Friseur & Beauty.de » Neue Artikel
Button Frisur Button Friseurwelt Button Friseur Button Beauty Button Messetermine Button Stylist
Anmelden | Mediadaten | Impressum
 
TIGI FIGHT FRIZZ (132)

Jaguar (62)

Alle Veröffentlichungen im Friseurportal der Friseurwelt im Überblick

Auf diesen Seiten finden Sie alle aktuellen Presse-Informationen, Produkte, Frisuren, Saloneinträge, Firmeneinträge und Marketing-Angebote, sortiert absteigend nach dem Datum der Veröffentlichung.
 
 
Alle Veröffentlichungen im Friseurportal der Friseurwelt im Überblick
Oh Du wunderschöne Wiesn-Zeit:
18.07.2016

Oh Du wunderschöne Wiesn-Zeit

O’zapft is mit ÜBERWOOD®
Oh Du wunderschöne Wiesn-Zeit O’zapft is mit ÜBERWOOD® Dieses Jahr sind wir ganz verrückt nach Boxer Braids. Sie ähneln optisch ein wenig einem französischen Bauernzopf, werden aber auf beiden Seiten herunter geflochten. Stars wie Kim Kardashian, Rita Ora und Katy Perry lieben den Trend. Tragen ihn mal streng und ordentlich oder lockern die Zöpfe zum Schluss ein wenig auf. Schick sieht beides aus. Und noch ein Vorteil hat der Look: Ob im Festzelt oder später auf der After-Wiesn-Party – wir sehen einfach immer top gestylt aus. Schritt für Schritt Anleitung mit dem Stylisten Gökhan von ÜBERWOOD® Zuerst wird ein Mittelscheitel vom Haaransatz bis in den Nacken gezogen. Das klappt sehr gut mit einem Trennkamm und das Ergebnis sieht dann später auch sauberer aus. Dann werden beide Seiten nacheinander zum Zopf gestylt: Wichtig ist, ganz nah an der Kopfhaut zu flechten. Und anders als beim französischen Zopf werden die Strähnen nicht von oben, sondern von unten übereinander gelegt. Abwechselnd von links und rechts wird immer eine neue Strähne in den Braid genommen. Am besten hält man sie so kurz wie möglich, damit der Zopf am hinteren Teil des Kopfes entlang verläuft. Denn nur so gelingt die Trendfrisur. Vom Nacken an wird der Zopf normal zu Ende geflochten. Die Enden noch mit einem dünnen Haargummi fixieren und fertig ist der Wiesn-Look. Noch ein Tipp: Die wichtigste Voraussetzung sind natürlich gesunde Haare. Hierfür gibt es von ÜBERWOOD® eine Serie für strapaziertes Haar. Sie stärkt es von innen, versorgt es mit wichtigen Nährstoffen und repariert den Spliss statt ihn zu überdecken. Aufbau Shampoo mit Weizenproteinen, Extrakten aus dem Kiefernkernholz & Reiskeim verleiht natürlichen Glanz und reinigt sanft + trägt zur Stärkung der Haarfaser bei schützt die Kopfhaut vor Feuchtigkeitsverlust regeneriert brüchiges und strapaziertes Haar 200 ml, UVP 16,95 Euro Conditioner Strapaziertes Haar mit Reiskeim-Extrakt, Weizenproteinen & Provitamin B5 regeneriert brüchiges und strapaziertes Haar stärkt das Haar und sorgt für neuen Glanz spendet dem Haar Feuchtigkeit macht das Haar leichter kämmbar und geschmeidig 200 ml, UVP: 16,95 € Am 16. September heißt es endlich wieder: O‘zapft is. Und weil zum traditionellen Dirndl eine romantische Flechtfrisur einfach perfekt passt, haben wir schon einmal die wichtigsten Tipps für den verspielten Look. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3622_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3622_0.jpg
 
Wiesn-Schnecke: Moderne Dirndl-Frisuren für das Oktoberfest 2015:
18.07.2016

Wiesn-Schnecke: Moderne Dirndl-Frisuren für das Oktoberfest 2015

Das Oktoberfest ohne geflochtene Haarschnecken ist wie eine Weißwurst ohne Brezn ...
Wiesn-Schnecke: Moderne Dirndl-Frisuren für das Oktoberfest 2015 Das Oktoberfest ohne geflochtene Haarschnecken ist wie eine Weißwurst ohne Brezn ... Die Technik hinter der Frisur Das Haar von der Stirn bis in den Nacken durch einen Mittelscheitel abteilen. Im zweiten Schritt auf beiden Seiten mittig am Oberkopf eine leicht diagonale Abteilung bis zu den Ohren ziehen. Vorübergehend mit einer Haarklammer befestigen. Die hinteren Partien am Oberkopf - rechts und links vom Scheitel - möglichst nah entlang der Kopfform als aufliegender französischer Zopf bis auf Ohrhöhe flechten. Ab dem Ohr den Zopf gerade nach unten bis in die Spitzen durchflechten und mit einem durchsichtigen Haargummi fixieren. Arnoldy & Traub München Geschäftsführer: Herbert Arnoldy, Gerhard Traub Prannerstraße 5 80333 München Telefon: 089-298093 Web: www.arnoldyundtraub.de Fotocredit: Kérastase/ Arnoldy&Traub Zur Wiesn 2015 präsentieren Arnoldy & Traub Friseure die traditionelle Haarschnecke gleich im Doppelpack und machen den geflpchtenen Look zum modernen Hingucker mit Neidfaktor. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3627_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3627_0.jpg
 
Arnoldy & Traub präsentieren trendige Dirndl-Frisuren zur Wiesn 2016:
18.07.2016

Arnoldy & Traub präsentieren trendige Dirndl-Frisuren zur Wiesn 2016

Wasserfall
Arnoldy & Traub präsentieren trendige Dirndl-Frisuren zur Wiesn 2016 Wasserfall DIE TECHNIK HINTER DER FRISUR Das Haar wird locker ohne Scheitel nach hinten gekämmt. Beginnend an der rechten Schläfe wird eine Strähne gelöst und diese Stück für Stück um den Kopf herum horizontal mit den vertikalen Strähnen verflochten. Die sogenannte Wasserfalltechnik wird bis in den Nacken mit jeder weiteren Strähne fortgesetzt. Das Haar wird komplett bis zum Nacken gewebt. Die offenen Haarenden im Nackenbereich werden in drei gleich große Passés geteilt und anschließend zu einem klassischen Zopf geflochten. Der Flechtzopf wird anschließend vorsichtig eingerollt, mittig unter dem gewebten Teil eingeschlagen und mit Haarnadeln befestigt. Für den perfekten Halt die Frisur mit einem leichten Haarspray fixieren. Haare: A&T Friseure Fotograf: Andrew Walet Make-up: Renata Traupe mit PIXI Styling: Patrick Pendiuk über Fame Agency Model: Models-Tune Model MGMT Dirndl: GottSeiDank / Schmuck: Daller Tracht Über A&T Friseure Seit über 20 Jahren gehören Herbert Arnoldy und Gerhard Traub zu den renommiertesten Friseuren Deutschlands. Ihr exklusiver Salon Arnoldy & Traub Friseure im Hotel Bayerischer Hof in München gehört mit seinem First-Class-Service zu den besten Adressen der Stadt. Durch ihre Philosophie - Persönlichkeit ist Trend - zeichnen sich die beiden Stylisten aus. Das Ziel des Duos ist es, die jeweilige Persönlichkeit zu unterstreichen. Sie sehen sich als Formfinder und Veredler, die mit viel Feingefühl die verborgenen Stärken der Kunden aufspüren und diese mittels ihrer Hairstylisten-Kompetenz unterstützen. Weitere Infos unter www.arnoldyundtraub.de Das schönste Accessoire einer Frau sind ihre Haare. Die Stylingexperten von Arnoldy & Traub Friseure verwandeln dieses schönste Accessoire mithilfe der sogenannten Wasserfalltechnik in eine klassisch anmutende Flechtkreation anlässlich des Oktoberfests 2016. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3619_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3619_0.jpg
 
Auf gehts zur Wiesn - Oktoberfest Frisuren 2015:
18.07.2016

Auf gehts zur Wiesn - Oktoberfest Frisuren 2015

Aufwendige Flechtfrisuren für einen stilechten Wiesn-Auftritt!
Auf gehts zur Wiesn - Oktoberfest Frisuren 2015 Aufwendige Flechtfrisuren für einen stilechten Wiesn-Auftritt! Bald heißt es wieder “O’Zapft is“, denn in München startet das alljährige Oktoberfest. Zwei Wochen lang wird gesungen, gefeiert und getanzt. Das stilsichere Trachtenoutfit darf auf den Wiesn natürlich nicht fehlen und ist eine absolute Tradition. Damit auch das Styling sitzt, präsentiert L’Oréal Professionnelle Produkte trendige Flechtfrisuren als Inspiration für den perfekten Madl-Look, kreiert von unseren Top-Friseuren. INSPIRATIONEN RUND UM DAS GRÖßTE VOLKSFEST DER WELT Flechtwerk De Luxe Ein Klassiker unter den Dirndl-Frisuren und ein Styling, mit dem man nichts falsch machen kann, ist die geflochtene Haarkrone. Arnoldy & Traub Friseure hauchen der beliebten Flechtkreation neues Leben ein und kreieren eine leicht asymmetrische Interpretation des Wiesn-Klassikers. O'Zopft is! Hair by Eisele zeigt in aufwendigen Flechtfrisuren, wie feminin, facettenreich und modern Oktoberfest-Frisuren sein können. Das Team kreirt verschiedene aufregende Stylings für die anstehende Wies'n Saison womit sich frau auf dem Oktoberfest und auf angesagten Trachten-Parties sehen lassen kann. Fotocredits: Kérastase/ Arnoldy&Traub L'Oréal Professionnel/ Hair by Eisele Die einzigartigen Kreationen von L'Oréal Professionnel-Experte Hair by Eisele und Kérastase-Experte Arnoldy&Traub können sich sehen lassen. Traditionelle Techniken werden neu interpretiert. Unsere Top-Coiffeure kreieren mit einer Kombination aus Klassik und Moderne ebenso zeitgemäße wie einzigartige Looks. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3620_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3620_0.jpg
 
Wiesn-Flechtkranz - Frisur für das Oktoberfest 2016:
18.07.2016

Wiesn-Flechtkranz - Frisur für das Oktoberfest 2016

Arnoldy & Traub präsentieren trendige Dirndl-Frisuren zur Wiesn 2016
Wiesn-Flechtkranz - Frisur für das Oktoberfest 2016 Arnoldy & Traub präsentieren trendige Dirndl-Frisuren zur Wiesn 2016 DIE TECHNIK HINTER DER FRISUR Zu Beginn wird das Haar locker nach hinten gebürstet und als Pferdeschwanz im Nacken gebunden. Im Anschluss wird das Haar je nach Haardicke und Masse in so viele gleich große Strähnen wie möglich geteilt und klassisch bis zum unteren Ende zu kleinen Zöpfen geflochten. Die kleinen Zöpfe in gleicher Menge in zwei Hälften teilen. Anschließend die Hälften jeweils noch einmal in drei Zöpfe flechten. Diese drei Zöpfe erneut miteinander verflechten, sodass zwei final zwei geflochtene Zöpfe entstehen – das Ende jeweils mit einem Haargummi fixieren. Für das Finish werden die beiden Zöpfe am Kopf nach oben – in Richtung Oberkopf – zu einem Ring gelegt und vorsichtig mit Haarklammern befestigt. Haare: A&T Friseure Fotograf: Andrew Walet Make-up: Renata Traupe mit PIXI Styling: Patrick Pendiuk über Fame Agency Model: Models-Tune Model MGMT Dirndl: Jan&Ina / Schmuck: Daller Tracht Über A&T Friseure Seit über 20 Jahren gehören Herbert Arnoldy und Gerhard Traub zu den renommiertesten Friseuren Deutschlands. Ihr exklusiver Salon Arnoldy & Traub Friseure im Hotel Bayerischer Hof in München gehört mit seinem First-Class-Service zu den besten Adressen der Stadt. Durch ihre Philosophie - Persönlichkeit ist Trend - zeichnen sich die beiden Stylisten aus. Das Ziel des Duos ist es, die jeweilige Persönlichkeit zu unterstreichen. Sie sehen sich als Formfinder und Veredler, die mit viel Feingefühl die verborgenen Stärken der Kunden aufspüren und diese mittels ihrer Hairstylisten-Kompetenz unterstützen. Weitere Infos unter www.arnoldyundtraub.de Geflochtene Haarkränze gibt es auf jedem Oktoberfest en masse... Die Haarexperten von Arnoldy & Traub Friseure machen den beliebten Klassiker für das Oktoberfest 2016 zum Hingucker schlechthin und verleihen ihm durch kleine Details einen ganz besonderen Touch. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3625_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3625_0.jpg
 
Wiesn-Krone: Moderne Dirndl-Frisuren für das Oktoberfest 2015:
18.07.2016

Wiesn-Krone: Moderne Dirndl-Frisuren für das Oktoberfest 2015

Ein Klassiker unter den Dirndl-Frisuren und ein Styling, mit dem man nichts falsch machen kann, ist die geflochtene Haarkrone
Wiesn-Krone: Moderne Dirndl-Frisuren für das Oktoberfest 2015 Ein Klassiker unter den Dirndl-Frisuren und ein Styling, mit dem man nichts falsch machen kann, ist die geflochtene Haarkrone Die Technik hinter der Frisur Das Haar auf Ohrhöhe vom rechten Ohr leicht diagonal bis zum linken Punkt des Nackens abteilen und mit einer Haarklemme vorübergehend befestigen. Für fülligere Zöpfe wird ein zusätzlicher Pferdeschwanz im Nacken eingearbeitet. Dafür eine geeignete Stelle aussuchen - am besten leicht rechts. Den Haaransatz antoupieren und das Haarteil anschließend in einer Toupage mit Haarklammern feststecken. 1/3 des eingesetzten Haarteils abteilen. Die abgeteilte Strähne wird mit dem Haar in der unteren Abteilung zu einem Fischgrätenzopf geflochten - bis zur Mitte am Nacken entlangflechten. Dann den Fischgrätenzopf bis in die Spitzen nach unten flechten und mit einem durchsichtigen Haargummi fixieren. Arnoldy & Traub Friseure Geschäftsführer: Herbert Arnoldy, Gerhard Traub Prannerstraße 5 80333 München Telefon: 089-298093 Web: www.arnoldyundtraub.de Fotocredit: Kérastase/ Arnoldy & Traub Arnoldy & Traub Friseure hauchen der beliebten Flechtkreation neues Leben ein und kreieren eine leicht asymmetrische Interpretation des Wiesn-Klassikers. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3626_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3626_0.jpg
 
O'Zopft is!:
18.07.2016

O'Zopft is!

Arnoldy & Traub Wiesn Looks 2014 - Look 2
O'Zopft is! Arnoldy & Traub Wiesn Looks 2014 - Look 2 How-to Das Haar zu einem seitlichen Pferdeschwanz am Unterkopf zusammenfassen. Anschließend den Zopf in fünf gleich große Strähnen teilen und diese klassisch flechten. Durch den sogenannten Fünfer-Zopf entsteht eine größere Oberfläche für den Dutt mit einer vielschichtigen Flechtstruktur. Das untere Ende des Zopfes mit einem kleinen Haargummi fixieren. Den fertigen Zopf im Nacken wieder nach oben führen, einschlagen und am Hinterkopf mit Nadeln und Klemmen befestigen. Ist der Dutt ausreichend fixiert, die einzelnen Strähnen vorsichtig mit den Fingerspitzen aufziehen - für eine lockere Struktur. Mit diesen Produkten gelingt der Look Kérastase Bain Dermo Riche 250 ml, 21,00 EUR Kérastase Serum Sensidote 50 ml, 37,00 EUR L‘Oréal Professionnel Crêpage de Chignon 200 ml, 18,40 EUR Shu Uemura Art of Hair TextureWave 250 ml, 30,00 EUR Credits Fotos: Antonio Prudente für A&T Friseure/Kérastase Haare: A&T Friseure/Kérastase Make-Up: Renata Traupe Styling: Miriam Diaz Models: Amelie Miersch c/o MAIDEN & HUNKS, Taynara Resende c/o Louisa Models Dank Arnoldy & Traub erreicht der geflochtene Dutt zum Oktoberfest 2014 ganz neue Dimensionen: luftig und voluminös für einen klassischen Look mit modernem Touch. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3617_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3617_0.jpg
 
Da schau her! Oktoberfest-Frisuren von Paul Mitchell®:
18.07.2016

Da schau her! Oktoberfest-Frisuren von Paul Mitchell®

Jedes Jahr Ende September heißt es "O’zapft is!" und die Massen strömen auf die Teresienwiese nach München, um beim spektakulärsten Volksfest Deutschlands dabei zu sein
Da schau her! Oktoberfest-Frisuren von Paul Mitchell® Jedes Jahr Ende September heißt es "O’zapft is!" und die Massen strömen auf die Teresienwiese nach München, um beim spektakulärsten Volksfest Deutschlands dabei zu sein Paul Mitchell® hat eine Kollektion von Flechtfrisuren kreiert, die leicht nachzumachen sind und gleichzeitig spektakulär aussehen. Mit diesen Frisuren werden Ihnen so einige bewundernde Blicke sicher sein! Für Glanz und Kontrolle Slick Works® ins trockene Haar geben. Ziehen Sie einen Seitenscheitel und teilen Sie eine dreieckige Sektion im vorderen Bereich ab. Flechten Sie diese Sektion, indem Sie von links immer eine Strähne hinzunehmen. Fixieren Sie den fertigen Zopf mit einem Silikongummi. Ziehen Sie den geflochtenen Zopf an der rechten Seite auf und rollen Sie ihn zu einer Schnecke zusammen. Stecken Sie die Schnecke mit Haarnadeln vorne rechts am Oberkopf fest. Nach Wunsch das offene Haar mit dem Neuro® Curl locken. Verwenden Sie dabei Hot Off The Press®, um das Haar vor Hitzeschäden zu schützen. Für Glanz und Kontrolle Slick Works® ins trockene Haar geben. Teilen Sie von der linken bis zur rechten Schläfe eine ca. handbreite Sektion ab. Nun am linken Ohr beginnend einen klassischen Zopf entlang der Kopfhaut zum rechten Ohr flechten. Nehmen Sie dabei immer neue Strähnen hinzu. Ab dem linken Ohr bis zum Nacken flechten Sie den Zopf entlang der Kopfhaut weiter, nehmen Sie nur von rechts neue Strähnen hinzu. Ab dem Nacken dann frei flechten und den Zopf mit einem Silikongummi fixieren. Für mehr Volumen ziehen Sie den geflochtenen Zopf nach Wunsch auseinander. Nun den Zopf im Nacken zur Schnecke aufrollen und mit Haarnadeln fixieren. Verwenden Sie Stay Strong®, um fliegende Härchen zu bändigen. Sie können den Look mit frischen Blüten oder anderen Accessoires aufpeppen. Für Glanz und Kontrolle Slick Works® ins trockene Haar geben. Teilen Sie von der linken bis zur rechten Schläfe eine ca. handbreite Sektion ab. Nun am linken Ohr beginnend einen klassischen Zopf entlang der Kopfhaut zum rechten Ohr flechten. Nehmen Sie dabei immer neue Strähnen hinzu. Fixieren Sie die geflochtene Sektion mit Haarnadeln. Die Längen mit Hot Off The Press® besprühen und anschließend mit dem Neuro® Curl locken. Für einen natürlichen Look lassen Sie die Locken etwas aushängen. Awapuhi Wild Ginger® Finishing Spray® gibt der Frisur Halt und Kontrolle sowie Glanz. Für Glanz und Kontrolle Slick Works® ins trockene Haar geben. Ziehen Sie einen Mittelscheitel und separieren Sie das Haar in zwei Abteilungen. Flechten Sie links und rechts bis auf Höhe der Ohren einen französischen Zopf entlang der Kopfhaut. Das restliche Haar frei zu zwei Zöpfen links und rechts flechten. Fixieren Sie die Zöpfe jeweils mit einem Silikongummi. Für mehr Volumen ziehen sie die geflochtenen Zöpfe nach Wunsch auseinander und drehen Sie im Nacken auf. Achten Sie darauf, dass die Zopfenden versteckt sind und fixieren Sie alles mit Bobby-Pins. Fliegende Härchen mit Stay Strong® bändigen. Für Glanz und Kontrolle Slick Works® ins trockene Haar geben. Bürsten Sie das Haar mit der Paddle Brush durch und flechten Sie einen klassischen französischen Zopf entlang der Kopfhaut. Fixieren Sie den Zopf mit einem Silikongummi und lockern Sie ihn nach Wunsch auf - so wirkt der Zopf voluminöser. Den Abbund können Sie mit frischen Blüten oder einer Haarbrosche verzieren. Unser Model wurde mit den Produkten aus dem neuen Trend „Masterpiece“ von Stagecolor Cosmetics™ geschminkt. Make-up Tutorials zu den Trends finden Sie auf unserer YouTube-Playlist unter http://bit.ly/1HMVldt Zum Flair des Oktoberfestes gehört auch das Kleiden in traditioneller Tracht: die Männer tragen Lederhosen und die Damen farbenfrohe Dirndl. Das schönste Dirndl wirkt jedoch nicht ohne die passende Frisur! | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3618_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3618_0.jpg
 
Oktoberfest-Kollektion 2016 - I herz' Di:
18.07.2016

Oktoberfest-Kollektion 2016 - I herz' Di

Gut gelaunt, herzlich und ur-bayrisch, so ist das Oktoberfest.
Oktoberfest-Kollektion 2016 - I herz' Di Gut gelaunt, herzlich und ur-bayrisch, so ist das Oktoberfest. Gerade die weiblichen Wies’n-Besucher legen viel Wert darauf, besonders adrett über die Theresienwiese zu laufen - im edlen Dirndl und toll gestylt. Für Paul Mitchell® hat Fachtrainerin Annemarie Graf vier Looks kreiert, die jeden Geschmack treffen und mit denen Sie auf der nächsten Wies’n sicher mächtig Eindruck hinterlassen! Look 1: Herzerl Föhnen Sie das Haar über die Ion Round Brush XL. Anschließend Strähne für Strähne mit dem Neuro® Unclipped Styling Rod und Hot Off The Press® in verschiedene Richtungen eindrehen. Der Ansatz bleibt glatt mit leichtem Volumen. Auf der Höhe der Ohren nun den Oberkopf bis zum Wirbel sichelförmig mit der Teasing Brush abteilen. Teilen Sie den Oberkopfbereich durch einen groben Zick-Zack-Scheitel in zwei Hälften und fixieren Sie diesen. Geben Sie Foaming Pommade® ins Haar. Nun aus beiden Teilen klassische Zöpfe ohne Spannung flechten und mit kleinen Silikongummis fixieren. Ziehen Sie die Zöpfe leicht auf, anschließend unter Spannung nach innen zu der Herzrundung eindrehen. Dies mit je drei Bobby Pins, die sich überkreuzen, fixieren. Um das Herz zu vollenden werden beide Zöpfe in der Mitte zusammengebunden und der Abbund mit einer Haarsträhne umwickelt. Die Strähne kann einfach mit Bobby Pins fixiert werden. Für das perfekte Finish sorgt Super Clean Extra® und ein Pumpstoß The Shine™. Look 2: Blumenranke Föhnen Sie das Haar über die Ion Round Brush XL. Anschließend Strähne für Strähne mit dem Neuro® Unclipped Styling Cone und Hot Off The Press® jeweils bis zur Mitte des Hinterkopfes vom Gesicht weg eindrehen. Der Ansatz bleibt glatt mit leichtem Volumen. Auf der linken Seite einen kurzen Scheitel ziehen. Rechts des Scheitels drei fingerstarke Strähnen abteilen und mit Hilfe von Foaming Pommade® separiert halten. Flechten Sie klassisch. Tipp: die Körperposition ist in Flechtrichtung, um eine gleichmäßige Spannung zu garantieren. Nehmen Sie bei jedem Flechtumschlag von der Kopfseite eine Strähne hinzu, die Sie dann durch den Zopf fallen lassen. Es entstehen separierte Locken. Fixieren Sie den Zopf auf Höhe des Atlasknochens mit einem kleinen Silikongummi. Der zweite Zopf wird mit der gleichen Technik entlang der linken Seite bis in den Nacken gearbeitet. Zopf Nummer drei führt von der linken Schläfe bis in die Spitzen. Die hier hinzugenommenen Strähnen sind die gleichen, die aus dem oberen Zopf fallen gelassen wurden. An der Zopfaußenseite nehmen Sie das restliche Haar je Flechtumschlag hinzu. Das gesamte noch offene Haar flechten Sie hier ein. Den Abbund verstecken Sie wieder mit einer Strähne aus dem Zopfende, die Sie mit einem Bobby Pin feststecken. Ziehen Sie die Außenseiten der Zöpfe leicht auf, um eine Dreidimensionalität der Frisur zu erreichen. Lockern Sie an den Schläfen einige kleine Strähnen, um das Gesicht zu umspielen. Drapieren Sie Schleierkraut und Bartnelken mit Hilfe von Bobby Pins in den Zöpfen. Tipp: Sie können sich auch kleine Ranken auf Draht beim Floristen anfertigen lassen und diese fixieren. Dem Look mit Super Clean Extra® und Awapuhi Wild Ginger® Shine Spray™ ein fantastisches Finish geben. Look 3: Gekordelt Föhnen Sie das Haar über die Ion Round Brush XL. Anschließend Strähne für Strähne mit dem Neuro® Unclipped Styling Cone und Hot Off The Press® jeweils bis zur Mitte des Hinterkopfes vom Gesicht weg eindrehen. Der Ansatz bleibt glatt mit leichtem Volumen. Teilen Sie das Haar oberhalb der linken Augenbraue bis auf die rechte Seite des Nackens mit einem großen Zick- Zack -Scheitel ab. Arbeiten Sie Awapuhi Wild Ginger® Styling Treatment Oil® und Foaming Pommade® ins Haar ein. Flechten Sie auf beiden Seiten nah am Scheitel einen oben aufliegenden Bauernzopf. Hierfür führen Sie die Strähnen beim Flechten unter die Mitte und nehmen von beiden Seiten bei jedem Umschlag Haar hinzu. Flechten Sie die Zöpfe bis in die Spitzen und fixieren Sie sie jeweils mit einem kleinen Silikongummi. Ziehen Sie die Zöpfe etwas auf, um ihr Volumen zu vergrößern. Ziehen Sie eine Kordel oder ein Satinband mit einem Ende vom Scheitel aus bis in die Mitte des rechten Zopfes. Auf der linken Seite mit dem anderen Ende wiederholen. Das rechte Ende nun überkreuz unter den linken Zopf legen und aus dessen Mitte wieder herausziehen. Das linke Ende unter den rechten Zopf führen und aus dessen Mitte wieder herausziehen. Arbeiten Sie mit leichtem Zug, wie beim Schnürsenkel einfädeln, bis zur Spitze der Zöpfe. Die Kordel nun um die Zöpfe schlingen und verknoten oder zu einer Schleife formen. Den Look mit Hold Me Tight™ fixieren. Look 4 Blumenmädchen Föhnen Sie das Haar über die Express Ion Round XL glatt. Ziehen Sie links einen Scheitel auf Höhe der Augenbraue und teilen Sie rechts eine ca. 2 cm breite, diagonale Sektion ab. Erstellen Sie hier eine Abteilung bis hinter das Ohr, die Sie wegstecken. Teilen Sie mit Hilfe von Foaming Pommade® die diagonale Sektion rechts des Scheitels in drei Strähnen. Flechten Sie bis unters Ohr auf der linken Seite klassisch-französisch, nehmen Sie von beiden Seiten Haar hinzu. Wenn Sie dem Zopf Strähnen vom Oberkopf zuführen ist es wichtig, diese unter die führende Strähne zu legen. Diese wird dann jeweils nach 3-4 Umschlägen leicht aufgezogen. Dadurch entsteht der Effekt, dass die obere Seite des Zopfes aufliegt. Sobald Sie hinter dem linken Ohr kein Haar mehr dazu nehmen können, halten Sie den Zopf horizontal vom Kopf weg und flechten ihn bis in die Spitze durch. Überschlagen Sie die linke Seite wie bei einem Fischgrätenzopf. Dafür müssen Sie die Seite zweiteilen und von rechts nach links immer abwechselnd feine Strähnen über die Mitte zur anderen Seite führen und dort zum Gesamten hinzunehmen. Erst wenn Sie nicht mehr am Kopf arbeiten können, erstellen Sie einen klassischen Fischgrätenzopf und lockern ihn anschließend auf. Die Zöpfe nun umeinanderschlingen und mit Haarnadeln wie gewünscht feststecken. Awapuhi Wild Ginger® Finishing Spray™ rundet den Look ab und gibt perfekten Halt. Fixieren Sie mit Hilfe von Bobby Pins frische Blüten im Haar. Tipp: Sie können sich auch kleine Ranken auf Draht beim Floristen anfertigen lassen und diese fixieren. Make-up Tragen Sie an Nasen- und Kinnpartie Skin Refining Face Primer auf, anschließend mit der Perfect Skin BB Cream Natural Beige auf dem gesamten Gesicht einen gleichmäßigen Hautton schaffen. Augenschatten und kleine Unreinheiten decken Sie mit dem Natural Touch Cream Concealer Light Beige ab. Nasenrücken, Kinn und Wangenknochen nun mit dem Perfect Teint Fluid Concealer Pale Beige highlighten. Diese leichte Foundation fixieren Sie mit dem HD Finishing Powder. Mit der Face Design Collection Fresh Flamingo setzen Sie Konturen unterhalb des Wangenknochens und frischen die Wangen auf. Für das Augen Make-up erstellen Sie am Wimpernrand und in der Lidfalte mit dem Velvet Touch Mono Eyeshadow Satin Taupe eine leichte Schattierung, welche sich sanft im Augenaußenwinkel verbindet. Nun mit der Nuance Gentle Brown der Velvet Touch Mono Eyeshadows die Lidfalte dunkel ausarbeiten mit einem saften Schwung zur Schläfe hin. Diese Nuance verwenden Sie auch, um den Wimpernkranz noch präziser und dunkler zu gestalten. Für einen wunderbaren Übergang und Helligkeit im Augeninnenwinkel tragen Sie vom Innenwinkel verlaufend, am unteren Wimpernkranz und über das bewegliche Lid, den Velvet Touch Mono Eyeshadow Soft Vanilla auf. Auf die Mitte des beweglichen Lids Velvet Touch Mono Eyeshadow Olive Mud als kleinen Farbakzent setzen. Für einen rauchigen Lidstrich tragen Sie am oberen Wimpernkranz Liner Stick Dark Brown und am unteren Wimpernkranz Liner Stick Taupe auf. Sanft mit einem Pinsel verstreichen. Die Wimpern mit dem Dramatic Volume Mascara für einen unwiderstehlichen Augenaufschlag tiefschwarz tuschen. Füllen Sie die Lippen mit den Pure Lasting Color Lipstick Giant Rose aus. Für mehr optische Fülle setzen Sie mit dem Lipgloss Rose einen Glanzpunkt in der Lippenmitte. Jedes Jahr ist es für viele Anlass, um in die Hauptstadt des Freistaates zu fahren und mit gleichgesinnten Feierbegeisterten bei Lebkuchenherz und Maßkrug eine gute Zeit miteinander zu verbringen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3623_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3623_0.jpg
 
Oktoberfest-Kollektion 2016 - Zopfwunder:
18.07.2016

Oktoberfest-Kollektion 2016 - Zopfwunder

Arnoldy & Traub präsentieren trendige Dirndl-Frisuren zur Wiesn 2016
Oktoberfest-Kollektion 2016 - Zopfwunder Arnoldy & Traub präsentieren trendige Dirndl-Frisuren zur Wiesn 2016 DIE TECHNIK HINTER DER FRISUR - Abteilungen und erste Schritte Das Haar am Vorderkopf von Schläfe zu Schläfe in einem Halbkreis abteilen. Dieser Bereich wird dann in drei Dreiecke geteilt und vorübergehend mit Clips fixiert. Die zweite Abteilung vom Oberkopf bis über den Scheitel separieren und ebenfalls vorübergehend mit einem Clip befestigen. Anschließend werden die beiden seitlichen Partien bis schräg hinter die Ohren abgeteilt. Abschließend den Hinterkopf am höchsten Punkt zu einem Zopf binden. Im nächsten Schritt daraus einen Fischgrätenzopf flechten und das Zopfende mit einem dünnen Haargummi fixieren. DIE TECHNIK HINTER DER FRISUR - finale Umsetzung Die beiden seitlichen Partien werden jeweils entlang des Kopfes zu einem aufliegenden französischen Zopf geflochten. Dabei werden die einzelnen Strähnen nicht wie bei der klassischen Variante von oben eingefügt, sondern von unten. Beide Zöpfe bis zum Ende durchflechten und mit einem dünnen Haargummi befestigen. Die Abteilung am Oberkopf wird schräg von rechts nach links zu einem kräftigen aufliegenden Zopf geflochten und am Ende mit einem dünnen Haargummi fixiert. Die dreickigen Abteilungen am Vorderkopf zu klassischen Zöpfen flechten. Dabei ist jedoch zu beachten, dass Zopf #2 und #3 nach circa sechs bis acht Zentimetern zu einem Zopf verbunden werden. Die Enden der beiden so entstehenden Zöpfe wiederum mit einem dünnen Haargummi befestigen. Drapierung der Zöpfe: Die Seitenzöpfe am Hinterkopf überkreuzen und über den Fischgrätenzopf legen. Anschließend die Enden der beiden seitlichen Zöpfe unter dem Fischgrätenzopf im Nackenbereich mit Haarklammern feststecken. Abschließend alle noch vorhandenen losen Zöpfe vorsichtig parallel unter dem Fischgrätenzopf zusammenfassen und mit diesem durch Klemmen und Nadeln verbinden. Haare: A&T Friseure Fotograf: Andrew Walet Make-up: Renata Traupe mit PIXI Styling: Patrick Pendiuk über Fame Agency Model: Models-Tune Model MGMT Dirndl: Jan&Ina / Schmuck: Daller Tracht Über A&T Friseure Seit über 20 Jahren gehören Herbert Arnoldy und Gerhard Traub zu den renommiertesten Friseuren Deutschlands. Ihr exklusiver Salon Arnoldy & Traub Friseure im Hotel Bayerischer Hof in München gehört mit seinem First-Class-Service zu den besten Adressen der Stadt. Durch ihre Philosophie - Persönlichkeit ist Trend - zeichnen sich die beiden Stylisten aus. Das Ziel des Duos ist es, die jeweilige Persönlichkeit zu unterstreichen. Sie sehen sich als Formfinder und Veredler, die mit viel Feingefühl die verborgenen Stärken der Kunden aufspüren und diese mittels ihrer Hairstylisten-Kompetenz unterstützen. Weitere Infos unter www.arnoldyundtraub.de Klassisch geflochtene Zöpfe und Fischgrätenpartien in verschiedenen Stärken, dabei stillvoll verschlungen zu einer umwerfenden Flechtkreation - das ist das Zopfwunder der aktuellen Arnoldy & Traub Friseure Oktoberfest-Kollektion 2016. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3624_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3624_0.jpg
 
Modern Vikings by Christian Siferlinger - DOMINIK:
18.07.2016

Modern Vikings by Christian Siferlinger - DOMINIK

Step by Step Haircut DOMINIK
Modern Vikings by Christian Siferlinger - DOMINIK Step by Step Haircut DOMINIK Mit seiner Kollektion „Modern Vikings“ interpretiert Paul Mitchell® Stylist Christian Siferlinger keltische Einflüsse ganz neu und nimmt Sie mit auf eine Reise in alte Zeiten, in der Männer noch wilde Krieger und Frauen sphärische Wesen waren. Step by Step Haircut DOMINIK 1) vorher 2) auf Höhe der Kopfrundung wird eine enge anliegende Form Maschine über Kamm erarbeitet. 3) deutlich ist auch am Hinterkopf der steile Verlauf dieser Form zu sehen 4) + 5) von den Konturen aus wird nun bis zur Hinterkopfmitte hin mit Maschine über Kamm in diagonaler Kammführung ein fließender Verlauf erarbeitet 6) mit einer feinen Bürste werden immer wieder die feinen Schnitthaare entfernt, damit der Verlauf exakt sichtbar wird und nicht durch Schnitthaare, die auf der Kopfhaut liegen bleiben, eine geringere Transparenz empfunden wird 7) der äußere Konturenbereich wird mit der Haarschneidemaschine ohne Aufsatz verblendet. Das sogenannte Fading. 8) zum Oberkopf hin entsteht eine vertikal ansteigende Form in Schere über Kamm Technik 9) als markanter, maskuliner Effekt wird ein Scheitel zunächst mit der Maschine einrasiert 10) die Linie des Scheitels wird zusätzlich mit dem Messer nachgearbeitet 11) am Hinterkopf werden die Haare in gleichmäßiger Stufung geschnitten 12) das gesamte Deckhaar wird zur linken Seite hin ohne Verbindung zur Seitenlänge stationär geschnitten Verwendete Produkte: Mitch® Steady Grip® Mitch® Hardwired® Mitch® Construction Paste® Cut: Christian Siferlinger Model: Dominik Fotograf: ChrisWeberPics.com Make-up: Sabrina Kaiser Raues Klima, Männer mit Vollbart und Frauen, die mit ihrem blassen Teint verführten – so stellen wir uns das Leben und das Aussehen der Kelten vor. Auch in aktuellen TV-Serien wie „Game of Thrones“ oder „Vikings“ wird mit diesen Bildern gespielt. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2881_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2881_0.jpg
 
Modern Vikings by Christian Siferlinger - Carola:
18.07.2016

Modern Vikings by Christian Siferlinger - Carola

Step by Step Haircut und Color - Carola
Modern Vikings by Christian Siferlinger - Carola Step by Step Haircut und Color - Carola Mit seiner Kollektion „Modern Vikings“ interpretiert Paul Mitchell® Stylist Christian Siferlinger keltische Einflüsse ganz neu und nimmt Sie mit auf eine Reise in alte Zeiten, in der Männer noch wilde Krieger und Frauen sphärische Wesen waren. Step by Step Haircut Carola 1) vorher 2) die gesamte äußere Kontur wird Schere über Kamm als Undercut erarbeitet 3) die Panels am Hinterkopf sind in konvexen Formen sektioniert. 4) das nächst folgende Panel wird mit Graduation in V-Form geschnitten 5) beim nächsten Panel wird über den Hinterkopf hinweg mit vertikalen Sektionen und der „stroking“ Technik eine weich fließende stufige Form erstellt 6) am Ergebnis dieser Technik ist der texturierte Verlauf der Kontur und die bewegliche Struktur der Hinterkopfstufung sichtbar 7) + 8) der gesamte Vorderkopf wird bis auf eine einzelne Sektion auf der rechten Seite in einheitlicher runder Stufung geschnitten 9) nur wird der markante kurze Ponyverlauf im natürlichen freien Fall der Haare erarbeitet 10) die Linie der Ponykontur wird mit der unterschnittenen Linie des Nackenbereiches verbunden 11) am Hinterkopf werden die Haare in horizontaler Stufung stationär an der A-Achse geschnitten 12) als Abschluss wird die einzelne ausgesparte Sektion auf der rechten Seite mit einem steil ansteigenden Winkel in die Proportion der Frisur eingepasst Cut: Christian Siferlinger Model: Carola Fotograf: Martin Breuher Step by Step Color Carola 1) + 2) das Konturenband wird in den Längen aufgehellt, der Haaransatz bleibt dabei nicht aufgehellt und erhält einen intensiven Rotton auf Tonhöhe 5 3) + 4) im Oberkopfbereich wird im Ansatzbereich ca. 1,5 cm der Rotton auf Tonhöhe 5 aufgetragen 5) der mittlere Bereich am Hinterkopf erhält den Rotton auf Tonhöhe 5 mit einer Auftragebreite von ca. 6-7 cm 6) die Längen werden am ganzen Kopf in einem leuchtenden Rot-Kupfer-Ton auf Tonhöhe 7 eingefärbt 7) die einzelne Überlänge am Vorderkopf wird aufgehellt (am Ansatz dieser Sektion wird ebenfalls der Rotton auf Tonhöhe 5 verwendet) Color: Christian Siferlinger Model: Carola Fotograf: ChrisWeberPics.com Raues Klima, Männer mit Vollbart und Frauen, die mit ihrem blassen Teint verführten – so stellen wir uns das Leben und das Aussehen der Kelten vor. Auch in aktuellen TV-Serien wie „Game of Thrones“ oder „Vikings“ wird mit diesen Bildern gespielt. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2880_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2880_0.jpg
 
smartbond - Für gezielte Kräftigung der Haarfaser bei jeder Haarfarbe:
16.07.2016

smartbond - Für gezielte Kräftigung der Haarfaser bei jeder Haarfarbe

Zwölf internationale Top-Coloristen können sich nicht irren, denn sie kennen wie kaum ein anderer die Farbwünsche ihrer Kunden. 9 Länder. 700 Tests. 18 Monate. Das Ergebnis: Das neue smartbond von L’Oréal Professionnel!
smartbond - Für gezielte Kräftigung der Haarfaser bei jeder Haarfarbe Zwölf internationale Top-Coloristen können sich nicht irren, denn sie kennen wie kaum ein anderer die Farbwünsche ihrer Kunden. 9 Länder. 700 Tests. 18 Monate. Das Ergebnis: Das neue smartbond von L’Oréal Professionnel! | Ein salonexklusives System für grenzenlose Kreativität im Colorationsbereich. Smartbond kräftigt die Haarfaser ganz gezielt und lässt coloriertes Haar glänzend, geschmeidig und gleichmäßig aussehen! smartbond ist ab September 2016 in L’Oréal Professionnel Salons erhältlich. | | Innovative Technologien für sensationelle Ergebnisse Der Zusammenhalt und die Festigkeit der Haarfaser wird von Keratin-Verbindungen gewährleistet. Chemische Prozesse, wie das Aufhellen der Haare, kann schwache und einige starke dieser Verbindungen lösen. Disulfidbrücken sind starke Verbindungen. Sie werden durch Oxidation geschwächt. Das Lösen der Salz- und Wasserstoffbrücken, die schwachen Verbindungen, werden durch oxidativen Stress verursacht und können aufgrund ionischer Ablagerungen nicht geschlossen werden. Mit smartbond ist es möglich, die starken Verbindungen zu schützen und die schwachen wieder zu schließen. smartbond ist die intelligente Lösung, die sich dem Haar jedes einzelnen Kunden perfekt anpasst und es gezielt kräftigt. Möglich ist dieses durch den Inhaltsstoff Maleinsäure. Diese arbeitet gezielt während des gesamten chemischen Prozesses. Sie umhüllt und schützt die starken Verbindungen und limitiert so Beschädigungen. Schwache Verbindungen werden durch eine neu zugesetzte Ionenverbindung wiederaufgebaut. Smarte Dienstleistungen durch maximale Kreativität und absolute Sicherheit smartbond ist perfekt auf die Salonbedürfnisse und das L’Oréal Professionell Sortiment abgestimmt. So kommt es weder zu einer Veränderung der Konsistenz noch zu einer Beeinträchtigung der Aufhellung. Die Einwirkzeit verlängert sich nicht und auch der Oxidant bleibt gleich. Kreativität und Sicherheit sind für den Friseur mit smartbond perfekt vereinbar, ganz gleich, ob es sich um eine bestehende Colorationskundin handelt, oder die Kundin, die bisher zweifelte, wenn es um die Farbveränderung des Haares ging. Erstmals ist es möglich, „Ja“ zu allen Farbwünschen der Kunden zu sagen und der Kreativität freien Lauf zu lassen! Vorher Nach der Behandlung mit L´Oréal Professionnel Smart Bond Vorher Nach der Behandlung mit L´Oréal Professionnel Smart Bond Dank smartbond erhält coloriertes Haar Glanz, Geschmeidigkeit und eine gleichmäßige Optik wie sie bisher nur bei Naturhaar zu finden ist. Das Haar wirkt gesund und gestärkt, als sei es nie chemisch behandelt worden! Eine Chance also, ganz neue und smarte Dienstleistungen anzubieten, sei es die radikale Transformation, maximal kreative Farbwünsche oder die erste Coloration. Vorher Nach der Behandlung mit L´Oréal Professionnel Smart Bond Die gezielte Kräftigung der Haarfaser erfolgt in nur drei Schritten: Im ersten Schritt wird der Additiv zum Mischen mit Blondierung oder Haarfarbe angewendet. Blondierung oder Farbe werden wie gewohnt gemischt. Der Additiv dann in empfohlener Menge – 8 ml bei Blondierungen und 4 ml bei Colorationen - hinzugefügt. Die Mischung wird aufgetragen und wirkt regulär ein. Anschließend wird sie ausgespült. Das Haar wird mit dem Handtuch getrocknet. Im zweiten Schritt folgt das Pre-Shampoo. Das smartbond Pre-Shampoo mit Ceramiden verstärkt und festigt die Haarfaser und spendet wunderbaren Glanz und fühlbare Geschmeidigkeit. Je nach Haarlänge werden hier 4-8 Pumphübe verwendet. Das Pre-Shampoo wird vom Ansatz bis zu den Spitzen aufgetragen und verbleibt 10 Minuten im Haar. Anschließend wird es gründlich ausgespült. Anschließend wird mit dem gewohnten Shampoo und einer Haarpflege gearbeitet, um die Dienstleistung optimal abzuschließen. Der smartbond Conditioner wird als 3. Schritt nach jeder vierten Haarwäsche zuhause angewendet, um die Haarfaser weiter zu stärken, damit sie langfristig fester, geschmeidiger und glänzender aussieht. Die kräftigende Rezeptur ohne Silikone ist ebenfalls reich an Ceramiden. Die empfohlene Einwirkzeit umfasst 1-3 Minuten. 250 ml, ca. 29,90 Euro Das neue smartbond ist ab September 2016 in L’Oréal Professionnel-Salons erhältlich. Die Kosten pro Anwendung variieren, je nach Colorationspreis im Salon. Weitere Informationen und Salonfinder unter www.loreal-professionnel.de 2016-07-16 15:31:03 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2879_0.jpg
 
Andrea Filthaus - die etwas anderen Seminare:
14.07.2016

Andrea Filthaus - die etwas anderen Seminare

Ein Tag vollgepackt mit Fachwissen und individuellem Training am Leistungsstand der Teilnehmer orientiert. Lernen in Kleingruppen direkt vom Profi.
Andrea Filthaus - die etwas anderen Seminare Ein Tag vollgepackt mit Fachwissen und individuellem Training am Leistungsstand der Teilnehmer orientiert. Lernen in Kleingruppen direkt vom Profi. Ziel ist es, ihre Erfahrungen aus Shootings, Salonalltag und Bühne an den Teilnehmer weiter zu geben und mit handfesten Tricks und Tipps messbare Resultate zu erzielen: „Eine Weiterbildung ist für jeden Chef immer eine Investition. Deshalb ist es wichtig, dass es sich lohnt.“ Los geht es im Herbst/Winter 2016 mit dem ersten Thema „Styling, Pflege & Beratung“, das an gleich drei Terminen im Salon Andrea Filthaus verwöhnen & genießen in Meinerzhagen (NRW) auf dem Programm steht: Mo, 19.09.2016 / Mo, 24.10.2016 / Mo, 07.11.2016. 1.) Styling + Pflege + Beratung = Mehrumsatz So viele schöne Produkte - nur welches nehme ich wofür? Bei Andrea Filthaus lernen Ihre Mitarbeiter effektiv, schnell und zielgerichtet zu arbeiten. Und steigern so "nebenbei" den Dienstleistungs- und Verkaufsumsatz. Tolle Frisur - nur wie kriege ich das hin? Klassische Techniken und innovative Tools lernen Ihre Mitarbeiter miteinander zu kombinieren. Das Resultat: haltbare Frisuren, trendige Looks und typgerechte Stylings, die nur ein Profi so locker hinbekommt. Haarpflege ist wichtig - nur wie überzeuge ich auch den Kunden davon? Gesundes, gepflegtes Haare ist die Grundlage und jeden Looks. Mit der strukturierten Beratung von Andrea Filthaus macht Pflege richtig Spaß. Ihnen und den Kunden. Wo? Salon Intercoiffure Andrea Filthaus Verwöhnen & Genießen in Meinerzhagen ODER ab 5 Teilnehmern bei Ihnen im Salon vor Ort. Was? Stylingtrends, Produkt-Know-How, Pflege-News, Beratungsübungen, Training Wie? 6 Stunden, 2 Übungsköpfe, 3 Frisuren, zahllose Tipps Kosten? 200 Euro plus MwSt, inkl. Getränken und Mittagssnack // Begrenzte Teilnehmerzahl, schnell Plätze sichern // Save the Dates // Mo, 19.09.2016 / Mo, 24.10.2016 / Mo, 07.11.2016 2.) Trends + Avantgarde im Salonalltag Hochglanzmagazine und Modeblogs. Instagram und Beauty-Tutorials. Sie sind fasziniert von der Arbeit der internationalen Session Stylisten und lassen sich gerne inspirieren von den neusten Trendslooks aus der ganzen Welt? Nur was bringt mir ein Avantgarde-Bild im Salonalltag? Denn keine Kundin will den Look aus der Editorial-Strecke im wahren Leben auf dem Kopf haben. Die erfahrene Bühnenakteurin und Session Stylistin Andrea Filthaus erklärt, wie sich High-Fashion-Trends für den Salonalltag umsetzen lassen und verrät worauf es bei Inspirationen ankommt. Wie wird aus einer Idee ein Fotomotiv und daraus eine Frisur für die Kundin? Mode und Trends machen Spaß! Get inspired! // Termine für 2017 in Planung! // Den Flyer mit allen Infos können Sie hier als PDF-Dokument downloaden... Andrea Filthaus FRISEURMEISTERIN - UNTERNEHMERIN - BÜHNENAKTEURIN - INTERCOIFFURE - MODETEAM - CHARITY ENGAGEMENT - AVEDA - SHU UEMURA - NATÜRLICHKEIT - MODERNITÄT Andrea Filthaus ist Friseurin mit Leidenschaft und Herz. Die 45-Jährige ist seit 18 Jahren mit ihrem eigenen Salon in Meinerzhagen selbständig und hat aktuell acht Mitarbeiter. Ihr Salon ist ein echtes Schmuckstück im Herzen des bergischen Landes und steht für Ruhe, Balance und die perfekte Dienstleistung. Für seine besondere Qualität und die vielen extra Services von der Haarverlängerung bis zur Aveda Aromareise, den Shu Uemura Pflegeritualen oder einem eigenen Wohnaccessoireshop wurde der 210 m² große Salon auch schon mehrfach ausgezeichnet. „Unsere Kunden sind bei uns im Salon wie zu Besuch bei Freunden. Wir verstehen uns als Gastgeber und haben den Ehrgeiz jedes guten Gastgebers: unseren Gästen ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und ihnen Genuss und Verwöhnung auf höchstem Niveau zu bieten", erklärt Filthaus den eigenen Anspruch. Neben dem eigenen Salon engagiert sich die Friseurmeisterin seit 11 Jahren mit vollem Einsatz bei Intercoiffure, der weltweiten Elitefriseurvereinigung. Für Intercoiffure ist sie im Modeteam aktiv, steht deutschlandweit auf der Bühne und gibt Salonschulungen für Friseurkollegen zum Thema Trends, Schnitte, Farben und Styling. Ihr Stil ist geprägt von klaren Linien, perfekten Formen und femininer Weichheit. Andrea liebt es, ihre Kunden komplett zu verschönern und mit Hilfe von neusten Techniken den optimalen Total Look zu kreieren. Aber Schönheit und Mode ist nicht alles, was Andrea Filthaus antreibt. Talente fördern und das Image des Handwerks nach vorne bringen, liegt ihr genauso am Herzen, wie anderen zu helfen. Immer wieder zeigt sie ihr großes Herz bei Spendenaktionen, Charity-Frisieren oder dem alljährlichen Intercoiffure Golf Turnier "Play for Life", bei dem sie selbstverständlich dabei ist: „Anderen zu helfen, die nicht auf der Sonnenseite leben, ist Ehrensache." Fotocredit: (c) Andrea Filthaus & Petra Hützen Effektiv und in entspannter Atmosphäre. Das verspricht die Intercoiffure-Friseurin und erfahrene Akteurin Andrea Filthaus. Sie widmet sich in ihren Seminaren gleich zwei spannenden Themen, die bisher oft vernachlässigt wurden: 1.) Styling, Pflege & Beratung = mehr Mehrumsatz 2.) Trends & Avantgarde im Salonalltag = mehr Kreativität | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2878_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2878_0.jpg
 
Kollektion INSPIRE von Artist Pool by Intercoiffure Suisse:
13.07.2016

Kollektion INSPIRE von Artist Pool by Intercoiffure Suisse

Der Artist Pool by Intercoiffure Suisse wurde von Marc M. Menden, dem Modedirektor der Intercoiffure Suisse, ins Leben gerufen, um mit den besten Berufsleuten der Schweizer Szene Trends zu setzen, zusammen neue Styles zu erarbeiten und diese einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.
Kollektion INSPIRE von Artist Pool by Intercoiffure Suisse Der Artist Pool by Intercoiffure Suisse wurde von Marc M. Menden, dem Modedirektor der Intercoiffure Suisse, ins Leben gerufen, um mit den besten Berufsleuten der Schweizer Szene Trends zu setzen, zusammen neue Styles zu erarbeiten und diese einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. INSPIRE Die Inspiration - der unerwartete Einfall als Ausgangspunkt künstlerischer Kreativität - ist in der Mode eines der zentralen Momente für Trends und Zeitgeist.Mit der neuen Kollektion des Artist Pool by Intercoiffure Suisse wird die Inspiration von passionierten Haarkünstlern vereint und bildet sie in den drei Elementen «Intergalactic Butterfly», «Architecture» und «Mad Max» ab. Beeinflusst von Street-Styles, Blogs und kreativen Menschen, aber auch als Ergebnis von kreativem Schaffen vereint INSPIRE eine breite Palette von Stilen für urbane und modebewusste Menschen. inspire - intergalactic butterfly Der Sommer ist Festival! Hippie sein, vom Teenager bis zur High Society Lady, edel und frei. Dies zeigt sich in der Intergalactic Butterfly Linie von INSPIRE. Megacolors im blondierten Haar von Blau bis Pink, farbenfrohes Make-Up und Accessoires spiegeln die Lebendigkeit dieser Linie bei den Frauen wieder. Sie charakterisiert sich durch Wellen wie Flügelschläge, weiche und sanfte Bewegungen in natürlichen bis schillernden Pastellfarben. Bunt wie das Line-Up eines Sommerfestivals. inspire - architect Die organische Geometrie zeigt klare Linien und Schnitte, dunkle Farben und spiegelt sich in der Ordnung und dem architektonischen Kontext in Haaren, Make-Up und Kleidern wieder. Die Schlichtheit wird unterstützt von Präzision, der Nude-Look weist Kontraste wie dunkelrote Lippen und mitternachtsblaue Fingernägel auf. Frisuren mit Treppen und Bogen, sanften Wellen und harten Kanten sind Architektur und Handwerkskunst in einem. Sie geben der Trägerin eine starke Identität. Die klaren Formen wurden vom Schweizer Architekten Jan Henrik Hansen inspiriert. inspire - mad max Verlassene Orte im Niemandsland, in der Wüste; Erde, Feuer, Felsen und rote Sonnenuntergänge. Die Farben und Styles sind organisch, warm und abenteuerlich. Das Make-Up und die Haare sind fantasievoll und opulent gestylt. Metallische Accessoires, Bänder und Federn sind ins offene oder hochgesteckte Haar geknüpft. Lange Bobs (LOBs) in allen Facetten symbolisieren die moderne Weiblichkeit ohne Kompromiss. Der Look ist ungemacht, doch sehr kunstvoll - genauso furios wie in einem Mad-Max-Film. Mitwirkende: Marc M. Menden, mad HAIRSTYLING, Intercoiffure Artistic Director and Coordination of Fashion Philipp Jeker, Fotograf Bettina Schäfer, Scout Modelagentur, Casting/Models Oriana Tundo, Stylistin Harun Dogan aka. Shark rawcut design Studio, Creative Director, Graphics, Booklet Lisa Évoluer, Bild-Rétouche Myriam Grubenmann, Projektmanagement, Text Für Intercoiffure Swiss Artistic Pool: Andrea Rütimann, Team Bättig, Hair Anja Hess, Team Bättig, Hair Patrik Güntensperger, Team Bättig, Hair Assistent Conny Fabbricatore Creative Hair Lounge, Hair Marc M. Menden, mad HAIRSTYLING, Hair Martin Dürrenmatt, MD Hairdesign, Hair Martina Wismer mad HAIRSTYLING, Hair Mänz Marc Moser, mad HAIRSTYLING, Make-Up und Hair Mara Zgraggen: mad HAIRSTYLING, Make-Up und Hair Assistent Produktpartner: L’Oréal Professionel, Wella Professionals Website: www.intercoiffure-swiss.ch Facebook: https://www.facebook.com/intercoiffuresuisse Es ist ihr Ziel, jährlich eine neue Trend-Kollektion herauszugeben. Dies in Zusammenarbeit mit namhaften Schweizer Fotografen, Art Directors und Modedesignern. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2877_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2877_0.jpg
 
Have fun @ work - Jenny Demling Haare & Make-up:
13.07.2016

"Have fun @ work" - Jenny Demling Haare & Make-up

Sie nennt es nicht Beruf, sondern Berufung - Jenny Demling liebt ihren Job.
"Have fun @ work" - Jenny Demling Haare & Make-up Sie nennt es nicht Beruf, sondern Berufung - Jenny Demling liebt ihren Job. Ihre Mitarbeiter sind dabei stets an ihrer Seite, denn für Jenny steht fest: „Erfolg hängt vom ganzen Team ab und funktioniert nur durch ein respektvolles und achtsames Miteinander.“ Außerdem legt sie viel Wert auf Weiterbildung und die Förderung junger Talente. Ihre Auszubildenden trainieren einmal in der Woche an einem Modell und mehrmals im Jahr in der deutschen Friseurakademie. „Ziel der Ausbildung ist es, den angehenden Friseuren zu zeigen, wie toll der Beruf ist.“ Jeder Azubi nimmt dabei an Spezialtrainings wie Make-up, Hot-Towel- Rasuren und Haarverlängerungen teil, die auch als Services bei Jenny Demling Haare & Make-up angeboten werden. Das Team ist jederzeit für seine Kunden da, für Getränke und Zeitschriften ist reichlich gesorgt. Auch ein „Außer-Haus-Service“ wird angeboten, die Termine können online vereinbart werden. Am meisten unterscheidet sich der Salon jedoch durch sein einzigartiges Unternehmenskonzept. So gibt es z.B. eine Selfiewand für Vorher-Nachher-Bilder sowie einen separaten Barbersop-Bereich, der ganz speziell auf die Wünsche der männlichen Kunden eingeht und für den Jenny extra ein eigenes Logo entworfen hat. Stylingpartys, Fotoshootings und Makeup Workshops gehören ebenfalls zu den Geschäftsaktionen. Für ein entspanntes Friseurerlebnis sorgen auch die große Sonnenterrasse und das Wash HouseSM mit gedämmtem, gemütlichem Licht und bequemen Massagestühlen. Als tägliches „Werkzeug“ der guten Betreuung im Salon dienen die Produkte von Paul Mitchell®, die sehr gut zum hohen fachlichen Anspruch des Teams passen. Dass dieses Konzept so erfolgreich ist, wurde nun auch durch die Deutsche Friseurklassifizierung e.V. bestätigt, die den Salon mit 4,5 Sternen von 5 bewertet haben. Herzlichen Glückwunsch! Jenny Demling Haare & Make-up Otto-Hahn-Str. 21 D-97616 Bad Neustadt Telefon: +49 9771 6355577 Internet: www.jenny-demling.de Als Trainerin für Paul Mitchell®, Ausbildungsleiterin und Salonbesitzerin wird ihr nie langweilg. 2003 startete sie mit nur 19 Jahren in die Selbstständigkeit und überzeugt seitdem ihr Kunden mit einzigartiger Qualität und - seit dem Umzug 2013 nach Bad Neustadt - auch mit einer individuelleren Einrichtung. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2876_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2876_0.jpg
 
TIGI Inspirational Youth 2016:
12.07.2016

TIGI Inspirational Youth 2016

TALENTE ÜBERZEUGEN INTERNATIONAL CREATIVE TEAM IN LONDON
TIGI Inspirational Youth 2016 TALENTE ÜBERZEUGEN INTERNATIONAL CREATIVE TEAM IN LONDON Vom 20. - 24. Juni 2016 ging es dann für die zehn Besten ins kreative Herz TIGIs - die Bed Head Studios in London. Hier wurden die Teilnehmer vom internationalen Creative Team um TIGI Gründer Anthony Mascolo auf eine kreative, kollektive und persönliche Entwicklungsreise geschickt. INSPIRATIONAL YOUTH DAY 1 „Das Inspirational Youth ist für jeden Teilnehmer eine tolle Gelegenheit, seine Fähigkeiten weiterzuentwickeln und um sein Selbstvertrauen zu stärken. Es kann und ist meist auch eine lebensverändernde Erfahrung, die die berufliche Entwicklung fördert. Weltweit haben ehemalige Teilnehmer bereits Preise gewonnen und sind branchenweit bekannt“, weiß Akos Bodi, TIGI European Creative Director und Trainer beim Inspirational Youth. Seit mehreren Jahren betreut Akos das Bootcamp und hat ein Auge auf die Talente. So auch in diesem Jahr: Nachdem die Teilnehmer am Morgen des 20.06.2016 in London eintrafen, wurden sie von Akos, Maria Kovacs, TIGI European Session Director, Piero Gentile, TIGI Academy Creative Director, und Phil Downing, TIGI UK Creative und Education Director, in den Bed Head Studios begrüßt. Nach der Vorstellungsrunde von Team und Teilnehmern präsentierten die Teilnehmer ihre zuvor gebastelten, inspirativen Kollagen; eine erste Präsentationsrunde auf Englisch, für welche die Teilnehmer über ihren Schatten springen mussten, diese aber mit Bravour meisterten. Anschließend folgte ein Vortrag von Piero und Phil zum Basisthema „Grundlagen des Transition Cuts“, bevor die Teilnehmer dieses erlernte Wissen an Puppenköpfen praktisch umsetzten. Mit einem Ausblick auf das Programm des kommenden Tags ging der erste Workshoptag am frühen Abend zu Ende und fand seinen Abschluss in einem gemeinsamen Abendessen. INSPIRATIONAL YOUTH DAY 2 Der zweite Tag startete nach der morgendlichen Begrüßung mit einer Einführung in die Colour-Theorie. Als Profi stand hierbei Warren Boodaghians auf der Bühne, der sich über viele Jahre als TIGI European Technical Academy Director eine fundierte Expertise im Bereich Farbe angeeignet hat. Gefolgt wurde sein Vortrag von einer ersten Livepräsentation von Cut und Colour an Modellen. Als Inspiration für die modernen Looks wurde die TIGI Collection 2016 genutzt. Auch der anschließende Schnitt-Workshop nutzte diese Kollektion als Basis. Nach der Mittagspause ging es dann wohlgestärkt weiter. Auf dem Programm stand nun der Colour-Workshop an Live-Modellen. An fünf Arbeitsplätzen erarbeiteten die Teilnehmer gemeinsam mit den Profis zuvor abgesprochene Looks, welche das Creative Team zum Abschluss des Tages als Total Look präsentierten. INSPIRATIONAL YOUTH DAY 3 Tag 3 befasste sich mit dem Thema „Präsentationstechniken“: Dazu lud Mike Esa, seines Zeichens Choreograph und Show-Produzent, als Experten ein. Für TIGI hat Mike Esa bereits unzählige große Shows, wie zum Beispiel die TIGI World Release, erfolgreich auf die Beine gestellt und weiß, worauf es auf der Bühne und im Rampenlicht ankommt. Und genau dies sollten die Teilnehmer an diesem Tag lernen. Ohne Vorbereitung wurden sie gebeten, einen Showpart nachzustellen und ein Modell auf der Bühne zu stylen. Die Aufgabe, innerhalb kürzester Zeit ein stimmiges Gesamtbild zu kreieren, stellte eine große Herausforderung dar. Um den eigenen Auftritt am Besten analysieren zu können, wurden die Teilnehmer während ihrer Präsentation gefilmt. Selbstkritisch wurden die Auftritte anschließend analysiert. Mike stellte dabei die fundamentalen Dinge einer starken Präsentation heraus und so wurden Schwächen erkannt sowie jede Menge Tipps gegeben. Nachdem die Teilnehmer eigenen Verbesserungsmöglichkeiten auf der Bühne verinnerlicht hatten, wurde der praktische Part wiederholt: Die nachfolgende Filmanalyse wies bei fast jedem Teilnehmer eine Steigerung um 100 % auf. INSPIRATIONAL YOUTH DAY 4 Am vierten Tag lernten die Teilnehmer das A&O eines Modell-Castings. Hierzu lud TIGI Anette Donahue ein. Anette ist Inhaber einer Modelagentur und erzählte den aufmerksamen Zuhörern, auf was genau es bei der Modelauswahl ankommt. Auf Basis der Vorstellung der einzelnen Finish-Looks durften die Teilnehmer dann aus einem Pool von 40 Modellen, das für ihren Look ideale Modell aussuchen, welchen sie dann am kommenden Tag umsetzen würden. Die Schwierigkeit, das passende Modell mit passender Kopfform, Haut- und Haartyp für seinen Look zu finden, stellte sich als spannende Herausforderung dar. Nach dieser lehrreichen Erfahrung präsentierte Maria die Fashion Trends 2016, welche Warren mit seiner Präsentation der Farbtrends 2016 ergänzte. Im Anschluss zeigten Maria und Marco Iafrate, TIGI Creative Director Italy, zwei Looks aus dem Bereich „Session Hair“. Danach war es an den Teilnehmern erneut aktiv zu werden: An Übungsköpfen probten sie ihre eigenen Looks, die sie am nächten Tag im Shooting umsetzen würden. Mit der Unterstützung des Creative Team wurde schon hier deutlich, dass am kommenden Shootingtag einiges zu erwarten ist. INSPIRATIONAL YOUTH DAY 5 Der lang erwartete Shootingtag begann bereits um 9:00 Uhr in der Früh. An diesem Tag war die Spannung spürbar und die Nervosität groß: Jetzt zählte es, das Gelernte perfekt umzusetzen. Mit der Unterstützung des Creative Teams erarbeiteten die Teilnehmer ihren eigenen, ganz persönlichen Editorial Look am ausgewählten Live-Modell. Als die Haare gestylt waren, ging es für die Modelle direkt zum Make up und zum Fitting. Die extrem coolen Klamotten in Kombination mit den ausdrucksstarken Hairstyles und einem umwerfenden Make up hatten wahren High End Fashion- Charakter. Dann kam der große Moment: das abschließende Fotoshooting. Die Modelle wurden vor der Kamera geshootet, während die Talente hinter der Kamera alles begeistert verfolgten. Die eigenen Looks in Szene gesetzt zu sehen, stellte das Highlight der London-Woche dar. Entstanden sind charakterstarke und individuelle Looks, die einen tollen Ausblick auf die Zukunft der Branche geben - unsere heutigen Nachwuchstalente. Zum Abschluss wurden Interviews mit den Teilnehmern aufgenommen, in denen sie die Woche Revue passieren ließen, Eindrücke wiedergaben und die eigene Entwicklungsreise reflektierten. Mit einem Glas Champagner und den lobenden Worten für die Teamleistung während der gesamten Woche endete das TIGI Inspirational Youth 2016 mit vielen glücklichen Gesichtern, die nun auf dem Weg nach Hause sind und in eine vielversprechende, spannende Zukunft schauen. Im Juni 2016 lud TIGI zehn deutsche Jungstylisten unter 25 Jahren ins Headquarter nach London ein. Die zehn Talente aus TIGI Salons hatten sich für die Teilnahme am Prestige-Bootcamp beworben und das internationale Creative Team mit ihren Vorstellungsvideos nachhaltig überzeugt. Der Gewinn? Die Teilnahme am seit Jahren erfolgreichen und weltweit einzigartigen TIGI Ausbildungsprogramm Inspirational Youth. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2875_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2875_0.jpg
 
All about our Lipsticks:
10.07.2016

All about our Lipsticks

La Biosthetique Lippenstifte
All about our Lipsticks La Biosthetique Lippenstifte | Fast jede Frau besitzt ihn. Meistens sogar gleich in mehrfacher Ausführung. Er macht uns sinnlich und kann den Ausdruck eines ganzen Outfits komplett verändern: der Lippenstift. | | Es gibt ihn von hellem Nude bis zu auffallendem Blutrot in einer riesigen Auswahl an verschiedenen Texturen und Farben. Glossig und cremig, mit und ohne Schimmer, besonders farbintensiv oder extrem konturengenau. Welcher La Biosthétique Lippenstift darf es denn sein? Der Glänzende Sensual Lipstick Glossy fasziniert mit einem aufregenden Spiegelglanz und satter Farbbrillanz. Und es gibt ihn in transparenter Farbe mit facettenreich reflektierenden Glanzpartikeln. Der Pflegende Sensual Lipstick Creamy beeindruckt mit seiner angenehmen Textur und farbintensiven, ausdrucksstarken Nuancen. Seine hochwertigen Inhaltsstoffe pflegen zudem intensiv und bewahren die Lippen vor schädlichen Umwelteinflüssen und dem Austrocknen. Der Funkelnde Sensual Lipstick Brilliant reflektiert das Licht und beeindruckt mit Glitzerpartikeln und feinstem Perlmutt. Kostbare Öle und reichhaltige Wachse verschmelzen mit intensiven Farbpigmenten zu einer einzigartigen und unvergleichlichen Textur. Der Ausdauernde True Color Lipstick, der farbintensive Lippenstift, hält und hält und hält. Egal, ob Cocktailglas, kleiner Snack oder Küsse. Die exquisiten Pigmente sorgen bereits nach dem ersten Auftragen für eine intensive Farbwirkung mit imposantem Glanz. Der Praktische Cream ‘n Gleam ist klein, handlich und passt auch in die kleinste Clutch. Es läuft nichts aus, setzt sich nichts ab und dermatologisch getestet ist er auch. Die im Holz-Lippenstift versteckten exquisiten Pigmente zaubern leuchtende Farbe auf die Lippen. Der Anti-Aging-Stift Color Care Lipstick verfügt über integrierte UV-Filter, die die zarte Lippenhaut vor schädlichen Umwelteinflüssen schützt und so der vorzeitigen Hautalterung vorbeugt. Und brillanten Glanz und leuchtende Farbe bringt er gleichzeitig auch noch auf die Lippen. Der Unaufdringliche Daily Care Lipstick schenkt wertvolle Feuchtigkeit, intensive Pflege und herrlich cremigen Tragekomfort. Der Lippenpflege-Stift begeistert mit seinem sanften und üppigen Pflege-Cocktail tagtäglich die Lippen und sorgt für ein ultimatives Verwöhnerlebnis. Das 2-in1-Produkt Lips & Cheeks sorgt auf den Lippen für ein modernes, mattes Lippen-Make-up, während es als Wangenrouge das Gesicht dezent akzentuiert. Die neuartige „Creme to Powder“ Konsistenz kann einfach und besonders gleichmäßig mit dem Finger aufgetragen werden. Der Dezente Hydro Gloss ist ein feuchtigkeitsspendender, sanft getönter Balsam, der den Lippen ein sinnlich glänzendes Finish verleiht. Das zarte Gloss schenkt ein sofortiges Gefühl von Frische und sorgt dafür, dass sich die Lippen wunderbar weich und beruhigt anfühlen. Extra-Tipp: Um die Haltbarkeit deutlich zu verlängern, Lippen nach dem Auftragen des Lippenstifts mit Kosmetiktuch abtupfen, eine weitere Schicht Lippenstift auftragen und dies ein paar Mal wiederholen. 2016-07-10 18:15:31 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2874_0.jpg
 
DIMITRI - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016:
09.07.2016

DIMITRI - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016

Dimitrios Panagiotopoulos ist der Designer hinter dem Label DIMITRI
DIMITRI - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016 Dimitrios Panagiotopoulos ist der Designer hinter dem Label DIMITRI Die DIMITRI Spring/Summer 2017 Kollektion überzeugt durch aufwendig drapierte Kleider, legere Kaftane sowie zarte Blusen und Hosen, welche die weibliche Silhouette feiern. Die Farbpalette ist weniger bunt als in den Jahren zuvor, stattdessen steht elegantes Weiß im Zentrum. Dadurch erhalten die Designs einen klaren, schlichten und zeitgemäßen Look, welcher durch sanfte Pastell- und Gold-Nuancen gekonnt aufgebrochen wird. Ergänzend zur Ready-to-Wear überzeugt DIMITRI mit einer Bademodenlinie in derselben Farbwelt, eindrucksvoll verziert mit Schmucksteinen, Pailletten und Cut-Outs. Kernaussage des Looks Feminin, mediterran, sexy Zeitepoche Moderne Umsetzung Auf die Haarstruktur abgestimmte individuelle Vorbereitung für großzügige Bewegung im Undone Look. Das Haar locker tief im Nacken zusammenbinden und eine Schlaufe stehen lassen. Das Haar mit L’Oréal Professionnel Wild Stylers by tecni.Art Beach Waves besprühen und mit den Fingern für einen leicht Undone Look modellieren. Abschließend dem Haar mit L’Oréal Professionnel tecni.Art Liss Control + mehr Glanz verleihen. Produkte L’Oréal Professionnel Wild Stylers by tecni.Art Beach Waves L’Oréal Professionnel tecni.Art Liss Control + Modelle ca. 14 Modelle Fotocredit: L'Oréal Professionnel / Thomas Rafalzyk Die Looks des Modedesigners Dimitrios Panagiotopoulos sind seit jeher bekannt für ihre raffinierten Schnitte und subtile Sinnlichkeit. Für die neue Kollektion ließ sich der Designer von den Mythen und der Geschichte seines Heimatlandes Griechenland inspirieren und verwandelte den Stil der Antike in aufregende, zeitgemäße Ready-to-Wear. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2873_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2873_0.jpg
 
ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 07/2016 (2):
08.07.2016

ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 07/2016 (2)

Newsletter-Ausgabe vom 08.07.2016
ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 07/2016 (2) Newsletter-Ausgabe vom 08.07.2016 25 Jahre im Dienste des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks Am 01. Juli 1991 begann Justiziar Joachim M. Weckel seine Tätigkeit beim Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV). Seitdem leistet er einen unschätzbaren Beitrag für das Bestehen und die Entwicklung des Friseurhandwerks. Mit seiner Expertise und seinem Engagement ist er seit 25 Jahren ein wertvoller und verlässlicher Ansprechpartner in allen juristischen Fragen und Belangen. Auch komplexen Sachverhalten begegnet er stets mit seiner kollegialen und aufgeschlossenen Art. Für seinen andauernden, unermüdlichen Einsatz für die Friseurbranche ehrte ihn der Zentralverband erst vor Kurzem auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung in Saarbrücken mit der Ehrennadel in Gold. Wir gratulieren recht herzlich zum 25. Dienstjubiläum! Ein Freund des Friseurhandwerks Hermann Bibo, Ministerialrat im Bundeswirtschaftsministerium in Bonn, ist in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. Als Experte für die Berufsbildung im Handwerk war er über viele Jahre auch Ansprechpartner für das Friseurhandwerk. Ob Reform der Meisterprüfung, novellierte Ausbildungsordnung oder Modernisierung des Berufsbildes: Hermann Bibo begleitete das Handwerk stets kenntnisreich, fachkompetent und vor allem mit großem Verständnis für die Praxis. „Wir sind Herrn Bibo überaus dankbar. Ohne ihn wären ganz viele zukunftsweisende Reformen im Friseurhandwerk nicht umgesetzt worden“, bedankte sich Jörg Müller, Hauptgeschäftsführer ZV Friseurhandwerk, bei seinem Abschiedsbesuch in Bonn. Das Friseurhandwerk wünscht Hermann Bibo für die Zukunft alles Gute. Bundeskabinett beschließt Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz Bereits im Juni 2016 hat das Bundeskabinett den Gesetzentwurf zur Stärkung der Bekämpfung der Schwarzarbeit und illegalen Beschäftigung beschlossen. Hauptziel des Gesetzesvorhabens ist, die Einführung eines zentralen Informationssystems zur Aktualisierung der Vorgangsbearbeitung und dem verbesserten Informationsabgleich. Darüber hinaus werden Ausschlusstatbestände bei der öffentlichen Auftragsvergabe, Mitwirkungspflichten und die Verfolgungszuständigkeit ausgedehnt. Aus der Sicht des Friseurhandwerks sind die vorgesehenen Neuregelungen, soweit dadurch Schwarzarbeit effektiver bekämpft werden kann, zu begrüßen. Dabei muss jedoch sichergestellt sein, dass die Ausweitung der Verfolgungszuständigkeit nicht zu einer Verlagerung verdachtsorientierter Prüfungen hin zu einer überwiegenden Verfolgung von Formalverstößen sowie einer ineffizienten Kontrollpraxis führt. Laura Meschede-Pütz ist neue ZV-Referentin für Berufsbildung Ab sofort übernimmt Laura Meschede-Pütz innerhalb des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks das Referat für Berufsbildung und Organisation. Bereits nach dem Abitur fand sie den Einstieg ins Handwerk und damit auch in die Friseurbranche. In Köln absolvierte sie eine Friseurausbildung. Es folgte das BWL-Studium mit den Schwerpunkten Berufliche Bildung & Wirtschaftspsychologie. Zeitgleich arbeitete Frau Meschede-Pütz am Kölner Forschungsinstitut für Berufsbildung im Handwerk. Im Rahmen dieser Tätigkeit verfasste sie ihre Abschlussarbeit, in der sie sich ausführlich der Thematik der Ausbildung im Handwerk widmete. Auf zum heiligen Berg von Andechs: 13. Wallfahrt der Friseure Am Montag, 27. Juni war es wieder soweit, bereits zum 13. Mal beschritten die Friseure Bayerns und viele angereiste Gäste gemeinsam den Pilgerweg zur Klosterkirche Andechs. Gelebte Handwerkstradition mitten in der Natur, abseits des Salontreibens. Rund eine Stunde dauerte die Wanderung durch das schöne Kiental bis zum zweitgrößten Wallfahrtsort Bayerns. Nach einem Gottesdienst erwartete die Pilger ein gemeinsamer Aufenthalt im Andechser Biergarten, wo die Wallfahrt traditionsreich mit Blasmusik und Brotzeit ausklang. 25 Jahre im Dienste des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks Ein Freund des Friseurhandwerks Bundeskabinett beschließt Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz Laura Meschede-Pütz ist neue ZV-Referentin für Berufsbildung Auf zum heiligen Berg von Andechs: 13. Wallfahrt der Friseure | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2872_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2872_0.jpg
 
KMS California und holyGhost auf der Fashion Week 2016 in Berlin:
07.07.2016

KMS California und holyGhost auf der Fashion Week 2016 in Berlin

Dieses Jahr gingen KMS California und holyGhost auf der Fashion Week 2016 in Berlin gemeinsam neue Wege.
KMS California und holyGhost auf der Fashion Week 2016 in Berlin Dieses Jahr gingen KMS California und holyGhost auf der Fashion Week 2016 in Berlin gemeinsam neue Wege. „KMS California und holyGhost sind dieses Jahr noch enger zusammengewachsen“, sagt Tanja Wirtz, Marketing Direktor Kao Salon Deutschland und Österreich. „Wir sind sehr stolz, mit dieser Kooperation die Fashion Expertise von KMS California weiter auszubauen“, erklärt Wirtz weiter. Auf der Fashion Week am vergangenen Mittwoch, 29. Juni 2016 präsentierte holyGhost „heroines“ - eine Portraitserie von authentischen Frauen, die das Label verkörpern. Sie sind „bold, wild, wonderful“. Es sind „reale Frauen“, unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Herkunft und mit unterschiedlichen Lebenskonzepten. Eines haben sie gemeinsam - ihren starken Charakter, die Liebe zur Mode und ihre Verbindung zu holyGhost. Die Serie entstand in Zusammenarbeit mit dem herausragenden Fotografen Christopher Thomas (bekannt durch „New York Sleeps“ und „Paris City of Light“) und Thomas Richter, KMS California Artist, Wuppertal. Sie zeigt auf magische Weise den Charakter der Frauen auf zwei Meter hohen Leinwänden. So präsentierte holyGhost nicht irgendeine neue Kollektion aus weiter Zukunft, sondern den Spirit der Brand durch die Portraits der „heroines“ und eine Installation mit Modellen, die die „Best of Looks“ der letzten Kollektionen des Labels trugen. KMS California Artist Valerie-Cecile Christ war Backstage bei der Entstehung der Looks dabei. Die erfolgreiche Schwerinerin leitete das dreiköpfige KMS California Friseurteam (Nicole Thietz, Stephan Sievers und Wadim Wolf), dass die Looks für die holyGhost Fashion Show kreiert hat. Während Backstage die KMS California Experten den Modellen den letzte Feinschliff verliehen, sammelten sich auf dem Rooftop des Amano Grand Central Hotels Journalisten, Blogger, Promis, Influencer und Party People. Hier stylte das icono Berlin Team (Jessica Gäthje, Sandra Karg, Alexandra Fiedler und Vanessa Schwenke), in der exklusiven KMS Stylingarea, allen Gästen der Fashion Week individuelle KMS California Looks. Ein weiteres Highlight des Abends war der Auftritt von Mikey Woodbridge, der durch seine zauberhafte Stimme und seinen außergewöhnlichen Style alle in seinen Bann zog. Bei der After Show Party konnte das KMS Expertenteam gemeinsam mit den beiden holyGhost Designerinnen, Sedina Halilovic und Jelena Hoffmann, die erfolgreiche Kooperation ausgelassen feiern und sich auf die zukünftige Projekte in 2016 freuen. Nach dem ersten gemeinsamen Shooting mit Thomas Richter und der erfolgreichen Präsentation auf der Fashion Week 2016, werden weitere gemeinsame Projekte folgen. Direkt im Anschluss an die Fashion Week trägt KMS California den Fashion Spirit in die Salons. Die „holyGhost loves KMS California“ T-Shirts sind schon jetzt heiß begehrt. Es folgt ein gemeinsames Kampagnenshooting, bei dem KMS California Artists exklusiv für die Haarstylings und Looks der neuen holyGhost Kollektion verantwortlich sein werden. holyGhost Die beiden Designerinnen Jelena Hofmann und Sedina Halilovic gründeten das Label holyGhost im Jahr 2010. Hofmann und Halilovic übersetzen so ihre Liebe und Leidenschaft für Fashion und Style in urbane Mode für Großstadtheldinnen. Der Name holyGhost steht als Synonym für gelassene und zeitlose Eleganz, die sich in den Kollektionen widerspiegelt. Beim Entwerfen und Entwickeln der high-quality Mode für selbstbewusste Frauen, konzentriert sich das Label auf einen unkomplizierten und unkonventionellen Look. Die Kreationen von holyGhost sind verführerisch, feminin und zugleich zeitlos und urban. Wichtig und immer im Mittelpunkt stehen Qualität, feinste Stoffe, europäische Produzenten und überragende Design-Fertigkeit. Mehr zu holyGhost auf: www.holyghost-fashion.com, facebook, Instagram und tumblr Mehr zu KMS California: www.kmscalifornia.com, facebook, Instagram und YouTube Credits: Thang Dao for KMS Erstmalig präsentierte holyGhost nahbare und aktuelle Mode und ist damit gemeinsam mit vielen Designerlabels Vorreiter eines neuen Trends in der Modebranche. Die aktuelle KMS California Kampagne zeigt es bereits klar: Die friseurexklusive Marke geht einen neuen Weg. Eine neue Bildsprache und neue Looks. Die KMS California Kampagne zum 40. Geburtstag fokussiert sich auf ganzheitliche Schönheit. Fantastische Haare und Styles verschmelzen mit coolen Looks sowie den neuesten Fashiontrends. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2871_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2871_0.jpg
 
Vladimir Karaleev: Kreativer Flecht-Look mit coolen Accessoires:
07.07.2016

Vladimir Karaleev: Kreativer Flecht-Look mit coolen Accessoires

Vom Laufsteg nach Hause: So geht der Look von Vladimir Karaleev
Vladimir Karaleev: Kreativer Flecht-Look mit coolen Accessoires Vom Laufsteg nach Hause: So geht der Look von Vladimir Karaleev Step by Step: Als Styling-Basis Thickefy Foam von SEBASTIAN PROFESSIONAL in das gewaschene Haar einarbeiten und anschließend das Haar nach hinten föhnen. Zwei dünne Zöpfe am Hinterkopf flechten und jeweils mit einem kleinen Haargummi fixieren. Das Haar am Oberkopf in zwei Abteilungen teilen: eine kleinere Abteilung links mittig, eine größere auf der rechten Seite. Die beiden Abteilungen in jeweils einen aufliegenden Zopf am Kopf entlang flechten und mit einem kleinen Haargummi fixieren. Mit einer großen Stopfnadel Lederbänder durch die Zöpfe ziehen und mit den Enden den Zopf umwickeln. Die Enden des Zopfes sowie die restlichen Seitenhaare an den kleinen versteckten Zöpfen mit jeweils einem Pin im Nacken befestigen. Zum Schluss mit Re-Shaper fixieren. Extra Tipp: Für ein glänzendes Finish das neue Sublimate in das Haar einarbeiten. Die SEBASTIAN PROFESSIONAL Produkte zum Look: Thickefy Foam - schwereloser Thickener, 200ml 23,40 € (UVP)* Re-Shaper - feuchtigkeitsabweisendes Haarspray mit starkem Halt, 400ml 25,80 € (UVP)* Sublimate - unsichtbare Finishing Creme, 100ml 21,50 € (UVP)* Über SEBASTIAN PROFESSIONAL Styling takes root. Ein Rückblick ins Jahr 1970: California dreaming. Die Hippies kommen in den Siebzigern an. Der Glamour erobert Diskotheken – mit High Heels und ausgeflipptem Haar. Geri Cusenza, Starfriseurin aus Beverly Hills, kreiert mit Sebastian ein neues Label avantgardistischer Haarkosmetikprodukte. Seither steht Sebastian als Synonym für visionäres, mutiges, die Grenzen der Kreativität sprengendes Hairstyling. Getrieben von neuen Bildern und Gedanken, mit dem Input der kreativsten Hairstylisten und versiertesten Beautyexperten weltweit, entwickelt die Marke ihr innovatives Erbe stets weiter. Sebastian Professional pflegt enge Partnerschaften mit den visionärsten Hairstylisten in aller Welt. Die Sebastian Professional Produkte und Services sind exklusiv in ausgewählten Friseursalons erhältlich. Die Urban Design Team-Mitglieder Marco Budzinski, Daniela Steffen (beide aus Deutschland), Roland Aichinger (Österreich) sowie Markus Haimburger und Murielle Laurent (beide aus der Schweiz) stylten einen geradlinigen Look mit geschickt gebundenen Flechtzöpfen entlang des Oberkopfes. Seinen coolen Touch erhält das Styling durch die Einarbeitung von Lederbändern, was auch dem Designer beim Look wichtig war: „Flechtfrisuren wirken weiblich und lässig zugleich und können mit einfachen Haar-Accessoires schnell aufgewertet werden.“ | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2870_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2870_0.jpg
 
Avelon - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016:
07.07.2016

Avelon - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016

Ein Gefühl von Nostalgie mit einem Hauch Moderne.
Avelon - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016 Ein Gefühl von Nostalgie mit einem Hauch Moderne. Das Einfrieren der Zeit. Der Designer fasste den Beschluss diese Inspiration zu nutzen und dem Ganzen mehr Finesse beizufügen. Er blickte auf eine verlorene Zeit, die er für die Ewigkeit einfangen wollte - eine Zeit, in der Details und Handwerk noch Bestandteile des Lebens waren. Frenken wollte diese Zeit einfangen, die antiken Details in einem modernen „Look and Feel“ umwandeln und auf diese Weise einfrieren. Die meiste Inspiration für seine Kollektion stammte daher aus der Viktorianischen Ära wie beispielsweise Streifen, A-Linien Silhouetten, Rüschen und Plissee. Ein Gefühl von Nostalgie mit einem Hauch Moderne. Lookbeschreibung Leichtes, unkompliziertes, lockeres Haar Umsetzung Das Haar mit L’Oréal Professionnel tecni.Art Air Fix besprühen und um einen konischen Curler wickeln. Das Haar Strähne für Strähne am Ansatz leicht antoupieren. Anschließend das Haar mit den Fingern modellieren und mit L’Oréal Professionnel Wild Stylers by tecni.Art Beach Waves besprühen. Abschließend mit L’Oréal Professionnel tecni.Art Liss Control + die Spitzen glänzend versiegeln. Produkte L’Oréal Professionnel tecni.Art Air Fix L’Oréal Professionnel Wild Stylers by tecni.Art Beach Waves L’Oréal Professionnel tecni.Art Liss Control + Arbeitsmaterial Curler Modelle ca. 18 Modelle Fotocredit: L'Oréal Professionnel / Thomas Rafalzyk Kollektionsbeschreibung: Als Erik Frenken damit begann, für seine Spring/Summer 2017 Kollektion nach Inspiration zu suchen, fand er ein in Plexiglas erfasstes Bild antiker Uhren. Das Einfrieren der Zeit. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2869_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2869_0.jpg
 
Der nächste Sommer wird maritim - AHOY!:
06.07.2016

Der nächste Sommer wird maritim - AHOY!

Dank Hairdreams und Lena Hoschek wissen die Fashionistas der Berliner Fashion Week schon heute, was sie in Bezug auf Haare und Kleidung 2017 tragen sollten!
Der nächste Sommer wird maritim - AHOY! Dank Hairdreams und Lena Hoschek wissen die Fashionistas der Berliner Fashion Week schon heute, was sie in Bezug auf Haare und Kleidung 2017 tragen sollten! Die Star-Designerin hat sich mit ihrer neuen Kollektion wieder einmal selbst übertroffen und zeigt mit einem Augenzwinkern, wie man auch mitten in der Stadt für eine frische Meeresbrise sorgen kann. Sofort ins Auge sticht Lena Hoscheks ungebrochene Liebe zum Detail! So treffen beispielsweise Jerseys und Denim auf Ösen und Kordeln, sowie zarte Spitze auf robuste Baumwolle. Nicht fehlen dürfen bei diesem maritimen Motto Prints mit nautischen Elementen, wie Anker sowie Abbildungen aus der Natur, wie Lobster, Korallen und Fische. Farblich dominieren unterschiedlichste Blaunuancen, strahlendes Weiß, Streifen in Rot und Navy aber auch zarte Pastelltöne, die an den Sonnenschirm und die Strandliege aus vergangenen Urlaubstagen erinnern. Um ihre Mode auf allen Ebenen best möglich in Szene setzen zu können, arbeitet die Perfektionistin Lena Hoschek zum wiederholten Male mit Hairdreams - dem international führenden Anbieter von Echthaaren zusammen. Mit den leicht einzuarbeitenden, eigenhaarschonenden Hairdreams-Quikkies wurden jene Models in Handumdrehen mit einer natürlichen, leicht fallenden und glänzenden Wallemähne ausgestattet, wo das Eigenhaar ansonsten zu kurz oder dünn gewesen wäre. So konnten alle Modelle im sommerlichen und verführerischen „Sailer-Girl Look“ den Laufsteg erobern. Die Haarpracht der Marke Hairdreams wurde von L’Oréal Professionnel gestylt. Das leicht gewellte, breezy Hair ist somit wichtiger Bestandteil für den Sommerlook 2017. Unter den zahlreichen Gästen der Show, die bis auf die Stehränge besucht war, fanden sich auch langjährige Bewunderer und Freunde, wie die Schauspielerin Verena Altenberger, Moderatorin Katja Burkhardt, die Models Franziska Knuppe und Mirja Dumont sowie Burlesque Star Marla Blumenblatt. Hairdreams mit Sitz in Graz, Österreich ist der international führende Anbieter von professionellen Echthaar-Kreationen der Premium-Kategorie. Mit innovativen, häufig patentierten Technologien ermöglicht Hairdreams die schonende und unsichtbare Integration von edlen, handverlesenen Echthaaren in das Eigenhaar oder lässt gar neue, eigene Haare wachsen. So erfüllt Hairdreams den Kundenwunsch nach mehr natürlicher Haarlänge und -fülle und eröffnet zugleich grenzenlose Möglichkeiten zur kreativen Frisurengestaltung. Hairdreams Haarkreationen sind die erste Wahl bei zahlreichen Topstylisten und Celebrity-Kunden auf der ganzen Welt. Weitere Infos unter: www.hairdreams.com. Lena Hoschek, die für ihre Vintage inspirierte Mode bekannt ist, gründete 2005 ihr eigenes Modelabel in Graz. Die österreichische Designerin bringt zweimal jährlich eine Prêt-à-porter Kollektion auf den Markt, die sie auf der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin präsentiert. Lena Hoschek verwendet ausschließlich hochwertigste Materialien aus Europa und auch die Produktion findet in ausgesuchten und spezialisierten Fachbetrieben in Europa statt. Lena Hoschek hat eigene Stores in Graz und Wien sowie einen Showroom in Berlin. Zudem ist ihre Mode im Onlineshop unter www.lenahoschek.com erhältlich. Fotocredit: getty images und Hairdreams Für die perfekte Präsentation ihrer Frühling/Sommer Kollektion 2017 auf der Fashion Week Berlin holte sich die österreichische Kleidermacherin Lena Hoschek wieder Hairdreams an Bord, um gemeinsam die Modelle von Haar bis Fuß in die maritime Welt von „AHOY!“ zu hüllen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2868_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2868_0.jpg
 
Zwischen Avantgarde und coolem Undone-Look:
06.07.2016

Zwischen Avantgarde und coolem Undone-Look

SEBASTIAN PROFESSIONAL baut Fashion-Partnerschaften aus
Zwischen Avantgarde und coolem Undone-Look SEBASTIAN PROFESSIONAL baut Fashion-Partnerschaften aus Zum ersten Mal kreierte die Marke mit dem SEBASTIAN PROFESSIONAL Urban Design Team nicht nur die Haar- Stylings, sondern lieferte weitreichende Inspirationen für einen kreativen Gesamt-Look. Im Rahmen der Fashion Week kündigte SEBASTIAN PROFESSIONAL seine besondere Limited Edition an, die im Herbst nach Deutschland kommt. Getreu dem Motto WHAT’S NEXT? wurde die Produktreihe vom international renommierten Tattoo-Artist Maxime Büchi designt, der für jede der sechs Produkte ein unverkennbares Motiv entwickelte. Die Designer ließen sich von den Tattoo-Visuals inspirieren, so dass einzigartige Kollektionsteile und aufsehenerregende Body Art die Fashion- und Beauty-Herzen begeisterten. Vladimir Karaleev: Auffällige Prints und ein kreativer Flecht-Look Die Überlagerung verschiedener Materialien, das Verdecken und Freilegen unterschiedlicher Prints durch Cut-outs stehen beim Berliner Designer mit bulgarischen Wurzeln im Mittelpunkt. Dabei ließ sich Vladimir Karaleev auch von den Motiven der SEBASTIAN PROFESSIONAL Limited Edition inspirieren, arbeitete mit ihnen und dekonstruierte sie auf die für ihn typische Weise. Entstanden sind leicht transparente Elemente, kombiniert mit teils fließenden, teils festen Stoffen. Das Haar-Styling vollendete den Look, indem das Urban Design Team Elemente der aktuellen SEBASTIAN PROFESSIONAL ECLECTIC-Collection aufgriff, die wie bei Karaleev gegensätzliche Texturen miteinander vereint und in ungekannter Weise nebeneinander wirken lässt. Die Urban Design Team-Mitglieder Marco Budzinski, Daniela Steffen (beide aus Deutschland), Roland Aichinger (Österreich) sowie Markus Haimburger und Murielle Laurent (beide aus der Schweiz) stylten einen geradlinigen Look mit geschickt gebundenen Flechtzöpfen entlang des Oberkopfes. Seinen coolen Touch erhält das Styling durch die Einarbeitung von Lederbändern, was auch dem Designer beim Look wichtig war: „Flechtfrisuren wirken weiblich und lässig zugleich und können mit einfachen Haar- Accessoires schnell aufgewertet werden.“ William Fan: Glamourös rebellische Body Art mit lässigem Undone-Look Zum zweiten Mal begeisterten Designer William Fan und SEBASTIAN PROFESSIONAL die geladenen Gäste im klassizistischen Kronprinzenpalais und bauten ihre erfolgreiche Partnerschaft in dieser Saison aus: Im Zuge der kreativen Zusammenarbeit adaptierte der Designer die von Maxime Büchi kreierten Motive der Limited Edition und ließ die Models mit aufsehenerregenden Tattoos über den Runway laufen. Die Tattoo-Motive verliehen dem Styling eine glamourös rebellische Note und komplettierten den Gesamt-Look des Designers. Während William Fan im Januar die Nacht zum Tag werden ließ, beschäftigt sich seine aktuelle Kollektion „The Day After“ mit dem Morgen nach der Party. Inspiriert von Interior-Szenen der 60er und 70er Jahre zeichnet sich in der Kollektion ein Wechselspiel unterschiedlicher Materialien ab. Das Haar-Styling dazu verbindet Funktionalität mit einem glamourös-lässigen Look, der alltags- und party-tauglich zugleich ist. „Das Haar-Styling passt perfekt zum Leitmotiv und der kreativen Idee hinter den Entwürfen und zeigt unterschiedliche Charaktere am Morgen nach der Party. Das Styling, das von SEBASTIAN PROFESSIONAL kreiert wurde, trifft genau dieses Thema“, so Fan. Offenes, lockeres Haar, das leicht im Nacken zusammengenommen wird, erhält durch einen sanften Wetlook am Oberkopf seinen besonderen Touch. Augustin Teboul: Messy Hair mit sexy Punk-Attitüde Eklektisch, lasziv und glamourös zeigte sich die Frühjahr-/ Sommer-Kollektion 2017 des deutsch-französischen Designer-Duos Augustin Teboul. Der fast psychedelische Dialog zwischen Schwarz und Farbe wird ergänzt um filigrane Texturen und steht für pure Pop-Punk-Couture. Das SEBASTIAN PROFESSIONAL Urban Design Team stylte dazu einen Look, der gewollt messy wirkt und jedem glamourösen Outfit einen gewissen Rock Chic verleiht. „Das Haar-Styling ist cool und aktuell und ein toller Kontrast zu den teilweise fast kitschigen Elementen unserer Kollektion“, so Augustin Teboul über das Haar-Styling. Als ideales Produkt diente dem SEBASTIAN PROFESSIONAL Urban Design Team bei allen Looks das neue SUBLIMATE - eine schwerelose Finishing-Creme, die dem Haar mit einem Anti-Frizz- Effekt Geschmeidigkeit und Glanz verleiht und die natürliche Haartextur bei jedem Styling definiert. Übrigens: Die einzigartige Limited Edition von SEBASTIAN PROFESSIONAL mit den exklusiven Motiven von Maxime Büchi ist ab September erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie demnächst. Über SEBASTIAN PROFESSIONAL Styling takes root. Ein Rückblick ins Jahr 1970: California dreaming. Die Hippies kommen in den Siebzigern an. Der Glamour erobert Diskotheken - mit High Heels und ausgeflipptem Haar. Geri Cusenza, Starfriseurin aus Beverly Hills, kreiert mit Sebastian ein neues Label avantgardistischer Haarkosmetikprodukte. Seither steht Sebastian als Synonym für visionäres, mutiges, die Grenzen der Kreativität sprengendes Hairstyling. Getrieben von neuen Bildern und Gedanken, mit dem Input der kreativsten Hairstylisten und versiertesten Beautyexperten weltweit, entwickelt die Marke ihr innovatives Erbe stets weiter. Sebastian Professional pflegt enge Partnerschaften mit den visionärsten Hairstylisten in aller Welt. Die Sebastian Professional Produkte und Services sind exklusiv in ausgewählten Friseursalons erhältlich. Künstlerische Flecht-Varianten, glänzend-lässige Looks und messy Hair: Die avantgardistische Haarkosmetikmarke SEBASTIAN PROFESSIONAL stylte als exklusiver Haarpartner beim Berliner Mode Salon die Models von Vladimir Karaleev, William Fan und Augustin Teboul. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2867_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2867_0.jpg
 
Hairdreams stimmt Kunden auf Zukunft ein:
06.07.2016

Hairdreams stimmt Kunden auf Zukunft ein

Internationaler Fachkongress in Graz mit über 200 Friseuren aus aller Welt
Hairdreams stimmt Kunden auf Zukunft ein Internationaler Fachkongress in Graz mit über 200 Friseuren aus aller Welt Die Welt wird immer schnelllebiger und auch für Friseure wird es immer schwieriger, sich rechtzeitig auf neue Trends und die Anforderungen neuer Kundengenerationen einzustellen. Um sicherzustellen, dass Hairdreams-Friseure stets optimal auf die Herausforderungen und Chancen der Zukunft eingestellt sind, hat Hairdreams für seine Partner eigens zu diesem Thema einen Fachkongress durchgeführt. v.l.n.r.: Thomas Licht (Hairdreams), Sandra Schmidbauer (Hairdreams), Sven Gábor Jánszky (Zukunftsforscher), Elisabeth Hamerle-Brandstetter (Hairdreams), Gerhard Strutz (Hairdreams USA), Gerhard Ott (Firmengründer Hairdreams) Prominenter Gastredner war Sven Gábor Jánszky, Deutschlands innovativster Trendforscher. Er gab faszinierende Einblicke in die Lebenswelten der Zukunft und vermittelte dem anwesenden Fachpublikum wichtige Erkenntnisse über zukünftige Verbraucherbedürfnisse und neue Wege der Kundenansprache. Sven Gábor Jánszky (Trend- und Zukunftsforscher) gibt beim Hairdreams Fachkongress in Graz spannende Einblicke in die Welt von morgen In weiteren Präsentationen erfuhren die Teilnehmer anhand zahlreicher Praxisbeispiele, wie erfolgreich Friseure sein können, wenn sie vermehrt auf „Social Media“-Kanäle setzen. Auch im Bereich von Produkten und Salon-Dienstleistungen ist Hairdreams bestrebt mit zukunftsweisenden Entwicklungen der Gegenwart immer mindestens eine Nasenlänge voraus zu sein. Folgerichtig wurden bei der Veranstaltung auch innovative Neuprodukte vorgestellt, mit denen Friseure beispielsweise der stark wachsenden Gruppe von Kunden mit Haarausfall und schütterem Haar wieder traumhaft natürliche Haarfülle schenken können. v.l.n.r.: Dennis Machts (D. Machts Group, Berlin), Christiane Zagler (Hairdreams), Kay Meinecke (Meinecke, Hamburg) Über 200 Kunden waren aus ganz Europa sowie aus Asien und USA zu dem Event angereist und zeigten sich von den Präsentationen höchst angetan. Auch der mittlerweile in Singapur lebende Firmengründer und frühere Eigentümer Gerhard Ott ließ sich das Ereignis nicht entgehen und freute sich über die positive Entwicklung des Unternehmens: „Es macht mich stolz zu sehen, wie Hairdreams dank einem tollen, engagierten Team und dem kompromisslosen Streben nach immer besseren und innovativeren Produkten, jetzt schon seit über 20 Jahren erfolgreich wächst und sich als unumstrittene „Nr. 1“ anspruchsvoller Friseure und Kunden auf der ganzen Welt etablieren konnte. Die Veranstaltung war ein weiterer wichtiger Meilenstein, der uns und unseren Partnern helfen wird, diese Entwicklung auch in der Zukunft erfolgreich fortzusetzen!“ Fotocredit: Hairdreams Unter dem Motto „Hairdreams - The Future“ lud der international führende Echthaar- Spezialist Hairdreams seine besten Friseurkunden zu einer außergewöhnlichen Fachveranstaltung nach Graz ein: In Vorträgen, Diskussionen und Live-Vorführungen erfuhren die Teilnehmer wie sie ihr Geschäft erfolgreich fit für die Zukunft machen können. Prominenter Gastredner war der Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2866_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2866_0.jpg
 
Heisse Looks im Eisstadion:
06.07.2016

Heisse Looks im Eisstadion

und eine echte Premiere für L´Oréal Professionnel
Heisse Looks im Eisstadion und eine echte Premiere für L´Oréal Professionnel Mit einer aufregenden und atemberaubenden Show, die Fashion und Haare auf wunderbare Weise und noch nie gesehen in Szene setze, mit DEN Top-Akteuren Deutschlands, prominenter Unterstützung und begeisterten Gästen. Zunächst aber kreierte die Marke L´Oréal Professionnel erneut wunderbare Frisurenlooks mit einem begeisterten und kreativen Team für die über 30 gezeigten Fashion Shows im Erika Heß-Eisstadion. Mit einem Team von über 35 Friseuren stylte André Märtens, Head of Hair der Mercedes Benz Fashion Week für L’Oréal Professionnel die Modelle der Shows und setzte dabei wieder angesagte Haar-Kreationen für die Spring/ Summer Saison 2017 um. Beim großen Jubiläum von Michael Michalsky zauberte das Team in der festlichen Location am Freitag Abemd den Models zauberhafte und feminine glänzende Dutts, die die Haute Couture des Designers in einer festlichen Location wunderbar in Szene setzen. Das große Highlight und das Grande Finale der Fashion Week Juli 2016 allerdings war die L´Oréal Professionnel Fashion Week. Im Tempodrom feierten begeisterte 1400 Gäste, Friseure, Journalisten und Akteure das Thema Haare und Fashion. Bei der großen Ausschreibung zu Stylists for tomorrow wurden zunächst die 3 Gewinnerinnen des Nachwuchswettbewerbs gekürt und zeigten Haarkreationen zum Thema Japan mit Mode der Universität der Künste. Die Guido Maria Kretschmer Show begeisterte durch tragbare Sommermode und den wunderbaren romantischen Zopf mit glänzenden Wellen. Die Designerin Irene Luft verzauberte durch individuelle Haarstylings, die auf der Bühne von den größten Akteuren der Marke live gezaubert wurden und das große Finale war dann der Auftritt von Markenbotschafterin Grace Capristo, die zunächst ihre Hitsingle „One Woman Army“ präsentierte und im Anschluss bei der Color Sensation Show die aktuellen Colorationstrends mit angesagten Hits begleitete. Gemeinsam feuerte man dann noch beim großen Public Viewing die deutsche Nationalmannschaft im EM-Achtelfinale an und erlebte gemeinsam den Sieg, bevor eine ausgelassene Aftershow-Party gefeiert wurde. Fotocredit: L’Oréal Professionnel / Adrian Bedoy Die Mercedes Benz Fashion Week verzauberte vergangene Woche ganz Berlin. Wie jedes Jahr zelebrierten Designer ihre Looks, feierten Prominente auf roten Teppichen und zauberten Make-up und Haarstylisten aufregende Looks. Neu war dieses Jahr allerdings das große Finale der Woche: die L´Oréal Professionnel Fashion Week. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2865_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2865_0.jpg
 
Wild Beauty: Erneut erfolgreiche Spendenaktion für Brustkrebs Deutschland e.V.:
05.07.2016

Wild Beauty: Erneut erfolgreiche Spendenaktion für Brustkrebs Deutschland e.V.

Wie schon in den vergangenen Jahren engagierte sich die Wild Beauty (Exklusiv-Distributeur der friseurexklusiven Haarkosmetikmarken Paul Mitchell®, Kemon und Stagecolor Cosmetics™) für die Initiative gegen Brustkrebs
Wild Beauty: Erneut erfolgreiche Spendenaktion für Brustkrebs Deutschland e.V. Wie schon in den vergangenen Jahren engagierte sich die Wild Beauty (Exklusiv-Distributeur der friseurexklusiven Haarkosmetikmarken Paul Mitchell®, Kemon und Stagecolor Cosmetics™) für die Initiative gegen Brustkrebs Seit den 1980er Jahren ist die Zahl der Brustkrebsfälle auf das Doppelte gestiegen. Dabei steigt das Risiko mit zunehmendem Alter, jedoch sinkt die Zahl der Sterbefälle seit Jahren und dies trotz der höheren Neuerkrankungsrate. Fünf Jahre nach der Diagnose sind ca. 87 % der Patientinnen noch am Leben. Nicht zuletzt liegt das an der verbesserten Früherkennung, neuen Therapiekonzepten und der interdisziplinären Betreuung in den zertifizierten Zentren. Genau das unterstützt auch Brustkrebs Deutschland e.V. und durch Ihr Engagement nimmt auch die Wild Beauty an diesem Fortschritt teil. Aber nicht nur mit den jährlichen Limited Editions von Paul Mitchell® unterstützt die Wild Beauty Brustkrebs Deutschland e.V.! Zum dreizehnten Mal fand am 22. April 2016 im Marriott Hotel München die Pink Charity Night statt. Paul Mitchell® stellte hier mit den Pink Out Loud!-Produkten Preise für die Tombola sowie für die Ausstattung der Goodie Bags. Die Produkte im pinken Design fanden bei den Besuchern hohen Anklang. Die diesjährige Spendenübergabe am 04. Juli 2016 umfasste eine Summe von 5.000 € und fand in der Firmenzentrale der Wild Beauty in Seeheim statt. Mira Wild (Vorstand & Leitung Kommunikation der Wild Beauty) freute sich , den Scheck im Namen aller Kunden und Mitarbeiter an Renate Haidinger, 1. Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V., zu übergeben. „Wir freuen uns sehr, auch dieses Jahr wieder einen stattlichen Betrag an Brustkrebs Deutschland e.V. übergeben zu können. Besonders weil diese Krankheit so oft auftritt, ist es wichtig, die Früherkennung zu unterstützen. Wir danken auch unseren Kunden, dass sie diese Zusammenarbeit fördern und hoffen, in Zukunft noch mehr bewegen zu können.“ - Mira Wild. Über Brustkrebs Deutschland e.V. Aufklären, Mut machen und unterstützen: Dies sind die Ziele des Vereins Brustkrebs Deutschland e.V. (www.brustkrebsdeutschland.de), der von der Krankheit Betroffene und deren Familien betreut, sich für die Früherkennung einsetzt und die Forschung unterstützt. Kontaktdaten: Brustkrebs Deutschland e.V. Liese-Meitner-Str. 7 85662 Hohenbrunn (Landkreis München) Tel.: +49 (0)89 - 41 61 98 00 E-Mail: info@brustkrebsdeutschland.de Homepage: www.brustkrebsdeutschland.de Die kostenlose Hotline für ärztliche Sprechstunden ist jeweils am 01. und 03. Montag eines Monats von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr unter 0800 0 117 112 erreichbar. Auch dieses Jahr spendete die Wild Beauty wieder 1 € pro verkauftem Produkt der Pink out Loud!-Serie an Brustkrebs Deutschland e.V.. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2864_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2864_0.jpg
 
Designer for Tomorrow - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016:
05.07.2016

Designer for Tomorrow - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016

Mit dem Nachwuchsaward „Designer for Tomorrow“ geben die Initiatoren Peek & Cloppenburg und sein Online-Shop Fashion ID Nachwuchstalenten die Möglichkeit, als solche entdeckt und mit großer Aufmerksamkeit innerhalb der Modebranche und beim Publikum wahrgenommen zu werden.
Designer for Tomorrow - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016 Mit dem Nachwuchsaward „Designer for Tomorrow“ geben die Initiatoren Peek & Cloppenburg und sein Online-Shop Fashion ID Nachwuchstalenten die Möglichkeit, als solche entdeckt und mit großer Aufmerksamkeit innerhalb der Modebranche und beim Publikum wahrgenommen zu werden. Lookbeschreibung Look: Locker wellig, Struktur im Haar, undone Look Look: Locker, natürlich & healthy gestylt, locker geflochtener Zopf, leicht wellig Look: glatt, streng, modern Look: locker, natürlich und healthy Look: leicht, fein zerzaust Look: einfach gestylt, wet-look, gegelter Pferdeschwanz Umsetzung 1. Look - Mareike Massing L’Oréal Professionnel Wild Stylers by tecni.Art Beach Waves in die Ansätze und L’Oréal Professionnel French Girl Hair by tecni.Art French Froissé in das Haar geben und trocken föhnen. Das Haar mit L’Oréal Professionnel tecni.Art Air Fix Strähne für Strähne besprühen und mit dem Curler jeweils rechts und links in senkrechten großen Abteilungen versprungen nach hinten curlen. Umsetzung 2. Look - David Kaeble Das Haar mit L’Oréal Professionnel tecni.Art Air Fix besprühen und mit dem Curler aufdrehen und festclipsen. Das Haar lösen und ausbürsten. Das Haar in Höhe Hinterhauptbein abteilen, unterhalb toupieren und zu einem Zopf im Nacken zusammenbinden und mit einer Sicherheitssträhne umwickeln. Zwei weitere Passees oberhalb des Zopfes abteilen, toupieren und jeweils zur Mitte einschlagen und mit Postichnadeln befestigen. Weitere Passees jeweils antoupieren, mit L’Oréal Professionnel tecni.Art Air Fix besprühen. Die mittlere Abteilung über den Kopf verdreht nach hinten führen und befestigen. Die seitlichen Abteilungen antoupieren, nach hinten drehen und befestigen. Das Haar mit den Händen vorsichtig lockern, um einen Undone Look zu kreieren. Einzelne Haarsträhnen vorsichtig aus der Frisur ziehen Abschließend mit L’Oréal Professionnel Wild Stylers by tecni.Art Beach Waves dem Haar Struktur verleihen. Umsetzung 3. Look - Marc Morris Mok Das Haar mit dem Glätteisen glätten. Das Haar mit L’Oréal Professionnel tecni.Art Air Fix das Haar besprühen und sauber zu einem Zopf am Hinterkopf zusammenbinden und eine Sicherheitssträhne um den Ansatz wickeln. Um dem Zopf mehr Stand zu geben, eine weitere breitere Strähne um den Zopf führen und mit Klemmen befestigen. Den Zopf mit L’Oréal Professionnel tecni.Art Air Fix vollenden und glatt bürsten. Umsetzung 4. Look - Anucta Sarca Auf die Haarstruktur abgestimmte individuelle Vorbereitung für großzügige Bewegung im Undone Look. Das Haar locker tief im Nacken zusammenbinden und eine Schlaufe stehen lassen. Das Haar mit L’Oréal Professionnel Wild Stylers by tecni.Art Beach Waves besprühen und mit den Fingern für einen leicht Undone Look modellieren. Umsetzung 5. Look - Elisa Kley Auf die Haarstruktur abgestimmte individuelle Vorbereitung für großzügige Bewegung im Undone Look. Einen tiefen Seitenscheitel ziehen und das Haar seitlich über die Ohren nach hinten führen. Im Tempelbereich links und rechts eine Strähne auslassen. Das Haar mit L’Oréal Professionnel Wild Stylers by tecni.Art Crêpage de Chignon am Hinterkopf besprühen und antoupieren und mit den Händen beruhigen. Ein Nylonfaden um den Hals nach hinten zum Nacken ziehen und festknoten. Einzelne Haare rausziehen. Umsetzung 6. Look - Edda Gimnes Einen Mittelscheitel ziehen. Das Haar mit L’Oréal Professionnel tecni.Art Air Fix besprühen und glatt bürsten. Das Haar im Nacken zusammenbinden. Eine Sicherheitssträhne um den Zopf wickeln und mit Haarklemmen fixieren. Den Zopf glatt bürsten. Produkte L’Oréal Professionnel Wild Stylers by tecni.Art Beach Waves L’Oréal Professionnel French Girl Hair by tecni.Art French Froissé L’Oréal Professionnel tecni.Art Air Fix L’Oréal Professionnel Wild Stylers by tecni.Art Crêpage de Chignon Arbeitsmaterial Curler Nylonfaden Modelle ca. 49 Frauen / 3 Männer Fotocredit: L'Oréal Professionnel / Thomas Rafalzyk Bereits seit 2009 schafft der DfT eine sichtbare Plattform für Kreativität. In diesem Jahr begleitet Alber Elbaz den Award als Schirmherr und steht den auf-strebenden Modetalenten beratend zur Seite. Gemeinsam mit der fachkundigen Jury kürt er im Rahmen der Awardshow den diesjährigen Gewinner. Auf ihn wartet ein individuelles Förderprogramm für den Zeitraum von einem Jahr. Als Highlight präsentiert der Gewinner seine erste Kollektion bei einer eigenen Fashionshow auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin im Sommer 2017. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2863_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2863_0.jpg
 
ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 07/2016:
05.07.2016

ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 07/2016

Newsletter-Ausgabe vom 01.07.2016
ZV-News: Aktuelle Verbandsnachrichten 07/2016 Newsletter-Ausgabe vom 01.07.2016 style on stage mit CLIPS! ZV Modeteam rockt beim ChairJam in München Christian Siferlinger aus dem ZV Modeteam mit seinem Modell auf der Bühne Für Musiker und Wortartisten schon lange nichts Neues: Spontan, improvisiert und experimentell auf der Bühne jammen, also in wenigen Minuten und lockerem Ambiente vor Publikum sein kreatives Können zum Besten geben. Für Stylingprofis aber noch nie dagewesen – ein angesagter Club, ein Stuhl und Mutige, die ihrem Modell in nur 10 Minuten zu einem modischen Partystyling verhelfen. Die CLIPS ging mit dieser neuen Eventreihe nun in München erfolgreich an den Start. Viele weitere Städte sollen folgen. Am 29. Juni verwandelte sich der Club Palais zum Treffpunkt der Münchener Friseurszene. Rund 100 Neugierige waren gekommen, um bei elektronischen Klängen selbst mitzumachen, sich mit Kollegen auszutauschen oder einfach nur zuzuschauen und zu feiern. In nur jeweils 10 Minuten bekam das begeisterte Publikum spannende Stylings präsentiert. Von der locker sitzenden, aber genähten Duttfrisur, aufregenden Smokey Eyes bis hin zum lässigen Langhaarschnitt war alles dabei. Das ein oder andere Modell ließ sogar richtig Haare. Auch das ZV Modeteam kam zu Besuch zur neuen Eventreihe. Christian Siferlinger zeigte in seiner Styling-Session die Kombination aus zwei rasierten Scheiteln. Ein gelungener Einstieg für den neuen ChairJam, der Zentralverband freut sich auf viele folgende. Weitere Eindrücke gibt es in der kommenden Ausgabe der CLIPS sowie unter www.chairjam.rocks. 8,84 Euro: Der gesetzliche Mindestlohn ab 01.01.2017 Die Mindestlohnkommission hat eine Anpassung des gesetzlichen Mindestlohns von 8,50 Euro auf 8,84 Euro mit Wirkung ab dem 01. Januar 2017 beschlossen. Dabei hat sich die Kommission an der Tarifentwicklung orientiert und den Tarifindex des Statistischen Bundesamtes zugrundegelegt. Die deutliche Erhöhung um 34 Cent erfolgte unter Einfluss der Tariferhöhungen im öffentlichen Dienst. Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks hat gegenüber der Mindestlohnkommission darauf hingewiesen, dass insbesondere in den neuen Bundesländern der Mindestlohn im Friseurhandwerk zu Lohnsteigerungen und besonderem Anpassungsdruck sowie einer weiteren Zunahme der Schwarzarbeit geführt hat. Kritisch ist auch der Einfluss einer anhand allgemeiner Tarifentwicklungen pauschal berechneten gesetzlichen Lohnuntergrenze auf das Tarifgefüge einer preissensiblen und durch Wettbewerbsverzerrungen geprägten Branche zu sehen. Mit dem richten Haarschnitt zum Viertelfinale der Fußball-EM Die Portugiesen haben es gestern bereits geschafft und morgen Abend kickt auch die deutsche Nationalelf um den Einzug ins Halbfinale der Fußball-EM in Frankreich. Die Mission: Der langersehnte erste Sieg gegen Italien. Zur guten Vorbereitung zählt dabei für die heutigen Profis auch der perfekte Look auf dem Kopf. Für den sorgte im Vorfeld der Wiesbadener Friseur Alexander von Trentini. Der 37-Jährige wurde extra nach Frankreich eingeflogen und verpasste der deutschen Mannschaft den richtigen Haarschnitt für das Turnier. Worauf es bei der Haarpracht der Ballartisten ankommt? Die Frisur muss der vielen Bewegung und dem ein oder anderen Kopfball auf dem Platz standhalten. Also schnell und einfach perfekt sitzen. Gesagt, getan. In der Hoffnung, dass die deutschen Kicker uns ihre Haarpracht noch lange bei der EM präsentieren dürfen, drücken wir dem deutschen Team für morgen Abend fest die Daumen. Start für die Partie Deutschland gegen Italien ist um 21.00 Uhr in Bordeaux. style on stage mit CLIPS! ZV Modeteam rockt beim ChairJam in München 8,84 Euro: Der gesetzliche Mindestlohn ab 01.01.2017 Mit dem richten Haarschnitt zum Viertelfinale der Fußball-EM | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2862_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2862_0.jpg
 
Zeige 751 bis 780 (von insgesamt 2484 neuen Artikeln)
Seiten: [<< vorherige]  ... 21  22  23  24  25  26  27  28  29  30 ...  [nächste >>] 

1o1BARBERS - Barber Awards 2017 (140)
Friseur-Messen 2017 | Kosmetik-Messen 2017 und Friseur-Termine 2017, Friseurportal | Friseurwelt
02.09.2017 - 03.09.2017
COSMETICA Hannover 2017
14.10.2017 - 16.10.2017
Salon International London 2017
22.10.2017 - 23.10.2017
International Barber Awards 2017
22.10.2017 - 23.10.2017
HAARE 2017
18.11.2017 - 19.11.2017
COSMETICA Berlin 2017
25.11.2017 - 26.11.2017
Beauty Live Kalkar 2017
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 

 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 

Neu: EYEBROW WAX PERFECTOR und GOLD & BRONZE

Modellierender und fixierender Augenbrauenstift und Contouring & Strobing Bronzer
 
Diesen Artikel haben wir am 13.08.2017 hinzugefügt
Trendfrisuren - EYEBROW WAX PERFECTOR und GOLD & BRONZE
 
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung