Friseur & Beauty.de » News, Szene
Friseurwelt im Friseurportal
Wella - das neue Koleston Perfect (283)

News im Friseurportal Friseur & Beauty.de

Für Endverbraucher und Professionals: Presse-Informationen mit Themen aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesign-Branche, zu Frisurentrends und Frisuren sowie Neuigkeiten für die Friseurin, den Coiffeur und den Handwerksberuf Friseur allgemein. Stets aktuell mit Szene-Info´s aus Salon und Modebranche.

 
 
News im Friseurportal Friseur & Beauty.de
130 Jahre Bergrath - Große Jubiläumsfeier des Kölner Friseurgroßhändlers 130 Jahre Bergrath - Große Jubiläumsfeier des Kölner Friseurgroßhändlers Familienunternehmen feiert sich, die Frisurenmode und die Friseurbranche Köln, März 2018. 130 Jahre, welches Unternehmen kann das schon von sich behaupten? Friseurbedarf Bergrath aus Köln kann es und das wurde am vergangenen Sonntag, 25. März, in Köln-Marsdorf, richtig gefeiert. Der Jubiläumssonntag stand ganz im Zeichen von dem 20-er Jahre Trend „Burlesque“ und so gab es neben fachlichem Input auch jede Menge Show für die über 4.000 Gäste an zwei Hausmesse-Tagen. | Kunden und Verkäufer, Fachpublikum und Freunde, Geschäftspartner und Zulieferer - am letzten Sonntag kamen 2.368 Gäste nach Köln-Marsdorf zum Hauptsitz von Bergrath Friseureinkauf, wo die Familie Bergrath ihr 130-jähriges Jubiläum feierte. Mit dem Oberthema „Burlesque“ war zwar ein Rahmen gesetzt, doch das Programm war bunt gemischt und es wurde nicht nur gefeiert. Es gab ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit namenhaften Friseurakteuren von Denise Bredtmann, Salvatore Brancato, Marco Wojach, Bora Yildirim, Felix Hohleich bis Elmar Heilf. Diese zeigten in einstündigen Workshop-Shows Fachliches auf höchstem Niveau: Trends in Sachen Hochstecken, Herrenschnitte und Barbierkunst, neuste Farben und coole Stylings. Nicht nur spannend für Friseure, sondern auch für fachfremde Zuschauer. Ebenfalls ein Augenschmaus waren die Darbietungen der professionellen Burlesque-Tänzerinnen und die charmanten Candy-Boys, die für süße Abwechslung sorgten. Ein weiteres Highlight war die kleine Zeitreise in die Vergangenheit in Form einer Ausstellung von antik anmutenden Friseurwerkzeugen von 1890er Jahren bis in die 1970er Jahre. Perfekt erhaltene Trockenhauben, Dauerwellmaschinen, wunderschöne Flakons und künstlerische Werbetafeln – Raritäten, die es nur selten zu sehen gibt und dem ein oder anderen ein Schmunzeln entlockte, angesichts der damals als modern geltenden Modetrends. Und auch am zweiten Tag der Hausmesse wurde es nicht ruhiger: nochmal 1.800 Besucher profitierten von tollen Verkaufsaktionen und sorgten für einen genialen Montag. „Wir wollten ein Fest für jeden auf die Beine stellen: unsere, vielen treuen Kunden, Freunde und Familie und Partner aus der Branche – das ist uns gelungen“, sagt Ralph Bergrath zufrieden nach der Veranstaltung. Und so wurde sich ausgetauscht, gestaunt und bei einem frischen Cocktail oder einem trendigen Prosecco aus der Dose in der Vergangenheit geschwelgt. Fotocredit: © Bergrath 2018-03-30 07:27:30 130,Jahre,Bergrath,Große,Jubiläumsfeier,Kölner,Friseurgroßhändlers,Familienunternehmen,feiert,sich,Frisurenmode,Friseurbranche True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4139_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4139_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Köln, März 2018. 130 Jahre, welches Unternehmen kann das schon von sich behaupten? Friseurbedarf Bergrath aus Köln kann es und das wurde am vergangenen Sonntag, 25. März, in Köln-Marsdorf, richtig gefeiert. Der Jubiläumssonntag stand ganz im Zeichen von dem 20-er Jahre Trend „Burlesque“ und so gab es neben fachlichem Input auch jede Menge Show für die über 4.000 Gäste an zwei Hausmesse-Tagen. | 130,Jahre,Bergrath,Große,Jubiläumsfeier,Kölner,Friseurgroßhändlers,Familienunternehmen,feiert,sich,Frisurenmode,Friseurbranche True

Köln, März 2018. 130 Jahre, welches Unternehmen kann das schon von sich behaupten? Friseurbedarf Bergrath aus Köln kann es und das wurde am vergangenen Sonntag, 25. März, in Köln-Marsdorf, richtig gefeiert. Der Jubiläumssonntag stand ganz im Zeichen von dem 20-er Jahre Trend „Burlesque“ und so gab es neben fachlichem Input auch jede Menge Show für die über 4.000 Gäste an zwei Hausmesse-Tagen.

130 Jahre Bergrath - Große Jubiläumsfeier des Kölner Friseurgroßhändlers: News, Szene

130 Jahre Bergrath - Große Jubiläumsfeier des Kölner Friseurgroßhändlers

Familienunternehmen feiert sich, die Frisurenmode und die Friseurbranche
Köln, März 2018. 130 Jahre, welches Unternehmen kann das schon von sich behaupten? Friseurbedarf Bergrath aus Köln kann es und das wurde am vergangenen Sonntag, 25. März, in Köln-Marsdorf, richtig...
 
Immer ein bisschen mehr Immer ein bisschen mehr Im schönen Passau liegt der Salon „Kamm In“ von Beate Haas, der jüngst komplett saniert wurde. Dabei legte man besonderen Wert auf eine offene und helle Gestaltung. Bei den insgesamt acht Bedienplätzen steht der praktische Nutzen im Fokus, damit nicht nur die Freude an der Arbeit erhalten bleibt, sondern auch die Kunden sich wohl fühlen. | Völlig neu hinzugekommen ist ein Barbershop, in dem zwei der acht Bedienplätze speziell auf die Bedürfnisse der Herren ausgelegt sind. Das Wash HouseSM ist nun in einem separaten Raum abgegrenzt, so dass ein Verwöhnpaket in vollen Zügen genossen werden kann. Die Color BarSM bringt zu den sonst in hellen Erdtönen gehaltenen Bereichen noch etwas mehr Farbe in den Salon. Außerdem gibt es noch ein Make-up Zimmer, das auch als Brautzimmer genutzt werden kann. Für Beate Haas ist soziales Engagement wichtig: „Als 2013 das schlimme Hochwasser war, haben wir eine große Spendenaktion gestartet. Dafür wurden wir vom Rotary Club Passau ausgezeichnet.“ Ihren Kunden bietet Beate Haas getreu ihrem Motto „immer ein bisschen mehr“ neben kleinen Erfrischungen auch umfangreiche Beratungs- und Dienstleistungsangebote wie eine spezielle Farbund Typberatung nach der 4-Jahreszeiten- Methode, Wellnessangebote, Blitz Make-up oder Styling-Tools, die zum Auspobieren und Testen ausgeliehen werden können. Mit einem Treuepass können sich die Kunden weitere Vorteile sichern. Damit ihr neues Konzept funktioniert, setzt Beate Haas auf Teambuilding. Durch regelmäßige Schulungen hält sie das gesamte Team auf dem Laufenden und jedes Jahr im November verbringen alle gemeinsam ein Wellnesswochenende, um auch mal sich selbst verwöhnen zu lassen. Kamm In Haarstudio Spitalhofstr. 94 94032 Passau Tel.: 0851/9667422 Web: www.kamm-in-passau.de Facebook: Kamm In Haarstudio Passau 2018-03-29 14:52:08 Immer,bisschen,mehr,schönen,Passau,liegt,Salon,„Kamm,In“,Beate,Haas,jüngst,komplett,saniert,wurde True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4138_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4138_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Dabei legte man besonderen Wert auf eine offene und helle Gestaltung. Bei den insgesamt acht Bedienplätzen steht der praktische Nutzen im Fokus, damit nicht nur die Freude an der Arbeit erhalten bleibt, sondern auch die Kunden sich wohl fühlen. | Immer,bisschen,mehr,schönen,Passau,liegt,Salon,„Kamm,In“,Beate,Haas,jüngst,komplett,saniert,wurde True

Dabei legte man besonderen Wert auf eine offene und helle Gestaltung. Bei den insgesamt acht Bedienplätzen steht der praktische Nutzen im Fokus, damit nicht nur die Freude an der Arbeit erhalten bleibt, sondern auch die Kunden sich wohl fühlen.

Immer ein bisschen mehr: News, Szene

Immer ein bisschen mehr

Im schönen Passau liegt der Salon „Kamm In“ von Beate Haas, der jüngst komplett saniert wurde.
Dabei legte man besonderen Wert auf eine offene und helle Gestaltung. Bei den insgesamt acht Bedienplätzen steht der praktische Nutzen im Fokus, damit nicht nur die Freude an der Arbeit erhalten bleibt, sondern auch die...
 
Markus Neher wird neuer Sales Director Coty Professional Beauty Germany Markus Neher wird neuer Sales Director Coty Professional Beauty Germany Darmstadt, 28.März 2018 - Zum 01. April 2018 wird Markus Neher zum Sales Director Coty Professional Beauty Germany ernannt. Carola Modjarrab, bislang Sales Director Coty Professional Beauty DACH, hat sich entschieden, aus persönlichen Gründen das Unternehmen zum 31. Mai 2018 zu verlassen. | Carola Modjarrab startete ihre Karriere 1994 bei P&G in Deutschland und war in unterschiedlichen Vertriebsfunktionen für Deutschland und Westeuropa tätig. Seit August 2012 war Carola Sales Director für Wella DACH und leitete seit dem Übergang zu Coty die gesamte Vertriebsorganisation für Coty Professional Beauty. „Wir möchten Carola für ihr Engagement und die Leidenschaft für das Friseurgeschäft danken. Für ihre nächsten beruflichen Schritte wünschen wir ihr alles Gute“, so Veronika F. Rost, General Manager Coty Professional Beauty Germany, Austria & Switzerland. „Gleichzeitig freuen wir uns mit Markus Neher einen sehr erfahrenen Vertriebsexperten im B2B Bereich und im Key Account für Coty Professional Beauty in Deutschland gewinnen zu können. Markus wird mit seiner Führungserfahrung neue Impulse bei der Weiterentwicklung unseres Friseur- und Nagelgeschäfts setzen“, ergänzt Veronika F. Rost. „Seine strategische Weitsicht und vielfältige Vertriebserfahrungen sowie sein starker Fokus auf Mitarbeiterentwicklung werden unsere Wachstumsagenda voranbringen.“ Markus Neher war zuletzt On Trade Director Germany & Austria für Diageo, dem weltgrößten Spirituosenunternehmen und bringt mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Leitung von großen, nationalen Sales Teams mit. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung mit Coty Professional Beauty und auf das Kennenlernen des Vertriebsteams. Ich bin mir sicher, dass ich mit meiner langjährigen Erfahrung im B2B Geschäft, welches besonders in der Friseurbranche so wichtig ist, zum zukünftigen Geschäftserfolg beitragen kann. Erste Priorität aber hat erstmal das Kennenlernen der Kunden, ihnen zuzuhören und zu verstehen, welche Herausforderungen sie haben“, so Markus Neher. Über Coty Inc. Coty ist ein weltweit führendes Kosmetikunternehmen mit einem Pro-Forma-Umsatz von rund 9 Milliarden US-Dollar und dem Leitbild, die Vielfalt der Schönheit zu zelebrieren und von Konventionen zu befreien. Im Laufe einer starken unternehmerischen Erfolgsgeschichte ist ein globales Portfolio führender Beauty-Marken entstanden. Coty ist der weltweit führende Anbieter von Parfüms, eine leistungsstarke Nummer 2 im professionellen Friseurservice bei Haarpflege-, Colorierungs- und Stylingprodukten und die Nummer 3 bei dekorativen Kosmetika. Coty ist in drei Sparten tätig: Consumer Beauty mit Schwerpunkt auf dekorativen Kosmetika sowie Haarfärbe- und Stylingprodukten, Körperpflege und Parfüms, die auf den Massenmarkt ausgerichtet sind und Marken wie COVERGIRL, Max Factor und Rimmel umfassen; Luxury mit Schwerpunkt auf prestigeträchtigen Parfüm- und Hautpflegemarken wie Calvin Klein, Marc Jacobs, Hugo Boss, Gucci und philosophy; sowie Professional Beauty mit Fokus auf professionellen Friseurservice und Haarkosmetikprodukten der Marken Wella Professionals und Sebastian Professional sowie Produkten im Stylingbereich von ghd, außerdem Nagelstudios und Nagelpflegeprodukten der Marke OPI. Coty beschäftigt mehr als 20.000 Mitarbeiter weltweit und vertreibt Produkte in über 150 Ländern. Coty und seine Marken engagieren sich auch für eine Reihe sozialer Initiativen und sind bestrebt ihre Auswirkungen auf die Umwelt einzudämmen. Für weitere Informationen über Coty Inc. besuchen Sie bitte unsere Website www.coty.com 2018-03-28 18:59:49 Markus,Neher,wird,neuer,Sales,Director,Coty,Professional,Beauty,Germany,Darmstadt,28,März,2018,01,April,ernannt True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4136_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4136_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Carola Modjarrab, bislang Sales Director Coty Professional Beauty DACH, hat sich entschieden, aus persönlichen Gründen das Unternehmen zum 31. Mai 2018 zu verlassen. | Markus,Neher,wird,neuer,Sales,Director,Coty,Professional,Beauty,Germany,Darmstadt,28,März,2018,01,April,ernannt True

Carola Modjarrab, bislang Sales Director Coty Professional Beauty DACH, hat sich entschieden, aus persönlichen Gründen das Unternehmen zum 31. Mai 2018 zu verlassen.

Markus Neher wird neuer Sales Director Coty Professional Beauty Germany: News, Szene

Markus Neher wird neuer Sales Director Coty Professional Beauty Germany

Darmstadt, 28.März 2018 - Zum 01. April 2018 wird Markus Neher zum Sales Director Coty Professional Beauty Germany ernannt.
Carola Modjarrab, bislang Sales Director Coty Professional Beauty DACH, hat sich entschieden, aus persönlichen Gründen das Unternehmen zum 31. Mai 2018 zu verlassen. | Carola Modjarrab startete ihre Karriere 1994...
 
M2 Hair Culture stylt bei den Radio Regenbogen Awards 2018 VIPs M2 Hair Culture stylt bei den Radio Regenbogen Awards 2018 VIPs Das Team um Astrid Gaye von M2 Hair Culture aus Frankfurt stylte zum siebten Mal als offizieller Styling Partner für Haare und Make-Up beim Radio Regenbogen Award 2018 prominenten Gäste und Hostessen. Der bedeutendste Radiopreis im Südwesten Deutschlands lockte am 23. März 2018 zahlreiche prominente Gäste in den Europa Park Rust. Bereits seit 21 Jahren feiern Stars und Publikum beim Radio Regenbogen Award gemein-sam. In diesem Jahr zum siebten Mal in Folge mit dabei und bereits eine feste Institution, das Kreativ-Team Hair und Make Up Team von M2 Hair Culture aus Frankfurt am Main. Das fünfköpfige Team rund um Saloninhaberin Astrid Gaye stylte auch 2018 vor Ort zahlreiche prominente Preisträger, Laudatoren und Hostessen. | Zum siebten Mal in Folge ist das Team von M2 Hair Culture aus Frankfurt am Main für das Styling, Haare und Make-Up) von VIPs und Hostessen beim Radio Regenbogen Award 2018 verantwortlich. "Es macht uns jedes Jahr aufs Neue sehr viel Spaß mit unserem Team mit dabei zu sein. Für uns ist es immer wieder etwas Besonderes Stars wie Brigit Schrowange, Johannes Oerding oder Ursula Karven mit unserer Expertise in Sachen Haare und Make-Up den letzten Feinschliff für den großen Auftritt zu verleihen. Der Radio Regenbogen Award ist und bleibt eine einzigartige Veranstaltung mit einem absolut entspannten, familiären Umfeld", erzählt Astrid Gaye, Geschäftsführerin bei M2 Hair Culture. Moderiert wurde die Veranstaltung dieses Jahr von Comedian Atze Schröder. Radio Regenbogen Geschäftsführer Klaus Schunk eröffnete die Veranstaltung unter dem Motto "Wir feiern zusammen" und lud die Gäste ein, die Verleihung als Auftakt der Feierlichkeiten zum 30. Geburtstag des Radiosenders zu genießen. Als "Special Guest" folgte Yvonne Catterfeld, die mit Ihrem Auftritt die erfolgreiche Veranstaltung musikalisch eröffnete. Ausgezeichnet wurden unter anderem Johannes Oerding, The Voice 2017), Lena Gercke, Medienfrau 2017) und Alma, Pop International 2017). Über 1.600 Gäste feierten die Preisträger in der Arena Europa-Park-Confertainment-Center in Rust. Mehr Informationen zu M2 Hair Culture unter www.m2-hairculture.com Alle Preisträger und Laudatoren des 21. Radio Regenbogen Award im Überblick: "Newcomer National 2017": Nico Santos, Laudatorin: Laura Wontorra "Medienfrau 2017": Lena Gercke, Laudator: Johannes B. Kerner "Newcomer International 2017": Lauv, Laudatorin: Birgit Schrowange "Medienmann 2017": Dr. Eckart von Hirschhausen, Laudator: Steffen Hallaschka "Pop National 2017": Wincent Weiss, Laudator: Steven Gätjen "Pop International 2017": Alma, Laudator: Gil Ofarim "Comedy 2017": Ingo Appelt, Laudator: Atze Schröder "Lifetime 2017": The Gibson Brothers, Laudatorin: Mareile Höppner "The Voice 2017": Johannes Oerding, Laudatorin: Yvonne Catterfeld "Band International 2017": Welshly Arms, Laudatorin: Ursula Karven "Comeback des Jahres 2017": Michael Patrick Kelly, Laudator: Heikko Deutschmann "Best Dance 2017": Alle Farben, Laudatorin: Nova Meierheidenrich Fotocredit: Alexander Scheuber 2018-03-28 07:38:59 M2,Hair,Culture,stylt,bei,Radio,Regenbogen,Awards,2018,VIPs,Team,um,Astrid,Gaye,Frankfurt,stylte,siebten,Mal,als,offizieller,Styling,Partner,Haare,Make,Up,beim,Award,prominenten,Gäste,Hostessen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4133_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4133_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Der bedeutendste Radiopreis im Südwesten Deutschlands lockte am 23. März 2018 zahlreiche prominente Gäste in den Europa Park Rust. Bereits seit 21 Jahren feiern Stars und Publikum beim Radio Regenbogen Award gemein-sam. In diesem Jahr zum siebten Mal in Folge mit dabei und bereits eine feste Institution, das Kreativ-Team Hair und Make Up Team von M2 Hair Culture aus Frankfurt am Main. Das fünfköpfige Team rund um Saloninhaberin Astrid Gaye stylte auch 2018 vor Ort zahlreiche prominente Preisträger, Laudatoren und Hostessen. | M2,Hair,Culture,stylt,bei,Radio,Regenbogen,Awards,2018,VIPs,Team,um,Astrid,Gaye,Frankfurt,stylte,siebten,Mal,als,offizieller,Styling,Partner,Haare,Make,Up,beim,Award,prominenten,Gäste,Hostessen True

Der bedeutendste Radiopreis im Südwesten Deutschlands lockte am 23. März 2018 zahlreiche prominente Gäste in den Europa Park Rust. Bereits seit 21 Jahren feiern Stars und Publikum beim Radio Regenbogen Award gemein-sam. In diesem Jahr zum siebten Mal in Folge mit dabei und bereits eine feste Institution, das Kreativ-Team Hair und Make Up Team von M2 Hair Culture aus Frankfurt am Main. Das fünfköpfige Team rund um Saloninhaberin Astrid Gaye stylte auch 2018 vor Ort zahlreiche prominente Preisträger, Laudatoren und Hostessen.

M2 Hair Culture stylt bei den Radio Regenbogen Awards 2018 VIPs: News, Szene

M2 Hair Culture stylt bei den Radio Regenbogen Awards 2018 VIPs

Das Team um Astrid Gaye von M2 Hair Culture aus Frankfurt stylte zum siebten Mal als offizieller Styling Partner für Haare und Make-Up beim Radio Regenbogen Award 2018 prominenten Gäste und Hostessen.
Der bedeutendste Radiopreis im Südwesten Deutschlands lockte am 23. März 2018 zahlreiche prominente Gäste in den Europa Park Rust. Bereits seit 21 Jahren feiern Stars und Publikum beim Radio Regenbogen Award...
 
Mit Tradition und Leidenschaft für den Friseur Mit Tradition und Leidenschaft für den Friseur 130 Jahre Bergrath Friseureinkauf Köln, März 2018. Bergrath Friseureinkauf aus Köln feiert in diesem Jahr 130-jähriges Jubiläum. Während Trends kamen und gingen, ist bei dem Familienunternehmen in heute vierter Generation eins stets geblieben: verantwortungsbewusstes Unternehmertum und die uneingeschränkte Identifikation mit der Friseurbranche. | Stellen Sie sich vor, Sie haben einen Friseurtermin und müssten sich erstmal einen Eimer Wasser besorgen? 1945, der Krieg ist vorbei. Köln, die stolze Domstadt, liegt in Schutt und Asche. Wie viele andere Unternehmer lässt sich aber auch die Friseurfamilie Bergrath nicht unterkriegen, krempelt die Ärmel hoch und versucht, da weiter zu machen, wo man 1939 aufgehört hatte: im Damen und Herrensalon in der Limburgerstraße. „Wer die Haare gewaschen haben wollte, musste einen Eimer mit Wasser und ein Holzbricket mitbringen, damit wir das Wasser erhitzen konnten,“ erinnert sich Karl Bergrath lebhaft. Der heute 92-jährige war damals die dritte Generation des Familien-unternehmens Bergrath Friseureinkauf: „Ende der 40er Jahren kostete der Haarschnitt 1,50 Mark und wurde in kleinen Einzelkabinen gemacht, denn dem Kunden war es wichtig, diskret behandelt zu werde“, erinnert sich Bergrath weiter. Damals hatte er gemeinsam mit seinem Bruder Hubert das Geschäft des Vaters gerade übernommen. Heute führt sein Neffe Ralph Bergrath, gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Rainer das Familienunternehmen weiter. Und die fünfte Generation mit den beiden Kindern Jennifer und Philipp steht schon in den Startlöchern. Fünf Generationen Familiengeschichte, eng verbunden mit der Stadt Köln und weit über die Region hinaus bekannt in der Friseurbranche. Von den Lockenwicklern bis zum Umhang, vom Glätteisen bis zur Saloneinrichtung bietet Bergrath Friseurbedarf heute alles, was der moderne Friseurunternehmer braucht. Über 12.000 Artikel von Wella, L’Oréal, Tondeo, Babyliss und Co. sind dauerhaft im Programm. Aber auch viele exklusive Markenprodukte, wie NYCE Cosmetics oder ECHOSLINE, die es nur bei Bergrath gibt. Mehr als nur Verkaufsraum Doch Bergrath steht schon lange nicht mehr nur für den Verkauf von professionellen Artikeln für den Friseur. Dafür hat „Onkel Karl“ in den 50er Jahren den Grundstein gelegt: in seiner Brust schlagen zwei Herzen: Nachdem er schon als junger Mann nach dem Krieg seinem Vater beim Verkaufen half, macht er parallel seinen Meister im Friseurhandwerk. „So konnte ich unseren Kunden stets auf Augenhöhe begegnen und sie gut beraten“, erzählt der Senior weiter. Dass die Familie Bergrath auch eine wichtige Rolle bei der Gründung der Friseurinnung Köln spielte, wissen nur die Wenigsten. Bergrath hat dort jahrzehntelang auch selbst ausgebildet und war später Leiter der innungseigenen Meisterschule. Und auch wenn er nicht mehr selbst im Geschäft stand, kennt er bis heute viele der Kunden noch persönlich aus deren Jugend- und Ausbildungszeiten. 130 Jahre – eine enorme Zeitspanne auf die nicht viele Unternehmen zurückblicken können. Zwei Weltkriege und vor allem zahlreiche Frisurentrends hat die Familie Bergrath miterlebt. Von Wasser- bis Dauerwelle, über Vidal Sassoons scharfe Schnitte, von Rockabilly bis zum aktuellen Pastelltrend – Bergrath hat stets die Trends bedient und auch selbst gesetzt. „Mit unserer Arbeit in der Innung waren wir immer am Puls der Zeit“, erzählt Karl Bergrath stolz. Stets beständig war dabei die Firmenphilosophie: Den Beruf als Berufung zu leben und ihm ehrfürchtig zu begegnen. Das ist es, was Bergrath bis heute auszeichnet. Partner des Friseurs Natürlich hat sich über die Jahre viel verändert. Nicht nur der Verkaufsraum ist gewachsen, neue Standorte sind hinzugekommen und aus dem kleinen Lagerraum im Keller in der Kölner Innenstadt wurde ein modernes Hochlager in Köln-Marsdorf. Auch die Mitarbeiter- und Umsatzzahlen, weiß Ralph Bergrath zu berichten, konnten sich gesund weiterentwickeln. „Als ich 1977 ins Unternehmen einstieg, waren wir drei Außendienstler, eine Kassiererin, mein Vater und ich. Da hat jeder ein bisschen alles gemacht“, erzählt der 57-jährige Geschäftsführer. Heute gehört Bergrath mit 52 Mitarbeitern an den fünf Standorten (Maastrichter Str., Köln-Holweide, Köln-Overath, Köln-Marsdorf, Bonn) zu den größten Friseurfachmärkten der Branche. Vertrieb ist heute aber nicht mehr nur Verkaufen und preislich attraktive Angebote im Gepäck haben. Vertrieb bedeutet Betreuung, Service im Innen- und Außendienst. Immer ein offenes Ohr für die Probleme und Nöte der Kunden. Ansprechbar und Ansprechpartner sein – und das am besten rund um die Uhr auf allen Kanälen, wie Facebook & Co. Nicht zu vernachlässigen ist und bleibt jedoch trotzdem der persönliche Kontakt: zweimal im Jahr veranstalten die Bergraths große Hausmessen, zusätzliche Events und ein vollgepackter Seminarkalender: Bergrath bietet fast jede Woche Schulungen zu unterschiedlichsten Themen vom Basis-Schnitt-Seminar bis Barbering an. „Wir verstehen uns als Partner, der dem Friseur hilfreich zur Seite steht“, sagt Ralph Bergrath. So schult Bergrath über 500 Friseurkollegen im Jahr. Die nächste Generation steht schon in den Startlöchern Und das soll natürlich auch so bleiben. Deshalb arbeiten die Kinder von Ralph und Rainer Bergrath schon heute mit. „Davon profitieren die Jungen und die Alten“, sagt er über die Zusammenarbeit. Während Sohn Philipp verantwortlich für den Vertrieb im Außendient ist, verantwortet Tochter Jennifer Bergrath den Einkauf. „Nebenbei“ sorgen beide dafür, dass die Firma sich Richtung Zukunft entwickelt: Philipp verantwortet das Thema Digitalisierung und Jennifer hat mit dem exklusiven Vertrieb der Marke NYCE, eine eigene Lifestylemarke zu betreuen. Beim Blick in die Zukunft hat Ralph Bergrath das Erbe seiner Vorfahren stets im Bewusstsein: „Wir wollen mit der Zeit gehen, aber trotzdem für Tradition stehen“, erklärt er. Die Zukunft seines Unternehmens möchte er, wenn er irgendwann aus dem Unternehmen ausscheidet, gerne in sicheren Händen wissen. Trotzdem kann er es sich gut vorstellen, dass er, ähnlich wie sein Onkel, weiterhin mit Rat und Tat zur Seite steht. Das mache ein Familienunternehmen immerhin aus. Bis dahin ist es jedoch noch ein Stück. 130 Jahre Familiengeschichte Bergrath 1862: Barthel Bergrath, Gründer des Familienunternehmens wird geboren 1888: Der Friseur gründet das Familienunternehmen Handel mit Friseurbedarf 1893: Barthel und Christine Bergrath (geborene Wirtsch) heiraten 1894: Wilhelm Barthel, späterer Obermeister der Friseurinnung wird geboren 1895: Das Gebäude in der Limburgerstraße 11 wird errichtet 1925: Karl Bergrath wird geboren 1927: Hubert Bergrath kommt zur Welt 1934: Barthel Bergrath stirbt 1934: Christine Bergrath wird Inhaberin der W.B. Bergrath (= Witwe Barthel Bergrath) 1956: Kauf des Grundstücks in der Maastrichterstraße 19 1957: Norbert Bergrath wird geboren 1960: Rainer und Ralph werden geboren 1968: Umwandlung des Einzelunternehmens W.B.Bergrath von Wilhelm Bergrath in eine BGB-Gesellschaft mit Wilhelm, Karl und Hubert Bergrath als Gesellschafter 1969: Gründung der W.B. Bergrath KG, mit Wilhelm Bergrath als Komplementär und Norbert und Ludger Bergrath als Kommanditisten 1977: Wilhelm Bergrath stirbt. Rainer und Ralph Bergrath steigen in die Firma ein 1978: Umwandlung der W.B. Bergrath KG, Hubert Bergrath als Komplementär und Norbert Bergrath, als Kommanditist 1988: Jennifer Bergrath wird geboren 1990: Hubert Bergrath stirbt 1990: am 03.07. Gründung der Bergrath GmbH, Gesellschafter Hubert, Rainer und Ralph und Elisabeth (Ehefrau von Hubert) Bergrath 1991: Philipp Bergrath wird geboren 1995: Rainer und Ralph Bergrath übernehmen die Geschäftsleitung 1997: Leonard Bergrath wird geboren Filialgründungen: ab 1960 Maastrichter Str. Köln-Innenstadt ab 1997 Köln-Holweide ab 2005 Overath ab 2010 Hauptsitz in Köln-Marsdorf ab 2013 Bonn Die Generationen: Erste Generation: Barthel Bergrath (geb. 31.03.1862, verst.21.12.1934) und seine Frau Christine Bergrath (geb. Witsch, geb. 31.05.1869, verst. 21.01.1945. Zweite Generation: Wilhelm Bergrath (geb. 21.10.1894, verst. 1977), Friseurmeister, Obermeister der Friseur Innung und Geschäftsführer der W.B.Bergrath Dritte Generation: Karl Bergrath (geb. 20.05.1925), Friseurmeister und Geschäftsführer des Friseursalons und sein Bruder Hubert Bergrath (geb. 02.03.1927, verst. 03.07.1990), Friseurmeister und Geschäftsführer der W.B.Bergrath Vierte Generation: Zwillingsbrüder Rainer und Ralph Bergrath (geb. 30.05.1960) Fünfte Generation: Jennifer, Philipp und Leonard Bergrath Fotocredit: © Bergrath 2018-03-28 06:59:01 Mit,Tradition,Leidenschaft,Friseur,130,Jahre,Bergrath,Friseureinkauf True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4132_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4132_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Köln, März 2018. Bergrath Friseureinkauf aus Köln feiert in diesem Jahr 130-jähriges Jubiläum. Während Trends kamen und gingen, ist bei dem Familienunternehmen in heute vierter Generation eins stets geblieben: verantwortungsbewusstes Unternehmertum und die uneingeschränkte Identifikation mit der Friseurbranche. | Mit,Tradition,Leidenschaft,Friseur,130,Jahre,Bergrath,Friseureinkauf True

Köln, März 2018. Bergrath Friseureinkauf aus Köln feiert in diesem Jahr 130-jähriges Jubiläum. Während Trends kamen und gingen, ist bei dem Familienunternehmen in heute vierter Generation eins stets geblieben: verantwortungsbewusstes Unternehmertum und die uneingeschränkte Identifikation mit der Friseurbranche.

Mit Tradition und Leidenschaft für den Friseur: News, Szene

Mit Tradition und Leidenschaft für den Friseur

130 Jahre Bergrath Friseureinkauf
Köln, März 2018. Bergrath Friseureinkauf aus Köln feiert in diesem Jahr 130-jähriges Jubiläum. Während Trends kamen und gingen, ist bei dem Familienunternehmen in heute vierter Generation eins...
 
LIVE am 28. März 2018: TIGI Collection Preview / Online Education LIVE am 28. März 2018: TIGI Collection Preview / Online Education Individuell, trendorientiert, fokussiert – die neue TIGI Collection ‚Retrospective' steht in den Startlöchern und verspricht einen mitreißenden Auftakt! Als Guest-Artists bei ‚hairdressinglive' gewähren die TIGI Creative Direktoren Akos Bodi und Warren Boodaghians diesen Mittwoch, 28.03.2018, eine exklusive Preview auf die neue Collection. Erlebe die Zukunft von Education in einem Online-Tutorial und folge den beiden TIGI Creatives bei einer Live-Demonstration der aktuellsten Cut- & Colour-Techniken. | Die neue Kollektion gibt einen Überblick über die Schaffensphasen und das Gesamtwerk des TIGI Creative Teams. Anstatt nur die jüngsten Arbeiten zu zeigen, stellt die neue Collection ‚Retrospective‘ den Kontext zu Looks vergangener Kollektionen her und gibt Anlass zu einer Neubewertung der Looks. Eine Kollektion, die Trendgespür und bewährte Looks mit den neuesten Cut- & Colour-Innovationen und aktuellen Stylings sowie Finishing-Techniken verbindet. Erlebe Education-Sessions der Spitzenklasse und die Kreativität von TIGI hautnah. Save the date & sign up the livestream! https://www.hairdressinglive.com/guest-artists Creative Colour mit Warren Boodaghians: Lerne trendorientierte Colorations-Techniken und erhalte ein besseres Verständnis dafür, wie Farbe den Total-Look deiner Kundin beeinflusst. Mittwoch, 28. März um 13:00 Uhr Link: https://www.hairdressinglive.com/guest-artists#/warren-boodaghians/ Creative Cutting mit Akos Bodi: Erfahre mehr über angesagte Schnitt- und Personalisierungs-Techniken für deine Kunden und gewinne das Selbstvertrauen ein perfektes Finish zu kreieren. Mittwoch, 28. März um 16:00 Uhr Link: https://www.hairdressinglive.com/guest-artists#/akos-bodi/ 2018-03-27 14:15:42 LIVE,28,März,2018:,TIGI,Collection,Preview,/,Online,Education,Individuell,trendorientiert,fokussiert,–,neue,‚Retrospective',steht,Startlöchern,verspricht,einen,mitreißenden,Auftakt True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4131_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4131_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Als Guest-Artists bei ‚hairdressinglive' gewähren die TIGI Creative Direktoren Akos Bodi und Warren Boodaghians diesen Mittwoch, 28.03.2018, eine exklusive Preview auf die neue Collection. Erlebe die Zukunft von Education in einem Online-Tutorial und folge den beiden TIGI Creatives bei einer Live-Demonstration der aktuellsten Cut- & Colour-Techniken. | LIVE,28,März,2018:,TIGI,Collection,Preview,/,Online,Education,Individuell,trendorientiert,fokussiert,–,neue,‚Retrospective',steht,Startlöchern,verspricht,einen,mitreißenden,Auftakt True

Als Guest-Artists bei ‚hairdressinglive' gewähren die TIGI Creative Direktoren Akos Bodi und Warren Boodaghians diesen Mittwoch, 28.03.2018, eine exklusive Preview auf die neue Collection. Erlebe die Zukunft von Education in einem Online-Tutorial und folge den beiden TIGI Creatives bei einer Live-Demonstration der aktuellsten Cut- & Colour-Techniken.

LIVE am 28. März 2018: TIGI Collection Preview / Online Education: News, Szene

LIVE am 28. März 2018: TIGI Collection Preview / Online Education

Individuell, trendorientiert, fokussiert – die neue TIGI Collection ‚Retrospective' steht in den Startlöchern und verspricht einen mitreißenden Auftakt!
Als Guest-Artists bei ‚hairdressinglive' gewähren die TIGI Creative Direktoren Akos Bodi und Warren Boodaghians diesen Mittwoch, 28.03.2018, eine exklusive Preview auf die neue Collection. Erlebe die Zukunft von...
 
Richard Heinritz wird neuer Country Manager Wella Österreich Richard Heinritz wird neuer Country Manager Wella Österreich Linz/ Darmstadt, 26.März 2018 - Zum 01.Juni 2018 wird Richard Heinritz neuer Country Manager Wella Österreich. Er wird die operative und strategische Verantwortung für das gesamte professionelle Friseurgeschäft von Coty Professional Beauty in Österreich übernehmen. | Richard Heinritz ist ein erfahrener Branchenkenner mit über 20 Jahren Vertriebserfahrung im Selektiv- als auch Retail-Kosmetikgeschäft. Zuletzt leitete er als Sales Director DACH die Orbico Gruppe, einen der größten Vertriebsdienstleister Europas und langjähriger Partner von Coty. Davor war er als Sales Director bei LVMH Guerlain Österreich und Palmers Textil / P2, sowie über 10 Jahre bei L´Oreal Professionnel in diversen Vertriebspositionen tätig. Abgerundet wird sein beruflicher Werdegang, ganz zum Beginn seiner Karriere, mit einer abgeschlossenen Friseurausbildung, was ihm auch den notwendigen fachlichen Hintergrund verleiht. „Ich freue mich sehr mit Richard Heinritz bei Coty Professional Beauty zusammen-zuarbeiten“, so Veronika F. Rost, General Manager Coty Professional Beauty Germany, Austria & Switzerland. „Richard bringt ein tiefes Verständnis für die Besonderheiten des Friseurgeschäftes mit und Erfahrungen aus dem Luxus-Beauty-Segment, was unser Professional Beauty Geschäft in Österreich stärken wird. Durch seine umfassende Vertriebserfahrung sowohl im Direktvertrieb aber auch Key Account und Retail kann er schnell gemeinsam mit seinem Team unsere strategischen Kunden abholen. Und er besitzt die nötige Managementerfahrung, um die Wella Österreich zu leiten und voranzubringen und auch Impulse für die gesamte DACH Region zu geben.“ Richard Heinritz wird in Linz ansässig sein und sich in den ersten Wochen auf das Kennenlernen der Organisation und des lokalen Geschäfts konzentrieren: „Meine neue Aufgabe bei Wella Österreich führt mich zu meinen Wurzeln zurück. Ich freue mich auf das Team und werde meine Expertise gewinnend einbringen, um das österreichische Friseurgeschäft und unsere Kunden noch erfolgreicher zu machen.“ 2018-03-27 14:01:39 Richard,Heinritz,wird,neuer,Country,Manager,Wella,Österreich,Linz/,Darmstadt,26,März,2018,01,Juni True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4130_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4130_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Er wird die operative und strategische Verantwortung für das gesamte professionelle Friseurgeschäft von Coty Professional Beauty in Österreich übernehmen. | Richard,Heinritz,wird,neuer,Country,Manager,Wella,Österreich,Linz/,Darmstadt,26,März,2018,01,Juni True

Er wird die operative und strategische Verantwortung für das gesamte professionelle Friseurgeschäft von Coty Professional Beauty in Österreich übernehmen.

Richard Heinritz wird neuer Country Manager Wella Österreich: News, Szene

Richard Heinritz wird neuer Country Manager Wella Österreich

Linz/ Darmstadt, 26.März 2018 - Zum 01.Juni 2018 wird Richard Heinritz neuer Country Manager Wella Österreich.
Er wird die operative und strategische Verantwortung für das gesamte professionelle Friseurgeschäft von Coty Professional Beauty in Österreich übernehmen. | Richard Heinritz ist ein erfahrener...
 
Jule und Per beim Friseur: Goldwell kooperiert mit dem CARLSEN Verlag Jule und Per beim Friseur: Goldwell kooperiert mit dem CARLSEN Verlag Jeder kennt sie. Ob groß oder klein, jung oder alt. Die 10x10 cm großen Pixi-Bücher haben ein unverkennbares Format und bilden auf 24 Seiten die erfolgreichste Bilderbuchreihe aller Zeiten. Die ersten Pixi-Bücher erschienen 1954. Bisher sind über 2.000 verschiedene Titel in mehr als 200 Serien erschienen. Der Verleger Per Hjald Carlsen hatte nach einem Weg gesucht, qualitativ hochwertige Bilderbücher möglichst preisgünstig anbieten zu können. | Er wählte das Format 10 x 10 cm und nannte es "pixi" nach dem englischen "pixy" – übersetzt "Kobold". Damit gelang eine folgenreiche Quadratur. Seit dem Erscheinen des ersten Pixi-Buches mit dem Titel "Miezekatzen" sind bis heute über 460 Millionen Exemplare an Pixi-Büchern verkauft worden. Bis heute entdecken Millionen von Kindern zusammen mit Pixi ihre Lust am Medium Buch. „Mit unserer Geschichte Jule und Per beim Friseur möchten wir spielerisch den zukünftigen Friseurnachwuchs ansprechen und gleichzeitig den Eltern zeigen, dass sie mit den ersten Friseurversuchen ihrer Kinder nicht alleine da stehen“, sagt Anja Bechthold, Product Manager Customer Marketing, Kao Salon Division Deutschland. Entstanden ist „Jule und Per beim Friseur“ mit Petra Klose (Autorin) und Claudia Heine (Bebilderung). Sie erzählt wie ein harmloses Rollenspiel der Geschwister Jule und Per in einer kleinen Katastrophe endet, als Per Jule ein dickes Haarbüschel abschneidet. Friseurin Evi rettet in ihrem Salon die Situation und verwandelt Jule in eine wundervolle Prinzessin, so dass die gesamte Familie wie geplant doch noch zu Omas Geburtstagsfeier fahren kann. Spielerisch wird nebenbei der abwechslungsreiche Friseuralltag beschrieben. „Ich gehe sehr gern zum Friseur, deshalb heißt die Friseurin im Pixi wie meine echte: Evi. Beim Schreiben fiel mir noch eine alte Geschichte ein. Als wir Kinder waren, hat mein Vater im Urlaub meiner Schwester den Pony geschnitten. Viel zu kurz und total schief. Da konnte leider auch der Friseur nichts mehr retten“, verrät Autorin Petra Klose. Natürlich dürfen auch die Pixi-Buch typischen Tipps und Tricks am Ende jeder Geschichte nicht fehlen. Genauso wie zwei lustige Frisuren, die sich jeder Pixi-Buch-Fan einfach zu Hause stylen kann. Die Pixi Sonderausgabe ist exklusiv ab April nur für Goldwell Kunden erhältlich. Mehr Informationen zu Pixi-Bücher unter www.pixi.de Mehr zu Goldwell unter www.goldwell.com 2018-03-27 13:42:50 Jule,Per,beim,Friseur:,Goldwell,kooperiert,CARLSEN,Verlag,Jeder,kennt,sie,Ob,groß,klein,jung,alt,10x10,cm,großen,Pixi,Bücher,haben,unverkennbares,Format,bilden,24,Seiten,erfolgreichste,Bilderbuchreihe,aller,Zeiten True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4129_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4129_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die ersten Pixi-Bücher erschienen 1954. Bisher sind über 2.000 verschiedene Titel in mehr als 200 Serien erschienen. Der Verleger Per Hjald Carlsen hatte nach einem Weg gesucht, qualitativ hochwertige Bilderbücher möglichst preisgünstig anbieten zu können. | Jule,Per,beim,Friseur:,Goldwell,kooperiert,CARLSEN,Verlag,Jeder,kennt,sie,Ob,groß,klein,jung,alt,10x10,cm,großen,Pixi,Bücher,haben,unverkennbares,Format,bilden,24,Seiten,erfolgreichste,Bilderbuchreihe,aller,Zeiten True

Die ersten Pixi-Bücher erschienen 1954. Bisher sind über 2.000 verschiedene Titel in mehr als 200 Serien erschienen. Der Verleger Per Hjald Carlsen hatte nach einem Weg gesucht, qualitativ hochwertige Bilderbücher möglichst preisgünstig anbieten zu können.

Jule und Per beim Friseur: Goldwell kooperiert mit dem CARLSEN Verlag: News, Szene

Jule und Per beim Friseur: Goldwell kooperiert mit dem CARLSEN Verlag

Jeder kennt sie. Ob groß oder klein, jung oder alt. Die 10x10 cm großen Pixi-Bücher haben ein unverkennbares Format und bilden auf 24 Seiten die erfolgreichste Bilderbuchreihe aller Zeiten.
Die ersten Pixi-Bücher erschienen 1954. Bisher sind über 2.000 verschiedene Titel in mehr als 200 Serien erschienen. Der Verleger Per Hjald Carlsen hatte nach einem Weg gesucht, qualitativ hochwertige...
 
Graduate Show 2018 Graduate Show 2018 Kevin Murphy meets Future High Fashion „Doing Fashion“ hiess es als die FHNW (Fachhochschule Nordwest Schweiz) am 17. März 2018 zur Graduate Fashion Show in die Dreispitzhalle Basel lud. Unter dem Motto „Land of Glitter“ zeigten die passionierten Alumnae und Alumni des Instituts ihre Models in atemberaubend kreativen Kollektionen. | Dabei erhielten sie Backstage professionellen Hairstyling-Support von Kevin Murphy Switzerland. Mit den erfahrenen Session Stylisten Lilith Amrad und Chris Mattick unterstützte BLUE BOX in Kriens den einzigartigen Highfashion-Event, der in der Schweiz zu den angesagtesten Live-Fashion-Performances zählt. Hier gibt sich an der Frontrow das Who-is-Who der Schweizer Modeszene die Hand und Trendscouts grosser internationaler Fashionbrands halten Ausschau nach neuen Designertalenten. Dementsprechend kreativ ging es backstage im Hair- und Make-up Bereich zu. „Für uns ist die Arbeit mit diesen aussergewöhnlichen Talenten einfach einzigartig und Inspiration pur. Mode und Haarstyling fliesst hier Hand in Hand“, so Lilith Amrad. „Unser Job ist es, dem Gesamtlook der Kollektion den richtigen Ausdruck zu geben“, so Chris Mattick. Die Bachelor- und Masterabsolventinnen und –absolventen zeigten dabei zukunftsweisendes Design und ein Feuerwerk an Kreativität, das den Event zu einem Highfashion-Highlight werden liess. „Wir sind sehr froh mit Kevin Murphy einen Partner für den Haarstylingbereich gefunden zu haben, der unserer Philosophie und unserem Markenverständnis für Kooperationspartner entspricht“, so Evelyne Roth, Lecturer in Design / Lead and KreaLab FHNW. Weitere Informationen unter www.blueboxag.ch 2018-03-26 17:46:27 Graduate,Show,2018,Kevin,Murphy,meets,Future,High,Fashion True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4128_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4128_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
„Doing Fashion“ hiess es als die FHNW (Fachhochschule Nordwest Schweiz) am 17. März 2018 zur Graduate Fashion Show in die Dreispitzhalle Basel lud. Unter dem Motto „Land of Glitter“ zeigten die passionierten Alumnae und Alumni des Instituts ihre Models in atemberaubend kreativen Kollektionen. | Graduate,Show,2018,Kevin,Murphy,meets,Future,High,Fashion True

„Doing Fashion“ hiess es als die FHNW (Fachhochschule Nordwest Schweiz) am 17. März 2018 zur Graduate Fashion Show in die Dreispitzhalle Basel lud. Unter dem Motto „Land of Glitter“ zeigten die passionierten Alumnae und Alumni des Instituts ihre Models in atemberaubend kreativen Kollektionen.

Graduate Show 2018: News, Szene

Graduate Show 2018

Kevin Murphy meets Future High Fashion
„Doing Fashion“ hiess es als die FHNW (Fachhochschule Nordwest Schweiz) am 17. März 2018 zur Graduate Fashion Show in die Dreispitzhalle Basel lud. Unter dem Motto „Land of Glitter“ zeigten die...
 
TIGI auf der TOP HAIR - Die Messe in Düsseldorf TIGI auf der TOP HAIR - Die Messe in Düsseldorf Vom 10.03. bis zum 11.03.2018 war TIGI wieder als Aussteller zu Gast auf der Friseurfachmesse Top Hair Düsseldorf. TIGI war im Zentrum der Halle und des Geschehens mit von der Partie und stach in Puncto neueste Innovationen schnell als beliebter Publikumsmagnet hervor. Auf einem mehr als 200 qm großen und puristisch anmutenden TIGI-Stand auf zwei Stockwerken gab TIGI eine exklusive Preview auf die im Sommer erscheinende neue Marke TIGI Copyright. | „Wir haben das Jahr genutzt, um neue Wege zu gehen. Wir melden uns mit einer neuen, friseurexklusiven Marke und einem innovativen Konzept auf der Messe zurück – die Friseure stehen bei TIGI mehr denn je im Fokus. Wir möchten sie mit TIGI Copyright maximal bei ihren täglichen Herausforderungen im Salon unterstützen, sie im Rahmen einer Friseur-Community digital und real begleiten und ihnen außerdem die passenden Experten-Produkte für ein professionelles Business an die Hand geben.“ Tobias Kütscher, TIGI General Manager Europe Das Herzstück des TIGI Standes bildete der geheimnisvolle Copyright Cube auf der zweiten Ebene. Dort erhielten die zahlreichen Besucher erste Einblicke in die neue friseurexklusive Marke TIGI Copyright. Die Experten aus dem Marketing-, Außendienst- und Education-Team nahmen Friseure an beiden Messetagen mit auf eine außergewöhnliche Copyright Reise. Hierfür lohnte sich auch das vorherige Anstehen, denn der große Andrang führte zu bis zu 45 Minuten Wartezeit. Im Inneren des Cubes erlebten die Friseure erstmalig das neue TIGI Markenerlebnis das später auch ihre Kunden im Salon erwarten wird. Umhüllt von einem samtigen Bouquet aus Jasmin, Sandelholz und Vanille – der Duftzusammensetzung von TIGI Copyright – gab es Einblicke in das neue TIGI Komplettprogramm: ‚TIGI copyright©olour ergänzt durch die neue Pflege- und Stylingrange TIGI Copyright’. Das Programm umfasst eine individuelle Colour-Beratung, die Umsetzung inspirierender und trendgerechter Colour-Nuancen im Salon sowie die Empfehlung hochprofessioneller Experten-Produkte im Wash & Care Bereich für Zuhause. So erlebten die Cube-Besucher nicht nur eine Produktpräsentation, sondern ein ganzheitliches Konzept, das Friseure in ihrer Expertise stärkt und Kunden an den Salon bindet. Den Abschluss der Führung bildeten metergroße Screens über der Freitreppe des Standes, die mit Videos zur Marke und der TIGI Community die Besucher in den Bann zogen. Die praktische Demonstration des neuen Produktkonzepts fand bei den stark frequentierten TIGI Workshops statt. Das TIGI Education Germany Team (Ulla Maas, Frank Senner, Michael Senner, Timotheus Kikidis) bot gemeinsam mit Akos Bodi (TIGI European Creative Director) eine inspirierende Show. Getreu dem Motto „Empower Personality“ wurde der TIGI Copyright Look an vier Modellen effektvoll umgesetzt. Die einzelnen Schritte wurden von Tina Eisenhuth (Technical Education Manager) moderiert. Einen bunten Kontrast zum tragbaren Copyright-Look lieferte die abschließende Show mit vier Avantgarde-Modellen aus dem fulminanten UTOPIA-Programm der Alternative Hairshow London. Den Höhepunkt der Performance bildete der Ausmarsch der Modelle aus dem Messe Workshop Bereich, durch den effektvoll beleuchteten Tunnel des TIGI Messestandes, auf die TIGI Freitreppe, wo die Modelle beim finalen Posing ein gefragtes Motiv für die Messebesucher darstellten. Aber nicht nur die Modelle gaben ein gutes Bild ab, auch die Mitglieder des TIGI Education Teams waren beliebte Fotopartner beim Messe-Publikum und posierten gern vor der gefragten Kiss Cam des TIGI Standes, die mit Boomerang-Effekten und stylishen Fotoausdrucken für interaktiven Spaß sorgte. Die passende Erfrischung nach der Aktion bot die Bar. Sie lud zur kurzen Auszeit mit Drink & Talk in TIGIs Gesellschaft ein. Ein Special war der It-Drink ‚Taiberg’, der nicht nur für Erfrischung sorgte, sondern gesunde Energie für klare Köpfe lieferte. Zum Abschied und zur Erinnerung gab es dann noch eine prall gefüllte TIGI Goodie-Bag. Dem Anspruch, Vorreiter und Trendsetter mit dem Ziel: „Vorwärtsstreben, querdenken und neue Wege gehen!“ zu sein konnte TIGI mit der neuen Markenpräsentation effektiv umsetzen. TIGI freute sich über enorme Besucherzahlen und zahlreiche, qualitativ hochwertige Gespräche. 2018-03-26 07:30:22 TIGI,TOP,HAIR,Messe,Düsseldorf,Vom,10,03,bis,11,2018,wieder,als,Aussteller,zu,Gast,Friseurfachmesse,Top,Hair True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4127_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4127_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
TIGI war im Zentrum der Halle und des Geschehens mit von der Partie und stach in Puncto neueste Innovationen schnell als beliebter Publikumsmagnet hervor. Auf einem mehr als 200 qm großen und puristisch anmutenden TIGI-Stand auf zwei Stockwerken gab TIGI eine exklusive Preview auf die im Sommer erscheinende neue Marke TIGI Copyright. | TIGI,TOP,HAIR,Messe,Düsseldorf,Vom,10,03,bis,11,2018,wieder,als,Aussteller,zu,Gast,Friseurfachmesse,Top,Hair True

TIGI war im Zentrum der Halle und des Geschehens mit von der Partie und stach in Puncto neueste Innovationen schnell als beliebter Publikumsmagnet hervor. Auf einem mehr als 200 qm großen und puristisch anmutenden TIGI-Stand auf zwei Stockwerken gab TIGI eine exklusive Preview auf die im Sommer erscheinende neue Marke TIGI Copyright.

TIGI auf der TOP HAIR - Die Messe in Düsseldorf: News, Szene

TIGI auf der TOP HAIR - Die Messe in Düsseldorf

Vom 10.03. bis zum 11.03.2018 war TIGI wieder als Aussteller zu Gast auf der Friseurfachmesse Top Hair Düsseldorf.
TIGI war im Zentrum der Halle und des Geschehens mit von der Partie und stach in Puncto neueste Innovationen schnell als beliebter Publikumsmagnet hervor. Auf einem mehr als 200 qm großen und puristisch anmutenden...
 
Hair & Beauty Hagemann wird Top Salon des Jahres in der Kategorie MARKETING Hair & Beauty Hagemann wird Top Salon des Jahres in der Kategorie MARKETING TOP Salon – The Challenge 2018 Seit über 20 Jahren wird der firmenneutrale Business-Wettbewerb „TOP Salon – The Challenge“ von der Zeitschrift TOP HAIR ausgelobt. Mit den Nominierungen werden erfolgreiche Friseurunternehmen ausgezeichnet, die Vorbildcharakter für die Branche haben. Die Nominierung erfolgt in fünf Kategorien – Marketing, Employer, Concept, Design und Best Practice. Sie spiegeln die Kriterien wieder, die aktuell und in Zukunft für den Erfolg eines Friseursalons entscheidend sind. | In allen Kategorien nominiert die Jury die drei besten Salons. „Allesamt beispielgebende Unternehmen, die in der Branche eine Vorbildfunktion erfüllen“, betont Juryvorsitzender Wolf Davids. Sie werden im Anschluss von anonymen Testkunden des Mystery-Shopping-Unternehmens International Servicecheck noch einmal ganz genau geprüft. Das Ergebnis zusammen mit der Jurywertung ergibt dann die fünf Sieger. Die begehrten TOP Salon-Pokale wurden bei der Preisverleihung live auf der großen Showbühne der TOP HAIR Messe in Düsseldorf am Samstag, den 10. März 2018 überreicht. Unter den Gewinnern: Hair & Beauty Hagemann in der Kategorie MARKETING Der Friseursalon im Zentrum von Bonn bietet seit 25 Jahren eine echte Oase des Wohlfühlens für seine Kunden. In sowohl edler als auch angenehmer Atmosphäre, arbeiten über 30 Mitarbeiter mit Kompetenz und Erfahrung in den Bereichen Haarschnitt, Coloration, Kosmetik oder als Spezialisten für Make-Up, Farbe und Hochzeitsfrisuren. Als einer von nur zwei Salons war Michael Hagemann mit seinem Team nicht nur in einer, sondern gleich in zwei Kategorien für den TOP Salon 2018 nominiert. Neben der Auszeichnung in der Kategorie MARKETING, freute sich das Unternehmen aus Bonn auch über die Nominierung in der Kategorie DESIGN. Bereits 2017 gehörte Hair & Beauty Hagemann zu den Nominierten des Design Awards. Grund dafür: die außergewöhnlichen Inneneinrichtung: Eine Welt der Gegensätze erwartet einen bei Betreten der neuen Räumlichkeiten von „Hair & Beauty Hagemann“. Das Erdgeschoss mit dem Eingangsbereich ist komplett in Weiß gehalten während die „Cut & Color Area“ im 1. Stock durchgängig schwarz gestaltet ist. „Perfekt ausgeklügelte Marketingstrategien, die die Kundenfrequenz erhöhen oder ganz neue Zielgruppen erreichen“, so beschreibt die TOP HAIR die Kategorie MARKETING. Und das der Salon Hair & Beauty Hagemann gerade hier abräumt ist kein Zufall: „Mein Anspruch ist es, den besten Friseursalon in Bonn zu haben“, sagt Michael Hagemann. Ein Ziel, das der mehrfach ausgezeichnete Friseurmeister mit der Auszeichnung zum Top Salon des Jahres erreicht hat. 2018-03-26 06:57:40 Hair,&,Beauty,Hagemann,wird,Top,Salon,Jahres,Kategorie,MARKETING,TOP,–,Challenge,2018 True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4125_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4125_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Seit über 20 Jahren wird der firmenneutrale Business-Wettbewerb „TOP Salon – The Challenge“ von der Zeitschrift TOP HAIR ausgelobt. Mit den Nominierungen werden erfolgreiche Friseurunternehmen ausgezeichnet, die Vorbildcharakter für die Branche haben. Die Nominierung erfolgt in fünf Kategorien – Marketing, Employer, Concept, Design und Best Practice. Sie spiegeln die Kriterien wieder, die aktuell und in Zukunft für den Erfolg eines Friseursalons entscheidend sind. | Hair,&,Beauty,Hagemann,wird,Top,Salon,Jahres,Kategorie,MARKETING,TOP,–,Challenge,2018 True

Seit über 20 Jahren wird der firmenneutrale Business-Wettbewerb „TOP Salon – The Challenge“ von der Zeitschrift TOP HAIR ausgelobt. Mit den Nominierungen werden erfolgreiche Friseurunternehmen ausgezeichnet, die Vorbildcharakter für die Branche haben. Die Nominierung erfolgt in fünf Kategorien – Marketing, Employer, Concept, Design und Best Practice. Sie spiegeln die Kriterien wieder, die aktuell und in Zukunft für den Erfolg eines Friseursalons entscheidend sind.

Hair & Beauty Hagemann wird Top Salon des Jahres in der Kategorie MARKETING: News, Szene

Hair & Beauty Hagemann wird Top Salon des Jahres in der Kategorie MARKETING

TOP Salon – The Challenge 2018
Seit über 20 Jahren wird der firmenneutrale Business-Wettbewerb „TOP Salon – The Challenge“ von der Zeitschrift TOP HAIR ausgelobt. Mit den Nominierungen werden erfolgreiche Friseurunternehmen...
 
Großartig golfen und großherzig helfen Großartig golfen und großherzig helfen Einladung zum 21. Charity Golf-Cup „Play for Life“ Eines der großartigsten Turniere in Deutschland, zu dem wir alle golfenden Friseure, Freunde des Charity-Gedankens sowie unsere Partner aus der Beauty-Branche, herzlich einladen. Einzige Voraussetzung: Ein gültiger Golf-Ausweis. | Wir spielen am Sonntag, den 10. Juni 2018 auf dem Platz des GC Altenstadt bei Frankfurt am Main. Mit Rundenverpflegung durch Sponsor Sheraton Offenbach, großzügigen Tee-Off Geschenken, gemeinsamem Abendessen, einer Tombola mit Wahnsinnspreisen und zusätzlichem Schnuppergolfen mit Puttingturnier für alle Nichtgolfer. Ein wirklich tolles Event, ein Tag unter Freunden und Kollegen – und dann auch noch für einen guten Zweck. Bereits zum 21. mal schwingen wir die Schläger für Hilfsprojekte in Brasilien, Bulgarien, Bosnien, Rumänien, Südafrika, Uruguay, Ukraine und Indien. Super Konditionen für die Übernachtung und/oder ein verlängertes Wochenende gibt es im Turnierhotel „Sheraton Offenbach - Am Büsing Palais“, wo bereits am Samstag, dem 09.06.2018 ab 19 Uhr das „Captains Dinner“ in lockerer Atmosphäre stattfindet. Hier treffen wir uns traditionell zum Quatschen, essen eine Kleinigkeit (bei schönem Wetter wirft Hoteldirektor Dirk den Grill an) und trinken auf den kommenden Tag. Wir lassen es uns einfach gut gehen. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen unter: www.play-for-life.de. Der Vorstand von Play for Life. Wofür wir spielen Education for Life, das Intercoiffure Mondial Charity Programm, hat den Zweck, über Spendengelder, Kindern eine berufliche Zukunft zu geben. Damit Jugendliche aus den Slums dieser Welt vor Kriminalität, Prostitution, Hunger und Elend zu bewahren. Mit den Spendengeldern werden Fachlehrer, Räumlichkeiten und Friseurwerkzeuge für die drei Schulen in Brasilien, der Schulen in Rumänien und Bosnien finanziert um mit einem qualifizierten Abschluss im Friseurhandwerk diesen Jugendlichen wieder eine Zukunftsperspektive zu geben. Geplant sind weitere Einrichtungen in Süd-Afrika und die verstärkte Zusammenarbeit mit der Stiftung Kinderzukunft, um in deren Kinderdörfern die Friseurklassen weiter voranzutreiben. Weitere Infos und Spendenkonto unter: www.intercoiffurecharity.de Jens Dagné Präsident Charity Golfclub Play for Life e.V. Aalbeksweg 24644 Krogaspe Pressekontakt: Tel.: 0 62 41 - 200 1810 dagne@golfclub-playforlife.de www.play-for-life.de 2018-03-25 10:25:15 Großartig,golfen,großherzig,helfen,Einladung,21,Charity,Golf,Cup,„Play,for,Life“ True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4123_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4123_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Eines der großartigsten Turniere in Deutschland, zu dem wir alle golfenden Friseure, Freunde des Charity-Gedankens sowie unsere Partner aus der Beauty-Branche, herzlich einladen. Einzige Voraussetzung: Ein gültiger Golf-Ausweis. | Großartig,golfen,großherzig,helfen,Einladung,21,Charity,Golf,Cup,„Play,for,Life“ True

Eines der großartigsten Turniere in Deutschland, zu dem wir alle golfenden Friseure, Freunde des Charity-Gedankens sowie unsere Partner aus der Beauty-Branche, herzlich einladen. Einzige Voraussetzung: Ein gültiger Golf-Ausweis.

Großartig golfen und großherzig helfen: News, Szene

Großartig golfen und großherzig helfen

Einladung zum 21. Charity Golf-Cup „Play for Life“
Eines der großartigsten Turniere in Deutschland, zu dem wir alle golfenden Friseure, Freunde des Charity-Gedankens sowie unsere Partner aus der Beauty-Branche, herzlich einladen. Einzige Voraussetzung: Ein gültiger...
 
Der lange Weg zum Meister Der lange Weg zum Meister Wer ist Lehrling? Jedermann. Wer ist Geselle? Der was kann. Wer ist Meister? Der was ersann. Meister seines Fachs zu werden ist eine Herausforderung – das ist es heute, das war es früher. War die Ausbildung im Mittelalter schon beschwerlich, die Gesellenzeit war es nicht minder: Mindestens drei Jahre mussten die ausgelernten Bader und Barbiere auf die Wanderschaft und sich bei verschiedenen Meistern in deren Badstuben verdingen. Der Lohn war gering, die Arbeit schwer. Das Ziel: Die Meisterprüfung vor der Innung und zum Teil zusätzlich vor medizinischen Fakultäten, denn die Bader und Barbiere waren damals auch die Ärzte des „kleinen Mannes“. Aderlass, offene Wunden, Knochenbrüche richten, Zahnschmerzen – all dies wurde in den Badstuben behandelt. | Wurde die meist sehr kostspielige Prüfung zum Meister bestanden, durfte der Prüfling fortan eine eigene Badstube leiten – der Ort mittelalterlicher Hygiene: ein warmes Bad, eine Rasur, damit war der Reinlichkeit von Zeit zu Zeit genüge getan. Die mittelalterlich-derbe Form eines Wellness-SPA. Gesellen, die Meister werden wollten, hatten je nach Stadt, Zunft und historischer Situation zum Teil erhebliche Bedingungen zu erfüllen. Der Bewerber musste eine gewisse Zeit schon als Geselle am Ort gearbeitet haben. Für die Wehrfähigkeit war in manchen Städten ein eigener Brustpanzer anzuschaffen oder zu fertigen, denn die Zünfte der Stadt hatten oft die Aufgabe, im Falle eines Angriffs bestimmte Bereiche der Stadtbefestigung zu verteidigen. Vor allem ging es aber ums Geld: Das Bürgeraufnahmegeld war zu zahlen. Es waren verschiedene Beträge an die Zunft zu zahlen. Der Besitz eines Hauses war Pflicht oder das nötige Geld dafür vorzulegen. War der Versammlungsort der Zunft eine Kirche, konnten Abgaben für Wachskerzen fällig sein. Nicht zu unterschätzen: Die Aufnahme war mit einem Mahl von mehreren Gängen für alle Meister der Zunft verbunden. Einen spannende Einblick in die Geschichte des Friseur-Handwerks – und folglich auch der Bader und Barbiere - bietet Herr Zopf‘s Friseurmuseum auf dem Areal der Deutschen Friseurakademie in Neu-Ulm: Aus allen Epochen und vielen Kulturen stammen die insgesamt mehr als 10.000 Exponate des größten Friseurmuseums der Welt, die aufzeigen, welch langen und aufregenden Weg die Kunst am Haar und ihre Meister schon hinter sich haben. Künftige Meister bringt die Deutsche Friseurakademie in Neu-Ulm hervor: Seit mehr als 12 Jahren bildet die größte unabhängige Friseurakademie Deutschlands für den Meistertitel im Friseurhandwerk aus. Modern, frisch und innovativ bietet sie ein attraktives Umfeld, das den mitunter strengen Lernanforderungen positive Impulse gibt. Die Tradition bleibt dennoch erhalten: Die Prüfung wird von der Handwerkskammer und der Innung abgenommen. Wird sie bestanden, gilt die meisterhafte Qualität des Prüflings als verbrieft – und wird im althergebrachten Stil eben mit dem Meisterbrief belohnt. Info: Herr Zopf’s Friseurmuseum öffnet im Rahmen des Internationalen Museumstages am 13. Mai 2018 seine Pforten und bietet seinen Gästen ein abwechslungsreiches Programm. Herr Zopf höchstpersönlich bietet einen Workshop „Die alte Kunst des Zöpfe Flechtens“. Der wohl älteste erhaltene Herren-Salon aus der Epoche um 1900 bietet dann die Kulisse für eine Nassrasur alter Schule: Senior-Barbier Matthias Hierholz aus Filderstadt, ein anerkannter Meister seines Fachs, demonstriert am lebenden Modell die Feinheiten der klassischen Rasierkunst. Führungen und ein Gewinnspiel runden den Tag ab. Eine gute Gelegenheit, auch die Deutsche Friseurakademie kennenzulernen. Informationen zu den Meisterkursen gibt es auch unter www.deutsche-friseur-akademie.de/meisterschule 2018-03-25 09:58:46 Der,lange,Weg,Meister,Wer,Lehrling,Jedermann,Geselle,was,kann,ersann True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4122_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4122_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Meister seines Fachs zu werden ist eine Herausforderung – das ist es heute, das war es früher. War die Ausbildung im Mittelalter schon beschwerlich, die Gesellenzeit war es nicht minder: Mindestens drei Jahre mussten die ausgelernten Bader und Barbiere auf die Wanderschaft und sich bei verschiedenen Meistern in deren Badstuben verdingen. Der Lohn war gering, die Arbeit schwer. Das Ziel: Die Meisterprüfung vor der Innung und zum Teil zusätzlich vor medizinischen Fakultäten, denn die Bader und Barbiere waren damals auch die Ärzte des „kleinen Mannes“. Aderlass, offene Wunden, Knochenbrüche richten, Zahnschmerzen – all dies wurde in den Badstuben behandelt. | Der,lange,Weg,Meister,Wer,Lehrling,Jedermann,Geselle,was,kann,ersann True

Meister seines Fachs zu werden ist eine Herausforderung – das ist es heute, das war es früher. War die Ausbildung im Mittelalter schon beschwerlich, die Gesellenzeit war es nicht minder: Mindestens drei Jahre mussten die ausgelernten Bader und Barbiere auf die Wanderschaft und sich bei verschiedenen Meistern in deren Badstuben verdingen. Der Lohn war gering, die Arbeit schwer. Das Ziel: Die Meisterprüfung vor der Innung und zum Teil zusätzlich vor medizinischen Fakultäten, denn die Bader und Barbiere waren damals auch die Ärzte des „kleinen Mannes“. Aderlass, offene Wunden, Knochenbrüche richten, Zahnschmerzen – all dies wurde in den Badstuben behandelt.

Der lange Weg zum Meister: News, Szene

Der lange Weg zum Meister

Wer ist Lehrling? Jedermann. Wer ist Geselle? Der was kann. Wer ist Meister? Der was ersann.
Meister seines Fachs zu werden ist eine Herausforderung – das ist es heute, das war es früher. War die Ausbildung im Mittelalter schon beschwerlich, die Gesellenzeit war es nicht minder: Mindestens drei Jahre...
 
HAARRAUM 8 wird Top Salon des Jahres in der Kategorie DESIGN HAARRAUM 8 wird Top Salon des Jahres in der Kategorie DESIGN TOP Salon - The Challenge 2018 Seit über 20 Jahren wird der firmenneutrale Business-Wettbewerb „TOP Salon – The Challenge“ von der Zeitschrift TOP HAIR ausgelobt. Mit den Nominierungen werden erfolgreiche Friseurunternehmen ausgezeichnet, die Vorbildcharakter für die Branche haben. Die Nominierung erfolgt in fünf Kategorien – Marketing, Employer, Concept, Design und Best Practice. Sie spiegeln die Kriterien wieder, die aktuell und in Zukunft für den Erfolg eines Friseursalons entscheidend sind. | In allen Kategorien nominiert die Jury die drei besten Salons. „Allesamt beispielgebende Unternehmen, die in der Branche eine Vorbildfunktion erfüllen“, betont Juryvorsitzender Wolf Davids. Sie werden im Anschluss von anonymen Testkunden des Mystery-Shopping-Unternehmens International Servicecheck noch einmal ganz genau geprüft. Das Ergebnis zusammen mit der Jurywertung ergibt dann die fünf Sieger. Die begehrten TOP Salon-Pokale wurden bei der Preisverleihung live auf der großen Showbühne der TOP HAIR Messe in Düsseldorf am Samstag, den 10. März 2018 überreicht. Unter den Gewinnern: HAARRAUM 8 in der Kategorie DESIGN In der Brunnsteige 11-13 in Nürtingen erfüllen Pasqual Wieler, Guido Kunert und ihr Team die anspruchsvollen Bedürfnisse moderner, aufgeschlossener Friseur-Kunden: Hair, Beauty und Wellness auf höchstem Niveau in einem stressfreien Ambiente. Luxuriös ist das Stichwort, das einem bei Betreten des neu gestalteten La Biosthétique Coiffeur HAARRAUM 8 spontan einfällt. Der Salon ist durch den Umzug auf zwei Etagen ausgebaut und seine Fläche von 140 auf 300 Quadratmeter erweitert worden. Auf der unteren Ebene befindet sich das Wellnessareal für die Damen, mit zehn Bedien- und drei Waschplätzen. Von dort führt eine Halbtreppe auf die zweite Ebene, wo die Herren ihren Platz haben. Die räumliche Trennung spiegelt sich auch in der Gestaltung wider. Der Herrensalon ist im klassischtraditionellen Stil eines Barbershops gehalten. Alte Friseurstühle, schwere Möbel, eine Whiskey-Bar und ein Boden in Holzoptik mit maurischen Fliesen bilden eine maskuline Kulisse für das Haar-, Haut- und Bartpflege-Verwöhnprogramm, das das HAARRAUM 8 Team für alle Männer, immerhin sind dies etwa ein Drittel der Kundschaft, bereithält. Mit diesem Konzept trifft der Salon bei der Top Salon Jury ins Schwarze. Diese vergibt den TOP Salon Award in der Kategorie DESIGN für innovative, einzigartige und ungewöhnliche Raumgestaltung in diesem Jahr an den La Biosthétique Salon HAARRAUM 8. 2018-03-24 17:27:18 HAARRAUM,8,wird,Top,Salon,Jahres,Kategorie,DESIGN,TOP,Challenge,2018 True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4119_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4119_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Seit über 20 Jahren wird der firmenneutrale Business-Wettbewerb „TOP Salon – The Challenge“ von der Zeitschrift TOP HAIR ausgelobt. Mit den Nominierungen werden erfolgreiche Friseurunternehmen ausgezeichnet, die Vorbildcharakter für die Branche haben. Die Nominierung erfolgt in fünf Kategorien – Marketing, Employer, Concept, Design und Best Practice. Sie spiegeln die Kriterien wieder, die aktuell und in Zukunft für den Erfolg eines Friseursalons entscheidend sind. | HAARRAUM,8,wird,Top,Salon,Jahres,Kategorie,DESIGN,TOP,Challenge,2018 True

Seit über 20 Jahren wird der firmenneutrale Business-Wettbewerb „TOP Salon – The Challenge“ von der Zeitschrift TOP HAIR ausgelobt. Mit den Nominierungen werden erfolgreiche Friseurunternehmen ausgezeichnet, die Vorbildcharakter für die Branche haben. Die Nominierung erfolgt in fünf Kategorien – Marketing, Employer, Concept, Design und Best Practice. Sie spiegeln die Kriterien wieder, die aktuell und in Zukunft für den Erfolg eines Friseursalons entscheidend sind.

HAARRAUM 8 wird Top Salon des Jahres in der Kategorie DESIGN: News, Szene

HAARRAUM 8 wird Top Salon des Jahres in der Kategorie DESIGN

TOP Salon - The Challenge 2018
Seit über 20 Jahren wird der firmenneutrale Business-Wettbewerb „TOP Salon – The Challenge“ von der Zeitschrift TOP HAIR ausgelobt. Mit den Nominierungen werden erfolgreiche Friseurunternehmen...
 
Schönheit und Wellness im frühsommerlichen "Mainhattan" Schönheit und Wellness im frühsommerlichen "Mainhattan" COSMETICA Frankfurt 2018, 23. - 24. Juni 2018 März 2018. Vom 23. bis 24. Juni 2018 findet die COSMETICA Frankfurt zum fünften Mal statt. Feiern Sie mit uns mit vielen neuen Highlights: COSMETICA Hairlounge, Nail Noblesse Meisterschaft powered by COSMETICA mit Terri Malon, Star-Talk mit der Schauspielerin Cheyenne Pahde und vielen weiteren Besucherattraktionen. | Die Besucher können sich weiterhin auf ein breit gefächertes Spektrum mit rund 677 Firmen und Marken aus der Beauty-Branche freuen. Pflegende, apparative und dekorative Kosmetik finden in Halle 5 und 6, auf einer Ausstellungsfläche von circa 16.000 Quadratmetern, ebenso einen Platz wie Naturkosmetik, Nail Art, Permanent Make-up, Lashes, Fußpflege und Accessoires. Am Gemeinschaftsstand des Verband Cosmetic Professional in Halle 6 stellen sich die Mitglieder Dr. Belter, Dalton Marine Cosmetics, Gertraud Gruber, Janssen Cosmetics und Wellmaxx vor und beraten interessierte Fachbesucher gerne für deren Institutserfolg. Fortbildung wird auf der COSMETICA Frankfurt wie immer groß geschrieben. Hierzu zählen auch die exklusiven und praxisorientierten Workshops unter Anleitung von Beauty-Profis. Brigitte Würfl zeigt die 1:1-Methode für Volumenwimpen sowie Wimpernlifting und Annerose Cutivel vermittelt in ihren Haar-Workshops Grundtechniken des Flechtens. Mit Marielle Plüschke können die Teilnehmer „One Stroke gemogelt“ und „Fullcover aufgepeppt“ erlernen, Vincenzo Russello wiederum demonstriert die beliebtesten Nagelformen im Studioalltag. In ihren Fuß-Workshops befassen sich Jörg Halfmann mit Mobilisationstechniken am Fuß auf Grundlage der Osteopathie und Ursula Maria Schneider unterweist die Weiterbildungswilligen in einer pazifischen Blütenmassage für Beine und Füße. Die Plätze sind begrenzt, daher wird eine zeitnahe Anmeldung empfohlen. Zudem wird eine Schulungsgebühr erhoben. Neu in diesem Jahr ist die COSMETICA Hairlounge. Die Experten Marco Wojach, Nadja Kübler, Michael Lößel, Dana Wittmann und Annerose Cutivel liefern den Messebesuchern wertvolle Impulse zum Thema Hair- Styling vermitteln, sowie aktuelle Trends und Flechtfrisuren und moderne Haarschneidetechniken. Nicht wegzudenken in Frankfurt ist die COSMETICA Schminklounge. Hier kann man nicht nur Profis bei der Arbeit über die Schulter schauen, sondern auch sich selbst verschönern lassen. In diesem Jahr frischen der international bekannte Visagist und Make-up-Artist Ivan Saputera und Visagisten der Frankfurter Catwalk Make-up Artist School den Look der Messebesucher auf. Das Schminken ist unentgeltlich, wir freuen uns jedoch über eine Spende. Der diesjährige Erlös aller Spenden auf den COSMETICA Fachmessen kommt dem Kinder- & Jugendhaus Bolle des Vereins Straßenkinder e. V. in Berlin zugute. Als besonderes Highlight findet am Samstag, 24. Juni 2018, von 14.00 bis 16.00 Uhr ein Star-Talk mit der Schauspielerin und Sängerin Cheyenne Pahde, bekannt aus „Alles was zählt“, statt. Die COSMETICA Frankfurt hat aber noch eine weitere Premiere vorzuweisen. Die Branchenmeisterschaft Nail Noblesse wechselt ihren Austragungsort und findet ab diesem Jahr auf unserer zentral gelegenen Fachmesse in der Mainmetropole statt. In dem hochklassigen Nail-Wettbewerb können sich Nagel-Profis in verschiedenen Kategorien untereinander messen. Die vollständigen Ausschreibungsunterlagen der Meisterschaft sind auf www.cosmetica.de abrufbar. Ein weiterer Glanzpunkt des Branchen-Treffs wird das große Finale des COSMETICA Schul-Awards sein. Nach den vorausgegangenen Theorieprüfungen an den drei COSMETICA Standorten Hannover, Berlin und Stuttgart stellen die besten Teilnehmerinnen in Frankfurt ihr praktisches Können unter Beweis. Innerhalb von 90 Minuten müssen sie, vor den Augen der Fachjury, ein komplettes Make-up und Outfit zum Thema „Coachella-Time“ erstellen. Im Anschluss an die Bewertung durch die Fachjury erfolgt die Siegerehrung auf der Bühne am Meeting Point. Der Nachwuchswettbewerb wird von den Sponsoren Ionto-Comed, Janssen Cosmetics, Klapp Cosmetics, Charlotte Meentzen und Dr. Spiller sowie unserem Medienpartner KOSMETIK international Verlag unterstützt. Ein Besuchermagnet wird zweifellos wieder der Meeting Point sein, der sich ebenfalls in Halle 6 befindet. Hier gibt es Expertenvorträge, zudem werden innovative Produkte, neue Behandlungsmethoden und aktuelle Looks vorgestellt sowie Preisverleihungen und Shows veranstaltet – so wie die der preisgekrönten Visagistin Malu Wilz. Besucher, die ihre Messetickets im Vorverkauf erworben haben, können etwa ab Mitte Mai über das Thema der Vorführung mitbestimmen. Hierfür erhalten sie per Mail einen Link zur Abstimmung, die Themen werden noch bekannt gegeben. Fachbesucher können ihre Eintrittskarten für die COSMETICA Frankfurt über den benutzerfreundlichen Online-Ticket-Shop kaufen, diese zu Hause ausdrucken oder einfach als eTicket auf ihr Smartphone laden. Pro Fachbesucher sind zwei Begleitpersonen erlaubt. Der Kartenvorverkauf endet am 18. Juni 2018. Besucher der COSMETICA Stuttgart haben gegen Vorlage ihres Tickets freien Eintritt auf der COSMETICA Frankfurt. Weitere Informationen auf www.cosmetica.de Die COSMETICA Frankfurt ist nur für Fachbesucher mit Legitimation zugänglich. Veranstaltungsort: Messe Frankfurt Hallen 5 und 6, Eingang Ludwig-Erhardt-Anlage Ludwig-Erhardt-Anlage 1 60327 Frankfurt Öffnungszeiten: Samstag, 23. Juni 2018 von 10:00 - 18:00 Uhr Sonntag, 24. Juni 2018 von 10:00 - 17:00 Uhr Unsere Messetermine 2018/2019: COSMETICA Stuttgart, 05. - 06.05.2018 GUT zu FUSS Stuttgart, 05. - 06.05.2018 COSMETICA Frankfurt, 23. - 24.06.2018 COSMETICA Hannover, 15. - 16.09.2018 COSMETICA Berlin, 17. - 18.11.2018 akzente Sindelfingen, 16. - 17.02.2019 Fotos: Foto Fabry/ KOSMETIK international Messe GmbH 2018-03-23 11:41:46 Schönheit,Wellness,frühsommerlichen,Mainhattan,COSMETICA,Frankfurt,2018,23,24,Juni True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4117_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4117_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
März 2018. Vom 23. bis 24. Juni 2018 findet die COSMETICA Frankfurt zum fünften Mal statt. Feiern Sie mit uns mit vielen neuen Highlights: COSMETICA Hairlounge, Nail Noblesse Meisterschaft powered by COSMETICA mit Terri Malon, Star-Talk mit der Schauspielerin Cheyenne Pahde und vielen weiteren Besucherattraktionen. | Schönheit,Wellness,frühsommerlichen,Mainhattan,COSMETICA,Frankfurt,2018,23,24,Juni True

März 2018. Vom 23. bis 24. Juni 2018 findet die COSMETICA Frankfurt zum fünften Mal statt. Feiern Sie mit uns mit vielen neuen Highlights: COSMETICA Hairlounge, Nail Noblesse Meisterschaft powered by COSMETICA mit Terri Malon, Star-Talk mit der Schauspielerin Cheyenne Pahde und vielen weiteren Besucherattraktionen.

Schönheit und Wellness im frühsommerlichen Mainhattan: News, Szene

Schönheit und Wellness im frühsommerlichen "Mainhattan"

COSMETICA Frankfurt 2018, 23. - 24. Juni 2018
März 2018. Vom 23. bis 24. Juni 2018 findet die COSMETICA Frankfurt zum fünften Mal statt. Feiern Sie mit uns mit vielen neuen Highlights: COSMETICA Hairlounge, Nail Noblesse Meisterschaft powered by COSMETICA mit...
 
Die Farbinnovation von Goldwell: @Pure Pigments geht auf Deutschland Tournee Die Farbinnovation von Goldwell: @Pure Pigments geht auf Deutschland Tournee Goldwell eröffnete am 19. März 2018 die Color Morphing Deutschland Tournee mit gleich zwei aufeinanderfolgenden Präsentationen in der Academy Rhein-Main (Darmstadt). Die Tournee durch insgesamt acht Städte in Deutschland, war bereits vor dem Start restlos ausverkauft. „Die Nachfrage war so enorm groß, dass wir uns entschlossen haben zum Tourneeauftakt gleich zwei Termine in Darmstadt anzubieten“, sagt Andreas Mignon, Direktor Education, Kao Salon Division Deutschland. | Die Color Morphing Tournee zeigt interaktiv alle Vorteile der Farbevolution @Pure Pigments. Den Start bildete ein Modelcatwalk, der die Vielseitigkeit des Color Morphing Services mit @Pure Pigments zeigte. Unterschiedliche Looks, von natürlichen bis hin zu prägnanten Haarfarben und faszinierenden Pastelleffekten, veranschaulichten eindrucksvoll den faszinierenden Effekt von @Pure Pigments. Stephan Sievers und Jana Franzkowiak (Goldwell Friseurtrainer) erarbeiteten im Anschluss live zwei Modelle. Anhand von Videos, die das Haar aller Modelle im ursprünglichen Look zeigten, konnten die 100 interessierten Tourneebesucher die Transformation und die irisierenden Lichtspiele des Color Morphing Services eindrucksvoll miterleben. In Breakout Session wurden die Teilnehmer in Gruppen aufgeteilt, um sich an drei Themeninseln über unterschiedliche Vorteile des Color Morphing Services zu informieren. Ein Team aus Forschungs- und Entwicklungsmitarbeitern erklärte anhand von anschaulichen Experimenten die Wirkweise der neuen HD³ Farbstofftechnologie. An der Educationsinsel gab es fachliche Tipps und Tricks rund um Mischverhältnisse, Produkt-und Farbkombinationen. An der dritten Themeninsel drehte sich alles um die Color Morphing Dienstleistung. Wertvolle Informationen wie diese im Salon integriert- und vermarktet werden kann standen hier im Vordergrund. Den Abschluss der ersten Tourneeveranstaltung bildete die finale Präsentation der live erarbeiteten Modelle und ein ausdruckvoller Modelcatwalk. Hier alle Color Morphing Tourneetermine im Überblick: 20.03. Augsburg, Royal Am See 21.03. Nürnberg, Parks 22.03. München, Skyloft Studio 26.03. Düsseldorf Academy 27.03. Hannover, RP5 Stage 28.03. Dresden, Hyperion Hotel 29.03. Berlin Academy Aufgrund der großen Nachfrage bietet Goldwell ab sofort weitere Color Morphing Tourneetermine an: 23.04. Leipzig 24.04. Kassel 25.04. Münster 26.04. Darmstadt 27.04. Stuttgart #colormorphing #purepigments #goldwellcolor #goldwell 2018-03-21 06:30:02 Die,Farbinnovation,Goldwell:,@Pure,Pigments,geht,Deutschland,Tournee,Goldwell,eröffnete,19,März,2018,Color,Morphing,gleich,zwei,aufeinanderfolgenden,Präsentationen,Academy,Rhein,Main,Darmstadt True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4113_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4113_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die Tournee durch insgesamt acht Städte in Deutschland, war bereits vor dem Start restlos ausverkauft. „Die Nachfrage war so enorm groß, dass wir uns entschlossen haben zum Tourneeauftakt gleich zwei Termine in Darmstadt anzubieten“, sagt Andreas Mignon, Direktor Education, Kao Salon Division Deutschland. | Die,Farbinnovation,Goldwell:,@Pure,Pigments,geht,Deutschland,Tournee,Goldwell,eröffnete,19,März,2018,Color,Morphing,gleich,zwei,aufeinanderfolgenden,Präsentationen,Academy,Rhein,Main,Darmstadt True

Die Tournee durch insgesamt acht Städte in Deutschland, war bereits vor dem Start restlos ausverkauft. „Die Nachfrage war so enorm groß, dass wir uns entschlossen haben zum Tourneeauftakt gleich zwei Termine in Darmstadt anzubieten“, sagt Andreas Mignon, Direktor Education, Kao Salon Division Deutschland.

Die Farbinnovation von Goldwell: @Pure Pigments geht auf Deutschland Tournee: News, Szene

Die Farbinnovation von Goldwell: @Pure Pigments geht auf Deutschland Tournee

Goldwell eröffnete am 19. März 2018 die Color Morphing Deutschland Tournee mit gleich zwei aufeinanderfolgenden Präsentationen in der Academy Rhein-Main (Darmstadt).
Die Tournee durch insgesamt acht Städte in Deutschland, war bereits vor dem Start restlos ausverkauft. „Die Nachfrage war so enorm groß, dass wir uns entschlossen haben zum Tourneeauftakt gleich zwei Termine...
 
TOP HAIR - Die Messe. Eine Review TOP HAIR - Die Messe. Eine Review Es ist ein Branchentreffen wie kein zweites: TOP HAIR – Die Messe hat über 37.000 Besucher angezogen. Unter den 450 Ausstellern war auch die Wild Beauty GmbH, die mit drei sehr individuellen Messeständen die Marken Paul Mitchell sowie Kemon präsentierte. „Vom Friseur für den Friseur“ – ein Motto, für das die Wild Beauty immer schon bekannt ist – war auch am Messewochenende spürbar. Live Modelle, die Vorher-Nachher-Looks präsentierten sowie Shows an den drei standeigenen Bühnen, die zum Lernen, Staunen und Fragenstellen animierten, prägten das Bild. | Die fast schon traditionelle Fotoaktion durfte natürlich auch nicht fehlen! Die Besucher konnten sich aus fünf Motiven einen Hintergrund aussuchen, der dank eines Green Screens auf dem Foto eingesetzt wurde. So verschlug es die Besucher mit einem Klick in einen Paul Mitchell VW Bulli oder auf die Awapuhi Farm nach Hawaii. Der Paul Mitchell Messestand Der Kemon Messestand Noah Wild, Sprecher der Geschäftsführung der Wild Beauty GmbH: „Für uns ist die TOP HAIR Messe immer eine Mega-Bühne, die wir quasi abonniert haben. Wir sind von Anfang an dabei und freuen uns sehr, auch dieses Jahr wieder hier gewesen zu sein. Mittlerweile haben wir 140 Leute bei uns am Stand. Das zeigt, dass nicht nur wir gewachsen sind, sondern auch die Messe und alles, was dazu gehört. Gerade für die Branche in Deutschland und auch darüber hinaus ist es wichtig, dass wir eine Bühne haben, auf der Friseure zusammenkommen, schöne Gespräche geführt werden und wir zeigen, was diese schöne Branche an grandiosen Themen zu bieten hat.“ 2018-03-17 12:24:50 TOP,HAIR,Messe,Review,Branchentreffen,wie,kein,zweites:,–,über,37,000,Besucher,angezogen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4109_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4109_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Unter den 450 Ausstellern war auch die Wild Beauty GmbH, die mit drei sehr individuellen Messeständen die Marken Paul Mitchell sowie Kemon präsentierte. „Vom Friseur für den Friseur“ – ein Motto, für das die Wild Beauty immer schon bekannt ist – war auch am Messewochenende spürbar. Live Modelle, die Vorher-Nachher-Looks präsentierten sowie Shows an den drei standeigenen Bühnen, die zum Lernen, Staunen und Fragenstellen animierten, prägten das Bild. | TOP,HAIR,Messe,Review,Branchentreffen,wie,kein,zweites:,–,über,37,000,Besucher,angezogen True

Unter den 450 Ausstellern war auch die Wild Beauty GmbH, die mit drei sehr individuellen Messeständen die Marken Paul Mitchell sowie Kemon präsentierte. „Vom Friseur für den Friseur“ – ein Motto, für das die Wild Beauty immer schon bekannt ist – war auch am Messewochenende spürbar. Live Modelle, die Vorher-Nachher-Looks präsentierten sowie Shows an den drei standeigenen Bühnen, die zum Lernen, Staunen und Fragenstellen animierten, prägten das Bild.

TOP HAIR - Die Messe. Eine Review: News, Szene

TOP HAIR - Die Messe. Eine Review

Es ist ein Branchentreffen wie kein zweites: TOP HAIR – Die Messe hat über 37.000 Besucher angezogen.
Unter den 450 Ausstellern war auch die Wild Beauty GmbH, die mit drei sehr individuellen Messeständen die Marken Paul Mitchell sowie Kemon präsentierte. „Vom Friseur für den Friseur“ – ein...
 
TOP Salon - The Challenge 2018 TOP Salon - The Challenge 2018 Vier La Biosthétique Salons für den TOP Salon Award 2018 nominiert, darunter zwei Sieger Seit über 20 Jahren wird der firmenneutrale Business-Wettbewerb „TOP Salon – The Challenge“ von der Zeitschrift TOP HAIR ausgelobt. Mit den Nominierungen werden erfolgreiche Friseurunternehmen ausgezeichnet, die Vorbildcharakter für die Branche haben. Die Nominierung erfolgt in fünf Kategorien – Marketing, Employer, Concept, Design und Best Practice. Sie spiegeln die Kriterien wieder, die aktuell und in Zukunft für den Erfolg eines Friseursalons entscheidend sind. | In allen Kategorien nominiert die Jury die drei besten Salons. „Allesamt beispielgebende Unternehmen, die in der Branche eine Vorbildfunktion erfüllen“, betont Juryvorsitzender Wolf Davids. Sie werden im Anschluss von anonymen Testkunden des Mystery-Shopping-Unternehmens International Servicecheck noch einmal ganz genau geprüft. Das Ergebnis zusammen mit der Jurywertung ergibt dann die fünf Sieger. Die begehrten TOP Salon-Pokale wurden bei der Preisverleihung live auf der großen Showbühne der TOP HAIR Messe in Düsseldorf am Samstag, den 10. März 2018 überreicht. Dabei waren folgende La Biosthétique Salons nominiert: HAARRAUM 8 in der Kategorie DESIGN In der Brunnsteige 11-13 in Nürtingen erfüllen Pasqual Wieler, Guido Kunert und ihr Team die anspruchsvollen Bedürfnisse moderner, aufgeschlossener Friseur-Kunden: Hair, Beauty und Wellness auf höchstem Niveau in einem luxuriösen, stressfreien Ambiente. Hair & Beauty Hagemann in den Kategorien DESIGN & MARKETING Der Friseursalon im Zentrum von Bonn bietet seit 25 Jahren eine echte Oase des Wohlfühlens für seine Kunden. In sowohl edler als auch angenehmer Atmosphäre, arbeiten über 30 Mitarbeiter mit Kompetenz und Erfahrung in den Bereichen Haarschnitt, Coloration, Kosmetik oder als Spezialisten für Make-Up, Farbe und Hochzeitsfrisuren. Koegel der Friseur in der Kategorie EMPLOYER Das Friseur-Team hat sich der ganzheitlichen Haut-, Haar-, und Schönheitspflege verschrieben. Dabei steht immer der gesamte Mensch im Mittelpunkt ihres Handelns. Ihr Handwerk versteht das Team um Familie Koegel als eine moderne Dienstleistung für die Schönheit, den Körper und die Seele der Kunden. Von Trentini Friseure in der Kategorie MARKETING Wer bei Alexander von Trentini und seinem 14-köpfigen Team einen Termin vereinbart, erlebt, was perfekter Friseurservice bedeuten kann. Für das Team steht das Wohlfühlerlebnis der Kunden an erster Stelle. Höchster Komfort, optimaler Service sowie beste Qualität zeichen den Salon aus. Am Ende gehörten die Salons HAARRAUM 8 und HAIR & BEAUTY HAGEMANN zu den glücklichen Gewinner der TOP Salon Challenge 2018. La Biosthétique gratuliert herzlich! Fotocredit: La Biosthétique 2018-03-17 09:40:39 TOP,Salon,Challenge,2018,Vier,La,Biosthétique,Salons,Award,nominiert,darunter,zwei,Sieger True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4106_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4106_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Seit über 20 Jahren wird der firmenneutrale Business-Wettbewerb „TOP Salon – The Challenge“ von der Zeitschrift TOP HAIR ausgelobt. Mit den Nominierungen werden erfolgreiche Friseurunternehmen ausgezeichnet, die Vorbildcharakter für die Branche haben. Die Nominierung erfolgt in fünf Kategorien – Marketing, Employer, Concept, Design und Best Practice. Sie spiegeln die Kriterien wieder, die aktuell und in Zukunft für den Erfolg eines Friseursalons entscheidend sind. | TOP,Salon,Challenge,2018,Vier,La,Biosthétique,Salons,Award,nominiert,darunter,zwei,Sieger True

Seit über 20 Jahren wird der firmenneutrale Business-Wettbewerb „TOP Salon – The Challenge“ von der Zeitschrift TOP HAIR ausgelobt. Mit den Nominierungen werden erfolgreiche Friseurunternehmen ausgezeichnet, die Vorbildcharakter für die Branche haben. Die Nominierung erfolgt in fünf Kategorien – Marketing, Employer, Concept, Design und Best Practice. Sie spiegeln die Kriterien wieder, die aktuell und in Zukunft für den Erfolg eines Friseursalons entscheidend sind.

TOP Salon - The Challenge 2018: News, Szene

TOP Salon - The Challenge 2018

Vier La Biosthétique Salons für den TOP Salon Award 2018 nominiert, darunter zwei Sieger
Seit über 20 Jahren wird der firmenneutrale Business-Wettbewerb „TOP Salon – The Challenge“ von der Zeitschrift TOP HAIR ausgelobt. Mit den Nominierungen werden erfolgreiche Friseurunternehmen...
 
Das war die TOP HAIR - Die Messe 2018 Das war die TOP HAIR - Die Messe 2018 „Chapeau Messe Düsseldorf, Chapeau TOP HAIR – Die Messe!“ Bereits der erste Messetag ließ es erahnen: Das wird groß und die Besucherzahlen werden in diesem Jahr die Zahlen des Vorjahres übertreffen, was mit dem offiziellen Ergebnis von 37.000 Besuchern bestätigt wurde. | 450 Aussteller aus 20 Ländern – das ist ein Wort. Tolle Hallengestaltung, breite Gänge (die trotz aller Weite manchmal völlig überfüllt waren), spannende neue Standkonzepte, Input, Ideen, Inspiration, Neuheiten, einige Innovationen, Produktwelten und vielfältige Testbereiche – die Messeveranstalter und Aussteller haben sich ins Zeug gelegt und die Rechnung ging auf – dem Besucher wurde wirklich etwas geboten! Friseur-and-beauty.de war für Sie unterwegs, um Meinungen und Stimmen von Besuchern und Ausstellern zur TOP HAIR – Die Messe 2018 einzufangen. Bilder der Veranstaltungen und Shows Gemeinsam mit unserem Kamerateam haben wir mehr als 4.300 Bilder für unsere Leser gesammelt – das Ergebnis können Sie auf unserer Facebook-Seite in den verschiedenen Alben bewundern: TIGI - Empowering Personality (327 Fotos) TONDEO BARBER’S TOOLBAR (85 Fotos) Wella Professionals Nontouring Shift Collection (155 Fotos) Kevin.Murphy - Art.School (574 Fotos) 1o1 Barbers (13 Fotos) Auf Tondeo ein dreifaches Barber Angel (82 Fotos) Barbicide (51 Fotos) CHI Creative Artistic Team (231 Fotos) Eslabondexx Color - Blonde Special by Hair Haus (418 Fotos) Explosion of Color by L"Oréal Professionnel (583 Fotos) Glynt Artistic Team (193 Fotos) Goldwell presents Color Morphing mit @Pure Pigment (155 Fotos) Graham Hill Men"s Trends (79 Fotos) Kemon "the pure color" (142 Fotos) Naked Serie by Guy Tang (95 Fotos) Patrick Cameron powered by TOP HAIR (489 Fotos) Paul Mitchell live beautifully (119 Fotos) Super Brillant Color Metallics by Hair Haus (558 Fotos) Messe Plus- und Minuspunkte 2018 Das neue Messekonzept hat sich bewährt und wird sich mit großer Wahrscheinlichkeit langfristig durchsetzen. Das ergab die durchschnittliche Bewertung der Aussteller und Besucher, mit denen friseur-and-beauty.de sprach. In Schulnoten ausgedrückt wurde „stante pede“ eine 1,5 erzielt, was einerseits den bereits vorhandenen hohen Standard zeigt, andererseits trotzdem noch Raum für Steigerungen lässt. Klares Verbesserungspotenzial gibt es in den Bereichen freie Kommunikation (wie wäre es mit kostenlosem WLAN für alle? Wella hat mitgedacht – Daumen hoch! - auch wenn es nicht immer funktioniert hat). Einige negative Stimmen gab es bezüglich des Park-Konzeptes für Aussteller (eine Stunde Ausladezeit ist definitiv zu knapp bemessen) sowie zum immer wieder leidigen Thema der Eintrittspreise, für welche die Besucher jedoch ein Feuerwerk an Inspiration geboten bekamen. Nicht zu vergessen, die Shows! Nirgends so nah an der Zielgruppe Schlagworte wie Kundenbindung, Kommunikation, Beratung und Information standen hoch im Kurs der Aussteller. Die Schnittfabrik und Barber´s Corner werden leider immer noch als Nischen abgetan, obwohl sie wichtige bzw. etablierte Bestandteile des täglichen Salongeschäfts sind und Randplatzierungen hier keine gute Entscheidung sind. Ein Aspekt, der immer wieder in den vielen Gesprächen genannt wurde war, dass Friseure davon leben, dass die Nachfrage ihrer Dienstleistungen durch die Endverbraucher erfolgt. Der Denkanstoß, auch die Endverbraucher nach Düsseldorf zu holen, fiel auffallend häufig. Eigentlich eine logische Konsequenz mit Win-Win Faktor für alle, sprich Aussteller, Friseure und Messeveranstalter gleichermaßen. Fachfirmen könnten so die Stärken Ihrer Marken vorstellen und die Kompetenz von Friseuren sichtbarer machen und Endverbraucher in eine neue Welt eintauchen lassen, die ihnen bisher verschlossen blieb. Liebe Messeveranstalter – wie wär´s mit dem Messemontag? Nur eine Idee ... Aussteller auf neuen Wegen Die Friseurindustrie hat auf der „Top Hair – die Messe“ 2018 ihre ganze Kreativität gezeigt – und das auf höchstem Niveau. Wunderschöne Stände mit unterschiedlichsten Themenwelten entführten die Besucher aus ihrem Berufsalltag und vermittelten Inspiration pur. Immer prall gefüllt war der Tigi-Stand. Kein Wunder, hier wurde mit einer kleinen Überraschungs-Expedition an die Neugierde der Besucher appelliert. Goldwell setzte auf ein offenes Standkonzept, das gerne von den Besuchern angenommen wurde. Viel gelobt auch der gemütlich-moderne Stand von Kevin Murphy, der geradezu einlud, auf dem Beratungssofa Platz zu nehmen. Wella und L’Oréal zeigten sich in gewohnter Manier, wobei der Color DJ in die Kategorie „echte Innovationen“ zu setzen ist. Innovationen gab es hier und da zu bewundern, aber die Branche ist ja alles in allem am Trend der Zeit. Schön zu sehen, wenn Unternehmen wie Efalock trotzdem noch mit ganz neuen Ansätzen wie ihrem Clictec System für Bedienwägen und Friseurhocker, begeistern. Cooles Rollerblade-Feeling für den Salon, vorbei die Zeit verstaubter Haarrollen. Emotion & Inspration Friseure lieben und leben ihr Handwerk – und das meist mit großer Leidenschaft. Die Kreativität, die hinter diesem Beruf steht, live zu erleben, war 2018 eine reine Freude. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und sagen: See you in Düsseldorf, see you TOP HAIR – Die Messe! Statements der Aussteller Wild Beauty GmbH (Noah Wild, Sprecher der Geschäftsführung) Statement zur Messe Wir sind sehr zufrieden mit der Top Hair 2018. Die neuen Hallen waren noch hochwertiger, was die Qualität der Messe weiter erhöht hat. Es ist wichtig für die Branche dass wir ein Treffen haben das zeigt, wie vielfältig und schön es ist Friseur zu sein. Und genau das tut die Top Hair. Wir fühlen uns in Düsseldorf immer sehr wohl und haben angenehme Gespräche auf der Messe geführt. Feedback der Besucher Wir haben viel positives Feedback bekommen. Es herrscht viel Unruhe im Markt, viele Firmen beschäftigen sich mit sich selbst und strukturieren um. Wir dagegen sind verlässlich für unsere Kunden da, machen seit vielen Jahren einen verlässlichen und guten Job - bei angenehmer Stimmung. Das wird mehr und mehr honoriert. Unsere primären (Messe-)Ziele waren Mit Friseuren die offen für Neues sind ins Gespräch zu kommen, Bestandskunden am Stand betreuen und unser Image im Markt zu schärfen. Kao Salon Division Deutschland (Tobias Staehle, Geschäftsführer Kao Salon Division D/A/CH) Statement zur Messe Wir sind sehr zufrieden mit der Top Hair 2018. Die Besucherzahl an unserem Stand war riesig. Wir konnten an beiden Messetagen sehr erfolgreich unsere Farbrevolution @Pure Pigments kommunizieren. Die neuen Hallen haben zu einer entspannten Atmosphäre beigetragen. Eine sehr gute Entscheidung. Wir konnten in den beiden Messetagen sehr viele Neukunden erreichen. Die VIP-Termine zu @Pure Pigments mit interessierten Friseuren waren an beiden Tagen komplett ausgebucht. Feedback der Besucher Innovatives Standkonzept mit tollen, konzentrierten Educationinhalten. Die Workshops waren super! @Pure Pigments sind der Hammer! Die ganze Messe spricht darüber. Unsere primären (Messe-)Ziele waren @Pure Pigments in die Branche und Kao Salon Division als zukunftsorientierten & kompetenten Partner an Neukunden kommunizieren. Coty Professional Beauty (Claudia Böhm, Head of Influencer Marketing D/A/CH) Statement zur Messe Für uns ist die Top Hair die Leitmesse im deutschsprachigen Raum – das sagen uns auch unsere Geschäftspartner. Der neue Auftritt und die neuen Hallen sprechen mehr Friseure an. Wir hatten schon eine starke Frequenz an unserem Stand ab Samstag 12 Uhr und dadurch einen anhaltenden, exzellenten Austausch mit den Messebesuchern. Publikumsmagnete waren unser Welt Premiere „Color DJ“ – eine personalisierte Farb- und Pflegeinnovation und Wella Professionals INVIGO, die Care Marke für die bewusste Kundin. Die Messe ist eine tolle Kombination von Inspiration und Handwerkskunst: Unser Highlight war die gemeinsame Abendshow von Top Hair und Sebastian Professional aber auch die hohe Qualität auf den Workshopbühnen hat das Publikum begeistert. Feedback der Besucher Das Feedback unsere Kunden hat es auf den Punkt gebracht: das innovative Standkonzept mit der Einbindung aller Coty Professional Beauty Marken macht Lust auf mehr und der Launch des Color DJs hat nicht nur begeistert sondern den „Haben-Wollen-Effekt“ ausgelöst. Wella war einmal mehr ein Publikumsmagnet über die beiden Tage. Unsere primären (Messe-)Ziele waren Wella´s No. 1 im deutschen Markt bei der Messe unterstreichen; Launch Color DJ – Globale Premiere unsere Innovation – Positionierung als Vorreiter der Industrie; Kunden treffen / Kundenaustausch und Neukundengewinnung Hans Conzen Kosmetik GmbH (Annika Tiedemann, Marketing & PR) Statement zur Messe Die Messe ist der wichtigste Branchen-Treffpunkt Deutschlands. Somit ist die TOP HAIR für uns das Highlight des Jahres. Wir haben das Wochenende in Düsseldorf für einen intensiven Austausch mit der Branche genutzt, haben Entscheider getroffen und hochkarätige Gespräche geführt. Außerdem haben wir unsere spannende Produkt-Neuheit vorgestellt: GLYNT MANGALA Fashion. Einen besseren Zeitpunkt für den Launch einer Produktinnovation können wir uns nicht vorstellen. Alle Besucher waren begeistert. Feedback der Besucher Begeisterung bei allen Besuchern über die Produktneuheit GLYNT MANGALA Fashion Unsere primären (Messe-)Ziele waren Unsere beiden Marken GLYNT und GRAHAM HILL Salons vorzustellen, die noch nicht mit den Serien arbeiten. Möglichst viele Besucher mit unserer Produktneuheit MANGALA Fashion bekannt zu machen. Viele bekannte Gesichter zu treffen und Erfahrungen auszutauschen. HAIR HAUS GmbH (Marcel Feuser, Marketing & PR) Statement zur Messe Die Top Hair wird aus unserer Sicht immer wichtiger, aber auch immer größer und hochwertiger. Für uns ist und bleibt sie die Leitmesse. Der Mix aus Orderhalle und Verkaufshalle kommt uns entgegen, jeder findet was er will. Die Workshops schienen uns noch besser besucht als früher, und die Stände werden durch eine aufwändigere Gestaltung zunehmend hochwertiger. Das alles stimmt uns rundum zufrieden. Feedback der Besucher In diesem Jahr waren wir das erste Mal mit fünf Ständen (in Halle 4 und 5) und sechs hochkarätigen und abwechslungsreichen Workshops auf der TOP HAIR vertreten. Unser neuer SBC Stand im Metallic-Look ist sehr gut angenommen worden und konnte sich durch die besondere Optik hervorheben. Die passende Show Metallics by Super Brillant Color begeisterte die Friseure und sorgte für viel Betrieb an der Workshop-Bühne. Unsere primären (Messe-)Ziele waren Markenbildung Super Brillant Color; Präsentation der vielfältigen Produktauswahl; Vorstellung der Showqualität des HAIR HAUS Education Team. KING-RESEARCH International (Andreas Schoepf, Geschäftsführer/ CEO) Statement zur Messe Die Messe war größer als je zuvor und es waren wesentlich mehr Besucher da. Tolle Hallen, alles sehr gepflegt und modern und insgesamt sehr Besucherfreundlich. Nur einen Kritikpunkt haben wir: Das Parken für die Aussteller war mit viel zu kurzer Ausladezeit geplant – ein schlechtes Konzept. Feedback der Besucher Durchweg positives Feedback von unseren Besuchern. Ihnen gefiel der Retro-Look des Barbicide-Standes. Zudem hatten wir eine Show mit Jerome Kantner und Alexander Feldmann in der Barbers Corner. Das kam sehr gut an! Viele unserer Kunden nutzten die Gelegenheit für Gespräche und ein Wiedersehen. Das Interesse an unseren Angeboten und am Thema Salonhygiene war sehr groß. Unsere primären (Messe-)Ziele waren Den Bekanntheitsgrad unserer Marken und Produkte zu erhöhen. eucasys GmbH (Tatjana Bögelein, Geschäftsleitung) Statement zur Messe Die neuen Messehallen sind super! Großzügige Aufteilung, übersichtlicher, breitere Gänge! Die Besucherzahlen am Samstag und Sonntag waren großartig! Feedback der Besucher Die Besucher waren alle begeistert von dieser hochwertigen Messe und den Ständen. Auch waren sie von den interessanten Vorträgen begeistert Unsere primären (Messe-)Ziele waren Neukundengewinnung und Bekanntmachung der Marke. UST - TONDEO (Marina Steinbach, Vertriebsleitung D/A/CH) Statement zur Messe Wie erwartet war es ein sehr hohes Niveau und zahlreiche Besucher. Es gab eine bessere Beratungsatmosphäre, da es durch die großzügige Ganggestaltung wesentlicher leiser war. Feedback der Besucher Unsere neue Standvisualisierung kam bei den Besuchern hervorragend an. Unsere Akteure Robin Huth und Josephine Acht-Kötter haben in gemeinsamen Auftritten die Tondeo-Qualität und unseren Premium Anspruch als Made-in-Germany-Marke deutlich dem Fachpublikum zeigen können. Unsere primären (Messe-)Ziele waren Hochwertige Werkzeugberatung von Profis für Profis, um unseren Kunden eine dauerhafte Entlastung und Unterstützung im Alltag zu bieten. UST - TCC (Tobias Darnstädt, Gesamtleiter Marketing und Vertriebskoordination) Statement zur Messe Wie erwartet hohes Niveau und viele Besucher. Sehr gute Beratungsatmosphäre durch großzügigere Ganggestaltung Feedback der Besucher Rekord-Ergebnis bei Kundenresonanz und Neukundengewinnung. Man merkt, dass sich dieses neue Dienstleistungskonzept immer stärker im deutschen Markt etabliert. Unsre TCC-Akteure haben viele Messebesucher für THE CARECUT begeistern können. Unsere primären (Messe-)Ziele waren Beratung und Unterstützung bestehender TCC-Salons; Gewinnung neuer TCC-Salons. UST - JAGUAR (Christian Klüber, Marketingleitung Jaguar) Statement zur Messe Gewohnt professioneller Ablauf und eine sehr positive Besucherfrequenz Feedback der Besucher Die Messebesucher waren begeistert von der Scherenvielfalt und der Qualität Made-in-Germany. Unsere primären (Messe-)Ziele waren Umsatz und Markenbekanntheit steigern; Zufriedene Kunden. UST - TONDEO BARBER’S TOOLBAR (Elke Rahmann, Marketingleitung TONDEO) Statement zur Messe Wie erwartet war es ein sehr hohes Niveau und zahlreiche Besucher. Es gab eine bessere Beratungsatmosphäre, da es durch die großzügige Ganggestaltung wesentlicher leiser war. Feedback der Besucher Barber Corner und Standbühne: Dort begeisterten Pascal Jahn und Shesher die Besucher. Die Messebesucher waren begeistert vom Standkonzept, Produkten und der Bildwelt. Die Tondeo Toolbar wurde als führende Barber-Werkzeugmarke wahrgenommen. Unsere primären (Messe-)Ziele waren Launch neuer Tool-Marke; Aufmerksamkeit gewinnen für die Barber Toolbar. TIGI Haircare GmbH (Cindy Mader, Head of Marketing D/A/CH) Statement zur Messe Das neue Messekonzept mit vergrößerter Hallenaufteilung fanden wir super! Der TIGI-Stand im Zentrum der Halle und des Geschehens hatte eine optimale Lage und war ein beliebter Publikums-Magnet. Wir hatten auf der diesjährigen TOP HAIR die Chance, die Weltpremiere unserer neuen Marke TIGI COPYRIGHT zu feiern und sind sehr zufrieden. Trotz enormer Besucherzahl konnten wir uns über sehr viele qualitativ hochwertige Gespräche freuen, und sogar Pressevertreter wie RTL durften wir als Interviewpartner am Stand begrüßen. Unsere primären (Messe-)Ziele waren TIGI hatte schon immer den Anspruch, Vorreiter und Trendsetter zu sein. Unser Ziel: „Vorwärtsstreben, querdenken und neue Wege gehen!“ konnten wir mit dem neuen und einzigartigen Standkonzept effektiv umsetzen. Efalock Professional (Carsten Scherp, Head of Sales) Statement zur Messe Wir sind sehr zufrieden mit der Messe. Insgesamt war alles größer als im Vorjahr, auch die Besucherzahl mit neuem Rekordwert. Das hat sich positiv für die Aussteller ausgewirkt. Für uns ein Erfolg auf ganzer Linie. Feedback der Besucher Sehr positives Feedback zu unseren Neuheiten - vor allem das neue Clictec System stieß auf großes Interesse und Begeisterung bei Friseuren. Aber auch das gesamte Efalock-Sortiment so wie unsere Exklusiv-Vertriebsmarke WetBrush fanden großen Anklang. Unsere primären (Messe-)Ziele waren Premiere zur Markteinführung von Clictec. Kundeninformation zu den Produkten und Marken von Efalock Professional. 1o1Barbers (Micha Birkhofer, Geschäftsführer) Statement zur Messe Die Messe war sehr erfolgreich. Vor allem am Messesonntag war die Besucherzahl enorm. Die Hallen sehr schön, breitere Gänge für die Besucher. Es hat alles gepasst. Feedback der Besucher Durchweg positives Feedback von unseren Besuchern. Viele unserer Kunden nutzten die Gelegenheit für Gespräche und Wiedersehen. Das Interesse an unseren Angeboten war sehr groß. Unsere primären (Messe-)Ziele waren Unser Angebotsportfolio für Interessenten näher zu bringen und Neukundengewinnung. Wahl GmbH (Susanne Colli, Marketing Manager) Statement zur Messe Beste Messe Europas. Unsere Halle mit Direktverkauf war sehr gut, vor allem die breiten Gänge für die Besucher fanden wir sehr gut. Die Schnittfabrik war schlecht platziert (Am Rand und nicht erhöht/ kein Absatz). Die Barbers Corner hingegen gefiel uns. Wir bekamen von Besuchern häufig zu hören, dass der Eintritt sehr teuer sei. Feedback der Besucher Der Stand von Wahl kam bei den Besuchern super an. Das Interesse an unseren Produkten war enorm. Unsere primären (Messe-)Ziele waren Ausführliche Beratung zu den Produkten (der Großhandel kann das sonst in der Form nicht leisten); Markenbekanntheit erhöhen. BELLUDIO BOUTIQUE BRANDS (Reinhard Thurner, Geschäftsführer) Statement zur Messe Wir sind sehr zufrieden - das Konzept „KEVIN.MURPHY erleben“ ist aufgegangen und unser Wohlfühl-Stand war ausnehmend gut besucht. Absolutes Highlight für uns und die Messebesucher war es, Kevin´s Kollektionspremieren live auf der Bühne vor übervollem Haus zu sehen. 2018-03-15 15:43:56 Das,TOP,HAIR,Messe,2018,„Chapeau,Düsseldorf,Chapeau,–,“ True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4100_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4100_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Bereits der erste Messetag ließ es erahnen: Das wird groß und die Besucherzahlen werden in diesem Jahr die Zahlen des Vorjahres übertreffen, was mit dem offiziellen Ergebnis von 37.000 Besuchern bestätigt wurde. | Das,TOP,HAIR,Messe,2018,„Chapeau,Düsseldorf,Chapeau,–,“ True

Bereits der erste Messetag ließ es erahnen: Das wird groß und die Besucherzahlen werden in diesem Jahr die Zahlen des Vorjahres übertreffen, was mit dem offiziellen Ergebnis von 37.000 Besuchern bestätigt wurde.

Das war die TOP HAIR - Die Messe 2018: News, Szene

Das war die TOP HAIR - Die Messe 2018

„Chapeau Messe Düsseldorf, Chapeau TOP HAIR – Die Messe!“
Bereits der erste Messetag ließ es erahnen: Das wird groß und die Besucherzahlen werden in diesem Jahr die Zahlen des Vorjahres übertreffen, was mit dem offiziellen Ergebnis von 37.000 Besuchern...
 
Barber Angels Brotherhood erstmals in Wiesbaden im Einsatz Barber Angels Brotherhood erstmals in Wiesbaden im Einsatz Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier übernimmt Schirmherrschaft. Obdachlosen und bedürftigen Menschen durch kostenlose Haar- und Bartschnitte ein gepflegteres Aussehen und etwas Selbstwertgefühl zurückgeben! | Im Jahr 2017 haben die Barber Angels in mehr als 20 Einsätzen in ganz Deutschland über 3.500 obdachlosen und bedürftigen Menschen kostenlos Haare und Bärte geschnitten haben. Erste Erfolgsgeschichten durch Wohnungs- und/oder Joberfolge. Biberach an der Riß, 15. März 2018/Gaby Günther – Die Charity-Einsätze der Barber Angels Brotherhood e.V. werden in Deutschland immer bekannter. Kaum ein Fernsehsender, der noch nicht über die Einsätze der Barber Angels berichtet hat. Die Philosophie vom „Club der Friseure“ ist, Kollegen und auch andere Branchen zu animieren, mit den jeweils eigenen Möglichkeiten einmal im Monat ebenfalls Gutes für die Menschen im eigenen Land zu tun, sie wollen wachrütteln. Dafür ist den Barber Angels die Medienberichterstattung elementar wichtig. Berührungsängste der bedürftigen Menschen kommen kaum auf, da die Barber Angels in „Bikerkluft“ ihre Aktionen durchführen. Dieses Outfit nimmt den Menschen Hemmungen, die durch eine „normale“ Salonkleidung eventuell aufkommen würde. Der nächste Einsatz wird erstmals in Wiesbaden unter Schirmherrschaft des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier stattfinden. Auf Einladung des Diakonischen Werkes Wiesbaden möchten die Barber Angels ihren bedürftigen und obdachlosen Gästen durch schöne Haar- und Bartschnitte etwas Würde und Lebensqualität zurückgeben: Montag, 26. März 2018 von 10 - 13 Uhr in in der Teestube des Diakonischen Werkes Dotzheimerstr. 9 65185 Wiesbaden „Auf kreative Art und Weise helfen die Barber Angels den Menschen, die nicht unbedingt auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft, denn sie helfen ehrenamtlich. Es ist mir eine große Freude, für eine solch wichtige Aktion die Schirmherrschaft zu übernehmen“, freut sich der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (Foto: ©Hessische Staatskanzlei) über den ersten Einsatz der Barber Angels in Hessen. In 2018 werden die Barber Angels nach erfolgreichen Einsätzen 2017 in München, Stuttgart, Köln, Bonn, Düsseldorf, Krefeld, Regensburg und in Saarbrücken unter Schirmherrschaft der Ministerpräsidentin des Saarlandes, Frau Annegret Kramp-Karrenbauer, Hamburg unter Schirmherrschaft des regierenden Oberbürgermeisters Olaf Scholz, Salzgitter unter Schirmherrschaft des Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil auch in Hannover, Dresden, Leipzig, Mönchengladbach, Wiesbaden, Hanau und Kiel zum Einsatz kommen. Somit ist eine erste Flächendeckung in Deutschland gegeben. Nach den ersten Einsätzen in diesen Städten durch die FIRST Angels generieren sich dort BAB-Regionalleitungen, die sich fortan nachhaltig und in regelmäßigen Abständen in ihrer Region – gemeinsam mit sozialen Einrichtungen vor Ort – um Haar- und Bartschnitte der obdachlosen und bedürftigen Menschen kümmern. 2018 sind erste Auslandseinsätze nach Salzburg auch in Klagenfurt und Wien in Planung. Über die „Barber Angels Brotherhood“ Am 27. November 2016 gründete Claus Niedermaier, der Figaro aus Biberach an der Riß, gemeinsam mit befreundeten Kollegen den Club „Barber Angels Brotherhood“, der seit dem 8. November 2017 als Verein unter der Geschäfts-Nr. VR 721180 beim Registergericht Ulm eingetragen, als gemeinnützig vom Finanzamt Biberach unter St.Nr. 54002/41620 anerkannt und zur Ausstellung von Spendenquittungen berechtigt ist. Claus Niedermaier, der „Figaro von Biberach“, arbeitete nach seiner Friseurlehre von 1980 bis 1987 in London, Paris und Mailand. 1988 machte er seinen Meister und praktizierte von 1989 bis 1991 u.a. in Los Angeles bei José Eber – einem der weltweit bekanntesten Friseure aus Beverly Hills. Seit 1992 betreibt er im heimischen Biberach seinen eigenem Salon „Figaro Claus“ mit 12 Mitarbeitern. Die „Barber Angels“ sind seither mit bereits über 120 Mitgliedern bundesweit alle vier Wochen im Einsatz und geben Obdachlosen und anderen Bedürftigen durch kostenlose Haar- und Bartschnitte „ihr Gesicht zurück“. Es werden weitere „Barber Angels“ in ganz Deutschland gesucht. Besonders in Norddeutschland und im Osten Deutschlands fehlen noch Mitglieder. Die „Barber Angels“ zahlen monatlich € 15,-, ganzjährig € 180,- Clubbeitrag. Alle Club-Kollegen erhalten ihren exklusiven Barber Angels-Namen, Zugriff zur eigenen „Barber Angels“-Bekleidung im unverwechselbaren Rockerstil und Zugang zum Schulungskonzept der Bruderschaft: www.b-a-b.club. Spenden-Konto: Claus Niedermaier Präsident International Volksbank Biberach Konto/Iban: DE22 6309 0100 0115 1160 01 Betreff: BAB Spende 2018-03-15 15:29:16 Barber,Angels,Brotherhood,erstmals,Wiesbaden,Einsatz,Hessens,Ministerpräsident,Volker,Bouffier,übernimmt,Schirmherrschaft True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4099_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4099_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Obdachlosen und bedürftigen Menschen durch kostenlose Haar- und Bartschnitte ein gepflegteres Aussehen und etwas Selbstwertgefühl zurückgeben! | Barber,Angels,Brotherhood,erstmals,Wiesbaden,Einsatz,Hessens,Ministerpräsident,Volker,Bouffier,übernimmt,Schirmherrschaft True

Obdachlosen und bedürftigen Menschen durch kostenlose Haar- und Bartschnitte ein gepflegteres Aussehen und etwas Selbstwertgefühl zurückgeben!

Barber Angels Brotherhood erstmals in Wiesbaden im Einsatz: News, Szene

Barber Angels Brotherhood erstmals in Wiesbaden im Einsatz

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier übernimmt Schirmherrschaft.
Obdachlosen und bedürftigen Menschen durch kostenlose Haar- und Bartschnitte ein gepflegteres Aussehen und etwas Selbstwertgefühl zurückgeben! | Im Jahr 2017 haben die Barber Angels in mehr als 20...
 

Friseure und Frisuren im Friseurportal

Zeige 81 bis 100 (von insgesamt 855 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10 ...  [nächste >>] 
Friseur-Messen 2018 | Kosmetik-Messen 2018 und Friseur-Termine 2018, Friseurportal | Friseurwelt
15.09.2018 - 16.09.2018
COSMETICA Hannover 2018
06.10.2018 - 07.10.2018
Hair-Factory Kalkar
21.10.2018 - 22.10.2018
HAARE Nürnberg 2018
21.10.2018 - 22.10.2018
International Barber Awards 2018
17.11.2018 - 18.11.2018
COSMETICA Berlin 2018
24.11.2018 - 25.11.2018
Beauty Live Kalkar
 
 
TIGI® copyright care (281)

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - British Days by TIGI Copyright

Neu: British Days by TIGI Copyright

Zu TIGIs Einführung der neuen Marke TIGI Copyright und einer entsprechenden Schulungsoffensive gab es in zwei ausgewählten Salons ein ganz besonderes Special.
 
Diesen Artikel haben wir am 16.08.2018 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung