Friseur & Beauty.de » Neue Artikel
Friseurwelt im Friseurportal
Beauty Live 2018 (225)

Veröffentlichungen auf Friseur & Beauty.de im Friseurportal der Friseurwelt im Überblick

Auf diesen Seiten finden Sie alle aktuellen Presse-Informationen, Produkte, Frisuren, Saloneinträge, Firmeneinträge und Marketing-Angebote, sortiert absteigend nach dem Datum der Veröffentlichung.
 
 
Neue Tassel Headbands von Great Lengths:
07.11.2017

Neue Tassel Headbands von Great Lengths

Glamourös gestylt
St. Stefan/Österreich, November 2017. Ein Hauch von Glitzer, ganz viel Funkeln und ein bisschen Bling-Bling - das lässt Frauenherzen höherschlagen. Zur aktuellen Herbst-Winter-Saison komplettiert Great Lengths seine Tassel Headbands-Kollektion mit neuen glanzvollen Highlights. | Neue,Tassel,Headbands,Great,Lengths,Glamourös,gestylt True

St. Stefan/Österreich, November 2017. Ein Hauch von Glitzer, ganz viel Funkeln und ein bisschen Bling-Bling - das lässt Frauenherzen höherschlagen. Zur aktuellen Herbst-Winter-Saison komplettiert Great Lengths seine Tassel Headbands-Kollektion mit neuen glanzvollen Highlights.

Neue Tassel Headbands von Great Lengths Glamourös gestylt | St. Stefan/Österreich, November 2017. Ein Hauch von Glitzer, ganz viel Funkeln und ein bisschen Bling-Bling - das lässt Frauenherzen höherschlagen. Zur aktuellen Herbst-Winter-Saison komplettiert Great Lengths seine Tassel Headbands-Kollektion mit neuen glanzvollen Highlights. | | Für den perfekten Look zum Jahreswechsel darf es da gerne einen Touch glamouröser zugehen. Verziert mit funkelnden Glassteinen und Perlen in herbstlich leuchtenden Brauntönen oder elegantem Schwarz werden die handgefertigten Haarbänder zum Must-have jeder stilbewussten Frau. Dank ihrer Elastizität und eines verstellbaren Riemens lassen sich die Bänder ganz einfach im Haar platzieren und eignen sich perfekt, um dieses nach Belieben zu stylen. Ob zu kurzem oder langem Haar, ob zu offen getragenem im legeren Hippie-Look oder zu glamourös hochgestecktem - die handgefertigten Hair-Elastics von Tassel verleihen jedem Outfit das gewisse Etwas. So gelingt der perfekte Look rund um den Jahreswechsel! Valerie Stück ab 42,90 Euro / UVP Janet Stück ab 39,90 Euro / UVP Erhältlich ist der trendige Haarschmuck in den Great Lengths Partner-Salons und unter https://www.greatlengths.de/de/shop/tassel/headbands/ 2017-11-07 13:57:47 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3823_0.jpg
St. Stefan/Österreich, November 2017. Ein Hauch von Glitzer, ganz viel Funkeln und ein bisschen Bling-Bling - das lässt Frauenherzen höherschlagen. Zur aktuellen Herbst-Winter-Saison komplettiert Great Lengths...
 
Interaktives WELLA Education Book 2018:
05.11.2017

Interaktives WELLA Education Book 2018

Inklusive Terminplaner für das 1. Halbjahr 2018
Der Wella Friseur Service bietet das weltweit größte Weiterbildungsangebot der Branche und ist für mehr als 70.000 Friseure jährlich die Anlaufstelle um Inspiration, Leidenschaft und Know-how zu tanken. Zeitgemäße, erfolgreiche Seminare müssen interaktiv, praxisnah und auf den Punkt konzipiert sein, so dass Friseure in ihrem Salonalltag sofort davon profitieren können. | Interaktives,WELLA,Education,Book,2018,Inklusive,Terminplaner,1,Halbjahr True

Der Wella Friseur Service bietet das weltweit größte Weiterbildungsangebot der Branche und ist für mehr als 70.000 Friseure jährlich die Anlaufstelle um Inspiration, Leidenschaft und Know-how zu tanken. Zeitgemäße, erfolgreiche Seminare müssen interaktiv, praxisnah und auf den Punkt konzipiert sein, so dass Friseure in ihrem Salonalltag sofort davon profitieren können.

Interaktives WELLA Education Book 2018 Interaktives WELLA Education Book 2018 Inklusive Terminplaner für das 1. Halbjahr 2018 Der Wella Friseur Service bietet das weltweit größte Weiterbildungsangebot der Branche und ist für mehr als 70.000 Friseure jährlich die Anlaufstelle um Inspiration, Leidenschaft und Know-how zu tanken. Zeitgemäße, erfolgreiche Seminare müssen interaktiv, praxisnah und auf den Punkt konzipiert sein, so dass Friseure in ihrem Salonalltag sofort davon profitieren können. | Das neue Education Book 2018 in seiner erstmalig interaktiven PDF-Version wird diesen modernen Ansprüchen mehr als gerecht: Interaktive Benutzeroberfläche für PDF und Online EIN Portfolio Education Book mit allen Marken Pro Marke ein separater Terminplaner mit den Terminen 1. HJ. 2018, der hinten im Book eingelegt wird Optimiertes Seminar-Angebot für alle Marken mit neuen Formaten Einheitliche 4 Seminar-Levels über alle Marken (Entdecken, Basis, Aufbau, Expert) Darstellung der Seminare nach Kategorien (wie Color & Services, Styling, Schnitt, Typberatung oder Management) für eine bessere Übersicht Vorhebung unserer Partner im separaten Partnerseminare-Teil Seminar-Clips, die über einen QR Code abgerufen werden können 3 Management-Formate exklusiv für COE Mitglieder: Business-Tag, Digitale Kommunikation, Strategische Positionierung Bei vielen Seminaren Störer mit Hinweisen auf das nächste/fortführende Seminar + Highlight-Button Erleben Sie interaktiv die neue Wella Seminarwelt als PDF oder direkt über www.wella.de/education 2017-11-05 14:37:23 Interaktives,WELLA,Education,Book,2018,Inklusive,Terminplaner,1,Halbjahr True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3822_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3822_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Der Wella Friseur Service bietet das weltweit größte Weiterbildungsangebot der Branche und ist für mehr als 70.000 Friseure jährlich die Anlaufstelle um Inspiration, Leidenschaft und Know-how zu tanken....
 
Blonde is beautiful:
05.11.2017

Blonde is beautiful

Roadshow Herbst-/Winter 2017
Im Herbst ging die Paul Mitchell® Family wieder auf Reisen. Die zweite Roadshow der amerikanischen Kultmarke war in ganz Deutschland und Österreich zu Gast, um Stylisten die neusten Trends näherzubringen. | Blonde,beautiful,Roadshow,Herbst,/Winter,2017 True

Im Herbst ging die Paul Mitchell® Family wieder auf Reisen. Die zweite Roadshow der amerikanischen Kultmarke war in ganz Deutschland und Österreich zu Gast, um Stylisten die neusten Trends näherzubringen.

Blonde is beautiful Blonde is beautiful Roadshow Herbst-/Winter 2017 Im Herbst ging die Paul Mitchell® Family wieder auf Reisen. Die zweite Roadshow der amerikanischen Kultmarke war in ganz Deutschland und Österreich zu Gast, um Stylisten die neusten Trends näherzubringen. | Dieses Mal stand die Roadshow unter dem Motto „Blonde is beautiful“ und wurde an insgesamt 17 Terminen in Deutschland und Österreich vorgestellt. Blondtöne sind aus der Friseurszene nicht wegzudenken - von Aschig bis Honigblond gehen die Trends rauf und runter. Gefärbt und gestylt wurde dabei mit den neusten Produkten aus dem Hause Paul Mitchell®. Skylight™, Neon™ und Color Craft™ spielten bei den Styles eine übergeordnete Rolle. So wurde den Teilnehmern nicht nur der Unterschied zwischen den jeweiligen Serien erklärt, die praktische Umsetzung welches Produkt für welche Technik zu verwenden ist, schloss sich direkt an. Farbtechniken wie Highlights, Lowlights & Babylights, Conturing, Painting, Balayage, Ombré, Blondveredelung sowie diverse Freihandtechniken wurden Hands-on umgesetzt. Team Österreich feiert fulminante Bühnenshow in Wien Die österreichischen Gäste durften sich über eine ganz besondere Inszenierung freuen. Zusätzlich zu den angesprochenen Themeninhalten wurden die Teilnehmer hier mit einer 2 ½ stündigen Live-Show inspiriert. Genau der richtige Motivations-Push für die 150 teilnehmenden Stylisten. Voller Begeisterung Auf jeder einzelnen Veranstaltung war die Stimmung ausgelassen und es wurde hochkonzentriert gearbeitet. Die insgesamt ca. 1.000 Stylisten aus Deutschland und Österreich waren begeistert: „Blond ist einfach die schönste Haarfarbe der Welt. Mit den neuen Produkten kann ich meinen Kunden jetzt noch mehr Abwechslung und Mehrwert bieten, das ist einfach super“, so ein Teilnehmer. „Wir freuen uns sehr, dass die Shows auch im zweiten Halbjahr so gut angenommen wurden. Die Events waren alle restlos ausverkauft und vor allem die Atmosphäre, die wir durch die kleineren Gruppen geschaffen haben zeigt, dass es genau die richtige Entscheidung war“, freut sich Noah Wild (Sprecher der Geschäftsführung). 2017-11-05 08:23:18 Blonde,beautiful,Roadshow,Herbst,/Winter,2017 True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3821_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3821_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Im Herbst ging die Paul Mitchell® Family wieder auf Reisen. Die zweite Roadshow der amerikanischen Kultmarke war in ganz Deutschland und Österreich zu Gast, um Stylisten die neusten Trends näherzubringen. |...
 
Franc Braun - Vorher-/Nachher-Look Ute:
05.11.2017

Franc Braun - Vorher-/Nachher-Look Ute

L´Oréal Professionnel Top-Stylist und Creative Director Dirk Pentleit vom Salon Braun der Friseur in Kaarst hat vier Damen beraten und sie mit tollen neuen Looks begeistert.
Ob eine aufregende Farbveränderung im angesagten Haar-Contouring-Look oder ein neuer Haarschnitt, der jünger und femininer wirkt: mit der richtigen Farbe und den passenden Pflege- und Stylingprodukten gefallen sich alle vier noch besser als vorher. | Franc,Braun,Vorher,/Nachher,Look,Ute,L´Oréal,Professionnel,Top,Stylist,Creative,Director,Dirk,Pentleit,vom,Salon,Friseur,Kaarst,vier,Damen,beraten,sie,tollen,neuen,Looks,begeistert True

Ob eine aufregende Farbveränderung im angesagten Haar-Contouring-Look oder ein neuer Haarschnitt, der jünger und femininer wirkt: mit der richtigen Farbe und den passenden Pflege- und Stylingprodukten gefallen sich alle vier noch besser als vorher.

Franc Braun - Vorher-/Nachher-Look Ute Franc Braun - Vorher-/Nachher-Look Ute L´Oréal Professionnel Top-Stylist und Creative Director Dirk Pentleit vom Salon Braun der Friseur in Kaarst hat vier Damen beraten und sie mit tollen neuen Looks begeistert. Ob eine aufregende Farbveränderung im angesagten Haar-Contouring-Look oder ein neuer Haarschnitt, der jünger und femininer wirkt: mit der richtigen Farbe und den passenden Pflege- und Stylingprodukten gefallen sich alle vier noch besser als vorher. | Ute (63) vorher Ute nachher Schnitt: Pixie-Cut – Bei Ute wurde zunächst eine klare Kontur geschnitten und das Volumen im Seitenbereich und Nacken reduziert. Dabei wurde das Deckhaar etwas länger gelassen. Der Pony wurde diagonal geschnitten – für eine jugendliche, moderne Note. Farbe: Das Expertenteam setzte platin-blonde Strähnen in die Längen und ein kühles Majirel Cool Cover auf den Ansatz. So wirkt der Granny-Silver-Look immer noch frisch und modern. Look 1: Das Haar über die Rundbürste trocken föhnen - zur Fixierung Tecni.Art Stiff Pommade auf das trockene Haar auftragen und zurechtzupfen. Look 2: Für die elegante Variante die Haare nach hinten föhnen. Volume Inflator Volumenspray auftragen und einzelne Strähnen fixieren. Credits: Fotocredit: L'Oréal Professionnel Fotograf: Nick Corvetti Haarstyling: Franc Braun mit Produkten von L´Oréal Professionnel Make-up: Sabine Brück Stylistenteam 2017-11-05 00:00:39 Franc,Braun,Vorher,/Nachher,Look,Ute,L´Oréal,Professionnel,Top,Stylist,Creative,Director,Dirk,Pentleit,vom,Salon,Friseur,Kaarst,vier,Damen,beraten,sie,tollen,neuen,Looks,begeistert True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3818_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3818_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Ob eine aufregende Farbveränderung im angesagten Haar-Contouring-Look oder ein neuer Haarschnitt, der jünger und femininer wirkt: mit der richtigen Farbe und den passenden Pflege- und Stylingprodukten gefallen sich...
 
Franc Braun - Vorher-/Nachher-Look Roswitha:
04.11.2017

Franc Braun - Vorher-/Nachher-Look Roswitha

L´Oréal Professionnel Top-Stylist und Creative Director Dirk Pentleit vom Salon Braun der Friseur in Kaarst hat vier Damen beraten und sie mit tollen neuen Looks begeistert.
Ob eine aufregende Farbveränderung im angesagten Haar-Contouring-Look oder ein neuer Haarschnitt, der jünger und femininer wirkt: mit der richtigen Farbe und den passenden Pflege- und Stylingprodukten gefallen sich alle vier noch besser als vorher. | Franc,Braun,Vorher,/Nachher,Look,Roswitha,L´Oréal,Professionnel,Top,Stylist,Creative,Director,Dirk,Pentleit,vom,Salon,Friseur,Kaarst,vier,Damen,beraten,sie,tollen,neuen,Looks,begeistert True

Ob eine aufregende Farbveränderung im angesagten Haar-Contouring-Look oder ein neuer Haarschnitt, der jünger und femininer wirkt: mit der richtigen Farbe und den passenden Pflege- und Stylingprodukten gefallen sich alle vier noch besser als vorher.

Franc Braun - Vorher-/Nachher-Look Roswitha Franc Braun - Vorher-/Nachher-Look Roswitha L´Oréal Professionnel Top-Stylist und Creative Director Dirk Pentleit vom Salon Braun der Friseur in Kaarst hat vier Damen beraten und sie mit tollen neuen Looks begeistert. Ob eine aufregende Farbveränderung im angesagten Haar-Contouring-Look oder ein neuer Haarschnitt, der jünger und femininer wirkt: mit der richtigen Farbe und den passenden Pflege- und Stylingprodukten gefallen sich alle vier noch besser als vorher. | Roswitha (62) vorher Roswitha nachher Schnitt: Roswitha hat sehr langes naturkrauses Haar, das schwer zu bändigen ist. Deshalb hat sie den Mut gefasst und stolze 30 cm abgeschnitten. Die Längen wurden dabei leicht gestuft, um den Ansatz voller wirken zu lassen. Bei Naturkrause aber unbedingt auf die Gesichtsform achten, wenn es zu kurz ist, kann es das Haar noch kantiger wirken lassen. Daher ist für Roswitha der Longbob genau das Richtige. Wer dauerhaft glatte Haare haben möchte, kann eine chemische Glättung beim Friseur machen lassen. Für das tägliche Finish mit einem Glätteisen nachstylen. Dabei unbedingt ein Hitzeschutzprodukt verwenden, um das Haar nicht weiter auszutrocknen. Farbe: Das Schwarz wirkte bei Roswitha viel zu dunkel für ihren Teint. Deshalb wurde ein saftiges Braun in die Längen eingearbeitet und mit einem Kastanienton veredelt. Look 1: Die Haare mit einer Rundbürste trocken föhnen, dabei die Spitzen nach außen drehen. Für mehr Glanz das Haar mit dem Glätteisen nachbearbeiten. Look 2: Für den voluminösen Look das Haar in breite Partien abteilen und in einer Locken-Bewegung durch das Glätteisen ziehen. Zum Schluss mit Haarspray fixieren. Credits: Fotocredit: L'Oréal Professionnel Fotograf: Nick Corvetti Haarstyling: Franc Braun mit Produkten von L´Oréal Professionnel Make-up: Sabine Brück Stylistenteam 2017-11-04 00:00:01 Franc,Braun,Vorher,/Nachher,Look,Roswitha,L´Oréal,Professionnel,Top,Stylist,Creative,Director,Dirk,Pentleit,vom,Salon,Friseur,Kaarst,vier,Damen,beraten,sie,tollen,neuen,Looks,begeistert True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3819_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3819_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Ob eine aufregende Farbveränderung im angesagten Haar-Contouring-Look oder ein neuer Haarschnitt, der jünger und femininer wirkt: mit der richtigen Farbe und den passenden Pflege- und Stylingprodukten gefallen sich...
 
Franc Braun - Vorher-/Nachher-Look Nicole:
03.11.2017

Franc Braun - Vorher-/Nachher-Look Nicole

L´Oréal Professionnel Top-Stylist und Creative Director Dirk Pentleit vom Salon Braun der Friseur in Kaarst hat vier Damen beraten und sie mit tollen neuen Looks begeistert.
Ob eine aufregende Farbveränderung im angesagten Haar-Contouring-Look oder ein neuer Haarschnitt, der jünger und femininer wirkt: mit der richtigen Farbe und den passenden Pflege- und Stylingprodukten gefallen sich alle vier noch besser als vorher. | Franc,Braun,Vorher,/Nachher,Look,Nicole,L´Oréal,Professionnel,Top,Stylist,Creative,Director,Dirk,Pentleit,vom,Salon,Friseur,Kaarst,vier,Damen,beraten,sie,tollen,neuen,Looks,begeistert True

Ob eine aufregende Farbveränderung im angesagten Haar-Contouring-Look oder ein neuer Haarschnitt, der jünger und femininer wirkt: mit der richtigen Farbe und den passenden Pflege- und Stylingprodukten gefallen sich alle vier noch besser als vorher.

Franc Braun - Vorher-/Nachher-Look Nicole Franc Braun - Vorher-/Nachher-Look Nicole L´Oréal Professionnel Top-Stylist und Creative Director Dirk Pentleit vom Salon Braun der Friseur in Kaarst hat vier Damen beraten und sie mit tollen neuen Looks begeistert. Ob eine aufregende Farbveränderung im angesagten Haar-Contouring-Look oder ein neuer Haarschnitt, der jünger und femininer wirkt: mit der richtigen Farbe und den passenden Pflege- und Stylingprodukten gefallen sich alle vier noch besser als vorher. | Nicole (54) vorher Nicole nachher Schnitt: Nicole wurde ein klassischer Bob mit weichen Stufen geschnitten. Um das Volumen in ihrer Naturkrause besser zu verteilen, wurden außerdem weich verlaufende Stufen in den Bob mit konkav verlaufender Länge eingearbeitet. Farbe: Der Ansatz wurde mit einer dunklen Farbe abschattiert. Mittels Balayage-Technik wurden karamell-farbene Highlights ins Haar gesetzt. Look 1: Glänzender Bob: Über die Rundbürste trocken Föhnen. Mit Mythic Oil Original Oil in den Spitzen den Haaren Struktur verleihen und den Extraglanz hervorheben. Look 2: Trendige Beach Waves: Mit dem Lockenstab mittlere Größe natürliche Locken zaubern, dabei den Ansatz ein Stück rauslassen. Lockenstab in der Mitte ansetzen, Spitze glatt lassen. Am Schluss mit Haarspray fixieren. Credits: Fotocredit: L'Oréal Professionnel Fotograf: Nick Corvetti Haarstyling: Franc Braun mit Produkten von L´Oréal Professionnel Make-up: Sabine Brück Stylistenteam 2017-11-03 00:00:42 Franc,Braun,Vorher,/Nachher,Look,Nicole,L´Oréal,Professionnel,Top,Stylist,Creative,Director,Dirk,Pentleit,vom,Salon,Friseur,Kaarst,vier,Damen,beraten,sie,tollen,neuen,Looks,begeistert True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3817_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3817_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Ob eine aufregende Farbveränderung im angesagten Haar-Contouring-Look oder ein neuer Haarschnitt, der jünger und femininer wirkt: mit der richtigen Farbe und den passenden Pflege- und Stylingprodukten gefallen sich...
 
Organisatorische Veränderungen bei Revlon Professional Brands/American Crew:
03.11.2017

Organisatorische Veränderungen bei Revlon Professional Brands/American Crew

Anke Telthörster wird General Manager für den Bereich der Revlon Professional Brands sowie American Crew
Wiesbaden/Düsseldorf, 1. November 2017 – Zum 1. Dezember 2017 übernimmt Anke Telthörster die Funktion des General Manager für den Bereich der Revlon Professional Brands sowie American Crew und folgt damit auf Thomas Krüger, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2017 verlassen wird. | Organisatorische,Veränderungen,bei,Revlon,Professional,Brands/American,Crew,Anke,Telthörster,wird,General,Manager,Bereich,Brands,sowie,American True

Wiesbaden/Düsseldorf, 1. November 2017 – Zum 1. Dezember 2017 übernimmt Anke Telthörster die Funktion des General Manager für den Bereich der Revlon Professional Brands sowie American Crew und folgt damit auf Thomas Krüger, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2017 verlassen wird.

Organisatorische Veränderungen bei Revlon Professional Brands/American Crew Organisatorische Veränderungen bei Revlon Professional Brands/American Crew Anke Telthörster wird General Manager für den Bereich der Revlon Professional Brands sowie American Crew Wiesbaden/Düsseldorf, 1. November 2017 – Zum 1. Dezember 2017 übernimmt Anke Telthörster die Funktion des General Manager für den Bereich der Revlon Professional Brands sowie American Crew und folgt damit auf Thomas Krüger, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2017 verlassen wird. | Telthörster wird in ihrer neuen Rolle die Verantwortung für das operative Geschäft innehaben. Ihre wesentliche Aufgabe wird es sein, das Markenportfolio in der DACH Region strategisch weiterzuentwickeln und über die nächsten Jahre kontinuierlich auszubauen. Telthörster verfügt bereits über langjährige Erfahrung im Professional Hair Business und war in den letzten Jahren u.a. als National Sales Manager DACH bei Aveda und in den Bereichen Vertrieb, Education und Trade Marketing bei Estée Lauder Companies und L‘Oréal Professional tätig. In ihrer neuen Funktion wird sie direkt an den Managing Director DACH, Udo Heuser, berichten, der bereits im August 2017 die Gesamtgeschäftsführung übernommen hat. Mit dem Wechsel geht auch eine Veränderung der Vertriebsleitung einher. Dirk Friedrich, derzeit Sales Director Revlon Professional Brands/American Crew, wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 28. Februar 2018 verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Die regionalen Verkaufsleiter werden in Zukunft direkt an Telthörster berichten. Der künftige Unternehmensstandort für die gesamte Revlon Gruppe (inklusive der Marken Elizabeth Arden und dem Prestige Lizenzmarkenportfolio) wird ab März 2018 zentral in ein neues Office nach Wiesbaden verlegt. Weitere Informationen diesbezüglich sowie Kontaktdetails werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. 2017-11-03 00:00:42 Organisatorische,Veränderungen,bei,Revlon,Professional,Brands/American,Crew,Anke,Telthörster,wird,General,Manager,Bereich,Brands,sowie,American True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3820_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3820_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Wiesbaden/Düsseldorf, 1. November 2017 – Zum 1. Dezember 2017 übernimmt Anke Telthörster die Funktion des General Manager für den Bereich der Revlon Professional Brands sowie American Crew und folgt...
 
Franc Braun - Vorher-/Nachher-Look Anja:
02.11.2017

Franc Braun - Vorher-/Nachher-Look Anja

L´Oréal Professionnel Top-Stylist und Creative Director Dirk Pentleit vom Salon Braun der Friseur in Kaarst hat vier Damen beraten und sie mit tollen neuen Looks begeistert.
Ob eine aufregende Farbveränderung im angesagten Haar-Contouring-Look oder ein neuer Haarschnitt, der jünger und femininer wirkt: mit der richtigen Farbe und den passenden Pflege- und Stylingprodukten gefallen sich alle vier noch besser als vorher. | Franc,Braun,Vorher,/Nachher,Look,Anja,L´Oréal,Professionnel,Top,Stylist,Creative,Director,Dirk,Pentleit,vom,Salon,Friseur,Kaarst,vier,Damen,beraten,sie,tollen,neuen,Looks,begeistert True

Ob eine aufregende Farbveränderung im angesagten Haar-Contouring-Look oder ein neuer Haarschnitt, der jünger und femininer wirkt: mit der richtigen Farbe und den passenden Pflege- und Stylingprodukten gefallen sich alle vier noch besser als vorher.

Franc Braun - Vorher-/Nachher-Look Anja Franc Braun - Vorher-/Nachher-Look Anja L´Oréal Professionnel Top-Stylist und Creative Director Dirk Pentleit vom Salon Braun der Friseur in Kaarst hat vier Damen beraten und sie mit tollen neuen Looks begeistert. Ob eine aufregende Farbveränderung im angesagten Haar-Contouring-Look oder ein neuer Haarschnitt, der jünger und femininer wirkt: mit der richtigen Farbe und den passenden Pflege- und Stylingprodukten gefallen sich alle vier noch besser als vorher. | Anja (30) vorher Anja nachher Schnitt: Anja erhielt einen stylischen Longbob – im Nacken kurz, nach vorne länger werdend. Zudem sollte ein schmeichelnder Pony her – denn in dieser Saison sind Ponys, ob kurz, lang, glatt oder gelockt absolut im Trend! Farbe: Anjas aktuelle Haarfarbe passte bereits perfekt zu ihrem Typ. Deshalb war eine Farbveränderung nicht nötig. Stattdessen entschieden sich die Experten für eine Farbveredelung in Gold-Kupfer, für einen kräftigen, gesunden Schimmer. Look 1: Etwas Hitzeschutz in die Längen sprühen. Danach mit den Händen zunächst über Kopf föhnen, dann mit der Rundbürste. Pony und Spitzen mit den Fingern akzentuieren. Look 2: Mit dem Glätteisen sanfte Beachwaves eindrehen und auflockern. Mit etwas Haarspray oder Tecni.Art Wild Stylers Beach Waves fixieren. Credits: Fotocredit: L'Oréal Professionnel Fotograf: Nick Corvetti Haarstyling: Franc Braun mit Produkten von L´Oréal Professionnel Make-up: Sabine Brück Stylistenteam 2017-11-02 06:14:53 Franc,Braun,Vorher,/Nachher,Look,Anja,L´Oréal,Professionnel,Top,Stylist,Creative,Director,Dirk,Pentleit,vom,Salon,Friseur,Kaarst,vier,Damen,beraten,sie,tollen,neuen,Looks,begeistert True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3816_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3816_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Ob eine aufregende Farbveränderung im angesagten Haar-Contouring-Look oder ein neuer Haarschnitt, der jünger und femininer wirkt: mit der richtigen Farbe und den passenden Pflege- und Stylingprodukten gefallen sich...
 
People & Schumacher - Aus Liebe zum Handwerk:
01.11.2017

People & Schumacher - Aus Liebe zum Handwerk

Er kann auf einen Erfahrungsschatz von mehr als 30 Jahren zurückgreifen: Andreas Schumacher ist ein Meister seines Fachs.
Sein handwerkliches Können und technisches Wissen gibt der Friseur nicht nur im Salon People & Schumacher an seine sechs Mitarbeitern weiter, bereits 1998 hat er auch eine gleichnamige Akademie eröffnet. | People,&,Schumacher,Liebe,Handwerk,Er,kann,einen,Erfahrungsschatz,mehr,als,30,Jahren,zurückgreifen:,Andreas,Meister,seines,Fachs True

Sein handwerkliches Können und technisches Wissen gibt der Friseur nicht nur im Salon People & Schumacher an seine sechs Mitarbeitern weiter, bereits 1998 hat er auch eine gleichnamige Akademie eröffnet.

People & Schumacher - Aus Liebe zum Handwerk People & Schumacher - Aus Liebe zum Handwerk Er kann auf einen Erfahrungsschatz von mehr als 30 Jahren zurückgreifen: Andreas Schumacher ist ein Meister seines Fachs. Sein handwerkliches Können und technisches Wissen gibt der Friseur nicht nur im Salon People & Schumacher an seine sechs Mitarbeitern weiter, bereits 1998 hat er auch eine gleichnamige Akademie eröffnet. | Seine Engagements als Bühnenakteur und Trainer haben dem Friseurmeister und Betriebswirt des Handwerks europaweit den Spitznamen „Coach der Friseure“ eingebracht. Die Frisurenkollektionen, die er seit vielen Jahren auf nationalen und internationalen Shows präsentiert sowie seine stetige Suche nach Innovationen, zeichnen Andreas Schumacher aus. So entwickelte er das A/S Cutting System, eine Technik für optimale Gewichtsverteilung und ausgewogene Schnitte, die er sich als Marke registrieren lies. Die Akademie, der Salon, Kollektionen und eine eingetragene Marke: Andreas Schumacher vereint bravourös das, worin andere Friseure noch Potential haben - unternehmerisches Gespür, künstlerische Kreativität und handwerkliches Können. Sein Herz schlägt für das Handwerk und den Berufsstand, deshalb ist es ihm wichtig, sein Wissen und seine Erfahrungen an Kollegen weiterzugeben. Das ideale Tool hierfür hat er mit Paul Mitchell® nun ausgebaut: Seine Trainerakademie ist ein bundesweites Netzwerk mit exklusiven Academy-Partnern. Ein zweitägiges Seminar in fünf Modulen schult Friseure und Stylisten in den Bereichen Schnitt, Farbe und Styling, Bühnenpräsenz, sprachlicher Eloquenz sowie Argumentation und Produktwissen für die Beratung und den Verkauf im Salon. Ob die Teilnehmer ihre fachliche Kompetenz verbessern wollen, eine berufliche Perspektive als freier Friseurtrainer anstreben, ihren Salonerfolg pushen oder die Bühnen der Welt erobern wollen - die Zusammenarbeit mit der Academy People & Schumacher, unterstützt durch Paul Mitchell®, ist das beste Fundament. People & Schumacher GmbH Mercedesstraße 15-19 71063 Sindelfingen Tel.: +49 (0)7031 – 46 67 60 Mail: as-friseur-entertainment@web.de Web:peopleandschumacher.de 2017-11-01 17:14:44 People,&,Schumacher,Liebe,Handwerk,Er,kann,einen,Erfahrungsschatz,mehr,als,30,Jahren,zurückgreifen:,Andreas,Meister,seines,Fachs True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3815_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3815_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Sein handwerkliches Können und technisches Wissen gibt der Friseur nicht nur im Salon People & Schumacher an seine sechs Mitarbeitern weiter, bereits 1998 hat er auch eine gleichnamige Akademie eröffnet. | Seine...
 
Intercoiffure Festival 2017:
31.10.2017

Intercoiffure Festival 2017

It's Time for Berlin
In Berlin findet am 19. und 20. November 2017 das erste Intercoiffure Festival statt. Ein kurzweiliges, interaktives Programm, Themen, die die Banche bewegen, eine einzigartige Eventlocation und ein sensationelles Hotel erwarten die Teilnehmer. | Intercoiffure,Festival,2017,It's,Time,for,Berlin True

In Berlin findet am 19. und 20. November 2017 das erste Intercoiffure Festival statt. Ein kurzweiliges, interaktives Programm, Themen, die die Banche bewegen, eine einzigartige Eventlocation und ein sensationelles Hotel erwarten die Teilnehmer.

Intercoiffure Festival 2017 Intercoiffure Festival 2017 It's Time for Berlin In Berlin findet am 19. und 20. November 2017 das erste Intercoiffure Festival statt. Ein kurzweiliges, interaktives Programm, Themen, die die Banche bewegen, eine einzigartige Eventlocation und ein sensationelles Hotel erwarten die Teilnehmer. | Das Intercoiffure Festival ist neu konzipiert worden. Unsere Werte: Inspiration, Gemeinschaftlichkeit und ein hoher Anspruch sind die Basis für ein spannendes und abwechslungsreiches Festival. Am Sonntag, den 19. November 2017 beginnen wir um 17:00 Uhr mit unserer Generalversammlung im nhow Hotel mit anschließendem Abendessen. Das nhow ist ein cooles Design-Hotel, das jede Menge kreative Inspiration bietet. Am Montag ab 12:15 Uhr startet unser Festival im Motorwerk, einer trendigen Location, in der sonst Models im Rahmen der Fashion Week über den Laufsteg schreiten. Das Festival wird eine Mischung aus Vorträgen, interaktiven Diskussionen und Workshops mit ausgewählten Referenten und Akteuren. Anschließend wird bis spät in die Nacht gefeiert. Einzelheiten zum Ablauf sind dem beigefügtem Programm zu entnehmen. Markus Herrmann Präsident Intercoiffure Dr. Steffi Burkart Meine Vision ist es, Menschen zu inspirieren und Impulse zu setzen Oliver Schmidt 18 Salons mit 220 Mitarbeitern Robert Martin Mit einfachen Strategien und cleveren Ideen agil agieren Hotel nhow Berlin Motorwerk Das Hotel ist nur unter nachfolgendem Link zu buchen: http://www.icdfestival.eventmember.de/ Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung im Hotel nicht die Anmeldung zum Intercoiffure Festival Berlin ersetzt. Das Download-Formular für die Festivalanmeldung finden Sie hier. Eine Festivalteilanhme ist erst garantiert, wenn eine schriftliche Bestätigung vom Intercoiffure Office vorliegt. Wir freuen uns auf alle Teilnehmer und auf ein inspirierendes und kommunikatives Festival in Berlin. 2017-10-31 16:43:05 Intercoiffure,Festival,2017,It's,Time,for,Berlin True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3814_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3814_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
In Berlin findet am 19. und 20. November 2017 das erste Intercoiffure Festival statt. Ein kurzweiliges, interaktives Programm, Themen, die die Banche bewegen, eine einzigartige Eventlocation und ein sensationelles Hotel...
 
Ein Tool - unendliche Stylingmöglichkeiten:
30.10.2017

Ein Tool - unendliche Stylingmöglichkeiten

Schluss sind die Zeiten von drei bis vier Tools im Bad: Paul Mitchell® hat ein Tool, das all Ihre Stylingwünsche in Erfüllung gehen lässt.
Die Express Ion StyleWand™ Round kreiert jeden Look, den Sie wollen. Ob Volumen, Wellen, Sleek-Look oder Beach-Waves, die Thermo-Rundbürste ist die ideale Empfehlung für Alle, die auf der Suche nach einem Tool sind, das sowohl partytaugliche als auch Alltags-Looks im Handumdrehen kreiert. | Ein,Tool,unendliche,Stylingmöglichkeiten,Schluss,Zeiten,drei,bis,vier,Tools,Bad:,Paul,Mitchell®,all,Ihre,Stylingwünsche,Erfüllung,gehen,lässt True

Die Express Ion StyleWand™ Round kreiert jeden Look, den Sie wollen. Ob Volumen, Wellen, Sleek-Look oder Beach-Waves, die Thermo-Rundbürste ist die ideale Empfehlung für Alle, die auf der Suche nach einem Tool sind, das sowohl partytaugliche als auch Alltags-Looks im Handumdrehen kreiert.

Ein Tool - unendliche Stylingmöglichkeiten Schluss sind die Zeiten von drei bis vier Tools im Bad: Paul Mitchell® hat ein Tool, das all Ihre Stylingwünsche in Erfüllung gehen lässt. | Die Express Ion StyleWand™ Round kreiert jeden Look, den Sie wollen. Ob Volumen, Wellen, Sleek-Look oder Beach-Waves, die Thermo-Rundbürste ist die ideale Empfehlung für Alle, die auf der Suche nach einem Tool sind, das sowohl partytaugliche als auch Alltags-Looks im Handumdrehen kreiert. | | Express Ion StyleWand™ Round Perfekt für Touch-ups und die Kreation eines lässig gestylten Looks. Thermo-Stylingbürste für Locken, Wellen, Volumen, Haartollen und Geschmeidigkeit Schnelle Erwärmung auf 210°C Einstellbare digitale Temperaturkontrolle mit LCD-Display Keramikbeschichteter Bürstenkörper mit negativer Ionen-Technologie Kühle Spitze aus Nylonborsten Soft-Touch-Griff für Komfort und Kontrolle Premium Heizkörper sichern eine gleichmäßige Wärmeverteilung Automatische Abschaltung nach einer Stunde 2,70 m Profi-Netzkabel UVP: 119,95 € Get the Look ... ... für Volumen Nehmen Sie eine ca. 2,5 cm Sektion und halten Sie die StyleWand™ Round Thermo-Stylingbürste an den Ansatz der Sektion. Heben und ziehen Sie die Bürste in einer C-förmigen Bewegung in der gewünschten Richtung langsam durch das Haar, um Volumen zu kreieren. Wiederholen Sie dies, bis der gewünschte Look fertiggestellt ist. ... für Wellen und Locken Nehmen Sie eine ca. 2,5 cm große Sektion und halten Sie die StyleWand™ Round Thermo-Stylingbürste an den Ansatz. Ziehen Sie langsam das Haar durch, während Sie die StyleWand™Thermo-Stylingbürste um 180° drehen. Halten Sie die Spitzen der Sektion mit der freien Hand fest. Drehen Sie das Haar NICHT nach oben auf. Wiederholen Sie dies, bis der gewünschte Look fertiggestellt ist. ... für Haartollen Nehmen Sie eine ca. 2,5 cm große Sektion und halten Sie die StyleWand™ Round Thermo-Stylingbürste an die Stelle, an der die Haartolle beginnen soll. Ziehen Sie die Bürste langsam in einer C-förmigen Bewegung durch das Haar in die gewünschte Richtung. Wiederholen Sie dies, bis der gewünschte Look fertiggestellt ist. ... für Geschmeidigkeit Nehmen Sie eine ca. 2,5 cm große Sektion und halten Sie die StyleWand™ Round Thermo-Stylingbürste an den Ansatz der Sektion. Ziehen Sie die Bürste mit einer geraden Bewegung langsam durch das Haar und halten Sie dabei mit Ihrer freien Hand die Spitzen fest. Wenn Sie die Spitzen der Sektion erreichen, drehen Sie die Spitzen leicht nach innen oder außen. Wiederholen Sie dies, bis der gewünschte Look fertiggestellt ist. 2017-10-30 06:18:10 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3813_0.jpg
Die Express Ion StyleWand™ Round kreiert jeden Look, den Sie wollen. Ob Volumen, Wellen, Sleek-Look oder Beach-Waves, die Thermo-Rundbürste ist die ideale Empfehlung für Alle, die auf der Suche nach einem Tool...
 
Das TIGI-Team begeisterte die Alternative Hair Show:
29.10.2017

Das TIGI-Team begeisterte die Alternative Hair Show

sagte Anthony Mascolo. Wie Sie aus den beigefügten Bildern sehen können, war alles spektakulär.
Der 35. Jahrestag der Alternative Hair Show, UTOPIA, war für den Gründer Tony Rizzo wie jedes Jahr ein ergreifender und emotionaler Abend. Er erinnert ihn an seinen Sohn Valentino, der vor 35 Jahren an Leukämie starb, und seine persönliche Mission, eine Heilung für Leukämie bei Kindern und andere Blutkrebsarten zu finden. | Das,TIGI,Team,begeisterte,Alternative,Hair,Show,sagte,Anthony,Mascolo,Wie,Sie,beigefügten,Bildern,sehen,können,alles,spektakulär True

Der 35. Jahrestag der Alternative Hair Show, UTOPIA, war für den Gründer Tony Rizzo wie jedes Jahr ein ergreifender und emotionaler Abend. Er erinnert ihn an seinen Sohn Valentino, der vor 35 Jahren an Leukämie starb, und seine persönliche Mission, eine Heilung für Leukämie bei Kindern und andere Blutkrebsarten zu finden.

Das TIGI-Team begeisterte die Alternative Hair Show Das TIGI-Team begeisterte die Alternative Hair Show sagte Anthony Mascolo. Wie Sie aus den beigefügten Bildern sehen können, war alles spektakulär. Der 35. Jahrestag der Alternative Hair Show, UTOPIA, war für den Gründer Tony Rizzo wie jedes Jahr ein ergreifender und emotionaler Abend. Er erinnert ihn an seinen Sohn Valentino, der vor 35 Jahren an Leukämie starb, und seine persönliche Mission, eine Heilung für Leukämie bei Kindern und andere Blutkrebsarten zu finden. | Sie ist auch eine unbeschreibliche Feier der Kunstfertigkeit und des Engagements von Friseuren. In der unglaublichen Royal Albert Hall in London wurde UTOPIA auf kreative Art und Weise mit kreativen Grenzen in Szene gesetzt, während jedes der alternativen Hair Artistic Teams, einschließlich des TIGI Creative Teams, seine Interpretation des Themas präsentierte. Credits: Hair: Akos Bodi, Maria Kovacs, Joshua Mascolo, Piero Gentile, John Harte. Stylist: Jiv D. Makeup: Pat Mascolo, Amy Barrington. Photos: Aris Akritidis & Alex Barron-Hough 2017-10-29 14:11:10 Das,TIGI,Team,begeisterte,Alternative,Hair,Show,sagte,Anthony,Mascolo,Wie,Sie,beigefügten,Bildern,sehen,können,alles,spektakulär True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3812_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3812_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Der 35. Jahrestag der Alternative Hair Show, UTOPIA, war für den Gründer Tony Rizzo wie jedes Jahr ein ergreifender und emotionaler Abend. Er erinnert ihn an seinen Sohn Valentino, der vor 35 Jahren an Leukämie...
 
Shiseido verkauft Zotos (inkl. Joico) an Henkel:
27.10.2017

Shiseido verkauft Zotos (inkl. Joico) an Henkel

Shiseido Company Limited, ein führendes weltweit agierendes Kosmetikunternehmen, gibt heute bekannt, dass es eine Vereinbarung über den Verkauf von Zotos International Inc. an den Konsumgüterhersteller Henkel unterzeichnet hat.
Der angestrebte Verkauf geschieht im Rahmen der von Shiseido angestrebten 'Vision 2020 Strategie', bei der das Markenportfolio gestrafft werden soll. | Shiseido,verkauft,Zotos,inkl,Joico,Henkel,Company,Limited,führendes,weltweit,agierendes,Kosmetikunternehmen,gibt,heute,bekannt,dass,Vereinbarung,über,Verkauf,International,Inc,Konsumgüterhersteller,unterzeichnet True

Der angestrebte Verkauf geschieht im Rahmen der von Shiseido angestrebten 'Vision 2020 Strategie', bei der das Markenportfolio gestrafft werden soll.

Shiseido verkauft Zotos (inkl. Joico) an Henkel Shiseido verkauft Zotos (inkl. Joico) an Henkel Shiseido Company Limited, ein führendes weltweit agierendes Kosmetikunternehmen, gibt heute bekannt, dass es eine Vereinbarung über den Verkauf von Zotos International Inc. an den Konsumgüterhersteller Henkel unterzeichnet hat. Der angestrebte Verkauf geschieht im Rahmen der von Shiseido angestrebten 'Vision 2020 Strategie', bei der das Markenportfolio gestrafft werden soll. | Als Teil dieser Strategie will Shiseido seinen Fokus auf Kerngeschäfte und -regionen ausrichten, um sein Portfolio zu optimieren. Ziel ist es weiterhin, das globale Wachstum im Bereich der Prestigemarken voranzutreiben und die Führungsposition im asiatischen Massenkosmetik- und Hygienebedarfmarkt auszubauen. Das Geschäft mit den professionellen Marken spielt für Shiseido eine wichtige Rolle in deren Beautyportfolio, allerdings plant Shiseido seine Investitionen in diesem Bereich auf den professionellen Schönheitsmarkt in Asien zu konzentrieren. Shiseido ist zuversichtlich, dass Zotos mit Hauptsitz in den USA und auf den nordamerikanischen Markt fokussiert, als zukünftiger Teil des globalen, professionellen Beautysortiments von Henkel hinsichtlich des weiteren Wachstums gut positioniert ist. Masahiko Uotani, Präsident und Group CEO der Shiseido Company, Limited: “Das professionelle Beautygeschäft ist eine der tragenden Säulen seit der Gründung von Shiseido vor nahezu einem Jahrhundert und diesem Bereich bleiben wir in den schnell wachsenden Märkten Asiens wie China und den asiatisch-pazifischen Ländern sowie Japan treu. Das Angebot von Henkel, Zotos zu übernehmen, ist eine großartige Möglichkeit für unsere professionelle Sparte, den Fokus jetzt auf Asien zu setzen.“ „Diese Akquisition ist Teil unserer Strategie, die Position von Henkel in attraktiven Märkten und Kategorien auszubauen. Damit stärken wir unser Friseurgeschäft in den USA, dem weltweit größten Hair Professional-Einzelmarkt. Die Marken passen mit ihrer starken Leistung und hohen Qualität hervorragend zu unserem Beauty Care-Geschäft. Wir freuen uns darauf, das erfahrene Team von Zotos bei Henkel zu begrüßen.“, sagt Hans Van Bylen, Vorstandsvorsitzender von Henkel. Die Akquisition ist der dritte Zukauf von Henkel im US-Friseurgeschäft in den vergangenen Jahren. 2014 hat Henkel die drei amerikanischen Unternehmen Sexy Hair, Alterna und Kenra erworben und im vergangenen Monat den Zukauf von Nattura Laboratorios mit der starken US-Friseurmarke Pravana erfolgreich vollzogen. Mit Sitz in Darien, Connecticut, USA, stellt Zotos ein breites Sortiment an preisgekrönter Haarpflege, Texturprodukten und Colorationen für Salons und Friseure weltweit her. Zotos fungiert auch als Vermarkter dieser Produkte. Das Kerngeschäft liegt in Nordamerika mit stetig wachsender Konzentration auf den europäischen Markt. Zum Markenportfolio gehören Joico, AGEbeautiful, Biotera, Bain de Terre und Senscience. Die Produktinnovationen sowie die dynamische Education-Sparte machten aus dem Unternehmen einen der zuverlässigen Marktführer auf dem professionellen Haarpflegemarkt. Zotos gibt es seit mehr als 90 Jahren. Nancy Bernardini, Präsidentin von Zotos: “Shiseido ist für nahezu drei Jahrzehnte ein herausragendes Zuhause für Zotos als Teil der professionellen Sparte gewesen. Zotos sorgte in dieser Zeit für noch mehr Innovationen und künstlerische Performance seiner Produkte, setzte außerdem signifikante Meilensteine in dieser Zeit und wurde eines der am schnellsten wachsenden mittelgroßen Unternehmen im professionellen Beautymarkt. Durch den Zusammenschluss mit Henkel werden weitere wichtige Schritte für unser Geschäft in Richtung Zukunft getan. Wir werden uns auf strategisch-geografische Märkte konzentrieren, die der Schlüssel zu unserem langjährigen Erfolg bedeuten und außerdem unsere Marken im sich ergänzenden Portfolio von Henkel stetig stärken. Wir freuen uns auf dieses neue Kapitel.“ 2017-10-27 17:10:13 Shiseido,verkauft,Zotos,inkl,Joico,Henkel,Company,Limited,führendes,weltweit,agierendes,Kosmetikunternehmen,gibt,heute,bekannt,dass,Vereinbarung,über,Verkauf,International,Inc,Konsumgüterhersteller,unterzeichnet True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3810_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3810_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Der angestrebte Verkauf geschieht im Rahmen der von Shiseido angestrebten 'Vision 2020 Strategie', bei der das Markenportfolio gestrafft werden soll. | Als Teil dieser Strategie will Shiseido seinen Fokus auf...
 
Topstylist der internationalen Fashion Weeks:
26.10.2017

Topstylist der internationalen Fashion Weeks

REDKEN Creative Director Guido Palau
REDKEN ist Inspiration, Fashion, Innovation. Mit ihrer Heimat New York ist die professionelle Haarmarke schon immer ganz nah dran an den Fashion-Trends der großen Designer. REDKEN’s Global Creative Director Guido Palau gehört seit vielen Jahren zum engsten Kreis der auserwählten Top-Stylisten, die regelmäßig die Looks für die wichtigsten internationalen Designer entwerfen. Auf den Fashion Weeks in New York, London, Mailand und Paris kreiert er jede Saison den Hairstyle der angesagten Designer und setzt so die Trends für die Runways. | Topstylist,internationalen,Fashion,Weeks,REDKEN,Creative,Director,Guido,Palau True

REDKEN ist Inspiration, Fashion, Innovation. Mit ihrer Heimat New York ist die professionelle Haarmarke schon immer ganz nah dran an den Fashion-Trends der großen Designer. REDKEN’s Global Creative Director Guido Palau gehört seit vielen Jahren zum engsten Kreis der auserwählten Top-Stylisten, die regelmäßig die Looks für die wichtigsten internationalen Designer entwerfen. Auf den Fashion Weeks in New York, London, Mailand und Paris kreiert er jede Saison den Hairstyle der angesagten Designer und setzt so die Trends für die Runways.

Topstylist der internationalen Fashion Weeks Topstylist der internationalen Fashion Weeks REDKEN Creative Director Guido Palau REDKEN ist Inspiration, Fashion, Innovation. Mit ihrer Heimat New York ist die professionelle Haarmarke schon immer ganz nah dran an den Fashion-Trends der großen Designer. REDKEN’s Global Creative Director Guido Palau gehört seit vielen Jahren zum engsten Kreis der auserwählten Top-Stylisten, die regelmäßig die Looks für die wichtigsten internationalen Designer entwerfen. Auf den Fashion Weeks in New York, London, Mailand und Paris kreiert er jede Saison den Hairstyle der angesagten Designer und setzt so die Trends für die Runways. | Auf den Frühjahr-/Sommer-Schauen 2018 in diesem September war er unter anderem für die Looks von Versace, Alexander Wang, Marc Jacobs, Calvin Klein, Ralph Lauren und Tory Burch verantwortlich. ALEXANDER WANG Für Alexander Wang arbeitete Guido Palau eng mit dem REDKEN Color Creative Director Josh Wood zusammen, um die perfekte Kombination aus Styling und Farbe zu kreieren. “In dieser Saison haben wir weniger mit Schnitten gearbeitet, es ging viel mehr darum, dass die Mädchen ganz sie selbst sein konnten. Für diesen authentischen Looks habe ich die No Blow Dry Cream benutzt, um etwas Textur ins Haar zu bringen.” (Guido Palau) “Haarfarbe ist wie Make-up - Stella kann heute diese Farbe und morgen eine andere tragen. Wir beziehen uns auf die 90er und machen sie heute in New York spürbar. Diesen Look habe ich mit den Shades EQ und City Beats Nuancen coloriert und ihn ‘rose quartz’ getauft. Er zeigt, dass man einen sehr persönlichen Pinkton schaffen kann, der perfekt zum Teint passt.” (Josh Wood) Verwendete Produkte No Blow Dry Cream Color Extend Magnetics Mega Mask Shades EQ (Pastel Pink) City Beats (East Village Violet, Midtown Magenta) VERSACE Für Versace stylte Guido Palau neben den normalen Models auch die Topmodels der 90er Jahre, deren Reunion das gefeierte Highlight der Mailänder Show war. “Bei Versace haben wir mit dem Pillow Proof Blow Dry Express Primer Spray und Satinwear 04 einen edlen, glänzenden Föhnlook mit zurückhaltendem Volumen kreiert. Glatt, einfach, hochglänzend, schlichter Luxus. Da die Kollektion sehr opulent ist - wunderschöne Muster und leuchtende Farben - wollten wir keine alte Vorstellung von Glamour parodieren. Unser Look steht für eine moderne Version von Glamour, bei der man sich auf sehr einfache Art gestylt und schön fühlt.” (Guido Palau) Verwendete Produkte Pillow Proof Blow Dry Express Primer Spray Satinwear 04 CALVIN KLEIN “Bei Calvin Klein stand diese Saison das Individuum im Mittelpunkt. Wir haben die Haare einiger Mädchen in Erinnerung an Mia Farrow geschnitten. Es kam uns vor allem auf die Leichtigkeit des Haares an. Deshalb haben wir das Haar mit dem Clean Maniac Micellar Shampoo und Conditioner auf das Styling vorbereitet. In den Längen haben wir die No Blow Dry Cream verwendet, um die natürliche Textur des Haares zu unterstreichen.” (Guido Palau) Verwendete Produkte Clean Maniac Micellar Shampoo Clean Maniac Micellar Conditioner No Blow Dry Cream TORY BURCH “Für die Show von Tory Burch haben wir uns für ein sanftes Föhn-Styling entschieden, welches wir auf die individuellen Frisuren der einzelnen Mädchen angepasst haben. Da die Show in einem Garten stattfand und die Kleider durch verschiedene Muster ins Auge stachen, haben Tory und ich das Styling als Ergänzung zum Gesamtlook der Models entwickelt. Die Klarheit der Frisuren sorgt dabei für zusätzlichen Glanz. Ich habe Diamond Oil Glow Dry Gloss Shampoo und Conditioner verwendet, um dem Haar eine tolle Textur zu verleihen. Satinwear 04 schützt das Haar beim Föhnen und schließt die Schuppenschicht.” (Guido Palau) Verwendete Produkte Diamond Oil Glow Dry Gloss Shampoo Diamond Oil Glow Dry Gloss Conditioner Satinwear 04 RALPH LAUREN “Die Looks bei Ralph Lauren waren dieses Jahr sehr schick und edel. Ich habe das Haar mit dem Diamond Oil Glow Dry Gloss Shampoo und Conditioner vorbereitet und anschließend mit Satinwear 04 vor Hitze geschützt. Nach dem Föhnen habe ich das Diamond Oil verwendet, damit das Haar gesund, glänzend und clean wirkt.” (Guido Palau) Verwendete Produkte Diamond Oil Glow Dry Gloss Shampoo Diamond Oil Glow Dry Öl Satinwear 04 MARC JACOBS “Die Kollektion von Marc Jacobs wirkt sehr haute couture, obwohl die Schnitte ziemlich sportlich sind. Hier treffen zwei völlig unterschiedliche Stile aufeinander. Ich habe eine Kombination aus Gel (Hardwear 16), Haarspray (Forceful 23) und Wasser verwendet, um das Haar eng zu wickeln, so dass Haarnetze und Tücher bequem sitzen. Es ist eine sehr alte Technik und manche Frauen tragen das Haar auch ohne Tuch so. Der Look ist inspiriert von den 70er Jahren und eine Hommage an die Ikone Diana Vreeland.” (Guido Palau) Verwendete Produkte Hardwear 16 Forceful 23 2017-10-26 07:43:31 Topstylist,internationalen,Fashion,Weeks,REDKEN,Creative,Director,Guido,Palau True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3809_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3809_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
REDKEN ist Inspiration, Fashion, Innovation. Mit ihrer Heimat New York ist die professionelle Haarmarke schon immer ganz nah dran an den Fashion-Trends der großen Designer. REDKEN’s Global Creative Director Guido...
 
hairGAMES 2017 - Die Champions des Friseurhandwerks:
25.10.2017

hairGAMES 2017 - Die Champions des Friseurhandwerks

Beeindruckende Styles, ein begeistertes Publikum und strahlende Sieger, das waren die hairGAMES 2017 - die Deutsche Meisterschaft der Friseure.
Im Rahmen der Fachmesse HAARE in Nürnberg am 22. und 23. Oktober zeigten die Besten der Branche handwerkliche Fertigkeiten auf höchstem Niveau und lieferten den Zuschauern eine spannende Show mit den angesagten Trendlooks des Jahres. | hairGAMES,2017,Champions,Friseurhandwerks,Beeindruckende,Styles,begeistertes,Publikum,strahlende,Sieger,Deutsche,Meisterschaft,Friseure True

Im Rahmen der Fachmesse HAARE in Nürnberg am 22. und 23. Oktober zeigten die Besten der Branche handwerkliche Fertigkeiten auf höchstem Niveau und lieferten den Zuschauern eine spannende Show mit den angesagten Trendlooks des Jahres.

hairGAMES 2017 - Die Champions des Friseurhandwerks hairGAMES 2017 - Die Champions des Friseurhandwerks Beeindruckende Styles, ein begeistertes Publikum und strahlende Sieger, das waren die hairGAMES 2017 - die Deutsche Meisterschaft der Friseure. Im Rahmen der Fachmesse HAARE in Nürnberg am 22. und 23. Oktober zeigten die Besten der Branche handwerkliche Fertigkeiten auf höchstem Niveau und lieferten den Zuschauern eine spannende Show mit den angesagten Trendlooks des Jahres. | Sie ist Trendsetter, Karrieresprungbrett und bedeutet Spannung pur. Das macht sie zum Highlight des Jahres für alle Friseure und Wettbewerbsbegeisterte: Die hairGAMES 2017 | Deutsche Meisterschaft in den Kategorien Damen, Herren und Kosmetik. Über 130 Teilnehmer – egal ob am Anfang der Karriere oder mit langjähriger Berufserfahrung - zeigten in Nürnberg ihr Gespür für die aktuellen Fashionstyles. Im Kampf um den Meistertitel bewiesen sie absolutes Know-how in Sachen Cut, Coloration und Styling. Doch am Ende konnte es nur einen Sieger geben, der vom Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) ausgezeichnet wurde. Die Gewinner 2017 im Überblick: Deutsche Meisterschaft 2017 hairGAMES Women Trendlook 2017: Anastasia Wilke, Lindlar (NRW) hairGAMES Men Trendlook 2017: Attila Celal Can, Bremen (Bremen) hairGAMES Beauty Glitter Look 2017: Stella Abramovic, Neumarkt (Bayern) hairGAMES Wedding Trendlook 2017: Anastasia Wilke, Lindlar (NRW) Deutschlands Bester Lehrling 2017 hairGAMES New Talents Women: Lea Kiefer, Karlsruhe (Baden-Württemberg) hairGAMES New Talents Men: Lea Kiefer, Karlsruhe (Baden-Württemberg) hairGAMES New Talents Beauty: Abulena Delija, Meldorf (Schleswig Holstein) Special Preise The Best Total Look 2017: Stefan Lupp, Düsseldorf (NRW) Best Newcomer 2017: Mattis Baatz, Düsseldorf (NRW) Die beiden hairGAMES-Bühnen waren der Publikumsmagnet auf der HAARE 2017. Kein Wunder, denn schließlich konnten die Zuschauer hautnah bei der Live-Competition die Entstehung der kreativen Trendlooks beobachten und das Ergebnis bei den finalen Catwalks bestaunen. Die Challenge? Das Modell auf Zeit in Schnitt, Farbe und Styling zu verändern und den eigenen Trendlook 2017 zu kreieren. Bewertet wurden die Idee, die technische Umsetzung, der Schwierigkeitsgrad sowie die Inszenierung des Gesamtauftritts. Auf dem Weg zum Titel waren die Teilnehmer aber nicht allein, denn auch in 2017 hielt der Zentralverband an dem erfolgreichen Coaching-Konzept aus den vergangenen Jahren fest. Dabei wird jedem Teilnehmer ein persönlicher Coach für die Zeit des Wettbewerbs an die Seite gestellt. Alle Coaches sind durch und durch wettbewerbserprobt und on top Mitglieder im ZV Modeteam. Ihr Ziel: Die Teilnehmer bei der Entwicklung ihrer geplanten Trendlooks beraten, damit sie die bestmögliche Leistung realisieren. Dabei reichten die Vorschläge von Tipps und Tricks zum Zeitmanagement bis hin zu Ratschlägen zur Umsetzung von Schnitt, Coloration und Styling. Die fachliche Leitung der hairGAMES | Deutsche Meisterschaft der Friseure hatten die ZV Art Directors, Antonio Weinitschke und Dieter Schöllhorn, inne. Alle Informationen rund um die hairGAMES 2017 | Deutsche Meisterschaft sowie die ausführlichen Punktierungslisten finden Sie unter: www.friseurhandwerk.de/wettbewerb. 2017-10-25 18:09:13 hairGAMES,2017,Champions,Friseurhandwerks,Beeindruckende,Styles,begeistertes,Publikum,strahlende,Sieger,Deutsche,Meisterschaft,Friseure True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3808_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3808_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Im Rahmen der Fachmesse HAARE in Nürnberg am 22. und 23. Oktober zeigten die Besten der Branche handwerkliche Fertigkeiten auf höchstem Niveau und lieferten den Zuschauern eine spannende Show mit den angesagten...
 
American Dream - Mode, Inspiration und internationale Freundschaft:
24.10.2017

American Dream - Mode, Inspiration und internationale Freundschaft

Die Friseurunternehmerin Andrea Filthaus erlebt 5 Tage Amerika beim global Fashionista Award von Aveda
Meinerzhagen /Minneapolis, Oktober 2017. 5 Tage, 7800 Kilometer Reise, 1.200 Friseure, 25 Nationen. Beim internationalen Fashionista Fotowettbewerb von Aveda konnte Intercoiffure Andrea Filthaus (46) Frisurenmode kreieren und einen spannenden Blick hinter die Kulissen des globalen Beautykonzerns bekommen. | American,Dream,Mode,Inspiration,internationale,Freundschaft,Friseurunternehmerin,Andrea,Filthaus,erlebt,5,Tage,Amerika,beim,global,Fashionista,Award,Aveda True

Meinerzhagen /Minneapolis, Oktober 2017. 5 Tage, 7800 Kilometer Reise, 1.200 Friseure, 25 Nationen. Beim internationalen Fashionista Fotowettbewerb von Aveda konnte Intercoiffure Andrea Filthaus (46) Frisurenmode kreieren und einen spannenden Blick hinter die Kulissen des globalen Beautykonzerns bekommen.

American Dream - Mode, Inspiration und internationale Freundschaft American Dream - Mode, Inspiration und internationale Freundschaft Die Friseurunternehmerin Andrea Filthaus erlebt 5 Tage Amerika beim global Fashionista Award von Aveda Meinerzhagen /Minneapolis, Oktober 2017. 5 Tage, 7800 Kilometer Reise, 1.200 Friseure, 25 Nationen. Beim internationalen Fashionista Fotowettbewerb von Aveda konnte Intercoiffure Andrea Filthaus (46) Frisurenmode kreieren und einen spannenden Blick hinter die Kulissen des globalen Beautykonzerns bekommen. | Die Reise beginnt: von Meinerzhagen nach Minneapolis 1. Tag: Viel zu früh am Morgen klingelt der Wecker, aber ich bin hell wach. Denn heute startet mein großes Amerika Abenteuer. Mit dem Zug geht es nach Frankfurt und dann mit der Lufthansa über den großen Teich. Als ich nach knapp 9 Stunden in Chicago O‘Hare aus der Maschine steige und die berühmt-berüchtigte Immigration passiere denke ich nur: „Das ging ja schnell!“ Wir nehmen den Zug Richtung Innenstadt und erkunden nach dem Check-In im Hotel erstmal die Umgebung. Es ist später Nachmittag, die Sonne strahlt uns bei 31° auf den Kopf und wir genießen ein Willkommen in Amerika-Bier am Stadtstrand von Chicago mit Blick auf den Lake Michigan. Alles ist groß und beeindruckend, sehr sauber und jeder ist unglaublich freundlich. 2. Tag: Wir starten den Tag mit einem legendären amerikanischen full-hot-breakfast: Rühreier, Pfannekuchen, Speck und French Toast landen auf meinem Teller. Chicago erkunden wir mit dem Hop-on-Hop-off-Bus, alles andere ist bei den Distanzen und dem hochsommerlichen Wetter von 30° um acht Uhr morgens völliger Irrsinn. Die Stadt hat durch die oberirdischen Bahntrassen und das viele Wasser einen ganz eigenen Flair. Zum Mittagessen erlebe ich den ersten Foodtrend der Reise: organic pure Protein Food, das es hier an jeder Ecke gibt. Ich bestelle eine Art Vitaminshake, der erstaunlich gut schmeckt. Wir stoppen an der s.g. Bean im Millenium Park, der eine wahnsinnige Fotolocation abgibt und schmeißen uns anschließend zum Store-Check auf die Magnificient-Mile, eine der bekanntesten Einkaufsstraßen in den USA. „Big in Amerika“ 3. Tag: Bye-Bye Chicago. Schon um 07:15 sitzen wir in einem Frühstückscafé bei Egg Benedigt und wir sind nicht die einzigen. Die Amerikaner scheinen echte Frühaufsteher zu sein. Wir fahren mit dem Taxi zur Rental-Car-Station, nehmen den Leihwagen und suchen uns den Weg aus der belebten Innenstadt Richtung Norden. Auf der Interstate 90 geht es 420 Meilen immer Nord-Westlich. Unser Ziel: Minneapolis. Die Fahrt durch plattes Land, vorbei an herbstlichen Wäldern und zauberhafter Hügellandschaft macht deutlich, wie verdammt groß dieses Land ist. Nach 7 stündigem Roadtrip checken wir im Hotel ein und werden vom Aveda-Team schon sehnsüchtig beim Get-Togeter erwartet. 4. Tag: Endlich heißt es „Ran an die Arbeit!“ Um 08:30 holt uns ein Bus am Hotel ab und bring uns in die Salt-Studios, wo heute ein Fotoshooting stattfindet. Wir, das sind 22 Friseure und eine Make-Up-Artistin aus der ganzen Welt. Als Gewinner des Aveda-Fotowettbewers Fashionista auf nationaler Ebene, repräsentiert hier jede die kreative Spitze in seinem Land. Global Creative Director und Senior Vice President of Creative Antoinette Beenders begrüßt den bunten Haufen herzlich. Wir sind alle beeindruckt vom der Herzlichkeit, mit der hier miteinander gearbeitet wird und können unser Glück kaum fassen, als sie uns in dreier-Gruppen zu unseren sieben Modellen einteilt: ich bin mit Philippine Ernie aus den Philippinen und dem Texaner Steffan im Team für Maria zuständig. Die Models sind handverlesen und echte Aveda-Schönheiten. Wir einigen uns auf zwei Looks, suchen die passende Kleidung aus und arbeiten Hand in Hand trotz größter sprachlicher Barrieren. Als alles soweit steht und ich mich umschaue, bekomme ich eine Gänsehaut: jung, alt, erfahrener Friseur und Newcomer aus allen Teilen der Erde kreieren hier eine gemeinsame künstlerische Sache. Was bin ich gesegnet, dass ich so was erleben darf. Der eigens angeheuerte DJ spielt coole Sound dazu. Am Set geht es dann ganz fix. Antoinette merkt man die jahrzehntelange Erfahrung in jedem Handgriff an – was für eine Inspiration ihr allein nur zu zusehen. Unser Model liefert ab und alle sind mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Mode, Team, Spirit - das ist Aveda Nach einer kurzen Aufhübsch-Pause folgt am frühen Abend direkt das nächste Highlight des Tages: der Masterjam, eine Art großer Workshop und After-Work-Party zu dem fast 1.200 Friseure erwartet werden. Im Rahmen der Veranstaltung wird auch der Gewinner des global Fashionista Awards gekürt. Aber nach dem heutigen Tage ist das den Teilnehmern fast schon egal: alle haben dieses Shooting als Team erlebt und freuen sich nun als am Ende als das Küken Ronnie aus Chicago, die Trophäe mit nach Hause nehmen darf. 5. Tag: Heute steht die Führung im Aveda Werk, etwas außerhalb von Minneapolis an. Wir betreten die heiligen Hallen, wo seit 1991 produziert, kreiert und in die ganze Welt verschickt wird: 66 Millionen fertige Produkte werden hier im Jahr an 9300 Salons weltweit verschickt. Hier in Minneapolis wird bis auf die Duftkerzen und das Make-Up alles hergestellt, von Haarfarben bis Pflege. 700 Mitarbeiter arbeiten in drei Schichten in den verschiedenen Departments von Produktion, Mixing & Composition, Verpackung, Quality Check, Lager und Logistik. Aber von hier aus werden auch die Geschicke in Sachen Marketing gesteuert, im Farblab werden neue Nuancen kreiert und im Research und Development neue Produkte entwickelt. Sicherheit ist extrem wichtig, genauso wie das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Es gibt eine Daycare und einen Kindergarten und eine Kantine mit jeder Menge healthy food. Das Highlight: ein Besuch beim Parfümeur, wo wir die Möglichkeit bekommen unser eigenes Aveda Parfum aus den zur Verfügung stehenden Grunddüften zu kreieren. Ein duftiges Erlebnis. Beim anschließenden Vortrag zum Thema Produktentwicklung erfahren wir alles über die Entstehung eines neuen Produktes von der Idee bis zum Launch, was in der Regel 18 Monate Zeit kostet. Wir fahren mit dem Bus wieder in die Stadt, wo wir in der Aveda Academy noch einen kleinen Praxisworkshop in Sachen Session-Styling von den Meistern Antoinette, Ricardo und Allen Ruiz bekommen. Viel zu schnell vergeht die Zeit und auf einem heißt wieder es, rein in die Busse. Der eine Teil fährt direkt zum Flughafen, der andere Teil wieder ins Hotel. Wir drücken uns fest und jeder kann nur eins sagen: DANKE! Trends & Inspirationen auf Amerikanisch Foodtrends: Organic, biologic, healthy. Alles scheint wahnsinnig gesund. Jeder achtet auf sich, geht schon früh um 06:00 ins Gym oder rennt mit Yogamatte durch die Straßen. Farben: Alles glänzt metallisch und schimmernd in irisierenden Tönen wie eine Seifenblase. Das sieht spannend aus und macht richtig Spaß bei Klamotten, Accessoires und Beauty. Mal sehen, wie sich das auf den Haaren wiederfindet. Service: Die USA bleiben einfach das Land der Dienstleistung. Etwas war in deinem Serviceerlebnis nicht ok? Dann Danke für dein Feedback. Was genau kann ich besser machen? Die Art wie hier mit Kritik umgegangen wird und Menschen bedient werden, ist einmalig. Streetlooks: Als besonders beeindruckend habe ich die die Herrenschnitte der Afro-amerikanischen jungen Leute auf den Straßen empfunden. Akkurat, perfekt getrimmt und dennoch cool und lässig. Fotocredit: © Andrea Filthaus & Petra Hützen 2017-10-24 16:41:58 American,Dream,Mode,Inspiration,internationale,Freundschaft,Friseurunternehmerin,Andrea,Filthaus,erlebt,5,Tage,Amerika,beim,global,Fashionista,Award,Aveda True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3807_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3807_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Meinerzhagen /Minneapolis, Oktober 2017. 5 Tage, 7800 Kilometer Reise, 1.200 Friseure, 25 Nationen. Beim internationalen Fashionista Fotowettbewerb von Aveda konnte Intercoiffure Andrea Filthaus (46) Frisurenmode kreieren und...
 
Kevin Boon aus Belgien ist der beste Barbier der Welt!:
22.10.2017

Kevin Boon aus Belgien ist der beste Barbier der Welt!

22.10.2017 / Nürnberg / Deutschland Austragungsort International Barber Awards
Kevin Boon heißt der Gewinner der International Barber Awards 2017. Der Barbier aus Wetteren/ Belgien holte sich den Titel des besten Barbiers der Welt in einem spannenden, ganztägigen Live-Wettkampf, der unter mitreißender Atmosphäre und großem Zuschauer- und Medienandrang auf der Nürnberger Friseurfachmesse HAARE ausgetragen wurde. | Kevin,Boon,Belgien,beste,Barbier,Welt,22,10,2017,/,Nürnberg,Deutschland,Austragungsort,International,Barber,Awards True

Kevin Boon heißt der Gewinner der International Barber Awards 2017. Der Barbier aus Wetteren/ Belgien holte sich den Titel des besten Barbiers der Welt in einem spannenden, ganztägigen Live-Wettkampf, der unter mitreißender Atmosphäre und großem Zuschauer- und Medienandrang auf der Nürnberger Friseurfachmesse HAARE ausgetragen wurde.

Kevin Boon aus Belgien ist der beste Barbier der Welt! Kevin Boon aus Belgien ist der beste Barbier der Welt! 22.10.2017 / Nürnberg / Deutschland Austragungsort International Barber Awards Kevin Boon heißt der Gewinner der International Barber Awards 2017. Der Barbier aus Wetteren/ Belgien holte sich den Titel des besten Barbiers der Welt in einem spannenden, ganztägigen Live-Wettkampf, der unter mitreißender Atmosphäre und großem Zuschauer- und Medienandrang auf der Nürnberger Friseurfachmesse HAARE ausgetragen wurde. | Der zweite Platz ging an Felix Heck aus Bietigheim (Baden) und der dritte Platz mit Jürgen Niederl aus Graz nach Österreich. Mit Marina Ulrich aus Sachsen (in Bayern) ging der vierte Platz eine ausgezeichnete Barbierin aus Deutschland. Hier versammelte sich das Who-is-who der internationalen Barbierszene, um zu sehen wie 21 Top Barbiere aus 14 Nationen um den begehrten Titel kämpfen. Diese setzten eindrucksvoll das in Szene, was bei Männern aller Altersklassen heute hoch im Kurs steht: Ein perfekter Haar- oder Bartschnitt, sowie eine exzellente Rasur, verpackt in ein regelrechtes Wellnesstreatment. Ursprünglich hatten sich hunderte Barbiere und Barbierinnen aus der ganzen Welt via Online-Anmeldeverfahren beworben, wovon es rund 60 Bewerber in die Vorrunden in Form von Live-Competitions schafften, welche in unter anderem in London/UK, Madrid/Spanien, Sofia/Bulgarien, Zürich/Schweiz, Klagenfurt/Österreich und in mehreren deutschen Städten ausgetragen wurden, bei denen sie ihr ganzen handwerkliches Können zeigen konnten, um sich für das große Finale in Nürnberg zu qualifizieren. Deutschland stark vertreten im grossen Finale: Geoffrey Kvot / France - 6. Platz Arben Lumi / Germany - 5. Platz Marina Ulrich / Germany - 4. Platz Jürgen Niederl / Austria - 3. Platz Felix Heck / Germany - 2. Platz Kevin Boon / Belgium - 1. Platz „Mit den International Barber Awards setzen wir einen neuen Meilenstein in der Barbierszene. Hier wird die gesamte Klaviatur des Barbierhandwerks der internationalen Top Elite zu sehen sein, geprägt von unterschiedlichsten Techniken und Einflüssen aus der ganzen Welt“, so Micha Birkhofer, Geschäftsführer des Gründers und Veranstalters 1o1BARBERS. Wellness für den Mann / ein neuer Verbrauchertrend! Insgesamt drei Barber-Disziplinen mussten die Teilnehmer live auf der Bühne unter den kritischen Augen einer anspruchsvollen, internationalen Fachjury und vor Publikum absolvieren: Im Viertelfinale gilt es einen ‹Medium to High Skin Fade Pompadour› zu erstellen, der überzeugend genug sein musste, um den Sprung ins Halbfinale zu schaffen. Bei dieser Disziplin ging es um eine perfekte Bartpflege. Die Barbiere zeigten neben den üblichen Barbershop-Dienstleistungen auch was heute alles in Sachen „Männer-Wellness“ auf dem Markt geboten wird. So sah man nicht nur Bartschnitte und Rasuren, sondern regelrechte Gesichtstreatments mit Massagen, Bartpflegeanwendungen und Gesichtsenthaarung mit allen Facetten der modernen Männerkosmetik. Beim grossen Finale ging schliesslich um Men`s Grooming par excellence. Mit seinem meisterhaften, kreativen Herrenhaarschnitt inklusiver vollendeter Bart- und Rasurpflege holte Kevin Boon den Titel nach Belgien. Zur renommierten Fachjury gehören die erfahrenen, international bekannten Barber-Experten Salvador Chanzá (alias Lord Jack Knife von der LJK International Barberschool), Rotterdams Schorem Barbier Gio, Eddine Belaid (Traditional Zürich), Alessandro Bonetto (BONS Barbershop Italien), Alan Findlay (Rebel Rebel, Glasgow), sowie der Vorjahres-Sieger Sezer Syolu (Aux the Barber Augsburg). Mehr Informationen unter www.german-barber-awards.com 2017-10-22 21:17:14 Kevin,Boon,Belgien,beste,Barbier,Welt,22,10,2017,/,Nürnberg,Deutschland,Austragungsort,International,Barber,Awards True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3806_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3806_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Kevin Boon heißt der Gewinner der International Barber Awards 2017. Der Barbier aus Wetteren/ Belgien holte sich den Titel des besten Barbiers der Welt in einem spannenden, ganztägigen Live-Wettkampf, der unter...
 
Wella Trend Vision Award 2017 - Salon International - Alternative Hair Show:
22.10.2017

Wella Trend Vision Award 2017 - Salon International - Alternative Hair Show

Zweimal Wella Trend Vision Platinum Awards für Neuseeland und Premiere der Wella Trend Visionen für 2018
Darmstadt/London Oktober 2017: Coty Professional Beauty mit seinem Markenportfolio Wella, ghd & OPI zelebrierte mit Kunden und Branchenfreunden aus der ganzen Welt ein aufregendes Trend-Wochenende in London, das den Wella Trend Vision Award zu einem unvergesslichen VIP-Erlebnis machte. So konnte Coty/Wella zum ersten Mal in der Trend Vision Geschichte mit der weltweit bekannten britischen Friseurveranstaltung Salon International und der Alternative Hair Show zusammenarbeiten. | Wella,Trend,Vision,Award,2017,Salon,International,Alternative,Hair,Show,Zweimal,Platinum,Awards,Neuseeland,Premiere,Visionen,2018 True

Darmstadt/London Oktober 2017: Coty Professional Beauty mit seinem Markenportfolio Wella, ghd & OPI zelebrierte mit Kunden und Branchenfreunden aus der ganzen Welt ein aufregendes Trend-Wochenende in London, das den Wella Trend Vision Award zu einem unvergesslichen VIP-Erlebnis machte. So konnte Coty/Wella zum ersten Mal in der Trend Vision Geschichte mit der weltweit bekannten britischen Friseurveranstaltung Salon International und der Alternative Hair Show zusammenarbeiten.

Wella Trend Vision Award 2017 - Salon International - Alternative Hair Show Wella Trend Vision Award 2017 - Salon International - Alternative Hair Show Zweimal Wella Trend Vision Platinum Awards für Neuseeland und Premiere der Wella Trend Visionen für 2018 Darmstadt/London Oktober 2017: Coty Professional Beauty mit seinem Markenportfolio Wella, ghd & OPI zelebrierte mit Kunden und Branchenfreunden aus der ganzen Welt ein aufregendes Trend-Wochenende in London, das den Wella Trend Vision Award zu einem unvergesslichen VIP-Erlebnis machte. So konnte Coty/Wella zum ersten Mal in der Trend Vision Geschichte mit der weltweit bekannten britischen Friseurveranstaltung Salon International und der Alternative Hair Show zusammenarbeiten. | Mehr als 1.500 Friseure und Medienvertreter erlebten beim 15. Wella Trend Vision Event auf dem ExCel Gelände einen Tag voller Kreativität, fachlicher Expertise und Begeisterung. 82 Teams aus über 44 Ländern zeigten während der Live Competition ihr Können. Beim legendären Walk of Fame präsentierten sie ihre Inspirationen der Trends 2017 nicht nur der hochkarätigen Jury und den Zuschauern, sondern auch mehr als sieben Millionen Fans online. Die weltweite Trend-Community konnte sich aber nicht nur live inspirieren lassen, sondern auch einen eigenen Gewinner küren: mit dem „People’s Choice“ Award stimmten 77.000 Zuschauer online für ihren Favoriten in den Kategorien „Color Vision“ und „Creative Vision“. Höhepunkte des Nachmittags boten hochkarätige Präsentationen auf der Showbühne. So präsentierten Wella’s neu ernannter Global Color Ambassador Andreas Kurkowitz zusammen mit Wella Professionals Global Creative Artists Renya Xydis und Darren Ambrose die Weltpremiere der Wella Trend Visionen 2018. Der Frühjahr/Sommer Trend Nontouring verspricht gedämpfte, urbane Farbübergänge, die durch eine dekonstruierte Auftragetechnik grenzenlose Statement Looks tragbar machen. „Die Technik ist perfekt für den Einsatz im Salon geeignet, flexibel und geschlechterneutral umzusetzen", so Andreas Kurkowitz. Vielfältige, lebendige Looks im London Style boten unter dem Motto „British by Design“ Wella Top Kunden rund um Marc Antoni, Sanrizz, HOB Academy, D&J Ambrose und Robert Eaton. „Color without boundaries“ versprachen das Sassoon Academy Team mit ihrer Farb- und Schnittvielfalt. Wella Professionals freute sich, den Lifetime Achievement Award an Annie Humphreys, "The Mother of Modern Hair Color", zu verleihen. Mit ihrer kreativen, bahnbrechenden und zukunftsweisenden Arbeit holte Annie Haarfarbe aus dem Hinterzimmer direkt auf die Bühne. Annie kreierte einzigartige Farbdesigns für die jährlichen Kollektionen von Vidal Sassoon, die die legendären geometrischen Schnitte vervollständigten. Sie war Pionierin der Freihandtechnik, lange bevor jeder wusste, was das Wort „Balayage“ bedeutet und in ihrer 50-jährigen Karriere hat sie Generationen von Friseuren gelehrt, wie revolutionäre professionelle Haarfarbe sein kann. Einen feierlichen Abschluss des Coty Trend Wochenendes bot die Alternative Hair Show UTOPIA in der glamourösen Royal Albert Hall. Zum 35. Jubiläum der größten Gala Show ihrer Art bot ein Aufgebot an Kreativen einen Abend in hochemotionaler Atmosphäre. Renommierte Namen der Friseurbranche wie Wella Global Top Artist Cyrill Brune, die Sassoon Academy, Dmitry Vinokurov, Klaus Peter Ochs und das Sebastian Artistic Team sowie viele mehr ließen die berühmteste Kunsthalle der Welt zu einer Kreativstätte erstrahlen. Wella Trend Vision - What’s next: Jahr für Jahr wird das TrendVision Format dem Trend der Zeit angepasst, um Reichweite und Wahrnehmung zu verbessern. Die Einführung der Kategorie "Creative Vision" und der People's Choice Awards zählen hier dazu. Diese digitale Zukunftsausrichtung hat uns geholfen, dass unsere Friseure mehr Kunden und Kundinnen erreichen und für Inspirationen by Wella Professionals begeistern. Wir wollen weiterhin diese Pionierrolle übernehmen und den International Trend Vision Award auf die nächste Ebene heben. Mit einem neu entwickelten Format werden wir die Suche nach globalen Top Talenten nochmals erweitern, um eine breitere Plattform für die Vielfalt und Schönheit des Friseurhandwerkes zu bieten und sie über die Branche hinaus der Welt zu zeigen. DIE WELLA TREND VISION SIEGER IM ÜBERBLICK: Color Vision Color Vision PLATINUM: Mana Dave, Blaze, New Zealand Color Vision GOLD: José Quiñones, Peter Cardon Salon, Puerto Rico Color Vision SILVER: Alexander De Lara, Jing Monis Salon, Philippines Color Vision BRONZE: Vic Chung, Una Hair Salon, Taiwan Color Vision PEOPLE’S CHOICE: Taner Yildiz, Yildirim Ozdemir, Turkey Creative Vision Creative Vision PLATINUM: Kylie Hayes, Moha Hairdressing, New Zealand Creative Vision GOLD: Gisleine Bernhardt, Casa Peluqueria, Brazil Creative Vision SILVER: Marina Krushelnitskaia, Osipov Image Studio, Russia Creative Vision BRONZE: Chu Lin, Una Hair Salon, Taiwan Creative Vision PEOPLE’S CHOICE: Kai Jung, Juno Hair, South Korea DIE JURY Color Vision Andreas Kurkowitz Global Color Ambassador Annie Humphreys Michio Nozawa Jayson Gray Larisa Love Creative Vision Eugene Souleiman Global Creative Director of Care & Styling Rosangela Barchetta Dmitry Vinokurov Pavlos Divitaris Nicola Shannon 2017-10-22 06:53:30 Wella,Trend,Vision,Award,2017,Salon,International,Alternative,Hair,Show,Zweimal,Platinum,Awards,Neuseeland,Premiere,Visionen,2018 True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3805_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3805_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Darmstadt/London Oktober 2017: Coty Professional Beauty mit seinem Markenportfolio Wella, ghd & OPI zelebrierte mit Kunden und Branchenfreunden aus der ganzen Welt ein aufregendes Trend-Wochenende in London, das den Wella...
 
Friseure tagen in Bensheim:
20.10.2017

Friseure tagen in Bensheim

Hessischer Verband des Friseurhandwerks zu Gast bei der Friseur- und Kosmetiker-Innung Kreis Bergstraße
Vom 7. - 8. Oktober 2017 trafen sich über 40 Unternehmer aus 23 Innungen im Alleehotel Europa in Bensheim. Ausrichter für die Tagung war dieses Mal die Friseur- und Kosmetiker-Innung Kreis Bergstraße. Hauptthemen der Herbstmitgliederversammlung waren neben dem Haushaltsplan 2018 und der Ausschüsse die aktuelle Verbands- und Tarifpolitik, verschiedene Themen rund um die Berufsbildung und das neue Mutterschutzgesetz. | Friseure,tagen,Bensheim,Hessischer,Verband,Friseurhandwerks,zu,Gast,bei,Friseur,Kosmetiker,Innung,Kreis,Bergstraße True

Vom 7. - 8. Oktober 2017 trafen sich über 40 Unternehmer aus 23 Innungen im Alleehotel Europa in Bensheim. Ausrichter für die Tagung war dieses Mal die Friseur- und Kosmetiker-Innung Kreis Bergstraße. Hauptthemen der Herbstmitgliederversammlung waren neben dem Haushaltsplan 2018 und der Ausschüsse die aktuelle Verbands- und Tarifpolitik, verschiedene Themen rund um die Berufsbildung und das neue Mutterschutzgesetz.

Friseure tagen in Bensheim Friseure tagen in Bensheim Hessischer Verband des Friseurhandwerks zu Gast bei der Friseur- und Kosmetiker-Innung Kreis Bergstraße Vom 7. - 8. Oktober 2017 trafen sich über 40 Unternehmer aus 23 Innungen im Alleehotel Europa in Bensheim. Ausrichter für die Tagung war dieses Mal die Friseur- und Kosmetiker-Innung Kreis Bergstraße. Hauptthemen der Herbstmitgliederversammlung waren neben dem Haushaltsplan 2018 und der Ausschüsse die aktuelle Verbands- und Tarifpolitik, verschiedene Themen rund um die Berufsbildung und das neue Mutterschutzgesetz. | Am Samstag, dem 7. Oktober 2017 informierten die Vorsitzenden der Ausschüsse die Arbeitgeber über alle aktuellen Themen. Es wurde angeregt diskutiert und sich ausgetauscht. Am Sonntag, dem 8. Oktober 2017 eröffneten die erste Kreisbeigeordnete des Kreises Bergstraße Diana Stolz und der stv. Kreishandwerksmeister Heinz Krauß mit ihren Grußworten die Tagung. Anschließend zeigte Sven Volkert, Geschäftsführer der Bürgschaftsbank Hessen GmbH in einem interessanten Vortrag Möglichkeiten einer Zusammenarbeit von Friseurbetrieben, Hausbank und der Bürgschaftsbank Hessen auf. Danach folgte der Bericht des Landesinnungsmeisters (Vorsitzenden) des LIV Friseurhandwerk Hessen, Kay-Uwe Liebau, zugleich stv. Obermeister der Friseur-Innung Darmstadt. Die Versammlung stimmte dem Haushaltsplan 2018 zu und verschiedene Anträge wurden diskutiert und entschieden. Der ehemalige Leiter des Modeteams des Verbandes und ehemaliger stv. Art Director des Zentralverbandes des deutschen Friseurhandwerks, Ansgar Bannert, erhielt für seine Verdienste für den Berufsstand silberne Ehrennadel des Landesverbandes. Obermeisterin Angelika Gabriel von der Friseur- und Kosmetiker-Innung Bergstraße ehrte folgende verdienstvolle Mitglieder: Silvia Ehrlich-Seeger, Heppenheim; Katja Ehrlich-Peetz, Bensheim, Palma Rodler, Bensheim; Uwe Schnatz, Biblis, Nicole Schmitt, Lautertal, Angelika Gabriel, Zwingenberg, Nicole Schneider, Bensheim; Jenny Deckenbach, Bensheim; Hatice Turan, Bensheim sowie Oberstudienrätin Renate Fuhr, Fürth. Die zwei Tage waren angefüllt mit den unterschiedlichen Themen und sehr spannenden Diskussionen rund um die Anträge. Bereits am Samstagnachmittag und am Abend bei einem geselligen Beisammensein hatten die Arbeitgeber Gelegenheit, sich auszutauschen. Für die gelungene Tagung nochmals ein Dankeschön an die ausrichtende Friseur- und Kosmetiker-Innung Bergstraße. Allgemeine Informationen zum LIV Der Landesinnungsverband Friseurhandwerk Hessen ist der freiwillige Zusammenschluss von Friseur-Innungen in Hessen, gegründet am 28.10.1946, und als solcher eine juristische Person des privaten Rechts. Legitimiert durch die Handwerksordnung erfüllt er seine Aufgabe als Vertretung der Interessen des Friseurhandwerks. Er ist Teil der Handwerksorganisation, Arbeitgeberverband und berufsständische Vertretung des Friseurhandwerks auf Landesebene. 2017-10-20 17:58:23 Friseure,tagen,Bensheim,Hessischer,Verband,Friseurhandwerks,zu,Gast,bei,Friseur,Kosmetiker,Innung,Kreis,Bergstraße True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3804_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3804_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Vom 7. - 8. Oktober 2017 trafen sich über 40 Unternehmer aus 23 Innungen im Alleehotel Europa in Bensheim. Ausrichter für die Tagung war dieses Mal die Friseur- und Kosmetiker-Innung Kreis Bergstraße....
 
Professioneller Treffpunkt für Maskenbildner und Visagisten:
19.10.2017

Professioneller Treffpunkt für Maskenbildner und Visagisten

make-up artist design show am 10. und 11. März 2018 in Düsseldorf
Am 10. und 11. März 2018 heißt es auf dem Düsseldorfer Messegelände „Vorhang auf“ für die inzwischen neunte make-up artist design show (mads). Internationale Maskenbildner und Visagisten aus Theatern, Opern, Schauspielhäusern, TV-Studios, Musicals und Filmproduktionen treffen sich zum Branchen-Hotspot. In Düsseldorf dürfen sich über 4.000 Fachbesucher auf eine exklusive Atmosphäre und einen intensiven Austausch freuen, denn dank der strengen Fachbesucherregistrierung sind die Profis unter sich. | Professioneller,Treffpunkt,Maskenbildner,Visagisten,make,up,artist,design,show,10,11,März,2018,Düsseldorf True

Am 10. und 11. März 2018 heißt es auf dem Düsseldorfer Messegelände „Vorhang auf“ für die inzwischen neunte make-up artist design show (mads). Internationale Maskenbildner und Visagisten aus Theatern, Opern, Schauspielhäusern, TV-Studios, Musicals und Filmproduktionen treffen sich zum Branchen-Hotspot. In Düsseldorf dürfen sich über 4.000 Fachbesucher auf eine exklusive Atmosphäre und einen intensiven Austausch freuen, denn dank der strengen Fachbesucherregistrierung sind die Profis unter sich.

Professioneller Treffpunkt für Maskenbildner und Visagisten Professioneller Treffpunkt für Maskenbildner und Visagisten make-up artist design show am 10. und 11. März 2018 in Düsseldorf Am 10. und 11. März 2018 heißt es auf dem Düsseldorfer Messegelände „Vorhang auf“ für die inzwischen neunte make-up artist design show (mads). Internationale Maskenbildner und Visagisten aus Theatern, Opern, Schauspielhäusern, TV-Studios, Musicals und Filmproduktionen treffen sich zum Branchen-Hotspot. In Düsseldorf dürfen sich über 4.000 Fachbesucher auf eine exklusive Atmosphäre und einen intensiven Austausch freuen, denn dank der strengen Fachbesucherregistrierung sind die Profis unter sich. | „Dieses professionelle und kommunikative Ambiente, das ideale Voraussetzungen zum kollegialen Austausch und Knüpfen neuer Kontakte schafft, wird von den Teilnehmern besonders geschätzt“, sagt Michael Degen, Executive Director der Messe Düsseldorf. Hochkarätiges Fachprogramm Eine Besonderheit der mads ist der unvergleichliche Mix aus Information, Weiterbildung und künstlerischer Inspiration. Die Stars der Branche präsentieren sich hautnah und persönlich und lassen das Publikum im Vortrags-Forum an ihren Arbeiten aus Film, Fernsehen und Theater teilhaben. Bekannte Maskenbildner zeigen auf der Bühne ihr Können und geben anhand praktischer Demonstrationen wertvolle Tipps für den Arbeitsalltag. In den vergangenen Jahren waren unter anderem Oscarpreisträger wie Mark Coulier, Michael Westmore oder Michele Burke zu Gast und sorgten für den entsprechenden Glamour-Faktor. In der Kreativ-Werkstatt werden neue Techniken detailliert gezeigt und praxisgerecht vermittelt. Profis lassen sich ohne Berührungsängste über die Schulter schauen und animieren die Besucher zum Ausprobieren neuer Arbeitsmaterialien und Techniken. „In Düsseldorf sind die wichtigsten Maskenbildner aus ganz Deutschland und Europas vertreten. Die mads hat sich zu einem Kommunikationstreffpunkt entwickelt. Die Mischung von exklusiven Produkten mit Weiterbildung und praktischen Vorführungen von Top-Stars ist in dieser Art einmalig“, ergänzt Degen. Exklusive Atmosphäre An den Ständen der 75 Aussteller und Marken finden die Besucher alles, was für professionelles Make-up, Spezialeffekte, plastische Arbeiten zur Gestaltung von Gesichtern und Körpern benötigt wird sowie Material zur Anfertigung von Masken, Perücken und Haarteilen. Spezial-Werkzeuge, Zubehör und Accessoires runden das Angebot ab. Aussteller und Besucher lobten in den Vorjahren neben dem professionellen Rahmenprogramm vor allem die hohen Qualitätsstandards. „Das Image der Veranstaltung ist extrem hoch. Die Branche lobt die mads in höchsten Tönen und genießt das familiäre Umfeld ebenso wie die hervorragenden Bedingungen zum Networking“, sagt Wolfram Langer, Geschäftsführer des Berliner Unternehmens KRYOLAN und Mitinitiator der Messe. Ehrungen und Talentsuche Zum siebten Mal messen sich in Düsseldorf talentierte Auszubildende. In diesem Jahr sollen die Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung eine effektvolle Maske zum Thema „Monster“ erstellen. Mit der Verleihung der „Goldenen Maske“ werden bei der mads ein nationaler und ein internationaler Preisträger gewürdigt. Damit erhalten Persönlichkeiten der Branche Anerkennung für besonderes Engagement, künstlerisch bedeutende Masken oder ein außergewöhnliches Lebenswerk. Service wird großgeschrieben Die mads Düsseldorf bietet ihren Besuchern umfassenden Service. Kostenfrei nutzbar sind die Kinderbetreuung vor Ort (ab 4 Jahren), Garderoben- und Gepäckaufbewahrung sowie die Verkehrsmittel im VRR (mit gültiger Eintrittskarte, im Großraum Düsseldorf). Zusätzlich gibt es günstige Angebot für die Anreise mit der Deutschen Bahn ab 99 € sowie Pakete für Messebesuch und Hotelübernachtung im First Class Hotel (4 Sterne) ab 99 € (Einzelzimmer 139 €). Daneben ist auch eine Übernachtung inklusive Frühstück im 3-Sternehotel ab 74 € (Einzelzimmer 99 €) buchbar. Die mads findet am 10. und 11. März 2018 jeweils von 9 bis 18 Uhr in Halle 7 des Düsseldorfer Messegeländes statt. Eine Fachbesucherregistrierung stellt sicher, dass ausschließlich Maskenbildner und professionelle Visagisten Zutritt erhalten. Online erworbene Tickets kosten 35 € (Tageskarte) und 50 € (Zweitages-Karte), der Ticketpreis an der Tageskasse ist jeweils 5 € höher. Der Eintritt zur parallel laufenden BEAUTY DÜSSELDORF ist inklusive. Informationen zur mads gibt es auch online auf www.make-up-artist-show.de. Die make-up artist design show ist eine reine Fachmesse, die nur für Fachbesucher mit Legitimation geöffnet ist. Drei Messen parallel am zweiten Märzwochenende Im Jahr 2018 steht das zweite Märzwochenende in Düsseldorf ganz im Zeichen der Schönheit: Von Freitag bis Sonntag, 9. bis 11. März 2018 findet die BEAUTY DÜSSELDORF, die internationale Leitmesse für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness und Spa statt. Mit zwei Tagen Überschneidung läuft parallel am Samstag und Sonntag, 10. und 11. März, TOP HAIR – DIE MESSE Düsseldorf, Deutschlands führende Friseurveranstaltung. Ebenfalls am Samstag und Sonntag, 10. und 11. März, findet außerdem die make-up artist design show statt, Deutschlands einzige Fachmesse für Maskenbildner und Visagisten. 2017-10-19 15:53:15 Professioneller,Treffpunkt,Maskenbildner,Visagisten,make,up,artist,design,show,10,11,März,2018,Düsseldorf True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3803_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3803_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Am 10. und 11. März 2018 heißt es auf dem Düsseldorfer Messegelände „Vorhang auf“ für die inzwischen neunte make-up artist design show (mads). Internationale Maskenbildner und Visagisten...
 
Wella Professionals ernennt Andreas Kurkowitz zum Global Color Ambassador:
19.10.2017

Wella Professionals ernennt Andreas Kurkowitz zum Global Color Ambassador

Der junge Session-Colorist reiht sich in die prestigeträchtige Liste an legendären professionellen Haarexperten und globalen Markenbotschaftern ein.
Obwohl er noch ganz am Anfang seiner Karriere steht, ist Andreas Kurkowitz bereits zu einem der einflussreichsten und gefragtesten Coloristen der Modewelt geworden. Zu den Fans seiner Session-Styling-Arbeit im Bereich Color gehören große internationale Labels wie Acne, Vetements, Givenchy, Balenciaga und Louis Vuitton, und auch für Love Magazin, iD und Vogue wirkt er regelmäßig an Shootings mit. | Wella,Professionals,ernennt,Andreas,Kurkowitz,Global,Color,Ambassador,junge,Session,Colorist,reiht,sich,prestigeträchtige,Liste,legendären,professionellen,Haarexperten,globalen,Markenbotschaftern True

Obwohl er noch ganz am Anfang seiner Karriere steht, ist Andreas Kurkowitz bereits zu einem der einflussreichsten und gefragtesten Coloristen der Modewelt geworden. Zu den Fans seiner Session-Styling-Arbeit im Bereich Color gehören große internationale Labels wie Acne, Vetements, Givenchy, Balenciaga und Louis Vuitton, und auch für Love Magazin, iD und Vogue wirkt er regelmäßig an Shootings mit.

Wella Professionals ernennt Andreas Kurkowitz zum Global Color Ambassador Wella Professionals ernennt Andreas Kurkowitz zum Global Color Ambassador Der junge Session-Colorist reiht sich in die prestigeträchtige Liste an legendären professionellen Haarexperten und globalen Markenbotschaftern ein. Obwohl er noch ganz am Anfang seiner Karriere steht, ist Andreas Kurkowitz bereits zu einem der einflussreichsten und gefragtesten Coloristen der Modewelt geworden. Zu den Fans seiner Session-Styling-Arbeit im Bereich Color gehören große internationale Labels wie Acne, Vetements, Givenchy, Balenciaga und Louis Vuitton, und auch für Love Magazin, iD und Vogue wirkt er regelmäßig an Shootings mit. | In seiner neuen Rolle wird Andreas Kurkowitz sein großes, kreatives Talent in die Entwicklung der saisonalen Trend Collections von Wella Professionals einfließen lassen und seine Expertise zur Verfügung stellen, um zukünftige Generationen an Coloristen über das umfangreiche Farb- Schulungsprogramm von Wella Professionals auszubilden. Andreas Kurkowitz, der regelmäßig gebucht ist für eine Vielzahl an Verpflichtungen im redaktionellen Bereich oder für Zusammenarbeiten mit internationalen Modehäusern – oftmals im Tandem mit dem Global Creative Director von Wella Professionals Eugene Souleiman - betreut jedoch auch noch seine Kundinnen im Color-Studio in Berlin Mitte, das seinen Namen trägt. Er erklärte: „Es ist mir eine Ehre und ich freue mich sehr, ein Teil der Wella Professionals Familie zu werden. Der Ruf von Wella ist unübertroffen, und schon sehr früh in meiner Karriere war das die Farbe meiner Wahl. Auf kreativer Ebene fördert Wella Vielfältigkeit und zelebriert persönliche Individualität durch Farbe – das passt zu meinem kreativen Stil. Ich freue mich auf die vielen Möglichkeiten und auf das, was wir gemeinsam schaffen können.“ Laura Simpson, Wella Professionals Chief Marketing Officer, fügte hinzu: „Andreas ist ein herausragender Session-Colorist, der regelmäßig mit führenden Modedesignern und Verlagshäusern zusammenarbeitet. Er bringt ein neues Farbgefühl zu Wella Professionals mit dem er uns in der Weiterentwicklung unseres Geschäftes vor allem bei Produktinnovationen, Trends, neue Färbetechniken und unsere Schulungsprogramme unterstützen wird.“ Weiter fügt sie hinzu: „Er ist ein noch junges Talent und hat eine strahlende Zukunft vor sich. Wir freuen uns, ihn bei uns an Bord zu haben.“ Ebenfalls vorgestellt wurde in London beim Coty Professional Beauty Global Media Day die neue Nontouring Trend Collection für Frühjahr/Sommer 2018. Sie stellt die erste Zusammenarbeit mit Andreas Kurkowitz dar und beinhaltet eine dekonstruierte, diffundierte Auftragetechnik – das Haarfarbe-Pendant zu Primern, die die Haut diffus erscheinen lassen – sowie eine gedämpfte, urbane Farbpalette, die geschlechterübergreifend konzipiert wurde. Über Coty Inc. Coty ist ein weltweit führendes Kosmetikunternehmen mit einem Pro-Forma-Umsatz von rund 9 Milliarden US-Dollar und dem Leitbild, die Vielfalt der Schönheit zu zelebrieren und von Konventionen zu befreien. Im Laufe einer starken unternehmerischen Erfolgsgeschichte ist ein globales Portfolio führender Beauty-Marken entstanden. Coty ist der weltweit führende Anbieter von Parfüms, eine leistungsstarke Nummer 2 im professionellen Friseurservice bei Haarpflege-, Colorierungs- und Stylingprodukten und die Nummer 3 bei dekorativen Kosmetika. Coty ist in drei Sparten tätig: Consumer Beauty mit Schwerpunkt auf dekorativen Kosmetika sowie Haarfärbe- und Stylingprodukten, Körperpflege und Parfüms, die auf den Massenmarkt ausgerichtet sind und Marken wie COVERGIRL, Max Factor und Rimmel umfassen; Luxury mit Schwerpunkt auf prestigeträchtigen Parfüm- und Hautpflegemarken wie Calvin Klein, Marc Jacobs, Hugo Boss, Gucci und philosophy; sowie Professional Beauty mit Fokus auf professionellen Friseurservice und Haarkosmetikprodukten der Marken Wella Professionals und Sebastian Professional sowie Produkten im Stylingbereich von ghd, außerdem Nagelstudios und Nagelpflegeprodukten der Marke OPI. Coty beschäftigt mehr als 20.000 Mitarbeiter weltweit und vertreibt Produkte in über 150 Ländern. Coty und seine Marken engagieren sich auch für eine Reihe sozialer Initiativen und sind bestrebt ihre Auswirkungen auf die Umwelt einzudämmen. 2017-10-19 09:11:24 Wella,Professionals,ernennt,Andreas,Kurkowitz,Global,Color,Ambassador,junge,Session,Colorist,reiht,sich,prestigeträchtige,Liste,legendären,professionellen,Haarexperten,globalen,Markenbotschaftern True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3802_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3802_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Obwohl er noch ganz am Anfang seiner Karriere steht, ist Andreas Kurkowitz bereits zu einem der einflussreichsten und gefragtesten Coloristen der Modewelt geworden. Zu den Fans seiner Session-Styling-Arbeit im Bereich Color...
 
surface ONE - die frontlook-Avantgarde Kollektion 2018:
18.10.2017

surface ONE - die frontlook-Avantgarde Kollektion 2018

In Zeitalter von Daueronline, permanenter Beschallung und Followerwahn war es für die Akteure von frontlook aus dem fränkischen Stein an der Zeit aus dem digitalen Teufelskreis auszubrechen und sich wieder einmal bewusst zu machen, um was es eigentlich geht.
Sie treten einen Schritt zurück und holen sich ihre Inspiration bei der aktuellen Kollektionsgestaltung aus der Natur: Wasseroberflächen, in denen sich das Licht spiegelt, ein Regenbogen mit seinen unendlichen Farbfacetten oder herbstliches Laub mit seiner charakteristischen Struktur. Hohes Gras, das sich im Wind neigt, metallisch glänzende, raue Felsen oder unbearbeitetes Holz. | surface,ONE,frontlook,Avantgarde,Kollektion,2018,Zeitalter,Daueronline,permanenter,Beschallung,Followerwahn,Akteure,fränkischen,Stein,Zeit,digitalen,Teufelskreis,auszubrechen,sich,wieder,einmal,bewusst,zu,machen,um,was,eigentlich,geht True

Sie treten einen Schritt zurück und holen sich ihre Inspiration bei der aktuellen Kollektionsgestaltung aus der Natur: Wasseroberflächen, in denen sich das Licht spiegelt, ein Regenbogen mit seinen unendlichen Farbfacetten oder herbstliches Laub mit seiner charakteristischen Struktur. Hohes Gras, das sich im Wind neigt, metallisch glänzende, raue Felsen oder unbearbeitetes Holz.

surface ONE - die frontlook-Avantgarde Kollektion 2018 surface ONE - die frontlook-Avantgarde Kollektion 2018 In Zeitalter von Daueronline, permanenter Beschallung und Followerwahn war es für die Akteure von frontlook aus dem fränkischen Stein an der Zeit aus dem digitalen Teufelskreis auszubrechen und sich wieder einmal bewusst zu machen, um was es eigentlich geht. Sie treten einen Schritt zurück und holen sich ihre Inspiration bei der aktuellen Kollektionsgestaltung aus der Natur: Wasseroberflächen, in denen sich das Licht spiegelt, ein Regenbogen mit seinen unendlichen Farbfacetten oder herbstliches Laub mit seiner charakteristischen Struktur. Hohes Gras, das sich im Wind neigt, metallisch glänzende, raue Felsen oder unbearbeitetes Holz. | „Wir zeigen schöne Haare mit ganz besonderen Farbtechniken und variablen Frisuren, die den natürlichen Oberflächen und Formen in unserem Umfeld nachempfunden sind,“ erklärt Horst Schmidt, der Kreativ-Direktor bei frontlook. Entstanden ist die Reihe surface ONE (=Oberfläche die Erste), die sich dem Thema Strukturen-Mix und Oberflächen-vielfalt auf eine avantgardistische Art nähert. Licht setzt Reflexe. Licht schärft die Kontur. Licht taucht ein. Licht umschmeichelt. Licht bricht. In der Kollektion surface ONE konnte sich das frontlook Dreamteam bestehend aus Heike Breiter, Yvonne Schmidt und Horst Schmidt fernab kommerzieller Zwänge kreativ austoben. „Wir wollten bewusst mit vorhandenen Regeln brechen und eine eigene, starke Bildsprache kreieren,“ so Heike Breiter. Zusammen entwickelten sie weiche, fließende und dennoch kräftige Farbverläufe, die eine ganz eigene Leichtigkeit und Individualität verkörpern. Auffallend, raffiniert und besonders beim Styling vielfältig, wie man den Looks der ersten surface Linie ONE ansieht. Yvonne Schmidt geht noch weiter ins Details: „Es ist die Beschaffenheit der Oberfläche, die Licht erst wirklich strahlen lässt: ist sie glatt und spiegelt, setzt Reflexe frei oder ist sie rau und matt und absorbiert das Licht zum Schatten. Diesen Aspekt aus der Natur zeigt sich in den Farben und Stylings.“ trendweisend, clean und wandelbar - die Farbtechnik zum Shortcut Am Oberkopf und Stirnmotiv von der rechten Augenmitte bis hinter linke Ohr etwa 1,5 cm große Passés abteilen und abwechselnd in Rosé, Blau, Violett und Blond im Wechsel einfärben. Die Grundfarbe wurde zunächst aufgehellt und mit einem Gloss veredelt. Die Effekte wurden mit Instametic (Wella) und entsprechenden Mixtönen erstellt. Credits Haare: Team frontlook: Horst Schmidt (Schnitt und Styling), Heike Breiter (Farbe), Yvonne Schmidt (Farbe & Styling) Fotos: © Kathrin Schafbauer / frontlook Make-up: Ricardo Hernandez @Horst Kirchberger Styling: Denise Med @Style Loft Akademie Modestyling, München frontlook TOP-SALON // AKADEMIE // COACHING Das Besondere erleben „Unsere Kunden sollen so behandelt werden, wie ich es mir für mich selbst wünsche.“ So einfach erklärt Horst Schmidt das frontlook-Salonmotto: „Wir machen Menschen glücklich!" Professionelles Styling beginnt hier schon am Eingang des Top-Salons in Stein bei Nürnberg. Das rundum durchdachte Raumkonzept auf stolzen 260 m² für Damen, Herren und Kinder besticht durch sein modern-urbanes Ambiente, in dem man sich perfekt entspannen und verwöhnen lassen kann: Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie eine Massage in einer der Liegen der Wellness-Wasch-Lounge, während Ihr Haar von Experten gewaschen und gepflegt wird. Eine Kinder-Ecke mit Büchern, Spielsachen, DVDs, ein reichhaltiges Getränke-Angebot für Klein und Groß, kostenlose Lesebrillen, Kunden-Rückruf, Braut-Service, Geld-Zurück-Garantie, Feedback-Anruf, Geschenkgutscheine, Ausstellungen und Kunden-Events sind nur einige der zahlreichen besonderen Service-Leistungen bei frontlook. Erfolg im Team frontlook - das ist ein starkes Team voller Profis: Masterstylisten, Top-Stylisten und -Coloristen, geschulte Fachtrainer aus den Bereichen Schnitt, Farbe und Styling und nicht zuletzt die reibungslose Organisation durch die charmante Rezeptionistin garantieren höchste Qualität. Einzigartig ist auch das starke Team an der Spitze: Horst Schmidt, Heike Breiter und Yvonne Schmidt. Die drei leben ihren Beruf mit größter Leidenschaft und führen gemeinsam den Salon mit aktuell zwölf Mitarbeitern. Seit 2005 leiten sie zusätzlich eine eigene Friseurakademie, in der sie mit weiteren frontlook-Trainern deutschlandweit Workshops und Seminare für Kunden und Kollegen geben. Vor fünf Jahren wurde die frontlook Akademie außerdem Wella-Partnerschule. Das Angebot umfasst neben Inhouse-Seminaren zu fachlichen Themen auch individuelle Salon- und Businessschulungen, sowie Einzelcoachings bei Kollegen vor Ort. Einzigartig ist die praxisnahe Art, mit der Fachwissen in den Schulungen vermittelt wird. Eben typisch frontlook. „Unser Ziel ist es, Kollegen mit unseren Seminaren zu begeistern und noch erfolgreicher zu machen“, so Yvonne Schmidt. frontlook academy = ausgezeichnete Qualität Yvonne Schmidt, Horst Schmidt und Heike Breiter stehen außerdem als Top-Akteure bei Friseurveranstaltungen oder Messen deutschlandweit auf der Bühne und sind so neben dem Salonalltag fast jedes zweite Wochenende im Einsatz. Insgesamt erreichen die frontlook Trainer jährlich so fast 700 Kollegen. Für ihr andauerndes Engagement in Sachen Aus- und Weiterbildung innerhalb der Friseurbranche und ihre hervorragenden Schulungskonzepte erhielt frontlook im Herbst 2015 Paris im Rahmen der festlichen Veranstaltung "Night of the stars" den Continental Educator Award 2015 der Intercoiffure Mondial. Und der Ehre nicht genug: Heike Breiter erhielt in Paris ebenfalls die hohe Auszeichnung des Intercoiffure Knight. In einer festlichen Zeremonie wurde die 46-jährige im wahrsten Sinne des Wortes zum Ritter geschlagen. Der Knight Award wird einmal im Jahr an verdiente Friseure weltweit verliehen, die sich durch ihren überdurchschnittlichen Einsatz abheben. frontlook ist seit 2007 Mitglied der Intercoiffure und Breiter engagiert sich hier als s.g. Regiomanagerin in Franken für die Friseurkollegen und das Image der Branche. Als „Ritter“ ist sie ein wichtiger Repräsentant für das deutsche Friseurhandwerk im In- und Ausland. Global denken, regional agieren Die Experten von frontlook sind aber nicht nur mit Leib und Seele als Friseure in der Region tätig, sondern engagieren sich auch als Mitglied der Intercoiffure, dem internationalen Netzwerk der besten Friseure weltweit. In Deutschland gehören dazu derzeit rund 300 erfolgreiche Salons mit ihren exzellenten Teams. „Zur Elite der Intercoiffure zu gehören, macht uns sehr stolz“, erklärt Heike Breiter. „Damit ist aber auch die Verpflichtung verbunden, sich permanent selbst auf den Prüfstand zu stellen und immer weiterentwickeln zu wollen.“ Gemeinsam stehen die frontlook-Akteure auf der Bühne bei großen Friseurveranstaltungen und teilen ihr Wissen bei Workshops. Sie engagieren sich darüber hinaus im Modeteam der Region Bayern und helfen bei der Organisation des Bayern-Forums. Um ihren Kunden Leistung auf höchstem Niveau zu bieten, arbeitet das frontlook-Team ausschließlich mit qualifizierten Profis aus der Friseur- und Kreativbranche zusammen. National und regional. Mehr Informationen auch unter: www.front-look.com Stark im Team: seit über 25 Jahren arbeiten Heike Breiter und Horst Schmidt zusammen. Gemeinsam leiten sie neben dem Salon auch die Akademie frontlook mit einem eigenen Schulungsprogramm für Friseure. 2017-10-18 17:33:06 surface,ONE,frontlook,Avantgarde,Kollektion,2018,Zeitalter,Daueronline,permanenter,Beschallung,Followerwahn,Akteure,fränkischen,Stein,Zeit,digitalen,Teufelskreis,auszubrechen,sich,wieder,einmal,bewusst,zu,machen,um,was,eigentlich,geht True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3801_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3801_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Sie treten einen Schritt zurück und holen sich ihre Inspiration bei der aktuellen Kollektionsgestaltung aus der Natur: Wasseroberflächen, in denen sich das Licht spiegelt, ein Regenbogen mit seinen unendlichen...
 
Paul Mitchell® - Rückkehr nach China:
18.10.2017

Paul Mitchell® - Rückkehr nach China

Tradition trifft Moderne - ein Prinzip, dem sich Paul Mitchell® von Beginn an verschrieben hat.
Ob mit der Entwicklung neuer Produkte und Salondienstleistungen oder der Pionierarbeit im Bereich Umwelt- und Tierschutz. Bestes Beispiel ist die autark funktionierende Awapuhi-Farm auf Hawaii, auf der der Ingwer für die Paul Mitchell® Produkte angebaut und verarbeitet wird. Oder als erstes Haarkosmetikunternehmen die Unterzeichnung der PETA USA Erklärung zum Verzicht auf Tierversuche im Jahr 1989. | Paul,Mitchell®,Rückkehr,nach,China,Tradition,trifft,Moderne,Prinzip,sich,Beginn,verschrieben True

Ob mit der Entwicklung neuer Produkte und Salondienstleistungen oder der Pionierarbeit im Bereich Umwelt- und Tierschutz. Bestes Beispiel ist die autark funktionierende Awapuhi-Farm auf Hawaii, auf der der Ingwer für die Paul Mitchell® Produkte angebaut und verarbeitet wird. Oder als erstes Haarkosmetikunternehmen die Unterzeichnung der PETA USA Erklärung zum Verzicht auf Tierversuche im Jahr 1989.

Paul Mitchell® - Rückkehr nach China Paul Mitchell® - Rückkehr nach China Tradition trifft Moderne - ein Prinzip, dem sich Paul Mitchell® von Beginn an verschrieben hat. Ob mit der Entwicklung neuer Produkte und Salondienstleistungen oder der Pionierarbeit im Bereich Umwelt- und Tierschutz. Bestes Beispiel ist die autark funktionierende Awapuhi-Farm auf Hawaii, auf der der Ingwer für die Paul Mitchell® Produkte angebaut und verarbeitet wird. Oder als erstes Haarkosmetikunternehmen die Unterzeichnung der PETA USA Erklärung zum Verzicht auf Tierversuche im Jahr 1989. | Paul Mitchell® auch für chinesische Friseure und deren Kunden. Wie kein anderes Land steht China für diese Symbiose aus Alt und Neu sowie stetige Weiterentwicklung. Dass Paul Mitchell® mit ausgewählten Produkten nun auch wieder am chinesischen Markt vertreten ist, war somit eine logische Entwicklung. Ein speziell ins Leben gerufenes Projektteam garantiert, dass auch auf diesem boomenden Markt die Unternehmensgrundsätze - Tierversuchsfreiheit, Friseurexklusivität, Familiär - eingehalten werden. Dafür arbeiten Experten und Stylisten vor Ort eng mit einer Prüfstelle in den USA zusammen. John Paul DeJoria hält Wort. Die Verpflichtung des Firmenmitgründers nur tierversuchsfreie professionelle Haarpflegeprodukte zu liefern gilt dank jahrelanger Forschung und beharrlichem Durchhaltevermögens kompromisslos - weltweit! 2017-10-18 17:18:57 Paul,Mitchell®,Rückkehr,nach,China,Tradition,trifft,Moderne,Prinzip,sich,Beginn,verschrieben True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3800_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3800_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Ob mit der Entwicklung neuer Produkte und Salondienstleistungen oder der Pionierarbeit im Bereich Umwelt- und Tierschutz. Bestes Beispiel ist die autark funktionierende Awapuhi-Farm auf Hawaii, auf der der Ingwer für die...
 
STREETSTYLE, GLAM, ROCK - wandelbare Looks für einzigartige Persönlichkeiten:
18.10.2017

STREETSTYLE, GLAM, ROCK - wandelbare Looks für einzigartige Persönlichkeiten

Frisur, Haarfarbe und Styling spiegeln die individuelle Persönlichkeit wider.
Der persönliche Look verändert sich ständig – je nach Stimmung, Fashion-Trend oder Anlass. Das Leben ist heute so vielfältig und abwechslungsreich, dass es das eine Hairstyling nicht mehr gibt. Für die neue Trendflash-Kollektion stellten sich die Stylisten der Cutting Crew deshalb die Frage „Wie lassen sich Frisuren so kreieren, dass daraus ein wandelbarer Look entsteht?“. | STREETSTYLE,GLAM,ROCK,wandelbare,Looks,einzigartige,Persönlichkeiten,Frisur,Haarfarbe,Styling,spiegeln,individuelle,Persönlichkeit,wider True

Der persönliche Look verändert sich ständig – je nach Stimmung, Fashion-Trend oder Anlass. Das Leben ist heute so vielfältig und abwechslungsreich, dass es das eine Hairstyling nicht mehr gibt. Für die neue Trendflash-Kollektion stellten sich die Stylisten der Cutting Crew deshalb die Frage „Wie lassen sich Frisuren so kreieren, dass daraus ein wandelbarer Look entsteht?“.

STREETSTYLE, GLAM, ROCK - wandelbare Looks für einzigartige Persönlichkeiten STREETSTYLE, GLAM, ROCK - wandelbare Looks für einzigartige Persönlichkeiten Frisur, Haarfarbe und Styling spiegeln die individuelle Persönlichkeit wider. Der persönliche Look verändert sich ständig – je nach Stimmung, Fashion-Trend oder Anlass. Das Leben ist heute so vielfältig und abwechslungsreich, dass es das eine Hairstyling nicht mehr gibt. Für die neue Trendflash-Kollektion stellten sich die Stylisten der Cutting Crew deshalb die Frage „Wie lassen sich Frisuren so kreieren, dass daraus ein wandelbarer Look entsteht?“. | Dabei ließen sie sich von Trendsettern der Fashion-, Make-up und Lifestyle-Szene inspirieren. Ein Jahr lang arbeiteten sie an dieser Herausforderung, um jetzt ein einzigartiges Portfolio vorzustellen. Beim Shooting hieß es jetzt: Spotlight on Trendflash! Nachdem der Artistic Circle, das kreative Herz von Cutting Crew, in der vergangenen Saison die aufregendsten Styles in Prag eingefangen hat, galt für die Herbst-/Winter-Kollektion 2017 „back to the roots“. Das Trendflash-Shooting fand deshalb in Augsburg statt - in den verwinkelten Gassen der Stadt, mit lokalen Models und Styles aus der ganzen Welt. Um die Trendflash-Frisurenkollektion auch im Salon perfekt in Szene zu setzen, trainiert Cutting Crew die Looks intensiv mit allen Crew-Mitgliedern. So kann jeder Stylist die Trendfrisuren in Perfektion umsetzen. Die Kunden können zum Komplettpreis von 79,90 Euro aus drei Styling-Varianten pro Trendflash-Look wählen. Das Paket beinhaltet jeweils Waschen, Schneiden, Styling und Farbveränderung. TRENDFLASH-LOOKS ROSALIE STREETSTYLE - GLAM - ROCK Wie lässt sich aus einem blonden Engel eine urbane Schönheit zaubern, die den Passanten den Kopf verdreht? Ganz einfach: Mit einem betont asymmetrischen Styling und einem verlockenden Zopf gelingt der perfekte Streetstyle-Look. Offenes, stark strukturiertes Haar und zarte rosa Highlights sorgen für Glam-Feeling. Mit wilden, voluminösen Locken heißt es „Rock on“! Die Stylistinnen: Rosalies Looks wurden von den Stylistinnen und Salon-Agentinnen Raffaela Sarioglu und Larissa Sebald kreiert. Beide sind seit mehreren Jahren fester Bestandteil der Cutting Crew in Königsbrunn und Gersthofen. Die Salon-Agenten unterstützen den Artistic Circle bei der kreativen Entwicklung und späteren Umsetzung der Trendflash-Frisuren. MATRIX-Produkte für Rosalies Looks: Oil Wonders Indian Amla für feines Haar Style Link Heat Buffer als Hitzeschutz für alle Haartypen Style Link Height Riser Volumizing Powder für schwereloses Volumen und extra Griffigkeit TRENDFLASH-LOOKS MONA STREETSTYLE - GLAM - ROCK Mona ist ein faszinierendes Beispiel für die Wandelbarkeit einer Persönlichkeit. Als lässige Streetstyle-Garçonne trägt sie ganz selbstverständlich einen Unisex-Wetlook und wirkt fast burschikos. Ihr Glam-Look vereint coole Beach Waves mit verspielten, bunten Strähnen und verführerische Eleganz mit einem Touch aus purem Luxus. Mit einem elegant-rockigen Look ist Mona perfekt gestylt für den großen Auftritt. Die Stylisten: Verantwortlich für Monas Looks war Cutting Crew Stylist Angelo Soddu. Er ist seit acht Jahren Teil der Crew und Mitglied im Artistic Circle. Unterstützt wurde er von Maria Salzano aus Heilbronn. Der Cutting Crew Artistic Circle besteht aus Crew-Mitgliedern, die insbesondere durch ihre Kreativität und ihr Trendbewusstsein begeistern. MATRIX-Produkt für Monas Looks: Style Link Shape Switcher für verformbare Looks und starken Halt Fotocredit: CUTTING CREW für Matrix 2017-10-18 11:58:12 STREETSTYLE,GLAM,ROCK,wandelbare,Looks,einzigartige,Persönlichkeiten,Frisur,Haarfarbe,Styling,spiegeln,individuelle,Persönlichkeit,wider True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3799_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3799_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Der persönliche Look verändert sich ständig – je nach Stimmung, Fashion-Trend oder Anlass. Das Leben ist heute so vielfältig und abwechslungsreich, dass es das eine Hairstyling nicht mehr gibt....
 
Schaefer-Stündchen - wie alles begann:
17.10.2017

Schaefer-Stündchen - wie alles begann

Webinare & „Schaefer-Stündchen“
„Ich kann mich noch gut daran erinnern, als vor zehn Monaten das erste Webinar zum Thema ‚Kundenbindung‘ stattfand.“, so Frank Greiner-Schwed, einer der Macher, der hinter dem „Schaefer-Stündchen“ steht. | Schaefer,Stündchen,wie,alles,begann,Webinare,&,„Schaefer,Stündchen“ True

Ich kann mich noch gut daran erinnern, als vor zehn Monaten das erste Webinar zum Thema ‚Kundenbindung‘ stattfand.“, so Frank Greiner-Schwed, einer der Macher, der hinter dem „Schaefer-Stündchen“ steht.

Schaefer-Stündchen - wie alles begann Schaefer-Stündchen - wie alles begann Webinare & „Schaefer-Stündchen“ „Ich kann mich noch gut daran erinnern, als vor zehn Monaten das erste Webinar zum Thema ‚Kundenbindung‘ stattfand.“, so Frank Greiner-Schwed, einer der Macher, der hinter dem „Schaefer-Stündchen“ steht. | Schon alleine die Vorbereitung und vor allem der Webinar-Tag seien sehr aufregend gewesen. Funktioniert die ganze Technik? Behalte er den roten Faden? Viele Fragen, die einem durch den Kopf gehen, vor allem, wenn man alleine vor der Kamera sitze, die technische Seite überwache und gleichzeitig einfach „liefern“ müsse. Als Frank Greiner-Schwed online ging, staunte er nicht schlecht, als fast 100 Teilnehmer anwesend waren. Alles klappte wie geplant und die Webinare von Schaefer & Partner Consulting waren geboren. Seitdem hat sich Einiges getan. Bei den Webinaren ist Frank Greiner-Schwed, der als Berater in der Friseurbranche tätig ist, nicht mehr alleine, sondern es ist ein kleines Team entstanden. Im zweiten Webinar zum Thema „Telefonische Terminvereinbarung“ war Torsten Kowalsky, ebenfalls Berater in der Friseurbranche, als Moderator mit dabei. Ein neues perfektes Duo war geboren und die beiden traten ab diesem Zeitpunkt immer zu zweit vor der Kamera auf. Als nächster Schritt wurde die komplette technische Ausstattung erneuert. Es wurden eine hochwertige Kameraausrüstung sowie ein Mehrfrequenzmikrofonsystem angeschafft, damit die Teilnehmer noch besser sehen und verstehen konnten. Hier wurde ein IT-Experte ins Team aufgenommen, der in Gesprächen ebenfalls mit dem Webinar-Virus infiziert wurde. Seitdem unterstützt er die Schaefer-Crew laufend bei allen Fragen der Technik und übernimmt mittlerweile sogar die Kameraführung während den LIVE-Webinaren. Zwei weitere Teammitglieder stießen dazu, diesmal weiblicher Natur, die sich gemeinsam um den Außenauftritt, Facebook, Bilder, Homepage, Texte, Filme und vieles mehr kümmern. Die Bedeutung für die Branche „Wir haben noch lange nicht genug.“, so Frank Greiner-Schwed voller Tatendrang. Die Webinare sollen noch interessanter, noch informativer, noch praxisnaher gestaltet werden. Bisher waren bei einigen Webinaren auch Gäste eingeladen. So standen auch schon die jahrelangen Branchenkenner Bastian Schaefer, Harald Müller und Stefan Dax mit vor der Kamera. Das Schaefer-Stündchen will auch Sie! Haben Sie etwas Besonderes zu erzählen? Haben Sie kleine Erfolgsgeschichten zu bestimmten Themen? Gibt es Einzigartigkeiten, die Sie gerne mit dem Schaefer-Stündchen teilen möchten? Das Schaefer-Stündchen lädt Sie herzlich nach Oberdachstetten ein oder sendet auch LIVE bei Ihnen vor Ort. Ganz nach dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“! SCHAEFER-STÜNDCHEN LIVE Thema: Wie ein Tag Ihnen mindestens 10.000 EUR mehr Umsatz bringt! Wann: 13. November 2017 Wo: Oberdachstetten Zeit: 10–16 Uhr Infos zu Inhalt und Termin des LIVE-Termins hier im Flyer (PDF-Dokument) Melden Sie sich beim Original „Schaefer-Stündchen“ unter: Ansprechpartner Frank Greiner-Schwed Mail: greiner-schwed.frank@schaefer-consulting.com Tel. +49 (0) 9845 / 989 210 2017-10-17 05:29:54 Schaefer,Stündchen,wie,alles,begann,Webinare,&,„Schaefer,Stündchen“ True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3798_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3798_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
„Ich kann mich noch gut daran erinnern, als vor zehn Monaten das erste Webinar zum Thema ‚Kundenbindung‘ stattfand.“, so Frank Greiner-Schwed, einer der Macher, der hinter dem...
 
BEAUTY DÜSSELDORF - Internationale Leitmesse für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness und Spa:
16.10.2017

BEAUTY DÜSSELDORF - Internationale Leitmesse für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness und Spa

9. bis 11. März 2018
Schöner geht es nicht! Die BEAUTY DÜSSELDORF ist vom 9. bis 11. März 2018 als internationale Leitmesse für Kosmetik, Fuß, Nail, Wellness und Spa für rund 1.500 Aussteller und Marken sowie für über 55.000 internationale Fachbesucher der wichtigste Termin des Jahres. Das vielfältige Ausstellungsangebot in den Messehallen 9 bis 12 bietet Experten aus aller Welt einen umfassenden Marktüberblick. Neben der Präsentation neuer Produkte, Behandlungen und Dienstleistungen bietet das praxisorientierte Fachprogramm mit mehr als 130 Veranstaltungen vielfältige Möglichkeiten zur Weiterbildung. | BEAUTY,DÜSSELDORF,Internationale,Leitmesse,Kosmetik,Nail,Fuß,Wellness,Spa,9,bis,11,März,2018 True

Schöner geht es nicht! Die BEAUTY DÜSSELDORF ist vom 9. bis 11. März 2018 als internationale Leitmesse für Kosmetik, Fuß, Nail, Wellness und Spa für rund 1.500 Aussteller und Marken sowie für über 55.000 internationale Fachbesucher der wichtigste Termin des Jahres. Das vielfältige Ausstellungsangebot in den Messehallen 9 bis 12 bietet Experten aus aller Welt einen umfassenden Marktüberblick. Neben der Präsentation neuer Produkte, Behandlungen und Dienstleistungen bietet das praxisorientierte Fachprogramm mit mehr als 130 Veranstaltungen vielfältige Möglichkeiten zur Weiterbildung.

BEAUTY DÜSSELDORF - Internationale Leitmesse für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness und Spa BEAUTY DÜSSELDORF - Internationale Leitmesse für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness und Spa 9. bis 11. März 2018 Schöner geht es nicht! Die BEAUTY DÜSSELDORF ist vom 9. bis 11. März 2018 als internationale Leitmesse für Kosmetik, Fuß, Nail, Wellness und Spa für rund 1.500 Aussteller und Marken sowie für über 55.000 internationale Fachbesucher der wichtigste Termin des Jahres. Das vielfältige Ausstellungsangebot in den Messehallen 9 bis 12 bietet Experten aus aller Welt einen umfassenden Marktüberblick. Neben der Präsentation neuer Produkte, Behandlungen und Dienstleistungen bietet das praxisorientierte Fachprogramm mit mehr als 130 Veranstaltungen vielfältige Möglichkeiten zur Weiterbildung. | Fachprogramm mit frischen Akzenten Bei der BEAUTY 2018 wird es eine ganze Reihe an Änderungen und Weiterentwicklungen geben. „Um die Attraktivität der Messe konstant hoch halten zu können, werden wir neue Ideen einfließen lassen, frische Akzente setzen sowie vermehrt die Trends der Branche aufnehmen“, sagt Michael Degen, Executive Director der Messe Düsseldorf. Einzigartig ist das herausragende Fachprogramm auf der BEAUTY DÜSSELDORF. In diesem Jahr wird das Themenspektrum im Trend Forum um den Bereich Medical SkinCare erweitert. Hier wird in kompakter und informativer Form kostenfrei Fachwissen auf höchstem Niveau aus den Bereichen Medizin, Wissenschaft und Praxis vermittelt und viele Tipps und Ideen für die tägliche Arbeit bereitgestellt. „Durch die Integration der Medical SkinCare-Themen schaffen wir einen doppelten Mehrwert. Zum einen hat jeder Besucher erstmals die Möglichkeit, auch die anspruchsvollen medizinischen Fachvorträge ohne Zusatzkosten anzuhören. Gleichzeitig wird im Fachprogramm der BEAUTY eine Themenvielfalt präsentiert, die in dieser Form einmalig ist“, freut sich Michael Degen. Neben kosmetischen und medizinischen Inhalten sind im Trend Forum auch ergänzende und übergreifende Themen zu finden, die für Schönheit und Gesundheit wichtig sind. Die Vorträge können ohne vorherige Anmeldung besucht werden, der Eintritt ist im Messe-Ticket inklusive. Durch eine konzeptionelle Straffung rücken die Bereiche Spa und Wellness noch enger zusammen, so wie es sich auch im Markt widerspiegelt. Am neuen Treffpunkt Spa & Wellness informieren Experten über aktuelle Trendthemen, außerdem werden Behandlungsmethoden, Massagetechniken und internationale Treatments vorgestellt und anschaulich demonstriert. Für Fachbesucher aus Hotellerie, Investment, Anlagenbetrieb und Management bietet die SPA BUSINESS Communication Lounge eine exklusive und Networking- und Kommunikationsplattform. Neu: BEAUTY WEB S@LON Erstmals wird auf der BEAUTY auch der Bereich Digitalisierung ganz besonders in den Fokus gerückt. Im neuen „BEAUTY WEB S@LON“ werden in Halle 10 kostenfreie Workshops angeboten, die sich mit den Themen Internet, Social Media und Online-Marketing beschäftigen. „Wir bieten den Besuchern verschiedene Level an, beispielsweise von der Erstellung einer Homepage für Anfänger bis zu zielgerichteten Online-Werbemaßnahmen für Fortgeschrittene. Mit diesen qualitativ hochwertigen Workshops leisten wir echte Entwicklungsarbeit für die Branche“, betont Degen. Premium-Qualität und hochwertiges Ambiente Der Anspruch, den nationalen und internationalen Messegästen in jeder Hinsicht Premium-Qualität zu bieten, ist ein wesentlicher Baustein des erfolgreichen Konzepts der BEAUTY. Die Messe in Düsseldorf ist für ihr hochwertiges und stilvolles Ambiente sowie das umfassende Serviceangebot bekannt. In einer exklusiven Atmosphäre können sich die Profis der Branche treffen und austauschen. Das gewährleistet eine professionelle Fachbesucherregistrierung bereits im Vorfeld der Messe. Die Hallenstruktur der BEAUTY DÜSSELDORF ist ganz auf die Bedürfnisse der Besucher zugeschnitten, eine klare Gliederung erlaubt schnelle Orientierung. Die Ausstellungsbereiche Kosmetik exklusiv Order, Kosmetik direkt, Dienstleistungen, Ausstattungen und Zubehör, Fuß, Wellness und Spa sowie Nail und Accessoires bieten einen umfassenden und optimalen Marktüberblick und lassen keine Wünsche offen. Joachim Llambi im BEAUTY-Talk Der Öffentlichkeit ist Joachim Llambi vor allem als Juror der RTL-Show "Let’s Dance" bekannt. Der gelernte Bankkaufmann hat aber viele interessante Facetten und berichtet am Sonntag, 11. März, im BEAUTY-Talk über seine Erfahrungen als Börsenhändler, Sportler, Prominenter und Familienvater. Glamour und Ehre bei Awards und Meisterschaften Auf der BEAUTY werden mit den Auszeichnungen "A Life of Beauty" und der „Goldenen Maske für Visagistik“ zwei der renommiertesten Branchen-Awards vergeben. Make-up und Mode stehen im Fokus der Deutschen (Thema „Athleisure Wear“) und Internationalen (Thema „Urban Summer“) Make-up Meisterschaft. Ganz besonders glamourös geht es auch bei der Gloria-Gala zu. Der Verlag KOSMETIK international zeichnet Persönlichkeiten und Unternehmen für ihre Verdienste und Leistungen in verschiedenen Kategorien mit dem „Deutschen Kosmetikpreis Gloria“ aus. Die Gloria-Verleihung findet im Rahmen einer Gala am Freitagabend des BEAUTY-Wochenendes im Düsseldorf Hilton statt. Unterstützt wird der Branchen-Award durch renommierte Unternehmen der Branche, dem Verband Cosmetic Professional (VCP) und der Messe Düsseldorf. BEAUTY 2018: Ein Ticket, ein Preis - alles drin! Die Messe ist ausschließlich für Fachbesucher, die sich bereits vorab auf www.beauty.de registrieren können. Danach ist auch der Kauf von eTickets möglich. Online erworbene Tickets kosten 35 € (Tageskarte) und 50 € (Zweitages-Karte), der Ticketpreis an der Tageskasse ist jeweils 5 € höher. Und das Beste: Im Ticketpreis ist alles inklusive. Das gibt es nur in Düsseldorf! Der Besuch der Fachmesse, Teilnahme am Fachprogramm, Garderoben- und Gepäckaufbewahrung, Messe-Guide, Kinderbetreuung und die öffentlichen Verkehrsmittel im Großraum Düsseldorf: Ein Ticket - ein Preis. Die BEAUTY DÜSSELDORF ist von Freitag bis Sonntag, 9. bis 11. März 2018 von 9 - 18 Uhr geöffnet. Weitere und aktuelle Informationen gibt es auf www.beauty.de oder bei der BEAUTY-Hotline +49 (0)211 4560 7602. Hier gibt es auch Informationen zu attraktiven Hotel- und Reiseangeboten. Die BEAUTY DÜSSELDORF ist eine reine Fachmesse, die nur für Fachbesucher mit Legitimation geöffnet ist. Privatbesucher und Fachfremde reisen vergeblich an. 2017-10-16 15:20:40 BEAUTY,DÜSSELDORF,Internationale,Leitmesse,Kosmetik,Nail,Fuß,Wellness,Spa,9,bis,11,März,2018 True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3797_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3797_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Schöner geht es nicht! Die BEAUTY DÜSSELDORF ist vom 9. bis 11. März 2018 als internationale Leitmesse für Kosmetik, Fuß, Nail, Wellness und Spa für rund 1.500 Aussteller und Marken sowie...
 
PALM PAINTING - die kreative Colorationstechnik für Anspruchsvolle!:
16.10.2017

PALM PAINTING - die kreative Colorationstechnik für Anspruchsvolle!

L’Oréal Professionnel präsentiert in Kooperation mit M. K. A-heads Salon & Academy Berlin
Wunderbar weiche Übergänge, wie es beim Malen nur die Aquarelltechnik ermöglicht, sind mit der neuen Colorationstechnik PALM PAINTING nun auch im Haar problemlos realisierbar. Im L’Oréal Professionnel Partnersalon M. K. A-heads in Berlin können sich Kundinnen exklusiv von dieser besonderen Technik, die dort durch den Einsatz von Wasser auch "AQUASoftLights" genannt wird, überzeugen. | PALM,PAINTING,kreative,Colorationstechnik,Anspruchsvolle,L’Oréal,Professionnel,präsentiert,Kooperation,M,K,A,heads,Salon,&,Academy,Berlin True

Wunderbar weiche Übergänge, wie es beim Malen nur die Aquarelltechnik ermöglicht, sind mit der neuen Colorationstechnik PALM PAINTING nun auch im Haar problemlos realisierbar. Im L’Oréal Professionnel Partnersalon M. K. A-heads in Berlin können sich Kundinnen exklusiv von dieser besonderen Technik, die dort durch den Einsatz von Wasser auch "AQUASoftLights" genannt wird, überzeugen.

PALM PAINTING - die kreative Colorationstechnik für Anspruchsvolle! PALM PAINTING - die kreative Colorationstechnik für Anspruchsvolle! L’Oréal Professionnel präsentiert in Kooperation mit M. K. A-heads Salon & Academy Berlin Wunderbar weiche Übergänge, wie es beim Malen nur die Aquarelltechnik ermöglicht, sind mit der neuen Colorationstechnik PALM PAINTING nun auch im Haar problemlos realisierbar. Im L’Oréal Professionnel Partnersalon M. K. A-heads in Berlin können sich Kundinnen exklusiv von dieser besonderen Technik, die dort durch den Einsatz von Wasser auch "AQUASoftLights" genannt wird, überzeugen. | Während die beliebte Balayage-Technik ein sehr einheitliches und strukturiertes Ergebnis bietet, liegt der Fokus beim neuen PALM PAINTING darauf, besonders weiche Übergänge zu kreieren. Diese abgeschwächte Form der Balayage ist eine wunderbare Colorationstechnik für detailverliebte Kundinnen, denn plakative Farben und ein edler Look schließen sich dank dieser neuen Art, Highlights zu setzen, nicht mehr aus. Der Begriff PALM PAINTING kommt aus dem Englischen - „palm“ heißt Handfläche. Die Farbe wird also im Gegensatz zur Balayage-Technik nicht mit dem Pinsel, sondern der Handfläche aufgetragen und ins Haar massiert. Mit den Fingern lassen sich somit ganz natürliche Highlights zaubern. PALM PAINTING wird durch den Einsatz von Wasser zur Benetzung einzelner Haarpartien im Salon auch „AQUASoftLights“ genannt. Diese Idee kommt aus der Aquarellmalerei, da durch das Wasser besonders weiche Farbübergänge im Haar entstehen - wie mit Aquarellfarben gemalt. „Seit Oktober 2016 wird unsere Kreation in der M.K.A-heads Academy tagtäglich angewendet. Das Besondere an der Palm Painting- bzw. der AQUASoftLights-Technik, ist, dass sie auf jedem Haar ganz besonders weiche Übergänge zaubert. Die Ergebnisse können je nach Eigenschaft der Haare und des typologisch abgestimmten Farbspektrums sehr variieren. Die Farbe lebt und das ist großartig! Zur Intensivierung des Resultats können auch Folien zum Einsatz kommen“, so Nino Vogel, Colorationsexperte bei M.K. A-heads. Mehr Informationen zum M. K. A-heads Salon und der Academy finden Sie unter https://www.d-machts-group.de oder https://www.facebook.com/dmachtsgroup/ M. K. A-heads Salon Mendelssohnstraße 27 10405 Berlin Tel. 030 239 424 49 Fotocredit: L'Oréal Professionnel, D. Machts Group, Anna Jane Brooks 2017-10-16 05:28:15 PALM,PAINTING,kreative,Colorationstechnik,Anspruchsvolle,L’Oréal,Professionnel,präsentiert,Kooperation,M,K,A,heads,Salon,&,Academy,Berlin True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3796_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3796_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Wunderbar weiche Übergänge, wie es beim Malen nur die Aquarelltechnik ermöglicht, sind mit der neuen Colorationstechnik PALM PAINTING nun auch im Haar problemlos realisierbar. Im L’Oréal...
 
Global Zoom Event 2017:
15.10.2017

Global Zoom Event 2017

Goldwell und KMS präsentieren ein fantastisches Event mit über 3.000 Friseuren aus der ganzen Welt.
Über 3.000 Friseure kamen vom 8.-9.10.2017 zum Global Zoom Event in Barcelona, Spanien, zusammen. Das spektakuläre Event bot den Gästen aus aller Welt gleich meh¬rere Highlights: inspirierende Artist Sessi¬ons, eine außergewöhnliche Gala-Show, tolle Partys und natürlich die Weltpremiere der neu¬en Color Zoom Kollektion 2018, element∆l. | Global,Zoom,Event,2017,Goldwell,KMS,präsentieren,fantastisches,über,3,000,Friseuren,ganzen,Welt True

Über 3.000 Friseure kamen vom 8.-9.10.2017 zum Global Zoom Event in Barcelona, Spanien, zusammen. Das spektakuläre Event bot den Gästen aus aller Welt gleich meh¬rere Highlights: inspirierende Artist Sessi¬ons, eine außergewöhnliche Gala-Show, tolle Partys und natürlich die Weltpremiere der neu¬en Color Zoom Kollektion 2018, element∆l.

Global Zoom Event 2017 Global Zoom Event 2017 Goldwell und KMS präsentieren ein fantastisches Event mit über 3.000 Friseuren aus der ganzen Welt. Über 3.000 Friseure kamen vom 8.-9.10.2017 zum Global Zoom Event in Barcelona, Spanien, zusammen. Das spektakuläre Event bot den Gästen aus aller Welt gleich meh¬rere Highlights: inspirierende Artist Sessi¬ons, eine außergewöhnliche Gala-Show, tolle Partys und natürlich die Weltpremiere der neu¬en Color Zoom Kollektion 2018, element∆l. | Noch vor dem offiziellen Eventbeginn kamen 70 internationale Journalisten zum exklusiven PR Event im Museu Nacional d’Art de Catalunya zusammen um die Weltpremiere von Goldwells Farbrevolution in 2018 zu feiern. “Mit @Pure Pigments werden wir Haarfarbe auf ein völlig neues Level heben. Damit geben wir Friseuren eine unendliche Vielfalt an Kreativität. @Pure Pigments ist eine weitere wundervolle Möglichkeit, um Friseurexpertise hervorzuheben und das eigene Salongeschäft zu steigern“, sagt John Moroney, Kao Salon Global Creative Director. Die revolutionäre Technologie von @Pure Pigments entwickelte Goldwell gemeinsam mit Fujifilm und der Technischen Universität Dresden. Während der Begrüßungsveranstaltung am 8.10.2017 erhielten die internationalen Gäste einen ersten Einblick über die neuen Lancierungen bei Goldwell und KMS in 2018. Während der Live Competition traten dann 97 Friseure aus 38 Ländern in den drei Kategorien Creative-, New Talent- und Partner Colorist gleichzeitig gegeneinander an. Dieses Jahr interpretierten die Teilnehmer die Color Zoom Kollektion „IN•FLUX“. Dabei wurden sie von zahlreichen Kollegen angefeuert. Die Gala-Show und die Präsentation der neuen Color Zoom Kollektion 2018 waren zweifelsohne ein weiteres Highlight des Events. Die neue Color Zoom Kollektion (element∆l) ist inspiriert von feinen Strukturen von Mineralien die in Haarfarben interpretiert und übertragen werden, um einen außergewöhnlichen Farbeffekt (Mineral Effect) zu kreieren. Kontrastreiche Töne und harmonische Ton-in-Ton Farben werden übereinandergeschichtet und überlagern sich. Farben werden gefiltert und kreieren so eine interessante Lichtdurchlässigkeit. Ein Farbergebnis mit einem schimmernden und dennoch dezenten Glanz mit dem Eindruck einer von Mineralien geprägten, verwitterten Patina. Bevor die internationalen Color Zoom Gewinner gekürt wurden, verkündete John Moroney, Kao Salon Global Creative Director, eine neue Awardkategorie des Global Zoom Events, die „Color Zoom Hall of Fame“. Agnes Westermann (Niederlande) und Mario Krankl (Österreich) wurden als erste Friseure aufgenommen. Beide begleiten und unterstützen den Color Zoom bereits erfolgreich über mehrere Jahre hinweg. Ihr außerordentlicher Einsatz wurde mit der Aufnahme geehrt. Zukünftig sollen weitere Color Zoom Gewinner hier aufgenommen werden. Nach der Aufnahme von Westermann und Krankl wurden die Globalen Gewinner der Live Competition bekannt gegeben. Entschieden, wer gewinnt, hat eine internationale Jury bestehend aus Kreativexperten rund um den Globus. Hier alle Gewinner im Überblick Mio Sota (USA) Partner Colorist, für Farbkreationen von Friseuren die bereits als Akteure oder Trainer tätig waren Maxim Sotnikov (Russland) New Talent Colorist, für junge, kreative Goldwell Coloristen mit weniger als fünf Jahren Berufserfahrung Dylan Tung (Singapur) Creative Colorist, für erfahrene Goldwell Friseure mit mehr als fünf Jahren Berufserfahrung Mio Sota (USA), Maxim Sotnikov (Russland) und Dylan Tung (Singapur) werden jetzt mit dem Goldwell Master Team an der Entwicklung der neuen Goldwell Color Zoom Kollektion für 2019 mitarbeiten. Gefeiert haben alle drei ihren Sieg am Sonntagabend in Barcelona zusammen mit über 3.000 weiteren Gästen aus aller Welt. Die Gewinner der Onlinevotings zum Stylists‘ Favorite Award wurden ebenfalls während der Gala Show bekannt gegeben: Creative Colorist: Futoun Ahmed Hakim (Vereinigte Arabische Emirate) New Talent Colorist: Lydia Wolfe (Großbritannien) Partner Colorist: Maarten Schapendonk (Niederlande) Das Besondere an diesem Award: Weltweit konnte über eine Webseite für jeden Favoriten aus allen nationalen Gold Gewinnern in den drei Kategorien abgestimmt werden. Mitmachen und seine Votingstimme für den Stylists’ Favorite Award abgeben konnte jeder - vom Salonkunden, Friseur, Fan, Freund oder Familienmitglied. Das Onlinevoting fand den ganzen September 2017 statt. Die Artist Sessions am 8.10.2017 und die die Diskussionsrunde mit internationalen Fachjournalisten beim MBE Salon Business Panel am 9.10.2017 rundeten das Programm ab. Nach der Podiumsdiskussion präsentierte das KMS Global Style Council rund um Robert Mrosek und Nina Greitzke (Deutschland) die neue KMS Kollektion für 2018. Den perfekten Abschluss bot das Color Zoom 18 Creative Team mit allen Informationen rund um die neue Kollektion „element∆l“. Mehr Informationen zum Global Zoom Event 2017 auf www.goldwell.de/color-zoom und www.goldwell.at/color-zoom 2017-10-15 07:53:00 Global,Zoom,Event,2017,Goldwell,KMS,präsentieren,fantastisches,über,3,000,Friseuren,ganzen,Welt True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3795_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3795_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Über 3.000 Friseure kamen vom 8.-9.10.2017 zum Global Zoom Event in Barcelona, Spanien, zusammen. Das spektakuläre Event bot den Gästen aus aller Welt gleich meh¬rere Highlights: inspirierende Artist...
 
International Barber Awards 2017 - Countdown:
14.10.2017

International Barber Awards 2017 - Countdown

Am 22. Oktober 2017 finden in Nürnberg die International Barber Awards 2017 statt.
Im Vorfeld fanden auf internationaler Ebene Live Qualifyings statt, bei denen sich insgesamt 21 Finalisten aus 14 Nationen für den Endkampf um den Titel des besten Barbiers qualifiziert haben. Das hochkarätige Szene-Event wird parallel zur Fachmesse HAARE ausgetragen. | International,Barber,Awards,2017,Countdown,22,Oktober,finden,Nürnberg,statt True

Im Vorfeld fanden auf internationaler Ebene Live Qualifyings statt, bei denen sich insgesamt 21 Finalisten aus 14 Nationen für den Endkampf um den Titel des besten Barbiers qualifiziert haben. Das hochkarätige Szene-Event wird parallel zur Fachmesse HAARE ausgetragen.

International Barber Awards 2017 - Countdown International Barber Awards 2017 - Countdown Am 22. Oktober 2017 finden in Nürnberg die International Barber Awards 2017 statt. Im Vorfeld fanden auf internationaler Ebene Live Qualifyings statt, bei denen sich insgesamt 21 Finalisten aus 14 Nationen für den Endkampf um den Titel des besten Barbiers qualifiziert haben. Das hochkarätige Szene-Event wird parallel zur Fachmesse HAARE ausgetragen. | Nachdem sich via Online-Anmeldungsverfahren weltweit Hunderte Barbiere beworben hatten, lud der Veranstalter 1o1BARBERS rund 60 Barbiere zu den diesjährigen Vorrunden in Form von Live-Competitions in die Städte London/UK, Glasgow/UK, Madrid/Spanien, Sofia/Bulgarien, Zürich/Schweiz, Klagenfurt/Österreich sowie in die deutschen Austragungsorte Siegburg, Augsburg, Mannheim und Aalen ein, wo sie ihr handwerkliches Können präsentieren konnten, um sich für den Einzug ins große Finale der International Barber Awards 2017 zu qualifizieren. Dieses wird am 22. Oktober 2017 in Nürnberg, im Rahmen der Friseurfachmesse HAARE, ausgetragen. Insgesamt schafften es 21 internationale Top Barbiere aus 14 Nationen, darunter England, Schottland, Irland, Bulgarien, Frankreich, Spanien, Portugal, Deutschland, Frankreich, Schweiz, Österreich, Belgien, Tschechien und sogar Taiwan, welche beim großen Endkampf auf der Bühne in mehreren Disziplinen gegeneinander antreten werden. Nürnberg wird für ein Wochenende zum Zentrum der internationalen Barbierszene Als Anwärter auf den Titel des besten Barbiers müssen die Finalteilnehmer mehrere herausfordernde Disziplinen unter den kritischen Augen einer anspruchsvollen, internationalen Fachjury und vor Publikum absolvieren: Im Viertelfinale gilt es einen ‹Medium to High Skin Fade Pompadour› zu erstellen, der überzeugend genug ist, um den Sprung ins Halbfinale zu schaffen. Hier soll eine exzellente Bartpflege inklusive Gesichtstreatment gezeigt werden, welche die Facetten moderner Männerkosmetik beinhaltet. Beim großen Finale ist dann Men`s Grooming par excellence gefragt: Die Kreation eines perfekten Gesamtlooks mit meisterhaftem Herrenhaarschnitt inklusive vollendeter Bart- oder Rasurpflege. Zur renommierten Fachjury gehören die erfahrenen, international bekannten Barber-Experten Salvador Chanzá (alias Lord Jack Knife von der LJK International Barberschool), Rotterdams Schorem Barbier Gio, Eddine Belaid (Traditional Zürich), Alessandro Bonetto (BONS Barbershop Italien), Alan Findlay (Rebel Rebel, Glasgow), sowie der Vorjahres-Sieger Sezer Syolu (Aux the Barber Augsburg). „Mit den International Barber Awards setzen wir einen neuen Meilenstein in der Barbierszene. Hier wird die gesamte Klaviatur des Barbierhandwerks der internationalen Top Elite zu sehen sein, geprägt von unterschiedlichsten Techniken und Einflüssen aus der ganzen Welt“, so Micha Birkhofer, Geschäftsführer des Gründers und Veranstalters 1o1BARBERS. Neben der Siegerkrone als bester Barbier 2017 winken attraktive Sachpreise im Wert von mehr als 10.000 Euro. Der Gewinn des Titels ist begehrt und lohnt sich. Das wird deutlich an den Beispielen der früheren Gewinner der Deutschen Barber Awards Sezer Soylu (2016) und Marco Sailer (2015). Für beide veränderte sich das Leben über Nacht und ihre Erfolgsstorys gingen durch unzählige TV- und Zeitungsberichte. Beide sind seither sehr erfolgreich mit eigenen Barbershops unterwegs und ihre Fangemeinde auf Social Media ist um Tausende gestiegen. „Ich bin sehr dankbar für all die tollen Möglichkeiten, die sich mir dadurch eröffnet haben“, so Sezer Soylu. „Der Gewinn des Titels ist natürlich ein genialer Karriere-Booster, aber es geht auch darum, dass die Barber Awards ein cooles Szene-Event für die Barbier-Community sind. Die Stimmung vor Ort ist einfach großartig“, so Marco Sailer. Die Finalisten beim Finale am 22.10.2017 Martin Walker (Ireland) James Kirton (England) Kyle Ross (Scotland) Tsevetelina Gergova (Bulgaria) Andrei Hincu (Bulgaria) Ayoze Medina (Spain) Isabel Serra (Portugal) Felix Heck (Germany) Can Misirra (Germany) Arben Lumi (Germany) Ihab Iskandar (Germany) Marina Ulrich (Germany) Robin Hörauf (Germany) Raffaleo Russo (Germany) Geoffrey Kvot (France) Joel Blattner (Switzerland) Jürgen Niederl (Austria) Michael Tews (Austria) Kevin Boon (Belgium) Nick Lee (Taiwan) Vlad Lapinskyi (Tschechien) Neu! 23. Oktober 2017 - Best Senior Awards (Ü55) Ein charmanter neuer Event wird in diesem Rahmen am 23. Oktober 2017 ebenfalls auf der Messe HAARE ausgetragen: Der Wettbewerb um den Titel „Best Senior Barber“, womit Barbiere Ü55 gemeint sind, die nun erstmals eine eigene Wettbewerbsplattform erhalten, auf der sie ihre langjährige Handwerkserfahrung präsentieren können. Alle Infos zu den International Barber Awards 2017 auf einen Blick Was: International Barber Awards 2017 Wann: Sonntag, 22.10.2017, Beginn ab 09:00 Uhr Wo: Messezentrum Nürnberg, Friseurfachmesse HAARE / www.haare-messe.de Viertelfinale Aufgabenstellung: Medium to High Skin Fade Pomp (Haarschnitt) 09:00 - 10:00 Uhr - Viertelfinale 1 10:15 - 11:15 Uhr - Viertelfinale 2 11:30 - 12:30 Uhr - Viertelfinale 3 Halbfinale Aufgabenstellung: Vollbartpflege & Gesichtstreatment 13:15 - 14:15 Uhr - Halbfinale 1 14:45 - 15:45 Uhr - Halbfinale 2 Finale Aufgabenstellung: Freestyle Men's Total Look 16:15 - 17:45 Uhr - Finale, ab ca. 18:00 - Siegerehrung Montag, 23. Oktober 2017 10:00 - 14:00 Uhr Senior Barber Awards (Ü55) Informationen unter www.international-barber-awards.com oder www.facebook.com/1o1BARBERS Barbier-Expertise auf der Bühne und am Messestand Wer sich zusätzlich zu den INTERNATIONAL BARBER AWARDS rund um das Thema „Barbershop“ informieren möchte, hat am 22. und 23.10.2017, im Standbereich der 1o1BARBERS die perfekte Gelegenheit dazu: Präsentiert werden Fachprodukte, Profigeräte, erlesene Männermarken sowie Tipps und Trends. Noch mehr Inspiration gibt es von Barbieren aus Hollands bekanntestem Barbershop Schorem sowie vom 1o1BARBERS Education Team, welche live erstklassige Rasur- und Schnitttechniken sowie angesagte Herrenlooks präsentieren. Sponsoren der International Barber Awards Mit den Medienpartnern BarbersNV (UK/Ireland) und Top Hair International sowie einer Auswahl der besten Fachfirmen für das Barbershop Business erhalten die International Barber Awards 2017 mit den Sponsoren: 1o1BARBERS, VASSO, Takara Belmont, Barbicide, Reuzel, Kasho, Snip a Man, Noberu, Topshelf 4 Men, LJK International sowie der Messe HAARE Nürnberg, wertvolle Unterstützung. Hintergrundinformation / Veranstalter Die Barbershop-Experten von 1o1BARBERS gehören zu den Pionieren der Branche im deutschsprachigen Raum. Sie haben maßgeblich zur Etablierung der Barbershop-Kultur hierzulande beigetragen und gelten heute als „Epizentrum“ der Barberszene in Deutschland. Echtes authentisches Barbierhandwerk mit Liebe zum Detail, Qualität und Nachhaltigkeit - dafür steht das einzigartige Fachhandelsunternehmen 1o1BARBERS, welches sich unaufhaltsam auf Erfolgskurs befindet. Mit den GERMAN BARBER AWARDS 2015 / 2016 schufen sie eine Plattform für Barbiere, bei der sie ihre besondere Expertise der breiten Öffentlichkeit präsentieren konnten. Neben exakt ausgearbeiteten Haarschnitten mit präzisen Konturen sind klassische Nassrasuren mit dem Rasiermesser bzw. die perfekte Bartpflege kennzeichnend für das Barbierhandwerk. Um das Salonkonzept „Barbershop“ erfolgreich auf die Beine zu stellen, braucht es spezielles Know-how, Branchenkenntnis, passende Produkte und Werkzeuge sowie ein ansprechendes und individuelles Ambiente. Bei den 1o1BARBERS findet man dafür alles: einzigartige Barbershop-Konzepte, coole Männermarken, Einrichtung, Seminarangebote sowie das passende Barbierwerkzeug. 2017-10-14 09:58:37 International,Barber,Awards,2017,Countdown,22,Oktober,finden,Nürnberg,statt True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3794_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3794_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Im Vorfeld fanden auf internationaler Ebene Live Qualifyings statt, bei denen sich insgesamt 21 Finalisten aus 14 Nationen für den Endkampf um den Titel des besten Barbiers qualifiziert haben. Das hochkarätige...
 
Great Lengths Bürsten-Revolution Tangle Angel als Christmas-Special für die Handtasche:
14.10.2017

Great Lengths Bürsten-Revolution Tangle Angel als Christmas-Special für die Handtasche

Ein Engel fürs Haar
St. Stefan/Österreich. Auf die Bürste kommt es an. Besonders bei sehr fülligem oder sehr dünnem Haar werden die täglichen 100 Bürstenstriche oftmals zur Tortur. | Great,Lengths,Bürsten,Revolution,Tangle,Angel,als,Christmas,Special,Handtasche,Engel,fürs,Haar True

St. Stefan/Österreich. Auf die Bürste kommt es an. Besonders bei sehr fülligem oder sehr dünnem Haar werden die täglichen 100 Bürstenstriche oftmals zur Tortur.

Great Lengths Bürsten-Revolution Tangle Angel als Christmas-Special für die Handtasche Ein Engel fürs Haar | St. Stefan/Österreich. Auf die Bürste kommt es an. Besonders bei sehr fülligem oder sehr dünnem Haar werden die täglichen 100 Bürstenstriche oftmals zur Tortur. | | Während dickere Schöpfe sich ohne zusätzliche Pflegeprodukte kaum entwirren lassen, lädt sich feines, trockenes Haar oft statisch auf, knistert und fliegt. Bei solch widerspenstigen Haaren leistet die Bürste Tangle Angel Abhilfe. Als besonderes Highlight zu Weihnachten bietet Great Lengths diese formschöne und innovative Haarbürste auch im kompakten Handtaschenformat als Bürste Tangle Angel Pro Compact mit integriertem Kosmetikspiegel an. Schönes Design in Form von Engelsflügeln in glänzendem Metallic Rose Gold und Titanium trifft auf sanfte Haarbehandlung. Speziell entwickelte Borsten mit antistatischer und antibakterieller Wirkung entwirren nicht nur störrische Strähnen, sie verleihen der Engelsmähne auch pünktlich zum Fest strahlenden Glanz. So macht frau dank der vielen positiven Eigenschaften der Bürste auch unterwegs eine gute „Frisur“. Tangle Angel Pro Compact Stück: 20,90 Euro / UVP Informationen erhalten Interessierte auf der Homepage www.greatlengths.de und unter der kostenlosen Hotline 00800-82848284. Erhältlich ist dieser praktische Begleiter in den Great-Lengths-Partner-Salons und im Online-Shop https://www.greatlengths.de/de/shop/ 2017-10-14 09:39:53 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3793_0.jpg
St. Stefan/Österreich. Auf die Bürste kommt es an. Besonders bei sehr fülligem oder sehr dünnem Haar werden die täglichen 100 Bürstenstriche oftmals zur Tortur. | Während dickere...
 

Friseure und Frisuren im Friseurportal

Zeige 331 bis 360 (von insgesamt 2920 neuen Artikeln)
Seiten: [<< vorherige]  ... 11  12  13  14  15  16  17  18  19  20 ...  [nächste >>] 

SchleifMaster - Friseurscheren Schleifservice (91)
Friseur-Messen 2018 | Kosmetik-Messen 2018 und Friseur-Termine 2018, Friseurportal | Friseurwelt
05.05.2018 - 06.05.2018
COSMETICA Stuttgart 2018
05.05.2018 - 06.05.2018
GUT zu FUSS Stuttgart 2018
23.06.2018 - 24.06.2018
COSMETICA Frankfurt 2018
15.09.2018 - 16.09.2018
COSMETICA Hannover 2018
06.10.2018 - 07.10.2018
Hair-Factory Kalkar
21.10.2018 - 22.10.2018
HAARE Nürnberg 2018
 
 
Moser T-CUT (92)

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - Die neuen WET BRUSH CUSTOM CARE

Neu: Die neuen WET BRUSH CUSTOM CARE

Maßgeschneidert auf die unterschiedlichen Haarbedürfnisse
 
Diesen Artikel haben wir am 18.04.2018 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung