Friseur & Beauty.de » Tipps, Infos » IHK, HWK und Sonstige » Viel Nachhilfe heißt verirrte Schulbiografie
Friseurwelt im Friseurportal
Takara Belmont D-Series (269)

Viel Nachhilfe heißt verirrte Schulbiografie

Viel Nachhilfe heißt verirrte Schulbiografie

Viel Nachhilfe heißt verirrte Schulbiografie Handwerk wünscht intensive Berufsorientierung an allen Schulformen

Der Nachhilfebedarf unserer Jugend ist das Ergebnis eines falschen Verständnisses von Bildung.“ Dieses Fazit zieht Dr. Tobias Mehlich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm, in der aktuellen Diskussion um die Nachhilfe deutscher Schüler. „Der Mensch beginnt eben nicht erst beim Abitur. Das haben viele Eltern und Lehrer noch nicht verinnerlicht.

Besonders auffällig sei die Situation an den Gymnasien. Mehlich: „Wenn jeder fünfte Gymnasiast zusätzlich zum Schulalltag noch Nachhilfe braucht, stellt sich die Frage ob er auf dem richtigen Bildungsweg ist.“ Mit dem Wegfall der Grundschulempfehlung erkenne das Handwerk bei manchen Schülern mehr Bildungsfrust als Bildungslust. Dies setze sich an den Hochschulen mit einer Abbruchquote von rund 30 Prozent fort. Mehlich: „Unsere Gesellschaft lotst Menschen auf die falsche Fährte. Viele fühlen sich am Gymnasium und der Uni weder persönlich wohl noch folgen sie dem eigentlichen Bedarf.“ Mit dem neuen Schulfach „Wirtschaft und Berufsorientierung“ habe die Politik jetzt darauf reagiert und eine Weichen in eine gute Richtung gestellt.

Das Handwerk stehe allen Lehrern, Eltern und Jugendlichen gerne mit seinen Angeboten zur Verfügung. Mehlich: „Wir haben Ausbildungsbotschafter für alle Schulklassen, wir haben Planspiele für allen Schulformen und initiieren gerne intensive Partnerschaften zwischen Betrieben und Schulen. Wir stehen für mehr Berufsorientierung bereit.

2016-01-28 16:12:59 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2519_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2519_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much

Der Nachhilfebedarf unserer Jugend ist das Ergebnis eines falschen Verständnisses von Bildung.“ Dieses Fazit zieht Dr. Tobias Mehlich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm, in der aktuellen Diskussion um die Nachhilfe deutscher Schüler. „Der Mensch beginnt eben nicht erst beim Abitur. Das haben viele Eltern und Lehrer noch nicht verinnerlicht.

Besonders auffällig sei die Situation an den Gymnasien. Mehlich: „Wenn jeder fünfte Gymnasiast zusätzlich zum Schulalltag noch Nachhilfe braucht, stellt sich die Frage ob er auf dem richtigen Bildungsweg ist.“ Mit dem Wegfall der Grundschulempfehlung erkenne das Handwerk bei manchen Schülern mehr Bildungsfrust als Bildungslust. Dies setze sich an den Hochschulen mit einer Abbruchquote von rund 30 Prozent fort. Mehlich: „Unsere Gesellschaft lotst Menschen auf die falsche Fährte. Viele fühlen sich am Gymnasium und der Uni weder persönlich wohl noch folgen sie dem eigentlichen Bedarf.“ Mit dem neuen Schulfach „Wirtschaft und Berufsorientierung“ habe die Politik jetzt darauf reagiert und eine Weichen in eine gute Richtung gestellt.

Das Handwerk stehe allen Lehrern, Eltern und Jugendlichen gerne mit seinen Angeboten zur Verfügung. Mehlich: „Wir haben Ausbildungsbotschafter für alle Schulklassen, wir haben Planspiele für allen Schulformen und initiieren gerne intensive Partnerschaften zwischen Betrieben und Schulen. Wir stehen für mehr Berufsorientierung bereit.

1 - Viel Nachhilfe heißt verirrte Schulbiografie
 
Newsbild Viel Nachhilfe heißt verirrte Schulbiografie

Viel Nachhilfe heißt verirrte Schulbiografie

 
Frisur Friseurwelt Friseur Beauty Messetermine Stylist sharer_bild

Handwerk wünscht intensive Berufsorientierung an allen Schulformen

Der Nachhilfebedarf unserer Jugend ist das Ergebnis eines falschen Verständnisses von Bildung.“ Dieses Fazit zieht Dr. Tobias Mehlich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm, in der aktuellen Diskussion um die Nachhilfe deutscher Schüler. „Der Mensch beginnt eben nicht erst beim Abitur. Das haben viele Eltern und Lehrer noch nicht verinnerlicht.

Besonders auffällig sei die Situation an den Gymnasien. Mehlich: „Wenn jeder fünfte Gymnasiast zusätzlich zum Schulalltag noch Nachhilfe braucht, stellt sich die Frage ob er auf dem richtigen Bildungsweg ist.“ Mit dem Wegfall der Grundschulempfehlung erkenne das Handwerk bei manchen Schülern mehr Bildungsfrust als Bildungslust. Dies setze sich an den Hochschulen mit einer Abbruchquote von rund 30 Prozent fort. Mehlich: „Unsere Gesellschaft lotst Menschen auf die falsche Fährte. Viele fühlen sich am Gymnasium und der Uni weder persönlich wohl noch folgen sie dem eigentlichen Bedarf.“ Mit dem neuen Schulfach „Wirtschaft und Berufsorientierung“ habe die Politik jetzt darauf reagiert und eine Weichen in eine gute Richtung gestellt.

Das Handwerk stehe allen Lehrern, Eltern und Jugendlichen gerne mit seinen Angeboten zur Verfügung. Mehlich: „Wir haben Ausbildungsbotschafter für alle Schulklassen, wir haben Planspiele für allen Schulformen und initiieren gerne intensive Partnerschaften zwischen Betrieben und Schulen. Wir stehen für mehr Berufsorientierung bereit.

 

Viel Nachhilfe heißt verirrte Schulbiografie - alle Bilder

Bild - Viel Nachhilfe heißt verirrte Schulbiografie Bild 1 - Viel Nachhilfe heißt verirrte Schulbiografie

Friseurportal Friseur & Beauty.de: Friseurwelt, Frisuren, Friseure

Jentschura - MeineBase® (264)
Friseur-Messen 2018 | Kosmetik-Messen 2018 und Friseur-Termine 2018, Friseurportal | Friseurwelt
15.09.2018 - 16.09.2018
COSMETICA Hannover 2018
06.10.2018 - 07.10.2018
Hair-Factory Kalkar
21.10.2018 - 22.10.2018
International Barber Awards 2018
21.10.2018 - 22.10.2018
HAARE Nürnberg 2018
17.11.2018 - 18.11.2018
COSMETICA Berlin 2018
24.11.2018 - 25.11.2018
Beauty Live Kalkar
 
 
Hair Haus - Friseurpartner (197)
Handwerkskammer Ulm https://friseur-and-beauty.de/images/manufacturers/HWK-Ulm.jpg 0731-1425-0 0731-1425-9000 info@hwk-ulm.de
DE Olgastr. 72 89073 Ulm

Handwerkskammer Ulm - Infos zur Marke/ zum Unternehmen

 
Handwerkskammer Ulm
Olgastr. 72
D-89073 Ulm
 
Logo Handwerkskammer Ulm
Urheberrechtshinweise
Alle Inhalte dieser Seite, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken, den Unternehmen bzw. beim Betreiber des Angebots. Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieser Seite verwenden möchten. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden.
 
Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Wer gegen dieses verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und muss ggf. Schadensersatz leisten.
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - Preisübergabe 45-teiliges Einsteiger-Set BC Brilliant Cosmetics

Neu: Preisübergabe 45-teiliges Einsteiger-Set BC Brilliant Cosmetics

Sascha Wenzel, HAIR HAUS Verkaufsberater, übergibt den Preis vom Friseur & Beauty.de Gewinnspiel an den Salon Style and Smile Hairdresser in Ilmenau
 
Diesen Artikel haben wir am 14.08.2018 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung