Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salon

Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salon
 
Herr Feldmann spricht über Details, die den Erfolg eines Barbershops/Friseursalons ausmachen sowie über die wichtigen Themen «Desinfektion und Gesundheitsschutz im Salon»
 

Alexander Feldmann eröffnete als erster Barbier im Herzen der Stadt Mönchengladbach einen Barbershop u. Friseursalon, der im amerikanischen Oldschool-Design eingerichtet ist und begeistert nicht nur seine männlichen Kunden täglich mit erstklassigen Herrenhaarschnitten und Rasuren: Herr Feldmann gehört zu den Barbieren der ersten Stunde in Deutschland. Noch bevor alle auf die große Barber-Trendwelle aufsprangen, hatte er diesen Bereich für sich entdeckt und eignete sich damals fundiertes Fachwissen in New York über Herrenhaarschnitte und Rasur-Techniken an.

 

Der Erfolg gibt ihm mit seinem Barbershop, seiner Liebe zum Detail in Hinblick auf Einrichtung, die Auswahl der Produkte und einer ordentlichen Portion New York Spirit, recht. Bei «Herr Feldmann», so lautet auch zugleich der Name seines Friseurgeschäfts, zeigt sich seine exzellente Expertise nicht nur in den hervorragenden Dienstleistungen, die er und sein Team anbieten, sondern auch darin, wie er mit dem Thema Sicherheit und Gesundheitsschutz umgeht. Ein Bereich, der nach der Covid-19 Krise einen neuen Stellenwert in der gesamten Friseurbranche haben wird. Als langjähriger Markenbotschafter der Salondesinfektionsmarke Barbicide verfügt er über umfassende Erfahrung im Bereich Salon Hygiene und Gesundheitsschutz.

 

Im Interview mit Alexander Feldmann alias Herr Feldmann sprachen wir über seine persönliche Sichtweise dazu.

 

Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salon

1. Das Covid-19 Virus hält uns alle nach wie vor in Schach. Welche Rolle spielte das Thema Desinfektion bisher in deinem Salon und wie siehst du das künftig für die gesamte Branche?

Schon lange vor der Pandemie war und ist Hygiene in unserem Salon ein großes Thema, bei dem wir keine Kompromisse zulassen. Daher bin ich froh, die Salondesinfektionsprodukte von Barbicide bereits Anfang 2000 in den USA kennengelernt zu haben. Seither setze ich sie konsequent in meinen Shops ein. Erst mit Covid-19 hat der Großteil der Branche der Salondesinfektion mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Ich habe schon immer großen Wert darauf gelegt, dass alle Desinfektionsmaßnahmen bei uns richtig durchgeführt werden und auch mein Salonteam ist entsprechend darauf geschult.

 

2. Hast du ein Hygiene-Konzept oder einen speziellen Hygiene-Plan, den du und dein Team befolgen? Welche Maßnahmen trefft ihr in euerm Barbershop / Friseursalon?

Da verweise ich gerne auf den Hygieneplan von Barbicide. Wir setzen jede der dort aufgeführten Desinfektionsmaßnahmen konsequent um. Darüber hinaus haben ja alle Barbershops das Thema Maskenpflicht, FFP2 & Visier bei Bart/Rasur/Gesichtsnahenbehandlungen und Händedesinfektion auf dem Radar. Bei uns wird jeder neue Mitarbeiter von mir bereits beim Vorstellungsgespräch auf unsere Prioritäten in Sachen Desinfektion hingewiesen und noch vor seiner ersten Arbeitsstunde in unserem Salon erhält er eine intensive Schulung zu allen Desinfektionsmaßnahmen. Das ist bei uns Standard und verpflichtend; hier gibt es für mich keine Ausnahme. Zudem muss bei uns jeder Mitarbeiter den Online-Fachkurs für das BARBICIDE Zertifikat zur professionellen Desinfektion und Salonhygiene absolvieren.

 

3. Hast du das Gefühl, dass eure Kunden euern Umgang mit dem Thema Desinfektion wahrnehmen?

Ja. Denn jeder Neukunde spricht uns spätestens darauf an, wenn wir am Platz – vor seinen Augen / während des Beratungsgesprächs – unsere Werkzeuge aus dem Barbicide-Glas entnehmen. Eine ganz wichtige Maßnahme ist auch die Desinfektion der Blades einer Haarschneidemaschine – und dass bei jedem Kunden! Mit den Blades kommt man in direkten Hautkontakt und die Übertragungsgefahr von Krankheitserregern ist hier auf jeden Fall zu eliminieren. Mit entsprechenden Bladesprays wie Clippercide geht das ganz einfach und schnell.

 

4. Wie schärfst du das Bewusstsein deiner Mitarbeiter für das Thema?

Seit der Covid-19 Pandemie hat sich ohnehin ein neues Bewusstsein eingestellt; und das in der gesamten Branche. Dennoch spreche ich das Thema Desinfektion mindestens 1x die Woche bei unseren Teammeetings an und weise immer wieder auf die Einhaltung der geforderten Richtlinien hin. Im Herbst/Winter stehen wir zusätzlich zur Covid-19 Pandemie vor der regulären Grippezeit und müssen verantwortungsbewusst vorgehen und jede Maßnahme kompromisslos umsetzen, um uns selbst, das Salonteam und die Salonkunden vor Ansteckung zu schützen. Wir müssen uns vor Augen halten, dass wir uns vieles kaufen können, die Gesundheit aber unersetzbar ist.

 

Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salon

5. Barbicide – weshalb begeistert dich die Marke?

Ich liebe Firmen, mit denen ich mich identifizieren kann. Das trifft zu 100% bei Barbicide zu. Das Kernbestreben ist hier der Erhaltung unserer Gesundheit gewidmet. Barbicide bietet seit 1947 Desinfektionsprodukte an und hat diese immer weiterentwickelt. Sie verfügen also über eine sehr lange Erfahrungshistorie. Ich bin Handwerker und somit auch pragmatisch veranlagt. Die Produkte von Barbicide schätze ich wegen ihrer Zuverlässigkeit und ihrer unkomplizierten Anwendung. Ich kann mich 100% auf die Wirkformeln der Desinfektionsflüssigkeiten verlassen, welche z.B. auch offiziell in ihrer Wirksamkeit gegen das Covid-19 Virus zertifiziert sind.

 

Weitere Informationen unter: www.barbicide.de

 

Alexander Feldmann
Wallstraße 14
41061 Mönchengladbach
 
Telefon: 02161 4622777
E-Mail: info@herrfeldmann.de
 
Instagram: herr_feldmann
Twitter: Herr_Feldmann
LinkedIn: Herr Feldmann

 

 

Credits
Fotocredit: © Herr Feldmann
Produktfotos: © Barbicide

 

Der Erfolg gibt ihm mit seinem Barbershop, seiner Liebe zum Detail in Hinblick auf Einrichtung, die Auswahl der Produkte und einer ordentlichen Portion New York Spirit, recht. Bei «Herr Feldmann», so lautet auch zugleich der Name seines Friseurgeschäfts, zeigt sich seine exzellente Expertise nicht nur in den hervorragenden Dienstleistungen, die er und sein Team anbieten, sondern auch darin, wie er mit dem Thema Sicherheit und Gesundheitsschutz umgeht. Ein Bereich, der nach der Covid-19 Krise einen neuen Stellenwert in der gesamten Friseurbranche haben wird. Als langjähriger Markenbotschafter der Salondesinfektionsmarke Barbicide verfügt er über umfassende Erfahrung im Bereich Salon Hygiene und Gesundheitsschutz. Im Interview mit Alexander Feldmann alias Herr Feldmann sprachen wir über seine persönliche Sichtweise dazu. 1. Das Covid-19 Virus hält uns alle nach wie vor in Schach. Welche Rolle spielte das Thema Desinfektion bisher in deinem Salon und wie siehst du das künftig für die gesamte Branche?Schon lange vor der Pandemie war und ist Hygiene in unserem Salon ein großes Thema, bei dem wir keine Kompromisse zulassen. Daher bin ich froh, die Salondesinfektionsprodukte von Barbicide bereits Anfang 2000 in den USA kennengelernt zu haben. Seither setze ich sie konsequent in meinen Shops ein. Erst mit Covid-19 hat der Großteil der Branche der Salondesinfektion mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Ich habe schon immer großen Wert darauf gelegt, dass alle Desinfektionsmaßnahmen bei uns richtig durchgeführt werden und auch mein Salonteam ist entsprechend darauf geschult. 2. Hast du ein Hygiene-Konzept oder einen speziellen Hygiene-Plan, den du und dein Team befolgen? Welche Maßnahmen trefft ihr in euerm Barbershop / Friseursalon?Da verweise ich gerne auf den Hygieneplan von Barbicide. Wir setzen jede der dort aufgeführten Desinfektionsmaßnahmen konsequent um. Darüber hinaus haben ja alle Barbershops das Thema Maskenpflicht, FFP2 & Visier bei Bart/Rasur/Gesichtsnahenbehandlungen und Händedesinfektion auf dem Radar. Bei uns wird jeder neue Mitarbeiter von mir bereits beim Vorstellungsgespräch auf unsere Prioritäten in Sachen Desinfektion hingewiesen und noch vor seiner ersten Arbeitsstunde in unserem Salon erhält er eine intensive Schulung zu allen Desinfektionsmaßnahmen. Das ist bei uns Standard und verpflichtend; hier gibt es für mich keine Ausnahme. Zudem muss bei uns jeder Mitarbeiter den Online-Fachkurs für das BARBICIDE Zertifikat zur professionellen Desinfektion und Salonhygiene absolvieren. 3. Hast du das Gefühl, dass eure Kunden euern Umgang mit dem Thema Desinfektion wahrnehmen?Ja. Denn jeder Neukunde spricht uns spätestens darauf an, wenn wir am Platz – vor seinen Augen / während des Beratungsgesprächs – unsere Werkzeuge aus dem Barbicide-Glas entnehmen. Eine ganz wichtige Maßnahme ist auch die Desinfektion der Blades einer Haarschneidemaschine – und dass bei jedem Kunden! Mit den Blades kommt man in direkten Hautkontakt und die Übertragungsgefahr von Krankheitserregern ist hier auf jeden Fall zu eliminieren. Mit entsprechenden Bladesprays wie Clippercide geht das ganz einfach und schnell. 4. Wie schärfst du das Bewusstsein deiner Mitarbeiter für das Thema?Seit der Covid-19 Pandemie hat sich ohnehin ein neues Bewusstsein eingestellt; und das in der gesamten Branche. Dennoch spreche ich das Thema Desinfektion mindestens 1x die Woche bei unseren Teammeetings an und weise immer wieder auf die Einhaltung der geforderten Richtlinien hin. Im Herbst/Winter stehen wir zusätzlich zur Covid-19 Pandemie vor der regulären Grippezeit und müssen verantwortungsbewusst vorgehen und jede Maßnahme kompromisslos umsetzen, um uns selbst, das Salonteam und die Salonkunden vor Ansteckung zu schützen. Wir müssen uns vor Augen halten, dass wir uns vieles kaufen können, die Gesundheit aber unersetzbar ist. 5. Barbicide – weshalb begeistert dich die Marke?Ich liebe Firmen, mit denen ich mich identifizieren kann. Das trifft zu 100% bei Barbicide zu. Das Kernbestreben ist hier der Erhaltung unserer Gesundheit gewidmet. Barbicide bietet seit 1947 Desinfektionsprodukte an und hat diese immer weiterentwickelt. Sie verfügen also über eine sehr lange Erfahrungshistorie. Ich bin Handwerker und somit auch pragmatisch veranlagt. Die Produkte von Barbicide schätze ich wegen ihrer Zuverlässigkeit und ihrer unkomplizierten Anwendung. Ich kann mich 100% auf die Wirkformeln der Desinfektionsflüssigkeiten verlassen, welche z.B. auch offiziell in ihrer Wirksamkeit gegen das Covid-19 Virus zertifiziert sind. Weitere Informationen unter: www.barbicide.de Alexander FeldmannWallstraße 1441061 Mönchengladbach Telefon: 02161 4622777E-Mail: info@herrfeldmann.de Web: www.herrfeldmann.deFacebook: https://www.facebook.com/herrfeldmann/YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCYfP4gLUmDM6IK88l6aeMFgInstagram: herr_feldmannTwitter: Herr_FeldmannLinkedIn: Herr Feldmann  CreditsFotocredit: © Herr FeldmannProduktfotos: © Barbicide 2020-10-21 07:08:05alexander,feldmann,interview,thema,covid-19,desinfektionskonzepte,salon,barbicide®,herr,spricht,details,erfolg,barbershops,friseursalons,ausmachen,wichtigen,themen,«desinfektion,gesundheitsschutz,salon»,king,research,internationalTruekostenlosFriseur & Beauty.deEduard Zielinskihttps://friseur-and-beauty.de/images/Friseur-and-Beauty-Logo.png Im Proffgarten 16D-53804Much+492245 915200info@friseur-and-beauty.de+492245 915201DE 815 814 097
 

Bilder zu Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salon

1 | Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salon
News 1: Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salonhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5754_1.jpgalexander,feldmann,interview,thema,covid-19,desinfektionskonzepte,salon,barbicide®,herr,spricht,details,erfolg,barbershops,friseursalons,ausmachen,wichtigen,themen,«desinfektion,gesundheitsschutz,salon»,king,research,internationalNewsbild 1: Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salon
2 | Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salon
News 2: Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salonhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5754_2.jpgalexander,feldmann,interview,thema,covid-19,desinfektionskonzepte,salon,barbicide®,herr,spricht,details,erfolg,barbershops,friseursalons,ausmachen,wichtigen,themen,«desinfektion,gesundheitsschutz,salon»,king,research,internationalNewsbild 2: Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salon
3 | Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salon
News 3: Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salonhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5754_3.jpgalexander,feldmann,interview,thema,covid-19,desinfektionskonzepte,salon,barbicide®,herr,spricht,details,erfolg,barbershops,friseursalons,ausmachen,wichtigen,themen,«desinfektion,gesundheitsschutz,salon»,king,research,internationalNewsbild 3: Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salon
4 | Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salon
News 4: Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salonhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5754_4.jpgalexander,feldmann,interview,thema,covid-19,desinfektionskonzepte,salon,barbicide®,herr,spricht,details,erfolg,barbershops,friseursalons,ausmachen,wichtigen,themen,«desinfektion,gesundheitsschutz,salon»,king,research,internationalNewsbild 4: Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salon
5 | Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salon
News 5: Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salonhttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/5754_5.jpgalexander,feldmann,interview,thema,covid-19,desinfektionskonzepte,salon,barbicide®,herr,spricht,details,erfolg,barbershops,friseursalons,ausmachen,wichtigen,themen,«desinfektion,gesundheitsschutz,salon»,king,research,internationalNewsbild 5: Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salon
 
Dieser Artikel wurde am 21.10.2020 veröffentlicht.
 
Barbicide®

Barbicide®

King Research International
Barbicide®Barbicide®King Research InternationalDE 242 735 224https://friseur-and-beauty.de/https://friseur-and-beauty.de/images/manufacturers/BARBICIDE.png
Waldinger Str. 19 b
D-85084 Reichertshofen

Tel.: 08453 3345940
Fax: 08453 332160

Web: king-research.de
Mail: info@king-research.de
 
Social Media Links von Barbicide®:
 
 
Hinweise zum Urheberrecht
Alle Inhalte dieser Seite – insbesondere die Texte, Fotografien (Lichtbilder) und Grafiken – sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken bzw. den Unternehmen, in deren Auftrag die Informationen veröffentlicht sind. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden. Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gemäß §§ 106 ff. Urheberrechtsgesetz strafbar. Wer dagegen verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und ggf. Schadensersatz leisten.
 
 
"Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salon" deinen Freunden empfehlen
 
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

alexander, feldmann, interview, thema, covid-19, salon, erfolg, barbershop, liebe, detail, hinblick, einrichtung

Friseur & Beauty.de: Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salon
Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im SalonHerr Feldmann spricht über Details, die den Erfolg eines Barbershops/Friseursalons ausmachen sowie über die wichtigen Themen «Desinfektion und Gesundheitsschutz im Salon»Alexander Feldmann im Interview zum Thema Covid-19 und Desinfektionskonzepte im Salon: Der Erfolg gibt ihm mit seinem Barbershop, seiner Liebe zum Detail in ...Truealexander, feldmann, interview, thema, covid-19, salon, erfolg, barbershop, liebe, detail, hinblick, einrichtunghttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/5754_0.jpg Friseur & Beauty.deEduard Zielinskihttps://friseur-and-beauty.de/images/Friseur-and-Beauty-Logo.png Im Proffgarten 16D-53804Much+492245 915200info@friseur-and-beauty.de+492245 915201DE 815 814 0972020