Friseur & Beauty.de » WELLA PROFESSIONALS
Friseurwelt im Friseurportal
Wild Beauty - Test the Best (373)

WELLA PROFESSIONALS

Coty Beauty Germany GmbH/ Geschäftsbereich Coty Professional Beauty 06151 302-2301 DE 304 310 582
DE Berliner Allee 65 D-64274 Darmstadt
Coty Beauty Germany GmbH/ Geschäftsbereich Coty Professional Beauty
Berliner Allee 65
D-64274 Darmstadt
Telefon: 06151 302-2301
Hotline: Nord: 0800 1116444
Süd: 0800 1116555
(gebührenfrei aus dem Festnetz der dt. Telekom, Mobilfunk ggf. abweichend)
Zur Webseite von WELLA PROFESSIONALS
Social Media: Folge WELLA PROFESSIONALS auf Facebook Folge WELLA PROFESSIONALS auf Twitter Folge WELLA PROFESSIONALS auf YouTube Folge WELLA PROFESSIONALS auf Instagram Folge WELLA PROFESSIONALS auf Pinterest
WELLA PROFESSIONALS
 
Backstage @ DKNYs F/S-Kollektion mit Eugene Souleiman, Wella Professionals Global Creative Director of Care & Styling | Wella,Professionals,@,New,York,Fashion,Week: Der,Look,DKNY,„Sense,of,Self“,Eugene,Souleiman,kreiert,klare,Linien,natürliche,Textur,Frühjahr,/Sommer,Kollektion,2017 True

Backstage @ DKNYs F/S-Kollektion mit Eugene Souleiman, Wella Professionals Global Creative Director of Care & Styling

Wella Professionals @ New York Fashion Week: Der Look von DKNY Wella Professionals @ New York Fashion Week: Der Look von DKNY „Sense of Self“ - Eugene Souleiman kreiert klare Linien und natürliche Textur für die Frühjahr-/Sommer-Kollektion 2017 von DKNY Backstage @ DKNYs F/S-Kollektion mit Eugene Souleiman, Wella Professionals Global Creative Director of Care & Styling | „Ambitioniert trifft auf praktisch“ lautete der Leitgedanke der Designer Dao-Yi Chow und Maxwell Osborne für die F/S-Kollektion 2017 von DKNY. Die sportlich eleganten, klaren Designs repräsentierten die Vision der beiden für das Leben an einem futuristischen Ort, den sie „Neo Soho“ nannten. Eugene spiegelte die coole, urbane Atmosphäre dieses mühelosen, übersichtlichen Ortes in seinen Haarkreationen wider. „DKNY ist eine New Yorker Marke und New York ist ein Schmelztiegel, weshalb sehr unterschiedliche Models für die Show engagiert wurden. Was sie alle verband, war das Gefühl, jung, cool und selbstbewusst zu sein. Ich wollte nicht mit zu abstrakten Haarkreationen von der Persönlichkeit der Models ablenken. Mein Ziel war etwas sehr Echtes: Haar, das Individualität, aber auch eine Rohheit ausstrahlte. Für jedes einzelne Model bedeutete das etwas anderes, doch ich wollte, dass sie alle stark aussahen.“ Die Technik: Eugene arbeitete mit der Haartextur jedes einzelnen Models, nicht gegen sie. Für jedes Model zielte er auf einen klaren, grafischen Look ab - tough, aber auch tragbar. Und Schlichtheit war sehr wichtig, doch gerade diese Reduktion war einfacher gesagt als getan. „Schlichtheit zu erreichen, gehört zu den schwierigsten Herausforderungen, doch sie bringt eine Reinheit, Ehrlichkeit und Integrität mit sich. Es ging darum, Produkte zu verwenden, die die Textur des Haars verbessern, sodass sie natürlich aussah - auch wenn sie es nicht war. Mir gefällt der Gedanke, dass man sich einen Style ansieht und weiß, dass etwas gemacht wurde, aber man kommt nicht darauf, was es ist.“ Obwohl Eugene die Vielfalt an Haartypen in der Show in den Mittelpunkt stellte, kreierte er einen besonders auffälligen Look für die Models mit längerem, glatterem Haar: Die Oberpartie wurde sehr flach mit einem langen Mittelscheitel gestylt. Um diesen Look zu erzeugen, kämmte Eugene das Haar zuerst abschnittsweise flach an den Kopf und verwendete dabei EIMI Stay Styled. Mit einem seiner Lieblingsprodukte, EIMI Grip Cream, glättete er die Oberpartie. Er zog einen langen, flachen Mittelscheitel, steckte das Haar in einer perfekt gezogenen Linie hinter die Ohren und sorgte in den Längen mit EIMI Sugar Lift für Textur und Bewegung. „Es gab einen Trick mit EIMI Stay Styled. Wir sprühten es nicht direkt an die Ansätze, da dies zu einem Umbruch geführt hätte. Stattdessen sprühten wir von oben, sodass sich das Produkt wie ein Schleier über das Haar legte. Wir kämmten es abschnittsweise glatt, wobei das Haar nach und nach an der darunter liegenden Schicht Haarspray haftete. Ich wollte, dass es vollkommen glatt war, ganz ohne erkennbares Kämmen. Ich verwendete EIMI Grip Cream an den Ansätzen, um fliegende, abstehende Haare anzudrücken. EIMI Grip Cream ist mein Wunderprodukt. Es verfügt über ein hervorragendes Gleichgewicht aus Halt und Glanz und ist nicht zu schwer, sodass es als zusätzliche Lage über anderen Produkten angewendet werden kann - es ist richtig gut mit ein wenig Gel für einen dezenten, starken Halt. Daraufhin sprühte ich EIMI Sugar Lift auf die untere Hälfte des trockenen Haars, um ihm einen matten Effekt zu verleihen. So entstanden in diesem Style zwei verschiedene Texturen: eine glatte Silhouette an der Oberpartie und darunter eine natürlichere und rohe Textur. Das ist ein wirklich cooler Look, ich liebe ihn.“ Über EIMI: EIMI von Wella Professionals setzt als umfassende Serie mit 26 Styling-Produkten neue Maßstäbe. EIMI steht für uneingeschränkte Selbstentfaltung und bietet die Tools und Techniken zur Interpretation der neuen, globalen Trends der Fashion Week F/S 2017, Mit EIMI profitieren Sie von der Kreativität und der beispiellosen Handwerkskunst der Wella Stylisten für ultimativen Style und Individualität. Für die DKNY F/S 2017 Kollektion verwendete Produkte: EIMI Stay Styled (300ml, 18,10€) Haarspray formbar EIMI Grip Cream (75ml, 16,00€) Flexible Styling Creme EIMI Sugar Lift (150ml, 16,85€) Zuckerspray für Volumengebende Textur Styling: Eugene Souleiman, Wella Professionals Global Creative Director für Care & Styling Wella Professionals ist in Friseursalons auf der ganzen Welt erhältlich. Für weitere Informationen besuchen Sie www.wella.com 2016-09-21 18:23:39 Wella,Professionals,@,New,York,Fashion,Week: Der,Look,DKNY,„Sense,of,Self“,Eugene,Souleiman,kreiert,klare,Linien,natürliche,Textur,Frühjahr,/Sommer,Kollektion,2017 True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2984_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2984_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Wella Professionals @ New York Fashion Week: Der Look von DKNY: WELLA PROFESSIONALS

Wella Professionals @ New York Fashion Week: Der Look von DKNY

„Sense of Self“ - Eugene Souleiman kreiert klare Linien und natürliche Textur für die Frühjahr-/Sommer-Kollektion 2017 von DKNY
Backstage @ DKNYs F/S-Kollektion mit Eugene Souleiman, Wella Professionals Global Creative Director of Care & Styling | „Ambitioniert trifft auf praktisch“ lautete der Leitgedanke der Designer Dao-Yi Chow und...
 
„Modern geometry“ - Eugene Souleiman schneidet schräg und sorgt für eleganten Glanz für die Frühjahr-/ Sommer-Kollektion 2017 von Jeremy Scott. Backstage @Jeremy Scott’s F/S 2017 mit Eugene Souleiman, Global Creative Director Care & Styling bei Wella Professionals | Wella,Professionals,@,New,York,Fashion,Week: Der,Look,Jeremy,Scott,präsentiert,neusten,Haartrends,Frühjahr/,Sommer,2017,direkt,Laufstegen,internationalen,Weeks True

„Modern geometry“ - Eugene Souleiman schneidet schräg und sorgt für eleganten Glanz für die Frühjahr-/ Sommer-Kollektion 2017 von Jeremy Scott. Backstage @Jeremy Scott’s F/S 2017 mit Eugene Souleiman, Global Creative Director Care & Styling bei Wella Professionals

Wella Professionals @ New York Fashion Week: Der Look von Jeremy Scott Wella Professionals @ New York Fashion Week: Der Look von Jeremy Scott Wella Professionals präsentiert die neusten Haartrends für Frühjahr/ Sommer 2017 direkt von den Laufstegen der internationalen Fashion Weeks „Modern geometry“ - Eugene Souleiman schneidet schräg und sorgt für eleganten Glanz für die Frühjahr-/ Sommer-Kollektion 2017 von Jeremy Scott. Backstage @Jeremy Scott’s F/S 2017 mit Eugene Souleiman, Global Creative Director Care & Styling bei Wella Professionals | Von allen Shows im Modekalender ist die Show von Jeremy Scott für Eugene der größte Spaß. Der Designer ist bekannt für seinen Witz und Humor. Die Models betraten diese Saison zu dem Hit Out Come The Freaks von Was (Not Was) aus den 1980er-Jahren den Laufsteg und gaben damit den Ton an für eine Show voller verspielter Prints, leuchtender Farben und aufsehenerregender Accessoires. „Diese Show macht immer Spaß, sie ist nie ernst. Manchmal sind die Leute etwas zu ernst, aber Jeremy bringt „den Charakter“ und „den Freak“ in die Mode zurück. Er setzt sich mit der Popkultur auf sehr originelle Weise auseinander. Für diese Kollektion schuf er viele Prints und ein paar sehr sexy Kleider. Sie ist „over the top“ und fantastisch. DAS STYLING Wie reagierte Eugene also auf dieses kreative Briefing, das „“over the top“ und fantastisch“ lautete? „Ich hielt mich an die 80er-Stimmung der Kollektion und brachte einen Hauch Inspiration der 60er ein. Die Haarschnitte der 80er waren geometrisch und verrückt, aber ich wollte etwas Schöneres kreieren als das. Meine Referenz war ein altes Foto von einem Vidal-Sassoon- Haarschnitt, der wie eine Baskenmütze aussieht. Wir entwickelten den Look sogar noch weiter und schnitten das Haar schräg, gerade über der Augenbraue, und dann länger um den Kopf herum.“ Eugene wusste, dass er das Haar der Models nicht in diesem Style schneiden konnte – „Das würde man mir nicht erlauben!“ –, weshalb der Perücken verwendete, die er mit EIMI Perfect Setting Föhnlotion-Haarspray vorbehandelte. „Perfect Setting ermöglichte uns die richtige Textur, mit der wir arbeiten konnten. Man erhält ein sehr luxuriöses Gefühl mit wunderbarem Glanz, Leichtigkeit und Kontrolle. Das Haar wurde daraufhin über eine Rundbürste geföhnt, um ihm ein luxuriöses, opulentes Gefühl zu verleihen, anstatt einen zu geometrischen, harten und kantigen Look.“ Danach verwendete Eugene EIMI Glam Mist. „Das Tolle am Glam Mist ist, dass es sich nicht ölig anfühlt und das Haar nicht beschwert.“ „Wir sprühten eine winzige Menge Glam Mist auf und kämmten es durch das Haar, was ihm Kontrolle und ein ganz klein wenig Glanz verlieh. So konnten wir mit unseren Glätteisen hindurchgleiten – was hervorragend funktionierte –, als wir das Haar damit nach innen bogen. Bei diesem Look standen die Silhouette; die Linie und der Glanz im Mittelpunkt. Das Haar wurde schräg, geometrisch, opulent und fantastisch geschnitten.“ Über EIMI: EIMI von Wella Professionals setzt als umfassende Serie mit 26 Styling-Produkten neue Maßstäbe. EIMI steht für uneingeschränkte Selbstentfaltung und bietet die Tools und Techniken zur Interpretation der neuen, globalen Trends der Fashion Week F/S 2017, Mit EIMI profitieren Sie von der Kreativität und der beispiellosen Handwerkskunst der Wella Stylisten für ultimativen Style und Individualität. Für die DKNY F/S 2017 Kollektion verwendete Produkte: EIMI Perfect Setting (150ml, 16,85€) Föhn Lotion EIMI Glam Mist (200ml, 12,85€) Glanz Spray Styling: Eugene Souleiman, Wella Professionals Global Creative Director für Care & Styling Wella Professionals ist in Friseursalons auf der ganzen Welt erhältlich. Für weitere Informationen besuchen Sie www.wella.com 2016-09-18 07:13:11 Wella,Professionals,@,New,York,Fashion,Week: Der,Look,Jeremy,Scott,präsentiert,neusten,Haartrends,Frühjahr/,Sommer,2017,direkt,Laufstegen,internationalen,Weeks True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2977_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2977_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Wella Professionals @ New York Fashion Week: Der Look von Jeremy Scott: WELLA PROFESSIONALS

Wella Professionals @ New York Fashion Week: Der Look von Jeremy Scott

Wella Professionals präsentiert die neusten Haartrends für Frühjahr/ Sommer 2017 direkt von den Laufstegen der internationalen Fashion Weeks
„Modern geometry“ - Eugene Souleiman schneidet schräg und sorgt für eleganten Glanz für die Frühjahr-/ Sommer-Kollektion 2017 von Jeremy Scott. Backstage @Jeremy Scott’s F/S 2017 mit...
 
Obwohl er noch ganz am Anfang seiner Karriere steht, ist Andreas Kurkowitz bereits zu einem der einflussreichsten und gefragtesten Coloristen der Modewelt geworden. Zu den Fans seiner Session-Styling-Arbeit im Bereich Color gehören große internationale Labels wie Acne, Vetements, Givenchy, Balenciaga und Louis Vuitton, und auch für Love Magazin, iD und Vogue wirkt er regelmäßig an Shootings mit. | Wella,Professionals,ernennt,Andreas,Kurkowitz,Global,Color,Ambassador,junge,Session,Colorist,reiht,sich,prestigeträchtige,Liste,legendären,professionellen,Haarexperten,globalen,Markenbotschaftern True

Obwohl er noch ganz am Anfang seiner Karriere steht, ist Andreas Kurkowitz bereits zu einem der einflussreichsten und gefragtesten Coloristen der Modewelt geworden. Zu den Fans seiner Session-Styling-Arbeit im Bereich Color gehören große internationale Labels wie Acne, Vetements, Givenchy, Balenciaga und Louis Vuitton, und auch für Love Magazin, iD und Vogue wirkt er regelmäßig an Shootings mit.

Wella Professionals ernennt Andreas Kurkowitz zum Global Color Ambassador Wella Professionals ernennt Andreas Kurkowitz zum Global Color Ambassador Der junge Session-Colorist reiht sich in die prestigeträchtige Liste an legendären professionellen Haarexperten und globalen Markenbotschaftern ein. Obwohl er noch ganz am Anfang seiner Karriere steht, ist Andreas Kurkowitz bereits zu einem der einflussreichsten und gefragtesten Coloristen der Modewelt geworden. Zu den Fans seiner Session-Styling-Arbeit im Bereich Color gehören große internationale Labels wie Acne, Vetements, Givenchy, Balenciaga und Louis Vuitton, und auch für Love Magazin, iD und Vogue wirkt er regelmäßig an Shootings mit. | In seiner neuen Rolle wird Andreas Kurkowitz sein großes, kreatives Talent in die Entwicklung der saisonalen Trend Collections von Wella Professionals einfließen lassen und seine Expertise zur Verfügung stellen, um zukünftige Generationen an Coloristen über das umfangreiche Farb- Schulungsprogramm von Wella Professionals auszubilden. Andreas Kurkowitz, der regelmäßig gebucht ist für eine Vielzahl an Verpflichtungen im redaktionellen Bereich oder für Zusammenarbeiten mit internationalen Modehäusern – oftmals im Tandem mit dem Global Creative Director von Wella Professionals Eugene Souleiman - betreut jedoch auch noch seine Kundinnen im Color-Studio in Berlin Mitte, das seinen Namen trägt. Er erklärte: „Es ist mir eine Ehre und ich freue mich sehr, ein Teil der Wella Professionals Familie zu werden. Der Ruf von Wella ist unübertroffen, und schon sehr früh in meiner Karriere war das die Farbe meiner Wahl. Auf kreativer Ebene fördert Wella Vielfältigkeit und zelebriert persönliche Individualität durch Farbe – das passt zu meinem kreativen Stil. Ich freue mich auf die vielen Möglichkeiten und auf das, was wir gemeinsam schaffen können.“ Laura Simpson, Wella Professionals Chief Marketing Officer, fügte hinzu: „Andreas ist ein herausragender Session-Colorist, der regelmäßig mit führenden Modedesignern und Verlagshäusern zusammenarbeitet. Er bringt ein neues Farbgefühl zu Wella Professionals mit dem er uns in der Weiterentwicklung unseres Geschäftes vor allem bei Produktinnovationen, Trends, neue Färbetechniken und unsere Schulungsprogramme unterstützen wird.“ Weiter fügt sie hinzu: „Er ist ein noch junges Talent und hat eine strahlende Zukunft vor sich. Wir freuen uns, ihn bei uns an Bord zu haben.“ Ebenfalls vorgestellt wurde in London beim Coty Professional Beauty Global Media Day die neue Nontouring Trend Collection für Frühjahr/Sommer 2018. Sie stellt die erste Zusammenarbeit mit Andreas Kurkowitz dar und beinhaltet eine dekonstruierte, diffundierte Auftragetechnik – das Haarfarbe-Pendant zu Primern, die die Haut diffus erscheinen lassen – sowie eine gedämpfte, urbane Farbpalette, die geschlechterübergreifend konzipiert wurde. Über Coty Inc. Coty ist ein weltweit führendes Kosmetikunternehmen mit einem Pro-Forma-Umsatz von rund 9 Milliarden US-Dollar und dem Leitbild, die Vielfalt der Schönheit zu zelebrieren und von Konventionen zu befreien. Im Laufe einer starken unternehmerischen Erfolgsgeschichte ist ein globales Portfolio führender Beauty-Marken entstanden. Coty ist der weltweit führende Anbieter von Parfüms, eine leistungsstarke Nummer 2 im professionellen Friseurservice bei Haarpflege-, Colorierungs- und Stylingprodukten und die Nummer 3 bei dekorativen Kosmetika. Coty ist in drei Sparten tätig: Consumer Beauty mit Schwerpunkt auf dekorativen Kosmetika sowie Haarfärbe- und Stylingprodukten, Körperpflege und Parfüms, die auf den Massenmarkt ausgerichtet sind und Marken wie COVERGIRL, Max Factor und Rimmel umfassen; Luxury mit Schwerpunkt auf prestigeträchtigen Parfüm- und Hautpflegemarken wie Calvin Klein, Marc Jacobs, Hugo Boss, Gucci und philosophy; sowie Professional Beauty mit Fokus auf professionellen Friseurservice und Haarkosmetikprodukten der Marken Wella Professionals und Sebastian Professional sowie Produkten im Stylingbereich von ghd, außerdem Nagelstudios und Nagelpflegeprodukten der Marke OPI. Coty beschäftigt mehr als 20.000 Mitarbeiter weltweit und vertreibt Produkte in über 150 Ländern. Coty und seine Marken engagieren sich auch für eine Reihe sozialer Initiativen und sind bestrebt ihre Auswirkungen auf die Umwelt einzudämmen. 2017-10-19 09:11:24 Wella,Professionals,ernennt,Andreas,Kurkowitz,Global,Color,Ambassador,junge,Session,Colorist,reiht,sich,prestigeträchtige,Liste,legendären,professionellen,Haarexperten,globalen,Markenbotschaftern True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3802_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3802_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Wella Professionals ernennt Andreas Kurkowitz zum Global Color Ambassador: WELLA PROFESSIONALS

Wella Professionals ernennt Andreas Kurkowitz zum Global Color Ambassador

Der junge Session-Colorist reiht sich in die prestigeträchtige Liste an legendären professionellen Haarexperten und globalen Markenbotschaftern ein.
Obwohl er noch ganz am Anfang seiner Karriere steht, ist Andreas Kurkowitz bereits zu einem der einflussreichsten und gefragtesten Coloristen der Modewelt geworden. Zu den Fans seiner Session-Styling-Arbeit im Bereich Color...
 
Lissabon, Sonntag, 4. November 2018 - 76 Teilnehmer aus 43 Ländern - die Gewinner der National TrendVision Awards - versammelten sich in einzigartiger Kulisse, um an der neu gestalteten Wella Professionals International TrendVision Awards Creative Retreat Experience teilzunehmen. Die Konkurrenten zeigten ihr kreatives Können und spornten sich gegenseitig zu Höchstleistungen an. | Wella,Professionals,International,TrendVision,Awards,2018,außergewöhnliche,Event,markierte,Auftakt,ITVA,Creative,Retreat,Experience True

Lissabon, Sonntag, 4. November 2018 - 76 Teilnehmer aus 43 Ländern - die Gewinner der National TrendVision Awards - versammelten sich in einzigartiger Kulisse, um an der neu gestalteten Wella Professionals International TrendVision Awards Creative Retreat Experience teilzunehmen. Die Konkurrenten zeigten ihr kreatives Können und spornten sich gegenseitig zu Höchstleistungen an.

Wella Professionals International TrendVision Awards 2018 Wella Professionals International TrendVision Awards 2018 Das außergewöhnliche Event markierte den Auftakt der Wella Professionals ITVA Creative Retreat Experience Lissabon, Sonntag, 4. November 2018 - 76 Teilnehmer aus 43 Ländern - die Gewinner der National TrendVision Awards - versammelten sich in einzigartiger Kulisse, um an der neu gestalteten Wella Professionals International TrendVision Awards Creative Retreat Experience teilzunehmen. Die Konkurrenten zeigten ihr kreatives Können und spornten sich gegenseitig zu Höchstleistungen an. | Um die Hauptakteure der Professional Beauty Branche zu feiern und stetig anzutreiben, bot Wella Professionals mit der 16. Ausgabe des ITVAs ein neues Format, das die 76 Finalisten an drei Tagen praxisnah und inspirierend erlebten. Unter dem neuen Namen ITVA Creative Retreat Experience, wurden die Teilnehmer im Rahmen des Programms von einigen der bekanntesten Ikonen der Branche als Mentoren betreut. Das gesamte Wochenende wurde live über die sozialen Kanäle von Wella übertragen und erreichte mehr als 15 Millionen Friseure, aufstrebende Influencer und die nächste Generation von Visionären, die die Industrie weltweit prägen. Die ITVA Creative Retreat Experience startete mit einigen der besten und gefragtesten Namen der Branche, darunter der einzigartige Eugene Souleiman, Global Wella Professionals Creative Director für Care & Styling und ghd Fashion Week Ambassador, der einen Einblick in die Looks der Fashion Shows für Designer wie Thom Browne, Maison Margiela und Olivier Theyskens gewährte. Rossano Ferretti, internationaler Coty Professional Beauty Ambassador, begeisterte das Publikum mit seiner unglaublichen Erfolgsgeschichte als Branchenführer mit über 30 Jahren Erfahrung. Rossano ist mit 23 Luxus Spas für Haare weltweit als Maestro und Schöpfer des legendären „Invisible Haircuts“ bekannt. Sarah Potempa, Celebrity Hair-Stylistin, demonstrierte die Macht von Social Media mit ihren Tipps und Erfahrungen, während Andreas Kurkowitz, Globaler Farb-Botschafter von Wella Professionals, die saisonale Farbpalette von INSTA-VINTAGE, eine neue und aufregende Produktentwicklung vorstellte. Miterleben durfte dieses Spektakel auch Marco Gorgosch, Inhaber und Geschäftsführer von „Gorgosch – Haare.Stil.Leidenschaft“ und Gewinner der ersten Wella Passionistas Challenge. Er war in seiner Funktion als Digital Ambassador & Coach live mit vor Ort. Das Wella Passionistas Programm vereint Top Stylisten, Kreative und einzigartige Talente der Branche zu einem ausgewählten digitalen Netzwerk – eine Community, in der die Hingabe zum Friseurberuf, Erfahrungen und Inspirationen geteilt und ausgetauscht werden. Sylvie Moreau, Präsidentin von Coty Professional Beauty, kommentierte: „Ich hoffe, wir haben allen unseren Teilnehmern eine einmalige Erfahrung mit diesem neuen Creative Retreat-Erlebnis geboten. Es war unglaublich inspirierend, die Teams und ihre Mentoren während dieser drei Tage zu beobachten, wie sie ihre Grenzen überschritten und außerhalb ihrer Komfortzone arbeiteten. Die Qualität der Arbeit, die wir hier miterlebt haben, war einfach überragend.“ Um die Zukunft des Friseurhandwerks zu würdigen, wählten die 16 Mentoren die Gewinner der Wella Professionals International TrendVision Awards 2018 in den Kategorien Color Vision und Creative Vision aus. Die folgenden Gewinner wurden mit den prestigeträchtigen Auszeichnungen für ihre außergewöhnliche und individuelle Arbeit geehrt: International TrendVision Award 2018 Color Vision Winner: Tanya Grant, Australia vom Salon Joey Scandizzo - @hair_by_tanyagrant International TrendVision Award 2018 Creative Vision Winner: Sergei Chernyshev, Russia vom Pavel Okhapkin studio salon - @sergeycher03 Bei der ITVA Creative Retreat Experience wurden aber auch neue Preiskategorien eingeführt, um die großartige Teamarbeit wertzuschätzen. Dazu gehören: International TrendVision Award Creative Retreat 2018 Social Media Winner: Anastasia Petrova (@nesteapetrova). Ein weiterer Social Media Award wird Anfang Dezember verliehen. International TrendVision Award Creative Retreat 2018 Ghd Queen Maker Winner: TEAM 1 – Mentoren Abby Smith und Dmitry Vinokurov Marcio Carvalho, Brazil, @studiomarciocarvalho Christian Vazquez López, Mexico, @chriscutyourhair Sanya Keränen, Norway, @sanyaminette Roxana Elena Rotaru, Romania, @roxanaelenarotaru Lucian Ilie, Romania, @luciennlucian Mustafa Sav, Turkey, @mustafasav_ Nikki Clifford, Uk, @nikkiclifford1 Izzet Tabak, Turkey, @izzettabak Krista Ward, Uk, @krista_ward86 International TrendVision Award Creative Retreat 2018 #SpeakEIMI Winner: TEAM 4 – Mentoren Cyrill Brune und Matthias Herzberg Viktoria Arapina, Estonia, @viktoriaaldie Evelina Varatinske, Lithuania, @evelnkaj Damian Witkowski I, Poland @justhairdamianwitkowski Anna Fabianczyk, Poland, @fabianczyk Sergei Chernyshev, Russia, @sergeycher03 Tristan Hawkins, South Africa, @beautifulchaosblonde_joberg Olga Geevskaia, Russia, @ollageevskaya Guy Klienhans, South Africa, @ guydoeshair Jessica Délèze Venetz, Switzerland, @jess_deleze Marius Bettenmann, Switzerland, @merloo International TrendVision Award Creative Retreat 2018 Couture Color Winner: TEAM 8 – Mentoren Darren Ambrose und Jayson Gray Nikos Kouros, Greece, @lemon_poppy_seed Yuliya Almetova e/v Da Luz, Netherlands, @yuliyadelight Amber Saft, Netherlands, @ambersaftcolour Jaileen Velez, Puerto Rico, @jaileen_velez Rafael Ortiz, Puerto Rico, @rafaelortizhairacademy Eden Hsu, Taiwan, @eden781102 Andy Huang, Taiwan, @andyhuang8262 Taisiia Romanenko, Ukraina, @taisiyaafinskaya Iryna Radko, Ukraina, @Ivantsova4.07 International TrendVision Award Creative Retreat 2018 Couture Collection Winner: TEAM 8 – Mentoren Darren Ambrose und Jayson Gray Nikos Kouros, Greece, @lemon_poppy_seed Yuliya Almetova e/v Da Luz, Netherlands, @yuliyadelight Amber Saft, Netherlands, @ambersaftcolour Jaileen Velez, Puerto Rico, @jaileen_velez Rafael Ortiz, Puerto Rico, @rafaelortizhairacademy Eden Hsu, Taiwan, @eden781102 Andy Huang, Taiwan, @andyhuang8262 Taisiia Romanenko, Ukraina, @taisiyaafinskaya Iryna Radko, Ukraina, @Ivantsova4.07 Laura Simpson, Coty Professional Beauty Chief Marketing Officer, sagte zu den Talenten des diesjährigen Wettbewerbs: „Die Messlatte wird jedes Jahr auf ein höheres Niveau gesetzt und auch dieses Jahr war ich wieder begeistert. Die Arbeit, die in die Gestaltung der Looks hineingesteckt wird, das Handwerk und die Vision der Teilnehmer sind unglaublich. Wir haben so viele junge talentierte Künstler in Lissabon getroffen. Es war eine echte Herausforderung, die finalen Gewinner sowohl für die Einzelnen als auch für die Teampreise zu ermitteln.“ Sie haben die Show verpasst? Sie wollen den Creative Retreat noch einmal anschauen? Dann folgen Sie uns online unter: Wella.com INSTAGRAM: @Wellaprofde TWITTER: @WellaPro FACEBOOK / YOUTUBE: @WellaProfessionals #AskforWella #MyCreativeRetreat #ITVA2018 #TrendVision2018 2018-11-12 15:50:09 Wella,Professionals,International,TrendVision,Awards,2018,außergewöhnliche,Event,markierte,Auftakt,ITVA,Creative,Retreat,Experience True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4529_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4529_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Wella Professionals International TrendVision Awards 2018: WELLA PROFESSIONALS

Wella Professionals International TrendVision Awards 2018

Das außergewöhnliche Event markierte den Auftakt der Wella Professionals ITVA Creative Retreat Experience
Lissabon, Sonntag, 4. November 2018 - 76 Teilnehmer aus 43 Ländern - die Gewinner der National TrendVision Awards - versammelten sich in einzigartiger Kulisse, um an der neu gestalteten Wella Professionals International...
 
Das neue Leichte, lichtreflektierende Öl aus der Premium Haarpflegeserie Oil Reflections von Wella Professionals bietet alle Vorteile eines vielseitigen Öls, ohne zu beschweren - ein neuer Luxus auch für feines Haar. | Wella,Professionals,präsentiert,Oil,Reflections,Light,Perlglanz,feines,Haar True

Das neue Leichte, lichtreflektierende Öl aus der Premium Haarpflegeserie Oil Reflections von Wella Professionals bietet alle Vorteile eines vielseitigen Öls, ohne zu beschweren - ein neuer Luxus auch für feines Haar.

Wella Professionals präsentiert das Oil Reflections Light Oil Perlglanz für feines Haar | Das neue Leichte, lichtreflektierende Öl aus der Premium Haarpflegeserie Oil Reflections von Wella Professionals bietet alle Vorteile eines vielseitigen Öls, ohne zu beschweren - ein neuer Luxus auch für feines Haar. | | Die kostbare Oil Reflections Kollektion von Wella Professionals verleiht sofortige Leuchtkraft und bis zu dreimal geschmeidigeres Haar*. Jetzt kommen auch Salonkundinnen mit feinem Haar in den vollen Genuss der luxuriösen Pflege. Der Haarpionier komplettiert seine erlesene Kollektion um ein Leichtes, lichtreflektierendes Öl speziell für feines bis normales Haar. Wertvolles Kamelien-Öl schenkt dem Haar sofortige Pflege und bewahrt dabei seine leichte Struktur. Inspiriert von der Brillanz lupenreiner Juwelen fängt das Öl jedes Licht ein und reflektiert es in leuchtenden Perlglanzeffekten. Das Ergebnis: Glänzendes, schwungvolles Haar, das sich leicht anfühlt. Das zart duftende Öl macht die tägliche Pflegeroutine zu einem echten Verwöhnmoment. Es basiert wie die gesamte Oil Reflections Kollektion auf der Oleology-Technologie. Sie schützt das Haar vor Farbverlust, verhindert den Abbau der natürlichen Lipidschicht und sorgt für individuelle Lichtreflexe. Die Vielseitigkeit Das Leichte, lichtreflektierende Öl von Wella Professionals vereint alle Vorteile eines vielseitigen Öls, ohne zu beschweren. Es bietet reichhaltige Pflege, ermöglicht glänzendes Styling und sorgt für leuchtende Farbintensivierung. Das Öl wird als tiefenwirksame Leave-in-Pflege sowie zur Behandlung vor dem Waschen für geschädigtes Haar angewendet. Beim Styling überzeugt es als Glanz-Booster. Auch in Sachen Farbe sorgen die kostbaren Öle der Oil Reflections Kollektion für echte Wow-Effekte. Kombiniert mit ausgewählten Wella Professionals Haarfarben, allen voran Color Touch, Koleston Perfect und Illumina Color, erzielen sie im Rahmen des Oil Infuso Color Services ohne zusätzlichen Zeitaufwand bis zu 86 Prozent mehr Farbreflektionen* und besonderen Haarschutz**. Die Oil Reflections Premium Haarpflegeserie NEU: Leichtes, lichtreflektierendes Öl Reichhaltiges Öl für geschmeidiges Haar Reinigendes Shampoo für strahlenden Glanz Express-Conditioner für strahlenden Glanz Stärkende Maske für strahlenden Glanz Verwöhnendes Elixir für strahlenden Glanz (exklusiver Spa Service im Salon) * Shampoo, Maske und Öl im Vergleich zu Shampoo ohne Pflegewirkung. ** Schutz vor Proteinverlust, nach dem Färben, wenn das Öl die Pflege abschließt. 2016-09-08 17:55:01 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2958_0.jpg
Wella Professionals präsentiert das Oil Reflections Light Oil: WELLA PROFESSIONALS

Wella Professionals präsentiert das Oil Reflections Light Oil

Perlglanz für feines Haar
Das neue Leichte, lichtreflektierende Öl aus der Premium Haarpflegeserie Oil Reflections von Wella Professionals bietet alle Vorteile eines vielseitigen Öls, ohne zu beschweren - ein neuer Luxus auch für feines...
 
Die Wella Trendkollektion „Ultra Contouring by Optical Illusions“ (Frühjahr/Sommer 2017) erschafft mit optischen Illusionen ausdrucksstarke, inspirierende Couture-Looks, die neue Maßstäbe in der Friseurkunst setzen. | Wella,Professionals,Trend,Collection,Frühjahr/Sommer,2017,neuen,Statement,Styles True

Die Wella Trendkollektion „Ultra Contouring by Optical Illusions“ (Frühjahr/Sommer 2017) erschafft mit optischen Illusionen ausdrucksstarke, inspirierende Couture-Looks, die neue Maßstäbe in der Friseurkunst setzen.

Wella Professionals Trend Collection Frühjahr/Sommer 2017 Wella Professionals Trend Collection Frühjahr/Sommer 2017 Die neuen Statement-Styles Die Wella Trendkollektion „Ultra Contouring by Optical Illusions“ (Frühjahr/Sommer 2017) erschafft mit optischen Illusionen ausdrucksstarke, inspirierende Couture-Looks, die neue Maßstäbe in der Friseurkunst setzen. | Darmstadt, Dezember 2016 - Sie sind da: Die neuen, inspirierenden Trends für Frühjahr/Sommer 2017. Mit der Kollektion Ultra Contouring by Optical Illusions setzt Haarpionier Wella den standardisierten Einheitslooks authentische Statement-Styles entgegen. Sie spiegeln die Persönlichkeit jeder Frau von innen heraus wider und gehen dafür mutig über bestehende Grenzen hinaus. Das Geheimnis der sechs ultra-personalisierten Looks heißt Couture Color. Entschlüsseln können es nur Meister ihres Fachs: Friseure. Mit den neuen Trendlooks gibt Wella ihnen das perfekte Tool an die Hand, um die Loyalität ihrer Salonkundinnen zu stärken, ihren Salonumsatz mit individualisierter Beratung und maßgeschneiderten Services zu steigern und neue Farbkundinnen zu gewinnen. Denn Fakt ist: 90 Prozent der Salonkundinnen erwarten eine Farbberatung im Salon. Und Hauptgrund für einen Salonwechsel ist der Wunsch, etwas Neues auszuprobieren. Mit den neuen Statement-Styles ist das kein Thema mehr. Aus Farbe wird Form Professionelle Coloristen garantieren eine maßgeschneiderte Farbberatung für jede Salonkundin. Sie erschaffen mit Farben aufregende Formen und Lichtreflektionen im Haar. Sie überlisten das Auge, indem sie optische Illusionen erzeugen, die das Haar voluminöser, glatter oder lebhafter wirken lassen. Auf diese Weise bringen Friseure die Schönheit und Persönlichkeit einer Frau zum Strahlen. Die Kunst der ultra-personalisierten Looks setzt auf die grenzenlose Kreativität des Wella Farbkonzepts Couture Color. Es vereint herausragende fachliche Expertise mit der einzigartigen Nuancenvielfalt der Wella Premium-Farbmarken Illumina Color, Color.id, Koleston Perfect Innosense, Blondor Freelights und Magma by Blondor. Die maßgeschneiderten Couture-Haarfarben setzen ultra-authentische Haarschnitte wunderbar in Szene. Ihre Vollendung finden die neuen Statement-Styles in einem ungezwungenen, lässigen Styling. Sechs inspirierende Couture-Looks ULTRA DEPTH - gewagter Shaggy-Style Kühle Petrolnuancen erzeugen auf vulkanischem Schwarz die Illusion sanfter Bewegung und Struktur. Der fedrige Freehand-Schnitt mit weichem, transparentem Pony weckt den Eindruck verführerischer Unschuld. Das Styling verleiht dem expressiven Look eine geschmeidige und zugleich griffige Textur. ULTRA CRUSH - lässiges Rot Tiefdunkles Rot bringt edle, helle Haut zum Leuchten. Raffiniert platzierte Muster in helleren, sienaroten Nuancen kreieren eine reflektierende Glanzlinie, die optisch ein Oval erzeugt und ein harmonisches Zusammenspiel mit dem länglichen Haarschnitt eingeht. Das Styling intensiviert die natürlich-lockige Textur des Couture-Looks. ULTRA Edge - modisches Statement Seidige, weizenblonde Nuancen schaffen vor einem dunklen, torffarbenen Hintergrund die Illusion eines tiefen Seitenscheitels. Der im Nacken und an den Seiten spitz zulaufende Haarschnitt verleiht dem Ultra Contouring Look eine grafische Wirkung, die in reizvollem Kontrast zur losen Struktur am Oberkopf steht. ULTRA SLEEK - luxuriöse Glätte Im vollständig aufgehellten Haar erschaffen dunklere, beigenuancierte Passées entlang der Hutlinie eine optisch schmalere Form. Die reflektierende Nuancenvielfalt betont die sanften Stufen des Schnitts und ruft eine geschmeidige Bewegung hervor. Ein glattes Styling krönt den edlen Look. ULTRA BOWL - goldener Pagenkopf Der freche Couture-Style unterstreicht einen feinen, transparenten Teint. Eine dunkel nuancierte Linie konturiert die stark modernisierte Form des sonnig-goldenen Bobs. Der Kontrast zwischen abgerundetem Pony und kantigem, überkinnlangem Schnitt lässt die Illusion einer nach außen drängenden Form entstehen. ULTRA GRUNGE - bewusste Unvollkommenheit Ein dunkler, zinnfarbener Ansatz erzeugt optische Tiefe und lässt den Kopf schmaler wirken. Kontrastierendes Platinblond von den mittleren Längen bis zu den Spitzen betont den bewegten Schnitt und das coole, unvollkommene Styling. Das Ergebnis: Ein lässiger Look mit faszinierender Dimension und flexibler Textur. Neu: Color Renew für sanfte Farbwechsel Pünktlich zur Kollektion Ultra Contouring by Optical Illusions hat Wella Professionals das ideale Produkt für trendbewusste Farbkundinnen entwickelt, die häufig ihre Haarfarbe wechseln. Color Renew ist der erste sanfte Farbreduzierer von Wella, der permanente Haarfarben und Tönungen schonend aus der Haarstruktur lösen kann, ohne das Haar zu schädigen. Er reduziert Tontiefe und Nuancierung, ohne den Naturton aufzuhellen. „Color Renew ist ein unverzichtbares Tool für kreative Coloristen“, unterstreicht Thomas Brockmann- Knödler, Wella Global Creative Artist. Als zusätzlicher Farbservice für Salonkundinnen, die Abwechslung in Sachen Haarfarbe lieben, trägt das neue Color Renew gezielt zur Steigerung des Farbumsatzes bei. Die Trend Collection ist Teil der vielfach ausgezeichneten Wella Initiative „Friseure bewegen“, die mit innovativen Produkten, umsatzstarken Services, inspirierenden Trends und viraler Kommunikation eine Bekanntheit von über 80 Prozent bei Friseuren erzielt. Hochkarätige Auszeichnungen wie der GWA Effie Award 2016, der Deutsche Preis für Online-Kommunikation 2016 sowie der Annual Multimedia Award für „Bestes Video/Social Web-TV“ belegen immer wieder aufs Neue den messbaren Erfolg der emotionalen Friseurkampagne. Interessierte Friseure wenden sich an ihren Wella Vertriebspartner. 2016-12-14 19:00:25 Wella,Professionals,Trend,Collection,Frühjahr/Sommer,2017,neuen,Statement,Styles True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3153_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3153_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Wella Professionals Trend Collection Frühjahr/Sommer 2017: WELLA PROFESSIONALS

Wella Professionals Trend Collection Frühjahr/Sommer 2017

Die neuen Statement-Styles
Die Wella Trendkollektion „Ultra Contouring by Optical Illusions“ (Frühjahr/Sommer 2017) erschafft mit optischen Illusionen ausdrucksstarke, inspirierende Couture-Looks, die neue Maßstäbe in der...
 
Mit der neuen Trend Collection Herbst/Winter 2015, beweist Wella wieder einmal wegweisenden Pioniergeist. Inspiriert von „Uncharted Territories“ erschließt die Kollektion bisher unbekannte Sphären in Sachen Hairfashion. | Wella,Professionals,Trend,Collection,Herbst/,Winter,2015,zu,neuen,Ufern True

Mit der neuen Trend Collection Herbst/Winter 2015, beweist Wella wieder einmal wegweisenden Pioniergeist. Inspiriert von „Uncharted Territories“ erschließt die Kollektion bisher unbekannte Sphären in Sachen Hairfashion.

Wella Professionals Trend Collection Herbst/ Winter 2015 Wella Professionals Trend Collection Herbst/ Winter 2015 Auf zu neuen Ufern Mit der neuen Trend Collection Herbst/Winter 2015, beweist Wella wieder einmal wegweisenden Pioniergeist. Inspiriert von „Uncharted Territories“ erschließt die Kollektion bisher unbekannte Sphären in Sachen Hairfashion. | Schwalbach, Juni 2015. Dort, wo die unbezähmbare Natur raue Landschaften formt, lassen sich visionäre Pioniere zu neuen Looks inspirieren. Sie kombinieren Ursprüngliches mit modernster Technologie, um eine raue, eigenwillige Schönheit zu kreieren. Uncharted Territories, Inspiration der Wella Professionals Trend Collection Herbst/ Winter 2015, empfindet nach, wie die Elemente der Natur auf das Haar einwirken. Dabei enthüllt sie eine natürliche Ästhetik, in der die eigentliche Schönheit des Menschen liegt. Eine Kunst, die nur der Friseur beherrscht. Marmorierte Farben. Ungebändigte Texturen. Raues Klima verleiht Pflanzen, Erde und Gestein eine sagenhafte Nuancenvielfalt und lässt marmorierte Farbspiele entstehen. Erdige Töne des Nordens treffen auf leuchtende Farben des Orients. Im Salon werden sie mühelos mit dem Wella Farbfullservice umgesetzt, allen voran mit der neuen Koleston Perfect Innosense Mineral Collection. Die neue Mineral Collection von Koleston Perfect Innosense - von der Natur inspiriert. Die neue Koleston Perfect Innosense Mineral Collection besteht aus fünf natürlichen Tönen: Medium Brown (Ash Brown), Dark Blonde (Ash Brown), Medium Blonde (Ash Pearl), Lightest Blonde (Cendre Mahogany) und Very Light (Blonde Pearl Ash). Inspiriert von Erde, Gestein und Mineralien - für ein sattes und dennoch natürliches Farbergebnis. Koleston Perfect Innosense ist die erste permanente Haarfarbe, die das ECARF-Siegel für allergikerfreundliche Produkte erhalten hat, vergeben von der Europäischen Stiftung für Allergieforschung. Auch in Sachen Styling sorgt der lässig unkonventionelle Trend Uncharted Territories für sagenhaft natürliche Prêt-á-Porter Looks, die alle eines gemeinsam haben: Pioniergeist. Unter Einfluss der rauen Natur folgt die Form scheinbar praktischen Notwendigkeiten. Ungebändigte Texturen, kreiert wie von Regen und Wind. Geflochtenes Haar, das wie vom Sturm wieder geöffnet wird. Inspiriert von unterschiedlichen Ethnien. Umgesetzt mit der neuen Stylingmarke für echte Individualisten: EIMI von Wella Professionals. Die Wella Professionals Prêt-á-Porter Looks Herbst/ Winter 2015: Marbled Stone: Wenn das Lichtspiel die Mineraladern im Gestein zum Vorschein bringt, enthüllt sie den faszinierenden Reiz marmorierter Steine. Marbled Sand: Die Farben des kühlen Nordens treffen in marmoriertem Sand auf den Zauber der Gewürzstraße. Marbled Rust: Wie eine Mineralader fließt ein harmonischer Farbverlauf in marmoriertem Rostrot durch das Haar. Marbled Chestnut: Sanfte, marmorierte Kastanientöne kreieren einen Farbverlauf, wie er bisher nur der Natur entsprang. Untamed Gloss: Natürlicher Glanz – inspiriert vom Spiel der Lichtreflexionen auf der Wasseroberfläche. Untamed Braid: Im Schmelztiegel der Kulturen entstehen neue, überraschende Texturen wie die ungezähmte Flechtkunst. Die Wella Professionals Editorial Looks Herbst/ Winter 2015: Eine Interpretation der Uncharted Territories von den Wella Professionals Global Creative Directors, Josh Wood und Eugene Souleiman: Interessierte Friseure wenden sich an ihren Wella Vertriebspartner. 2015-06-29 17:14:38 Wella,Professionals,Trend,Collection,Herbst/,Winter,2015,zu,neuen,Ufern True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2156_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2156_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Wella Professionals Trend Collection Herbst/ Winter 2015: WELLA PROFESSIONALS

Wella Professionals Trend Collection Herbst/ Winter 2015

Auf zu neuen Ufern
Mit der neuen Trend Collection Herbst/Winter 2015, beweist Wella wieder einmal wegweisenden Pioniergeist. Inspiriert von „Uncharted Territories“ erschließt die Kollektion bisher unbekannte Sphären in...
 
Berlin, 20.01.2015. Die Berlin Fashion Week hat eine neue Sensation: im BERLINER MODE SALON präsentierten heute insgesamt 18 namhafte Modedesigner ihre neusten Kollektionen. Das glamouröse Kronprinzenpalais, ein spätklassizistischer Bau in der Mitte Berlins, ist Schauplatz für den Salon, der herausragendem Modedesign "MADE IN GERMANY“ eine Plattform bietet. Über insgesamt drei Tage wird die prunkvolle Location mit Installationen und Defilees bespielt. | WELLA,PROFESSIONALS,x,BERLINER,MODESALON,Modedesign,MADE,GERMANY,:,Wella,Professionals,Sebastian,Professional,begeistern,als,Partner,ersten,MODE,SALONS,kreativen,Hairstylings,namhafte,Designer True

Berlin, 20.01.2015. Die Berlin Fashion Week hat eine neue Sensation: im BERLINER MODE SALON präsentierten heute insgesamt 18 namhafte Modedesigner ihre neusten Kollektionen. Das glamouröse Kronprinzenpalais, ein spätklassizistischer Bau in der Mitte Berlins, ist Schauplatz für den Salon, der herausragendem Modedesign "MADE IN GERMANY“ eine Plattform bietet. Über insgesamt drei Tage wird die prunkvolle Location mit Installationen und Defilees bespielt.

WELLA PROFESSIONALS x DER BERLINER MODESALON WELLA PROFESSIONALS x DER BERLINER MODESALON Modedesign "MADE IN GERMANY": Wella Professionals und Sebastian Professional begeistern als Partner des ersten BERLINER MODE SALONS mit kreativen Hairstylings für namhafte Designer Berlin, 20.01.2015. Die Berlin Fashion Week hat eine neue Sensation: im BERLINER MODE SALON präsentierten heute insgesamt 18 namhafte Modedesigner ihre neusten Kollektionen. Das glamouröse Kronprinzenpalais, ein spätklassizistischer Bau in der Mitte Berlins, ist Schauplatz für den Salon, der herausragendem Modedesign "MADE IN GERMANY“ eine Plattform bietet. Über insgesamt drei Tage wird die prunkvolle Location mit Installationen und Defilees bespielt. | Bereits gestern eröffnete das deutsch-französische Couture-Label Augustin Teboul hier die Modewoche mit einer atemberaubenden Installation. Dabei sorgte Sebastian Professional für avantgardistische Haarkunst. Am heutigen Tag begeisterte die Styling-Expertise des Wella Teams gemeinsam mit den spannenden Entwürfen zahlreicher Designer das Publikum. Wella stylt kreative Haar-Looks für etablierte Designer und aufstrebende Talente Über 500 geladene Gäste aus Kreativwirtschaft, Presse und Fachpublikum sowie zahlreiche Prominente besuchten die kuratierte Veranstaltung. Etablierte Designer wie Lala Berlin, Iris von Arnim und Dorothee Schumacher präsentierten die neusten Trends für die kommende Herbst/Winter-Saison, aber auch aufstrebende Talente wie Hien Le, Marina Hoermanseder und Michael Sontag zeigten großartige Kollektionen. Jeweils abgestimmt auf die Visionen der Designer, kreierte das Team um die Wella Trend Coaches* zeitgeistige und kreative Looks. Die Stylings bestechen durch Facettenreichtum und unterstreichen die verschiedenen Kollektionen perfekt. So gab es bereits bei der Gruppenpräsentation spannende Haarvariationen zu sehen: Die der Orthopädie entlehnten Entwürfe von Designerin Marina Hoermanseder und von wilden Helden aus Kindermärchen inspirierter Semi-Couture, komplementierte eine moderne Interpretation von 40er-Jahre Retro-Waves. Der kompakte und minimalistische Look lässt ein avantgardistisches Spiel aus harten Konturen und geführter Bewegung entstehen, für die auch die Kreationen der österreichischen Modeschöpferin bekannt sind. Beim Defilee des deutschen Designers Michael Sontag trugen die Modelle das lange Haar offen. Asymmetrisch angeordnete, grafisch interpretierte Wellen-Partien sorgen für subtile Bewegung im Haar. Die Haare wirken bewusst „unbehandelt“, das leichte Undone-Finish übersetzt Michael Sontags Design-Maxime der "Offenheit und Auflösung von Grenzen" in das Haarstyling. Die "Introspection"-Kollektion von Dawid Tomaszewski Am Abend sorgte Star-Designer Dawid Tomaszewski mit der Präsentation seiner Kollektion "Introspection" für ein ganz besonderes Highlight und begeisterte die Gäste mit einer Mischung aus abstrakten Schnitten und femininen Details. Die Entwürfe wurden von Künstlern wie Francois Morellet, David Sprits und Nobuhiro Nakanishi beeinflusst, die vordergründig mit Lichtinstallationen und grafischen Mustern Bekanntheit erlangten. Das Haarstyling stand den Outfits in nichts nach: Wella Professionals kreierte einen raffiniert geflochtenen, tief angesetzten Chignon. Ein edler Mittelscheitel und bewusst imperfekt eingelegte Seitenpartien brechen die asiatische Strenge der Zopfvariante auf und verleihen dem Look nonchalante Lässigkeit. Seit Jahren setzt Wella Haartrends beim Backstage Styling für die Shows namhafte Designer in New York, London, Mailand, Paris und Berlin. Durch die Partnerschaft mit dem neuen Anziehungspunkt der Berliner Fashion Week, dem BERLINER MODE SALON, demonstriert Wella einmal mehr seine professionelle Styling- und auch Color-Expertise. Am morgigen Mittwoch verantwortet Wella Professionals die Looks des aufstrebenden Designers Hien Le sowie des Designer-Duos Perret Schaad, die ihre Herbst/Winter-Kollektionen ebenfalls im Kronprinzenpalais präsentieren. 2015-01-21 07:20:07 WELLA,PROFESSIONALS,x,BERLINER,MODESALON,Modedesign,MADE,GERMANY,:,Wella,Professionals,Sebastian,Professional,begeistern,als,Partner,ersten,MODE,SALONS,kreativen,Hairstylings,namhafte,Designer True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/1823_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/1823_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
WELLA PROFESSIONALS x DER BERLINER MODESALON: WELLA PROFESSIONALS

WELLA PROFESSIONALS x DER BERLINER MODESALON

Modedesign "MADE IN GERMANY": Wella Professionals und Sebastian Professional begeistern als Partner des ersten BERLINER MODE SALONS mit kreativen Hairstylings für namhafte Designer
Berlin, 20.01.2015. Die Berlin Fashion Week hat eine neue Sensation: im BERLINER MODE SALON präsentierten heute insgesamt 18 namhafte Modedesigner ihre neusten Kollektionen. Das glamouröse Kronprinzenpalais, ein...
 
Das exklusive Coaching-Seminar von myself fand Ende Mai 2016 in Düsseldorf statt. Unter dem Motto „Sei eine Macherin!“ drehte sich alles um mehr Ausstrahlung und Selbstbewusstsein. | Wella,Professionals:,exklusiver,Haarpartner,myself,Coachings,Persönliche,Farbberatung,maßgeschneiderte,Coloration,durch,Professionals,Color,Club True

Das exklusive Coaching-Seminar von myself fand Ende Mai 2016 in Düsseldorf statt. Unter dem Motto „Sei eine Macherin!“ drehte sich alles um mehr Ausstrahlung und Selbstbewusstsein.

Wella Professionals: exklusiver Haarpartner des myself Coachings Wella Professionals: exklusiver Haarpartner des myself Coachings Persönliche Farbberatung und maßgeschneiderte Coloration durch den Wella Professionals Color Club Das exklusive Coaching-Seminar von myself fand Ende Mai 2016 in Düsseldorf statt. Unter dem Motto „Sei eine Macherin!“ drehte sich alles um mehr Ausstrahlung und Selbstbewusstsein. | Marktführer Wella Professionals war als exklusiver Haarpartner mit seinen vier Color Club Mitgliedern vor Ort. Die Farbexperten unterstrichen die Persönlichkeit der 13 Teilnehmerinnen durch eine umfassende Farbberatung sowie eine anschließende, maßgeschneiderte Coloration (inklusive Schnitt und Styling). Im Rahmen des Workshops im Wella Studio Düsseldorf, definierte der Wella Professionals Color Club den Typ jeder Teilnehmerin und entschlüsselte daraufhin ihr persönliche Haarfarbe. Mit Hilfe der Wella Farbformel wurden Hautton, Augen- und Haarfarbe in das persönliche Farbgleichgewicht jeder Frau gesetzt, um eine perfekte Balance zu schaffen. Anschließend erhielten alle Teilnehmerinnen ihre individuelle Coloration. Das myself-Coaching gab den Frauen die Chance ihre Persönlichkeit zu definieren und ihren individuellen Look zu finden. Von den Ergebnissen und Veränderungen waren alle Teilnehmerinnen vollends überzeugt. Die auf sie zu geschnittene Haarfarbe gibt nun jeder Teilnehmerin die Möglichkeit ihr Auftreten durch ein gefestigteres Selbstbewusstsein zu optimieren. Foto Credit: myself Coaching // Lukas Fabry Markus Droste, Jutta Gsell, Matthias Scharf, Andreas Paischer: Vier der besten Farbprofis aus Deutschland und Österreich bilden seit vier Jahren den Wella Professionals Color Club. Ziel des Color Clubs ist es, ihre Erfahrungen, ihr Know-how und ihre Leidenschaft für Farbe zu vereinen und sich gemeinsam für ein Farbhandwerk der Zukunft stark zu machen. Markus Droste Markus Droste machte vor 31 Jahren seinen Friseur-Meister. Seit 1992 ist er Top Akteur für Wella Professionals sowie Creative Director Perfect Color World und Mitglied der Intercoiffure Deutschland. Seminare in London, Los Angeles und New York sind nur einige seiner erfolgreichen Stationen. Markus Droste leitet fünf Geschäfte mit insgesamt 35 Mitarbeitern. http://www.frisoerdroste.de/ Jutta Gsell Jutta Gsell absolvierte vor 24 Jahren ihren Friseur-Meister in Meininghaus und ist seit 2002 Top-Akteurin für Wella Professionals. Seit 18 Jahren leitet Jutta Gsell ihren eigenen Salon KOPF-KUNST unter dem Motto „Die Welt jeden Tag ein bisschen schöner machen“. Unter anderem war sie bei der Fashion Week in Mailand, bei den New York Trends und bei der Balkantournee aktiv. http://kopf-kunst.de/ Matthias Scharf Matthias Scharf machte vor 15 Jahren seinen Friseur-Meister und ist seit 2006 Top-Akteur für Wella Professionals. Matthias Scharf wurde unter seinem Motto „Mut zu haben, Neues zu entdecken!“ Deutscher Junior-, Bayerischer-, Creative- und Weltmeister. http://www.friseur-scharf.de/ Andreas Paischer Andreas Paischer absolvierte vor 21 Jahren seinen Friseur-Meister und ist heute Inhaber und Geschäftsführer des Salons Molto Forte – Friseur Paischer, den er unter dem Motto „Schönheit ist Kopfsache“ leitet. Andreas Paischer ist Modedirektor der Intercoiffure Österreich. http://www.friseurpaischer.at/ 2016-06-07 21:40:46 Wella,Professionals:,exklusiver,Haarpartner,myself,Coachings,Persönliche,Farbberatung,maßgeschneiderte,Coloration,durch,Professionals,Color,Club True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2815_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2815_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Wella Professionals: exklusiver Haarpartner des myself Coachings: WELLA PROFESSIONALS

Wella Professionals: exklusiver Haarpartner des myself Coachings

Persönliche Farbberatung und maßgeschneiderte Coloration durch den Wella Professionals Color Club
Das exklusive Coaching-Seminar von myself fand Ende Mai 2016 in Düsseldorf statt. Unter dem Motto „Sei eine Macherin!“ drehte sich alles um mehr Ausstrahlung und Selbstbewusstsein. | Marktführer Wella...
 
Ein gemeinsames Herzensprojekt kann Großes bewegen – das beweist die Charity-Aktion der Wella Studios und Trainer in ganz Deutschland und der Schweiz, die jetzt eine Spende in Höhe von über 15.000 Euro für die Friseurschule „Escuela de Peluquería ALAS“ in Montevideo erzielt hat. Im Dezember öffneten die Wella Studios einen Tag exklusiv, um benachteiligten Jugendlichen in Uruguay über den Einstieg in den Friseurberuf eine Perspektive für eine eigenständige Zukunft zu geben. | Wella,schenkt,Friseurschule,Montevideo,Perspektiven,Studios,erzielen,ihrer,landesübergreifenden,Charity,Aktion,Rekordspende,„Escuela,de,Peluquería,ALAS“,Uruguay,Teil,Hilfsprogramms,„Education,for,Life“,Intercoiffure,Mondial True

Ein gemeinsames Herzensprojekt kann Großes bewegen – das beweist die Charity-Aktion der Wella Studios und Trainer in ganz Deutschland und der Schweiz, die jetzt eine Spende in Höhe von über 15.000 Euro für die Friseurschule „Escuela de Peluquería ALAS“ in Montevideo erzielt hat. Im Dezember öffneten die Wella Studios einen Tag exklusiv, um benachteiligten Jugendlichen in Uruguay über den Einstieg in den Friseurberuf eine Perspektive für eine eigenständige Zukunft zu geben.

Wella schenkt Friseurschule in Montevideo Perspektiven Wella schenkt Friseurschule in Montevideo Perspektiven Wella Studios erzielen mit ihrer landesübergreifenden Charity-Aktion eine Rekordspende für die Friseurschule „Escuela de Peluquería ALAS“ in Uruguay, die Teil des Hilfsprogramms „Education for Life“ der Intercoiffure Mondial ist. Ein gemeinsames Herzensprojekt kann Großes bewegen – das beweist die Charity-Aktion der Wella Studios und Trainer in ganz Deutschland und der Schweiz, die jetzt eine Spende in Höhe von über 15.000 Euro für die Friseurschule „Escuela de Peluquería ALAS“ in Montevideo erzielt hat. Im Dezember öffneten die Wella Studios einen Tag exklusiv, um benachteiligten Jugendlichen in Uruguay über den Einstieg in den Friseurberuf eine Perspektive für eine eigenständige Zukunft zu geben. | „Wir sind überglücklich und dankbar für diese wundervolle Idee zur Unterstützung unserer Charity-Arbeit“, freut sich Jens Dagné (Managing Director, Chairman of the Committee for „Education for Life“, Intercoiffure Mondial Paris) zusammen mit der Leiterin der Friseurschule „Escuela de Peluquería ALAS“ in Montevideo, die Teil des Hilfsprogramms „Education for Life“ der Intercoiffure Mondial ist. „Es ist das erste Mal, dass unsere Schule eine Spende in dieser Höhe geschenkt bekommt – das ist eine großartige Motivation für unsere Arbeit und für jeden einzelnen Schüler. Denn die Spende eröffnet uns einen völlig neuen Spielraum für ihre professionelle Ausbildung“, so Miriam Kirichenko (Leiterin „Escuela de Peluquería ALAS“, Ambassador „Education for Life“ Uruguay). „Unsere Auszubildenden zeigen eine solche Leidenschaft für den Friseurberuf und sie freuen sich, die Schönheit dieses Handwerks jeden Tag an Salonkunden weiterzugeben.“ Die finale Spendensumme der Wella Charity-Aktion enthüllte Sandra Palm (Director Education Coty Professional Beauty DACH) im Rahmen einer bewegenden Live-Videokonferenz, zu der auch namhafte Vertreter der Intercoiffure ins Wella Studio Frankfurt gereist waren. „Für die Wella Fachtrainer ist es eine Herzensangelegenheit, jungen Menschen für eine bessere Zukunft zu helfen, dieses kreative Handwerk zu erlernen und erfolgreich ins Berufsleben zu starten“, unterstreicht Sandra Palm. „Die Rekordsumme, die unsere Charity-Aktion für die Friseurschule erzielt hat, und die Emotionen, die sie in Montevideo ausgelöst hat, bestätigen uns in unserem Engagement.“ Auch der Wella Testsalon in Darmstadt beteiligt sich aktiv, indem er seine Modelle regelmäßig für Wella Charity-Aktionen begeistert. Foto links (v.l.n.r.): Markus Herrmann, Präsident Intercoiffure Deutschland; Achim Hackl, Manager Wella Testsalon; Julia Kloppmann, Wella Studio Frankfurt; Sandra Palm, Director Education Coty Professional Beauty; Jens Dagné, Präsident Intercoiffure Charity Deutschland e.V.; Thomas Horinek, Intercoiffure Thomas Horinek Ambassador Intercoiffure Charity Deutschland e.V. Engagement, das Schule macht Als Nr. 1 in Aus- und Weiterbildung ist Wella seit vielen Jahren eng mit der Intercoiffure Mondial verbunden, die im Rahmen des Hilfsprogramms „Education for Life“ zahlreiche Friseurschulen in den ärmsten Regionen der Welt unterstützt – allen voran die „Escuela de Peluquería ALAS“ in Montevideo. „Wir sind von der Resonanz der Wella Charity-Aktion überwältigt und danken allen engagierten Fachtrainern von Herzen“, erklärt Markus Herrmann (Präsident Intercoiffure Deutschland). „Die Aktion motiviert Friseure, ihre Leidenschaft für den Beruf an junge Menschen rund um den Globus weiterzugeben. Ich bin mir sicher, dass sie auf dem nächsten Treffen der Intercoiffure Mondial eine Welle an weiterem Engagement für ‚Education for Life‛ anstoßen wird.“ 2019-02-07 15:53:32 Wella,schenkt,Friseurschule,Montevideo,Perspektiven,Studios,erzielen,ihrer,landesübergreifenden,Charity,Aktion,Rekordspende,„Escuela,de,Peluquería,ALAS“,Uruguay,Teil,Hilfsprogramms,„Education,for,Life“,Intercoiffure,Mondial True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4693_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4693_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Wella schenkt Friseurschule in Montevideo Perspektiven: WELLA PROFESSIONALS

Wella schenkt Friseurschule in Montevideo Perspektiven

Wella Studios erzielen mit ihrer landesübergreifenden Charity-Aktion eine Rekordspende für die Friseurschule „Escuela de Peluquería ALAS“ in Uruguay, die Teil des Hilfsprogramms „Education for Life“ der Intercoiffure Mondial ist.
Ein gemeinsames Herzensprojekt kann Großes bewegen – das beweist die Charity-Aktion der Wella Studios und Trainer in ganz Deutschland und der Schweiz, die jetzt eine Spende in Höhe von über 15.000 Euro...
 
Das aktuelle Seminarangebot spiegelt in besonderem Umfang die herangetragenen Kundenwünsche wider. | Wella,Seminarplaner,1,Halbjahr,2016,neue,Friseur,Service,Terminen,erste,erhältlich True

Das aktuelle Seminarangebot spiegelt in besonderem Umfang die herangetragenen Kundenwünsche wider.

Wella Seminarplaner 1. Halbjahr 2016 Wella Seminarplaner 1. Halbjahr 2016 Der neue Wella Friseur Service Seminarplaner mit den Terminen für das erste Halbjahr 2016 ist erhältlich Das aktuelle Seminarangebot spiegelt in besonderem Umfang die herangetragenen Kundenwünsche wider. | Ein deutlicher Fokus liegt auf Farbe und Farbdienstleistungen im Salon, jedoch findet die ganze Palette für einen kontinuierlichen Salonerfolg wie Schnitt, Styling, Pflege aber auch Managementthemen ihren Platz. QR Codes bei den jeweiligen Seminaren verlinken zum Wella Youtube Kanal und bringen zusätzliche Informationen und Impressionen. Die bundesweite Präsenz eigener Wella Studios und Wella Partner Akademien macht es für jeden Friseur einfach, seine persönliche Fortbildung umzusetzen. Darüberhinaus bietet www.wella-elearning.de die Möglichkeit, sich jederzeit und an jedem Ort zusätzliches Friseurwissen anzueignen. Interessierte erhalten das Pdf-Dokument schon jetzt hier (bitte klicken) oder über http://wellaprofessionalsbookmarks.de/184 2015-11-18 12:19:20 Wella,Seminarplaner,1,Halbjahr,2016,neue,Friseur,Service,Terminen,erste,erhältlich True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2415_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2415_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Wella Seminarplaner 1. Halbjahr 2016: WELLA PROFESSIONALS

Wella Seminarplaner 1. Halbjahr 2016

Der neue Wella Friseur Service Seminarplaner mit den Terminen für das erste Halbjahr 2016 ist erhältlich
Das aktuelle Seminarangebot spiegelt in besonderem Umfang die herangetragenen Kundenwünsche wider. | Ein deutlicher Fokus liegt auf Farbe und Farbdienstleistungen im Salon, jedoch findet die ganze Palette für einen...
 
Hier holten sie sich jede Menge Inspiration in Sachen Trends 2015 und Social Media, um anschließend neue Impulse in die Branche zu tragen. | Wella,Top,Akteure,bewegen,Branche,Friseure,Zu,dieser,Mission,trafen,sich,jetzt,mehr,als,40,&,Partner,World,Studio,Berlin True

Hier holten sie sich jede Menge Inspiration in Sachen Trends 2015 und Social Media, um anschließend neue Impulse in die Branche zu tragen.

Wella Top-Akteure bewegen die Branche Wella Top-Akteure bewegen die Branche Friseure bewegen. Zu dieser Mission trafen sich jetzt mehr als 40 Wella Top-Akteure & Partner im Wella World Studio Berlin Hier holten sie sich jede Menge Inspiration in Sachen Trends 2015 und Social Media, um anschließend neue Impulse in die Branche zu tragen. | Schwalbach, November 2014. Zwei Tage, prall gefüllt mit Motivation und Inspiration. Zwei zukunftsweisende Themen, entscheidend für den Salonerfolg. Mehr als 40 führende Friseure aus Deutschland, Österreich und der Schweiz alle mit einem gemeinsamen Ziel. Friseure bewegen. Mit neuen Trends, Konzepten und Ideen für gesunden, nachhaltigen Salonerfolg. Denn nur so können sich Friseure erfolgreich in dem zunehmend schwierigen Marktumfeld behaupten. Der klassische Mittelstand schrumpft. Qualitätsfriseure konkurrieren gegen Discount-Friseure. Mit einem klaren Bekenntnis zum Qualitätshandwerk schafft Wella neue Werte - für höherpreisige Premiumservices, mehr Kunden und dauerhaftes Wachstum im Salon. Ein entscheidender Erfolgsbaustein der Wella Initiative „Friseure bewegen“: Qualifizierung, Motivation und Inspiration der Wella Top-Akteure & Partner, die als Botschafter starke Impulse und neue Werte an die Branche weitergeben. In die Zukunft denken Die neuen Hair, Fashion & Lifestyle Trends 2015 standen für die Wella Top-Akteure & Partner im Fokus. Erstmals mit dabei: die zwei Neuzugänge Roberto Galanti (r.) und Jan Wagner (l.). Auf einer Trend Tab Tour durch Berlin entdeckten sie via iPad und GPS auf spielerische Weise, wohin sich der Markt bewegt. Eine digitale Schnitzeljagd, die einmal mehr die Pionierrolle von Wella in Sachen Weiterbildung unter Beweis stellte. Im Wella World Studio erlebten die Friseure dann eine exklusive Preview der Wella Trend Visionen 2015. Und wer in die Zukunft denkt, nutzt auch die Medien der Zukunft. Social Media wird für Friseure unverzichtbar, um Salonkunden zu erreichen. Mit wegweisenden Tipps und Tricks, wie Friseure die neuen Medien bestmöglich nutzen können, machte Wella die Top-Akteure & Partner auch in diesem Bereich fit für die Zukunft. 2014-11-25 16:59:30 Wella,Top,Akteure,bewegen,Branche,Friseure,Zu,dieser,Mission,trafen,sich,jetzt,mehr,als,40,&,Partner,World,Studio,Berlin True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/1733_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/1733_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Wella Top-Akteure bewegen die Branche: WELLA PROFESSIONALS

Wella Top-Akteure bewegen die Branche

Friseure bewegen. Zu dieser Mission trafen sich jetzt mehr als 40 Wella Top-Akteure & Partner im Wella World Studio Berlin
Hier holten sie sich jede Menge Inspiration in Sachen Trends 2015 und Social Media, um anschließend neue Impulse in die Branche zu tragen. | Schwalbach, November 2014. Zwei Tage, prall gefüllt mit Motivation und...
 
Diesen Monat gestartet, erfreut sich die Wella Trend Collection Tour Frühjahr/Sommer 2015 mit deutschlandweit über 30 Terminen regem Zuspruch. | Wella,Trend,Collection,Tour,2015,Frühjahr/Sommer,erreicht,5000,Friseure True

Diesen Monat gestartet, erfreut sich die Wella Trend Collection Tour Frühjahr/Sommer 2015 mit deutschlandweit über 30 Terminen regem Zuspruch.

Wella Trend Collection Tour 2015 Wella Trend Collection Tour 2015 Wella Trend Collection Tour Frühjahr/Sommer 2015 erreicht 5000 Friseure Diesen Monat gestartet, erfreut sich die Wella Trend Collection Tour Frühjahr/Sommer 2015 mit deutschlandweit über 30 Terminen regem Zuspruch. | Mit den Look & Learn Seminaren erreichen wir bundesweit ca. 5.000 Saloninhaber und Mitarbeiter. Sie sind herzlich eingeladen, einen Termin in Ihrer Nähe zu besuchen, wir koordinieren das gerne für Sie. Ein paar Eindrücke der ersten Veranstaltungen finden Sie hier. 2015-03-17 21:19:30 Wella,Trend,Collection,Tour,2015,Frühjahr/Sommer,erreicht,5000,Friseure True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/1973_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/1973_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Wella Trend Collection Tour 2015: WELLA PROFESSIONALS

Wella Trend Collection Tour 2015

Wella Trend Collection Tour Frühjahr/Sommer 2015 erreicht 5000 Friseure
Diesen Monat gestartet, erfreut sich die Wella Trend Collection Tour Frühjahr/Sommer 2015 mit deutschlandweit über 30 Terminen regem Zuspruch. | Mit den Look & Learn Seminaren erreichen wir bundesweit ca....
 
Darmstadt/London Oktober 2017: Coty Professional Beauty mit seinem Markenportfolio Wella, ghd & OPI zelebrierte mit Kunden und Branchenfreunden aus der ganzen Welt ein aufregendes Trend-Wochenende in London, das den Wella Trend Vision Award zu einem unvergesslichen VIP-Erlebnis machte. So konnte Coty/Wella zum ersten Mal in der Trend Vision Geschichte mit der weltweit bekannten britischen Friseurveranstaltung Salon International und der Alternative Hair Show zusammenarbeiten. | Wella,Trend,Vision,Award,2017,Salon,International,Alternative,Hair,Show,Zweimal,Platinum,Awards,Neuseeland,Premiere,Visionen,2018 True

Darmstadt/London Oktober 2017: Coty Professional Beauty mit seinem Markenportfolio Wella, ghd & OPI zelebrierte mit Kunden und Branchenfreunden aus der ganzen Welt ein aufregendes Trend-Wochenende in London, das den Wella Trend Vision Award zu einem unvergesslichen VIP-Erlebnis machte. So konnte Coty/Wella zum ersten Mal in der Trend Vision Geschichte mit der weltweit bekannten britischen Friseurveranstaltung Salon International und der Alternative Hair Show zusammenarbeiten.

Wella Trend Vision Award 2017 - Salon International - Alternative Hair Show Wella Trend Vision Award 2017 - Salon International - Alternative Hair Show Zweimal Wella Trend Vision Platinum Awards für Neuseeland und Premiere der Wella Trend Visionen für 2018 Darmstadt/London Oktober 2017: Coty Professional Beauty mit seinem Markenportfolio Wella, ghd & OPI zelebrierte mit Kunden und Branchenfreunden aus der ganzen Welt ein aufregendes Trend-Wochenende in London, das den Wella Trend Vision Award zu einem unvergesslichen VIP-Erlebnis machte. So konnte Coty/Wella zum ersten Mal in der Trend Vision Geschichte mit der weltweit bekannten britischen Friseurveranstaltung Salon International und der Alternative Hair Show zusammenarbeiten. | Mehr als 1.500 Friseure und Medienvertreter erlebten beim 15. Wella Trend Vision Event auf dem ExCel Gelände einen Tag voller Kreativität, fachlicher Expertise und Begeisterung. 82 Teams aus über 44 Ländern zeigten während der Live Competition ihr Können. Beim legendären Walk of Fame präsentierten sie ihre Inspirationen der Trends 2017 nicht nur der hochkarätigen Jury und den Zuschauern, sondern auch mehr als sieben Millionen Fans online. Die weltweite Trend-Community konnte sich aber nicht nur live inspirieren lassen, sondern auch einen eigenen Gewinner küren: mit dem „People’s Choice“ Award stimmten 77.000 Zuschauer online für ihren Favoriten in den Kategorien „Color Vision“ und „Creative Vision“. Höhepunkte des Nachmittags boten hochkarätige Präsentationen auf der Showbühne. So präsentierten Wella’s neu ernannter Global Color Ambassador Andreas Kurkowitz zusammen mit Wella Professionals Global Creative Artists Renya Xydis und Darren Ambrose die Weltpremiere der Wella Trend Visionen 2018. Der Frühjahr/Sommer Trend Nontouring verspricht gedämpfte, urbane Farbübergänge, die durch eine dekonstruierte Auftragetechnik grenzenlose Statement Looks tragbar machen. „Die Technik ist perfekt für den Einsatz im Salon geeignet, flexibel und geschlechterneutral umzusetzen", so Andreas Kurkowitz. Vielfältige, lebendige Looks im London Style boten unter dem Motto „British by Design“ Wella Top Kunden rund um Marc Antoni, Sanrizz, HOB Academy, D&J Ambrose und Robert Eaton. „Color without boundaries“ versprachen das Sassoon Academy Team mit ihrer Farb- und Schnittvielfalt. Wella Professionals freute sich, den Lifetime Achievement Award an Annie Humphreys, "The Mother of Modern Hair Color", zu verleihen. Mit ihrer kreativen, bahnbrechenden und zukunftsweisenden Arbeit holte Annie Haarfarbe aus dem Hinterzimmer direkt auf die Bühne. Annie kreierte einzigartige Farbdesigns für die jährlichen Kollektionen von Vidal Sassoon, die die legendären geometrischen Schnitte vervollständigten. Sie war Pionierin der Freihandtechnik, lange bevor jeder wusste, was das Wort „Balayage“ bedeutet und in ihrer 50-jährigen Karriere hat sie Generationen von Friseuren gelehrt, wie revolutionäre professionelle Haarfarbe sein kann. Einen feierlichen Abschluss des Coty Trend Wochenendes bot die Alternative Hair Show UTOPIA in der glamourösen Royal Albert Hall. Zum 35. Jubiläum der größten Gala Show ihrer Art bot ein Aufgebot an Kreativen einen Abend in hochemotionaler Atmosphäre. Renommierte Namen der Friseurbranche wie Wella Global Top Artist Cyrill Brune, die Sassoon Academy, Dmitry Vinokurov, Klaus Peter Ochs und das Sebastian Artistic Team sowie viele mehr ließen die berühmteste Kunsthalle der Welt zu einer Kreativstätte erstrahlen. Wella Trend Vision - What’s next: Jahr für Jahr wird das TrendVision Format dem Trend der Zeit angepasst, um Reichweite und Wahrnehmung zu verbessern. Die Einführung der Kategorie "Creative Vision" und der People's Choice Awards zählen hier dazu. Diese digitale Zukunftsausrichtung hat uns geholfen, dass unsere Friseure mehr Kunden und Kundinnen erreichen und für Inspirationen by Wella Professionals begeistern. Wir wollen weiterhin diese Pionierrolle übernehmen und den International Trend Vision Award auf die nächste Ebene heben. Mit einem neu entwickelten Format werden wir die Suche nach globalen Top Talenten nochmals erweitern, um eine breitere Plattform für die Vielfalt und Schönheit des Friseurhandwerkes zu bieten und sie über die Branche hinaus der Welt zu zeigen. DIE WELLA TREND VISION SIEGER IM ÜBERBLICK: Color Vision Color Vision PLATINUM: Mana Dave, Blaze, New Zealand Color Vision GOLD: José Quiñones, Peter Cardon Salon, Puerto Rico Color Vision SILVER: Alexander De Lara, Jing Monis Salon, Philippines Color Vision BRONZE: Vic Chung, Una Hair Salon, Taiwan Color Vision PEOPLE’S CHOICE: Taner Yildiz, Yildirim Ozdemir, Turkey Creative Vision Creative Vision PLATINUM: Kylie Hayes, Moha Hairdressing, New Zealand Creative Vision GOLD: Gisleine Bernhardt, Casa Peluqueria, Brazil Creative Vision SILVER: Marina Krushelnitskaia, Osipov Image Studio, Russia Creative Vision BRONZE: Chu Lin, Una Hair Salon, Taiwan Creative Vision PEOPLE’S CHOICE: Kai Jung, Juno Hair, South Korea DIE JURY Color Vision Andreas Kurkowitz Global Color Ambassador Annie Humphreys Michio Nozawa Jayson Gray Larisa Love Creative Vision Eugene Souleiman Global Creative Director of Care & Styling Rosangela Barchetta Dmitry Vinokurov Pavlos Divitaris Nicola Shannon 2017-10-22 06:53:30 Wella,Trend,Vision,Award,2017,Salon,International,Alternative,Hair,Show,Zweimal,Platinum,Awards,Neuseeland,Premiere,Visionen,2018 True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3805_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3805_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Wella Trend Vision Award 2017 - Salon International - Alternative Hair Show: WELLA PROFESSIONALS

Wella Trend Vision Award 2017 - Salon International - Alternative Hair Show

Zweimal Wella Trend Vision Platinum Awards für Neuseeland und Premiere der Wella Trend Visionen für 2018
Darmstadt/London Oktober 2017: Coty Professional Beauty mit seinem Markenportfolio Wella, ghd & OPI zelebrierte mit Kunden und Branchenfreunden aus der ganzen Welt ein aufregendes Trend-Wochenende in London, das den Wella...
 
Im Wella Trainingscenter in Rio de Janeiro coachen Friseur-Mentoren sozial benachteiligte Jugendliche für den erfolgreichen Berufseinstieg – Zuhause ergänzt Wella das Engagement mit Weihnachtsspende an UNICEF anstelle von Geschenken. | Wella,UNICEF,setzen,Making,Waves,fort,Friseure,bewegen:,Förderprojekt True

Im Wella Trainingscenter in Rio de Janeiro coachen Friseur-Mentoren sozial benachteiligte Jugendliche für den erfolgreichen Berufseinstieg – Zuhause ergänzt Wella das Engagement mit Weihnachtsspende an UNICEF anstelle von Geschenken.

Wella und UNICEF setzen Making Waves fort Wella und UNICEF setzen Making Waves fort Friseure bewegen: Wella und UNICEF setzen Making Waves Förderprojekt fort Im Wella Trainingscenter in Rio de Janeiro coachen Friseur-Mentoren sozial benachteiligte Jugendliche für den erfolgreichen Berufseinstieg – Zuhause ergänzt Wella das Engagement mit Weihnachtsspende an UNICEF anstelle von Geschenken. | Schwalbach, November 2014. Für neun Stylisten aus ganz Europa war es ein emotionaler Höhepunkt der Wella Initiative „Friseure bewegen“. Zwei intensive Wochen lang waren sie im Rahmen des Wella UNICEF Förderprojekts „Making Waves“ in Rio de Janeiro als Friseur-Mentoren im Einsatz. Zwanzig sozial benachteiligten Jugendlichen konnten sie im dortigen Wella Trainingscenter Leidenschaft und ganz viel handwerkliches Know-how für den Friseurberuf mitgeben. „Aber auch neue Perspektiven und jede Menge Glücksmomente“, erinnert sich Mentorin Ulrike Lemke. „Von allen Seiten war da ganz viel Herzblut dabei“, so Mentor Mario Leibold. „Making Waves sollte weiterhin große Kreise ziehen“ Vier Trainingscenter in Brasilien und Rumänien sind seit dem Start der Partnerschaft zwischen Wella und UNICEF vor drei Jahren entstanden. Statt Kundengeschenken hat Wella in Deutschland, Österreich und der Schweiz in diesem Jahr zusätzlich Weihnachtsspenden an UNICEF überreicht. Die Schweizer Mentorin Franziska Giannotta ließ sich vom Making Waves Gedanken besonders bewegen und sammelte gemeinsam mit Chefin Evelyne Zürcher, Geschäftsführerin des Berner Salons Coiffure Upstairs Plus, zusätzlich zu ihrem Engagement in Rio 1.500 Euro für das Förderprojekt. „Ich würde mich freuen, wenn Making Waves auch künftig so große Kreise zieht“, wünscht sich Mario Leibold. Ulrike Lemke ist nach wie vor gerührt von den vielen emotionalen Momenten mit den Jugendlichen. „Sie haben uns vertraut, wir konnten ihnen auch Lebenshilfe geben, das war wie eine große Familie und wunderschön für uns Mentoren.“ Via Facebook halten die Friseure nach wie vor Kontakt mit ihren Schützlingen und haben so erfahren, dass einige bereits in den Beruf einsteigen konnten. Mario Leibold: „Ich habe das gute Gefühl, dass es genau richtig war, mich hier zu engagieren.“ Weitere Infos unter www.wella.com/wella-unicef Die Making Waves Mentoren 2014 aus Deutschland, Österreich und Schweiz Mario Leibold, Friseurteam Leibold, Intercoiffure, Neustadt Ulrike Lemke, Friseursalon Lemke, Calden Eveline Gassner, Bundy Bundy, Wien Franziska Giannotta, Coiffure Upstairs Plus, Bern Über UNICEF: UNICEF setzt sich als weltweit größte Hilfsorganisation in mehr als 190 Ländern für Kinder und ihre Rechte ein. Als Verfechter der UN-Kinderrechtskonvention kämpft UNICEF dafür, dass jedes Kind sein volles Potenzial entwickeln kann. In Zusammenarbeit mit Partnern widmet sich UNICEF der Gesundheitsfürsorge, Ernährung, Bildung und dem Schutz von Kindern in akuter Not. Zugleich arbeitet UNICEF mit den Regierungen vor Ort zusammen, um sicherzustellen, dass diese ihr Versprechen einhalten, die Rechte von Kindern zu schützen und weiter voranzutreiben. UNICEF finanziert sich aus freiwilligen Spenden von Einzelpersonen, Regierungen, Institutionen und Unternehmen und erhält keine Mittel aus dem UN Budget. Weitere Informationen unter www.unicef.org.uk 2014-11-21 10:02:20 Wella,UNICEF,setzen,Making,Waves,fort,Friseure,bewegen:,Förderprojekt True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/1723_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/1723_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Wella und UNICEF setzen Making Waves fort: WELLA PROFESSIONALS

Wella und UNICEF setzen Making Waves fort

Friseure bewegen: Wella und UNICEF setzen Making Waves Förderprojekt fort
Im Wella Trainingscenter in Rio de Janeiro coachen Friseur-Mentoren sozial benachteiligte Jugendliche für den erfolgreichen Berufseinstieg – Zuhause ergänzt Wella das Engagement mit Weihnachtsspende an UNICEF...
 
Schwalbach, Juli 2015. Making Waves schlägt weiter Wellen. Auch 2015 setzen Wella und UNICEF ihr Förderprojekt fort. Im inzwischen fünften Jahr engagieren sich Friseure als Mentoren für sozial benachteiligte Jugendliche in Rumänien und Brasilien. | Wella,UNICEF,wählen,Mentoren,Fortsetzung,Förderprojekts,Making,Waves,Friseure,bewegen:,Drei,Deutschland,Schweiz,reisen,nun,nach,Foscani,Rumänien,um,dortigen,Unicef,Ausbildungszentrum,sozial,benachteiligte,Jugendliche,Berufseinstieg,zu,coachen True

Schwalbach, Juli 2015. Making Waves schlägt weiter Wellen. Auch 2015 setzen Wella und UNICEF ihr Förderprojekt fort. Im inzwischen fünften Jahr engagieren sich Friseure als Mentoren für sozial benachteiligte Jugendliche in Rumänien und Brasilien.

Wella und UNICEF wählen Mentoren für die Fortsetzung des Förderprojekts Making Waves Wella und UNICEF wählen Mentoren für die Fortsetzung des Förderprojekts Making Waves Friseure bewegen: Drei Friseure aus Deutschland und der Schweiz reisen nun nach Foscani, Rumänien, um im dortigen Unicef Ausbildungszentrum sozial benachteiligte Jugendliche für den Berufseinstieg zu coachen. Schwalbach, Juli 2015. Making Waves schlägt weiter Wellen. Auch 2015 setzen Wella und UNICEF ihr Förderprojekt fort. Im inzwischen fünften Jahr engagieren sich Friseure als Mentoren für sozial benachteiligte Jugendliche in Rumänien und Brasilien. | Die Auswahl der Wella- und UNICEF-Jury für 2015 fiel auf Tim Kreutzfeldt vom Salon Ponyclub in Berlin, Anna-Maria Scafarti vom Salon Amal Chahrour in Arnsberg und Stephanie Leitzmann von der Pivot Point Academy in Bern. Die neuen Mentoren reisen Ende August für zwei Wochen nach Rumänien, um mit jungen Menschen im dortigen Trainingscenter handwerkliches Know how und Leidenschaft für den Friseurberuf zu teilen. Sozial engagierte Friseure „Auch in diesem Jahr hatten wir viele Bewerbungen und waren überrascht, wie aktiv engagiert viele Friseure sind, auch im sozialen Bereich. Die Auswahl ist uns deswegen nicht leicht gefallen“, sagt Jury-Mitglied Joachim Castor, Leiter Wella Management Service Deutschland, Österreich, Schweiz. So engagiert sich Tim Kreutzfeldt beispielsweise auch in der Obdachlosenbetreuung, Stephanie Leitzmann veranstaltet Freizeitcamps für Kinder, Anna-Maria Scafarti kümmert sich um Friseur-Nachwuchs und leitet die Azubi-Ausbildung in ihrem Salon. Alle drei Making Waves-Mentoren erwartet im rumänischen Focsani eine intensive Coaching-Phase. Den sozial benachteiligten Jugendlichen vermitteln sie dort Theorie und Praxis im Bereich Schneiden, Färben und Stylen. Das Ziel: eine Perspektive für den Berufseinstieg als Friseur geben. Joachim Castor: „Die Erfahrung zeigt, dass viele der Jugendlichen diesen Schritt dann auch erfolgreich wagen.“ Die Making Waves Mentoren 2015 Tim Kreutzfeldt, Salon Ponyclub, Berlin Anna-Maria Scafarti, Salon Amal Chahrour, Arnsberg Stephanie Leitzmann, Pivot Point Academy, Bern Weitere Infos zu Making Waves unter www.wella.com/wella-unicef Über UNICEF: UNICEF setzt sich als weltweit größte Hilfsorganisation in mehr als 190 Ländern für Kinder und ihre Rechte ein. Als Verfechter der UN-Kinderrechtskonvention kämpft UNICEF dafür, dass jedes Kind sein volles Potenzial entwickeln kann. In Zusammenarbeit mit Partnern widmet sich UNICEF der Gesundheitsfürsorge, Ernährung, Bildung und dem Schutz von Kindern in akuter Not. Zugleich arbeitet UNICEF mit den Regierungen vor Ort zusammen, um sicherzustellen, dass diese ihr Versprechen einhalten, die Rechte von Kindern zu schützen und weiter voranzutreiben. UNICEF finanziert sich aus freiwilligen Spenden von Einzelpersonen, Regierungen, Institutionen und Unternehmen und erhält keine Mittel aus dem UN Budget. Weitere Informationen unter www.unicef.org.uk 2015-07-08 11:30:00 Wella,UNICEF,wählen,Mentoren,Fortsetzung,Förderprojekts,Making,Waves,Friseure,bewegen:,Drei,Deutschland,Schweiz,reisen,nun,nach,Foscani,Rumänien,um,dortigen,Unicef,Ausbildungszentrum,sozial,benachteiligte,Jugendliche,Berufseinstieg,zu,coachen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2172_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2172_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Wella und UNICEF wählen Mentoren für die Fortsetzung des Förderprojekts Making Waves: WELLA PROFESSIONALS

Wella und UNICEF wählen Mentoren für die Fortsetzung des Förderprojekts Making Waves

Friseure bewegen: Drei Friseure aus Deutschland und der Schweiz reisen nun nach Foscani, Rumänien, um im dortigen Unicef Ausbildungszentrum sozial benachteiligte Jugendliche für den Berufseinstieg zu coachen.
Schwalbach, Juli 2015. Making Waves schlägt weiter Wellen. Auch 2015 setzen Wella und UNICEF ihr Förderprojekt fort. Im inzwischen fünften Jahr engagieren sich Friseure als Mentoren für sozial...
 
Schwalbach, Wien, Zürich, Dezember 2015. Wella nimmt auch in diesem Jahr Weihnachten zum Anlass, um im Namen seiner Kunden Menschen in Not zu helfen. Insgesamt dreißig Tausend Euro überreichte die Wella-Geschäftsführung in Deutschland, Österreich und der Schweiz den Repräsentanten der dortigen „Rotes Kreuz“ Organisationen. | Wella,unterstützt,Organisationen,Rotes,Kreuz,Deutschland,Österreich,Schweiz,Dreißig,Tausend,Euro,Erstversorgung,Flüchtlinge,übergeben True

Schwalbach, Wien, Zürich, Dezember 2015. Wella nimmt auch in diesem Jahr Weihnachten zum Anlass, um im Namen seiner Kunden Menschen in Not zu helfen. Insgesamt dreißig Tausend Euro überreichte die Wella-Geschäftsführung in Deutschland, Österreich und der Schweiz den Repräsentanten der dortigen „Rotes Kreuz“ Organisationen.

Wella unterstützt die Organisationen des "Rotes Kreuz" in Deutschland, Österreich und der Schweiz Wella unterstützt die Organisationen des "Rotes Kreuz" in Deutschland, Österreich und der Schweiz Dreißig Tausend Euro zur Erstversorgung der Flüchtlinge übergeben Schwalbach, Wien, Zürich, Dezember 2015. Wella nimmt auch in diesem Jahr Weihnachten zum Anlass, um im Namen seiner Kunden Menschen in Not zu helfen. Insgesamt dreißig Tausend Euro überreichte die Wella-Geschäftsführung in Deutschland, Österreich und der Schweiz den Repräsentanten der dortigen „Rotes Kreuz“ Organisationen. | Ziel ist es, damit die Erstversorgung der vielen Flüchtlinge zu verbessern. Aktuell betreut das Deutsche Rote Kreuz durch Landes- und Kreisverbände sowie Ortsvereine bundesweit rund 140.000 Flüchtlinge in mehr als 450 Notunterkünften. „Hilfebedürftige Menschen zu unterstützen, ist schon seit vielen Jahren ein fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur,“ so Ralf Billharz, Vice President Wella Deutschland, Österreich und Schweiz und bezieht sich dabei auf die laufenden Geld- und Produktspenden an Institutionen wie „Die Tafeln“ oder das seit fünf Jahren laufende Wella-/Unicef Projekt ´Making Waves´. „Auch in der jetzt akuten Flüchtlingshilfe haben schon viele Friseure ihren Beruf und ihre Berufung eingesetzt, um sich persönlich zu engagieren,“ so Billharz weiter, „und deswegen gehört auch zu Weihnachten unsere besondere Aufmerksamkeit denjenigen Menschen, die Hilfe am dringendsten benötigen.“ Wella verzichtet bewusst auf Kundengeschenke und überreichte stattdessen eine Geldspende. Durch den gemeinsamen Einsatz von Unicef Karten als Wella Weihnachtsgrüße an die Geschäftspartner kamen zusätzlich Unicef über acht Tausend Euro Spenden zugute. Wella Trainer frisieren und sammeln Spenden Selbst Hand angelegt haben die Friseur-Service Mitarbeiter der Wella Studios in Leipzig und Berlin. Einen ganzen Tag lang setzten sie ihr Können unentgeltlich ein, frisierten hilfebedürftige Menschen und sammelten dafür Spenden. Am Ende des Tages freuten sie sich über 560 Euro, die sie auf das Konto des Deutschen Roten Kreuz überweisen konnten. Wella-UNICEF „Making Waves“ läuft weiter, Vietnam neues Schulungszentrum Schon seit 2010 läuft "Making Waves" als Initiative, die von Wella Professionals, Friseuren und UNICEF als langfristiges globales Projekt ins Leben gerufen wurde. Mit der Beteiligung von vielen internationalen Wella-Kunden als motivierte Mentoren werden Friseurschulungen für benachteiligte Jugendliche in Brasilien, Rumänien und jetzt auch in Vietnam durchgeführt, um ihnen eine Zukunftsperspektive zu ermöglichen. Bereits 31.000 Schüler konnten sich so über ihre Ausbildung und die von Wella überreichten Starter-Kits als Friseure freuen. Gleichzeitig erhalten die teilnehmenden Mentoren die Möglichkeit, ihren Horizont zu erweitern, die Leidenschaft für ihren Beruf weiterzugeben und durch ihren Austausch mit den Schülern Erfahrungen für‘s Leben zu machen. Start war das UNICEF Jugendausbildungszentren in Brasilien, hinzu kamen Rumänien und im Herbst dieses Jahres Vietnam. www.wella.com/wella-unicef 2015-12-14 17:11:30 Wella,unterstützt,Organisationen,Rotes,Kreuz,Deutschland,Österreich,Schweiz,Dreißig,Tausend,Euro,Erstversorgung,Flüchtlinge,übergeben True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2444_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2444_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Wella unterstützt die Organisationen des Rotes Kreuz in Deutschland, Österreich und der Schweiz: WELLA PROFESSIONALS

Wella unterstützt die Organisationen des "Rotes Kreuz" in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Dreißig Tausend Euro zur Erstversorgung der Flüchtlinge übergeben
Schwalbach, Wien, Zürich, Dezember 2015. Wella nimmt auch in diesem Jahr Weihnachten zum Anlass, um im Namen seiner Kunden Menschen in Not zu helfen. Insgesamt dreißig Tausend Euro überreichte die...
 
Im Jahr 2016 feiert das Programm „Making Waves“ von Wella-UNICEF sein 5. Jubiläum. Im Rahmen des Programms, das 2011 in Zusammenarbeit mit UNICEF entwickelt wurde, werden Alltagskompetenzen vermittelt und eine Berufsausbildung ermöglicht, um mehr als 37.000 schutzbedürftige Kinder und ihre Familien in Brasilien, Rumänien und Vietnam zu stärken und ihnen damit die Hoffnung auf eine bessere Zukunft zu geben. | WELLA,UNICEF,Making,Waves,Durch,Bildung,Leben,verändern,bessere,Zukunft,schaffen True

Im Jahr 2016 feiert das Programm „Making Waves“ von Wella-UNICEF sein 5. Jubiläum. Im Rahmen des Programms, das 2011 in Zusammenarbeit mit UNICEF entwickelt wurde, werden Alltagskompetenzen vermittelt und eine Berufsausbildung ermöglicht, um mehr als 37.000 schutzbedürftige Kinder und ihre Familien in Brasilien, Rumänien und Vietnam zu stärken und ihnen damit die Hoffnung auf eine bessere Zukunft zu geben.

WELLA-UNICEF Making Waves WELLA-UNICEF Making Waves Durch Bildung Leben verändern und eine bessere Zukunft schaffen Im Jahr 2016 feiert das Programm „Making Waves“ von Wella-UNICEF sein 5. Jubiläum. Im Rahmen des Programms, das 2011 in Zusammenarbeit mit UNICEF entwickelt wurde, werden Alltagskompetenzen vermittelt und eine Berufsausbildung ermöglicht, um mehr als 37.000 schutzbedürftige Kinder und ihre Familien in Brasilien, Rumänien und Vietnam zu stärken und ihnen damit die Hoffnung auf eine bessere Zukunft zu geben. | Jedes Jahr ermöglicht es Wella einer Gruppe engagierter Friseure aus aller Welt, ihre Leidenschaft und ihr Wissen mit jungen Menschen zu teilen. Dabei vermitteln sie ihnen Kenntnisse rund um das Friseurhandwerk sowie grundlegende Alltagsfähigkeiten, die diesen schutzbedürftigen Jugendlichen und ihren Familien helfen können, ein Einkommen zu generieren und den Weg in eine bessere Zukunft zu ebenen. Vergangenen September reisten neun engagierte Mentoren von Wella-UNICEF Making Waves zum zweiten Mal seit dem Start des Programms nach Vietnam, um eine Klasse mit 25 Schülern auszubilden. Sie besuchten außerdem die inspirierenden und erfolgreichen Absolventen der Making Waves-Klasse 2015 und gratulierten ihnen zu der erfolgreich bestandenen Ausbildung. Ein Erfolg, der Leben verändert Bei Wella-UNICEF MAKING WAVES stehen Bildung und die berufliche Ausbildung im Mittelpunkt. Dies ist besonders in Vietnam wichtig, wo ein Drittel der Bevölkerung - 26 Millionen Menschen - unter 18 Jahre alt ist. Obwohl sich Vietnam in den letzten beiden Jahrzehnten wirtschaftlich schnell entwickelt hat, konnten die Dienste zum Schutz von Kindern und jungen Menschen nicht immer mit dieser Entwicklung Schritt halten. Schätzungen zufolge leben ca. 3,4 Millionen Kinder und Jugendliche in Vietnam unter widrigen Lebensumständen und benötigen Hilfe. Durch die Unterstützung beim Erlernen des Friseurhandwerks kann, durch ein Einkommen, das Leben von Ihnen sowie ihrer Familien deutlich verbessert werden. Die von Wella bereitgestellten finanziellen Mittel ermöglichen es UNICEF Vietnam, über 8.000 Jungen und Mädchen durch die Vermittlung beruflicher und alltäglicher Fähigkeiten zu unterstützen. Die meisten Jugendlichen, die für das Programm ausgewählt werden, kommen aus schutzbedürftigen Gruppen - darunter erwerbstätige Jugendliche, Waisen, Kinder aus sehr armen Familien, Kinder die Opfer von Missbrauch, Vernachlässigung oder Gewalt geworden bzw. davon bedroht sind, oder Kinder, die mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind. Für die Reise nach Vietnam im September 2016 wurden von Friseuren aus aller Welt neun Mentoren ausgewählt, die bereits in den vergangenen Jahren an Mentorenreisen nach Brasilien, Rumänien oder Vietnam teilgenommen haben. Einer der Mentoren war auch Antonio La Palermo vom Friseurteam Haarlekin aus Bad Nauheim. Antonio La Palermo zum Making Waves Projekt: „Ich bin überglücklich und stolz, dass ich als Friseur ausgewählt wurde, um die Wella-Unicef Making Waves Kampagne zu unterstützen. Die Reise nach Vietnam war eine tolle Erfahrung. Neben den offenen, herzlichen und hilfsbereiten Menschen, habe ich die Arbeit mit den extrem engagierten und motivierten Schülern sehr genossen. Alle Projektteilnehmer arbeiteten zusammen an einem großen Ziel: Die talentierten Schüler für den Friseurberuf und auf das Arbeitsleben vorzubereiten, um ihre Familien unterstützen zu können. Dies machte die zweiwöchige Reise zu einer sehr spannenden und kurzweiligen Zeit.“ Andrea Moxey aus Australien kehrte 2016 als eine der Mentorinnen nach Vietnam zurück und meint: „Meine erste Reise ging 2014 nach Rumänien; absolut überwältigend! Jeder einzelne Moment ist sehr, sehr lohnenswert.“ Die inspirierenden Friseure bildeten 25 junge Menschen zwei Wochen lang in einem Ausbildungszentrum für Friseure in Ho-Chi-Minh-Stadt aus und teilten ihr Wissen und ihre Leidenschaft für das Friseurhandwerk mit den Jugendlichen. Die Friseure schöpften aus ihrem riesigen Schatz an Erfahrung und handwerklichem Können und führten die Schüler durch einen umfassenden Lehrplan welcher Technike wie Schneiden, Färben, Stylen und Beraten beinhaltet. Sie bekamen außerdem die Möglichkeit, Einblicke in andere Bereiche der von Wella unterstützten Arbeit von UNICEF zu erhalten. Alexandra Matiz, eine Mentorin aus den USA, erinnert sich: „Die Partnerschaft zwischen Wella und UNICEF funktioniert hervorragend, weil die Kinder durch sie eine Fähigkeit erhalten, die ihnen für den Rest ihres Lebens bleibt.“ Colin McAndrew, ein Mentor aus Großbritannien, fügt hinzu: „Ich hatte das Glück, Chancen im Leben erhalten zu haben. Die Möglichkeit zu bekommen, dies mit Kindern zu teilen, die sehr viel weniger Glück hatten als ich, ist meiner Meinung nach die perfekte Partnerschaft.“ Ein Hoch auf die Kraft der Bildung Von den 25 Schülern aus der ersten „Making Waves-Klasse 2015“, die im Rahmen eines Intensivkurses im Friseurhandwerk von Wella-Mentoren aus aller Welt angeleitet wurden, haben 21 bestanden und Anfang 2016 ihre Abschlussprüfung abgelegt. Dies ist der Beginn einer neuen Generation von Friseuren in Ho-Chi-Minh-Stadt und eine verheißungsvolle Zukunft für die talentierten und engagierten Schüler, die nun in der Lage sind, ihre Familien finanziell zu unterstützen. Thuy, eine erfolgreiche Absolventin, sagt stolz: „Ich habe 2015 an diesem Programm teilgenommen und wurde vier Monate lang ausgebildet. Ich arbeite jetzt im Friseursalon Tin Nguyen in der Nähe von Tan Binh. Ich konnte durch meinen Mentor viele hilfreiche Erfahrungen sammeln. Das Programm half mir, Neues zu lernen und auf eigenen Füßen zu stehen um selbst erfolgreich zu sein.“ Bildung ist bereits seit über 100 Jahren das Herzstück der Philosophie von Wella und eine Botschaft, die überall auf der Welt verstanden wird: Bildung besitzt das echte Potenzial, Leben zu verändern. ERFAHREN SIE MEHR ÜBER WELLA-UNICEF MAKING WAVES Folgen Sie Making Waves auf Facebook: www.facebook.com/wellainternational Erfahren Sie mehr über WELLA-UNICEF MAKING WAVES unter www.wella.com/wella-unicef Richten Sie eine Spende an das Making Waves-Programm: https://wella.unicef.org.uk/ Hinweise Von Montag, den 12. September 2016 bis Freitag, den 23. September 2016 reisten neun Friseure zum Ausbildungszentrum in Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam, um am WELLA-UNICEF Making Waves Mentoring-Programm teilzunehmen: Antonio La Palermo, Deutschland (Salon: Friseurteam Haarlekin) Colin Mc Andrew, UK (Medusa Hairdressing) David Akroyd, UK (Toni & Guy) Bernadette Eshuis, Niederlande (Hairteam BySharon) Alexandra Matiz, USA (MUZE Salon) Andrea Louise Moxey, Australien (Portfolio Hair) Giorgio Cristaldi, Italien (Modhair & Il Barbiere-Modhair) Noora Kangas-Kuutti, Finnland (BUTIK turku) Luciano Cañete, Spanien (Corta Cabeza) Über WELLA-UNICEF MAKING WAVES WELLA-UNICEF MAKING WAVES ist eine langfristige Partnerschaft zwischen Wella und UNICEF in Zusammenarbeit mit Stylisten und deren Kunden aus aller Welt. Ziel ist es, im Leben von schutzbedürftigen jungen Menschen durch eine Friseurausbildung und das Mentoring Programm Lebenskompetenzen zu vermitteln und Berührungspunkte zu schaffen. Seit der Entstehung 2011 wurden im Rahmen der innovativen Partnerschaft von UNICEF, dem weltweit führenden Kinderhilfswerk, und WELLA, dem weltweit führenden Haarexperten, mehr als 37.000 junge Menschen in Vietnam, Brasilien und Rumänien dazu befähigt, ihre Rechte auszuüben und ihr Potenzial zu verwirklichen. Mehr als 60 Wella- Friseure aus Australien, Europa, den USA und Neuseeland haben ihr Wissen bereits weitergegeben. Außerdem haben Wella-Kunden aus 17 Ländern in den letzten fünf Jahren für das Programm Spenden gesammelt. Wella Professionals verfügt über das umfassendste Friseurausbildungsprogramm der Welt und trägt jedes Jahr zur Ausbildung von 1,7 Millionen Friseuren bei. Die WELLA-UNICEF Making Waves-Kampagne baut auf dieser Tradition auf. Sie bietet Friseuren die einmalige Chance, ihre Kreativität und Leidenschaft für Haare mit jungen Menschen zu teilen. Über UNICEF Unicef fördert bei allen seinen Aktivitäten die Rechte und das Wohlergehen jedes Kindes. Gemeinsam mit seinen Partnern ist die Organisation in 190 Ländern tätig und setzt dieses Engagement in praktische Maßnahmen um. Hierbei liegt der Schwerpunkt darauf, die Kinder zu erreichen, die am schutzbedürftigsten sind und am meisten unter Ausgrenzung leiden, was allen Kindern überall auf der Welt zugutekommt. Weitere Informationen finden Sie unter www.unicef.org. Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook. Über Wella Außergewöhnliche Produkte und Services, inspirierendes Ausbildungsmaterial und einmalige geschäftsfördernde Programme für Salons machen Wella, die professionelle Beauty-Sparte von COTY, zu einem führenden Experten in den Bereichen Haar und Beauty. Täglich helfen Produkte und Services von Wella Millionen von Stylisten und Verbrauchern weltweit, Beauty-Träume Wirklichkeit werden zu lassen. Zu den Marken von WELLA gehören Wella Professionals®, Sebastian Professional®, Sassoon Professional®, Clairol Professional®, System Professional® und Nioxin®. Unter http://www.coty.com finden Sie aktuelle Neuigkeiten und detaillierte Informationen über COTY und seine Marken. 2016-11-12 09:08:32 WELLA,UNICEF,Making,Waves,Durch,Bildung,Leben,verändern,bessere,Zukunft,schaffen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3098_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3098_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
WELLA-UNICEF Making Waves: WELLA PROFESSIONALS

WELLA-UNICEF Making Waves

Durch Bildung Leben verändern und eine bessere Zukunft schaffen
Im Jahr 2016 feiert das Programm „Making Waves“ von Wella-UNICEF sein 5. Jubiläum. Im Rahmen des Programms, das 2011 in Zusammenarbeit mit UNICEF entwickelt wurde, werden Alltagskompetenzen vermittelt und...
 
WELLA-UNICEF gibt stolz den Start der Initiative „Making Waves“ in Kambodscha bekannt. Das erfolgreiche Programm, das seit 2011 durch Ausbildung und Schulungen bereits knapp 45.000 junge Menschen in Vietnam, Rumänien und Brasilien gefördert hat, wird auch im Jahr 2017 weiter ausgebaut. | WELLA,UNICEF,Making,Waves,Initiative,Kambodscha,erfolgreiche,ermöglicht,durch,Ausbildungschancen,neue,Lebensperspektiven,junge,Menschen True

WELLA-UNICEF gibt stolz den Start der Initiative „Making Waves“ in Kambodscha bekannt. Das erfolgreiche Programm, das seit 2011 durch Ausbildung und Schulungen bereits knapp 45.000 junge Menschen in Vietnam, Rumänien und Brasilien gefördert hat, wird auch im Jahr 2017 weiter ausgebaut.

WELLA-UNICEF Making Waves Initiative in Kambodscha WELLA-UNICEF Making Waves Initiative in Kambodscha Die erfolgreiche Initiative ermöglicht durch Ausbildungschancen neue Lebensperspektiven für junge Menschen in Kambodscha WELLA-UNICEF gibt stolz den Start der Initiative „Making Waves“ in Kambodscha bekannt. Das erfolgreiche Programm, das seit 2011 durch Ausbildung und Schulungen bereits knapp 45.000 junge Menschen in Vietnam, Rumänien und Brasilien gefördert hat, wird auch im Jahr 2017 weiter ausgebaut. | Friseure und Friseurinnen, Wella Professionals und UNICEF vereint eine Vision: Benachteiligte junge Menschen sollen durch eine Friseurausbildung, persönliche Betreuung, sowie das Erwerben von wichtigen Alltagskompetenzen in die Lage versetzt werden, ihre Zukunft selbst erfolgreich und besser gestalten zu können. Über Making Waves WELLA-UNICEF Making Waves zielt darauf ab, das Potenzial junger Menschen zu fördern. Es ermutigt diese, ihr Leben zu verändern, indem sie eine Berufsausbildung erhalten. Die Ausbildung zum Friseur und die Betreuung der Auszubildenden ist Kernbestandteil dieser Partnerschaft, in der Friseure und Friseurinnen von Wella Professionals auf ehrenamtlicher Basis das Programm umsetzen und Wellas Leidenschaft für die Friseurausbildung mit den jungen Menschen teilen. Bislang haben mehr als 60 Top Stylisten aus Australien, Europa und Neuseeland derartige Ausbildungen durchgeführt. In den letzten sechs Jahren haben sich Wella Professionals Kunden aus 17 Ländern daran beteiligt, Geld für diese Initiative zu sammeln. WELLA-UNICEF Making Waves ist eine innovative Partnerschaft von UNICEF, der weltweit führenden Kinderorganisation und Wella Professionals, dem weltweit führenden Experten rund um die Haarpflege. Das Bildungsprogramm von UNICEF wird hierbei um die Berufsausbildung junger Menschen zum Friseur und die Vermittlung von Lebenskompetenzen erweitert. Marco Long Ünsaler reiste aus Deutschland mit. Der junge Absolvent der Meisterschule am Ostbahnhof München, konnte sich unter einer Vielzahl von internationalen Bewerbern durchsetzen und ist begeistert von dem "Hilfe zur Selbsthilfe"- Prinzip. „In Kambodscha habe ich gelernt, dass man in solchen Ländern sehr viel mit Handwerk erreichen kann und das spornt mich weiter an. Ich kann jedem empfehlen, der ein Handwerk ausführt, teilt euer Wissen um anderen zu helfen", so Marco Long Ünsaler, Stylist bei Hauber-The Organic Hair Salon. Ebenfalls wurde die Gruppe von Wiebke Tatar, Leitung Wella Studio Berlin, unterstützt. Als Wella Making Waves Educator die diesjährige Wella-Unicef Making Waves Reise nach Kambodscha begleiten zu dürfen, war für Wiebke eine bereichernde Erfahrung. „Ein Handwerk in Perfektion zu beherrschen und Menschen zu unterstützen, die dringend Hilfe benötigen, sind die zwei großartigsten und wichtigsten Dinge für mich", berichtet sie. „Die Jugendlichen wissen genau, dass das Friseurhandwerk zu erlernen ihr Ticket in eine bessere Zukunft ist." Wiebke und Marco konnten sich aufgrund ihrer fachlichen Kompetenz, einem hohen Maß an Professionalität, aber vor allem durch ihre Leidenschaft, anderen zu helfen und Gutes zu tun, gegen Mitbewerber durchsetzen. WELLA-UNICEF Making Waves in Kambodscha Die Initiative wird im Laufe eines Jahres mindestens 800 jungen Menschen in ganz Kambodscha eine Berufsausbildung bieten. Dabei arbeiten wir mit NGO-Partnern von Friends International zusammen, u. a. mit Mith Samlanh in Phnom Penh, Kaliyan Mith in Siem Reap und Mlup Tapang in Preah Sihanouk. Das Programm unterstützt junge Menschen in den ärmsten und am meisten gefährdeten Gemeinden. Im August 2017 reisten 11 Stylisten von Wella Professionals nach Kambodscha, um am diesjährigen „WELLA-UNICEF Making Waves“-Programm teilzunehmen, und waren begeistert, ihre Fähigkeiten und ihre Leidenschaft fürs Friseurhandwerk weiterzugeben. Ziel der Ausbilder ist die Weitergabe von Erfahrungen an die Schützlinge, die dazu anregen, die eigene Zukunft selbst in die Hand zu nehmen und den beruflichen Weg eines Friseurs oder Friseurin einzuschlagen. „Wir sind unglaublich stolz auf die Zusammenarbeit mit Wella, um so das Leben von jungen Menschen mittels einer Berufsausbildung und den Erwerb von Alltagskompetenzen zu ändern“, sagt Debora Comini, Vertreterin der UNICEF in Kambodscha. „Wir erleben die Auswirkungen dieser Partnerschaft aus erster Hand durch den Enthusiasmus der jungen Auszubildenden selbst und deren Lerneifer. Wir glauben, dass diese Initiative die Aussichten der jungen Menschen auf eine Arbeit und die Fähigkeit, ihr eigenes Leben und das ihrer Familien ändern zu können, erhöhen wird.“ UNICEF und Wella Professionals hoffen, dass sich der durchschlagende Erfolg von Making Waves in Vietnam, Brasilien und Rumänien auch in Kambodscha wiederholt - junge Menschen dazu zu ermutigen und zu befähigen, ihr Leben zu verändern und eine bessere Zukunft zu gestalten. Folgen Sie Making Waves auf Facebook: www.facebook.com/wellaprofessionals Wenn Sie mehr zu WELLA-UNICEF MAKING WAVES erfahren möchten, besuchen Sie bitte www.wella.com/wella-unicef 2017-11-13 18:39:51 WELLA,UNICEF,Making,Waves,Initiative,Kambodscha,erfolgreiche,ermöglicht,durch,Ausbildungschancen,neue,Lebensperspektiven,junge,Menschen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3834_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3834_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
WELLA-UNICEF Making Waves Initiative in Kambodscha: WELLA PROFESSIONALS

WELLA-UNICEF Making Waves Initiative in Kambodscha

Die erfolgreiche Initiative ermöglicht durch Ausbildungschancen neue Lebensperspektiven für junge Menschen in Kambodscha
WELLA-UNICEF gibt stolz den Start der Initiative „Making Waves“ in Kambodscha bekannt. Das erfolgreiche Programm, das seit 2011 durch Ausbildung und Schulungen bereits knapp 45.000 junge Menschen in Vietnam,...
 
WELLAPLEX restrukturiert das Haar während des Blondierens und Färbens von innen und garantiert perfekte Farbergebnisse sowie gesünder aussehendes Haar. | WELLAPLEX,Produktneuheit,Wella,Professionals,Farbveränderung,ohne,Kompromisse True

WELLAPLEX restrukturiert das Haar während des Blondierens und Färbens von innen und garantiert perfekte Farbergebnisse sowie gesünder aussehendes Haar.

WELLAPLEX, die Produktneuheit von Wella Professionals Farbveränderung ohne Kompromisse | WELLAPLEX restrukturiert das Haar während des Blondierens und Färbens von innen und garantiert perfekte Farbergebnisse sowie gesünder aussehendes Haar. | | Alle Frauen wollen schön sein - aber nicht um jeden Preis. Tatsächlich lassen nur 50 Prozent der Frauen, die ihre Schönheit zur Geltung bringen wollen, ihr Haar färben. Die Angst vor Haarschädigung steht ihrem Wunsch nach einer Farbveränderung im Weg. Dadurch gehen dem Salon wertvolle Farbumsätze verloren. Das neue WELLAPLEX schenkt Salonkundinnen und Friseuren jetzt die Gewissheit, mit der Traumhaarfarbe keine Kompromisse eingehen zu müssen. Die Wissenschaftler von Wella Professionals haben eine exklusive Technologie entwickelt, die für perfekte Blondierungs- und Farbergebnisse und gesünder aussehendes Haar sorgt. Die Wissenschaft hinter WELLAPLEX Das neue WELLAPLEX bietet drei entscheidende Vorteile: (1) Das OPTI-pHSystem garantiert mit seinem einzigartigen hohen pH-Wert ein optimales Öffnen der Haarcuticula und damit perfekte Blondierungs- und Farbergebnisse. (2) Dank intensiver Forschung und Entwicklung restrukturiert WELLAPLEX auf Basis natürlicher Äpfelsäure mehrere Bindungen im Haar und stärkt es so von innen. (3) Zudem ist die neue Serie optimal auf das gesamte Wella Professionals Farb-, Pflege- und Stylingsortiment abgestimmt - für sicheres Arbeiten und zuverlässige Ergebnisse. Die neue WELLAPLEX Serie besteht aus drei Produkten, zwei davon sind salonexklusiv (N°1 und N°2), eines für die Heimanwendung (N°3). Jedes der Produkte restrukturiert mehrere funktionale Gruppen im Haar, die aufgrund von Umwelteinflüssen, chemischen Prozessen oder mechanischen Einwirkungen geschädigt werden können. N°1 Bond Maker stärkt das Haar während des Blondierens und Färbens und ermöglicht mit seinem hohen pH-Wert, der exakt auf den hohen pHWert der Wella Farbprodukte abgestimmt ist, das optimale Öffnen der Cuticula für ein perfektes Aufhellen und Eindringen der Farbmoleküle. Die Produktkonsistenz bleibt beim Mischen erhalten, ebenso die Einwirkzeit der Farbe. So sind gewohnt hochwertige Ergebnisse ohne Farbverschiebungen garantiert. N°2 Bond Stabilizer bringt den pH-Wert nach der WELLAPLEX Anwendung wieder ins Gleichgewicht, baut neue Verbindungen im Haarinneren auf, glättet die Haaroberfläche und reduziert Haarschäden um bis zu 97 Prozent gegenüber einer Blondierungen ohne WELLAPLEX. N°3 Hair Stabilizer garantiert als einmal wöchentliche Anwendung für zuhause, dass das Haar bis zum nächsten WELLAPLEX Service im Salon stark, weich und geschmeidig bleibt. Der Wella Colorist als unverzichtbarer Berater Ob extreme oder subtile Farbveränderung - mit WELLAPLEX können Frauen ihre Schönheit ausleben und ihren Look so oft verändern, wie sie wollen. Doch jede Farbveränderung ist ein mutiger Schritt. Frauen lassen sich hierfür gern von Trendsettern inspirieren oder reden vorab mit ihren Freundinnen. Letztendlich gibt es jedoch nur eine Person, die sie davon überzeugen kann, ja zu einer neuen Haarfarbe zu sagen: ihr Colorist. Mit WELLAPLEX können Friseure ihren Salonkundinnen auch bei mutigen Farbveränderungen die Gewissheit geben, das Risiko einer Haarschädigung zu minimieren. Mit der neuen WELLAPLEX Serie sprechen Friseure gleich drei Zielgruppen an: (1) Salonkundinnen, die ihr Haar blondieren möchten, (2) Salonkundinnen, die ihr Haar färben möchten, aber bereits geschädigtes Haar aufweisen und (3) Salonkundinnen, die ihr Haar mit einer Extraportion Pflege stärken möchten. Zudem stärkt WELLAPLEX das Haar bei einer permanenten Umformung. Richtig im Salon platziert können Friseure mit WELLAPLEX ihren Farbumsatz pro Mitarbeiter deutlich erhöhen und mit dem N°3 Hair Stabilizer als perfekte Ergänzung zur Salondienstleistung auch den Verkaufsumsatz steigern. Interessierte Friseure wenden sich an ihren Wella Vertriebspartner oder kontaktieren die Servicenummer 0800 / 1 11 64 44 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz). 2017-09-27 17:39:12 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3765_0.jpg
WELLAPLEX, die Produktneuheit von Wella Professionals: WELLA PROFESSIONALS

WELLAPLEX, die Produktneuheit von Wella Professionals

Farbveränderung ohne Kompromisse
WELLAPLEX restrukturiert das Haar während des Blondierens und Färbens von innen und garantiert perfekte Farbergebnisse sowie gesünder aussehendes Haar. | Alle Frauen wollen schön sein - aber nicht um...
 
 
WELLA PROFESSIONALS
Wella Professionals: die Beauty Welt für Haar-Innovationen, Produkte, Services und Inspiration
 

Erweiterte Angaben zu Coty Beauty Germany GmbH/ Geschäftsbereich Coty Professional Beauty

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Vertretungsberechtigte(r): Geschäftsführer: Anke Buttler, Stefan Gaa, Paul Heeringa, Yvonne Rostock, Björn Strumann
Registereintragung(en): Amtsgericht: Darmstadt, Registernummer HRB 94927
Umsatzsteuer-ID: DE 304 310 582
 

Über die Marke/ das Unternehmen Coty Beauty Germany GmbH/ Geschäftsbereich Coty Professional Beauty

Unsere Leidenschaft gilt dem Haar. Das war schon immer so. Alles was wir tun, ist inspiriert von unserer Liebe für die Friseurbranche und für Innovationen. Jeden unserer Schritte gehen wir Seite an Seite mit leidenschaftlichen Experten wie Ihnen. Und alles, was wir gemeinsam tun, hilft dabei, Tag für Tag triumphale Haarmomente zu schaffen.

 

Friseure und Frisuren im Friseurportal

 
Urheberrechtshinweis
Alle Inhalte dieser Seite, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken, den Unternehmen bzw. beim Betreiber des Angebots. Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieser Seite verwenden möchten.
 
Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden.
 
Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Wer gegen dieses verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und muss ggf. Schadensersatz leisten.
 
mein Friseurumhang Logo (45)
Friseur-Messen 2019 | Kosmetik-Messen 2019 und Friseur-Termine 2019, Friseurportal | Friseurwelt
26.10.2019 - 27.10.2019
34. BEAUTY FORUM MÜNCHEN
09.11.2019 - 10.11.2019
StyleCom
23.11.2019 - 24.11.2019
Beauty Live Kalkar 2019
23.11.2019 - 24.11.2019
Hair-Factory Kalkar 2019
 
 
Hair Haus - Friseurpartner - Lift 9 (197)

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - Mehr Raum für Kundenwünsche

Neu: Mehr Raum für Kundenwünsche

Salonerweiterung
 
Diesen Artikel haben wir am 16.07.2019 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung