Andis [39]
Anzeige

Schmuck aus Menschenhaar

Schmuck aus Menschenhaar
 
Wie die Deutsche Friseurakademie in Neu-Ulm die traditionelle Haarkunst zurückbringt
 

Das Haar geliebter Menschen – als Schmuck verarbeitet – an und bei sich zu tragen, hat eine lange, mittlerweile größtenteils in Vergessenheit geratene Tradition. Dabei ist sie in ihrer Erscheinung, Kunstfertigkeit und Bedeutung ästhetisch und romantisch. Zum Erhalt der Haarkunst, bietet die Deutsche Friseurakademie am Montag, 22. März 2021, erstmals das Seminar „Traditionshandwerkskunst: Schmuck aus Haaren“ an.

 

Die faszinierende Historie des Haarschmucks in „Herr Zopf’s Friseurmuseum“

Die Deutsche Friseurakademie in Neu-Ulm sieht sich nicht zuletzt als Inhaber des „Herr Zopf’s Friseurmuseum“ in der Verantwortung, das haarige Kunsthandwerk zu erhalten. Die weltgrößte Sammlung zur Friseurgeschichte beinhaltet eine beachtliche Anzahl wertvoller, antiker Haarkunstschmuckstücke, darunter Ringe, Ketten, Armbänder, Broschen und Ohrringe. Darüber hinaus stellt das Museum unter anderem auch beeindruckende prunkvolle Haarbilder und sogar einen Teppich, vollständig geknüpft aus Menschenhaar, aus. Die Geschichte des Haarschmucks reicht weit zurück: Bereits seit dem Spätmittelalter wurden in verschiedensten Schmuckelementen Menschenhaare verarbeitet und dienten als Symbole der unvergänglichen Zugehörigkeit, der Liebe, des Wunsches, nicht in Vergessenheit zu geraten. Die Blütezeit der Erinnerungsarbeiten und damit des Haarschmucks war schließlich die Biedermeierzeit. Prominenteste Vorreiterin: Königin Victoria – überzeugte Liebhaberin des Haarschmucks. Haaren wurde seit jeher eine mystische, spirituelle Bedeutung beigemessen. So galten sie lange Zeit als Sitz der Seele, der Kraft – ja, des Lebens selbst.

 

Schmuck aus Menschenhaar

 

Als Dozentin für das Seminar konnte Frau Waltraud Steeb gewonnen werden. Sie verfügt über langjährige Erfahrung im Klöppeln und im Unterrichten dieser anspruchsvollen Handarbeitstechnik. Darüber hinaus bringt Frau Steeb ein beeindruckendes historisches Wissen über die Geschichte und Entwicklung des Haarschmucks mit. Kurz gesagt: Sie ist eine absolute Koryphäe auf ihrem Gebiet. Im Seminar wird zwar mit Rosshaar gearbeitet, ist das Handwerk aber erst einmal erlernt, können die Teilnehmer im Anschluss an den Workshop auch das in seiner Struktur feinere Menschenhaar verarbeiten. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: eingefasst in kristallklarem Kunstharz, einem Medaillon oder einer Phiole, kombiniert mit Gold oder Silber, aufwendig geflochten, verziert mit Perlen oder weiteren Naturmaterialien wie Steinen, Blüten oder Holz. Ob als Verdienstquelle oder erfüllende Freizeitbeschäftigung – eines bleibt gleich: Jedes angefertigte Schmuckstück erhält durch das einzigartige Haar seine ureigene, unvergängliche Bedeutung.

 

Schmuck aus Menschenhaar

 

Alle Informationen auf einen Blick

Seminar: „Traditionshandwerkskunst: Schmuck aus Haaren“ am Montag, 22. März 2021, mit Frau Waltraud Steeb.
Dauer: 9 bis 16 Uhr
Preis: 315 € *
 
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 10 Personen begrenzt.
 
*Den Teilnehmern werden sämtliche Materialien sowie eine handgefertigte, professionelle Jatte gestellt, an der das Klöppeln der Haare erlernt wird.

 

Schmuck aus Menschenhaar

 

 

Fotocredit: © Deutsche Friseurakademie/ © Chris Lutter

Die faszinierende Historie des Haarschmucks in „Herr Zopf’s Friseurmuseum“Die Deutsche Friseurakademie in Neu-Ulm sieht sich nicht zuletzt als Inhaber des „Herr Zopf’s Friseurmuseum“ in der Verantwortung, das haarige Kunsthandwerk zu erhalten. Die weltgrößte Sammlung zur Friseurgeschichte beinhaltet eine beachtliche Anzahl wertvoller, antiker Haarkunstschmuckstücke, darunter Ringe, Ketten, Armbänder, Broschen und Ohrringe. Darüber hinaus stellt das Museum unter anderem auch beeindruckende prunkvolle Haarbilder und sogar einen Teppich, vollständig geknüpft aus Menschenhaar, aus. Die Geschichte des Haarschmucks reicht weit zurück: Bereits seit dem Spätmittelalter wurden in verschiedensten Schmuckelementen Menschenhaare verarbeitet und dienten als Symbole der unvergänglichen Zugehörigkeit, der Liebe, des Wunsches, nicht in Vergessenheit zu geraten. Die Blütezeit der Erinnerungsarbeiten und damit des Haarschmucks war schließlich die Biedermeierzeit. Prominenteste Vorreiterin: Königin Victoria – überzeugte Liebhaberin des Haarschmucks. Haaren wurde seit jeher eine mystische, spirituelle Bedeutung beigemessen. So galten sie lange Zeit als Sitz der Seele, der Kraft – ja, des Lebens selbst.  Als Dozentin für das Seminar konnte Frau Waltraud Steeb gewonnen werden. Sie verfügt über langjährige Erfahrung im Klöppeln und im Unterrichten dieser anspruchsvollen Handarbeitstechnik. Darüber hinaus bringt Frau Steeb ein beeindruckendes historisches Wissen über die Geschichte und Entwicklung des Haarschmucks mit. Kurz gesagt: Sie ist eine absolute Koryphäe auf ihrem Gebiet. Im Seminar wird zwar mit Rosshaar gearbeitet, ist das Handwerk aber erst einmal erlernt, können die Teilnehmer im Anschluss an den Workshop auch das in seiner Struktur feinere Menschenhaar verarbeiten. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: eingefasst in kristallklarem Kunstharz, einem Medaillon oder einer Phiole, kombiniert mit Gold oder Silber, aufwendig geflochten, verziert mit Perlen oder weiteren Naturmaterialien wie Steinen, Blüten oder Holz. Ob als Verdienstquelle oder erfüllende Freizeitbeschäftigung – eines bleibt gleich: Jedes angefertigte Schmuckstück erhält durch das einzigartige Haar seine ureigene, unvergängliche Bedeutung.  Alle Informationen auf einen BlickSeminar: „Traditionshandwerkskunst: Schmuck aus Haaren“ am Montag, 22. März 2021, mit Frau Waltraud Steeb.Dauer: 9 bis 16 UhrPreis: 315 € * Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 10 Personen begrenzt. *Den Teilnehmern werden sämtliche Materialien sowie eine handgefertigte, professionelle Jatte gestellt, an der das Klöppeln der Haare erlernt wird.   Fotocredit: © Deutsche Friseurakademie/ © Chris Lutter2020-11-24 12:11:22schmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaTruekostenlosFriseur & Beauty.deEduard Zielinskihttps://friseur-and-beauty.de/images/Friseur-and-Beauty-Logo.png Im Proffgarten 16D-53804Much+492245 915200info@friseur-and-beauty.de+492245 915201DE 815 814 097
 

Bilder zu Schmuck aus Menschenhaar

1 | Schmuck aus Menschenhaar
News 1: Schmuck aus Menschenhaarhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5823_1.jpgschmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaNewsbild 1: Schmuck aus Menschenhaar
2 | Schmuck aus Menschenhaar
News 2: Schmuck aus Menschenhaarhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5823_2.jpgschmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaNewsbild 2: Schmuck aus Menschenhaar
3 | Schmuck aus Menschenhaar
News 3: Schmuck aus Menschenhaarhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5823_3.jpgschmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaNewsbild 3: Schmuck aus Menschenhaar
4 | Schmuck aus Menschenhaar
News 4: Schmuck aus Menschenhaarhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5823_4.jpgschmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaNewsbild 4: Schmuck aus Menschenhaar
5 | Schmuck aus Menschenhaar
News 5: Schmuck aus Menschenhaarhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5823_5.jpgschmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaNewsbild 5: Schmuck aus Menschenhaar
6 | Schmuck aus Menschenhaar
News 6: Schmuck aus Menschenhaarhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5823_6.jpgschmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaNewsbild 6: Schmuck aus Menschenhaar
7 | Schmuck aus Menschenhaar
News 7: Schmuck aus Menschenhaarhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5823_7.jpgschmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaNewsbild 7: Schmuck aus Menschenhaar
8 | Schmuck aus Menschenhaar
News 8: Schmuck aus Menschenhaarhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5823_8.jpgschmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaNewsbild 8: Schmuck aus Menschenhaar
9 | Schmuck aus Menschenhaar
News 9: Schmuck aus Menschenhaarhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5823_9.jpgschmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaNewsbild 9: Schmuck aus Menschenhaar
10 | Schmuck aus Menschenhaar
News 10: Schmuck aus Menschenhaarhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5823_10.jpgschmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaNewsbild 10: Schmuck aus Menschenhaar
11 | Schmuck aus Menschenhaar
News 11: Schmuck aus Menschenhaarhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5823_11.jpgschmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaNewsbild 11: Schmuck aus Menschenhaar
12 | Schmuck aus Menschenhaar
News 12: Schmuck aus Menschenhaarhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5823_12.jpgschmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaNewsbild 12: Schmuck aus Menschenhaar
13 | Schmuck aus Menschenhaar
News 13: Schmuck aus Menschenhaarhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5823_13.jpgschmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaNewsbild 13: Schmuck aus Menschenhaar
14 | Schmuck aus Menschenhaar
News 14: Schmuck aus Menschenhaarhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5823_14.jpgschmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaNewsbild 14: Schmuck aus Menschenhaar
15 | Schmuck aus Menschenhaar
News 15: Schmuck aus Menschenhaarhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5823_15.jpgschmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaNewsbild 15: Schmuck aus Menschenhaar
16 | Schmuck aus Menschenhaar
News 16: Schmuck aus Menschenhaarhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5823_16.jpgschmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaNewsbild 16: Schmuck aus Menschenhaar
17 | Schmuck aus Menschenhaar
News 17: Schmuck aus Menschenhaarhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5823_17.jpgschmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaNewsbild 17: Schmuck aus Menschenhaar
18 | Schmuck aus Menschenhaar
News 18: Schmuck aus Menschenhaarhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5823_18.jpgschmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaNewsbild 18: Schmuck aus Menschenhaar
19 | Schmuck aus Menschenhaar
News 19: Schmuck aus Menschenhaarhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5823_19.jpgschmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaNewsbild 19: Schmuck aus Menschenhaar
20 | Schmuck aus Menschenhaar
News 20: Schmuck aus Menschenhaarhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5823_20.jpgschmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaNewsbild 20: Schmuck aus Menschenhaar
21 | Schmuck aus Menschenhaar
News 21: Schmuck aus Menschenhaarhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5823_21.jpgschmuck,menschenhaar,deutsche,friseurakademie,neu-ulm,traditionelle,haarkunst,zurückbringt,dfaNewsbild 21: Schmuck aus Menschenhaar
 
 
 
Dieser Artikel wurde am 24.11.2020 veröffentlicht.
 
 
 
Rechtlicher Hinweis:
Die in dem Artikel dargestellten Informationen (Inhalte) wurden von DFA GmbH an Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) zur Veröffentlichung übermittelt. Die Inhalte des Artikels stellen weder die eigene Meinung von Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) dar, noch macht sich Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) die Inhalte des Artikels zu Eigen.
 
Deutsche Friseurakademie

Deutsche Friseurakademie

DFA GmbH
Deutsche FriseurakademieDeutsche FriseurakademieDFA GmbHDE 277 336 387https://friseur-and-beauty.de/https://friseur-and-beauty.de/images/manufacturers/dfa_deutsche_friseur_akademie.png
Dieselstr. 4
D-89231 Neu-Ulm

Tel.: 0731 3784657-11
Fax: 0731 3784657-20

Web: www.deutsche-friseur-akademie.de
Mail: info@deutsche-friseur-akademie.de
 
Social Media Links von Deutsche Friseurakademie:
 
JAGUAR J-Cut 60 [212]
Anzeige
 
Beauty Live Kalkar 2021 [130]
Anzeige
 
Joewell Classic Offset [193]
Anzeige
 
Barbicide® - Die blaue Weltmarke für Salon-Desinfektion [84]
Anzeige
 
"Schmuck aus Menschenhaar" deinen Freunden empfehlen
 
 
Hinweise zu Inhalten auf dieser Seite/ zum Urheberrecht
Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) ist ein Informationsportal für die Friseur- und Beautybranche. Derzeit hat Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) Informationen von mehr als 100 verschiedenen Marken bzw. Unternehmen als Inhalte von Dritten (fremde Nachrichten) sowie eigene Inhalte veröffentlicht. Die Informationen sind bewusst vielfältig ausgewählt, um eine vielschichtige Berichterstattung und Meinungsvielfalt zu gewährleisten. Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) macht sich die Inhalte von Dritten (fremde Nachrichten) nicht zu Eigen. Alle Inhalte dieser Seite – insbesondere die Texte, Fotografien (Lichtbilder) und Grafiken – sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken bzw. den Unternehmen, in deren Auftrag die Informationen veröffentlicht sind. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden. Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gemäß §§ 106 ff. Urheberrechtsgesetz strafbar. Wer dagegen verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und ggf. Schadensersatz leisten.
 
 
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

schmuck, menschenhaar, faszinierende, historie, haarschmucks, „herr, zopf’s, friseurmuseum“, deutsche, friseurakademie, neu-ulm, inhaber

Friseur & Beauty.de: Schmuck aus Menschenhaar
Schmuck aus MenschenhaarWie die Deutsche Friseurakademie in Neu-Ulm die traditionelle Haarkunst zurückbringtSchmuck aus Menschenhaar: Die faszinierende Historie des Haarschmucks in „Herr Zopf’s Friseurmuseum“ Die Deutsche Friseurakademie in Neu-Ulm sieht sich ...Trueschmuck, menschenhaar, faszinierende, historie, haarschmucks, „herr, zopf’s, friseurmuseum“, deutsche, friseurakademie, neu-ulm, inhaberhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/5823_0.jpg Friseur & Beauty.deEduard Zielinskihttps://friseur-and-beauty.de/images/Friseur-and-Beauty-Logo.png Im Proffgarten 16D-53804Much+492245 915200info@friseur-and-beauty.de+492245 915201DE 815 814 0972020