Friseur & Beauty.de » News, Szene
Friseurwelt im Friseurportal
Gewinnspiel 10 x 1 TIGI COPYRIGHT SET (361)
THE CARECUT - SCHÖNLANG GESCHNITTEN (61)

News im Friseurportal Friseur & Beauty.de

Für Endverbraucher und Professionals: Presse-Informationen mit Themen aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesign-Branche, zu Frisurentrends und Frisuren sowie Neuigkeiten für die Friseurin, den Coiffeur und den Handwerksberuf Friseur allgemein. Stets aktuell mit Szene-Info´s aus Salon und Modebranche.

 
 
News im Friseurportal Friseur & Beauty.de
Mit guter Beratung zu Mehrumsatz - nusskern friseure zeigen wie Mit guter Beratung zu Mehrumsatz - nusskern friseure zeigen wie Gut beraten?! Wie viel gute Beratung mit dem eigenen Selbstbewusstsein zu tun hat, weiß Birgit Nusskern* Wie oft haben Sie die folgenden Sätze schon gehört oder selbst gesagt: „Das war eine wirklich gute Beratung“ oder „Ich fühle mich richtig gut beraten“? Im besten Fall gehören diese Sätze zu Ihrem Alltag, den Ihre Kunden immer wieder äußern. Nur was bedeutet das eigentlich? Was ist eine gute Beratung? Und welchen Stellenwert spielt das Thema Beratung im Salonalltag? Birgit Nusskern über die kleinen Unterschiede von „wie immer“ zu ganzheitlich und wie man durch gute Beratung am Ende auch mehr Geld verdienen kann. | „Was kann ich für Sie tun?“ oder „Was darf es sein?“ das ist bei vielen Kollegen die erste Frage, die gestellt wird, wenn sie das Beratungsgespräch beginnen. Die Antwort darauf ist leider genauso wenig präzise, wie hilfreich, findet Birgit Nusskern: „Ich frage zunächst immer nach den Wünschen der Kundin, nach der Geschichte ihrer Haare. Ich frage nach Gewohnheiten zur Pflege und zum Styling zu Hause, welche Produkte und Tools sie benutzt, wie viel Zeit sie realistisch für ihre Frisur jeden Tag aufbringen will.“ Auf einmal entstehen ganz andere Gespräche, denn, wer sich traut andere Fragen zu stellen, bekommt auch andere Antworten. Lieber eine treue zufriedene Kundin, als kurzfristigen Umsatz Wenn es um das Thema größere Farbveränderungen geht, wird es oft schwierig, weil man hier lernen muss gnadenlos ehrlich zu sein. Zunächst müsse ganz klar das Ziel der Veränderung definiert werden: „Weg von den Strähnen“ oder „nicht mehr so dunkel“ oder „Grau kaschieren“. Dabei müsse ganz klar sein, dass das Ganze ein Prozess ist, ein Weg, den man gemeinsam geht: „Mein Farbpinsel ist kein Zauberstab. Zu behaupten, dass radikale Veränderungen von jetzt auf gleich in einem Rutsch möglich seien und dabei das Haar nicht schädigen würden, ist einfach grob fahrlässig,“ so Nusskern. Sie muss genau die Historie der Haare kennen, um dann als Fachfrau entscheiden zu können, welcher Weg möglich ist oder eben auch nicht. Ganz wichtig sei, dass die Kundinnen mit der richtigen Pflege zu Hause aktiv mitarbeiten: „Wir brauchen eine gute Grundlage, um mit Farbe zu arbeiten, sonst heißt es am Ende doch wieder nur „Die Friseurin hat es mal wieder nicht hinbekommen! Gerne vergleiche ich das mit einem Titelbild eines Magazins: natürlich wirken die Farben auf dem Hochglanzcover der Vogue besser, als auf dem matten Sparpapier der Freizeitrevue! Es kommt eben auf den Untergrund an.“ Beratung kostet (Zeit) Birgit Nusskern appelliert an das Selbstbewusstsein ihrer Kollegen: „Wir müssen wieder lernen als Profi aufzutreten und unser Fachwissen selbstbewusst zu verkaufen. Immerhin haben wir als Friseure mit professionellen Haarfarben, die zum Teint passen, das mit Abstands effektivste Anti-Aging Mittel. Das muss auch so verkauft werden!“ Bei nusskern friseure lautet das Motto „Du musst nichts Außergewöhnliches tun, nur das Gewöhnliche außergewöhnlich gut.“ Das spiegelt sich auch bei der Beratung wider. Denn wer möchte, bekommt nach der Farbdienstleistung ein kleines Service-Make-up – ein Umsatzgarant, wie Nusskern erzählt. „Am Ende wollen wir doch mit unserer Arbeit Geld verdienen. Heißt ich muss immer wieder die entscheidenden Themen „nebenbei“ ansprechen: Augenkosmetik, Pflege, Produktempfehlungen, Farbfresh-up und Make-up“, so Birgit Nusskern. Man muss sich immer wieder bewusst machen, dass es Menschen gibt, die Geld haben und dieses auch gerne ausgeben möchten. Eine halbe Stunde Beratung wird bei nusskern friseure mit einem halben Stundensatz berechnet. „Meine Leistung ist das wert. Punkt.“ Das so klar zu formulieren und dann auch durchzusetzen, erfordert nicht nur Mut und Selbstbewusstsein, sondern zeigt auch die klare Haltung zur eigenen Professionalität. Der Betrag wird natürlich verrechnet, sofern ein Servicetermin zu Stande kommt. Aber nicht nur die Beratung, auch die Umsetzung einer guten Leistung kostet Zeit. „Es hört sich banal an, aber planen Sie die Zeit ein, die es dauert und bieten Sie dem Kunden lieber einen anderen Termin an, denn die Alternative ist eine unzureichende Beratung unter Zeitdruck und am Ende stehe Ich selbst ja mit meinem Namen dafür gerade.“ Haar- und Beautyexperte wird man nicht in drei Jahren Ausbildung, dazu gehört jahrzehntelange Erfahrung, Routine und kontinuierliche Weiterbildung. „Ralf und ich blicken zusammen auf über 50 Jahre Erfahrung – die stetige Arbeit an uns voraussetzt. Das hat richtig Zeit und Geld gekostet.“ Wer in diesem Bewusstsein agiere, habe viel seltener Diskussionen über Preise und würde als Experte ganz anders wahrgenommen. * Birgit Nusskern (38) ist Friseurmeisterin und führt gemeinsam mit ihrem Mann Ralf Nusskern den Salon nusskern friseure in Dannstadt-Schauernheim. Nach Meisterprüfung, Fachtrainerausbildung und jahrelanger Seminartätigkeit arbeitete Sie als Creative Director bei KpO, wo sie neben der Umsetzung großer Shows und internationaler Shootings auch für die Schulung der Mitarbeiter verantwortlich war. Birgit Nusskern liebt nicht nur alles rund ums Haar, sondern hat auch eine große Leidenschaft für Make-Up, das den Total Look einer Kundin optimal abrundet. Gemeinsam mit Ralf Nusskern steht sie heute für Goldwell auf der Bühne, gibt Schulungen und Seminare für Kollegen. 2018-04-26 08:51:53 Mit,guter,Beratung,zu,Mehrumsatz,nusskern,friseure,zeigen,wie,Gut,beraten,Wie,viel,gute,eigenen,Selbstbewusstsein,tun,weiß,Birgit,Nusskern* True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4172_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4172_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Wie oft haben Sie die folgenden Sätze schon gehört oder selbst gesagt: „Das war eine wirklich gute Beratung“ oder „Ich fühle mich richtig gut beraten“? Im besten Fall gehören diese Sätze zu Ihrem Alltag, den Ihre Kunden immer wieder äußern. Nur was bedeutet das eigentlich? Was ist eine gute Beratung? Und welchen Stellenwert spielt das Thema Beratung im Salonalltag? Birgit Nusskern über die kleinen Unterschiede von „wie immer“ zu ganzheitlich und wie man durch gute Beratung am Ende auch mehr Geld verdienen kann. | Mit,guter,Beratung,zu,Mehrumsatz,nusskern,friseure,zeigen,wie,Gut,beraten,Wie,viel,gute,eigenen,Selbstbewusstsein,tun,weiß,Birgit,Nusskern* True

Wie oft haben Sie die folgenden Sätze schon gehört oder selbst gesagt: „Das war eine wirklich gute Beratung“ oder „Ich fühle mich richtig gut beraten“? Im besten Fall gehören diese Sätze zu Ihrem Alltag, den Ihre Kunden immer wieder äußern. Nur was bedeutet das eigentlich? Was ist eine gute Beratung? Und welchen Stellenwert spielt das Thema Beratung im Salonalltag? Birgit Nusskern über die kleinen Unterschiede von „wie immer“ zu ganzheitlich und wie man durch gute Beratung am Ende auch mehr Geld verdienen kann.

Mit guter Beratung zu Mehrumsatz - nusskern friseure zeigen wie: News, Szene

Mit guter Beratung zu Mehrumsatz - nusskern friseure zeigen wie

Gut beraten?! Wie viel gute Beratung mit dem eigenen Selbstbewusstsein zu tun hat, weiß Birgit Nusskern*
Wie oft haben Sie die folgenden Sätze schon gehört oder selbst gesagt: „Das war eine wirklich gute Beratung“ oder „Ich fühle mich richtig gut beraten“? Im besten Fall gehören diese...
 
Hair Haus Education Team meets Friseur- und Kosmetik-Innung Köln Hair Haus Education Team meets Friseur- und Kosmetik-Innung Köln Fachabend der Friseur- und Kosmetik-Innung Köln im Turistarama Mike Engels, Obermeister der Friseur- und Kosmetik-Innung Köln, und sein Team begrüßten ca. 70 Friseurmeister/-innen und Friseure/Friseurinnen zu diesem Fachabend der besonderen Art. Unter der Leitung von Ugur Tokdemir präsentierte das Hair Haus Education Team aktuelle Trends und Techniken zu Themen wie Cut, Color, Styling und Updo. | Das fachkundige Publikum erlebte ein buntes Programm und alle waren sichtlich begeistert von der praxisnahen Präsentation der Trends und Techniken durch das Hair Haus Education Team. Dieser Abend hat nachhaltig unter Beweis gestellt, dass eine Friseur-Innung mit seinen Mitgliedern und den Kooperationspartnern zusammen zum Wohle der Friseur-Betriebe aktiv tätig ist, innovative Wege beschreitet und dadurch Menschen verbindet. Selbstverständlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt und es wurden im Anschluss an die Präsentation des Hair Haus Education Teams in einer angenehmen Atmosphäre unterschiedliche Themen besprochen. Ein besonderer Dank geht auch an Hair Haus - insbesondere Ugur Tokdemir und das Education Team - die mit Überzeugung und hohem handwerklichen Geschick komplexe Themen als "leichte verdauliche Kost" vermittelten. Trend´s wie Pastellcoloration und Metallic´s dominieren aktuell die Farbwelt, warum also nicht beide Trend´s vereinen? Dominante kühle Töne vereint mit zarten transparenten Tönen. Wir haben beide Trends aufgegriffen und in einem Look vereint. Die dunklen kühlen Töne strahlen Dominanz und Ausdruck aus und die zarten hellen Nunancen untermauern das Gesamtbild und unterzeichnen die Feminität. 7 weibliche Models und 1 Barber Model Opening Walk 5 Models mit Farbpräsentation durch Educator 2 Stylingmodels durch Florian Graf und Akin Aktas 2 Cutting Models, weibliches durch Ugur Tokdemir, männliches durch Andreas Franke 2 Updo Models durch Diana Hummel und Janine Stuckmann 1 Avantgarde Model durch Ugur Tokdemir und Diana Hummel Farbhighlights Pastellrosa, Rezeptur: Gleichmäßige Basis aufgehellt mit Eslabondexx Bleach + 6%, anschl. Eslabondexx Toner Gold-Rosé + 1,5 % Pastellviolett, Rezeptur: Gleichmäßige Basis aufgehellt mit Super Brillant Blond + 6 %, anschl. Super Brillant Touch 9-16 av (30gr) + 33-66 vv (3gr) mit 1,9 %, erst Ansätze nach ca. 10 min auf die Längen weitere 10 min und kurz vor dem Ausspülen in die Spitzen emulgiert Metallic Violett (Kurzhaar), Rezeptur: Konturen und Ansätze Super Brillant Color 5-1 a + 2-8 p 4:1 mit 2,4 %, Deckhaar Längen und Spitzen 55-66 vv + 55-65 vm 1:1 mit 2,4 % Verwendete Produkte Super Brillant Color Super Brillant Touch Super Brillant Blond Eslabondexx Bleach Eslabondexx Toner Nouvelle Paint Bang Direktzieher Brilliant Cosmetic´s Hair Haus Make up Artist Helena Bogioklidou präsentierte die neue Friseurexklusive Kosmetiklinie „Brilliant Cosmetic´s von Hair Haus. Das kompakte Sortiment besteht aus 71 Produkten und rundete die Stylings mit dem perfekten Make up ab. Das Hair Haus Education Team Ugur Tokdemir - Head of Education Diana Hummel - Senior Educator Andreas Franke - Barber Educator Florian Graf - Educator Akin Aktas - Educator Janine Stuckmann - Educator Helena Bogioklidou - Make up Artist 2018-04-24 16:25:25 Hair,Haus,Education,Team,meets,Friseur,Kosmetik,Innung,Köln,Fachabend,Turistarama True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4170_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4170_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Mike Engels, Obermeister der Friseur- und Kosmetik-Innung Köln, und sein Team begrüßten ca. 70 Friseurmeister/-innen und Friseure/Friseurinnen zu diesem Fachabend der besonderen Art. Unter der Leitung von Ugur Tokdemir präsentierte das Hair Haus Education Team aktuelle Trends und Techniken zu Themen wie Cut, Color, Styling und Updo. | Hair,Haus,Education,Team,meets,Friseur,Kosmetik,Innung,Köln,Fachabend,Turistarama True

Mike Engels, Obermeister der Friseur- und Kosmetik-Innung Köln, und sein Team begrüßten ca. 70 Friseurmeister/-innen und Friseure/Friseurinnen zu diesem Fachabend der besonderen Art. Unter der Leitung von Ugur Tokdemir präsentierte das Hair Haus Education Team aktuelle Trends und Techniken zu Themen wie Cut, Color, Styling und Updo.

Hair Haus Education Team meets Friseur- und Kosmetik-Innung Köln: News, Szene

Hair Haus Education Team meets Friseur- und Kosmetik-Innung Köln

Fachabend der Friseur- und Kosmetik-Innung Köln im Turistarama
Mike Engels, Obermeister der Friseur- und Kosmetik-Innung Köln, und sein Team begrüßten ca. 70 Friseurmeister/-innen und Friseure/Friseurinnen zu diesem Fachabend der besonderen Art. Unter der Leitung von Ugur...
 
American Crew All Star Challange 2018 American Crew All Star Challange 2018 Laura Sierra Garcia ist Landesgewinnerin der American Crew All Star Challange Deutschland 2018 Die Jury der American Crew All Star Challange 2018 hatte auch in diesem Jahr wieder einiges zu tun und durfte viele tolle Schnitte und Stylings bestaunen und bewerten, um die besten Männer-Stylisten zu küren. Nun ist die Entscheidung gefallen, die diesjährige Landesgewinnerin der American Crew All Star Challenge Deutschland 2018 steht fest: Gewonnen hat Laura Sierra Garcia, Friseurmeisterin, PR-Hairart aus Ettlingen. | Die Gewinnerin Laura Sierra Garcia wird am 4. Juni in Barcelona im internationalen Wettbewerb, der großen American Crew All Star Challenge um den American Crew All-Star Global Champion, antreten und ihr Talent unter Beweis stellen. Die deutsche Jury ist überzeugt von ihrem Können und dem präsentierten Look: „Dieser Newschool Style trifft genau den Zahn der Zeit. Längeres Haar ist wieder top aktuell und wird so wie hier locker und lässig getragen. Schnitt und Styling sind perfekt aufeinander abgestimmt und verkörpern die Marke American Crew und den American Way of Life perfekt.” Über die American Crew All Star Challenge Die American Crew All Star Challenge richtet sich an Haarstylisten und Herrenfriseure und steht für über 20 Jahre Markentradition und Marktführung. Die Teilnehmer kreieren ihren idealen American Crew-Mann, indem Sie einem Model einen neuen Haarschnitt schneiden, diesen stylen und fotografieren. Mit der Kombination dieser drei Elemente und der Einreichung ist die Teilnahme komplett. Der Gewinner hat die Chance im internationalen Vergleich anzutreten und sein Können unter Beweis zu stellen. Der Wettbewerb wird jedes Jahr im Sommer in einer anderen europäischen Metropole ausgetragen. 2018-04-23 05:19:58 American,Crew,All,Star,Challange,2018,Laura,Sierra,Garcia,Landesgewinnerin,Deutschland True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4169_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4169_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die Jury der American Crew All Star Challange 2018 hatte auch in diesem Jahr wieder einiges zu tun und durfte viele tolle Schnitte und Stylings bestaunen und bewerten, um die besten Männer-Stylisten zu küren. Nun ist die Entscheidung gefallen, die diesjährige Landesgewinnerin der American Crew All Star Challenge Deutschland 2018 steht fest: Gewonnen hat Laura Sierra Garcia, Friseurmeisterin, PR-Hairart aus Ettlingen. | American,Crew,All,Star,Challange,2018,Laura,Sierra,Garcia,Landesgewinnerin,Deutschland True

Die Jury der American Crew All Star Challange 2018 hatte auch in diesem Jahr wieder einiges zu tun und durfte viele tolle Schnitte und Stylings bestaunen und bewerten, um die besten Männer-Stylisten zu küren. Nun ist die Entscheidung gefallen, die diesjährige Landesgewinnerin der American Crew All Star Challenge Deutschland 2018 steht fest: Gewonnen hat Laura Sierra Garcia, Friseurmeisterin, PR-Hairart aus Ettlingen.

American Crew All Star Challange 2018: News, Szene

American Crew All Star Challange 2018

Laura Sierra Garcia ist Landesgewinnerin der American Crew All Star Challange Deutschland 2018
Die Jury der American Crew All Star Challange 2018 hatte auch in diesem Jahr wieder einiges zu tun und durfte viele tolle Schnitte und Stylings bestaunen und bewerten, um die besten Männer-Stylisten zu küren. Nun...
 
Men's Focus Seminar mit Barber Special Men's Focus Seminar mit Barber Special Special Guest: Waldemar Popov, TIGI-Spezialist in Sachen Herrenhaarschnitte und Bärte TIGI präsentiert beim Men`s Focus Seminar jedes Jahr neue Männer-Trend-Looks, mit denen Sie Ihre Herren im Salon neu begeistern können. Beim diesjährigen Seminar in Berlin wird Special Guest Waldemar Popov die Themen Bartrasur & Bartpflege fokussieren und an zwei Modellen demonstrieren. | CUT, STYLE & GROOM Dabei steht alles unter der Produktlinie BH4M. Entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten für Herrenhaarschnitte und Barbiertechniken weiter, indem Sie eine Reihe klassischer und mutiger, fashioninspirierter Techniken lernen. Informieren Sie sich über die neuesten Trends bei Herrenmode und -styling und lernen Sie, diese in tragbare, salonfähige Looks für Ihre männlichen Kunden umzusetzen. SPECIAL GUEST WALDEMAR POPOV Seine langjährige Erfahrung als Salonstylist ist Garant für innovative Stylings. Er schafft es immer wieder klassische Elemente aus der Barberkunst mit den Einflüssen der Neuzeit zu verbinden. Dadurch entstehen neue Kreationen, die absolute Trends setzen. Im Salon Erdbeerschnitte ist er ein wichtiger Teil des Creative Teams und Cheftrainer für den Bereich `Men`. Kosten: 1 TAG P.P. 249€ ZZGL. MWST. Details und Buchungen über Marc.Schymura@tigi.com Das Anmeldeformular als PDF-Dokument gibt es hier (bitte klicken) 2018-04-20 08:05:56 Men's,Focus,Seminar,Barber,Special,Guest:,Waldemar,Popov,TIGI,Spezialist,Sachen,Herrenhaarschnitte,Bärte True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4167_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4167_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
TIGI präsentiert beim Men`s Focus Seminar jedes Jahr neue Männer-Trend-Looks, mit denen Sie Ihre Herren im Salon neu begeistern können. Beim diesjährigen Seminar in Berlin wird Special Guest Waldemar Popov die Themen Bartrasur & Bartpflege fokussieren und an zwei Modellen demonstrieren. | Men's,Focus,Seminar,Barber,Special,Guest:,Waldemar,Popov,TIGI,Spezialist,Sachen,Herrenhaarschnitte,Bärte True

TIGI präsentiert beim Men`s Focus Seminar jedes Jahr neue Männer-Trend-Looks, mit denen Sie Ihre Herren im Salon neu begeistern können. Beim diesjährigen Seminar in Berlin wird Special Guest Waldemar Popov die Themen Bartrasur & Bartpflege fokussieren und an zwei Modellen demonstrieren.

Men's Focus Seminar mit Barber Special: News, Szene

Men's Focus Seminar mit Barber Special

Special Guest: Waldemar Popov, TIGI-Spezialist in Sachen Herrenhaarschnitte und Bärte
TIGI präsentiert beim Men`s Focus Seminar jedes Jahr neue Männer-Trend-Looks, mit denen Sie Ihre Herren im Salon neu begeistern können. Beim diesjährigen Seminar in Berlin wird Special Guest Waldemar Popov...
 
Creative Consultation 2.0 Seminar Creative Consultation 2.0 Seminar Erlebe Education der Spitzenklasse bei einem Wochenendtrip in der Modemetropole Berlin! SICHERE DIR TOP HOTEL KONDITIONEN ÜBER TIGI!* | WANN? 14.Mai 2018 WO? Berlin, Salon Artgerecht KREATIVES BERATUNGSKONZEPT Das Creative-Consultation Format ist ein TIGI-Prestigeseminar, das sich um das Thema richtige Beratung und Total Look dreht. Denn nur wenn die Kundenwünsche richtig verstanden werden, der Friseur einen richtigen Leitfaden für die Beratung hat und den Stil der Kundin in den richtigen Fashion Tribe einordnen kann, wird das Ergebnis perfekt und der Besuch für die Kundin zu einem besonderen Erlebnis. Persönlichkeit und Individualität sind das, was heute zählt und in diesem Konzept vermittelt wird. 2018: NEUE TOOLS, FASHION & TRIBES 360 Grad : Beratungstechniken, Farbinspirationen, Farbtechniken und Trend UpDate Der Beratungsansatz wird mit Creative Consultation Tools und Produktempfehlungen der im Sommer erscheinenden neuen Marke TIGI Copyright perfekt abgerundet Neue Fashion Farbtechniken werden geschult und trainiert Mit dem German TIGI Creative Team Member Timotheos Kikidis sowie mit den TIGI Education Specialists Tina Eisenhuth & Melissa Arzt KOSTEN: 1 TAG P.P. 249€ ZZGL. MWST. SPECIAL TIGI HOTELKONDITIONEN (SOLANGE VERFÜGBAR UND ÜBER TIGI BUCHBAR) AB SAMSTAG 12.5.18 BIS MITTWOCH 15.5.18 Details und Buchungen über marc.schymura@tigi.com Das Anmeldeformular als PDF-Dokument gibt es hier (bitte klicken) *Eigenanreise 2018-04-19 07:51:14 Creative,Consultation,2,0,Seminar,Erlebe,Education,Spitzenklasse,bei,einem,Wochenendtrip,Modemetropole,Berlin True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4165_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4165_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
SICHERE DIR TOP HOTEL KONDITIONEN ÜBER TIGI!* | Creative,Consultation,2,0,Seminar,Erlebe,Education,Spitzenklasse,bei,einem,Wochenendtrip,Modemetropole,Berlin True

SICHERE DIR TOP HOTEL KONDITIONEN ÜBER TIGI!*

Creative Consultation 2.0 Seminar: News, Szene

Creative Consultation 2.0 Seminar

Erlebe Education der Spitzenklasse bei einem Wochenendtrip in der Modemetropole Berlin!
SICHERE DIR TOP HOTEL KONDITIONEN ÜBER TIGI!* | WANN? 14.Mai 2018 WO? Berlin, Salon Artgerecht KREATIVES BERATUNGSKONZEPT Das Creative-Consultation Format ist ein TIGI-Prestigeseminar, das sich um das Thema richtige...
 
Earth Day 2018 - Paul Mitchell® verschenkt Bäume für eine grüne Welt! Earth Day 2018 - Paul Mitchell® verschenkt Bäume für eine grüne Welt! Die Wissenschaft hat herausgefunden, dass Bäume untereinander kommunizieren – es ist, als wüssten sie, dass man gemeinsam mehr erreichen kann. Gerade weil wir zusammen mehr schaffen, verschenkt Paul Mitchell® am „Tag der Erde“ Bäume, um auf den Umweltschutz aufmerksam zu machen. Der Earth Day findet jedes Jahr am 22. April statt und soll uns in Erinnerung rufen, wie wichtig es ist auf unseren Planeten zu achten. Eine Botschaft, die Paul Mitchell® von Beginn an hinausträgt. | Im Grünen verwurzelt Seit 2014 ist Paul Mitchell® Partner der Organisation „Reforest‘Action“, die sich der Aufforstung der Wälder verschrieben hat. So hat Paul Mitchell® bereits mehr als 550.000 Bäume gepflanzt, die bis heute schon viel verändern konnten: 550 Millionen Autokilometer kompensieret 1,7 Millionen Lebensräume für Tiere erschaffen 2,2 Millionen Monate Kohlenstoffdioxid in Sauerstoff umgewandelt 600 Tausend Arbeitsstunden geschaffen Bis Ende 2019 sollen es mindestens 750.000 Bäume werden! Denn je mehr Bäume gepflanzt werden, desto mehr CO2 kann durch diese aufgenommen und in Sauerstoff umgewandelt werden. Das ist ein wichtiger Vorgang, um die globale Erderwärmung zu bremsen. Mit „Reforest’Action“ und den Tea Tree Produkten sind Friseure und Endverbraucher in der Lage, ganzjährig Gutes zu tun. Pflanze Deinen Baum mit dem Code TeaTree18 Besuche die Website www.reforestaction.com/en Klicke auf „I USE My Code“. Gib den Code „TeaTree18“ in das Feld ein und bestätige. Suche aus, wo Dein Baum gepflanzt werden soll, indem Du erst auf einen Baum in der Karte und dann auf „I plant here“ klickst. Gib Deine Daten ein und klicke auf „validate“. Lade Dein Zertifikat herunter und teile es mit anderen. 2018-04-17 13:10:09 Earth,Day,2018,Paul,Mitchell®,verschenkt,Bäume,grüne,Welt,Wissenschaft,herausgefunden,dass,untereinander,kommunizieren,–,als,wüssten,sie,man,gemeinsam,mehr,erreichen,kann True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4161_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4161_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Gerade weil wir zusammen mehr schaffen, verschenkt Paul Mitchell® am „Tag der Erde“ Bäume, um auf den Umweltschutz aufmerksam zu machen. Der Earth Day findet jedes Jahr am 22. April statt und soll uns in Erinnerung rufen, wie wichtig es ist auf unseren Planeten zu achten. Eine Botschaft, die Paul Mitchell® von Beginn an hinausträgt. | Earth,Day,2018,Paul,Mitchell®,verschenkt,Bäume,grüne,Welt,Wissenschaft,herausgefunden,dass,untereinander,kommunizieren,–,als,wüssten,sie,man,gemeinsam,mehr,erreichen,kann True

Gerade weil wir zusammen mehr schaffen, verschenkt Paul Mitchell® am „Tag der Erde“ Bäume, um auf den Umweltschutz aufmerksam zu machen. Der Earth Day findet jedes Jahr am 22. April statt und soll uns in Erinnerung rufen, wie wichtig es ist auf unseren Planeten zu achten. Eine Botschaft, die Paul Mitchell® von Beginn an hinausträgt.

Earth Day 2018 - Paul Mitchell® verschenkt Bäume für eine grüne Welt!: News, Szene

Earth Day 2018 - Paul Mitchell® verschenkt Bäume für eine grüne Welt!

Die Wissenschaft hat herausgefunden, dass Bäume untereinander kommunizieren – es ist, als wüssten sie, dass man gemeinsam mehr erreichen kann.
Gerade weil wir zusammen mehr schaffen, verschenkt Paul Mitchell® am „Tag der Erde“ Bäume, um auf den Umweltschutz aufmerksam zu machen. Der Earth Day findet jedes Jahr am 22. April statt und soll uns in...
 
Ein Schnitt. Eine Colorationstechnik. Drei Looks. Ein Schnitt. Eine Colorationstechnik. Drei Looks. Style Master of Germany Style Masters Awards 2018: Auch in diesem Jahr haben wir im Rahmen der Revlon Professional Style Masters Awards wieder Friseure aufgerufen, ihr Können unter Beweis zu stellen und drei außergewöhnliche Styles zu kreieren. | Der Fokus lag auf drei Looks: Commercial, Editorial und Avantgarde. Es wurde in diesem Jahr erstmalig nicht nur geschnitten und gestylt, sondern auch Coloration war in den Anforderungen integriert. Wir durften zahlreiche tolle Einreichungen bestaunen und freuen uns die Landesgewinnerin Deutschland bekannt zu geben: Sabine Pösl, Chefstylistin und Mitinhaberin des Salons Gm Friseure in Fraunberg belegt den ersten Platz. Ihre Looks sind kreativ und auffallend und haben die Jury vollends überzeugt: „Die Stylings sind sehr elegant, modern und zeitlos zugleich. Eine perfekte Symbiose zwischen Color und Styling. Die Themen Commercial Look, Editorial Look und Avantgarde Look sind in dieser Collection außergewöhnlich gut interpretiert worden, weshalb wir Sabine Pösl zum Style Master of Germany 2018 ernennen.“ Auch die Zweit- und Drittplatzierte haben fantastische Looks kreiert. Blazenka Schäfer, Friseurmeisterin und Inhaberin des Friseursalon Beky aus Karlsruhe sicherte sich den zweiten Platz und Gulnara Hvatov, Inhaberin Friseursalon / G-Style Friseur aus Heidelberg belegt Platz drei mit ihren extravaganten Stylings. Sabine Pösl wird dieses Jahr im internationalen Vergleich antreten. Die internationale Style Masters Show findet bereits zum 10. Mal statt, in diesem Jahr am 4. Juni in Barcelona. Über Style Masters International Awards „The Style Masters International Awards" sind eine von Revlon Professional Style Masters geschaffene Plattform, die Friseuren die Chance bietet, sich als Künstler zum Ausdruck zu bringen und ihre kreative Arbeit vorzustellen. Die Philosophie von Style Masters ist das Gestalten einer Kollektion basierend auf dem Konzept 1 Schnitt, 3 Looks. Dieses Jahr geht Revlon Professional einen Schritt weiter und nimmt die Coloration in diese Philosophie auf. Die drei Looks müssen am gleichen, weiblichen Modell mit einem Haarschnitt und einer Coloration kreiert werden. Vorgestellt werden die mit Preisen ausgezeichneten Looks auf der glamourösen Style Masters Galashow, die in diesem Jahr in Barcelona veranstaltet wird. 2018-04-13 06:17:13 Ein,Schnitt,Colorationstechnik,Drei,Looks,Style,Master,of,Germany True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4158_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4158_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Style Masters Awards 2018: Auch in diesem Jahr haben wir im Rahmen der Revlon Professional Style Masters Awards wieder Friseure aufgerufen, ihr Können unter Beweis zu stellen und drei außergewöhnliche Styles zu kreieren. | Ein,Schnitt,Colorationstechnik,Drei,Looks,Style,Master,of,Germany True

Style Masters Awards 2018: Auch in diesem Jahr haben wir im Rahmen der Revlon Professional Style Masters Awards wieder Friseure aufgerufen, ihr Können unter Beweis zu stellen und drei außergewöhnliche Styles zu kreieren.

Ein Schnitt. Eine Colorationstechnik. Drei Looks.: News, Szene

Ein Schnitt. Eine Colorationstechnik. Drei Looks.

Style Master of Germany
Style Masters Awards 2018: Auch in diesem Jahr haben wir im Rahmen der Revlon Professional Style Masters Awards wieder Friseure aufgerufen, ihr Können unter Beweis zu stellen und drei außergewöhnliche Styles...
 
Intercoiffure Andrea Filthaus zieht um und schafft so den Neuanfang Intercoiffure Andrea Filthaus zieht um und schafft so den Neuanfang Wer nicht wagt, der nicht gewinnt Meinerzhagen, März 2018. „Es hat mich echt Überwindung und Mut gekostet, aber heute kann ich sagen: es hat sich gelohnt“, gibt Andrea Filthaus stolz zu. Die 48-Jährige hat nach über 20 Jahren der Selbständigkeit in Meinerzhagen mit ihrem Friseursalon einen Neuanfang in Gummersbach gewagt. Verschiedene Umstände hatten diesen Schritt nötig gemacht. | 2017 war ein nicht ganz einfaches Jahr Andrea Filthaus. Trotz persönlicher Erfolge wie der Nominierung zum Fashionista Award von Aveda und einer damit verbundenen Shootingreise in die USA, einem genialen Kollektionsfotoshooting und daraus resultierenden zahlreichen Veröffentlichungen in Fach- und Publikumspresse, sah sich die Unternehmerin mit dem Salonstandort Meinerzhagen immer größeren Problemen konfrontiert: Mitarbeiter zu finden war ein schier unmögliches Unterfangen, nicht zuletzt, weil die Bevölkerungsstruktur im ländlich geprägten 40.000 Einwohner Städtchen Meinerzhagen, wenige bis keine Auszubildenden hervorbringt. Die Innenstadt mit bis vor wenigen Jahren noch florierendem Einzelhandel wurde immer mehr zu einer Ansammlung an Billigläden und Back-Discountern. „Die Attraktivität der Innenstadt sank zusehend und man bekam immer mehr den Eindruck, dass die Meinerzhagen zur Schlafstadt wurde. Gelebt wurde woanders,“ so Filthaus. Kleinstadt im Wandel Die Strukturschwäche führte auch zu einer sehr unausgewogenen Arbeitswoche. Während das Team samstags dem Ansturm kaum Herr wurde, war in der Pendlerstadt unter der Woche einfach nicht genug los. Ein Problem, dass viele Friseure in Randgebieten kennen dürften. „Ich habe ernsthaft an mir gezweifelt“, gibt Filthaus ehrlich zu. Die 48-Jährige spielte sogar kurz mit dem Gedanken ins Angestelltenverhältnis zu wechseln. „Dann sind der Druck und die Verantwortung für die Mitarbeiter weg“, glaubte sie. Doch die Liebe zum Beruf und das Selbstbewusstsein Unternehmerin zu sein, sei zu groß. Die Entscheidung zur Veränderung fiel dann Anfang des vergangenen Jahres: bei einem Spaziergang durch ihre Wohnstadt Gummersbach sieht Filthaus eine interessante, leere Immobilie: Innenstadtlage, große Fensterfront, Parkplätze in Reichweite, zwei Etage. Sie ergreift ihre Chance. Und siehe da: das Ladenlokal war noch zu haben. Nach einigen Verhandlungen, hatte sie den neuen Mietvertrag in der Tasche. „Im alten Salon hatte ich eine Kündigungsfrist von einem Jahr. So konnte ich alles in Ruhe in die Wege leiten und vorbereiten“, sagt die 48-Jährige. Ihr ehemaliger Vermieter, so erzählt sie weiter, hatte sogar Verständnis für ihre Entscheidung. Gibt es doch in Gummersbach nicht nur viel mehr Leben in Form von Bars und Restaurants, sondern auch potenziellen Nachwuchs, da die Fachhochschule Köln dort ihren Sitz hat. Ein Jahr der Planung Trotz der langen Vorbereitungszeit, verlief natürlich nicht alles reibungslos: Renovierungen verzögerten sich, manches wurde am Ende wesentlich teurer als anfangs kalkuliert und „nebenbei“ musste ja auch der Salon weitergeführt und die Kunden bedient werden. „Es war schon ein Kraftakt. Tagsüber im Salon stehen, abends Buchhaltung und nebenbei noch den Umbau und das Konzept für den neuen Laden“. Aber bei ihrem inzwischen dritten Salon-Umbau, sei sie fast routiniert, lacht sie. Die Unterstützung von Familie und Freunden, der Bank und dem Steuerberater seien dabei wesentlich. „Hier gehört natürlich auch immer eine Portion Glück und Fingerspitzengefühl dazu, zum Beispiel bei der Auswahl der Handwerker,“ sagt Filthaus. Man solle sich fleißig umhören und auf sein Bauchgefühl hören, rät sie. Nicht zuletzt freuen sich natürlich auch Filthaus‘ Mitarbeiter mit ihr auf die neue Herausforderung und sind alle gerne bereit den räumlichen Wechsel mit zu gehen. Sie möchte ihre Mitarbeiter mit auf diese Reise nehmen, sagt Filthaus. Und auch bei den Kunden, kann sie ihre Entscheidung gut begründen, informiert rechtzeitig, um alle mit ins Boot zu holen. Nach eigenen Angaben werden gut 70 bis 80 Prozent der Kundschaft weiterhin zu ihr kommen – auch trotz weiterer Anfahrt. Bei 20 bis 30 Prozent müsse man sich mit dem Verlust abfinden. Aber hier hofft Filthaus durch das größere und jüngere Einzugsgebiet von Gummersbach ausgleichen zu können. Alle Zeichen stehen also auf grün. Willkommen im neuen Zuhause Zu Beginn der heißen Phase organisiert Filthaus eine Baustellenparty, sie macht fleißig Wirbel auf den sozialen Netzwerken, lässt die Webseite von der Werbeagentur umgestalten und meldet das Gewerbe um – alles Kleinigkeiten, die aber nicht vergessen werden dürfen, um einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen. Eine Woche dauert der eigentliche Umzug Ende Februar. In dieser Zeit ist der Salon geschlossen. Am 01. März fiel dann endlich der Startschuss: „Ich war nervös. Läuft alles? Sind alle vorbereitet? Der erste Eindruck zählt schließlich.“ Alle sind neugierig und aufgeregt. „Ich hatte großen Respekt vor dieser Herausforderung“, gesteht Filthaus. Doch die Sorge war umsonst: der erste Arbeitstag verläuft genau wie die offizielle Eröffnung zwei Tage später ohne Zwischenfälle. Fast fühlt es sich an, als wäre man schon immer hier gewesen. Der neue Salon „Verwöhnen & Genießen“ in der Alten Rathausstraße in der Gummersbacher Innenstadt ist ab jetzt fünf Tage in der Woche geöffnet: 140m² auf zwei Ebenen, ein offener Verkaufsbereich und Entspannungswaschplätze finden hier Platz. Während im Erdgeschoss die Männer bedient werden, gibt es in der oberen Etage genug Platz für die Damenwelt. „Ich verspreche mir für mich persönlich eine gewisse Entschleunigung und Fokussierung im Alltag und für mein Geschäft natürlich viele neue und alte zufriedene Kunden!“ Intercoiffure Andrea Filthaus Alte Rathausstr. 2-4 51643 Gummersbach Telefon: 02261-9147414 Web: http://andrea-filthaus.de Mail: info@andrea-filthaus.de Andrea Filthaus FRISEURMEISTERIN - UNTERNEHMERIN - BÜHNENAKTEURIN - INTERCOIFFURE - MODETEAM - CHARITY ENGAGEMENT - AVEDA - SHU UEMURA - NATÜRLICHKEIT - MODERNITÄT Andrea Filthaus ist Friseurin mit Leidenschaft und Herz. Die 48-Jährige ist seit 22 Jahren selbständig und wagte im März einen Neuanfang mit dem Umzug des Salons von Meinerzhagen nach Gummersbach. Aktuell beschäftigt sie acht Mitarbeiter. Ihr neuer Salon ist nun ein echtes Schmuckstück in bester Innenstadtlage in Gummersbach. „Verwöhnen & Genießen“ steht für Ruhe, Balance und die perfekte Dienstleistung. Für seine besondere Qualität und die vielen extra Services von der Haarverlängerung bis zur Aveda Aromareise, den Shu Uemura Pflegeritualen oder einem eigenen Männerbereich. Fast 160 m², auf zwei Ebenen bieten viel Platz zum Wohlfüllen und loslassen: „Unsere Kunden sind bei uns im Salon wie zu Besuch bei Freunden. Wir verstehen uns als Gastgeber und haben den Ehrgeiz jedes guten Gastgebers: unseren Gästen ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und ihnen Genuss und Verwöhnung auf höchstem Niveau zu bieten", erklärt Filthaus den eigenen Anspruch. Neben dem eigenen Salon engagiert sich die Friseurmeisterin seit 12 Jahren mit vollem Einsatz bei Intercoiffure, der weltweiten Elitefriseurvereinigung. Für Intercoiffure ist sie im Modeteam aktiv, steht deutschlandweit auf der Bühne und gibt Salonschulungen für Friseurkollegen zum Thema Trends, Schnitte, Farben und Styling. Ihr Stil ist geprägt von klaren Linien, perfekten Formen und femininer Weichheit. Andrea liebt es, ihre Kunden komplett zu verschönern und mit Hilfe von neusten Techniken den optimalen Total Look zu kreieren. Aber Schönheit und Mode ist nicht alles, was Andrea Filthaus antreibt. Talente fördern und das Image des Handwerks nach vorne bringen, liegt ihr genauso am Herzen, wie anderen zu helfen. Immer wieder zeigt sie ihr großes Herz bei Spendenaktionen, Charity-Frisieren oder dem alljährlichen Intercoiffure Golf Turnier "Play for Life", bei dem sie selbstverständlich dabei ist: „Anderen zu helfen, die nicht auf der Sonnenseite leben, ist Ehrensache." 2018-04-12 10:23:34 Intercoiffure,Andrea,Filthaus,zieht,um,schafft,so,Neuanfang,Wer,wagt,gewinnt True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4157_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4157_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Meinerzhagen, März 2018. „Es hat mich echt Überwindung und Mut gekostet, aber heute kann ich sagen: es hat sich gelohnt“, gibt Andrea Filthaus stolz zu. Die 48-Jährige hat nach über 20 Jahren der Selbständigkeit in Meinerzhagen mit ihrem Friseursalon einen Neuanfang in Gummersbach gewagt. Verschiedene Umstände hatten diesen Schritt nötig gemacht. | Intercoiffure,Andrea,Filthaus,zieht,um,schafft,so,Neuanfang,Wer,wagt,gewinnt True

Meinerzhagen, März 2018. „Es hat mich echt Überwindung und Mut gekostet, aber heute kann ich sagen: es hat sich gelohnt“, gibt Andrea Filthaus stolz zu. Die 48-Jährige hat nach über 20 Jahren der Selbständigkeit in Meinerzhagen mit ihrem Friseursalon einen Neuanfang in Gummersbach gewagt. Verschiedene Umstände hatten diesen Schritt nötig gemacht.

Intercoiffure Andrea Filthaus zieht um und schafft so den Neuanfang: News, Szene

Intercoiffure Andrea Filthaus zieht um und schafft so den Neuanfang

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt
Meinerzhagen, März 2018. „Es hat mich echt Überwindung und Mut gekostet, aber heute kann ich sagen: es hat sich gelohnt“, gibt Andrea Filthaus stolz zu. Die 48-Jährige hat nach über 20 Jahren...
 
Future of Education Future of Education Mit Eröffnung des neuen Wella Studio Stuttgart-Weinstadt präsentiert Marktführer Wella ein zukunftsweisendes Konzept in Sachen Weiterbildung. Darmstadt, April 2018. Das umfassendste Seminarprogramm, die meisten Trainer und das neueste Konzept – in Sachen Weiterbildung setzt Wella hohe Maßstäbe in der Branche. | Der Anspruch des Marktführers ist klar definiert: Wella will Friseure als Beauty-Experten positionieren und der beste Partner für ihren Salonerfolg sein. Entsprechend gibt es kein Fach- oder Management-Thema, das Wella nicht mit erstklassig ausgebildeten Trainern und modernsten Lernmethoden abdeckt. Jetzt präsentiert der Branchenpionier sein globales Zukunftsprojekt „Future of Education“ und macht es im neuen Wella Studio Stuttgart-Weinstadt auch direkt für Friseure erlebbar. Experimentell und unkonventionell Friseure, die im stetigen Wandel von Produkten, Trends und Techniken die Nase vorn haben wollen, benötigen Weiterbildung, die sie in gleichem Maß fordert wie inspiriert. „Future of Education“ setzt auf experimentierendes Mitgestalten – im neuen Co-Creation-Raum ebenso wie im Kreativ-Labor. Vollgepackte Themenpläne weichen fokussierten Lerninhalten und schaffen dadurch Zeit und Raum, fachliche Informationen zu erarbeiten und kreative Energien zu entfalten. Denkmuster werden durch unkonventionelle Seminarabläufe durchbrochen und überraschen auch mal mit einem Auftakt in der „Garage“, dem Lager des Studios. Statt starrer Raumstrukturen regen flexible Flächen zu spontanen Präsentationsformen an. Auch die Standorte der Studios sind strategisch gewählt: bequem mit Auto oder Bahn erreichbar und zugleich noch im Einzugsgebiet der Trendmetropolen. „Wella Weiterbildung passiert dort, wo sich die Zukunft der Branche entwickelt – beim Friseur“, unterstreicht Sandra Palm, Director Education Coty Professional Beauty DACH. „Mit regional flächendeckenden Wella Studios, innovativen Pop-up-Seminaren, In-Salon-Trainings und E-Education bieten wir Friseuren einen unbegrenzten und maßgeschneiderten Zugang zu Weiterbildung und eigener Entwicklung." Studio mit Wow-Effekten Die Zukunft der Weiterbildung konnten mehr als 200 geladene Gäste bereits bei der Eröffnung des Wella Studio Stuttgart-Weinstadt spüren. Friseur Service und Vertrieb machten, wie auch im Alltag eng miteinander verzahnt, jede Facette des neuen Konzepts mit Menschen und Marken erlebbar – von Wella Professionals und System Professional über Sebastian Professional und Sassoon Professional bis hin zu Nioxin, Londa Professional, GHD und OPI. Offene, hohe Räume laden auf über 400 m2 zu kreativem Denken ein. Riesige Panoramafenster schaffen eine lichtdurchflutete Atmosphäre, in der warme Farben mal auf klaren Beton, mal auf natürliches Holz treffen. Flexible Wände, Schranktüren als Präsentationsflächen – alles ist beweglich, nichts ist starr. Beim Wissenstransfer profitieren Friseure von modernster Multimedia-Technik, die analoge Seminarbausteine mit digitalen Education-Modulen vernetzt. Stabile W-LAN Zugänge sorgen im gesamten Studio für uneingeschränkte Kommunikation. Die Wahl des Standortes fiel bewusst auf Weinstadt am Rande von Stuttgart. Denn bequeme Erreichbarkeit garantiert einen stressfreien Start in die Zukunft. Das Studio Team Stuttgart: Lora Angelica (Studioleitung) Stefanie Hecht (Studio Koordinatorin) Katrin Halm, Paraskevi Sourmeli, Tim Woesmann (Studio Trainer) Felix Ganster, Kirsten Fleitmann, Lara Wahrlich, Melissa Sauter und Yvonne Schulzki (Field Trainer) 2018-04-11 06:43:57 Future,of,Education,Eröffnung,neuen,Wella,Studio,Stuttgart,Weinstadt,präsentiert,Marktführer,zukunftsweisendes,Konzept,Sachen,Weiterbildung True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4155_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4155_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Darmstadt, April 2018. Das umfassendste Seminarprogramm, die meisten Trainer und das neueste Konzept – in Sachen Weiterbildung setzt Wella hohe Maßstäbe in der Branche. | Future,of,Education,Eröffnung,neuen,Wella,Studio,Stuttgart,Weinstadt,präsentiert,Marktführer,zukunftsweisendes,Konzept,Sachen,Weiterbildung True

Darmstadt, April 2018. Das umfassendste Seminarprogramm, die meisten Trainer und das neueste Konzept – in Sachen Weiterbildung setzt Wella hohe Maßstäbe in der Branche.

Future of Education: News, Szene

Future of Education

Mit Eröffnung des neuen Wella Studio Stuttgart-Weinstadt präsentiert Marktführer Wella ein zukunftsweisendes Konzept in Sachen Weiterbildung.
Darmstadt, April 2018. Das umfassendste Seminarprogramm, die meisten Trainer und das neueste Konzept – in Sachen Weiterbildung setzt Wella hohe Maßstäbe in der Branche. | Der Anspruch des Marktführers...
 
Die Paul Mitchell® Kategoriemotive 2018 Die Paul Mitchell® Kategoriemotive 2018 Ausdrucksstark, mutig, aufregend und so divers wie das Leben selbst – das sind die neuen Motive von Paul Mitchell®. Kreative Looks, die sich in perfekter „Haarmonie“ von Farbe und Technik, Klassik und Innovation sowie Alltagstauglichkeit präsentieren. Ob Volumen oder Sleek-Look, Lockenpracht oder Farbschutz – jedes Modelbild spiegelt eine Produkt-Kategorie wider. Jeder Style wird dabei von einem leichten Make-up komplettiert, sodass Haare und Make-up eine Einheit bilden. | Ein konsequentes Konzept, festgehalten in außergewöhnlichen Bildern, die ein neues Zeitalter des Paul Mitchell® Stylings einläuten. Lassen Sie sich faszinieren und inspirieren von unseren neuen Motiven. Original Zu den Klassikern gehören Produkte der ersten Stunde, die Paul Mitchell und John Paul DeJoria bereits in den 80er-Jahren vertrieben haben. Die Basis-Ausstattung für alle Fans der amerikanischen Kultserie. Blonde Reinigung und Pflege mit KerActive Proteinen, hilft blondes oder aufgehelltes Haar von innen heraus aufzubauen. Color Protect Sonnenblumenextrakte helfen, die Haltbarkeit der Haarfarbe zu verlängern. Coloriertes Haar wird sanft gereinigt und gepflegt. Strength Das Krafttraining für geschädigtes Haar. Mit dem Super Strong® Complex wird das Haar um bis zu 50 % gestärkt, Haarbruch kann aktiv vorgebeugt werden. Smoothing Glätte und Beruhigung für den ultimativen Sleek-Look. Der Super Skinny® Complex drückt überschüssiges Wasser nach außen und verkürzt so die Trockenzeit. Extra-Body Volumen und Fülle für feines Haar, ohne zu beschweren. Kräftigende und verdickende Inhaltsstoffe helfen, das Haar voller aussehen zu lassen. Moisture Aloe vera, Meeresalgen, Vitamin E und Awapuhi versorgen trockenes Haar intensiv mit Feuchtigkeit. Der Instant Moisture® Complex pflegt von innen heraus. Curls Pflege und Styling für alle Lockenköpfe. Ohne Sulfate und Parabene, für definierte, frizz-freie Locken voller Sprungkraft. Ultimate Color Repair Veganer Farbschutz mit der Kraft von Quiona. Aminosäuren wirken reparierend und schützend, auch gegen thermische Belastung. Clarifying Vegane Tiefenreinigung. Löst Stylingrückstände und befreit die Kopfhaut, Spezialshampoo für Schwimmer entfernt Chlorrückstände und Grünstich. Flexible Style Schwungvoll, formbar und gleichzeitig zuverlässig. Ob Hitzeschutz, Styling-Schaum, Wachs oder Haarspray – auf die Serie für flexible, lebendige Stylings ist Verlass. Firm Style Wenn’s mal wieder länger halten soll, sind die Produkte der Firm Style Serie ideal. Stark fixierend, strukturgebend und beständig in der Performance. Soft Style Der Nude-Look für’s Haar geht mit Soft Style. Leichter Halt und natürliche Styles, die den ganzen Tag halten. Kids Shampoo und Sprühconditioner mit dem pH-Wert einer Träne, damit auch für die Kleinsten das Baden zum Vergnügen wird. 2018-04-10 19:40:42 Die,Paul,Mitchell®,Kategoriemotive,2018,Ausdrucksstark,mutig,aufregend,so,divers,wie,Leben,selbst,–,neuen,Motive True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4154_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4154_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Kreative Looks, die sich in perfekter „Haarmonie“ von Farbe und Technik, Klassik und Innovation sowie Alltagstauglichkeit präsentieren. Ob Volumen oder Sleek-Look, Lockenpracht oder Farbschutz – jedes Modelbild spiegelt eine Produkt-Kategorie wider. Jeder Style wird dabei von einem leichten Make-up komplettiert, sodass Haare und Make-up eine Einheit bilden. | Die,Paul,Mitchell®,Kategoriemotive,2018,Ausdrucksstark,mutig,aufregend,so,divers,wie,Leben,selbst,–,neuen,Motive True

Kreative Looks, die sich in perfekter „Haarmonie“ von Farbe und Technik, Klassik und Innovation sowie Alltagstauglichkeit präsentieren. Ob Volumen oder Sleek-Look, Lockenpracht oder Farbschutz – jedes Modelbild spiegelt eine Produkt-Kategorie wider. Jeder Style wird dabei von einem leichten Make-up komplettiert, sodass Haare und Make-up eine Einheit bilden.

Die Paul Mitchell® Kategoriemotive 2018: News, Szene

Die Paul Mitchell® Kategoriemotive 2018

Ausdrucksstark, mutig, aufregend und so divers wie das Leben selbst – das sind die neuen Motive von Paul Mitchell®.
Kreative Looks, die sich in perfekter „Haarmonie“ von Farbe und Technik, Klassik und Innovation sowie Alltagstauglichkeit präsentieren. Ob Volumen oder Sleek-Look, Lockenpracht oder Farbschutz – jedes...
 
Umformung ist im Trend - mehr denn je! Umformung ist im Trend - mehr denn je! Mit den neuen TEXTURE PLEX SERVICES von Wella Professionals haben Friseure die perfekte Lösung für alle Salonkundinnen, die sich im hektischen Alltag ein stressfreies Styling und zugleich spürbar gesünderes Haar wünschen. Locken und Wellen erobern derzeit die internationalen Laufstege und sorgen auf Facebook, Instagram & Co. für Aufmerksamkeit. Umformung ist im Trend – mehr denn je! | Statt im hektischen Alltag zeitaufwendig zu Lockenstab, Glätteisen & Co. zu greifen, wünschen sich Frauen morgens ein schnelles und doch perfektes Styling. Die Zahlen sprechen für sich: Jede zweite Frau würde sich aktuell permanente Locken oder Wellen machen lassen*, obwohl das Thema Haarschädigung immer noch die Barriere Nr. 1 bei Endkonsumentinnen ist. Grund genug für Wella Professionals, ein friseurexklusives Servicepaket zu entwickeln, das permanente Umformung mit spürbar gesünderem Haar verbindet. Ob sanfte Locken, natürliches Volumen oder glattes Haar – die TEXTURE PLEX SERVICES ermöglichen unkomplizierte, permanente Texturveränderungen ohne Kompromisse. Dafür sorgen neue, noch schonendere Produktformulierungen mit dem CREATINE+ Komplex aus tiefenpflegenden Wirkstoffen, allen voran Creatine und Hydro-Conditioner Moleküle. Sie pflegen das Haar während der Umformung und verleihen ihm mehr Elastizität, Sprungkraft und Glanz. Neue Textur mit spürbar gesünderem Haar Abhängig von Haartyp und Umformung kann der Friseur aus drei CREATINE+ Linien wählen, die jeweils eine spezifische Variante für normales bis widerspenstiges und für coloriertes oder strapaziertes Haar bieten: CREATINE+ CURL sorgt für sanfte und lebendige Locken, CREATINE+ WAVE formt natürliche Wellen oder Volumen und CREATINE+ STRAIGHT ermöglicht glänzendes, glattes Haar mit weniger Frizz. Kombiniert werden die neuen CREATINE+ Linien mit WELLAPLEX – für eine permanente Umformung ohne Kompromisse. Denn WELLAPLEX sorgt für den Wiederaufbau der Haarverbindungen und gestärktes Haar von innen heraus.** Das Ergebnis: spürbar gesünderes Haar. Gezielte Kundenansprache für mehr Salonumsatz Die neuen TEXTURE PLEX SERVICES sind die perfekte Lösung für den täglichen Stylingstress. Sie richten sich an Frauen, die sich einen natürlich sanften Lockenlook wünschen, von dauerhaftem Volumen bis hin zu hippen Beach Waves träumen oder ihr krauses Haar in einen glatten, glänzenden Look verwandeln wollen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie bereits coloriertes, geschädigtes oder strapaziertes Haar haben. Dank WELLAPLEX können Friseure allen Kundinnen eine permanente Texturveränderung mit spürbar gesünderem Haar ermöglichen. Abgerundet wird der neue Service mit einem angenehm milden Preiselbeer- Rosenduft. Interessierte Friseure wenden sich an ihren Wella Business Partner Friseur oder bestellen unter de.wellastore.com. * Quelle: Apester-Umfrage mit 3.130 Teilnehmern. ** Verglichen mit unserem vorhergehenden Umformungsservice ohne Wellaplex. 2018-04-06 13:13:20 Umformung,Trend,mehr,denn,je,neuen,TEXTURE,PLEX,SERVICES,Wella,Professionals,haben,Friseure,perfekte,Lösung,alle,Salonkundinnen,sich,hektischen,Alltag,stressfreies,Styling,zugleich,spürbar,gesünderes,Haar,wünschen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4151_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4151_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Locken und Wellen erobern derzeit die internationalen Laufstege und sorgen auf Facebook, Instagram & Co. für Aufmerksamkeit. Umformung ist im Trend – mehr denn je! | Umformung,Trend,mehr,denn,je,neuen,TEXTURE,PLEX,SERVICES,Wella,Professionals,haben,Friseure,perfekte,Lösung,alle,Salonkundinnen,sich,hektischen,Alltag,stressfreies,Styling,zugleich,spürbar,gesünderes,Haar,wünschen True

Locken und Wellen erobern derzeit die internationalen Laufstege und sorgen auf Facebook, Instagram & Co. für Aufmerksamkeit. Umformung ist im Trend – mehr denn je!

Umformung ist im Trend - mehr denn je!: News, Szene

Umformung ist im Trend - mehr denn je!

Mit den neuen TEXTURE PLEX SERVICES von Wella Professionals haben Friseure die perfekte Lösung für alle Salonkundinnen, die sich im hektischen Alltag ein stressfreies Styling und zugleich spürbar gesünderes Haar wünschen.
Locken und Wellen erobern derzeit die internationalen Laufstege und sorgen auf Facebook, Instagram & Co. für Aufmerksamkeit. Umformung ist im Trend – mehr denn je! | Statt im hektischen Alltag zeitaufwendig...
 
Preisregen auf der Cosmoprof 2018: Hair Products Award für NaYo Preisregen auf der Cosmoprof 2018: Hair Products Award für NaYo Im Rahmen der Cosmoprof in Bologna wurde NaYo aus dem Yo Color System von Kemon in der Kategorie „Best Colour Products of 2018“ auf den ersten Platz gewählt. Die milde permanente Haarfarbe ohne Ammoniak, PPD und Duftstoffe konnte in einer Online-Umfrage die meisten Stimmen für sich verbuchen. | Der Hair Products Award ist die erste italienische Auszeichnung für friseurexklusive Haarkosmetik und wird von Friseuren sowie Salonkunden verliehen. Die Abstimmung wurde von BeautyBit, in Kollaboration mit der italienischen Ausgabe der Estetica sowie Parrucchierando ins Leben gerufen und durch Cosmetica Italia, den italienischen Friseurverband, sowie durch Cosmoprof Worldwide unterstützt. In 19 Kategorien wurden Produkte für den professionellen Einsatz im Salon ausgezeichnet. Weitere 3 Kategorien waren Produkten gewidmet, die für den Verkauf an Salonkunden konzipiert sind. In jeder Kategorie wurde von den Teilnehmern eine Stimme für das jeweilige Lieblingsprodukt abgegeben und so die Platzierung ermittelt. Durch den Hair Products Award soll die Expertise von Friseuren und Stylisten sowie der Wert professioneller Salondienstleistungen und friseurexklusiver Produkte beleuchtet werden. Das Urteil dieser Fachjury sei einem Gütesiegel gleichzusetzen – denn wer wüsste die Qualität der Produkte besser zu bewerten als Friseure, die täglich damit arbeiten. Für friseurexklusive Marken soll der Hair Products Award das angestrebte Award-Ziel werden. Ein Ansporn, bereits bei der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen für den Salonalltag an die Kunden zudenken. Maria Caterina Bianchi und Marco Nannicini von Kemon nahmen den Award entgegen. 2018-04-05 17:56:37 Preisregen,Cosmoprof,2018:,Hair,Products,Award,NaYo,Rahmen,Bologna,wurde,Yo,Color,System,Kemon,Kategorie,„Best,Colour,of,2018“,ersten,Platz,gewählt True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4148_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4148_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die milde permanente Haarfarbe ohne Ammoniak, PPD und Duftstoffe konnte in einer Online-Umfrage die meisten Stimmen für sich verbuchen. | Preisregen,Cosmoprof,2018:,Hair,Products,Award,NaYo,Rahmen,Bologna,wurde,Yo,Color,System,Kemon,Kategorie,„Best,Colour,of,2018“,ersten,Platz,gewählt True

Die milde permanente Haarfarbe ohne Ammoniak, PPD und Duftstoffe konnte in einer Online-Umfrage die meisten Stimmen für sich verbuchen.

Preisregen auf der Cosmoprof 2018: Hair Products Award für NaYo: News, Szene

Preisregen auf der Cosmoprof 2018: Hair Products Award für NaYo

Im Rahmen der Cosmoprof in Bologna wurde NaYo aus dem Yo Color System von Kemon in der Kategorie „Best Colour Products of 2018“ auf den ersten Platz gewählt.
Die milde permanente Haarfarbe ohne Ammoniak, PPD und Duftstoffe konnte in einer Online-Umfrage die meisten Stimmen für sich verbuchen. | Der Hair Products Award ist die erste italienische Auszeichnung für...
 
Kein Zusammenhang zwischen Ausbildungsvergütung und Ausbildungsabbruch Kein Zusammenhang zwischen Ausbildungsvergütung und Ausbildungsabbruch Berlin, 04.04.2018: ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke zur aktuellen Diskussion um Ausbildungsabbrüche und einen Mindestlohn in der Ausbildung: „Wir im Handwerk wollen Fachkräfte qualifizieren und an uns binden. Insofern bedauern wir, wenn Auszubildende vorzeitig ihre Lehre abbrechen. Und wir analysieren die Ursachen. Dabei stellen wir fest: Vorzeitiges Beenden von Ausbildungsverträgen hat sehr unterschiedliche Ursachen. Ein Großteil hat die Ausbildung nicht wirklich abgebrochen, sondern nur den Vertrag gelöst und setzt die Ausbildung in einem anderen Betrieb fort. Ein Wechsel ist umso leichter, je größer das Ausbildungsangebot ist. | Die Aussteigerzahlen müssen aber auch im Verhältnis zu anderen Bildungsbereichen gesehen werden. Im Vergleich zum akademischen Bereich sind die Ausbildungsabbrüche im Handwerk deutlich geringer. Mit ausbildungsbegleitenden Hilfen und der Assistierten Ausbildung stehen Auszubildenden zudem Unterstützungsinstrumente bei fachlichen und persönlichen Schwierigkeiten zur Auswahl, die noch bekannter gemacht werden müssen. Die in jüngster Zeit zunehmende Vertragslösungsquote ist auch auf die steigende Zahl von geflüchteten Auszubildenden zurückzuführen. Sprachdefizite und unzureichende Kenntnisse in Rechnen, Schreiben und Lesen führen zu Problemen vor allem in der Berufsschule und damit leider auch zu Ausbildungsabbrüchen. Die Ausbildungsvergütung ist selten der Grund für den Abbruch einer Ausbildung. Schornsteinfeger-Azubis verdienen zum Beispiel deutlich weniger als der Schnitt und haben dennoch eine unterdurchschnittliche Vertragslösungsquote. Auszubildende in Maurerbetrieben hingegen verdienen deutlich mehr als der Schnitt, ihre Vertragslösungsquote hingegen ist überdurchschnittlich. Wir dürfen auch nicht die Themen Ausbildungsvergütung und Lohn in einen Topf werfen. Die Ausbildungsvergütung ist kein Lohn oder Gehalt, sondern ein Zuschuss zum Lebensunterhalt. Dazu kommen dann noch das Kindergeld und weitere soziale Förderungen. Azubis sind keine voll einsatzfähigen Arbeitskräfte, sondern lernen noch. Die Höhe der Ausbildungsvergütungen orientiert sich an der Leistungsfähigkeit der ausbildenden Betriebe und den steigenden Einsatzmöglichkeiten der Auszubildenden zusammen. Hinzu kommt, dass es regionale wie auch branchenbezogene Unterschiede bei den Auszubildenden-Entgelten gibt. Je nach Region und Branche können die Ausbildungsvergütungen deutlich variieren. Eine generelle starre Untergrenze für Ausbildungsvergütungen würde dieser Vielfalt und den regionalen wie branchenüblichen Besonderheiten in keiner Weise gerecht. Deswegen kann nur ein branchenspezifischer Ansatz eine Lösung sein. Darüber sollten aber die Sozialpartner entscheiden und nicht die Bundesregierung. Wir wollen auf keinen Fall, dass die Tarifautonomie ausgehebelt wird. Um Auszubildende besser zu unterstützen, wäre das Azubi-Ticket eine Möglichkeit. Schließlich bekommt auch ein Student während seiner Ausbildung Vergünstigungen, wie das Semesterticket.“ Zentralverband des Deutschen Handwerks Deutscher Handwerkskammertag Unternehmerverband Deutsches Handwerk 2018-04-05 12:16:04 Kein,Zusammenhang,zwischen,Ausbildungsvergütung,Ausbildungsabbruch,Berlin,04,2018:,ZDH,Generalsekretär,Holger,Schwannecke,aktuellen,Diskussion,um,Ausbildungsabbrüche,einen,Mindestlohn,Ausbildung: True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4147_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4147_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
„Wir im Handwerk wollen Fachkräfte qualifizieren und an uns binden. Insofern bedauern wir, wenn Auszubildende vorzeitig ihre Lehre abbrechen. Und wir analysieren die Ursachen. Dabei stellen wir fest: Vorzeitiges Beenden von Ausbildungsverträgen hat sehr unterschiedliche Ursachen. Ein Großteil hat die Ausbildung nicht wirklich abgebrochen, sondern nur den Vertrag gelöst und setzt die Ausbildung in einem anderen Betrieb fort. Ein Wechsel ist umso leichter, je größer das Ausbildungsangebot ist. | Kein,Zusammenhang,zwischen,Ausbildungsvergütung,Ausbildungsabbruch,Berlin,04,2018:,ZDH,Generalsekretär,Holger,Schwannecke,aktuellen,Diskussion,um,Ausbildungsabbrüche,einen,Mindestlohn,Ausbildung: True

„Wir im Handwerk wollen Fachkräfte qualifizieren und an uns binden. Insofern bedauern wir, wenn Auszubildende vorzeitig ihre Lehre abbrechen. Und wir analysieren die Ursachen. Dabei stellen wir fest: Vorzeitiges Beenden von Ausbildungsverträgen hat sehr unterschiedliche Ursachen. Ein Großteil hat die Ausbildung nicht wirklich abgebrochen, sondern nur den Vertrag gelöst und setzt die Ausbildung in einem anderen Betrieb fort. Ein Wechsel ist umso leichter, je größer das Ausbildungsangebot ist.

Kein Zusammenhang zwischen Ausbildungsvergütung und Ausbildungsabbruch: News, Szene

Kein Zusammenhang zwischen Ausbildungsvergütung und Ausbildungsabbruch

Berlin, 04.04.2018: ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke zur aktuellen Diskussion um Ausbildungsabbrüche und einen Mindestlohn in der Ausbildung:
„Wir im Handwerk wollen Fachkräfte qualifizieren und an uns binden. Insofern bedauern wir, wenn Auszubildende vorzeitig ihre Lehre abbrechen. Und wir analysieren die Ursachen. Dabei stellen wir fest: Vorzeitiges...
 
Schnelle Sommer Services von Goldwell Schnelle Sommer Services von Goldwell Kleiner Aufwand, große Effekte. Mit den attraktiven Goldwell Zusatzdienstleistungen können Friseure ihren Kunden den Salonbesuch direkt am Waschbecken versüßen. Ohne großen Aufwand, schnell und unkompliziert. Speziell für perfekt gepflegtes und gesund aussehnendes Sommerhaar. | Look 1: Beeindruckende Blond-Akzente Bringt auf schnelle Weise einen fantastischen Effekt ins Haar, wie von der Sonne geküsst. Wie es funktioniert: Für einen zusätzlichen weichen Strähnenverlauf einfach mit SilkLift oder Oxycur Platin Kammsträhnen / Highlights am Waschbecken auftragen. Das Ergebnis: Beeindruckende Blondakzente für einen faszinierenden Sommerlook. Look 2: Klares Blond mit feinem Schimmer Sorgt für schonende Veredelung nach einer Blondierung, einer Ansatzaufhellung oder einem Strähnchen-Service. Wie es funktioniert: Leichte Tönung und Glanz Toning mit Colorance Express Toning für ein perfektes Blond auftragen. Das Ergebnis: Bis zu 64 Prozent mehr Glanz für aufgehelltes Haar und einzigartige Nuancierungen, sowie wundervolle Geschmeidigkeit und Glanz für einen perfekt frischen Sommerlook. Look 3: Besondere Service-Varianten, speziell für deine Strähnenkunden Variante 1: Der schnelle New Blonde Ansatz-Service für alle Kunden die im Handumdrehen die Härte ihres Ansatzes verliert möchten. Das Ergebnis ist ein wundervoll weicher Übergang in Längen und Spitzen. Variante 2: Der New Blonde Komplett-Service sorgt dafür das harte Strähnen der Vergangenheit angehören. Kontraste wirken sofort harmonischer. Es entsteht ein natürlich aussehendes Blond. Look 4: Die männlichste Art, Grau zu reduzieren Der schnelle und unkomplizierte Men ReShade Service sorgt für eine sehr natürliche Graureduzierung. In nur fünf Minuten entsteht ein frischer Look. Der Service eignet sich optimal für mehr Looks mit mehr Fülle und kann bequem bei jedem Salonbesuch aufgefrischt werden. WE THINK STYLIST 2018-04-04 19:20:34 Schnelle,Sommer,Services,Goldwell,Kleiner,Aufwand,große,Effekte,attraktiven,Zusatzdienstleistungen,können,Friseure,ihren,Kunden,Salonbesuch,direkt,Waschbecken,versüßen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4146_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4146_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Ohne großen Aufwand, schnell und unkompliziert. Speziell für perfekt gepflegtes und gesund aussehnendes Sommerhaar. | Schnelle,Sommer,Services,Goldwell,Kleiner,Aufwand,große,Effekte,attraktiven,Zusatzdienstleistungen,können,Friseure,ihren,Kunden,Salonbesuch,direkt,Waschbecken,versüßen True

Ohne großen Aufwand, schnell und unkompliziert. Speziell für perfekt gepflegtes und gesund aussehnendes Sommerhaar.

Schnelle Sommer Services von Goldwell: News, Szene

Schnelle Sommer Services von Goldwell

Kleiner Aufwand, große Effekte. Mit den attraktiven Goldwell Zusatzdienstleistungen können Friseure ihren Kunden den Salonbesuch direkt am Waschbecken versüßen.
Ohne großen Aufwand, schnell und unkompliziert. Speziell für perfekt gepflegtes und gesund aussehnendes Sommerhaar. | Look 1: Beeindruckende Blond-Akzente Bringt auf schnelle Weise einen fantastischen Effekt ins...
 
BenefitLocals - Wild Beauty stärkt regionale Salons BenefitLocals - Wild Beauty stärkt regionale Salons Immer mehr Menschen wollen ihre Lieblingsmarken schnell und bequem online kaufen. Der E-Commerce birgt gerade für Salons Potential und Risiko zugleich. Ein Szenario, bei dem einige wenige verdienen und der Dienstleister am Ort leer ausgeht, ist für viele die Horrorvorstellung. Damit das nicht geschieht, hat die Wild Beauty – Exklusivdistributeur für die Marken Paul Mitchell®, Kemon und Stagecolor Cosmetics™ – ein einzigartiges Beteiligungssystem entwickelt, das den Grundsatz der Friseurtreue beibehält und gleichzeitig aktuelle Marktpotenziale nutzt. | BenefitLocals – lokal profitieren Mit einer zukunftssicheren, innovativen und transparenten Lösung werden die Salonpartner des Familienunternehmens zukünftig an Onlineverkäufen beteiligt. BenefitLocals heißt das exklusive System und der Name ist Programm: Salons vor Ort werden gestärkt, indem sie an den Umsätzen durch E-Commerce in ihrer Region beteiligt werden. Wie funktioniert das? Kauft ein Kunde bei einem autorisierten Online-Shop Paul Mitchell® Produkte, bekommen Salons im Umkreis von 10 km zum Käufer eine Beteiligung von bis zu 15 %* des entstandenen Umsatzes. Die lokalen Friseurbetriebe, die sich für das BenefitLocals System qualifiziert haben (Voraussetzung ist ein Mindestumsatz) erhalten eine Prämiengutschrift von der Wild Beauty. Ein kurzes Video erklärt das BenefitLocals Programm anschaulich: Noah Wild, Sprecher der Geschäftsleitung, sagt dazu: „Wir können nicht ändern, dass in Zukunft immer mehr Endverbraucher online einkaufen möchten. Aber wir wollen sicherstellen, dass unsere loyalen Salonpartner daran mitverdienen können und so für ihre Leidenschaft, ihren Einsatz, ihre Beratung und ihre Treue belohnt werden.“ Die Kernkompetenz der Friseure – die Beratung und professionelle Dienstleistung vor Ort – verliert die Wild Beauty dabei nicht aus den Augen. Als Pioniere des behutsamen, salonergänzenden Onlinevertriebs haben die Wild Beauties wieder unter Beweis gestellt, dass man den Spagat zwischen Wertetreue und Innovation meistern kann. Hier erhalten Sie unsere Info-Broschüre als PDF-Dokument (klicken). *Je nach Anzahl Salons im Ausschüttungspool, d.h. der Postleitzahl. 2018-04-03 18:08:38 BenefitLocals,Wild,Beauty,stärkt,regionale,Salons,Immer,mehr,Menschen,wollen,ihre,Lieblingsmarken,schnell,bequem,online,kaufen,E,Commerce,birgt,gerade,Potential,Risiko,zugleich True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4144_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4144_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Ein Szenario, bei dem einige wenige verdienen und der Dienstleister am Ort leer ausgeht, ist für viele die Horrorvorstellung. Damit das nicht geschieht, hat die Wild Beauty – Exklusivdistributeur für die Marken Paul Mitchell®, Kemon und Stagecolor Cosmetics™ – ein einzigartiges Beteiligungssystem entwickelt, das den Grundsatz der Friseurtreue beibehält und gleichzeitig aktuelle Marktpotenziale nutzt. | BenefitLocals,Wild,Beauty,stärkt,regionale,Salons,Immer,mehr,Menschen,wollen,ihre,Lieblingsmarken,schnell,bequem,online,kaufen,E,Commerce,birgt,gerade,Potential,Risiko,zugleich True

Ein Szenario, bei dem einige wenige verdienen und der Dienstleister am Ort leer ausgeht, ist für viele die Horrorvorstellung. Damit das nicht geschieht, hat die Wild Beauty – Exklusivdistributeur für die Marken Paul Mitchell®, Kemon und Stagecolor Cosmetics™ – ein einzigartiges Beteiligungssystem entwickelt, das den Grundsatz der Friseurtreue beibehält und gleichzeitig aktuelle Marktpotenziale nutzt.

BenefitLocals - Wild Beauty stärkt regionale Salons: News, Szene

BenefitLocals - Wild Beauty stärkt regionale Salons

Immer mehr Menschen wollen ihre Lieblingsmarken schnell und bequem online kaufen. Der E-Commerce birgt gerade für Salons Potential und Risiko zugleich.
Ein Szenario, bei dem einige wenige verdienen und der Dienstleister am Ort leer ausgeht, ist für viele die Horrorvorstellung. Damit das nicht geschieht, hat die Wild Beauty – Exklusivdistributeur für die...
 
130 Jahre Bergrath - Große Jubiläumsfeier des Kölner Friseurgroßhändlers 130 Jahre Bergrath - Große Jubiläumsfeier des Kölner Friseurgroßhändlers Familienunternehmen feiert sich, die Frisurenmode und die Friseurbranche Köln, März 2018. 130 Jahre, welches Unternehmen kann das schon von sich behaupten? Friseurbedarf Bergrath aus Köln kann es und das wurde am vergangenen Sonntag, 25. März, in Köln-Marsdorf, richtig gefeiert. Der Jubiläumssonntag stand ganz im Zeichen von dem 20-er Jahre Trend „Burlesque“ und so gab es neben fachlichem Input auch jede Menge Show für die über 4.000 Gäste an zwei Hausmesse-Tagen. | Kunden und Verkäufer, Fachpublikum und Freunde, Geschäftspartner und Zulieferer - am letzten Sonntag kamen 2.368 Gäste nach Köln-Marsdorf zum Hauptsitz von Bergrath Friseureinkauf, wo die Familie Bergrath ihr 130-jähriges Jubiläum feierte. Mit dem Oberthema „Burlesque“ war zwar ein Rahmen gesetzt, doch das Programm war bunt gemischt und es wurde nicht nur gefeiert. Es gab ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit namenhaften Friseurakteuren von Denise Bredtmann, Salvatore Brancato, Marco Wojach, Bora Yildirim, Felix Hohleich bis Elmar Heilf. Diese zeigten in einstündigen Workshop-Shows Fachliches auf höchstem Niveau: Trends in Sachen Hochstecken, Herrenschnitte und Barbierkunst, neuste Farben und coole Stylings. Nicht nur spannend für Friseure, sondern auch für fachfremde Zuschauer. Ebenfalls ein Augenschmaus waren die Darbietungen der professionellen Burlesque-Tänzerinnen und die charmanten Candy-Boys, die für süße Abwechslung sorgten. Ein weiteres Highlight war die kleine Zeitreise in die Vergangenheit in Form einer Ausstellung von antik anmutenden Friseurwerkzeugen von 1890er Jahren bis in die 1970er Jahre. Perfekt erhaltene Trockenhauben, Dauerwellmaschinen, wunderschöne Flakons und künstlerische Werbetafeln – Raritäten, die es nur selten zu sehen gibt und dem ein oder anderen ein Schmunzeln entlockte, angesichts der damals als modern geltenden Modetrends. Und auch am zweiten Tag der Hausmesse wurde es nicht ruhiger: nochmal 1.800 Besucher profitierten von tollen Verkaufsaktionen und sorgten für einen genialen Montag. „Wir wollten ein Fest für jeden auf die Beine stellen: unsere, vielen treuen Kunden, Freunde und Familie und Partner aus der Branche – das ist uns gelungen“, sagt Ralph Bergrath zufrieden nach der Veranstaltung. Und so wurde sich ausgetauscht, gestaunt und bei einem frischen Cocktail oder einem trendigen Prosecco aus der Dose in der Vergangenheit geschwelgt. Fotocredit: © Bergrath 2018-03-30 07:27:30 130,Jahre,Bergrath,Große,Jubiläumsfeier,Kölner,Friseurgroßhändlers,Familienunternehmen,feiert,sich,Frisurenmode,Friseurbranche True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4139_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4139_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Köln, März 2018. 130 Jahre, welches Unternehmen kann das schon von sich behaupten? Friseurbedarf Bergrath aus Köln kann es und das wurde am vergangenen Sonntag, 25. März, in Köln-Marsdorf, richtig gefeiert. Der Jubiläumssonntag stand ganz im Zeichen von dem 20-er Jahre Trend „Burlesque“ und so gab es neben fachlichem Input auch jede Menge Show für die über 4.000 Gäste an zwei Hausmesse-Tagen. | 130,Jahre,Bergrath,Große,Jubiläumsfeier,Kölner,Friseurgroßhändlers,Familienunternehmen,feiert,sich,Frisurenmode,Friseurbranche True

Köln, März 2018. 130 Jahre, welches Unternehmen kann das schon von sich behaupten? Friseurbedarf Bergrath aus Köln kann es und das wurde am vergangenen Sonntag, 25. März, in Köln-Marsdorf, richtig gefeiert. Der Jubiläumssonntag stand ganz im Zeichen von dem 20-er Jahre Trend „Burlesque“ und so gab es neben fachlichem Input auch jede Menge Show für die über 4.000 Gäste an zwei Hausmesse-Tagen.

130 Jahre Bergrath - Große Jubiläumsfeier des Kölner Friseurgroßhändlers: News, Szene

130 Jahre Bergrath - Große Jubiläumsfeier des Kölner Friseurgroßhändlers

Familienunternehmen feiert sich, die Frisurenmode und die Friseurbranche
Köln, März 2018. 130 Jahre, welches Unternehmen kann das schon von sich behaupten? Friseurbedarf Bergrath aus Köln kann es und das wurde am vergangenen Sonntag, 25. März, in Köln-Marsdorf, richtig...
 
Immer ein bisschen mehr Immer ein bisschen mehr Im schönen Passau liegt der Salon „Kamm In“ von Beate Haas, der jüngst komplett saniert wurde. Dabei legte man besonderen Wert auf eine offene und helle Gestaltung. Bei den insgesamt acht Bedienplätzen steht der praktische Nutzen im Fokus, damit nicht nur die Freude an der Arbeit erhalten bleibt, sondern auch die Kunden sich wohl fühlen. | Völlig neu hinzugekommen ist ein Barbershop, in dem zwei der acht Bedienplätze speziell auf die Bedürfnisse der Herren ausgelegt sind. Das Wash HouseSM ist nun in einem separaten Raum abgegrenzt, so dass ein Verwöhnpaket in vollen Zügen genossen werden kann. Die Color BarSM bringt zu den sonst in hellen Erdtönen gehaltenen Bereichen noch etwas mehr Farbe in den Salon. Außerdem gibt es noch ein Make-up Zimmer, das auch als Brautzimmer genutzt werden kann. Für Beate Haas ist soziales Engagement wichtig: „Als 2013 das schlimme Hochwasser war, haben wir eine große Spendenaktion gestartet. Dafür wurden wir vom Rotary Club Passau ausgezeichnet.“ Ihren Kunden bietet Beate Haas getreu ihrem Motto „immer ein bisschen mehr“ neben kleinen Erfrischungen auch umfangreiche Beratungs- und Dienstleistungsangebote wie eine spezielle Farbund Typberatung nach der 4-Jahreszeiten- Methode, Wellnessangebote, Blitz Make-up oder Styling-Tools, die zum Auspobieren und Testen ausgeliehen werden können. Mit einem Treuepass können sich die Kunden weitere Vorteile sichern. Damit ihr neues Konzept funktioniert, setzt Beate Haas auf Teambuilding. Durch regelmäßige Schulungen hält sie das gesamte Team auf dem Laufenden und jedes Jahr im November verbringen alle gemeinsam ein Wellnesswochenende, um auch mal sich selbst verwöhnen zu lassen. Kamm In Haarstudio Spitalhofstr. 94 94032 Passau Tel.: 0851/9667422 Web: www.kamm-in-passau.de Facebook: Kamm In Haarstudio Passau 2018-03-29 14:52:08 Immer,bisschen,mehr,schönen,Passau,liegt,Salon,„Kamm,In“,Beate,Haas,jüngst,komplett,saniert,wurde True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4138_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4138_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Dabei legte man besonderen Wert auf eine offene und helle Gestaltung. Bei den insgesamt acht Bedienplätzen steht der praktische Nutzen im Fokus, damit nicht nur die Freude an der Arbeit erhalten bleibt, sondern auch die Kunden sich wohl fühlen. | Immer,bisschen,mehr,schönen,Passau,liegt,Salon,„Kamm,In“,Beate,Haas,jüngst,komplett,saniert,wurde True

Dabei legte man besonderen Wert auf eine offene und helle Gestaltung. Bei den insgesamt acht Bedienplätzen steht der praktische Nutzen im Fokus, damit nicht nur die Freude an der Arbeit erhalten bleibt, sondern auch die Kunden sich wohl fühlen.

Immer ein bisschen mehr: News, Szene

Immer ein bisschen mehr

Im schönen Passau liegt der Salon „Kamm In“ von Beate Haas, der jüngst komplett saniert wurde.
Dabei legte man besonderen Wert auf eine offene und helle Gestaltung. Bei den insgesamt acht Bedienplätzen steht der praktische Nutzen im Fokus, damit nicht nur die Freude an der Arbeit erhalten bleibt, sondern auch die...
 
Markus Neher wird neuer Sales Director Coty Professional Beauty Germany Markus Neher wird neuer Sales Director Coty Professional Beauty Germany Darmstadt, 28.März 2018 - Zum 01. April 2018 wird Markus Neher zum Sales Director Coty Professional Beauty Germany ernannt. Carola Modjarrab, bislang Sales Director Coty Professional Beauty DACH, hat sich entschieden, aus persönlichen Gründen das Unternehmen zum 31. Mai 2018 zu verlassen. | Carola Modjarrab startete ihre Karriere 1994 bei P&G in Deutschland und war in unterschiedlichen Vertriebsfunktionen für Deutschland und Westeuropa tätig. Seit August 2012 war Carola Sales Director für Wella DACH und leitete seit dem Übergang zu Coty die gesamte Vertriebsorganisation für Coty Professional Beauty. „Wir möchten Carola für ihr Engagement und die Leidenschaft für das Friseurgeschäft danken. Für ihre nächsten beruflichen Schritte wünschen wir ihr alles Gute“, so Veronika F. Rost, General Manager Coty Professional Beauty Germany, Austria & Switzerland. „Gleichzeitig freuen wir uns mit Markus Neher einen sehr erfahrenen Vertriebsexperten im B2B Bereich und im Key Account für Coty Professional Beauty in Deutschland gewinnen zu können. Markus wird mit seiner Führungserfahrung neue Impulse bei der Weiterentwicklung unseres Friseur- und Nagelgeschäfts setzen“, ergänzt Veronika F. Rost. „Seine strategische Weitsicht und vielfältige Vertriebserfahrungen sowie sein starker Fokus auf Mitarbeiterentwicklung werden unsere Wachstumsagenda voranbringen.“ Markus Neher war zuletzt On Trade Director Germany & Austria für Diageo, dem weltgrößten Spirituosenunternehmen und bringt mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Leitung von großen, nationalen Sales Teams mit. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung mit Coty Professional Beauty und auf das Kennenlernen des Vertriebsteams. Ich bin mir sicher, dass ich mit meiner langjährigen Erfahrung im B2B Geschäft, welches besonders in der Friseurbranche so wichtig ist, zum zukünftigen Geschäftserfolg beitragen kann. Erste Priorität aber hat erstmal das Kennenlernen der Kunden, ihnen zuzuhören und zu verstehen, welche Herausforderungen sie haben“, so Markus Neher. Über Coty Inc. Coty ist ein weltweit führendes Kosmetikunternehmen mit einem Pro-Forma-Umsatz von rund 9 Milliarden US-Dollar und dem Leitbild, die Vielfalt der Schönheit zu zelebrieren und von Konventionen zu befreien. Im Laufe einer starken unternehmerischen Erfolgsgeschichte ist ein globales Portfolio führender Beauty-Marken entstanden. Coty ist der weltweit führende Anbieter von Parfüms, eine leistungsstarke Nummer 2 im professionellen Friseurservice bei Haarpflege-, Colorierungs- und Stylingprodukten und die Nummer 3 bei dekorativen Kosmetika. Coty ist in drei Sparten tätig: Consumer Beauty mit Schwerpunkt auf dekorativen Kosmetika sowie Haarfärbe- und Stylingprodukten, Körperpflege und Parfüms, die auf den Massenmarkt ausgerichtet sind und Marken wie COVERGIRL, Max Factor und Rimmel umfassen; Luxury mit Schwerpunkt auf prestigeträchtigen Parfüm- und Hautpflegemarken wie Calvin Klein, Marc Jacobs, Hugo Boss, Gucci und philosophy; sowie Professional Beauty mit Fokus auf professionellen Friseurservice und Haarkosmetikprodukten der Marken Wella Professionals und Sebastian Professional sowie Produkten im Stylingbereich von ghd, außerdem Nagelstudios und Nagelpflegeprodukten der Marke OPI. Coty beschäftigt mehr als 20.000 Mitarbeiter weltweit und vertreibt Produkte in über 150 Ländern. Coty und seine Marken engagieren sich auch für eine Reihe sozialer Initiativen und sind bestrebt ihre Auswirkungen auf die Umwelt einzudämmen. Für weitere Informationen über Coty Inc. besuchen Sie bitte unsere Website www.coty.com 2018-03-28 18:59:49 Markus,Neher,wird,neuer,Sales,Director,Coty,Professional,Beauty,Germany,Darmstadt,28,März,2018,01,April,ernannt True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4136_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4136_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Carola Modjarrab, bislang Sales Director Coty Professional Beauty DACH, hat sich entschieden, aus persönlichen Gründen das Unternehmen zum 31. Mai 2018 zu verlassen. | Markus,Neher,wird,neuer,Sales,Director,Coty,Professional,Beauty,Germany,Darmstadt,28,März,2018,01,April,ernannt True

Carola Modjarrab, bislang Sales Director Coty Professional Beauty DACH, hat sich entschieden, aus persönlichen Gründen das Unternehmen zum 31. Mai 2018 zu verlassen.

Markus Neher wird neuer Sales Director Coty Professional Beauty Germany: News, Szene

Markus Neher wird neuer Sales Director Coty Professional Beauty Germany

Darmstadt, 28.März 2018 - Zum 01. April 2018 wird Markus Neher zum Sales Director Coty Professional Beauty Germany ernannt.
Carola Modjarrab, bislang Sales Director Coty Professional Beauty DACH, hat sich entschieden, aus persönlichen Gründen das Unternehmen zum 31. Mai 2018 zu verlassen. | Carola Modjarrab startete ihre Karriere 1994...
 
M2 Hair Culture stylt bei den Radio Regenbogen Awards 2018 VIPs M2 Hair Culture stylt bei den Radio Regenbogen Awards 2018 VIPs Das Team um Astrid Gaye von M2 Hair Culture aus Frankfurt stylte zum siebten Mal als offizieller Styling Partner für Haare und Make-Up beim Radio Regenbogen Award 2018 prominenten Gäste und Hostessen. Der bedeutendste Radiopreis im Südwesten Deutschlands lockte am 23. März 2018 zahlreiche prominente Gäste in den Europa Park Rust. Bereits seit 21 Jahren feiern Stars und Publikum beim Radio Regenbogen Award gemein-sam. In diesem Jahr zum siebten Mal in Folge mit dabei und bereits eine feste Institution, das Kreativ-Team Hair und Make Up Team von M2 Hair Culture aus Frankfurt am Main. Das fünfköpfige Team rund um Saloninhaberin Astrid Gaye stylte auch 2018 vor Ort zahlreiche prominente Preisträger, Laudatoren und Hostessen. | Zum siebten Mal in Folge ist das Team von M2 Hair Culture aus Frankfurt am Main für das Styling, Haare und Make-Up) von VIPs und Hostessen beim Radio Regenbogen Award 2018 verantwortlich. "Es macht uns jedes Jahr aufs Neue sehr viel Spaß mit unserem Team mit dabei zu sein. Für uns ist es immer wieder etwas Besonderes Stars wie Brigit Schrowange, Johannes Oerding oder Ursula Karven mit unserer Expertise in Sachen Haare und Make-Up den letzten Feinschliff für den großen Auftritt zu verleihen. Der Radio Regenbogen Award ist und bleibt eine einzigartige Veranstaltung mit einem absolut entspannten, familiären Umfeld", erzählt Astrid Gaye, Geschäftsführerin bei M2 Hair Culture. Moderiert wurde die Veranstaltung dieses Jahr von Comedian Atze Schröder. Radio Regenbogen Geschäftsführer Klaus Schunk eröffnete die Veranstaltung unter dem Motto "Wir feiern zusammen" und lud die Gäste ein, die Verleihung als Auftakt der Feierlichkeiten zum 30. Geburtstag des Radiosenders zu genießen. Als "Special Guest" folgte Yvonne Catterfeld, die mit Ihrem Auftritt die erfolgreiche Veranstaltung musikalisch eröffnete. Ausgezeichnet wurden unter anderem Johannes Oerding, The Voice 2017), Lena Gercke, Medienfrau 2017) und Alma, Pop International 2017). Über 1.600 Gäste feierten die Preisträger in der Arena Europa-Park-Confertainment-Center in Rust. Mehr Informationen zu M2 Hair Culture unter www.m2-hairculture.com Alle Preisträger und Laudatoren des 21. Radio Regenbogen Award im Überblick: "Newcomer National 2017": Nico Santos, Laudatorin: Laura Wontorra "Medienfrau 2017": Lena Gercke, Laudator: Johannes B. Kerner "Newcomer International 2017": Lauv, Laudatorin: Birgit Schrowange "Medienmann 2017": Dr. Eckart von Hirschhausen, Laudator: Steffen Hallaschka "Pop National 2017": Wincent Weiss, Laudator: Steven Gätjen "Pop International 2017": Alma, Laudator: Gil Ofarim "Comedy 2017": Ingo Appelt, Laudator: Atze Schröder "Lifetime 2017": The Gibson Brothers, Laudatorin: Mareile Höppner "The Voice 2017": Johannes Oerding, Laudatorin: Yvonne Catterfeld "Band International 2017": Welshly Arms, Laudatorin: Ursula Karven "Comeback des Jahres 2017": Michael Patrick Kelly, Laudator: Heikko Deutschmann "Best Dance 2017": Alle Farben, Laudatorin: Nova Meierheidenrich Fotocredit: Alexander Scheuber 2018-03-28 07:38:59 M2,Hair,Culture,stylt,bei,Radio,Regenbogen,Awards,2018,VIPs,Team,um,Astrid,Gaye,Frankfurt,stylte,siebten,Mal,als,offizieller,Styling,Partner,Haare,Make,Up,beim,Award,prominenten,Gäste,Hostessen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4133_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4133_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Der bedeutendste Radiopreis im Südwesten Deutschlands lockte am 23. März 2018 zahlreiche prominente Gäste in den Europa Park Rust. Bereits seit 21 Jahren feiern Stars und Publikum beim Radio Regenbogen Award gemein-sam. In diesem Jahr zum siebten Mal in Folge mit dabei und bereits eine feste Institution, das Kreativ-Team Hair und Make Up Team von M2 Hair Culture aus Frankfurt am Main. Das fünfköpfige Team rund um Saloninhaberin Astrid Gaye stylte auch 2018 vor Ort zahlreiche prominente Preisträger, Laudatoren und Hostessen. | M2,Hair,Culture,stylt,bei,Radio,Regenbogen,Awards,2018,VIPs,Team,um,Astrid,Gaye,Frankfurt,stylte,siebten,Mal,als,offizieller,Styling,Partner,Haare,Make,Up,beim,Award,prominenten,Gäste,Hostessen True

Der bedeutendste Radiopreis im Südwesten Deutschlands lockte am 23. März 2018 zahlreiche prominente Gäste in den Europa Park Rust. Bereits seit 21 Jahren feiern Stars und Publikum beim Radio Regenbogen Award gemein-sam. In diesem Jahr zum siebten Mal in Folge mit dabei und bereits eine feste Institution, das Kreativ-Team Hair und Make Up Team von M2 Hair Culture aus Frankfurt am Main. Das fünfköpfige Team rund um Saloninhaberin Astrid Gaye stylte auch 2018 vor Ort zahlreiche prominente Preisträger, Laudatoren und Hostessen.

M2 Hair Culture stylt bei den Radio Regenbogen Awards 2018 VIPs: News, Szene

M2 Hair Culture stylt bei den Radio Regenbogen Awards 2018 VIPs

Das Team um Astrid Gaye von M2 Hair Culture aus Frankfurt stylte zum siebten Mal als offizieller Styling Partner für Haare und Make-Up beim Radio Regenbogen Award 2018 prominenten Gäste und Hostessen.
Der bedeutendste Radiopreis im Südwesten Deutschlands lockte am 23. März 2018 zahlreiche prominente Gäste in den Europa Park Rust. Bereits seit 21 Jahren feiern Stars und Publikum beim Radio Regenbogen Award...
 
Mit Tradition und Leidenschaft für den Friseur Mit Tradition und Leidenschaft für den Friseur 130 Jahre Bergrath Friseureinkauf Köln, März 2018. Bergrath Friseureinkauf aus Köln feiert in diesem Jahr 130-jähriges Jubiläum. Während Trends kamen und gingen, ist bei dem Familienunternehmen in heute vierter Generation eins stets geblieben: verantwortungsbewusstes Unternehmertum und die uneingeschränkte Identifikation mit der Friseurbranche. | Stellen Sie sich vor, Sie haben einen Friseurtermin und müssten sich erstmal einen Eimer Wasser besorgen? 1945, der Krieg ist vorbei. Köln, die stolze Domstadt, liegt in Schutt und Asche. Wie viele andere Unternehmer lässt sich aber auch die Friseurfamilie Bergrath nicht unterkriegen, krempelt die Ärmel hoch und versucht, da weiter zu machen, wo man 1939 aufgehört hatte: im Damen und Herrensalon in der Limburgerstraße. „Wer die Haare gewaschen haben wollte, musste einen Eimer mit Wasser und ein Holzbricket mitbringen, damit wir das Wasser erhitzen konnten,“ erinnert sich Karl Bergrath lebhaft. Der heute 92-jährige war damals die dritte Generation des Familien-unternehmens Bergrath Friseureinkauf: „Ende der 40er Jahren kostete der Haarschnitt 1,50 Mark und wurde in kleinen Einzelkabinen gemacht, denn dem Kunden war es wichtig, diskret behandelt zu werde“, erinnert sich Bergrath weiter. Damals hatte er gemeinsam mit seinem Bruder Hubert das Geschäft des Vaters gerade übernommen. Heute führt sein Neffe Ralph Bergrath, gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Rainer das Familienunternehmen weiter. Und die fünfte Generation mit den beiden Kindern Jennifer und Philipp steht schon in den Startlöchern. Fünf Generationen Familiengeschichte, eng verbunden mit der Stadt Köln und weit über die Region hinaus bekannt in der Friseurbranche. Von den Lockenwicklern bis zum Umhang, vom Glätteisen bis zur Saloneinrichtung bietet Bergrath Friseurbedarf heute alles, was der moderne Friseurunternehmer braucht. Über 12.000 Artikel von Wella, L’Oréal, Tondeo, Babyliss und Co. sind dauerhaft im Programm. Aber auch viele exklusive Markenprodukte, wie NYCE Cosmetics oder ECHOSLINE, die es nur bei Bergrath gibt. Mehr als nur Verkaufsraum Doch Bergrath steht schon lange nicht mehr nur für den Verkauf von professionellen Artikeln für den Friseur. Dafür hat „Onkel Karl“ in den 50er Jahren den Grundstein gelegt: in seiner Brust schlagen zwei Herzen: Nachdem er schon als junger Mann nach dem Krieg seinem Vater beim Verkaufen half, macht er parallel seinen Meister im Friseurhandwerk. „So konnte ich unseren Kunden stets auf Augenhöhe begegnen und sie gut beraten“, erzählt der Senior weiter. Dass die Familie Bergrath auch eine wichtige Rolle bei der Gründung der Friseurinnung Köln spielte, wissen nur die Wenigsten. Bergrath hat dort jahrzehntelang auch selbst ausgebildet und war später Leiter der innungseigenen Meisterschule. Und auch wenn er nicht mehr selbst im Geschäft stand, kennt er bis heute viele der Kunden noch persönlich aus deren Jugend- und Ausbildungszeiten. 130 Jahre – eine enorme Zeitspanne auf die nicht viele Unternehmen zurückblicken können. Zwei Weltkriege und vor allem zahlreiche Frisurentrends hat die Familie Bergrath miterlebt. Von Wasser- bis Dauerwelle, über Vidal Sassoons scharfe Schnitte, von Rockabilly bis zum aktuellen Pastelltrend – Bergrath hat stets die Trends bedient und auch selbst gesetzt. „Mit unserer Arbeit in der Innung waren wir immer am Puls der Zeit“, erzählt Karl Bergrath stolz. Stets beständig war dabei die Firmenphilosophie: Den Beruf als Berufung zu leben und ihm ehrfürchtig zu begegnen. Das ist es, was Bergrath bis heute auszeichnet. Partner des Friseurs Natürlich hat sich über die Jahre viel verändert. Nicht nur der Verkaufsraum ist gewachsen, neue Standorte sind hinzugekommen und aus dem kleinen Lagerraum im Keller in der Kölner Innenstadt wurde ein modernes Hochlager in Köln-Marsdorf. Auch die Mitarbeiter- und Umsatzzahlen, weiß Ralph Bergrath zu berichten, konnten sich gesund weiterentwickeln. „Als ich 1977 ins Unternehmen einstieg, waren wir drei Außendienstler, eine Kassiererin, mein Vater und ich. Da hat jeder ein bisschen alles gemacht“, erzählt der 57-jährige Geschäftsführer. Heute gehört Bergrath mit 52 Mitarbeitern an den fünf Standorten (Maastrichter Str., Köln-Holweide, Köln-Overath, Köln-Marsdorf, Bonn) zu den größten Friseurfachmärkten der Branche. Vertrieb ist heute aber nicht mehr nur Verkaufen und preislich attraktive Angebote im Gepäck haben. Vertrieb bedeutet Betreuung, Service im Innen- und Außendienst. Immer ein offenes Ohr für die Probleme und Nöte der Kunden. Ansprechbar und Ansprechpartner sein – und das am besten rund um die Uhr auf allen Kanälen, wie Facebook & Co. Nicht zu vernachlässigen ist und bleibt jedoch trotzdem der persönliche Kontakt: zweimal im Jahr veranstalten die Bergraths große Hausmessen, zusätzliche Events und ein vollgepackter Seminarkalender: Bergrath bietet fast jede Woche Schulungen zu unterschiedlichsten Themen vom Basis-Schnitt-Seminar bis Barbering an. „Wir verstehen uns als Partner, der dem Friseur hilfreich zur Seite steht“, sagt Ralph Bergrath. So schult Bergrath über 500 Friseurkollegen im Jahr. Die nächste Generation steht schon in den Startlöchern Und das soll natürlich auch so bleiben. Deshalb arbeiten die Kinder von Ralph und Rainer Bergrath schon heute mit. „Davon profitieren die Jungen und die Alten“, sagt er über die Zusammenarbeit. Während Sohn Philipp verantwortlich für den Vertrieb im Außendient ist, verantwortet Tochter Jennifer Bergrath den Einkauf. „Nebenbei“ sorgen beide dafür, dass die Firma sich Richtung Zukunft entwickelt: Philipp verantwortet das Thema Digitalisierung und Jennifer hat mit dem exklusiven Vertrieb der Marke NYCE, eine eigene Lifestylemarke zu betreuen. Beim Blick in die Zukunft hat Ralph Bergrath das Erbe seiner Vorfahren stets im Bewusstsein: „Wir wollen mit der Zeit gehen, aber trotzdem für Tradition stehen“, erklärt er. Die Zukunft seines Unternehmens möchte er, wenn er irgendwann aus dem Unternehmen ausscheidet, gerne in sicheren Händen wissen. Trotzdem kann er es sich gut vorstellen, dass er, ähnlich wie sein Onkel, weiterhin mit Rat und Tat zur Seite steht. Das mache ein Familienunternehmen immerhin aus. Bis dahin ist es jedoch noch ein Stück. 130 Jahre Familiengeschichte Bergrath 1862: Barthel Bergrath, Gründer des Familienunternehmens wird geboren 1888: Der Friseur gründet das Familienunternehmen Handel mit Friseurbedarf 1893: Barthel und Christine Bergrath (geborene Wirtsch) heiraten 1894: Wilhelm Barthel, späterer Obermeister der Friseurinnung wird geboren 1895: Das Gebäude in der Limburgerstraße 11 wird errichtet 1925: Karl Bergrath wird geboren 1927: Hubert Bergrath kommt zur Welt 1934: Barthel Bergrath stirbt 1934: Christine Bergrath wird Inhaberin der W.B. Bergrath (= Witwe Barthel Bergrath) 1956: Kauf des Grundstücks in der Maastrichterstraße 19 1957: Norbert Bergrath wird geboren 1960: Rainer und Ralph werden geboren 1968: Umwandlung des Einzelunternehmens W.B.Bergrath von Wilhelm Bergrath in eine BGB-Gesellschaft mit Wilhelm, Karl und Hubert Bergrath als Gesellschafter 1969: Gründung der W.B. Bergrath KG, mit Wilhelm Bergrath als Komplementär und Norbert und Ludger Bergrath als Kommanditisten 1977: Wilhelm Bergrath stirbt. Rainer und Ralph Bergrath steigen in die Firma ein 1978: Umwandlung der W.B. Bergrath KG, Hubert Bergrath als Komplementär und Norbert Bergrath, als Kommanditist 1988: Jennifer Bergrath wird geboren 1990: Hubert Bergrath stirbt 1990: am 03.07. Gründung der Bergrath GmbH, Gesellschafter Hubert, Rainer und Ralph und Elisabeth (Ehefrau von Hubert) Bergrath 1991: Philipp Bergrath wird geboren 1995: Rainer und Ralph Bergrath übernehmen die Geschäftsleitung 1997: Leonard Bergrath wird geboren Filialgründungen: ab 1960 Maastrichter Str. Köln-Innenstadt ab 1997 Köln-Holweide ab 2005 Overath ab 2010 Hauptsitz in Köln-Marsdorf ab 2013 Bonn Die Generationen: Erste Generation: Barthel Bergrath (geb. 31.03.1862, verst.21.12.1934) und seine Frau Christine Bergrath (geb. Witsch, geb. 31.05.1869, verst. 21.01.1945. Zweite Generation: Wilhelm Bergrath (geb. 21.10.1894, verst. 1977), Friseurmeister, Obermeister der Friseur Innung und Geschäftsführer der W.B.Bergrath Dritte Generation: Karl Bergrath (geb. 20.05.1925), Friseurmeister und Geschäftsführer des Friseursalons und sein Bruder Hubert Bergrath (geb. 02.03.1927, verst. 03.07.1990), Friseurmeister und Geschäftsführer der W.B.Bergrath Vierte Generation: Zwillingsbrüder Rainer und Ralph Bergrath (geb. 30.05.1960) Fünfte Generation: Jennifer, Philipp und Leonard Bergrath Fotocredit: © Bergrath 2018-03-28 06:59:01 Mit,Tradition,Leidenschaft,Friseur,130,Jahre,Bergrath,Friseureinkauf True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4132_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4132_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Köln, März 2018. Bergrath Friseureinkauf aus Köln feiert in diesem Jahr 130-jähriges Jubiläum. Während Trends kamen und gingen, ist bei dem Familienunternehmen in heute vierter Generation eins stets geblieben: verantwortungsbewusstes Unternehmertum und die uneingeschränkte Identifikation mit der Friseurbranche. | Mit,Tradition,Leidenschaft,Friseur,130,Jahre,Bergrath,Friseureinkauf True

Köln, März 2018. Bergrath Friseureinkauf aus Köln feiert in diesem Jahr 130-jähriges Jubiläum. Während Trends kamen und gingen, ist bei dem Familienunternehmen in heute vierter Generation eins stets geblieben: verantwortungsbewusstes Unternehmertum und die uneingeschränkte Identifikation mit der Friseurbranche.

Mit Tradition und Leidenschaft für den Friseur: News, Szene

Mit Tradition und Leidenschaft für den Friseur

130 Jahre Bergrath Friseureinkauf
Köln, März 2018. Bergrath Friseureinkauf aus Köln feiert in diesem Jahr 130-jähriges Jubiläum. Während Trends kamen und gingen, ist bei dem Familienunternehmen in heute vierter Generation eins...
 

Friseure und Frisuren im Friseurportal

Zeige 301 bis 320 (von insgesamt 1085 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]  ... 11  12  13  14  15  16  17  18  19  20 ...  [nächste >>] 
Hair Haus - Friseurpartner (198)
Friseur-Messen 2019 | Kosmetik-Messen 2019 und Friseur-Termine 2019, Friseurportal | Friseurwelt
22.06.2019 - 23.06.2019
22. Charity Golf-Cup Play for Life
29.06.2019 - 30.06.2019
COSMETICA Frankfurt 2019
26.10.2019 - 27.10.2019
34. BEAUTY FORUM MÜNCHEN
09.11.2019 - 10.11.2019
StyleCom
23.11.2019 - 24.11.2019
Hair-Factory Kalkar 2019
 
 
René Furterer (356)

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - Seminar: Das perfekte Make-Up

Neu: Seminar: Das perfekte Make-Up

Jungfriseure, Top-Stylisten & Kosmetiker und talentierte Auszubildende aufgepasst!
 
Diesen Artikel haben wir am 12.06.2019 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung