Friseur & Beauty.de » Tutorials » Step-by-Step - Anleitungen » Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob
Friseurwelt im Friseurportal
Gewinnspiel RED DEER (378)
Barbicide® - Die blaue Weltmarke für Salon-Desinfektion (217)

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Alle Frauen lieben ihn derzeit - Ob klassisch oder als Longversion: Die Rede ist vom Bob!

Kein Trendoutfit kommt mehr ohne diesen Hairstyle aus und so verabschieden sich Promis, Influencer und Fashionistas von ihren langen Mähnen, um buchstäblich mehr Leichtigkeit in ihr Haar zu bringen. Wer hätte gedacht, dass dieser klassische Look nochmal ein solch vielfältiges Revival erlebt?

2019-08-12 16:53:07 Moser,präsentiert,Trendlook,2019:,Textured,Bob,Alle,Frauen,lieben,ihn,derzeit,Ob,klassisch,als,Longversion:,Rede,vom True

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured BobDabei fallen plötzlich Begriffe wie „Insta-Bob“ im Salon, inspiriert von diesem Look, der überall auf Social Media zu sehen ist. Doch was ist das Geheimnis dieser urban wirkenden neuen Bobhaarschnitte? Ganz klar: Die Textur. Nur wenn das Haar in den Längen richtig strukturiert und definiert wird, entsteht diese neuartige, coole Wirkung.

So berichten Trendstylisten aus New York, Australien und London, dass sie derzeit in ihren Salons mehr damit beschäftigt sind, Textur ins Haar zu bringen und dies mittlerweile nahezu 75% ihrer Haarschnitttechniken bestimmt. Mit einer klassischen Haarschneideschere kann dies schon mal in eine längere Prozedur ausarten. Doch warum so kompliziert, wenn es auch einfach, schnell und mit viel natürlicherem Ergebnis geht?

Genau das ermöglicht das innovative All-in-One Blade von Moser. So haben Top-Akteure bei Fotoshootings und hinter den Laufstegen der internationalen Fashionweeks dieses kleine Gadget bereits für sich entdeckt und schwören auf die genialen Texturergebnisse, die das All-in-One Blade im Handumdrehen ins Haar zaubert. So wie Enes Dogan, Akteur des Moser Artistic Teams: „Ich arbeite täglich mit dem All-in-One-Blade. Da bekommt selbst das schwerste, trägste Haar wieder neuen Schwung und die Textur ist einfach genial. Mit diesem Spezialblade kann ich verschiedene Techniken realisieren, wie slicen, texturieren oder pointen. Durch die Kombination der verschiedenen Haarschneidetechniken entsteht ein besonders natürliches Texturergebnis im Haar.“

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured BobPassend dazu präsentiert Moser eine Modestrecke mit zwei Texturlooks, inklusive Step-by-Step für Friseurprofis: Den «Textured Bob» und den «Fringe Bob». Enes Dogan entwickelte beide Haarschnitte für Moser, welche durch eine unvergleichlich sanfte Struktur gekennzeichnet sind und dem Haar in Kombination mit Undone-Stylings oder sanften Volumen-Finishs, eine wunderschöne natürliche und dennoch urbane Wirkung verleihen. Das Besondere: Die kompletten Haarschnitte wurden mit der Haarschneidemaschine erstellt. Für die perfekte Textur und Struktur in den Längen sorgte das All-in-One Blade, welches in verschiedenen Einstellungen, z.B. im PointCut-, Slice- oder Texturmodus Modus verwendet werden kann.

Mehr Infos unter www.moser-profiline.de.

 

Textured Bob

STEP-BY-STEP

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob

Das Haar glatt nach unten kämmen und mit der Li+Pro2 eine klare Fürungslinie auf Schulterhöhe einarbeiten.

Das All-in-One-Blade auf Point-Cut-Modus einstellen und in die Spitzen sanfte Slices einarbei- ten.

Ggf. Feindefinition mit klassischem Blade.

 

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob

Sämtliche Längen mit dem All-in-One-Blade im Textur-Modus bearbeiten. Dafür das Blade immer ab etwa der Hälfte der Längen ansetzen und mit kurzen sanften Bewegungen in Richtung der Haarenden ziehen.

Wenn das Haar von Natur aus sehr kräftig ist, können die Längen zusätzlich mit dem All-in-One-Blade im Slice-Modus strukturiert werden oder natürliche Akzente im Deckhaar gesetzt werden.

 

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob

Schmale Passées am Oberkopf im 90° Winkel mit dem All-in-One-Blade im Point-Cut-Modus definieren, um gesamtheitlich ein möglichst natürliches Texturergebnis zu erzielen.

Als Finish kann dieser Vorgang bei kräftigem Haar auch noch einmal in den Haarspitzen wiederholt werden.

 

Texturize it!

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob

All-in-One Blade - für verschiedenste Schnitteffekte wie Pointcut und Texture

 

Cut it!

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob

LiPro2 und LiPro2 Mini

https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5021_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/5021_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much

Kein Trendoutfit kommt mehr ohne diesen Hairstyle aus und so verabschieden sich Promis, Influencer und Fashionistas von ihren langen Mähnen, um buchstäblich mehr Leichtigkeit in ihr Haar zu bringen. Wer hätte gedacht, dass dieser klassische Look nochmal ein solch vielfältiges Revival erlebt?

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured BobDabei fallen plötzlich Begriffe wie „Insta-Bob“ im Salon, inspiriert von diesem Look, der überall auf Social Media zu sehen ist. Doch was ist das Geheimnis dieser urban wirkenden neuen Bobhaarschnitte? Ganz klar: Die Textur. Nur wenn das Haar in den Längen richtig strukturiert und definiert wird, entsteht diese neuartige, coole Wirkung.

So berichten Trendstylisten aus New York, Australien und London, dass sie derzeit in ihren Salons mehr damit beschäftigt sind, Textur ins Haar zu bringen und dies mittlerweile nahezu 75% ihrer Haarschnitttechniken bestimmt. Mit einer klassischen Haarschneideschere kann dies schon mal in eine längere Prozedur ausarten. Doch warum so kompliziert, wenn es auch einfach, schnell und mit viel natürlicherem Ergebnis geht?

Genau das ermöglicht das innovative All-in-One Blade von Moser. So haben Top-Akteure bei Fotoshootings und hinter den Laufstegen der internationalen Fashionweeks dieses kleine Gadget bereits für sich entdeckt und schwören auf die genialen Texturergebnisse, die das All-in-One Blade im Handumdrehen ins Haar zaubert. So wie Enes Dogan, Akteur des Moser Artistic Teams: „Ich arbeite täglich mit dem All-in-One-Blade. Da bekommt selbst das schwerste, trägste Haar wieder neuen Schwung und die Textur ist einfach genial. Mit diesem Spezialblade kann ich verschiedene Techniken realisieren, wie slicen, texturieren oder pointen. Durch die Kombination der verschiedenen Haarschneidetechniken entsteht ein besonders natürliches Texturergebnis im Haar.“

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured BobPassend dazu präsentiert Moser eine Modestrecke mit zwei Texturlooks, inklusive Step-by-Step für Friseurprofis: Den «Textured Bob» und den «Fringe Bob». Enes Dogan entwickelte beide Haarschnitte für Moser, welche durch eine unvergleichlich sanfte Struktur gekennzeichnet sind und dem Haar in Kombination mit Undone-Stylings oder sanften Volumen-Finishs, eine wunderschöne natürliche und dennoch urbane Wirkung verleihen. Das Besondere: Die kompletten Haarschnitte wurden mit der Haarschneidemaschine erstellt. Für die perfekte Textur und Struktur in den Längen sorgte das All-in-One Blade, welches in verschiedenen Einstellungen, z.B. im PointCut-, Slice- oder Texturmodus Modus verwendet werden kann.

Mehr Infos unter www.moser-profiline.de.

 

Textured Bob

STEP-BY-STEP

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob

Das Haar glatt nach unten kämmen und mit der Li+Pro2 eine klare Fürungslinie auf Schulterhöhe einarbeiten.

Das All-in-One-Blade auf Point-Cut-Modus einstellen und in die Spitzen sanfte Slices einarbei- ten.

Ggf. Feindefinition mit klassischem Blade.

 

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob

Sämtliche Längen mit dem All-in-One-Blade im Textur-Modus bearbeiten. Dafür das Blade immer ab etwa der Hälfte der Längen ansetzen und mit kurzen sanften Bewegungen in Richtung der Haarenden ziehen.

Wenn das Haar von Natur aus sehr kräftig ist, können die Längen zusätzlich mit dem All-in-One-Blade im Slice-Modus strukturiert werden oder natürliche Akzente im Deckhaar gesetzt werden.

 

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob

Schmale Passées am Oberkopf im 90° Winkel mit dem All-in-One-Blade im Point-Cut-Modus definieren, um gesamtheitlich ein möglichst natürliches Texturergebnis zu erzielen.

Als Finish kann dieser Vorgang bei kräftigem Haar auch noch einmal in den Haarspitzen wiederholt werden.

 

Texturize it!

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob

All-in-One Blade - für verschiedenste Schnitteffekte wie Pointcut und Texture

 

Cut it!

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob

LiPro2 und LiPro2 Mini

17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob
 
Newsbild Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob

 
Frisur Friseurwelt Friseur Beauty Messetermine Stylist sharer_bild

Alle Frauen lieben ihn derzeit - Ob klassisch oder als Longversion: Die Rede ist vom Bob!

Kein Trendoutfit kommt mehr ohne diesen Hairstyle aus und so verabschieden sich Promis, Influencer und Fashionistas von ihren langen Mähnen, um buchstäblich mehr Leichtigkeit in ihr Haar zu bringen. Wer hätte gedacht, dass dieser klassische Look nochmal ein solch vielfältiges Revival erlebt?

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured BobDabei fallen plötzlich Begriffe wie „Insta-Bob“ im Salon, inspiriert von diesem Look, der überall auf Social Media zu sehen ist. Doch was ist das Geheimnis dieser urban wirkenden neuen Bobhaarschnitte? Ganz klar: Die Textur. Nur wenn das Haar in den Längen richtig strukturiert und definiert wird, entsteht diese neuartige, coole Wirkung.

So berichten Trendstylisten aus New York, Australien und London, dass sie derzeit in ihren Salons mehr damit beschäftigt sind, Textur ins Haar zu bringen und dies mittlerweile nahezu 75% ihrer Haarschnitttechniken bestimmt. Mit einer klassischen Haarschneideschere kann dies schon mal in eine längere Prozedur ausarten. Doch warum so kompliziert, wenn es auch einfach, schnell und mit viel natürlicherem Ergebnis geht?

Genau das ermöglicht das innovative All-in-One Blade von Moser. So haben Top-Akteure bei Fotoshootings und hinter den Laufstegen der internationalen Fashionweeks dieses kleine Gadget bereits für sich entdeckt und schwören auf die genialen Texturergebnisse, die das All-in-One Blade im Handumdrehen ins Haar zaubert. So wie Enes Dogan, Akteur des Moser Artistic Teams: „Ich arbeite täglich mit dem All-in-One-Blade. Da bekommt selbst das schwerste, trägste Haar wieder neuen Schwung und die Textur ist einfach genial. Mit diesem Spezialblade kann ich verschiedene Techniken realisieren, wie slicen, texturieren oder pointen. Durch die Kombination der verschiedenen Haarschneidetechniken entsteht ein besonders natürliches Texturergebnis im Haar.“

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured BobPassend dazu präsentiert Moser eine Modestrecke mit zwei Texturlooks, inklusive Step-by-Step für Friseurprofis: Den «Textured Bob» und den «Fringe Bob». Enes Dogan entwickelte beide Haarschnitte für Moser, welche durch eine unvergleichlich sanfte Struktur gekennzeichnet sind und dem Haar in Kombination mit Undone-Stylings oder sanften Volumen-Finishs, eine wunderschöne natürliche und dennoch urbane Wirkung verleihen. Das Besondere: Die kompletten Haarschnitte wurden mit der Haarschneidemaschine erstellt. Für die perfekte Textur und Struktur in den Längen sorgte das All-in-One Blade, welches in verschiedenen Einstellungen, z.B. im PointCut-, Slice- oder Texturmodus Modus verwendet werden kann.

Mehr Infos unter www.moser-profiline.de.

 

Textured Bob

STEP-BY-STEP

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob

Das Haar glatt nach unten kämmen und mit der Li+Pro2 eine klare Fürungslinie auf Schulterhöhe einarbeiten.

Das All-in-One-Blade auf Point-Cut-Modus einstellen und in die Spitzen sanfte Slices einarbei- ten.

Ggf. Feindefinition mit klassischem Blade.

 

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob

Sämtliche Längen mit dem All-in-One-Blade im Textur-Modus bearbeiten. Dafür das Blade immer ab etwa der Hälfte der Längen ansetzen und mit kurzen sanften Bewegungen in Richtung der Haarenden ziehen.

Wenn das Haar von Natur aus sehr kräftig ist, können die Längen zusätzlich mit dem All-in-One-Blade im Slice-Modus strukturiert werden oder natürliche Akzente im Deckhaar gesetzt werden.

 

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob

Schmale Passées am Oberkopf im 90° Winkel mit dem All-in-One-Blade im Point-Cut-Modus definieren, um gesamtheitlich ein möglichst natürliches Texturergebnis zu erzielen.

Als Finish kann dieser Vorgang bei kräftigem Haar auch noch einmal in den Haarspitzen wiederholt werden.

 

Texturize it!

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob

All-in-One Blade - für verschiedenste Schnitteffekte wie Pointcut und Texture

 

Cut it!

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob

LiPro2 und LiPro2 Mini

 

Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob - alle Bilder

Bild - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Bild 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Bild 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Bild 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Bild 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Bild 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Bild 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Bild 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Bild 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Bild 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Bild 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Bild 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Bild 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Bild 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Bild 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Bild 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Bild 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob Bild 17 - Moser präsentiert den Trendlook 2019: Textured Bob

Friseurportal Friseur & Beauty.de: Friseurwelt, Frisuren, Friseure

KMS StyleColor (363)
Friseur-Messen 2019 | Kosmetik-Messen 2019 und Friseur-Termine 2019, Friseurportal | Friseurwelt
26.10.2019 - 27.10.2019
34. BEAUTY FORUM MÜNCHEN
09.11.2019 - 10.11.2019
StyleCom
23.11.2019 - 24.11.2019
Hair-Factory Kalkar 2019
23.11.2019 - 24.11.2019
Beauty Live Kalkar 2019
 
 
TIGI Copyright PEP. CREATE. FINISH. (338)
Wahl GmbH https://friseur-and-beauty.de/images/manufacturers/Wahl-GmbH.jpg 07721 806-0 07721 806-102 info@wahlgmbh.com DE 234 657 079
DE Roggenbachweg 9 78089 Unterkirnach

Wahl GmbH - Infos zur Marke/ zum Unternehmen

 
Wahl GmbH
Roggenbachweg 9
D-78089 Unterkirnach
 
Telefon: 07721 806-0
Fax: 07721 806-102
E-Mail: info@wahlgmbh.com
 Webseite Wahl GmbH
Social Media: Folge  auf Facebook Folge  auf YouTube Folge  auf Instagram Folge  auf Google+
Logo Wahl GmbH
 
 

Erweiterte Angaben zu Wahl GmbH

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Vertretungsberechtigte(r): Geschäftsführer: Stephen Gunson, Jörg Burger
Registereintragung(en): Amtsgericht Freiburg i. Br., Registernummer HRB 602147
Umsatzsteuer-ID: DE 234 657 079
 

Über das Unternehmen Wahl GmbH

Innovation und Qualität sind seit über 65 Jahren die tragenden Säulen der Wahl GmbH mit ihren insgesamt rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das dynamische Schwarzwälder Unternehmen ist der Spezialist für Haarschneidemaschinen und weitere Beautyprodukte wie Haartrockner, Glätteisen und Lockenstäbe. Die Produktpalette umfasst neben Profiprodukten für die Frisörbranche und Tierschermaschinen auch Geräte für den Privatbereich. In Unterkirnach, Mosonmagyaróvár (Ungarn) und in den Headquarters der Wahl Clipper Corporation, Sterling/IL (USA) werden die Produkte unserer Marken WAHL, MOSER und ermila entwickelt und produziert.

 
 
Urheberrechtshinweise
Alle Inhalte dieser Seite, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken, den Unternehmen bzw. beim Betreiber des Angebots. Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieser Seite verwenden möchten. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden.
 
Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Wer gegen dieses verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und muss ggf. Schadensersatz leisten.
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - Open Business Congress Mallorca

Neu: Open Business Congress Mallorca

Gemeinsam die Zukunft des Salons gestalten!
 
Diesen Artikel haben wir am 19.08.2019 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung