Friseur & Beauty.de » Neue Artikel
Button Frisur Button Friseurwelt Button Friseur Button Beauty Button Messetermine Button Stylist
Anmelden | Mediadaten | Impressum
 
1o1BARBERS - Barber Awards 2017 (141)

Jaguar (62)

Alle Veröffentlichungen im Friseurportal der Friseurwelt im Überblick

Auf diesen Seiten finden Sie alle aktuellen Presse-Informationen, Produkte, Frisuren, Saloneinträge, Firmeneinträge und Marketing-Angebote, sortiert absteigend nach dem Datum der Veröffentlichung.
 
 
Alle Veröffentlichungen im Friseurportal der Friseurwelt im Überblick
Frisuren-Glamour und Traumroben in Paris:
31.03.2017

Frisuren-Glamour und Traumroben in Paris

Glanzvolle Show des deutschen Labels Lana Mueller Couture im La Biosthétique Headquarter
Frisuren-Glamour und Traumroben in Paris Glanzvolle Show des deutschen Labels Lana Mueller Couture im La Biosthétique Headquarter Für einen der Höhepunkte im Schauen-Reigen der Superlative sorgte am Freitagabend ein Label aus Deutschland: Lana Mueller Couture! Die beiden in Berlin ansässigen Designerinnen und Label-Gründerinnen – Lana Mueller und Gelena Roizen zeigten ihre traumhaften Kreationen erstmals an der Seine. Großartig waren nicht nur die Roben, sondern vor allem auch die Location: Schauplatz des Defilees war das elegante La Biosthétique Headquarter in der Rue de Tilsitt, von dem aus die Gäste einen einzigartigen Blick auf den Triumphbogen, eines der Wahrzeichen der Stadt, genießen konnten. La Biosthétique hatte nicht nur für die einzigartige Kulisse gesorgt, sondern auch die Models in den repräsentativen Räumlichkeiten für das Defilee gestylt. International Creative Director Alexander Dinter und sein Experten-Team, darunter Kathrin Zenk, Dashni Krasnici, Christian Fritzenwanker und Theo Dimitri, hatten mit viel Herzblut und handwerklichem Know-how starke Frisuren gezaubert – passend zu den feminin-feenhaften Entwürfen der Designerinnen. Elegante Hochsteckfrisuren, gestylt mit einem seitlichen Scheitel gab es zu bewundern – Haute Couture fürs Haar! Für den Look wurde in der Kopfmitte ein Zopf in Zick-Zack Abteilung nach hinten geflochten – je nach Haartextur mit Thickening Cream oder Cream Clay. Die Seiten wurden mit Style Pomade schmal nach hinten frisiert und zu zwei weiteren Zöpfen geflochten, die in einem tiefen Ponytail zusammengefasst wurden. Cyrill Zen aus München sorgte mit den Stylisten Annett Eßer und Maryam Zarai für das passende Make-up. Fokus: Red Lips! Für den typischen Parisian Look wurde der neue Sensual Lipstick Matt Red Tulip verwendet, die Augen wurden zart mit dem Magic Shadow Capuccino und der Wimperntusche Perfect Volume Burgundy akzentuiert. Zudem durften sich zahlreiche Star-Blogger wie Riccardo Simonetti, Nina Suess, Milena Le Secret, Jannid und Emitaz über das großartige Styling der Experten freuen. Sie waren zuvor bei einem großen Blogger-Shooting, bei dem sie Lana Mueller Couture trugen, in Szene gesetzt worden, um dann später bei der Show in der Front Row zu strahlen. Merci beaucoup für diesen großartigen und eleganten Tag! So glamourös startete die Pariser Fashion Week! Während der Modewoche (28. Februar bis 8. März) präsentieren die exklusivsten Modehäuser der Welt ihre neuen Herbst-Winterkollektionen 2017/18 in der französischen Metropole. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3361_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3361_0.jpg
 
Artist Pool by Intercoiffure Suisse - Kollektion MILLENNIALS:
30.03.2017

Artist Pool by Intercoiffure Suisse - Kollektion MILLENNIALS

Der Artist Pool by Intercoiffure Suisse wurde von Marc-M. Menden, Modedirektor der Intercoiffure Suisse und Western Europe, ins Leben gerufen.
Artist Pool by Intercoiffure Suisse - Kollektion MILLENNIALS Der Artist Pool by Intercoiffure Suisse wurde von Marc-M. Menden, Modedirektor der Intercoiffure Suisse und Western Europe, ins Leben gerufen. MILLENNIALS Die Generation, die um die Jahrtausendwende geboren ist, unterscheidet sich wesentlich von denen vor ihr. Sie sind die ersten «Digital Natives», also Menschen, die im Umfeld von Internet und mobiler Kommunikation aufgewachsen sind. Millennials sind gut ausgebildet und zeichnen sich durch ihren technologie-affinen Lebensstil aus. Sie arbeiten lieber in virtuellen Teams und ihnen sind Freizeit und Freunde wichtiger als Karriere. Anstelle von Status und Prestige stellen sie Freude an der Arbeit und Sinnsuche ins Zentrum. Mehr Freiräume, die Möglichkeit zur Selbstverwirklichung sowie mehr Zeit für Familie und Freizeit sind zentrale Forderungen der «Generation Z». Sie sind Meister im Improvisieren in allen Lebenslagen. Die Kollektion MILLENNIALS von Intercoiffure Suisse unterstützt diesen aktiven Lifestyle und lässt der Trägerin viel freien Raum für Interpretationen. MILLENNIALS - LIQUID CLOUDS Lebendig wie ein Sommergarten, Lebenslust und Natur pur: Das ist «Liquid Clouds». Diese Linie basiert auf der romantischen, faszinierenden Welt der Träume und Stimmungen und lässt die Trägerinnen feminin und weich aussehen. Sie charakterisiert sich durch füllige Locken und grosszügige Wellen. MILLENNIALS - URBAN ORGANIC «Urban Organic» ist der hippe City-Style, der über den Alltag hinaus geht. Die Trägerin hat vielfältige Möglichkeiten, ihren persönlichen Look täglich neu zu erfinden. Natürliche Haarfarben und Schnitte mit Akzenten geben dem Haar Struktur. Elemente mit geflochtenem Haar werden zum Statement. MILLENNIALS - DARKNESS CHIC Wenn es Nacht wird, taucht die Linie «Darkness Chic» in eine glamouröse und dunkle Welt ab. Mysteriöse und dunkle Haarfarben sowie klare Linien dominieren den Look. Das Haar ist klar strukturiert, Wellen und Zöpfe halten es in Form. © Bild: Serkan Sedele für Artist Pool by Intercoiffure Suisse Die Idee dahinter ist, mit den besten Berufsleuten der Schweizer Szene Trends zu setzen, zusammen neue Styles zu erarbeiten und diese einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Mit MILLENNIALS präsentiert der Artist Pool seine zweite Kollektion, diesmal in Zusammenarbeit mit dem Mode-Fotografen Serkan Sedele und dem Art Director und Künstler SHARK. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3360_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3360_0.jpg
 
Die Business Consulting Ritter GmbH öffnet sich für den gesamten deutschen Friseurmarkt:
30.03.2017

Die Business Consulting Ritter GmbH öffnet sich für den gesamten deutschen Friseurmarkt

Business Consulting Ritter und Kao Salon Division Deutschland
Die Business Consulting Ritter GmbH öffnet sich für den gesamten deutschen Friseurmarkt Business Consulting Ritter und Kao Salon Division Deutschland Dieses Vorgehen eröffnet wirtschaftlich denkenden Friseurunternehmern zahlreiche Vorteile, wie eine noch größere Datenbasis aufgrund steigender Teilnehmerzahlen für einen Salonvergleich auf Ebene von Preisklasse und Salonkonzept in der jeweiligen Region. Damit verbunden sind umfangreichere Daten und Fakten zur gesamten, deutschen Friseurlandschaft (unabhängig vom Industriepartner) sowie eine größeren Anzahl von Salons, mit denen sich Salons vergleichen können und die Möglichkeit, dass jeder Friseurunternehmer, unabhängig vom Industriepartner, teilnehmen kann. „Wir empfehlen unseren Kao Salon Division Kunden nachhaltig die Teilnahme an Salon- und Teambarometer. Die Vorteile der Teilnahme liegen klar auf der Hand und sind für jeden Friseurunternehmer von großer Bedeutung wenn es um Analyse, Optimierung und Ausweitung des Salongeschäfts geht“, erklärt Tobias Staehle, Geschäftsführer Kao Salon Division DACH. „Wir freuen uns als Anbieter eines der größten Branchenvergleiche für Friseure, Richtwerte und Kennzahlen für erfolgreiche Salonführung auf einer noch breiteren Basis zur Verfügung stellen zu können", sagt Joe Ritter, Geschäftsführer der Business Consulting Ritter GmbH. Ab Januar 2017 stellt sich die Business Ritter Consulting GmbH mit den Beratungstools „Salon- und Teambarometer sowie dem Friseurrechner“ neu auf. Nach fünfjähriger, erfolgreicher und exklusiver Zusammenarbeit mit der Kao Salon Division Deutschland wird das Leistungsangebot nun auch für den gesamten Friseurmarkt und somit einer noch größeren Zielgruppe zugänglich sein. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3359_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3359_0.jpg
 
CITY BEATS - Professionelle Haarfarbe in 7 leuchtenden Nuancen:
30.03.2017

CITY BEATS - Professionelle Haarfarbe in 7 leuchtenden Nuancen

PASSE DICH DEINEM EIGENEN RHYTHMUS AN!
CITY BEATS - Professionelle Haarfarbe in 7 leuchtenden Nuancen PASSE DICH DEINEM EIGENEN RHYTHMUS AN! | Rocke Deine mutigste Haarfarbe mit den neuen CITY BEATS Nuancen! Fühle die Energie von New York City, höre auf Deinen Beat und entdecke 7 neue, leuchtende Nuancen - inspiriert von den Straßen der Stadt. | | Mit den pflegenden Farbcremes Cab Gelb, East Village Violett, Midtown Magenta, Times Square Petrol, West Village Sunset, Broadway Blau, Big Apple Rot und einem Klarton sind Deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die semi-permanente, professionelle Haarfarbe mit saurer Technologie pflegt und versiegelt die Schuppenschicht für eine Farbbrillianz, die bis zu 12 Haarwäschen anhält. Model, Social Media Star und Farbchamäleon Chloe Nørgaard ist das Gesicht der neuen CITY BEATS. Als Debut hat REDKEN Artist Justin Isaac für Chloe einen „Mermaid“-Look in verschiedenen Türkistönen kreiert. Ab sofort wird sie jeden Monat einen neuen Style auf Instagram präsentieren. Seid gespannt und schaut Euch ihre Farbinspirationen an unter @RedkenOfficial und @chloenorgaard. Auch die Verpackung der CITY BEATS tanzt nach dem Beat der Stadt, die niemals schläft: Das Graffiti-Design wurde von dem legendären New Yorker Street-Artist Eric Haze entworfen. Alle CITY BEATS Nuancen sind ab April 2017 exklusiv bei REDKEN Salonpartnern erhältlich. Weitere Infos zu REDKEN und Salonfinder unter www.redken.de Fotocredit: REDKEN 2017-03-30 16:06:23 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3358_0.jpg
 
Neuer, heller, moderner:
30.03.2017

Neuer, heller, moderner

Interpartner richtet Salon „Haarscharf“ von Susanne Eickmeier in Argenthal ein
Neuer, heller, moderner Interpartner richtet Salon „Haarscharf“ von Susanne Eickmeier in Argenthal ein Das Interpartner-Team plante den kompletten Salon. Dieser zeichnet sich durch schlichte Moderne und gemütlichen Vintage aus. Für viel Flair sorgt das stylische und ökologische Salondesign nAture’s von Interpartner. Die perfekte Illumination stammt ebenfalls aus der Feder des Dorstener Teams. „Ich bin super zufrieden“, ist Susanne Eickmeier begeistert. Hotline Interpartner: 02362/9926-0 www.interpartner.de Sechs Monate hat der Umbau des alten Sparkassengebäudes in Argenthal (Taunus) zu einem neuen, hellen und modernen Friseursalon gedauert. Doch die Mühen haben sich gelohnt. Friseurmeisterin Susanne Eickmeier und ihre vier Mitarbeiterinnen bieten ihren Kundinnen und Kunden nun ein echtes „Zuhause“ während des Stylings. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3357_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3357_0.jpg
 
Die Qualifizierten für die Deutsche Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung stehen fest:
30.03.2017

Die Qualifizierten für die Deutsche Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung stehen fest

Sie gehören zu den engagierten Auszubildenden aus Opernhäusern, Theatern und Maskenbildnerschulen, die sich für die Deutsche Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung qualifiziert haben.
Die Qualifizierten für die Deutsche Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung stehen fest Sie gehören zu den engagierten Auszubildenden aus Opernhäusern, Theatern und Maskenbildnerschulen, die sich für die Deutsche Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung qualifiziert haben. Zum Meisterschaftsthema „Das Reich der Märchen“ werden die acht Teilnehmerinnen charakteristische Figuren aus der Märchenwelt zum Leben erwecken. Märchen bieten eine schier unerschöpfliche Auswahl an kreativen Geschöpfen und fantasievollen Protagonisten. Neben klassischen Märchenfiguren wie Schneewittchen, Rapunzel, Rumpelstilzchen oder Aladin mit der Wunderlampe können auch Pflanzen, Tiere oder magischen Wesen wie Hexen, Riesen, Feen, Elfen, Geister oder Zauberer als Vorlage dienen. Bei der Gestaltung müssen mindestens zwei Drittel des Gesichts geschminkt und mindestens ein Gesichtsteil verwendet werden. Während der Arbeitszeit bewertet eine internationale Fachjury die Arbeit nach festgelegten Bewertungskriterien. Bernd Uwe Staatz, Chefmaskenbildner der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf, hat die fachliche Leitung des Wettbewerbs übernommen. Die Siegerehrung erfolgt am Sonntag, 2. April, um 17 Uhr. Die ersten drei Plätze sind mit Geldpreisen und Pokalen dotiert, alle weiteren Teilnehmer erhalten Sachpreise sowie eine Urkunde. Die Qualifizierten in alphabetischer Reihenfolge: Anna Maria Brunkhorst (Hamburgische Staatsoper) Jana Buschlinger (Nationaltheater Mannheim) Johanna Derix (Landestheater Detmold) Leonie Geiser (Staatsoper Hannover) Maria Ratzeburg (Hasso von Hugo Maskenbildnerschule, Berlin) Lea Stenzel (Hochschule für Bildende Künste Dresden) Jasmin Unckrich (Staatstheater Mainz) Elisa Zarniko (Deutsches Theater Berlin) Über die make-up artist design show Die make-up artist design show ist die einzige Deutsche Fachmesse für Maskenbildner und Visagisten. Sie findet am 1. und 2. April 2017 zum achten Mal in Düsseldorf statt. Die mads ist eine Kombination aus Fachmesse, Vortrags-Forum und Kreativ-Werkstatt. Sie ist nur für Fachbesucher mit Nachweis zugänglich. Nähere Informationen auf www.make-up-artist-show.de Die eingereichte Bewerbungsmappe überzeugte die Jury und so werden acht junge Maskenbildner-Azubis am Sonntag, 2. April 2017, um 14.00 Uhr ihr Können beweisen. Die Meisterschaft wird anlässlich der make-up artist design show, Fachmesse für Maskenbildner und Visagisten, von der Messe Düsseldorf GmbH ausgerichtet. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3356_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3356_0.jpg
 
MYLOMA GmbH:
29.03.2017

MYLOMA GmbH

MYLOMA One: Das All-in-One Talent für deinen Salon
MYLOMA GmbH
DE Parkstr. 44a 65191 Wiesbaden
Maximale Kundenbindung Binde deine Kunden durch verbesserten Service dauerhaft an dich. Kundenmanagement, Terminerinnerung, Feedback und vieles mehr erwartet dich mit MYLOMA One. Erhöhe deinen Umsatz Erhalte durch MYLOMA Zugang zu tausenden neuen Kunden. Verpasse keinen Kunden mehr außerhalb deiner Öffnungszeiten. Verringere deine Terminausfälle um bis zu 70%* und erhöhe konsequent deine Auslastung. Gemacht für Beauty Wir glauben daran, dass es einen besseren Weg gibt Kunden mit Friseuren, Kosmetik-, Waxing-, Nagel- und Massagestudios zusammenzubringen. Mit unseren maßgeschneiderten Lösungen reduzieren wir deinen täglichen Telefonaufwand, verbessern mit dir zusammen deine Kundenbindung und heben dein Terminmanagement auf die nächste Stufe. Deine Kunden suchen täglich online nach neuen Inspirationen und Salons. Wir verbessern deine Auffindbarkeit im Netz und revolutionieren zusammen den Point-of-Sale ohne Mehraufwand für dich. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3355_0.jpg
 
Parkstr. 44a, D-65191 Wiesbaden
 
Haarfarben, die mitwachsen:
29.03.2017

Haarfarben, die mitwachsen

Der Clou von Bright Contouring: Die pflegeleichten Haarfarben wachsen nahtlos mit.
Haarfarben, die mitwachsen Der Clou von Bright Contouring: Die pflegeleichten Haarfarben wachsen nahtlos mit. Das neue Farbkonzept Bright Contouring eröffnet ihnen die Welt der ultra-personalisierten Looks: Blonde Highlights und sanfte Glossings sorgen für atemberaubend natürlich wirkende Haarfarben, die nahtlos und pflegeleicht mitwachsen. Entwickelt wurde das Konzept von den Global Creative Artists BrockmannundKnoedler, die ihre wegweisende Philosophie der Haarfarben, die mitwachsen, für Wella neu umgesetzt haben. Minimale Veränderung, maximale Ausstrahlung Bright Contouring setzt auf eine dezente und partielle Farbveränderung, um die Persönlichkeit einer Frau authentisch zu unterstreichen. Eingebettet in das ganzheitliche Wella Farbberatungskonzept berücksichtigt Bright Contouring nicht nur die Gesichtskonturen einer Frau, sondern auch Teint, Augenfarbe, Alter, Auftritt und Lebensstil. Mit kunstvollen Freehand-Techniken und maßgeschneiderten Blondnuancen der Wella Premium-Farbmarken Blondor, Blondor Freelights und Magma by Blondor kreieren Coloristen die optische Illusion von Licht und Schatten im Haar. Gezielt platzierte blonde Highlights öffnen die Gesichtskonturen, dunklere Nuancen rücken Gesichtspartien in den Hintergrund. So können Friseure den unverwechselbaren Charakter jeder Salonkundin herausarbeiten, ihre Gesichtszüge harmonisieren oder markante Merkmale bewusst hervorheben. Das Farberlebnis von Bright Contouring wird mit einem leichten Glossing abgerundet, das den natürlichen Look zum Leuchten bringt. „Bright Contouring ist perfekt für Frauen, die sich bisher noch nicht an das Thema Haarfarbe herangetraut haben“, erklärt Petra Brockmann, Wella Global Creative Artist. „Egal ob ihre Naturhaarfarbe Blond, Braun, Rot oder Schwarz ist - die dezenten blonden Highlights von Bright Contouring arbeiten die Schönheit jeder Frau gezielt heraus und bringen ihre Persönlichkeit auf natürliche Weise zum Strahlen.“ Neue Farbkundinnen, neuer Umsatz Mit Bright Contouring gibt Wella Friseuren ein Farberlebnis an die Hand, mit dem sie auch kritische Salonkundinnen gezielt an das Thema Haarfarbe heranführen können. Die Kombination aus personalisierter Farbberatung, blonden Highlights und sanftem Glossing bietet einen sensiblen Farbeinstieg für Frauen, die sich das erste Mal für eine Haarfarbe entscheiden. So werden aus Schnittkundinnen neue Farbkundinnen, die den Salonumsatz deutlich steigern. Interessierte Friseure wenden sich an ihren Wella Vertriebspartner. Ein Interview mit Wella Global Creative Artists Petra Brockmann und Thomas Brockmann-Knoedler zu DEM Farbtrend für den Sommer: Bright Contouring. Frau Brockmann, welche Farbtrends sind zur Zeit angesagt? Petra Brockmann: „Klassische Trends im Sinne von DEM Look, den jetzt JEDER tragen sollte, gibt es heutzutage nicht mehr. Generelle Strömungen und gesellschaftliche Entwicklungen lösen den Fokus auf bestimmte Looks ab. Haarfarbe wird aktuell generell wieder als attraktiv und „chic“ betrachtet. Dabei reicht der Wunsch von Kundinnen von leichten Veränderungen für Farbanfänger bis hin zu sehr ausgefallenen, nie dagewesen Farbergebnissen. Vor allem ist wichtig: die Kundin steht im Mittelpunkt. Ein Friseur muss gegenüber Wünschen und Vorstellungen offen sein und die Persönlichkeit jeder Kundin ergründen. Individuelle, vielschichtige Farbergebnisse, die zur persönlichen Lebenswelt passen sind darum aktuell wohl der größte Trend.“ ...und was wünschen sich die Kundinnen im Salon? Thomas Brockmann-Knoedler: „Die Wünsche der Kundinnen im Salon richten sich stark nach der Jahreszeit. Im Frühjahr steigt die Nachfrage nach einer „Freshup“ der Haarfarbe, das bedeutet mindestens einen Ton heller, das Blond darf leuchtender sein, aber auch andere Farben, wie Rotnuancen oder Brünett dürfen heller und strahlender wirken. Hier kann man toll mit zarten Lichtreflexen im Haar arbeiten, die die individuelle Gesichtsstruktur noch betonen.“ Wie begeistere ich eine Kundin für Farbe, die vorher noch nie gefärbt hat, oder wieder einsteigen möchten? Welche Farbkonzepte und Nuancen eignen sich besonders? Thomas Brockmann-Knoedler: „Es gibt verschiedene Gründe, aus denen Frauen ihre Haare nicht färben. Vielleicht ist ihnen die Farberhaltung zu aufwändig, oder sie möchten ihre Naturhaarfarbe nicht aufgeben, weil sie prinzipiell damit zufrieden sind. Dann gibt es noch Kundinnen, die ihrem Haar keinem chemischen Prozess aussetzen möchten. Dennoch freut sich jede Kundin einen frischen Look, der ihre Vorzüge betont. Hier setzen wir „Bright Contouring“ ein, um ein neues Farberlebnis zu ermöglichen. Eine junge Kundin, die noch nie gefärbt hat, kann ich dabei mit einem Glossing begeistern, das durch Pigmentanlagerung funktioniert. Chemische Prozesse entfallen und die Kundin hat zudem den Vorteil, dass sie das Ergebnis nach Wunsch intensivieren oder verblassen lassen kann. Zarte Highlights sind eine andere Möglichkeit: sie lassen sich soft in das Haar einblenden und erzeugen kaum einen Ansatz, so hält die Farbe länger und der Druck des häufigen Nachfärbens entfällt beinahe komplett. Eine reifere Kundin, die beispielsweise ihren Grauton herauswachsen lässt, mit diesem aber nicht zufrieden ist, erhält durch diverse helle Nuancen einen unglaublich natürlich wirkenden Grau-Ton der ihren Typ unterstreicht. Die Gesichtsform wird zudem bei der Platzierung der Highlights berücksichtigt, sodass sie dem Gesicht schmeicheln.“ Wie funktioniert Bright Contouring? Welche Vorteile hat es? Petra Brockmann: „Bright Contouring entwickelt den Mega-Trend Contouring weiter, also die Optimierung der Gesichtsstruktur durch die gezielte Platzierung von hellen und dunklen Nuancen im Haar. Bright Contouring macht es möglich, diesen Trend mit sanften Highlights und Glossings umzusetzen und z.B. auch die Naturhaarfarbe zu integrieren. Brünett kann z.B. durch Bright Contouring beinahe blond wirken, ohne einen deutlichen Ansatz zu produzieren. Das Spannende: Bright Contouring kann auf alle Nuancen angewendet werden, um hellere Effekte zu erzielen.“ Mit welchen Techniken und Farben kreiert man die aktuellen Farbtrends? Petra Brockmann: „Die Techniken für Bright Contouring hängen von den individuellen Bedürfnissen der Kunden ab. Ein umfassendes Programm an Techniken ist die Basis für vielschichtige Ergebnisse, die begeistern. Coloristen sollten demnach unbedingt ein breites Repertoire beherrschen: von der exakt platzierten Foliensträhne bis hin zur Freehand-Technik, die den Kopf der Kundin in eine Leinwand verwandelt, auf welcher der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind.“ Gibt es für Farbe diese Saison auch ein „Must-have“ und ein „No-Go“? Petra Brockmann: „Durch diverse Strömungen und aktuelle Modetrends, die auch von Subkulturen geprägt sind, ist der Begriff des „Schönen“ nicht mehr einfach deklinierbar. Zudem entwickeln sich Techniken und Produkte schnell weiter und greifen diese Trends auf. Auch hier gilt: No-Go’s sind eher übergeordnet zu betrachten. Für viele Kundinnen ist die Langlebigkeit und einfache Erhaltung der Haarfarbe wohl der wichtigste Faktor.“ Vielen Dank für das Interview, Petra Brockmann und Thomas Brockmann-Knoedler! Fotocredit: Wella Professionals Jetzt setzt Farbpionier Wella den Megatrend Contouring so natürlich wie nie um und begeistert auch Salonkundinnen, die ihre Haare bisher noch nicht gefärbt haben. Darmstadt, März 2017. Wella macht den Megatrend Contouring für jede Salonkundin erlebbar. Jetzt überzeugt die Nr. 1 der professionellen Haarfarben auch absolute Farbeinsteiger. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3354_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3354_0.jpg
 
Mach Dein Leben bunter & italienischer Flair:
28.03.2017

Mach Dein Leben bunter & italienischer Flair

Auf den Top Hair Trend & Fashion Days 2017 am 01. und 02. April erwarten die Besucher zwei Standkonzepte, die ihresgleichen suchen
Mach Dein Leben bunter & italienischer Flair Auf den Top Hair Trend & Fashion Days 2017 am 01. und 02. April erwarten die Besucher zwei Standkonzepte, die ihresgleichen suchen In einem abgetrennten Bereich wird dem kürzlich verstorbenen Firmengründer Reinhold Wild gedacht. So können Besucher und Freunde Abschied vom geliebten Paradiesvogel der Branche nehmen und sich in ein Kondolenzbuch eintragen. Auf dem Stand der italienischen Kultmarke Kemon (Halle 8b/Stand J16) erinnert das Ambiente an eine hippe Kunstgalerie. Hier können die Besucher sich vom Flair anstecken lassen und die Produktwelt von Kemon entdecken. Auf der standeigenen Bühnen werden zudem Schnitte der neuen Italian Touch #21 Kollektion gezeigt. Aber nicht nur die Messestände sollen optisch überzeugen, auch die Inhalte beigestern. So werden auf den standeigenen Bühnen sowie den drei Workshop-Bühnen rund um die Uhr folgende Shows präsentiert: Paul Mitchell® NEW HairColor 2017 begrüßt die Wild Beauty mit The Demi und Pop XGTM zwei neue Mitglieder in der Paul Mitchell® Familie. Lassen Sie sich von Christian Siferlinger, Corina Bless sowie Marky Fischer begeistern und erleben Sie die Kraft der Farbe! Die extra für Farbspezialisten entwickelten Farbsysteme erfüllen die besonderen Wünsche Ihrer Kunden und die farbenfrohen Looks setzen Ihrer Kreativität keine Grenzen. Lassen Sie sich von den angesagten Trends inspirieren und zaubern Sie glamouröse Frisuren. Für jede Textur und Haarlänge finden Sie die passende Technik. Bringen Sie Farbe und Bewegung in das Haar Ihrer Kundin und damit ein Lächeln in ihr Gesicht. Paul Mitchell® Men Männer aufgepasst! Hier wird’s richtig heiß. Chris Vegas, Nikolaos Perdikis und Michele Buscarello zeigen, was dieses Jahr im Männersegment angesagt ist. Denn in diesem Workshop gibt es nicht nur die neusten Styles und Grooming Techniken zu bestaunen, auch jede Menge Tipps wie Sie die Männerherzen im Sturm in Ihrem Salon erobern können. Paul Mitchell® Barber’s Corner Zum ersten Mal wird es auf den Top Hair Trend & Fashion Days einen Barber’s Corner geben. Hier darf das Team von Paul Mitchell® natürlich nicht fehlen. Benjamin Wellen, Ümit Akbulut und Andre Albers zeigen am eigenen Stand coole Schnitttechniken und verraten, wie sie für Männer spezielle Wellness- und Entspannungsrituale kreieren. Kemon The Italian Touch Willkommen in bella Italia. Das Team um Martin Petschko, Michelle Barnes und Christof Nöcker entführt Sie in die Welt der neuen Italian Touch Kollektion #21. Die Looks zeichnen sich durch innovative Trends aus, bei denen starke Farben auf gradlinige Schnitte treffen. Das Artistic Team von Kemon spielt hierbei mit ausdrucksvollen Formen und kreiert glamouröse Looks. Seien Sie gespannt! „Auf der Messe werden wir dieses Jahr den Besuchern zeigen, was es neues in der Welt der Wild Beauty zu erleben gibt. Hier geht es aber nicht nur um Produkte, sondern wir möchten sie mit auf eine Reise nehmen, die ihnen Philosophie, Herkunft und den Blick auf die Menschen hinter der Flasche ermöglicht“, sagt Noah Wild (Sprecher der Geschäftsführung der Wild Beauty GmbH). Das Motto des Paul Mitchell® Standes (Halle 8b/Stand C41) lautet „Mach Dein Leben bunter“. Er entführt in die Welt der beiden neuen Haarpflegesysteme The Demi und Pop XG® - mit Flatscreens, live Modellen und vielen bunten Überraschungen. Aber natürlich dürfen auch die neuen Anti-Thinning Produkte von Tea Tree nicht fehlen - in einer separaten Ecke werden sie in einer Wash HouseSM Experience erlebbar. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3352_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3352_0.jpg
 
Dienstleistungskosmetik im Trend:
28.03.2017

Dienstleistungskosmetik im Trend

51 Prozent der Verbraucher nutzen kosmetische Behandlungen / Hohe Kundenzufriedenheit
Dienstleistungskosmetik im Trend 51 Prozent der Verbraucher nutzen kosmetische Behandlungen / Hohe Kundenzufriedenheit Laut einer aktuellen Studie der Messe Düsseldorf und KantarEMNID aus Bielefeld besitzt die professionelle Dienstleistungskosmetik in Deutschland gute Zukunftsperspektiven und wird auch aktuell bei den Verbrauchern stark nachgefragt. Die Telefon-Befragung richtete sich an Verbraucher in Deutschland und hat ergeben, dass 51 Prozent der Befragten kosmetische Behandlungen nutzen und 25 Prozent diese Dienstleistungen regelmäßig (mindestens einmal im Monat) in Anspruch nehmen. Von den Befragten, die bisher überhaupt keine kosmetischen Dienstleistungen nutzen, können sich dies 48 Prozent prinzipiell vorstellen. Zu den kosmetischen Dienstleistungen gehören Körperbehandlung/Massage, Pflegende Gesichtsbehandlung, Maniküre/Hand- und Nagelpflege, Naildesign, Pediküre/Fußpflege, Professionelles Make up, Apparative Anwendung, Permanent Make up und Wimpernverlängerung. Die Verbraucher lassen die Behandlungen in folgenden Dienstleistungsorten durchführen: Kosmetikinstitut, Friseursalon, Spa/Wellness-Institut, Fußpflege/Podologiepraxis, Nagelstudio, Parfümerie. Dabei ist insgesamt eine hohe Kundenzufriedenheit festzustellen – in allen Bereichen lag die Bewertung in der absoluten Top-Skala. Die durchschnittlichen Ausgaben für die Behandlungen lagen zwischen 27 Euro (Pediküre/Fußpflege) bis 254 Euro (Permanent Make up). „Die Ergebnisse dieser Studie belegen, dass die professionelle Dienstleistungskosmetik im Trend liegt, von den Verbrauchern hervorragend genutzt wird und auch für die Zukunft gut aufgestellt ist. Der Wohlfühlaspekt hat einen hohen Stellenwert und viele Menschen halten ein gepflegtes Äußeres unverzichtbar für den beruflichen Erfolg. Wer schön sein möchte und auf das Aussehen achtet, wird auch weiterhin Institute besuchen“, sagt Helmut Winkler, Director der BEAUTY DÜSSELDORF. Es sei zudem festzuhalten, dass die Schönheits- und Gesundheitsbranche weiter zusammenwachsen. „Medical Beauty gewinnt weiter an Bedeutung. Von dem zunehmenden Verbraucherinteresse an modernen Anti Aging-Verfahren profitiert auch die professionelle Kosmetik“, ergänzt Winkler. Dieser Trend wird bei der BEAUTY DÜSSELDORF 2017 aufgegriffen, denn zum zweiten Mal findet parallel zur Messe der zweitägige Medical SkinCare Kongress Düsseldorf statt - mit wissenschaftlichen Trendthemen aus ästhetischer Dermatologie und Kosmetologie. In Deutschland gibt es aktuell 51.000 Kosmetikinstitute/Nailstudios, 12.000 Fußpflegepraxen, 3.000 Podologen, 1.200 Hotels mit nennenswerten Spa und Wellnesseinrichtungen sowie 2.500 Kosmetikkabinen in Parfümerien. Derzeit erwirtschaften 105.000 Beschäftige einen Jahresumsatz von ca. 2,5 Milliarden Euro. Fotos: Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann Aktuelle Studie zum Verbraucherverhalten bei der Nutzung kosmetischer Dienstleistungen | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3351_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3351_0.jpg
 
Kao zählt zum elften Mal in Folge zu den 'World's Most Ethical Companies':
28.03.2017

Kao zählt zum elften Mal in Folge zu den 'World's Most Ethical Companies'

Die Kao Corporation wurde am 13. März 2017 als eines der “World´s Most Ethical Companies 2017“ ausgezeichnet.
Kao zählt zum elften Mal in Folge zu den 'World's Most Ethical Companies' Die Kao Corporation wurde am 13. März 2017 als eines der “World´s Most Ethical Companies 2017“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung "World´s Most Ethical Companies" ist eine jährliche Anerkennung für Unternehmen, die signifikante Ergebnisse für die Transparenz, Fairness, Ethik und Compliance erzielt haben. Das Institut hat die Unternehmen in fünf Kategorien befragt und ausgewertet: 1) Ethik und Compliance-Programm; 2) Reputation, Führung und Innovation; 3) Corporate Citizenship und Verantwortung; 4) Governance; und 5) Ethik. Michitaka Sawada, Präsident und CEO von Kao, erklärte: "Wir sind geehrt, seit 11 aufeinanderfolgenden Jahren als einer der ethischsten Unternehmen der Welt anerkannt zu werden. Seit 130 Jahren setzen wir auf den Wert der Integrität, der uns bereits von Kaos Gründer weitergegeben wurde. Wir haben Integrität auch zum zentralen Unternehmenswert innerhalb unserer aktuellen Konzernstrategie definiert, die wir zu Beginn dieses Jahres bekannt gegeben haben. Integrität bildet damit den grundlegenden Baustein all unserer täglichen Geschäftsaktivitäten." "Kao ist die einzige Firma in Japan, die wir jedes Jahr seit der Gründung der Auszeichnung auf der Liste der ethischen Firmen der Welt geehrt haben", sagte der Geschäftsführer von Ethisphere, Timothy Erblich. "Es unterstreicht, dass Kao sich dem Wert der Integrität in all seinen Geschäftsaktivitäten verpflichtet fühlt. Wir hoffen, dass sie innerhalb ihrer Industrie weiterhin dazu beitragen werden, ethische Standards und Praktiken voranzutreiben." Als Fundament seiner Geschäftsaktivitäten befürwortet Kao Integrität. Mit diesem Kernwert, der von Kaos Gründer etabliert wurde, verpflichtet sich Kao, sich in allen Unternehmensaktivitäten an Gesetzen und ethischen Grundsätzen zu orientieren. Um diesen Kernwert in der täglichen Geschäftspraxis anzuwenden, hat Kao die "Kao Business Conduct Guidelines" etabliert und bietet seinen Mitarbeitern individuelle Trainingsprogramme an. Darüber hinaus engagiert sich Kao auf Grundlage seiner globalen Nachhaltigkeitsstrategien für den Umweltschutz, in sozialen Programmen sowie für ein lebendiges und vielfältiges Arbeitsumfeld für seine Mitarbeiter. Die Kao-Gruppe wird sich weiterhin für die Verbesserung des Lebens von Menschen weltweit bemühen und zur Nachhaltigkeit der Gesellschaft beitragen. Über Kao Kao stellt hochwertige Produkte her, die das Leben der Verbraucher weltweit bereichern. Durch sein Portfolio von über 20 führenden Marken wie Attack, Bioré, Goldwell, Jergens, John Frieda, Kanebo, Laurier, Merries und Molton Brown gehört Kao zum Alltag von Menschen in Asien, Ozeanien, Nordamerika und Europa. Zusammen mit seinem Geschäftsbereich Chemie, der zu einer breiten Palette von Branchen beiträgt, erzielt Kao einen Jahresumsatz von rund 1.500 Milliarden Yen. Kao beschäftigt weltweit rund 33.000 Mitarbeiter und blickt auf eine über 130jährige Geschichte voll Innovationen. Weitere Informationen zur Kao Group entnehmen Sie unserer Webseite www.kao.com/group/de/group Das Ethisphere Institute, ein US-Think Tank, hat sich auf die Erforschung von Unternehmensethik und sozialer Verantwortung spezialisiert. Seit der Gründung im Jahr 2007 ist Kao das einzige japanische Unternehmen, das diese Anerkennung für elf Jahre erhalten hat. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3350_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3350_0.jpg
 
Dualsenses Sun Reflects: Perfekte Sonnenpflege:
27.03.2017

Dualsenses Sun Reflects: Perfekte Sonnenpflege

Die Dualsenses Sun Reflects Produkte sind perfekt auf die Bedürfnisse von sonnenstrapaziertem Haar abgestimmt.
Dualsenses Sun Reflects: Perfekte Sonnenpflege Die Dualsenses Sun Reflects Produkte sind perfekt auf die Bedürfnisse von sonnenstrapaziertem Haar abgestimmt. | Dualsenses Sun Reflects Produkte schützen sonnenstrapaziertes Haar aktiv vor Sonnenschäden und füllen das Feuchtigkeitsdepot im Haar wieder auf. Wenn Sonne, UV-Strahlen, Salzwasser und Chlor dem Haar Feuchtigkeit entziehen, es ausbleichen und stumpf machen, kann nur eine professionelle Lösung das Haar nachhaltig schützen. | | Die neuen Dualsenses Sun Reflects Produkte von Goldwell beinhalten eine verbesserte Technologie, verleihen durch einen tollen Sommerduft frische im Haar und bieten die ideale Pflege für sonnenstrapaziertes Haar. Sonnengestresstes Haar hat sich noch nie besser angefühlt Der microPROtec complex sorgt für die schnelle und gleichmäßige Verteilung essentieller Pflegewirkstoffe und bewirkt dadurch sofort sichtbare und spürbare Ergebnisse. Panthenol schützt das Haar vor Feuchtigkeitsverlust und gleicht den Feuchtigkeitsgehalt aus. Dank der FadeStopFormula im Dualsenses Sun Reflects Shampoo und dem integrierten Farbschutz in allen Sun Reflects Produkten, bleibt die Haarfarbe auch im Sommer bei hoher Beanspruchung geschützt und leuchtend. Ideale Begleiter für den Sommer Die Sun Reflects Produkte sind dank schneller und unkomplizierter Anwendung durch kurze Einwirkzeiten und die idealen Begleiter für alle Aktivitäten im Sommer. Egal ob im Urlaub, auf Wochenendtrips oder im Schwimmbad. Um unterwegs optimal geschützt zu sein, gibt es Sun Reflects auch als praktische Reisegröße. Das After-Sun Shampoo entfernt effektiv Rückstände von Salz- und Chlorwasser. Dabei werden Haar und Haut sanft gepflegt. 250ml, ca. 12,95 EURO. Die After-Sun 60sek Pflegekur regeneriert sonnenstrapaziertes Haar bis zu 100 Prozent in nur 60 Sekunden. 200 ml, ca. 20,50 EURO. Das UV Schutz Spray schützt sonnenstrapaziertes Haar sofort vor der Beanspruchung durch Sonne, Salz- und Chlorwasser. Es beugt unerwünschten Farbverlust durch UV-Strahlung vor und verhindert den Feuchtigkeitsverlust und gleicht den Feuchtigkeitsgehalt aus. 150 ml, ca. 18,50 EURO. Mehr zu Goldwell und den Sun Reflects Produkten auf www.goldwell.com 2017-03-27 19:31:11 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3349_0.jpg
 
Atemberaubendes Styling für die Haare dank Balea:
27.03.2017

Atemberaubendes Styling für die Haare dank Balea

Der Sommer steht vor der Tür und damit Grillpartys, Tage am Wasser und laue Sommerabende.
Atemberaubendes Styling für die Haare dank Balea Der Sommer steht vor der Tür und damit Grillpartys, Tage am Wasser und laue Sommerabende. | Für diese Zeit wollen die Haare perfekt und unkompliziert gestylt sein. Von lässigen Beachwellen über voluminöse Frische bis hin zu atemberaubendem Schimmer - die Produkte von Balea zaubern all das im Handumdrehen. | | So verleiht das Balea Beach-Style Salz-Spray der Strandmähne Griffigkeit und den coolen Surfer-Look. Schönes Haar ohne Waschen ist jetzt mit dem Balea 2in1 Trocken Shampoo und Haarspray möglich. Ein voluminöser Look, ohne die Mähne zu beschweren, zaubert das Balea Volumen-Puder. Zusätzlich lässt der verführerische Duft nach Cocos und Mango Urlaubsgefühle aufkommen. Die goldenen Schimmerpigmente im Balea Magical Shimmer Spray schenken dem Haar Glanz und ein glamouröses Finish - der große Auftritt am Abend ist damit garantiert. Balea Beach-Style Salz-Spray Strandurlaub für deine Haare. Mit dem Surfer-Look erlebst du Urlaubsfeeling pur. 200 ml kosten 1,45 Euro (100 ml - 0,73 Euro) Balea 2in1 Trocken Shampoo & Haarspray Wenn es mal wieder schnell gehen muss: Das Allroundtalent Balea 2in1 Trockenshampoo & Haarspray eignet sich optimal zum Auffrischen zwischen den Haarwäschen und dem anschließenden Styling. Für ein sofortiges Frischegefühl und mehr Halt - für starke Wirkung in kurzer Zeit. 200 ml kosten 1,95 Euro (100 ml - 0,98 Euro) Balea Volumen-Puder Für XXL-Looks: atemberaubendes Volumen für dein Haar. Kreiere trendige Styles, die ganz groß sind. Einfach voluminös! 10 g kosten 1,45 Euro (100 g - 14,50 Euro) Balea Magical Shimmer Spray Das Magical Shimmer Spray mit goldenen Schimmerpigmenten verleiht dem Haar atemberaubenden Glanz und Schimmer - das perfekte Finish für jede Frisur - so wirst du zum Star! Das verführerisch duftende Spray verleiht deinem Look ein glamouröses Aussehen. 100 ml kosten 1,95 Euro Mehr Informationen über Balea unter www.dm.de/balea 2017-03-27 17:11:44 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3347_0.jpg
 
Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks, 24.03.2017:
25.03.2017

Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks, 24.03.2017

Aktueller Newsletter mit Verbandsnachrichten
Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks, 24.03.2017 Aktueller Newsletter mit Verbandsnachrichten UNTERNEHMERIN DES JAHRES 2017 Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) und die Fachzeitschrift FRISEURWELT haben im vergangenen Jahr diesen Preis zum ersten Mal verliehen. Damit sollte der Tatsache Rechnung getragen werden, dass Frauen mit einem Unternehmerinnenanteil von über 70 Prozent im Friseurhandwerk die Entwicklung des Marktes entscheidend beeinflussen. Und es geht weiter: Wir suchen wieder eine Friseurmeisterin, die den Titel UNTERNEHMERIN DES JAHRES 2017 verdient. Ihr Team schlägt Sie vor oder Sie möchten sich selbst bewerben? Schicken Sie eine Mail an forum@friseurwelt.net mit Bild und einer kurzen Begründung, warum Sie der Meinung sind, den Titel gewinnen zu können. Sie erhalten anschließend die Bewerbungsunterlagen. Für Ihre Bewerbung haben Sie dann Zeit bis 30.06.2017. Sie wurde zur Unternehmerin des Jahres im Friseurhandwerk 2016 gekürt. Lesen Sie hier alles zu Julia Göring. Wiederwahl: Harald Esser erneut zum NRW-Verbandsvorsitzenden gewählt Die Frühjahrs-Mitgliederversammlung des Friseur- und Kosmetikverbandes NRW stand ganz im Zeichen der Neuwahlen. So wurde Harald Esser, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks (ZV), mit 98 Prozent der Stimmen wieder zum NRW-Verbandsvorsitzenden gewählt. Sein Stellvertreter Ingo Lanowski wurde ebenfalls in seinem Amt bestätigt. Außerdem ab 2017 im NRW-Vorstand: Robert Fuhs (FI Bonn/Rhein-Sieg), Mike Engels (FKI Köln), Pia Schneider (FI Solingen), Volker Haimann (FI Lippe), Markus Turri (FI Bielefeld) und Susanne Dorsten (FI Steinfurt). Frankreich und Österreich erheben Subsidiaritätsrügen gegen Dienstleistungspaket Der Bundestag sowie der Bundesrat haben vergangene Woche Subsidiaritätsrüge gegen zentrale Gesetzgebungsmaßnahmen des Dienstleistungspakets erhoben. Hierüber hatten wir Sie in unserem letzten Newsletter vom 17.03.2017 informiert. Dem deutschen Vorgehen folgen nun wichtige Partner in Europa. Die Französische Nationalversammlung und der französische Senat haben Subsidiaritätsrüge gegen den Richtlinienvorschlag zum Notifizierungsverfahren und gegen den Richtlinienvorschlag zur Verhältnismäßigkeitsprüfung eingelegt. Darüber hinaus rügt der Bundesrat Österreichs ebenfalls das Vorhaben zur Verhältnismäßigkeitsprüfung und die vorgesehenen Maßnahmen zur Einführung einer Dienstleistungskarte. Neuerungen beim Aufstiegs-BAföG: Jetzt Teil der Informations-Tour werden! Das Aufstiegs-BAföG nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) ist eine gesetzlich geregelte Geldleistung, mit der Menschen bei ihrer Qualifizierung finanziell unterstützt werden. Grundsätzlich gilt: Wer die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt, hat einen Anspruch auf Förderung. Typische Aufstiegsfortbildungen sind etwa Meister- und Fachwirtkurse. Es gibt mehr als 700 weitere gleichwertige und damit AFBG förderfähige Fortbildungen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) macht in diesem Jahr mit einer bundesweiten Informationstour auf die Neuerungen beim Aufstiegs-BAföG aufmerksam. Insgesamt sind rund 100 Stopps geplant. Die Informationstour zum Aufstiegs-BAföG auf Ihrer Veranstaltung Mit einem Tour-Stopp können Sie Ihre Veranstaltung um ein Informationsangebot zum Aufstiegs-BAföG bereichern. Wenn Ihre Organisation im Jahr 2017 eine passende Veranstaltung ausrichtet, in die sich ein Tour-Stopp integrieren lässt, kontaktieren Sie bitte das Organisationsteam der Info-Tour per E-Mail an hanna.hueneke@kompaktmedien.de oder telefonisch unter Tel.: 030 30 88 11-34. Welche Veranstaltungen bieten sich als Tour-Stopp an? Bildungs- und Weiterbildungsmessen Freisprechungsfeiern / Ehrung der Besten / Leistungswettbewerbe weitere Informationsveranstaltungen wie z.B. ein „Tag der offenen Tür“, die die relevante Zielgruppe erreichen Nähere Informationen zur Tour finden Sie im Anhang. Alles rund um das Aufstiegs-BAföG finden Sie hier. Viele Flüchtlinge im Handwerk Etwa jedes sechste Unternehmen in Deutschland hat in den vergangenen drei Jahren mindestens einen Flüchtling oder Asylbewerber als Praktikanten beschäftigt. Das zeigen Erhebungen des Instituts für der deutschen Wirtschaft (IW) für das „Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung“, deren Ergebnisse nun in Berlin veröffentlicht wurden. Gut 7 Prozent der Unternehmen stellten Flüchtlinge als Auszubildende ein. Insgesamt habe damit etwa jedes vierte Unternehmen – mehr als 400.000 insgesamt – Flüchtlinge oder Asylbewerber im Betrieb gehabt, ergab die Untersuchung. Im Handwerk habe sich sogar jeder dritte Betrieb in diesem Sinne eingesetzt. Die meisten befragten Unternehmen äußerten sich positiv über ihre Erfahrungen. Knapp zwei Drittel bemängelten aber auch hohen Bürokratieaufwand und fehlende Informationen über Unterstützungsangebote. UNTERNEHMERIN DES JAHRES 2017 Wiederwahl: Harald Esser erneut zum NRW-Verbandsvorsitzenden gewählt Frankreich und Österreich erheben Subsidiaritätsrügen gegen Dienstleistungspaket Neuerungen beim Aufstiegs-BAföG: Jetzt Teil der Informations-Tour werden! Viele Flüchtlinge im Handwerk | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3345_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3345_0.jpg
 
Einen lieben Dank an Mama und Papa:
24.03.2017

Einen lieben Dank an Mama und Papa

Mama und Papa sind doch einfach die Besten!
Einen lieben Dank an Mama und Papa Mama und Papa sind doch einfach die Besten! | Auch wenn man sich meist nicht 365 Tage im Jahr einig ist, haben Eltern es ohne Zweifel verdient, an ihrem Ehrentag eine kleine Aufmerksamkeit zu erhalten. Mit den Vater- und Muttertagpflegesets von Paul Mitchell® schenken Sie Ihren Eltern ein kleines bisschen Luxus und zeigen ihnen, dass Sie an sie denken. Also, worauf warten Sie? | | Pflege- und Stylesets für den besonderen Tag Am 14. Mai ist es wieder an der Zeit allen Mamas „Danke“ zu sagen. Mütter haben nur das Schönste verdient und unsere Muttertagssets bieten eine tolle Möglichkeit, ihnen genau das zu schenken - fünf exklusive Sets von Paul Mitchell®, zusammengestellt als Allround-Verwöhn-Pakete. Jedes Set übermittelt eine liebevolle Botschaft, so ist die Überraschung zum Muttertag garantiert. Ab April 2017 erhältlich: Muttertagsset Moisture Instant Moisture® Daily Shampoo 100 ml Super-Charged Moisturizer® 200 ml Sculpting Brush „mint green“ UVP: 34,30 € Muttertagsset Ultimate Color Repair Ultimate Color Repair® Shampoo 75 ml Ultimate Color Repair® Conditioner 75 ml Ultimate Color Repair® Triple Rescue® 25 ml UVP: 29,35 € Muttertagsset Color Care Color Protect® Daily Shampoo 100 ml Color Protect® Daily Conditioner 100 ml Color Protect® Locking Spray 100 ml UVP: 23,75 € Muttertagsset Extra-Body Extra-Body Daily Shampoo® 100 ml Extra-Body Daily Boost® 100 ml Extra-Body Firm Finishing Spray® 125 ml Sculpting Brush „United in Love“ UVP: 32,75 € Muttertagsset Style Freeze and Shine Super Spray® 250 ml Sculpting Foam™ 200 ml Sculpting Brush „Kussmund“ UVP: 33,60 € Papa, lass mich das mal machen! Am 25. Mai stehen die Väter im Mittelpunkt. Sie wollen Ihrem Vater etwas Gutes tun? Dann beschenken Sie ihn doch mit einem unserer Vatertagssets aus der Mitch® oder Tea Tree Serie. Zusammengestellt als Allround- Verwöhn-Pakete, bieten die Sets nicht nur das Beste für Haut, Haar und Bart, sondern überzeugen auch durch ihr cooles Design. Das Travelback lässt Papa auf Reisen garantiert an Sie denken. Papa The Best Mitch® Hardwired® Mitch® Heavy Hitter® 250 ml Mitch® Hardwired® 25 ml Freeze and Shine Super Spray® 100 ml plus free Tasche UVP: 39,95 € Papa The Best Mitch® Construction Paste® Mitch® Heavy Hitter® 250 ml Mitch® Construction Paste® 25 ml Freeze and Shine Super Spray® 100 ml plus free Tasche UVP: 39,95 € Papa The Best Tea Tree Tea Tree Special Shampoo® 300 ml Tea Tree Shaping Cream™ 10 g Tea Tree Shave Gel® 200 ml plus free Tasche UVP: 39,95 € 2017-03-24 10:57:24 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3344_0.jpg
 
Lasst uns Feiern! Die Festival-Looks 2017:
23.03.2017

Lasst uns Feiern! Die Festival-Looks 2017

Rockfestival, Indie-Party oder Clubtour - neben Livemusik und dem unvergleichlichen Feeling gilt auf Festivals häufig das Motto „sehen und gesehen werden“
Lasst uns Feiern! Die Festival-Looks 2017 Rockfestival, Indie-Party oder Clubtour - neben Livemusik und dem unvergleichlichen Feeling gilt auf Festivals häufig das Motto „sehen und gesehen werden“ Peace, Love and Beauty Haare: Die Haare zu einem flachen Fischgrätenzopf flechten und diesen mit Bobbypins am Oberkopf befestigen. Ein Bandana (Quadratisches Tuch, gibt es in vielen verschiedenen Styles) zu einem Haarband zusammenlegen und um den Kopf wickeln. Im Nacken verknoten. Einzelne lose Strähnen im Pony- und Schläfenbereich ins Gesicht hängen lassen. Noch schöner wirkt der Look, wenn die Strähnen gelockt werden. Hierfür einen Hitzeschutz (Hot Off The Press®) und einen schmalen Lockenstab verwenden (Neuro® Unclipped Styling Cone). Make-up: Gesicht mit Skin Refining Face Primer und Invisible Perfection Eye Primer vorbereiten. Ein Stagecolor Cosmetics Make-up nach Wahl auftragen. Metallic Eyeshadow auf das bewegliche Lid auftragen. Für den inneren Augenwinkel Silver Rose verwenden und mit Golden Copper nach außen weich auslaufen lassen. Lidstrich mit Eye Designer Orchid ziehen und die Wimpern mit einem Mascara tuschen. Bronzing Powder statt Rouge auf den Wangen auftragen. Tipp: Weniger hilft viel. Wangenknochen und Nasenspitze mit Glowing Cream Pearl Shine highlighten. Die Lippen mit Cushy Lipstick Pink Love betonen und anschließend ein wenig Glowing Cream Pearl Shine mit dem Mittelfinger aufs Lippenherz tupfen. Keeping up with Style Haare: Extra-Body Sculpting Gel® ins feuchte Haar geben. Mit dem Neuro® Dry und der Paddle Brush glatt föhnen und anschließend glätten. Hier immer einen Hitzeschutz (Hot Off The Press®) verwenden. Einen Zopf im Nacken abbinden und mit einem schwarzen Band umwickeln. Für den Wetlook-Effekt Extra-Body Sculpting Gel® aufs Deckhaar geben. Mit Bobbypins und Haarklammern graphische Muster ins Haar zaubern. Make-up: Gesicht mit Skin Refining Face Primer und Invisible Perfection Eye Primer vorbereiten. Ein Stagecolor Cosmetics Make-up nach Wahl auftragen. Metallic Eyeshadow Silver Rose auf dem beweglichen Lid auftragen, die Lidfalte mit einem dunkleren Lidschatten betonen, das verleiht dem Blick Tiefe. Bronzing Powder statt Rouge auf den Wangen auftragen. Tipp: Weniger hilft viel. Die Wimpern mit einem Mascara tuschen. Candy Gloss Fruity Pink gibt den Lippen tollen Glanz. Groove and Romantic Haare: Haare am Oberkopf vom höchsten Punkt bis zu den Ohren abteilen, sodass ein großes Dreieck entsteht. Diese nochmals unterteilen, sodass drei Abteilungen entstehen. Jede Abteilung im Stirnbereich mit einem kleinen Gummi abbinden und die Strähnen flechten. Anschließend eine Seite der Zöpfe aufziehen. Die Zöpfe nun aufrollen, sodass Haarblüten entstehen. Das restliche Haar mit dem Neuro® Style zu weichen Wellen formen. Hierbei den Hitzeschutz (Hot Off The Press®) nicht vergessen. Anschließend den Look mit Hold Me Tight™ fixieren. Make-up: Gesicht mit Skin Refining Face Primer und Invisible Perfection Eye Primer vorbereiten. Den Teint mit BB Cream grundieren und kleine Makel und Augenschatten mit Natural Touch Cream Concealer kaschieren. Metallic Eyeshadow Silver Rose auf das bewegliche Lid auftragen. Mit der Nuance Golden Copper die Lidfalte betonen und beide Töne sanft verblenden. Lidstrich mit Eye Designer Ocean ziehen und die Wimpern mit einem Mascara tuschen. Bronzing Powder statt Rouge auf den Wangen auftragen. Tipp: Weniger hilft viel. Mit der Glowing Cream Pearl Shine auf den Wangenknochen und unterhalb der Augenbrauen Highlights setzen. Die Lippen mit Cushy Lipstick Berry Love betonen und anschließend ein wenig Glowing Cream Pearl Shine mit dem Mittelfinger aufs Lippenherz tupfen. Das stumpfe Ende eines Pinsels in Lidschatten tupfen und damit bunte Punkte über den Augenbrauen und der Nasenwurzel applizieren. Glitter Glam Haare: Einen exakten Mittelscheitel ziehen und zwei Boxerbraids flechten. Fliegende Haare lassen sich perfekt mit dem Extra-Body Sculpting Gel® kontrollieren. Feinen und groben Glitter nach Wunsch auswählen und jeweils mit Extra-Body Sculpting Gel® mischen. Zunächst den feinen Glitter mit einem Pinsel auftragen und anschließend den groben Glitter applizieren. Gut trocknen lassen. Make-up: Gesicht mit Skin Refining Face Primer und Invisible Perfection Eye Primer vorbereiten. Den Teint mit BB Cream grundieren und kleine Makel und Augenschatten mit Natural Touch Cream Concealer kaschieren. Metallic Eyeshadow Silver Rose auf das bewegliche Lid auftragen. Mit der Nuance Golden Copper die Lidfalte betonen und beide Töne sanft verblenden. Lidstrich mit Eye Designer Ocean ziehen und die Wimpern mit einem Mascara tuschen. Bronzing Powder statt Rouge auf den Wangen auftragen. Tipp: Weniger hilft viel. Mit der Glowing Cream Pearl Shine auf den Wangenknochen und unterhalb der Augenbrauen Highlights setzen. Die Lippen mit Cushy Lipstick Berry Love betonen und anschließend ein wenig Glowing Cream Pearl Shine mit dem Mittelfinger aufs Lippenherz tupfen. Das stumpfe Ende eines Pinsels in Lidschatten tupfen und damit bunte Punkte über den Augenbrauen und der Nasenwurzel applizieren. Hier finden Sie Informationen zu den Produkten! Team Michelle Fotos: Wild Beauty GmbH Hair & Make-up: Michelle Barnes Was braucht es, neben dem richtigen Outfit, also für einen gelungenen Festivalsommer? Coole Hairstyles und tolles Make-up. Die Paul Mitchell® Stylistin Michelle Barnes hat vier Looks kreiert, die zu jeder Stimmung und jedem „Tanzmädchen“ passen. Die Party kann losgehen! | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3343_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3343_0.jpg
 
MEDITERRA COSMETICS goes TOP HAIR 2017:
23.03.2017

MEDITERRA COSMETICS goes TOP HAIR 2017

Zum dritten Mal in Folge ist MEDITERRA COSMETICS zu Gast auf Deutschlands größter Fachmesse für die Internationale Friseurbranche, der "TOP HAIR International" in Düsseldorf.
MEDITERRA COSMETICS goes TOP HAIR 2017 Zum dritten Mal in Folge ist MEDITERRA COSMETICS zu Gast auf Deutschlands größter Fachmesse für die Internationale Friseurbranche, der "TOP HAIR International" in Düsseldorf. Am zweiten Messetag, Sonntag, den 2. April 2017 - ist von 11 bis 14 Uhr die frischgekürte MISS GERMANY 2017 - Soraya Kohlmann bei uns zu Gast. An beiden Messetagen sind Photo- und Makeup-Artist Maik Rietentidt und Visagistin Silvia Gugino am Stand von Mediterra Cosmetics im Einsatz. Sie stylen den aktuellen Frühjahr-Sommer-Trend "CAT EYES" von KARAJA in verschiedenen Variationen an Besuchern und speziell am Sonntag auch mit der Miss Germany 2017 - Soraya Kohlmann. Mehr dazu und über Soraya Kohlmann, Maik Rietentidt und Silvia Gugino lesen Sie hier. In diesem Jahr haben wir zwei besondere Highlights am Messestand. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3342_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3342_0.jpg
 
Sorion Creme und Sorion Head Fluid:
23.03.2017

Sorion Creme und Sorion Head Fluid

Ab sofort tragen die Sorion Creme und das Sorion Head Fluid das Dermatest® Siegel.
Sorion Creme und Sorion Head Fluid Ab sofort tragen die Sorion Creme und das Sorion Head Fluid das Dermatest® Siegel. | Beide Produkte wurden im dermatologischen Testverfahren mit der Note "sehr gut" bewertet. | | Für das Dermatest® Siegel wird für das zu untersuchende Produkt bei mindestens 30 Probanden ein Epikutantest (Patch-Test) durchgeführt. So können durch epikutanen, örtlich und zeitlich begrenzten Kontakt primäre Reizwirkungen bzw. Kontaktallergien (durch Provokation allergischer Hautreaktionen bei bereits sensibilisierten Probanden) festgestellt werden. 2017-03-23 12:36:17 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3341_0.jpg
 
REDKEN NO BLOW DRY Air Stylers:
22.03.2017

REDKEN NO BLOW DRY Air Stylers

Perfekter Look ohne Föhnen
REDKEN NO BLOW DRY Air Stylers Perfekter Look ohne Föhnen | Dein Haar braucht hitzefrei? Keine Zeit zum Föhnen? Oder wünschst Du Dir einfach einen lässigen It-Girl-Style? Egal warum, die neuen NO BLOW DRY Air Stylers von REDKEN sorgen für einen unkomplizierten, natürlichen Look – ganz ohne Föhnen. | | Mit der Kampagne für NO BLOW DRY stellt REDKEN ein neues Gesicht für seine Styling-Serie vor: Model und Muse Sara Cummings zeigt in zwei casual Looks ihre Wandelbarkeit und ihren unverwechselbar androgynen Stil. Jede der drei NO BLOW DRY Formulierungen verschönert die natürliche Haarstruktur für ein müheloses und zugleich eindrucksvolles „air-dry“ Styling. Die schnell trocknenden Polymere der Air-Tex-Technologie legen sich um das Haar und kontrollieren Frizz, verkürzen die Trockenzeit und verleihen dem Haar einen gesunden Glanz. AIRY CREAM für feines Haar. Struktur und Volumen 150 ml, 23,50 Euro (UVP) JUST RIGHT CREAM für normales Haar. Leichte Kontrolle und Glanz 150 ml, 23,50 Euro (UVP) BOSSY CREAM für schwer zu bändigendes Haar. Stärkere Kontrolle und Anti-Frizz 150 ml, 23,50 Euro (UVP) NO BLOW DRY ist ab Mai 2017 exklusiv bei REDKEN Salonpartnern erhältlich. Weitere Infos zu REDKEN und Salonfinder unter www.redken.de Fotocredit: REDKEN 2017-03-22 15:59:26 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3340_0.jpg
 
Inspirationsabende mit Wella Top Akteur Udo Luy in der Kölner City:
20.03.2017

Inspirationsabende mit Wella Top Akteur Udo Luy in der Kölner City

Professionelle Beratungsabende unter dem Titel „Haar-scharf“
Inspirationsabende mit Wella Top Akteur Udo Luy in der Kölner City Professionelle Beratungsabende unter dem Titel „Haar-scharf“ Kompetente, personalisierte Beratung ist der Schlüssel zur perfekten Frisur. So erfuhren die 400 Leserinnen im Kölner Studio DuMont Carré, dass es bei der Wahl der richtigen Frisur vor allem auf das Gesamtbild ankommt. Der richtige Schnitt und die perfekt nuancierte und akzentuierte Haarfarbe tragen zur Harmonie des Gesichtes bei und bringen die Proportionen von Kopf und Körper in Einklang. Doch nur wer auch die perfekt auf sein Haar und seine Kopfhaut abgestimmte Pflege verwendet, wird nach dem Friseurbesuch auch längerfristig glücklich sein. So ließen sich die Besucher am Infostand Pflege von trainierten Friseuren ein gezieltes System Professional EnergyCode Mapping machen. Um den persönlichen Energy Code zu ermitteln, fand zuerst eine ausführliche Haar und Kopfhaut Analyse statt - das Mapping. Dafür wurde mittels Fragebogen jede Eigenschaft genau festgehalten: Wie kräftig oder fein ist das Haar? Wie fühlt sich die Kopfhaut an? Ist das Haar gefärbt oder oft der Sonne ausgesetzt? Anhand der zusammengetragenen Antworten wurde ein persönliches Profil erstellt, das perfekte Pflege-Ziel formuliert und zu guter Letzt das passende System Professional EnergyCode Produktpäckchen zum Testen mitgegeben. „Schon nach der ersten Veranstaltung stand bei uns im Salon das Telefon kaum noch still. Die Beratung hat Lust auf mehr gemacht - und dass nicht nur bei den zahlreichen Besuchern, sondern auch bei uns“, so ein zufriedener Udo Luy aus Köln. „Lokale Kooperationen ermöglichen es uns Friseuren unser Profil zu schärfen und neue Kunden zu gewinnen.“ Udo Luy Haare machen Leute GmbH & Co. KG Luxemburger Straße 171 50939 Köln T: 02 21 . 41 41 26 F: 02 21 . 417641 udoluy@haaremachenleute.de www.haare-machen-leute.de In Zusammenarbeit mit dem Kölner Stadtanzeiger haben Wella Top Akteur und Friseurmeister Udo Luy und der Kölner Saloninhaber Tom Herrmann zwei professionelle Beratungsabende unter dem Titel „Haar-scharf“ veranstaltet und interessierte Gäste in die Welt der Haarpflege, Haarfarbe, Schnitt und Stylings eingeführt. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3338_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3338_0.jpg
 
Erfolgreiche Marketingmaßnahmen für Salons:
19.03.2017

Erfolgreiche Marketingmaßnahmen für Salons

Kostenloser Ratgeber von timer-systems GmbH
Erfolgreiche Marketingmaßnahmen für Salons Kostenloser Ratgeber von timer-systems GmbH | Ratgeber ‚Erfolgreiche Marketingmaßnahmen für Salons‘ | | Dieser Ratgeber bietet viele wertvolle Tipps für das erfolgreiche Agieren am Markt. Teilweise werden Themen wieder bewusst gemacht, die leider bei der alltäglichen Arbeit leicht untergehen. In großen Teilen werden Vorgehensweisen beschrieben bzw. Anregungen gegeben, die in der Branche nicht so üblich, aber sehr erfolgreich sind. In diesem Ratgeber, der auf insgesamt 8 Seiten über viele Facetten des Themas informiert, werden Sie auf jeden Fall Denkanstöße und erfolgversprechende Anregungen finden. Diesen Ratgeber können Sie kostenlos über den folgenden Link herunterladen: http://www.friseur-termin.eu/#document-doc07 2017-03-19 17:40:18 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3337_0.jpg
 
Wella gibt Partnerschaft mit Salon International und Alternative Hair Show bekannt:
18.03.2017

Wella gibt Partnerschaft mit Salon International und Alternative Hair Show bekannt

Coty Professional Beauty (Wella, Ghd & OPI) freut sich über neue aufregende Partnerschaften in Großbritannien
Wella gibt Partnerschaft mit Salon International und Alternative Hair Show bekannt Coty Professional Beauty (Wella, Ghd & OPI) freut sich über neue aufregende Partnerschaften in Großbritannien Zum ersten Mal wird Coty Professional Beauty mit der weltweit bekannten britischen Friseurveranstaltung Salon International und der Alternative Hair Show zusammenarbeiten und eine exklusive Plattform für den Wella Trend Vision Award bieten. In der britischen Hauptstadt wird Wella die besten Stylisten der Welt küren und vor Ort die Trend-Visionen fürs kommende Jahr präsentieren. Lesen Sie hier die Statements von Sylvie Moreau (President Coty Professional Beauty), Jayne Lewis-Orr (Executive Director of Salon International), Tony Rizzo (Founder and Director of the Alternative Hair Show) und Michelle Mason (Senior Vice President Education - Coty Professional Beauty) im Original. (PDF-Dokument, Sprache: Englisch) Wella Trend Vision Award findet in London statt (14.-16. Oktober 2017) | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3335_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3335_0.jpg
 
Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks, 17.03.2017:
17.03.2017

Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks, 17.03.2017

Aktueller Newsletter mit Verbandsnachrichten
Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks, 17.03.2017 Aktueller Newsletter mit Verbandsnachrichten Reinhold Wild gestorben Das Friseurhandwerk trauert um einen Freund und Förderer. Der Gründer von Wild Beauty mit Paul Mitchell, Kemon und Stage Color in Deutschland verstarb am 10. März 2017. Beim Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks reagiert Präsident Harald Esser auf die traurige Nachricht bestürzt. „Ich spreche der Familie Wild und allen Freunden im Namen unseres Handwerks unsere herzliche Anteilnahme aus“, sagt Harald Esser betroffen. Reinhold Wild gehörte zu den Menschen, die ihre großen Erfolge im unternehmerischen Bereich nicht unter Eigeninteressen sahen, sondern sie nutzte, um die Zukunft des Familienunternehmens zu sichern und optimale Produkte und Services an seine Kunden, die Friseure weiterzugeben. Seine klare Haltung machte ihn zu einem der Meinungsführer im Friseurmarkt und zu einem echten Freund des Friseurhandwerks. Mit seinem Wirken hat Reinhold Wild mit großer Weitsicht ein neues Kapitel in der Geschichte des Friseurhandwerks in Deutschland aufgeschlagen. Für sein Lebenswerk gebührt Reinhold Wild großer Dank. Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks wird ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Handwerk gemeinsam erfolgreich In der Abwehr des Dienstleistungspaket der Europäischen Kommission erzielt das Handwerk, mit dem ZDH an der Spitze, einen wichtigen Erfolg. Der Deutsche Bundestag und der Deutsche Bundesrat weisen die Brüsseler Pläne zurück und folgen damit dem Tenor der Handwerksresolution, die anlässlich der Münchener Handwerksmesse einstimmig verabschiedet wurde (s. Anhang). „Gerade das Friseurhandwerk unterstützt mit Nachdruck diese gemeinsame Politik mit dem ZDH. Unser Spitzenverband hat wieder einmal einen Superjob für unsere Interessen, auch für die des Friseurhandwerks, gemacht“, gratuliert ZV Präsident Harald Esser in Richtung Berliner Handwerkszentrale. Doch worum geht es bei der neuerlichen Initiative der Europäischen Kommission? Insbesondere das Handwerk wirft Brüssel vor, gegen Verhältnismäßigkeit und gegen den Grundsatz der Eigenbestimmung (Subsidarität) zu verstoßen. Eine weitere Deregulierung bei den Berufszugängen legt erneut die Axt an den deutschen Meister, dem Garant einer gesunden Handwerksstruktur mit Qualität, Professionalität und Ausbildung. Denn die duale Ausbildung sichert Deutschland im Gegensatz zum europäischen Ausland die niedrigste Jugendarbeitslosigkeit auf dem Kontinent. „Dass die Jugendlichen zum Abschluss ihrer Ausbildung bei uns fit für den Arbeitsmarkt sind, verdanken sie ganz wesentlich den Ausbildungsstrukturen im Handwerk. Das Herz dieses Systems ist der Meisterbrief“, formuliert ZDH Generalsekretär Holger Schwannecke gegenüber Politik und Medien zu Recht. Deregulierung bedeute nichts anderes, als unsere hohen und bewährten Ausbildungsstandards in Frage zu stellen und sie mittelfristig abzusenken. Das sei letztlich ein Angriff auf unsere Wirtschaftskraft. Auch der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks hält das EU-Vorhaben für einen Angriff auf das deutsche Ausbildungssystem samt Meisterpflicht. „Die Rügen von Bundestag und Bundesrat sind das richtige Signal“, urteilt ZV Präsident Harald Esser. Hochschultage I: Impulse für die Berufsbildung im Friseurhandwerk Die Fachtagung Körperpflege im Rahmen der Hochschultage Berufliche Bildung vom 13. - 14.März an der Universität zu Köln stand ganz im Zeichen der Aus- und Weiterbildung im Friseurhandwerk. Unter dem Titel „Modernes Friseurhandwerk - #Berufsbildung2020“ gab der Vorsitzende des Berufsbildungsausschusses des Zentralverbands, Robert Fuhs, in seinem Auftaktvortrag den Zuhörern einen tiefgreifenden Einblick in die Zukunft und die Perspektiven der beruflichen Bildung im Friseurhandwerk. Die Themen waren die Neuordnung der Meisterprüfung, die novellierte ÜBL sowie Projekte für ein modernes Friseurhandwerk, darunter der kommende Bachelorstudiengang „Beauty Management“. Desweiteren referierte Margit Ebbinghaus vom BIBB (Bundesinstitut für berufliche Bildung) über betriebliches Vorgehen bei der Suche und Einstellung von Auszubildenden. Sylvia Weihrauch (TU Darmstadt) stellte das Projekt KORA - Kompetenzrasterausbildung vor, welches das Phänomen der Heterogenität in Berufsschulklassen aufgreift und ein lernortübergreifendes Modell zur individuellen Förderung aufzeigt. Darüber hinaus beleuchtete Ursula Walkenhorst von der Universität Osnabrück in Ihrem Vortrag die Friseurausbildung unter dem Gesichtspunkt des Gesundheitshandwerks. Hochschultage II: Studie zur Rekrutierung von Auszubildenden im Friseurhandwerk Die Ausbildungsmarktlage im Friseurberuf hat sich binnen weniger Jahre erheblich verändert. Während es noch vor einigen Jahren einen Ausbildungsstellenmangel gab, bleiben heute viele der angebotenen Ausbildungsstellen im Friseurhandwerk unbesetzt - mit z.T. dramatischen Folgen für die Betriebe. Vor diesem Hintergrund wurde im Rahmen eines Forschungsprojekts des BIBB (Bundesinstitut für berufliche Bildung) das Rekrutierungsverhalten von Friseurbetrieben auf der Suche nach geeigneten Auszubildenden untersucht. Dabei zeigte sich, dass Friseure neben Anzeigen bei der Agentur für Arbeit überwiegend direkte Wege bei der Bewerbersuche bevorzugen, z.B. über die Ansprache von Kunden oder Lieferanten oder Werbung durch Auszubildende und Mitarbeiter. Dadurch sei die Reichweite der Suche jedoch eingeschränkt. Ein weiteres zentrales Ergebnis der Studie lautete: Viele Ausbildungsbetriebe bieten jungen Menschen attraktive Extras, wie eine übertarifliche Ausbildungsvergütung, die Übernahme nach der Ausbildung, Zusatzqualifikationen, Weihnachtsgeld, Fahrtkostenübernahme, die Möglichkeit der Teilzeitausbildung, Beteiligung an den Führerscheinkosten oder Auslandsaufenthalte. Allerdings werden diese Leistungen nur selten bei der Suche nach Auszubildenden nach außen transportiert. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels, dem Trend zu höheren Schulabschlüssen und Akademisierungstendenzen gelte es, sich als Ausbildungsbetrieb stärker zu vermarkten und alle Möglichkeiten der Akquise auszuschöpfen. Die vollständige Publikation zur Studie finden Sie unter: www.bibb.de/dokumente/pdf/FP2.1.305_KB_Friseur.pdf Reinhold Wild gestorben Handwerk gemeinsam erfolgreich Hochschultage I: Impulse für die Berufsbildung im Friseurhandwerk Hochschultage II: Studie zur Rekrutierung von Auszubildenden im Friseurhandwerk | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3334_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3334_0.jpg
 
Premium-Pflegelinie FUSION:
16.03.2017

Premium-Pflegelinie FUSION

Bye-bye, strapaziertes Haar!
Premium-Pflegelinie FUSION Bye-bye, strapaziertes Haar! | Mit der Premium-Pflegelinie FUSION läutet Wella eine neue Ära der Haar- Regeneration ein. Sie schenkt 95 Prozent mehr Widerstandsfähigkeit gegen Haarbruch* und verleiht sofort schönes Haar - jeden Tag. | | Darmstadt, März 2017. Frauen wünschen sich jeden Morgen alle nur das eine: sofort schönes Haar. Am liebsten gesund, glänzend und so stark, dass sie es nach Herzenslust stylen, glätten und föhnen können. Doch leider sind es gerade diese täglichen Routinen, die das Haar schädigen können. Hinzu kommen Stressfaktoren wie regelmäßiges Färben, Sonne und Wind. Doch es gibt gute Nachrichten: Mit der neuen Pflegelinie FUSION von Wella Professionals lassen sich selbst stark geschädigte Haare sofort regenerieren. Inspiriert von den stärksten Fasern der Natur Strapazierte Haare leiden unter einer Schwächung der keratinbildenden Aminosäuren. Die Folge: Das Haar verliert seinen Glanz, neigt zu Haarbruch und lässt sich schwer kämmen. Besonders gefährdet sind die Längen und Spitzen, denn sie sind bereits jahrelangen Strapazen ausgesetzt. Damit sich ihr Zustand nicht zunehmend verschlechtert, benötigen die Haare eine gezielte Pflege mit hochwertigen Aminosäuren. Die FUSION Silksteel Technologie ist inspiriert von den stärksten Fasern, die die Natur hervorbringt: Spinnen-Seide, die stärker ist als Stahl. Mit ihrer Fusion aus Seiden- Aminosäuren und Micro-Lipiden macht die neue Wella Pflegelinie das Haar um bis zu 95 Prozent widerstandsfähiger gegen Haarbruch*. Gleichzeitig pflegt sie die äußere Haarschicht geschmeidig und glatt wie Seide. Das Ergebnis ist sofort sichtbar und spürbar: Selbst extrem angegriffenes Haar sieht wieder gesund und schön aus. „FUSION ist die erste Wella Pflegelinie, die mit einer einzigen hochwirksamen Formel sämtliche Bedürfnisse von stark geschädigtem und überstrapaziertem Haar erfüllt. Sie regeneriert das Haar, macht es widerstandsfähiger gegen Haarbruch und gibt ihm Glanz und Geschmeidigkeit zurück. Geschädigtes Haar wird mit FUSION sofort Geschichte”, so Kerstin Meyer-Lipp (Leiterin Forschung & Entwicklung, Wella Care & Styling). FUSION - das neue Pflegeerlebnis im Salon Herzstück der neuen Pflegelinie FUSION ist ein luxuriöser In-Salon-Service zur intensiven und sofortigen Regeneration, der von drei Pflegeprodukten für zuhause ergänzt wird. Alle FUSION Anwendungen verwöhnen mit einem sinnlichen Duft, der edle blumige und warme holzige Akkorde verströmt. AMINO-AUFBAU-SERVICE IM SALON Der salonexklusive, rund 10-minütige Pflegeservice veredelt das Haar sofort mit wertvollen Seiden-Aminosäuren und Micro-Lipiden. Das 3-stufige Programm umfasst die Reinigung mit FUSION Intense Repair Shampoo, die intensive Regeneration und Auffüllung der geschädigten Haarpartien mit FUSION Amino Refiller sowie die abschließende Versiegelung mit FUSION Intense Repair Conditioner oder Mask. INTENSE REPAIR SHAMPOO Das leichte Shampoo unterstützt die tägliche Regeneration von geschädigtem Haar. Mit seiner kupferbindenden, antioxidativen Wirkung reinigt es intensiv und verbessert dank mikronisierter Lipide die Feuchtigkeitsbalance der Haare. INTENSE REPAIR CONDITIONER Der hochwirksame Conditioner zur täglichen Anwendung schützt nach nur 30 Sekunden Einwirkzeit vor Haarbruch, entwirrt das Haar und glättet es sofort. INTENSE REPAIR MASK Die cremige Maske sorgt bei wöchentlicher Anwendung und 5 Minuten Einwirkzeit für die sofortige Regeneration von geschädigtem Haar und schützt es wirksam vor Haarbruch. Ein Gewinn für Salon und Kundin Geschädigtes Haar ist die Hauptsorge von Salonkundinnen zwischen 18 und 35 Jahren.** Daher widmet Wella ihnen jetzt mit FUSION eine gesamte Premium- Pflegelinie und gibt Friseuren ein Rund-um-Paket für das stark wachsende Segment an die Hand. Mit dem exklusiven In-Salon-Service und flankierenden Produkten für zuhause können Friseure ihren Pflegeumsatz gezielt steigern. Strategische Marketingtools sorgen für mehr Aufmerksamkeit im Salon, unterstützen Friseure in der Beratung und überzeugen Salonkundinnen von den sofort sichtbaren Ergebnissen der hochwirksamen Premium-Pflege. * gegenüber einem reinigenden Shampoo ** Quelle: IPSOS 2015 Omnibus (Basisgröße 4427) 2017-03-16 21:37:33 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3333_0.jpg
 
LIGHT Collection:
16.03.2017

LIGHT Collection

Die Leichtigkeit des Seins ganz neu interpretiert von A&T Friseure
LIGHT Collection Die Leichtigkeit des Seins ganz neu interpretiert von A&T Friseure Zur Kollektion gehören sechs unterschiedliche Looks: Vom fransigen Kurzhaarschnitt bis hin zum Long Bob. Das Besondere: Um ein luftig fedriges Finish zu erzielen, werden alle Frisuren mit der sogenannten Point-Cut-Technik geschnitten. LIGHT Collection - Soft Ivory Blonde Arnoldy & Traub Friseure setzen mit dem Soft-Ivory-Blonde-Look auf leichte Lichtreflexe kombiniert mit einem fedrigleichten Stufenschnitt. Der klassische Bob wird damit aufgelockert und so auch in 2017 erneut zum Highlight. LIGHT Collection - Soft Hazelnut Für ihren luftig gelockten Soft-Hazelnut-Look machen sich die Haarstyling-Profis von Arnoldy & Traub Friseure den aktuellen Trend des Two Tone Hair zunutze. Dabei werden gezielt goldund karamellfarbene Reflexe ins dunkelblonde Haar gesetzt, die das Lichtspiel im Haar verstärken und so für optische Highlights sorgen. LIGHT Collection - Soft Irish Red Rotes Haar ist an sich schon etwas ganz Besonderes ... der Eyecatcher-Effekt bei einem Rot in Kupfernuancen ist jedoch noch einmal deutlich stärker. Um den edlen Rotton noch besser zur Geltung zu bringen, stylen die Haarprofis von Arnoldy & Traub Friseure die Frisur einmal als klassische Lockenmähne sowie asymmetrisch zu einer Seite - für einen einzigartigen coolen Look mit Hinguckergarantie. LIGHT Collection - Light Brown Das Team von Arnoldy & Traub Friseure interpretiert für ihre neue LIGHT Collection die Kultfrisur der 1980er-Jahre ganz neu und transportiert den ikonischen Look luftig leicht ins Jahr 2017 - Ponyfransen, kurzer Oberkopf und schulterlanges Haar am Hinterkopf inklusive. LIGHT Collection - Light Long Bob Der Long Bob gehört seit Längerem zu den It- Looks und hat den Trend der überlangen Haare langsam, aber sicher abgelöst. Die Stylingexperten von Arnoldy & Traub Friseure hauchen dem Long Bob in einem zarten Mittelbraun und leicht fedrigem Schnitt den LIGHT-Touch ihrer aktuellen Styling-Kollektion ein. LIGHT Collection - Short Cut delight Im Fokus dieses fedrigen, teilweise mit dem Messer geschnittenen Kurzhaarschnitts aus der neuen Arnoldy & Traub LIGHT Collection steht ein voller Hinterkopf - für frechen und trotzdem femininen Style. Credits Haare: A&T Friseure Fotograf Looks: Stefan Imielski/www.stefan-imielski.com Fotograf Steps: Harry Stahl/www.harrystahl.com Make-up: Renata Traupe/www.phoenix-agentur.de Styling: Friendly Hunting, Woman/Man München Produktion/Bildbearbeitung: Renata Traupe Über A&T Friseure Seit über 20 Jahren gehören Herbert Arnoldy und Gerhard Traub zu den renommiertesten Friseuren Deutschlands. Ihr exklusiver Salon Arnoldy & Traub München im Hotel Bayerischer Hof gehört mit seinem First-Class-Service zu den besten Adressen der Stadt. Durch ihre Philosophie - Persönlichkeit ist Trend - zeichnen sich die beiden Stylisten aus. Das Ziel des Duos ist es, die jeweilige Persönlichkeit zu unterstreichen. Sie sehen sich als Formfinder und Veredler, die mit viel Feingefühl die verborgenen Stärken der Kunden aufspüren, um diese mittels ihrer Hairstylisten-Kompetenz zu unterstützen. Weitere Infos unter www.arnoldyundtraub.de. Ob Kupferrot, Haselnussbraun oder Elfenbein-Blond - mit ihrer neuen LIGHT Collection präsentieren die Münchner Stylingexperten Herbert Arnoldy und Gerhard Traub von A&T Friseure die Trendfarben des Jahres kombiniert mit leichten Schnitten und Stylings. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3332_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3332_0.jpg
 
Die Kraft der Farben erleben:
16.03.2017

Die Kraft der Farben erleben

Im März 2017 begrüßte die Wild Beauty GmbH mit The Demi und Pop XG™ zwei neue Mitglieder in der Paul Mitchell® Familie
Die Kraft der Farben erleben Im März 2017 begrüßte die Wild Beauty GmbH mit The Demi und Pop XG™ zwei neue Mitglieder in der Paul Mitchell® Familie In einer Mischung aus Look & Learn und Hands-on Workshop erlebten die Teilnehmer die Vorteile und Möglichkeiten haarnah. Gezeigt wurde auch, wie man für jede Textur und Haarlänge die passende Technik findet, um Farbe und Bewegung in das Haar zu bringen. Erarbeiten mussten die Teilnehmer zwei Pop XG™ sowie zwei The Demi Looks. Die Stimmung war auf jeder einzelnen Veranstaltung ausgelassen und es wurde hochkonzentriert gearbeitet. Die insgesamt knapp 1.000 Teilnehmer aus Deutschland und Österreich waren begeistert: „Bei Pop XG™ fasziniert mich die Auswahl an Farben, die wirklich keine Wünsche offen lässt. Zusammen mit dem Clear-Ton haben wir die Möglichkeit, so kreativ wie nie zu arbeiten. Auch für verstärkte Intensität und maximalen Glanz eine WUCHT!“, so Christian Kleber, der als Trainer in München war. Aber auch The Demi hinterließ bei den Teilnehmern einen bleibenden Eindruck. „Jetzt ist Schluss mit stumpfen und trocke-nen Haaren! Die sanfte, pflegende Rezeptur eröffnet uns mit 27 brillanten Nuancen ganz neue Möglichkeiten!“, so Teilnehmer Sebastian Sander in Wien. „Wir freuen uns sehr, dass unser neues Schulungskonzept mit den vielen regionalen Veranstaltungen so gut angenommen wird. Die Events waren alle restlos ausverkauft und vor allem die Atmosphäre - die wir durch die kleineren Gruppen geschaffen haben - zeigt, dass es genau die richtige Entscheidung war“, freut sich Noah Wild (Sprecher der Geschäftsführung). Zu den Haarfarben The Demi und Pop XG™: The Demi: unglaubliche Leuchtkraft, strahlender Glanz und eine pflegende Rezeptur - das sind nur einige Highlights der neuen demi-permanenten Haarfarbe. The Demi verleiht aufgehelltem Haar brillante Reflexe und kreiert luxuriöse Veredelungen. Pop XG™: Mit der semi-permanenten Creme Haarfarbe Pop XGTM kreieren Sie elektrisierende Frisuren ganz ohne Wasserstoffperoxid. Die 13 untereinander mischbaren Nuancen zeichnen sich nicht nur durch ihre Strahlkraft aus, sondern überzeugen auch durch ihre Haltbarkeit und ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Die extra für Farbspezialisten entwickelten Systeme erfüllen die besonderen Wünsche der Kunden. Um auch die Salons und alle Neugierigen mit den Farben in Kontakt zu bringen, wurden sie bei der Paul Mitchell® Frühjahr-/Sommer Roadshow 2017 an insgesamt 20 Terminen in Deutschland und Österreich vorgestellt. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3331_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3331_0.jpg
 
Great Lengths erneut bester Arbeitgeber Österreichs:
16.03.2017

Great Lengths erneut bester Arbeitgeber Österreichs

Ausgezeichnete Bedingungen
Great Lengths erneut bester Arbeitgeber Österreichs Ausgezeichnete Bedingungen Damit würdigt „Great Place to Work®“ die Firmenphilosophie von Great Lengths und das Arbeitsklima unter den Kollegen. Bereits im Vorjahr wurde der Marktführer für Echthaarextensions als einer der Besten im Wettbewerb ausgezeichnet. Zu diesem stetigen Erfolg tragen sowohl die freundliche Atmosphäre beim österreichischen Unternehmen als auch die attraktiven Bedingungen und Aufstiegschancen am Arbeitsplatz bei. Vor allem die vertrauensvolle Beziehung zwischen Belegschaft und der Unternehmensführung bildet den Garanten für ein erfolgreiches Bestehen auch gegenüber der Konkurrenz. „Great Place to Work®“ zeichnet als unabhängiges Institut Firmen aus Österreichs Wirtschaft für ihre vorbildliche Arbeitsplatzkultur aus. Um ein Zertifikat zu erhalten, ist vor allem eine Befragung der Angestellten sowie eine Analyse der Personalprogramme und - praxis ausschlaggebend. Weitere Informationen finden Sie unter www.greatlengths.de oder auf Facebook unter www.facebook.com/GreatLengths Fotocredit: Daniel Nuderscher Photography St. Stefan/Österreich, März 2017. Auch in diesem Jahr besteht für Great Lengths Grund zur Freude, denn der weltweit führende Anbieter von Echthaarverlängerungen und -verdichtungen wird mit der Auszeichnung „Bester Arbeitgeber Österreichs 2017“ geehrt. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3330_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3330_0.jpg
 
Schorem Barbiere bei den Top Hair Trend & Fashion Days 2017 in Düsseldorf:
15.03.2017

Schorem Barbiere bei den Top Hair Trend & Fashion Days 2017 in Düsseldorf

Ein besonderes Highlight erwartet die Barberszene in Deutschland auf der diesjährigen Top Hair Messe in Düsseldorf
Schorem Barbiere bei den Top Hair Trend & Fashion Days 2017 in Düsseldorf Ein besonderes Highlight erwartet die Barberszene in Deutschland auf der diesjährigen Top Hair Messe in Düsseldorf Wer die seltene Gelegenheit nutzen möchte, die berühmten Schorem-Barbiere persönlich zu treffen, kann dies am zweiten Messetag am Stand der 1o1BARBERS (Halle 8a/Stand C18) tun und sich gleichzeitig rund um die Marke REUZEL informieren. Die Barbershop-Experten 1o1BARBERS, welche die Marke REUZEL in Deutschland, Österreich und in der Schweiz vertreiben sowie Veranstalter der German Barber Awards sind, werden sowohl auf dem REUZEL-Stand in Halle 1, als auch zusätzlich in Halle 2 in der Barbers' Corner ihr Portfolio präsentieren. Auf beiden Messeständen werden nicht nur bekannte Gesichter wie die German Barber Awards Gewinner Marco Sailer (2015) und Sezer Soylu (2016) anzutreffen sein, sondern hier können sich Interessierte über alle Angebote der 1o1BARBERS Academy informieren, sowie über das Angebot des Fachhändlers an coolen Männermarken, wie z.B.: KASHO, TAKARA BELMONT, REUZEL, BARBICIDE, PRORASO, WAHL, PANASONIC, ANDIS, BARBER PRO, DrK SOAP, COMPANY, FLOID und ALVAREZGOMEZ. Weitere Informationen unter www.1o1barbers.com Die Kultbarbiere Leen & Bertus vom legendären Schorem en Haarsnijder Barbershop in Rotterdam werden am 1. April 2017 um 17.45 Uhr auf der großen Showbühne zeigen, was die Faszination rund ums Barbering und die von ihnen entworfene Männermarke REUZEL ausmacht. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3329_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3329_0.jpg
 
Wohlfühlatmosphäre in gehobenem Ambiente:
15.03.2017

Wohlfühlatmosphäre in gehobenem Ambiente

Interpartner richtet zusammen mit Johannes Link seinen Salon im Herzen von Brühl ein
Wohlfühlatmosphäre in gehobenem Ambiente Interpartner richtet zusammen mit Johannes Link seinen Salon im Herzen von Brühl ein Für die stilvollen Rahmenbedingungen hat Johannes Link in Zusammenarbeit mit Interpartner gesorgt. Mitten im „Herzen von Brühl“ ist ein eindrucksvoller Salon entstanden, der Wohlfühlatmosphäre vermittelt und gleichzeitig gehobenes Ambiente repräsentiert. Für die Illumination sorgt zudem ein perfektes Konzept des Dorstener Interpartner-Teams. Hotline Interpartner: 02362/9926-0 www.interpartner.de Friseurmeister Johannes Link „lebt“ seinen Beruf mit Leidenschaft. „In der heutigen Zeit ist vieles nur auf Quantität und Schnelligkeit ausgerichtet. Für mich steht die persönliche Betreuung aus einer Hand im Mittelpunkt. Ich nehme mir Zeit für die Kundin und den Kunden.“ | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3328_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3328_0.jpg
 
Tag der Erde 2017:
15.03.2017

Tag der Erde 2017

Alljährlich findet am 22. April weltweit der Earth Day in über 190 Ländern der Erde statt.
Tag der Erde 2017 Alljährlich findet am 22. April weltweit der Earth Day in über 190 Ländern der Erde statt. | "Global denken, lokal handeln", so lautet das Earth Day Motto. Eine gesunde Erde heißt gesunde Umwelt, damit die Erde ein lebenswerter Ort für die nächsten Generationen bleibt. | | In Deutschland finden zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen passend zum Thema „Green IT für's Klima - unsere Kommunikation wird grüner!“ statt. Die größte und bunteste Veranstaltung zum internationalen Earth Day gibt es jedes Jahr in Kassel. An diesem Tag informieren Organisationen, Institutionen und Verbände die Besucher der Veranstaltung zu ökologischen, sozialen, politischen und kulturellen Themen. Zahlreiche weitere Informationen und Veranstaltungstipps für den diesjährigen Earth Day findet man auf www.earthday.de Helfen Sie mit ÜBERWOOD® zusammen und unterstützen Sie diese tollen Aktionen. Für jedes verkaufte ÜBERWOOD® Produkt im Zeitraum vom 01.04.2017 - 30.04.2017 spenden wir 1€ vom Verkaufserlös an die Earth Day Organisation. ÜBERWOOD® steht für das Streben nach Einklang von Mensch und Natur - mit einem ganzheitlichen, nachhaltigen Ansatz, vom Inhalt bis zur Verpackung. Einzigartige Verpackung - Polywood: In unserer Verpackung steckt die Kraft der heimischen Hölzer. In einem speziellen Verfahren wird das Kiefernkernholz in die Verpackung eingearbeitet. Was das für die Umwelt bedeutet? Durch den Einsatz von Holz wird wesentlich weniger Erdöl für die Herstellung eingesetzt. Das spart wiederum Erdöl und Energie (CO2). Die verwendeten Hölzer stammen aus nachhaltiger Waldwirtschaft. Die vielfältigen kosmetischen Eigenschaften der Kiefer liegen in den rund 80 Einzelsubstanzen wie Pflanzenstoffe, ätherische Öle und andere Spurenelemente. Sie machen das Kernholz zu dem, was es ist - ein antibakterieller Alleskönner. Schutz und Pflege der Kopfhaut Beruhigung irritierter und gestresster Haut sowie Stärkung der hauteigenen Schutzbarriere. ÜBERWOOD® ist mit dem VEGAN Siegel und GREEN BRANDS AWARD 2016/2017 ausgezeichnet. Weitere Infos hierzu www.vegansociety.com und www.green-brands.org GREEN BRANDS AWARD 2016/2017 ging an Überwood! GREEN BRANDS ist eine internationale, unabhängige und selbständige Brand-Marketing-Organisation mit Hauptsitz auf der „grünen Insel“ Irland. GREEN BRANDS verleiht - in internationaler Zusammenarbeit mit ebenfalls unabhängigen Institutionen und Gesellschaften im Umweltschutz-/Klimaschutz- und Nachhaltigkeits-Bereich sowie mit Markt- und Meinungsforschungsinstituten das GREEN BRANDS-Gütesiegel. Mit der Auszeichnung werden „grüne“ Marken des täglichen Lebens geehrt, die auf das zunehmende Bewusstsein der Bevölkerung für mehr Nachhaltigkeit, Umweltschutz und gesunden Lebensstil reagieren bzw. von Beginn an so ausgerichtet sind. GREEN BRANDS honoriert damit die Verpflichtung der Marken zu Klimaschutz, Nachhaltigkeit und ökologischer Verantwortung in einzigartiger Weise. 2017-03-15 17:22:21 http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3327_0.jpg
 
Zeige 301 bis 330 (von insgesamt 2482 neuen Artikeln)
Seiten: [<< vorherige]  ... 11  12  13  14  15  16  17  18  19  20 ...  [nächste >>] 

SchleifMaster - Friseurscheren Schleifservice (91)
Friseur-Messen 2017 | Kosmetik-Messen 2017 und Friseur-Termine 2017, Friseurportal | Friseurwelt
02.09.2017 - 03.09.2017
COSMETICA Hannover 2017
14.10.2017 - 16.10.2017
Salon International London 2017
22.10.2017 - 23.10.2017
International Barber Awards 2017
22.10.2017 - 23.10.2017
HAARE 2017
18.11.2017 - 19.11.2017
COSMETICA Berlin 2017
25.11.2017 - 26.11.2017
Beauty Live Kalkar 2017
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 

 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 

Neu: SkyLight - hier zählt Handarbeit

Die selbstgemachten Nudeln auf der Speisekarte, der extra angefertigte Einbauschrank im Schlafzimmer, die personalisierte Grußkarte zu Weihnachten - am Wertigsten ist handgemacht.
 
Diesen Artikel haben wir am 17.08.2017 hinzugefügt
Trendfrisuren - SkyLight - hier zählt Handarbeit
 
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung