Friseur & Beauty.de » News, Szene
Friseurwelt im Friseurportal
Jentschura - MeineBase® (263)

News im Friseurportal Friseur & Beauty.de

Für Endverbraucher und Professionals: Presse-Informationen mit Themen aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesign-Branche, zu Frisurentrends und Frisuren sowie Neuigkeiten für die Friseurin, den Coiffeur und den Handwerksberuf Friseur allgemein. Stets aktuell mit Szene-Info´s aus Salon und Modebranche.

 
 
News im Friseurportal Friseur & Beauty.de
Einfach mehr drin Einfach mehr drin Mit Neuausrichtung des Kundenprogramms Circle of Excellence intensiviert Wella die Partnerschaft mit Top Salons und setzt auf gemeinsames Wachstum. Der Circle of Excellence (COE) erfindet sich neu. Mit Services, die noch spezifischer auf die Bedürfnisse der Wella Top Salons eingehen und wegweisenden Themen, die Friseurunternehmer noch besser auf künftige Herausforderungen vorbereiten, intensiviert Wella sein exklusives Kundenbindungs- und Wertschätzungsprogramm. „Der COE bleibt im Kern, was er immer war: das persönliche Bindeglied zwischen Wella und dem Friseur. Mit der Intensivierung des Programms stärken wir unser Prinzip Partnerschaft weiter, denn wir wollen gemeinsam mit unseren Kunden wachsen“, so Lucia Ottenritter, COE Manager Deutschland, Österreich, Schweiz. | Viele gute Gründe: Die Vorteilswelt des COE Das in der Friseurbranche einzigartige Wella Partnerprogramm gibt Friseurunternehmern gleich in dreifacher Hinsicht wertvolle Impulse für den Salon. Der COE stärkt Erfolge. Maßgeschneiderte Services helfen, den Salonalltag effizient und wirtschaftlich zu gestalten - von der persönlichen Rechtsberatung über die bequeme Buchung von Geschäftsreisen bis zu Salonevents wie Fotoshootings. Der COE bereitet auf die Zukunft vor. Ob In-Salon-Coachings durch renommierte Experten oder exklusive Weiterbildungsseminare - personalisierte Angebote sorgen dafür, dass der Salon in Sachen Mitarbeiterqualität und Effizienz bestens aufgestellt ist. Der COE eröffnet neue Perspektiven. Eine Vielzahl an Plattformen fördert Austausch und Kommunikation - zum Beispiel auf spannenden Community-Events, mit neuesten Social Media Tipps oder auf inspirierenden Reisen in Trendmetropolen. Lust auf mehr: Die drei neuen Level Wella Top Salons qualifizieren sich ab einem bestimmten Einkaufsvolumen als COE-Mitglied für das exklusive Partnerprogramm und gewinnen damit Zugang zu hilfreichen Serviceleistungen für mehr Effizienz im Tagesgeschäft. Der Gold-Status ergänzt das Angebot um wertvolle Extras für den Salonerfolg. Einzigartige „Money can´t buy“-Erlebnisse und maßgeschneiderte Salonunterstützung vermitteln Platin-Mitgliedern höchste Wertschätzung. Perfekt vernetzt: COE goes digital Die neue Welt des Circle of Excellence ist nur einen Klick entfernt: Unter www.wella-coe.de können Mitglieder sich rund um die Uhr über alles Wichtige informieren, Angebote bequem online buchen und das COE Service-Team jederzeit kontaktieren. Interessierte Friseure wenden sich an ihren Wella Business Partner Friseur. 2016-10-11 12:21:35 Einfach,mehr,drin,Neuausrichtung,Kundenprogramms,Circle,of,Excellence,intensiviert,Wella,Partnerschaft,Top,Salons,setzt,gemeinsames,Wachstum True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3033_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3033_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Der Circle of Excellence (COE) erfindet sich neu. Mit Services, die noch spezifischer auf die Bedürfnisse der Wella Top Salons eingehen und wegweisenden Themen, die Friseurunternehmer noch besser auf künftige Herausforderungen vorbereiten, intensiviert Wella sein exklusives Kundenbindungs- und Wertschätzungsprogramm. „Der COE bleibt im Kern, was er immer war: das persönliche Bindeglied zwischen Wella und dem Friseur. Mit der Intensivierung des Programms stärken wir unser Prinzip Partnerschaft weiter, denn wir wollen gemeinsam mit unseren Kunden wachsen“, so Lucia Ottenritter, COE Manager Deutschland, Österreich, Schweiz. | Einfach,mehr,drin,Neuausrichtung,Kundenprogramms,Circle,of,Excellence,intensiviert,Wella,Partnerschaft,Top,Salons,setzt,gemeinsames,Wachstum True

Der Circle of Excellence (COE) erfindet sich neu. Mit Services, die noch spezifischer auf die Bedürfnisse der Wella Top Salons eingehen und wegweisenden Themen, die Friseurunternehmer noch besser auf künftige Herausforderungen vorbereiten, intensiviert Wella sein exklusives Kundenbindungs- und Wertschätzungsprogramm. „Der COE bleibt im Kern, was er immer war: das persönliche Bindeglied zwischen Wella und dem Friseur. Mit der Intensivierung des Programms stärken wir unser Prinzip Partnerschaft weiter, denn wir wollen gemeinsam mit unseren Kunden wachsen“, so Lucia Ottenritter, COE Manager Deutschland, Österreich, Schweiz.

Einfach mehr drin: News, Szene

Einfach mehr drin

Mit Neuausrichtung des Kundenprogramms Circle of Excellence intensiviert Wella die Partnerschaft mit Top Salons und setzt auf gemeinsames Wachstum.
Der Circle of Excellence (COE) erfindet sich neu. Mit Services, die noch spezifischer auf die Bedürfnisse der Wella Top Salons eingehen und wegweisenden Themen, die Friseurunternehmer noch besser auf künftige...
 
joi Erleben von JOICO joi Erleben von JOICO Modern Classic - Urban Style - Fashion Am 9. Oktober 2016 gab die amerikanische Profihaarmarke JOICO ihr Show-Debüt in Deutschland. Mehr als 300 geladene Gäste fanden sich im Frankfurter Westend in der Union Halle ein, um JOICO live und hautnah zu erleben. Neben treuen Kunden konnten sich auch interessierte Friseure und die Fachpresse vom Können der Marke ein eigenes Bild machen. | Unter dem Motto joi erleben - (der Claim der Marke ist “the joi of healthy hair” -Spaß an gesund aussehendem Haar ) - präsentierte der Münchener Hairstylist und Inhaber des Salons Barnet Concept Dirk Walther zusammen mit dem JOICO Germany Team unter Leitung von Educator Leen Valvekens in 90 duchgetakteten Minuten drei Showsegmente: Modern Classic, Urban Style und Fashion. Schnitt, Farbe und Styling wurden so gewählt, dass sie tragbar, individuell zu frisieren und der Zielgruppe angepasst sind. So widmete sich das Thema Modern Classic den 40+ Kunden. Treue, kaufkräftige Salongäste, die wissen, was sie wollen und die ihren Stil bereits gefunden haben. Kühle Blond-Aschfarben und graues Haar dominierten dieses Showsegment mit neuen Blue Ash Nuancen der LumiShine Farbserie. Jung, abgefahren und ideenreich präsentierte Dirk Walther zusammen mit JOICO Educator Leen Valvekens den Urban Style mit einem Mix aus aus Street-Culture Looks, Londoner Punk-Szene und Hippie-Einflüssen. Hier standen Farbexperimente im Fokus. Das Haar wurde mit JOICO Vero K-Pak Intensity aufgepeppt und live auf der Bühne mit Schnitt und Styling versehen. Gesehen wurde die Tipping Technik, bei der die Spitzen im Freehand-Style in Farbe getaucht waren. Im Fashion Segment ließen Inspirationen aus der Welt der Fashion-Shows blicken. Das Haar war mit einfachen Tools aufgetürmt, in Form gesprayt und mit Glanz und Glitzer versorgt. Dirk Walther: “Bei dieser Show geht es nicht so sehr um Statement-Trends, sondern viel mehr um Individualität.“ Nach einem abschließenden Show-Act nutzte auch Christophe Baudesson, um sich dem deutschen Publikum vorzustellen. Christophe ist Director of Direct Markets für JOICO und legt seinen strategischen Fokus derzeit auf die Länder Deutschland und Belgien. Eine Kombination aus Flying Dinner und Büffet sorgte zusammen mit 4 Bars für anschließende Genüsse und leitete die After-Show Party ein, die bis in die frühen Morgenstunden für beste Laune sorgte. 2016-10-10 19:16:52 joi,Erleben,JOICO,Modern,Classic,Urban,Style,Fashion True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3030_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3030_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Am 9. Oktober 2016 gab die amerikanische Profihaarmarke JOICO ihr Show-Debüt in Deutschland. Mehr als 300 geladene Gäste fanden sich im Frankfurter Westend in der Union Halle ein, um JOICO live und hautnah zu erleben. Neben treuen Kunden konnten sich auch interessierte Friseure und die Fachpresse vom Können der Marke ein eigenes Bild machen. | joi,Erleben,JOICO,Modern,Classic,Urban,Style,Fashion True

Am 9. Oktober 2016 gab die amerikanische Profihaarmarke JOICO ihr Show-Debüt in Deutschland. Mehr als 300 geladene Gäste fanden sich im Frankfurter Westend in der Union Halle ein, um JOICO live und hautnah zu erleben. Neben treuen Kunden konnten sich auch interessierte Friseure und die Fachpresse vom Können der Marke ein eigenes Bild machen.

joi Erleben von JOICO: News, Szene

joi Erleben von JOICO

Modern Classic - Urban Style - Fashion
Am 9. Oktober 2016 gab die amerikanische Profihaarmarke JOICO ihr Show-Debüt in Deutschland. Mehr als 300 geladene Gäste fanden sich im Frankfurter Westend in der Union Halle ein, um JOICO live und hautnah zu...
 
Interpartner Erfüllt ihren Traum von der Selbstständigkeit Interpartner Erfüllt ihren Traum von der Selbstständigkeit Interpartner begleitet Jennifer Maurer bei der Erfüllung ihres Traumes von der Selbstständigkeit und richtet den Salon in Oer-Erkenschwick ein Das „Friseurteam Jenny M.“ von Jennifer Maurer und ihren zwei Mitarbeiterinnen, darunter ihre Mutter Monika und Stylistin Julia Schäfer, steht seit 16. Juli 2016 „auf eigenen Füßen“, wie man im Großraum Ruhrgebiet so sagt. Das Interpartner-Team begleitete die Jungunternehmerin umfassend bei ihrem Schritt in die Selbstständigkeit. | Entstanden ist ein traumhafter Salon. Er verfügt über sechs moderne Bedienplätze sowie eine Fönbar und ist im Nature’s-Design entworfen, das stylische und ökologische Salon-Design von Interpartner, welches Innovation, Umweltschutz und soziale Verantwortung miteinander verknüpft. Hotline Interpartner: 02362/9926-0 www.interpartner.de 2016-10-10 19:03:56 Interpartner,Erfüllt,ihren,Traum,Selbstständigkeit,begleitet,Jennifer,Maurer,bei,Erfüllung,ihres,Traumes,richtet,Salon,Oer,Erkenschwick,ein True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3029_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3029_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Das „Friseurteam Jenny M.“ von Jennifer Maurer und ihren zwei Mitarbeiterinnen, darunter ihre Mutter Monika und Stylistin Julia Schäfer, steht seit 16. Juli 2016 „auf eigenen Füßen“, wie man im Großraum Ruhrgebiet so sagt. Das Interpartner-Team begleitete die Jungunternehmerin umfassend bei ihrem Schritt in die Selbstständigkeit. | Interpartner,Erfüllt,ihren,Traum,Selbstständigkeit,begleitet,Jennifer,Maurer,bei,Erfüllung,ihres,Traumes,richtet,Salon,Oer,Erkenschwick,ein True

Das „Friseurteam Jenny M.“ von Jennifer Maurer und ihren zwei Mitarbeiterinnen, darunter ihre Mutter Monika und Stylistin Julia Schäfer, steht seit 16. Juli 2016 „auf eigenen Füßen“, wie man im Großraum Ruhrgebiet so sagt. Das Interpartner-Team begleitete die Jungunternehmerin umfassend bei ihrem Schritt in die Selbstständigkeit.

Interpartner Erfüllt ihren Traum von der Selbstständigkeit: News, Szene

Interpartner Erfüllt ihren Traum von der Selbstständigkeit

Interpartner begleitet Jennifer Maurer bei der Erfüllung ihres Traumes von der Selbstständigkeit und richtet den Salon in Oer-Erkenschwick ein
Das „Friseurteam Jenny M.“ von Jennifer Maurer und ihren zwei Mitarbeiterinnen, darunter ihre Mutter Monika und Stylistin Julia Schäfer, steht seit 16. Juli 2016 „auf eigenen Füßen“,...
 
Steirische Unternehmerin des Jahres 2016 Steirische Unternehmerin des Jahres 2016 Anita Lafer, Geschäftsführerin von Great Lengths, gewinnt in der Kategorie Export Nach Angaben der Wirtschaftskammer Steiermark werden immer mehr Unternehmen von Frauen gegründet, im Jahr 2015 war es nahezu jedes zweite. Anita Lafer, Geschäftsführerin von Great Lengths, hat diesen Trend schon deutlich früher erkannt und entschied sich bereits 1995 dazu, die DACH-Dependance des heute weltweit führenden Anbieters von Echthaarverlängerungen und -verdichtungen aufzubauen. Jetzt wurde sie für ihre Leistung als steirische Unternehmerin des Jahres 2016 in der Kategorie Export/Internationales ausgezeichnet. | Auszeichnung durch „Frau in der Wirtschaft“ Am Mittwoch, den 05.10.2016 wurde von „Frau in der Wirtschaft“ die „Unternehmerin des Jahres“ im Europasaal der Wirtschaftskammer Steiermark ausgezeichnet. Gemeinsam mit WKO-Steiermark-Direktor Karl-Heinz Dernoscheg und der Vorsitzenden von „Frau in der Wirtschaft“, Adelheid Moretti, nahm der Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann die Verleihung vor. Ausgezeichnet wurden Siegerinnen in vier Kategorien: besondere unternehmerische Leistung, Export, Innovation und Neugründung. Mit großer Freude übernahm Anita Lafer ihren Preis: „Ich bin dankbar diese Auszeichnung erhalten zu haben. Resultierend aus meiner eigenen Erfahrung kann ich jede Frau nur ermutigen, sich als Unternehmerin zu betätigen.“ 2016-10-07 15:06:39 Steirische,Unternehmerin,Jahres,2016,Anita,Lafer,Geschäftsführerin,Great,Lengths,gewinnt,Kategorie,Export True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3023_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3023_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Nach Angaben der Wirtschaftskammer Steiermark werden immer mehr Unternehmen von Frauen gegründet, im Jahr 2015 war es nahezu jedes zweite. Anita Lafer, Geschäftsführerin von Great Lengths, hat diesen Trend schon deutlich früher erkannt und entschied sich bereits 1995 dazu, die DACH-Dependance des heute weltweit führenden Anbieters von Echthaarverlängerungen und -verdichtungen aufzubauen. Jetzt wurde sie für ihre Leistung als steirische Unternehmerin des Jahres 2016 in der Kategorie Export/Internationales ausgezeichnet. | Steirische,Unternehmerin,Jahres,2016,Anita,Lafer,Geschäftsführerin,Great,Lengths,gewinnt,Kategorie,Export True

Nach Angaben der Wirtschaftskammer Steiermark werden immer mehr Unternehmen von Frauen gegründet, im Jahr 2015 war es nahezu jedes zweite. Anita Lafer, Geschäftsführerin von Great Lengths, hat diesen Trend schon deutlich früher erkannt und entschied sich bereits 1995 dazu, die DACH-Dependance des heute weltweit führenden Anbieters von Echthaarverlängerungen und -verdichtungen aufzubauen. Jetzt wurde sie für ihre Leistung als steirische Unternehmerin des Jahres 2016 in der Kategorie Export/Internationales ausgezeichnet.

Steirische Unternehmerin des Jahres 2016: News, Szene

Steirische Unternehmerin des Jahres 2016

Anita Lafer, Geschäftsführerin von Great Lengths, gewinnt in der Kategorie Export
Nach Angaben der Wirtschaftskammer Steiermark werden immer mehr Unternehmen von Frauen gegründet, im Jahr 2015 war es nahezu jedes zweite. Anita Lafer, Geschäftsführerin von Great Lengths, hat diesen Trend...
 
Grandioses Finale der besten Stylisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz Grandioses Finale der besten Stylisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz Wella National Trend Vision Award in Mainz Zum 13. Mal richtete der Friseur- Marktführer Wella den National Trend Vision Award aus, moderiert von Topmodel Eva Padberg und Styling-Ikone Patrick Cameron. In Mainz forderte Wella 29 Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz heraus, die beim Drei-Länder-Finale für Color & Styling in der Halle 45 ihr Talent bewiesen. | Das Ziel: mit einem Sieg zum internationalen Finale am 06. November in Barcelona zu fliegen. Der International Trend Vision Award von Wella ist zugleich Startschuss für den Trend-Zyklus 2017 mit der Weltpremiere der neuen Wella Trend Visionen. Sie inspirieren weltweit Catwalks, Kreative und Friseure, die sich mit ihrer Interpretation für den National Trend Vision Award 2017 bewerben. Tosenden Applaus gab es bei Julia Hammerl und Nadine Röwer-Eilmes. Sie holten Gold für Deutschland in den Kategorien Color Vision und Creative Vision. Jozica Lah (Color Vision) und Simone Lohninger (Creative Vision) gewannen für Österreich. Zu den besten Stylisten der Schweiz wurden Gilberte Schlatter (Color Vision) und Julio Arcinierga (Creative Vision) gekürt. Als zusätzliches Highlight wurde der Wella Family Award vergeben. Der Award steht für generationsübergreifende Partnerschaft sowie intensive, loyale Zusammenarbeit mit Wella und zeichnet Friseurunternehmer aus, die sich herausragend für das Handwerk und die Friseurbranche engagieren. Die diesjährigen Gewinner des Wella Family Award sind Achhammer Friseure aus der Oberpfalz - ein Friseurunternehmen, das seit über 50 Jahren Wella Kunde und Familienunternehmen in dritter Generation ist. Bereits morgens startete der Styling-Marathon mit dem National Trend Vision Award-Wettbewerb im Wella Studio Frankfurt. Unter den Augen der fachkundigen Jury stylten die Finalisten ihre Interpretationen der aktuellen Wella Trend Collection. Die Juroren: Sassoon European Director Peter Dawson, Intercoiffure Deutschland Präsident Markus Herrmann und Branchenredakteurin Anja Hock-Wagner (Estetica) für die Kategorie Color Vision und Wella Professionals Trend Coach Christian Sturmayr, ITVA Gewinner Cyrill Brune aus Frankreich sowie Beauty Editor Greta Egger (Bunte) für die Kategorie Creative Vision. Aufregende und ergreifende Momente gab es dann bei der großen National Trend Vision Award Show am Abend in der Halle 45, bei der die Teilnehmer ihre Final-Looks präsentierten. Die Gold-Sieger erhielten ihren Award und damit ihr Ticket für Barcelona aus der Hand von Eva Padberg. Zur Vorbereitung auf den International Trend Vision Award bekommen sie ein intensives Coaching von Wella. Zusätzliche Trend-Inspiration gab es nicht nur vom Wella Creative Team mit der aktuellen Herbst/Winter 2016/17 Trend Collection Bronde Luxe, sondern auch von Christophe Biot und seiner atemberaubenden Hairfashion-Show Once upon a time sowie Patrick Cameron und seiner inspirierenden Vintage Hair Show. Alle Gewinner im Überblick: Deutschland Color Vision Gold: Julia Hammerl, Pony, Bob & Pixie, Würzburg Silber: Teresa Hofmeister, Shan Rahimkhan, Berlin Bronze: Svenja Reichert, Groha Frisuren GmbH, Schweinfurt Creative Vision Gold: Nadine Röwer-Eilmes, Kaschke die Friseure, Aachen Silber: Jan Mayer, Friseur Scharf GmbH, Burgebrach Bronze: Anna Dömling, Groha at Luitpold, Schweinfurt Österreich Color Vision Gold: Jozica Lah, Intercoiffeur Mayer, Graz Silber: Sorina Schober, Molto Forte, Strasswalschen Bronze: Katharina Joham, Molto Forte, Salzburg Creative Vision Gold: Simone Lohninger, Molto Forte, Salzburg Silber: Marcel Brandtner, Intercoiffeur Mayer, Graz Bronze: Anita Pesl, Studio 33, Linz Schweiz Color Vision Gold: Gilberte Schlatter, Lauria + Schlatter G&V, Schwerzenbach Silber: Viviana Solari, Scarabelli Hairdesign, Baden Bronze: François Evéquoz, On the Hair Artistic Team, Conthey Creative Vision Gold: Julio Arciniega, Room of Design, Zürich Silber: Marion Sutter, Coiffure Giger, Kreuzlingen Bronze: Noëllie Currit, Avenue Look, Fleurier 2016-10-01 13:14:09 Grandioses,Finale,besten,Stylisten,Deutschland,Österreich,Schweiz,Wella,National,Trend,Vision,Award,Mainz True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3007_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3007_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Zum 13. Mal richtete der Friseur- Marktführer Wella den National Trend Vision Award aus, moderiert von Topmodel Eva Padberg und Styling-Ikone Patrick Cameron. In Mainz forderte Wella 29 Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz heraus, die beim Drei-Länder-Finale für Color & Styling in der Halle 45 ihr Talent bewiesen. | Grandioses,Finale,besten,Stylisten,Deutschland,Österreich,Schweiz,Wella,National,Trend,Vision,Award,Mainz True

Zum 13. Mal richtete der Friseur- Marktführer Wella den National Trend Vision Award aus, moderiert von Topmodel Eva Padberg und Styling-Ikone Patrick Cameron. In Mainz forderte Wella 29 Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz heraus, die beim Drei-Länder-Finale für Color & Styling in der Halle 45 ihr Talent bewiesen.

Grandioses Finale der besten Stylisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz: News, Szene

Grandioses Finale der besten Stylisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Wella National Trend Vision Award in Mainz
Zum 13. Mal richtete der Friseur- Marktführer Wella den National Trend Vision Award aus, moderiert von Topmodel Eva Padberg und Styling-Ikone Patrick Cameron. In Mainz forderte Wella 29 Teams aus Deutschland,...
 
Andreas Haremski - Neuer Vertriebsleiter für JOICO Germany Andreas Haremski - Neuer Vertriebsleiter für JOICO Germany Zum 1. Oktober 2016 verstärkt Andreas Haremski das JOICO Germany Team als Vertriebsleiter für Deutschland Haremski verfügt über lange Jahre Verkaufserfahrung, u.a. bei Wella. | Zuletzt war er bei Hair Haus KMS-GROUP Management GmbH im Vertrieb tätig. www.joicogermany.de www.facebook.com/JoicoGermany 2016-09-30 18:52:53 Andreas,Haremski,Neuer,Vertriebsleiter,JOICO,Germany,1,Oktober,2016,verstärkt,Team,als,Deutschland True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3005_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3005_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Haremski verfügt über lange Jahre Verkaufserfahrung, u.a. bei Wella. | Andreas,Haremski,Neuer,Vertriebsleiter,JOICO,Germany,1,Oktober,2016,verstärkt,Team,als,Deutschland True

Haremski verfügt über lange Jahre Verkaufserfahrung, u.a. bei Wella.

Andreas Haremski - Neuer Vertriebsleiter für JOICO Germany: News, Szene

Andreas Haremski - Neuer Vertriebsleiter für JOICO Germany

Zum 1. Oktober 2016 verstärkt Andreas Haremski das JOICO Germany Team als Vertriebsleiter für Deutschland
Haremski verfügt über lange Jahre Verkaufserfahrung, u.a. bei Wella. | Zuletzt war er bei Hair Haus KMS-GROUP Management GmbH im Vertrieb tätig. www.joicogermany.de www.facebook.com/JoicoGermany...
 
Kemon Fashion Night 2016 Kemon Fashion Night 2016 Stil und Eleganz von Kopf bis Fuß Frisur, Make-up, Outfit, Schuhe, Handtasche, Schmuck - jede Frau weiß, nur eine fein abgestimmte Komposition aus all diesem, macht einen Auftritt „perfekt“. Dieses Prinzip haben vor allem Italiener verstanden und verinnerlicht. Im Land von Grandezza und Sinnlichkeit wird die Freude an der Schönheit zelebriert und perfektioniert. Kein Wunder also, dass die Kemon Fashion Night auch dieses Jahr ein Feuerwerk an Sinneseindrücken war. | Als traditionsreiche Friseurmarke beeindruckte Kemon auch dieses Mal mit einer Show, die mehr an Couture statt Coiffeur erinnerte. Rund 600 internationale Gäste waren am 26. und 27. September in Rom dabei, als das Kemon Artistic Team um Art Director Mauro Galzignato die aktuellen Herbst/Winter Trends sowie eine Vorschau auf den Frühjahr/Sommer 2017 präsentierten. Das Kreativteam ist ebenfalls verantwortlich für die aktuelle Ausgabe des Fashion-, Kunst-, Kultur- und Lifestylemagazins „The Italian Touch“, das parallel zu den Kollektionen zweimal im Jahr erscheint. Hier werden die Hintergründe und Zusammenhänge zur Entstehung der Kollektion vertieft, wie auch die Bühnenstars der Kemon Fashion Night vorgestellt. Neben den zwei Damen-Kollektionen Crafting und Retrofit - eine besticht durch natürliche Leichtigkeit und Frische, während die andere durch pompöse Opulenz und Dramatik verzaubert - war der stark wachsende Männermarkt ein wichtiges Thema. Enigman - das Rätsel Mann - ist der Titel der aktuellen Herrentrends. Hier lag der Fokus darauf, dass der Kunde „Mann“ immer wichtiger wird und Trends wie Barber Style und Vollbart bleiben werden. Generell war die Kemon Fashion Night ein Statement für das Prinzip Ganzheitlichkeit: Moderne Texturen und Trends, die sich auf den Laufstegen der großen Modehäuser wiederfinden, wurden auf den Kopf und ins Haar übertragen. Jedoch immer tragbar und umsetzbar für den Salon. „Die Fashion Night war für mich wie ein Schnellzug durch die Kontinente Asien, Europa, Amerika und Afrika. Überall streckte ich kurz die Hand aus dem Zugfenster und fing einen Hauch des landestypischen Flairs ein. Dieses Gefühl habe ich mit nach Hause genommen“, sagte Giuseppe Petrelli (Intercoiffeure Giuseppe Petrelli). 2016-09-29 19:55:24 Kemon,Fashion,Night,2016,Stil,Eleganz,Kopf,bis,Fuß True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3004_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3004_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Frisur, Make-up, Outfit, Schuhe, Handtasche, Schmuck - jede Frau weiß, nur eine fein abgestimmte Komposition aus all diesem, macht einen Auftritt „perfekt“. Dieses Prinzip haben vor allem Italiener verstanden und verinnerlicht. Im Land von Grandezza und Sinnlichkeit wird die Freude an der Schönheit zelebriert und perfektioniert. Kein Wunder also, dass die Kemon Fashion Night auch dieses Jahr ein Feuerwerk an Sinneseindrücken war. | Kemon,Fashion,Night,2016,Stil,Eleganz,Kopf,bis,Fuß True

Frisur, Make-up, Outfit, Schuhe, Handtasche, Schmuck - jede Frau weiß, nur eine fein abgestimmte Komposition aus all diesem, macht einen Auftritt „perfekt“. Dieses Prinzip haben vor allem Italiener verstanden und verinnerlicht. Im Land von Grandezza und Sinnlichkeit wird die Freude an der Schönheit zelebriert und perfektioniert. Kein Wunder also, dass die Kemon Fashion Night auch dieses Jahr ein Feuerwerk an Sinneseindrücken war.

Kemon Fashion Night 2016: News, Szene

Kemon Fashion Night 2016

Stil und Eleganz von Kopf bis Fuß
Frisur, Make-up, Outfit, Schuhe, Handtasche, Schmuck - jede Frau weiß, nur eine fein abgestimmte Komposition aus all diesem, macht einen Auftritt „perfekt“. Dieses Prinzip haben vor allem Italiener...
 
Messe Düsseldorf und Deutscher Wellness Verband suchen den Spa Manager des Jahres 2017 Messe Düsseldorf und Deutscher Wellness Verband suchen den Spa Manager des Jahres 2017 Jetzt bewerben oder einen Kandidaten vorschlagen Die Messe Düsseldorf und der Deutsche Wellness Verband verleihen auch 2017 die Auszeichnung Spa Manager des Jahres. Im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF, die vom 31. März bis 2. April 2017 stattfindet, wird mit dieser Auszeichnung außergewöhnliches Spa Management gewürdigt. Ab sofort können alle Spa Manager/-innen für die Auszeichnung vorgeschlagen werden oder Interessierte sich selbst bewerben. Die vorgeschlagene Person muss als selbstständige oder angestellte Führungskraft ein Spa oder einen Wellnessbereich leiten und aus dem deutschsprachigen Raum kommen. | Ohne Spa Manager geht es in guten City- oder Resort-Hotels, großen Wellnessanlagen, Therapie-Instituten, Thermen oder Day Spas schon lange nicht mehr. Die Aufgabe dieser Führungskräfte ist vielseitig und erfordert zugleich ein hohes Maß an Flexibilität und Gespür für innovative Ideen. Diese Spezialisten nehmen sowohl operative als auch strategische Führungsaufgaben wahr und entwickeln Angebote und Konzepte, die gezielt auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind. Die Messe Düsseldorf und der Deutsche Wellness Verband möchten damit auf das hohe Anforderungsprofil dieser Berufsgruppe hinweisen und besondere Leistungsträger würdigen. Die Auszeichnung wird nun zum sechsten Mal verliehen. Einsendeschluss ist am 9. Dezember 2016. Die Vorschläge können online über www.beauty.de/spamanager2017 und die Internetseiten der SPA BUSINESS LOUNGE (www.spabusinesslounge.de) sowie des Deutschen Wellness Verbandes (www.wellnessverband.de) abgegeben werden. Aus allen eingereichten Vorschlägen wählt eine fünfköpfige Fachjury zehn Nominierte, die auf der Internetseite der SPA BUSINESS LOUNGE und des Deutschen Wellness Verbands vorgestellt werden. Die zehn Besten werden außerdem zum Finale in die SPA BUSINESS LOUNGE nach Düsseldorf eingeladen. Die Fachjury besteht aus Sylvia Glückert, Inhaberin WellConsult Unternehmensberatung für Spa- und Wellnessanlagen (Juryvorsitzende); Franka Hänig, Journalistin und Verlagsinhaberin redspa media; Lutz Hertel, Vorsitzender Deutscher Wellness Verband; Nicole Prass-Anton, Spa Manager Wellnesshotel Bollants im Park und Gewinnerin der Auszeichnung Spa Manager des Jahres 2014 sowie Petra Winkler, Inhaberin Agentur Projekt-Service Petra Winkler und Fachpartnerin der BEAUTY DÜSSELDORF. Der Preis wird am Sonntag, 2. April 2017, im Rahmen einer Veranstaltung in der SPA BUSINESS LOUNGE (Halle 9) verliehen. Die bisherigen Spa Manager des Jahres: 2012: Stephan Wagner von der Kameha Grand Bonn Lifestyle Hospitality & Entertainment Group 2013: Hans-Peter Veit vom Brenners Park/Oetker Collection Baden-Baden 2014: Nicole Prass-Anton vom Hotel Bollants im Park Bad Sobernheim 2015: Guy Burke vom Interalpen-Hotel Tyrol Telfs-Buchen/Seefeld in Österreich 2016: Johannes Mikenda vom Schloss Elmau Luxury Spa Resort Krün 2016-09-29 19:39:44 Messe,Düsseldorf,Deutscher,Wellness,Verband,suchen,Spa,Manager,Jahres,2017,Jetzt,bewerben,einen,Kandidaten,vorschlagen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3003_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3003_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die Messe Düsseldorf und der Deutsche Wellness Verband verleihen auch 2017 die Auszeichnung Spa Manager des Jahres. Im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF, die vom 31. März bis 2. April 2017 stattfindet, wird mit dieser Auszeichnung außergewöhnliches Spa Management gewürdigt. Ab sofort können alle Spa Manager/-innen für die Auszeichnung vorgeschlagen werden oder Interessierte sich selbst bewerben. Die vorgeschlagene Person muss als selbstständige oder angestellte Führungskraft ein Spa oder einen Wellnessbereich leiten und aus dem deutschsprachigen Raum kommen. | Messe,Düsseldorf,Deutscher,Wellness,Verband,suchen,Spa,Manager,Jahres,2017,Jetzt,bewerben,einen,Kandidaten,vorschlagen True

Die Messe Düsseldorf und der Deutsche Wellness Verband verleihen auch 2017 die Auszeichnung Spa Manager des Jahres. Im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF, die vom 31. März bis 2. April 2017 stattfindet, wird mit dieser Auszeichnung außergewöhnliches Spa Management gewürdigt. Ab sofort können alle Spa Manager/-innen für die Auszeichnung vorgeschlagen werden oder Interessierte sich selbst bewerben. Die vorgeschlagene Person muss als selbstständige oder angestellte Führungskraft ein Spa oder einen Wellnessbereich leiten und aus dem deutschsprachigen Raum kommen.

Messe Düsseldorf und Deutscher Wellness Verband suchen den Spa Manager des Jahres 2017: News, Szene

Messe Düsseldorf und Deutscher Wellness Verband suchen den Spa Manager des Jahres 2017

Jetzt bewerben oder einen Kandidaten vorschlagen
Die Messe Düsseldorf und der Deutsche Wellness Verband verleihen auch 2017 die Auszeichnung Spa Manager des Jahres. Im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF, die vom 31. März bis 2. April 2017 stattfindet, wird mit...
 
Saloneröffnung Said Rubaii Hairstyling Saloneröffnung Said Rubaii Hairstyling Ein entspanntes und inspirierendes Zusammentreffen von Stylisten, Fotografen, Medienvertretern, Fashionbloggern und Kunden. Am 1. Oktober 2016 eröffnet Said Rubaii direkt am Alexanderplatz seinen ersten Friseursalon. Das Besondere: Der bekannte Hairstylist ist seit vielen Jahren als Art-Director für internationale Hair- & Fashionshows sowie Fotoproduktionen für internationale Haute Couture und Lifestyle-Magazine unterwegs und verfügt deshalb über ein extrem ausgeprägtes Gespür für neue Trends - und - selbstverständlich höchste Fachkompetenz in Sachen Haare. | Schon seine Ausbildung zum Friseur schloss Said Rubaii mit mehreren Auszeichnungen ab und ebnete damit den Weg für eine außergewöhnliche Karriere. Seine Professionalität sowie seine unerschöpfliche Kreativität brachten ihm mehrfache Nominierungen bei den German Hairdressing Awards sowie den Gewinn dessen im Jahr 2012 in der Kategorie Presse und Herren ein. Auch in diesem Jahr zählt er wieder zu den Nominierten. Nun eröffnet er an Berlins erster Adresse, direkt am Alexanderplatz, seinen ersten eigenen Salon und ermöglicht damit der breiten Öffentlichkeit den Zugang zu seinen sensationellen Haarstylings. E I N L A D U N G Saloneröffnung Said Rubaii Hairstyling Salon Said Rubaii Hairstyling Karl-Liebknecht-Straße 21 10178 Berlin contact@saidrubaii.com Weitere Informationen unter: www.saidrubaii.com 2016-09-27 20:46:15 Saloneröffnung,Said,Rubaii,Hairstyling,entspanntes,inspirierendes,Zusammentreffen,Stylisten,Fotografen,Medienvertretern,Fashionbloggern,Kunden True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3000_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3000_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Am 1. Oktober 2016 eröffnet Said Rubaii direkt am Alexanderplatz seinen ersten Friseursalon. Das Besondere: Der bekannte Hairstylist ist seit vielen Jahren als Art-Director für internationale Hair- & Fashionshows sowie Fotoproduktionen für internationale Haute Couture und Lifestyle-Magazine unterwegs und verfügt deshalb über ein extrem ausgeprägtes Gespür für neue Trends - und - selbstverständlich höchste Fachkompetenz in Sachen Haare. | Saloneröffnung,Said,Rubaii,Hairstyling,entspanntes,inspirierendes,Zusammentreffen,Stylisten,Fotografen,Medienvertretern,Fashionbloggern,Kunden True

Am 1. Oktober 2016 eröffnet Said Rubaii direkt am Alexanderplatz seinen ersten Friseursalon. Das Besondere: Der bekannte Hairstylist ist seit vielen Jahren als Art-Director für internationale Hair- & Fashionshows sowie Fotoproduktionen für internationale Haute Couture und Lifestyle-Magazine unterwegs und verfügt deshalb über ein extrem ausgeprägtes Gespür für neue Trends - und - selbstverständlich höchste Fachkompetenz in Sachen Haare.

Saloneröffnung Said Rubaii Hairstyling: News, Szene

Saloneröffnung Said Rubaii Hairstyling

Ein entspanntes und inspirierendes Zusammentreffen von Stylisten, Fotografen, Medienvertretern, Fashionbloggern und Kunden.
Am 1. Oktober 2016 eröffnet Said Rubaii direkt am Alexanderplatz seinen ersten Friseursalon. Das Besondere: Der bekannte Hairstylist ist seit vielen Jahren als Art-Director für internationale Hair- &...
 
T.I.M. - TEAM IN MOTION T.I.M. - TEAM IN MOTION Schützen Sie sich im Alltag und im Beruf vor „Selbstwert-Räubern“ Die Arbeit mit störenden, negativen Überzeugungen (Beliefs) gehört seit jeher zum Herzstück des Neurolinguistischen Programmierens, kurz NLP. | Pragmatisch und effektiv präsentieren wir Ihnen das Neueste aus dem NLP der 3. Generation und den führenden Tools der Persönlichkeitsentwicklung. Dabei verfügt unser Referent Michael Marciniak über eine fast 30-jährige Berufserfahrung als Friseur und ist seit 15 Jahren aktiv als Kommunikationstrainer und Coach aktiv. Seminar-Inhalte Persönlichkeitsentwicklung für Chefs und Mitarbeiter Arbeit mit störenden Überzeugungen (Beliefs) Gedanken als Ergebnisentscheider Ziel Lernen Sie sich im Alltag und im Beruf vor „Selbstwert-Räubern“ zu schützen Termin 24. Oktober 2016 in Würzburg Investitionskosten: 125 € (Mandatspreis 105 €) pro Person zzgl. MwSt. inklusive Mittagsbuffet Lassen Sie sich inspirieren! Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz! Senden Sie uns hierfür einfach das beiliegende Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben zurück. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Ihr Ansprechpartner: Katharina Schneider schneider.katharina@cct-seminare.com Michael Marciniak Working with beliefs - Löse deine Handbremsen Ob du denkst, du kannst es, oder du kannst es nicht: Du wirst auf jeden Fall Recht behalten… Die Arbeit mit störenden, negativen Überzeugungen (Beliefs) gehört seit jeher zum Herzstück des Neurolinguistischen Programmierens, kurz NLP. Gedanken erzeugen in unserem Körper Emotionen, die wir dann durch unser Handeln in die Welt bringen und als Ergebnisse in unserem Leben vorfinden. Also gibt es eine ganz einfache Idee: Wenn wir andere Ergebnisse in unserem Leben haben wollen, dann müssen wir unsere Gedanken verändern. Pragmatisch und effektiv präsentieren wir Ihnen das Neueste aus dem NLP der 3. Generation und den führenden Tools der Persönlichkeitsentwicklung. Dabei verfügt Michael Marciniak über eine fast 30-jährige Berufserfahrung als Friseur und ist seit 15 Jahren aktiv als Kommunikationstrainer und Coach aktiv. Zielgruppe: Alle Führungskräfte und Mitarbeiter, die mehr wollen als Durchschnitt. 2016-09-26 19:18:25 T,I,M,TEAM,MOTION,Schützen,Sie,sich,Alltag,Beruf,vor,„Selbstwert,Räubern“ True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2999_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2999_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die Arbeit mit störenden, negativen Überzeugungen (Beliefs) gehört seit jeher zum Herzstück des Neurolinguistischen Programmierens, kurz NLP. | T,I,M,TEAM,MOTION,Schützen,Sie,sich,Alltag,Beruf,vor,„Selbstwert,Räubern“ True

Die Arbeit mit störenden, negativen Überzeugungen (Beliefs) gehört seit jeher zum Herzstück des Neurolinguistischen Programmierens, kurz NLP.

T.I.M. - TEAM IN MOTION: News, Szene

T.I.M. - TEAM IN MOTION

Schützen Sie sich im Alltag und im Beruf vor „Selbstwert-Räubern“
Die Arbeit mit störenden, negativen Überzeugungen (Beliefs) gehört seit jeher zum Herzstück des Neurolinguistischen Programmierens, kurz NLP. | Pragmatisch und effektiv präsentieren wir Ihnen das...
 
Arthur's Friseure - ein André Amberg Salon Arthur's Friseure - ein André Amberg Salon Luxus, Lifestyle, Leidenschaft. Hierfür steht Arthur‘s Friseure in Gotha - der neue und mittlerweile dritte Salon von André Amberg, den er im August diesen Jahres eröffnete. | „Ich wollte einen Salon gestalten, der das Familienunternehmen für die Zukunft rüstet, die Marke ‚Amberg Friseure‘ weiter bekannt macht und unseren Kunden mehr Raum gibt“, sagt Amberg. Dies ist ihm absolut gelungen. Das neue Geschäft, das in einem alten Fachwerkhaus in der Innstadt von Gotha liegt, erstreckt sich über 190 m2, die auf mehrere kleine Ebenen verteilt sind. Vier Stylisten sowie zwei Auszubildende kümmern sich an 12 Bedienplätzen um das Wohl der Kunden. Das Thema Service wird bei André und seinem Team groß geschrieben. Ob Termine außerhalb der Öffnungszeiten, kostenfreies W-Lan, Pony schneiden ohne Termin oder einfach Kaffeetrinken mit Freunden in der CoffeeLounge: Bei Arthur‘s Friseure ist alles möglich. Für die Gäste, die etwas mehr Ruhe wünschen, gibt es ein ganz spezielles Angebot: den Single-Lounge! Hier kann man den Alltagsstress vergessen und sich ganz auf sein Styling konzentrieren. Nicht nur beim Service, auch beim Interieur legt André Amberg großen Wert auf höchste Qualität. Die in die Wand eingefaßte Color BarSM gibt dem Kunden die Möglichkeit, dem Coloristen beim Anmischen der Farbe direkt über die Schultern zu schauen und im abgetrennten Wash HouseSM Bereich laden vier Shiatsu- Waschliegen zum Entspannen ein. Der Bodenbelag sowie die Wände sind in eleganten Grautrönen gehalten und die LED-Leuchten an Wand und Decke sorgen mit ihrem warmen Licht für eine beruhigende Atmosphäre. Damit nicht nur der Salon den höchsten Standards entspricht, sondern auch die Mitarbeiter, setzt Amberg auf ein altbewährtes Konzept: „Als Paul Mitchell® Trainer weiß ich, wie wichtig es ist, immer auf dem neusten Stand zu sein. Deswegen besuchen wir regelmäßig Wild Beauty Workshops oder haben In-Salon-Schulungen.“ Sie sind jetzt schon neugierig? Dann nix wie los nach Gotha und die Umsetzung der Ambergischen Salonphilosophie selbst erleben: „Höchste Qualität gepaart mit bestmöglichem Service für die vollste Zufriedenheit unserer Kunden und das seit Generationen – einfach Amberg Friseure!“ Arthur‘s Friseure Ein André Amberg Salon Pfortenstr. 6 99867 Gotha Telefon: 03621-5106996 Fotocredit: F. Frei Foto Werft 2016-09-23 12:06:17 Arthur's,Friseure,André,Amberg,Salon,Luxus,Lifestyle,Leidenschaft True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2992_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2992_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Hierfür steht Arthur‘s Friseure in Gotha - der neue und mittlerweile dritte Salon von André Amberg, den er im August diesen Jahres eröffnete. | Arthur's,Friseure,André,Amberg,Salon,Luxus,Lifestyle,Leidenschaft True

Hierfür steht Arthur‘s Friseure in Gotha - der neue und mittlerweile dritte Salon von André Amberg, den er im August diesen Jahres eröffnete.

Arthur's Friseure - ein André Amberg Salon: News, Szene

Arthur's Friseure - ein André Amberg Salon

Luxus, Lifestyle, Leidenschaft.
Hierfür steht Arthur‘s Friseure in Gotha - der neue und mittlerweile dritte Salon von André Amberg, den er im August diesen Jahres eröffnete. | „Ich wollte einen Salon gestalten, der das...
 
Hair Camp 2016 Hair Camp 2016 Let’s talk about Hair Am 18. und 19. September stand das Wild Beauty Eventhighlight des Jahres an: das Hair Camp. | Business: Ob Personalführung, Marketing oder Umsatzsteigerung - hier bekamen Salonmanager das Wissen vermittelt, das wirklich wertvoll für sie ist. Der amerikanische Top-Stylist und mehrfache Saloninhaber Kelly Cardenas sowie Personal Coach Biyon Kattilathu gaben nützliche Tipps rund um unternehmerischen und privaten Erfolg. Paul Mitchell® Cut & Color: Die beiden amerikanischen Hairstylisten Toby Price und Thomas Cousins nahmen die Teilnehmer mit in die Welt der Lucie Doughty Kollektion „The Color Project“. Dabei experimentierten sie mit extravaganten Haarfarben und farbenfrohen Looks. Die Beiden zeigten, wie man die einzigartige Persönlichkeit des Kunden mit einer ausgefallenen Haarfarbe und dem dazu passenden Haarschnitt gekonnt in Szene setzt. Unterstützt wurden sie dabei von den deutschen Stage-Artists Evelyn Strauss und Michelle Barnes. Beautiful Stylings: Ob für die rauschende Ballnacht, den Besuch im Theater, eine Hochzeit oder Party - Katharina Bedrava, Annemarie Graf und Karina Mihm zeigten perfekte Stylings für jede Feierlichkeit. Mit gekonnten Handgriffen kreierten sie zusammen mit den Teilnehmern glamouröse Frisuren, die sich optimal in den Salonalltag integrieren lassen. It’s a Mans World: Was trägt Mann 2017 auf dem Kopf und im Gesicht? Diesen Fragen widmeten sich Daniel Fischer und Chris Vegas. Ob der perfekt gestutzte Bart oder typgerechte Haarschnitte - die beiden zeigten in ihrem Workshop, was Männer wollen. 2016 Academy Kollektion: Define the Line - dies ist das Motto von Richard Thompsons neuer Kollektion. Geometrische Formen, Graduationen und präzise Schnittführungen standen dabei im Fokus. Die modernen Looks und wandelbaren Styling-Techniken werden die verschiedensten Kundengruppen im Salon begeistern und wurden auf dem Hair Camp von Damian Tworuschka mit den passenden Farbtechniken abgerundet. Make-up Trends Herbst/Winter 2016 Sei ein Star! Make-up Artist Boris Rieker präsentierte in seinem Wokshop zusammen mit Emile van Tile den neuen Stagecolor Cosmetics™ Trend „Soirée Glamour“ und zeigte Schritt für Schritt wie man die Looks Rouge Noir und Midnight Blue aufbaut. Für jede Menge Spaß sorgte dabei der interaktive Part, bei dem die Teilnehmer das Gelernte beim gegenseitigen Schminken direkt in die Tat umsetzten. Hollywood Glamour - die legendäre Party! Eines darf auf jedem Hair Camp natürlich nicht fehlen: Die berühmte Party. Unter dem Motto „Hollywood Glamour“ schritten die Gäste als Great Gatsby, Marylin Monroe oder Marlene Dietrich über den roten Teppich, um anschließend zu den Beats der Band „Jammin Cool“ so richtig abzurocken. Bis in die Morgenstunden wurde „wild“ gefeiert, dabei konnten die Teilnehmer in der Selfie Foto-Ecke die Eindrücke des Abends für immer festhalten. „Die Stimmung auf unserem Hair Camp war einzigartig - die Location, die Workshops & Seminare und die Lernbereitschaft der Teilnehmer waren aussergewöhnlich. Ich denke die Wahl mit unserem Hair Camp erneut nach Berlin zu gehen, war eine gute Entscheidung. Ein großartiges Event, gehört einfach in eine großartige Stadt. Ich freue mich schon aufs nächste Hair Camp und darauf unsere Kunden wieder mit unserem abwechslungsreichen Programm begeistern zu können“, sagt Noah Wild (Vorstandsvorsitzender der Wild Beauty). 2016-09-21 21:02:20 Hair,Camp,2016,Let’s,talk,about True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2987_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2987_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Am 18. und 19. September stand das Wild Beauty Eventhighlight des Jahres an: das Hair Camp. | Hair,Camp,2016,Let’s,talk,about True

Am 18. und 19. September stand das Wild Beauty Eventhighlight des Jahres an: das Hair Camp.

Hair Camp 2016: News, Szene

Hair Camp 2016

Let’s talk about Hair
Am 18. und 19. September stand das Wild Beauty Eventhighlight des Jahres an: das Hair Camp. | Business: Ob Personalführung, Marketing oder Umsatzsteigerung - hier bekamen Salonmanager das Wissen vermittelt, das wirklich...
 
Micha Birkhofer, Inhaber von 1o1BARBERS, gibt Einblick in die Welt der Barbiere Micha Birkhofer, Inhaber von 1o1BARBERS, gibt Einblick in die Welt der Barbiere Barbershops feiern ein Comeback, nicht nur in Deutschland, sondern international Die HAARE 2016 präsentiert die GERMAN BARBER AWARDS zum zweiten Mal in Folge. | 1. Herr Birkhofer, Sie haben es sich zur Berufung gemacht, Barbiere und Barbershop Inhaber zu beraten, sei es beim Berufseinstieg oder beim Schritt in die Selbstständigkeit. Wie sind Sie dazu gekommen? 2003 habe ich eine kleine Manufaktur für hochwertige Rasieraccessoires übernommen. Wir beliefern weltweit Barbershops, deren Erfolg neben einem erstklassigen Dienstleistungs-angebot auch auf dem Verkauf von Styling-, Rasur- und Pflegeprodukten für Männer beruht. Bei Geschäftsreisen im Ausland habe ich auch aus privatem Interesse gerne Barbershops besucht und bin dabei immer wieder auf besondere Männerprodukte aufmerksam geworden, die es in Deutschland nicht gab. Dass diese Männermarken auch im deutschsprachigen Raum erfolgreich platziert werden können, war mir sofort klar. Das war die Geburtsstunde von 1o1BARBERS. Mittlerweile bietet 1o1BARBERS neben einer einzigartigen Produktvielfalt auch Seminare, Einrichtung, Werkzeuge und Beratungsdienstleistung rundum den Barbershop an. 2. Was macht Ihrer Meinung nach einen wirklich guten Barbershop aus? Es kommt auf mehrere Faktoren an. Atmosphäre, handwerkliches Können, die Qualität der Dienstleistungen, ein ansprechendes Produktangebot und ganz wichtig: Authentizität. Alle erfolgreichen Barbiere und Barbierinnen, die ich kenne, üben ihren Job mit Passion aus und begreifen ihn als Lifestyle. Im Barbershop selbst kann man mit einer besonderen Einrichtung von vorne herein eine gewisse Atmosphäre schaffen. Dabei stellen wir häufig fest, dass Barbiere sehr detailverliebt sind, wenn es um Design und Materialien geht. Letztlich ist das Wichtigste jedoch die Zufriedenheit des Kunden. Sowohl mit seinem Haarschnitt, als auch mit seinem Besuchserlebnis im Barbershop. Ich gehe sogar soweit und rate unseren Kunden, einen stilvollen Kühlschrank im Salon aufzustellen und die Männerkundschaft aufzufordern, sich dort selbst eine kühle Flasche Bier herauszuholen. Männer mögen diesen legeren Umgang. Es sind oft die kleinen Dinge, die für Kunden den großen Unterschied machen. 3. Unterscheiden sich dann die heutigen Barbershops stark von ihren traditionellen Vorgängern? Bei den momentan angesagten Oldschool-Barbershops sind natürlich viele Parallelen da. Aber es gibt auch ganz andere Barbershop Konzepte, die sich an verschiedene Zielgruppen wenden. Nicht jeder Mann hat den gleichen Geschmack und so gibt es auch modern eingerichtete Barbershops oder unterschiedliche Stilrichtungen. Was das Handwerk betrifft, so ist es tatsächlich so, dass viele Barbiere auf generationenüberlieferte Techniken zurückgreifen. Dennoch braucht es auch zeitgemäße Fachkompetenz. Aus diesem Grund bieten wir entsprechende Schulungen für Barbiere oder Friseure in unserer Barber Academy an. 4. Warum denken Sie feiern Barbiere seit den letzten Jahren wieder ihr Comeback? Diese Entwicklung gründet auf zwei Säulen. Zum einen haben viele engagierte Barbiere mit ihren Barbershops dieses erlesene Handwerk neu aufleben lassen und zum anderen begünstigt die starke Nachfrage von Endverbrauchern diesen Trend. Der Mann als Kunde im Salon hat sich neu positioniert. Das äußerliche Auftreten ist heute wichtiger denn je. Das gilt für alle Alters- und Gehaltstufen. Im Barbershop bietet sich Männern ein Konzept, das perfekt auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist: Ein perfekter individueller Haarschnitt, eine gute Rasur, ein interessantes Gespräch unter Männern, vielleicht auch ein Drink in lässiger Atmosphäre. Hier sind Männer meist unter sich. Dieser Unterschied ist maßgeblich für sein Konsumverhalten. 5. Wie kam die Idee mit den GERMAN BARBER AWARDS zustande? Alle Barbiere, die wir bisher kennenlernen durften machen ihren Job aus Leidenschaft und sind für uns wahre Helden. Tag für Tag eine solche Topleistung abzuliefern und Kunden glücklich zu machen, das verdient höchsten Respekt. Und genau diesen besonderen Menschen wollten wir eine große Bühne bieten. Genau das haben wir mit den German Barber Awards geschafft. Die erste Plattform in Deutschland, auf der Barbiere ihr ganzes handwerkliches Können vor der Öffentlichkeit unter Beweis stellen können. Gleichzeitig ist es ein Come-Together der Barbierszene - und das über die Landesgrenzen hinaus. Unter Barbieren herrscht ein großes Miteinander. Sie sind starke Networker und man kennt sich, tauscht sich aus und genießt das Beisammensein. 6. Barbershops verbreiten sich ja auch gerade deswegen, weil Bärte wieder als modern gelten. Wird sich dieser Trend auch in der Zukunft weiter entwickeln? Der Barttrend hat sicher zur positiven Entwicklung für die Barbershops in den letzten Jahren beigetragen. Aber es ist falsch anzunehmen, dass im Barbershop nur Bärte geschnitten werden. Das zentrale Wesen des Barbierhandwerks liegt in der Qualität der Haarschnitte und Rasuren bzw. der Präzision bei allen Dienstleistungen. Marco Sailer, der Best German Barber 2015 hat es auf den Punkt gebracht. Er beschrieb es so: „Selbst wenn ich zehn Kunden an einem Tag den gleichen Haarschnitt machen würde, so sind es doch zehn völlig unterschiedliche Haarschnitte, da jeder Kunde eine andere Kopfform, andere Haarlinien, andere Gegebenheiten hat. Mein Job ist es, den für ihn optimal möglichsten Haarschnitt zu machen - und das mit absoluter Präzision.“ Was ich damit sagen möchte ist, dass Barbershops selbstverständlich auch ohne Barttrend einer guten Zukunft entgegenschauen können. 7. Und dass der Trend Bart schwächer wird oder ganz verschwindet, fürchten Sie nicht? Der Bart wird bleiben. Sicherlich nicht in der Häufigkeit wie man ihn momentan sieht. Die Bartträger von heute wird man zeitweise auch wieder glattrasiert sehen. Aber sie werden immer wieder den Bart wachsen lassen und mit dieser Typveränderung spielen. Alle mir bekannten Bartträger sind sehr pflegebewusst und legen Wert auf Spezialprodukte und die passende Beratung. Diese bekommen sie nur in Barbershops und bei Friseuren die sich auf dieses Thema spezialisiert haben und deren Personal entsprechend geschult ist. 8. In welche Richtung wird sich das Phänomen Barbershop in Deutschland weiter entwickeln? Barbershops werden sich weiter etablieren, während der Unisex-Salon in seiner jetzigen Form mehr und mehr verschwinden wird. Der Kunde Mann verlangt nach Dienstleistungen und einer Umgebung, die speziell auf ihn zugeschnitten sind. Das bekommt er nur in einem Barbershop oder in einem Friseursalon, der eine gewisse Trennung des Herren- und Damenbereichs erkennen lässt und mit Personal, das sich auf die Bedürfnisse des Mannes spezialisiert. Diese Salons werden weiter Erfolg haben. Viele Saloninhaber haben das erkannt und fragen uns nach Lösungen. Die Umsetzung ist oft mit weniger Aufwand verbunden als man denkt. Die Kurse an unserer Barber Academy sind gut gebucht - vor allem von klassischen Friseuren und Friseurinnen(!) die sich die speziellen Techniken aneignen möchten, um den männlichen Kunden entsprechende Dienstleistungen anbieten zu können. 9. Arbeiten Barber anders als ein klassischer Herrenfriseur? Grundsätzlich ist ein Barbier ein klassischer Herrenfriseur, dessen Angebotspalette vom Haarschnitt über die Rasur bis hin zur Bartpflege reicht. Jeder Kunde wird mit höchstem Qualitätsanspruch bedient. Vor allem unterscheidet er sich bei der Präzision der Haarschnitte. Ein Barbier macht keine Modestylings und will meist wenig wissen von Trends. Es geht vor allem darum, dass die Kunden den Barbershop mit einem besonders gepflegten Aussehen verlassen, der Haarschnitt bis ins letzte Detail ausgearbeitet ist, der Bart perfekt in Form gebracht wird und die klassische Nassrasur mit heißem Tuch und Messer und zum Wellnesserlebnis wird. 10. Wie nehmen Männer das neue Angebot an? Unsere Erfahrung ist, dass immer mehr Männer Barbershops für sich entdecken. Männer gelten generell als die „treueren“ Kunden. Hat ein Mann erstmal den Barbier seines Vertrauens gefunden, bucht er in der Regel bereits beim Bezahlen an der Kasse seinen nächsten Termin. 11. Vermissen Sie manchmal Frauen im Salon? Bei einigen Barbershops ist der Zutritt für Frauen nicht erlaubt. In unserem eigenen Barbershop müssen Frauen nicht draußen bleiben. Die meisten Gutscheine werden von Frauen gekauft. Jedoch haben wir die Erfahrung gemacht, dass unsere Barbershopkunden sich wohler fühlen, wenn sie unter sich sind. Weibliches Personal hingegen wird von den meisten Barbershopkunden akzeptiert. Wir kennen viele Barbierinnen, die ihren männlichen Kollegen in nichts nachstehen. 2016-09-21 19:39:57 Micha,Birkhofer,Inhaber,1o1BARBERS,gibt,Einblick,Welt,Barbiere,Barbershops,feiern,Comeback,nur,Deutschland,sondern,international True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2986_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2986_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die HAARE 2016 präsentiert die GERMAN BARBER AWARDS zum zweiten Mal in Folge. | Micha,Birkhofer,Inhaber,1o1BARBERS,gibt,Einblick,Welt,Barbiere,Barbershops,feiern,Comeback,nur,Deutschland,sondern,international True

Die HAARE 2016 präsentiert die GERMAN BARBER AWARDS zum zweiten Mal in Folge.

Micha Birkhofer, Inhaber von 1o1BARBERS, gibt Einblick in die Welt der Barbiere: News, Szene

Micha Birkhofer, Inhaber von 1o1BARBERS, gibt Einblick in die Welt der Barbiere

Barbershops feiern ein Comeback, nicht nur in Deutschland, sondern international
Die HAARE 2016 präsentiert die GERMAN BARBER AWARDS zum zweiten Mal in Folge. | 1. Herr Birkhofer, Sie haben es sich zur Berufung gemacht, Barbiere und Barbershop Inhaber zu beraten, sei es beim Berufseinstieg oder beim...
 
Es war das perfekte Geburtstagsgeschenk Es war das perfekte Geburtstagsgeschenk Die COSMETICA Hannover vom 17. bis 18. September 2016 war ein voller Erfolg, denn in der lichtdurchfluteten Messehalle 2 herrschte eine tolle Atmosphäre. Gefeiert wurde das Jubiläum mit den Ausstellern und auch den Besuchern, die mit einem leckeren Eis und einem Cover-Shooting mit einem Profi-Fotografen auf einer besonderen Aktionsfläche überrascht wurden. Besonders gefreut haben sich die Geschäftsführerin Nathalie Bock und die Projektleiterin Caroline Maske über den Besuch von Erika Pralle, Organisatorin der früheren Kosmetikmessen bis zum Jahr 1995. | Die Beauty-Fachmesse im Norden Deutschlands verzeichnete in diesem Jahr insgesamt 10 628 Besucher. Ein großartiges Ergebnis! Auf einer Fläche von ca. 11 500 Quadratmetern überzeugten rund 470 ausstellende Firmen und Marken aus den Bereichen Kosmetik, Nails, Permanent Make-up, Fußpflege, Lashes und Accessoires mit ihrem breit angelegten Waren- und Dienstleistungsangebot. Doch nicht nur die Veranstalterin KOSMETIK international Messe GmbH ist mit dem Verlauf sehr zufrieden, auch seitens der Aussteller gab es ein positives Feedback: „Ein hervorragender Start in den Messeherbst! Der Samstag war äußerst stark, sowohl von der Qualität als auch von der Quantität.“ Simon Stegmaier, Gustav Baehr „Die COSMETICA Hannover hatte eine gute Besucherfrequenz und wir haben viele neue Kunden hinzugewonnen. Insgesamt sind wir mit dem Messeverlauf sehr zufrieden.“ Jörg Langenberg, Gehwohl/ Eduard Gerlach „Für das Weihnachtsgeschäft ist die COSMETICA Hannover ein wichtiger Startschuss. Wir sind sehr zufrieden mit dem Messeverlauf, auch seitens der Kunden gab es ein positives Feedback. Der Samstag war sehr stark frequentiert und am Sonntag kamen mehr Besucher als erwartet.“ Andreas Hertig, Raue Zum zweiten Mal war das VCP-Areal (Verband Cosmetic Professional e.V.) mit den vertretenen Firmen Alex Cosmetic Germany GmbH, DALTON COSMETICS GERMANY GmbH, Gertraud Gruber Kosmetik GmbH & Co. KG, DR. GRANDEL GmbH, Jean d'Arcel Cosmétique GmbH & Co. KG, Dr. Kleanthous Kosmetik GmbH & Co. KG, MALU WILZ BEAUTÈ GmbH, Dr. Rimpler GmbH und THALGO Cosmetic GmbH ein Besuchermagnet für die Kosmetikerinnen. Der Kosmetiknachwuchs bewies bei der ersten Theorierunde des COSMETICA Schul-Award sein Können. Vier glückliche Teilnehmerinnen haben sich für das Praxisfinale auf der COSMETICA Frankfurt 2017 qualifiziert. Fundiert und umfangreich war das Kongressprogramm am Aktionspunkt Fuß, gut frequentiert waren auch die z. T. bepunkteten Fachvorträge für Fußpfleger und Podologen. Am Meeting Point erwartete die Besucher ein breit gefächertes Angebot an Firmenvorführungen und Vorträgen. Zu den Highlights gehörten die Schmink-Shows zweier namhafter Visagisten: Malu Wilz demonstrierte den Zuschauern das perfekte „Business Styling“ und Ivan Saputera zeigte seine inspirierenden „Schminktricks für Happy Ager“. Bereits zeitig ausgebucht waren die praxisorientierten Workshops. Hier lernten die Teilnehmer in kleinen Arbeitsgruppen die orientalische Fadentechnik und den Umgang mit einer speziellen Klebespange. Nagel-Profis zauberten unter professioneller Anleitung mit Effekt-Gelen und vertieften ihr Know-how in der Pinselmalerei „Faces“ für Fortgeschrittene. Des weiteren wurden Kenntnisse über die neuen Superfood-Trends und deren Eignung für Diabetiker vermittelt. Viele kreative Nageldesignerinnen und -designer nahmen am COSMETICA Nail Contest teil und schufen dabei farbenfrohe Kunstwerke zum Thema „I love colours“. Eine Siegerin steht auch schon fest: Julia Bartuli-Bergeler aus Uelzen kann sich über ein attraktives Nail-Produktpaket, gesponsert von ABC Nailstore, freuen. Herzlich willkommen heißt es auch im nächsten Jahr wieder auf der COSMETICA Hannover. Der neue Termin folgt. Fotos: Andrea Fabry/ KOSMETIK international Messe GmbH 2016-09-21 19:00:36 Es,perfekte,Geburtstagsgeschenk,COSMETICA,Hannover,vom,17,bis,18,September,2016,voller,Erfolg,denn,lichtdurchfluteten,Messehalle,2,herrschte,tolle,Atmosphäre True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2985_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2985_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Gefeiert wurde das Jubiläum mit den Ausstellern und auch den Besuchern, die mit einem leckeren Eis und einem Cover-Shooting mit einem Profi-Fotografen auf einer besonderen Aktionsfläche überrascht wurden. Besonders gefreut haben sich die Geschäftsführerin Nathalie Bock und die Projektleiterin Caroline Maske über den Besuch von Erika Pralle, Organisatorin der früheren Kosmetikmessen bis zum Jahr 1995. | Es,perfekte,Geburtstagsgeschenk,COSMETICA,Hannover,vom,17,bis,18,September,2016,voller,Erfolg,denn,lichtdurchfluteten,Messehalle,2,herrschte,tolle,Atmosphäre True

Gefeiert wurde das Jubiläum mit den Ausstellern und auch den Besuchern, die mit einem leckeren Eis und einem Cover-Shooting mit einem Profi-Fotografen auf einer besonderen Aktionsfläche überrascht wurden. Besonders gefreut haben sich die Geschäftsführerin Nathalie Bock und die Projektleiterin Caroline Maske über den Besuch von Erika Pralle, Organisatorin der früheren Kosmetikmessen bis zum Jahr 1995.

Es war das perfekte Geburtstagsgeschenk: News, Szene

Es war das perfekte Geburtstagsgeschenk

Die COSMETICA Hannover vom 17. bis 18. September 2016 war ein voller Erfolg, denn in der lichtdurchfluteten Messehalle 2 herrschte eine tolle Atmosphäre.
Gefeiert wurde das Jubiläum mit den Ausstellern und auch den Besuchern, die mit einem leckeren Eis und einem Cover-Shooting mit einem Profi-Fotografen auf einer besonderen Aktionsfläche überrascht wurden....
 
Nürnberg wird für ein Wochenende zum Zentrum der europäischen Barbierszene Nürnberg wird für ein Wochenende zum Zentrum der europäischen Barbierszene Szene-Highlight: German Barber Awards 2016 Die Vorentscheidungen zu den German Barber Awards 2016 sind gefallen. Insgesamt 15 Finalisten stehen für die Teilnahme im Kampf um den Titel als bester Deutscher Barbier 2016/17 fest. Das Szene-Event wird am 16. Oktober 2016 parallel zu den deutschen Meisterschaften der Friseure auf der Fachmesse HAARE ausgetragen. | Aus ursprünglich über hundert eingereichten Bewerbungen fiel die Entscheidung auf 32 Barbiere, welche bei den diesjährigen Vorrunden in Köln, Mannheim, München und Berlin ihre ganze Expertise unter Beweis stellten, um sich für das Finale der German Barber Awards 2016 in Nürnberg zu qualifizieren. In nur 60 Minuten verwandelten die Bewerber während spannender Live-Competitions ihre Modelle in gepflegte Gentlemen und gaben ihr Bestes, um zu zeigen, dass sie das Zeug haben, die Nachfolge des amtierenden besten Deutschen Barbiers, Marco Sailer, zu übernehmen. Beim ersten Vorentscheid in Mannheim setzten sich Giuseppe Rizza aus Niederstetten und Seltan Kadioglu aus Mannheim durch. In Köln überzeugten Windar Abbas aus Aachen und Shesher Emmanuel Sanwogou aus Wuppertal die Jury der 1o1BARBERS. In München qualifizierten sich Sezer Soylu aus Augsburg sowie Winfried Nana Karkari aus Düsseldorf und in Berlin lieferten Mahmut Akbulut aus Köln sowie Hans Giljana aus Dresden die besten Leistungen ab, womit sie sich alle das Ticket zu den Finalrunden am 16. Oktober 2016 in Nürnberg sicherten. Aus dem Bewertungsranking der Nachplatzierten ebnete sich noch für sieben weitere Barbiere sowie eine Barbierin der Weg zum großen Finaltag. Anspruchsvolle Disziplinen und renommierte Jury bei den German Barber Awards 2016 Als Anwärter auf den Titel des besten Barbiers müssen die Finalteilnehmer in Nürnberg mehrere herausfordernde Aufgabenstellungen unter den kritischen Augen einer anspruchsvollen Fachjury live auf der Bühne bewältigen: Im Viertelfinale gilt es einen hervorragenden klassischen Facon-Haarschnitt zu erstellen, der überzeugend genug ist, um den Sprung ins Halbfinale zu schaffen. Hier soll ein exzellenter Herrenhaarschnitt im Businesslook in Kombination mit einer erstklassigen Rasur erarbeitet werden. Beim großen Finale ist dann Men`s Grooming par excellence gefragt: Die Kreation eines perfekten Gesamtlooks mit meisterhaftem Herrenhaarschnitt inklusive vollendeter Bartpflege. Zur renommierten Fachjury, bestehend aus international bekannten Barber-Experten wie Lord Jack Knife aus Oslo, Rotterdams Schorem Barbiere Gio und Miky sowie Thorsten Staudt, erfolgreicher Barbier und Inhaber des Nürnberger Barbershops Jimmy Ray`s. Bereits im letzten Jahr fungierte er als Jury-Mitglied und zeigte sich begeistert vom hohen Niveau der Veranstaltung: „Wir haben hier die gesamte Klaviatur unseres Handwerks gesehen, geprägt von unterschiedlichsten Techniken und Einflüssen aus der ganzen Welt“, resümierte Thorsten Staudt. Bester Deutscher Barbier - Ein Titel, der sich lohnt Neben der Siegerkrone als bester Deutscher Barbier 2016 winken attraktive Sachpreise im Wert von mehr als 10.000 Euro. Der Gewinn des Titels ist begehrt und lohnt sich. Das wird deutlich am Beispiel von Marco Sailer. Nach seinem verdienten Sieg bei den German Barber Awards 2015 veränderte sich sein Leben über Nacht und seine Erfolgsstory ging durch unzählige TV- und Zeitungsberichte. Seither ist das Terminbuch seines kleinen Barbershops in Mannheim auf Monate im Voraus ausgebucht, die Fangemeinde auf Facebook auf Tausende gestiegen und dennoch bleibt der Ausnahme-Barbier sympathisch geerdet. „Der Gewinn des Titels ist natürlich ein genialer Karriere-Booster, aber es geht auch darum, dass die German Barber Awards ein absolutes Szene-Event für die europäische Barbier-Community sind. Die Stimmung vor Ort ist einfach großartig. Man kann sich mit Berufskollegen austauschen, hat eine gute Zeit zusammen, lernt viele interessante Menschen kennen und es ist schon eine tolle Sache, einfach nur dabei zu sein, ganz gleich ob als Teilnehmer oder Zuschauer“, so Marco Sailer. Informationen rund um die German Barber Awards 2016 Was: German Barber Award 2016 Wann: Sonntag, 16.10.2016 Wo: Messezentrum Nürnberg, Friseurfachmesse HAARE, Stand 309 Ablauf German Barber Awards 2016 Viertelfinale - Klassischer Faconhaarschnitt (Zeit: 40 min.) 09:15 - 9:55 Viertelfinale 1 (fünf Teilnehmer) 10:10 - 10.50 Viertelfinale 2 (fünf Teilnehmer) 11:05 - 11:45 Viertelfinale 3 (fünf Teilnehmer) Halbfinale - Businesslook Cut & Shave (Zeit: 60 min.) 12:45 - 13:45 Halbfinale 1 (drei Teilnehmer) 14.00 - 15.00 Halbfinale 2 (drei Teilnehmer) Finale - Casual Cut & Beard Styling inkl. Gesamtlook (Zeit: 75 min.) 16.00 - 17.15 Finale 17:45 Siegerehrung Die Finalisten 2016: 1. Direkte Nominierung an den Live-Competitions Mannheim, Köln, Berlin und München Giuseppe Rizza „THE ITALIAN STALLION“, Niederstetten Seltan Kadioglu „SELTAN“, Mannheim Windar Abbas, „BLACKBEARD“, Aachen Hans Giljana, „FADE MASTER“, Dresden Mahmud Akbulut, „ONKEL“, Köln Emmanuel Sanwogou, „SHESHER“, Wuppertal Sezer Soylu, „AUX THE BARBER“, Augsburg Winfried Nana Karkari, „FRESH PRINCE THE BARBER“, Düsseldorf 2. Nachfolgende Nominierung aus dem Ranking der Live-Competitions Burak Erdem, „USTA BURAK“ , Berlin Daniele Quagliata, „IL BARBIERE“, Mannheim Engels Enmanuel Rodriguez, „ENGELS THE BARBER“, Zürich Jessyca Hartsoe, „BLACKBEARD SISTER“, Waghäusel Serkan Gökmen, „SERKAN THE RIPPER“, Nürtingen Thomas Boidol, „SCHLÄÄÄG“, Montabaur Wilko Wiemers „WILKO“, Espelkamp BARBER SHOW und Fachexpertise auf der Bühne und am Messestand Wer sich zusätzlich zu den GERMAN BARBER AWARDS rund um das Thema „Barbershop“ informieren möchte, hat am Montag den 17.10.2016 im Standbereich der 1o1BARBERS die perfekte Gelegenheit dazu: Präsentiert werden spannende Fachprodukte, erlesene Männermarken, Tipps und Trends. Noch mehr Inspiration gibt’s live bei der BARBER SHOW, wo das 1o1BARBERS Education Team und die Branchen-Elite, wie Rotterdams Schorem Barbiere Gio und Miky, Edelbarbier Eddine Belaid aus Zürich, Fresh Prince the Barber aus Düsseldorf und Mahmud Barbers Club Cologne erstklassige Rasur- und Schnitttechniken sowie angesagte Herrenlooks vorstellen. Montag, 17. Oktober 2016 10:00 Haarschnitt/ Fade - 1o1Barbers Education Team/ (Dominik Sardella) 11:00 Alle Themen - Schorem Barbiere Gio und Miky/ Rotterdam 12:00 Alle Themen - Eddine Belaid Show/ Zürich 13:00 Nassrasur - 1o1Barbers Education Team/ (Tarik Ari & Matthias Kappe) 14:00 Afro - Fresh Prince The Barber (Winnie Nana Karkari) 15:00 Turkish Berber - Mahmud Barbers Club Cologne (Mahmud Akbulut) Sponsoren der German Barber Awards 2016 Eine Auswahl der besten Fachfirmen für das Barbershop Business unterstützen die German Barber Awards 2016 als Sponsoren, zu denen Takara Belmont, Barbicide, Dr. K Soap Company, Wahl, Reuzel, und Kasho gehören. Weitere Informationen unter: www.german-barber-awards.com oder unter: https://www.facebook.com/1o1barbers Hashtags: #‎1o1BARBERS? #‎Germanbarberawards? #GBA #GBA16 #GBA2016 #BestBarber #GermanBarberAwards #GermanBarberAwards2016 Videos: https://vimeo.com/157723195 http://www.kabeleins.de/tv/abenteuer-leben-taeglich/videos/2015192-best-barber-arward-clip 2016-09-19 22:02:42 Nürnberg,wird,Wochenende,Zentrum,europäischen,Barbierszene,Szene,Highlight:,German,Barber,Awards,2016 True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2982_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2982_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die Vorentscheidungen zu den German Barber Awards 2016 sind gefallen. Insgesamt 15 Finalisten stehen für die Teilnahme im Kampf um den Titel als bester Deutscher Barbier 2016/17 fest. Das Szene-Event wird am 16. Oktober 2016 parallel zu den deutschen Meisterschaften der Friseure auf der Fachmesse HAARE ausgetragen. | Nürnberg,wird,Wochenende,Zentrum,europäischen,Barbierszene,Szene,Highlight:,German,Barber,Awards,2016 True

Die Vorentscheidungen zu den German Barber Awards 2016 sind gefallen. Insgesamt 15 Finalisten stehen für die Teilnahme im Kampf um den Titel als bester Deutscher Barbier 2016/17 fest. Das Szene-Event wird am 16. Oktober 2016 parallel zu den deutschen Meisterschaften der Friseure auf der Fachmesse HAARE ausgetragen.

Nürnberg wird für ein Wochenende zum Zentrum der europäischen Barbierszene: News, Szene

Nürnberg wird für ein Wochenende zum Zentrum der europäischen Barbierszene

Szene-Highlight: German Barber Awards 2016
Die Vorentscheidungen zu den German Barber Awards 2016 sind gefallen. Insgesamt 15 Finalisten stehen für die Teilnahme im Kampf um den Titel als bester Deutscher Barbier 2016/17 fest. Das Szene-Event wird am 16. Oktober...
 
Blue Box präsentiert neueste Barbertrends beim Intercoiffure-Abend in St. Gallen Blue Box präsentiert neueste Barbertrends beim Intercoiffure-Abend in St. Gallen Von Old School bis Hipster - am 05. September konnten sich rund 70 Intercoiffure der Schweiz in der St. Gallener Lok Remise rund um die Themen „Herrenhaarschnitte“ und „Barberstyles“ inspirieren lassen. Die Firma Blue Box präsentierte in Zusammenarbeit mit Intercoiffure Suisse, Parfümerie Bättig und dem Haarschneidemaschinenhersteller Wahl eine gelungene Performance, welche die neuesten fachlichen Aspekte angesagter Barber-Haarschnitte umfasste. | So stellte Ausnahme-Barbier Chris Mattick live drei unterschiedliche Techniken für moderne Herrenhaarschnitte und Stile vor. Dabei spiegelte er das gesamte Portfolio des Barbierhandwerks wider: „Es ging vor allem darum zu zeigen, wie unterschiedlich die Effekte der speziellen Haarschneidetechniken sind. Denn ganz gleich ob der Look eher klassisch oder hipp ist; was zählt ist die Qualität und Präzision des Haarschnittes“, so der renommierte Fachtrainer und Barbershop-Inhaber aus dem Deutschen Günzburg. Die Besucher genossen das Come Together mit ihren Berufskollegen sichtlich und konnten sich so einen spannenden Einblick in die Welt des Barbierhandwerks verschaffen. Kontakt: www.blueboxag.ch 2016-09-18 07:32:29 Blue,Box,präsentiert,neueste,Barbertrends,beim,Intercoiffure,Abend,St,Gallen,Old,School,bis,Hipster,05,September,konnten,sich,rund,70,Schweiz,Gallener,Lok,Remise,um,Themen,„Herrenhaarschnitte“,„Barberstyles“,inspirieren,lassen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2978_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2978_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die Firma Blue Box präsentierte in Zusammenarbeit mit Intercoiffure Suisse, Parfümerie Bättig und dem Haarschneidemaschinenhersteller Wahl eine gelungene Performance, welche die neuesten fachlichen Aspekte angesagter Barber-Haarschnitte umfasste. | Blue,Box,präsentiert,neueste,Barbertrends,beim,Intercoiffure,Abend,St,Gallen,Old,School,bis,Hipster,05,September,konnten,sich,rund,70,Schweiz,Gallener,Lok,Remise,um,Themen,„Herrenhaarschnitte“,„Barberstyles“,inspirieren,lassen True

Die Firma Blue Box präsentierte in Zusammenarbeit mit Intercoiffure Suisse, Parfümerie Bättig und dem Haarschneidemaschinenhersteller Wahl eine gelungene Performance, welche die neuesten fachlichen Aspekte angesagter Barber-Haarschnitte umfasste.

Blue Box präsentiert neueste Barbertrends beim Intercoiffure-Abend in St. Gallen: News, Szene

Blue Box präsentiert neueste Barbertrends beim Intercoiffure-Abend in St. Gallen

Von Old School bis Hipster - am 05. September konnten sich rund 70 Intercoiffure der Schweiz in der St. Gallener Lok Remise rund um die Themen „Herrenhaarschnitte“ und „Barberstyles“ inspirieren lassen.
Die Firma Blue Box präsentierte in Zusammenarbeit mit Intercoiffure Suisse, Parfümerie Bättig und dem Haarschneidemaschinenhersteller Wahl eine gelungene Performance, welche die neuesten fachlichen Aspekte...
 
MarulaOil und Mitch® räumen richtig ab MarulaOil und Mitch® räumen richtig ab Paul Mitchell® gewinnt prestigeträchtige Awards Ein gutes Produkt zu verkaufen ist nicht einfach. Oft spielen bei der Kaufentscheidung mehrere Aspekte, wie zum Beispiel das Verpackungsdesign, das Preis-Leistungs-Verhältnis oder die Inhaltstoffe, eine Rolle. Auch Werbung und Firmenphilosophie zählen zu den Auswahlkriterien. Deshalb sind auch Auszeichnungen durch Zeitschriften oder Fachjurys elementar, um aus der Masse herauszustechen. Paul Mitchell® ist es auch in diesem Jahr mit gleich zwei Produkten wieder gelungen, Experten und Leser zu überzeugen! | Mitch® Matterial® gewinnt den Men’s Health Grooming Award 2016 in den USA! Es ist das größte Männermagazin der Welt. Mit über 81 Millionen Lesern weltweit und 7,5 Mio. Facebook-Followern ist Men’s Health das Männer-Magazin schlechthin. Die Mitch® Matterial® Styling-Paste überzeugte die ausgewählte Jury in der Kategorie „Hair“ restlos. „Dieser Preis ist etwas ganz besonderes. Wenn man bedenkt, dass ingesamt 2.500 Produkte zur Auswahl standen und wir mit unserem Matterial® zu den 44 Gewinnern gehören, dann ist dies eine tolle Aussage für unser Produkt“, so Mira Wild. Als besondere Kennzeichnung trägt die Styling-Paste ab sofort den Gewinnerbutton auf der Verpackung. MarulaOil Rare Oil Replenishing Conditioner ist der beste Conditioner des Jahres! Die deutsche Ausgabe der Zeitschrift Glamour vergibt den “Glammy“ für außerordentliche Beautyprodukte. In den USA sind es die „Glamour Beauty Awards“, mit denen die Zeitschrift Beauty- Favoriten kührt. Eine Jury – bestehend aus 56 Top- Influencern, Redakteuren und Beauty-Profis – wählte im August den MarulaOil Rare Oil Replenishing Conditioner in der Kategorie „Bestes Profiprodukt“ zum besten Conditioner 2016. In dieser Kategorie stehen nur Produkte zur Wahl, die ausschließlich in Salons oder Fachgeschäften erhältlich sind. Als Auszeichnung trägt der Conditioner nun das Siegersiegel auf der Verpackung und ist in der Oktoberausgabe der US Glamour mit allen weiteren Siegern den insgesamt 9,25 Mio. Lesern präsentiert. Die Gewinnerprodukte: Matterial™ Starker Halt. Ultra-Matte Styling-Paste. Eigenschaften: Diese kraftvolle Styling-Paste verdickt die Haarstruktur und sorgt für ein trockenes, ultra-mattes Finish. Wirkung: Kräftigende und festigende Inhaltsstoffe verleihen viel Griffigkeit und fixieren das Styling. Gut zu wissen: Sorgt für eine spürbar kräftigere Haarstruktur und einen modernen Look. Anwendung: Eine kleine Menge in den Händen verteilen und in das feuchte oder trockene Haar einarbeiten. UVP: 24,95 € (85 g) pH 5,0 Parabenfrei. Farbsicher. Vegan. Rare Oil Replenishing Conditioner Glätte. Geschmeidigkeit. Pflege. Eigenschaften: Spendet intensive Feuchtigkeit, entwirrt sofort und macht das Haar wunderbar glatt und geschmeidig. Das im Conditioner enthaltene, kaltgepresste Marula-Öl wirkt pflegend und schützend. Wirkung: Das Wirkstoffdepot MarulaSpheres heftet sich an den Haarschaft und wird bei jeder Berührung aktiviert, so dass sich die pflegende Wirkung des Marula-Öls über einen längeren Zeitraum immer wieder aufs Neue entfaltet. Bonus: Beruhigt und repariert die Haaroberfläche für ein glänzendes, makelloses Finish. UVP: 31,95 € (222 ml) pH: 4,5 Parabenfrei. Vegan. Farbsicher. 2016-09-17 07:53:46 MarulaOil,Mitch®,räumen,richtig,ab,Paul,Mitchell®,gewinnt,prestigeträchtige,Awards True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2975_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2975_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Ein gutes Produkt zu verkaufen ist nicht einfach. Oft spielen bei der Kaufentscheidung mehrere Aspekte, wie zum Beispiel das Verpackungsdesign, das Preis-Leistungs-Verhältnis oder die Inhaltstoffe, eine Rolle. Auch Werbung und Firmenphilosophie zählen zu den Auswahlkriterien. Deshalb sind auch Auszeichnungen durch Zeitschriften oder Fachjurys elementar, um aus der Masse herauszustechen. Paul Mitchell® ist es auch in diesem Jahr mit gleich zwei Produkten wieder gelungen, Experten und Leser zu überzeugen! | MarulaOil,Mitch®,räumen,richtig,ab,Paul,Mitchell®,gewinnt,prestigeträchtige,Awards True

Ein gutes Produkt zu verkaufen ist nicht einfach. Oft spielen bei der Kaufentscheidung mehrere Aspekte, wie zum Beispiel das Verpackungsdesign, das Preis-Leistungs-Verhältnis oder die Inhaltstoffe, eine Rolle. Auch Werbung und Firmenphilosophie zählen zu den Auswahlkriterien. Deshalb sind auch Auszeichnungen durch Zeitschriften oder Fachjurys elementar, um aus der Masse herauszustechen. Paul Mitchell® ist es auch in diesem Jahr mit gleich zwei Produkten wieder gelungen, Experten und Leser zu überzeugen!

MarulaOil und Mitch® räumen richtig ab: News, Szene

MarulaOil und Mitch® räumen richtig ab

Paul Mitchell® gewinnt prestigeträchtige Awards
Ein gutes Produkt zu verkaufen ist nicht einfach. Oft spielen bei der Kaufentscheidung mehrere Aspekte, wie zum Beispiel das Verpackungsdesign, das Preis-Leistungs-Verhältnis oder die Inhaltstoffe, eine Rolle. Auch...
 
Mario Leibold wird Teil des internationalen Fashion Teams Mario Leibold wird Teil des internationalen Fashion Teams Intercoiffure Mondial würdigt das anhaltende Engagement des fränkischen Friseurunternehmers Am ersten September Wochenende hieß es für Mario Leibold aus dem fränkischen Neustadt an der Aisch "Auf nach Paris". Der Friseurunternehmer und Mitglied im Vorstand bei Intercoiffure Deutschland wurde in Paris in die Liga der internationalen Modeakteure berufen: künftig engagiert er sich als Mitglied im Fondation Guillaume Fashion Team der Intercoiffure Mondial auch weltweit, um das Image der Branche nach vorne zu bringen. | Internationale Freundschaft - internationale Mode Eine besondere Ehre für Mario Leibold (38): sein andauerndes Engagement in Sachen Talentförderung als Manager der Fondation Guillaume Deutschland zahlt sich aus: am vergangenen Wochenende wurde er in Paris im Rahmen der glamourösen Galaveranstaltung „Night of the Stars“ in das internationale Fashion Team der Intercoiffure Mondial berufen. „Talente fördern und Qualität fordern - darum geht es bei Fondation Guillaume, dem Zusammenschluss der Co-Member bei Intercoiffure. Mit unseren vielfältigen Aktivitäten und Maßnahmen in den einzelnen Ländern, aber auch weltweit richten wir uns gezielt an den Nachwuchs, um die nächste Generation an leistungsstarken Friseuren zu sichern. Teil des internationalen Modeteams zu sein, macht mich besonders stolz,“ so Leibold. In Paris präsentierte das Team in einer gefeierten Bühnenshow mit dem Titel „Purple Rain“ die Arbeiten der jungen Friseure. Außerdem stand ein Streetfotoshooting für Leibold auf dem Programm. Neben der kreativen Arbeit bedeutet das Fashion Team aber auch eine große Verantwortung und viele Stunden ehrenamtliche Arbeit: „Die Shows oder Shootings, die wir gemeinsam auf die Beine stellen, die vielen Trainings und Workshops werden komplett von uns in Eigenregie organisiert. Dafür bekommt niemand etwas.“ Feminin, edel und trendorientiert - das ist der Leibold Stil Mit der Aufnahme in das internationale Fashion Team, zollt Intercoiffure Mondial auch den herausragenden Shootingprojekten Anerkennung, die Leibold seit 2014 jeweils zum Anfang eines Jahres für die Fondation Guillaume Mitglieder in Deutschland initiiert. Beim Shooting können ausgewählte Mitglieder des jungen F.G. Akteurteams zeigen, was in Sachen Kreativkompetenz und Trendgespür in ihnen steckt. In 2014 hieß der Titel der Kollektion "Rock of Hair": eine laute, bunte Haarmode, die den Spirit der Rockmusik der 80er Jahre feierte. In 2015 ließ man sich bei "Game of Hair“ von der preisgekrönten Serie Game of Thrones inspirieren. Dieses Jahr ging es sogar bis nach Las Vegas, um dort die Kollektion „Road of Hair“ zu produzieren. Auch in Sachen Pressearbeit bricht Fondation Guillaume alle Rekorde: weit über drei Millionen Leser konnten mit Veröffentlichungen im In- und Ausland in Fachmedien und Publikumstiteln erreicht werden. Mario Leibold aus Neustadt a.d. Aisch ist Friseur mit Herz und Profil „Junge Menschen brauchen große Ziele!" Mario Leibold (38) aus dem fränkischen Neustadt a.d. Aisch ist in zweiter Generation Friseurunternehmer aus Leidenschaft. In seinen beiden Salons "Friseurteam Leibold" wird die Liebe zum Handwerk und der Anspruch zu den Besten der Branche zu gehören, täglich aufs Neue gelebt. Ein Team von derzeit zwölf kreativen Stylisten macht den Friseurbesuch mit jeder Menge Extraservices, wie neuste Farbinnovationen, Pflegeritualen oder dem Hochzeitsservice zu einem einmaligen Erlebnis. Mario Leibold engagiert sich als Manager der Fondation Guillaume, den jungen Akteuren bei Intercoiffure, der weltweiten Elitefriseurvereinigung, seit sechs Jahren für die Aus- und Weiterbildung im Friseurhandwerk. Er stand in Paris, Rio de Janeiro oder Rom bei großen Shows auf der Bühne, ist Fachtrainer für Goldwell und Ambassador für Kerasilk. Mario Leibold organisiert weltweit große Fotoproduktion und Beautyshootings wie dieses Jahr, die gefeierte Kollektion „Road of Hair“ für die Fondation Guillaume in Las Vegas. Die Qualität seiner Arbeit zeigt sich auch in den zahllosen nationalen und internationalen Veröffentlichungen in Hochglanzmagazinen und Fachpresse. Friseurunternehmer, Ausbilder und Querdenker Die Arbeit mit den jungen Talenten der Fondation Guillaume gibt Mario Leibold viel Energie zurück, da ist keine Anstrengung zu viel: Trainingsabende, Samstage, Sonntage, Shows und Kongresse, die Mitarbeit an der jährlichen Mondial Performance in Paris und die Organisation von großen Fotoshootings. „Meine Motivation sind die jungen Leute. Es ist immer faszinierend zu sehen, wie sich junge Menschen entwickeln können, denen man eine Perspektive und Ziele gibt." Deshalb will er den Akteuren in der Fondation Guillaume, aber auch den eigenen Azubis in seinen Salons die gleiche Unterstützung zuteilwerden lassen, die er selbst erfahren hat. „Ich will Vorbild sein und zeigen wie viele tolle Möglichkeiten der Friseurberuf bietet." Mit einem Ziel vor Augen, einer guten Portion Fleiß und Engagement komme man überall hin, ob auf die großen Bühnen dieser Welt oder in die erfolgreiche Selbständigkeit. Für Mario Leibold ist Weiterbildung ein Prozess: „Ich selbst bin ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen," verrät er mit einem Augenzwinkern. Das Friseurteam Mario Leibold Innovationen, Trends und Luxus - das sind die drei Stützpfeiler der Philosophie Im Salon Friseurteam Leibold. Im Fokus steht die Persönlichkeit und Individualität jeder Kundin und jedes Kunden. Diese wird durch den perfekten Haarschnitt und eine typgerechte Farbe unterstrichen. „Die individuelle Beratung, bei der die Kundenwünsche mit unseren Erfahrungen zusammen fließen ist dafür die Voraussetzung. Durch internationale Weiterbildungen können wir die neusten Frisurentrends anbieten." Eine harmonische Atmosphäre soll den Friseurbesuch zum Entspannungs- und Genusserlebnis machen. Das Friseurteam Leibold kreiert Charitiy-Aktionen, macht Kundenfotoshootings und frisiert mit seinem Team auf Modenschauen. Eine ganz besondere Sache sind die Trendevents in der Neustadt Halle vor 1800 Gästen. Hier zeigt das Team die aktuellen Frisurentrends und feiert anschließend eine große Party mit der ganzen Stadt. Friseurteam Leibold ist nicht einfach ein Friseur! Als Mitglied der Intercoiffure, der weltweit exklusivsten Friseurvereinigung hat sich das Team Leibold zur höchsten Qualität der eigenen Dienstleistungen verpflichtet. Fotocredits: (c) Intercoiffure Fondation Guillaume (c) Kao Salon GOLDWELL (c) Petra Hützen 2016-09-16 21:16:29 Mario,Leibold,wird,Teil,internationalen,Fashion,Teams,Intercoiffure,Mondial,würdigt,anhaltende,Engagement,fränkischen,Friseurunternehmers True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2971_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2971_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Am ersten September Wochenende hieß es für Mario Leibold aus dem fränkischen Neustadt an der Aisch "Auf nach Paris". Der Friseurunternehmer und Mitglied im Vorstand bei Intercoiffure Deutschland wurde in Paris in die Liga der internationalen Modeakteure berufen: künftig engagiert er sich als Mitglied im Fondation Guillaume Fashion Team der Intercoiffure Mondial auch weltweit, um das Image der Branche nach vorne zu bringen. | Mario,Leibold,wird,Teil,internationalen,Fashion,Teams,Intercoiffure,Mondial,würdigt,anhaltende,Engagement,fränkischen,Friseurunternehmers True

Am ersten September Wochenende hieß es für Mario Leibold aus dem fränkischen Neustadt an der Aisch "Auf nach Paris". Der Friseurunternehmer und Mitglied im Vorstand bei Intercoiffure Deutschland wurde in Paris in die Liga der internationalen Modeakteure berufen: künftig engagiert er sich als Mitglied im Fondation Guillaume Fashion Team der Intercoiffure Mondial auch weltweit, um das Image der Branche nach vorne zu bringen.

Mario Leibold wird Teil des internationalen Fashion Teams: News, Szene

Mario Leibold wird Teil des internationalen Fashion Teams

Intercoiffure Mondial würdigt das anhaltende Engagement des fränkischen Friseurunternehmers
Am ersten September Wochenende hieß es für Mario Leibold aus dem fränkischen Neustadt an der Aisch "Auf nach Paris". Der Friseurunternehmer und Mitglied im Vorstand bei Intercoiffure Deutschland...
 
Hier werden Sieger gemacht Hier werden Sieger gemacht Die HAARE wächst weiter und überzeugt als Branchentreffpunkt für Friseure, Barbiere, Kosmetiker und Nail-Designer. Freuen Sie sich auf bekannte Marken und spannende Newcomer, vollgepackt mit innovativen Produkten und Services. Entdecken Sie die wichtigsten Trends der Herbst-/Winter-Saison. Und blicken Sie vom 16. bis 17. Oktober 2016 den Besten ihres Fachs bei der Arbeit über die Schulter. | Die Highlights der HAARE 2016 Deutsche und Bayerische Meisterschaften der Friseure live erleben Wollen Sie Ihr Können unter Beweis stellen? Und sich gleichzeitig von den Besten inspirieren lassen? Dann nehmen Sie an der Deutschen sowie der Bayerischen Meisterschaft der Friseure teil. » Mehr zu den Ausschreibungen Hochmotivierte Leistungsträger und Newcomer kämpfen auch um die Gunst der Jury bei den Nail-Art & Nail-Design Meisterschaften den GERMAN BARBER AWARDS und dem Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks Termin speichern 16.- 17. Oktober 2016 HAARE in Nürnberg, Germany Speichern Sie sich den Termin der HAARE 2016 ganz einfach in Ihrem Kalender: » Termin für Outlook, Lotus Notes und iCal » Termin für Google Kalender Tickets Neu! Kümmern Sie sich rechtzeitig um ein Ticket für die HAARE 2016. Nutzen Sie dafür unseren online Ticketshop. Ein Tagesticket kostet für Erwachsene 33 Euro. Wir schenken Ihnen 5 Euro! Nutzen Sie diesen eCode im Ticketshop und besuchen Sie die HAARE zu einem vergünstigten Preis. eCode: Ticket4YouH16 2016-09-15 21:18:11 Hier,werden,Sieger,gemacht,HAARE,wächst,weiter,überzeugt,als,Branchentreffpunkt,Friseure,Barbiere,Kosmetiker,Nail,Designer True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2970_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2970_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Freuen Sie sich auf bekannte Marken und spannende Newcomer, vollgepackt mit innovativen Produkten und Services. Entdecken Sie die wichtigsten Trends der Herbst-/Winter-Saison. Und blicken Sie vom 16. bis 17. Oktober 2016 den Besten ihres Fachs bei der Arbeit über die Schulter. | Hier,werden,Sieger,gemacht,HAARE,wächst,weiter,überzeugt,als,Branchentreffpunkt,Friseure,Barbiere,Kosmetiker,Nail,Designer True

Freuen Sie sich auf bekannte Marken und spannende Newcomer, vollgepackt mit innovativen Produkten und Services. Entdecken Sie die wichtigsten Trends der Herbst-/Winter-Saison. Und blicken Sie vom 16. bis 17. Oktober 2016 den Besten ihres Fachs bei der Arbeit über die Schulter.

Hier werden Sieger gemacht: News, Szene

Hier werden Sieger gemacht

Die HAARE wächst weiter und überzeugt als Branchentreffpunkt für Friseure, Barbiere, Kosmetiker und Nail-Designer.
Freuen Sie sich auf bekannte Marken und spannende Newcomer, vollgepackt mit innovativen Produkten und Services. Entdecken Sie die wichtigsten Trends der Herbst-/Winter-Saison. Und blicken Sie vom 16. bis 17. Oktober 2016 den...
 
Ein Shampoo verzaubert die Brigitte-Leserinnen Ein Shampoo verzaubert die Brigitte-Leserinnen Auf Herz und Nieren getestet - Das Awapuhi Wild Ginger® Lather Shampoo überzeugt! Brigitte ist die auflagenstärkste* Frauenzeitschrift in Deutschland. Sie ist eine feste Größe am Zeitungskiosk und im Presserepertoire der Wild Beauty vertreten. So ist es nicht verwunderlich, dass Paul Mitchell® und Brigitte auch dieses Jahr wieder eine große Aktion gemeinsam umgesetzt haben – mit der Markenjury. | Vier Wochen lang haben die 2.000 Aktionsteilnehmerinnen, die sich über einen Aufruf in der Brigitte bewerben konnten, das pflegende Shampoo getestet. Indem sie das Shampoo ausprobierten, Proben an Verwandte, Freundinnen, Bekannten oder Kolleginnen weitergaben und die Erfahrungen gemeinsam besprachen, bildeten sie sich eine eigene Meinung. Besonders beeindruckt war der Großteil der Testerinnen von der pflegenden Wirkung und dem angenehmen Duft, der von der hawaiianischen Awapuhi-Pflanze inspiriert ist. Neben Kommentaren auf dem Aktionsblog, teilten die Markenjurorinnen ihre Begeisterung auch in vielen Fotos. Die Ergebnisse sprechen für sich: Insgesamt 82 % aller Testerinnen würden das Shampoo weiterempfehlen. Der Gesamteindruck des Produkts erreichte eine Punktzahl von 5,95 - wobei 7,0 die Höchstpunktzahl war. „Wir sind mit dem Produkttest sehr zufrieden und freuen uns, neue Paul Mitchell® Fans gewonnen zu haben. Außerdem konnten wir unabhängige Meinungen bei Endverbrauchern einholen und haben so Erfahrungswerte darüber gesammelt, wie das Produkt performt. Mit diesem Wissen können wir unser Marketing im Salon weiter optimieren“, freut sich Mira Wild (Vorstand und Leitung Kommunikation der Wild Beauty). Drei exemplarische Statements von Testerinnen: „Sensationell! Ich habe in meinem Leben schon Haarpflege-Produkte von sehr vielen Marken benutzt und sehr oft war ich unzufrieden mit dem Ergebnis. Ich habe extrem feines und durch das Dauerfärben auch sehr strapaziertes Haar. Von daher bin ich überrascht von diesem guten Shampoo und auch der Spülung, beides duftet sehr fein. […] Auch meine Freundinnen, die mitgetestet haben, sind zu dem gleichen Ergebnis gekommen wie ich.“ Markenjury-Mitglied Hermine2015 „In den letzten Jahren habe ich mich durch eine Variation an Shampoos und Conditioners probiert und mich immer gefragt: Warum werden meine Haare nicht so sauber wie beim Friseur? Awapuhi hat mich positiv überrascht. Es schäumt fantastisch auf, viel geliger als konventionelle Shampoos, irgendwie cremiger und feuchtigkeitsspendend. […] Die Strähnen fallen unbeschwert und die Spitzen wirken nicht ausgetrocknet. Ein Pflegeergebnis, das Vertrauen weckt!“ Markenjury-Mitglied worldtree „Ein super tolles Produkt mit sehr hochwertigen Inhaltsstoffen - mein Haar fühlt sich griffiger an, hat mehr Volumen und glänzt auch schön.“ Markenjury- Mitglied Svenja777 Weitere Kommentare und Meinungen über das Awapuhi Wild Ginger® Moisturizing Lather Shampoo® erhalten Sie über www.markenjury.com/de/aktionen/paulmitchell-awapuhi-wild-ginger/testergebnisse oder in der Printausgabe der Brigitte Nr. 20 (EVT 14.09.2016). *Statista 2016; bezogen auf 14-tägig erscheinende Titel 2016-09-15 20:48:50 Ein,Shampoo,verzaubert,Brigitte,Leserinnen,Herz,Nieren,getestet,Awapuhi,Wild,Ginger®,Lather,überzeugt True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2969_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2969_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Brigitte ist die auflagenstärkste* Frauenzeitschrift in Deutschland. Sie ist eine feste Größe am Zeitungskiosk und im Presserepertoire der Wild Beauty vertreten. So ist es nicht verwunderlich, dass Paul Mitchell® und Brigitte auch dieses Jahr wieder eine große Aktion gemeinsam umgesetzt haben – mit der Markenjury. | Ein,Shampoo,verzaubert,Brigitte,Leserinnen,Herz,Nieren,getestet,Awapuhi,Wild,Ginger®,Lather,überzeugt True

Brigitte ist die auflagenstärkste* Frauenzeitschrift in Deutschland. Sie ist eine feste Größe am Zeitungskiosk und im Presserepertoire der Wild Beauty vertreten. So ist es nicht verwunderlich, dass Paul Mitchell® und Brigitte auch dieses Jahr wieder eine große Aktion gemeinsam umgesetzt haben – mit der Markenjury.

Ein Shampoo verzaubert die Brigitte-Leserinnen: News, Szene

Ein Shampoo verzaubert die Brigitte-Leserinnen

Auf Herz und Nieren getestet - Das Awapuhi Wild Ginger® Lather Shampoo überzeugt!
Brigitte ist die auflagenstärkste* Frauenzeitschrift in Deutschland. Sie ist eine feste Größe am Zeitungskiosk und im Presserepertoire der Wild Beauty vertreten. So ist es nicht verwunderlich, dass Paul...
 

Friseure und Frisuren im Friseurportal

Zeige 441 bis 460 (von insgesamt 841 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]  ... 21  22  23  24  25  26  27  28  29  30 ...  [nächste >>] 
CDE-Objekteinrichtungen GmbH (143)
Friseur-Messen 2018 | Kosmetik-Messen 2018 und Friseur-Termine 2018, Friseurportal | Friseurwelt
15.09.2018 - 16.09.2018
COSMETICA Hannover 2018
06.10.2018 - 07.10.2018
Hair-Factory Kalkar
21.10.2018 - 22.10.2018
International Barber Awards 2018
21.10.2018 - 22.10.2018
HAARE Nürnberg 2018
17.11.2018 - 18.11.2018
COSMETICA Berlin 2018
24.11.2018 - 25.11.2018
Beauty Live Kalkar
 
 
mein Friseurumhang (44)

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - Gathering 2018

Neu: Gathering 2018

LEARN. EARN. THRILL. CHILL.
 
Diesen Artikel haben wir am 17.07.2018 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung