haar über die Ion Round Brush XL. Anschließend Strähne für Strähne mit dem Neuro® Unclipped Styling Cone und Hot Off The Press® jeweils bis zur Mitte des Hinterkopfes vom Gesicht weg eindrehen. Der Ansatz bleibt glatt mit leichtem Volumen. Auf der linken Seite einen kurzen Scheitel ziehen. Rechts des Scheitels drei fingerstarke Strähnen abteilen und mit Hilfe von Foaming Pommade® separiert halten. Flechten Sie klassisch. Tipp: die Körperposition ist in Flechtrichtung, um eine gleichmäßige Spannung zu garantieren. Nehmen Sie bei jedem Flechtumschlag von der Kopfseite eine Strähne hinzu, die Sie dann durch den Zopf fallen lassen. Es entstehen separierte Locken. Fixieren Sie den Zopf auf Höhe des Atlasknochens mit einem kleinen Silikongummi. Der zweite Zopf wird mit der gleichen Technik entlang der linken Seite bis in den Nacken gearbeitet. Zopf Nummer drei führt von der linken Schläfe bis in die Spitzen. Die hier hinzugenommenen Strähnen sind die gleichen, die aus dem oberen Zopf fallen gelassen wurden. An der Zopfaußenseite nehmen Sie das restliche Haar je Flechtumschlag hinzu. Das gesamte noch offene Haar flechten Sie hier ein. Den Abbund verstecken Sie wieder mit einer Strähne aus dem Zopfende, die Sie mit einem Bobby Pin feststecken. Ziehen Sie die Außenseiten der Zöpfe leicht auf, um eine Dreidimensionalität der Frisur zu erreichen. Lockern Sie an den Schläfen einige kleine Strähnen, um das Gesicht zu umspielen. Drapieren Sie Schleierkraut und Bartnelken mit Hilfe von Bobby Pins in den Zöpfen. Tipp: Sie können sich auch kleine Ranken auf Draht beim Floristen anfertigen lassen und diese fixieren. Dem Look mit Super Clean Extra® und Awapuhi Wild Ginger® Shine Spray™ ein fantastisches Finish geben. Look 3: Gekordelt Föhnen Sie das Haar über die Ion Round Brush XL. Anschließend Strähne für Strähne mit dem Neuro® Unclipped Styling Cone und Hot Off The Press® jeweils bis zur Mitte des Hinterkopfes vom Gesicht weg eindrehen. Der Ansatz bleibt glatt mit leichtem Volumen. Teilen Sie das Haar oberhalb der linken Augenbraue bis auf die rechte Seite des Nackens mit einem großen Zick- Zack -Scheitel ab. Arbeiten Sie Awapuhi Wild Ginger® Styling Treatment Oil® und Foaming Pommade® ins Haar ein. Flechten Sie auf beiden Seiten nah am Scheitel einen oben aufliegenden Bauernzopf. Hierfür führen Sie die Strähnen beim Flechten unter die Mitte und nehmen von beiden Seiten bei jedem Umschlag Haar hinzu. Flechten Sie die Zöpfe bis in die Spitzen und fixieren Sie sie jeweils mit einem kleinen Silikongummi. Ziehen Sie die Zöpfe etwas auf, um ihr Volumen zu vergrößern. Ziehen Sie eine Kordel oder ein Satinband mit einem Ende vom Scheitel aus bis in die Mitte des rechten Zopfes. Auf der linken Seite mit dem anderen Ende wiederholen. Das rechte Ende nun überkreuz unter den linken Zopf legen und aus dessen Mitte wieder herausziehen. Das linke Ende unter den rechten Zopf führen und aus dessen Mitte wieder herausziehen. Arbeiten Sie mit leichtem Zug, wie beim Schnürsenkel einfädeln, bis zur Spitze der Zöpfe. Die Kordel nun um die Zöpfe schlingen und verknoten oder zu einer Schleife formen. Den Look mit Hold Me Tight™ fixieren. Look 4 Blumenmädchen Föhnen Sie das Haar über die Express Ion Round XL glatt. Ziehen Sie links einen Scheitel auf Höhe der Augenbraue und teilen Sie rechts eine ca. 2 cm breite, diagonale Sektion ab. Erstellen Sie hier eine Abteilung bis hinter das Ohr, die Sie wegstecken. Teilen Sie mit Hilfe von Foaming Pommade® die diagonale Sektion rechts des Scheitels in drei Strähnen. Flechten Sie bis unters Ohr auf der linken Seite klassisch-französisch, nehmen Sie von beiden Seiten Haar hinzu. Wenn Sie dem Zopf Strähnen vom Oberkopf zuführen ist es wichtig, diese unter die führende Strähne zu legen. Diese wird dann jeweils nach 3-4 Umschlägen leicht aufgezogen. Dadurch entsteht der Effekt, dass die obere Seite des Zopfes aufliegt. Sobald Sie hinter dem linken Ohr kein Haar mehr dazu nehmen können, halten Sie den Zopf horizontal vom Kopf weg und flechten ihn bis in die Spitze durch. Überschlagen Sie die linke Seite wie bei einem Fischgrätenzopf. Dafür müssen Sie die Seite zweiteilen und von rechts nach links immer abwechselnd feine Strähnen über die Mitte zur anderen Seite führen und dort zum Gesamten hinzunehmen. Erst wenn Sie nicht mehr am Kopf arbeiten können, erstellen Sie einen klassischen Fischgrätenzopf und lockern ihn anschließend auf. Die Zöpfe nun umeinanderschlingen und mit Haarnadeln wie gewünscht feststecken. Awapuhi Wild Ginger® Finishing Spray™ rundet den Look ab und gibt perfekten Halt. Fixieren Sie mit Hilfe von Bobby Pins frische Blüten im Haar. Tipp: Sie können sich auch kleine Ranken auf Draht beim Floristen anfertigen lassen und diese fixieren. Make-up Tragen Sie an Nasen- und Kinnpartie Skin Refining Face Primer auf, anschließend mit der Perfect Skin BB Cream Natural Beige auf dem gesamten Gesicht einen gleichmäßigen Hautton schaffen. Augenschatten und kleine Unreinheiten decken Sie mit dem Natural Touch Cream Concealer Light Beige ab. Nasenrücken, Kinn und Wangenknochen nun mit dem Perfect Teint Fluid Concealer Pale Beige highlighten. Diese leichte Foundation fixieren Sie mit dem HD Finishing Powder. Mit der Face Design Collection Fresh Flamingo setzen Sie Konturen unterhalb des Wangenknochens und frischen die Wangen auf. Für das Augen Make-up erstellen Sie am Wimpernrand und in der Lidfalte mit dem Velvet Touch Mono Eyeshadow Satin Taupe eine leichte Schattierung, welche sich sanft im Augenaußenwinkel verbindet. Nun mit der Nuance Gentle Brown der Velvet Touch Mono Eyeshadows die Lidfalte dunkel ausarbeiten mit einem saften Schwung zur Schläfe hin. Diese Nuance verwenden Sie auch, um den Wimpernkranz noch präziser und dunkler zu gestalten. Für einen wunderbaren Übergang und Helligkeit im Augeninnenwinkel tragen Sie vom Innenwinkel verlaufend, am unteren Wimpernkranz und über das bewegliche Lid, den Velvet Touch Mono Eyeshadow Soft Vanilla auf. Auf die Mitte des beweglichen Lids Velvet Touch Mono Eyeshadow Olive Mud als kleinen Farbakzent setzen. Für einen rauchigen Lidstrich tragen Sie am oberen Wimpernkranz Liner Stick Dark Brown und am unteren Wimpernkranz Liner Stick Taupe auf. Sanft mit einem Pinsel verstreichen. Die Wimpern mit dem Dramatic Volume Mascara für einen unwiderstehlichen Augenaufschlag tiefschwarz tuschen. Füllen Sie die Lippen mit den Pure Lasting Color Lipstick Giant Rose aus. Für mehr optische Fülle setzen Sie mit dem Lipgloss Rose einen Glanzpunkt in der Lippenmitte. Jedes Jahr ist es für viele Anlass, um in die Hauptstadt des Freistaates zu fahren und mit gleichgesinnten Feierbegeisterten bei Lebkuchenherz und Maßkrug eine gute Zeit miteinander zu verbringen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2816_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2816_0.jpg
 
Wella Professionals: exklusiver Haarpartner des myself Coachings:
07.06.2016

Wella Professionals: exklusiver Haarpartner des myself Coachings

Persönliche Farbberatung und maßgeschneiderte Coloration durch den Wella Professionals Color Club
Wella Professionals: exklusiver Haarpartner des myself Coachings Persönliche Farbberatung und maßgeschneiderte Coloration durch den Wella Professionals Color Club Marktführer Wella Professionals war als exklusiver Haarpartner mit seinen vier Color Club Mitgliedern vor Ort. Die Farbexperten unterstrichen die Persönlichkeit der 13 Teilnehmerinnen durch eine umfassende Farbberatung sowie eine anschließende, maßgeschneiderte Coloration (inklusive Schnitt und Styling). Im Rahmen des Workshops im Wella Studio Düsseldorf, definierte der Wella Professionals Color Club den Typ jeder Teilnehmerin und entschlüsselte daraufhin ihr persönliche Haarfarbe. Mit Hilfe der Wella Farbformel wurden Hautton, Augen- und Haarfarbe in das persönliche Farbgleichgewicht jeder Frau gesetzt, um eine perfekte Balance zu schaffen. Anschließend erhielten alle Teilnehmerinnen ihre individuelle Coloration. Das myself-Coaching gab den Frauen die Chance ihre Persönlichkeit zu definieren und ihren individuellen Look zu finden. Von den Ergebnissen und Veränderungen waren alle Teilnehmerinnen vollends überzeugt. Die auf sie zu geschnittene Haarfarbe gibt nun jeder Teilnehmerin die Möglichkeit ihr Auftreten durch ein gefestigteres Selbstbewusstsein zu optimieren. Foto Credit: myself Coaching // Lukas Fabry Markus Droste, Jutta Gsell, Matthias Scharf, Andreas Paischer: Vier der besten Farbprofis aus Deutschland und Österreich bilden seit vier Jahren den Wella Professionals Color Club. Ziel des Color Clubs ist es, ihre Erfahrungen, ihr Know-how und ihre Leidenschaft für Farbe zu vereinen und sich gemeinsam für ein Farbhandwerk der Zukunft stark zu machen. Markus Droste Markus Droste machte vor 31 Jahren seinen Friseur-Meister. Seit 1992 ist er Top Akteur für Wella Professionals sowie Creative Director Perfect Color World und Mitglied der Intercoiffure Deutschland. Seminare in London, Los Angeles und New York sind nur einige seiner erfolgreichen Stationen. Markus Droste leitet fünf Geschäfte mit insgesamt 35 Mitarbeitern. http://www.frisoerdroste.de/ Jutta Gsell Jutta Gsell absolvierte vor 24 Jahren ihren Friseur-Meister in Meininghaus und ist seit 2002 Top-Akteurin für Wella Professionals. Seit 18 Jahren leitet Jutta Gsell ihren eigenen Salon KOPF-KUNST unter dem Motto „Die Welt jeden Tag ein bisschen schöner machen“. Unter anderem war sie bei der Fashion Week in Mailand, bei den New York Trends und bei der Balkantournee aktiv. http://kopf-kunst.de/ Matthias Scharf Matthias Scharf machte vor 15 Jahren seinen Friseur-Meister und ist seit 2006 Top-Akteur für Wella Professionals. Matthias Scharf wurde unter seinem Motto „Mut zu haben, Neues zu entdecken!“ Deutscher Junior-, Bayerischer-, Creative- und Weltmeister. http://www.friseur-scharf.de/ Andreas Paischer Andreas Paischer absolvierte vor 21 Jahren seinen Friseur-Meister und ist heute Inhaber und Geschäftsführer des Salons Molto Forte – Friseur Paischer, den er unter dem Motto „Schönheit ist Kopfsache“ leitet. Andreas Paischer ist Modedirektor der Intercoiffure Österreich. http://www.friseurpaischer.at/ Das exklusive Coaching-Seminar von myself fand Ende Mai 2016 in Düsseldorf statt. Unter dem Motto „Sei eine Macherin!“ drehte sich alles um mehr Ausstrahlung und Selbstbewusstsein. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2815_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2815_0.jpg
 
MÜHLE Rasurkultur: EDITION No. 3:
07.06.2016

MÜHLE Rasurkultur: EDITION No. 3

Jahrtausende im Luxus-Format
MÜHLE Rasurkultur: EDITION No. 3 Jahrtausende im Luxus-Format | Die dritte und neuste Auflage der limitierten Serie MÜHLE EDITION könnte kaum geschichtsträchtiger sein: No. 3 ist gefertigt aus feinster Mooreiche. Jenes Eichenholz ruht Jahrtausende lang luftdicht in Mooren, Sümpfen oder an Flussufern und erhält so seine besondere, dunkle Färbung. | | Als Kontrast wird edles Sterlingsilber in die Maserung eingearbeitet, so dass die feinen Vertiefungen des Holzes leuchtend schimmern. Zuletzt wird die Oberfläche jener Produkte mit spiegelndem Lack versiegelt. Diese Edition ist so nicht nur glanzvoll anzusehen, sondern auch langlebig und wasserfest. Das Resultat ist ein seltenes Luxus-Set für den Kenner mit höchsten Rasuransprüchen. Handwerkskunst auf Kundenwunsch Traditionelles Handwerk trifft auf Hightech, erlesene Materialien aus aller Herren Länder auf zeitlose Formen - alles, was die Marke MÜHLE ausmacht, wird bei der Serie MÜHLE EDITION auf höchstem Niveau vereint. Und noch ein wenig mehr: Jedes dieser wertvollen Unikate wird ausschließlich auf Bestellung einzeln in feinster manueller Präzisionsarbeit gefertigt. Vom formvollendeten Griff aus hochwertigstem Werkstoff bis zum baren, handgebundenen Pinselkopf aus bestem Silberspitz Dachszupf oder der veganen Faser Silvertip Fibre® zeigen 70 Jahre Fertigungskompetenz ihre Wirkung in den Badezimmern von MÜHLE-Liebhabern weltweit. Über MÜHLE Die Traditionsmarke MÜHLE Rasurkultur bietet seit 1945 ein hochwertiges, international distribuiertes Vollsortiment für die Nassrasur. Die Kollektion umfasst Pinsel, Halter, Rasierer, Hobel und Rasiersets. Besonders pflegend sind die Nassrasurserie MÜHLE SKIN CARE und die BDiH-zertifizierte Naturkosmetikserie MÜHLE ORGANIC mit Rasierseifen, -cremes und After Shave Lotions. Formschöne Accessoires wie Tiegel, Schalen, Seifendosen, Spiegel und Reisesets ergänzen das Produktprogramm der Manufaktur aus dem sächsischen Erzgebirge. www.muehle-shaving.com MÜHLE Rasurkultur Hans-Jürgen Müller GmbH & Co. KG Hauptstraße 18 08328 Stützengrün 2016-06-07 19:02:59 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2814_0.jpg
 
Color Outside The Lines - Internationaler Coloristen-Wettbewerb von Paul Mitchell®:
06.06.2016

Color Outside The Lines - Internationaler Coloristen-Wettbewerb von Paul Mitchell®

Friseure sind kreativ und haben die Lust am Experimentieren im besten Falle nie verloren.
Color Outside The Lines - Internationaler Coloristen-Wettbewerb von Paul Mitchell® Friseure sind kreativ und haben die Lust am Experimentieren im besten Falle nie verloren. Aus 29 Ländern gingen tausende von Bewerbungen in der Zentrale in Los Angeles ein - Looks, die einer schöner als der andere waren. Aus all diesen Fotos den Gewinner zu küren war sicher nicht einfach, doch am Ende standen die „Finalists“ fest. Die Jury, bestehend aus Robert Cromeans, Stephanie Kocielski and Jason Yates wählte die Gewinner, die in Kategorien wie Best International Grand Prize Winner, Best International Finalists und Best International Runner-Up gesucht wurden. Hier lag der Fokus mit 70% auf der Haarfärbetechnik, der Auswahl der Farben und wie diese mit Schnitt und Stil des Looks harmonierten. Die restlichen 30% der Gesamtbeurteilung setzten sich aus der Vision, Kreativität und Interpretation des Trends zusammen. Die Gewinner dürfen sich u.a. auf Erwähnungen in internationalen Fachmagazinen, die Teilnahme an einem amerikanischen Paul Mitchell® Kollektions-Shooting sowie den Besuch des Gatherings in Las Vegas inkl. Anreise und Übernachtung freuen. An Vanessa Ander aus Deutschland ging der internationale Förderpreis: ein Neuro® Styling Rod, Teilnahme-Zertifikat und die Erwähnung auf www.PaulMitchellPro.com. Eine deutsche Fachjury hat neben den von John Paul Mitchell Systems® gewählten Gewinnern noch drei aussergewöhnlich gute Leistungen aus dem Distributionsgebiet der Wild Beauty gekürt. Auf Platz 1 landete Saniye Ilter-Sarkan (Insider of Hair, Wien) vor Luana Maghalhaes-Silva (Lu’s Art of Hair, Coburg) und Peter Beck (Hairstore by Peter, St. Ingbert). Saniye Ilter-Sarkan - Insider of Hair Luana Maghalhaes-Silva - Lu’s Art of Hair Peter Beck - Hairstore by Peter Da so viele tolle Einsendungen eingingen, hat sich die Wild Beauty dazu entschlossen neben den 1. bis 3. Platzierten noch zwei weitere „Ehrenpreise“ zu vergeben: Veronika Merkle (Salon Schnitt . E, Bad Säckingen) und Hanna Weber (bei Hanna, Lüneburg) freuten sich sehr über die Auszeichnung. Veronika Merkle - Salon Schnitt . E Hanna Weber - bei Hanna Der große Gewinner des weltweiten Contests wird im August beim Global Gathering 2016 auf der Showbühne in Las Vegas verkündet werden. Nach dem großen Erfolg des ersten Contests freut sich die ganze Paul Mitchell® Familie für und mit den jeweiligen Gewinnern. Mit „Color Outside The Lines“, dem ersten internationalen Coloristen-Wettbewerb von Paul Mitchell®, gab die internationale Profi-Marke all ihren Haarkünstlern weltweit eine Plattform und suchte nach den kreativsten, innovativsten, mutigsten und fachlich ausgefeiltesten Farbkreationen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2813_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2813_0.jpg
 
Colorist Denis De Souza eröffnet seinen neuen Salon in Los Angeles:
06.06.2016

Colorist Denis De Souza eröffnet seinen neuen Salon in Los Angeles

Interview mit JOICO Promi-Colorist und Markenbotschafter über seinen neuen ‘Mare Salon’ in Los Angeles, USA
Colorist Denis De Souza eröffnet seinen neuen Salon in Los Angeles Interview mit JOICO Promi-Colorist und Markenbotschafter über seinen neuen ‘Mare Salon’ in Los Angeles, USA Denis de Souza ist ein genialer Haarkünstler, er verleiht den Haarfarben mit seiner Technik eine ganz besondere Lebendigkeit. Vor kurzem hat er seinen neuen Salon in Los Angeles, USA, eröffnet. Mare: eine Schönheitsoase, in der Wohlfühlen genau die selbe Priorität wie atemberaubend schönes Haar hat. Wir haben Denis de Souza zu einem Interview getroffen und wollten wissen, was hinter seinem neuen Salon steckt... (seinem und dem seiner Salon-Partner, den Promistylisten Mara Roszak und Alex Polillo). DE SOUZA’S SALONDEBÜT JOICO: Denis, du bist beliebt bei Schauspielern und VIPs, Beautyredakteuren und deinen vielen Stammkunden. Wie hast du diese Mammutaufgabe, deinen eigenen Salon zu eröffnen, neben all diesen Aufgaben geschafft? Denis: Um ehrlich zu sein, bin ich kein Mensch, der sich nur auf eine Sache konzentriert - ich jongliere in meinem vollen Terminkalender zwischen meinem Job als Colorist und Botschafter für die Marke JOICO. Ich bin der festen Überzeugung, dass die Wachstumschancen in unserer Branche ohne Limit sind. Für mich war diese Entscheidung also der logische nächste Schritt in meiner Karriere - und ich weiß, dass da noch immer Luft nach oben ist! JOICO: Ok, wir sind neugierig. Warum Mare? Denis: Da steckt nichts Geheimnisvolles dahinter. Es ist einfach ein schönes Wort - auf englisch bedeutet Mare die Stute (weibliches Pferd, alt: Mähre); und in meiner Muttersprache portugiesisch, das Meer. Als meine beiden Salonpartner diesen Namen vorschlugen, fand ich ihn einfach klasse. Er klingt einfach schön, denke ich. JOICO: Erzähl uns von deinem Salon…wie fühlt es sich an, wenn ein Kunde den Laden betritt? Denis: Mare ist ein kleiner Salon mit nur 12 Plätzen (sieben zum Schneiden & Stylen, fünf zum Colorieren). Wir haben ihn als eine ganz besondere Beautyoase für unsere Kunden gestaltet. Der Designer ist Richard Petit und somit besitzt der Salon einen eindeutig französisch-japanischen Touch. Lichtdurchflutet, mit einem Zen-Garten drinnen und draußen, wo die Gäste einen Cappuccino oder auch das tolle kalifornische Wetter genießen können. Ich habe schon immer von diesem Salon geträumt. Es dauerte fast zwei Jahre, bis dieser Traum Wirklichkeit wurde, aber es hat sich gelohnt! JOICO: Wie hebt sich dein Salon von all den anderen Luxusfriseurläden im Raum L.A. ab? Denis: Mare ist nicht nur ein Salon - das ist Lifestyle. Alles, was sich im Salon befindet, kann man kaufen - die Einrichtung, die Kunstwerke und den Schmuck. Die Kunden kommen herein und fühlen diesen schicken und eleganten Vibe - dennoch ist es super gemütlich, so als ob man in einem tollen Haus bei seinen besten Freunden zu Gast ist. Wir wollen einfach das Schönste aus dem Haar und dem Leben herausholen. JOICO: Hat sich der Salon auf einen besonderen Hairstyle spezialisiert? Denis: Mit unserem Team bieten wir viel Erfahrung und verschiedenste Fähigkeiten. Wenn es etwas gibt, dann ist unsere Spezialität, das Haar zu optimieren und gleichzeitig Farbe, Schnitt und Styling so zu kreieren, dass die Kunden nicht zum Sklaven des Salons werden, wenn es um Farbauffrischung und Styling geht. Wir wollen, dass sie auch zuhause mit ihrer Frisur zurecht kommen. JOICO: Was ist das EINE, was jeder über dein neues Baby wissen sollte? Denis: Definitiv das hier: Wir wollen, dass sich jeder Kunde, der unseren Salon verlässt, glücklich und verwöhnt fühlt; denn schließlich verbringen sie einige Stunden mit und bei uns und die investierte Zeit soll sich lohnen. Wir haben ja noch nicht allzu lange geöffnet, aber in der Kürze der Zeit haben wir viele Komplimente für unsere Motivation und das Wohlgefühl, welches wir vermitteln, bekommen. Für mich ist das das Wichtigste. http://www.denisdesouza.com Mehr Informationen zu JOICO gibt es unter www.joicogermany.de JOICO Promi-Colorist Denis De Souza wurde als Haarfarben-Trendsetter bereits in vielen Zeitschriften in Amerika und Europa vorgestellt... Durch seine Arbeit für JOICO LumiShine™ wird er immer bekannter und sein Name ist eine der angesagtesten Adressen für das junge Hollywood. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2812_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2812_0.jpg
 
Paul Mitchell® - Partner der GreenTec Awards:
03.06.2016

Paul Mitchell® - Partner der GreenTec Awards

Seit 2008 gibt es die GreenTec Awards, bei denen verschiedene Kategorien - wie zum Beispiel Automobilität, Kommunikation, Luftfahrt und Energie - ausgezeichnet werden.
Paul Mitchell® - Partner der GreenTec Awards Seit 2008 gibt es die GreenTec Awards, bei denen verschiedene Kategorien - wie zum Beispiel Automobilität, Kommunikation, Luftfahrt und Energie - ausgezeichnet werden. Auch Paul Mitchell® war als Partner des medial größten Umwelt- und Wirtschaftspreises Europas am 29. Mai 2016 mit einer Stylinglounge für die prominenten Laudatoren, Musikgäste und Preisträger auf den GreenTec Awards vertreten. Für die Besucher der Gala hatte Paul Mitchell® im Ausstellerbereich einen Hair und Make-up Platz eingerichtet, der bis zum Ende der Gala weit nach Mitternacht rege besucht und in Anspruch genommen wurde. Das Stylisten-Team freute sich darüber, Stars wie Nina Ruge, Mareile Höppner, Harro Füllgrabe, Jamie-Lee Krievitz, Thomas D, Nina Eichinger, Revolverheld, Désirée Nosbusch, SCHILLER (Musiker) uvm. in der Styling-Lounge begrüßen zu dürfen. Seit Beginn hat Paul Mitchell® es sich zur Aufgabe gemacht, die Welt ein bisschen gesünder und „grüner“ zu machen. Durch die Unterstützung verschiedenster Organisationen und Projekte trägt Paul Mitchell® dazu bei, Mensch, Umwelt und Tierwelt zu schützen: Reforest’Action Weltweit werden mithilfe der Marke Tea Tree Bäume gepflanzt, um Wälder aufzuforsten. Sind die Bäume zu ihrer vollen Größe gewachsen, können die Einheimischen mit dem Ertrag aus einem Hektar Wald rund 10.000 Euro pro Jahr erwirtschaften. Bis Ende 2016 sind 500.000 neu gepflanzte Bäume geplant, bisher wurden weltweit 340.637 Bäume gepflanzt. PETA Paul Mitchell® spricht sich aus Überzeugung gegen Tierversuche aus. Als erstes Haarkosmetikunternehmen unterschrieb es 1989 die PETA-Erklärung zum Verzicht auf Tierversuche. Auch heute noch unterstützt Paul Mitchell® die Tierrechtsorganisation durch Kooperationen oder als Stylingpartner bei Shootings. Awapuhi Farm 1983 haben die Gründer von Paul Mitchell® auf Hawaii ein Stück Land erworben. Dort steht noch heute eine sich völlig autark versorgende, mit Solarenergie betriebene Farm, auf der der weiße Ingwer (Awapuhi) für die Produkte von Paul Mitchell® angebaut wird. „ugly fruits - Geschmack ist keine Frage des Aussehens“ gehört zu den Preisträgern 2016 in der Kategorie Kommunikation. Die emissionsfreie Fähre von NORLED wurde mit dem Preis in der Kategorie Reise ausgezeichnet. Mithilfe dieses Awards wird ökologisches Engagement geehrt, um Technologie und Umwelt zu vereinen und viele Menschen für umweltfreundliche Innovationen zu begeistern. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2811_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2811_0.jpg
 
REDKEN präsentiert seine neue Muse Lizzy Jagger:
02.06.2016

REDKEN präsentiert seine neue Muse Lizzy Jagger

SHE GOT THE MOVES LIKE JAGGER
REDKEN präsentiert seine neue Muse Lizzy Jagger SHE GOT THE MOVES LIKE JAGGER Lizzy Jagger ist Model, Schauspielerin und Produzentin und erweitert ab sofort die Musen-Familie, zu der auch Schauspielerin Suki Waterhouse, Supermodel Mariacarla Boscono, Transgender-Ikone Lea T., Soo Joo Park, Crystal Renn und Global Creative Director Guido Palau gehören. Geboren wurde Lizzy in New York City und ist die älteste Tochter von Jerry Hall, ehemaliges Supermodel aus den 70ern, und Rolling Stones Frontmann Mick Jagger. Sie ist schön, anmutig und ihre prachtvollen, roten Haare sind ihr unverkennbares Markenzeichen. MODERN, SELBSTBEWUSST UND BEWUNDERNSWERT „Mit ihren auffälligen, roten Haaren und ihrem einzigartigen Style verkörpert Lizzy den Spirit von REDKEN auf den Punkt genau.“, sagt Shane Wolf, Global General Manager von REDKEN. „Sie steht für eine moderne, selbstbewusste und bewundernswerte Frau.“ Auch Lizzy freut sich über die Zusammenarbeit: „Ich fühle mich so geehrt und freue mich wahnsinnig, ein Teil der REDKEN Family zu sein. Ich hatte beim Shooting eine unglaublich tolle Zeit, die Arbeit hat mir großen Spaß gemacht und ich freue mich auf alle kommenden Projekte!“ REDKEN: FASHION, INSPIRATION UND INNOVATION DIREKT AUS NYC Redken ist kreativ und up to date – wie New York City, die Stadt, in der die Marke zu Hause ist. Denn NYC, die Metropole der Metropolen, ist ständig in Bewegung, Schmelztiegel internationaler Kulturen und Lifestyles. Hier verbindet die amerikanische Marke, die sich auch außerhalb der USA längst zur exklusiven Kultmarke entwickelt hat, innovative Technologien mit den neuesten Trends aus den Straßen New Yorks. Seit über 50 Jahren entstehen hier außergewöhnliche Salon-Konzepte und hochwirksame Produkte. Von Haircare über Styling bis hin zu Coloration und Umformung reicht die umfassende Produktpalette von Redken. Inspiration. Learn better, earn better, live better. Die Verbindung aus fachlichem Können und Kreativität von außen lässt Inspiration immer wieder neu entstehen. Daher ist für Redken die Aus- und Weiterbildung seiner Partner-Salons so wichtig und die Basis des gemeinsamen Erfolges. Die Redken Seminare und Events haben den Anspruch, die Begeisterung für Haare und den Beruf Friseur immer wieder aufs Neue zu entfachen. Fashion. What’s happening on the street? Wie keine andere Marke beobachtet und erlebt Redken die sich ständig verändernden Stimmungen und Eindrücke aus den Straßen New Yorks. Die amerikanische Marke greift diese Vielfalt auf, selektiert sie und interpretiert sie neu. So entsteht Street-Fashion, die der Kreativität laufend neue Impulse verleiht. Innovation. Great stuff happens, when science hits the street. Redken steht seit der Gründung des Unternehmens vor über 40 Jahren für die innovative Verbindung von Schönheit und Wissenschaft. Heute kombiniert Redken Kreativität und progressive Trends der Straße mit intelligenten, innovativen Technologien und bietet so professionelle Services und Produkte für zuhause und den Salon. Fotocredits: REDKEN REDKEN 5th Avenue freut sich, seine neue Muse bekanntzugeben: Lizzy Jagger! | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2810_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2810_0.jpg
 
Awapuhi Wild Ginger® MirrorSmooth®: Spiegelglanz für Ihr Haar:
02.06.2016

Awapuhi Wild Ginger® MirrorSmooth®: Spiegelglanz für Ihr Haar

Selbst der schönste Nagellack wird erst durch einen Top Coat perfektioniert. Aber wie sorgen wir für den perfekten Glanz bei unseren Haaren?
Awapuhi Wild Ginger® MirrorSmooth®: Spiegelglanz für Ihr Haar Selbst der schönste Nagellack wird erst durch einen Top Coat perfektioniert. Aber wie sorgen wir für den perfekten Glanz bei unseren Haaren? | Mit den Awapuhi Wild Ginger® MirrorSmooth® Produkten werden Träume wahr! Die high-performance Produkte versorgen das Haar mit einer extra Portion Feuchtigkeit und machen so auch bei trockenem, strapaziertem und chemisch behandeltem Haar den Traum-Look möglich. Die einzigartige Mischung aus Pflege- und Stylingprodukten birgt ungeahntes Potential: Geschmeidig-glattes Haar mit Spiegelglanz ist nur einen Friseurbesuch entfernt! | | Was kann KeraReflect™? Der exklusive KeraReflect™ Wirkstoffkomplex ist mit dem Öl des abessinischen Meerkohls für brillanten Glanz, Awapuhiextrakten für optimale Feuchtigkeit sowie stärkenden Keratinproteinen und Hitzeschutzwirkstoffen angereicht. v.l.n.r.: Vor der Anwendung - Wirkung KeraReflect™ - Nach der Anwendung MirrorSmooth® Shampoo Kontrolliert Frizz. Feuchtigkeitsausgleichend. Eigenschaften: Sanftes, sulfatfreies, fein schäumendes Shampoo, das den Feuchtigkeitsgehalt des Haares optimal ausgleicht und seidige Geschmeidigkeit verleiht. Wirkung: Der exklusive KeraReflect™ Wirkstoffkomplex angereichert mit Öl des abessinischen Meerkohls spendet Feuchtigkeit, glättet die äußere Schuppenschicht und verstärkt den Glanz des Haares. Bonus: Verhindert Frizz und „fliegende Härchen“. Anwendung: In das feuchte Haar einmassieren. Ausspülen. UVP: 26,95 € (250 ml) pH: 6,0 Parabenfrei. Farbsicher. Sulfatfrei. MirrorSmooth® Conditioner Beseitigt Frizz. Seidige Geschmeidigkeit. Eigenschaften: Spendet Feuchtigkeit, entwirrt sofort und verleiht Glanz für ein brillantes Finish. Wirkung: Der exklusive KeraReflect™ Wirkstoffkomplex angereichert mit Öl des abessinischen Meerkohls verleiht dem Haar Geschmeidigkeit für optimale Kämmbarkeit und ein ultra-leichtes Finish. Bonus: Verhindert Frizz und „fliegende Härchen“. Schützt vor Schäden durch Hitzeeinwirkung beim Styling. Anwendung: In das gewaschene, feuchte Haar einmassieren. Ausspülen. UVP: 28,95 € (200 ml) pH: 5,0 Parabenfrei. Farbsicher. Hitzeschutz. MirrorSmooth® High Gloss Primer Glanz. Hitzeschutz. Eigenschaften: Glättet die Schuppenschicht des Haares und kontrolliert widerspenstige Haarstrukturen für einen geschmeidigen, glänzenden Look. Wirkung: Der exklusive KeraReflect™ Wirkstoffkomplex angereichert mit Öl des abessinischen Meerkohls führt dem Haar wieder Feuchtigkeit zu, verleiht Glanz und schützt vor Schäden durch Hitzeeinwirkungen beim Styling. Bonus: Die feuchtigkeitsabweisende Rezeptur kreiert ein geschmeidiges Finish bei jedem Wetter und beugt Hitzeschäden vor. Anwendung: Eine kleine Menge auf das gewaschene, feuchte Haar geben und wie gewünscht stylen. UVP: 10,95 € (25 ml), 36,95 € (100 ml) Parabenfrei. Farbsicher. Hitzeschutz. 2016-06-02 19:13:35 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2809_0.jpg
 
Wella hat Salonliebling Color Fresh komplett modernisiert:
01.06.2016

Wella hat Salonliebling Color Fresh komplett modernisiert

So vielseitig wie nie
Wella hat Salonliebling Color Fresh komplett modernisiert So vielseitig wie nie | Coloristen lieben seine Vielseitigkeit, denn mit ihr können sie Salonkundinnen ein breites Spektrum an Farbservices bieten. Die Rede ist von Color Fresh, dem sanften Farbveredler von Wella Professionals. Wella hat die erfolgreiche Farblinie jetzt komplett modernisiert – von der Verpackung bis zu den Nuancen. Die Farbleistung ist großartig wie eh und je. Die Anwendung noch unkomplizierter als zuvor. | | Drei Farbleistungen, drei neue Looks Color Fresh bietet ab sofort 26 moderne Nuancen für brillante Farbergebnisse. Die semi-permanente Haarfarbe verändert Nuancierung und Farbtiefe, sorgt für bis zu 30 Prozent Grauabdeckung und hält bis zu 10 Haarwäschen. Die schonende Formel mit saurem pH-Wert ist frei von Ammoniak, verwöhnt das Haar mit einem pflegenden Vitaminkomplex und spendet ihm wertvolle Feuchtigkeit. Color Fresh ermöglicht drei vielseitige Farbservices, die nahezu alle Salonkundinnen ansprechen: 1. Als Farbauffrischung zwischen zwei Farbbehandlungen veredelt Color Fresh die Nuancierung und verleiht brillanten Glanz. Das beweist der neue Look Frosted Blonde. Auch eine Änderung der Nuancierung ist möglich – für experimentierfreudige Salonkundinnen, die regelmäßig andere Looks ausprobieren wollen. 2. Als Farbausgleich garantiert Color Fresh ein harmonisches Farbergebnis vom Ansatz bis in die Spitzen. Dafür stehen jetzt zusätzlich vier neue moderne Nuancen zur Verfügung, allen voran Medium Blonde Brown Red (7/74), die den Trend Look Biscuit Brunette zusammen mit Illumina Color ermöglicht. 3. Als Farbeentdeckung bietet Color Fresh Farbeinsteigern die Möglichkeit, eine neue Haarfarbe zu testen, ohne sich dauerhaft festzulegen. Zum Beispiel den angesagten Look Satin Red. Color Fresh sorgt hier für eine sanfte Veredelung des Naturtons mit strahlendem Glanz. Das neue Color Fresh Neue Verpackung. Neue Farbpalette. Neue Looks. Color Fresh ist up-to-date in Sachen Haarfarbe. Wella hat die vielseitige Farblinie nicht nur modernisiert, sondern auch direkt mit den anderen Wella Farbservices synchronisiert. So harmoniert Color Fresh perfekt mit den Wella Farbservices, indem es die luxuriösen Haarfarben jederzeit neu belebt. „Color Fresh ist mein Geheimtipp: Damit biete ich meinen Kunden immer ein perfektes Farbergebnis zwischen zwei Farbbehandlungen“, Josh Wood, Wella Global Creative Director für Color. Außerdem lässt sich Color Fresh nach persönlicher Beratung beim Friseur auch bequem Zuhause anwenden. Das Produkt einfach auf das handtuchtrockene Haar auftragen und circa 5 bis 20 Minuten einwirken lassen. Nach dem Einwirken wie ein Shampoo aufschäumen und ausspülen. Impulse für zusätzliche Farbtermine Mit seinen modernen Nuancen und vielseitigen Services gibt Color Fresh dem Farbumsatz im Salon neue Impulse. Inspirierende Salonwerbemittel wie Banner, Displays und Farbkarten machen Kundinnen Lust auf zusätzliche Farbtermine. Technikfolder und Webinars zeigen Schritt für Schritt die Umsetzung der neuen Color Fresh Looks und geben wertvolle Tipps, wie der Friseur seine Rolle als persönlicher Farbberater stärken kann. Interessierte Friseure wenden sich an ihren Wella Vertriebspartner. 2016-06-01 22:31:22 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2808_0.jpg
 
Oil Wonders VOLUME ROSE:
01.06.2016

Oil Wonders VOLUME ROSE

Die neue Öl-Pflegelinie für feines Haar
Oil Wonders VOLUME ROSE Die neue Öl-Pflegelinie für feines Haar | MATRIX präsentiert die Ölneuheit des Jahres: Oil Wonders VOLUME ROSE - Pflege- und Stylingprodukte auf Ölbasis für feines Haar und sensationelles Volumen! | | 44%* aller Frauen haben feines Haar und kennen die Herausforderung: Beanspruchtes Haar mit reichhaltigen Ölprodukten zu pflegen, geht meist mit einem Verlust von Volumen einher, da die meisten Ölprodukte beschweren. MATRIX hat nun die perfekte und dazu himmlisch duftende Lösung : OIL WONDERS VOLUME ROSE! Eine komplette Produktlinie, die feinem Haar gewidmet ist. Basierend auf Wildrosen-Öl verleiht sie Volumen und Pflege, ohne feines Haar zu beschweren. Das Starprodukt – Pre-Shampoo Treatment Oil – bleibt dank seiner 2-Phasen-Formel an brüchigen Haarstellen haften, pflegt und stärkt zugleich. Dazu verleiht die Linie dem Haar einen verführerisch, weiblichen Rosenduft. Die duftende Öl-Innovation belebt feines Haar mit exquisitem Wildrosenöl für langanhaltendes Volumen. Das einzigartige Rosenöl dringt schneller in die Haarfaser ein und bietet drei wesentliche Vorteile: REINIGUNG: hilft, schwere Lipide zu lösen PFLEGE: baut das Haar auf, ohne zu beschweren VOLUMEN: verstärkt den Haardurchmesser und verleiht bis zu 78% mehr Volumen Wildrosenöl ist ein kaltgepresstes Pflanzenöl – und wird auch als „Quelle der Jugend“ bezeichnet. Die darin enthaltenen essentielle Alfa-Linoleensäure und Transretinolsäure stimuliert die Zellerneuerung und den Collagenaufbau und verbessert die Feuchtigkeitsaufnahme. Entdecken Sie das Wunder destillierten Rosenöls: Blütenleichte Pflege und 2x länger anhaltendes Volumen! Der Duft von Volume Rose: Inspiriert von den Gärten Südfrankreichs und entwickelt von französischen Parfumeuren Kopfnote: Bergamotte, Efeublätter, rote Früchte Herznote: Pfingstrose, Alt-Rose, Maiglöckchen Basisnote: Sandelholz, Moschus, Amber Oil Wonders Volume Rose Pre-Shampoo Treatment Oil Rosige Zeiten mit DER Revolution: Das selbstemulgierende 2-Phasen-Treatment mit Wildrosen-Öl liefert intensive Pflege für stark beanspruchtes Haar und versorgt es mit Feuchtigkeit. Dank der speziellen 1 Phasen-Formel verbinden sich Feuchtigkeit und Öl zu einer schwerelosen und optimalen Pflege für feines Haar. Das Öl bleibt es an beschädigten Haarstellen haften und verhindert ein Beschweren der Haare. Feine Haarsträhnen werden zudem vom Ansatz bis in die Spitzen gestärkt. Anwendung: Vor dem Shampoonieren als Schutz und danach als Leave-in ins feuchte Haar geben oder als beruhigendes Finish nach dem Styling verwenden. ca. 125 ml, ca. 17,95 € Oil Wonders Volume Rose Shampoo Blütenrein Leichtes, silikonfreies Shampoo, das die Haare sorgfältig von schweren Lipiden befreit und Rückstände beseitigt. Es verleiht dem Haar zusätzlich Geschmeidigkeit und Glanz. ca. 300 ml, ca. 12,57 € Oil Wonders Volume Rose Conditioner Dufte Pflege! Die ultra-leichte und silikonfreie Formulierung sorgt dafür, dass der Conditioner das Haar tiefenwirksam pflegt und nicht beschwert. ca. 200 ml, ca. 14,95 € Oil Wonders Volume Rose Volumen Mousse In voller Blüte! Der leichte Volumenschaum verleiht dem Haar traumhaftes Volumen ohne zu verkleben. Einfach ins handtuchtrockene Haar geben und wie gewohnt stylen. ca. 250 ml, ca. 17,95 € Oil Wonders Volume Rose Haarspray Auf Rosen gebettet: Das Haarspray sorgt mit ultra-leichtem Nebel für Volumen, starken Halt und eine extra Portion Glanz. Es trocknet schnell und schützt zudem vor statischer Aufladung. ca. 400 ml, ca. 17,95 € Das neue MATRIX OIL WONDERS VOLUME ROSE ist ab Mai 2016 exklusiv bei Ihrem MATRIX Friseur erhältlich. * L’Oréal Oil A&U Study 2013 2016-06-01 21:56:47 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2807_0.jpg
 
Keine Sonderwege in der Friseurausbildung:
31.05.2016

Keine Sonderwege in der Friseurausbildung

Presseinformationen zur Mitgliederversammlung (28.-30.05.2016) in Saarbrücken
Keine Sonderwege in der Friseurausbildung Presseinformationen zur Mitgliederversammlung (28.-30.05.2016) in Saarbrücken „Die Bundeskanzlerin und die gesamte Bundesregierung stehen uneingeschränkt zur dualen Ausbildung im deutschen Handwerk – auch im Friseurhandwerk“, sagte Kanzleramtsminister Peter Altmaier auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks am vergangenen Wochenende in Saarbrücken. Minister Altmaier lobte zugleich das Friseurhandwerk für seine hohe Ausbildungsleistung und unterstrich die Integrationsfähigkeit der Friseurbranche - gerade für junge Menschen mit Migrationshintergrund. Die umfassende Ausbildung im Handwerk erfülle einen gesellschaftlichen und politischen Auftrag in Deutschland. Die Bedeutung der dualen Ausbildung betonte auch der zweite Hauptredner in Saarbrücken: Hans Peter Wollseifer, der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks unterstrich in seiner Rede, dass Strukturen neben der gesetzlich vorgeschriebenen dualen Ausbildung im Friseurhandwerk nicht vorgesehen seien. Ablehnend äußerte sich der Handwerkspräsident zu den Plänen von L’Oréal Deutschland, die duale Ausbildung zu umgehen. „In der Auseinandersetzung mit L’Oréal haben sie die volle Unterstützung aus Berlin“, sagte Hans Peter Wollseifer unter dem Beifall der Delegierten der Innungen und Verbände in Saarbrücken. Zuvor hatte die Mitgliederversammlung einstimmig eine Resolution gegen die L’Oréal Pläne verabschiedet. Der französische Kosmetikriese wird darin aufgefordert, die gesellschaftlichen und gesetzlichen Rahmenbedingungen des deutschen Bildungssystem anzuerkennen. Die Resolution lesen Sie hier: Auf Antrag des Vorstandes des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks möge die Mitgliederversammlung 2016 in Saarbrücken folgende Resolution verabschieden. „Qualität und Professionalität sollen auch weiterhin der Maßstab für eine perfekte Friseurdienstleistung sein. Betriebe, Innungen, Landesverbände und der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks kämpfen deshalb geschlossen für ein hohes Niveau in der Handwerksausbildung. Für den damit verbundenen Anspruch stehen die duale Ausbildung und die Qualifikation des Meisters im Friseurhandwerk. Damit sind Selbstverwaltung und Unabhängigkeit des Handwerks eng verbunden. Gesamthandwerk und Friseurhandwerk sind fester Bestandteil des hochwertigen und breiten Bildungssystems in Deutschland. Die Selbstbestimmung in der beruflichen Bildung sichert Ausbildung, Zukunft und Qualität des Handwerks in Deutschland. Innungen, Verbände und Kammern des Handwerks erfüllen einen gesellschaftlichen, politischen und gesetzlichen Auftrag. Strukturen außerhalb dieses Bildungssystems sind in diesem Zusammenhang nicht zulässig. Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks spricht sich erneut für die duale Ausbildung und gegen eine Kommerzialisierung der beruflichen Ausbildung im Friseurhandwerk aus. Dazu gehören als unverzichtbare Elemente die praxisbezogene betriebliche Ausbildung, die Berufsschule und die überbetriebliche Ausbildung. Dieses System ist auch die Grundlage des handwerksrechtlichen Befähigungsprinzips und der Erfolgsfaktor im europäischen Wettbewerb. Neben der Perspektive einer erfolgreichen Selbständigkeit eröffnet die duale Ausbildung durch Fortbildungsprüfungen und Studienmöglichkeiten auch andere Karrierewege. Ein ganzheitlicher Ansatz, eine betrieblich und schulisch vernetzte Ausbildung, frei von Ausbildungskosten für den Auszubildenden sind Kern des beruflichen Bildungssystems in Deutschland. Die Mitgliederversammlung des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks bekräftigt sein Eintreten für das System der dualen Ausbildung und fordert zugleich L’Oréal Deutschland auf, sein Schulungsprogramm zum sogenannten Master of Beauty in dieses Bildungssystem zu integrieren. In der jetzigen Form wird es vom Friseurhandwerk als kontraproduktiv abgelehnt. Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks ist Branchenverband und Dachorganisation für das Friseurhandwerk in Deutschland. Verbände, Landesinnungsverbände und Innungen vertreten in ihm die Interessen von rund 80.000 Salons, circa 200.000 Beschäftigte und einen Jahresumsatz von 6,3 Milliarden Euro. Gemeinsam mit den Kammern erfüllen diese Organisationen den gesetzlichen Auftrag zur Berufsbildung im Friseurhandwerk in Deutschland. Die Landesverbände und der Zentralverband üben gemeinsam mit den Sozialpartnern, die Gewerkschaft VERDI, die Tarifhoheit aus.“ Auch in Zukunft soll es nur die duale Ausbildung im Friseurhandwerk geben. Das ist die Botschaft der Friseurbranche von der Mitgliederversammlung 2016. Eine Resolution gegen die Pläne von L’Oréal wurde von der Jahresversammlung des Handwerks einstimmig verabschiedet. Unterstützung bekommen die Friseure dabei von höchster Stelle aus der Politik. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2805_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2805_0.jpg
 
TIGI präsentiert die neue ©ustom collection brunettes:
30.05.2016

TIGI präsentiert die neue ©ustom collection brunettes

©ustomisation by TIGI ist seit der Lancierung der ©ustom collection blondes im März 2016 ein nicht mehr wegzudenkendes Dienstleistungskonzept von TIGI.
TIGI präsentiert die neue ©ustom collection brunettes ©ustomisation by TIGI ist seit der Lancierung der ©ustom collection blondes im März 2016 ein nicht mehr wegzudenkendes Dienstleistungskonzept von TIGI. | Die Frage nach personalisierten, maßgeschneiderten Farbservices und einzigartigen Looks ist ungebrochen. Das 360° Dienstleistungskonzept gibt Coloristen alles an die Hand, um perfekte, individuelle Farbdienstleistungen anzubieten, die eine volle Kundenzufriedenheit und elegante Farbergebnisse garantieren. | | Im Mai präsentiert TIGI nun die zweite ©ustom collection. Dieses Mal mit dem Fokus auf das Farbspektrum Brünett. Die ©ustom collection brunettes überzeugt mit vier exklusiven On-Trend Techniken und sieben neuen Farbnuancen, die eine exklusive Preview auf die kommenden Herbst- / Winter-Trends gewähren. Diese professionellen Haarfarben können vom Coloristen einfach auf die individuellen Bedürfnisse und den persönlichen Lifestyle des Kunden angepasst werden: Sie setzen mondäne Farbstatements, welche aufgrund weicher Farbverläufe für strahlende und leuchtkräftige Farbergebnisse sorgen. "Die neue Kollektion bietet eine exklusive Vorschau auf die kommenden Herbst-/ Winter-Trends 2016 - eine moderne Umsetzung reichhaltiger und mysteriöser Farben. Die Inspiration der Coloristen sowie die individuelle Umsetzung der neuen Trends durch die Kreation individualisierter Farbergebnisse stehen dabei im Fokus." Christel Lundqvist TIGI Global Technical Creative Director ©ustomise your brunette Mit vier exklusiven Trendtechniken ermöglicht die neue TIGI ©ustom collection brunettes allen Coloristen, ihre Kunden mit einmaligen, speziell auf sie zugeschnittenen Ergebnissen zu überzeugen und maximal an sich zu binden. TIGI präsentiert dazu sieben neue Nuancen, die von ausdrucksstarken, warmen Maulbeerrot-Tönen bis hin zu sanften goldenen Mahagoni-Tönen reichen und luxuriöse sowie zeitlose Brünett-Ergebnisse ermöglichen. Contouring Die Contouring Technik hat ihre Inspirationsquelle in der „Editorial-Fashion“ der 70er Jahre. Diese steht für feminine Farbergebnisse, die eine gewisse Leichtigkeit widerspiegeln. Ein weicher Fokus wird durch die Contouring Technik gebildet, welche einen einzigartigen personalisierten Farbakzent setzt. Colour Pop Colour Pop verkörpert den roughen Bed Head Lifestyle und kombiniert diesen mit visuellen Akzenten aus der Musikszene der frühen 2000er. Colour Pop setzt auf kräftige Farbstatements, die mit den dunkleren Nuancen kontrastieren. Glazing Die Glazing Coloration greift den Look der Supermodels aus den 90ern auf. Sie verkörpert einen klassischen Look voll zeitloser Eleganz. Mit der Express - Farbtechnik Glazing wird der Haarschnitt mit einer personalisierten Rezeptur hervorgehoben, welche den reichhaltigen und satten Ausdruck unterstreicht. Dies kann sowohl mit gloss-Nuancen als auch mit creative-Nuancen erarbeitet werden. Natural Illumination Erinnert man sich an die satten Samtgewebestoffe, die in der Fashionwelt der 70er vorherrschend waren, erkennt man die Inspiration für diese Farbpalette, kombiniert mit einer Technik, die einen Farbverlauf von dunkleren Ansätzen zu helleren, refl exreichen Längen und Spitzen in weichen Übergängen zelebriert. Perfekte Farbergebnisse für formvollendetes Brünett Passend zu den vier ©ustom collection Techniken lanciert TIGI im Mai 2016 sieben neue Brünett- Nuancen für Farbergebnisse von reichhaltigen und warmen Maulbeerrot-Tönen bis hin zu sanften goldenen Mahagoni-Tönen. Sie verstärken das bestehende Brünett-Portfolio von TIGI copyright©olour und ermöglichen ein Höchstmaß an individualisierten Ergebnissen. Die Farbresultate sind einfach auf Hautton, Teint und Augenfarbe abzustimmen und garantieren einen unschlagbaren Farbservice sowie höchste Zufriedenheit beim Salonkunden. Die sieben innovativen Nuancen, drei neue creativeund vier neue gloss-Töne, bedienen jedes Bedürfnis, jeden Lifestyle und sorgen für einen anmutigen, edlen Look. 3 neue creative Nuancen creative 4/53 (4MG) Mittelbraun Mahagoni Gold creative 4/65 (4RM) Mittelbraun Rot Mahagoni creative 9/35 (9GM) Sehr helles Blond Gold Mahagoni 4 neue gloss Nuancen gloss 4/53 (4MG) Mittelbraun Mahagoni Gold gloss 5/35 (5GM) Hellbraun Gold Mahagoni gloss 6/53 (6MG) Dunkelblond Mahagoni Gold gloss 7/35 (7GM) Mittelblond Gold Mahagoni 2016-05-30 19:45:28 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2804_0.jpg
 
Trend-Look Struggle Bun - Step by Step:
30.05.2016

Trend-Look Struggle Bun - Step by Step

Ein Mix aus ungezwungener Eleganz und betonter Lässigkeit.
Trend-Look Struggle Bun - Step by Step Ein Mix aus ungezwungener Eleganz und betonter Lässigkeit. UND SO WIRD'S GEMACHT: STEP 1: Arbeite Stay High 18 vom Ansatz bis in die Spitzen ins handtuchtrockene Haar ein. STEP 2: Mit dem Diffuser trocknen, um Textur und Bewegung ins Haar zu bringen. STEP 3: Das Haar in seiner Bewegung fallen lassen und einen natürlichen, seitlichen Scheitel abteilen. STEP 4: Das Haar zu einem losen Zopf im Nacken zusammenbinden. Nicht zu perfekt stylen - je natürlicher, desto besser! STEP 5: Den Zopf drehen, die Enden lose um das Zofpende legen und feststecken. Auch hier: Je unperfekter, desto trendiger! STEP 6: Fashion Waves 07 Sea Salt Spray global aufs Haar aufsprühen, um ihm eine natürliche Textur und Halt zu verleihen. Zum Schluss noch einzelne, kleine Haare/Strähnen herausziehen, um den Look sanfter zu machen. Fotocredit: REDKEN Wir lieben es trendy und unkompliziert! Und deshalb sind wir riesige Fans vom Struggle Bun, den der Kanadische REDKEN Artist Jorge Joao gezaubert hat. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2803_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2803_0.jpg
 
Perfekte Langhaar-Looks: LONG HAIR - SUMMER LOOKS:
29.05.2016

Perfekte Langhaar-Looks: LONG HAIR - SUMMER LOOKS

REDKEN - Muse Amber Le Bon zeigt, was Trend ist: Lockere Beach-Waves und Babylights - wie von der Sonne geküsst!
Perfekte Langhaar-Looks: LONG HAIR - SUMMER LOOKS REDKEN - Muse Amber Le Bon zeigt, was Trend ist: Lockere Beach-Waves und Babylights - wie von der Sonne geküsst! Blonde Idol free hand Blondioerung für zarte, natürliche Babylights REDKEN Beach Envy Volume für texturiertes Volumen und perfekte Beach-Waves Fotocredit: REDKEN Juhuuu, endlich Sommer! Urlaub, Beach-Parties und jede Menge Outdoor-Fun stehen uns bevor. Wir haben die perfekten Langhaar-Looks, mit denen wir den Sommer lässig und dazu absolut stylisch verbringen! | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2802_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2802_0.jpg
 
Crème Vitalité und Elixir Vitalité:
28.05.2016

Crème Vitalité und Elixir Vitalité

Zwei Pflege-Produkte für jeden Hauttyp
Crème Vitalité und Elixir Vitalité Zwei Pflege-Produkte für jeden Hauttyp | Das Geheimnis von vitaler Ausstrahlung und frischem Aussehen ist oft die richtige Pflege, zum richtigen Zeitpunkt! Die neue Crème Vitalité und das vitalisierende Öl-Konzentrat Elixir Vitalité sorgen für eine jugendliche Ausstrahlung in jedem Alter. Aktivierende Wirkstoffe aus der Natur beschleunigen die Regeneration der Haut, sorgen für rasche Erholung vom Alltagsstress und verleihen ihr neue Frische und Spannkraft. | | Im Winter reagieren die Menschen in unseren Breiten sowohl durch ihre Stimmung als auch ihr Äußeres auf die veränderten Umstände, wie weniger Licht, kältere Temperaturen draußen und trockene Heizungsluft in den Räumen. Dem Körper fehlt Energie, die Haut sieht blass und stumpf aus. Es kommt zu Spannungsgefühlen oder trockenen Schüppchen auf der Haut. Aber auch andere, jahreszeitenunabhängige Faktoren, nehmen der Haut ihre vitale Ausstrahlung: Aufgrund von Bewegungsmangel, einseitiger Ernährung und/oder eines hektischen Lebensstils geht der Haut mitunter ihre natürliche Frische verloren. Der Zellstoffwechsel ist verlangsamt, die Neubildung von Collagen reduziert, wichtige Fettsäuren fehlen den Zellen als Nährstoffe. La Biosthétique gibt der Haut ihre Vitalität zurück. Die Roh- und Naturstoffe dieser modernen Hautpflege verbessern den Hautzustand, stärken die Widerstandskraft und sorgen für eine besondere Leuchtkraft der Haut. Zwei Pflege-Produkte für jeden Hauttyp Crème Vitalité und Elixir Vitalité, die zwei neuen Pflege-Produkte von La Biosthétique stimulieren die Vitalfunktionen in der Haut durch natürliche Wirkstoffe und regenerieren so die Hautstruktur. Sie schützen außerdem vor Umweltbelastungen und geben der Haut ihre Spannkraft zurück. Beide Produkte wirken vorzeitiger Hautalterung entgegen - bei jedem Hauttyp. Wie sie das schaffen? Durch die passenden Wirkstoffe! Strahlend jünger aussehen ist eine Frage der Wirkstoffe Die vitalisierende 24-Stunden-Intensivpflege Crème Vitalité setzt auf vier natürliche Hauptwirkstoffe: Zum einen Flügeltang, eine besondere Braunalgenart aus der Bretagne, die die Zellkommunikation verbessert und dadurch vorzeitiger Hautalterung entgegenwirkt. Die Hautstruktur wird sichtbar verbessert. Hinzu kommt Balkankrokus, ein Extrakt aus der Wurzelknolle des Crocus Chrysanthus Cream Beauty, einer der beliebtesten Frühblüher des Jahres als Symbol für den Neubeginn und die Jugend. Dieses Extrakt regt die Produktion von Kollagen und Elastin im Bindegewebe an, die wiederum für die Elastizität und Spannkraft der Haut sorgen. Der natürliche Hauterneuerungsprozess wird also angeregt. Ein Zell- und DNA-Schutz-Komplex aus Reis-, Zuckerrüben- und Rosmarinextrakt erfüllt die Aufgabe eines zellaktiven Radikalfängers: Das natürliche Antioxidans fördert die schnelle Regeneration von Zell- und DNA-Schäden. Die Haut wird durch diese Kombination beruhigt und stabilisiert. Karité Butter aus den Nüssen des Shea-Baumes Westafrikas ist schließlich zuständig für die intensive Pflege. Sie ist reich an essenziellen, ungesättigten Fettsäuren und Vitaminen und bietet so zusätzlich einen natürlichen Schutz gegen Umweltbelastungen. Nach nur zwei Wochen ist die Haut signifikant elastischer und sieht jünger und strahlender aus. Das vitalisierende Öl-Konzentrat Elixir Vitalité, umhüllt die Haut mit einem nährstoffreichen Pflegemantel: Das Konzentrat gibt der Haut essenzielle Nährstoffe, sorgt für einen natürlichen, vitalisierenden Zellschutz und aktiviert die Zellerneuerung mit dem Ergebnis einer schönen und strahlenden Haut. Auch hier liegt das Geheimnis in der Wirkstoffkombination. Das Geheimnis der Wirkung liegt in der Natur Die Braunalgenart Flügeltang vitalisiert auch hier die Haut und verbessert die Hautstruktur. Hinzu kommt ein Reparatur- und Schutzkomplex aus Johannisbeersamenöl, Sonnenblumenölkonzentrat und Ballonrebenextrakt. Johannisbeersamenöl stärkt die Hautbarriere durch Omega- 3/6-Fettsäuren und schützt strapaziertes Gewebe. Sonnenblumenöl, reich an essenziellen Fettsäuren und Vitaminen, stabilisiert diese Hautbarriere - auch bei sehr trockener Haut. Und das Ballonrebenextrakt wirkt beruhigend und beugt entzündlichen Hautreaktionen vor. Der Zell- und DNA-Schutz-Komplex aus Reis-, Zuckerrüben- und Rosmarinextrakt ist sowohl in der Creme Vitalité als auch im Elixir Vitalité für die schnelle Regeneration von Zellschäden verantwortlich. Das Lupinensamen-Extrakt verbessert die Kollagenstruktur des Bindegewebes. Es wirkt Entzündungsreaktionen entgegen und sorgt für eine straffere Haut. Kombinierte vitalisierende Wirkung Durch diese Wirkstoffkombination werden trockene Hautpartien geschmeidig und zart und die jugendliche Ausstrahlung bleibt unabhängig vom Lebensalter erhalten: Einfach ein bis zwei Tropfen von Elixir Vitalité auf die noch feuchte Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und einmassieren. Ideal ist Elixir Vitalité auch als Ergänzung zur La Biosthétique Gesichtspflege im Winter und bei sehr trockener Haut. Die Spannkraft der Haut wird durch die kombinierte Anwendung der Intensivpflegecreme Creme Vitalité und des Ölkonzentrat Elixir Vitalité deutlich erhöht. So helfen beide Produkte einzeln und in Kombination, bei jedem Hauttyp. La Biosthétique - weil Ausstrahlung keine Frage des Alters ist! Crème Vitalité Elastische, strahlende Haut in nur zwei Wochen: Crème Vitalité pflegt die Haut intensiv und schützt sie vor Umweltbelastungen. Elixir Vitalité Lässt Gesicht, Hals und Dekolleté unabhängig vom Alter jugendlich frisch erstrahlen: Elixir Vitalité aus nährstoffreichen Ölen wirkt den Zeichen der Zeit entgegen und verleiht der Haut ein strahlend frisches Aussehen. 2016-05-28 07:57:54 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2801_0.jpg
 
Kemon Roadshow Wien 2016:
27.05.2016

Kemon Roadshow Wien 2016

Kontinuierliche Verbesserung und Liebe zum Detail - diese und viele anderen Werte vertritt die italienische Traditionsmarke Kemon.
Kemon Roadshow Wien 2016 Kontinuierliche Verbesserung und Liebe zum Detail - diese und viele anderen Werte vertritt die italienische Traditionsmarke Kemon. Der Workshop präsentierte den Teilnehmern - vom Auszubildenden bis zum Saloninhaber - die aktuelle Frühjahrs- und Sommerkollektion. In den Bereichen Schnitt, Farbe, Styling und Make-up konnte sich jeder inspirieren lassen und neue Ideen sammeln. Das größte Augenmerk lag dabei auf der Interpretation von Mode und ihrem Ursprung. Ebenfalls als Inspiration diente die neueste „Italian Touch“-Ausgabe - dem Trendmagazin von Kemon, welches dem modischen Zeitgeist entspricht und alle Trends in den Bereichen Haar, Make-up, Architektur, Kunst uvm. darstellt. Auf Fragen wie z.B. „Wie integrieren Friseure Trends in Stylings und in ihrer Beratung?“ wurde mit den Programmpunkten Antwort gegeben. Am Vormittag fand das „Look and Learn“ statt, bei dem Damian Tworuschka und Martin Petschko an Übungsköpfen die aktuelle Trendserie geschnitten und gestylt haben. Anschließend konnten die Teilnehmer beim „Hands-on“ die Styles selbst ausprobieren und die Tipps der Akteure direkt umsetzen. Das intensive Arbeiten wurde nochmals durch kleine Gruppengrößen verstärkt. So wurde individuelleres Arbeiten möglich und es war Raum für persönliche Gespräche. Das intensive Schulungskonzept zeigte bei den begeisterten Friseuren ein eindeutiges Ergebnis: Erfolg - sie konnten viele Ideen mitnehmen und freuen sich darauf, die modernen Alltagslooks bei ihren Kunden umzusetzen. Nicht nur die Kursteilnehmer waren begeistert, auch Martin Petschko und Damian Tworuschka freuten sich über die gelungene Veranstaltung: „Da wir mit der Frühjahr-/Sommerkollektion einen großen Erfolg hatten, freue ich mich umso mehr auf die kommende Herbst- /Winterkollektion! Es hat sehr viel Spaß gemacht, denn alle waren mit jeder Menge ‚fun@work‘ dabei und die Teilnehmer konnten unheimlich viel Input für die Arbeit im Salon mitnehmen.“, freute sich Damian. Die beiden Wild Beauty Trainer Damian Tworuschka und Martin Petschko hatten sich genau dies als Ziel gesetzt, als sie am 22.05.2016 im Roomz Hotel in Wien knapp 50 Teilnehmern die neue Kemon-Kollektion „Made in Italy“ vorstellten. Unterstützt wurden die beiden dabei von den New Talents Sandra Niebisch und Victoria Kreiner. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2800_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2800_0.jpg
 
Redken Symposium on Tour mega Event in Barcelona:
27.05.2016

Redken Symposium on Tour mega Event in Barcelona

REDKEN Symposium on Tour 2016 mit Top-Artists und Mega-Shows - #Symposiumontour
Redken Symposium on Tour mega Event in Barcelona REDKEN Symposium on Tour 2016 mit Top-Artists und Mega-Shows - #Symposiumontour Das prämierte Event gilt als das renommierteste der Branche - seit nunmehr 70 Jahren lädt REDKEN USA jährlich seine Friseurpartner ein, seit 2012 findet alle zwei Jahre zusätzlich das europäische Pendant statt. Die Redken Symposium Tour ermöglicht es uns, die Inspiration und Energie von REDKEN an ein neues Publikum zu bringen, dem es nicht möglich war, an unserem letzten Event in Las Vegas teil zu nehmen,“ sagt Sheri Doss, VP Education, REDKEN Worldwide. „Mit dieser Tour verfolgen wir weiterhin den Weg, das Thema Education für unsere Stylisten interaktiv und immer wieder aufs Neue inspirierend zu gestalten.“ Earn, learn, live better Das Education-Ziel „to learn, earn and live better“ stand an den drei Tagen besonders im Fokus. Helga Noordermeer, Geschäftsführerin REDKEN Deutschland betont: „Unsere tägliche Motivation ist es, unseren Salonpartnern Wissen und Inspiration zu schenken, die sie in ihre Salons mitnehmen, um besser zu verdienen und damit ein besseres Leben führen zu können.“ Workshops In fünf inspirierenden Show-Workshops führten 15 internationale REDKEN-Artists das begeisterte Publikum durch die drei spannenden Tage. Darunter auch Global Education Artist Director Sam Villa und die die deutschen Top-Artists Marco Arena und Daniel Golz. Die deutschen Top-Artists Die Begeisterung war bereits beim Grand Opening am Anreisetag riesengroß - ausgefallene Haarkreationen waren der erste Vorgeschmack auf drei weitere abwechslungsreiche Show-Tage. Die deutschen Redken Artists Mandy van den Bosch-Macri und Pietro Macri von P.A.M. College aus Mannheim stylten die Opening Show und zeigten ihre Kollektion Sagrada Familia, die mit grafischen Schnitten und ausgefallenen Farbkreationen von den Lichtspielen der weltbekannten Kathedrale inspiriert waren. Der Eröffnungstag wurde mit einer fulminanten Party beendet - Stargast war REDKEN Muse Amber Le Bon, die als Djane einheizte. Neben den neuesten Colorations- und Schnittechniken stand vor allem auch das Styling im Fokus. Die deutschen Artists Marco Arena und Daniel Golz demonstrierten in ihrer einzigartigen Styling-Jam-Session „TOTAL TRENDS“ an Tag 3 die neuesten Runway- und Street-Trends: Das Motto lautete: den Kopf frei machen und durch außergewöhnliche Looks Inspirationen sammeln, die den Salonalltag der geladenen Gäste bereichern. Marco Arena demonstrierte sein Können mit einzigartigen Flechtfrisuren und modernen Wasserwellen, Colorations-Experte und Youtube-Star Daniel Golz zeigte live, wie der neueste Colorations-Trend „Opal“ technisch perfekt umgesetzt wird. 150 deutsche Friseure Jedes Land ließ die Abende mit eigenen Team-Events ausklingen - Team Deutschland/Österreich, das aus 150 angereisten REDKEN-Friseuren bestand - genoss die untergehende Sonne Barcelonas am zweiten Abend in der Eclipse Skybar im angesagten W Hotel. Tag drei wurde mit einem edlen Dinner und coolen Drinks im legendären Opium Club gefeiert, in dem bis in die frühen Morgenstunden getanzt wurde. Voller Inspiration und mit neuen Ideen im Gepäck machten sich die 1.300 Gäste an Tag 4 wieder auf die Rückreise in ihre Heimatländer. Das nächste Redken Symposium wird in Las Vegas im Januar 2017 stattfinden. Fotocredit: REDKEN Vom 24. bis 27. April hieß es für den REDKEN Tribe „Bienvenidos en Barcelona“ beim REDKEN Symposium on Tour - DER jährlichen Inspirationsreise der amerikanischen Trendmarke. Das exklusive Event für Salon-Professionals aus ganz Europa ging über drei spannende Tage und war prall gefüllt mit Shows und inspirierenden Workshops zu den neuesten Techniken aus den Bereichen Coloration, Schnitt und Styling, inspirierenden Business-Learnings sowie neuesten Produkt-Innovationen. Die begehrtesten REDKEN Hairstylisten aus aller Welt hießen 1.300 Stylisten aus über 25 verschiedenen Länder im Forum Auditorium von Barcelona willkommen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2799_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2799_0.jpg
 
TECNI.ART French Girl Hair Neuheiten MESSY CLICHÉ und FRENCH FROISSÉ:
27.05.2016

TECNI.ART French Girl Hair Neuheiten MESSY CLICHÉ und FRENCH FROISSÉ

L’Oréal Professionnel präsentiert: Die neuen Farb-, Pflege- und Styling Innovationen für perfektes FRENCH GIRL HAIR
TECNI.ART French Girl Hair Neuheiten MESSY CLICHÉ und FRENCH FROISSÉ L’Oréal Professionnel präsentiert: Die neuen Farb-, Pflege- und Styling Innovationen für perfektes FRENCH GIRL HAIR | Lou Doillon, Caroline de Maigret und Eva Green haben ihn - den wunderbar authentisch natürlichen und dennoch perfekten French Look! Ihr Haar wirkt, wie auch ihr modischer Stil, mühelos chic und authentisch. Natürliche Nuancen und weiche Farbverläufe machen den Trendlook 2016 ebenso besonders wie Pony, sanfte Stufen und eine natürliche Griffigkeit. | | Weltweit bewundern Frauen die Französinnen für ihr Stilgespür und ihre modische Ungezwungenheit. L’Oréal Professionnel hat das Geheimnis der Französinnen entschlüsselt und präsentiert drei innovative Produktneuheiten, die perfektes French Girl Hair garantieren. Trendbewusstsein und Stilsicherheit zeichnen das besondere Verhältnis der Französin zur Mode aus. Wie keine andere schafft sie es, ihren natürlichen und immer authentischen Stil mühelos wirken zu lassen. Ein Attribut, das auch ihr Haarstyling auszeichnet. Die Französin ist ganz bei sich - ganz sie selbst. Sie ist selbstbewusst und setzt ihre Persönlichkeit wunderbar in Szene. Ein Kodex, den sich die Frauen weltweit zu eigen machen sollten. Raffinierte Farbverläufe in sanften Brauntönen L’Oréal Professionnel hat den French Look entschlüsselt: Harmonische Reflexkombinationen aus warmen und kühlen Nuancen lassen sich mit den Haarfarben von L’Oréal Professionnel ebenso kreieren wie die raffinierten Farbverläufe der Französinnen. Diese besonderen Effekte wie Babylights, Sukissed Contouring oder French Sombré sind das Markenzeichen der Top- Stylisten in den L’Oréal Professionnel Salons. Um die Haarfarbe besonders lang und intensiv strahlend zu erhalten, hat sich L’Oréal Professionnel von der Gesichtspflege inspirieren lassen und mit dem neuen vitamino color a·ox CC Braun eine farbkorrigierende Haarpflege speziell für brünettes Haar entwickelt Die farbkorrigierende CC Cream ist sowohl für coloriertes als auch für natürlich brünettes Haar geeignet und wirkt dank grüner Pigmente einem „Rot-Stich“ im Haar entgegen. Die Komplementärfarbe Grün gleicht den „Rot-Stich“ aus und sorgt für ein strahlendes, farbechtes Braun. (150 ml, ca. 22 Euro) Sooo lässig - Das Haarstyling der Französinnen Leicht zerzauste, lässige Wellen und ein wunderbar natürlicher Glanz lassen das Haarstyling der Französinnen so natürlich und unkompliziert wirken. Offenes, welliges Haar mit wenig Ansatzvolumen oder aber mädchenhafte Flechtfrisuren zeichnen den French Look aus. Für das erste professionelle Styling der von den Französinnen inspirierten Trendlooks, sorgen die TECNI.ART French Girl Hair Neuheiten MESSY CLICHÉ und FRENCH FROISSÉ. Das Styling-Spray MESSY CLICHÉ mit Haltegrad 1 wurde speziell für feines Haar entwickelt und schenkt dem Haar lässige Wellen in den Längen und Spitzen. FRENCH FROISSÉ mit Haltegrad 2 ist die Styling-Creme für kräftiges Haar. Sie sorgt für eine wilde Textur in den Längen und Spitzen. (je 150 ml, ca. 20 Euro) Die neue farbkorrigierende Pflege und die Styling-Innovationen für perfektes French Girl Hair sind ab Juni 2016 exklusiv in L’Oréal Professionnel-Salons erhältlich. Weitere Informationen und Salonfinder unter www.loreal-professionnel.de 2016-05-27 08:01:02 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2798_0.jpg
 
Zeige 811 bis 840 (von insgesamt 2485 neuen Artikeln)
Seiten: [<< vorherige]  ... 21  22  23  24  25  26  27  28  29  30 ...  [nächste >>] 

Friseur-Messen 2017 | Kosmetik-Messen 2017 und Friseur-Termine 2017, Friseurportal | Friseurwelt
02.09.2017 - 03.09.2017
COSMETICA Hannover 2017
14.10.2017 - 16.10.2017
Salon International London 2017
22.10.2017 - 23.10.2017
International Barber Awards 2017
22.10.2017 - 23.10.2017
HAARE 2017
18.11.2017 - 19.11.2017
COSMETICA Berlin 2017
25.11.2017 - 26.11.2017
Beauty Live Kalkar 2017
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 

 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 

Neu: BIOLAGE AQUA GEL CONDITIONER

46 Prozent der Frauen in Deutschland haben feines Haar.
 
Diesen Artikel haben wir am 18.08.2017 hinzugefügt
Trendfrisuren - BIOLAGE AQUA GEL CONDITIONER
 
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung