Friseur & Beauty.de » Neue Artikel
Friseurwelt im Friseurportal
Gewinnspiel RED DEER (378)
Tondeo (341)

Veröffentlichungen auf Friseur & Beauty.de im Friseurportal der Friseurwelt im Überblick

Auf diesen Seiten finden Sie alle aktuellen Presse-Informationen, Produkte, Frisuren, Saloneinträge, Firmeneinträge und Marketing-Angebote, sortiert absteigend nach dem Datum der Veröffentlichung.
 
 
Miée:
29.01.2019

Miée

Professionelle Haarpflege-Produkte für Pflege und Styling
Miée Philosophie Idealismus, Individualismus, Identität – die konzeptionellen Motive von Miée. Du sprichst Miée aus und lächelst automatisch. Der Name Miée ist eine Eigenkreation und steht für „mein Einziges“, Glück und Schönheit. (Bastian Schaefer, Geschäftsführer CCT GmbH) Das Miée Pflegesystem ist die moderne, lebendige Haarpflege, made in Germany – von Individualisten für Individualisten. | Miée,Professionelle,Haarpflege,Produkte,Pflege,Styling True

Miée Philosophie

Idealismus, Individualismus, Identität – die konzeptionellen Motive von Miée.

Du sprichst Miée aus und lächelst automatisch. Der Name Miée ist eine Eigenkreation und steht für „mein Einziges“, Glück und Schönheit. (Bastian Schaefer, Geschäftsführer CCT GmbH)

Das Miée Pflegesystem ist die moderne, lebendige Haarpflege, made in Germany – von Individualisten für Individualisten.

Miée CCT GmbH
DE An der Hochstr. 15 91617 Oberdachstetten
Miée Philosophie Idealismus, Individualismus, Identität – die konzeptionellen Motive von Miée. Du sprichst Miée aus und lächelst automatisch. Der Name Miée ist eine Eigenkreation und steht für „mein Einziges“, Glück und Schönheit. (Bastian Schaefer, Geschäftsführer CCT GmbH) Das Miée Pflegesystem ist die moderne, lebendige Haarpflege, made in Germany – von Individualisten für Individualisten. | 09845-989-100 09845-989-222 info@miee.de https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4674_0.png
Miée Philosophie Idealismus, Individualismus, Identität – die konzeptionellen Motive von Miée. Du sprichst Miée aus und lächelst automatisch. Der Name Miée ist eine Eigenkreation...
 
An der Hochstr. 15, D-91617 Oberdachstetten
 
ACTYVABIO:
29.01.2019

ACTYVABIO

Die erste biologische und Cosmos Organic-zertifizierte professionelle Haarpflegeserie.
Bis zu 97 % der gesamten Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs und das Produkt ist in einer recycelten und recycelbaren Verpackung enthalten. Schönheit, die aus der Natur entsteht und von ihr inspiriert ist. | ACTYVABIO,erste,biologische,Cosmos,Organic,zertifizierte,professionelle,Haarpflegeserie True

Bis zu 97 % der gesamten Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs und das Produkt ist in einer recycelten und recycelbaren Verpackung enthalten. Schönheit, die aus der Natur entsteht und von ihr inspiriert ist.

ACTYVABIO Die erste biologische und Cosmos Organic-zertifizierte professionelle Haarpflegeserie. | Bis zu 97 % der gesamten Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs und das Produkt ist in einer recycelten und recycelbaren Verpackung enthalten. Schönheit, die aus der Natur entsteht und von ihr inspiriert ist. | | Die Suche nach natürlichen, biologischen und nachhaltigen Produkten ist ein weit verbreiteter Trend. Alles Natürliche ist attraktiv, weil es sanfter auf unseren Organismus wirkt und diesem ähnlicher ist. Nachhaltige Produkte wecken das Bewusstsein für die Auswirkungen unserer Konsumentscheidungen auf die Umwelt. Der Erfolg und das kontinuierliche Wachstum des „Bio“-Trends sind darauf zurückzuführen, dass ein biologisches Produkt beide Bedürfnisse erfüllt: Nicht nur natürlich, sondern auch biologisch, d.h. auf natürliche Art und Weise gezüchtet, angebaut und verarbeitet und daher nachhaltiger und weniger umweltbelastend. Actyvabio ist die erste biologische und Cosmos Organic-zertifizierte professionelle Haarpflegeserie, die mit patentierten Phytokomplexen mit erwiesen lindernder Wirkung angereichert ist: Bis zu 97 % der gesamten Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs, bis zu 86 % sind zertifizierte biologische Inhaltsstoffe und das Produkt ist in einer recycelten und recycelbaren Verpackung enthalten. Natürlich, biologisch, nachhaltig. Die Produkte der Linie stammen aus der Erfahrung, die die Labors von Kemon im Bereich der professionellen Produkte gesammelt haben und gewährleisten demzufolge eine außergewöhnliche Performance: Das Haar ist glänzend und geschmeidig wie nach der Anwendung herkömmlicher Produkte, hat jedoch mehr Sprungkraft, ist unbeschwert und erscheint gesünder. HAUPTINHALTSSTOFF UND DUFT Auf den umbrischen Hügeln, ganz in der Nähe der Firma, wurde vor mehr als 10 Jahren das Kemon Open Lab eröffnet, etwa 20 Hektar Land auf ökologischen Landbau umgestellt und eine langfristige Forschungsarbeit in Bezug auf Heilpflanzen begonnen. In diesem Labor unter freiem Himmel wurden vier Pflanzen aufgrund ihrer pflegenden und schützenden Eigenschaften ausgewählt; nach den Methoden des ökologischen Landbaus angebaut, sind sie alle einheimisch, widerstandsfähig und benötigen nicht viel Wasser. Jedes Jahr erntet Kemon von Hand und verarbeitet daraufhin die Pflanzen auf angemessene Weise, um die Extrakte daraus zu gewinnen. Letztere bilden, gekonnt gemischt, einen Phytokomplex mit einer derart starken Synergiewirkung, dass Kemon ein Patent darauf erhalten hat, das die Innovativität der Forschung und der Ergebnisse bestätigt: So entstand der Velian Complex. Der Velian Complex ist eine patentierte Mischung von Pflanzenextrakten aus Königskerze, Strohblume, Lein und Färberkamille, Ergebnis einer langen wissenschaftlichen Forschungsarbeit, durchgeführt von Kemon, in Zusammenarbeit mit den Labors der Vivacell Biotechnology (Denzlingen, Deutschland) und der Universität Ferrara. Die durchgeführten Studien haben bewiesen, dass „spezifische Mischungen aus Extrakten von Königskerze, Strohblume, Lein und Färberkamille, hergestellt aus von Kemon angebauten Pflanzen […], bedeutende entzündungshemmende, antibakterielle und antioxidative Eigenschaften haben“ und dass sich die patentierte Mischung des Velian Complexes durch eine bedeutende Synergiewirkung auszeichnet, mit Ergebnissen, die besser sind, als die der Summe der einzelnen Extrakte. Der Velian Complex ist der Hauptinhaltsstoff der Actyvabio Produkte und verleiht den Produkten eine bedeutende antioxidative, entzündungshemmende, lindernde und schützende Wirkung. Ein weiterer Inhaltsstoff von grundlegender Bedeutung in den Actyvabio Produkten ist der zertifizierte biologische Aloe vera Saft, Hauptbestandteil aller Rezepturen. Diese Strauchsukkulente ist seit Jahrtausenden für ihre wohltuenden Eigenschaften bekannt. Verwendet wird das aus dem mittleren Teil der Blätter extrahierte Gel, das reich an Polysacchariden ist, die in der Lage sind, Wasser zu binden und der Pflanze besondere feuchtigkeitsspendende Eigenschaften verleihen. Der Duft der Actyvabio Produkte ist für die Cosmos-Zertifizierung zugelassen und besteht zu 100 % aus Derivaten natürlichen Ursprungs. Die Duftnoten sind blumig, fruchtig und zitrusartig. Kopfnoten: Zitrone, Rose, Ylang-Ylang. Herznoten: Geranie, Pfirsich/Aprikose, Freesie. Basisnoten: Bernstein, Zedernholz, Cistus laudanum. TRANSPARENZ UND ZERTIFIZIERUNGEN Das exponentielle Wachstum des Öko-Trends hat die Märkte mit einer Vielzahl von „natürlichen“ Produkten bzw. „Bio“-Produkten überflutet, nicht ohne Verwirrung zu stiften, was diese Bezeichnungen wirklich bedeuten. Die mangelnde Klarheit hat dadurch zu einem Missbrauch natürlicher / biologischer Claims geführt, zu jahrelanger Intransparenz und Fehlinformationen. In diesem Bereich garantieren Zertifizierungen dem Verbraucher auf transparente Weise den natürlichen bzw. biologischen Gehalt der Produkte. Wenn ein Unternehmen beschließt, sich zertifizieren zu lassen oder ein Produkt zu zertifizieren, entscheidet es sich bewusst dafür, sich spezifischen Regeln zu unterwerfen und deren Einhaltung durch eine externe Stelle überprüfen zu lassen. Um maximale Transparenz, Verbraucherschutz und die großen Anstrengungen in den Bereichen Forschung und Entwicklung für eine immer natürlichere, mildere und umweltfreundlichere Kosmetik zu gewährleisten, hat Kemon beschlossen, Actyvabio zertifizieren zu lassen und die Cosmos Organic-Standards zu befolgen. Die Cosmos Organic-Zertifizierung, die auf jeder Verpackung klar und deutlich sichtbar ist, entstand aus der Zusammenarbeit der wichtigsten europäischen Zertifizierungsstellen, die einen weltweit einheitlichen Standard geschaffen haben. Cosmos Organic ist die höchste und strengste Zertifizierungsstufe und bescheinigt, dass die Actyvabio Produkte nach strengen Kriterien entwickelt wurden und nur eine eingeschränkte Anzahl natürlicher, milder und besonders umweltfreundlicher Rohstoffe verwendet werden. Um die Cosmos Organic- Zertifizierung zu erhalten, ist es notwendig, dass ein Produkt mindestens 20 % biologische Inhaltsstoffe enthält. Die Actyvabio-Linie enthält bis zu 86 % zertifizierte biologische Inhaltsstoffe und bis zu 97 % Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs. Alle Rezepturen sind darüber hinaus frei von SLES, SLS, Silikonen, Sulfaten, PEG-PPG, Stoffen auf Mineralölbasis und GVO-Derivaten. Was bedeutet es, eine Cosmos Organic-zertifizierte Rezeptur zu erstellen? Im Bereich der Kosmetik können über 70.000 Rohstoffe zur Entwicklung von Produkten verwendet werden. Um eine Linie wie Actyvabio zu entwickeln, die dem Cosmos-Standard entspricht, reduziert sich die Anzahl der verwendbaren Rohstoffe auf gerade einmal 6 %. Die Actyvabio-Verpackung (Flaschen und Etiketten) sind aus recyceltem PET, das aus wiederverwerteten Rohstoffen aus bereits verwendeten Kunststoffen gewonnen wird. DIE PRODUKTLINIE ACQUA MICELLARE ESSENZIALE Salonexklusive Detox-Behandlung Lösung mit einer hohen Konzentration an entgiftenden, tiefenreinigenden und wirkungsvoll reinigenden Wirkstoffen, die dabei hilft, stufenweise Unreinheiten und hartnäckige Rückstände zu beseitigen, und Kopfhaut und Haar wieder zu ihrer ursprünglichen Schönheit verhilft. SHAMPOO ESSENZIALE Gel-Shampoo für die sanfte Reinigung Reinigt wirkungsvoll und sanft alle Haartypen und bildet einen weichen Schaum, der dem Haar Sprungkraft verleiht, es lebendig macht und nicht beschwert. Geeignet als Shampoo für die häufige oder tägliche Anwendung. UVP: 200 ml 18,50 € BALSAMO ESSENZIALE Spülung für mehr Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit Verleiht dem Haar Sprungkraft, beschwert nicht, verleiht Volumen und verbessert dank der feuchtigkeitsspendenden Conditioner-Eigenschaft die Kämmbarkeit. UVP: 200 ml 25,00 € SHAMPOO ESSENZIALE RICCO Gel-Shampoo für mehr Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit Reinigt chemisch behandeltes, trockenes und tendenziell krauses Haar sanft, macht es geschmeidig, beschwert nicht und versorgt es mit Feuchtigkeit. UVP: 200 ml 18,50 € MASCHERA ESSENZIALE RICCA Maske für mehr Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit Pflegt das Haar und sorgt für eine restrukturierende Wirkung, macht es geschmeidig, glänzend, bändigt es und versorgt es mit Feuchtigkeit. Angereichert mit pflanzlichen Ölen und pflanzlichen Peptiden mit niedrigem Molekulargewicht. UVP: 200 ml 30,00 € BAGNO DOCCIA ESSENZIALE Duschbad für mehr Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit Reinigt die Haut sanft, versorgt sie mit Feuchtigkeit, wirkt rückfettend und erhält den Hydrolipidmantel. Macht die Haut geschmeidig und hüllt sie in einen milden Duft. UVP: 200 ml 18,50 € LATTE CORPO ESSENZIALE Körpermilch für mehr Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit Macht die Haut glatt und seidig, hüllt sie in einen milden Duft und versorgt sie bis in die Tiefe mit Feuchtigkeit. UVP: 200 ml 25,00 € 2019-01-29 00:00:17 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4673_0.jpg
Bis zu 97 % der gesamten Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs und das Produkt ist in einer recycelten und recycelbaren Verpackung enthalten. Schönheit, die aus der Natur entsteht und von ihr inspiriert ist. |...
 
Spa Manager des Jahres 2019: Nominierte stehen fest:
28.01.2019

Spa Manager des Jahres 2019: Nominierte stehen fest

Messe Düsseldorf zeichnet zum achten Mal außergewöhnliches Spa-Management aus
Die Messe Düsseldorf verleiht auch 2019 die Auszeichnung Spa Manager des Jahres. Im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF, die vom 29. bis 31. März 2019 stattfindet, wird mit dieser Auszeichnung außergewöhnliches Spa Management gewürdigt. Der Preis wird am Sonntag, 31. März, um 15.30 Uhr im Treffpunkt Wellness & Spa (Halle 9) verliehen. Die zehn Finalisten treffen sich außerdem in der Diskussionsrunde „Lernen von den Besten“ am Sonntag, 31. März, ab 14.45 Uhr zum Gedankenaustausch. | Spa,Manager,Jahres,2019:,Nominierte,stehen,fest,Messe,Düsseldorf,zeichnet,achten,Mal,außergewöhnliches,Management,aus True

Die Messe Düsseldorf verleiht auch 2019 die Auszeichnung Spa Manager des Jahres. Im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF, die vom 29. bis 31. März 2019 stattfindet, wird mit dieser Auszeichnung außergewöhnliches Spa Management gewürdigt. Der Preis wird am Sonntag, 31. März, um 15.30 Uhr im Treffpunkt Wellness & Spa (Halle 9) verliehen. Die zehn Finalisten treffen sich außerdem in der Diskussionsrunde „Lernen von den Besten“ am Sonntag, 31. März, ab 14.45 Uhr zum Gedankenaustausch.

Spa Manager des Jahres 2019: Nominierte stehen fest Spa Manager des Jahres 2019: Nominierte stehen fest Messe Düsseldorf zeichnet zum achten Mal außergewöhnliches Spa-Management aus Die Messe Düsseldorf verleiht auch 2019 die Auszeichnung Spa Manager des Jahres. Im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF, die vom 29. bis 31. März 2019 stattfindet, wird mit dieser Auszeichnung außergewöhnliches Spa Management gewürdigt. Der Preis wird am Sonntag, 31. März, um 15.30 Uhr im Treffpunkt Wellness & Spa (Halle 9) verliehen. Die zehn Finalisten treffen sich außerdem in der Diskussionsrunde „Lernen von den Besten“ am Sonntag, 31. März, ab 14.45 Uhr zum Gedankenaustausch. | Die Nominierten (in alphabetischer Reihenfolge): Marco Fleissner, Hotel Bachmair Weissach Rottach-Egern Stefanie Geiler, Hotel Die Wasnerin Bad Aussee/ Österreich Nadine Häuser, VILA VITA Rosenpark Marburg Johannes Holmeier, Hotel Bayerwaldhof Bad Kötzting Melanie Ingwersen, Vitalhotel Alter Meierhof Glücksburg Claudia Köllemann, Hotel Preidlhof Luxury DolceVita Resort Naturns/ Italien Madlen Prior, Severins Resort und Spa Keitum / Sylt Anette Schlemmer, Club Olympus - Grand Hyatt Berlin Karina Schulz, Bleiche Resort & Spa Burg im Spreewald Andrea Wendler, Budersand Hotel Golf & Spa Hörnung / Sylt Ohne Spa Manager geht es in guten City- oder Resort-Hotels, großen Wellnessanlagen, Therapie-Instituten, Thermen oder Day Spas schon lange nicht mehr. Die Aufgabe dieser Führungskräfte ist vielseitig und erfordert zugleich ein hohes Maß an Flexibilität und Gespür für innovative Ideen. Diese Spezialisten nehmen sowohl operative als auch strategische Führungsaufgaben wahr und entwickeln Angebote und Konzepte, die gezielt auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind. Spa Manager vereinen verschiedene Berufskomponenten und sind verantwortlich für Betriebswirtschaft, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Qualitäts- und Produktmanagement sowie für Vertrieb, Personalführung, Gästebetreuung und zum Teil auch für die Durchführung von Spa Anwendungen am Gast. Die Messe Düsseldorf möchte damit auf das hohe Anforderungsprofil dieser Berufsgruppe hinweisen und besondere Leistungsträger würdigen. Für diesen Preis konnten alle Spa Manager/-innen vorgeschlagen werden, die aktuell angestellt oder selbständig einen Betrieb oder eine entsprechende Abteilung führen und in besonderer Weise durch ihre Leistung oder ihre Eigenschaften beeindrucken. Weitere Infos gibt es unter www.beauty.de/spamanager2019 Die bisherigen Spa Manager des Jahres: 2012: Stephan Wagner von der Kameha Grand Bonn Lifestyle Hospitality & Entertainment Group 2013: Hans-Peter Veit vom Brenners Park/Oetker Collection Baden-Baden 2014: Nicole Prass-Anton vom Hotel Bollants im Park Bad Sobernheim 2015: Guy Burke vom Interalpen-Hotel Tyrol Telfs-Buchen/Seefeld in Österreich 2016: Johannes Mikenda vom Schloss Elmau Luxury Spa Resort Krün 2017: Marlis Minkenberg vom Severin’s Resort & Spa Keitum/ Sylt 2018: Maren Brandt von Schloss Fleesensee und der Fleesensee SpaWorld/ Göhren-Lebbin Preisverleihung Spa Manager des Jahres 2018 Foto: © Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann 2019-01-28 22:43:16 Spa,Manager,Jahres,2019:,Nominierte,stehen,fest,Messe,Düsseldorf,zeichnet,achten,Mal,außergewöhnliches,Management,aus True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4672_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4672_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die Messe Düsseldorf verleiht auch 2019 die Auszeichnung Spa Manager des Jahres. Im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF, die vom 29. bis 31. März 2019 stattfindet, wird mit dieser Auszeichnung...
 
BLUE BOX Kick-Off Event 2019 mit Dirk Walther:
28.01.2019

BLUE BOX Kick-Off Event 2019 mit Dirk Walther

Inspiration und Kreativität pur erwartete die Teilnehmer des diesjährigen Kick-Off Events der BLUE BOX Distribution AG.
Der Schweizer Coiffeur-Fachhändler präsentierte am 21. Januar 2019 im Luzerner Künstler-Hot-Spot „Südpol“ vor rund 80 Coiffeuren seine Neuigkeiten sowie eine kreative Hairshow mit Dirk Walther von Barnet Concept München. | BLUE,BOX,Kick,Off,Event,2019,Dirk,Walther,Inspiration,Kreativität,pur,erwartete,Teilnehmer,diesjährigen,Events,Distribution,AG True

Der Schweizer Coiffeur-Fachhändler präsentierte am 21. Januar 2019 im Luzerner Künstler-Hot-Spot „Südpol“ vor rund 80 Coiffeuren seine Neuigkeiten sowie eine kreative Hairshow mit Dirk Walther von Barnet Concept München.

BLUE BOX Kick-Off Event 2019 mit Dirk Walther BLUE BOX Kick-Off Event 2019 mit Dirk Walther Inspiration und Kreativität pur erwartete die Teilnehmer des diesjährigen Kick-Off Events der BLUE BOX Distribution AG. Der Schweizer Coiffeur-Fachhändler präsentierte am 21. Januar 2019 im Luzerner Künstler-Hot-Spot „Südpol“ vor rund 80 Coiffeuren seine Neuigkeiten sowie eine kreative Hairshow mit Dirk Walther von Barnet Concept München. | CEO Marcel Meyer gab Ausblick auf Unternehmens-Aktivitäten 2019 sowie Informationen zum diesjährigen, umfangreichen Seminarprogramm mit den Brands Joico, Kevin Murphy und Eleven Australia (exklusiv in der Schweiz) sowie Guy Tang mydentity für den gesamten Deutschsprachigen Raum. „Unsere Unternehmensphilosophie beinhaltet die Themen 'Green Salon', 'Digitalisierung' und 'Demographischer Wandel' und das spiegelt sich auch in der bewussten Auswahl unseres Markenportfolios wider“, so Marcel Meyer. „Was für Coiffure künftig noch wichtiger wird, ist die Qualität ihrer Dienstleistungen und die richtige Positionierung ihres Salons; sprich wofür der jeweilige Coiffeursalon steht und weshalb Kunden explizit diesen Salon auswählen sollen. Genau hierbei wollen wir sie unterstützen“, so Meyer weiter. Der renommierte Session-Artist Dirk Walther zeigte insgesamt sieben verschiedene, kreative Männer- und Frauenlooks und inspirierte das Publikum mit einem geballten Feuerwerk an fachlichen Tipps zu Styling- und Schnitttechniken. Neben vielen interessanten, unternehmerischen Inputs kamen die Teilnehmer in den Genuss, seine neuen Styles für Structure by Joico live auf der Bühne zu erleben. Auch das Rahmenprogramm sorgte für eine angenehme Atmopshäre. So konnten sich die teilnehmenden Coiffeure bei einem Apéro und interessanten Gesprächen untereinander austauschen. Weitere Informationen unter www.blueboxag.ch Fotos: © BLUE BOX Distribution AG 2019-01-28 05:20:43 BLUE,BOX,Kick,Off,Event,2019,Dirk,Walther,Inspiration,Kreativität,pur,erwartete,Teilnehmer,diesjährigen,Events,Distribution,AG True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4671_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4671_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Der Schweizer Coiffeur-Fachhändler präsentierte am 21. Januar 2019 im Luzerner Künstler-Hot-Spot „Südpol“ vor rund 80 Coiffeuren seine Neuigkeiten sowie eine kreative Hairshow mit Dirk Walther...
 
Ahoi Paul Mitchell®:
27.01.2019

Ahoi Paul Mitchell®

Von den atemberaubenden Fjorden des Nordlands über die sommerlich warmen Kanaren bis hin zur Reise um die Welt – auf der Mein Schiff Flotte von TUI Cruises sind Wohlfühlmomente garantiert.
Dazu tragen auch die sieben bordeigenen Beauty-Salons bei. „Wir bieten unseren Kunden nicht nur perfekten Service - eine wahnsinns Aussicht gibt es gratis dazu“, sagt Inhaber Arne Beyer. | Ahoi,Paul,Mitchell®,atemberaubenden,Fjorden,Nordlands,über,sommerlich,warmen,Kanaren,bis,hin,Reise,um,Welt,–,Mein,Schiff,Flotte,TUI,Cruises,Wohlfühlmomente,garantiert True

Dazu tragen auch die sieben bordeigenen Beauty-Salons bei. „Wir bieten unseren Kunden nicht nur perfekten Service - eine wahnsinns Aussicht gibt es gratis dazu“, sagt Inhaber Arne Beyer.

Ahoi Paul Mitchell® Ahoi Paul Mitchell® Von den atemberaubenden Fjorden des Nordlands über die sommerlich warmen Kanaren bis hin zur Reise um die Welt – auf der Mein Schiff Flotte von TUI Cruises sind Wohlfühlmomente garantiert. Dazu tragen auch die sieben bordeigenen Beauty-Salons bei. „Wir bieten unseren Kunden nicht nur perfekten Service - eine wahnsinns Aussicht gibt es gratis dazu“, sagt Inhaber Arne Beyer. | Verwöhnen, entspannen, genießen – das ist das Motto von Hair Spa on Sea. Von Waschen, Schneiden und Föhnen über verschiedene Haarpflege-Behandlungen bis hin zu kunstvollen Hochsteckfrisuren und schonenden Haarfarben – dem Kunden wird alles rund um gesundes und schönes Haar geboten. Gerne zaubert das Team auch den perfekten Auftritt an besonderen Tagen, beispielsweise für die Hochzeit auf See mit Braufrisur und festlichem Make-up. Die meisten Kunden lassen sich aber für die verschiedenen Abendveranstaltungen aufhübschen: „Ungefähr 70 Prozent der Diensleistungen sind Blow-Dry Anwendungen“, sagt Arne. Die Partnerschaft von Paul Mitchell® und TUI Cruises begann vor vielen Jahren mit dem Bau der Mein Schiff 1. Mittlerweile gibt es auf allen Schiffen einen Paul Mitchell® Flagshipsalon mit dem beliebten Hair Spa on Sea Erfolgskonzept: Eine Wellnessbehandlung mit direktem Meerblick. Im Februar 2019 sticht das neuste Schiff der Flotte in See und wird ebenfalls mit einem Paul Mitchell® Flagshipsalon ausgestattet sein. Vor allem die moderne und funktionale Inneneinrichtung des neuen Salons fällt dabei sofort ins Auge. Eine offene Colorations-Ecke, der großzüge Paul Mitchell® Take Home Bereich und der separate, individuel gestaltete Herrenbereich lassen keine Kundenwünsche offen. „Vor allem auf den Barberbereich sind wir sehr stolz, denn es ist der erste auf einem deutschsprachigen Schiff“, sagt Arne. Dass auch Kreuzfahrtschiffe immer mehr in der digitalen Welt angekommen sind, zeigt das sogenannte Digital Signage. TUI Cruise setzt mit seiner Flotte immer mehr auf diese Technik, mit Hilfe derer die Kreuzfahrtgäste via Multimedia (per TV auf der Kabine, Smartphone App, IPad oder an großen Touchscreens) alle Dienstleistungen auf jedem Deck buchen können. „Digital Signage macht uns den Dialog mit den Kunden extrem einfach. Der Gast nimmt Platz und der Salonmitarbeiter kann direkt mit der Dienstleistung beginnen. Das bedeutet eine immense Zeitersparnis für beide Seiten – wir können mehr Kunden am Tag bedienen und der Gast spart sich überflüssige Wartezeiten.“ Für das nötige Trendgespür gehen die Mitarbeiter an Land. Das gesamte Team nimmt regelmäßig an Fortbildungen im norddeutschen Raum teil. Damit die Freude über die Frisur auch an Land anhält, empfehlen die Mitarbeiter der Hair SPA on Sea Salons jedem Kunden bei der Verabschiedung einen passenden Paul Mitchell® Salon in seiner Heimatstadt, die Aussicht aufs Meer wird er dennoch ganz bestimmt vermissen. 2019-01-27 10:51:18 Ahoi,Paul,Mitchell®,atemberaubenden,Fjorden,Nordlands,über,sommerlich,warmen,Kanaren,bis,hin,Reise,um,Welt,–,Mein,Schiff,Flotte,TUI,Cruises,Wohlfühlmomente,garantiert True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4670_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4670_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Dazu tragen auch die sieben bordeigenen Beauty-Salons bei. „Wir bieten unseren Kunden nicht nur perfekten Service - eine wahnsinns Aussicht gibt es gratis dazu“, sagt Inhaber Arne Beyer. | Verwöhnen,...
 
BEAUTY DÜSSELDORF: Trend Forum & Medical SkinCare mit erstklassigem Fachprogramm:
27.01.2019

BEAUTY DÜSSELDORF: Trend Forum & Medical SkinCare mit erstklassigem Fachprogramm

Vom 29. bis 31. März 2019 informieren sich über 55.000 Fachbesucher in den Messehallen 9 bis 13 der BEAUTY DÜSSELDORF über das Angebot von 1.500 Ausstellern und Marken aus den Bereichen Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness und Spa.
Die Leitmesse in Düsseldorf, bei der alle relevanten Marken vertreten sind, ermöglicht Experten aus aller Welt einen umfassenden Marktüberblick. Neben Neuheiten und Trends sowie der Möglichkeit zu ordern erwartet die Besucher an den Branchentreffpunkten und am Meeting Point ein vielseitiges, praxisorientiertes Weiterbildungsprogramm mit mehr als 130 Programmpunkten. | BEAUTY,DÜSSELDORF:,Trend,Forum,&,Medical,SkinCare,erstklassigem,Fachprogramm,Vom,29,bis,31,März,2019,informieren,sich,über,55,000,Fachbesucher,Messehallen,9,13,DÜSSELDORF,Angebot,1,500,Ausstellern,Marken,Bereichen,Kosmetik,Nail,Fuß,Wellness,Spa True

Die Leitmesse in Düsseldorf, bei der alle relevanten Marken vertreten sind, ermöglicht Experten aus aller Welt einen umfassenden Marktüberblick. Neben Neuheiten und Trends sowie der Möglichkeit zu ordern erwartet die Besucher an den Branchentreffpunkten und am Meeting Point ein vielseitiges, praxisorientiertes Weiterbildungsprogramm mit mehr als 130 Programmpunkten.

BEAUTY DÜSSELDORF: Trend Forum & Medical SkinCare mit erstklassigem Fachprogramm BEAUTY DÜSSELDORF: Trend Forum & Medical SkinCare mit erstklassigem Fachprogramm Vom 29. bis 31. März 2019 informieren sich über 55.000 Fachbesucher in den Messehallen 9 bis 13 der BEAUTY DÜSSELDORF über das Angebot von 1.500 Ausstellern und Marken aus den Bereichen Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness und Spa. Die Leitmesse in Düsseldorf, bei der alle relevanten Marken vertreten sind, ermöglicht Experten aus aller Welt einen umfassenden Marktüberblick. Neben Neuheiten und Trends sowie der Möglichkeit zu ordern erwartet die Besucher an den Branchentreffpunkten und am Meeting Point ein vielseitiges, praxisorientiertes Weiterbildungsprogramm mit mehr als 130 Programmpunkten. | Aktuelle Informationen aus Medizin, Wissenschaft und Praxis Im Trend Forum & Medical SkinCare behandeln namhafte Referenten und Branchenexperten die unterschiedlichen Aspekte der professionellen Kosmetik sowie aktuelle Themen aus Medizin, Wissenschaft und Praxis. Die Themen gehen auch in diesem Jahr wieder sprichwörtlich unter die Haut – denn natürlich steht das größte Sinnesorgan des Menschen, um das sich bei der täglichen Arbeit alles dreht, ganz besonders im Fokus. Das Programm behandelt in diesem Jahr ein breites Spektrum an dermatologischen Krankheitsbildern, gutartigen und bösartigen Hautveränderungen und Hautalterungserscheinungen. Renommierte Referenten informieren zu den Symptomen, der genauen Analyse, den möglichen Ursachen und zu wirkungsvollen Behandlungsmöglichkeiten der Haut. Sie bieten damit wichtiges Hintergrundwissen für die kompetente Beratung und Behandlung im Kosmetikinstitut. Kosmetische und dermatologische Behandlungen oder moderne Medical Beauty Strategien werden ebenso vorgestellt wie wissenschaftliche Erkenntnisse der Epigenetik und Psychoneuroimmunologie. Darüber hinaus werden Faktoren wie Krankheiten, Stoffwechselstörungen, psychische Belastungen oder hormonelle Einflüsse angesprochen, die häufig in Wechselwirkung mit Hautveränderungen stehen. Haut im Ausnahmezustand Wie sehr die Haut auf hormonelle Störungen reagiert, zeigt die Dermatologin Dr. med. Anna da Mota anhand von Altersakne, Melasmen, Elastizitätsverlust und vielen weiteren Beispielen. Sie dokumentiert, wie die Haut mit ganzheitlichen dermatologischen und kosmetischen Therapiekonzepten wieder ins Gleichgewicht kommt. Interessante fachliche Informationen zu empfindlicher und hypersensibler Haut hat die Kosmetikwissenschaftlerin Dr. phil. Meike Streker. Sie beschäftigt sich außerdem intensiv mit der kosmetischen Pflege in der Onkologie und berichtet über die Auswirkungen von Chemotherapeutika und Strahlentherapie auf die Haut. Für die Kosmetikpraxis ist dabei wichtig zu wissen, welche kosmetischen Wirkstoffe sich zur Pflege bei onkologischen Patienten bzw. zur Verbesserung des Hautzustandes eignen und welche kontrainduziert sind. Wenn Veränderung des Hautreliefs, nachlassende Gewebefestigkeit, Schwangerschaften, großer Gewichtsverlust oder Operationen ihre Spuren hinterlassen, weiß Dr. med. Frank Rösken Rat. Der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie stellt sanfte Konzepte der Hautauffrischung und Faltenbehandlung für das Gesicht vor und zeigt, welche Maßnahmen den Körper wieder in Form bringen. Haut im Fokus der Forschung Über die die wichtigsten Hautkrankheiten von Akne über Neurodermitis bis Hautkrebs informiert der Dermatologe Prof. Dr. med. Uwe Gieler. Als führender Experte für Psychoneuroimmunologie erläutert er zudem das Zusammenspiel von Haut und Psyche und die Veränderungen des Hautbildes unter psychischen Belastungen. Hautsymptome und deren Hintergründe sind auch ein Forschungsschwerpunkt von Biochemiker und Hautphysiologe Prof. Dr. rer. nat. Michael Schmidt. In einem Vortrag informiert er über die Wechselwirkungen zwischen Hautsymptomen und Einflüssen wie Stoffwechselstörungen und Krankheiten. In einem weiteren Vortrag stellt er aktuelle Forschungsergebnisse aus der Epigenetik vor, einem spannenden Forschungszweig, der interessante Einflüsse auf Kosmetik und Medizin verspricht. Die Forschung hat gezeigt, dass sich auch Hauterscheinungen in einem Wechselspiel von Erbanlagen und Umweltfaktoren entwickeln. Erbanlagen bestimmen also nicht uneingeschränkt von Geburt an unser Leben, sondern erhalten durch Umwelteinflüsse und Lebensweise Informationen. Wir tragen in unseren Zellen ein Gedächtnis mit Erlebnissen unserer Vorfahren, die unseren Gesundheitszustand, unseren Alterungsprozess und unser Verhalten beeinflussen. Durch gezielte Eingriffe wird nun versucht, eventuell schädigende Genblockaden gezielt aufzulösen. Wertvolle Impulse für die persönliche Entwicklung Besondere Lebensumstände sind nicht nur für die Haut eine besondere Herausforderung. Auch wenn es um die Bewältigung von Krisen, die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit, Konfliktmanagement oder einen kompletten Spurwechsel geht, stehen kompetente Experten im Programm Trend Forum & Medical SkinCare mit Rat und Tat zur Seite. Sie geben wichtige Impulse für die persönliche Entwicklung und erfolgreiches Arbeiten. Die Ärztin und Unternehmensberaterin Dr. med. Mirriam Prieß ist als erfolgreiche Autorin von Sachbüchern bekannt. Die Burnout- und Resilienz-Spezialistin beschäftigt sich neben dem Geheimnis innerer Stärke auch mit Kindheitsprägungen, die uns nachhaltig beeinflussen und uns in berufliche, private und gesundheitliche Sackgassen führen können. Claudia Knüfer ist Kosmetikerin, Trainerin und Coach und erklärt in ihrem Vortrag das systemische Prinzip von Konflikten und zeigt, warum Konflikte und schwierige Situationen persönliches Wachstumspotenzial bieten. Strategien für ein selbstbestimmtes und erfolgreiches Leben hat auch Life & Business Coach Dagmar Thiam dabei, die für ihre mitreißenden Vorträge bekannt ist. Organisiert wird das Programm von Petra Winkler, Projekt-Service, die sich seit über 20 Jahren im Fachprogramm der BEAUTY engagiert. Alle Vorträge im Trend Forum & Medical SkinCare finden in Halle 10 der BEAUTY DÜSSELDORF statt. Sie können ohne Anmeldung und ohne weitere Tickets besucht werden. Das komplette Programm mit allen Vorträgen, Terminen und Informationen zu den Referenten gibt es auf www.beauty.de Die BEAUTY DÜSSELDORF 2019 ist von Freitag bis Sonntag, 29. März bis 31. März 2019, jeweils von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Alle Besucher müssen sich vor dem Erwerb einer Karte als Fachbesucher legitimieren. Die Vorabregistrierung ist möglich über www.beauty.de. 2019-01-27 10:42:29 BEAUTY,DÜSSELDORF:,Trend,Forum,&,Medical,SkinCare,erstklassigem,Fachprogramm,Vom,29,bis,31,März,2019,informieren,sich,über,55,000,Fachbesucher,Messehallen,9,13,DÜSSELDORF,Angebot,1,500,Ausstellern,Marken,Bereichen,Kosmetik,Nail,Fuß,Wellness,Spa True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4669_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4669_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die Leitmesse in Düsseldorf, bei der alle relevanten Marken vertreten sind, ermöglicht Experten aus aller Welt einen umfassenden Marktüberblick. Neben Neuheiten und Trends sowie der Möglichkeit zu ordern...
 
INSPIRATION & STYLE - Das war das Trendwochenende in Salzburg:
27.01.2019

INSPIRATION & STYLE - Das war das Trendwochenende in Salzburg

Über 170 Teilnehmer aus Deutschland und Österreich erlebten ein Trendwochenende voller Inspiration, Kreativität und neuen Impulsen.
Im Rahmen des Eventformats INSPIRATION & STYLE präsentierte der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV), in Zusammenarbeit mit der Bundesinnung der Friseure in Österreich und der Wirtschaftskammer Österreich, am 20. und 21. Januar 2019 in Salzburg die H|MAG Trendkollektion Frühjahr/Sommer 2019. | INSPIRATION,&,STYLE,Trendwochenende,Salzburg,Über,170,Teilnehmer,Deutschland,Österreich,erlebten,voller,Inspiration,Kreativität,neuen,Impulsen True

Im Rahmen des Eventformats INSPIRATION & STYLE präsentierte der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV), in Zusammenarbeit mit der Bundesinnung der Friseure in Österreich und der Wirtschaftskammer Österreich, am 20. und 21. Januar 2019 in Salzburg die H|MAG Trendkollektion Frühjahr/Sommer 2019.

INSPIRATION & STYLE - Das war das Trendwochenende in Salzburg INSPIRATION & STYLE - Das war das Trendwochenende in Salzburg Über 170 Teilnehmer aus Deutschland und Österreich erlebten ein Trendwochenende voller Inspiration, Kreativität und neuen Impulsen. Im Rahmen des Eventformats INSPIRATION & STYLE präsentierte der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV), in Zusammenarbeit mit der Bundesinnung der Friseure in Österreich und der Wirtschaftskammer Österreich, am 20. und 21. Januar 2019 in Salzburg die H|MAG Trendkollektion Frühjahr/Sommer 2019. | Das ZV Modeteam, unter der Leitung von Art Director Antonio Weinitschke und stv. Art Director Steven Meth, setzte bereits im vergangenen Jahr mit der Deutschlandpremiere der Frisurenmode in Berlin, eingebettet in ein ganzes INSPIRATION&STYLE Trendwochenende, neue Impulse. Dieses Jahr wurde in Zusammenarbeit mit der Bundesinnung der Friseure in Österreich und Paul Mitchell aus dem Style-Event ein länderübergreifender Fach- und Erfahrungsaustausch unter Kollegen. Am Sonntag ging es in der Panzerhalle Salzburg mit einer Begrüßung der Teilnehmer durch Art Director Antonio Weinitschke, Vizepräsident des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks Herbert Gassert und Bundesinnungsmeister der Bundesinnung der Friseure in Österreich Wolfgang Eder los. Dann wurde das Wort an Noah Wild, Geschäftsführer der Wild Beauty AG, übergeben. Gemeinsam mit Annemarie Graf, Akteurin des ZV Modeteams, brachte er dem Publikum seine Unternehmensphilosophie näher und zeigte Maßnahmen auf, wie sich Friseure gekonnt von Mitbewerbern abheben können. Darauf folgte der praxisnahe Vortrag von Erfolgsunternehmer Oliver Schmidt. Mit seinem Premiumprinzip zeigte er den Teilnehmern auf, wie man aktuellen Herausforderungen konzeptionell durchdacht begegnen kann. Das Salonkonzept, die Dienstleistung und die Mitarbeiter stehen für Oliver Schmidt im Mittelpunkt. Abschließend wusste Trendbeobachter Mathias Haas einiges über die kommenden Megatrends zu berichten. Er zog die Teilnehmer mit seinen Forecasts in seinen Bann. Der inspirierende erste Seminartag wurde am Abend mit einem gemeinsamen Rooftop-Dinner mit Blick über die Skyline Salzburgs abgerundet. Premiere für die neue Mode Highlight der Inspirationsreise war am nächsten Tag die Präsentation der H|MAG Trendkollektion Frühjahr/Sommer 2019 durch das ZV Modeteam. Die neue Trendkollektion erweckt die wilden und unvergesslichen 70er Jahre zu neuem Leben. Love and Peace and Rock’n’Roll lautet die Devise. In einem Live-Workshop nahmen die ZV Modeakteure die Teilnehmer mit auf eine Zeitreise in die 70er. Der stv. Art Director Steven Meth, Kai Mögling, Susi Hoffmann, Ansgar Bannert, Annemarie Graf, Sarah Scherer, Anja Bassenauer und Rüdiger Stroh verhalfen sieben Kunden-Modellen zu einem neuen, trendigen Look und zeigten innerhalb von zwei Stunden, wie die typischen Flower-Power-Frisuren heute funktionieren, etwas cleaner und edler interpretiert. Die Teilnehmer konnten sich dabei die Schnitt- und Stylingtechniken aus unmittelbarer Nähe anschauen, die Akteure direkt ansprechen und nach ihrem fachlichen Know-How fragen. Auch der Vizepräsident des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks Herbert Gassert und der Bundesinnungsmeister der Bundesinnung der Friseure in Österreich Wolfgang Eder mischten sich unter das Publikum, sodass ein reger Austausch unter Kollegen in entspannter Atmosphäre entstand. Auf der Bühne präsentierten die ZV Modeakteure anschließend ihre fertigen Trendfrisuren und erklärten die Looks noch einmal „Schnitt für Schnitt“. Die ZV Modemacher haben mit ihrem Umstyling ganze Arbeit geleistet und den Modellen mit den modernen 70er-Jahre-Trendfrisuren den richtigen Fashionstyle verpasst. 2019-01-27 10:26:11 INSPIRATION,&,STYLE,Trendwochenende,Salzburg,Über,170,Teilnehmer,Deutschland,Österreich,erlebten,voller,Inspiration,Kreativität,neuen,Impulsen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4668_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4668_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Im Rahmen des Eventformats INSPIRATION & STYLE präsentierte der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV), in Zusammenarbeit mit der Bundesinnung der Friseure in Österreich und der Wirtschaftskammer...
 
Weiterbildung zum Friseur Trainer (HWK):
27.01.2019

Weiterbildung zum Friseur Trainer (HWK)

Hohe fachliche Kompetenz mit einer Portion Kommunikationsstärke sind gute Voraussetzungen für ein rundum spannendes Arbeitsfeld!
Die Leidenschaft für den Friseurberuf, Freude an der Wissensvermittlung und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen sind wesentliche Eigenschaften für einen Friseur Trainer. Im Rahmen der Weiterbildung zum staatlich anerkannten Friseur Trainer (HWK) an der Deutschen Friseurakademie werden genau diese Fertigkeiten geschult und gestärkt. Dazu gibt es Tipps aus der Praxis, etwa wie man eine Schulungsgruppe steuern kann, um den gewünschten Erfolg zu erreichen. | Weiterbildung,Friseur,Trainer,HWK,Hohe,fachliche,Kompetenz,Portion,Kommunikationsstärke,gute,Voraussetzungen,rundum,spannendes,Arbeitsfeld True

Die Leidenschaft für den Friseurberuf, Freude an der Wissensvermittlung und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen sind wesentliche Eigenschaften für einen Friseur Trainer. Im Rahmen der Weiterbildung zum staatlich anerkannten Friseur Trainer (HWK) an der Deutschen Friseurakademie werden genau diese Fertigkeiten geschult und gestärkt. Dazu gibt es Tipps aus der Praxis, etwa wie man eine Schulungsgruppe steuern kann, um den gewünschten Erfolg zu erreichen.

Weiterbildung zum Friseur Trainer (HWK) Weiterbildung zum Friseur Trainer (HWK) Hohe fachliche Kompetenz mit einer Portion Kommunikationsstärke sind gute Voraussetzungen für ein rundum spannendes Arbeitsfeld! Die Leidenschaft für den Friseurberuf, Freude an der Wissensvermittlung und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen sind wesentliche Eigenschaften für einen Friseur Trainer. Im Rahmen der Weiterbildung zum staatlich anerkannten Friseur Trainer (HWK) an der Deutschen Friseurakademie werden genau diese Fertigkeiten geschult und gestärkt. Dazu gibt es Tipps aus der Praxis, etwa wie man eine Schulungsgruppe steuern kann, um den gewünschten Erfolg zu erreichen. | Wichtig sind auch Projektplanung, Eventmanagement und verschiedene Präsentationstechniken, die es anzuwenden gilt - Grundkenntnisse zum weiten Bereich der Veranstaltungstechnik gehören dazu. Manche Friseur Trainer (HWK) scheuen weder Bühne noch Scheinwerferlicht - es gibt aber auch viele spannende Möglichkeiten, eher im Hintergrund Verantwortung für Styles und Techniken zu übernehmen. Als Top-Ausbilder achtet ein Friseur Trainer (HWK) beispielsweise auf die Qualitätsstandards im Betrieb und fungiert als Coach und Mentor für Mitarbeiter oder Kunden vom Fach. Auch bei überbetrieblichen Bildungsträgern, Fachschulen oder Kammern sind Friseur Trainer willkommen. Denn sie sind bestens darauf vorbereitet, für Friseure jeden Ausbildungslevels zielgerichtete Aus- und Weiterbildungen zu entwickeln und diese in der Praxis umzusetzen. Die Deutsche Friseurakademie verfügt als ISO-zertifizierter Bildungsträger mit anerkannter Meisterschule über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Erwachsenenbildung und vermittelt Wissen für den Friseur Trainer (HWK) aus erster Hand. Die Fortbildung steht auch motivierten Gesellen offen. Gut zu wissen: Die Weiterbildung zum Friseur Trainer (HWK) kann durch Aufstiegs-Bafög gefördert werden. Bei Fragen zur Finanzierung informiert die Deutsche Friseurakademien auf ihrer Homepage unter: www.deutsche-friseur-akademie.de/weiterbildungs-finanzierung Der nächste Kurs zum Friseurtrainer mit abschließender HWK-Prüfung beginnt im Februar 2019. Nähere Infos gibt es unter: http://www.deutsche-friseur-akademie.de/friseurtrainer Telefonisch Beratung unter 0731/378 46 57-11 oder per E-Mail unter info@deutsche-friseur-akademie.de 2019-01-27 09:31:10 Weiterbildung,Friseur,Trainer,HWK,Hohe,fachliche,Kompetenz,Portion,Kommunikationsstärke,gute,Voraussetzungen,rundum,spannendes,Arbeitsfeld True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4667_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4667_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die Leidenschaft für den Friseurberuf, Freude an der Wissensvermittlung und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen sind wesentliche Eigenschaften für einen Friseur Trainer. Im Rahmen der Weiterbildung...
 
Glamouröse Wellen und opulenter Haarschmuck für die Braut:
27.01.2019

Glamouröse Wellen und opulenter Haarschmuck für die Braut

Und sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende …
St. Stefan/Österreich, Januar 2019. Ist die Wahl für den Bund des Lebens beschlossene Sache, geht der Hochzeitsmarathon für das Paar erst richtig los. Zahlreiche Entscheidungen stehen an: Location, Gästeliste, Essen und vieles mehr wollen organisiert sein. Besonders für die Braut dreht sich neben der Suche nach der passenden Robe alles um die Haartracht für den perfekten Auftritt. Egal ob mit Schleier oder Blumen, als Zopf oder mit leichten Wellen, die Frisur soll auch bei feinen Haaren vor Volumen und Fülle strotzen. | Glamouröse,Wellen,opulenter,Haarschmuck,Braut,sie,lebten,glücklich,bis,ihr,Lebensende,… True

St. Stefan/Österreich, Januar 2019. Ist die Wahl für den Bund des Lebens beschlossene Sache, geht der Hochzeitsmarathon für das Paar erst richtig los. Zahlreiche Entscheidungen stehen an: Location, Gästeliste, Essen und vieles mehr wollen organisiert sein. Besonders für die Braut dreht sich neben der Suche nach der passenden Robe alles um die Haartracht für den perfekten Auftritt. Egal ob mit Schleier oder Blumen, als Zopf oder mit leichten Wellen, die Frisur soll auch bei feinen Haaren vor Volumen und Fülle strotzen.

Glamouröse Wellen und opulenter Haarschmuck für die Braut Glamouröse Wellen und opulenter Haarschmuck für die Braut Und sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende … St. Stefan/Österreich, Januar 2019. Ist die Wahl für den Bund des Lebens beschlossene Sache, geht der Hochzeitsmarathon für das Paar erst richtig los. Zahlreiche Entscheidungen stehen an: Location, Gästeliste, Essen und vieles mehr wollen organisiert sein. Besonders für die Braut dreht sich neben der Suche nach der passenden Robe alles um die Haartracht für den perfekten Auftritt. Egal ob mit Schleier oder Blumen, als Zopf oder mit leichten Wellen, die Frisur soll auch bei feinen Haaren vor Volumen und Fülle strotzen. | Das Geheimnis: Extensions von Great Lengths. Sie bieten der Braut in kurzer Zeit und mit verschiedenen Farbnuancen nahezu endlose Styling-Möglichkeiten. Geschulte Partnerfriseure arbeiten wiederverwendbare Strähnen, sogenannte GL Tapes, schonend ein und schenken dem Eigenhaar die nötige Extraportion Volumen und Länge für die Traumfrisur. Erlaubt ist, was gefällt Ob verführerisch das Gesicht umrahmend oder als Eyecatcher auf einer Seite drapiert: Wellen jeglicher Art machen das Gesicht weicher und den Look insgesamt verspielter. Zudem bieten sie die perfekte Möglichkeit, einen Schleier in Szene zu setzen. Doch nicht nur offen sind sanft gewellte Haare im Kommen: Alle, die es ausgefallener und raffinierter mögen, lassen sich die Haare flechten. So wird ein French Braid im Handumdrehen zu einer faszinierenden Kreation, die mit opulentem Haarschmuck einen individuellen Touch bekommt. Favorisiert die Braut einen eher klassischen Look, passt ein stylischer Chignon. Er verbindet nicht nur Tradition mit Romantik, seitlich in den Nacken frisiert, wirkt er auch außergewöhnlich glamourös. Fest steht: Für jeden Typ Braut ist 2019 etwas dabei, um das Jawort perfekt gestylt zu begehen. Informationen erhalten Interessierte auf der Homepage www.greatlengths.de und unter der kostenlosen Hotline 00800-82848284 sowie auf www.facebook.com/GreatLengths oder www.twitter.com/GreatlengthsDE. 2019-01-27 09:18:48 Glamouröse,Wellen,opulenter,Haarschmuck,Braut,sie,lebten,glücklich,bis,ihr,Lebensende,… True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4666_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4666_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
St. Stefan/Österreich, Januar 2019. Ist die Wahl für den Bund des Lebens beschlossene Sache, geht der Hochzeitsmarathon für das Paar erst richtig los. Zahlreiche Entscheidungen stehen an: Location,...
 
BEAUTY DÜSSELDORF: Web S@lon zum Thema Online-Marketing und Digitalisierung:
27.01.2019

BEAUTY DÜSSELDORF: Web S@lon zum Thema Online-Marketing und Digitalisierung

Kostenfreie Workshops mit wertvollen Tipps und Tricks für Anfänger und Profis
Die BEAUTY DÜSSELDORF ist vom 29. bis 31. März 2019 als führender Branchentreff für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness & Spa für rund 1.500 Aussteller und Marken sowie für über 55.000 internationale Fachbesucher der wichtigste Termin des Jahres. Zum begleitenden Fachprogramm gehört nun zum zweiten Mal der BEAUTY Web S@lon. Nach dem großen Erfolg des Vorjahres erhalten alle Besucher, die ihr Unternehmen zielgerichtet online vermarkten wollen, erneut kostenfrei wertvolle Tipps und Tricks rund um Internet, Social Media und digitale Kommunikationsmaßnahmen. Anfänger und Profis werden in sechs täglichen Workshops für die Herausforderung der Digitalisierung fit gemacht. | BEAUTY,DÜSSELDORF:,Web,S@lon,Thema,Online,Marketing,Digitalisierung,Kostenfreie,Workshops,wertvollen,Tipps,Tricks,Anfänger,Profis True

Die BEAUTY DÜSSELDORF ist vom 29. bis 31. März 2019 als führender Branchentreff für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness & Spa für rund 1.500 Aussteller und Marken sowie für über 55.000 internationale Fachbesucher der wichtigste Termin des Jahres. Zum begleitenden Fachprogramm gehört nun zum zweiten Mal der BEAUTY Web S@lon. Nach dem großen Erfolg des Vorjahres erhalten alle Besucher, die ihr Unternehmen zielgerichtet online vermarkten wollen, erneut kostenfrei wertvolle Tipps und Tricks rund um Internet, Social Media und digitale Kommunikationsmaßnahmen. Anfänger und Profis werden in sechs täglichen Workshops für die Herausforderung der Digitalisierung fit gemacht.

BEAUTY DÜSSELDORF: Web S@lon zum Thema Online-Marketing und Digitalisierung BEAUTY DÜSSELDORF: Web S@lon zum Thema Online-Marketing und Digitalisierung Kostenfreie Workshops mit wertvollen Tipps und Tricks für Anfänger und Profis Die BEAUTY DÜSSELDORF ist vom 29. bis 31. März 2019 als führender Branchentreff für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness & Spa für rund 1.500 Aussteller und Marken sowie für über 55.000 internationale Fachbesucher der wichtigste Termin des Jahres. Zum begleitenden Fachprogramm gehört nun zum zweiten Mal der BEAUTY Web S@lon. Nach dem großen Erfolg des Vorjahres erhalten alle Besucher, die ihr Unternehmen zielgerichtet online vermarkten wollen, erneut kostenfrei wertvolle Tipps und Tricks rund um Internet, Social Media und digitale Kommunikationsmaßnahmen. Anfänger und Profis werden in sechs täglichen Workshops für die Herausforderung der Digitalisierung fit gemacht. | Der BEAUTY Web S@lon ist in Halle 10 Stand A18 zu finden. Hier gibt es eine kurze Zusammenfassung der Inhalte aus den sechs Workshops: Blogger Relations – die Meinungsführer in der digitalen Beauty-Medienwelt Die digitalen Meinungsführer sind ein bestimmendes Thema in der Beauty-Welt. Wir klären die Frage, wie man von der Reichweitenstärke profitieren und Vorteile generieren kann. Darüber hinaus werden verschiedene Blogger-Kampagnen analysiert und bewertet. Erfolgreiche lokale Werbekampagnen inkl. Auswertung mit Google Analytics Google Ads Anzeigen können so ausgesteuert werden, dass sie speziell auf Suchanfragen mit lokalem Bezug ausgerichtet sind. Hier erfahren Sie, wie die optimale Kampagne aussieht und was bei der Kampagnenerstellung unbedingt beachtet werden sollte. WhatsApp-Marketing: Die Alternative zum klassischen Newsletter Auch mit WhatsApp lässt sich hervorragend erfolgreiches Marketing betreiben. Wir erklären die Vor- und Nachteile, typische Einsatzgebiete und geben Tipps, um Abonnenten zu gewinnen. Auch rechtliche Stolperfallen und nützliche Tools werden gezeigt. Social Media Secrets für die Beauty-Branche Der Umgang mit Facebook und Co. will gelernt sein. Wir bieten die Erklärung von Funktionen mit Beispielen und einer Live-Vorführung. Dazu gibt’s eine Einführung zu Werbung auf Facebook und Instagram sowie der Erfolgsmessung von entsprechenden Maßnahmen. Suchmaschinenoptimierung (SEO) – Erfolgreich lokal gefunden werden Intelligente SEO-Strategien ermöglichen mehr Erfolg durch Top-Platzierungen auf Google. SEO-Grundlagen sowie Tipps und Tricks für die Content-Erstellung und Optimierung sind wertvolle Werkzeuge für den geschäftlichen Erfolg in jedem Business. 30 Tipps in 60 Minuten: Online Marketing, Tipps zur Neukundengewinnung und –bindung Eine Stunde vollgepackt mit einfach umzusetzenden Online-Marketing-Maßnahmen. Von Suchmaschinenoptimierung über Newsletter-Marketing und Website-Optimierung bis zu Internet-Bewertungen. Die BEAUTY DÜSSELDORF 2019 ist von Freitag bis Sonntag, 29. März bis 31. März 2019, jeweils von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Alle Besucher müssen sich vor dem Erwerb einer Karte als Fachbesucher legitimieren. Die Vorabregistrierung ist möglich über www.beauty.de. Foto: © Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann 2019-01-27 09:06:20 BEAUTY,DÜSSELDORF:,Web,S@lon,Thema,Online,Marketing,Digitalisierung,Kostenfreie,Workshops,wertvollen,Tipps,Tricks,Anfänger,Profis True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4665_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4665_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die BEAUTY DÜSSELDORF ist vom 29. bis 31. März 2019 als führender Branchentreff für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness & Spa für rund 1.500 Aussteller und Marken sowie für über 55.000...
 
TIGI Education Broschüre & Highlight Seminare 2019:
26.01.2019

TIGI Education Broschüre & Highlight Seminare 2019

Weiterbildung ist für jeden Friseur und Salon das A & O.
Mit den überarbeiteten und neuen Seminar-Formaten bietet TIGI seinen Salons kreativen Input und neue Inspirationen, um sie fachlich auf das nächste Level zu bringen. Auch für Salons, die nicht mit TIGI arbeiten, bieten sich viele Seminare für die fachliche und kreative Weiterbildung an. Denn immer wieder gilt es, handwerkliche Kenntnisse auf zu frischen oder zu vertiefen, neue Techniken zu erlernen oder mehr Sicherheit und Effektivität zu entwickeln. | TIGI,Education,Broschüre,&,Highlight,Seminare,2019,Weiterbildung,jeden,Friseur,Salon,A,O True

Mit den überarbeiteten und neuen Seminar-Formaten bietet TIGI seinen Salons kreativen Input und neue Inspirationen, um sie fachlich auf das nächste Level zu bringen. Auch für Salons, die nicht mit TIGI arbeiten, bieten sich viele Seminare für die fachliche und kreative Weiterbildung an. Denn immer wieder gilt es, handwerkliche Kenntnisse auf zu frischen oder zu vertiefen, neue Techniken zu erlernen oder mehr Sicherheit und Effektivität zu entwickeln.

TIGI Education Broschüre & Highlight Seminare 2019 TIGI Education Broschüre & Highlight Seminare 2019 Weiterbildung ist für jeden Friseur und Salon das A & O. Mit den überarbeiteten und neuen Seminar-Formaten bietet TIGI seinen Salons kreativen Input und neue Inspirationen, um sie fachlich auf das nächste Level zu bringen. Auch für Salons, die nicht mit TIGI arbeiten, bieten sich viele Seminare für die fachliche und kreative Weiterbildung an. Denn immer wieder gilt es, handwerkliche Kenntnisse auf zu frischen oder zu vertiefen, neue Techniken zu erlernen oder mehr Sicherheit und Effektivität zu entwickeln. | Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen kann für jeden ein individueller Seminarplan erstellt werden. Die Seminare können in den regional verteilten TIGI Schulungsstandorten besucht oder individuell im Salon auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt gebucht werden. “Weiterbildung ist das Herzstück von TIGI und Dreh- und Angelpunkt für alles, was wir tun. Schon immer gehörte es zu unserer Philosophie, unser Know-how mit anderen zu teilen, um Friseure aller Leistungsniveaus zu inspirieren, zu motivieren, da abzuholen wo sie stehen und auf das nächste Level zu bringen. Seit Beginn meiner Karriere glaube ich fest daran, dass ich durch Weiterbildung vorankomme und andere Friseure begeistern kann. Und das hat sich bis heute nicht verändert.“ Anthony Mascolo Wegweisend, up-to-date, einfach bahnbrechend. Dafür steht Weiterbildung von TIGI. Das Programm umfasst Seminare in unseren Akademien und individuelle In-Salon-Trainings. Auch Events in den verschiedensten Regionen und internationale Shows sind Teil von TIGI Education. Alle Seminare werden sorgfältig ausgearbeitet, damit professionelle Friseure jeder Leistungsstufe angesprochen und kontinuierlich mit neuen oder aktualisierten Trainingsinhalten überrascht werden. Primäres Ziel der Seminare: Sowohl jeden einzelnen Friseur individuell zu unterstützen, als auch den gesamten Salon weiter zu entwickeln. Es geht um den Ausbau von Salondienstleistungen und des Kundenservice, die Optimierung von Techniken, die Förderung der Zusammenarbeit im Team, die Verkaufsexpertise zu steigern und die Kundenbindung zu stärken. Im Fokus dabei steht immer, Sie als erfolgreiches und fortschrittliches Unternehmen rundum zu unterstützen. Packen wir es an. FUNDAMENTAL CUT & COLOUR CLASSIC CUT & COLOUR CUT & COLOUR INSPIRATION DAYS DISCOVER LONDON LOOKS FASHION HAIR FREEHAND BLONDE BLONDE EXPERT MEN’S WORLD GRADUATION SKILLS COPYRIGHT YOUR STYLING COPYRIGHT CONSULTATION Klicken Sie hier, um die gesamte Broschüre als PDF-Dokument anzusehen. 2019-01-26 16:25:16 TIGI,Education,Broschüre,&,Highlight,Seminare,2019,Weiterbildung,jeden,Friseur,Salon,A,O True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4664_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4664_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Mit den überarbeiteten und neuen Seminar-Formaten bietet TIGI seinen Salons kreativen Input und neue Inspirationen, um sie fachlich auf das nächste Level zu bringen. Auch für Salons, die nicht mit TIGI...
 
La Biosthétique als Beauty Expert der Mercedes Benz Fashion Week 2019:
26.01.2019

La Biosthétique als Beauty Expert der Mercedes Benz Fashion Week 2019

#MBFW BEAUTY EXPERT
Pulsierende Mode, dicht gedrängte Zuschauerränge und pure Ästhetik in Haaren und Make-up. Bereits zum dritten Mal in Folge ging die französische Luxusmarke La Biosthétique als Beauty Expert der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin an den Start. Im E-Werk, der offiziellen Location der MBFW, setzte das Team Alexander Dinter (La Biosthétique International Creative Director) und Steffen Zoll (International Make-up Artist) traumhafte Hair- und Make-up-Konzepte für die Herbst-/Winter- Kollektionen 2019/2020 der Top-Designer um. | La,Biosthétique,als,Beauty,Expert,Mercedes,Benz,Fashion,Week,2019,#MBFW,BEAUTY,EXPERT True

Pulsierende Mode, dicht gedrängte Zuschauerränge und pure Ästhetik in Haaren und Make-up. Bereits zum dritten Mal in Folge ging die französische Luxusmarke La Biosthétique als Beauty Expert der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin an den Start. Im E-Werk, der offiziellen Location der MBFW, setzte das Team Alexander Dinter (La Biosthétique International Creative Director) und Steffen Zoll (International Make-up Artist) traumhafte Hair- und Make-up-Konzepte für die Herbst-/Winter- Kollektionen 2019/2020 der Top-Designer um.

La Biosthétique als Beauty Expert der Mercedes Benz Fashion Week 2019 La Biosthétique als Beauty Expert der Mercedes Benz Fashion Week 2019 #MBFW BEAUTY EXPERT Pulsierende Mode, dicht gedrängte Zuschauerränge und pure Ästhetik in Haaren und Make-up. Bereits zum dritten Mal in Folge ging die französische Luxusmarke La Biosthétique als Beauty Expert der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin an den Start. Im E-Werk, der offiziellen Location der MBFW, setzte das Team Alexander Dinter (La Biosthétique International Creative Director) und Steffen Zoll (International Make-up Artist) traumhafte Hair- und Make-up-Konzepte für die Herbst-/Winter- Kollektionen 2019/2020 der Top-Designer um. | Gemeinsam unterstützten unsere Beauty-Experts innerhalb von nur drei Tagen die Shows und Défilés für 15 Designer. Parallel zu den Models auf dem Laufsteg kümmerte sich La Biosthétique ebenfalls wieder um die Stargäste der Designer: Die Promis und die größten Influencer, die in der Hauptstadt die neusten Mode-Trends von der begehrten Front Row aus beobachteten. In dieser Funktion legten etwa die Supermodels Lorena Rae, die Schauspielerin Esther Schweins sowie Influencerinnen wie Alexandra Lapp, Nina Suess, Laura Noltemayer (@designdschungel), Netti Weber und Viktoria Rader von Glamometer oder Marie von den Benken ihre Schönheit in die Hände unserer Beauty Experts. Individuelle Hair- & Make-Up Looks runden das Konzept des Designers ab Dem Fachpublikum, Einkäufern und Mode-Interessierten wurden an der Spree die neuesten Trends für den kommenden Herbst und Winter gezeigt. Zu denen gehörten neben der Mode natürlich auch die von La Biosthétique entwickelten Frisur- und Make-Up-Konzepte. Für die Designer Bogner, Amesh Wijesekera, Irene Luft, Maisonnoée Berlin, Sportalm Kitzbühel, Ivanman, Rebekka Ruétz, Lena Hoschek, Riani, Danny Reinke, Neonyt, Richert Beil, Marc Cain und Lana Mueller haben Alexander Dinter und Steffen Zoll jeweils exklusiv harmonisch flankierende Haar- und Beauty-Looks entworfen und mit ihrem Team bei bis zu 7 Shows pro Tag an mehr als 300 Models umgesetzt. Meet You at the Marc Cain Trainstation Die Shows des 1973 gegründeten Modelabels aus Bodelshausen zählen traditionell zu den Highlights der Modewoche an der Spree. Einen Ruf, den Marc Cain bislang jedes Jahr bestätigen konnte. Diese Saison stand das Haus dabei vor einer besonderen Aufgabe. Katja Konradi, neue Chefdesignerin von Marc Cain, zeigte mit ihrer ersten Kollektion, wie elegant und reisefähig ihre Mode sein kann. In der aufwändig zu einer New Yorker „Trainstation“ umgebauten Telekom-Hauptstadtrepräsentanz verfolgten zahlreiche Promis die „Meet You At The Trainstation“ Präsentation. Mit Sarah Rafferty wehte sogar ein Hauch von Hollywood durch den Marc-Cain-Bahnhof. Rafferty und ihre deutschen Promi-Kollegen wie Frauke Ludowig, Joy Denalane, Bettina Zimmermann, Frederick Lau oder The Boss Hoss bestaunten eine Kollektion, wie man sie in einer „Trainstation“ erwarten durfte: Sportlich gekleidete junge Frauen auf dem Weg zum Joggen oder moderne Business-Frauen kurz vor ihrem nächsten Meeting. Aber auch Abendkleider für den Besuch in der Oper wie auch elegante Freizeit-Looks für einen Shopping-Trip in der City fuhren mit dem Marc-Cain-Zug ein. La Biosthétique steuerte diesem regen, urbanen Treiben die passenden Haar- und Make-Up Looks bei. Für das Hairstyling, so Alexander Dinter, stand die Diversität der unterschiedlichsten Modestile im Vordergrund: „Es ging ja vom Office-Look über den Streetstyle-Look bis hin zum großen Abendauftritt. Die große Herausforderung für uns bestand also darin, dass jedes der 43 Models einen individuellen Style bekommt, was uns natürlich nur durch die große Bandbreite unserer gesamten La Biosthétique-Produktpalette gelingen konnte. Das Ergebnis: Lange Haare auf Mittelscheitel gestylt, schön geföhnte Bobs und Ponytails, um nur einige Beispiele zu nennen. Gepflegt, luftig – eben wie die moderne Frau von heute: vor allem natürlich.“ Vor derselben Aufgabe stand auch das Make-up-Team von Steffen Zoll; „Wir haben für jedes Model ein ganz individuelles Make-up kreiert, passend zum jeweiligen Outfit und zur jeweiligen Frisur. Alle Looks haben aber eines gemeinsam: gepflegte Haut als Basis.“ Frizz Curls & fresh Coolness bei Sportalm Kitzbühel Glück hatte, wer die Kollektionspremiere des Labels Sportalm Kitzbühel erleben durfte. Das begeisterte Publikum feierte eine exquisite Gesamtkomposition aus frischer, trendaffiner und sportiver Mode und einem wunderbar weiblichen Haar- und Make-up-Konzept von Beauty Expert La Biosthétique. Präsentiert wurden spannende Stilmixes aus kurzen Daunenjacken und Karohosen, bunten Pullis oder Hoodies, die mit Mänteln und Röcken kombiniert wurden. Voller sportlicher und femininer Eleganz präsentierten sich die Hair- und Make-up-Looks, die Alexander Dinter und Steffen Zoll für die Show von Sportalm Kitzbühel entwickelt hatten. Das Hairstyling war betont bewegt und weiblich gestaltet und ergänzte perfekt die Designs im Athleisure-Stil. Entsprechend dem kreativen Credo „Frizzy Spirit“ stylte das Backstage-Team um Alexander Dinter angesagte Locken, die durch ihre frizzy Textur - kombiniert mit einem sehr glatten Ansatz - für einen frischen und zugleich lässigen Look sorgten. Hierfür wurde das lange Haar in Passées schlaufenförmig auf Haarnadeln gewickelt, mit dem Hitzeschutz La Biosthétique CURL PROTECT & STYLE besprüht und mit dem Glätteisen erhitzt. Das ausgekühlte Haar wurde anschließend mit einem Kamm von unten nach oben ausgekämmt und je nach Haarstruktur mit La Biosthétique LIGHT DEFINING CREAM oder La Biosthétique POWDER SPRAY in Form gestylt. Das Make-up von Steffen Zoll setzte die sportive Lebendigkeit aus Alexander Dinters Hairdesign fort. Sein Look-Konzept „SpiceIceBaby“ setzte auf frische Coolness. Basis seiner Maquillage war eine satte, gepflegt wirkende Haut, die zunächst mit La Biosthétique LA CAPSULE HYDRANTE durchfeuchtet und anschließend mit einer dünnen Schicht La Biosthétique TEINT FRAIS veredelt wurde. Für einen „Hot Flash Effect“ sorgte der farbliche Kontrast aus kühl betonten Wangen und warm akzentuierten Lippen. Auf die Wangenmitte wurde zunächst mit dem Pinsel La Biosthétique SENSUAL LIPSTICK LOVELY ROSE aufgetragen und zum Wangeninneren mit La Biosthétique SENSUAL LIPSTICK CORAL RED verblendet. Auch bei der Augenpartie setzte das Make-up-Team auf einen besonders schönen Gegensatz: Während das obere und untere Lid farblich zart mit dem neuen La Biosthétique EYESHADOW PEN MACADAMIA (ab März erhältlich) betont wurden, erhielten die Augenbrauen ein Styling-Extra. Sie wurden gezielt wild und buschig in Form gebracht, mit Pinsel und Lidschatten aufgefüllt und mit La Biosthétique VOLUME BROWN MASCARA nach oben gekämmt. Easy Waves und ShePower bei Lena Hoschek Ein wahrer Publikumsmagnet der #MBFW war erneut die Show von Lena Hoschek. Die österreichische Designerin überraschte und faszinierte mit ihrer maskulin inspirierten Kollektion „Men at work“. Modische Anleihen von Cowboys, Clark Gable und Sherlock Holmes wurden in derben Stoffen wie Cord oder sogar Jeans umgesetzt und erhielten durch Hoscheks bekannte Sanduhr-Silhouette die raffinierte Portion Sex-Appeal. Entsprechend facettenreich gestaltete sich das Haarkonzept von Lead-Stylist Alexander Dinter. Viele Models erhielten ein sehr feminines, natürlich wirkendes Hairstyling als Kontrast zu den männlichen Einflüssen der Kleidermode. Für die bewegten, leicht messy wirkenden „Easy Waves“ wurde das Haar je nach Struktur zunächst mit einer Wrap Dry-Technik oder einer Rundbürste geföhnt. Der Einsatz von La Biosthétique VOLUMISING LOTION und La Biosthétique ESSENCE DE PROTEINE sorgte für eine perfekte Haarstruktur. Anschließend wurden große Passées in wechselnder Richtung mit einem großen Lockeneisen zu lässigen Kurven geformt. Für ein leichtes Messy-Finish sprühte das Backstage-Team La Biosthétique POWDER SPRAY auf das Haar und knetete es locker mit den Händen auf. Auch das wunderschöne Make-up-Konzept von Steffen Zoll schlug perfekt den Bogen zur femininen Seite der Fashion. Fokus seiner Kreation „ShePower“ war das Sinnbild makelloser Weiblichkeit: rote Lippen! Der Gesamt-Look hingegen sollte durch Zartheit, Echtheit und ein elegantes Satin-Feeling bestechen. Daher erhielt die gepflegte Haut zunächst einen Frischekick mit La Biosthétique LA CAPSULE HYDRANTE und wurde stellenweise mit La Biosthétique TEINT CORRECTEUR perfektioniert. Auch beim Augen-Make-up war Zurückhaltung gefragt. Nachdem die Augenlider mit La Biosthétique MAGNEFIX! abmattiert waren, wurde La Biosthétique TENDER BLUSH PEACH von außen aufgetragen und großflächig ausschattiert. Ein leichter Hauch von La Biosthétique MAGIC SHADOW CAPPUCCINO reduzierte die Wärme des Farbtons. Für frische ‚Happy Brows’ und einen puren Blick wurden die Brauen mit La Biosthétique CARE & FIX LASH CONDITIONER nach oben gebürstet und auf Mascara gänzlich verzichtet. Für das faszinierend sinnliche Lippen-Make-up sorgte der Einsatz des La Biosthétique TRUE COLOR LIPSTICKS RED, der in mehreren Schichten immer wieder leicht abgetupft und wieder neu aufgetragen wurde. Vollendete Konturen der Lippen zauberte der La Biosthétique AUTOMATIC PENCIL FOR LIPS RED. Casual Attitude und DemonicAngel bei Danny Reinke Überraschend und outstanding anders präsentierte sich die Herbst/Winter 2019/2020 Prêt-à-Couture Kollektion „Seraphic Frame" von Danny Reinke. Thema seiner Modelinie war die Neuinterpretation der Frau als Göttin, die Selbstbewusstsein und natürliche Schönheit verkörpern soll. So trafen auf dem Laufsteg opulente Tüllgebilde und Kleider aus Brokat auf Tweed-Anzüge und Schurwollmäntel. Es dominierten zarte Farben von Hellblau in unterschiedlichen Abstufungen, kombiniert mit Weiß, einem Vanilleton und metallischen Tönen wie Gold und Silber. Mit Einflüssen aus Eleganz in Reinform, Casual und Avantgarde zeigte sich auch das Haar- und Make-up-Konzept von Alexander Dinter und Steffen Zoll. Für den Style „Casual Attitude“ setzte Alexander Dinter auf die Veredelung der Natürlichkeit. Zunächst wurde La Biosthétique ESSENCE DE PROTEINE ins Haar gegeben und die Längen und Spitzen mit La Biosthétique CHEVEUX LONGS LUXURY SPA OIL gepflegt. Anschließend wurde das Haar ohne Scheitel mit der Rundbürste oder Styling Brush geföhnt und danach in groben Abteilungen auf große Lockeneisen aufgedreht. Die weiche Bewegung im Haar wurde durch La Biosthétique LIGHT DEFINING CREAM unterstützt. Bei der Maquillage gelang Steffen Zoll ebenfalls die perfekte Symbiose aus futuristischem Anspruch und skulpturaler Zartheit. Sein Look „DemonicAngel“ unterstrich in Gänze den ‚couturigen’ Touch von Danny Reinkes Kollektion. Im Mittelpunkt des Make-ups stand eine Metallic-Komposition aus Bronze-, Silber- und Goldtönen am Auge. Mit einem feuchten Pinsel trugen Steffen und sein Team zunächst La Biosthétique MAGIC SHADOW CRYSTAL GOLD großzügig auf das gesamte Lid und am unteren Lidrand auf. Die Augenlidmitte wurde mit La Biosthétique GLAMOUR KIT SILBER Cream befeuchtet und mit La Biosthétique MAGIC SHADOW HIGHLIGHT abgepudert. Nun wurde der Augapfel mit La Biosthétique MAGIC SHADOW CAPPUCCINO eingelegt und nach oben und unten ausgefedert. Um das Zentrum der Schattierung gezielt zu verstärken, kam nun der dunkelste Ton des La Biosthétique MAGIC SHADOW TRIOS SMOCKY ROCKS zu Einsatz. Die Wimpern erhielten mit La Biosthétique GLAMOUR KIT SILBER Cream ein metallisches Finish. Im Rokoko-Stil zeigte sich hingegen die Gestaltung der Wangen: In der Wangenmitte zauberte La Biosthétique TENDER BLUSH PASSION ROSE einen edlen Akzent. Auffallend unauffällig fiel auch das Lippen-Make-up aus: Nachdem das Lippenrot mit La Biosthétique TEINT CORRECTEUR reduziert war, sorgte ein leichter Touch von SENSUAL LIPSTICK SANDY ROSE für einen zarten Farbtupfer. Unser Fazit – die MBFW war ein sehr gelungener Auftakt in das neue Mode-, Haar- und Make-up-Jahr 2019. Fotocredit: © LA BIOSTHETIQUE Paris 2019-01-26 15:48:46 La,Biosthétique,als,Beauty,Expert,Mercedes,Benz,Fashion,Week,2019,#MBFW,BEAUTY,EXPERT True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4663_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4663_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Pulsierende Mode, dicht gedrängte Zuschauerränge und pure Ästhetik in Haaren und Make-up. Bereits zum dritten Mal in Folge ging die französische Luxusmarke La Biosthétique als Beauty Expert der...
 
Absage: HAARE findet 2019 nicht mehr statt:
25.01.2019

Absage: HAARE findet 2019 nicht mehr statt

Die HAARE bedankt sich bei allen Beteiligten, Austellern und Besuchern für 28 Jahre, Meisterschaften werden auch künftig weitergeführt
Nach der gemeinsamen Entscheidung des Landesinnungsverbandes des bayerischen Friseurhandwerks (LIV) und der NürnbergMesse wird die HAARE – Fachmesse für Friseure, Barbiere und Kosmetiker mit Bayerischer und Deutscher Meisterschaft der Friseure 2019 nicht mehr wie bisher weitergeführt. | Absage:,HAARE,findet,2019,mehr,statt,bedankt,sich,bei,allen,Beteiligten,Austellern,Besuchern,28,Jahre,Meisterschaften,werden,auch,künftig,weitergeführt True

Nach der gemeinsamen Entscheidung des Landesinnungsverbandes des bayerischen Friseurhandwerks (LIV) und der NürnbergMesse wird die HAARE – Fachmesse für Friseure, Barbiere und Kosmetiker mit Bayerischer und Deutscher Meisterschaft der Friseure 2019 nicht mehr wie bisher weitergeführt.

Absage: HAARE findet 2019 nicht mehr statt Absage: HAARE findet 2019 nicht mehr statt Die HAARE bedankt sich bei allen Beteiligten, Austellern und Besuchern für 28 Jahre, Meisterschaften werden auch künftig weitergeführt Nach der gemeinsamen Entscheidung des Landesinnungsverbandes des bayerischen Friseurhandwerks (LIV) und der NürnbergMesse wird die HAARE – Fachmesse für Friseure, Barbiere und Kosmetiker mit Bayerischer und Deutscher Meisterschaft der Friseure 2019 nicht mehr wie bisher weitergeführt. | Laut den Veranstaltern, NürnbergMesse und LIV Friseure Bayern, war die Entwicklung der vergangenen Jahre ausschlaggebend. Zuletzt zog die Veranstaltung in Nürnberg mit Messe und Wettbewerben rund 11.000 Fachbesucherinnen und Fachbesucher ins Messezentrum. „Wir danken allen Beteiligten, vor allem unserem Partner NürnbergMesse, für 28 Jahre vertrauensvolle Zusammenarbeit und Treue“, so Landesinnungsmeister Christian Kaiser. Der LIV Friseure Bayern war ideeller Partner der HAARE, die zuvor Bayern Hair hieß. „Fast drei Jahrzehnte HAARE – es waren erfolgreiche und schöne 28 Jahre. Die Heterogenität des Marktes hat letztlich dazu geführt, dass besonders die Marktführer der Branche nicht mehr auf der Messe waren“, so Christian Arnold, Abteilungsleiter Partner- und Publikumsveranstaltungen bei der NürnbergMesse. „Auch in Zukunft bleibt die NürnbergMesse mit ihren Fachmessen dem Handwerk weiterhin sehr verbunden. Wir bedanken uns ebenfalls bei dem LIV Friseure Bayern und allen Beteiligten für die vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit.“ Wettbewerbe finden auch zukünftig statt Die Bayerische Meisterschaft der Friseure und auch die Deutsche Meisterschaft zeigten, welchen großen Stellenwert das Wettbewerbsfrisieren hat. Daher werden die Wettbewerbe auch zukünftig stattfinden. In welcher Form und an welchem Ort wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. „Die bayerische Meisterschaft mit ihren Damen-, Herren- und Kosmetikwettbewerben war für viele bayerische Friseurinnen und Friseure ein Sprungbrett zum Erfolg und stellte die Weichen für eine erfolgreiche Karriere im Friseurhandwerk“, so Landesinnungsmeister Christian Kaiser. „Diesen Karriereschub werden wir als Landesinnungsverband auch zukünftig unterstützen.“ 2019-01-25 12:21:59 Absage:,HAARE,findet,2019,mehr,statt,bedankt,sich,bei,allen,Beteiligten,Austellern,Besuchern,28,Jahre,Meisterschaften,werden,auch,künftig,weitergeführt True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4662_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4662_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Nach der gemeinsamen Entscheidung des Landesinnungsverbandes des bayerischen Friseurhandwerks (LIV) und der NürnbergMesse wird die HAARE – Fachmesse für Friseure, Barbiere und Kosmetiker mit Bayerischer und...
 
Coty Professional Beauty ernennt Romeu Felipe zum Wella Professionals Global Ambassador:
24.01.2019

Coty Professional Beauty ernennt Romeu Felipe zum Wella Professionals Global Ambassador

Wella Professionals baut die langjährige Partnerschaft mit dem führenden brasilianischen Haar-Coloristen auf globaler Ebene aus
24. Januar 2019 – Coty Professional Beauty hat die Ernennung von Romeu Felipe als Wella Professionals Global Ambassador bekannt gegeben. Romeu Felipe gehört weltweit zu den führenden Haar- Coloristen und gilt als Erfinder des ICONIC BLONDE Looks. | Coty,Professional,Beauty,ernennt,Romeu,Felipe,Wella,Professionals,Global,Ambassador,baut,langjährige,Partnerschaft,führenden,brasilianischen,Haar,Coloristen,globaler,Ebene,aus True

24. Januar 2019 – Coty Professional Beauty hat die Ernennung von Romeu Felipe als Wella Professionals Global Ambassador bekannt gegeben. Romeu Felipe gehört weltweit zu den führenden Haar- Coloristen und gilt als Erfinder des ICONIC BLONDE Looks.

Coty Professional Beauty ernennt Romeu Felipe zum Wella Professionals Global Ambassador Coty Professional Beauty ernennt Romeu Felipe zum Wella Professionals Global Ambassador Wella Professionals baut die langjährige Partnerschaft mit dem führenden brasilianischen Haar-Coloristen auf globaler Ebene aus 24. Januar 2019 – Coty Professional Beauty hat die Ernennung von Romeu Felipe als Wella Professionals Global Ambassador bekannt gegeben. Romeu Felipe gehört weltweit zu den führenden Haar- Coloristen und gilt als Erfinder des ICONIC BLONDE Looks. | In seiner Heimat Saõ Paolo ist Felipe ein gefeierter Celebrity-Stylist, dem die bekanntesten Namen Brasiliens bei Coloration, Schnitt und Styling vertrauen. Auch auf dem internationalen Markt machen ihn seine „goldenen Hände“ und die künstlerische Präzision zu einem gefragten Trendsetter: 820.000 Instagram Follower sprechen für sich. Als aufstrebendes Talent und kreativer Kopf ist Felipe dafür bekannt, einzigartige Colorations-Techniken zu kreieren, die die natürliche Schönheit seiner Kunden unterstreicht. Seine unvergleichliche Painting-Technik, die mit natürlichen Farbverläufen begeistert, ist inspiriert von den Licht- und Schattenreflexen auf unbehandeltem Haar. Die Basis für seinen Signature-Look ICONIC BLONDE ist eine selbst entwickelte Analyse der natürlichen Haar- und Hautfarbe des Kunden, um ideale Farbergebnisse zu kreieren: „Mechas Criativas“. Laura Simpson, Coty Professional Beauty Chief Marketing Officer sagt: “Wir sind begeistert, dieses neue Kapitel mit Romeu Felipe als Wella Professionals Global Ambassador zu beginnen. Romeu ist ein unglaublicher Colorist und ein echter Influencer, der die Werte von Wella Professionals verkörpert: Leidenschaft, stetige Innovationen und die Hingabe für Salonkunden. Als Experte stellt er stets einzigartige Handwerkskunst und Kreativität unter Beweis. Seine Leidenschaft für inspirierende, neue Colorations-Techniken und seine Freude am Ausbilden wird Wella Professionals auf eine neue Ebene führen.“ Neben seinem kreativen Schaffen im Salon, engagiert sich Romeu Felipe seit 17 Jahren für die Schulungen der Wella Professionals Stylisten in Brasilien und ist seit nunmehr 6 Jahren als Wella Professionals Ambassador in seinem Heimatland tätig. Rom. Concept – Romeu Felipes einzigartigerSalon Romeu Felipes neuster Salon Rom. Concept liegt im Herzen von Saõ Paulos Szeneviertel Jardins. Hier treffen Style und Luxus aufeinander: Inspiriert von der großzügigen Architektur Los Angeles’, besticht der Salon mit minimalistischem Industrial-Design auf über 500 Quadratmetern. Natürliches Licht, Materialien aus Leder und Holz sowie kupferne Spiegel machen den Salon zum Treffpunkt für Celebrities und Kunden, die auf der Suche nach dem neuesten Trend sind. Über Coty Inc. Coty ist ein weltweit führendes Kosmetikunternehmen mit einem Umsatz von rund 9 Milliarden US-Dollar, einem renommierten Portfolio und dem Leitbild, die Vielfalt der Schönheit zu zelebrieren und von Konventionen zu befreien. Wir glauben, dass die Schönheit der Menschheit in der Individualität aller Menschen liegt; dass Schönheit am besten ist, wenn sie authentisch ist; und dass Schönheitsprodukte und Beauty als Branche Verbraucher stets glücklich und niemals traurig machen sollten. Als weltweit führender Anbieter von Parfüms, leistungsstarker Nummer 2 im professionellen Friseurservice bei Haarpflege-, Colorierungs- und Stylingprodukten und Nummer 3 bei dekorativen Kosmetika, ist Coty in drei Sparten tätig: Consumer Beauty mit Schwerpunkt auf dekorativen Kosmetika sowie Haarfärbe- und Stylingprodukten, Körperpflege und Parfüms, die auf den Massenmarkt ausgerichtet sind und Marken wie COVERGIRL, Max Factor und Rimmel umfassen; Luxury mit Schwerpunkt auf prestigeträchtigen Parfüm- und Hautpflegemarken wie Calvin Klein, Marc Jacobs, Hugo Boss, Gucci und philosophy; sowie Professional Beauty mit Fokus auf professionellen Friseurservice und Haarkosmetikprodukten der Marken Wella Professionals und Sebastian Professional sowie Produkten im Stylingbereich von ghd, außerdem Nagelstudios und Nagelpflegeprodukten der Marke OPI. Coty hat 20.000 Mitarbeiter weltweit und vertreibt Produkte in über 150 Ländern. Coty und seine Marken engagieren sich auch für eine Reihe sozialer Initiativen und sind bestrebt ihre Auswirkungen auf die Umwelt einzudämmen. Für weitere Informationen über Coty Inc. besuchen Sie bitte unsere Website www.coty.com. 2019-01-24 17:20:58 Coty,Professional,Beauty,ernennt,Romeu,Felipe,Wella,Professionals,Global,Ambassador,baut,langjährige,Partnerschaft,führenden,brasilianischen,Haar,Coloristen,globaler,Ebene,aus True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4661_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4661_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
24. Januar 2019 – Coty Professional Beauty hat die Ernennung von Romeu Felipe als Wella Professionals Global Ambassador bekannt gegeben. Romeu Felipe gehört weltweit zu den führenden Haar- Coloristen und gilt...
 
Die perfekten Looks für die Hochzeit:
24.01.2019

Die perfekten Looks für die Hochzeit

Mit HaarMonie in die Ehe starten
Wenn die Frage nach dem Tag, der Location, dem Kleid und (natürlich) dem Partner geklärt ist, bleibt für viele Frauen die passende Hochzeitsfrisur noch als großes Thema offen. Die österreichische Langhaar-Spezialistin Katharina Bedrava hilft ihren Kundinnen hier gerne weiter und inspiriert sie dazu, an diesem großen Tag ein bisschen Pep in die Tradition zu bringen. | Die,perfekten,Looks,Hochzeit,HaarMonie,Ehe,starten True

Wenn die Frage nach dem Tag, der Location, dem Kleid und (natürlich) dem Partner geklärt ist, bleibt für viele Frauen die passende Hochzeitsfrisur noch als großes Thema offen. Die österreichische Langhaar-Spezialistin Katharina Bedrava hilft ihren Kundinnen hier gerne weiter und inspiriert sie dazu, an diesem großen Tag ein bisschen Pep in die Tradition zu bringen.

Die perfekten Looks für die Hochzeit Die perfekten Looks für die Hochzeit Mit HaarMonie in die Ehe starten Wenn die Frage nach dem Tag, der Location, dem Kleid und (natürlich) dem Partner geklärt ist, bleibt für viele Frauen die passende Hochzeitsfrisur noch als großes Thema offen. Die österreichische Langhaar-Spezialistin Katharina Bedrava hilft ihren Kundinnen hier gerne weiter und inspiriert sie dazu, an diesem großen Tag ein bisschen Pep in die Tradition zu bringen. | „HaarMonie“, ihre neue Hochzeitskollektion, deckt mit drei Braut-Looks und zwei Frisuren für Blumenmädchen von der standesamtlichen Trauung, der freien Trauung oder der klassisch kirchlichen Hochzeit alle Varianten der Ehe-Zeremonie ab, sodass jede Braut glücklich und wunderschön in den Hafen der Ehe segeln kann. Faszinierend! Der Kopfschmuck aus Haar. Corona Knoten und Haar-Fascinator Das Haar mit Extra-Body Shampoo® und Conditioner waschen und pflegen. Extra-Body Sculpting Foam® und Neuro Style Primer ins feuchte Haar geben. Über die Express Ion Round® L mit dem Neuro® Dry trockenföhnen. Neuro Protect Heat CTRL™ als Hitzeschutz aufs Haar sprühen. Strähnen abteilen und mit dem Neuro® Unclipped Styling Rod zu Locken aufdrehen. Am Hinterkopf mit einer Abteilung beginnen, den Haaransatz mit der Teasing Brush toupieren und einen Zopf abbinden. Für Kontrolle und Halt auf jede Strähne eine kleine Menge Wax Works® geben und im Nackenbereich einen Corona Knoten erstellen. Eine große Strähne auf zwei Finger legen, von unten nach oben um die Finger wickeln. Die Strähne oberhalb der Finger kreuzen. Die zwei Finger öffnen und die Strähne von unten durch die Finger und die Schlaufe hindurchziehen. Den Corona Knoten mit einer Schiebespange fixieren. Im Oberkopfbereich einen Zopf abbinden und bunte Strähnen einarbeiten. Den Zopf in drei Strähnen abteilen. Jede einzelne Strähne mit der Teasing Brush toupieren und dem Neuro® Smooth erwärmen. Mit der MarulaOil Detangling Brush ausfrisieren. Die Struktur mit dem Extra-Body Finishing Spray® fixieren und mit dem Neuro® Smooth papierdünn glätten. Einzelne Haarblätter am Oberkopf feststecken, sodass eine Art Fascinator aus Haar entsteht. Ein „Bund fürs Leben“. Dutt mit Knotenkette Das Haar mit MarulaOil Rare Oil Replenishing Shampoo und Conditioner waschen und pflegen. Rare Oil Treatment (bei feinem Haar das leichtere Haaröl Rare Oil Treatment Light) von den Spitzen in die Längen ins feuchte Haar einarbeiten. Über die Express Ion Round® L mit dem Neuro® Dry trockenföhnen. Am Hinterkopf und im Nackenbereich drei Zöpfe abbinden und jeden separat mit der Teasing Brush toupieren. Die folgenden Schritte für jeden Zopf wiederholen. Das toupierte Haar auf die rechte Seite legen und mit einer Schiebespange fixieren. Das Haar nach links frisieren und die Spitze des Zopfes mit einem Silikongummi fixieren. MarulaOil Perfecting Hairspray schenkt Halt und Glanz. Das Haar nach innen schlagen und mit Schiebespangen fixieren. Den Ponybereich in zwei Dreiecke abteilen, deren Spitze einmal in Richtung Stirn und einmal Richtung Oberkopf zeigt. Die erste Abteilung in zwei Strähnen separieren, diese einmal miteinander verknoten und zu einer Strähne zusammenfassen. Die zweite Strähne aus der Dreiecksabteilung wird nun mit den ersten zwei Strähnen verknotet. Bei der nächsten Abteilung genauso vorgehen. Die einzelnen Knoten auflockern und die Spitze im Hinterkopfbereich fixieren. MarulaOil Perfecting Hairspray für Halt und Glanz verwenden. Dieser Frisur geben wir keinen Korb. Messy Dutt mit Basket Weave Das Haar mit Ultimate Color Repair® Shampoo, Conditioner und Mask waschen und pflegen. Als Hitzeschutz Ultimate Color Repair® Triple Rescue® auf das feuchte Haar sprühen und Sculpting Foam™ als pflegenden Styling-Schaum einarbeiten. Über die Express Ion Round® L mit dem Neuro® Dry trockenföhnen. Für die leichte Wellenbewegung einzelne Haarsträhnen über große U-Nadeln wickeln, mit Hold Me Tight™ besprühen und alles mit Neuro® Smooth erwärmen. Rechts im Nacken einen Zopf abbinden und ein Duttkissen platzieren. Die Haare über das Duttkissen frisieren und mit einen Haargummi fixieren. Das Haar um den Dutt auflockern, gerne auch einzelne Strähnen rauszupfen, um den Messy-Look zu kreieren. Am Oberkopfbereich vom Scheitel ausgehend eine ca. 3 cm breite Strähne horizontal abteilen. Mithilfe des Stils der Teasing Brush drei Strähnen herausweben, die Strähnen hochheben und die erste Strähne unter die gewebten Strähnen legen. Bei der zweiten horizontalen Abteilung die drei darunterliegenden Strähnen mit der Teasing Brush herausweben. Die erste Strähne wird wieder unter die gewebten Strähnen gelegt. Mit dieser Technik sehr locker bis zum Ohr weiterarbeiten. Es entsteht ein Flechtmuster am Oberkopfbereich, das durchaus messy sein darf. Den Look mit Freeze and Shine Super Spray® fixieren. Blumenmädchen – Look 1: Geflochtener Zopf im Haarband Zum Hitzeschutz Hot Off The Press® aufs trockene Haar sprühen. Mit dem Neuro® Unclipped Small Styling Cone Ringellöckchen frisieren. An der linken Seite beginnen und mit drei Strähnen einen aufliegenden Zopf zu flechten. Wax Works® für Glanz und Kontrolle verwenden. Jede einzelne Strähne einmal von rechts außen und einmal von links außen unterhalb in die Mitte legen. Immer eine Haarsträhne vom Ansatz hinzunehmen. Bis zur rechten Seite weiterflechten und den Zopf anschließend auflockern indem die Seiten leicht auseinandergezogen werden. Am Hinterkopf einen Zopf abbinden und einmal teilen. Je einen Zopf mit drei Strähnen flechten, auch hier hilft Wax Works® um Kontrolle übers Haar zu bekommen. Den rechten Zopf nur auf er rechten Seite auseinanderziehen und auflockern, den linken nur an der linken Seite. Mit den zwei Zöpfen am Hinterkopf eine Blume formen und den Look mit Hold Me Tight™ fixieren. Blumenmädchen – Look 2: Dutt mit Haarband Zum Hitzeschutz Hot Off The Press® aufs trockene Haar sprühen, anschließend mit dem Neuro® Smooth glätten. Hoch am Hinterkopf einen Zopf abbinden. Wax Works® für optimale Kontrolle verwenden, einzelne feine Haare mit Extra-Body Finishing Spray® fixieren. Den Zopf nun durch eine Duttkissen ziehen und dieses mit Haarnadeln am Kopf fixieren. Die Haare über das Duttkissen frisieren und mit einen Haargummi fixieren. Die übrigen Haare aus dem Zopf nach hinten frisieren und ein Haarband über den Dutt legen. Den Zopf nun in zwei Strähnen teilen und jeweils ein Ende des Bandes dazwischenlegen. Mit den vier Teilen – zwei Haarsträhnen und zwei Bänder – einen Zopf flechten. Wieder mit Wax Works® für Glanz und Kontrolle arbeiten. Rechts beginnend, die erste Strähne in dieser Reihenfolge über das erste Band, unter die Haarsträhne und unter das zweite Band legen. In der nächsten Reihe wieder auf der rechten Seite beginnen. Das Band über die Strähne, unter das Band und unter die Strähne legen. WICHTIG: Immer rechts mit dem Weben beginnen. Den gewebten Zopf um den Dutt legen und mit Haarnadeln fixieren. Credits: © Paul Mitchell Hair: Katharina Bedrava Make-up: Paul Mitchell Team AT Fotograf: Martin Steiger 2019-01-24 16:39:36 Die,perfekten,Looks,Hochzeit,HaarMonie,Ehe,starten True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4660_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4660_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Wenn die Frage nach dem Tag, der Location, dem Kleid und (natürlich) dem Partner geklärt ist, bleibt für viele Frauen die passende Hochzeitsfrisur noch als großes Thema offen. Die österreichische...
 
Great Lengths zeigt tragbare Looks durch meisterliches Können:
24.01.2019

Great Lengths zeigt tragbare Looks durch meisterliches Können

Ode an das Handwerk
St. Stefan/Österreich, Januar 2019. Um die Dauer bis zur nächsten Great Lengths-Kollektion im Frühjahr zu überbrücken, hat sich der Extensions-Spezialist aus der Steiermark in seinem neuesten Shooting ganz dem Handwerk gewidmet. | Great,Lengths,zeigt,tragbare,Looks,durch,meisterliches,Können,Ode,Handwerk True

St. Stefan/Österreich, Januar 2019. Um die Dauer bis zur nächsten Great Lengths-Kollektion im Frühjahr zu überbrücken, hat sich der Extensions-Spezialist aus der Steiermark in seinem neuesten Shooting ganz dem Handwerk gewidmet.

Great Lengths zeigt tragbare Looks durch meisterliches Können Great Lengths zeigt tragbare Looks durch meisterliches Können Ode an das Handwerk St. Stefan/Österreich, Januar 2019. Um die Dauer bis zur nächsten Great Lengths-Kollektion im Frühjahr zu überbrücken, hat sich der Extensions-Spezialist aus der Steiermark in seinem neuesten Shooting ganz dem Handwerk gewidmet. | „Extensions können viel mehr als Volumen und Länge erzeugen. Deshalb war es unser Anliegen, die Möglichkeiten im Salon zu zeigen, wenn die Arbeit mit den Strähnen sauber und vor allem geschult verläuft“, erklärt Anita Lafer, Geschäftsführerin von Great Lengths. Tief wie das Meer Eingetaucht in die Welt der Extensions zeigt sich, dass die Möglichkeiten nahezu unerschöpflich sind. Dabei wird ein wichtiges Kriterium bisher unterschätzt: „Mit Farbe zu arbeiten, kann faszinierende Highlights erzeugen, aber auch Tiefe schaffen und das ganz ohne Chemie“, weiß Extensions-Spezialistin Ronnie Meisen. Voraussetzung dafür ist jedoch perfektes Handwerk. Um diese Qualität künftig auf ein neues Level zu heben, erweiterte Great Lengths das hauseigene Schulungsprogramm und bietet jetzt einen Master of Great Lengths an. „Diese Auszeichnung gebührt ausschließlich den besten Extensions-Profis. Um sie zu erreichen, sind – die Basisausbildung vorausgesetzt – insgesamt vier Seminar-Module zu absolvieren. Durch die konstante Fortbildung erhält auch die eigene Kreativität die Impulse, die sie braucht, um ganz groß durchzustarten“, fügt Anita Lafer hinzu. Und so zeigen die neuesten Kreationen aus dem Hause Great Lengths, dass handwerkliche Perfektion gepaart mit Kreativität viele alltagstaugliche Looks entstehen lässt, die alles sind, nur eines nicht: immer gleich. Informationen erhalten Interessierte auf der Homepage www.greatlengths.de und unter der kostenlosen Hotline 00800-82848284 sowie auf www.facebook.com/GreatLengths oder www.twitter.com/GreatlengthsDE. Credits: Fotograf – Joachim Haschek Styling – Ronnie Meisen Make-up – Suzana Santalab, Katja Luz 2019-01-24 15:32:39 Great,Lengths,zeigt,tragbare,Looks,durch,meisterliches,Können,Ode,Handwerk True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4659_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4659_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
St. Stefan/Österreich, Januar 2019. Um die Dauer bis zur nächsten Great Lengths-Kollektion im Frühjahr zu überbrücken, hat sich der Extensions-Spezialist aus der Steiermark in seinem neuesten Shooting...
 
Top-Look der #MBFW Autumn-Winter 2019:
24.01.2019

Top-Look der #MBFW Autumn-Winter 2019

Frizz Curls & fresh Coolness – Beauty Expert La Biosthétique Paris kreiert exklusives Haar- und Make-up-Konzept für Sportalm Kitzbühel
Belebend, elegant und sportlich. Besonderes Glück hatte, wer die Kollektionspremiere des Labels Sportalm Kitzbühel im Berliner E-Werk erleben durfte. Das begeisterte Publikum feierte eine exquisite Gesamtkomposition aus frischer, trendaffiner und sportiver Mode und einem wunderbar weiblichen Haar- und Make-up-Konzept von Beauty Expert La Biosthétique. | Top,Look,#MBFW,Autumn,Winter,2019,Frizz,Curls,&,fresh,Coolness,–,Beauty,Expert,La,Biosthétique,Paris,kreiert,exklusives,Haar,Make,up,Konzept,Sportalm,Kitzbühel True

Belebend, elegant und sportlich. Besonderes Glück hatte, wer die Kollektionspremiere des Labels Sportalm Kitzbühel im Berliner E-Werk erleben durfte. Das begeisterte Publikum feierte eine exquisite Gesamtkomposition aus frischer, trendaffiner und sportiver Mode und einem wunderbar weiblichen Haar- und Make-up-Konzept von Beauty Expert La Biosthétique.

Top-Look der #MBFW Autumn-Winter 2019 Top-Look der #MBFW Autumn-Winter 2019 Frizz Curls & fresh Coolness – Beauty Expert La Biosthétique Paris kreiert exklusives Haar- und Make-up-Konzept für Sportalm Kitzbühel Belebend, elegant und sportlich. Besonderes Glück hatte, wer die Kollektionspremiere des Labels Sportalm Kitzbühel im Berliner E-Werk erleben durfte. Das begeisterte Publikum feierte eine exquisite Gesamtkomposition aus frischer, trendaffiner und sportiver Mode und einem wunderbar weiblichen Haar- und Make-up-Konzept von Beauty Expert La Biosthétique. | Der dritte Tag der Berlin Fashion Week AW 2019 startete in der offiziellen MBFW Location E-Werk mit einer hohen VIP-Dichte auf den Rängen. Unter den Show-Gästen des Labels Sportalm Kitzbühel fanden sich zahlreiche Vertreter aus Mode, Medien, Kultur und Gesellschaft; unter ihnen der österreichische Botschafter Dr. Peter Huber, die Schauspielerinnen Anastasia Zampounidis, Jana Julie Kilka, Gitta Saxx, Caroline Laufenburger und Influencerin Nina Suess. Ihnen lieferte Chefdesignerin Ulli Ehrlich mit ihren elegant-sportiven Kreationen einen Ausblick darauf, dass sich der Athleisure-Trend auch in der kommenden Wintersaison fortsetzen wird. Sie überzeugte dabei durch ein Tailoring, das Komfort, Technik und Trend miteinander verband. Zu sehen waren Logo-Drucke mit Schnüreffekten in einer breiten Farbpalette aus Türkis, Rot, Senfgelb und Lila. Zarte Fliedertöne wurden durch Vanille, Camel und verschiedene Blautöne wie Kobalt ergänzt. Spannend zeigten sich auch die Stilmixes, die Fashion Stylist und Grazia Fashion Director Nino Cerone für Sportalm Kitzbühel zusammengestellt und gestylt hatte: So wurden kurze Daunenjacken zu Karohosen kombiniert und bunte Pullis oder Hoodies mit einem Mantel zum Rock getragen. Abgerundet wurde die vor Lebendigkeit sprühende Kollektion durch farblich und thematisch abgestimmte Accessoires wie bunte Halstücher, kuschelige Fake Fur-Schals, Mützen und Taschen. Voller sportlicher und femininer Eleganz präsentierte sich auch das Hair- und Make-up-Konzept, das Alexander Dinter und Steffen Zoll für die Show entwickelt hatten. Das Hairstyling war betont bewegt und weiblich gestaltet und ergänzte perfekt die Designs von Sportalm Kitzbühel. Entsprechend dem kreativen Credo „Frizzy Spirit“ stylte das Backstage-Team um Alexander Dinter angesagte Locken, die durch ihre frizzy Textur – kombiniert mit einem sehr glatten Ansatz – für einen frischen und zugleich lässigen Look sorgten. Hierfür wurde das lange Haar in Passées schlaufenförmig auf Haarnadeln gewickelt, mit dem Hitzeschutz La Biosthétique Curl Protect & Style besprüht und mit dem Glätteisen erhitzt. Das ausgekühlte Haar wurde anschließend mit einem Kamm von unten nach oben ausgekämmt und je nach Haarstruktur mit La Biosthétique Light Defining Cream oder La Biosthétique Powder Spray in Form gestylt. Das Make-up von Steffen Zoll setzte die sportive Lebendigkeit aus Alexander Dinters Hairdesign fort. Sein Look-Konzept „SpiceIceBaby“ setzte auf frische Coolness. Basis seiner Maquillage war eine satte, gepflegt wirkende Haut, auf die eine dünne Schicht La Biosthétique Teint Frais aufgetragen wurde. Für einen „Hot Flash Effect“ sorgte der farbliche Kontrast aus kühl betonten Wangen und warm akzentuierten Lippen. Bei der Augenpartie setzte das Make-up Team einen besonders schönen Gegensatz: Während das obere und untere Lid farblich zart mit dem neuen La Biosthétique Eyeshadow Macadamia (erhältlich ab März 2019) betont wurden, erhielten die Augenbrauen ein Styling-Extra. Sie wurden gezielt wild und buschig in Form gebracht, mit Pinsel und Lidschatten aufgefüllt und mit La Biosthétique Volume Brown Mascara nach oben gekämmt. Fotocredit: © LA BIOSTHETIQUE Paris 2019-01-24 11:53:48 Top,Look,#MBFW,Autumn,Winter,2019,Frizz,Curls,&,fresh,Coolness,–,Beauty,Expert,La,Biosthétique,Paris,kreiert,exklusives,Haar,Make,up,Konzept,Sportalm,Kitzbühel True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4658_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4658_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Belebend, elegant und sportlich. Besonderes Glück hatte, wer die Kollektionspremiere des Labels Sportalm Kitzbühel im Berliner E-Werk erleben durfte. Das begeisterte Publikum feierte eine exquisite Gesamtkomposition...
 
Spring/Summer Blond mit Wella Professionals Color Touch:
24.01.2019

Spring/Summer Blond mit Wella Professionals Color Touch

Wella läßt die Haare in diesem Frühjahr und Sommer in angesagten Vintage-Blondtönen leuchten.
Mit dem salonexklusiven Color Touch-Farbtreatment erstrahlt das Haar jeder Salonkundin im neuen Trend-Look! | Spring/Summer,Blond,Wella,Professionals,Color,Touch,läßt,Haare,diesem,Frühjahr,Sommer,angesagten,Vintage,Blondtönen,leuchten True

Mit dem salonexklusiven Color Touch-Farbtreatment erstrahlt das Haar jeder Salonkundin im neuen Trend-Look!

Spring/Summer Blond mit Wella Professionals Color Touch Wella läßt die Haare in diesem Frühjahr und Sommer in angesagten Vintage-Blondtönen leuchten. | Mit dem salonexklusiven Color Touch-Farbtreatment erstrahlt das Haar jeder Salonkundin im neuen Trend-Look! | | Von kühlen #SmokyBlond-Nuancen über zarte Rosa- und Violetttöne bis hin zum warmen Champagner-/Honigblond. Die drei neuen Nuancen der Color Touch Intensivtönung verfügen über eine hohe Deckkraft und sorgen für das perfekte Vintage Color Finish im Frühjahr und Sommer. 2019-01-24 11:09:44 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4657_0.jpg
Mit dem salonexklusiven Color Touch-Farbtreatment erstrahlt das Haar jeder Salonkundin im neuen Trend-Look! | Von kühlen #SmokyBlond-Nuancen über zarte Rosa- und Violetttöne bis hin zum warmen...
 
Creative Clipper Cuts - Moser goes Urban mit neuer Seminarreihe:
22.01.2019

Creative Clipper Cuts - Moser goes Urban mit neuer Seminarreihe

Trendsetter schwören auf Clipper Cuts – und das bei kurzen wie auch langen (!) Haaren. Vorbei die Zeiten, in denen Haarschneidemaschinen nur für traditionelle Herrenhaarschnitte oder bestenfalls zum Konturendefinieren benutzt wurden.
Für alle Friseure, die ihre Haarschnitt-Expertise auf ein neues Level heben möchten, bietet Moser ab Frühjahr 2019 das neue Seminarkonzept ‹Creative Clipper Cuts› an. Dabei geht es um die Erstellung von Trendhaarschnitten, die ausschließlich mithilfe moderner Haarschneidemaschinen und neuen Schnitttechniken erzeugt werden. Passend dazu entwickelte Moser eine neue, urban anmutende Trendstrecke, die viele moderne Looks und Step-by-Steps enthält. | Creative,Clipper,Cuts,Moser,goes,Urban,neuer,Seminarreihe,Trendsetter,schwören,–,bei,kurzen,wie,auch,langen,,Haaren,Vorbei,Zeiten,denen,Haarschneidemaschinen,nur,traditionelle,Herrenhaarschnitte,bestenfalls,Konturendefinieren,benutzt,wurden True

Für alle Friseure, die ihre Haarschnitt-Expertise auf ein neues Level heben möchten, bietet Moser ab Frühjahr 2019 das neue Seminarkonzept ‹Creative Clipper Cuts› an. Dabei geht es um die Erstellung von Trendhaarschnitten, die ausschließlich mithilfe moderner Haarschneidemaschinen und neuen Schnitttechniken erzeugt werden. Passend dazu entwickelte Moser eine neue, urban anmutende Trendstrecke, die viele moderne Looks und Step-by-Steps enthält.

Creative Clipper Cuts - Moser goes Urban mit neuer Seminarreihe Creative Clipper Cuts - Moser goes Urban mit neuer Seminarreihe Trendsetter schwören auf Clipper Cuts – und das bei kurzen wie auch langen (!) Haaren. Vorbei die Zeiten, in denen Haarschneidemaschinen nur für traditionelle Herrenhaarschnitte oder bestenfalls zum Konturendefinieren benutzt wurden. Für alle Friseure, die ihre Haarschnitt-Expertise auf ein neues Level heben möchten, bietet Moser ab Frühjahr 2019 das neue Seminarkonzept ‹Creative Clipper Cuts› an. Dabei geht es um die Erstellung von Trendhaarschnitten, die ausschließlich mithilfe moderner Haarschneidemaschinen und neuen Schnitttechniken erzeugt werden. Passend dazu entwickelte Moser eine neue, urban anmutende Trendstrecke, die viele moderne Looks und Step-by-Steps enthält. | So genügt ein Blick in die Backstage-Bereiche internationaler Fashionshows, um zu sehen, dass angesagte Top-Stylisten heute feminine Looks, Langhaarstylings oder Bobvariationen komplett mit Maschinen kreieren. Doch wer denkt „jetzt leg ich einfach mal mit meiner Maschine los“, merkt schnell: es braucht die richtigen Schnitttechniken und vor allem die richtigen Tools. So bietet die neue Generation an Moser Haarschneidemaschinen innovative Technologien und neuartige Features, welche ganz neue Schnitteffekte erzeugen, im Vergleich zu herkömmlichen Geräten. Immer mehr Friseure entdecken Haarschneidemaschinen als Stylingtool für sich, da ihnen die neue Generation an Geräten grenzenlose Kreativität beim Haareschneiden erlaubt – ganz gleich ob Point Cut, Slice Cut, Twist Cut, Peel Cut, Textur Cut, Graduieren, Brush Cut oder Clipper-über-Kamm-Technik – alles ist möglich. Dabei ist das neue Seminarangebot von Moser ganzheitlich ausgerichtet. Sowohl theoretische Schulungsbausteine zu Schnitttechniken, Anwendungsbereichen unterschiedlicher Maschinen, Styling mit Haarglätter und Lockenstab, als auch praktische Arbeitsteile, bei denen die Teilnehmer ihr neu erworbenes Wissen nach Belieben sofort anwenden oder live bei der Präsentation von Fachtrainern erleben können. Zudem erhält jeder Seminarteilnehmer professionelle Schulungsunterlagen, die später mit in den Salon genommen werden können. Diese beinhalten neben Schnitttechniken, Tool-Informationen auch Step-by-Steps für moderne Trendlooks sowie Tipps zur korrekten Maschinenpflege. Aber auch der fachgerechte Einsatz von Stylingtools wie Föhn, Lockenstäben und Glätteisen wird vermittelt. Moser Artistic Team (v. l. n. r.): Enes Dogan, Chris Mattick, Vaios Robos Zum Moser Artistic Team gehören die international erfahrenen Top-Stylisten Chris Mattick aus Günzburg, Enes Dogan aus Stuttgart und Vaios Robos aus Hockenheim. Sie zeigen den Teilnehmern die Möglichkeiten moderner Friseurtechnologien auf und schulen sie mit vielen praktischen Tipps für die Anwendungen im Salonalltag. Auf diese Weise wird den Teilnehmern ein deutlicher Mehrwert für ihren Berufserfolg mit auf den Weg gegeben. The Blade makes the difference Mit Spezialblades bringen die Haarschneidemaschinen von Moser perfekte Textur, klar graduierte Schnittlinien, Slicings, Pointcuts und viele weitere Effekte ins Haar. Ein weiterer Vorteil: Die innovativen Schnittmethoden sind haarschonendender, denn damit werden die Haarspitzen mit ultraglatter Schnittkante gekürzt und sind mikroskopisch betrachtet, frei von feinsten Strukturrissen. Zudem wird das Risiko der Haarüberdehnung oder des Haarrisses gesenkt und die Haarspitzen glänzen direkt nach dem Schnitt gesund, was für den Salonkunden sofort spürbar und sichtbar wird. Für Friseure bedeutet das eine neue Dimension an Fachexpertise, die ihnen noch mehr Kreativität im Salonalltag erlaubt und gleichzeitig ihre Kompetenz gegenüber den Kunden und der Konkurrenz stärkt. Die neuen ‹Creative Clipper Cuts› Seminare werden in Kooperation mit Großhändlern und Partnern angeboten. Termine auf www.moser-profiline.de 2019-01-22 13:43:05 Creative,Clipper,Cuts,Moser,goes,Urban,neuer,Seminarreihe,Trendsetter,schwören,–,bei,kurzen,wie,auch,langen,,Haaren,Vorbei,Zeiten,denen,Haarschneidemaschinen,nur,traditionelle,Herrenhaarschnitte,bestenfalls,Konturendefinieren,benutzt,wurden True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4656_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4656_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Für alle Friseure, die ihre Haarschnitt-Expertise auf ein neues Level heben möchten, bietet Moser ab Frühjahr 2019 das neue Seminarkonzept ‹Creative Clipper Cuts› an. Dabei geht es um die...
 
Zwischen Tradition und Hightech:
22.01.2019

Zwischen Tradition und Hightech

Mit der neuen Tokyo Collection erweckt OPI den Facettenreichtum der japanischen Trendmetropole zum Leben
Es gibt viele gute Gründe, nach Tokio zu reisen – das atemberaubende Nachtleben, die visionäre Kunstszene, der progressive Street-Style, die zahlreichen Sterne-Restaurants und die liebevoll angelegten Zen-Gärten, die inmitten der energiegeladenen Stadt immer wieder für natürliche Ruheoasen sorgen. | Zwischen,Tradition,Hightech,neuen,Tokyo,Collection,erweckt,OPI,Facettenreichtum,japanischen,Trendmetropole,Leben True

Es gibt viele gute Gründe, nach Tokio zu reisen – das atemberaubende Nachtleben, die visionäre Kunstszene, der progressive Street-Style, die zahlreichen Sterne-Restaurants und die liebevoll angelegten Zen-Gärten, die inmitten der energiegeladenen Stadt immer wieder für natürliche Ruheoasen sorgen.

Zwischen Tradition und Hightech Mit der neuen Tokyo Collection erweckt OPI den Facettenreichtum der japanischen Trendmetropole zum Leben | Es gibt viele gute Gründe, nach Tokio zu reisen – das atemberaubende Nachtleben, die visionäre Kunstszene, der progressive Street-Style, die zahlreichen Sterne-Restaurants und die liebevoll angelegten Zen-Gärten, die inmitten der energiegeladenen Stadt immer wieder für natürliche Ruheoasen sorgen. | | Die japanische Trendmetropole ist durchdrungen von einer reizvollen Mischung aus traditioneller Kultur und modernem Hightech. Ihre verblüffende Balance ist an jeder Straßenecke spürbar und macht Tokio zu einer der meist besuchten Städte der Welt. Tokio gibt den Ton an „Tokio gilt als Trendsetter im Nageldesign – das passt perfekt zu OPI, denn auch wir folgen keinen Trends, sondern setzen sie”, erklärt OPI Mitbegründerin und Markenbotschafterin Suzi Weiss-Fischmann. Inspiriert von der grenzenlosen Energie und Kreativität der Weltmetropole erweckt die Tokyo Collection von OPI den Facettenreichtum der Stadt in zwölf neuen Farbnuancen zum Leben. Ultra-moderne Interpretationen von Pink kombinieren zartes Altrosa mit lebhaftem Lavendel und Flieder. Satte Farben entspringen der natürlichen Inspiration von blühenden Gärten und grünem Matcha-Tee. Und kräftige Violett- und Blautöne fangen mit ihrem Metallic-Schimmer die elektrisierenden Impulse der Stadt ein. „Tokio macht diese Collection so wunderbar lebendig – mit ihrer vielseitigen Fashionszene, ihrem pulsierenden Nachtleben, ihrer weltberühmten Küche und natürlich mit ihren wertvollen Traditionen wie Tee-Zeremonien und Zen-Gärten”, so Suzi Weiss-Fischmann. Rice Rice Baby Erlebe diesen zauberhaften Mauve-Ton. Another Ramen-tic Evening Genieß einen Hauch von Pink mit Deiner Lieblings-Bowl und Deinem Liebsten. Arigato from Tokyo Ein Dankeschön aus tiefstem OPI Herzen. Hurry-juku Get this Color! Sei besser schnell! Denn dieser Beeren-Ton ist richtig heiß. How Does Your Zen Garden Grow? Gehe hin und wieder in den Zen-Garten – mit diesem saftigen Limonengrün. I´m On a Sushi Roll Deine Maniküre ist hungrig nach diesem Farbton. Suzi-san Climbs Fuji-san Der Berg ruft! Also pack in Deinen Rucksack dieses unverzichtbare Smaragdgrün. Tempura-ture is Rising! Raus aus der Hitze, rein in den Salon – erlebe dieses coole Orange! All Your Dreams in Vending Machines Dieses elektrisierende Pink verleiht Dir sofort Glamour. Samurai Breaks a Nail OPI ist die Rettung! Diese ultra-moderne Farbe lässt Deine Nägel scharf aussehen. Kanpai OPI! Blauviolett und Grau sind der Mix, der Dich glücklich macht. Cheers! Chopstix and Stones …könnten Dir die Knochen brechen. Aber dieser Farbton verletzt Dich nie! Zusätzlich sorgen sechs exklusive Limited Edition Shades für facettenreiche Glitzereffekte: in Rosa (Just Karate Kidding You), Silber (Robots Are Forever) und Gold (Left My Yens in Ginza) sowie in Silber mit Glitzernuggets (This Shade is Blossom), in einem zweifarbig schillernder Glitzerton aus Pink und Silber (Judo’nt Say?) und in einem von Kirschblüten inspirierten Rosa mit Goldstückchen (R U Happy 2 C Me? LOL!). Die neue Tokyo Collection von OPI ist ab März 2019 als klassischer Nagellack (UVP: 16 Euro, 15 ml) und lang haltender Infinite Shine Lacquer (UVP: 19 Euro, 15 ml) erhältlich. Der Nagellack basiert auf einer hochpigmentierten, reichhaltigen Formel für ein gleichmäßiges Auftragen ohne Schlieren. Die neuen Infinte Shine Lacquer bieten ein 3-Stufen-System mit Primer als Basis für bis zu 11 Tage Gel-ähnlichen Halt, Lack für hochpigmentierte Farbe und Gloss für Hochglanz und dauerhaften Schutz. Infinite Shine Lacquer Über OPI OPI, der weltweit führende Anbieter für professionelle Nagelpflege, revolutionierte die Branche mit einer Kombination aus wegweisenden Innovationen und qualitativ hochwertigen Produkten. Alle Produkte bestechen mit modischen Farbnuancen und legendären Namen – eine Philosophie, der das Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 1981 treu geblieben ist. Dank der Vision von OPI Mitbegründer & Strategic Board Advisor George Schaeffer und Mitbegründerin & Executive VP Suzi Weiss-Fischmann sind gepflegte und manikürte Nägel heute ein unentbehrliches Mode-Accessoire und die perfekte Ergänzung zu jedem Look. Aktuell vertreibt das Unternehmen von seinem Firmensitz in Hollywood aus jährlich mehr als 100 Millionen Flaschen weltweit. Getreu der globalen Culture of Color sind OPI Nagellacke derzeit in über 100 Ländern in mehr als 200 Farben erhältlich. 2019-01-22 11:50:28 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4655_0.jpg
Es gibt viele gute Gründe, nach Tokio zu reisen – das atemberaubende Nachtleben, die visionäre Kunstszene, der progressive Street-Style, die zahlreichen Sterne-Restaurants und die liebevoll angelegten...
 
ZV goes Seventies:
22.01.2019

ZV goes Seventies

Die Trend-Looks Frühjahr/Sommer 2019
Auf den Spuren der Siebziger! Ausgefallen, farbenfroh und immer etwas over-the-top: Die Trendkollektion Frühjahr/Sommer 2019 des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) nimmt Sie mit auf eine Zeitreise in das Jahrzehnt der Disco-Bewegung, Hippies und des Glam-Rocks. Inspiriert von den großen Musiklegenden ABBA, Disco Queen Donna Summer und den Rolling Stones setzt die Kollektion jetzt auf die typischen 70er-Looks: Flower-Power-Outfits, Föhnwelle, Stufenschnitte und Bohème-Styles. | ZV,goes,Seventies,Trend,Looks,Frühjahr/Sommer,2019 True

Auf den Spuren der Siebziger! Ausgefallen, farbenfroh und immer etwas over-the-top: Die Trendkollektion Frühjahr/Sommer 2019 des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) nimmt Sie mit auf eine Zeitreise in das Jahrzehnt der Disco-Bewegung, Hippies und des Glam-Rocks. Inspiriert von den großen Musiklegenden ABBA, Disco Queen Donna Summer und den Rolling Stones setzt die Kollektion jetzt auf die typischen 70er-Looks: Flower-Power-Outfits, Föhnwelle, Stufenschnitte und Bohème-Styles.

ZV goes Seventies ZV goes Seventies Die Trend-Looks Frühjahr/Sommer 2019 Auf den Spuren der Siebziger! Ausgefallen, farbenfroh und immer etwas over-the-top: Die Trendkollektion Frühjahr/Sommer 2019 des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) nimmt Sie mit auf eine Zeitreise in das Jahrzehnt der Disco-Bewegung, Hippies und des Glam-Rocks. Inspiriert von den großen Musiklegenden ABBA, Disco Queen Donna Summer und den Rolling Stones setzt die Kollektion jetzt auf die typischen 70er-Looks: Flower-Power-Outfits, Föhnwelle, Stufenschnitte und Bohème-Styles. | Im Zuge des Siebzigerjahre-Revivals feiern diese Looks jetzt ihr modisches Comeback. Das ZV Modeteam zeigt Ihnen wie die Styles heute, etwas cleaner und edler interpretiert, funktionieren. ZV goes Seventies. Die neuen Trendfrisuren im modernen 70er-Jahre-Look eignen sich perfekt für den Sommer, die schönste Zeit des Jahres. Individuelle Freiheit, Experimentierfreude und Mut zum Auffallen. Vorherige Grenzen und Etikette entfallen und erlaubt ist was gefällt. Der jeweilige Basic-Cut der sechs Looks wird so in drei verschiedenen Varianten gestylt und kann rockig, lässig, aber auch edel sein. Lebensfreude, die Betonung der eigenen Natürlichkeit, die extravagante Hervorhebung des Charakters – alles ist möglich! Die wilden und unvergesslichen 70er Jahre werden mit der neuen ZV Trendkollektion 2019 zu neuem Leben erweckt und wecken ebenso Ihre Geister für das neue Jahr und die wärmeren Monate. Love and Peace and Rock’n‘Roll! Modern Wedge (Serie A) Blonde Geometry (Serie A1) Eine glatte Sensation! Die grafische Kurzhaarfrisur verleiht der Trägerin durch die harten Konturen, die schmal geschnittene Nackenpartie und das volle Deckhaar ein androgynes und cleanes Aussehen. Die Überlänge des Stirnmotivs betont die Augenpartie und lenkt den Fokus ganz auf das Gesicht. A Star is Born (Serie A2) Echter Hollywood-Glamour. Toupierte Haare sind der Trend der 70er Jahre schlechthin: die Haare werden hier am Hinterkopf locker hoch toupiert und stehen im starken Kontrast zum zweigeteilten glatten Stirnmotiv. Für den richtigen Retro-Flair. Curly Style (Serie A3) Wilder Lockenkopf – geht auch als Short-Cut. Mit passenden Stylingprodukten wird die glatte Variante aufgerissen und verhilft zu richtig viel Volumen. Das ist sonnenblonder Rock’n’Roll! Short Statement (Serie B) Simple Structure (Serie B1) Der unkomplizierte Kurzhaarschnitt passt perfekt zum modernen, hyperagilen Mann von heute. Die Seitenkonturen und die Nackenlinie werden soft geschnitten und gehen über die natürliche Kontur hinaus. Eine kurze Stufung und die dezente Aufhellung der Spitzen erzeugt richtig viel Struktur und Natürlichkeit. Der Naturton wird mit einer Tönung abmattiert - für noch mehr Männlichkeit. Casanova (Serie B2) Das Side-Swoop-Styling ist diese Saison ein Musthave. Im Wet-Look und mit Seitenscheitel, verwandelt der Basic-Cut seinen Träger zum geheimnisvollen Italian-Dandy. Der Scheitel sollte dabei exakt gezogen und fixiert werden. Punk Chic (Serie B3) Die kurze Stachelfrisur, inspiriert durch David Bowie und die Punk-Bewegung Anfang der 70er Jahre, verpasst dem Schnitt einen neuen punkigen Drive. Für einen provozierenden und unkonventionellen Look! Trendy Shag (Serie C) Pony Glamour (Serie C1) Hello Sunshine. Der Shag wird neu interpretiert: die lange Nackenpartie, kürzeren runden Seitenpartien und der volle konkave Pony machen den Mid-Cut zu einem echten Hingucker. Der warme Braunton, verfeinert mit Akzenten in Hellblond und einem mittigen Lichtschein im Stirnmotiv, vervollständigt das Bild und wirkt sehr edel und weiblich. Perfektion in Cut und Color. Swag is Back (Serie C2) Der Beachwaves-Look katapultiert einen in die rebellische Zeit der 70er Jahre zurück! Durch die Nacharbeit mit dem Curler entsteht ein extrem lässiger Style und der angesagte Long-Pony wirkt mit seiner Überlänge bis auf Augenhöhe herausfordernd und provokant. Für mehr Frauen-Power. Flower-Power (Serie C3) Eine Hommage an die Disco Queen. Mit einem ganz kleinen Lockenstab wird aus dem Mid-Cut ein runder Lockenkopf im Afro-Look kreiert. Eben typisch 70er. Mehr Funk geht nicht! Undone Look (Serie D) Soft Britpop (Serie D1) Auch die Menstyles werden wieder länger. Der Messy-Hair-Look basiert auf einem Stirnmotiv als zentralem Element, das in leicht konvexer Form geschnitten wird und dabei überlang bleibt. Die Fransen dürfen gerne wild ins Gesicht gestylt werden. Der hellblonde Naturton wird für mehr Glanz veredelt und mit Sonnenreflexen am Oberkopf versehen. Gentleman goes Hipster. Saturday Night Fever (Serie D2) Der Disco-Look geht auch bei den Männern! Der Schlüssel dazu: Den Oberkopf mit einem Lockenstab wild locken und in V-Form nach vorne stylen. Die Seitenpartien werden mit Stylingprodukten glatt frisiert. Die obligatorische Rockabilly Tolle mal anders. Keep it Cool (Serie D3) Heute so, morgen so, übermorgen ganz anders: Bei dieser Stylingvariante wird das Stirnmotiv simpel aus der Stirn nach hinten frisiert und fällt zu einem lässigen Mittelscheitel. Für einen cleanen und sportiven Look. Red Seventies (Serie E) Sleek Beauty (Serie E1) Für alle Fans von langem Haar. Die weiche, straighte Form des Schnitts wird sauber geföhnt und mit einem Mittelscheitel gestylt, dem absoluten Keypiece der 70er Jahre. Durch die softe Stufung rahmt das Stirnmotiv das Gesicht seitlich ein und der irisierende Kupferton macht den Schnitt zu einer Glanzleistung. Langes Haar gibt viel Raum für individuellen Chic. Charlie’s Angels (Serie E2) Bei der typischen 70er Frisur á la Stilikone Farrah Fawcett wird die lange und weich gestufte Haarpracht um das Gesicht herum keck nach außen geföhnt. Die Föhnwelle hat Kultstatus und ist ideal für jede Frau, die gerne mal gegen den Strom schwimmt. Groovy Baby! Hippie meets Disco (Serie E3) Dancing Queen der Neuzeit. Die Besonderheit? Mit Seitenscheitel und viel Volumen durch eingeknetete Stylingprodukte kann der Basic-Cut auch rockig. New Vokuhila (Serie F) The Rolling Stones (Serie F1) Back to the roots: die Männer tragen diesen Sommer Mähne. Die Nacken- und Seitenkonturen werden in gerader und kompakter Form geschnitten und für eine gleichmäßige Fülle durchgestuft. Der Pony reicht in einer konkaven Form bis zu den Augenbrauen und wird seitlich gelegt. Das natürliche Dunkelblond wird veredelt und unterstreicht den scheinbar mühelosen Chic. Old School (Serie F2) Mehr Haarlänge heißt auch mehr Wandelbarkeit. Werden der Pony und die Seitenpartien konsequent ins Gesicht gestylt, entsteht ein cooles Undone-Finish. Kombiniert mit dem klassischen Oberlippenbart ist der Look eine Hommage an die 70er. Make Love not War (Serie F3) Joung, wild and free. Mit der lässig zurückgegelten Tolle ensteht ein Retro-Style mit einem guten Schuss rebellischer 70er-Jahre Sexyness. Für den trendbewussten Mann. Beauty Looks: Disco Fever (Serie G) Bohemian Look (Serie G1) Wir gehen auf Tuchfühlung! Das Top-Accessoire für Seventies-Hair sorgt für edles Fashion-Flair. Der für diese Zeit charakteristische senfgelbe Lidschatten wird global auf dem Lid und unter dem unteren Wimpernkranz aufgetragen und rauchig ausschattiert. Stark getuschte Wimpern, dezentes rosiges Rouge und Lippen in einem matten Nude vervollständigen den natürlichen Look im Boho-Stil. Seventies Glam (Serie G2) Im Mittelpunkt des Make-ups á la Priscilla Presley steht der grafische schwarze Eyeliner, ein Überbleibsel aus den 60er Jahren. Betont wird der Abend-Look durch den hellen Lidschatten, stark getuschte Wimpern und einen Hauch bräunliches Rouge. Die Lippen rücken in den Hintergrund und verblassen im hellen Nude. Studio 54 (Serie G3) Für den Disco-Look darf es dann viel Glitzer, Glanz und Glamour sein. Der Lidschatten verläuft von Gold nach Rostrot und wird mit Glitzer-Highlights verziert. Starker Highlighter, Rouge und roséfarbene Lippen lassen frischer wirken und verleihen dem Cher-Look eine elegante und feminine Note. Wie einst im legendären Studio 54. Frisurenmode Frühjahr/Sommer 2019 – die Macher: Das Modeteam des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) entwirft zweimal im Jahr die aktuellen Trends der Saison. Die Modelinien Frühjahr/Sommer und Herbst/Winter umfassen nicht nur innovative Frisurenideen, sondern auch trendsichere Make-up-Kreationen. Grundlage dafür ist ein ganzheitliches Konzept, das Kreativität und Pflege vereint. So werden Schönheit und Wohlbefinden in Einklang gebracht. Die Akteure der aktuellen Mode (v.l.n.r.): ZV Art Director Antonio Weinitschke (Art Director), Susi Hoffmann, Kai Mögling, Annemarie Graf, Steven Meth (stellv. Art Director), Anja Bassenauer, Ansgar Bannert und Sarah Scherer. Fotocredit: @ Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) 2019-01-22 10:42:49 ZV,goes,Seventies,Trend,Looks,Frühjahr/Sommer,2019 True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4654_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4654_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Auf den Spuren der Siebziger! Ausgefallen, farbenfroh und immer etwas over-the-top: Die Trendkollektion Frühjahr/Sommer 2019 des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) nimmt Sie mit auf eine Zeitreise in das...
 
Here comes INVIGO SUN:
21.01.2019

Here comes INVIGO SUN

Schon bei den ersten Sonnenstrahlen im Frühling ist ein professioneller Sonnenschutz für das Haar ebenso wichtig wie für die Haut.
Spezielle Pflege und Schutz für sonnengestresstes Haar gibt es ab Februar 2019 von Wella Professionals! | Here,comes,INVIGO,SUN,Schon,bei,ersten,Sonnenstrahlen,Frühling,professioneller,Sonnenschutz,Haar,ebenso,wichtig,wie,Haut True

Spezielle Pflege und Schutz für sonnengestresstes Haar gibt es ab Februar 2019 von Wella Professionals!

Here comes INVIGO SUN Schon bei den ersten Sonnenstrahlen im Frühling ist ein professioneller Sonnenschutz für das Haar ebenso wichtig wie für die Haut. | Spezielle Pflege und Schutz für sonnengestresstes Haar gibt es ab Februar 2019 von Wella Professionals! | | Die intensive Pflege INVIGO SUN mit Vitamin B5 und Vitamin E schützt das Haar vor den UV-Strahlen und befreit es sanft von Salz, Chlorwasser und Sand. Die neue produktreihe besteht aus einem Cleansing Shampoo, das sanft reinigt, einem Express Conditioner, der tiefenwirksam pflegt und dem Protection Spray mit speziellem Farb- und UV-Schutz. Mit dem zarten Duft sommerlicher Orangenblüten steht dem Summerfeeling für die Haare nichts mehr im Weg. UV Hair Protection Spray, 150 ml UVO: 23,20 € After Sun Cleansing Shampoo, 250 ml UVP: 15,80 € After Sun Express Conditioner, 200 ml UVP: 22,60 € 2019-01-21 20:21:46 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4653_0.jpg
Spezielle Pflege und Schutz für sonnengestresstes Haar gibt es ab Februar 2019 von Wella Professionals! | Die intensive Pflege INVIGO SUN mit Vitamin B5 und Vitamin E schützt das Haar vor den UV-Strahlen und befreit...
 
La Biosthétique & Marc Cain - Berlin Fashion Week 2019:
21.01.2019

La Biosthétique & Marc Cain - Berlin Fashion Week 2019

Styling-Trends direkt vom Laufsteg - La Biosthétique bei der Berliner Fashion Week
Die schönsten Frisuren- und Make-up-Looks zum Jahresbeginn! Bei der Berliner Fashion Week (15. bis 18. Januar 2019) standen neben den neuesten Mode Must Haves auch wieder die Haar-Trends und das dazu passende Make-up im Mittelpunkt. La Biosthétique war erneut Partner der Modewoche in der Hauptstadt und sorgte bei zahlreichen Shows für das perfekte Styling der Top-Models, Stars in den Front Rows und der größten Influencer. | La,Biosthétique,&,Marc,Cain,Berlin,Fashion,Week,2019,Styling,Trends,direkt,vom,Laufsteg,bei,Berliner True

Die schönsten Frisuren- und Make-up-Looks zum Jahresbeginn! Bei der Berliner Fashion Week (15. bis 18. Januar 2019) standen neben den neuesten Mode Must Haves auch wieder die Haar-Trends und das dazu passende Make-up im Mittelpunkt. La Biosthétique war erneut Partner der Modewoche in der Hauptstadt und sorgte bei zahlreichen Shows für das perfekte Styling der Top-Models, Stars in den Front Rows und der größten Influencer.

La Biosthétique & Marc Cain - Berlin Fashion Week 2019 La Biosthétique & Marc Cain - Berlin Fashion Week 2019 Styling-Trends direkt vom Laufsteg - La Biosthétique bei der Berliner Fashion Week Die schönsten Frisuren- und Make-up-Looks zum Jahresbeginn! Bei der Berliner Fashion Week (15. bis 18. Januar 2019) standen neben den neuesten Mode Must Haves auch wieder die Haar-Trends und das dazu passende Make-up im Mittelpunkt. La Biosthétique war erneut Partner der Modewoche in der Hauptstadt und sorgte bei zahlreichen Shows für das perfekte Styling der Top-Models, Stars in den Front Rows und der größten Influencer. | Highlight und zugleich glamouröser Auftakt: die große „Marc Cain Show unter dem Motto „Meet you at the train station“ in der „Telekom-Hauptstadtrepräsentanz“ in Berlin-Mitte - mit so vielen Stars wie nie zuvor. In der First Row hatten zahlreiche deutsche Publikumslieblinge, internationale Prominenz, bedeutende Blogger und Mode-Redakteure aus aller Welt Platz genommen. Zu den Gästen aus Deutschland zählten dieses Mal u. a. Schauspielerin Hannah Herzsprung, Sängerin und Schauspielerin Yvonne Catterfeld, Schauspielerin Esther Schweins, Sängerin Joy Denalane und Moderatorin Frauke Ludowig. Für internationalen Glanz sorgte „Suits“-Schauspielerin Sarah Rafferty und über den Laufsteg schwebte dieses Mal sogar ein echter „Victoria’s Secret“-Engel: das deutsche Top-Model Lorena Rae. Was für ein grandioser Start ins neue Mode-Jahr! Grandios waren auch die Looks auf dem Catwalk. Das Team rund um La Biosthétique Creative Director Alexander Dinter sorgte für die perfekte Umsetzung der Haartrends. La Biosthétique-Experte Steffen Zoll aus New York hatte die heißesten Trends vom „Big Apple“ im Gepäck und sorgte mit seinem Team für das dazu passende Make-up bei den Models. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Tosender Applaus am Ende der Show – auch für die außergewöhnlichen Frisuren und Make-up Looks. Alexander Dinter erklärte den Look bei Marc Cain: „Das Konzept der Show war es dieses Mal, verschiedene Frauen-Typen und ihre unterschiedlichsten modischen Stile zu präsentieren. Vom Office-Look über den Streetstyle-Look bis hin zum großen Abendauftritt. Die große Herausforderung für uns bestand darin, für jeden Typ Frau einen anderen Haar-Look zu kreieren. Jedes der 43 Models hat dieses Mal einen individuellen Style bekommen, unterstützt von den wunderbaren La Biosthétique-Produkten – für diese Show kam unsere gesamte Produktpalette zum Einsatz – und unserem kreativen Können. Das Ergebnis: Lange Haare auf Mittelscheitel gestylt, schön geföhnte Bobs und Ponytails, um nur einige Beispiele zu nennen. Gepflegt, aber nicht überpflegt, „airy“ – also luftig – und vor allem natürlich, so wie die moderne Frau von heute.“ Und damit traf er genau den Geschmack von Top-Model Lorena Rae; „Ich mag es in Sachen Styling eher schlicht und simpel. Weniger ist mehr“, sagte sie über ihre Styling-Vorlieben. Auch bei Steffen Zoll und seinem Team war in Sachen Make-up die Betonung der Individualität gefragt: „Wir haben für jedes Model ein ganz individuelles Make-up kreiert, passend zum jeweiligen Outfit und zur jeweiligen Frisur. Es gab dieses Mal keine Farb-Trends oder die Betonung von Lippen oder Augen. Alle Looks haben aber eines gemeinsam: gepflegte Haut als Basis.“ Auch zahlreiche der VIPs freuten sich über den angesagten Look und das luxuriöse Beauty-Verwöhnprogramm vor der Show. Schauspielerin Esther Schweins zum Beispiel: „Ich war zuvor bei einem Festakt des Bundespräsidenten und bin quasi direkt vom Schloss Bellevue in die Beauty Lounge gekommen“, erzählte sie. „Ich habe neben dem Styling auch eine wunderbare Handmassage genossen und dachte, ich bin im Paradies.“ In Sachen Styling gilt für sie: „Es kommt immer auf den Anlass an. Manchmal darf es auch ein wenig lauter sein.“ Die Influencerin und Bloggerin Alexandra Lapp war ebenfalls glücklich über das gelungene Styling: „Die Produkte von La Biosthétique sind einzigartig und für jeden Haar-Typ gibt es das Passende“, lobte Alexandra Lapp. „Ich persönlich habe Haare, die gerne „fliegen“. Aber dank dem Styling hier sehen sie stets frisch und supergepflegt aus. Und das ist wichtig, denn die Tage dauern hier während der Fashion Week für mich von acht Uhr morgens bis 23 Uhr. Doch dank dem Styling hier überstehen meine Haare auch den längsten Fashion Week Tag.“ Auch Model Marlies Pia Pfeifhofer freute sich über ihren trendigen Fashion Week Look: „Mit La Biosthétique verbinde ich vor allem meinen Lieblingsfriseur Markus Loboda, der wie ich aus Wien kommt und nach München ‚ausgewandert‘ ist. Ich vertraue La Biosthétique haartechnisch seit einigen Jahren und habe mir schon für viele Events die Haare stylen lassen. Ich bevorzuge einen sehr natürlichen Look. Bei den Haaren bin ich ein großer Fan von Sleek Looks, für Events darf es aber auch gerne mal ein „messy Beachwaves Look“ sein. Der perfekte Berlin Fashion Week Look für mich? Akzente setzen. Sleek Pferdeschwanz, natürliches Augen Make-Up und Lippenstift in Beerentönen.“ Last but not least noch einige Worte zur Show und zur Mode: Nicht umsonst hatte lautete das Motto „Meet you at the train station“. Denn der Bahnhof ist ein pulsierender Ort zufälliger Begegnungen und Ausgangspunkt einer Reise und verschiedene Frauen-Typen zeigen hier die unterschiedlichsten modischen Stile – ob elegante Business-Looks für das Büro, sportive Outfits für den Skiurlaub, Streetwear Styles für die City oder elegante Abendkleider für den Theaterbesuch. Bei der Inszenierung der Fashion Show wurde das Thema Bahnhof auf moderne Art und Weise aufgegriffen: Die Kulisse des Catwalks bildete ein imposanter, stilisierter Zug, aus dem die Models ausstiegen und den Laufsteg betraten. Fotocredit: © LA BIOSTHETIQUE Paris 2019-01-21 19:49:51 La,Biosthétique,&,Marc,Cain,Berlin,Fashion,Week,2019,Styling,Trends,direkt,vom,Laufsteg,bei,Berliner True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4652_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4652_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die schönsten Frisuren- und Make-up-Looks zum Jahresbeginn! Bei der Berliner Fashion Week (15. bis 18. Januar 2019) standen neben den neuesten Mode Must Haves auch wieder die Haar-Trends und das dazu passende Make-up im...
 
Was die Branche bewegt: Die zentralen Themen in den Salons:
19.01.2019

Was die Branche bewegt: Die zentralen Themen in den Salons

Obermeister-Jahresauftaktseminar in Kiel
Mit über 100 Obermeistern und Meinungsbildnern der Branche startete der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) in Kiel ins Jahr 2019. Das Jahresauftaktseminar vom 12. bis 14. Januar beschäftigte sich neben den großen Themen Ausbildung, Berufsnachwuchs und Finanzen vor allem mit neuen Impulsen für die erfolgreiche Innungsarbeit. | Was,Branche,bewegt:,zentralen,Themen,Salons,Obermeister,Jahresauftaktseminar,Kiel True

Mit über 100 Obermeistern und Meinungsbildnern der Branche startete der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) in Kiel ins Jahr 2019. Das Jahresauftaktseminar vom 12. bis 14. Januar beschäftigte sich neben den großen Themen Ausbildung, Berufsnachwuchs und Finanzen vor allem mit neuen Impulsen für die erfolgreiche Innungsarbeit.

Was die Branche bewegt: Die zentralen Themen in den Salons Was die Branche bewegt: Die zentralen Themen in den Salons Obermeister-Jahresauftaktseminar in Kiel Mit über 100 Obermeistern und Meinungsbildnern der Branche startete der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) in Kiel ins Jahr 2019. Das Jahresauftaktseminar vom 12. bis 14. Januar beschäftigte sich neben den großen Themen Ausbildung, Berufsnachwuchs und Finanzen vor allem mit neuen Impulsen für die erfolgreiche Innungsarbeit. | Die Obermeisterinnen und Obermeister sowie Ehrengäste diskutierten beim gemeinsamen Auftaktseminar in der Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins die drängendsten Fragen der Branche und erarbeiteten gemeinsam Vorschläge und Antworten. Durch eine engagierte Lobbyarbeit werden die Herausforderungen des Friseurhandwerks in die Politik getragen. Spitzenpolitiker wie Monika Heinold, stv. Ministerpräsidentin und Finanzministerin des Landes Schleswig-Holstein und Dr. Ulf Kämpfer, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Kiel diskutierten zu Beginn der Veranstaltung intensiv mit den Obermeisterinnen und Obermeistern. Vizepräsident Herbert Gassert betonte in seiner Grundsatzrede die Notwendigkeit der Unterstützung der Innungen, als Lebensnerv einer erfolgreichen Interessenvertretung des Friseurhandwerks. Jan Kopatz, ZV Vorstand und Vorsitzender des ZV Ausschusses für Innovation und Kommunikation, stellte in seinem Beitrag den Service und die Unterstützung für das Ehrenamt in den Mittelpunkt. Obermeistertrainings, Kommunikationsseminare und eine virtuelle Akademie für das Ehrenamt sind in diesem Zusammenhang die zentralen Stichworte. Die Reform der Ausbildungsordnung war Gegenstand des Seminarprogrammpunktes von Robert Fuhs, ZV Vorstand und Vorsitzender des ZV Ausschusses für Berufsbildung. Eine modernisierte Ausbildung ist der Grundpfeiler für die Attraktivität des Friseurberufes. In diesem Zusammenhang wurde auch die neue Friseurberichtsheft-App und das Ausbildungsmagazin Hairgoals vorgestellt. Den aktuellen rechtlichen Themen widmete sich dann ZV-Justiziar Joachim Weckel. Im Mittelpunkt seines Vortrages: Die Bekämpfung der Schwarzarbeit und unberechtigte Ausnahmebewilligungen. Gerd Achilles, Steuerexperte für das Friseurhandwerk, diskutierte in einem praxisnahen Vortrag die wichtigsten Themen der Kassenführung und Kassennachschau im Friseurgewerbe. Unter dem Motto „Wer schreibt, der bleibt“ brachte Herr Achilles den Obermeisterinnen und Obermeistern die Einzelaufzeichnungspflicht der Kassenführung näher und stellte sich im Anschluss den vielen Detailfragen. Es kristallisierte sich schnell heraus, dass die wachsenden Anforderungen an die formelle Ordnungsmäßigkeit für viele Friseurunternehmer eine echte Herausforderung sind. Ergänzend zu seinem Vortrag in Kiel weist der Zentralverband auf das Fachbuch von Herrn Achilles „Kassenführung in Friseurbetrieben“ hin. In leicht verständlicher Sprache verdeutlicht er, wie Friseure ihre Kasse prüfungssicher einrichten und Schätzungen vermeiden können. Man erfährt nicht nur, wie man beispielsweise mit Trinkgeldern umgehen muss, was bei der Behandlung von Modellen zu beachten ist oder welche Auswirkungen fehlerhafte Inventuren haben. Der Autor zeigt auch auf, was die Prüfer der Finanzverwaltung dürfen und was nicht. Bestellungen können jetzt bei der AWG GmbH des Zentralverbandes unter info@friseurhandwerk.de aufgegeben werden. Spitzenrednerin Isabella Herzig sorgte am zweiten Seminartag mit Ihrem Vortrag „Code der Mimik – Emotionen lesen, Menschen verstehen“ und einer Reihe von Selbsttests für überraschende Erkenntnisse. Sie erstaunte die Obermeisterinnen und Obermeister mit dem Thema Emotionale Intelligenz und der zu erlernenden Fähigkeit, Emotionen wahrzunehmen, zu verstehen und zu beeinflussen. Festlicher Höhepunkt der Veranstaltung war mit Sicherheit das Gala-Dinner im Kieler Yachtclub. Fotos: © Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) 2019-01-19 20:10:56 Was,Branche,bewegt:,zentralen,Themen,Salons,Obermeister,Jahresauftaktseminar,Kiel True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4651_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4651_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Mit über 100 Obermeistern und Meinungsbildnern der Branche startete der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) in Kiel ins Jahr 2019. Das Jahresauftaktseminar vom 12. bis 14. Januar beschäftigte sich...
 
Tea Tree Special Color - Farbschutz mit Frischekick:
19.01.2019

Tea Tree Special Color - Farbschutz mit Frischekick

Satte Farben, die aussehen wie frisch nach dem Friseurbesuch. Wünscht sich das nicht jeder?
Gerade Farb-Enthusiasten sind ständig auf der Suche nach Pflegeprodukten, die die Haltbarkeit der Haarfarbe verlängern. Wir haben die Lösung! Mit Tea Tree Special Color bewahren Sie das Leuchten im Haar. Teebaumöl und kühlende Pfefferminze, die das Haar frisch, sauber und glänzend machen, treffen erstmals auf Rooibos-Extrakte, die helfen, die Haarfarbe vor dem Verblassen zu schützen. Das alles inklusive des unverkennbaren Prickelns von Tea Tree – so bleiben keine Wünsche offen. | Tea,Tree,Special,Color,Farbschutz,Frischekick,Satte,Farben,aussehen,wie,frisch,nach,Friseurbesuch,Wünscht,sich,jeder True

Gerade Farb-Enthusiasten sind ständig auf der Suche nach Pflegeprodukten, die die Haltbarkeit der Haarfarbe verlängern. Wir haben die Lösung! Mit Tea Tree Special Color bewahren Sie das Leuchten im Haar. Teebaumöl und kühlende Pfefferminze, die das Haar frisch, sauber und glänzend machen, treffen erstmals auf Rooibos-Extrakte, die helfen, die Haarfarbe vor dem Verblassen zu schützen. Das alles inklusive des unverkennbaren Prickelns von Tea Tree – so bleiben keine Wünsche offen.

Tea Tree Special Color - Farbschutz mit Frischekick Satte Farben, die aussehen wie frisch nach dem Friseurbesuch. Wünscht sich das nicht jeder? | Gerade Farb-Enthusiasten sind ständig auf der Suche nach Pflegeprodukten, die die Haltbarkeit der Haarfarbe verlängern. Wir haben die Lösung! Mit Tea Tree Special Color bewahren Sie das Leuchten im Haar. Teebaumöl und kühlende Pfefferminze, die das Haar frisch, sauber und glänzend machen, treffen erstmals auf Rooibos-Extrakte, die helfen, die Haarfarbe vor dem Verblassen zu schützen. Das alles inklusive des unverkennbaren Prickelns von Tea Tree – so bleiben keine Wünsche offen. | | „Die Tea Tree Special Produkte sind Bestseller bei mir im Salon. Mit Tea Tree Special Color kommen auch meine Farbkunden in den Genuss der erfrischenden Home-SPA Erfahrung dieser Serie.“ Christof Nöcker, Christof Nöcker Friseure Tea Tree Special Color Shampoo Erfrischendes Farbschutz-Shampoo Eigenschaften: Entfernt Unreinheiten für frisches, sauberes Haar und strahlenden Glanz. Wirkung: Einzigartige pflanzliche Extrakte des Rooibostees helfen, die Haarfarbe vor Umwelteinflüssen und dem Verblassen zu schützen. Bonus: Belebt die Sinne mit erfrischendem Teebaumöl, Pfefferminze und Lavendel. Anwendung: Eine kleine Menge auf das feuchte Haar auftragen, aufschäumen und gründlich ausspülen. UVP: 10,50 € (75 ml) 24,00 € (200 ml) Vegan. Parabenfrei. Farbsicher. Tea Tree Special Color Conditioner Erfrischender Farbschutz-Conditioner Eigenschaften: Feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe entwirren das Haar und sorgen für sofortige Kämmbarkeit. Für eine spürbar gepflegte Kopfhaut und gesund aussehendes Haar. Wirkung: Einzigartige pflanzliche Extrakte des Rooibostees helfen, die Haarfarbe vor Umwelteinflüssen und dem Verblassen zu schützen. Bonus: Belebt die Sinne mit erfrischendem Teebaumöl, Pfefferminze und Lavendel. Anwendung: Eine kleine Menge auf das gewaschene, feuchte Haar auftragen. Einmassieren und gründlich ausspülen. UVP: 12,50 € (75 ml) 27,30 € (200 ml) Vegan. Parabenfrei. Farbsicher. Teebaumöl Der berühmte englische Weltumsegler und Forscher, Captain James Cook, hat dem Teebaum seinen Namen gegeben. Als er 1770 nach einer monatelangen Seereise zusammen mit seiner Crew in einer Lagune in Australien „landete“, sammelten die Männer einige Blätter und brauten sich daraus zur Teezeit ein Getränk – deshalb nannten Sie den Baum „Teebaum“. Teebaumöl wurde seit Jahrtausenden von den australischen Ureinwohnern wegen seiner pflegenden, stimulierenden und antiseptischen Wirkung verwendet. Heute ist es in vielen australischen Haushalten üblich, für den Fall von Verletzungen und gesundheitlichen Problemen stets ein Fläschchen mit reinem Teebaumöl greifbar zu haben. Es ist eines der stärksten, natürlichen Antiseptika, die es gibt, dringt tief in die Haut ein und kann somit eine Vielzahl von Hautproblemen und auch Sonnenbrand lindern. Außerdem kreiert es ein belebendes und erfrischendes Erlebnis. 2019-01-19 19:52:41 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4650_0.jpg
Gerade Farb-Enthusiasten sind ständig auf der Suche nach Pflegeprodukten, die die Haltbarkeit der Haarfarbe verlängern. Wir haben die Lösung! Mit Tea Tree Special Color bewahren Sie das Leuchten im Haar....
 
Haarspitzenfluid von Miée:
18.01.2019

Haarspitzenfluid von Miée

Leichtes Fluid
Das leichte Fluid eignet sich perfekt, um widerspenstigen Spitzen oder Haaren eine glatte Struktur mit glamourösem Glanz zu verleihen. | Haarspitzenfluid,Miée,Leichtes,Fluid True

Das leichte Fluid eignet sich perfekt, um widerspenstigen Spitzen oder Haaren eine glatte Struktur mit glamourösem Glanz zu verleihen.

Haarspitzenfluid von Miée Leichtes Fluid | Das leichte Fluid eignet sich perfekt, um widerspenstigen Spitzen oder Haaren eine glatte Struktur mit glamourösem Glanz zu verleihen. | | Es spendet dem Haar fantastische Geschmeidigkeit und Kämmbarkeit ohne dabei zu fetten. An der Hochstraße 15 91617 Oberdachstetten Tel.: + 49 (0) 9845-989-110 info@miee.de www.miee.de 2019-01-18 21:54:37 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4649_0.jpg
Das leichte Fluid eignet sich perfekt, um widerspenstigen Spitzen oder Haaren eine glatte Struktur mit glamourösem Glanz zu verleihen. | Es spendet dem Haar fantastische Geschmeidigkeit und Kämmbarkeit ohne dabei zu...
 
SUPER BRILLANT CARE NO-YELLOW & NO-ORANGE:
16.01.2019

SUPER BRILLANT CARE NO-YELLOW & NO-ORANGE

Das neue Jahr startet mit einer erneuten Überraschung im Care Sortiment von SUPER BRILLANT.
HAIR HAUS freut sich die Sortimentserweiterung präsentieren zu dürfen. Die perfekten Produkte, um unerwünschten Gelb- oder Orangestich in blondiertem oder gefärbtem Haar zu neutralisieren. | SUPER,BRILLANT,CARE,NO,YELLOW,&,ORANGE,neue,Jahr,startet,erneuten,Überraschung,Care,Sortiment True

HAIR HAUS freut sich die Sortimentserweiterung präsentieren zu dürfen. Die perfekten Produkte, um unerwünschten Gelb- oder Orangestich in blondiertem oder gefärbtem Haar zu neutralisieren.

SUPER BRILLANT CARE NO-YELLOW & NO-ORANGE Das neue Jahr startet mit einer erneuten Überraschung im Care Sortiment von SUPER BRILLANT. | HAIR HAUS freut sich die Sortimentserweiterung präsentieren zu dürfen. Die perfekten Produkte, um unerwünschten Gelb- oder Orangestich in blondiertem oder gefärbtem Haar zu neutralisieren. | | Diese Erweiterung bringt dem Friseur die Möglichkeit das Portfolio optimal auszuweiten und speziellen Kundenwünschen gerecht zu werden. Als tägliche Ergänzung bieten sich die Produkte aus den Serienbereichen Repair, Volume und Color an. SUPER BRILLANT CARE NO-YELLOW und NO-ORANGE sind zwei friseurexklusive Pflegeausrichtungen mit hochwirksamen Rezepturen, die für den professionellen Einsatz im Salon (Shampoo und Conditioner) als Dienstleistung nach dem Colorationsvorgang eingesetzt werden können und/oder als Pflegeanwendung für zu Hause (Shampoo) dem Kunden zur Verfügung stehen. Die NO-YELLOW Produkte eignen sich für sehr hell gefärbtes und blondiertes Haar bei einer Tonhöhe von 8 - 10: Hellblond bis Lichtblond. Die NO-ORANGE Produkte gleichen störende Rot-/ Orangereflexe bei coloriertem Haar im Tonhöhenbereich 5 - 7: Hellbraun bis Mittelblond aus. Zusätzlich wirkt der CCL-Hairfiller Complex positiv auf den Strukturaufbau des Haares bis in die tiefen Haarschichten. Die Haarfarbe wird vor vorzeitigem Verblassen optimal geschützt. Mit COLOR, REPAIR, VOLUME, NO-YELLOW und NO-ORANGE bietet HAIR HAUS den Friseuren jetzt fünf starke Argumente, um Kunden zu überzeugen und begeistern zu können! Für weitere Informationen stehen die HAIR HAUS Verkaufsberater sowie der HAIR HAUS Vertriebsinnendienst in Viersen unter der Telefon-Nummer 02162-3638-0 zur Verfügung. Über HAIR HAUS Fast 100 Jahre Erfahrung im Friseurbedarfsgroßhandel und die Faszination und Begeisterung unserer Kunden haben uns zum klaren Marktführer gemacht. Unser Erfolg beruht auf kompetenter und zuverlässiger Beratung, auf unseren hervorragend ausgebildeten Mitarbeitern im Innen- und Außendienst, auf unserer Wertschätzung und Respekt für den Friseur und unserer Leidenschaft für das Friseur-Handwerk. HAIR HAUS ist das Markenzeichen für kontinuierlich hohe Produktqualität, umfassende und friseur-exklusive Produkte und Dienstleistungen, zuverlässig schnelle Lieferung und erstklassigen, fachkompetenten Service. HAIR HAUS bietet Ihnen immer wirklich attraktive, faire und transparente Konditionen. Als verlässlicher Partner auf Augenhöhe des Friseurs war, ist und bleibt es unser Anspruch, Ihnen immer wieder neue, inspirierende Impulse zu geben, frühzeitig relevante Trends aufzuzeigen und Sie täglich optimal in Ihrem Salonalltag zu unterstützen, denn HAIR HAUS stellt den Friseur in den Mittelpunkt allen Handelns. Mehr Informationen unter info@hair-haus.de, im Internet www.hair-haus.de oder www.facebook.com/hairhausdeutschland. 2019-01-16 19:36:58 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4648_0.jpg
HAIR HAUS freut sich die Sortimentserweiterung präsentieren zu dürfen. Die perfekten Produkte, um unerwünschten Gelb- oder Orangestich in blondiertem oder gefärbtem Haar zu neutralisieren. | Diese...
 
Finanzkontrolle Schwarzarbeit hat 2018 die Kontrollen im Friseurhandwerk ausgeweitet:
16.01.2019

Finanzkontrolle Schwarzarbeit hat 2018 die Kontrollen im Friseurhandwerk ausgeweitet

Im Rahmen des Bündnisses zur Bekämpfung der Schwarzarbeit von Bundesfinanzministerium (BMF), Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) und Ver.di im Friseurhandwerk hat die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) die Kontrollintensität in der Friseur- und Kosmetikbranche deutlich gesteigert.
Die Bündnispolitik zeigt sichtbare Erfolge: Im Jahr 2018 wurden 1.508 Betriebe im Friseurhandwerk kontrolliert, die Kontrollen sind somit gegenüber dem Vorjahr deutlich gestiegen. Das führte in 2018 zu 537 bereits abgeschlossenen Strafverfahren wegen Abgabenhinterziehung und Leistungsmissbrauch und insgesamt 375 abgeschlossenen Ordnungswidrigkeitsverfahren. | Finanzkontrolle,Schwarzarbeit,2018,Kontrollen,Friseurhandwerk,ausgeweitet,Rahmen,Bündnisses,Bekämpfung,Bundesfinanzministerium,BMF,Zentralverband,Deutschen,Friseurhandwerks,ZV,Ver,di,FKS,Kontrollintensität,Friseur,Kosmetikbranche,deutlich,gesteigert True

Die Bündnispolitik zeigt sichtbare Erfolge: Im Jahr 2018 wurden 1.508 Betriebe im Friseurhandwerk kontrolliert, die Kontrollen sind somit gegenüber dem Vorjahr deutlich gestiegen. Das führte in 2018 zu 537 bereits abgeschlossenen Strafverfahren wegen Abgabenhinterziehung und Leistungsmissbrauch und insgesamt 375 abgeschlossenen Ordnungswidrigkeitsverfahren.

Finanzkontrolle Schwarzarbeit hat 2018 die Kontrollen im Friseurhandwerk ausgeweitet Finanzkontrolle Schwarzarbeit hat 2018 die Kontrollen im Friseurhandwerk ausgeweitet Im Rahmen des Bündnisses zur Bekämpfung der Schwarzarbeit von Bundesfinanzministerium (BMF), Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) und Ver.di im Friseurhandwerk hat die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) die Kontrollintensität in der Friseur- und Kosmetikbranche deutlich gesteigert. Die Bündnispolitik zeigt sichtbare Erfolge: Im Jahr 2018 wurden 1.508 Betriebe im Friseurhandwerk kontrolliert, die Kontrollen sind somit gegenüber dem Vorjahr deutlich gestiegen. Das führte in 2018 zu 537 bereits abgeschlossenen Strafverfahren wegen Abgabenhinterziehung und Leistungsmissbrauch und insgesamt 375 abgeschlossenen Ordnungswidrigkeitsverfahren. | Neben den noch nicht abgeschlossenen Strafverfahren wurden bereits Geldstrafen und -bußen in Höhe von rund 350.000 Euro verhängt. Die festgestellten Schadenssummen von fast 3 Mio. Euro, die zu entsprechenden Nachzahlungsverpflichtungen führen, lösen im übrigen nachgelagerte Kontrollen der Rentenversicherungsträger und Finanzbehörden aus. Exemplarisch ist die Schwerpunktprüfung in Sachen illegale Beschäftigung im Friseurhandwerk durch die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Karlsruhe zu nennen. Insgesamt wurden dabei im Oktober 2018 unter Einsatz von 100 Beamten 187 Objekte geprüft und 474 Personen einer Befragung unterzogen. In 108 Fällen wurde Einsicht in die Geschäftsunterlagen genommen. Dabei wurden zwölf Verstöße gegen das Mindestlohngesetz aufgedeckt und drei Delikte von illegaler Ausländerbeschäftigung ermittelt. In zehn Fällen fand ein sogenannter Leistungsmissbrauch statt. Bei 45 Sachverhalten muss eine weitergehende Überprüfung zeigen, ob auch hier gegen Rechtsnormen verstoßen wurde. Auch die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamtes Osnabrück konnte einen Sozialbetrüger gezielt überführen. 2.250 Euro Geldstrafe, so lautet das Urteil des Amtsgerichts Syke gegen einen faktischen Geschäftsführer aus der Friseurbranche wegen Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt in 29 Fällen sowie Leistungsbetrugs. Fazit: Lohndumping und Abgabenverkürzung lohnen sich nicht. Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) vertritt als Bundesinnungsverband die Gesamtinteressen des deutschen Friseurhandwerks. In ihm sind 13 Landesinnungsverbände zusammengeschlossen, deren Mitgliederbasis rund 260 Friseur-Innungen bilden. In der Bundesrepublik Deutschland gibt es mehr als 80.000 Friseursalons mit über 200.000 Beschäftigten und rund 22.000 Auszubildenden. Der Jahresumsatz liegt bei über 6,8 Milliarden Euro. Präsident des Zentralverbandes ist Harald Esser, Hauptgeschäftsführer ist Jörg Müller. Sitz der ZV-Geschäftsstelle ist Köln. 2019-01-16 19:19:07 Finanzkontrolle,Schwarzarbeit,2018,Kontrollen,Friseurhandwerk,ausgeweitet,Rahmen,Bündnisses,Bekämpfung,Bundesfinanzministerium,BMF,Zentralverband,Deutschen,Friseurhandwerks,ZV,Ver,di,FKS,Kontrollintensität,Friseur,Kosmetikbranche,deutlich,gesteigert True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4647_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4647_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die Bündnispolitik zeigt sichtbare Erfolge: Im Jahr 2018 wurden 1.508 Betriebe im Friseurhandwerk kontrolliert, die Kontrollen sind somit gegenüber dem Vorjahr deutlich gestiegen. Das führte in 2018 zu 537...
 
Neue Vertriebsleitung D-A-CH bei United Salon Technologies:
15.01.2019

Neue Vertriebsleitung D-A-CH bei United Salon Technologies

Seit Dezember 2018 ist Christian Nowak an Bord bei UNITED SALON TECHNOLOGIES.
Als Leiter Vertrieb für die D-A-CH Region zeichnet er verantwortlich für das Verkaufsgeschäft der Marken TONDEO und JAGUAR sowie der US-Marke ANDIS und steuert mit seiner Mannschaft sowohl den Direktvertrieb als auch das Großhandelsgeschäft. Mit einem eigenen Außendienst vertreibt TONDEO seine Premiumprodukte direkt an die Friseursalons. | Neue,Vertriebsleitung,D,A,CH,bei,United,Salon,Technologies,Seit,Dezember,2018,Christian,Nowak,Bord,UNITED,SALON,TECHNOLOGIES True

Als Leiter Vertrieb für die D-A-CH Region zeichnet er verantwortlich für das Verkaufsgeschäft der Marken TONDEO und JAGUAR sowie der US-Marke ANDIS und steuert mit seiner Mannschaft sowohl den Direktvertrieb als auch das Großhandelsgeschäft. Mit einem eigenen Außendienst vertreibt TONDEO seine Premiumprodukte direkt an die Friseursalons.

Neue Vertriebsleitung D-A-CH bei United Salon Technologies Neue Vertriebsleitung D-A-CH bei United Salon Technologies Seit Dezember 2018 ist Christian Nowak an Bord bei UNITED SALON TECHNOLOGIES. Als Leiter Vertrieb für die D-A-CH Region zeichnet er verantwortlich für das Verkaufsgeschäft der Marken TONDEO und JAGUAR sowie der US-Marke ANDIS und steuert mit seiner Mannschaft sowohl den Direktvertrieb als auch das Großhandelsgeschäft. Mit einem eigenen Außendienst vertreibt TONDEO seine Premiumprodukte direkt an die Friseursalons. | Christian Nowak blickt zurück auf 27 Jahre Erfahrung in der Konsumgüterbranche bei Johnson & Johnson, Schwarzkopf Henkel und bei Kao. Hier bekleidete er unterschiedliche Führungspositionen im Bereich Vertrieb und Customer Marketing. Sein Herz für die Friseurbranche entdeckte Christian Nowak in den letzten 2 ½ Jahren bei Kao (Goldwell, KMS) als verantwortlicher Länderchef von Schweden und Vertriebsverantwortlicher der gesamten Nordics Region. Von Stockholm und Kopenhagen aus verantwortete er den Salon-Vertrieb für Goldwell und KMS in ganz Skandinavien. Wer Christian Nowak persönlich kennenlernen möchte, hat auf der "Top Hair - Die Messe" in Düsseldorf Ende März dazu die Gelegenheit. 2019-01-15 17:52:27 Neue,Vertriebsleitung,D,A,CH,bei,United,Salon,Technologies,Seit,Dezember,2018,Christian,Nowak,Bord,UNITED,SALON,TECHNOLOGIES True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4646_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4646_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Als Leiter Vertrieb für die D-A-CH Region zeichnet er verantwortlich für das Verkaufsgeschäft der Marken TONDEO und JAGUAR sowie der US-Marke ANDIS und steuert mit seiner Mannschaft sowohl den Direktvertrieb...
 
Die akzente Sindelfingen bringt Farbe in den Winter:
15.01.2019

Die akzente Sindelfingen bringt Farbe in den Winter

Auch in diesem Jahr wird die akzente Sindelfingen wieder unser Messejahr eröffnen!
Vom 16. bis 17. Februar 2019 findet die kleine, aber feine Beauty-Fachmesse im Südwesten Deutschlands statt. Auf ca. 5 000 Quadratmetern Ausstel-lungsfläche präsentieren 200 Firmen und Marken aus den Bereichen Naildesign, Kosmetik, Lashes, Fußpflege und Wellness ihre jeweiligen Angebote. Die Fachbesucher können sich über neue Produkte und Dienstleistungen sowie aktuelle Trends informieren. Eine breit gefächerte Auswahl an modischen Accessoires und Zusatzsortimenten lädt darüber hinaus zum Stöbern, Entdecken und Einkaufen ein. Und selbstverständlich bietet sich dem Messepublikum auch wieder die Gelegenheit, Branchenkontakte zu knüpfen und zu intensivieren. | Die,akzente,Sindelfingen,bringt,Farbe,Winter,Auch,diesem,Jahr,wird,wieder,unser,Messejahr,eröffnen True

Vom 16. bis 17. Februar 2019 findet die kleine, aber feine Beauty-Fachmesse im Südwesten Deutschlands statt. Auf ca. 5 000 Quadratmetern Ausstel-lungsfläche präsentieren 200 Firmen und Marken aus den Bereichen Naildesign, Kosmetik, Lashes, Fußpflege und Wellness ihre jeweiligen Angebote. Die Fachbesucher können sich über neue Produkte und Dienstleistungen sowie aktuelle Trends informieren. Eine breit gefächerte Auswahl an modischen Accessoires und Zusatzsortimenten lädt darüber hinaus zum Stöbern, Entdecken und Einkaufen ein. Und selbstverständlich bietet sich dem Messepublikum auch wieder die Gelegenheit, Branchenkontakte zu knüpfen und zu intensivieren.

Die akzente Sindelfingen bringt Farbe in den Winter Die akzente Sindelfingen bringt Farbe in den Winter Auch in diesem Jahr wird die akzente Sindelfingen wieder unser Messejahr eröffnen! Vom 16. bis 17. Februar 2019 findet die kleine, aber feine Beauty-Fachmesse im Südwesten Deutschlands statt. Auf ca. 5 000 Quadratmetern Ausstel-lungsfläche präsentieren 200 Firmen und Marken aus den Bereichen Naildesign, Kosmetik, Lashes, Fußpflege und Wellness ihre jeweiligen Angebote. Die Fachbesucher können sich über neue Produkte und Dienstleistungen sowie aktuelle Trends informieren. Eine breit gefächerte Auswahl an modischen Accessoires und Zusatzsortimenten lädt darüber hinaus zum Stöbern, Entdecken und Einkaufen ein. Und selbstverständlich bietet sich dem Messepublikum auch wieder die Gelegenheit, Branchenkontakte zu knüpfen und zu intensivieren. | Fortbildungswillige sind auf der akzente Sindelfingen genau richtig. Hier können sie ihr Know-how in praxisorientierten Workshops unter professioneller Anleitung vertiefen. Die Dozentin Brigitte Würfl unterweist die Teilnehmer in exklusiven Seminaren zu den Themen Wimpernlifting, Brow-Henna, Augenbrauen-Waxing, Fadentechnik für Augenbrau-en und Lippenaufpolsterung mittels Luftdruck. Nagelprofis können von unserer Expertin die Poly-Acryl-Gel-Technik erlernen. Die Plätze in den beliebten Workshops sind begrenzt, daher empfiehlt sich eine frühzeitige Buchung unter www.cosmetica.de. Eine Teilnahmegebühr wird erhoben. In unserer Schmink-Lounge setzen wir dem Winter etwas entgegen: Hier wird es farbig, denn die Visagisten der Stuttgarter Berufsfachschule Edith Lehmann frischen an beiden Messetagen den Look der Messebesucherinnen auf. Diese können sich dort auch nützliche Tipps und Inspirationen für ihre eigene Arbeit holen. Am Samstag ist außerdem der international bekannte Make-up-Artist Ivan Saputera vor Ort, dem man bei der Arbeit sehr gerne über die Schulter schauen darf. Das Schminken ist unentgeltlich, doch wir möchten dieses Serviceangebot auch im Jahr 2019 wieder mit einer Charity-Aktion verbinden. Deshalb freuen wir uns über eine Spende für das Kinder- und Jugendhospiz des HOSPIZ Stuttgart. Mitmachen lohnt sich auch bei unserer Selfie-Aktion: Die Messebesucher können vor den akzente-Luftballons ein schönes Erinnerungsfoto „schießen“ und dieses auf unserer Facebook-Seite @cosmetica.messen teilen. Unter den Teilnehmern verlosen wir anschließend zwei Eintrittskarten für die COSMETICA Stuttgart (13. bis 14. April 2019). Am Samstag ab 11 Uhr ist Shopping bei Grossmann-Kirchhofer im benachbarten Modezentrum Sindelfingen angesagt. Gegen Vorlage der akzente-Eintrittskarte erhalten die Fachbesucher Zutritt bei dem Textilgroßhändler für Wäsche, Dessous, Strumpfwaren, Baby- und Kinderbekleidung, Haustextilien, Handarbeit und Kurzwaren. Einen Kartenvorverkauf gibt es nicht, die Tickets für die akzente Sindelfingen sind nur vor Ort erhältlich. Das Formular für die erforderliche Fachbesucher-Registrierung kann bereits vor der Anreise auf www.cosmetica.de heruntergeladen werden. Eine Anmeldung zu den Workshops ist vorab unter www.cosmetica.de/akzente-sindelfingen möglich. Auch in diesem Jahr gilt wieder das Motto „akzente meets friends“ – Jeder Fachbesucher kann zwei Begleitpersonen mitbringen. Die Tageskarte kostet 10 Euro, Schüler aus der Kosmetikbranche haben gegen Vorlage einer entsprechenden Schulbescheinigung freien Eintritt. Das Parken am Messegelände ist an beiden Messetagen kostenlos. Ausführliche Informationen zur akzente Sindelfingen finden Sie unter www.cosmetica.de/akzente-sindelfingen Highlights Zahlreiche Workshops zur Fort- und Weiterbildung mit Profi Brigitte Würfl, Hand & Nails Academy for Beauty 200 Firmen und Marken auf 5.000 qm Ausstellungsfläche Breites Produktangebot Kostenlose Schminklounge mit Make-up-Artist Ivan Saputera und der Stuttgarter Berufsfachschule Edith Lehmann Selfie-Aktion für die Besucher Gegen Vorlage des akzente-Tickets im benachbarten Modezentrum Sindelfingen Zutritt erhalten Die akzente Sindelfingen ist eine Fachmesse, die nur für Fachbesucher mit entsprechendem Nachweis zugänglich ist. Öffnungszeiten Samstag 16. Februar 2019 von 10:00 – 17:30 Uhr Sonntag 17. Februar 2019 von 10:00 – 17:00 Uhr Ausstellungsort Messe Sindelfingen GmbH Mahdentalstraße 116 71065 Sindelfingen Fotos: © A. Fabry, KOSMETIK international Messe GmbH 2019-01-15 00:00:14 Die,akzente,Sindelfingen,bringt,Farbe,Winter,Auch,diesem,Jahr,wird,wieder,unser,Messejahr,eröffnen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4645_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4645_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Vom 16. bis 17. Februar 2019 findet die kleine, aber feine Beauty-Fachmesse im Südwesten Deutschlands statt. Auf ca. 5 000 Quadratmetern Ausstel-lungsfläche präsentieren 200 Firmen und Marken aus den Bereichen...
 

Friseure und Frisuren im Friseurportal

Zeige 331 bis 360 (von insgesamt 3684 neuen Artikeln)
Seiten: [<< vorherige]  ... 11  12  13  14  15  16  17  18  19  20 ...  [nächste >>] 

TIGI Copyright PEP. CREATE. FINISH. (335)
Friseur-Messen 2019 | Kosmetik-Messen 2019 und Friseur-Termine 2019, Friseurportal | Friseurwelt
26.10.2019 - 27.10.2019
34. BEAUTY FORUM MÜNCHEN
09.11.2019 - 10.11.2019
StyleCom
23.11.2019 - 24.11.2019
Hair-Factory Kalkar 2019
23.11.2019 - 24.11.2019
Beauty Live Kalkar 2019
 
 
Goldwell Elumen (380)

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - Petrellis - Haare & andere schöne Dinge

Neu: Petrellis - Haare & andere schöne Dinge

Es gibt viele Friseure an der Bergstraße, doch wer das Petrellis besucht, wird positiv überrascht sein.
 
Diesen Artikel haben wir am 14.08.2019 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung