Friseur & Beauty.de » News, Szene
Button Frisur Button Friseurwelt Button Friseur Button Beauty Button Messetermine Button Stylist
Anmelden | Mediadaten | Impressum
 
Moser T-CUT (92)

1o1BARBERS - Barber Awards 2017 (139)

News im Friseurportal Friseur & Beauty.de

Für Endverbraucher und Professionals: Presse-Informationen mit Themen aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesign-Branche, zu Frisurentrends und Frisuren sowie Neuigkeiten für die Friseurin, den Coiffeur und den Handwerksberuf Friseur allgemein. Stets aktuell mit Szene-Info´s aus Salon und Modebranche.

 
 
News im Friseurportal Friseur & Beauty.de
40 Jahre Kertu mit spektakulärer Show und Kollektionspremiere Interpartner feierte gemeinsam mit seinem Geschäftsfreund Unter die vielen Kreativköpfe hatte sich auch das Dorstener Interpartner-Team gemischt, das seit Jahren eine Geschäftsfreundschaft mit Kertu pflegt und schon zahlreiche Salons eingerichtet hat. Es gab auch ein „Geburtstagsgeschenk“: Interpartner zählte zu den Sponsoren. Hotline Interpartner: 02362/9926-0 www.interpartner.de Es gab eine spektakuläre Show und anschließend eine rauschende Party. Zum 40-jährigen Bestehen hatte Kertu nach Stuttgart geladen und stellte seine neue Kollektion im Rahmen einer Jahrespremiere vor. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3465_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3465_0.jpg
40 Jahre Kertu mit spektakulärer Show und Kollektionspremiere: News, Szene

40 Jahre Kertu mit spektakulärer Show und Kollektionspremiere

Interpartner feierte gemeinsam mit seinem Geschäftsfreund
Es gab eine spektakuläre Show und anschließend eine rauschende Party. Zum 40-jährigen Bestehen hatte Kertu nach Stuttgart geladen und stellte seine neue Kollektion im Rahmen einer Jahrespremiere vor. | Unter...
 
20. CHARITY GOLF-CUP "PLAY FOR LIFE" Golfen und gleichzeitig Gutes tun! Austragungsort des 20. Charity Golf Cups „Play for Life“ wird der mit 5 Sternen ausgezeichnete Golf-Park Winnerod sein. Bereits am Abend zuvor findet unser traditioneller Get Together-Abend im Sheraton Offenbach Hotel statt. WOFÜR WIR SPIELEN Wir unterstützen über unsere gemeinnützige Organisation „Intercoiffure Charity Deutschland e.V.“ nationale und internationale Hilfsprojekte. Die Spendengelder werden ohne „Umwege“ für die Arbeit von „Education for Life“ bereit gestellt, um weltweit die Ausbildung von Jugendlichen zu fördern. Damit holen wir sie aus den Slums dieser Welt und bewahren sie vor Kriminalität und Drogen, vor Prostitution, Hunger und Elend. DAS TURNIER Wir freuen uns über alle Golferinnen und Golfer. Für alle Nichtgolfer, Freunde und Förderer findet wieder der beliebte „Schnupperkurs“ statt. Vom Get Together, über den Putting-Contest, bis zum großen Galadinner steht unser Turnier traditionell unter dem Leitgedanken „Golfen und Gutes tun“. In diesem Sinne laden wir Sie ein, dabei zu sein. Charity Golf-Club „Play-for-Life e.V.“ Der Vorstand Das Einladungsheft inklusive Sponsorenliste und Anmeldeformular finden Sie hier (bitte klicken). Alle Infos über den Verein und das Turnier finden Sie unter www.charity-golfclub.de Sonntag, den 25. Juni 2017 auf dem Superior Platz des Golf-Park Winnerod bei Frankfurt am Main. „Ein einzigartiges Turnier auf einem der schönsten Golfplätze Hessens“ | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3463_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3463_0.jpg
20. CHARITY GOLF-CUP PLAY FOR LIFE: News, Szene

20. CHARITY GOLF-CUP "PLAY FOR LIFE"

Golfen und gleichzeitig Gutes tun!
Sonntag, den 25. Juni 2017 auf dem Superior Platz des Golf-Park Winnerod bei Frankfurt am Main. „Ein einzigartiges Turnier auf einem der schönsten Golfplätze Hessens“ | Austragungsort des 20. Charity...
 
Italienischer Hairstyle bringt internationales Flair Compagnia della Bellezza Germany und Fashion Night by Anja Gockel Der Compagnia della Bellezza Art Director und Master Franchiser Salvatore Caserta wird gemeinsam mit der Mainzer Top-Designerin Anja Gockel ihre Modenschau wieder einmal zum Anlass der nun zum 2.Mal stattfindenden Fashion Night zu einem absoluten Höhepunkt bringen. Mit dabei Model Aminata Sanogo Topmodel 2014, Kim Hnizdo Topmodel 2016 und Stargast Harald Glööckler. „Laufsteg frei!“ hieß es am 04.05.2017 ab 19:30 Uhr auf der „Fashion Night by Anja Gockel“ zusammen mit Compagnia della Bellezza bei Möbel Martin, Mainz-Hechtsheim mit anschließender Dance Night. Das Artistikteam von Salvatore Caserta – Compagnia della Bellezza Germany – bester Salon Deutschlands 2016 (Marketing) – bekannt aus den Fashion Weeks Berlin und etlichen Shows, werden in gewohnter Weise für das perfekte Styling der Models für die Modenschau von Anja Gockel sorgen, dem Höhepunkt an diesem Abend. Dieses Mal wird Compagnia della Bellezza noch von Babyliss Pro unterstützt mit den neusten Hairstylegeräten. Das Profi-Team um Salvatore Caserta und die Top-Designerin Anja Gockel treten bei Messen, Galas und Modeschauen immer wieder gemeinsam an. „Wieder einmal auch hier in Mainz gemeinsam mit Anja Gockel aufzutreten und eine gelungene Synthese zwischen ihren Mode- und unseren Hair-Styling-Interpretationen zu finden, ehrt mich sehr“, so Salvatore Caserta. Bestens gelaunt stylt das Team Compagnia della Bellezza mit Babyliss Pro zusammen die Models von Anja Gockel, hierunter Aminata Sanogo und Kim Hnizdo. Die Qualität und Kreativität seines Artistikteams ist aus berufener Quelle bestätigt: Casertas Friseursalon Compagnia della Bellezza wurde von der international führenden Zeitschrift TOP HAIR aus über 800 Bewerbern unter die Top 30 für den Top- Salon 2012, 2013, 2014 und 2015 gewählt. Im Jahr 2016 ist der Salon als bester Salon Deutschlands in der Kategorie Marketing gekürt worden. Der weitere Stargast des Abends war Harald Glööckler, welcher sich die Modenschau by Anja Gockel anschaute. Webseite: www.cdb-wiesbaden.de Fotos: Svetlana Schuster Die international agierende Compagnia della Bellezza (CdB) mit Stammsitz der Zentrale in Wiesbaden, verteten mit mehreren Salons in Deutschland stellt zum wiederholten Male ihre Hair-Styling Kompetenz bei der Fashion Night by Anja Gockel – Designerin des Jahre 2017 - in Mainz zur Verfügung. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3461_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3461_0.jpg
Italienischer Hairstyle bringt internationales Flair: News, Szene

Italienischer Hairstyle bringt internationales Flair

Compagnia della Bellezza Germany und Fashion Night by Anja Gockel
Die international agierende Compagnia della Bellezza (CdB) mit Stammsitz der Zentrale in Wiesbaden, verteten mit mehreren Salons in Deutschland stellt zum wiederholten Male ihre Hair-Styling Kompetenz bei der Fashion Night by...
 
Roboterassistierte Haartransplantation erhält Industriepreis 2017 im Bereich Medizintechnik Best of Prädikat Jedes Jahr werden weltweit ca. 400.000 Haartransplantationen durchgeführt, Tendenz steigend. Die traditionelle Streifen-Methode, bei der ein ganzer Kopfhautstreifen inklusive Spenderhaar entnommen und dann an den kahlen Stellen wieder eingesetzt wird, weicht mehr und mehr der beliebteren Einzelhaarentnahme-Technik, die keine Längsnarbe am Hinterkopf hinterlässt. Eine High-Tech Variante der Einzelhaar-Methode (FUE) ist die aus den USA stammende ARTAS Technik, ein Robotersystem, das präziser und schneller als jeder Mensch arbeitet. Der Roboter wählt gesunde Spenderhaare am Hinterkopf aus und setzt Inzisionen an der Einpflanzstelle. Der ARTAS Roboter arbeitet schnell. Er benötigt nur die Hälfte der Zeit einer klassischen FUE Transplantation. Aufgrund der schonenden Methode kann eine ARTAS Behandlung ohne Narkose durchgeführt werden und dauert abhängig von der zu transplantierenden Haarmenge 4-8 Stunden. Die Patienten bleiben auch nach der Behandlung nahezu schmerzfrei, denn Spannungsgefühl und großflächige Narbenheilung fallen von vornherein aus. ARTAS-Haartransplantationen gibt es bei A.R.P. Solutions Dr. Avelina Mario in Berlin Dr. Afshin Moheb in Hamburg Dr. Darius Alamouti in Herne Dr. Frank G. Neidel in Düsseldorf Dr. Johannes Schmitt Aesthetic Quartier in Frankfurt /M. Dr. Sussan Rosenthal in München Dr. Lisborg in Klagenfurt (Österreich) Weitere Informationen unter www.artashair.de Eine hochkarätige, unabhängige Fachjury aus Industrie-Branchenexperten ernannte die Roboter-Haartransplantationsmethode ARTAS zu den "besonders fortschrittlichen Industrieprodukten". | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3460_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3460_0.jpg
Roboterassistierte Haartransplantation erhält Industriepreis 2017 im Bereich Medizintechnik: News, Szene

Roboterassistierte Haartransplantation erhält Industriepreis 2017 im Bereich Medizintechnik

Best of Prädikat
Eine hochkarätige, unabhängige Fachjury aus Industrie-Branchenexperten ernannte die Roboter-Haartransplantationsmethode ARTAS zu den "besonders fortschrittlichen Industrieprodukten". | Jedes Jahr werden...
 
Alles neu - Bjoern Mentler Friseure Bjoern Mentler macht keine halben Sachen: Praktika, Ausbildung, eigener Salon, Trainerkarriere. „Der Salon ist in den letzten Jahren immer weiter gewachsen. Nach fünf Jahren Selbstständigkeit wollte ich einen neuen, einheitlichen Look, der auch den Paul Mitchell® Spirit transportiert.“ Dass Bjoern Mentler das „Prinzip Paul Mitchell®“ lebt und liebt, erkennt man in seinem neu gestalteten Salon schnell. Auf knapp über 100 m2 stehen Bjoern nun sieben Bedienplätze zur Verfügung - der Bereich für Damen und Herren ist räumlich voneinander getrennt, um ideal auf die Stimmungen und Bedürfnisse der Kunden eingehen zu können. Eine Terasse im begrünten Innenhof dient als Wartebereich vor den Terminen oder während der Einwirkzeiten. Bei der Umsetzung der Take HomeSM Area - hier können die Kunden sich über die Produktauswahl für zuhause informieren und beraten lassen - hat er sich an den Business Konzepten von Paul Mitchell® orientiert. Sie ist an den Kassenbereich angeschlossen, sodass der Produktverkauf beim Bezahlen der Dienstleisung ganz einfach „mitgepusht“ werden kann. „Ich wurde zum ersten Mal 2013 durch den regionalen Vertreter für Paul Mitchell® hier in Berlin auf die Marke und die Produkte aufmerksam. Die Firmenphilosophie hat mich von Anfang an überzeugt und inzwischen habe ich den Status ‚Flagship Salon‘, arbeite also mit dem kompletten Sortiment“, sagt Bjoern. Er schätzt an den Produkten, dass sie „einfach das tun, was sie sollen und funktionieren, ohne Kompromisse eingehen zu müssen.“ „Ich liebe den hawaiianischen Spirit der Marke. Ich liebe es, Friseur zu sein und zu sehen, dass die Produkte nicht nur mich in der täglichen Arbeit unterstützen, sondern auch meine Kunden glücklich machen, ist das größte Geschenk“, freut sich Bjoern. Er ist auch Teil der Trainerfamilie geworden und inzwischen als National Educator auf Messen, Seminaren und Schulungen in ganz Deutschland auf der Bühne und in den Salons im Einsatz. „Die Veranstaltungen sind einfach locker und trotzdem professionell, nicht so staubig, wie ich es von anderen Marken kannte. Ob als Teilnehmer oder Trainer - dieses Gefühl hat sich nicht geändert. Ich hatte schon viele tolle Momente und es werden jeden Tag mehr!“ Sein beruflicher Erfolg macht ihn stolz, doch besteht sein Leben nicht nur aus Arbeit: „Mein Privatleben ist mir sehr wichtig. Mein Partner und mein Hund sind für mich immer wieder Quellen der Energie und Freude.“ Die größte Herausforderung in Bjoerns Arbeitsalltag sind übrigens nicht seine Kunden, es sind die fehlenden Mitarbeiter. Seine Auszubildenden brachen die Lehre ab, um Social Media Star zu werden. „Wer schneidet uns die Haare, wenn alle YouTuber werden?“, fragte Bjoern vollkommen zurecht. Nachdem er also eine zeitlang als One-Man-Show seinen Salon führte, nutzte er die Medien für eine gute Idee: für zwei Ausbildungs- und drei Vollzeitstellen schrieb er einen Finderlohn aus. Sogar „bild.de“ berichtete und sein Aufruf wurde gehört, denn inzwischen hat Bjoern Mentler wieder Mitarbeiter und Kollegen, die mit ihm gemeinsam erfolgreich schneiden, färben und stylen. Bjoern Mentler Friseure Lübecker Str. 19 10559 Berlin Tel.: 030 - 302 08 720 Mail: info@bm-friseure.de Web: www.bm-friseure.de Bjoern und Ludwig Fotograf (Salonbilder): Enrico Verworner Hat er ein Ziel, verfolgt er dieses zielstrebig und mit viel Leidenschaft. Im Februar 2017 renovierte er seinen Salon in Berlin-Moabit von Grund auf, um seinen Kunden fachlich als auch optisch das Beste vom Besten bieten zu können. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3459_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3459_0.jpg
Alles neu - Bjoern Mentler Friseure: News, Szene

Alles neu - Bjoern Mentler Friseure

Bjoern Mentler macht keine halben Sachen: Praktika, Ausbildung, eigener Salon, Trainerkarriere.
Hat er ein Ziel, verfolgt er dieses zielstrebig und mit viel Leidenschaft. Im Februar 2017 renovierte er seinen Salon in Berlin-Moabit von Grund auf, um seinen Kunden fachlich als auch optisch das Beste vom Besten bieten zu...
 
"Germany's next Topmodel" setzt auf Great Lengths Entscheidungs-Walk unter dem Motto „Big Hair“ Künstlerische Inspiration Um die langen Echthaarsträhnen von Great Lengths perfekt in Szene zu setzen, engagierte „Germany’s next Topmodel“ den Haarkünstler Olivier Schawalder aus Paris. Mit seiner Leidenschaft für extravagante Haarkreationen hat sich der Coiffeur einen Namen in der internationalen Mode- und Beautyszene gemacht. In Zusammenarbeit mit etablierten Magazinen wie „Vogue“, „Harper’s Bazaar“ sowie „CR Fashion Book“ schafft er modische Trends. Bei dem Styling für „Germany’s next Topmodel“ setzte die hohe Qualität und Mannigfaltigkeit der Echthaarkollektion schöpferische Impulse bei dem Haarstylisten frei: „Als ich die Produkte von Great Lengths in den Händen hielt, verwarf ich mein geplantes Konzept und ließ mich von der Qualität der Haare und der großartigen Farbvielfalt neu inspirieren.“ Durch die Kombination verschiedener Farben, Längen und Strukturen fertigte Olivier Schawalder einzigartige Perücken- und Capekompositionen mit facettenreichen Schattierungen und ungewöhnlicher Formgebung. Highfashion-Haarpracht Im haarigen Fashion-Look legten Heidis Mädchen eine Laufperformance der besonderen Art hin. Anita Lafer, Geschäftsführerin von Great Lengths, begrüßt die erneute Kooperation mit dem beliebten Sendeformat: „Es ist mir eine große Freude, dass unsere Echthaarextensions in der aktuellen Staffel von „Germany’s next Topmodel“ zum Einsatz kommen. Die faszinierenden Styling-Kreationen, die in dem künstlerischen Prozess entstanden sind, spiegeln die enorme Vielfalt unserer Haarlinie wider.“ Fotos: © ProSieben St. Stefan/Österreich, Mai 2017. In der 13. Folge der aktuellen Staffel überraschte „Germany’s next Topmodel“ seine Zuschauer mit dem Motto „Big Hair“ und schickte die verbliebenen GNTM-Models zu einem haarigen Entscheidungs-Walk. Für die Umsetzung der stylishen Laufstegperformance leistete Great Lengths einen bedeutenden Beitrag. Aus dem vielfältigen Angebot des weltweit führenden Anbieters von Haarextensions entstanden atemberaubende Echthaarperücken und Haarcapes, die als „Hair“-Fashion-Kreationen von den Modelanwärterinnen präsentiert wurden. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3458_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3458_0.jpg
Germany's next Topmodel setzt auf Great Lengths: News, Szene

"Germany's next Topmodel" setzt auf Great Lengths

Entscheidungs-Walk unter dem Motto „Big Hair“
St. Stefan/Österreich, Mai 2017. In der 13. Folge der aktuellen Staffel überraschte „Germany’s next Topmodel“ seine Zuschauer mit dem Motto „Big Hair“ und schickte die verbliebenen...
 
Sabine Pösl ist deutsche Gewinnerin der American Crew All-Star Challenge Ab ins Finale... Brüssel calling! Gleich im zweiten Anlauf zur American Crew All-Star Challenge gelang Sabine Pösl der Sprung aufs Treppchen. Bei dem ganz sicher männlichsten Wettbewerb der Szene punktete die 33jährige Friseurmeisterin und Mitinhaberin des Salons GM Friseure mit modischem Trendgespür und haargenauer Technik. Ihr Gewinner-Look zeigt eine Interpretation des angesagten American Crew-Mannes, die maskuline Klassik, lässiges Styling und typgerechte Proportionen verbindet. Alles in allem eine perfekte Inszenierung, die die Fachjury als finalwürdig kürte. Damit geht die ambitionierte Männerspezialistin Anfang Mai in Brüssel beim großen Finale um den internationalen Titel ins Rennen. Wir wünschen viel Glück! 5 Fragen an Sabine Pösl, Gewinnerin der deutschen Ausgabe der American Crew All-Star Challenge Was war - auch als Frau im Männerbusiness - deine Inspiration, bei der American Crew All-Star Challenge mitzumachen? Ich verfolge den Wettbewerb eigentlich schon lange und war immer sehr beeindruckt von den tollen Fotos. Als dann noch eine kleine Portion Motivation seitens unserer tollen Außendienstrepräsentantin Anita Ritter dazu kam, war die Sache klar. Wie war es für dich, als der Anruf kam, dass du gewonnen hast - und sogar im Finale am Start bist? Ich war total geflasht und sprachlos – und das kommt nicht so oft vor. Es brauchte dann schon 10 Minuten, bis es richtig bei mir ankam. Ich habe niemals damit gerechnet, dass ich es unter die besten 15 schaffe! Als dann der Anruf kam, war ich natürlich total von den Socken und bin durch die Wohnung gehüpft. Was ist zeichnet deinen Gewinner-Look aus? Ich denke, dass es ein Zusammenspiel mehrerer Dinge ist: Der Style ist sehr authentisch, maskulin und doch locker. Der Look wirkt einfach ungezwungen. Was ist das Besondere beim Arbeiten mit American Crew? Mit American Crew zu arbeiten bedeutet unkompliziertes Arbeiten. Für jeden Typ Mann ist das richtige Produkt dabei, um Looks easy zu Hause nachzustylen. Die Serie ist einfach und verständlich und die Produkte funktionieren. Wie sehen deine Pläne fürs Finale aus? Wie bereitest du dich vor? Einen richtigen Plan habe ich nicht. Außer den, jeden Moment auszukosten. Ich mache ja das, was ich am liebsten mache: Haare schneiden und das Beste aus jedem rauszuholen. Natürlich wird der neue Look die nächste Zeit verstärkt im Salon geschnitten ;-) In Brüssel werden so viele tolle Friseure sein, dass es ganz sicher eine super Erfahrung für mich sein wird. Natürlich möchte dort jeder Global Winner werden. Aber egal, wie es ausgeht, jeder wird an Erfahrung gewinnen und neue Inspiration schöpfen. Bei Sabine Pösl aus Unterbierbach ist Männerstyling Frauensache! Als erste weibliche Gewinnerin der deutschen American Crew All-Star Challenge 2017 stellte sie ihr Können an Schere und Razor unter Beweis. Mit ihrem coolen Look konnte sie sich für das große internationale Finale des Wettstreits um den Titel besten Männerstylisten der Welt qualifizieren. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3457_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3457_0.jpg
Sabine Pösl ist deutsche Gewinnerin der American Crew All-Star Challenge: News, Szene

Sabine Pösl ist deutsche Gewinnerin der American Crew All-Star Challenge

Ab ins Finale...
Bei Sabine Pösl aus Unterbierbach ist Männerstyling Frauensache! Als erste weibliche Gewinnerin der deutschen American Crew All-Star Challenge 2017 stellte sie ihr Können an Schere und Razor unter Beweis. Mit...
 
P.A.M. hairstyle & college - CITY BEATS-Workshop Rocke Deine mutigste Haarfarbe mit den neuen CITY BEATS Nuancen! Die CITY BEATS Looks von P.A.M. hairstyle & college Der „Violet Mermaid"-Look wurde komplett mit CITY BEATS gefärbt. Für die Ansätze verwendete das P.A.M. Team die Nuance East Village Violett, für die Längen und Spitzen den Klarton sowie Midtown Magenta und East Village Violett im Wechsel. Für den "Pink Peach"-Look wurden die Haare mit Blond Idol vorblondiert und dann mit der CITY BEATS Nuance Midtown Magenta gefärbt. Mit CITY BEATS lassen sich auch graphische Schnitte individuell akzentuieren. Für diesen Look hat das Team von P.A.M. hairstyle & college mit der Nuance West Village Sunset gearbeitet. CITY BEATS gibt es in 7 leuchtenden Nuancen - inspiriert von den Straßen New Yorks: Cab Gelb, East Village Violett, Midtown Magenta, Times Square Petrol, West Village Sunset, Broadway Blau, Big Apple Rot. Die semi-permanente, professionelle Haarfarbe mit saurer Technologie pflegt und versiegelt die Schuppenschicht für eine Farbbrillianz, die bis zu 12 Haarwäschen anhält. Fotocredit: REDKEN Model, Social Media Star und Farbchamäleon Chloe Nørgaard ist das Gesicht der neuen CITY BEATS. Ihr Look inspiriert auch deutsche REDKEN Artists wie Mandy van den Bosch-Macri von P.A.M. hairstyle & college in Mannheim. Ihr Team hat in einem CITY BEATS-Workshop drei ganz unterschiedliche Looks kreiert. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3456_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3456_0.jpg
P.A.M. hairstyle & college - CITY BEATS-Workshop: News, Szene

P.A.M. hairstyle & college - CITY BEATS-Workshop

Rocke Deine mutigste Haarfarbe mit den neuen CITY BEATS Nuancen!
Model, Social Media Star und Farbchamäleon Chloe Nørgaard ist das Gesicht der neuen CITY BEATS. Ihr Look inspiriert auch deutsche REDKEN Artists wie Mandy van den Bosch-Macri von P.A.M. hairstyle & college in...
 
Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt Revlon Professional Style Master 2017 International Contest Sie ist fraglos ein Ausnahmetalent mit professionellem Blick und fachlichem Know-how: Julia Beckers. Auch in diesem Jahr hat es die Inhaberin des Aachener Salons „Blondes Gift“ bei der deutschen Ausgabe des Revlon Professional Style Master International Contests ganz oben aufs Siegertreppchen geschafft. Beim Wettbewerb gilt es, aus nur einem Haarschnitt drei völlig unterschiedliche Styles zu schaffen, ohne Haarteile oder Kunsthaar zu Hilfe zu nehmen. Als Profi-Tools sollen allein die Produkte der Revlon Professional Style Masters-Serie verwendet werden. Julias ganzheitlich künstlerische Looks überzeugten die Jury so sehr, dass sie sich Anfang Mai in Brüssel mit Finalisten-Kollegen aus aller Welt messen darf. Jetzt ruft die große Showbühne. Das Motto des globalen Wettstreits lautet: You can be the next Style Master! Wir drücken Julia fest die Daumen. Wir haben Julia Beckers zum deutschen Titelgewinn Style Master of Germany befragt. 1. Julia, Wahnsinn: Du hast erneut den ersten Platz beim deutschen Style Masters Contest eingefahren. Und du hast es wieder ins internationale Finale geschafft. Was machst du anders als andere? Vielen Dank! Ich versuche mich und meine Arbeiten immer wieder neu zu erfinden und ganz nah am Puls der Zeit zu sein, um den internationalen Nerv zu treffen. Neue Trends bereits im Entstehen zu entdecken, ist wichtig. Aber nicht zuletzt ist es auch das Team um mich herum, das mich bei der Umsetzung meiner Ideen unterstützt. 2. Was hat dich in erster Linie zu deinen diesjährigen Looks inspiriert? Die ersten Inspirationen habe ich durch die Kollektion von Ümran Bostanci gekommen. Ihre Arbeiten habe ich im letzten Jahr bei einem Treffen mit meiner Fotografin entdeckt und fand sie einfach genial. Vor allem der Mix aus verschiedenen Materialien hat mich sehr begeistert. 3. Was ist das Besondere beim Arbeiten mit Style Masters-Produkten? Style Masters Produkte unterstützen mich bei der Erarbeitung verschiedenster Texturen und vereinfachen das Kreieren der Looks, ohne dabei zu präsent zu sein. 4. Welche Erfahrung aus den Contests ist die wichtigste für deinen Salonalltag? Mich fasziniert besonders die gemeinsame Zeit mit Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern, die alle für das Gleiche stehen und total lieben, was sie tun. Dieses Spüren, dass man nie ausgelernt hat, und wie wichtig es ist, sich immer wieder von neuen Impulsen leiten zu lassen. Sie hat einfach Biss – und den verdienten Erfolg! Julia Beckers kann zum zweiten Mal in Folge den Titel Style Master of Germany für sich verbuchen. Mit ihren drei ausdrucksstarken Kreationen steht sie im Mai sogar im großen Finale des Style Master 2017 International Contest in Brüssel. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3451_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3451_0.jpg
Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt: News, Szene

Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt

Revlon Professional Style Master 2017 International Contest
Sie hat einfach Biss – und den verdienten Erfolg! Julia Beckers kann zum zweiten Mal in Folge den Titel Style Master of Germany für sich verbuchen. Mit ihren drei ausdrucksstarken Kreationen steht sie im Mai sogar...
 
International Beauty Stylist 2016-17: Die Landessieger stehen fest! 21 glückliche Sieger haben die Chance am 14.05.2017 zum INTERNATIONAL BEAUTY STYLIST 2016-17 gewählt zu werden Neben Deutschland nahmen 20 weitere Länder am Wettbewerb teil. Die Landessieger aus allen teilnehmenden Ländern weltweit kommen zur großen Awardshow nach Paris und sind nominiert für den Titel INTERNATIONAL BEAUTY STYLIST 2016-17. Rund 1200 internationale Gäste werden zu der glamourösen Award Verleihung am 14. Mai 2017 nach Paris reisen, um live dabei zu sein, wenn der Gewinner verkündet und die begehrte Trophäe überreicht wird. Die 21 Landessieger überzeugten im ersten Schritt die nationale Jury Ihres Landes mit ihren trendweisenden Looks bestehend aus Cut, Color und Styling. Nachdem sie sich bereits landesweit gegen ihre Kollegen und Kolleginnen durchgesetzt haben, treten sie nun in Paris gegen die internationale Konkurrenz an. Bewertet werden sie dabei von einer hochkarätigen internationalen Fachjury, die die technische Leistung und kreative Performance sowie den Gesamteindruck des Looks beurteilt. Nur, wer die Jury mit dem TOTAL BEAUTY LOOK aus Haarschnitt, Farbe und Styling begeistert, hat Chancen am 14. Mai in Paris zum INTERNATIONAL BEAUTY STYLIST 2016-17 gekürt zu werden. Wir sind gespannt, welches Land in diesem Jahr das Rennen macht! Fotocredit: LA BIOSTHETIQUE® Top-Stylisten aus der ganzen Welt haben am renommierten Kreativ-Award INTERNATIONAL BEAUTY STYLIST teilgenommen. Dieser wird seit 2003 von dem französischen Beauty Unternehmen La Biosthétique Paris ausgelobt. Mitmachen kann jeder Mitarbeiter eines La Biosthétique Salons – vom Auszubildenden bis zum Chef. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3442_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3442_0.jpg
International Beauty Stylist 2016-17: Die Landessieger stehen fest!: News, Szene

International Beauty Stylist 2016-17: Die Landessieger stehen fest!

21 glückliche Sieger haben die Chance am 14.05.2017 zum INTERNATIONAL BEAUTY STYLIST 2016-17 gewählt zu werden
Top-Stylisten aus der ganzen Welt haben am renommierten Kreativ-Award INTERNATIONAL BEAUTY STYLIST teilgenommen. Dieser wird seit 2003 von dem französischen Beauty Unternehmen La Biosthétique Paris ausgelobt....
 
Kemon Days 2017 Fashion Shows & Party Time Was früher nur eine fulminante Abendshow war, wurde nun um einen Look & Learn Tag erweitert, um das Gesehene zu festigen und auch später direkt im Salon in die Tat umsetzen zu können. Am Sonntag den 02. April begann die Veranstaltung mit einer atemberaubenden Show. Die Star- Stylistin Alessia Solidani aus Rom gab zu Beginn Einblicke in die neue Bridal Haute Couture Kollektion, die im Sommer diese Jahres erscheint. Danach war das Kemon Urgestein Richard Thompson mit dem Kemon Academy Team an der Reihe. Sie lehrten ausgefallen Schnitttechniken und zeigten, was auf den Laufstegen dieser Welt 2017 so angesagt ist. Die Präsentation der neuen Italian Touch Kollektion #21 von Artistic Director Mauro Galzignato rundete den Abend ab. Auf der anschließenden After-Show Party wurde noch reichlich über das gesehene gesprochen und bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Der zweite Workshop-Tag hatte das Motto, das gestern Gesehene in die Tat umzusetzen. In drei Rotationen konnten die Teilnehmer in Look & Learn Workshops bei Mauro Galzignato über Mode, mit Alessia Solidani über Haute Couture Frisuren und Schneidetechniken von Richard Thompson neue Inspiration und Wissen für den Salonalltag mitnehmen. Über 1.000 Teilnehmer aus insgesamt sechs Ländern und drei Kontinenten feierten Anfang April in Rimini die 22. Kemon Days. Dabei überraschte Kemon die Besucher mit einem neuen Veranstaltungskonzept. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3441_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3441_0.jpg
Kemon Days 2017: News, Szene

Kemon Days 2017

Fashion Shows & Party Time
Über 1.000 Teilnehmer aus insgesamt sechs Ländern und drei Kontinenten feierten Anfang April in Rimini die 22. Kemon Days. Dabei überraschte Kemon die Besucher mit einem neuen Veranstaltungskonzept. | Was...
 
Auf die Plätze, fertig, los! Preisfrisieren 2017 - was reizt Juliane Müller (20) von nusskern friseure am Wettbewerb „Drei, zwei, eins und Hände aus der Frisur.“ Ertönt es mit Nachdruck aus den Lautsprechern am Laufsteg. Dicht gedrängt stehen hunderte Zuschauer beim „Festival Regional de la Coiffure“ in Brumath bei Strassburg an der Bühne und schauen den zehn Teilnehmern genau auf die Finger, wie die aus den aalglatten Haaren der Puppenköpfe, die wildesten Kreationen zaubern. Kein Problem für Juliane Müller, die bereits weit vor der vorgeschriebenen Zeit von 60 Minuten mit ihrer Frisur fertig ist. Die 20-jährige aus Dannstadt hat dafür seit Monaten fleißig trainiert, um sich hier dem internationalen Publikum im besten Licht zu präsentieren. In den letzten Wochen vorm Wettkampf fährt sie einmal in der Woche zum Training nach Heltersberg, übt in der Freizeit zu Hause und nutzt im Salon jede freie Minute, um immer noch schneller, noch akkurater und noch präziser zu werden. Insgesamt 220 Teilnehmer messen sich bei dem französischen Wettbewerb am ersten April-Wochenende in den verschiedenen Kategorien, wie Damen- oder Herrenfach oder Kosmetik. Juliane startet in der Avantgarde-Kategorie „Chignon à Thème libre“, was so viel bedeutet wie Hochsteckfrisur mit freiem Thema, die sie am Puppenkopf erarbeitet. Wettbewerbstradition bei nusskern friseure „Der Vorteil am Puppenkopf ist ganz klar: er ist immer verfügbar, wenn ich üben möchte und ganz und gar nicht zimperlich.“ lacht die junge Frau. Ein weiterer Faktor sind natürlich die Kosten, denn ein Model muss bezahlt werden. Überhaupt ist der Aufwand, den die Teilnehmer an einem Friseurwettbewerb auf sich nehmen nicht zu unterschätzen: Freizeit, Reisekosten, Material und noch mehr Energie „kostet“ so ein Wettbewerb im Friseurhandwerk. „Ohne die Unterstützung meines Chefs, wäre das gar nicht machbar.“ gibt Juliane zu. Für Ralf Nusskern ist es selbstverständlich, dass er das außerordentliche Engagement seine Mitarbeiterin unterstützt, ihr Mal früher frei gibt oder ihr mit Rat und Tat zur Seite steht. Hat er doch selbst zwischen 1988-1997 zahlreiche Erfolge im Internationale Wettbewerb im Herrenfach gefeiert. Nusskern erinnert sich gerne zurück: „Es war eine harte Schule und eine geniale Zeit!“ Er habe unendlich viel gelernt, tolle Kontakt geknüpft und so den Grundstein für eine Karriere bei der Industrie und die eigene Selbständigkeit gelegt. Der Nutzen liegt für Nusskern klar auf der Hand: „Man misst sich mit Kollegen aus aller Welt und erlernt raffinierte Techniken, die für die Kunden im Friseur Alltag sehr wertvoll sein können.“ Dass das Image der Wettbewerbe innerhalb der Friseurbranche so verstaubt ist, läge an mangelnder Transparenz und Attraktivität der Wettbewerb. „Schade, denn Schnelligkeit, Gründlichkeit, Formgefühl und die Fähigkeit 'ab zu liefern' sind für junge Menschen heute noch genauso wichtig wie früher.“ „Zweiter Platz - Juliane Müller“! Fast hätte sie es nicht ganz verstanden, denn die Ansagen kommen alle auf Französisch. Umso mehr freut sich Juliane Müller, dass sich die Mühe gelohnt hat. Das klare Ziel der ehrgeizigen jungen Frau: bei der nächsten Weltmeisterschaft für Deutschland starten. Davor heißt es aber zunächst noch Erfahrungen sammeln, wie beim nächsten Wettbewerb Ende April in Bern in der Schweiz. Das Training geht also weiter. Friseurwettbewerbe? Gibt es sowas überhaupt noch? Oh ja, und aktuell entdecken immer mehr junge Menschen für sich den Reiz unter Zeitdruck ihre Fähigkeiten einem kritischen Publikum unter Beweis zu stellen und sich mit anderen Talenten zu messen. Juliane Müller, Jungfriseurin im Salon nusskern friseure aus Dannstadt-Schauernheim ist dafür ein gutes Beispiel. Mit ihren ersten Erfolgen bei europäischen Friseurwettbewerben versucht sie in die Fußstapfen des Chefs zu treten. Nebenbei erlernt sie Fähigkeiten und sammelt Erfahrungen, die der Grundstein einer großen Karriere sein können. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3437_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3437_0.jpg
Auf die Plätze, fertig, los!: News, Szene

Auf die Plätze, fertig, los!

Preisfrisieren 2017 - was reizt Juliane Müller (20) von nusskern friseure am Wettbewerb
Friseurwettbewerbe? Gibt es sowas überhaupt noch? Oh ja, und aktuell entdecken immer mehr junge Menschen für sich den Reiz unter Zeitdruck ihre Fähigkeiten einem kritischen Publikum unter Beweis zu stellen und...
 
COLOR ZOOM CHALLENGE 2017 Nimm an der Challenge teil. Du kannst nur gewinnen. Gib dir und deiner Karriere den ultimativen Kick. Die Zeit DEINES LEBENS beginnt jetzt! Zeige deine Interpretation der aktuellen IN·FLUX Collection. Begeistere die Menschen mit deiner Kreativität und deinem Können. Nimm die Chance wahr, in der Szene bekannt zu werden. Dein Leben wird voll von Abenteuer sein - von der Teilnahme an der Challenge, über die Bekanntgabe als Global Winner bis hin zu dem Zeitpunkt, wo du Teil des Color Zoom Creative Teams sein wirst und die nächste Color Zoom Collection kreierst. NIMM AN DER CHALLENGE TEIL. LEBE DEINEN TRAUM. Nimm an der Challenge in deinem Land teil und trete gegen die anderen nationalen Teilnehmer an. Jedes Land gibt drei nationale Gewinner für die jeweiligen Kategorien bekannt: Gold, Silber und Bronze. Alle Nationalen Gold Award Gewinner qualifizieren sich automatisch für das Finale und haben die Chance Global Winner zu werden. NATIONALER GEWINNER - NATIONALER ERFOLG Schärfe dein Profil und bring deine Karriere auf das nächste Level Werde durch Presse und Social Media promoted und lass dich und deine Kreativität feiern Die Gold Award Gewinner vertreten ihr Land während des Live Finale beim großen Global Zoom Event INTERNATIONALER GEWINNER - INTERNATIONALER RUHM Genieße den Ruhm als internationaler Top Stylist und gib deinem Ansehen und deiner Karriere einen Schub Erlange Bekanntheit durch die nationale und internationale Presse und Social Media Kampagnen Werde Teil des Color Zoom Creative Teams und kreiere die nächste Kollektion WÄHLE DEINE KATEGORIE GLOBAL NEW TALENT Friseure mit weniger als 5 Jahren Erfahrung ab dem Tag der Einreichung. GLOBAL CREATIVE ARTIST Friseure mit mehr als 5 Jahren Erfahrung ab dem Tag der Einreichung. GLOBAL PARTNER COLORIST Friseure, die momentan mit Goldwell arbeiten oder in den letzten 2 Jahren zum Zeitpunkt der Einreichung als Freelancer, Trainer oder Akteur mit Goldwell gearbeitet haben. DIE JURY Mitglieder der nationalen, wie internationalen Jury sind unabhängige Friseure, Fachmagazine, Journalisten und Fashion Experten aus der Friseur und Beauty Industrie. Hier siehst du, was sie von dir erwarten. 40 % FÜR FASHION INTERPRETATION Du weißt wie du einen Fashion Trend in einen Haarstyle übersetzt? Zeig deine Kreativität und kreiere deinen eigenen IN·FLUX Style ohne die Kollektion zu kopieren. Mach dich mit der aktuellen IN·FLUX Collection vertraut, kenne den Fashion Hintergrund und interpretiere ihn in DEINEM ganz eigenen Stil. Ein Stil, der den zugrundeliegenden Trend repräsentiert UND gleichzeitig deine Persönlichkeit widerspiegelt. Sei kreativ, sei originell und verleihe dem Trend deine unverkennbare Handschrift. 40 % FÜR DIE TECHNISCHE UMSETZUNG Jede Color Zoom Collection hat ein eigenes Farb-, Schnitt- und Styling Konzept, das in Bezug zum Fashion Trend steht. Wende diese Technik auf kreativen und individuelle Art an. Deine optimale technische Umsetzung ergibt einen Gesamt-Look, bei dem Farbe, Schnitt und Styling perfekt aufeinander abgestimmt sind. 20 % FÜR DEN GESAMTEINDRUCK Du hast den Trend interpretiert und die Kollektions-Techniken angewendet. Jetzt geht es um den Gesamteindruck - das allgemeine Erscheinungsbild von Haar, Make-up und Fashion als auch um die Professionalität und Ästhetik des Models und der Fotografie. Beachte diese Kriterien und erhöhe DEINE PUNKTZAHL. STEIGERE DEINE CHANCE DER NÄCHSTE TRENDSETTER ZU WERDEN. Für die Farbkreationen dürfen nur die Goldwell Produkte Topchic, Colorance, Elumen und/oder Nectaya verwendet werden. Aufhellen und Blondieren mit Topchic HiBlondes Control, SilkLift und Oxycur Platin ist in allen Kategorien gestattet. Im internationalen Wettbewerb musst du ein Model live färben, schneiden und stylen - um dein Beauty-Foto bestmöglich nachzustellen. Dein eingesendetes Foto ist die Beurteilungsgrundlage für die Jury. Es dürfen keine Haarverlängerungen, Perücken oder Kunsthaar verwendet werden. Hairstyle und Farbe müssen auf dem Foto klar erkennbar sein. Keine Ganzkörper-Aufnahmen, Bildausschnitt bis maximal Brusthöhe Schwarz-Weiß-Fotos und Polaroids sind ausgeschlossen. Foto-Retuschen sind erlaubt, beachte aber bitte folgendes: Kleinere Haut- und Haarunebenheiten sind gängige Korrekturen und damit erlaubt. Extreme Haut- oder Haarretuschen werden von der Jury registriert und werden sich entsprechend in deiner Bewertung widerspiegeln. Beachte, dass dein Live-Model zu deinem Foto passen muss. Zu stark bearbeitete Bilder sind in einem Live-Event schwer nachzustellen. Du wirst dementsprechend bewertet. Es dürfen mehrere Mitarbeiter pro Salon teilnehmen, pro Mitarbeiter ist aber nur die Einreichung einer Technik/eines Fotos gestattet. Erlaubt sind weibliche und männliche Models, Mindestalter: 18 Jahre. Mach es richtig Maximal ein Beauty-Foto als JPG, das dem internationalen Pressestandard entspricht (A4 = 210 x 297 mm) und eine Foto-CD mit mindestens 300 dpi Auflösung. Kein Polaroid. Schicke deine ausgefüllte und unterschriebene Teilnahmeerklärungskarte mit folgenden Infos an unszurück: Kategorie, in der du teilnimmst. Basis-Ton und Tonhöhe deines Models. Eine detaillierte Beschreibung deiner Färbetechnik, der Platzierung der Farbe und der verwendeten Goldwell Produkt. Auf vwas wartest du noch? Hole dir dein Briefing Kit und werde Teil einer unvergesslichen Erfahrung. EINE ZEIT, DIE DEINE VORSTELLUNG ÜBERTRIFFT. DU HAST EINE GABE. DU BIST KREATIV. Das ist DEINE Plattform, um zu glänzen und Anerkennung zu bekommen. Die Color Zoom Challenge ist eine der weltweit größten Live-Wettbewerbe für Friseure. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3433_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3433_0.jpg
COLOR ZOOM CHALLENGE 2017: News, Szene

COLOR ZOOM CHALLENGE 2017

Nimm an der Challenge teil. Du kannst nur gewinnen. Gib dir und deiner Karriere den ultimativen Kick. Die Zeit DEINES LEBENS beginnt jetzt!
EINE ZEIT, DIE DEINE VORSTELLUNG ÜBERTRIFFT. DU HAST EINE GABE. DU BIST KREATIV. Das ist DEINE Plattform, um zu glänzen und Anerkennung zu bekommen. Die Color Zoom Challenge ist eine der weltweit größten...
 
Alle werden über einen Kamm geschoren Im bevölkerungsreichsten Stadtteil von Köln, in Mülheim, betreibt Christof Nöcker bereits seit dem Jahr 1993 seinen eigenen Salon Christof Nöcker Friseure. Die Einrichtung folgt einem sehr geradlinigen, klaren Konzept. Eine effektvolle Beleuchtung sorgt für farbliche Akzente und verleiht dem Salon eine angenehme, stimmungsvolle Atmosphäre. Zudem geben die dekorativen Blumenarrangements im Empfangsbereich und auf den einzelnen Bedienplätzen eine besondere Note. Die verschiedenen Arbeitsbereiche sind räumlich voneinander getrennt, was nicht nur ein ruhiges Arbeiten ermöglicht, sondern dem Gast auch die notwendige Entspannung garantiert. Abschalten können die Kunden außerdem bei einer Haarwäsche auf einem der Massagestühle im Wash HouseSM. Zusätzlich versüßen mit Liebe zubereitete Kaffeespezialitäten und ein Eis am Stiel zur warmen Jahreszeit den Friseurbesuch. Wem es im Sommer dennoch zu heiß ist, der kann sich mit einer kalten Kompresse im begrünten Innenhof abkühlen. Beste Qualität und die Zufriedenheit der Kunden werden bei Christof Nöcker Friseure großgeschrieben. Durch die regelmäßige Teilnahme am Hair Camp, wie zuletzt in Berlin, bekommen Nöckers Mitarbeiter Inspiration und lernen die neusten Trends kennen. So können die Mitarbeiter ihre fachliche Kompetenz ausbauen und sich weiter spezialisieren. Eigentlich wollte Nöcker Maskenbildner werden und absolvierte aus diesem Grund eine Ausbildung zum Friseur. Währenddessen packte den Salonbesitzer jedoch die Leidenschaft für das Friseurhandwerk. Die Marke Paul Mitchell® entdeckte er früh: „Ich war gleich fasziniert von der einfachen, aber doch sehr stylishen Aufmachung der schwarzweißen Flaschen. Vor allem haben mich aber der Geruch, die Qualität und das soziale Engagement der Marke überzeugt“, so Nöcker. Besonders ist dem Friseur das Treffen mit John Paul DeJoria im Gedächtnis geblieben. Bei einem Seminar von Robert Cromeans tauchte der Mitbegründer von Paul Mitchell® als Überraschungsgast auf und machte mit allen Teilnehmern ein Foto. „Das Bild war mir egal. Mein größter Wunsch war es, DeJoria mal zu berühren, ich wollte einfach seine Energie spüren. Als er mir dann die Hand gab, war das mein persönlicher Paul Mitchell® Moment.“ Die Begeisterung für Paul Mitchell® und die Produkte begleiten Nöcker bis heute und lassen ihn mit Stolz seinen Flagshipsalon führen. CHRISTOF NÖCKER Friseure Graf-Adolf-Str. 52 51065 Köln Tel.: 0221-628484 Web: www.christofnoecker.de Dort kümmern sich der Chef und seine zwei Mitarbeiter getreu ihrem Motto „Alle werden über einen Kamm geschoren“, um die Haarpracht von Alt und Jung. „Egal welches Alter oder welcher gesellschaftliche Status - bei uns werden alle gleichbehandelt. Jeder Gast soll sich bei uns wohl, gut beraten sowie perfekt betreut fühlen und am Ende positiv überrascht sein“, sagt Nöcker. Der Erfolg gibt ihm recht: Einige Stammkunden halten ihm bereits seit der Öffnung des Salons die Treue. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3425_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3425_0.jpg
Alle werden über einen Kamm geschoren: News, Szene

Alle werden über einen Kamm geschoren

Im bevölkerungsreichsten Stadtteil von Köln, in Mülheim, betreibt Christof Nöcker bereits seit dem Jahr 1993 seinen eigenen Salon Christof Nöcker Friseure.
Dort kümmern sich der Chef und seine zwei Mitarbeiter getreu ihrem Motto „Alle werden über einen Kamm geschoren“, um die Haarpracht von Alt und Jung. „Egal welches Alter oder welcher...
 
TIGI® gratuliert "Fatih Hairdressing" zum TOP Salon Design Award 2017! Fatih Erbay, Inhaber des Salons "Fatih Hairdressing", überzeugte die Jury bei der diesjährigen TOP Salon Challenge Er hebt sich von der Innenarchitektur anderer Salons besonders durch seine schwebenden Waschbecken aus Corian® ab. Das ist in dieser Form weltweit einzigartig. Alles ist aufeinander abgestimmt und das Hinterhof-­ Feeling gibt dem Ganzen noch den letzten Schliff. Als Fatih das erste Mal das Loft in einem wunderschönen Hinterhof im Stuttgarter Westen sah, war klar: Das ist Liebe auf den ersten Blick! Hier würden Kreativität und Architektur perfekt verschmelzen können. In der Einrichtung, modern und zugleich klassisch/ zeitlos spiegelt sich Fatihs Philosophie bis ins kleinste Detail wieder. Und das mit Erfolg -­ wie der Award beweist! Das Friseur-­Fachmagazin TOP HAIR International kürt jedes Jahr die besten Salons Deutschlands. Mehr als 500 Salons aus ganz Deutschland bewarben sich um einen der fünf begehrten Awards. Dabei wird nach den besten, erfolgreichsten, kreativsten, beständigsten und innovativsten Salons Deutschlands gesucht. Ausschlaggebend ist jedoch nicht nur die Größe des Salons, sondern viel mehr Philosophie hinter einem Konzept und die Art und Weise, wie dieses umgesetzt wird. Vergeben werden die Awards seit in den folgenden Kategorien: Best Practice Award - Tradition und Erfolg gehen in dieser Kategorie Hand in Hand Design Award - Die Auszeichnung für richtungsweisende Raumgestaltung Employer Award - Salons, die Talente gewinnen und ausbilden Marketing Award - Herausragende Vermarktungen werden honoriert Concept Award - Für Salons mit innovativem Geschäftsmodell Fatih Hairdressing Fatih Erbay Weimarstr. 11 70176 Stuttgart Telefon: 0711/88843783 Web: www.fatih-stuttgart.de E-Mail: hello@fatih-stuttgart.de Mit seinem individuellen Einrichtungskonzept und „der Raumsprache, an der man erkennt: Hier arbeiten besondere Menschen für besondere Menschen.“ so Martina Lederer in Ihrer Laudatio. Was die Jury überzeugt hat? -­ Eine starke Bewerbung mit einem einzigartigen Inhalt, der auf den ersten Blick beeindruckt hat! Und natürlich nicht zu vergessen: Der Salon ist und bleibt ein UNIKAT. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3412_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3412_0.jpg
TIGI® gratuliert Fatih Hairdressing zum TOP Salon Design Award 2017!: News, Szene

TIGI® gratuliert "Fatih Hairdressing" zum TOP Salon Design Award 2017!

Fatih Erbay, Inhaber des Salons "Fatih Hairdressing", überzeugte die Jury bei der diesjährigen TOP Salon Challenge
Mit seinem individuellen Einrichtungskonzept und „der Raumsprache, an der man erkennt: Hier arbeiten besondere Menschen für besondere Menschen.“ so Martina Lederer in Ihrer Laudatio. Was die Jury...
 
Toller Messeerfolg für Wahl, ermila & Moser auf den Top Hair Trend & Fashion Days 2017 Über besonders großen Zuspruch bei den Top Hair Trend & Fashion Days 2017 in Düsseldorf konnte sich in diesem Jahr die Firma Wahl freuen. In cooler Design-Atmosphäre konnten sich die Besucher rund um das umfangreiche Sortiment an leistungsstarken Haarschneidemaschinen, Föhn- und Stylinggeräten beraten lassen und sich intensiv zu den hochwertigen Qualitätsgeräten informieren. Dabei stand natürlich ein Thema ganz im Vordergrund: Barbering. Wahl gilt mit seinen coolen Maschinen, Spezial-Trimmern und Präzisionstools international als DER Brand unter den Barbieren und so blieb es nicht aus, dass Friseure und Friseurinnen die Gelegenheit nutzten, sich die verschiedenen Maschinentypen näher anzusehen und live zu testen. Großes Zuschauer- und Fotografenaufkommen zeigte sich auch an der Akteur-Bühne auf dem Wahl-Messestand. Hier erfuhren die Besucher geballtes Friseur- und Barbier-Know-how zu verschiedenen Fachbereichen und konnten sich von neuesten Schnitttechniken inspirieren lassen. So zeigte das Wahl-Fachtrainerteam mit Chris Mattick, Elmar Heilf und Felix Hohleich vom Gentlemen Barbers Club, Vaios Robos und Thomas Giller worauf es beim perfekten Haarschnitt für Männer und Frauen ankommt. Dabei waren die Wahl-Akteure auch an weiteren Orten auf der Messe zu bewundern, wie zum Beispiel bei der Schnittfabrik, der Barbers-Corner oder auf der Bühne des Friseur-Großhändlers Stopperka. Weitere Informationen unter www.wahlgmbh.de Vom 1. bis 2. April 2017 präsentierte der Weltmarktführer für Haarschneidemaschinen und Anbieter professioneller Friseurtools auf einem hochmodernen Messestand sein gesamtes Produktportfolio mit den exklusiven Profi-Marken Wahl, ermila und Moser. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3411_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3411_0.jpg
Toller Messeerfolg für Wahl, ermila & Moser auf den Top Hair Trend & Fashion Days 2017: News, Szene

Toller Messeerfolg für Wahl, ermila & Moser auf den Top Hair Trend & Fashion Days 2017

Über besonders großen Zuspruch bei den Top Hair Trend & Fashion Days 2017 in Düsseldorf konnte sich in diesem Jahr die Firma Wahl freuen.
Vom 1. bis 2. April 2017 präsentierte der Weltmarktführer für Haarschneidemaschinen und Anbieter professioneller Friseurtools auf einem hochmodernen Messestand sein gesamtes Produktportfolio mit den exklusiven...
 
Earth Day 2017 - Rooted in Green Paul Mitchells® Ziel: 750.000 Bäume für den Umweltschutz In knapp 200 Ländern wird am 22. April daran erinnert, dass wir Menschen alle denselben Planeten teilen und die Erde und alles Leben auf ihr schützen sollten. Paul Mitchell® verfolgt dieses Ziel von Beginn an und ist seit 2014 Partner der Organisation „Reforest‘Action“, die sich der Aufforstung der Wälder verschrieben hat. So konnte Paul Mitchell® bis heute bereits mehr als 500.800 Bäume in Guatemala, Haiti, Peru und den USA pflanzen, bis Ende 2019 sollen es mindestens 750.000 Bäume werden! Je mehr Bäume gepflanzt werden, desto mehr CO2 kann durch diese aufgenommen und in Sauerstoff umgewandelt werden. Das ist ein wichtiger Vorgang, um die globale Erderwärmung zu bremsen. Mit Reforest’Action und den Tea Tree Produkten sind Friseure und Endverbraucher in der Lage, ganzjährig Gutes zu tun. Rooted in Green - Paul Mitchell® Tea Tree & Reforest’Action Aktuell forstet Paul Mitchell® Regionen in drei Ländern auf: Kaliforinien, USA: im Stanislaus National Forest in der Nähe des Yosemite Nationalparks. Das „Rim Fire“, ein Waldbrand in der Sierra Nevada, wurde 2013 durch ein illegales, außer Kontrolle geratenes Feuer ausgelöst und war mit einer Fläche von mehr als 1.012 km2 der drittgrößte Waldbrand in der Geschichte Kaliforniens. Hier pflanzt Reforest’Action im Namen von Paul Mitchell® regionale Pinien- und Fichtenarten, die in Abstimmung mit dem U.S. Forest Service und der gemeinnützigen Arbor Day Foundation ausgewählt wurden, um dem geschädigten Ökosystem bei der Regeneration zu helfen und die Artenvielfalt zu fördern. Provinz San Martin, Peru: in der oberen Region des peruanischen Amazonas-Regenwaldes. Dieses Gebiet ist Heimat vieler Pflanzen und Tiere und schrumpft rapide durch Abholzung, Bergbau und Landwirtschaft und einen Ansiedlerzuwachs. In Peru werden Brotnussbäume von den ansässigen Gemeinden gepflanzt, die die Nüsse schließlich auch ernten, verkaufen und auch selbst konsumieren. Sind die Bäume zu ihrer vollen Größe gewachsen, können die Einheimischen mit dem Ertrag aus einem Hektar Wald rund 10.000 Euro pro Jahr erwirtschaften. Haiti: Waldsterben ist ein großes Umweltproblem, denn durch Abholzung wurden bereits rund 61.000 m2 Muttererde weggeschwämmt mit fatalen Folgen für die Bewohner an Land und im Meer. Auf Haiti werden Kakaobäume gepflanzt. Einheimische Farmer kaufen die Bohnen zu einem zertifiziert fairen Preis und verkaufen sie gewinnbringend an Premium-Schokoladenhersteller. Das Einkommen hilft den Haitianern dabei sich und ihre Familen zu versorgen - z.B. Schulgebühren zu zahlen. Der Brotnussbaum: Der Brotnussbaum wächst bis zu 40 Meter hoch und gilt in den Tropen als wichtige Art zur Erhaltung der biologischen Vielfalt: Für 85 % der einheimischen Vögel und Säugetiere sind seine Früchte, Blätter, Blüten und Knospen eine essentielle Nahrungsquelle. Da die Erträge des Brotnussbaums einen größeren Wert als sein Holz haben, wird sichergestellt, dass die bepflanzten Gebiete auch künftig nicht abgeholzt werden. Der Kakaobaum: Kakaobäume können eine Höhe von bis zu 15 Metern erreichen. Die Früchte haben eine harte, ledrige Schale und wiegen bis zu 500 g. Im Inneren der Frucht befinden sich in fünf Reihen angeordnet 30-60 weißliche Samen, die Kakaobohnen. Die Kakaobäume helfen, den durch Hurricane Matthew 2016 stark geschädigten Waldbestand auf Haiti zu stärken. Dadurch verringert sich das Erdrutschrisiko und das Austrocknen der Flüsse. Save-On & Save the Earth Damit jeder die Chance hat sich zu beteiligen, gibt es die Save-On-Duos von Tea Tree dieses Jahr in der „Rooted in Green“-Edition. Die grünen Sets bieten nicht nur einen attraktiven Preisvorteil, sie helfen auch, einen Baum zu pflanzen. EIN ERLEBNIS FÜR DIE SINNE Die erfrischende Wirkung der Tea Tree Serie LEMON SAGE Belebend. Erfrischend. Stärkend. Ideal für feines Haar. Shampoo 300 ml Conditioner 300 ml UVP: 30,55 € SIE SPAREN: 13,70 € LAVENDER MINT Beruhigend. Kühlend. Feuchtigkeitsspendend. Ideal für trockenes, geschädigtes Haar. Shampoo 300 ml Conditioner 300 ml UVP: 30,55 € SIE SPAREN: 13,70 € TEA TREE SPECIAL Reinigend. Stimulierend. Prickelnd. Geeignet für alle Haartypen. Shampoo 300 ml Shaping Cream 85 g UVP: 30,90 € SIE SPAREN: 9,00 € Sichern Sie sich Ihre Chance am Earth Day eines von zehn Tea Tree Save-On-Duos in der „Rooted in Green“ Edition zu gewinnen. Einfach die Paul Mitchell® Facebooksite liken und am Gewinnspiel teilnehmen: https://www.facebook.com/PaulMitchellHairCareDE Umweltschutz ist keine Eintagsfliege! Um die Welt ein wenig grüner zu machen, müssen alle etwas mehr tun - daran glaubt Paul Mitchell® und steckt sich jedes Jahr ehrgeizige Ziele. Was kann ein einzelner Earth Day ausrichten? Viel, wenn wir ihn alle zusammen feiern! Es ist wie mit den guten Vorsätzen, sie geraten schnell in Vergessenheit. Der Tag der Erde ist also Promotion für den guten Zweck - den Erhalt unserer Erde. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3410_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3410_0.jpg
Earth Day 2017 - Rooted in Green: News, Szene

Earth Day 2017 - Rooted in Green

Paul Mitchells® Ziel: 750.000 Bäume für den Umweltschutz
Umweltschutz ist keine Eintagsfliege! Um die Welt ein wenig grüner zu machen, müssen alle etwas mehr tun - daran glaubt Paul Mitchell® und steckt sich jedes Jahr ehrgeizige Ziele. Was kann ein einzelner Earth...
 
American Crew stylt beim ECHO 2017 Großes Star-Aufgebot bei der ECHO-Verleihung 2017 in der Messe Berlin Mit großer Spannung wurde die 26. ECHO-Verleihung in Berlin erwartet. Die große Show, die erstmals vom neuen Medienpartner VOX im TV übertragen wurde, wurde von Xavier Naidoo und Sasha moderiert. Die zahlreichen Nominierten aus 22 Kategorien wollten perfekt frisiert ihre Dankesreden halten. Mit Yusuf Degerli, Leiter der Fachtechnik American Crew, sorgte ein Vollprofi dafür, dass die Stars nicht nur musikalisch, sondern auch visuell glänzen konnten. Neben Joseph Hahn von Linkin Park, Wolfgang Niedecken und Wincent Weiss nahmen auch Max Giesinger und Adel Tawil die Dienste der erfahrenen Haar-Profis gern in Anspruch. Beim wichtigsten Musikpreis Deutschlands war American Crew backstage als Styling-Partner mit am Start. Die ehrenvolle Aufgabe: die Elite der nationalen und internationalen Musikwelt glamourös gestylt auf den Red Carpet und ins Rampenlicht „on stage“ zu schicken. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3409_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3409_0.jpg
American Crew stylt beim ECHO 2017: News, Szene

American Crew stylt beim ECHO 2017

Großes Star-Aufgebot bei der ECHO-Verleihung 2017 in der Messe Berlin
Beim wichtigsten Musikpreis Deutschlands war American Crew backstage als Styling-Partner mit am Start. Die ehrenvolle Aufgabe: die Elite der nationalen und internationalen Musikwelt glamourös gestylt auf den Red Carpet...
 
Interview mit Tobias Kütscher, TIGI Geschäftsführer D/A/CH Exklusives Interview von Friseur & Beauty.de Herr Kütscher, seit 2012 führen Sie die Marke TIGI erfolgreich, ein Superlativ folgt dem anderen. Worauf dürfen wir uns als nächstes freuen? Vielen Dank für das Kompliment. In der Tat sind wir sehr stolz in den letzten fünf Jahren um +75% gewachsen zu sein und unsere Profitabilität nachhaltig verbessert zu haben. Das ist eine exzellente Leistung des TIGI Teams und unseren Partnern und Kunden zu verdanken. Für die Zukunft wollen wir diesen erfolgreichen Prozess fortsetzen. Insbesondere im Bereich Haarfarbe und in der Marktdistribution sehe ich noch großes Potential. Das Jahr 2016 stand ganz im Zeichen von "Colour Trip". Was zeichnet dieses Projekt aus Ihrer Sicht besonders aus, wo liegt das Potential? Mit unserer neuen, semi-permanenten Haarfarbe von Bed Head by TIGI Colour Trip, haben wir einen Direktzieher mit einzigartiger Technologie und grenzenlosen Möglichkeiten herausgebracht. Die umfangreiche Kampagne für diese Farblinie und für unsere Friseure, die damit arbeiten, ist sehr aufmerksamkeitsstark und verkörpert das kraftvolle Image von Bed Head by TIGI optimal. Wir haben hier aus dem Markt und von unseren Partnern tolles Feedback erhalten. Auch die Erweiterungen in unserem Kern-Farbportfolio mit weiteren Blond- und Brünett-Tönen kamen hervorragend an. Unser Anspruch ist, jedes Jahr mehrere und idealerweise bahnbrechende Innovationen auf den Markt zu bringen. In 2017 können Sie sich u.a. auf Neuerungen im Bereich Farbe und einer Weltneuheit bei Bed Head und neuen Produkten in der Produktlinie Bed Head For Men freuen. Top Influencer als Botschafter und Bindeglied zwischen Friseur und Followern - TIGI nahbarer machen. Ein Fokus für die nächsten Jahre? Mit Sicherheit ein wichtiger Fokus, absolut richtig. Caro Daur, Pamela Reif, Caro Einhoff und Sara-Joleen Kaveh Moghaddam gehören zu den erfolgreichsten Bloggerinnen Deutschlands und wir waren sehr stolz, sie für uns gewinnen zu können. Die groß angelegte Kampagne mit einem Besuch in den Bed Head Studios in London, einer exklusiven Show mit Anthony Mascolo und einem Shooting in Berlin war für uns zunächst ein Test, wie gut eine Zusammenarbeit funktionieren kann. Mit diesen neuen Idolen unserer Zeit konnten wir über 5 Millionen Menschen in Deutschland ansprechen und haben bereits jetzt über 20 Millionen Kontakte erreicht. Dabei handelt es sich um Kunden und potentielle Neukunden für unsere Salons, die auf eine ganz neue Weise angesprochen werden. Caro Daur z.B. wurde gerade zu einer der 20 einflussreichsten Persönlichkeiten in Deutschland gewählt, nicht ohne Grund. Sie und ihre Blogger-Kolleginnen formen die Meinung und so auch das Konsumverhalten ihrer Generation nachhaltig. Die Blogger erhielten einen intimen Einblick in die Friseurbranche, haben sie lieben und schätzen gelernt und so ihren Fans einen ganz neuen Blick auf unsere schöne Branche und die Vorzüge einer professionellen Beratung in unseren Salons ermöglicht. Das fördert das professionelle Image des Friseurs und erhöht die Nachfrage unserer Salonprodukte. Darüber hinaus ist es mir wichtig, dass unsere Markenbekanntheit nachhaltig gesteigert wird, denn auch dies wirkt sich positiv auf unser Partner-Salons aus, die mit unserer Marke bzw. mit unseren Produkten arbeiten. Ein Sprichwort sagt "Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt.“ Wir sehen Sie und Ihr Team nicht Schwitzen. Was ist das Erfolgsgeheimnis der Menschen hinter TIGI? Wir schwitzen schon auch (lacht). Und ich bin ein großer Freund davon für ein besonderes Ziel maximale Leidenschaft und Einsatz zu bringen. Darüber hinaus ist es jedoch wichtig eine klare Strategie und definierte Schwerpunkte zu haben. Diese legen wir uns für jedes Jahr fest und hinterfragen uns dabei immer wieder von neuem, so dass es kein unkoordinierter Aktionismus wird. Aber wie sie es schon in Ihrer Frage formulieren, entscheidend sind die besonderen und leidenschaftlichen Menschen bei TIGI, unsere Mitarbeiter und Partner, die diesen Erfolg möglich machen. Im Februar feiern Sie Ihr 5-jähriges "Betriebsjubiläum" bei TIGI. Was sind die - im kurzen Rückblick - schönsten Erlebnisse in dieser Zeit für Sie gewesen? Insgesamt waren die letzten fünf Jahre sehr intensiv und ereignisreich und voller positiver Momente. Am meisten hat mich dabei die Arbeit mit unseren Teams und unseren Kunden begeistert. Wichtige Meilensteine waren für uns, neben dem Umsatz- und Profitabilitätswachstum, der Ausbau der Education-Aktivitäten und durch unsere Marketing-Aktivitäten eine ganz neue Präsenz am Markt. Intern war es wichtig, viele Prozesse zu professionalisieren und Struktur in unsere Arbeit zu bringen. Nicht zuletzt war mit Sicherheit die World-Release in Berlin mit 2000 Zuschauern und Anthony Mascolos‘ Auftritt zur Primetime auf der Top Hair Messe Bühne Highlights auf Event-Ebene. 5 Jahre - 5 Fragen - 5 Antworten | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3407_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3407_0.jpg
Interview mit Tobias Kütscher, TIGI Geschäftsführer D/A/CH: News, Szene

Interview mit Tobias Kütscher, TIGI Geschäftsführer D/A/CH

Exklusives Interview von Friseur & Beauty.de
5 Jahre - 5 Fragen - 5 Antworten | Herr Kütscher, seit 2012 führen Sie die Marke TIGI erfolgreich, ein Superlativ folgt dem anderen. Worauf dürfen wir uns als nächstes freuen? Vielen Dank für das...
 
Wet Brush erstmals bei den Top Hair Trend & Fashion Days Nachbericht Top Hair Trend & Fashion Days 2017 Das umfassende Produktsortiment an hochwertigen und modernen Haarbürsten erfreute sich an beiden Messetagen großer Beliebtheit. Die Messebesucher nutzten die Gelegenheit sich über die zahlreichen verschiedenen Bürstentypen und Editionen zu informieren, denn nach der erfolgreichen Lancierung im vergangenen Jahr avancierten die farbenfrohen Detangler zum neuen Liebling der deutschen Friseur- und Beautyblogger-Szene. Zudem erwartete die Besucher mit der Premium Serie Wet Brush EPIC eine absolute Neuheit am Messestand. Dabei handelt es sich um eine besonders hochwertige Pflege-, Stylingbürsten-Serie, welche sich speziell an Professionals richtet. „Wir sind sehr zufrieden mit unserem ersten Messeauftritt für die Marke Wet Brush und wir freuen uns natürlich sehr über das große Interesse, welches uns von Friseuren, Stylisten und Beauty-Experten gleichermaßen entgegengebracht wurde“, so Alina Radmacher, Marketing-Managerin Efalock. Weitere Informationen unter www.thewetbrush.de Unter dem Motto „Beautiful starts here“ präsentierte Efalock vom 1. bis 2. April 2017 bei den Top Hair Trend & Fashion Days in Düsseldorf erstmals die Marke Wet Brush live und „zum Anfassen“ für den deutschen Friseurmarkt. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3406_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3406_0.jpg
Wet Brush erstmals bei den Top Hair Trend & Fashion Days: News, Szene

Wet Brush erstmals bei den Top Hair Trend & Fashion Days

Nachbericht Top Hair Trend & Fashion Days 2017
Unter dem Motto „Beautiful starts here“ präsentierte Efalock vom 1. bis 2. April 2017 bei den Top Hair Trend & Fashion Days in Düsseldorf erstmals die Marke Wet Brush live und „zum...
 
M2 Hairculture stylt bei den Radio Regenbogen Awards 2017 Das Team um Astrid Gaye von M2 Hairculture aus Frankfurt stylte zum sechsten Mal als offizieller Styling Partner für Haare und Make-Up beim Radio Regenbogen Award 2017 prominente Gäste und Hostessen Zum sechsten Mal in Folge ist das Team von M2 Hairculture aus Frankfurt am Main für das Styling (Haare und Make-Up) von VIPs und Hostessen beim Radio Regenbogen Award 2017 verantwortlich. „Es macht uns jedes Jahr aufs Neue viel Spaß mit unserem Team mit dabei zu sein. Für uns ist es immer wieder etwas Besonderes Stars wie Iris Berben, Anna Loos oder Lisa Martinek mit unserer Expertise in Sachen Haare und Make-Up den letzten Feinschliff für den großen Auftritt zu verleihen. Für mich ist und bleibt der Radio Regenbogen Award eine einzigartige Veranstaltung in einer entspannten Atmosphäre und einem absolut familiären Umfeld“, erzählt Astrid Gaye, Geschäftsführerin bei M2 Hairculture. Moderiert wurde die Veranstaltung dieses Jahr von Comedian und Moderator Thomas Hermanns. Ausgezeichnet wurden unter anderem Tim Benzko (Album-Award 2016), Dunja Hayali (Medienfrau 2016) und Nelly Furtado (Künstlerin International 2016). Unter dem Hashtag #regenbogenaward feierten über 1.500 Gäste die Preisträger in der brandneuen Arena Europa-Park-Confertainment-Center in Rust. Mehr Informationen zu M2 Hairculture unter www.m2-hairculture.com Alle Preisträger und Laudatoren des 20. Radio Regenbogen Award im Überblick "Künstlerin International" Nelly Furtado (Laudator: Thomas Hermanns) "Newcomer National 2016" Max Giesinger (Laudatorin: Marie Bäumer) "Sommerhit 2016" Imany (Laudator: Sven Lorig) "Medienfrau 2016" Dunja Hayali (Laudatorin: Iris Berben) "Künstler National 2016" Clueso (Laudator: Wolfgang Niedecken) "Newcomer International 2016" Matt Simons (Laudatorin: Franziska van Almsick) "Album des Jahres 2016" Tim Bendzko (Laudatorin: Lisa Martinek) "Medienmann 2016" Joko & Klaas (Laudatorin: Panagiota Petridou) "Pop International 2016" Milow (Laudatorin: Anna Loos) "Pop National 2016" Silbermond (Laudator: Hans-Werner Meyer) "Comedy 2016" Mario Barth (Laudatorin: Victoria Swarovski) "Künstler International 2016" Olly Murs (Laudatorin: Ann-Kathrin Kramer) "Lifetime 2016" The Sweet (Laudator: Max Moor) Der bedeutendste Radiopreis im Südwesten Deutschlands lockte am 7. April 2017 zahlreiche prominente Gäste in den Europa Park Rust. Bereits seit 20 Jahren feiern Stars und Publikum beim Radio Regenbogen Award gemeinsam. In diesem Jahr wieder mit dabei und schon eine feste Institution, das Kreativ-Team von M2 Hairculture aus Frankfurt am Main. Das sechsköpfige Team rund um die Saloninhaberin Astrid Gaye stylte auch 2017 vor Ort zahlreiche prominente Preisträger, Laudatoren und Hostessen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3400_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3400_0.jpg
M2 Hairculture stylt bei den Radio Regenbogen Awards 2017: News, Szene

M2 Hairculture stylt bei den Radio Regenbogen Awards 2017

Das Team um Astrid Gaye von M2 Hairculture aus Frankfurt stylte zum sechsten Mal als offizieller Styling Partner für Haare und Make-Up beim Radio Regenbogen Award 2017 prominente Gäste und Hostessen
Der bedeutendste Radiopreis im Südwesten Deutschlands lockte am 7. April 2017 zahlreiche prominente Gäste in den Europa Park Rust. Bereits seit 20 Jahren feiern Stars und Publikum beim Radio Regenbogen Award...
 
25 Jahre Great Lengths Jubiläumsfeier mit Glamour-Faktor Welcome to the city Graz ist nicht nur die zweitgrößte Stadt Österreichs, es ist dank bemerkenswerter Sehenswürdigkeiten und großartiger Bauten auch immer eine Reise wert. So passte es perfekt, dass in der steirischen Hauptstadt in diesem Jahr erstmals das HAIR Festival in der Grazer Stadthalle seine Tore öffnete und die Feierlichkeiten zum 25-jährigen Jubiläum unter anderem im Rahmen der Fachmesse zelebriert werden konnten. Stars der Branche wie Mario Krankl feat. Icono powered by Goldwell, Patrick Cameron und Boris Entrup performten auf der Hauptbühne und faszinierten die zahlreichen Zuschauer und Great-Lengths-Partner mit ihren Kreationen. Highlight des Nachmittags stellten die Präsentationen von André Märtens in Kooperation mit Great Lengths dar. Die beeindruckenden Looks zeigten, was dank Extensions, den Produktneuheiten GL Tapes und GL Lines sowie Haaraccessoires alles möglich ist. Stargeflüster Höhepunkt der dreitägigen Festivitäten war ohne Zweifel die Jubiläumsfeier am Sonntagabend im exklusiven Bereich der Grazer Messe. Dank der individuellen Dekoration der gesamten Messehalle A durch Andreas Stern und Rainer Böhm von Schlichtbarock empfing Anita Lafer die 300 geladenen Gäste in einem stilvollen Ambiente zum Dinner. Gleich zu Beginn sorgte die Show von André Märtens und Boris Entrup für Berliner-Fashion-Week-Feeling in der Steiermark. So interpretierten die beiden Künstler die Maybelline- Eröffnungs-Show aus dem Januar 2017 neu, zeigten Looks der Guido Maria Kretschmar Show in einer eigenen Präsentation und begeisterten das Publikum mit Kreationen aus dem aktuellen Lookbook von Great Lengths. Zu den weiteren Highlights zählten die Show begleitenden Einspieler mit musikalischer Untermalung, die der Veranstaltung einen weiteren Glamour- Faktor verliehen. Auch die Darbietung von André Märtens und Boris Entrup unter dem Motto Indian Squaw sorgte für Begeisterung bei den Gästen. Pascal Chanterie von der Tanzfabrik Graz setzte die Ideen von André Märtens als Regisseur auf bemerkenswerte Weise um und zeichnete zudem für die Choreografie der zwölf Models verantwortlich. Über ein 50 x 7 Meter großes Bühnenbild wurden die Variationen mittels Leinwandanimation und zu abgestimmter Musik perfekt in Szene gesetzt. „Ich wollte für unsere Jubiläumsfeier ein ganz besonderes Event ermöglichen“, sagt Anita Lafer, Geschäftsführerin von Great Lengths. „Ich denke, das ist mir dank der Unterstützung des gesamten Teams gelungen.“ Blick hinter die Kulisse Bevor es für alle Gäste wieder Richtung Heimat ging, lud Anita Lafer am Montagvormittag noch in die neue Produktionsstätte nach St. Stefan im Rosental ein. Hier fertigt das Unternehmen seit September 2016 die hochwertigen Extensions für den deutschsprachigen Raum an. Partner und Interessierte bekamen im Rahmen des eigens für die Jubiläumsfestivitäten organisierten Programms die Möglichkeit, sich einen eigenen Eindruck zu machen. Bei den geführten Backstage-Touren konnten sie die Produktion von Extensions live begutachten. „Ich freue mich sehr, dass so viele Partner und Mitarbeiter meiner Einladung gefolgt sind und gemeinsam mit uns das 25- jährige Jubiläum von Great Lengths gefeiert haben“, so Anita Lafer. „Das Wochenende war unvergesslich und ich habe jeden Moment in vollen Zügen genossen.“ Fotocredit: Great Lengths St. Stefan/Österreich, April 2017. Man soll die Feste feiern, wie sie fallen. Diesem Motto getreu lud Great Lengths anlässlich des 25-jährigen Jubiläums zu einer ganz besonderen Festivität, die gleich über mehrere Tage ging. Gefeiert wurde im Rahmen des HAIR Festivals mit Stars aus der Branche und inmitten der pulsierenden Hauptstadt der Steiermark, in Graz. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3399_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3399_0.jpg
25 Jahre Great Lengths: News, Szene

25 Jahre Great Lengths

Jubiläumsfeier mit Glamour-Faktor
St. Stefan/Österreich, April 2017. Man soll die Feste feiern, wie sie fallen. Diesem Motto getreu lud Great Lengths anlässlich des 25-jährigen Jubiläums zu einer ganz besonderen Festivität, die gleich...
 
Wild Beauty - Nachbericht zur Top Hair 2017 Mach Dein Leben bunter & italienischer Flair Er entführt in die Welt der beiden neuen Haarpflegesysteme The Demi und Pop XG™ - mit Flatscreens, Live-Modellen und vielen bunten Überraschungen. Aber natürlich durften auch die neuen Anti-Thinning Produkte von Tea Tree nicht fehlen - in einer separaten Ecke wurden diese in einer Wash HouseSM Experience erlebbar. „Reinhold, du wilder Paradiesvogel, wir vermissen Dich!“ In einem separaten Bereich wurde dem kürzlich verstorbenen Firmengründer Reinhold Wild gedacht. Besucher und Freunde konnten Abschied vom geliebten Paradiesvogel der Branche nehmen und sich in ein Kondolenzbuch eintragen. Auf dem Stand der italienischen Kultmarke Kemon (Halle 8b/Stand J16) erinnerte das Ambiente an eine hippe Kunstgalerie. Hier konnten die Besucher sich vom Flair anstecken lassen und die Produktwelt von Kemon entdecken. Auf der standeigenen Bühnen wurden zudem Schnitte der neuen Italian Touch #21 Kollektion gezeigt. Aber nicht nur die Messestände überzeugten, auch die Inhalte beigesterten. So wurden auf den standeigenen Bühnen sowie den drei Workshop-Bühnen rund um die Uhr folgende Shows präsentiert: NEU: Jason Clemons für Donald Scott NYC: Am Wild Beauty Verkaufsstand präsentierte US-Akteur Jason Clemons angesagte Razor Cutting Trends mit den innovativen Schneidewerkzeugen von Donald Scott NYC. An Live-Modellen zeigte er Schnitt- und Rasurtechniken für Männer und Frauen und begeisterte die Besucher mit präzisen Resultaten und harmonischen Übergängen. Paul Mitchell® NEW HairColor: 2017 begrüßt die Wild Beauty mit The Demi und Pop XG™ zwei neue Mitglieder in der Paul Mitchell® Familie. Christian Siferlinger, Corina Bless sowie Marky Fischer begeisterten die Besucher für die Kraft der Farbe! Die extra für Farbspezialisten entwickelten Farbsysteme erfüllen die besonderen Wünsche der Kunden und die farbenfrohen Looks setzen Kreativität keine Grenzen. Angesagten Trends und glamouröse Frisuren inspirierten die Besucher. Für jede Textur und Haarlänge wurde die passende Technik präsentiert. Paul Mitchell® Men: Mann oh Mann! Hier wurde es richtig heiß. Chris Vegas, Nikolaos Perdikis und Michele Buscarello zeigten, was dieses Jahr im Männersegment angesagt ist. Denn in diesem Workshop gab es nicht nur die neusten Styles und Grooming Techniken zu bestaunen, auch jede Menge Tipps wie man Männerherzen im Sturm im Salon erobern kann. Paul Mitchell® Barber’s Corner: Zum ersten Mal gab es auf den Top Hair Trend & Fashion Days einen Barber’s Corner. Hier durfte das Team von Paul Mitchell® natürlich nicht fehlen. Benjamin Wellen, Ümit Akbulut und Andre Albers zeigten coole Schnitttechniken und verrieten spezielle Wellness- und Entspannungsrituale für Männer. Kemon The Italian Touch: Das Team um Martin Petschko, Michelle Barnes und Christof Nöcker entführte in die Welt der neuen Italian Touch Kollektion #21. Die Looks zeichneten sich durch innovative Trends aus, bei denen starke Farben auf gradlinige Schnitte treffen. Das Artistic Team von Kemon spielte hierbei mit ausdrucksvollen Formen und kreierte glamouröse Looks. Was sagen die Wild Beauties über die Messe? Noah Wild, Geschäftsführer (Sprecher) der Wild Beauty GmbH „Man trifft alte Freunde, man lernt neue Freunde kennen - in Düsseldorf ist es wie bei einer Familienzusammenführung! Man muss hier einfach präsent sein und profitiert von der großen Gemeinschaft. Man sollte nicht den Fehler machen, auszusetzen und sich mit kleineren Veranstaltungen zu verzetteln.“ Mira Wild, Geschäftsführerin der Wild Beauty GmbH & Leiterin der Kommunikationsabteilung „Die Top Hair Trend und Fashion Days sind immer wie ein Energiekick für mich. Zu sehen, was wir als Familienunternehmen auf die Beine stellen, macht mich stolz - gerade dieses Jahr.“ Auf den Top Hair Trend & Fashion Days 2017 am 01. und 02. April erwarteten die Besucher zwei Standkonzepte, die ihresgleichen suchen: Das Motto des Paul Mitchell® Standes (Halle 8b/Stand C41) lautete „Mach Dein Leben bunter“. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3396_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3396_0.jpg
Wild Beauty - Nachbericht zur Top Hair 2017: News, Szene

Wild Beauty - Nachbericht zur Top Hair 2017

Mach Dein Leben bunter & italienischer Flair
Auf den Top Hair Trend & Fashion Days 2017 am 01. und 02. April erwarteten die Besucher zwei Standkonzepte, die ihresgleichen suchen: Das Motto des Paul Mitchell® Standes (Halle 8b/Stand C41) lautete „Mach Dein...
 
Jana Buschlinger vom Nationaltheater Mannheim gewinnt die siebte Deutsche Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung Die Auszubildende im ersten Lehrjahr überzeugte die Jury mit ihrer Pinocchio-Variation. Jana Buschlinger erhielt neben dem Pokal auch ein Preisgeld von 1.000 Euro sowie eine Reise nach London. Den zweiten Platz belegte Maria Ratzeburg von der Hasso von Hugo Maskenbildnerschule aus Berlin (Der böse Wolf), Dritte wurde Leonie Geiser von der Staatsoper Hannover (Dornröschen). Die acht Meisterschaftsteilnehmerinnen hatten die Aufgabe, in 90 Minuten eine effektvolle Maske zum Thema „Das Reich der Märchen“ zu erstellen. Märchen bieten eine schier unerschöpfliche Auswahl an kreativen Geschöpfen und fantasievollen Protagonisten. Neben klassischen Märchenfiguren wie Schneewittchen, Rapunzel, Rumpelstilzchen oder Aladin mit der Wunderlampe können auch Pflanzen, Tiere oder magischen Wesen wie Hexen, Riesen, Feen, Elfen, Geister oder Zauberer als Vorlage dienen. Bei der Gestaltung mussten mindestens zwei Drittel des Gesichts geschminkt und mindestens ein Gesichtsteil verwendet werden. Während der Arbeitszeit bewertete eine internationale Fachjury die Arbeit nach festgelegten Bewertungskriterien. Bernd Uwe Staatz, Chefmaskenbildner der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf, hatte die fachliche Leitung des Wettbewerbs übernommen. Die Siegerehrung erfolgte am Sonntag, 2. April, im Vortrags-Forum. Die ersten drei Plätze sind mit Geldpreisen und Pokalen dotiert, alle weiteren Teilnehmer erhielten Sachpreise sowie eine Urkunde. Die make-up artist design show ist die einzige Deutsche Fachmesse für Maskenbildner und Visagisten. Sie fand am 1. und 2. April 2017 in Düsseldorf statt. Die make-up artist design show ist eine Kombination aus Fachmesse, Vortragsforum und Kreativ-Werkstatt. Sie ist nur für Fachbesucher mit Nachweis zugänglich. Die nächste make-up artist design show Düsseldorf findet vom 10. – 11. April 2018 statt. Nähere Informationen auf www.make-up-artist-show.de Jana Buschlinger vom Nationaltheater Mannheim hat die siebte Deutsche Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung im Rahmen der make-up artist design show Düsseldorf gewonnen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3390_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3390_0.jpg
Jana Buschlinger vom Nationaltheater Mannheim gewinnt die siebte Deutsche Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung: News, Szene

Jana Buschlinger vom Nationaltheater Mannheim gewinnt die siebte Deutsche Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung

Die Auszubildende im ersten Lehrjahr überzeugte die Jury mit ihrer Pinocchio-Variation.
Jana Buschlinger vom Nationaltheater Mannheim hat die siebte Deutsche Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung im Rahmen der make-up artist design show Düsseldorf gewonnen. | Jana Buschlinger erhielt neben dem...
 
Kao Salon Division auf den Top Hair Days 2017 Goldwell und KMS präsentieren ihre Markenausrichtung, Produkt- und Kollektionshighlights „Wir sind sehr zufrieden. Sowohl samstags als auch sonntags konnten wir eine sehr hohe Besucherfrequenz verzeichnen. An unseren Goldwell und KMS Ständen haben wir inspirierende Gespräche mit Messebesuchern und Saloninhabern geführt. Besonders stark gefragt waren unsere innovativen Farb- und Servicekonzepte rund um Elumen, Kerasilk und Topchic. Unser Highlight war die spektakuläre Samstagabend Show von Mario Krankl und Ken Hong. Ein kreatives Meisterwerk, dass einmal mehr zeigt wie wichtig Kreativität und Perfektion im Friseurhandwerk sind. Natürlich sind wir sehr stolz auf unsere Netzwerkpartner, die sich während der Messe mit zahlreichen Friseuren zu ihren Kompetenzen austauschen konnten. KMS präsentierte sich mit dem bislang größten Messestand. Gerade jetzt zum Relaunch war es uns sehr wichtig zu zeigen, dass wir mit KMS in allen Geschäftsbereichen völlig neue und innovative Wege gehen.“ Tobias Staehle, Geschäftsführer Kao Salon D/A/CH Am Goldwell Stand konnten sich Messebesucher ganzheitlich informieren und beraten lassen, neueste Trends hautnah erleben und sich für die Arbeit im Salon inspirieren lassen. An beiden Tagen waren dieses Jahr erstmalig Friseure abwechselnd bei ihrer kreativen Arbeit zu sehen. So konnten Messebesucher sich bei den Experten direkt Tipps und Tricks zu aktuellen Frisurentrends hohlen. Mit dabei waren das Goldwell Creative Team, StyleSign und Dualsenses Markenbotschafterin Vanessa Schütz mit dem Education Konzept „Spectrum of Styling“ sowie TomCo (Mannheim) und icono (Berlin). Ein weiteres Highlight erwartete die Besucher am Sonntag, 2. April 2017 als Kerasilk Markenbotschafter Collien Ulmen-Fernandes für Fotos, Autogramme und persönliche Meet and Greets für alle Messebesucher zur Verfügung stand. Der KMS Stand konzentrierte sich voll und ganz auf die neue Markenausrichtung 2017. Mit dabei waren Robert Mrosek (KMS Deutschland und Österreich Markenbotschafter und Global Style Council Mitglied) und die neu ins Leben gerufene KMS Compound Crew mit jungen, kreativen Friseuren aus ganz Deutschland. Messebesucher konnten sich am KMS Stand und während den Workshops über die neuen Produkte sowie das innovative START. STYLE. FINISH. Konzept informieren. Das KMS Team freute sich über die begeisterten Rückmeldungen der Messebesucher. Vom 1. bis 2. April 2017 haben die Top Hair Days 35.000 Besucher mit 450 Ausstellern in Kontakt gebracht. Die etablierte Messe bot eine einzigartige Plattform für Business, inspirierende Shows und Workshops. Die friseurexklusiven Marken Goldwell und KMS waren gleich mit zwei Messeständen vertreten. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3385_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3385_0.jpg
Kao Salon Division auf den Top Hair Days 2017: News, Szene

Kao Salon Division auf den Top Hair Days 2017

Goldwell und KMS präsentieren ihre Markenausrichtung, Produkt- und Kollektionshighlights
Vom 1. bis 2. April 2017 haben die Top Hair Days 35.000 Besucher mit 450 Ausstellern in Kontakt gebracht. Die etablierte Messe bot eine einzigartige Plattform für Business, inspirierende Shows und Workshops. Die...
 
Willkommen im Wella Haus 2.0 Unter dem Motto „wie zuhause bei Freunden“ zeigte Wella auf den Top Hair Trend & Fashion Days am 1. und 2. April in Düsseldorf, wie Friseure mit maßgeschneiderten Farben, verwöhnender Pflege und individuellen Stylings ihre Kunden begeistern können. Die Wella Markenwelt, Wella Professionals, Londa Professional, Sebastian Professional und System Professional EnergyCode, bot an beiden Messe Tagen Inspiration und fachliches Know-how im Wella Haus sowie auf den Show- und Workshopbühnen. Erstmals war auch ghd, der Weltmarktführer im Bereich der hochwertigen und exklusiven Stylingtools, unter Coty Professional Beauty mit präsent. Marktführer Wella hieß die Besucher der Top Hair Trend- und Fashion Days im Wella Haus 2.0 in Halle 8b willkommen. Die Wella Familie bot in allen Räumen ihres Hauses faszinierende Neuheiten, Inspiration und handfestes Know-how, mit denen Friseure ihre Kunden täglich begeistern können. Das Wella-Highlight der diesjährigen Top Hair stellte der Launch der neuen Premium- Pflegelinie FUSION von Wella Professionals dar, die eine sofortige Regeneration strapazierter Haare und 95% mehr Widerstandsfähigkeit verspricht. „Auch in diesem Jahr haben wir ins Wella Haus eingeladen“, erläutert Ralf Billharz, General Manager Coty Professional Beauty Deutschland, Österreich und Schweiz. „Wir hatten gute Gespräche über unsere Positionierung unter Coty und konnten alle Marken-News – erstmals auch mit ghd - in einem tollen Setting präsentieren. Unsere tollen Shows waren erneut ein Besucher-Magnet: Zum einen Color Contouring mit Brockmann und Knoedler und zum anderen EIMI Styling von TRIO HAIR. Unsere Kunden und alle Besucher waren sich wieder einig, dass die Top Hair Trend & Fashion Days die Branche inspirieren und bereichern.“ Messeneuheiten Mit der neuen Premium Pflegelinie FUSION von Wella Professionals wurde dieses Jahr die innovative Silksteel Technologie vorgestellt. Kerstin Meyer-Lipp (Innovations Manager Wella Care & Styling) stand der Fachpresse Rede und Antwort und verriet in vielen Interviews interessante Fakten zu der neuen Technologie, die strapazierten Haaren eine sofortige Regeneration ermöglicht. Zum ersten Mal war System Professional EnergyCode als die Innovation im Care- Bereich mit einer eigenen Lounge vertreten, in der gezielte Hilfestellung und intensive Beratung zur Implementierung im Salon angeboten wurde. Eingeladene Kunden hatten hier die Möglichkeit sich von Markenbotschafter Markus Herrmann intensiv informieren zu lassen. Show und Live-Programm Wie auch in den vergangenen Jahren stellte Wella bei verschiedenen Workshops seine Expertise in Sachen Farbe und Trends unter Beweis. So präsentierten der Color Club und das Wella Creative Team die Trend Collection Frühjahr/Sommer 2017, für Londa Professional war Markenbotschafterin Bärbel Hopf live am Stand und stylte in der „Insta Style Bar“. Als Show-Highlight am Sonntag präsentierten Brockmann und Knoedler den aktuellen Wellla Color Countouring Trend und TRIO HAIR die neuesten EIMI Stylingtrends live auf großer Bühne. http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3383_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3383_0.jpg
Willkommen im Wella Haus 2.0: News, Szene

Willkommen im Wella Haus 2.0

Unter dem Motto „wie zuhause bei Freunden“ zeigte Wella auf den Top Hair Trend & Fashion Days am 1. und 2. April in Düsseldorf, wie Friseure mit maßgeschneiderten Farben, verwöhnender Pflege und individuellen Stylings ihre Kunden begeistern können.
Die Wella Markenwelt, Wella Professionals, Londa Professional, Sebastian Professional und System Professional EnergyCode, bot an beiden Messe Tagen Inspiration und fachliches Know-how im Wella Haus sowie auf den Show- und...
 
Prof. Dr. Michael Schmidt mit Award "A Life of Beauty" ausgezeichnet Mit diesem Preis ehrt die Messe Düsseldorf im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF Persönlichkeiten, die sich in besonderem Maße um die professionelle Kosmetik verdient gemacht haben und als Impulsgeber der Branche gelten. Ein gefragter Fachmann und Experte Michael Schmidt ist im Kosmetikbereich ein gefragter Fachmann und Experte. 1988 hielt der Biochemiker und Hautphysiologe seinen ersten Fachvortrag für Kosmetikerinnen und setzt seitdem als Autor von Fachartikeln und Referent unabhängiger Fortbildungsveranstaltungen inhaltliche Impulse in der Kosmetikbranche. Seit über 10 Jahren ist Michael Schmidt bei der BEAUTY DÜSSELDORF fachlicher Leiter und wissenschaftlicher Berater des Trend Forums. Nach dem Studium der Biologie, Chemie, Biochemie und Didaktik der Naturwissenschaften in Göttingen begann Michael Schmidt seine wissenschaftliche Arbeit am Max-Planck-Institut für Experimentelle Medizin mit dem Schwerpunkt Biochemische Pharmakologie. Nach Promotion und Habilitation lehrte er an verschiedenen Universitäten. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören die Funktion der Hautbarriere, Haut und Immunsystem, Hautkrebserkrankungen sowie die Rolle der Freien Radikale im Gesundheitskonzept der Salutogenese. Entwicklung eigener Kosmetikmarken Die tiefgreifende Faszination für kosmetische Fragestellungen erwuchs neben dem wissenschaftlichen Interesse vor allem durch seine Frau Antje, die nach dem Lehramtsstudium zusätzlich eine Kosmetikausbildung absolvierte und an der neuen staatlichen Kosmetikschule in Göttingen die Stelle als Fachpraxislehrerin übernahm. Im Jahr 2000 gründeten beide gemeinsam die Dermatolan GmbH und entwickelten die Kosmetikmarken Missing Link®, marineau® und NAMASKAR®. In ihrem Hautpflegekonzept Integrative Kosmetik® verwirklichen sie ihre Vision von einer integrativen, ganzheitlichen, wissenschaftlich fundierten Kosmetik. Das Preisgeld von 5.000 Euro spendete Prof. Dr. Michael Schmidt an die Stiftung Naturschutzpark Lüneburger Heide. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3382_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3382_0.jpg
Prof. Dr. Michael Schmidt mit Award A Life of Beauty ausgezeichnet: News, Szene

Prof. Dr. Michael Schmidt mit Award "A Life of Beauty" ausgezeichnet

Mit diesem Preis ehrt die Messe Düsseldorf im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF Persönlichkeiten, die sich in besonderem Maße um die professionelle Kosmetik verdient gemacht haben und als Impulsgeber der Branche gelten.
Das Preisgeld von 5.000 Euro spendete Prof. Dr. Michael Schmidt an die Stiftung Naturschutzpark Lüneburger Heide. | Ein gefragter Fachmann und Experte Michael Schmidt ist im Kosmetikbereich ein gefragter Fachmann und...
 
Begehrte Auszeichnung für Laila Hamidi „Goldene Maske für Visagistik“ an Star-Stylistin Laila Hamidi blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück und gehört zu den festen Größen im globalen Fashion- und Beauty-Geschäft. Sie gilt als eine der talentiertesten und erfolgreichsten Make-up Artists und Stylistinnen im internationalen Showbusiness. Ihr Schwerpunkt liegt im Styling von Prominenten für exklusive Auftritte, Film- und Fotoaufnahmen. Laila Hamidi wurde 1981 in der afghanischen Hauptstadt Kabul geboren, floh als 15-Jährige zusammen mit ihren Eltern vor dem Bürgerkrieg ins niederländische Rotterdam, wo sie Wirtschaftswissenschaften studierte. Ihre berufliche Laufbahn als Make-up Artist startete 2009 und nahm ein Jahr später Fahrt auf, als sie den Wettbewerb „Make-up Artist des Jahres“ von Dior gewinnen konnte. Inzwischen lebt Laila Hamidi in Düsseldorf und setzt internationale Stars für ihre großen Auftritte perfekt und individuell in Szene. Die Liste Prominenter, die auf ihre Make-up Kunst vertrauen ist lang: Models, Hollywood-Stars, deutsche Schauspielerinnen und Entertainerinnen, aber auch Fußballer der deutschen Nationalmannschaft vertrauen der Star-Stylistin ihre Schönheit an. Ob bei den Filmfestspielen in Cannes, bei der Bambi-Verleihung, bei der Berliner Fashion Week, bei den Partys rund um die Oscar-Verleihung in Hollywood – Laila Hamidi ist in der Glamour-Branche heiß begehrt. Die Düsseldorfer Star-Stylistin Laila Hamidi wurde mit der „Goldenen Maske für Visagistik“ geehrt. Mit dem Preis zeichnen KRYOLAN Professional Make-up und die Messe Düsseldorf im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF Visagisten für besondere Kreativität, fachliche Kompetenz und außergewöhnliches Engagement für das Berufsbild der Visagisten aus. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3381_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3381_0.jpg
Begehrte Auszeichnung für Laila Hamidi: News, Szene

Begehrte Auszeichnung für Laila Hamidi

„Goldene Maske für Visagistik“ an Star-Stylistin
Die Düsseldorfer Star-Stylistin Laila Hamidi wurde mit der „Goldenen Maske für Visagistik“ geehrt. Mit dem Preis zeichnen KRYOLAN Professional Make-up und die Messe Düsseldorf im Rahmen der BEAUTY...
 
Die Sieger der Deutschen Make-up Meisterschaft stehen fest An der Deutschen Make-up Meisterschaft im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF nahmen am Freitag, 31.3.2017, zehn Make-up-Profis teil. Die Sieger sind: Jennifer Majewska aus Berlin (1.000 Euro) Jennifer Lübke aus Hannover (750 Euro) Nuzalei Kuramagomedova aus Kiel (500 Euro) Thema Avantgarde Die Models der Deutschen Make-up Meisterschaft präsentierten Teile der aktuellen Kollektion der Düsseldorfer Modedesignerin Marion. Sie begeistert mit dem unverwechselbaren Design ihres Modelabels strehlow und prägt einen sehr eigenständigen und zeitlosen Stil. Farblich unterlegte Einschnitte, farbige Einsätze oder abgesetzte Streifen an Tascheneingriffen und Schlitzen sind überraschende Details und gelten als Markenzeichen der Kollektion. Zur avantgardistischen Mode war ein Look mit ausdrucksvollen Lippen in kräftigen Farben gefordert. Das übrige Make-up sollte zurückhaltend aufgetragen werden. Die Grundierung entspricht dem natürlichen Hautton, ist perfekt und gleichmäßig. Das Gesicht sollte dezent konturiert und mit Rouge natürlich betont werden. Die Lider wurden in sanften Nude-Tönen schattiert, die Lippen sollten dabei perfekt konturiert und in kräftigen Beerentönen aufgefüllt werden. Die BEAUTY DÜSSELDORF ist die Leitmesse der professionellen Dienstleistungskosmetik. 55.000 internationale Fachbesucher aus den Bereichen Kosmetik, Fuß, Nail, Wellness und Spa erhalten von 1.500 Aussteller und Marken einen umfassenden Marktüberblick. Die Messe in Düsseldorf ist für ihr hochwertiges und stilvolles Ambiente sowie das umfassende Serviceangebot bekannt und findet in diesem Jahr zum 32. Mal statt. Es galt, ein Make-up zum Thema „Avantgarde“ zu schminken. Jennifer Majewska aus Berlin hat die Deutsche Make-up Meisterschaft 2017 gewonnen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3380_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3380_0.jpg
Die Sieger der Deutschen Make-up Meisterschaft stehen fest: News, Szene

Die Sieger der Deutschen Make-up Meisterschaft stehen fest

An der Deutschen Make-up Meisterschaft im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF nahmen am Freitag, 31.3.2017, zehn Make-up-Profis teil.
Es galt, ein Make-up zum Thema „Avantgarde“ zu schminken. Jennifer Majewska aus Berlin hat die Deutsche Make-up Meisterschaft 2017 gewonnen. | Die Sieger sind: Jennifer Majewska aus Berlin (1.000 Euro)...
 
Die Sieger der Internationalen Make-up Meisterschaft stehen fest 16 Make-up Profis aus 16 Ländern nahmen am Samstag, 1. April 2017, an der Internationalen Make-up Meisterschaft im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF teil. Die Teilnehmer des Wettbewerbs hatten die Aufgabe, zum Thema „Casual Elegance“ das passende Make-up umzusetzen. Die Teilnehmer der Meisterschaft hatten die Aufgabe, zu der extravaganten Mode der Hamburger Modedesignerin Soraya Azizi einen modernen Spring/Summer Look zu schminken. Der Teint wirkt sommerlich, natürlich und frisch. Das Gesicht sollte dezent konturiert und mit Rouge natürlich betont werden. Die Lider sollten in sanften Nude-Tönen schattiert werden. Im Fokus stehen die Lippen in knalligem Orange oder Pink. Sie werden perfekt konturiert und aufgefüllt. Die deutsche Teilnehmerin Jennifer Majewska aus Berlin konnte den Wettbewerb gewinnen und setzte sich die Internationale Make-up-Krone auf. Provokativ und kontrastreich ist die Mode der Hamburger Modedesignerin Soraya Azizi, die die Models der Internationalen Make-up Meisterschaft 2017 zum Thema „Casual Elegance“ ausstattet. In der Saison Frühjahr/Sommer 2017 zeigt sich ihre Kollektion, die unter dem Label AZIZI auf dem Markt ist, leicht und frisch, die Materialien sind weich und dezent, die Farben zurückhaltend. Schnitte und Farben erzeugen den besonderen Stil ihrer Mode. Sanfte Grautöne und weiche Leinengemische begleiten ihre Kunden mit raffinierter Schnittführung durch die Saison. Die Sieger der Internationalen Meisterschaft 2017 sind: Preis (2000 Euro): Jennifer Majewska aus Berlin / Deutschland Preis (1500 Euro): Veronika Porubská aus der Slovakischen Republik Preis (1000 Euro): Ekaterina Komkova aus Russland Thema der Meisterschaft in diesem Jahr: „Casual Elegance“. Alle Meisterschafts-Teilnehmer hatten sich zuvor in ihren Heimatländern für den Wettbewerb in Düsseldorf qualifiziert. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3379_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3379_0.jpg
Die Sieger der Internationalen Make-up Meisterschaft stehen fest: News, Szene

Die Sieger der Internationalen Make-up Meisterschaft stehen fest

16 Make-up Profis aus 16 Ländern nahmen am Samstag, 1. April 2017, an der Internationalen Make-up Meisterschaft im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF teil.
Thema der Meisterschaft in diesem Jahr: „Casual Elegance“. Alle Meisterschafts-Teilnehmer hatten sich zuvor in ihren Heimatländern für den Wettbewerb in Düsseldorf qualifiziert. | Die Teilnehmer des...
 
Zeige 61 bis 90 (von insgesamt 617 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10 ...  [nächste >>] 
SchleifMaster - Friseurscheren Schleifservice (91)
Friseur-Messen 2017 | Kosmetik-Messen 2017 und Friseur-Termine 2017, Friseurportal | Friseurwelt
02.09.2017 - 03.09.2017
COSMETICA Hannover 2017
14.10.2017 - 16.10.2017
Salon International London 2017
22.10.2017 - 23.10.2017
International Barber Awards 2017
22.10.2017 - 23.10.2017
HAARE 2017
18.11.2017 - 19.11.2017
COSMETICA Berlin 2017
25.11.2017 - 26.11.2017
Beauty Live Kalkar 2017
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 

 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 

Neu: SkyLight - hier zählt Handarbeit

Die selbstgemachten Nudeln auf der Speisekarte, der extra angefertigte Einbauschrank im Schlafzimmer, die personalisierte Grußkarte zu Weihnachten - am Wertigsten ist handgemacht.
 
Diesen Artikel haben wir am 17.08.2017 hinzugefügt
Trendfrisuren - SkyLight - hier zählt Handarbeit
 
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung