Friseur & Beauty.de » Produkte » Sets und mehr » L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDE
Friseurwelt im Friseurportal
Gewinnspiel RED DEER (378)
Beauty Live Kalkar 2019 (352)
L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDE Bond-Girl und L’Oréal Professionnel Markenbotschafterin Eva Green liebt bereits den Colorationstrend 2015 |

It-Girl Olivia Palermo und Schauspielerin Dakota Johnson lieben die perfekte Kombination von Blond und Braun: BRONDE ist die neue Trendfarbe und in diesem Jahr der angesagte It- Look zahlreicher Celebrities. Auch namhafte Top-Designer setzen auf Bronde als Style- Statement ebenso wie internationale Magazine bei ihren Covershootings. L’Oréal Professionnel präsentiert mit Markenbotschafterin Eva Green das Gesicht für den Colorations-Trend 2015, der in nur drei Schritten von erfahrenen Top- Stylisten individuell im Salon umgesetzt werden kann.

|

Bronde ist mehr als Braun + Blond. Bronde ist der Colorationstrend des Jahres und ermöglicht dank der professionellen L’Oréal Professionnel Produktpalette und neuesten Techniken eine Vielzahl absolut stylisher Looks. Die neue Trendfarbe ist optimal für Brünette geeignet, die blonder werden möchten und sich dennoch eine wunderbar natürliche Optik wünschen. Zudem entfällt mit dem angesagten Bronde Look endgültig die Entscheidung bei der Farbwahl zwischen Brünett und Blond. Nur Coloristen sind in der Lage, jedem Kunden den für ihn maßgeschneiderten Bronde-Look anzubieten. Genau diese Tatsache greift L’Oréal Professionnel mit einer Digitalkampagne auf Facebook und Co. ab Mai auf: #DDIY – Don’t Do It Yourself. So lautet der Slogan, der Kunden gerade im Hinblick auf das anspruchsvolle Bronde für die Expertise des L’Oréal Professionnel Friseurs begeistert.

Denn individuell angepasste Farbverläufe und Übergänge, die so sanft und perfekt nur im Salon umgesetzt werden können, zeichnen den bei Celebrities und Top-Designern beliebten Colorationstrend 2015 aus.

Mit L’Oréal Professionnel ist die trendigste aller derzeitigen Haarfarben in nur drei Schritten realisierbar: Mit den neuen INOA MOKKA Nuancen wird im ersten Schritt ein sanfter Verlauf von den Ansätzen zu den Längen kreiert. Anschließend werden fein abgestimmte Blond Effekte in das Haar eingearbeitet. Zum Abschluss wird das Farbergebnis mit den neuen DIALIGHT MOKKA Nuancen veredelt erhält dank der ‚Color Matching‘ Technik eine Extra-Portion strahlenden Glanz.

L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDEINOA MOKKA Nuancen sind ein absolutes Must-Have für jeden Top-Stylisten. Die neuen Nuancen 4,8; 5,18 und 7,18 erweitern das INOA MOKKA Spektrum und sorgen für vielfältigste Farbvariationen.

L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDEMit dem neuen BLOND STUDIO von L’Oréal Professionnel gibt es ab Juni 2015 eine Blondierung für eine Vielzahl trendiger Blond-Looks. Die neuen Bleaching-Tools wurden gemeinsam mit Top-Coloristen entwickelt und sind perfekt zur Umsetzung des perfekten Bronde-Looks geeignet. Mit den fünf Formulierungen für den Salon, sind Strähnen- und Colorations-Techniken wie Balayage in Pastelfarben, Babylights, Sombré und ein kühles Platinblond kompromisslos realisierbar.

L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDEIm aufgehellten Haar aufgetragen, sorgen die neuen DIALIGHT MOKKA Nuancen 5,8 und 7,8 für einen besonders strahlenden Glanz und einen wirklich einzigartigen Bronde-Look.

 

Der neue Colorationstrend BRONDE ist ab Juni 2015 exklusiv in L’Oréal Professionnel-Salons erhältlich. Weitere Informationen und Salonfinder unterwww.loreal-professionnel.de

 

Fotocredit: L'Oréal Professionnel

2015-04-20 13:29:31 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2033_0.jpg

It-Girl Olivia Palermo und Schauspielerin Dakota Johnson lieben die perfekte Kombination von Blond und Braun: BRONDE ist die neue Trendfarbe und in diesem Jahr der angesagte It- Look zahlreicher Celebrities. Auch namhafte Top-Designer setzen auf Bronde als Style- Statement ebenso wie internationale Magazine bei ihren Covershootings. L’Oréal Professionnel präsentiert mit Markenbotschafterin Eva Green das Gesicht für den Colorations-Trend 2015, der in nur drei Schritten von erfahrenen Top- Stylisten individuell im Salon umgesetzt werden kann.

Bronde ist mehr als Braun + Blond. Bronde ist der Colorationstrend des Jahres und ermöglicht dank der professionellen L’Oréal Professionnel Produktpalette und neuesten Techniken eine Vielzahl absolut stylisher Looks. Die neue Trendfarbe ist optimal für Brünette geeignet, die blonder werden möchten und sich dennoch eine wunderbar natürliche Optik wünschen. Zudem entfällt mit dem angesagten Bronde Look endgültig die Entscheidung bei der Farbwahl zwischen Brünett und Blond. Nur Coloristen sind in der Lage, jedem Kunden den für ihn maßgeschneiderten Bronde-Look anzubieten. Genau diese Tatsache greift L’Oréal Professionnel mit einer Digitalkampagne auf Facebook und Co. ab Mai auf: #DDIY – Don’t Do It Yourself. So lautet der Slogan, der Kunden gerade im Hinblick auf das anspruchsvolle Bronde für die Expertise des L’Oréal Professionnel Friseurs begeistert.

Denn individuell angepasste Farbverläufe und Übergänge, die so sanft und perfekt nur im Salon umgesetzt werden können, zeichnen den bei Celebrities und Top-Designern beliebten Colorationstrend 2015 aus.

Mit L’Oréal Professionnel ist die trendigste aller derzeitigen Haarfarben in nur drei Schritten realisierbar: Mit den neuen INOA MOKKA Nuancen wird im ersten Schritt ein sanfter Verlauf von den Ansätzen zu den Längen kreiert. Anschließend werden fein abgestimmte Blond Effekte in das Haar eingearbeitet. Zum Abschluss wird das Farbergebnis mit den neuen DIALIGHT MOKKA Nuancen veredelt erhält dank der ‚Color Matching‘ Technik eine Extra-Portion strahlenden Glanz.

L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDEINOA MOKKA Nuancen sind ein absolutes Must-Have für jeden Top-Stylisten. Die neuen Nuancen 4,8; 5,18 und 7,18 erweitern das INOA MOKKA Spektrum und sorgen für vielfältigste Farbvariationen.

L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDEMit dem neuen BLOND STUDIO von L’Oréal Professionnel gibt es ab Juni 2015 eine Blondierung für eine Vielzahl trendiger Blond-Looks. Die neuen Bleaching-Tools wurden gemeinsam mit Top-Coloristen entwickelt und sind perfekt zur Umsetzung des perfekten Bronde-Looks geeignet. Mit den fünf Formulierungen für den Salon, sind Strähnen- und Colorations-Techniken wie Balayage in Pastelfarben, Babylights, Sombré und ein kühles Platinblond kompromisslos realisierbar.

L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDEIm aufgehellten Haar aufgetragen, sorgen die neuen DIALIGHT MOKKA Nuancen 5,8 und 7,8 für einen besonders strahlenden Glanz und einen wirklich einzigartigen Bronde-Look.

 

Der neue Colorationstrend BRONDE ist ab Juni 2015 exklusiv in L’Oréal Professionnel-Salons erhältlich. Weitere Informationen und Salonfinder unterwww.loreal-professionnel.de

 

Fotocredit: L'Oréal Professionnel

4 - L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDE 4 - L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDE 4 - L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDE 4 - L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDE
 
Newsbild L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDE

L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDE

 
Frisur Friseurwelt Friseur Beauty Messetermine Stylist sharer_bild

Bond-Girl und L’Oréal Professionnel Markenbotschafterin Eva Green liebt bereits den Colorationstrend 2015

It-Girl Olivia Palermo und Schauspielerin Dakota Johnson lieben die perfekte Kombination von Blond und Braun: BRONDE ist die neue Trendfarbe und in diesem Jahr der angesagte It- Look zahlreicher Celebrities. Auch namhafte Top-Designer setzen auf Bronde als Style- Statement ebenso wie internationale Magazine bei ihren Covershootings. L’Oréal Professionnel präsentiert mit Markenbotschafterin Eva Green das Gesicht für den Colorations-Trend 2015, der in nur drei Schritten von erfahrenen Top- Stylisten individuell im Salon umgesetzt werden kann.

Bronde ist mehr als Braun + Blond. Bronde ist der Colorationstrend des Jahres und ermöglicht dank der professionellen L’Oréal Professionnel Produktpalette und neuesten Techniken eine Vielzahl absolut stylisher Looks. Die neue Trendfarbe ist optimal für Brünette geeignet, die blonder werden möchten und sich dennoch eine wunderbar natürliche Optik wünschen. Zudem entfällt mit dem angesagten Bronde Look endgültig die Entscheidung bei der Farbwahl zwischen Brünett und Blond. Nur Coloristen sind in der Lage, jedem Kunden den für ihn maßgeschneiderten Bronde-Look anzubieten. Genau diese Tatsache greift L’Oréal Professionnel mit einer Digitalkampagne auf Facebook und Co. ab Mai auf: #DDIY – Don’t Do It Yourself. So lautet der Slogan, der Kunden gerade im Hinblick auf das anspruchsvolle Bronde für die Expertise des L’Oréal Professionnel Friseurs begeistert.

Denn individuell angepasste Farbverläufe und Übergänge, die so sanft und perfekt nur im Salon umgesetzt werden können, zeichnen den bei Celebrities und Top-Designern beliebten Colorationstrend 2015 aus.

Mit L’Oréal Professionnel ist die trendigste aller derzeitigen Haarfarben in nur drei Schritten realisierbar: Mit den neuen INOA MOKKA Nuancen wird im ersten Schritt ein sanfter Verlauf von den Ansätzen zu den Längen kreiert. Anschließend werden fein abgestimmte Blond Effekte in das Haar eingearbeitet. Zum Abschluss wird das Farbergebnis mit den neuen DIALIGHT MOKKA Nuancen veredelt erhält dank der ‚Color Matching‘ Technik eine Extra-Portion strahlenden Glanz.

L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDEINOA MOKKA Nuancen sind ein absolutes Must-Have für jeden Top-Stylisten. Die neuen Nuancen 4,8; 5,18 und 7,18 erweitern das INOA MOKKA Spektrum und sorgen für vielfältigste Farbvariationen.

L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDEMit dem neuen BLOND STUDIO von L’Oréal Professionnel gibt es ab Juni 2015 eine Blondierung für eine Vielzahl trendiger Blond-Looks. Die neuen Bleaching-Tools wurden gemeinsam mit Top-Coloristen entwickelt und sind perfekt zur Umsetzung des perfekten Bronde-Looks geeignet. Mit den fünf Formulierungen für den Salon, sind Strähnen- und Colorations-Techniken wie Balayage in Pastelfarben, Babylights, Sombré und ein kühles Platinblond kompromisslos realisierbar.

L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDEIm aufgehellten Haar aufgetragen, sorgen die neuen DIALIGHT MOKKA Nuancen 5,8 und 7,8 für einen besonders strahlenden Glanz und einen wirklich einzigartigen Bronde-Look.

 

Der neue Colorationstrend BRONDE ist ab Juni 2015 exklusiv in L’Oréal Professionnel-Salons erhältlich. Weitere Informationen und Salonfinder unterwww.loreal-professionnel.de

 

Fotocredit: L'Oréal Professionnel

 

L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDE - alle Bilder

Bild - L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDE Bild 4 - L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDE Bild 4 - L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDE Bild 4 - L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDE Bild 4 - L'Oréal Professionnel präsentiert: BRONDE

Friseurportal Friseur & Beauty.de: Friseurwelt, Frisuren, Friseure

mein Friseurumhang Logo (45)
Friseur-Messen 2019 | Kosmetik-Messen 2019 und Friseur-Termine 2019, Friseurportal | Friseurwelt
26.10.2019 - 27.10.2019
34. BEAUTY FORUM MÜNCHEN
09.11.2019 - 10.11.2019
StyleCom
23.11.2019 - 24.11.2019
Hair-Factory Kalkar 2019
23.11.2019 - 24.11.2019
Beauty Live Kalkar 2019
 
 
JOICO - Defy Damage (345)
L'Oréal Professionnel / L'Oréal Deutschland GmbH L'Oréal Deutschland GmbH https://friseur-and-beauty.de/images/manufacturers/LOREAL.png 0211 4378-06 0211 4378-402 abteilungkommunikation@de.loreal.com DE 143 596 111
DE Johannstr. 1 40476 Düsseldorf

L'Oréal Professionnel / L'Oréal Deutschland GmbH - Infos zur Marke/ zum Unternehmen

 
L'Oréal Deutschland GmbH
Johannstr. 1
D-40476 Düsseldorf
 
Logo L'Oréal Professionnel / L'Oréal Deutschland GmbH
Urheberrechtshinweise
Alle Inhalte dieser Seite, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken, den Unternehmen bzw. beim Betreiber des Angebots. Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieser Seite verwenden möchten. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden.
 
Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Wer gegen dieses verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und muss ggf. Schadensersatz leisten.
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - Fühlst du den Beat?

Neu: Fühlst du den Beat?

Auf dem Höhepunkt des Sommers, am Samstag, 17. August 2019, lud Friseur Gildhorn Intercoiffure zu einer ganz besonderen Veranstaltung in Lübeck: zum „Hair Beatz“ Event.
 
Diesen Artikel haben wir am 22.08.2019 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung