Friseur & Beauty.de » Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH
Friseurwelt im Friseurportal
make-up artist design show 2019 (318)

Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH

Wild Beauty GmbH 06257-5036 0 06257-5036 7110 info@paul-mitchell.de DE 166 484 790
DE Breslauer Str. 20 D-64342 Seeheim-Jugenheim
Wild Beauty GmbH
Breslauer Str. 20
D-64342 Seeheim-Jugenheim
Telefon: 06257-5036 0
Fax: 06257-5036 7110
E-Mail: info@paul-mitchell.de
Zur Webseite von Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH
Social Media: Folge Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH auf Facebook Folge Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH auf Twitter Folge Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH auf YouTube Folge Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH auf Instagram Folge Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH auf Pinterest
Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH
 
Schritt-für-Schritt-Anleitung Styling - STYLE by Mary Cuomo | Origami,Kollektion,Lucy,Style,Paul,Mitchell® True

Schritt-für-Schritt-Anleitung Styling - STYLE by Mary Cuomo

Origami Kollektion - Lucy Style Origami Kollektion - Lucy Style Paul Mitchell® Origami Kollektion Schritt-für-Schritt-Anleitung Styling - STYLE by Mary Cuomo | „Origami“ ist als japanische Kunst des Papierfaltens bekannt. Durch Falten eines quadratischen Stück Papiers entstehen neue Formen und Objekte. Zurecht fragen Sie sich nun: Was hat das mit Hairstyle zu tun? Die amerikanischen Top-Stylisten Angus Mitchell, Stephanie Kocielski, Takashi Kitamura, Lucie Doughty, Robert Cromeans, Mary Cuomo und Linda Yodice zeigen Ihnen, wie Sie mit Farbeffekten und außergewöhnlichen Schnitttechniken Looks kreieren, die Sie so noch nie gesehen haben. Tauchen Sie ein in die Welt von „Origami“ und erleben Sie, was sich mit Kreativität und Können alles zaubern lässt! STYLE by Mary Cuomo Schritt 1: Trocknen Tragen Sie Extra-Body Sculpting Foam® auf das Haar auf. Teilen Sie das Haar über den Hinterkopf von Ohr zu Ohr ab. Sichern Sie den oberen Bereich mit einem Clip. Verwenden Sie die 413 Sculpting Brush mit der Leafing- Technik, um im hinteren Bereich Volumen am Ansatz zu kreieren und die Spitzen einzurollen. Trocknen Sie das Haar mit dem Neuro® Dry. Nehmen Sie eine weitere Sektion vom Parietalbereich auf beiden Seiten. Bürsten Sie weiterhin mit der 413 Sculpting Brush, um dem Haar Geschmeidigkeit und Glanz zu geben. Sobald Sie den hinteren und seitlichen Bereich abgeschlossen haben, gehen Sie an den oberen Bereich und öffnen den Ponybereich. Arbeiten Sie mit der Express Ion Round® L um zusätzliches Volumen und gebogene Spitzen zu erhalten. Erstellen Sie aus dem Pony eine Rolle und fixieren Sie diese mit einer Paul Mitchell® Abteilungsklammer. Lassen Sie das Haar abkühlen. Wiederholen Sie dies im oberen Bereich und arbeiten Sie von hinten nach vorne. Öffnen Sie die Rollen und bürsten Sie das Haar durch. Schritt 2: Wasserwelle Tragen Sie Texturizing Sea Spray® auf das Haar auf und föhnen Sie mit dem Neuro Dry® und der Express Ion Round® L das Haar, um Struktur und Fülle zu kreieren. Erstellen Sie am Scheitel beginnend, direkt am Haaransatz, mit dem Neuro® Unclipped Small Styling Cone Ringellöckchen. Wickeln Sie alle Sektionen nach vorne auf. Lassen Sie die Löckchen abkühlen. Locken Sie nun die andere Seite des Scheitels mit nach hinten aufgewickelten Sektionen in die gleiche Richtung. Erstellen Sie nun am Hinterkopf Locken, die in die gleiche Richtung gehen: nach vorne auf der rechten Seite und nach hinten auf der linken Seite. Kämmen Sie das Haar, so dass Wellen entstehen. Betonen Sie mit dem Neuro® Smooth die Wellenbildung. Wie gewünscht stylen. 2014-09-01 04:09:37 Origami,Kollektion,Lucy,Style,Paul,Mitchell® True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/101_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/101_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Origami Kollektion - Lucy Style: Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH

Origami Kollektion - Lucy Style

Paul Mitchell® Origami Kollektion
Schritt-für-Schritt-Anleitung Styling - STYLE by Mary Cuomo | „Origami“ ist als japanische Kunst des Papierfaltens bekannt. Durch Falten eines quadratischen Stück Papiers entstehen neue Formen und...
 
Schritt-für-Schritt-Anleitung Farbe (Color) - COLOR by Stephanie Kocielski | Origami,Kollektion,Milan,Color,Paul,Mitchell® True

Schritt-für-Schritt-Anleitung Farbe (Color) - COLOR by Stephanie Kocielski

Origami Kollektion - Milan Color Origami Kollektion - Milan Color Paul Mitchell® Origami Kollektion Schritt-für-Schritt-Anleitung Farbe (Color) - COLOR by Stephanie Kocielski | „Origami“ ist als japanische Kunst des Papierfaltens bekannt. Durch Falten eines quadratischen Stück Papiers entstehen neue Formen und Objekte. Zurecht fragen Sie sich nun: Was hat das mit Hairstyle zu tun? Die amerikanischen Top-Stylisten Angus Mitchell, Stephanie Kocielski, Takashi Kitamura, Lucie Doughty, Robert Cromeans, Mary Cuomo und Linda Yodice zeigen Ihnen, wie Sie mit Farbeffekten und außergewöhnlichen Schnitttechniken Looks kreieren, die Sie so noch nie gesehen haben. Tauchen Sie ein in die Welt von „Origami“ und erleben Sie, was sich mit Kreativität und Können alles zaubern lässt! Model: MILAN SCHRITT 1 REZEPTUR #1: the color XG® 30 ml 4RV (4/46) + 45 ml 10 Vol. Cream Developer REZEPTUR #2: shines XG® 30 ml 7RV (7/46) + 15 ml 6V (6/6) + 15 ml 4RV (4/46) + 90 ml 10 Vol. Cream Developer REZEPTUR #3: Lighten Up® + 10 Vol. Cream Developer SCHRITT 2 REZEPTUR #4: the color XG® 30 ml 7C (7/34) + 45 ml 20 Vol. Cream Developer REZEPTUR #5: the color XG® 30 ml 6R (6/4) + 45 ml 20 Vol. Cream Developer REZEPTUR #6: the color XG® 30 ml 5RV (5/46) + 45 ml 20 Vol. Cream Developer COLOR by Stephanie Kocielski Teilen Sie das Haar von der vorderen Kontur an den Schläfen bis zur unteren Krone ab, so dass ein Dreieck entsteht. Sichern Sie dies mit einem Clip. Ziehen Sie eine Abteilungslinie von der Schläfe bis zum Okzipitalknochen (Hinterhauptbein). Ziehen Sie eine weitere Abteilungslinie von der Spitze des oberen Dreiecks nach unten, so dass eine dreieckige Abteilung auf der rechten Seite entsteht. Sichern Sie diese mit einem Clip. Ziehen Sie auf der gegenüberliegenden Seite ebenfalls eine Abteilungslinie von der Schläfe, die am Okzipitalknochen auf die zuvor erstellte dreieckige Abteilung trifft. Sichern Sie diese dreieckige Abteilung ebenfalls mit einem Clip. SCHRITT 1: Legen Sie Folie an und tragen Sie die Rezeptur #1 auf die hintere Abteilung im Nacken vom Ansatz bis zu den Spitzen auf. Verschließen Sie die Folie. Auf die beiden mittleren Dreiecke tragen Sie die Rezeptur #2 vom Ansatz bis zu den Spitzen auf. Arbeiten Sie mit Folien, um die Farbrezepturen nicht zu vermischen. Als nächstes frischen Sie den Ansatz des oberen Dreiecks mit der Rezeptur #1 auf. Arbeiten Sie mit einer breiten Folie. Tragen Sie nun die Rezeptur #3 vom Mittelstück bis zu den Spitzen des oberen Dreiecks auf. Arbeiten Sie mit ca. 0,5-1 cm großen Abteilungen von der einen Seite zur anderen. Falten Sie die Folie immer wieder um und schließen Sie sie nach der Auftragung. Achten Sie darauf, die Farbe bis zu dem Bereich, wo Sie die Ansätze aufgefrischt haben, aufzutragen. Einwirkzeit: 35 Minuten. Waschen und pflegen Sie das Haar anschließend mit Color Protect® Post Color Shampoo und Color Protect® Daily Conditioner oder Color Protect® Reconstructive Treatment, falls notwendig. Föhnen Sie das Haar. SCHRITT 2: Teilen Sie das Haar am Oberkopf von den Schläfen bis zum Okzipitalknochen (Hinterhauptbein) in eine dreieckige Abteilung ab. Sichern Sie die Seiten und den hinteren Bereich mit Clips. Erstellen Sie 7 schmale Dreiecke innerhalb des Dreiecks am Oberkopf und sichern Sie diese mit Clips. Beginnen Sie mit der Farbauftragung auf der vorderen rechten Seite. Teilen Sie jedes der schmalen Dreiecke in der Hälfte, so dass ein vorderer und ein hinterer Teil entsteht. Tragen Sie die Rezeptur #6 auf das aufgehellte Haar auf. Achten Sie bei der Auftragung auf komplette Farbsättigung. Falten Sie die Folie von einer Ecke zur gegenüberliegenden Ecke und dann in die Hälfte, um eine dreieckige Origami Folie zu erhalten. Die andere Hälfte des schmalen Dreiecks bleibt mit einem Clip gesichert. Gehen Sie zum nächsten schmalen Dreieck und wiederholen Sie den Vorgang, aber tragen Sie hier die Rezeptur #5 auf das aufgehellte Haar auf. Die andere Hälfte bleibt auch hier mit einem Clip gesichert. Tragen Sie auf das nächste schmale Dreieck die Rezeptur #6 auf. Von links nach rechts werden die Rezepturen in folgender Reihenfolge aufgetragen: #6/#5/#6/#5/#4/#5/#4. Falten Sie die Folien immer wie zuvor beschrieben. Tragen Sie als nächstes die Rezepturen in folgender Reihenfolge auf die bisher gesicherten Hälften der schmalen Dreiecke von rechts nach links auf: #4/#5/#4/#5/#6/#5/#6. Arbeiten Sie zur besseren Erkennung der Reihenfolge mit drei unterschiedlichen Farbfolien. Einwirkzeit: 35 Minuten. Waschen und pflegen Sie das Haar anschließend mit Color Protect® Post Color Shampoo und Color Protect® Daily Conditioner oder Color Protect® Reconstructive Treatment, falls notwendig. 2014-09-01 12:14:18 Origami,Kollektion,Milan,Color,Paul,Mitchell® True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/105_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/105_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Origami Kollektion - Milan Color: Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH

Origami Kollektion - Milan Color

Paul Mitchell® Origami Kollektion
Schritt-für-Schritt-Anleitung Farbe (Color) - COLOR by Stephanie Kocielski | „Origami“ ist als japanische Kunst des Papierfaltens bekannt. Durch Falten eines quadratischen Stück Papiers entstehen neue...
 
Schritt-für-Schritt-Anleitung Schnitt (Cut) - CUT by Angus Mitchell | Origami,Kollektion,Milan,Cut,Paul,Mitchell® True

Schritt-für-Schritt-Anleitung Schnitt (Cut) - CUT by Angus Mitchell

Origami Kollektion - Milan Cut Origami Kollektion - Milan Cut Paul Mitchell® Origami Kollektion Schritt-für-Schritt-Anleitung Schnitt (Cut) - CUT by Angus Mitchell | „Origami“ ist als japanische Kunst des Papierfaltens bekannt. Durch Falten eines quadratischen Stück Papiers entstehen neue Formen und Objekte. Zurecht fragen Sie sich nun: Was hat das mit Hairstyle zu tun? Die amerikanischen Top-Stylisten Angus Mitchell, Stephanie Kocielski, Takashi Kitamura, Lucie Doughty, Robert Cromeans, Mary Cuomo und Linda Yodice zeigen Ihnen, wie Sie mit Farbeffekten und außergewöhnlichen Schnitttechniken Looks kreieren, die Sie so noch nie gesehen haben. Tauchen Sie ein in die Welt von „Origami“ und erleben Sie, was sich mit Kreativität und Können alles zaubern lässt! CUT by Angus Mitchell Teilen Sie das Haar von der Schläfe an der vorderen Kontur bis zur Krone ab. Wiederholen Sie dies auf der gegenüberliegenden Seite und sichern Sie diese Abteilung mit einem Clip. Diese Abteilung hat eine dreieckige Form. Teilen Sie nun eine Abteilungslinie von der Spitze des Dreiecks am Hinterkopf nach unten hin ab. Nehmen Sie eine horizontale, diagonale, nach hinten führende Abteilung von der Schläfe bis zur zuvor erstellten Abteilungslinie am Okzipitalknochen und sichern Sie diese mit einem Clip. Wiederholen Sie dies auf der gegenüberliegenden Seite. Teilen Sie das Haar hinter dem Ohr horizontal über den Hinterkopf bis hinter das andere Ohr ab. Sichern Sie diese Abteilung ebenfalls mit einem Clip. Nun sind 6 Abteilungen entstanden. Beginnen Sie im Nacken. Belassen Sie das Haar im natürlichen Fall. Schneiden Sie ohne Spannung eine horizontale Linie. Öffnen Sie den darüber liegenden Bereich. Schneiden Sie nun mit gleichmäßiger Spannung und leichter Anhebung. Der untere Bereich dient Ihnen als Orientierungshilfe. Beginnen Sie mittig am Hinterkopf und schneiden Sie zur linken Seite. Orientieren Sie sich an der hinteren Ecke, um die Länge für die Seiten zu bestimmen. Behalten Sie die Spannung und die gleiche Anhebung bei. Neigen Sie den Kopf der Kundin von Ihrem Körper weg. Runden Sie die Ecken vor dem Ohr ein wenig ab. Gehen Sie wieder an die Mitte des Hinterkopfs und graduieren Sie das Haar mit ein wenig mehr Anhebung. Wiederholen Sie die gleichen Schritte auf der rechten Seite bei gleicher Spannung, Anhebung und Kopfhaltung. Prüfen Sie die Gleichmäßigkeit. Öffnen Sie den linken Bereich unterhalb der oberen Abteilung. Nehmen Sie mittig am Hinterkopf eine vertikale Abteilung und schneiden Sie mit den Handflächen zueinander zeigend, um eine gute Hand-, Arm- und Körperposition beizubehalten. Arbeiten Sie nach links, nehmen Sie vertikale Abteilungen, ziehen Sie jede Abteilung gerade nach hinten und nehmen Sie die zuvor geschnittene Abteilung als Orientierungshilfe. Überziehen Sie jede Abteilung zur zuvor geschnittenen Abteilung bis Sie hinter dem Ohr ankommen. Am Ohr überziehen Sie leicht nach hinten, um Länge über dem Ohr beizubehalten. Fahren Sie mit dem Überziehen fort. Gehen Sie wieder nach hinten und öffnen Sie den oberen rechten Bereich. Ändern Sie Ihre Handhaltung, so dass die Finger nach unten zeigen. Dies gibt Ihnen Kontrolle und den gleichen Fingerwinkel wie auf der linken Seite. Nehmen Sie auf der rechten Seite vertikale Abteilungen bei gleichem Fingerwinkel und halten Sie jede Abteilung gerade nach hinten bis Sie hinter dem Ohr ankommen. Die Länge der ersten Abteilung auf der gegenüberliegenden Seite dient wieder als Orientierungshilfe. Überziehen Sie die Seite bis hinter das Ohr. Öffnen Sie nun die obere Abteilung. Beginnen Sie an der Krone und nehmen Sie dort eine horizontale Abteilung. Orientieren Sie sich am hinteren Bereich, heben Sie die Abteilung in einem 45° Winkel an und schneiden Sie das Haar. Arbeiten Sie weiterhin nach vorne mit horizontalen Abteilungen und überziehen Sie jede Abteilung zur ersten Abteilung. Arbeiten Sie mit gleicher Anhebung. Überziehen Sie die letzte Abteilung am oberen Bereich nach hinten zur feststehenden Führungslinie. Behalten Sie die gleiche Spannung und Anhebung bei. 2014-09-01 08:12:04 Origami,Kollektion,Milan,Cut,Paul,Mitchell® True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/103_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/103_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Origami Kollektion - Milan Cut: Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH

Origami Kollektion - Milan Cut

Paul Mitchell® Origami Kollektion
Schritt-für-Schritt-Anleitung Schnitt (Cut) - CUT by Angus Mitchell | „Origami“ ist als japanische Kunst des Papierfaltens bekannt. Durch Falten eines quadratischen Stück Papiers entstehen neue Formen...
 
Schritt-für-Schritt-Anleitung Farbe (Color) - Color by Lucie Doughty | Origami,Kollektion,Ming,Color,Paul,Mitchell® True

Schritt-für-Schritt-Anleitung Farbe (Color) - Color by Lucie Doughty

Origami Kollektion - Ming Color Origami Kollektion - Ming Color Paul Mitchell® Origami Kollektion Schritt-für-Schritt-Anleitung Farbe (Color) - Color by Lucie Doughty | „Origami“ ist als japanische Kunst des Papierfaltens bekannt. Durch Falten eines quadratischen Stück Papiers entstehen neue Formen und Objekte. Zurecht fragen Sie sich nun: Was hat das mit Hairstyle zu tun? Die amerikanischen Top-Stylisten Angus Mitchell, Stephanie Kocielski, Takashi Kitamura, Lucie Doughty, Robert Cromeans, Mary Cuomo und Linda Yodice zeigen Ihnen, wie Sie mit Farbeffekten und außergewöhnlichen Schnitttechniken Looks kreieren, die Sie so noch nie gesehen haben. Tauchen Sie ein in die Welt von „Origami“ und erleben Sie, was sich mit Kreativität und Können alles zaubern lässt! Model: MING SCHRITT 1, VORAUFHELLUNG REZEPTUR #1: Dual-Purpose Lightener + 20 Vol. Cream Developer REZEPTUR #2: Dual-Purpose Lightener + 30 Vol. Cream Developer SCHRITT 2 REZEPTUR #3: shines XG® 30 ml 9NB (9/07) + 45 ml 5 Vol. Cream Developer SCHRITT 3 INKWORKS®: REZEPTUR #4A: Peach = INKWORKS® Yellow + Hot Pink + White REZEPTUR #4B: Green = INKWORKS® Yellow + Blue + White REZEPTUR #4C: Purple = INKWORKS® White + Blue + Purple REZEPTUR #4D: Light Pink = INKWORKS® Hot Pink + White Color by Lucie Doughty SCHRITT 1, VORAUFHELLUNG: Teilen Sie eine V-förmige Abteilung ab, die von den Schläfen bis unterhalb des Okzipitalknochens (Hinterhauptbein) verläuft. Sichern Sie diese mit einem Clip. Teilen Sie eine weitere dreieckige Abteilung ab, die oberhalb des Ohres beginnt und sich mit dem hinteren Bereich der „V“-Abteilung verbindet. Hier beginnt die Platinum Card-Technik. Teilen Sie vertikal bis hinter das Ohr ab. Nehmen Sie 0,5 cm große, horizontale Abteilungen und tragen Sie die Rezeptur #1, ca. 0,5 cm vom Ansatz entfernt, bis zu den Spitzen auf. Das Haar liegt hierbei auf einer Folie auf. Falten Sie die Folie von unten nach oben in der Hälfte und schließen Sie die Seiten, um den Bereich zu sichern. Nehmen Sie weiterhin 0,5 cm großen Abteilungen und tragen Sie die Rezeptur #1 auf. Arbeiten Sie weiterhin nach oben bis Sie die „V“-förmige Abteilung erreichen. Wiederholen Sie dies auf der gegenüberliegenden Seite mit der Rezeptur #1. Der hintere Bereich ist bei der Auftragung in drei Abteilungen unterteilt. Beginnen Sie nun hinter dem rechten Ohr am unteren Nackenbereich mit der Platinum Card-Technik, tragen Sie die Rezeptur #2 nach gleicher Vorgehensweise auf und sichern Sie die Folien wie zuvor. Wiederholen Sie dies im linken Bereich des Hinterkopfs. Im mittleren Bereich des Hinterkopfs beginnen Sie wieder am unteren Nackenbereich mit der Platinum Card-Technik die Rezeptur #2 aufzutragen. An der vorderen linken Seite erstellen Sie eine aufgehellte Abteilung. Teilen Sie dazu etwas unterhalb des Scheitels eine dreieckige Abteilung ab, die mit der Spitze Richtung Scheitel zeigt. Das darüber liegende Haar wird später über diesen aufgehellten Bereich fallen. Nehmen Sie wieder diagonale Abteilungen, legen Sie jeweils Folien an und tragen Sie die Rezeptur #2 auf. Falten Sie auch diese wieder in Origami-Dreiecke. Fahren Sie damit fort, bis Sie die Spitze des Dreiecks erreicht haben. Einwirkzeit: Lassen einwirken bis Tonhöhe 9 erreicht wurde. Waschen und pflegen Sie das Haar anschließend mit Color Protect® Post Color Shampoo und Color Protect® Daily Conditioner oder Color Protect® Reconstructive Treatment, falls notwendig. SCHRITT 2: Sichern Sie zuerst das ungefärbte Haar mit einem Clip. Nehmen Sie an der vorderen Kontur eine vertikale, diagonale, nach hinten führende Abteilung, legen Sie Folie an, tragen Sie die Rezeptur #3 auf und schließen Sie die Folie. Nehmen Sie eine weitere vertikale, diagonale, nach hinten führende, ca. 0,5–1 cm breite Abteilung. Teilen Sie diese Abteilung in 3 Teile und tragen Sie die Rezepturen #4a, #4b und #4c auf. Decken Sie diese 3 INK-Strähnen mit einer Folie ab. Tragen Sie auf das übrige Haar hinter dem Ohr die Rezeptur #3 auf und legen Sie Folie an. Wiederholen Sie dies auf der gegenüberliegenden Seite mit den gleichen Rezepturen. Am Hinterkopf teilen Sie das Haar in 3 Teile. Legen Sie eine Folie an und tragen Sie am Nacken die Rezeptur #4d auf, im Bereich darüber die Rezeptur #4b. Auf den letzten Bereich tragen Sie die Rezeptur #4c auf und decken dies mit Folie ab. Gehen Sie zum vorderen Bereich an die aufgehellte Stelle und tragen Sie die Rezeptur #3 vom Ansatz bis zum Mittelstück auf und die Rezeptur #4d INK legen Sie ab dem Mittelstück bis zu den Spitzen auf. Einwirkzeit: 15 Minuten unter einer Trockenhaube. Gründlich ausspülen. Waschen und pflegen Sie das Haar anschließend mit Color Protect® Post Color Shampoo und Color Protect® Daily Conditioner oder Color Protect® Reconstructive Treatment, falls notwendig. 2014-09-01 06:10:51 Origami,Kollektion,Ming,Color,Paul,Mitchell® True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/102_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/102_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Origami Kollektion - Ming Color: Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH

Origami Kollektion - Ming Color

Paul Mitchell® Origami Kollektion
Schritt-für-Schritt-Anleitung Farbe (Color) - Color by Lucie Doughty | „Origami“ ist als japanische Kunst des Papierfaltens bekannt. Durch Falten eines quadratischen Stück Papiers entstehen neue Formen...
 
Schritt-für-Schritt-Anleitung Schnitt (Cut) - CUT by Takashi Kitamura | Origami,Kollektion,Ming,Cut,Paul,Mitchell® True

Schritt-für-Schritt-Anleitung Schnitt (Cut) - CUT by Takashi Kitamura

Origami Kollektion - Ming Cut Origami Kollektion - Ming Cut Paul Mitchell® Origami Kollektion Schritt-für-Schritt-Anleitung Schnitt (Cut) - CUT by Takashi Kitamura | „Origami“ ist als japanische Kunst des Papierfaltens bekannt. Durch Falten eines quadratischen Stück Papiers entstehen neue Formen und Objekte. Zurecht fragen Sie sich nun: Was hat das mit Hairstyle zu tun? Die amerikanischen Top-Stylisten Angus Mitchell, Stephanie Kocielski, Takashi Kitamura, Lucie Doughty, Robert Cromeans, Mary Cuomo und Linda Yodice zeigen Ihnen, wie Sie mit Farbeffekten und außergewöhnlichen Schnitttechniken Looks kreieren, die Sie so noch nie gesehen haben. Tauchen Sie ein in die Welt von „Origami“ und erleben Sie, was sich mit Kreativität und Können alles zaubern lässt! CUT by Takashi Kitamura Tragen Sie Super Sculpt™ auf das Haar auf. Teilen Sie das Deckhaar mit einer vertikalen, diagonalen, nach hinten führenden Abteilung auf der rechten Seite ab und sichern Sie diese mit einem Clip. Beginnen Sie unterhalb der zuvor weggesteckten Abteilung das Haar mit dem Neuro® Dry und der Express Ion Round® L zu föhnen. Heben Sie das Haar am Ansatz leicht an, um Volumen zu kreieren. Verwenden Sie die Stylingdüse, um den Luftstrom zu kontrollieren. Lassen Sie die Bürste einen Moment in den Spitzen verbleiben, um dort eine Rundung zu erstellen. Wiederholen Sie das Abteilen und die gleiche Föhntechnik auf der gegenüberliegenden Seite. Öffnen Sie die oberen Abteilungen und verbinden Sie diese mit den zuvor geföhnten Bereichen. Föhnen Sie nach der gleichen Vorgehensweise. Heben Sie den Ansatz an, falls Sie mehr Volumen benötigen. Nachdem das Haar getrocknet ist, ziehen Sie vom Scheitel ausgehend eine horizontale, diagonale, nach hinten führende Abteilung über den Hinterkopf hinweg ab. Sichern Sie diese mit einem Clip. Kreieren Sie von der zuvor erstellten Abteilungslinie bis oberhalb des Ohres eine vertikale, diagonale, nach hinten führende Abteilung. Nehmen Sie das Kinn als Orientierungshilfe für die Längen, heben Sie das Haar an und lassen Sie die Längen herausfallen. Arbeiten Sie im oberen Bereich der Abteilung mit der Stroking-Technik. Lassen Sie die Hand nach unten gleiten bis Sie an die Spitzen kommen. Teilen Sie weitere vertikale, diagonale, nach hinten führende Abteilungen ab und lassen Sie wieder die Längen herausfallen. Überziehen Sie das Haar mit der Stroking- Technik nach vorne. Fahren Sie damit bis zum Hinterkopf fort. Überziehen Sie jede Abteilung zur ersten Abteilung. Achten Sie auf eine stationäre Körperposition und darauf, dass Sie die Längen wieder fallenlassen. Gehen Sie dabei etwas über die Mitte des Hinterkopfs hinaus. Achten Sie auf eine stationäre Körperposition und darauf, dass Sie das Haar nach vorne überziehen, um Stufen zu kreieren. Öffnen Sie die obere Abteilung und wenden Sie die gleiche Schnitttechnik wie zuvor an. Achten Sie auch auf die gleiche Hand- und Körperposition. Wechseln Sie auf die gegenüberliegende Seite. Wiederholen Sie hier die gleichen vertikalen, diagonalen, nach hinten führenden Abteilungen, aber schneiden Sie dieses Mal auch das Deckhaar mit. Wenden Sie am oberen, vorderen Bereich die Stroking- Technik an. Arbeiten Sie sich an den Hinterkopf heran. Schneiden Sie weiterhin mit der Stroking-Technik wie bereits auf der anderen Seite. Achten Sie darauf, das Haar nach vorne zur stationären Körperposition zu überziehen. Gehen Sie dabei etwas über die Mitte des Hinterkopfs hinaus. Ziehen Sie einen Scheitel. Halten Sie das Haar der linken Seite in Ihrer Hand, um Kontrolle über das Haar zu behalten. Wenden Sie die Slide-Technik unterhalb des Kinns bis zu den Spitzen an. Wiederholen Sie dies auf der gegenüberliegenden Seite. Überkreuzen Sie Ihre Arme, so dass das Schneideblatt leicht durch das Haar gleiten kann. Arbeiten Sie von Mittelstück bis zu den Spitzen mit dem Neuro® Smooth, um eine moderne, gerundete Struktur in den Spitzen zu kreieren. Stylen Sie den Look mit Gloss Drops® und Extra-Body Finishing Spray®. 2014-09-01 10:13:09 Origami,Kollektion,Ming,Cut,Paul,Mitchell® True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/104_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/104_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Origami Kollektion - Ming Cut: Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH

Origami Kollektion - Ming Cut

Paul Mitchell® Origami Kollektion
Schritt-für-Schritt-Anleitung Schnitt (Cut) - CUT by Takashi Kitamura | „Origami“ ist als japanische Kunst des Papierfaltens bekannt. Durch Falten eines quadratischen Stück Papiers entstehen neue Formen...
 
Schritt-für-Schritt-Anleitung Farbe (Color) - COLOR by Mary Cuomo | Origami,Kollektion,Nina,Color,Paul,Mitchell® True

Schritt-für-Schritt-Anleitung Farbe (Color) - COLOR by Mary Cuomo

Origami Kollektion - Nina Color Origami Kollektion - Nina Color Paul Mitchell® Origami Kollektion Schritt-für-Schritt-Anleitung Farbe (Color) - COLOR by Mary Cuomo | „Origami“ ist als japanische Kunst des Papierfaltens bekannt. Durch Falten eines quadratischen Stück Papiers entstehen neue Formen und Objekte. Zurecht fragen Sie sich nun: Was hat das mit Hairstyle zu tun? Die amerikanischen Top-Stylisten Angus Mitchell, Stephanie Kocielski, Takashi Kitamura, Lucie Doughty, Robert Cromeans, Mary Cuomo und Linda Yodice zeigen Ihnen, wie Sie mit Farbeffekten und außergewöhnlichen Schnitttechniken Looks kreieren, die Sie so noch nie gesehen haben. Tauchen Sie ein in die Welt von „Origami“ und erleben Sie, was sich mit Kreativität und Können alles zaubern lässt! Model: NINA REZEPTUR #1: shines XG® 60 ml 7RO (7/43) + 90 ml 10 Vol. Cream Developer REZEPTUR #2: shines XG® 60 ml 6R (6/4) + 90 ml 10 Vol. Cream Developer REZEPTUR #3: shines XG® 15 ml 6R (6/4) + 15 ml 4RV (4/46) + 15 ml 7PN (7/80) + 70 ml 10 Vol. Cream Developer COLOR by Mary Cuomo Abteilungen: Erstellen Sie an der vorderen Kontur ein leicht seitlich versetztes Dreieck. Nehmen Sie den Bogen der Augenbrauen als Führungslinie. Sichern Sie die erste obere Abteilung mit einem Clip. Teilen Sie als nächstes von der rechten vorderen Kontur am Parietalbereich diagonal nach hinten bis zur Spitze des Dreiecks ab. Sie haben nun auf der rechten Seite eine weitere, etwas kleinere, dreieckige Abteilung erstellt. Sichern Sie auch diese mit einem Clip. Die Abteilungslinie führt weiter bis hinter das linke Ohr auf die gegenüberliegende Seite. Sichern Sie die soeben entstandene dritte Abteilung auf der linken Seite mit einem Clip. Insgesamt gibt es nun – einschließlich des hinteren Bereichs, der bis nach vorne zur rechten Seite unterhalb des kleinen Dreiecks reicht – vier Abteilungen. Farbauftragung Nacken: Beginnen Sie mit der Farbauftragung der Rezeptur #2 am Haaransatz im Nackenbereich. Nehmen Sie horizontale Abteilungen, legen Sie diese auf eine Folie auf und tragen Sie die Rezeptur #2 vom Ansatz bis zu den Spitzen auf. Fahren Sie mit der Rezeptur #2 bis zur seitlichen rechten Kontur (unterhalb des kleinen Dreiecks) fort. Achten Sie auf eine gleichmäßige Auftragung vom Ansatz bis zu den Spitzen. Nachdem Sie die Farbauftragung auf dem hinteren Bereich abgeschlossen haben, legen Sie eine weitere Folie an. Farbauftragung rechte, dreieckige Abteilung: Öffnen Sie als nächstes die kleine, dreieckige Abteilung und tragen Sie die Rezeptur #3 vom Ansatz bis zu den Spitzen auf. Nehmen Sie dazu parallel zur hinteren Abteilung ca. 1 cm große Abteilungen, tragen Sie die Rezeptur #3 auf und decken Sie diese auch wieder mit Folie ab. Farbauftragung linke Abteilung: Teilen Sie nun die linke Abteilung von der Spitze des oberen Dreiecks bis über das linke Ohr in die Hälfte. Sichern Sie die vordere Hälfte mit einem Clip. Beginnen Sie mit der Farbauftragung auf der hinteren Hälfte. Nehmen Sie ca. 0,5 cm breite Abteilungen, legen Sie diese auf die Folie der hinteren Abteilung auf und tragen Sie die Rezeptur #1 vom Ansatz bis zu den Spitzen nach und nach auf. Legen Sie wieder eine Folie an. Öffnen Sie die vordere Hälfte und tragen Sie Rezeptur #2 vom Ansatz bis zu den Spitzen auf. Legen Sie wieder Folie an. Farbauftragung obere, dreieckige Abteilung: Öffnen Sie die obere Sektion und frischen Sie nur den Ansatz mit der Rezeptur #2 auf. Als nächstes nehmen Sie an der Spitze des Dreiecks eine diagonale Abteilung. Legen Sie eine in der Hälfte geteilte Folie an und legen Sie jeweils einen Teil der Abteilung in einen Teil der Folie. Tragen Sie abwechselnd Rezeptur #1 und #3 wie gewünscht vom Mittelstück bis zu den Spitzen auf. Drücken Sie die beiden Teile der Folie zusammen, so dass die beiden Farbrezepturen voneinander separiert bleiben. Wiederholen Sie diese Vorgehensweise bis zur vorderen Kontur. Einwirkzeit: 25 Minuten. Waschen und pflegen Sie das Haar anschließend mit Color Protect® Post Color Shampoo und Color Protect® Daily Conditioner oder Color Protect® Reconstructive Treatment, falls notwendig. 2014-09-01 14:15:52 Origami,Kollektion,Nina,Color,Paul,Mitchell® True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/106_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/106_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Origami Kollektion - Nina Color: Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH

Origami Kollektion - Nina Color

Paul Mitchell® Origami Kollektion
Schritt-für-Schritt-Anleitung Farbe (Color) - COLOR by Mary Cuomo | „Origami“ ist als japanische Kunst des Papierfaltens bekannt. Durch Falten eines quadratischen Stück Papiers entstehen neue Formen und...
 
Schritt-für-Schritt-Anleitung Schnitt (Cut) - CUT by Mary Cuomo | Origami,Kollektion,Nina,Cut,Paul,Mitchell® True

Schritt-für-Schritt-Anleitung Schnitt (Cut) - CUT by Mary Cuomo

Origami Kollektion - Nina Cut Origami Kollektion - Nina Cut Paul Mitchell® Origami Kollektion Schritt-für-Schritt-Anleitung Schnitt (Cut) - CUT by Mary Cuomo | „Origami“ ist als japanische Kunst des Papierfaltens bekannt. Durch Falten eines quadratischen Stück Papiers entstehen neue Formen und Objekte. Zurecht fragen Sie sich nun: Was hat das mit Hairstyle zu tun? Die amerikanischen Top-Stylisten Angus Mitchell, Stephanie Kocielski, Takashi Kitamura, Lucie Doughty, Robert Cromeans, Mary Cuomo und Linda Yodice zeigen Ihnen, wie Sie mit Farbeffekten und außergewöhnlichen Schnitttechniken Looks kreieren, die Sie so noch nie gesehen haben. Tauchen Sie ein in die Welt von „Origami“ und erleben Sie, was sich mit Kreativität und Können alles zaubern lässt! CUT by Mary Cuomo Teilen Sie das Haar am Oberkopf ab, verwenden Sie dabei die Schläfen als Orientierungshilfe. Beginnen Sie mit dem Abteilen an der vorderen Kontur über der rechten Schläfe und gehen Sie entlang dem Parietalbereich über den Hinterkopf bis hinüber hinter das linke Ohr. Gehen Sie nun an die vordere Kontur auf der linken Seite und kreieren Sie eine hufeisenförmige Abteilung, die auf der rechten Seite auf die erste Abteilungslinie trifft. Sichern Sie diese mit einem Clip. Fixieren Sie die soeben entstandene dreieckige Abteilung unterhalb des Hufeisens ebenfalls mit einem Clip. Beginnen Sie mit dem Haarschnitt an der Kontur der rechten Seite mit ca. 1 cm großen, horizontalen, diagonalen, nach hinten führenden Abteilungen. Die Handfläche zeigt nach außen und die Finger Richtung Gesicht. Die Ziellänge ist 5 cm bei leichter Anhebung. Nehmen Sie eine weitere Abteilung über der soeben geschnittenen Abteilung. Arbeiten Sie weiterhin mit horizontalen, diagonalen, nach hinten führenden Abteilungen und achten Sie auf gleich große Abteilungen, gleiche Anhebung und gleiche Haarlänge. Verwenden Sie als Orientierungshilfe immer die zuvor geschnittene Abteilung. Fahren Sie mit gleichbleibender Anhebung fort bis hinter das Ohr. Achten Sie darauf, dass die Anhebung in Richtung Nacken niedriger wird. Gehen Sie wieder an die vordere Kontur und öffnen Sie eine weitere horizontale, diagonale, nach hinten führende Abteilung. Verwenden Sie auch hier wieder die zuvor bearbeitete Abteilung als Orientierungshilfe und arbeiten Sie mit gleichmäßiger Spannung und leichter Anhebung. Das Ergebnis ist eine weiche, graduierte Form, die die Kontur widerspiegelt. Während Sie über den Kopf entlang arbeiten, öffnen Sie die nächste Abteilung und achten weiterhin auf Fingerhaltung und Anhebung. Öffnen Sie die linke Abteilung. Beginnen Sie an der Kontur mit vertikalen, diagonalen, nach hinten führenden Abteilungen. Die Fingerhaltung sollte parallel zur Abteilungslinie sein. Arbeiten Sie in Richtung Hinterkopf mit den gleichen vertikalen, diagonalen, nach hinten führenden Abteilungen. Die Abteilungen sollten schmal genug sein, dass Sie die Schnittlinie der vorherigen Abteilung sehen können. Halten Sie das Haar bei hoher Anhebung, überziehen Sie das Haar nach vorne und achten Sie beim Schneiden darauf, dass die Handflächen zueinander zeigen. Sobald Sie an der Krone angelangt sind, schneiden Sie Stufen ins Haar, indem Sie über den Fingerspitzen schneiden. Während Sie in der Abteilung nach unten arbeiten, folgt die Handhaltung der Abteilungslinie. Kreieren Sie weiterhin Stufen im hinteren Bereich. Erstellen Sie einen Übergang zum unteren Bereich. Öffnen Sie den oberen Bereich. Nehmen Sie oberhalb des rechten Auges eine dreieckige Abteilung und schneiden Sie mit hoher Anhebung und etwas mehr Spannung von lang zu kurz. Es entsteht eine Disconnection zum hinteren Bereich. Überziehen Sie das Haar in Ihre Richtung. Orientieren Sie sich an der zuerst erstellten Schnittlänge. Nehmen Sie die übrigen Abteilungen des oberen Bereichs und überziehen Sie das Haar auf die zuerst erstellte Führungslinie. Schneiden Sie von lang zu kurz im hinteren Bereich. Überziehen Sie den oberen Bereich zur rechten Seite der Kundin und verbinden Sie den Bereich mit dem unteren Bereich. Achten Sie darauf, dass die Haarlänge hier etwas länger ist (in etwa auf Höhe der Wangenknochen). Föhnen Sie das Haar mit einer Leafing- und Flat Wrapping-Technik. Mit der Scherenspitze können Sie abschließend den Schnitt noch verfeinern. 2014-09-01 16:17:08 Origami,Kollektion,Nina,Cut,Paul,Mitchell® True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/107_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/107_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Origami Kollektion - Nina Cut: Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH

Origami Kollektion - Nina Cut

Paul Mitchell® Origami Kollektion
Schritt-für-Schritt-Anleitung Schnitt (Cut) - CUT by Mary Cuomo | „Origami“ ist als japanische Kunst des Papierfaltens bekannt. Durch Falten eines quadratischen Stück Papiers entstehen neue Formen und...
 
Schritt-für-Schritt-Anleitung Styling - STYLE by Noogie Thai | Origami,Kollektion,Nina,Style,Paul,Mitchell® True

Schritt-für-Schritt-Anleitung Styling - STYLE by Noogie Thai

Origami Kollektion - Nina Style Origami Kollektion - Nina Style Paul Mitchell® Origami Kollektion Schritt-für-Schritt-Anleitung Styling - STYLE by Noogie Thai | „Origami“ ist als japanische Kunst des Papierfaltens bekannt. Durch Falten eines quadratischen Stück Papiers entstehen neue Formen und Objekte. Zurecht fragen Sie sich nun: Was hat das mit Hairstyle zu tun? Die amerikanischen Top-Stylisten Angus Mitchell, Stephanie Kocielski, Takashi Kitamura, Lucie Doughty, Robert Cromeans, Mary Cuomo und Linda Yodice zeigen Ihnen, wie Sie mit Farbeffekten und außergewöhnlichen Schnitttechniken Looks kreieren, die Sie so noch nie gesehen haben. Tauchen Sie ein in die Welt von „Origami“ und erleben Sie, was sich mit Kreativität und Können alles zaubern lässt! STYLE by Noogie Thai Wählen Sie den Bereich aus, auf der Sie die Origami- Technik anwenden wollen. Besprühen Sie diesen Bereich mit Hot Off The Press®. Überkreuzen Sie zwei normal große Haarnadeln. Wickeln Sie eine Sektion um die Haarnadeln. Fixieren Sie die Spitzen der gewählten Sektion in einer der Haarnadeln. Erwärmen Sie mit dem Neuro® Smooth die Sektion und lassen Sie das Haar abkühlen. Erarbeiten Sie wie gewünscht weitere Sektionen nach dieser Technik. Sobald das Haar abgekühlt ist, können Sie die Haarnadeln entfernen und den Look beliebig stylen. 2014-09-01 18:18:16 Origami,Kollektion,Nina,Style,Paul,Mitchell® True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/108_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/108_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Origami Kollektion - Nina Style: Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH

Origami Kollektion - Nina Style

Paul Mitchell® Origami Kollektion
Schritt-für-Schritt-Anleitung Styling - STYLE by Noogie Thai | „Origami“ ist als japanische Kunst des Papierfaltens bekannt. Durch Falten eines quadratischen Stück Papiers entstehen neue Formen und...
 
Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwarten Sie sechs Looks, die zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnen. Paul Mitchell® Star-Akteure wie Robert Cromeans, Takashi Kitamura, Mary Cuomo, Lucie Doughty und Stephanie Kocielski zeigen Ihnen in dieser einzigartigen Kollektion die Trends von morgen und welche Styles Sie Ihren Kunden mit den Neuro™ Tools ins Haar zaubern können. | Out,of,Space,Neuro™,Kollektion True

Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwarten Sie sechs Looks, die zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnen. Paul Mitchell® Star-Akteure wie Robert Cromeans, Takashi Kitamura, Mary Cuomo, Lucie Doughty und Stephanie Kocielski zeigen Ihnen in dieser einzigartigen Kollektion die Trends von morgen und welche Styles Sie Ihren Kunden mit den Neuro™ Tools ins Haar zaubern können.

Out of Space Out of Space Die Neuro™ Kollektion Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwarten Sie sechs Looks, die zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnen. Paul Mitchell® Star-Akteure wie Robert Cromeans, Takashi Kitamura, Mary Cuomo, Lucie Doughty und Stephanie Kocielski zeigen Ihnen in dieser einzigartigen Kollektion die Trends von morgen und welche Styles Sie Ihren Kunden mit den Neuro™ Tools ins Haar zaubern können. | Für die spektakulären Aufnahmen der Models und Tools haben wir den berühmten Foto-Künstler Nick Veasey engagiert. Der britische Fotograf ist ein Meister seines Fachs. Er zeigt dem Betrachter durch Röntgenaufnahmen dort Schönheit, wo sie sonst verborgen ist. Nach dem Motto ‘Beauty is more than skin deep’ schält Nick Veasey die Schutzschichten und Deckmäntel von Menschen oder Objekten und zeigt uns durch seine erstaunlichen Aufnahmen, was in allem steckt: Technologie, Fortschritt und vor allem Schönheit. Die Aufnahmen von Nick Veasey gewannen den renommierten HOW International Design Award 2014 in der Kategorie Fotografie. Neben John Paul Mitchell Systems® wurden auch Marken wie Audi, Microsoft und Starbucks ausgezeichnet. Model Lucy (Locken) Tragen Sie Sculpting Foam™ auf das handtuchtrockene Haar auf und kämmen Sie es durch. Trocknen Sie das Haar mit dem Neuro™ Dry. Teilen Sie das komplett getrocknete Haar von Schläfe zu Schläfe ab und stecken Sie es mit einem Clip fest. Verwenden Sie die kühle Spitze des Neuro™ Unclipped Small Styling Cone, um eine Sektion heraus zu weben und wickeln Sie das Haar dann um den Stab. Arbeiten Sie weiterhin mit der herausgewebten Sektion, dadurch entsteht eine „Huckepack“ Lockensektion. Kreieren Sie am Oberkopf eine diagonale Sektion, die sich am natürlichen Scheitel orientiert. Führen Sie den Neuro™ Unclipped Small Styling Cone an den Ansatz der Sektion und wickeln Sie das Haar von oben um den Stab bis zu den Spitzen. Sichern Sie das aufgewickelte Haar mit einem Clip. Erstellen Sie kuchenförmige Sektionen und arbeiten Sie gegen den Uhrzeigersinn um den Oberkopf herum. Wickeln Sie das Deckhaar genauso wie zuvor vom Ansatz bis zu den Spitzen nach oben um den Neuro™ Unclipped Small Styling Cone herum auf. Sobald die Locken abgekühlt sind, kämmen Sie diese mit dem Detangler Comb durch. Arbeiten Sie mit der breiten Seite des Kammes. Nehmen Sie eine große Sektion und toupieren Sie das Haar leicht an, um Volumen und Struktur zu verleihen. Stylist: Lucie Doughty Model Fruszina (Locken) Geben Sie Sculpting Foam™ und Extra-Body Daily Boost® auf das handtuchtrockene Haar und kämmen Sie es durch. Trocknen Sie das Haar mit dem Neuro™ Dry. Teilen Sie das komplett getrocknete Haar im Nacken ab und sichern Sie das übrige Haar mit einem Clip. Teilen Sie den Nackenbereich nun in kleinere vertikale Sektionen ein und besprühen Sie diese mit Hot Off The Press®. Wickeln Sie vertikal eine Sektion um den Neuro™ Unclipped Styling Rod und lassen Sie danach die Locken abkühlen. Wechseln Sie die Wickelrichtung. Nehmen Sie eine weitere horizontale Sektion über der soeben erstellten Sektion und wiederholen Sie o. g. Schritte. Wechseln Sie wieder die Wickelrichtung. Nachdem das Haar komplett gelockt ist, kneten Sie es sanft, um die Locken ein wenig aufzulockern. Stylen Sie die Locken wie gewünscht und sprühen Sie Extra-Body Finishing Spray® über den fertigen Look. Stylist: Takashi Kitamura Model Amanda (Locken) Waschen und pflegen Sie das Haar mit The Wash® und The Detangler®. Tragen Sie Fast Form® auf das handtuchtrockene Haar auf und kämmen Sie es durch. Trocknen Sie das Haar mit dem Neuro™ Dry. Besprühen Sie das Haar mit Hot Off The Press®, bevor Sie mit dem Neuro™ Unclipped Styling Cone arbeiten. Nehmen Sie an der vorderen Haarlinie diagonale, nach hinten gerichtete Sektionen weg. Verwenden Sie den Neuro™ Unclipped Styling Cone, um das Haar am Ansatz zu glätten. Wickeln Sie anschließend das Haar vom Ansatz bis in die Spitzen um den Stab. Wechseln Sie die Wickelrichtung bei jeder Sektion. Arbeiten Sie weiterhin mit diagonalen Sektionen, während Sie sich dem hinteren Bereich nähern. Sobald Sie bis zur Mitte des Hinterkopfs gearbeitet haben, wechseln Sie zur anderen Seite der vorderen Haarlinie und locken das Haar wie bisher. Nachdem das Haar komplett gelockt ist, verreiben Sie Gloss Drops® zwischen den Fingern und verwenden diese wie einen Kamm, um die Locken zu separieren. Stylist: Mary Cuomo Model Lucy (Wellen) Tragen Sie Sculpting Foam™ auf das handtuchtrockene Haar auf und kämmen Sie es durch. Trocknen Sie das Haar mit dem Neuro™ Dry. Erstellen Sie eine dreieckige Abteilung am Oberkopf und Pony. Überziehen Sie die dreieckige Sektion am Oberkopf nach oben und wickeln Sie das Haar nach vorne um einen Heißlockenwickler. Unterhalb dieser Sektion, an der Kopfrundung rechts, platzieren Sie die Wickler horizontal mit niedriger Anhebung und wickeln das Haar von unten auf. Vor dem rechten Ohr wickeln Sie das Haar nach vorne auf den Wickler. Wiederholen Sie dies auf der linken Seite. Am Hinterkopf arbeiten Sie mit diagonalen, nach hinten gerichteten Sektionen. Platzieren Sie die Wickler versetzt unter die vorherige Sektion. Das Haar wird von unten aufgewickelt. Entfernen Sie die Wickler, nachdem sie komplett abgekühlt sind und bürsten Sie das Haar mit der 413 Sculpting Brush durch. Stylen Sie das Haar wie gewünscht und sprühen Sie Extra-Body Finishing Spray® über den fertigen Look. Stylist: Robert Cromeans Model Fruszina (Wellen) Geben Sie Sculpting Foam™ und Extra-Body Daily Boost® auf das handtuchtrockene Haar und kämmen Sie es durch. Nehmen Sie eine horizontale Sektion im Nackenbereich auf und trocknen Sie sie mit dem Neuro™ Dry und der Express Ion Round® XL. Drehen Sie die Bürste aus dem Haar heraus, um maximales Volumen und gewellte Spitzen zu erhalten. Beim nächsten Panel teilen Sie das Haar von Schläfe zu Schläfe über den Hinterkopf ab. Föhnen Sie zuerst den Hinterkopf mit höherer Anhebung, um mehr Volumen zu erzielen. Verwenden Sie die Stylingdüse, um die Haaroberfläche nach Bedarf zu glätten. Arbeiten Sie am Oberkopf und überziehen Sie jede Sektion nach vorne, während Sie das Haar nach hinten aufrollen. Fahren Sie so bis zur vorderen Haarlinie fort. Sprühen Sie Extra-Body Daily Boost® auf die Bürste. Föhnen Sie nun mithilfe der Bürste am Oberkopf und dort, wo mehr Volumen erwünscht ist. Nutzen Sie Ihre Finger als Kamm, um die Locken aufzulockern. Stylist: Anya Segers Model Amanda (glatt) Waschen und pflegen Sie das Haar mit Super Skinny® Daily Shampoo und Super Skinny® Daily Treatment. Besprühen Sie das handtuchtrockene Haar mit Heat Seal® und kämmen Sie es durch. Trocknen Sie das Haar mit dem Neuro™ Dry. Teilen Sie das Haar zum Glätten ab und arbeiten Sie mit fingerbreiten Sektionen. Platzieren Sie den Neuro™ Smooth am Ansatz und halten Sie einen Kamm davor, um das Haar in das Glätt eisen zu führen. Glätten Sie das gesamte Haar, arbeiten Sie mit diagonalen Sektionen. Verwenden Sie die Rückseite des Glätteisens, um die Haarlinie zu glätten. Besprühen Sie den fertigen Look zum Abschluss mit Hold Me Tight™. Stylist: Stephanie Kocielski 2014-08-02 12:57:51 Out,of,Space,Neuro™,Kollektion True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/87_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/87_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Out of Space: Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH

Out of Space

Die Neuro™ Kollektion
Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwarten Sie sechs Looks, die zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnen. Paul Mitchell® Star-Akteure...
 
Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet. | Out,of,Space,Model,Amanda,glatt,Neuro™,Kollektion True

Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet.

Out of Space - Model Amanda (glatt) Out of Space - Model Amanda (glatt) Aus der Neuro™ Kollektion Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet. | Waschen und pflegen Sie das Haar mit Super Skinny® Daily Shampoo und Super Skinny® Daily Treatment. Besprühen Sie das handtuchtrockene Haar mit Heat Seal® und kämmen Sie es durch. Trocknen Sie das Haar mit dem Neuro™ Dry. Teilen Sie das Haar zum Glätten ab und arbeiten Sie mit fingerbreiten Sektionen. Platzieren Sie den Neuro™ Smooth am Ansatz und halten Sie einen Kamm davor, um das Haar in das Glätt eisen zu führen. Glätten Sie das gesamte Haar, arbeiten Sie mit diagonalen Sektionen. Verwenden Sie die Rückseite des Glätteisens, um die Haarlinie zu glätten. Besprühen Sie den fertigen Look zum Abschluss mit Hold Me Tight™. Stylist: Stephanie Kocielski 2014-08-02 13:39:28 Out,of,Space,Model,Amanda,glatt,Neuro™,Kollektion True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/93_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/93_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Out of Space - Model Amanda (glatt): Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH

Out of Space - Model Amanda (glatt)

Aus der Neuro™ Kollektion
Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet. | Waschen und pflegen...
 
Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet. | Out,of,Space,Model,Amanda,Locken,Neuro™,Kollektion True

Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet.

Out of Space - Model Amanda (Locken) Out of Space - Model Amanda (Locken) Aus der Neuro™ Kollektion Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet. | Waschen und pflegen Sie das Haar mit The Wash® und The Detangler®. Tragen Sie Fast Form® auf das handtuchtrockene Haar auf und kämmen Sie es durch. Trocknen Sie das Haar mit dem Neuro™ Dry. Besprühen Sie das Haar mit Hot Off The Press®, bevor Sie mit dem Neuro™ Unclipped Styling Cone arbeiten. Nehmen Sie an der vorderen Haarlinie diagonale, nach hinten gerichtete Sektionen weg. Verwenden Sie den Neuro™ Unclipped Styling Cone, um das Haar am Ansatz zu glätten. Wickeln Sie anschließend das Haar vom Ansatz bis in die Spitzen um den Stab. Wechseln Sie die Wickelrichtung bei jeder Sektion. Arbeiten Sie weiterhin mit diagonalen Sektionen, während Sie sich dem hinteren Bereich nähern. Sobald Sie bis zur Mitte des Hinterkopfs gearbeitet haben, wechseln Sie zur anderen Seite der vorderen Haarlinie und locken das Haar wie bisher. Nachdem das Haar komplett gelockt ist, verreiben Sie Gloss Drops® zwischen den Fingern und verwenden diese wie einen Kamm, um die Locken zu separieren. Stylist: Mary Cuomo 2014-08-02 13:32:22 Out,of,Space,Model,Amanda,Locken,Neuro™,Kollektion True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/90_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/90_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Out of Space - Model Amanda (Locken): Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH

Out of Space - Model Amanda (Locken)

Aus der Neuro™ Kollektion
Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet. | Waschen und pflegen...
 
Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet. | Out,of,Space,Model,Fruszina,Locken,Neuro™,Kollektion True

Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet.

Out of Space - Model Fruszina (Locken) Out of Space - Model Fruszina (Locken) Aus der Neuro™ Kollektion Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet. | Geben Sie Sculpting Foam™ und Extra-Body Daily Boost® auf das handtuchtrockene Haar und kämmen Sie es durch. Trocknen Sie das Haar mit dem Neuro™ Dry. Teilen Sie das komplett getrocknete Haar im Nacken ab und sichern Sie das übrige Haar mit einem Clip. Teilen Sie den Nackenbereich nun in kleinere vertikale Sektionen ein und besprühen Sie diese mit Hot Off The Press®. Wickeln Sie vertikal eine Sektion um den Neuro™ Unclipped Styling Rod und lassen Sie danach die Locken abkühlen. Wechseln Sie die Wickelrichtung. Nehmen Sie eine weitere horizontale Sektion über der soeben erstellten Sektion und wiederholen Sie o. g. Schritte. Wechseln Sie wieder die Wickelrichtung. Nachdem das Haar komplett gelockt ist, kneten Sie es sanft, um die Locken ein wenig aufzulockern. Stylen Sie die Locken wie gewünscht und sprühen Sie Extra-Body Finishing Spray® über den fertigen Look. Stylist: Takashi Kitamura 2014-08-02 13:30:16 Out,of,Space,Model,Fruszina,Locken,Neuro™,Kollektion True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/89_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/89_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Out of Space - Model Fruszina (Locken): Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH

Out of Space - Model Fruszina (Locken)

Aus der Neuro™ Kollektion
Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet. | Geben Sie Sculpting...
 
Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet. | Out,of,Space,Model,Fruszina,Wellen,Neuro™,Kollektion True

Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet.

Out of Space - Model Fruszina (Wellen) Out of Space - Model Fruszina (Wellen) Aus der Neuro™ Kollektion Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet. | Geben Sie Sculpting Foam™ und Extra-Body Daily Boost® auf das handtuchtrockene Haar und kämmen Sie es durch. Nehmen Sie eine horizontale Sektion im Nackenbereich auf und trocknen Sie sie mit dem Neuro™ Dry und der Express Ion Round® XL. Drehen Sie die Bürste aus dem Haar heraus, um maximales Volumen und gewellte Spitzen zu erhalten. Beim nächsten Panel teilen Sie das Haar von Schläfe zu Schläfe über den Hinterkopf ab. Föhnen Sie zuerst den Hinterkopf mit höherer Anhebung, um mehr Volumen zu erzielen. Verwenden Sie die Stylingdüse, um die Haaroberfläche nach Bedarf zu glätten. Arbeiten Sie am Oberkopf und überziehen Sie jede Sektion nach vorne, während Sie das Haar nach hinten aufrollen. Fahren Sie so bis zur vorderen Haarlinie fort. Sprühen Sie Extra-Body Daily Boost® auf die Bürste. Föhnen Sie nun mithilfe der Bürste am Oberkopf und dort, wo mehr Volumen erwünscht ist. Nutzen Sie Ihre Finger als Kamm, um die Locken aufzulockern. Stylist: Anya Segers 2014-08-02 13:38:05 Out,of,Space,Model,Fruszina,Wellen,Neuro™,Kollektion True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/92_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/92_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Out of Space - Model Fruszina (Wellen): Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH

Out of Space - Model Fruszina (Wellen)

Aus der Neuro™ Kollektion
Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet. | Geben Sie Sculpting...
 
Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet. | Out,of,Space,Model,Lucy,Locken,Neuro™,Kollektion True

Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet.

Out of Space - Model Lucy (Locken) Out of Space - Model Lucy (Locken) Aus der Neuro™ Kollektion Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet. | Tragen Sie Sculpting Foam™ auf das handtuchtrockene Haar auf und kämmen Sie es durch. Trocknen Sie das Haar mit dem Neuro™ Dry. Teilen Sie das komplett getrocknete Haar von Schläfe zu Schläfe ab und stecken Sie es mit einem Clip fest. Verwenden Sie die kühle Spitze des Neuro™ Unclipped Small Styling Cone, um eine Sektion heraus zu weben und wickeln Sie das Haar dann um den Stab. Arbeiten Sie weiterhin mit der herausgewebten Sektion, dadurch entsteht eine „Huckepack“ Lockensektion. Kreieren Sie am Oberkopf eine diagonale Sektion, die sich am natürlichen Scheitel orientiert. Führen Sie den Neuro™ Unclipped Small Styling Cone an den Ansatz der Sektion und wickeln Sie das Haar von oben um den Stab bis zu den Spitzen. Sichern Sie das aufgewickelte Haar mit einem Clip. Erstellen Sie kuchenförmige Sektionen und arbeiten Sie gegen den Uhrzeigersinn um den Oberkopf herum. Wickeln Sie das Deckhaar genauso wie zuvor vom Ansatz bis zu den Spitzen nach oben um den Neuro™ Unclipped Small Styling Cone herum auf. Sobald die Locken abgekühlt sind, kämmen Sie diese mit dem Detangler Comb durch. Arbeiten Sie mit der breiten Seite des Kammes. Nehmen Sie eine große Sektion und toupieren Sie das Haar leicht an, um Volumen und Struktur zu verleihen. Stylist: Lucie Doughty 2014-08-02 13:26:37 Out,of,Space,Model,Lucy,Locken,Neuro™,Kollektion True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/88_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/88_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Out of Space - Model Lucy (Locken): Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH

Out of Space - Model Lucy (Locken)

Aus der Neuro™ Kollektion
Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet. | Tragen Sie Sculpting...
 
Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet. | Out,of,Space,Model,Lucy,Wellen,Neuro™,Kollektion True

Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet.

Out of Space - Model Lucy (Wellen) Out of Space - Model Lucy (Wellen) Aus der Neuro™ Kollektion Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet. | Tragen Sie Sculpting Foam™ auf das handtuchtrockene Haar auf und kämmen Sie es durch. Trocknen Sie das Haar mit dem Neuro™ Dry. Erstellen Sie eine dreieckige Abteilung am Oberkopf und Pony. Überziehen Sie die dreieckige Sektion am Oberkopf nach oben und wickeln Sie das Haar nach vorne um einen Heißlockenwickler. Unterhalb dieser Sektion, an der Kopfrundung rechts, platzieren Sie die Wickler horizontal mit niedriger Anhebung und wickeln das Haar von unten auf. Vor dem rechten Ohr wickeln Sie das Haar nach vorne auf den Wickler. Wiederholen Sie dies auf der linken Seite. Am Hinterkopf arbeiten Sie mit diagonalen, nach hinten gerichteten Sektionen. Platzieren Sie die Wickler versetzt unter die vorherige Sektion. Das Haar wird von unten aufgewickelt. Entfernen Sie die Wickler, nachdem sie komplett abgekühlt sind und bürsten Sie das Haar mit der 413 Sculpting Brush durch. Stylen Sie das Haar wie gewünscht und sprühen Sie Extra-Body Finishing Spray® über den fertigen Look. Stylist: Robert Cromeans 2014-08-02 13:34:31 Out,of,Space,Model,Lucy,Wellen,Neuro™,Kollektion True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/91_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/91_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Out of Space - Model Lucy (Wellen): Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH

Out of Space - Model Lucy (Wellen)

Aus der Neuro™ Kollektion
Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwartet Sie ein Look, welcher zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnet. | Tragen Sie Sculpting...
 
Paul Mitchell® Pro Tools™ - Bürsten und Kämme | Paddle,Brush,Praktische,Bürste,großer,Arbeitsfläche True

Paul Mitchell® Pro Tools™ - Bürsten und Kämme

Paddle Brush Praktische Bürste mit großer Arbeitsfläche | Paul Mitchell® Pro Tools™ - Bürsten und Kämme | | Glättet – große Arbeitsfläche für optimale Kontrolle und seidiges Finish Volumen – gleichzeitiges Arbeiten mit dem Föhn ermöglicht mehr Volumen Leichtgewicht – lässt die Arme beim Styling nicht ermüden Profi-Tipp: Kugelförmige Nylonpins massieren sanft Haar und Kopfhaut. Ein mit Luft gefüllter Körper verhindert das Abbrechen der Pins. UVP: 14,75 € 2014-10-09 09:36:10 https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/1624_0.jpg
Paddle Brush: Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH

Paddle Brush

Praktische Bürste mit großer Arbeitsfläche
Paul Mitchell® Pro Tools™ - Bürsten und Kämme | Glättet – große Arbeitsfläche für optimale Kontrolle und seidiges Finish Volumen – gleichzeitiges Arbeiten mit dem...
 
Um bei einem Gathering dabei zu sein, mussten Friseure aus Europa bislang immer eine weite Reise antreten - die größte Kundenveranstaltung von Paul Mitchell® fand traditionell in Las Vegas statt. Zum ersten Mal in der Firmengeschichte kam das Jahreshighlight jetzt nach Europa. | Paul,Mitchell,Gathering,goes,global,Zwei,Tage,voller,Inspiration,Leidenschaft,fun,@,work True

Um bei einem Gathering dabei zu sein, mussten Friseure aus Europa bislang immer eine weite Reise antreten - die größte Kundenveranstaltung von Paul Mitchell® fand traditionell in Las Vegas statt. Zum ersten Mal in der Firmengeschichte kam das Jahreshighlight jetzt nach Europa.

Paul Mitchell Gathering goes global Paul Mitchell Gathering goes global Zwei Tage voller Inspiration, Leidenschaft und "fun @ work" Um bei einem Gathering dabei zu sein, mussten Friseure aus Europa bislang immer eine weite Reise antreten - die größte Kundenveranstaltung von Paul Mitchell® fand traditionell in Las Vegas statt. Zum ersten Mal in der Firmengeschichte kam das Jahreshighlight jetzt nach Europa. | In der spanischen Hauptstadt Madrid erlebten über 900 Friseure aus der ganzen Welt beim Global Gathering zwei Tage voller Inspiration, Leidenschaft und "fun @ work". Gemeinsam mit den Stars der Paul Mitchell® Familie wie John Paul DeJoria, Robert Cromeans, Stephanie Kocielski, Takashi Kitamura, Lucie Doughty uvm. waren auch rund 200 Friseure aus Deutschland und Österreich vor Ort. Bereits die Opening-Show stimmte alle Teilnehmer euphorisch. John Paul DeJoria begrüßte die Friseure mit motivierenden Worten und eröffnete das Event mit einem umwerfenden Bühnenprogramm sowie spannenden Produktnews. In den darauffolgenden Klassen wurden in Look & Learn- sowie Hands-on Workshops die Trends zum Thema Cut, Color, Styling und Men gelehrt. Die extra für das Gathering entworfene Kollektion „Liquid Motion“ bot in den Klassen Cut und Color die Grundlage für trendige Schnitte und modische Haarfarben. Im Styling-Workshop präsentierte sich Stephanie Koscielski als Star zum Anfassen. Generell bot das Global Gathering viele Gelegenheiten, dem eigenen Mentor näher zu kommen. So konnte man von Takashi Kitamura, dem „Rockstar mit der Schere“, Schnitt-Techniken erlernen oder Avantgarde-Genie Noogie Thai Fragen zum Langhaar-Styling stellen. Doch nicht nur US-Akteure standen auf der Bühne: die deutsche Top-Stylistin Evelyn Strauß begeisterte mit ihren Farbkünsten und Paul Mitchell® Trainer Sebastian Sander stylte die neuen Männer-Trends. Neben den Workshops standen auch Neuigkeiten aus der Paul Mitchell® Welt auf dem Programm: so wurde beispielsweise die neue Serie Marula Oil präsentiert, die mit reinstem Marula-Öl 2016 ultimativen Luxus in die Paul Mitchell® Salons bringen wird. Nach einem ereignisreichen ersten Workshop-Tag erlebten die Friseure aus Deutschland und Österreich den CEO und Firmenmitbegründer John Paul DeJoria bei einem exklusiven „Meet & Greet“ hautnah. Anschließend traf man sich dann auf der legendären Gathering-Party in diesem Jahr ganz in weiß. John Paul, seine Frau Eloise, die Paul Mitchell® Akteure und alle Teilnehmer des Gatherings feierten gemeinsam mit coolen Drinks, heißen Styles und guter Musik bis tief in die Nacht eine Party, die so schnell keiner vergessen wird. Am nächsten Tag ging es noch einmal in die Workshop-Klassen bevor ein mitreißendes Finale das diesjährige Gathering besiegelte und sich alle Friseure motiviert auf die Heimreise in ihre Salons machten. Das Video Das Video zum Gathering finden Sie auch hier: https://www.youtube.com/watch?v=6umB-76g7YI Fotos: 2015 BigTom Photography (photo by BigTom O'Connor) 2015-09-19 11:51:59 Paul,Mitchell,Gathering,goes,global,Zwei,Tage,voller,Inspiration,Leidenschaft,fun,@,work True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2302_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2302_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Paul Mitchell Gathering goes global: Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH

Paul Mitchell Gathering goes global

Zwei Tage voller Inspiration, Leidenschaft und "fun @ work"
Um bei einem Gathering dabei zu sein, mussten Friseure aus Europa bislang immer eine weite Reise antreten - die größte Kundenveranstaltung von Paul Mitchell® fand traditionell in Las Vegas statt. Zum ersten Mal...
 
Bereits zum 17. Mal verlieh das Männermagazin Gentlemen‘s Quarterly (GQ) in der Komischen Oper Berlin die Awards für die Männer des Jahres und zum zweiten Mal in Folge waren Paul Mitchell® und Stagecolor Cosmetics™ die perfekten Partner der Stars in Sachen Hair & Make-up. | Paul,Mitchell,stylt,Stars,Berlin,5,November,place,to,be,Schönen,Wichtigen,Berühmten True

Bereits zum 17. Mal verlieh das Männermagazin Gentlemen‘s Quarterly (GQ) in der Komischen Oper Berlin die Awards für die Männer des Jahres und zum zweiten Mal in Folge waren Paul Mitchell® und Stagecolor Cosmetics™ die perfekten Partner der Stars in Sachen Hair & Make-up.

Paul Mitchell stylt die Stars Paul Mitchell stylt die Stars Berlin war am 5. November der "place to be" für die Schönen, Wichtigen und Berühmten Bereits zum 17. Mal verlieh das Männermagazin Gentlemen‘s Quarterly (GQ) in der Komischen Oper Berlin die Awards für die Männer des Jahres und zum zweiten Mal in Folge waren Paul Mitchell® und Stagecolor Cosmetics™ die perfekten Partner der Stars in Sachen Hair & Make-up. | In verschiedenen Kategorien wurden neun Gentleman und eine Gentlewoman ausgezeichnet, die sich durch ihr Schaffen besonders hervorgetan haben. Und wer an diesem Abend über den Red Carpet lief, war dank der Stylisten von Paul Mitchell® und Stagecolor Cosmetics™ makellos gestylt. Drei Teams für Paul Mitchell® Neben einer VIP-Lounge im "The Regent Berlin", in der Laudatoren, Verlagsgrößen und Preisträger verschönert wurden, waren die Stylisten auch Backstage in der Komischen Oper für das Touch-up verantwortlich und kreierten den Look der Gala-Hostessen. Stars wie die Sänger Sir Tom Jones, Bryan Adams und Die Fantastischen Vier, Gentlewoman 2015 Isabelle Huppert, die Schauspieler Mads Mikkelsen und Til Schweiger sowie Topmodel Toni Garrn und Starpianist Lang Lang konnten sich an diesem Abend auf ihre Reden, den perfekten Sitz der Abendgaderobe oder ihre Social Media-Tweets konzentrieren, ohne einen Gedanken an Frisur und Make-up zu verschwenden. Denn die Paul Mitchell® Stylisten zauberten Make-up und Frisuren, die dem Event entsprechend elegant, glamourös oder gentlemanlike waren. Das Highlight des GQ-Jahres war auch für das Stylistenteam von Paul Mitchell® und Stagecolor Cosmetics™ ein unvergessliches Ereignis. Nach einem spannenden Tag, an dem Unmengen Haarspray, Mascara, Puder und Haarklammern durch die Hände der Hair & Make-up Artists gingen, stand einem gelungenen Award-Abend nichts mehr im Weg. Unsere Stylisten vor Ort: Michelle Barnes, Jennifer Demling, Annemarie Graf, Alona Heymann, Marie Metzler, Maria Müller, Aneta Naihina, Emile van Tile, Chris Exner, Daniel Fischer, Maximilian Mattusch, Christof Nöcker, Ullrich Remus, Boris Rieker und Stojan Sabev. Credits: Getty Images für GQ Deutschland 2015-11-10 11:00:52 Paul,Mitchell,stylt,Stars,Berlin,5,November,place,to,be,Schönen,Wichtigen,Berühmten True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2401_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2401_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Paul Mitchell stylt die Stars: Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH

Paul Mitchell stylt die Stars

Berlin war am 5. November der "place to be" für die Schönen, Wichtigen und Berühmten
Bereits zum 17. Mal verlieh das Männermagazin Gentlemen‘s Quarterly (GQ) in der Komischen Oper Berlin die Awards für die Männer des Jahres und zum zweiten Mal in Folge waren Paul Mitchell® und...
 
„ugly fruits - Geschmack ist keine Frage des Aussehens“ gehört zu den Preisträgern 2016 in der Kategorie Kommunikation. Die emissionsfreie Fähre von NORLED wurde mit dem Preis in der Kategorie Reise ausgezeichnet. Mithilfe dieses Awards wird ökologisches Engagement geehrt, um Technologie und Umwelt zu vereinen und viele Menschen für umweltfreundliche Innovationen zu begeistern. | Paul,Mitchell®,Partner,GreenTec,Awards,Seit,2008,gibt,bei,denen,verschiedene,Kategorien,wie,Beispiel,Automobilität,Kommunikation,Luftfahrt,Energie,ausgezeichnet,werden True

„ugly fruits - Geschmack ist keine Frage des Aussehens“ gehört zu den Preisträgern 2016 in der Kategorie Kommunikation. Die emissionsfreie Fähre von NORLED wurde mit dem Preis in der Kategorie Reise ausgezeichnet. Mithilfe dieses Awards wird ökologisches Engagement geehrt, um Technologie und Umwelt zu vereinen und viele Menschen für umweltfreundliche Innovationen zu begeistern.

Paul Mitchell® - Partner der GreenTec Awards Paul Mitchell® - Partner der GreenTec Awards Seit 2008 gibt es die GreenTec Awards, bei denen verschiedene Kategorien - wie zum Beispiel Automobilität, Kommunikation, Luftfahrt und Energie - ausgezeichnet werden. „ugly fruits - Geschmack ist keine Frage des Aussehens“ gehört zu den Preisträgern 2016 in der Kategorie Kommunikation. Die emissionsfreie Fähre von NORLED wurde mit dem Preis in der Kategorie Reise ausgezeichnet. Mithilfe dieses Awards wird ökologisches Engagement geehrt, um Technologie und Umwelt zu vereinen und viele Menschen für umweltfreundliche Innovationen zu begeistern. | Auch Paul Mitchell® war als Partner des medial größten Umwelt- und Wirtschaftspreises Europas am 29. Mai 2016 mit einer Stylinglounge für die prominenten Laudatoren, Musikgäste und Preisträger auf den GreenTec Awards vertreten. Für die Besucher der Gala hatte Paul Mitchell® im Ausstellerbereich einen Hair und Make-up Platz eingerichtet, der bis zum Ende der Gala weit nach Mitternacht rege besucht und in Anspruch genommen wurde. Das Stylisten-Team freute sich darüber, Stars wie Nina Ruge, Mareile Höppner, Harro Füllgrabe, Jamie-Lee Krievitz, Thomas D, Nina Eichinger, Revolverheld, Désirée Nosbusch, SCHILLER (Musiker) uvm. in der Styling-Lounge begrüßen zu dürfen. Seit Beginn hat Paul Mitchell® es sich zur Aufgabe gemacht, die Welt ein bisschen gesünder und „grüner“ zu machen. Durch die Unterstützung verschiedenster Organisationen und Projekte trägt Paul Mitchell® dazu bei, Mensch, Umwelt und Tierwelt zu schützen: Reforest’Action Weltweit werden mithilfe der Marke Tea Tree Bäume gepflanzt, um Wälder aufzuforsten. Sind die Bäume zu ihrer vollen Größe gewachsen, können die Einheimischen mit dem Ertrag aus einem Hektar Wald rund 10.000 Euro pro Jahr erwirtschaften. Bis Ende 2016 sind 500.000 neu gepflanzte Bäume geplant, bisher wurden weltweit 340.637 Bäume gepflanzt. PETA Paul Mitchell® spricht sich aus Überzeugung gegen Tierversuche aus. Als erstes Haarkosmetikunternehmen unterschrieb es 1989 die PETA-Erklärung zum Verzicht auf Tierversuche. Auch heute noch unterstützt Paul Mitchell® die Tierrechtsorganisation durch Kooperationen oder als Stylingpartner bei Shootings. Awapuhi Farm 1983 haben die Gründer von Paul Mitchell® auf Hawaii ein Stück Land erworben. Dort steht noch heute eine sich völlig autark versorgende, mit Solarenergie betriebene Farm, auf der der weiße Ingwer (Awapuhi) für die Produkte von Paul Mitchell® angebaut wird. 2016-06-03 17:54:41 Paul,Mitchell®,Partner,GreenTec,Awards,Seit,2008,gibt,bei,denen,verschiedene,Kategorien,wie,Beispiel,Automobilität,Kommunikation,Luftfahrt,Energie,ausgezeichnet,werden True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2811_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2811_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Paul Mitchell® - Partner der GreenTec Awards: Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH

Paul Mitchell® - Partner der GreenTec Awards

Seit 2008 gibt es die GreenTec Awards, bei denen verschiedene Kategorien - wie zum Beispiel Automobilität, Kommunikation, Luftfahrt und Energie - ausgezeichnet werden.
„ugly fruits - Geschmack ist keine Frage des Aussehens“ gehört zu den Preisträgern 2016 in der Kategorie Kommunikation. Die emissionsfreie Fähre von NORLED wurde mit dem Preis in der Kategorie Reise...
 
Ob mit der Entwicklung neuer Produkte und Salondienstleistungen oder der Pionierarbeit im Bereich Umwelt- und Tierschutz. Bestes Beispiel ist die autark funktionierende Awapuhi-Farm auf Hawaii, auf der der Ingwer für die Paul Mitchell® Produkte angebaut und verarbeitet wird. Oder als erstes Haarkosmetikunternehmen die Unterzeichnung der PETA USA Erklärung zum Verzicht auf Tierversuche im Jahr 1989. | Paul,Mitchell®,Rückkehr,nach,China,Tradition,trifft,Moderne,Prinzip,sich,Beginn,verschrieben True

Ob mit der Entwicklung neuer Produkte und Salondienstleistungen oder der Pionierarbeit im Bereich Umwelt- und Tierschutz. Bestes Beispiel ist die autark funktionierende Awapuhi-Farm auf Hawaii, auf der der Ingwer für die Paul Mitchell® Produkte angebaut und verarbeitet wird. Oder als erstes Haarkosmetikunternehmen die Unterzeichnung der PETA USA Erklärung zum Verzicht auf Tierversuche im Jahr 1989.

Paul Mitchell® - Rückkehr nach China Paul Mitchell® - Rückkehr nach China Tradition trifft Moderne - ein Prinzip, dem sich Paul Mitchell® von Beginn an verschrieben hat. Ob mit der Entwicklung neuer Produkte und Salondienstleistungen oder der Pionierarbeit im Bereich Umwelt- und Tierschutz. Bestes Beispiel ist die autark funktionierende Awapuhi-Farm auf Hawaii, auf der der Ingwer für die Paul Mitchell® Produkte angebaut und verarbeitet wird. Oder als erstes Haarkosmetikunternehmen die Unterzeichnung der PETA USA Erklärung zum Verzicht auf Tierversuche im Jahr 1989. | Paul Mitchell® auch für chinesische Friseure und deren Kunden. Wie kein anderes Land steht China für diese Symbiose aus Alt und Neu sowie stetige Weiterentwicklung. Dass Paul Mitchell® mit ausgewählten Produkten nun auch wieder am chinesischen Markt vertreten ist, war somit eine logische Entwicklung. Ein speziell ins Leben gerufenes Projektteam garantiert, dass auch auf diesem boomenden Markt die Unternehmensgrundsätze - Tierversuchsfreiheit, Friseurexklusivität, Familiär - eingehalten werden. Dafür arbeiten Experten und Stylisten vor Ort eng mit einer Prüfstelle in den USA zusammen. John Paul DeJoria hält Wort. Die Verpflichtung des Firmenmitgründers nur tierversuchsfreie professionelle Haarpflegeprodukte zu liefern gilt dank jahrelanger Forschung und beharrlichem Durchhaltevermögens kompromisslos - weltweit! 2017-10-18 17:18:57 Paul,Mitchell®,Rückkehr,nach,China,Tradition,trifft,Moderne,Prinzip,sich,Beginn,verschrieben True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3800_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3800_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Paul Mitchell® - Rückkehr nach China: Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH

Paul Mitchell® - Rückkehr nach China

Tradition trifft Moderne - ein Prinzip, dem sich Paul Mitchell® von Beginn an verschrieben hat.
Ob mit der Entwicklung neuer Produkte und Salondienstleistungen oder der Pionierarbeit im Bereich Umwelt- und Tierschutz. Bestes Beispiel ist die autark funktionierende Awapuhi-Farm auf Hawaii, auf der der Ingwer für die...
 
 
Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH
John Paul Mitchell Systems® - Pionier tierversuchsfreier Produkte und alternativer Testmethoden.
 

Erweitere Angaben zu Wild Beauty GmbH

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Vertretungsberechtigte(r): Geschäftsführung: Noah Wild (Sprecher), Mira Wild
Registereintragung(en): Amtsgericht Darmstadt, Registernummer HRB 6112
Umsatzsteuer-ID: DE 166 484 790
 

Über die Marke/ das Unternehmen Wild Beauty GmbH

Am 30.09.1994 gründete Reinhold Wild die Wild Beauty als exklusive Vertriebsgesellschaft der Paul Mitchell® Produkte in Deutschland.

 

Die Wild Beauty wird 1995 offizieller Distributeur von Paul Mitchell® in Deutschland. Zum Anfangssortiment gehören u.a. folgende Produkte, die auch heute noch auf der Beliebtheitsskala ganz oben stehen und zu den Bestsellern zählen: Shampoo One®, Awapuhi Shampoo®, Seal and Shine®, Tea Tree Special Shampoo®, Freeze and Shine Super Spray®, Sculpting Foam™.

 

Ende 2016 wird die Wild Beauty zur Wild Beauty GmbH und die Geschäftsführung übernehmen Noah Wild (als Sprecher) und Mira Wild.

 

Friseure und Frisuren im Friseurportal

 
Urheberrechtshinweis
Alle Inhalte dieser Seite, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken, den Unternehmen bzw. beim Betreiber des Angebots. Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieser Seite verwenden möchten.
 
Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden.
 
Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Wer gegen dieses verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und muss ggf. Schadensersatz leisten.
 
make-up artist design show 2019 (321)
Friseur-Messen 2018 | Kosmetik-Messen 2018 und Friseur-Termine 2018, Friseurportal | Friseurwelt
16.02.2019 - 17.02.2019
akzente Sindelfingen 2019
29.03.2019 - 31.03.2019
BEAUTY DÜSSELDORF 2019
30.03.2019 - 31.03.2019
make-up artist design show 2019
13.04.2019 - 14.04.2019
GUT zu FUSS Stuttgart 2019
 
 
BEAUTY DÜSSELDORF 2019 (313)

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - Natürliches Lockenstyling mit dem Stylingo von Efalock

Neu: Natürliches Lockenstyling mit dem Stylingo von Efalock

Für alle, die natürliche Locken und Wellenstylings lieben, gibt es gute News: Mit dem Stylingo von Efalock Professional Tools kommt ab sofort Bewegung ins Haar – und das ganz easy und schnell.
 
Diesen Artikel haben wir am 10.12.2018 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung