Ansteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und Kunden

Ansteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und Kunden
 
Drei wichtige Fakten über Infektionsgefahren im Salon
 

Der Kontakt mit einem ansteckenden Virus kann unser Leben von heute auf morgen für immer verändern. Niemand kann vorhersagen, welchen individuellen Krankheitsverlauf ein Mensch haben wird.

 

Professionelle Desinfektion im Salon ist ein MUSS!

Der Herbst ist da und somit die Jahreszeitbedingte Erkältungs- und Grippesaison. Die Inzidenzzahlen von Covid-19 und die damit verbundenen Maßnahmen beschäftigen die Friseurbranche. Deshalb sind professionelle Schutzkonzepte mit fachgerechter Desinfektion und exzellente Hygiene das A und O in jedem Salon. Nicht nur die Kunden, sondern auch Salonmitarbeiter sind täglich Viren und Krankheitserregern ausgesetzt. Alle Oberflächen und Werkzeuge (Scheren, Kämme, Haarschneidemaschine, Maniküre-, Fußpflege oder Lash-Extension-Instrumente u.ä.), die nicht fachgerecht desinfiziert werden, stellen ein hohes Risiko dar, denn nur der kleinste Hauch eines krankheitserregenden Virus kann unser Leben von heute auf morgen für immer verändern. Niemand kann vorhersagen, welchen individuellen Krankheitsverlauf ein Mensch mit einer Ansteckung haben wird.

 

Ansteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und Kunden

 

Friseure, Barbiere und Beautyspezialisten benötigen sichere Desinfektions- und Hygiene Konzepte sowie zuverlässig wirkende Desinfektionsmittel im Salon.

Sicherheit und Gesundheit gehen vor! Das gilt kompromisslos für alle. Jeder Salon sollte deshalb ein professionelles Desinfektions- und Hygienekonzept haben, das er konsequent nach jedem Kunden umsetzt. Nicht nur Covid-19 stellt eine Gefahr dar. Es gibt auch weitere Viren und Krankheitserreger, die unsere Gesellschaft beschäftigen, wie zum Beispiel Hepatitis Typ B und C. Weltweit sind über 500 Millionen (!) Menschen damit infiziert. Für Friseursalons bedeutet dies, sie benötigen effektiven Gesundheitsschutz und zuverlässige Desinfektionsmittel im Salon. Das BARBICIDE®-Desinfektionskonzentrat bietet die beste Sicherheit, da es offiziell als wirksam gegen Covid19 zertifiziert ist und mit seiner optimierten Formel auch gegen neuartige Krankheitserreger gewappnet ist, denn es entstehen immer wieder andere Formen an Bakterien, Viren, Pilze und Krankheitserregern. BARBICIDE® bietet mit seiner innovativen Wirkstoffzusammensetzung zuverlässigen Schutz gegen krankheitsmachende Erreger. Zudem sind alle Inhaltsstoffe des BARBICIDE® Konzentrates nach gesetzlich geregelter Norm zertifiziert und verfügen über eine Zulassung entsprechend der strengen Richtlinien in der EU.

 

Ansteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und Kunden

 

Wichtige Weiterbildung für Friseure, Barbiere und Schönheit-Spezialisten: Der BARBICIDE®- Online-Kurs mit Zertifizierung.

Damit Friseur- und Kosmetiksalons die Desinfektionsmaßnahmen korrekt ausführen können, bietet die Firma KING RESEARCH auf der Webseite www.barbicide.de einen Online-Kurs an, bei dem alles Wichtige in Sachen Salondesinfektion an die Beautyexperten vermittelt wird und sie ihren Kunden noch mehr Sicherheit bieten können. Etwa 40.000 Friseure und Beauty-Spezialisten haben diesen wichtigen Kurs bisher absolviert. Der Kurs ist kostenlos und im Anschluß erhält der Teilnehmer ein Zertifikat, das er direkt ausdrucken und im Salon sichtbar aufhängen kann.

 

Ansteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und Kunden

 

Mehr Infos unter: www.barbicide.de

 

 

Professionelle Desinfektion im Salon ist ein MUSS!Der Herbst ist da und somit die Jahreszeitbedingte Erkältungs- und Grippesaison. Die Inzidenzzahlen von Covid-19 und die damit verbundenen Maßnahmen beschäftigen die Friseurbranche. Deshalb sind professionelle Schutzkonzepte mit fachgerechter Desinfektion und exzellente Hygiene das A und O in jedem Salon. Nicht nur die Kunden, sondern auch Salonmitarbeiter sind täglich Viren und Krankheitserregern ausgesetzt. Alle Oberflächen und Werkzeuge (Scheren, Kämme, Haarschneidemaschine, Maniküre-, Fußpflege oder Lash-Extension-Instrumente u.ä.), die nicht fachgerecht desinfiziert werden, stellen ein hohes Risiko dar, denn nur der kleinste Hauch eines krankheitserregenden Virus kann unser Leben von heute auf morgen für immer verändern. Niemand kann vorhersagen, welchen individuellen Krankheitsverlauf ein Mensch mit einer Ansteckung haben wird.  Friseure, Barbiere und Beautyspezialisten benötigen sichere Desinfektions- und Hygiene Konzepte sowie zuverlässig wirkende Desinfektionsmittel im Salon.Sicherheit und Gesundheit gehen vor! Das gilt kompromisslos für alle. Jeder Salon sollte deshalb ein professionelles Desinfektions- und Hygienekonzept haben, das er konsequent nach jedem Kunden umsetzt. Nicht nur Covid-19 stellt eine Gefahr dar. Es gibt auch weitere Viren und Krankheitserreger, die unsere Gesellschaft beschäftigen, wie zum Beispiel Hepatitis Typ B und C. Weltweit sind über 500 Millionen (!) Menschen damit infiziert. Für Friseursalons bedeutet dies, sie benötigen effektiven Gesundheitsschutz und zuverlässige Desinfektionsmittel im Salon. Das BARBICIDE®-Desinfektionskonzentrat bietet die beste Sicherheit, da es offiziell als wirksam gegen Covid19 zertifiziert ist und mit seiner optimierten Formel auch gegen neuartige Krankheitserreger gewappnet ist, denn es entstehen immer wieder andere Formen an Bakterien, Viren, Pilze und Krankheitserregern. BARBICIDE® bietet mit seiner innovativen Wirkstoffzusammensetzung zuverlässigen Schutz gegen krankheitsmachende Erreger. Zudem sind alle Inhaltsstoffe des BARBICIDE® Konzentrates nach gesetzlich geregelter Norm zertifiziert und verfügen über eine Zulassung entsprechend der strengen Richtlinien in der EU.  Wichtige Weiterbildung für Friseure, Barbiere und Schönheit-Spezialisten: Der BARBICIDE®- Online-Kurs mit Zertifizierung.Damit Friseur- und Kosmetiksalons die Desinfektionsmaßnahmen korrekt ausführen können, bietet die Firma KING RESEARCH auf der Webseite www.barbicide.de einen Online-Kurs an, bei dem alles Wichtige in Sachen Salondesinfektion an die Beautyexperten vermittelt wird und sie ihren Kunden noch mehr Sicherheit bieten können. Etwa 40.000 Friseure und Beauty-Spezialisten haben diesen wichtigen Kurs bisher absolviert. Der Kurs ist kostenlos und im Anschluß erhält der Teilnehmer ein Zertifikat, das er direkt ausdrucken und im Salon sichtbar aufhängen kann.  Mehr Infos unter: www.barbicide.de  2021-10-08 10:48:41ansteckungsgefahren,&,risiken,salonpersonal,kunden,barbicide®,wichtige,fakten,infektionsgefahren,salon,king,research,internationalTruekostenlosFriseur & Beauty.deEduard Zielinskihttps://friseur-and-beauty.de/images/Friseur-and-Beauty-Logo.png Im Proffgarten 16D-53804Much+492245 915200info@friseur-and-beauty.de+492245 915201DE 815 814 097
 

Bilder zu Ansteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und Kunden

1 | Ansteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und Kunden
News 1: Ansteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und Kundenhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/6348_1.jpgansteckungsgefahren,&,risiken,salonpersonal,kunden,barbicide®,wichtige,fakten,infektionsgefahren,salon,king,research,internationalNewsbild 1: Ansteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und Kunden
2 | Ansteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und Kunden
News 2: Ansteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und Kundenhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/6348_2.jpgansteckungsgefahren,&,risiken,salonpersonal,kunden,barbicide®,wichtige,fakten,infektionsgefahren,salon,king,research,internationalNewsbild 2: Ansteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und Kunden
3 | Ansteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und Kunden
News 3: Ansteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und Kundenhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/6348_3.jpgansteckungsgefahren,&,risiken,salonpersonal,kunden,barbicide®,wichtige,fakten,infektionsgefahren,salon,king,research,internationalNewsbild 3: Ansteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und Kunden
4 | Ansteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und Kunden
News 4: Ansteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und Kundenhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/6348_4.jpgansteckungsgefahren,&,risiken,salonpersonal,kunden,barbicide®,wichtige,fakten,infektionsgefahren,salon,king,research,internationalNewsbild 4: Ansteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und Kunden
 
 
 
Dieser Artikel wurde am 08.10.2021 veröffentlicht.
 
 
 
Rechtlicher Hinweis:
Die in dem Artikel dargestellten Informationen (Inhalte) wurden von King Research International an Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) zur Veröffentlichung übermittelt. Die Inhalte des Artikels stellen weder die eigene Meinung von Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) dar, noch macht sich Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) die Inhalte des Artikels zu Eigen.
 
Barbicide®

Barbicide®

King Research International
Barbicide®Barbicide®King Research InternationalDE 242 735 224https://friseur-and-beauty.de/https://friseur-and-beauty.de/images/manufacturers/BARBICIDE.png
Waldinger Str. 19 b
D-85084 Reichertshofen

Tel.: 08453 3345940
Fax: 08453 332160

Web: king-research.de
Mail: info@king-research.de
 
Social Media Links von Barbicide®:
 
 
"Ansteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und Kunden" deinen Freunden empfehlen
 
 
Hinweise zu Inhalten auf dieser Seite/ zum Urheberrecht
Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) ist ein Informationsportal für die Friseur- und Beautybranche. Derzeit hat Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) Informationen von mehr als 100 verschiedenen Marken bzw. Unternehmen als Inhalte von Dritten (fremde Nachrichten) sowie eigene Inhalte veröffentlicht. Die Informationen sind bewusst vielfältig ausgewählt, um eine vielschichtige Berichterstattung und Meinungsvielfalt zu gewährleisten. Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) macht sich die Inhalte von Dritten (fremde Nachrichten) nicht zu Eigen. Alle Inhalte dieser Seite – insbesondere die Texte, Fotografien (Lichtbilder) und Grafiken – sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken bzw. den Unternehmen, in deren Auftrag die Informationen veröffentlicht sind. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden. Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gemäß §§ 106 ff. Urheberrechtsgesetz strafbar. Wer dagegen verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und ggf. Schadensersatz leisten.
 
 
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

&, risiken, salonpersonal, kunden, professionelle, desinfektion, salon, herbst, jahreszeitbedingte, erkältungs, grippesaison, inzidenzzahlen

Friseur & Beauty.de: Ansteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und Kunden
Ansteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und KundenDrei wichtige Fakten über Infektionsgefahren im SalonAnsteckungsgefahren & Risiken für Salonpersonal und Kunden: Professionelle Desinfektion im Salon ist ein MUSS! Der Herbst ist da und somit die ...True&, risiken, salonpersonal, kunden, professionelle, desinfektion, salon, herbst, jahreszeitbedingte, erkältungs, grippesaison, inzidenzzahlenhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/6348_0.jpg Friseur & Beauty.deEduard Zielinskihttps://friseur-and-beauty.de/images/Friseur-and-Beauty-Logo.png Im Proffgarten 16D-53804Much+492245 915200info@friseur-and-beauty.de+492245 915201DE 815 814 0972021