Barbershops und Corona

Barbershops und Corona
 
Salon-Experten holen Barber House-Gründer auf ihren YouTube-Kanal
 

München, 23. April 2020 – In rund zehn Tagen dürfen Deutschlands Friseure nach der Covid-19-Zwangspause unter strengen Hygienevorgaben wieder aufmachen. Klassische Barbershops, die sich vornehmlich der Bartpflege und detailgenauen Übergängen wie Skin Fades und Beard Trims widmen, sind qua Hygieneverordnung dazu verpflichtet, einen wesentlichen Teil ihrer Dienstleistungen zu unterlassen und mit angezogener Handbremse sowie massiven Umsatzeinbußen zurück ins Business zu starten. Barber House-Gründer Dirk Schlobach war zu Gast beim Salon-Experten-Talk 3x3x3 auf YouTube. Er fragt: „Rasur verboten – Zahnreinigung erlaubt?“ und fordert mehr Augenmaß bei Gesundheitsschutz im Dienst am Herren.

 

Ärger im und hinterm Stuhl: Für Herrenfriseure bleibt die Corona-Lage existenzbedrohend

Dennis van Lierop (44), Chef und Salon-Coach bei HALO Edutainment holt gemeinsam mit Trainerkollegen Fabio Barattucci (39) vom Salonausstatter Frikos und Riccardo Design jetzt die Friseurunternehmer auf den gemeinsamen YouTube-Kanal. Der Grund: Rasur und Bartpflege in Barbershops und bei Herrenfriseuren bleiben trotz Lockerungen der Corona-Einschränkungen verboten. Damit bricht den Spezialisten ein wichtiger Teil ihres Service-Angebots weg und den Kunden bleiben essentielle Pflegeerlebnisse verwehrt.

 

Zahnärzte dürfen im offenen Mund putzen und pflegen, Barbiere gucken in die Röhre

Die Ironie des angeblich hygienebedingten „Berufsverbots“ für Barber und Herrenfriseure: Zahnarztpraxen dürfen kosmetische Zahnpflege wie professionelle Zahnreinigungen sehr wohl durchführen. Dirk Schlobach will sich gegen die inkonsequente Entscheidung gegen die hygieneversessene Barber-Branche zur Wehr setzen. Im YouTube-Talk bringt er treffende Argumente pro Friseur und Barber vor. In Schlobach haben Dennis van Lierop und Fabio Barattucci einen engagierten und gleichsam alarmierten Branchen-Insider zum Interviewpartner. Hier hält keiner mit scharfen Worten hinter dem Berg.

 

Alle Vlogcast-Folgen von „3x3x3“: https://www.youtube.com/channel/UCsyZaqzVkx-FE_c4OGCZbkw

 

 

Ärger im und hinterm Stuhl: Für Herrenfriseure bleibt die Corona-Lage existenzbedrohendDennis van Lierop (44), Chef und Salon-Coach bei HALO Edutainment holt gemeinsam mit Trainerkollegen Fabio Barattucci (39) vom Salonausstatter Frikos und Riccardo Design jetzt die Friseurunternehmer auf den gemeinsamen YouTube-Kanal. Der Grund: Rasur und Bartpflege in Barbershops und bei Herrenfriseuren bleiben trotz Lockerungen der Corona-Einschränkungen verboten. Damit bricht den Spezialisten ein wichtiger Teil ihres Service-Angebots weg und den Kunden bleiben essentielle Pflegeerlebnisse verwehrt. Zahnärzte dürfen im offenen Mund putzen und pflegen, Barbiere gucken in die RöhreDie Ironie des angeblich hygienebedingten „Berufsverbots“ für Barber und Herrenfriseure: Zahnarztpraxen dürfen kosmetische Zahnpflege wie professionelle Zahnreinigungen sehr wohl durchführen. Dirk Schlobach will sich gegen die inkonsequente Entscheidung gegen die hygieneversessene Barber-Branche zur Wehr setzen. Im YouTube-Talk bringt er treffende Argumente pro Friseur und Barber vor. In Schlobach haben Dennis van Lierop und Fabio Barattucci einen engagierten und gleichsam alarmierten Branchen-Insider zum Interviewpartner. Hier hält keiner mit scharfen Worten hinter dem Berg. Alle Vlogcast-Folgen von „3x3x3“: https://www.youtube.com/channel/UCsyZaqzVkx-FE_c4OGCZbkw  2020-04-24 18:27:38barbershops,corona,friseur,&,beauty,de,salon-experten,holen,barber,house-gründer,youtube-kanal,eduard,zielinskiTruekostenlosFriseur & Beauty.deEduard Zielinskihttps://friseur-and-beauty.de/images/Friseur-and-Beauty-Logo.png Im Proffgarten 16D-53804Much+492245 915200info@friseur-and-beauty.de+492245 915201DE 815 814 097
 
Dieser Artikel wurde am 24.04.2020 veröffentlicht.
 
Friseur & Beauty.de

Friseur & Beauty.de

Eduard Zielinski
Friseur & Beauty.deFriseur & Beauty.deEduard ZielinskiDE 815 814 097https://friseur-and-beauty.de/https://friseur-and-beauty.de/images/manufacturers/friseur_and_beauty_de.png
Eduard Zielinski
Im Proffgarten 16
D-53804 Much

Tel.: 02245 915200
Fax: 02245 915201

Web: www.eduard-zielinski.de
Mail: info@eduard-zielinski.de
 
 
Hinweise zum Urheberrecht
Alle Inhalte dieser Seite – insbesondere die Texte, Fotografien (Lichtbilder) und Grafiken – sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken bzw. den Unternehmen, in deren Auftrag die Informationen veröffentlicht sind. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden. Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gemäß §§ 106 ff. Urheberrechtsgesetz strafbar. Wer dagegen verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und ggf. Schadensersatz leisten.
 
 
"Barbershops und Corona" deinen Freunden empfehlen
 
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

barbershops, corona, ärger, hinterm, stuhl, herrenfriseure, bleibt, corona-lage, existenzbedrohend, dennis, lierop, chef

Friseur & Beauty.de: Barbershops und Corona
Barbershops und CoronaSalon-Experten holen Barber House-Gründer auf ihren YouTube-KanalBarbershops und Corona: Ärger im und hinterm Stuhl: Für Herrenfriseure bleibt die Corona-Lage existenzbedrohend Dennis van Lierop (44), Chef und Salon-Coach ...Truebarbershops, corona, ärger, hinterm, stuhl, herrenfriseure, bleibt, corona-lage, existenzbedrohend, dennis, lierop, chefhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/5519_0.jpg Friseur & Beauty.deEduard Zielinskihttps://friseur-and-beauty.de/images/Friseur-and-Beauty-Logo.png Im Proffgarten 16D-53804Much+492245 915200info@friseur-and-beauty.de+492245 915201DE 815 814 0972020