Friseur & Beauty.de » Tipps, Infos » IHK, HWK und Sonstige » Naturerlebnis der hessischen Friseure
Friseurwelt im Friseurportal
Friseur Eigenmarken powered by Fitters (306)

Naturerlebnis der hessischen Friseure

Naturerlebnis der hessischen Friseure Am 18.08.2018 traf sich wieder eine Gruppe ehrenamtlich engagierter Friseure bei strahlendem Sonnenschein in Bad Hersfeld zu den Outdoortagen.

Die Friseur-Innung Hersfeld-Rotenburg, insbesondere die stellvertretende Obermeisterin Stefanie Orth, hatte die Veranstaltung ausgerichtet. Mit einem Haldenführer erklomm die Gruppe zu Fuß zunächst den ca. 500 m hohen Monte Kali, einen Salzberg der K&S Kali GmbH in ehemaligen Grenzgebiet Hessen-Thüringen. Die Informationen über die Salzgewinnung und die Lagerung der Abfallprodukte sowie der grandiose Fernblick ließen den steilen Aufstieg vergessen.

2018-10-16 15:15:40 Naturerlebnis,hessischen,Friseure,18,08,2018,traf,sich,wieder,Gruppe,ehrenamtlich,engagierter,bei,strahlendem,Sonnenschein,Bad,Hersfeld,zu,Outdoortagen True

Der Ausklang des Tages fand in großer Runde mit einem deftigen Grillbüffet im Garten der Jugendherberge Bad Hersfeld statt.

Am Sonntag war nach einem reichhaltigen Frühstück eine Wanderung durch die Drachenschlucht in Eisenach angesagt. In einigen engen Passagen der Schlucht sind die Felsspalten nur 68 cm breit. Der Weg führte von der „Hohen Sonne“ Richtung Eisenach, immer mit Blick zur Wartburg.

Naturerlebnis der hessischen Friseure

Der Nachmittag gehörte dann der Wartburg. Trotz der Transfer-Busse war ein Aufstieg zur Burg, die zum UNESCO-Welterbe gehört, unumgänglich. Nach der Erkundung des Innenhofes gab es eine interessante Führung durch die Innenräume, mit Informationen über den Rittersaal, die Geschichte vom Sängerfest, der Heiligen Elisabeth bis hin zu Martin Luther, der auf der Wartburg die Bibel übersetzte.

Die nächste gemeinsame Zeit im Grünen findet am letzten August- Wochenende 2019 statt. Als Ausrichter haben sich Rudolf Wiegand und Claudia Spiechowicz bereit erklärt.

 

Naturerlebnis der hessischen FriseureLIV Hessen
Landesinnungsverband Friseurhandwerk Hessen
Geschäftsführer: RA René Hain
63450 Hanau / Main
Nürnberger Str. 19
 
Fon 06181-50 21 29-0
Fax 06181-50 21 29-1
 
info@friseurverband.de
https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4472_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4472_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much

Die Friseur-Innung Hersfeld-Rotenburg, insbesondere die stellvertretende Obermeisterin Stefanie Orth, hatte die Veranstaltung ausgerichtet. Mit einem Haldenführer erklomm die Gruppe zu Fuß zunächst den ca. 500 m hohen Monte Kali, einen Salzberg der K&S Kali GmbH in ehemaligen Grenzgebiet Hessen-Thüringen. Die Informationen über die Salzgewinnung und die Lagerung der Abfallprodukte sowie der grandiose Fernblick ließen den steilen Aufstieg vergessen.

Der Ausklang des Tages fand in großer Runde mit einem deftigen Grillbüffet im Garten der Jugendherberge Bad Hersfeld statt.

Am Sonntag war nach einem reichhaltigen Frühstück eine Wanderung durch die Drachenschlucht in Eisenach angesagt. In einigen engen Passagen der Schlucht sind die Felsspalten nur 68 cm breit. Der Weg führte von der „Hohen Sonne“ Richtung Eisenach, immer mit Blick zur Wartburg.

Naturerlebnis der hessischen Friseure

Der Nachmittag gehörte dann der Wartburg. Trotz der Transfer-Busse war ein Aufstieg zur Burg, die zum UNESCO-Welterbe gehört, unumgänglich. Nach der Erkundung des Innenhofes gab es eine interessante Führung durch die Innenräume, mit Informationen über den Rittersaal, die Geschichte vom Sängerfest, der Heiligen Elisabeth bis hin zu Martin Luther, der auf der Wartburg die Bibel übersetzte.

Die nächste gemeinsame Zeit im Grünen findet am letzten August- Wochenende 2019 statt. Als Ausrichter haben sich Rudolf Wiegand und Claudia Spiechowicz bereit erklärt.

 

Naturerlebnis der hessischen FriseureLIV Hessen
Landesinnungsverband Friseurhandwerk Hessen
Geschäftsführer: RA René Hain
63450 Hanau / Main
Nürnberger Str. 19
 
Fon 06181-50 21 29-0
Fax 06181-50 21 29-1
 
info@friseurverband.de
2 - Naturerlebnis der hessischen Friseure 2 - Naturerlebnis der hessischen Friseure
 
Newsbild Naturerlebnis der hessischen Friseure

Naturerlebnis der hessischen Friseure

 
Frisur Friseurwelt Friseur Beauty Messetermine Stylist sharer_bild

Am 18.08.2018 traf sich wieder eine Gruppe ehrenamtlich engagierter Friseure bei strahlendem Sonnenschein in Bad Hersfeld zu den Outdoortagen.

Die Friseur-Innung Hersfeld-Rotenburg, insbesondere die stellvertretende Obermeisterin Stefanie Orth, hatte die Veranstaltung ausgerichtet. Mit einem Haldenführer erklomm die Gruppe zu Fuß zunächst den ca. 500 m hohen Monte Kali, einen Salzberg der K&S Kali GmbH in ehemaligen Grenzgebiet Hessen-Thüringen. Die Informationen über die Salzgewinnung und die Lagerung der Abfallprodukte sowie der grandiose Fernblick ließen den steilen Aufstieg vergessen.

Der Ausklang des Tages fand in großer Runde mit einem deftigen Grillbüffet im Garten der Jugendherberge Bad Hersfeld statt.

Am Sonntag war nach einem reichhaltigen Frühstück eine Wanderung durch die Drachenschlucht in Eisenach angesagt. In einigen engen Passagen der Schlucht sind die Felsspalten nur 68 cm breit. Der Weg führte von der „Hohen Sonne“ Richtung Eisenach, immer mit Blick zur Wartburg.

Naturerlebnis der hessischen Friseure

Der Nachmittag gehörte dann der Wartburg. Trotz der Transfer-Busse war ein Aufstieg zur Burg, die zum UNESCO-Welterbe gehört, unumgänglich. Nach der Erkundung des Innenhofes gab es eine interessante Führung durch die Innenräume, mit Informationen über den Rittersaal, die Geschichte vom Sängerfest, der Heiligen Elisabeth bis hin zu Martin Luther, der auf der Wartburg die Bibel übersetzte.

Die nächste gemeinsame Zeit im Grünen findet am letzten August- Wochenende 2019 statt. Als Ausrichter haben sich Rudolf Wiegand und Claudia Spiechowicz bereit erklärt.

 

Naturerlebnis der hessischen FriseureLIV Hessen
Landesinnungsverband Friseurhandwerk Hessen
Geschäftsführer: RA René Hain
63450 Hanau / Main
Nürnberger Str. 19
 
Fon 06181-50 21 29-0
Fax 06181-50 21 29-1
 
info@friseurverband.de
 

Naturerlebnis der hessischen Friseure - alle Bilder

Bild - Naturerlebnis der hessischen Friseure Bild 2 - Naturerlebnis der hessischen Friseure Bild 2 - Naturerlebnis der hessischen Friseure

Friseurportal Friseur & Beauty.de: Friseurwelt, Frisuren, Friseure

BEAUTY DÜSSELDORF 2019 (319)
Friseur-Messen 2018 | Kosmetik-Messen 2018 und Friseur-Termine 2018, Friseurportal | Friseurwelt
16.02.2019 - 17.02.2019
akzente Sindelfingen 2019
29.03.2019 - 31.03.2019
BEAUTY DÜSSELDORF 2019
30.03.2019 - 31.03.2019
make-up artist design show 2019
13.04.2019 - 14.04.2019
GUT zu FUSS Stuttgart 2019
 
 
Jentschura - MeineBase® (265)
Urheberrechtshinweise
Alle Inhalte dieser Seite, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken, den Unternehmen bzw. beim Betreiber des Angebots. Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieser Seite verwenden möchten. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden.
 
Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Wer gegen dieses verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und muss ggf. Schadensersatz leisten.
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - Pantone gibt Farbe des Jahres 2019 bekannt

Neu: Pantone gibt Farbe des Jahres 2019 bekannt

PANTONE 16-1546 Living Coral
 
Diesen Artikel haben wir am 08.12.2018 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung