Wahl GmbH [158]
Anzeige

Das grüne Versprechen von Paul Mitchell®

Das grüne Versprechen von Paul Mitchell®
 
Die Allerschönste ist unsere Erde.
 

Sie zu schützen und zu bewahren ist für Paul Mitchell® Pflicht – schon immer. Das Haarkosmetik-Unternehmen wurde 1980 gegründet, mit dem Ziel, Umwelt- und Tierschutz mit wirtschaftlichem Erfolg zu vereinen. Der Schutz der Erde ist die Aufgabe unserer Generation. Hierbei zählen schon Kleinigkeiten, wie der Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad oder der Verzicht auf Plastiktüten beim Einkauf.

 

Paul Mitchell® erleichtert seinen Kunden ein verantwortungsvolles tägliches Bewusstsein in der Beauty-Routine. Das grüne Versprechen beinhaltet alles: von der Gewinnung der Rohstoffe über die Herstellung der Produkte bis hin zu den Verpackungen.

 

Das grüne Versprechen von Paul Mitchell®

 

Reduzierung von Plastik

Um unsere Umwelt von Müll zu befreien und weniger Neuplastik zu produzieren, achtet Paul Mitchell® auf einen möglichst kleinen Einsatz von Verpackungsmaterial. Außerdem werden alle Verpackungen von Paul Mitchell® bis Ende 2025 aus recyceltem Plastik sein. Schon jetzt ist ein Teil aus biobasiertem Kunststoff und Post-Consumer-Recycled- Plastic*. So schenkt man z.B. mit einem Tea Tree Special Shampoo altem Plastik ein zweites Leben.

 

CO2-Fußabdruck

Mit dem Aufforstungsprojekt Reforest’Action pflanzt Paul Mitchell® bis Ende 2022 insgesamt 1 Millionen Bäume, die mehr als 100.000 Tonnen CO2 binden können. Reforest’Action hat weltweit Projekte zum Erhalt und der Aufforstung von Regenwäldern – unter anderem in Afrika, Haiti, Italien und Peru. Gemeinden vor Ort werden bessere Perspektiven für die Gesundheits- und Nahrungsversorgung sowie zusätzliche Einnahmenquellen geboten. Um den Fortschritt der globalen Erwärmung entgegenzuwirken und seinen eigenen CO2-Fußabdruck zu reduzieren, nutzt Paul Mitchell® außerdem grüne Energien. So basiert zum Beispiel die Awapuhi Farm auf Solarenergie. Auf dem Land wächst seit 1983 der Hauptbestandteil aller Produkte, der hawaiianische Ingwer Awapuhi. Wie bei jedem anderen Rohstoff wird die „Wunderwurzel“ für schönes Haar Ressourcen schonend angebaut und ethisch gewonnen.

 

Tierfreundlichkeit

Neben der Natur sind Tiere eines der schönsten Wunder auf unserer Erde. Sie begleiten uns als Haustier im Alltag oder faszinieren uns in der Wildnis. Darum will Paul Mitchell® all jenen eine Stimme geben, die sonst ungehört bleiben. Tierschutzorganisationen wie PETA und Sea Shepherd sind hierbei ein wichtiger Partner. Durch Spenden oder Unterstützung bei Veranstaltungen, können die Organisation Gelder einsparen und mehr in den Kampf für die Rechte der Tiere investieren.

 

Schon gewusst?

1989 unterzeichnete Paul Mitchell® als erstes Haarkosmetikunternehmen der Welt die PETA-USA-Erklärung zum Verzicht auf Tierversuche. Heute sind fast alle Produkte vegan.

 

Mehr über das grüne Versprechen von Paul Mitchell® auf www.paulmitchell.de/wecare

 

 

Paul Mitchell® erleichtert seinen Kunden ein verantwortungsvolles tägliches Bewusstsein in der Beauty-Routine. Das grüne Versprechen beinhaltet alles: von der Gewinnung der Rohstoffe über die Herstellung der Produkte bis hin zu den Verpackungen.  Reduzierung von PlastikUm unsere Umwelt von Müll zu befreien und weniger Neuplastik zu produzieren, achtet Paul Mitchell® auf einen möglichst kleinen Einsatz von Verpackungsmaterial. Außerdem werden alle Verpackungen von Paul Mitchell® bis Ende 2025 aus recyceltem Plastik sein. Schon jetzt ist ein Teil aus biobasiertem Kunststoff und Post-Consumer-Recycled- Plastic*. So schenkt man z.B. mit einem Tea Tree Special Shampoo altem Plastik ein zweites Leben. CO2-FußabdruckMit dem Aufforstungsprojekt Reforest’Action pflanzt Paul Mitchell® bis Ende 2022 insgesamt 1 Millionen Bäume, die mehr als 100.000 Tonnen CO2 binden können. Reforest’Action hat weltweit Projekte zum Erhalt und der Aufforstung von Regenwäldern – unter anderem in Afrika, Haiti, Italien und Peru. Gemeinden vor Ort werden bessere Perspektiven für die Gesundheits- und Nahrungsversorgung sowie zusätzliche Einnahmenquellen geboten. Um den Fortschritt der globalen Erwärmung entgegenzuwirken und seinen eigenen CO2-Fußabdruck zu reduzieren, nutzt Paul Mitchell® außerdem grüne Energien. So basiert zum Beispiel die Awapuhi Farm auf Solarenergie. Auf dem Land wächst seit 1983 der Hauptbestandteil aller Produkte, der hawaiianische Ingwer Awapuhi. Wie bei jedem anderen Rohstoff wird die „Wunderwurzel“ für schönes Haar Ressourcen schonend angebaut und ethisch gewonnen. TierfreundlichkeitNeben der Natur sind Tiere eines der schönsten Wunder auf unserer Erde. Sie begleiten uns als Haustier im Alltag oder faszinieren uns in der Wildnis. Darum will Paul Mitchell® all jenen eine Stimme geben, die sonst ungehört bleiben. Tierschutzorganisationen wie PETA und Sea Shepherd sind hierbei ein wichtiger Partner. Durch Spenden oder Unterstützung bei Veranstaltungen, können die Organisation Gelder einsparen und mehr in den Kampf für die Rechte der Tiere investieren. Schon gewusst?1989 unterzeichnete Paul Mitchell® als erstes Haarkosmetikunternehmen der Welt die PETA-USA-Erklärung zum Verzicht auf Tierversuche. Heute sind fast alle Produkte vegan. Mehr über das grüne Versprechen von Paul Mitchell® auf www.paulmitchell.de/wecare  2022-06-25 00:00:05grüne,versprechen,paul,mitchell®,allerschönste,erde,wild,beautyTruekostenlosFriseur & Beauty.deEduard Zielinskihttps://friseur-and-beauty.de/images/Friseur-and-Beauty-Logo.png Im Proffgarten 16D-53804Much+492245 915200info@friseur-and-beauty.de+492245 915201DE 815 814 097
 

Bilder zu Das grüne Versprechen von Paul Mitchell®

1 | Das grüne Versprechen von Paul Mitchell®
News 1: Das grüne Versprechen von Paul Mitchell®https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/6781_1.jpggrüne,versprechen,paul,mitchell®,allerschönste,erde,wild,beautyNewsbild 1: Das grüne Versprechen von Paul Mitchell®
 
 
 
Dieser Artikel wurde am 25.06.2022 veröffentlicht.
 
 
 
Rechtlicher Hinweis:
Die in dem Artikel dargestellten Informationen (Inhalte) wurden von Wild Beauty GmbH an Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) zur Veröffentlichung übermittelt. Die Inhalte des Artikels stellen weder die eigene Meinung von Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) dar, noch macht sich Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) die Inhalte des Artikels zu Eigen.
 
Paul Mitchell®

Paul Mitchell®

Wild Beauty GmbH
Paul Mitchell®Paul Mitchell®Wild Beauty GmbHDE 166 484 790https://friseur-and-beauty.de/https://friseur-and-beauty.de/images/manufacturers/PAUL_MITCHELL.png
Breslauer Str. 20
D-64342 Seeheim-Jugenheim

Tel.: 06257 5036 0
Fax: 06257 5036-7110

Web: paulmitchell.de
Mail: info@paul-mitchell.de
 
Social Media Links von Paul Mitchell®:
 
Andis [38]
Anzeige
 
Signature Look [353]
Anzeige
 
Signature Look [351]
Anzeige
 
#myDentity GUY TANG [286]
Anzeige
 
"Das grüne Versprechen von Paul Mitchell®" deinen Freunden empfehlen
 
 
Hinweise zu Inhalten auf dieser Seite/ zum Urheberrecht
Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) ist ein Informationsportal für die Friseur- und Beautybranche. Derzeit hat Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) Informationen von mehr als 100 verschiedenen Marken bzw. Unternehmen als Inhalte von Dritten (fremde Nachrichten) sowie eigene Inhalte veröffentlicht. Die Informationen sind bewusst vielfältig ausgewählt, um eine vielschichtige Berichterstattung und Meinungsvielfalt zu gewährleisten. Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) macht sich die Inhalte von Dritten (fremde Nachrichten) nicht zu Eigen. Alle Inhalte dieser Seite – insbesondere die Texte, Fotografien (Lichtbilder) und Grafiken – sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken bzw. den Unternehmen, in deren Auftrag die Informationen veröffentlicht sind. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden. Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gemäß §§ 106 ff. Urheberrechtsgesetz strafbar. Wer dagegen verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und ggf. Schadensersatz leisten.
 
 
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

grüne, versprechen, paul, mitchell®, erleichtert, kunden, tägliches, bewusstsein, beauty-routine, beinhaltet, gewinnung, rohstoffe

Friseur & Beauty.de: Das grüne Versprechen von Paul Mitchell®
Das grüne Versprechen von Paul Mitchell®Die Allerschönste ist unsere Erde.Das grüne Versprechen von Paul Mitchell®: Paul Mitchell® erleichtert seinen Kunden ein verantwortungsvolles tägliches Bewusstsein in der Beauty-Routine. Das ...Truegrüne, versprechen, paul, mitchell®, erleichtert, kunden, tägliches, bewusstsein, beauty-routine, beinhaltet, gewinnung, rohstoffehttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/6781_0.jpg Friseur & Beauty.deEduard Zielinskihttps://friseur-and-beauty.de/images/Friseur-and-Beauty-Logo.png Im Proffgarten 16D-53804Much+492245 915200info@friseur-and-beauty.de+492245 915201DE 815 814 0972022