Red Deer [100]
Anzeige

Selbstversuch eines calligraphy cut® bei KAMM IN FRISÖRE in Aachen

Selbstversuch eines calligraphy cut® bei KAMM IN FRISÖRE in Aachen
 
calligraphy cut®-Tourbus TRUDE kommt am 5. Dezember 2020 von 14-16 Uhr nach Aachen zu KAMM IN FRISÖRE
 

In akribischer, professioneller Kleinarbeit und mit viel Liebe zum Detail verwandelten Frank "Schmitty" Schmitz von Edel & Stark in Metall in Mayen und Elke Göttgens gemeinsam mit Frank Brormann und seiner Familie einen alten, amerikanischen Schulbus zum calligraphy cut®-Tourbus TRUDE. Hintergrund waren die durch Corona ausgefallenen Fachmessen. Sehr erfolgreich konnte die calligraphy cut®-Roadshow 2020 mit TRUDE in Deutschland durchgeführt werden.

 

Bevor TRUDE nun ins wohlverdiente Winterquartier gefahren wird, besucht sie noch einmal ihre "Macher" in Aachen. Am Samstag, den 5. Dezember 2020, wird TRUDE von 14-16 Uhr hier Station machen:

KAMM IN FRISÖRE
Schleidener Str. 158
52076 Aachen-Walheim

 

In diesem Zusammenhang lädt Friseurmeisterin Elke Göttgens interessierte Redakteurinnen/Redakteure zum Selbstversuch eines calligraphy cut® ein. Lassen Sie sich überraschen von dieser revolutionierenden Haarschneide-Technik, die das Styling sehr vereinfacht, Spliss vermeidet und die Frisur länger haltbar macht. Elke Göttgens absolvierte ihre Meisterprüfung 1995, betreibt ihren Salon in Aachen bereits seit 1998 und eröffnete 2002 ihren Salon KAMM IN FRISÖRE in der Schleidener Str. 158 in Aachen-Walheim. Bereits seit 2018 ist sie überzeugte calligraphy cut®-Stylistin und ist zu Recht stolz auf ihre GoldStar-Zertifizierung.

 

 

Fotocredit: © Ruben Wittkemper / r|w fotografie

Bevor TRUDE nun ins wohlverdiente Winterquartier gefahren wird, besucht sie noch einmal ihre Macher in Aachen. Am Samstag, den 5. Dezember 2020, wird TRUDE von 14-16 Uhr hier Station machen:KAMM IN FRISÖRESchleidener Str. 15852076 Aachen-Walheim In diesem Zusammenhang lädt Friseurmeisterin Elke Göttgens interessierte Redakteurinnen/Redakteure zum Selbstversuch eines calligraphy cut® ein. Lassen Sie sich überraschen von dieser revolutionierenden Haarschneide-Technik, die das Styling sehr vereinfacht, Spliss vermeidet und die Frisur länger haltbar macht. Elke Göttgens absolvierte ihre Meisterprüfung 1995, betreibt ihren Salon in Aachen bereits seit 1998 und eröffnete 2002 ihren Salon KAMM IN FRISÖRE in der Schleidener Str. 158 in Aachen-Walheim. Bereits seit 2018 ist sie überzeugte calligraphy cut®-Stylistin und ist zu Recht stolz auf ihre GoldStar-Zertifizierung.  Fotocredit: © Ruben Wittkemper / r|w fotografie2020-12-04 12:46:05selbstversuch,calligraphy,cut®,kamm,frisöre,aachen,the,cut,company,cut®-tourbus,trude,5,dezember,2020,14-16,uhrTruekostenlosFriseur & Beauty.deEduard Zielinskihttps://friseur-and-beauty.de/images/Friseur-and-Beauty-Logo.png Im Proffgarten 16D-53804Much+492245 915200info@friseur-and-beauty.de+492245 915201DE 815 814 097
 
Dieser Artikel wurde am 04.12.2020 veröffentlicht.
 
The Calligraphy Cut Company GmbH

The Calligraphy Cut Company GmbH

The Calligraphy Cut Company GmbHDE 278 870 909https://friseur-and-beauty.de/https://friseur-and-beauty.de/images/manufacturers/calligraphy_cut.png
Bahnhofstr. 30
D-59302 Oelde

Tel.: 02522 8360600
Fax: 02522 8360699

Web: calligraphy-cut.com
Mail: info@calligraphy-cut.com
 
Social Media Links von The Calligraphy Cut Company GmbH:
 
Moser Li+Pro² [155]
Anzeige
 
Karaja von Mediterra Cosmetics [110]
Anzeige
 
GOLDWELL ELUMENATION [160]
Anzeige
 
Barbicide® - Die blaue Weltmarke für Salon-Desinfektion [84]
Anzeige
 
Hinweise zum Urheberrecht
Alle Inhalte dieser Seite – insbesondere die Texte, Fotografien (Lichtbilder) und Grafiken – sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken bzw. den Unternehmen, in deren Auftrag die Informationen veröffentlicht sind. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden. Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gemäß §§ 106 ff. Urheberrechtsgesetz strafbar. Wer dagegen verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und ggf. Schadensersatz leisten.
 
 
"Selbstversuch eines calligraphy cut® bei KAMM IN FRISÖRE in Aachen" deinen Freunden empfehlen
 
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

selbstversuch, calligraphy, cut®, kamm, frisöre, aachen, trude, wohlverdiente, winterquartier, gefahren, besucht, "macher"

Friseur & Beauty.de: Selbstversuch eines calligraphy cut® bei KAMM IN FRISÖRE in Aachen
Selbstversuch eines calligraphy cut® bei KAMM IN FRISÖRE in Aachencalligraphy cut®-Tourbus TRUDE kommt am 5. Dezember 2020 von 14-16 Uhr nach Aachen zu KAMM IN FRISÖRESelbstversuch eines calligraphy cut® bei KAMM IN FRISÖRE in Aachen: Bevor TRUDE nun ins wohlverdiente Winterquartier gefahren wird, besucht sie noch einmal ...Trueselbstversuch, calligraphy, cut®, kamm, frisöre, aachen, trude, wohlverdiente, winterquartier, gefahren, besucht, "macher"https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/5841_0.jpg Friseur & Beauty.deEduard Zielinskihttps://friseur-and-beauty.de/images/Friseur-and-Beauty-Logo.png Im Proffgarten 16D-53804Much+492245 915200info@friseur-and-beauty.de+492245 915201DE 815 814 0972020