Friseur & Beauty.de » News, Szene
Button Frisur Button Friseurwelt Button Friseur Button Beauty Button Messetermine Button Stylist
Anmelden | Mediadaten | Impressum
 
JOICO - Turn Heads (20)

1o1BARBERS - Barber Awards 2017 (139)

News im Friseurportal Friseur & Beauty.de

Für Endverbraucher und Professionals: Presse-Informationen mit Themen aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesign-Branche, zu Frisurentrends und Frisuren sowie Neuigkeiten für die Friseurin, den Coiffeur und den Handwerksberuf Friseur allgemein. Stets aktuell mit Szene-Info´s aus Salon und Modebranche.

 
 
News im Friseurportal Friseur & Beauty.de
Paul Mitchell® war Stylingpartner auf dem Bundespresseball 2015 Große Namen, prunkvolles Ambiente und glamouröse Abendroben - der 64. Bundespresseball feierte 2015 seine Gäste und sich im Hotel Adlon Kempinski am Brandenburger Tor. Damit die Frisuren und das Make-up der Ballgäste dem feierlichen Anlass entsprachen, war Paul Mitchell® mit einem Styling-Team vor Ort. Der hauseigene Friseur-Salon im luxuriösen SPA-Bereich des Hotels wurde zu einer Beauty-Lounge verwandelt, in der bis spät in die Nacht mit den Produkten von Paul Mitchell® und Stagecolor Cosmetics™ gestylt und geschminkt wurde. Bereits um 14 Uhr trafen die ersten Gäste in der Beauty-Lounge ein und ließen sich aufwändige Hochsteckfrisuren und glamouröse Make-ups für den großen Abend zaubern. Auch nach der Eröffnung um 18:30 Uhr lies die Nachfrage nach einem schnellen Touch-up, dem Auffrischen der Frisur oder einem kompletten Umstyling nicht nach. Die Gäste hatten noch bis spät in der Nacht Gelegenheit in der Beauty-Lounge zu entspannen und tanzten bis in die frühen Morgenstunden – sicher wissend, dass die Frisur auch noch den letzten Walzer mittanzte. Der Ball ist eines der politischen und gesellschaftlichen Großereignisse der Hauptstadt und fand dieses Jahr zum ersten Mal in den traditionsreichen Hallen des 5-Sterne Hotels am Pariser Platz statt. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2426_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2426_0.jpg
Paul Mitchell® war Stylingpartner auf dem Bundespresseball 2015: News, Szene

Paul Mitchell® war Stylingpartner auf dem Bundespresseball 2015

Große Namen, prunkvolles Ambiente und glamouröse Abendroben - der 64. Bundespresseball feierte 2015 seine Gäste und sich im Hotel Adlon Kempinski am Brandenburger Tor.
Der Ball ist eines der politischen und gesellschaftlichen Großereignisse der Hauptstadt und fand dieses Jahr zum ersten Mal in den traditionsreichen Hallen des 5-Sterne Hotels am Pariser Platz statt. | Damit die...
 
Wirtschaftskongress business unplugged 2015 Vom 14. bis 16. November 2015 lockte der diesjährige Intercoiffure „business unplugged“ Kongress seine Gäste und Teilnehmer ins Hyatt Regency Hotel nach Mainz. Locker und fröhlich ging es am Samstagabend beim Get-Together los. Das Feinschmecker-Buffet, coole Drinks und der DJ im Ford Malakoff im Hyatt sorgten für beste Stimmung und eine volle Tanzfläche. Mit einem emotionalen Highlight startete der Kongress am Sonntagvormittag. Die Neumitglieder wurden feierlich im Kreise der Intercoiffure aufgenommen. Gefolgt von der Bekanntgabe der Top 30 Gewinner, einer Auszeichnung von Intercoiffure Salons, die jährlich von unabhängigen und anonymen Testern aufgrund vorgegebener Kriterien hinsichtlich der Dienstleisung und der Salonbeschaffenheit vergeben werden. (Die Auflistung der Neuaufnahmen & Top 30 Gewinner entnehmen Sie bitte unserer Website www.intercoiffure.de /News&Facts). Durch den Tag führten fünf Top-Referenten mit unterschiedlichen Vorträgen zu den Themen Mitarbeitergewinnung und -führung sowie Wertevorstellungen. Der Strategieberater Dr. Dr. Cay von Fournier widmete sich dem Thema Strategie 4.0 & Communiting. Dahinter versteckt sich die Antwort auf die Frage, was Unternehmen, Friseure und Gemeinschaften in Zukunft erfolgreich machen wird. Dabei wurde deutlich, wie sinnvoll es sein wird, in Gemeinschaften also Communities mit gemeinsamen Wertevorstellungen, zu denken. Guido Paar, Friseurunternehmer aus Willich, Marketingprofi und Mitglied des Vorstands der Intercoiffure, hat sich die Überschrift „Nicht immer öfter, aber immer“ gewählt und rät damit zu Konsequenz in der Mitarbeiterführung. Am Beispiel der Synapsenentwicklung aus der Hirnforschung zeigte er, wieso wir uns oft auf „ausgetretenen Pfaden“ fortbewegen, statt neue Wege zu probieren. „Herzlich Willkommen bei Nicolaisen Intercoiffure Hamburg!“, so lautete der spannende Vortrag von Intercoiffure Lars Nicolaisen. Der erfolgreiche Unternehmer in dritter Generation mit drei mehrfach ausgezeichneten High-Class-Geschäften in Hamburg und aktuell 46 Mitarbeitern nahm die Zuhörer mit in ein fiktives Bewerbungsgespräch und gewährte hierbei einen tiefen Blick hinter die Kulissen des Prestigeunternehmens: von Umsatzerwartungen bis zum Prämienmodell für die Mitarbeiter. Der studierte Ingenieur und Wirtschaftspsychologe Hans-Jürgen Walter ist NLP-Trainer und begleitet Dr. Dr. Cay von Fournier im Schmidt-Colleg seit fast 20 Jahren. Er schlug den Bogen zurück zu den Intercoiffure Werten und versuchte der Frage nach dem „Big Why“, dem großen Warum, auf den Grund zu gehen. Was treibt uns an, was ist unser Grundmotiv? Sich bewusst zu machen, was wirklich wichtig ist, führte zur Personal Excellence. Der nächste Schritt ist dann die Team Excellence, bei der man erfährt, was dem Team wichtig ist. Mit Hilfe verschiedener Techniken sollen diese Werte dann im Alltag gelebt werden. Der Friseurunternehmer, Buchautor, Businesscoach und Intercoiffure Thomas Esche referiert unter dem Motto „Führe dich selbst, sonst führt euch keiner!“. Er überraschte die Zuhörer mit zahlreichen handfesten neuen Denkanstößen. So riet er dazu, sich immer wieder die verschiedenen Rollen im Alltag vom Manager, über die Führungskraft, zum Handwerker bewusst zu machen, um so die Komplexität der verschiedenen Aufgabenstellungen und die Bedeutung von Führung nicht zu vergessen. Am Arbeitsplatz der Zukunft teile man sich vertrauensvoll die Verantwortungen und nutze so die Arbeitskraft der Mitarbeiter. Der Sonntagabend stand unter dem Motto „Germany - Intercoiffure Section oft he Year!“. Gemeinsam wurde im Mainzer Citrus die ehrenvolle Auszeichnung der Intercoiffure Mondial gefeiert, die in diesem Jahr im Rahmen der „Night of the Stars“ in Paris an die deutsche Sektion verliehen wurde. Nicht ohne Stolz präsentierte Präsident Markus Herrmann das Bewerbungsvideo, das die vielen tollen Aktionen und Projekte der Sektion Deutschland eindrucksvoll zusammenfasst. Am Montagvormittag ging es bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der Intercoiffure Deutschland um ein entscheidendes Thema, das im Fokus stand: die Neuausrichtung der Intercoiffure und die Zustimmung der Mitglieder zur Strategie „Intercoiffure 2020“. Souverän und authentisch führte Lars Nicolaisen die Teilnehmer in das Top-Thema des Tages: Die strategische Neupositionierung der Intercoiffure „Intercoiffure 2020“. Um als Marke bekannter zu werden und die Qualitätsführerschaft insbesondere in Sachen Aus- und Weiterbildung zu sichern, sei eine Veränderung in Form einer Öffnung unausweichlich. Die Strategie „Intercoiffure 2020“ verbindet Exklusivität mit Wachstum, was den Erfolg der Intercoiffure für die Zukunft nicht nur sichert, sondern auch ausbauen soll. Die elitären Werte und moralische Grundethik müssten dabei selbstverständlich bestehen bleiben. Nach der Einführung fasste Dr. Dr. Cay von Fournier nochmals die wichtigsten Eckpunkte der Strategie zusammen. Das Ziel sei es, mit der Zustimmung der Mitglieder ein Konzept zu entwickeln, mit dem man bis 2020 die Mitgliederzahl entscheidend erhöhen kann. Anschließend stellte sich der Vorstand in Gruppengesprächen der offenen Diskussion und den Fragen der Mitglieder. Es wurde leidenschaftlich diskutiert. Für und Wider abgewogen und am Ende gemeinschaftlich abgestimmt. Nahezu einstimmige Zustimmung bekam der Fahrplan in Richtung 2020, somit kann der Vorstand weiter an der Neuausrichtung arbeiten. Wir wünschen viel Freude bei der Rückschau des Kongress. Die Bilder sind unter Link http://intercoiffure.de/index.php/business-unplugged-2015 verfügbar. Fotos: bauerundguse/Jörg Guse Klar im Fokus: alles rund um die immer wichtiger werdenden „weichen Faktoren“, wie die eigenen Werte, emotionales Marketing und Mitarbeitergewinnung, die zum Unternehmenserfolg beitragen. Weitere Top-Themen: Das Konzept zur Neuausrichtung „Intercoiffure 2020“, die Ehrung zur „Section oft he Year“, das 90-jährige Bestehen der Intercoiffure Mondial, die Neuaufnahmen, der TOP 30 Wettbewerb und vieles Weitere. Überschattet von den verheerenden Attentaten in Paris, wurde einmal mehr deutlich, wofür Intercoiffure einsteht: echte Freundschaft und gemeinschaftlicher Zusammenhalt. So war der „business unplugged“ Kongress 2015 trotz der Fülle an Input und inspirierenden Impulsen auch ein Kongress der menschlichen Begegnungen und des freundschaftlichen Austauschs. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2431_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2431_0.jpg
Wirtschaftskongress business unplugged 2015: News, Szene

Wirtschaftskongress business unplugged 2015

Vom 14. bis 16. November 2015 lockte der diesjährige Intercoiffure „business unplugged“ Kongress seine Gäste und Teilnehmer ins Hyatt Regency Hotel nach Mainz.
Klar im Fokus: alles rund um die immer wichtiger werdenden „weichen Faktoren“, wie die eigenen Werte, emotionales Marketing und Mitarbeitergewinnung, die zum Unternehmenserfolg beitragen. Weitere Top-Themen: Das...
 
Der International Trend Vision Award 2015 von Wella in Berlin Kreatives Herzklopf-Finale der talentiertesten Friseure Berlin/ Schwalbach, 23. November 2015. Kreative Hochspannung in „The Station Berlin“ beim International Trend Vision Award 2015 von Wella. 69 Teams aus 37 Nationen fieberten seit Wochen dem Herzklopf-Finale entgegen und möchten die Jury nun mit ihrem Trend-Look mitreißen. Jubelschreie und Tränen dann bei der Awards-Show mit Kult-Stylist und Friseur-Ikone Patrick Cameron: Platinum-Awards für besonders herausragende Looks gehen an UK (Color) und Litauen (Young Talent). Die Fangemeinde im Web zeichnete die Teams aus Rumänien (Color) und Italien (Young Talent) mit dem People´s Choice-Award aus. Den ganzen Tag über entfaltete sich die kreative Wucht in „The Station Berlin“. Die gut 1.400 Besucher vor Ort und tausende Trend-Fans via Web und Social Media erlebten inspirierende Trends zum Eintauchen. So etwa bei der Opening-Show mit Sebastian Professional, den Trend Sessions mit den Wella Professionals Global Creative Directors Josh Wood und Eugene Souleiman sowie der Sassoon Academy. Geschichte zum Selbst-Erleben bot die Jubiläums-Installation zum 135. Geburtstag von Wella. Weiterer Höhepunkt: die Weltpremiere der Wella Trend Visionen 2016, präsentiert von den Wella Top Akteuren Petra Brockmann und Thomas Brockmann-Knoedler sowie Christophe-Nicolas Biot. Darunter „Ecaille“, die Wella Trend Collection mit den Farb-Trends für Frühjahr und Sommer 2016. Eine besondere Würdigung erhielten ausgewählte Branchengrößen mit der erstmaligen Verleihung von Wella Ehren-Awards. Mit dem „Wella Life Achievement Award“ wurde die NIOXIN-Gründerin Eva Graham ausgezeichnet. Unter ihrer visionärer Führung hat die 1987 gegründete und heute weltweit führende Marke nicht nur das soziale Tabu gebrochen, über dünner werdendes Haar zu sprechen, sondern vor allem den Weg für eine neue professionelle Haar-Kategorie bereitet. Einen von zehn „Wella Family Awards“ erhielt Klaus Peter Ochs, Jurymitglied und ICD-Präsident, aus den Händen von Wella Geschäftsführer Ralf Billharz für seine seit Dekaden anhaltende Partnerschaft. Die weltweite Trend-Community konnte dem International Trend Vision Award Treiben diesmal so nah wie nie zuvor sein. Ein digitales 360°- Programm ermöglichte die hautnahe Teilnahme auf vielen Wegen. Mit „Wella TV“ startete erstmals ein eigener Wella Videokanal unter www.wella.com/live. Die Live-Streaming-App Periscope sendete Behind the Scenes-Material direkt aus Berlin. Der International Trend Vision Award 2016 wird in Barcelona verliehen. Die ITVA Sieger im Überblick Color Vision: Platinum: Craig Clark, Hob Salons, UK Gold: Patcharee Apirom, Moga, Thailand Silber: Guiping Zhang, Tiffany, China Bronze: James Fang, Headline, Taiwan People’s Choice: Alina Iulia Calin, Ayo Salon, Rumänien Young Talent: Platinum: Anastasia Krupovich, Kirpimo Meistrai, Litauen Gold: Mikaela Edwards, Runway, Neuseeland Silber: Zoe Huang, Zoom Hairstyling,Taiwan Bronze: Sonya Rättö, Finnland People’s Choice: Calogero Castellana, Mimi Hair Fashion, Italien Die Jury: Color Vision: Josh Wood, Wella Professionals Global Creative Director Color (USA) Klaus Peter Ochs, Wella ICD Global President (Deutschland) Sonya Dove, Wella Top Artist (USA) Frank Apostolopoulous, Wella Top Artist (Australien) Marta Rudowicz, Beauty-Leitung & stellvertretende Chefredakteurin ELLE (Polen) Young Talent: Eugene Souleiman, Wella Professionals Global Creative Director Care & Styling (USA) Luciana Nilo, Wella Top Artist (Brasilien) Cyrill Brune, Wella Top Artist (Frankreich) Oscar Blandi, Wella Top Artist (USA) Petra Weinzierl, Chefredakteurin Clips Magazin (Deutschland) Platinum-Color Vision Triumph für UK und Young Talent-Jubel aus Litauen Tausende Trend-Fans vor Ort und im Web fiebern mit den Teams aus 37 Nationen - Inspirierende Shows und die Weltpremiere der Wella Trend Visionen 2016 | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2422_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2422_0.jpg
Der International Trend Vision Award 2015 von Wella in Berlin: News, Szene

Der International Trend Vision Award 2015 von Wella in Berlin

Kreatives Herzklopf-Finale der talentiertesten Friseure
Platinum-Color Vision Triumph für UK und Young Talent-Jubel aus Litauen Tausende Trend-Fans vor Ort und im Web fiebern mit den Teams aus 37 Nationen - Inspirierende Shows und die Weltpremiere der Wella Trend...
 
Modenschau, Styling, Musik und Kulinarik mit Starfriseur Alpay Sen und Team Modenschau bei Star- und TV-Koch Sante de Santis in Stuttgart / Avantgarde Styling in Wendlingen Styling, Musik, Kulinarik in der Osteria Bonomi Villa Behr in Wendlingen: Alpay Sen und Patrick Bonomi bezauberten die Gäste mit Avantgarde Styling und feinster italienischer Küche. Musik (Piano und Saxophon) begleiteten den zauberhaften Abend. Special Guest: Misses Germany 2013, Nicole Dolz. Modenschau bei Star- und TV-Koch Sante de Santis san Pietro Gastro in Stuttgart. Der Stuttgarter Designer Tobias Siewert präsentierte seine neue Kollektion. Abgerundet wurde der Abend durch ein tolles 4-Gänge Menü, die Frisuren wurden kreiert von Starfriseur Alpay Sen und Team. Lokale Presse und auch Regional-TV Stuttgart waren vertreten. Alpay Sen International Hairstyling & Events Starfriseur und Schwarzkopf Professional Botschafter Alpay Sen Untere Str. 2 D-72636 Frickenhausen Telefon: 07022-470128 E-Mail: alpay.sen@t-online.de Webseite: www.alpaysen.de Neukunden-Gutschein und weitere Infos gibts hier... Gleich bei zwei Events waren der Starfriseur Alpay Sen aus Frickenhausen und sein Team wieder der Garant für ausgezeichnete Stylings. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2419_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2419_0.jpg
Modenschau, Styling, Musik und Kulinarik mit Starfriseur Alpay Sen und Team: News, Szene

Modenschau, Styling, Musik und Kulinarik mit Starfriseur Alpay Sen und Team

Modenschau bei Star- und TV-Koch Sante de Santis in Stuttgart / Avantgarde Styling in Wendlingen
Gleich bei zwei Events waren der Starfriseur Alpay Sen aus Frickenhausen und sein Team wieder der Garant für ausgezeichnete Stylings. | Styling, Musik, Kulinarik in der Osteria Bonomi Villa Behr in Wendlingen: Alpay Sen...
 
Wella Kundenmagazin Gloss Stylist ist Goldgewinner bei den Galaxy Awards in New York Bei den Galaxy Awards werden jährlich Projekte und Unternehmensmedien ausgezeichnet, die sich durch besondere Kreativität, Effizienz und Erfolg von ihren Wettbewerbern abheben. Kreativ, informativ und gleichzeitig emotional im anspruchsvollen Layout ist Gloss Stylist zweimal jährlich ein repräsentatives Aushängeschild des Branchenführers Wella und unterstreicht einmal mehr die hohe Beautykompetenz und den Premiumanspruch der Nummer 1: „Wella versteht sich als Partner des Friseurs und es ist oberste Priorität bei allen unseren Aktivitäten den konkreten Salon-Nutzen im Blick zu haben. Das ist auch der Maßstab für unser Kundenmagazin. Gloss Stylist bietet Saloninhabern und Mitarbeitern Informationen über neue Services, Produkthighlights, Seminare und Events, sowie Inspiration in Sachen Trends, Beauty, Fashion & Lifestyle“, erklärt Carola Wacker-Meister, Wella Leitung Communications Deutschland, Österreich, Schweiz. Mit dem Galaxy Award schreibt Gloss Stylist seine Erfolgsgeschichte fort. Seit Jahren räumt das innovative Friseurmagazin des Journal International Verlags hochkarätige Auszeichnungen als bestes Kundenmagazin ab, zuletzt den Astrid Award, Best of Corporate Publishing Award, den Pearl Award und den Mercury Award. Schwalbach, November 2015. Das Wella Kundenmagazin Gloss Stylist vom Journal International Verlag, München ist das beste Kundenmagazin in der Kategorie Corporate Publishing Beauty & Hair – das hat eine internationale Jury aus Werbefachleuten und Kreativen entschieden, die das Magazin jetzt mit dem Galaxy Award 2015 in Gold ausgezeichnet hat. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2417_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2417_0.jpg
Wella Kundenmagazin Gloss Stylist ist Goldgewinner bei den Galaxy Awards in New York: News, Szene

Wella Kundenmagazin Gloss Stylist ist Goldgewinner bei den Galaxy Awards in New York

Bei den Galaxy Awards werden jährlich Projekte und Unternehmensmedien ausgezeichnet, die sich durch besondere Kreativität, Effizienz und Erfolg von ihren Wettbewerbern abheben.
Schwalbach, November 2015. Das Wella Kundenmagazin Gloss Stylist vom Journal International Verlag, München ist das beste Kundenmagazin in der Kategorie Corporate Publishing Beauty & Hair – das hat eine...
 
Charlie Le Mindu begeistert mit Hairdreams Haar-Kreationen Fachpublikum auf Hairshow in Rimini Rimini, November 2015: Der französische Avantgarde-Haarkünstler Charlie Le Mindu begeisterte auf der YOU Hair & Beauty Show 2015 in Rimini das italienische Fachpublikum mit einer extravaganten „Haute Coiffure“-Performance, in der Haare von Hairdreams im Mittelpunkt standen. Die „YOU Hair & Beauty Show“ ist eine hochkarätige Fachveranstaltung mit aufwändigen Live- Shows, Workshops und Ausstellungen, die 2015 erstmalig in Rimini stattfand und mehr als 6.000 Friseure aus ganz Italien angezogen hat. Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch die Italian Hairdresser Awards 2015 verliehen. Höhepunkt der Live-Shows war nach einhelliger Ansicht zahlreicher Besucher der Auftritt des auf Einladung von Hairdreams aus Paris angereisten Avantgarde-Designers und Hairstylisten Charlie Le Mindu, der sich als Stylist von Modeikonen wie Lady Gaga und Lana del Ray sowie durch zahlreiche Mode- und Fotoproduktionen international einen Namen gemacht hat. Das Markenzeichen von Le Mindu sind ausgefallene Kleider und Kopfbedeckungen, die er aus Echthaaren von Hairdreams kreiert. In Rimini setzte er seine spektakulären Kreationen gekonnt mit Hilfe von 4 Tänzerinnen des berühmten „Crazy Horse“ in Form einer ästhetisch höchst ansprechenden 12-minütigen Art Performance in Szene. Und sorgte damit für große Begeisterung und „Standing Ovations“ im restlos gefüllten Saal! Großer Andrang herrschte auch am Hairdreams-Stand, wo sich das Fachpublikum beim Team Hairdreams Italia über das innovative Haarverlängerungs- und Verdichtungssystem Laserbeamer NANO und das ganz neue „Stop&Grow“-Anti-Haarausfall-System informieren konnte. Bei der abschließenden Verleihung der Italian Hairdresser Awards 2015 (IHA) wurde der Gewinner der Kategorie „Avantgarde“, Marco Iafrate von Hairdreams mit einem Laserbeamer NANO System im Wert von € 6.000,- prämiert. Bild rechts: Verleihung des Italian Hairdresser Awards 2015 (IHA) in der Kategorie „Avantgarde“. Silvana Copes, Mastertrainerin Hairdreams Italien, übergibt dem Gewinner Marco Iafrate die Prämie von Hairdreams, ein Laserbeamer NANO System im Wert von € 6.000,-. (v.l.n.r.: Marco Iafrate, Silvana Copes, Moderatorin Petra Loreggian) Hairdreams mit Sitz in Graz, Österreich ist der international führende Anbieter von professionellen Echthaar-Kreationen der Premium-Kategorie. Mit innovativen, häufig patentierten Technologien ermöglicht Hairdreams die schonende und unsichtbare Integration von edlen, handverlesenen Echthaaren in das Eigenhaar oder lässt gar neue, eigene Haare wachsen. So erfüllt Hairdreams den Kundenwunsch nach mehr natürlicher Haarlänge und -fülle und eröffnet zugleich grenzenlose Möglichkeiten zur kreativen Frisurengestaltung. Hairdreams Haarkreationen sind die erste Wahl bei zahlreichen Topstylisten und Celebrity-Kunden auf der ganzen Welt. Weitere Infos unter: www.hairdreams.com Charlie Le Mindu ist ein international bekannter Avantgarde-Designer und Haarkünstler. Seine Kreationen - ausgefallene Kleider, Perücken und Kopfbedeckungen, die er oft aus Hairdreams-Echthaaren schneidert - sind Kult bei internationalen Trendsettern und Celebrities wie Lady Gaga. Er präsentiert regelmäßig eigene Kollektionen bei den Haute Couture- Modewochen in London und Paris und ist gefragter Stylist bei internationalen Produktionen von Musikvideos und Modeproduktionen. Zudem ist Charlie Le Mindu Avantgarde Creative Director des renommierten Urban Retreat Hairsalons bei Harrods in London. Fotocredit: Hairdreams und YOU Hair & Beauty Show In der Show präsentierte der Designer Highlights seiner aktuellen Kollektionen - einzigartige Kleider und Kopfbedeckungen, die sämtlich aus echten Hairdreams-Haaren gefertigt sind! Parallel stellte das italienische Hairdreams-Team den Besuchern das neue „Laserbeamer NANO“ Haarverlängerungs- und Haarverdichtungs- System vor und prämierte den Gewinner des Italian Hairdressing Awards in der Avantgarde- Kategorie mit einem „NANO“-System. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2416_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2416_0.jpg
Charlie Le Mindu begeistert mit Hairdreams Haar-Kreationen Fachpublikum auf Hairshow in Rimini: News, Szene

Charlie Le Mindu begeistert mit Hairdreams Haar-Kreationen Fachpublikum auf Hairshow in Rimini

Rimini, November 2015: Der französische Avantgarde-Haarkünstler Charlie Le Mindu begeisterte auf der YOU Hair & Beauty Show 2015 in Rimini das italienische Fachpublikum mit einer extravaganten „Haute Coiffure“-Performance, in der Haare von Hairdreams im Mittelpunkt standen.
In der Show präsentierte der Designer Highlights seiner aktuellen Kollektionen - einzigartige Kleider und Kopfbedeckungen, die sämtlich aus echten Hairdreams-Haaren gefertigt sind! Parallel stellte das italienische...
 
Wella Seminarplaner 1. Halbjahr 2016 Der neue Wella Friseur Service Seminarplaner mit den Terminen für das erste Halbjahr 2016 ist erhältlich Ein deutlicher Fokus liegt auf Farbe und Farbdienstleistungen im Salon, jedoch findet die ganze Palette für einen kontinuierlichen Salonerfolg wie Schnitt, Styling, Pflege aber auch Managementthemen ihren Platz. QR Codes bei den jeweiligen Seminaren verlinken zum Wella Youtube Kanal und bringen zusätzliche Informationen und Impressionen. Die bundesweite Präsenz eigener Wella Studios und Wella Partner Akademien macht es für jeden Friseur einfach, seine persönliche Fortbildung umzusetzen. Darüberhinaus bietet www.wella-elearning.de die Möglichkeit, sich jederzeit und an jedem Ort zusätzliches Friseurwissen anzueignen. Interessierte erhalten das Pdf-Dokument schon jetzt hier (bitte klicken) oder über http://wellaprofessionalsbookmarks.de/184 Das aktuelle Seminarangebot spiegelt in besonderem Umfang die herangetragenen Kundenwünsche wider. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2415_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2415_0.jpg
Wella Seminarplaner 1. Halbjahr 2016: News, Szene

Wella Seminarplaner 1. Halbjahr 2016

Der neue Wella Friseur Service Seminarplaner mit den Terminen für das erste Halbjahr 2016 ist erhältlich
Das aktuelle Seminarangebot spiegelt in besonderem Umfang die herangetragenen Kundenwünsche wider. | Ein deutlicher Fokus liegt auf Farbe und Farbdienstleistungen im Salon, jedoch findet die ganze Palette für einen...
 
Medical SkinCare Kongress 2016 Düsseldorf Erstmals findet parallel zur BEAUTY DÜSSELDORF der Medical SkinCare Kongress Düsseldorf statt. Ein stetig zunehmendes Verbraucherinteresse an modernen Anti Aging-Verfahren bedeutet für die Schönheitsbranche neue Herausforderungen und Chancen. Deshalb widmet sich die Leitmesse BEAUTY DÜSSELDORF mit dem Kongress den Anforderungen des Marktes. Wissenschaftliche und praktische Fachvorträge bilden den zentralen Rahmen des zweitägigen Kongresses. Im Fokus stehen u.a. die Themen Beauty 3.0 Ästhetik im Beta-Modus, moderne Anti Aging-Verfahren, Gesamtkonzepte der ästhetischen Dermatologie, Zusammenspiel apparativer Techniken und Hautpflege, nichtoperative Hautstraffung sowie die zentrale Rolle der Kosmetikerin in der Zusammenarbeit mit ästhetischer Chirurgie und Dermatologie. Hochkarätige Experten und Referenten haben zugesagt, mit dabei sind Dr. Christina von der Chevallerie/Klinik-Köln, Dr. Afshim Fatemi/S-thetic clinic Düsseldorf, Prof. Dr. Dr. Jürgen Lademann/Charité Berlin, Prof. Dr. Dr. Werner Mang/Bodenseeklinik Lindau, Dr. Anna Mokosch/Medical Skin Center Dr. Hilton & Partner Düsseldorf, Dr. Dr. Frank Muggenthaler/Basel. Der Kongress richtet sich an Unternehmer und Fachpersonal aus Kosmetikinstituten, Parfümerien, Apotheken, Hotel-Spas sowie Dermatologen. Die Teilnahmegebühr ab 195 € ist ein Komplettpreis inklusive BEAUTY-Ticket, Get together, Snacks und Getränken. Ausführliche Informationen mit Programm und Kartenbestellung auf www.beauty.de/kongress Im Jahr 2016 steht das erste Märzwochenende in Düsseldorf ganz im Zeichen der Schönheit: Von Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. März 2016, findet die BEAUTY DÜSSELDORF, die internationale Leitmesse für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness und Spa statt. Jedes Jahr informieren sich über 50.000 internationale Fachbesucher über neue Produkte, Behandlungen, Trends, Innovationen und Dienstleistungen. Die BEAUTY DÜSSELDORF ist mit 1.400 Ausstellern und Marken das größte Schönheitspflege-Institut der Welt und damit für die Profis der Branche unverzichtbar geworden. Das vielfältige Ausstellungsangebot in den Messehallen 9 bis 12 bietet Experten aus aller Welt einen umfassenden Marktüberblick. Die BEAUTY ist für ihr hochwertiges und stilvolles Ambiente sowie das umfassende Serviceangebot bekannt und findet in diesem Jahr zum 31. Mal statt. In einer exklusiven Atmosphäre können sich die Profis der Branche treffen und austauschen. Mit zwei Tagen Überschneidung laufen parallel die TOP HAIR INTERNATIONAL Trend & Fashion Days, Deutschlands führende Friseurveranstaltung, von Samstag bis Sonntag, 5. bis 6. März, sowie die make-up artist design show, die einzige Fachmesse exklusiv für Maskenbildner und Visagisten. Freitag und Samstag, 4. + 5. März, werden im Kongresszentrum CCD.Ost wissenschaftliche Trendthemen aus ästhetischer Dermatologie und Kosmetologie diskutiert. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2414_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2414_0.jpg
Medical SkinCare Kongress 2016 Düsseldorf: News, Szene

Medical SkinCare Kongress 2016 Düsseldorf

Erstmals findet parallel zur BEAUTY DÜSSELDORF der Medical SkinCare Kongress Düsseldorf statt.
Freitag und Samstag, 4. + 5. März, werden im Kongresszentrum CCD.Ost wissenschaftliche Trendthemen aus ästhetischer Dermatologie und Kosmetologie diskutiert. | Ein stetig zunehmendes Verbraucherinteresse an modernen...
 
Jetzt bewerben oder einen Kandidaten vorschlagen Messe Düsseldorf und Deutscher Wellness Verband suchen den Spa Manager des Jahres 2016 Ohne Spa Manager geht es in guten City- oder Resort-Hotels, großen Wellnessanlagen, Therapie-Instituten, Thermen oder Day Spas schon lange nicht mehr. Die Aufgabe dieser Führungskräfte ist vielseitig und erfordert zugleich ein hohes Maß an Flexibilität und Gespür für innovative Ideen. Diese Spezialisten nehmen sowohl operative als auch strategische Führungsaufgaben wahr und entwickeln Angebote und Konzepte, die gezielt auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind. Spa Manager vereinen verschiedene Berufskomponenten und sind verantwortlich für Betriebswirtschaft, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Qualitäts- und Produktmanagement sowie für Vertrieb, Personalführung, Gästebetreuung und zum Teil auch für die Durchführung von Spa Anwendungen am Gast. Die Messe Düsseldorf und der Deutsche Wellness Verband möchten damit auf das hohe Anforderungsprofil dieser Berufsgruppe hinweisen und besondere Leistungsträger würdigen. Die Auszeichnung wurde bisher viermal verliehen. Ab sofort können alle Spa Manager/-innen, die aktuell angestellt oder selbständig einen Betrieb oder eine entsprechende Abteilung führen und in besonderer Weise durch ihre Leistung oder ihre Eigenschaften beeindrucken, für die Auszeichnung vorgeschlagen werden. Einsendeschluss ist am 11. Dezember 2015. Die Vorschläge können online über www.beauty.de/spamanager2016 und die Internetseiten der SPA BUSINESS LOUNGE (www.spabusinesslounge.de) sowie des Deutschen Wellness Verbandes (www.wellnessverband.de) abgegeben werden. Aus allen eingereichten Vorschlägen wählt eine Fachjury zehn Nominierte, die auf der Internetseite der SPA BUSINESS LOUNGE und des Deutschen Wellness Verbands vorgestellt werden. Der Preis wird am Sonntag, 6. März 2016, im Rahmen einer Veranstaltung in der SPA BUSINESS LOUNGE (Halle 9) verliehen. Die bisherigen Spa Manager des Jahres: 2012: Stephan Wagner von der Kameha Grand Bonn Lifestyle Hospitality & Entertainment Group 2013: Hans-Peter Veit vom Brenners Park/Oetker Collection Baden-Baden 2014: Nicole Praß-Anton vom Hotel Bollants im Park in Bad Sobernheim 2015: Guy Burke vom Interalpen-Hotel Tyrol aus Telfs-Buchen/Seefeld / Österreich (Titelbild und Bild rechts) Die Messe Düsseldorf und der Deutsche Wellness Verband verleihen auch 2016 die Auszeichnung Spa Manager des Jahres. Im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF, die vom 4. bis 6. März 2016 stattfindet, wird mit dieser Auszeichnung außergewöhnliches Spa Management gewürdigt. Ab sofort können Kandidaten vorgeschlagen werden oder Interessierte sich selbst bewerben. Die vorgeschlagene Person muss als selbstständige oder angestellte Führungskraft ein Spa oder einen Wellnessbereich leiten und aus dem deutschsprachigen Raum kommen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2411_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2411_0.jpg
Jetzt bewerben oder einen Kandidaten vorschlagen: News, Szene

Jetzt bewerben oder einen Kandidaten vorschlagen

Messe Düsseldorf und Deutscher Wellness Verband suchen den Spa Manager des Jahres 2016
Die Messe Düsseldorf und der Deutsche Wellness Verband verleihen auch 2016 die Auszeichnung Spa Manager des Jahres. Im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF, die vom 4. bis 6. März 2016 stattfindet, wird mit dieser...
 
Mitfiebern. Abstimmen. Hautnah dabei sein: Ein digitales 360o-Programm mit eigenem TV-Kanal macht den Internationalen Trend Vision Award und die inspirierende Welt von Wella hautnah erlebbar. Am Sonntag, den 22. November heißt es in Berlin „Bühne frei“ für die Kandidaten der internationalen Wella Welt, um über den Internationalen Trend Vision Award zu entscheiden. Alle 69 Finalisten aus 39 Ländern werden von einer Jury von Experten beurteilt. Dazu gehören die Wella Global Creative Directors Josh Wood für Color und Eugene Souleiman für Styling, Medienvertreter und internationale Top-Stylisten. Ein einmaliges und umfassendes Online-Programm über alle Social Media Kanäle ermöglicht es den Fans rund um die Welt hautnah dabei zu sein. Blicke hinter die Kulissen, Interviews, Shows und Impressionen, die Direktübertragung des Finales und Präsentation der Trends 2016 als Highlights des Tages erwarten die Community. Zusätzlich präsentiert Wella erstmals ihren eigenen Video Kanal „Wella TV“ auf ihrer Website. Spätestens um 14 Uhr heißt es also „Einloggen“ unter www.wella.com/live und #WellaLife folgen. Das Programm auf Wella TV: 14:00 Uhr: Offizieller Start von Wella TV mit einem vielfältigen Programm mit On-Demand-Content, unter anderem ITVA-Siegerprofile, Informationen über die Teilnehmer und eine Vorschau auf einige Wella TrendVision Programmpunkte. 14:30 - 15:10 Uhr: International Trend Vision Award Feier und Walk of Fame. 15:10 - 19:20 Uhr: NEUE On-Demand-Inhalte, LIVE-Laufstegshows und inspirierende Seminare mit unseren bekannten globalen Markenbotschaftern von Sebastian Professional, Wella Professionals und Sassoon Professional. 19:20 - 20:00 Uhr: International TrendVision Awards Ceremony. 20:00 - 20:30 Uhr: Frühjahr/Sommer 2016 und H/W 16 Trend Reveals von Petra Brockmann und Thomas Brockmann-Knoedler und Christophe-Nicolas Biot. Online Voting für alle, denn jede Stimme zählt Auch in diesem Jahr gibt es ein Online-Voting für den begehrten People's Choice Award. Ab 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr können begeisterte Fans ihre Stimmen in den Kategorien Color Vision und Young Talent für Teilnehmer abgeben, die ihrer Meinung nach das höchste Maß an Handwerkskunst und Kreativität bewiesen haben. Deutschland, Österreich und die Schweiz sind mit diesen Kandidaten am Start: Deutschland: Young Talent: Anna Dömling von Groha at Luitpold aus Schweinfurt Color Vision: Patricia Mae Schem von Modo Berlin aus Berlin Österreich: Young Talent: Christina Huber von Figaro Uno Leichtfried Frisuren GmbH aus Flachau Color Vision: Anita Pesl von Studio 33 aus Linz Schweiz: Young Talent: Amanda Zef Ruffinen von On The Hair Artistic Team / Les mots d'elle Sarl aus Conthey Color Vision: Joel Rodrigues Concalves von Avenue Look aus Fleurier Trend Vision Geschehen auch mit neuer App „Periscope“ erlebbar Erstmalig gibt es die Gelegenheit, die Trend Vision digital und aus neuer Perspektive zu erleben – dank der App Periscope für Live-Videostreaming. Den ganzen Tag bietet Wella auf diesem Kanal www.periscope.tv/wellapro exklusive Inhalte und Einblicke in das Backstage-Geschehen. Wer die Periscope- App herunterlädt und @WellaPro folgt, wird stets benachrichtigt, wenn eine Live-Übertragung von Berlin startet. Diese exklusiven Filme sind nur 24 Stunden lang abrufbar, Wella TV steht auch nach dem Event als On- Demand-Content zur Verfügung. Bewegtbild-Inhalte sind über www.wella.com/live oder den Wella Professionals YouTube-Kanal erhältlich: https://www.youtube.com/user/WellaTrendVision/ Schwalbach, November 2015: Der Countdown läuft und nach intensivem Coaching fiebern die im September gekürten Gold-Gewinner des Nationalen Wella Trend Vision Awards dem Höhepunkt des etablierten Branchen Wettbewerbs entgegen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2410_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2410_0.jpg
Mitfiebern. Abstimmen. Hautnah dabei sein:: News, Szene

Mitfiebern. Abstimmen. Hautnah dabei sein:

Ein digitales 360o-Programm mit eigenem TV-Kanal macht den Internationalen Trend Vision Award und die inspirierende Welt von Wella hautnah erlebbar.
Schwalbach, November 2015: Der Countdown läuft und nach intensivem Coaching fiebern die im September gekürten Gold-Gewinner des Nationalen Wella Trend Vision Awards dem Höhepunkt des etablierten Branchen...
 
RED PASSION DAYS 2015 800 MATRIX-Friseure erlebten zwei inspirierende Tage mit Shows, Party und Workshops in Düsseldorf Internationaler Stargast der MATRIX Red Passion Days in Düsseldorf war Matrix Artistic Director Nicholas French. Mit seinen Shows „Aspire“ und „The Total Results Show“ zeigte er mit exzentrischen Kreationen und praktischen Tipps die Bandbreite seines Könnens und begeisterte das Publikum. Aspire und Cut, Color & Trends mit Nicholas French Nach der Begrüßung durch Moderator Guido Paar eröffnete Matrix Geschäftsführer Thomas Schwulera die zweitägige Veranstaltung offiziell. Der internationale Top-Akteur Nicholas French zeigte in seiner Avantgarde-Show Aspire, dass Inspiration überall zu finden ist. In Anlehnung an die Kunst von US Künstler Jackson Pollock schuf er in einer Live-Demonstration eindrucksvolle Kreationen aus Haar, die er sowohl in die Kleidung als auch in seine avantgardistischen Frisuren einbaute und damit seine außergewöhnliche Fashion- und Trendexpertise unter Beweis stellte. Seine Kreationen zeigten zudem starke Einflüsse der Erfolgsserien „Game of Thrones“ und „Spartacus“, die derzeit die Looks der Designer auf den internationalen Catwalks und die aktuellen Frisurentrends prägen. Federn, Leder, Rüstungen und kriegerisch-aparte Kleider bildeten eine perfekte Einheit mit den geflochtenen, gezwirbelten und kunstvoll gesteckten Frisuren. Der sympathische Artist präsentierte dem gespannten Publikum in seiner zweiten Show praktische Schnitttechniken und Kniffe für den Friseuralltag und wie man mit MATRIX Total Results den perfekten Endlook kreiert. Die Models trugen dabei eigens für die Show kreierte Total Results-Roben. In den Pausen konnten die Gäste in die Markenwelt von MATRIX eintauchen: Neben Info Points zu Biolage, StyleLink und Total Results, gab es einen Scherenstand der zur Matrix Distribution GmbH zugehörigen Marken Leader, Shidosha und Matsuzaki sowie die Color Bar, die die brillanten Farben der MATRIX Colorationen SOCOLOR.beauty, COLORINSIDER und COLORSync demonstrierte. Vor einer Fotowand konnten die Gäste zeigen, dass sie alle Teil der #Matrixfamily sind. Black with a touch of Gold Der Abend des ersten Tages stand ganz im Zeichen des Mottos „Black with a touch of Gold“, mit dem MATRIX Hollywood-Glamour versprühte und den Spirit seiner Heimat - die Westküste der USA - hochleben ließ. Die Gäste stellten mit ihrer Kleiderauswahl ihre Kreativität unter Beweis: Turbane, edler Haarschmuck, Ketten und Ringe in Gold boten einen auffälligen Kontrast zu edlen schwarzen Anzügen und Kleidern. Im Anschluss an das festliche Dinner verlieh das Team die beliebten MATRIX-Awards an die kreativsten Friseure, die beim Facebook-Gewinnspiel ihre Fotos in den Kategorien: Beste Coloration, Bester Schnitt, kreativstes Teambild und beste Hochsteckfrisur einreichten. Danach übernahmen Live-Percussion, Saxofon und DJ und sorgten für eine ausgelassene Partystimmung im traumhaft schönen Kuppelsaal der Rheinterrassen bis in die frühen Morgenstunden hinein. Workshops und Wissenswertes Der nächste Morgen startete mit drei parallelen Workshops, die den Gästen aktuelle Themen aus dem Salonalltag präsentierten und den Besuchern Gelegenheit boten, umfangreiche Informationen und anwendbare Tipps für den Salonalltag zu erhalten. Die Workshops standen unter dem Motto „Hands on“ - Mitmachen, einem der Grundpfeiler der Marke MATRIX. Denn Gründer Arnie Miller war selbst leidenschaftlicher Friseur und stellte 1980 fest, dass die etablierten Friseurmarken die Bedürfnisse der Friseure nicht erfüllten. Zusammen mit seiner Frau Sydell gründete er mit MATRIX eine Marke von einem Friseur für Friseure, die Produkte und Dienstleistungskonzepte auf Augenhöhe anbot. Miller startete mit 10 Produkten und wuchs innerhalb von 10 Jahren zur Nr. 1 in amerikanischen Salons. Heute ist MATRIX weltweit in 60 Ländern vertreten und hat es sich zum Ziel gemacht, von Friseuren für Friseure eine Plattform zu schaffen, wo die Leidenschaft und der Spaß am Handwerk zur Maxime werden, wo Kreativität und Individualität effektiv und wirtschaftlich an jedem Kunden spielerisch umgesetzt werden. Der Business-Workshop „Ich will glückliche Kunden…“ wurde von Moderator und Saloninhaber Guido Paar sowie Katrin Hermann - Director Consumer & Retail Development von L’Oréal Professionelle Produkte - gehalten. Wissenschaftliche Fakten und Praxisbeispiele erläuterten, wie Friseure mit Umdenken und neuen kreativen Ansätzen wie z.B. einer Umgestaltung des Salons, einem attraktiveren Angebot und Kundenbindungsmaßnahmen die Kundenzufriedenheit und den wirtschaftlichen Erfolg des Salons steigern können. Beim Colorationsseminar mit MATRIX-Trainer Markus Schillmaier stand die aktuelle MATRIX Kollektion True Pioneers im Vordergrund Die Friseure waren begeistert, anhand von Übungsköpfen selbst neue Farbtechniken aktiv ausprobieren zu können. Der dritte Workshop stand unter dem Motto Cut & Style. MATRIX-Artist Temel Sakur zeigte anhand von einem Modell den Trendhaarschnitt „Long Bob“. Besonderer Augenmerk lag hierbei auf den richtigen Proportionen und auf der Länge, um aus dem klassischen Haarschnitt eine absolute Trendfrisur zu machen. In der finalen Show TRUE PIONEERS präsentierte das MATRIX Education Team unter der Leitung von Sandra Räbel die Trendstyles aus der aktuellen Kollektion, die die MATRIX-Artistin im internationalen Designteam als einzige deutsche Stylistin mit entworfen hat. In Anlehnung an die Inspirationsquelle der Kollektion - der Wilde Westen - wurden vor amerikanischer Kulisse fünf Damenstyles und ein Herrenlook live demonstriert. Undone Flechtfrisuren, raue Texturen, leuchtende Natürtöne, roughe Styles und nicht zuletzt eine Tanzeinlage der Models und Artists brachten das Publikum zum Jubeln. Mit einer Live-Performance des Mottosongs „Shut up an dance“ endeten zwei spannende und inspirative Red Passion Days Tage, bei der es das Publikum nicht mehr auf den Sitzen hielt. Geschäftsführer Thomas Schwulera verabschiedete sich von seinen Gästen mit einem großen Dankeschön und fügte hinzu: „Es ist großartig zu sehen, dass die MATRIX-Family immer größer wird und dennoch ein Verhältnis auf Augenhöhe bestehen bleibt. MATRIX ist einfach innovativ, professionell und partnerschaftlich und als die amerikanische Marke an der Seite unserer Salonpartner leben wir diese Werte durch und durch, um gemeinsam zu wachsen.“ MARKE MATRIX 1980 gründete Arnie Miller, ein Friseur für Friseure die Marke MATRIX in den USA mit dem Ziel, spielerisch einfach und für jeden Salon zugänglich zu sein. Das Konzept ist voll aufgegangen und hat MATRIX innerhalb von 10 Jahren zur Nr. 1 in den amerikanischen Salons gemacht. Heute ist Matrix in 280.000 Salons und 60 Ländern auf fünf Kontinenten vertreten. In Deutschland wurde die Marke MATRIX im Jahre 2006 eingeführt und ist mittlerweile in zahlreichen Salons vertreten. Rund 800 begeisterte Matrix-Kunden aus ganz Deutschland und Österreich erlebten am 25. und 26. Oktober zwei aufregende Tage in den Düsseldorfer Rheinterrassen mit internationalen Top-Akteuren, inspirierenden Workshops und atemberaubenden Shows. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2409_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2409_0.jpg
RED PASSION DAYS 2015: News, Szene

RED PASSION DAYS 2015

800 MATRIX-Friseure erlebten zwei inspirierende Tage mit Shows, Party und Workshops in Düsseldorf
Rund 800 begeisterte Matrix-Kunden aus ganz Deutschland und Österreich erlebten am 25. und 26. Oktober zwei aufregende Tage in den Düsseldorfer Rheinterrassen mit internationalen Top-Akteuren, inspirierenden...
 
Die Engel von Grassau Der Salon Scherenegel ist aus dem kleinen Örtchen Grassau gar nicht mehr wegzudenken Später bei der Gesellenprüfung schloss sie als Jahrgangsbeste ab und eröffnete bald darauf ihren eigenen Salon. Heute verschönert Karina Stinauer zusammen mit ihrem Team die Einwohner von Grassau. Die Einrichtung des Salons lässt eine heimelige Wohnzimmer-Atmosphäre aufkommen. Vier Kronleuchter hängen von der Decke, ein altes Klavier dient als Tresen, zahlreiche Spiegel schmücken den 75 m2 großen Raum und frische Blumen verströmen einen angenehmen Duft. „In meinem Salon sollen sich die Kunden geborgen fühlen“, sagt Karina. Deshalb sind individuelle Termine nach Ladenschluss kein Problem, auch Heimbesuche für ältere Kunden sind möglich und nach einem Notfall fährt das Team auch mal im Krankenhaus vorbei. Wer für spezielle Anlässe das gewisse Extra sucht, für den wird bei den Scherenengeln immer eine maßgeschneiderte Lösung gefunden. So ist es zum Beispiel möglich, den ganzen Salon zu mieten. Während des Tagesgeschäftes geht es oft sehr lustig zu. Die fünf Engel mit der Schere sind stets gut gelaunt und das steckt an. Guter Service bedeutet für Karina Stinauer mehr als das Anbieten von Kaffee oder Tee. „Es gehört alles dazu, was den Kunden glücklich macht. Und wenn es ein Stück Kuchen von der Bäckerei gegenüber ist.“ Zusätzlich zur täglichen Salonarbeit realisieren Karina und ihr Team regelmäßig eigene Shootings. Inspiration hierfür holen Sie sich bei den Workshops von Paul Mitchell®. „Weiterbildung wird bei uns großgeschrieben, denn nur so können wir am Puls der Zeit bleiben und unseren Kunden jeden Wunsch von den ‚Haaren‘ ablesen“, so Stinauer. Scherenengel Bahnhofstraße 9 83224 Grassau Tel.: 08641 - 6997910 Inhaberin Karina Stinauer ist Friseurin mit Leib und Seele. Schon als 5-Jährige schaute sie ihrer Tante heimlich beim Frisieren zu. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2405_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2405_0.jpg
Die Engel von Grassau: News, Szene

Die Engel von Grassau

Der Salon Scherenegel ist aus dem kleinen Örtchen Grassau gar nicht mehr wegzudenken
Inhaberin Karina Stinauer ist Friseurin mit Leib und Seele. Schon als 5-Jährige schaute sie ihrer Tante heimlich beim Frisieren zu. | Später bei der Gesellenprüfung schloss sie als Jahrgangsbeste ab und...
 
TONDEO unterstützt Stipendiaten der Burckhardt-Stiftung Ziel der Intercoiffure Herbert Burkhardt Stiftung ist die Förderung und Steigerung der Qualität im Friseurhandwerk. Neben vielen Informationen über Scheren und Werkzeug von TONDEO durch Michael Weber, Vertriebsleitung D.A.CH. Verbände, Vereinigungen, Schulen, fand eine Betriebsbesichtigung statt, in der Uwe Schlichting, Produktmanagement Scheren, den interessierten Stipendiaten live zeigte, wie eine hochwertige Haarschere entsteht. Für ihren weiteren guten Weg im Berufsleben übergab Michael Weber den drei Stipendiaten ein wertvolles Werkzeugpaket von TONDEO. Die legendären MYTHOS-Scheren durften in diesem Werkzeugkoffer ebenso wenig fehlen wie der TONDEO Messer-Klassiker - der SIFTER - nebst dem CERION Premium Glätteisen und einem hochwertigen ATELIER Katuschuk Kammset. TONDEO wünscht allen Dreien viel Erfolg in ihrem Berufsleben. In diesem Rahmen vergibt die Stiftung Stipendien für talentierte junge Menschen. TONDEO - als Partner der Stiftung - hatte im November die Ehre, die drei Stipendiaten der Stiftung Anna Deiseroth, Patrick Heitland und Verena Herschlein in Begleitung des Herbert-Burkhardt-Stiftungs-Koordinators Walter Wortmann empfangen zu dürfen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2407_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2407_0.jpg
TONDEO unterstützt Stipendiaten der Burckhardt-Stiftung: News, Szene

TONDEO unterstützt Stipendiaten der Burckhardt-Stiftung

Ziel der Intercoiffure Herbert Burkhardt Stiftung ist die Förderung und Steigerung der Qualität im Friseurhandwerk.
In diesem Rahmen vergibt die Stiftung Stipendien für talentierte junge Menschen. TONDEO - als Partner der Stiftung - hatte im November die Ehre, die drei Stipendiaten der Stiftung Anna Deiseroth, Patrick Heitland und...
 
Erfolgreiches Beauty-Meeting in der Hauptstadt November 2015. Die COSMETICA Berlin präsentierte sich als ein weiteres schillerndes Highlight im Messejahr 2015 Bereits am Samstagvormittag waren die Gänge dicht bevölkert von interessierten Beautyprofis. Eine gute Gelegenheit, um neue Lashes-Trends aufzuspüren, Geschäftskontakte zu knüpfen und um den persönlichen Bedarf an Produkten und Arbeitsmaterialien in den Bereichen Kosmetik, Nails, Fußpflege, Permanent Make-up, Wellness und Accessoires zu decken. Aufgrund der großen Nachfrage für den Standort Berlin konnte der Branchenbereich Kosmetik, Lashes und Permanent Make-up on top in der Halle 20 erweitert werden. Und natürlich stieß das Weiterbildungsangebot in Form von kostenlosen Fachvorträgen sowie Workshops im Kosmetik-, Nagel- und Fußbereich bei den Fachbesuchern auf großes Interesse. Wettbewerbe und glamouröse Shows Das Messewochenende stand im Zeichen gleich mehrerer Wettbewerbe. So fand in Berlin die zweite Theorieprüfung des COSMETICA Schul-Awards statt. Die jungen Kosmetikerinnen mussten in vorgegebener Zeit mittels Fragebogen ihr theoretisches Fachwissen unter Beweis stellen. Die nächste Theorieprüfung findet auf der COSMETICA Stuttgart am 9.4.2016 statt. Am Nail Contest Stand stellten 15 Naildesigner ihr Talent unter Beweis. Zum Thema „Winter Wonderland“ wurden viele schöne Tips gestaltet. Helen Bunzler aus Potsdam ist die erste Siegerin, die direkt im Anschluss an die Messe von einer Fachjury ermittelt wurde. Die zweite Siegerin wird per Online-Voting gewählt. Beim COSMETICA LashSTAR traten erfahrene Wimpernprofis in vier Kategorien gegeneinander an. Mit Spannung erwartete das Publikum am Meeting Point die Wertung der Juroren aus Dänemark, Deutschland, Großbritannien, Polen, Russland und Tschechien. Folgende Preisträger wurden gekürt: Volumen Junior 1. Platz: Freja Holtz, Dänemark 2. Platz: Nicole Tange, Dänemark 3. Platz: Beata Skowronek, Deutschland Volumen Professionals 1. Platz: Alena Yurpalova, Deutschland 2. Platz: Renata Rosamilia, Deutschland 3. Platz: Marcelka Shumova, Tschechien Classic 1:1 Junioren 1. Platz: Nicole Hildebrant, Deutschland 2. Platz: Valentyna Velde, Deutschland 3. Platz: Stefanie Böhm, Deutschland Classic 1:1 Professionals 1. Platz: Alina Duchan, Deutschland 2. Platz: Alena Yurpalova, Deutschland 3. Platz: Amalia Fritsche, Deutschland LashART (Thema „Fresh Fruits“/ Freche Früchtchen) 1. Platz: Tatjana Weiprecht, Deutschland 2. Platz: Alena Yurpalova, Deutschland Foto LashART 1. Platz: Alena Yurpalova, Deutschland 2. Platz: Tatjana Weiprecht, Deutschland 3. Platz: Eszter Karpati, Irland Spannend war es auch beim Finale des Newcomer Visagisten-Nachwuchspreis 2015. Drei vielversprechende Nachwuchskünstler traten am Meeting Point gegeneinander an. Die Aufgabe bestand darin, in 30 Minuten ein Red-Carpet-Make-up zu zaubern. Bewertet wurden die Arbeiten von den fachkundigen Jurymitgliedern René Koch, Betty Amrhein und Ulrike Zänger. Die Siegerin des Newcomer Visagisten-Nachwuchspreis 2015 heißt Schiwa Qalanawi. Und noch jemand hatte allen Grund zur Freude: Sandra Bischoff aus Berlin hat beim Kartenvorverkauf-Gewinnspiel der COSMETICA Berlin gewonnen. Sie erhielt ein Hyaluronic-Set von être belle. Groß war der Besucherandrang bei der Make-up-Show der Visagistin Malu Wilz zum Thema „Business Look“. Schillernd auch Beni Durrers Make-up-Show, bei der er und eine Visagistin zwei männliche Darsteller des Theaters „La Cage aux Folles“ schminkten. Alles in allem erwies sich Berlin erneut als toller Standort für die COSMETICA. Engagierte Aussteller, interessierte Fachbesucher und ein gelungenes Rahmenprogramm – einen besseren Abschluss des Messejahres 2015 kann man sich nicht wünschen! Das Team der KOSMETIK international Messe GmbH freut sich schon jetzt auf den nächsten Branchentreff in Berlin am 5. und 6. November 2016. Fotos: Fabry / KOSMETIK international Messe GmbH Bei strahlendem Sonnenschein und fast schon frühlingshaften Temperaturen strömten am 7. und 8. November 10 924 Fachbesucher in die Hallen 18 und 20 der Messe Berlin, um sich vom breit angelegten Angebot der rund 500 ausstellenden Firmen und Marken, davon 21 ausländische Aussteller mit ihren Marken, zu überzeugen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2406_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2406_0.jpg
Erfolgreiches Beauty-Meeting in der Hauptstadt: News, Szene

Erfolgreiches Beauty-Meeting in der Hauptstadt

November 2015. Die COSMETICA Berlin präsentierte sich als ein weiteres schillerndes Highlight im Messejahr 2015
Bei strahlendem Sonnenschein und fast schon frühlingshaften Temperaturen strömten am 7. und 8. November 10 924 Fachbesucher in die Hallen 18 und 20 der Messe Berlin, um sich vom breit angelegten Angebot der rund 500...
 
Bester Barbier Deutschlands 2015 kommt aus Mannheim Marco Sailer (26) setzte sich gegen acht starke Finalisten durch und trägt nun den offiziellen Titel des Besten Barbiers hierzulande. Nürnberg, 8. November 2015. Man kann von einem historischen Meilenstein in der Friseurbranche sprechen, denn erstmals wurde offiziell der beste Barbier Deutschlands gekürt: Marco Sailer heisst der Gewinner des German Barber Awards 2015. Der einzigartige Wettbewerb, initiiert vom Barbershop Fachhandel 1o1Barbers, wurde auf der Nürnberger Friseurfachmesse Haare unter großem Zuschauerandrang und Medieninteresse ausgetragen. Das Who-is-Who der Barberszene aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hatte sich versammelt und die spannende Live Competition mit großem Interesse verfolgt. Letztlich setzte sich der 26jährige Mannheimer Barbier Marco Sailer gegen acht starke Finalisten durch und musste in den drei Barber-Disziplinen Hot Towel Shave, Classic Fade Haircut und Mens Grooming Kreativ, sein ganzes Können unter Beweis stellen. Eine hochkarätige Jury, zu denen die international renommierten Barberspezialisten NELIS (Head of Schorem Academy, Rotterdam), Eddine Belaid (Zürich Barbershop and Barberschool), Jean-Marie Ferber (ferber hair&style Gruppe / Luxembourg Barbershop) sowie Thorsten Staudt (Jimmy Ray’s Barbershop, Nürnberg) gehörten, bewertete die Leistungen der Teilnehmer bis ins letzte Detail. Das ist bezeichnend für das Barbier-Handwerk, denn hier geht es schliesslich um Präzisionsarbeit auf höchstem Niveau. Haarschnitte und Rasuren in atemberaubender Perfektion wurden geboten und fanden Bewunderung. Die Veranstaltung kann insgesamt als großer Erfolg verbucht werden, denn die mitreißende Atmosphäre vor Ort hielt den ganzen Tag an und Kamerateams von TV und Presse sowie der große Zuschauer- und Fotografenandrang machten teilweise kein Durchkommen mehr möglich. So wurde es am Ende ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Marco Sailer und dem Zweitplatzierten Dominik Sardella, alias Domi Molo Szene Barbier aus Stuttgart. Denn ihre Fades und Rasuren waren außergewöhnliche Meisterwerke höchster Barbierkunst. „Die Entscheidung war für uns nicht einfach, denn die beiden Finalisten haben sensationell performt. Ihre Fade-Cuts waren extrem gut ausgearbeitet und es war eine Entscheidung in feinsten Nuancen“, so Jury Mitglied Eddine Belaid. „Für mich war nicht nur die Perfektion des Haarschnittes und der Rasur ausschlaggebend. Es zählte auch der Gesamteindruck, wie sich das Styling und Kleidung des Models als Look ergänzten“, führt Jean-Marie Ferber fort. Bei der Bewertung der fachlichen Fertigkeiten beurteilte Schorem Akademie-Leiter NELIS äusserst kritisch die Vorgehensweise der Teilnehmer. „Ich lege Wert auf eine absolut präzise Ausarbeitung der Details, aber auch auf das Auftreten des Barbiers, wie er sich kleidet, sich selbst und gegenüber dem Kunden präsentiert – und - wie strukturiert er in seiner Arbeitsweise vorgeht. Dabei spielen für mich auch Hygiene und absolute Ordnung am Arbeitsplatz eine Rolle.“ so NELIS weiter. Auch Thorsten Staudt, der auf eine erfolgreiche Karriere als Unternehmer und Barbier in Nürnberg zurückblicken kann, lobte die erstklassigen Leistungen der Finalisten. „Ich bin begeistert und gleichzeitig fasziniert, wie unterschiedlich die Teilnehmer vorgegangen sind. Jeder hatte seine individuelle Technik. Wir haben hier die gesamte Klaviatur unseres Handwerks gesehen, geprägt von unterschiedlichsten Methoden und Einflüssen aus der ganzen Welt“, so Thorsten Staudt. Insgesamt bestätigte sich durchweg das hohe Niveau der Veranstaltung und sowohl von den Teilnehmern als auch den Interessierten der Szene wurde lobend erwähnt, dass hier eine Plattform geschaffen wurde, die dem alten Barbierhandwerk zum neuen Standing in der Friseurbranche verhilft. Die Organisatoren von 1o1BARBERS hatten im Vorfeld dazu ein vollkommen neues Veranstaltungskonzept entwickelt, welches die hohe Qualität und das besondere fachliche Know-how von Barbieren in den Fokus setzen sollte. Die Idee entwickelte sich aus der immer größer werdenden Nachfrage an Barber-Seminaren, da man diese speziellen Haarschneide- und Rasurtechniken nicht während der klassischen Friseurausbildung erlernt. So hat das Team von 1o1BARBERS als Vollsortimenter für Barbershops neben Saloneinrichtungen, Männerpflegeprodukten, Maschinen, Rasiermessern und Salonbedarf ein erstklassiges Weiterbildungsangebot für Barbiere und solche die es werden möchten, im Angebot. Die hohe Qualität der 1o1BARBER Seminare hat sich bereits herumgesprochen, denn sie umfassen das gesamte Spektrum des Barbierhandwerks und basieren auf höchstem Niveau. In diesem Zug entstand ein einzigartiges Netzwerk zur gesamten Barberszene in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die unzähligen persönlichen Gespräche mit den Barbieren haben das starke Interesse der Szene nach einem öffentlichen Podium zu Tage gebracht. Was mit einer kleinen Idee begann, entfachte sich letztlich als eine Mega-Party der Szene mit einem Feuerwerk an höchster Barbierkunst. „Ich freue mich sehr über den großen Erfolg des ersten German Barber Awards“ so Micha Birkhofer, Inhaber und Geschäftsleiter von 1o1BARBERS. „Bereits bei der Ausschreibung des Wettbewerbs konnten wir eine grosse Nachfrage registrieren, denn innerhalb kürzester Zeit nach Bekanntgabe der Veranstaltung konnten wir bereits unzählige Anmeldungen von Barbieren aus ganz Deutschland, der Schweiz und Österreich erfassen“, so Birkhofer weiter. Dank einer großen Community und Social Media verbreitete sich schnell die Nachricht innerhalb der internationalen Barber Szene. „Es hat sich gezeigt, dass hier ein großes Interesse besteht, denn es gibt keine vergleichbare Plattform in dieser Qualität für Barbiere. Hier können sie ihr ganzes Talent und ihre Expertise der breiten Öffentlichkeit präsentieren“, führt Birkhofer fort. Das Thema „Barbering“ wird zu unserer Freude auch medial immer stärker aufgegriffen, wodurch sich die Barberszene in der Friseurbranche neu positioniert“, so Birkhofer weiter. Für Barbier Marco, den Gewinner des German Barber Awards 2015, war die Freude über den verdienten Sieg besonders groß. Denn erst im September wagte er in Mannheim mit „Sailer's Barbershop“ den Schritt in die Selbstständigkeit. Mit dem Sieg in der Tasche ist ihm die beste Werbung garantiert. Da dem Veranstalter bereits jetzt schon viele Anfragen für die Austragung im nächsten Jahr vorliegen, liegt es nah dass das Team von 1o1BARBERS bereits in die Planung der nächsten Barber Awards geht. Weitere Informationen: www.german-barber-awards.com oder www.1o1barbers.com Fotocredits: B. Walther Fotografie / ©1o1BARBERS Seine Freude über den verdienten Sieg war besonders groß, denn erst im September wagte er mit seinem eigenen Barbershop in der Neckarvorlandstrasse in Mannheim den Schritt in die Selbstständigkeit. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2403_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2403_0.jpg
Bester Barbier Deutschlands 2015 kommt aus Mannheim: News, Szene

Bester Barbier Deutschlands 2015 kommt aus Mannheim

Marco Sailer (26) setzte sich gegen acht starke Finalisten durch und trägt nun den offiziellen Titel des Besten Barbiers hierzulande.
Seine Freude über den verdienten Sieg war besonders groß, denn erst im September wagte er mit seinem eigenen Barbershop in der Neckarvorlandstrasse in Mannheim den Schritt in die Selbstständigkeit. |...
 
Metamorphik Unplugged mit SEBASTIAN PROFESSIONAL in Berlin EIN WOCHENENDE IM HOUSE OF SEBASTIAN: LOOK AND LEARN SHOW, WORKSHOPS UND BERLIN CLUBBING MIT DER FRISEUR-COMMUNITY Dabei erwartete die rund 185 Gäste ein abwechslungsreiches Programm. Der Auftakt erfolgte am Samstagabend: International Artist Angelo Vallillo begeisterte die Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen mit dem SEBASTIAN PROFESSIONAL Team bei einer Look and Learn Show. Step by Step waren die Gäste live beim Styling von acht Looks der aktuellen Metamorphik-Collection dabei und ließen sich von den extravaganten Stylings inspirieren. „Die Kollektion zeigt unerwartete Extreme und neue, innovative Techniken, die die Individualität jedes Einzelnen zum Ausdruck bringt“, so Marc Kluckert, Head of Creation. Zudem erhielt die SEBASTIAN PROFESSIONAL Community eine exklusive Preview auf die Frühjahr-/Sommer-Collection 2016. Zusammen mit Daniela Steffen und Achim Dickgiesser vom Urban Design Team nutzten die Friseure den Abend für einen gemeinsamen Austausch und feierten bei der anschließenden Party bis in die Nacht. Am Sonntag gab es für die Teilnehmer einen Ausflug in unbekannte Territorien: Ein Photography Workshop zeigte Schritt für Schritt die Inszenierung von Editorial Looks vor der Kamera. Bei einem Bartending Workshop erhielten die Stylisten neue Impulse und konnten ihrer Kreativität bei der Drink-Entwicklung freien Lauf lassen. Abschließend erarbeiteten die Teilnehmer bei einem klassischen Doll Head Workshop mit dem SEBASTIAN PROFESSIONAL Team ausgesuchte Looks der Metamorphik Collection. Kreiert wurden die Stylings mit Resintek und Eruptek, den beiden neuesten Produktinnovationen aus dem Hause SEBASTIAN PROFESSIONAL. Die Produkte ermöglichen explosives Volumen gepaart mit unglaublichem Glanz und helfen dabei, seinen Look jederzeit verändern zu können. Ganz nach dem SEBASTIAN Motto „WHAT’S NEXT“ erlebte die Community gemeinsam ein Wochenende voll Kreativität, neuer Trends und visionärer Styles. „Metamorphik Unplugged war für uns alle sehr bereichernd und hat uns als Stylisten-Community noch enger zusammen gebracht“, so Daniela Steffen und Achim Dickgiesser. Die Marke SEBASTIAN PROFESSIONAL bewies so einmal mehr, dass sie zu den avantgardistischen Anführern in der Welt des Haarstylings zählt. Über SEBASTIAN PROFESSIONAL Styling takes root. Ein Rückblick ins Jahr 1970: California dreaming. Die Hippies kommen in den Siebzigern an. Der Glamour erobert Diskotheken – mit High Heels und ausgeflipptem Haar. Geri Cusenza, Starfriseurin aus Beverly Hills, kreiert mit Sebastian ein neues Label avantgardistischer Haarkosmetikprodukte. Seither steht Sebastian als Synonym für visionäres, mutiges, die Grenzen der Kreativität sprengendes Hairstyling. Getrieben von neuen Bildern und Gedanken, mit dem Input der kreativsten Hairstylisten und versiertesten Beautyexperten weltweit, entwickelt die Marke ihr innovatives Erbe stets weiter. Sebastian Professional pflegt enge Partnerschaften mit den visionärsten Hairstylisten in aller Welt. Die Sebastian Professional Produkte und Services sind exklusiv in ausgewählten Friseursalons erhältlich. Berlin, 10. November 2015 – Für ein ganzes Wochenende verwandelte SEBASTIAN PROFESSIONAL die Berliner Platoon Kunsthalle in einen avantgardistischen Treffpunkt für die Friseur-Szene. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2402_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2402_0.jpg
Metamorphik Unplugged mit SEBASTIAN PROFESSIONAL in Berlin: News, Szene

Metamorphik Unplugged mit SEBASTIAN PROFESSIONAL in Berlin

EIN WOCHENENDE IM HOUSE OF SEBASTIAN: LOOK AND LEARN SHOW, WORKSHOPS UND BERLIN CLUBBING MIT DER FRISEUR-COMMUNITY
Berlin, 10. November 2015 – Für ein ganzes Wochenende verwandelte SEBASTIAN PROFESSIONAL die Berliner Platoon Kunsthalle in einen avantgardistischen Treffpunkt für die Friseur-Szene. | Dabei erwartete die rund...
 
Paul Mitchell stylt die Stars Berlin war am 5. November der "place to be" für die Schönen, Wichtigen und Berühmten In verschiedenen Kategorien wurden neun Gentleman und eine Gentlewoman ausgezeichnet, die sich durch ihr Schaffen besonders hervorgetan haben. Und wer an diesem Abend über den Red Carpet lief, war dank der Stylisten von Paul Mitchell® und Stagecolor Cosmetics™ makellos gestylt. Drei Teams für Paul Mitchell® Neben einer VIP-Lounge im "The Regent Berlin", in der Laudatoren, Verlagsgrößen und Preisträger verschönert wurden, waren die Stylisten auch Backstage in der Komischen Oper für das Touch-up verantwortlich und kreierten den Look der Gala-Hostessen. Stars wie die Sänger Sir Tom Jones, Bryan Adams und Die Fantastischen Vier, Gentlewoman 2015 Isabelle Huppert, die Schauspieler Mads Mikkelsen und Til Schweiger sowie Topmodel Toni Garrn und Starpianist Lang Lang konnten sich an diesem Abend auf ihre Reden, den perfekten Sitz der Abendgaderobe oder ihre Social Media-Tweets konzentrieren, ohne einen Gedanken an Frisur und Make-up zu verschwenden. Denn die Paul Mitchell® Stylisten zauberten Make-up und Frisuren, die dem Event entsprechend elegant, glamourös oder gentlemanlike waren. Das Highlight des GQ-Jahres war auch für das Stylistenteam von Paul Mitchell® und Stagecolor Cosmetics™ ein unvergessliches Ereignis. Nach einem spannenden Tag, an dem Unmengen Haarspray, Mascara, Puder und Haarklammern durch die Hände der Hair & Make-up Artists gingen, stand einem gelungenen Award-Abend nichts mehr im Weg. Unsere Stylisten vor Ort: Michelle Barnes, Jennifer Demling, Annemarie Graf, Alona Heymann, Marie Metzler, Maria Müller, Aneta Naihina, Emile van Tile, Chris Exner, Daniel Fischer, Maximilian Mattusch, Christof Nöcker, Ullrich Remus, Boris Rieker und Stojan Sabev. Credits: Getty Images für GQ Deutschland Bereits zum 17. Mal verlieh das Männermagazin Gentlemen‘s Quarterly (GQ) in der Komischen Oper Berlin die Awards für die Männer des Jahres und zum zweiten Mal in Folge waren Paul Mitchell® und Stagecolor Cosmetics™ die perfekten Partner der Stars in Sachen Hair & Make-up. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2401_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2401_0.jpg
Paul Mitchell stylt die Stars: News, Szene

Paul Mitchell stylt die Stars

Berlin war am 5. November der "place to be" für die Schönen, Wichtigen und Berühmten
Bereits zum 17. Mal verlieh das Männermagazin Gentlemen‘s Quarterly (GQ) in der Komischen Oper Berlin die Awards für die Männer des Jahres und zum zweiten Mal in Folge waren Paul Mitchell® und...
 
Coty beruft Sylvie Moreau zur Präsidentin der zukünftigen Coty Professional Beauty Division Schwalbach, 3. November 2015. Coty Inc. hat heute die neue Organisationsstruktur und das zukünftige Führungsteam für das Unternehmen bekannt gegeben. In diesem Zusammenhang hat Coty Sylvie Moreau, derzeit Excecutive Vice President Wella/P&G Salon Division zur Präsidentin der zukünftigen Coty Professional Beauty Division ernannt. Die Coty Professional Beauty Division, die sich der Unterstützung der Salons und der Friseure verschrieben hat, wird eine von drei Coty Divisionen nach dem Zusammenschluss sein, neben Coty Luxury (Duft) und Coty Consumer Beauty. Der Geschäftsbereich wird das gesamte Wella/P&G Salon Professional Portfolio umfassen und die Coty Marke OPI, weltweit Marktführer in der professionellen Nagelpflege. “Sylvie Moreau ist die perfekte Führung für die zukünftige Coty Professional Beauty Division, auch zum weiteren Ausbau unserer Position in der Friseurbranche. Mit ihren mehr als 20 Jahren Erfahrung, einer Erfolgsbilanz als Kopf des globalen Wella/P&G Salon Professional Geschäftes und der Teams, hat sie die richtigen Führungsqualitäten, die Leidenschaft für die Friseurbranche und die klare Vision, die es braucht, um die Coty Professional Organisation und ihre Marken zu führen," kommentiert Bart Becht, Coty Chairman und Interims-CEO. Mit dem Abschluss der Transaktion wird in der zweiten Hälfte des Kalenderjahres 2016 gerechnet. Zu diesem Zeitpunkt wird Sylvie Moreau zu Coty transferieren und ihre Berufung effektiv. Bis dahin wird Sylvie Moreau bei P&G weiterhin ihre Rolle als Leiterin des globalen Wella/P&G Salon Professional Geschäftes innehaben. "Ich bin glücklich und fühle mich geehrt, zukünftig die Führung von Coty Professional Beauty zu übernehmen, der Heimat der führenden Salon Mega-Marke Wella und OPI, “ sagt Sylvie Moreau. “Wella and OPI sind Marken-Ikonen, führend in der Salonbranche mit zwei sich vollständig ergänzenden Marken Portfolios und einer Organisation mit viel Herzblut, Expertise und dem Willen, im Markt zu gewinnen. Für beide Marken sind Innovationen, Kreativität und Weiterbildung der Treibstoff, der unseren Salon Partnern zum Erfolg verhilft. Ich freue mich auf eine großartige gemeinsame Zukunft und das Entstehen des weltweit besten Salon Professional Unternehmens." Wella und OPI werden bis zum Abschluss der Transaktion (erwartet in der zweiten Jahreshälfte 2016) weiterhin als unabhängige, eigenständige Geschäftsbereiche von P&G bzw. Coty operieren. Beide werden nach dem Abschluss der Zusammenführung von Coty mit dem P&G Specialty Beauty Geschäft Realität (Specialty Beauty umfasst das P&G Salon- und Duftgeschäft, die Haarfarb- und Styling Marken sowie die dekorative Kosmetik). | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2395_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2395_0.jpg
Coty beruft Sylvie Moreau zur Präsidentin der zukünftigen Coty Professional Beauty Division: News, Szene

Coty beruft Sylvie Moreau zur Präsidentin der zukünftigen Coty Professional Beauty Division

Schwalbach, 3. November 2015. Coty Inc. hat heute die neue Organisationsstruktur und das zukünftige Führungsteam für das Unternehmen bekannt gegeben.
Beide werden nach dem Abschluss der Zusammenführung von Coty mit dem P&G Specialty Beauty Geschäft Realität (Specialty Beauty umfasst das P&G Salon- und Duftgeschäft, die Haarfarb- und Styling...
 
Alexander Ripper ist neuer Country Manager für Wella Schweiz Alexander Ripper (37), bislang Commercial Leader Wella Nordic, für Wella in Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden, wird ab November Country Manager Wella Suisse Alexander Ripper ist im inzwischen 12ten Jahr fest mit Wella und dem Coiffeurgeschäft verbunden. Direkt nach seiner Ausbildung zum Diplom-Kaufmann startete er seine Karriere 2004 bei Wella, zunächst in Darmstadt, später in Genf. Dort war er ab 2010 als Global Brand Manager verantwortlich für das weltweite Marketing und Produktmanagement verschiedener Wella Professionals Farb- und Stylingmarken. Von 2012 an gestaltete er als Marketingschef Wella Nordic den Salonerfolg der skandinavischen Coiffeure mit. „Ich danke Kerstin Dietsch sehr für ihr großartiges Engagement in den vergangenen fünf Jahren für die Wella Suisse. Im engen Dialog mit vielen Coiffeuren hat sie wichtige Weichen für ein zukunftsorientiertes Salongeschäft gestellt. Für P&G hat sie insgesamt 25 Jahre mit großem Erfolg gearbeitet. Für ihren weiteren Lebensweg wünsche ich ihr alles denkbar Gute. Wir freuen uns, Alexander Ripper für die Nachfolge gewonnen zu haben. Er hatte in den vergangenen Jahren großen Anteil am Wella Erfolg in Schweden, Norwegen, Dänemark und Finnland. Nun wird er gemeinsam mit seinem Team Coiffeure intensiv dabei begleiten, ihre beruflichen, wirtschaftlichen und kreativen Ziele zu erreichen.“, sagt Ralf Billharz, Vice President Wella DACH. Er folgt auf Kerstin Dietsch, die nach fünf Schweizer Wella Jahren und nach 25 Jahren P&G Zugehörigkeit das Unternehmen zum Jahresende verlässt. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2392_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2392_0.jpg
Alexander Ripper ist neuer Country Manager für Wella Schweiz: News, Szene

Alexander Ripper ist neuer Country Manager für Wella Schweiz

Alexander Ripper (37), bislang Commercial Leader Wella Nordic, für Wella in Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden, wird ab November Country Manager Wella Suisse
Er folgt auf Kerstin Dietsch, die nach fünf Schweizer Wella Jahren und nach 25 Jahren P&G Zugehörigkeit das Unternehmen zum Jahresende verlässt. | Alexander Ripper ist im inzwischen 12ten Jahr fest mit...
 
Darmstadt wird neue Zentrale von COTY in Deutschland Neuer Standort für das gesamte COTY Geschäft in Deutschland Der Entscheidung für den Standort Darmstadt liegt eine umfassende und sehr sorgfältige Prüfung verschiedener Optionen in der Rhein Main Gegend zugrunde. Kriterien waren dabei u.a. geografische Lage und Erreichbarkeit (Nähe zu Schwalbach und Mainz, Erreichbarkeit per Bahn und Flugzeug etc.), Ausbau-perspektiven, Verfügbarkeit sowie räumliche Voraussetzungen mit Platz für rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der Möglichkeit, ein chemisches Labor aufzubauen. Der Umzug nach Darmstadt ist ein großer Schritt auf dem Weg von COTY, ein führendes Beauty Unternehmen zu werden und ist gleichzeitig ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Übergangsphase. Der Umzug der P&G Specialty Beauty Bereiche (einschließlich Wella) vor dem Abschluss der Transaktion ist wichtig und notwendig, um die Voraussetzungen für die Zusammenführung mit COTY zu erfüllen. Daher werden die entsprechenden Geschäftseinheiten vor dem Abschluss nach Darmstadt umziehen. Ralf Billharz, Vice President Wella Deutschland, Österreich und Schweiz erklärt: „Wir freuen uns auf die Zukunft mit COTY und werden uns weiter auf die Unterstützung unserer Partner im Salon Geschäft auf gewohnt hohem Niveau konzentrieren. Wir ziehen um, aber ansonsten wird sich an unserer Arbeit nichts ändern. Wir werden dabei alles daran setzen, den Umzug so reibungslos wie möglich für Mitarbeiter und Kunden zu gestalten.“ Das Wella World Studio in Frankfurt ist von der Entscheidung nicht betroffen. Weitere Details zu den Planungen werden in den nächsten Wochen ausgearbeitet. Bis zum Abschluss der Transaktion treten die betreffenden Unternehmen als eigenständige und unabhängige Wettbewerber im Markt auf. Schwalbach, 30. Oktober 2015. Jetzt wurde eine Entscheidung getroffen, in Darmstadt, auf dem Gelände der früheren Wella-Liegenschaften, zu investieren und dort den neuen Standort für das gesamte COTY Geschäft in Deutschland nach Vollzug der Vereinbarungen aufzubauen. Mit dem Abschluss der Transaktion wird in der zweiten Hälfte des Kalenderjahres 2016 gerechnet. Die vormaligen Wella-Liegenschaften bergen ein riesiges Potenzial, um die Vision von COTY für einen Beauty Standort Realität werden zu lassen. Die notwendigen Investitionen dazu werden vorgenommen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2388_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2388_0.jpg
Darmstadt wird neue Zentrale von COTY in Deutschland: News, Szene

Darmstadt wird neue Zentrale von COTY in Deutschland

Neuer Standort für das gesamte COTY Geschäft in Deutschland
Schwalbach, 30. Oktober 2015. Jetzt wurde eine Entscheidung getroffen, in Darmstadt, auf dem Gelände der früheren Wella-Liegenschaften, zu investieren und dort den neuen Standort für das gesamte COTY...
 
German Barber Awards 2015 - im Rahmen der Friseurfachmesse Haare in Nürnberg am 08.11.2015 Die Barbershop Experten von 1o1BARBERS suchen erstmals Deutschlands besten Barbier Die Bewerber mussten bei der Anmeldung Bilder eigener Arbeiten einreichen, von denen im Vorfeld die acht Besten ermittelt wurden, welche nun in einem einzigartigen Life-Battle um den Titel des BEST BARBER 2015 kämpfen werden. Die Life-Competition findet im Rahmen der Friseurfachmesse Haare in Nürnberg am Sonntag, den 08.11.2015 statt. Wer bisher nicht so recht wusste, was es mit dem Barbier-Handwerk auf sich hat, kann hier eine perfekte Gelegenheit wahrnehmen und der Elite des Barberings life begegnen sowie sich von deren einzigartigen Handwerkskunst inspirieren lassen. Die Teilnehmer erwarten mehrere herausfordernde Aufgabenstellungen, bei denen sie ihr ganzes Können unter Beweis stellen müssen. So wird in der Viertelfinalrunde eine klassische Nassrasur mit dem Messer, im Halbfinale ein exzellenter Classic Fade und im Finale das kreativste Men’s Grooming (Männerhaarschnitt und Bartstyling) inklusive des perfekten Outfits von Kopf bis Fuß, bewertet. Parallel zu den deutschen Meisterschaften der Friseure, wird somit am 8. November auf der Haare 2015 erstmals der „deutsche Barbiermeister“ gekrönt. Bewertet werden die Arbeiten durch eine renommierte internationale Jury, zu denen unter anderem NELIS (Headmaster der Barber Academy des weltweit bekanntesten Barbershops SCHOREM), Eddine Belaid (Inhaber des Barber Shop Zürich sowie der ersten Schweizer Barbierschule), Jean- Marie Ferber (erfolgreicher Friseurunternehmer und Inhaber von 13 Friseursalons mit 160 Mitarbeitern und dem preisgekrönten Barbershop Luxembourg) und Thorsten Staudt (Friseurbetrieb mit nahezu 100jähriger Familientradition und Inhaber des kultigen Jimmy Ray’s Barbershop in Nürnberg). Neben der Siegerkrone als bester deutscher Barbier 2015 winken attraktive Preise im Gesamtwert von mehr als 10.000 Euro. Weitere Informationen unter www.german-barber-awards.com Im Überblick: Was: German Barber Awards 2015 Wann: Sonntag, 08.11.2015 Wo: Messe Haare, Halle12, Standbereich 225/227 Zeitplan und Aufgaben der Finalrunden am 08. November 2015 Viertelfinale Aufgabe: Hot-Towel-Shave Global, Zeit: 30 min. 09:30 Viertelfinale 1 (4 Teilnehmer) 10:30 Viertelfinale 2 (4 Teilnehmer) 11:30 Ergebnis Viertelfinale - Bekanntgabe der Halbfinalisten Halbfinale Aufgabe: Classic-Fades Haircut, Zeit: 45 min. 13:00 Halbfinale 1 (2 Teilnehmer) 14:00 Halbfinale 2 (2 Teilnehmer) 15:00 Ergebnis Halbfinale - Bekanntgabe der Finalisten Finale Aufgabe: Men’s Grooming Kreativ (Haircut & Beard-Styling, mit Outfit von Kopf bis Fuß), Zeit: 75 min. 16:00 Finale (2 Teilnehmer) 17:30 Siegerehrung JURY - GERMAN BARBER AWARDS 2015 - 08. November 2015, Nürnberg Die Barbershop Experten von 1o1BARBERS suchen erstmals Deutschlands besten Barbier. Das große Finale findet am 08. November 2015 in Nürnberg statt. 8 Finalteilnehmer treten gegeneinander an und werden dabei von einer hochkarätigen Jury beobachtet und bewertet. Hier stellt sich das internationale Juroren-Team vor: Aus Rotterdam: Schorem Haarsnijder & Barbier -- NELIS -- Headmaster of The Old School Schorem Barber Academy schorembarbier.nl Als Leiter der Barber Academy des weltweit bekanntesten Schorem, empfängt NELIS täglich werdende Barbiere aus der ganzen Welt. Er hat einen großen Teil zur Erfolgsgeschichte von Schorem beigetragen und ist als wandelndes Lexikon der Barbier-kunst bekannt. Er weiß auf was es ankommt und wird dafür sorgen, dass der Beste gewinnen wird. Aus Zürich: The Barber Shop Zürich -- EDDINE -- Owner of The Barber Shop Zürich thebarber.ch Nach einigen Jahren in Berlin bei Starfriseur Udo Walz, hat es Eddine Belaid in die Schweiz verschlagen, wo er 2008 seinen eigenen Aveda Exclusive Salon in Zürich eröffnete. 2009 folgte der Barbershop Zürich sowie kurz darauf die erste Schweizer Barbier-Schule. Eddine ist schon sehr gespannt, welche Qualitäten die einzelnen Finalisten mitbringen werden und verspricht bei seinen Bewertungen hart aber gerecht zu sein. Aus Luxembourg: Barbershop Luxembourg -- JEAN-MARIE -- Owner of FERBER hair&style barber.lu Mit 14 Jahren begann Jean-Marie Ferber seine Ausbildung zum Friseur und führt nun seit 35 Jahren das Familienunternehmen FERBER hair&style mit 160 Mitarbeitern und 13 Salons, darunter auch den preisgekrönten Barbershop Luxembourg. In seinen Betrieben legt Jean-Marie großen Wert auf Aus- und Weiterbildung und freut sich darauf, gemeinsam mit dem Juroren-Team den BEST BARBER 2015 wählen zu dürfen. Aus Nürnberg: Jimmy Ray’s Barbershop -- THORSTEN -- Owner of Jimmy Ray’s Barbershop jimmyraysbarbershop.de Den Grundstein für Thorsten Staudts Friseur-karriere legte sein Großvater 1919 mit einem Friseurbetrieb in Nürnberg. 84 Jahre später erfüllt sich Thorsten genau dort seinen Traum und eröffnet Jimmy Ray’s Barbershop. Der kultige Laden ist deutschlandweit bekannt, weil er nicht wegen eines Trends sondern aus Leidenschaft entstanden ist. Umso mehr freut es Thorsten, begeisterte Barbiere im Finale zu sehen, die ihren Beruf aus Überzeugung ausüben. Ob angestellter Barbier, Inhaber eines Barbershops oder klassischen Friseursalons - bewerben durften sich alle, die sich mit Liebe zum Detail dem Haar- und Bartstyling sowie der Rasur des Gentlemans widmen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2386_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2386_0.jpg
German Barber Awards 2015 - im Rahmen der Friseurfachmesse Haare in Nürnberg am 08.11.2015: News, Szene

German Barber Awards 2015 - im Rahmen der Friseurfachmesse Haare in Nürnberg am 08.11.2015

Die Barbershop Experten von 1o1BARBERS suchen erstmals Deutschlands besten Barbier
Ob angestellter Barbier, Inhaber eines Barbershops oder klassischen Friseursalons - bewerben durften sich alle, die sich mit Liebe zum Detail dem Haar- und Bartstyling sowie der Rasur des Gentlemans widmen. | Die Bewerber...
 
XV. business unplugged - Unternehmertag Intercoiffure Deutschland vom 14.-16.11.2015 in Mainz Unternehmertag Intercoiffure Deutschland und Generalversammlung 2015 „Erfolg“ und „Mitarbeiter“, das sind die Themen, die im Focus unseres abwechslungsreichen Programmes stehen. Im ältesten Bürgerhospital „Heilig-Geist-Spital“, heute ein beliebtes Restaurant, beginnen wir unsere Traditionsveranstaltung für Frühanreiser. Samstagabend ist offi zielle Begrüßung und ein fröhliches „get together“ im Fort Malakoff. Der Sonntag ist gespickt mit interessanten Themen, vorgestellt von fünf außergewöhnlichen Referenten. Am Abend werden wir in der Restauration Citrus bei schönem Ambiente gemeinsam die internationale Auszeichnung „SECTION OF THE YEAR“ feiern. Am Montag wird der Intercoiffure Vorstand gemeinsam mit Dr. Dr. Cay von Fournier aufzeigen, wie eine weitere positive Entwicklung unserer Vereinigung, unter Beachtung aller Werte und Qualitätsansprüche, möglich ist. Auf die Diskussion „Intercoiffure 2020“ freue ich mich besonders. Wir sehen uns in Mainz. Markus Herrmann, Präsident Frühanreiser-Treffen um 20.00 Uhr im HEILIGGEIST in Mainz Das Heilig-Geist-Spital in Mainz war eine karitative mittelalterliche Hospitalstiftung zur Alten-, Armen- und Krankenpfl ege. Das spätromanische Spitalgebäude stammt ursprünglich aus dem Jahr 1236 und ist damit das älteste Bürgerhospital in Deutschland. Seit 1863 bis heute wird es als Gaststätte genutzt. Man speist unter einem 12 Meter hohen Kreuzgewölbe aus weißen Säulen und gotischen Spitzbögen. HEILIGGEIST Mailandsgasse 11 55116 Mainz Telefon: 06131 / 22 57 57 Alles auf einen Blick Freitag 13.11.2015 Frühanreiser-Treffen um 20.00 Uhr im Heiliggeist in Mainz Samstag 14.11.2015 Empfang um 19.30 uhr im historischen Fort Malakoff Sonntag 15.11.2015 9.30 uhr Business Unplugged Dr. Dr. Cay von Fournier | Guido Paar | Thomas Esche | Lars Nicolaisen | Hans-Jürgen Walter 20.00 Uhr „Section of the year“ & Abendprogramm im Citrus Mainz Montag 16.11.2015 9.30 UHR Intercoiffure Generalversammlung Neuaufnahmen | TOP 30 GEWINNER | News & Facts | FINANZBERICHT | „INTERCOIFFURE 2020“ Die offizielle Einladung können Sie hier als PDF-Dokument downloaden. Wer sich direkt anmelden möchte, kann das Anmeldeformular als PDF-Dokument hier öffnen. Im Namen des Vorstandes Intercoiffure Deutschland lade ich herzlich zu unserem Unternehmertag „business unplugged“ und unserer Generalversammlung 2015 nach Mainz ein. Die kleinen LEGO-Figuren auf dem Titel symbolisieren einen unglaublichen Erfolg. Das gilt ebenso für PLAYMOBIL-Figuren. Während die Weltbevölkerung um 2,6 Menschen pro Sekunde wächst, werden 3,2 PLAYMOBIL-Figuren „geboren“! | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2383_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2383_0.jpg
XV. business unplugged - Unternehmertag Intercoiffure Deutschland vom 14.-16.11.2015 in Mainz: News, Szene

XV. business unplugged - Unternehmertag Intercoiffure Deutschland vom 14.-16.11.2015 in Mainz

Unternehmertag Intercoiffure Deutschland und Generalversammlung 2015
Im Namen des Vorstandes Intercoiffure Deutschland lade ich herzlich zu unserem Unternehmertag „business unplugged“ und unserer Generalversammlung 2015 nach Mainz ein. Die kleinen LEGO-Figuren auf dem Titel...
 
Mario Leibold neuer Markenbotschafter Goldwell Deutschland Vorstandsmitglied des ICD und Verantwortlicher für das Ressort Fondation Guillaume Mario Leibold ist ab sofort neuer Goldwell Markenbotschafter in Deutschland „Auf der Suche nach einem starken Partner, der mich sowohl bei meiner Arbeit im Salon mit erstklassigen Haarfarben, Pflege und Styling versorgt, als auch mir als Akteur eine Plattform zum Wachsen bietet, trennte sich schnell die Spreu vom Weizen. Für mich steht nämlich klar die partnerschaftliche Zusammenarbeit, das gemeinsame Weiterentwickeln im Fokus. Schöne Produkte, die ich zwar gut verkaufen kann, aber mir als Unternehmer, als Bühnenakteur und Trainer keine Perspektive bieten, sind da nicht genug. Deshalb fiel die Wahl schnell auf die Traditionsmarke Goldwell, mit deren Werten und eindeutiger Markenausrichtung am Friseur ich mich 100 Prozent identifizieren kann. Darüber hinaus werde ich mit der Stylinglinie KMS California den jungen Spirit der Westcoast in den Salon transportieren. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit, die vielen neuen Herausforderungen Teil der Kao Familie zu sein", sagt Mario Leibold, Geschäftsinhaber von Friseurteam Leibold. Das Vorstandsmitglied des ICD und Verantwortlicher für das Ressort Fondation Guillaume weiß wovon er spricht. Seit 1999 ist er erfolgreich selbständig und leitet seine beiden Salons in Neustadt, Aisch. Mit seinem Team präsentiert er die Persönlichkeit seiner Stadt. „Wir sind Friseure aus Leidenschaft. Den Kopf voller Ideen, aber mit beiden Beinen fest auf dem Boden. Authentizität ist uns wichtig. Eine typgerechte Beratung in ungezwungener Atmosphäre sowie die Freude an schönem Haar und kreativen Frisuren schaffen bei uns eine besondere Wohlfühlatmosphäre. Wir leben ein Miteinander und eine gemeinsame, offene und herzliche Sprache. Letztlich steht all das für ein Gefühl, das wir mit unserem neuen Credo ausdrücken: ein Stück Heimat“, erklärt Mario Leibold. Zeitgleich zu seiner neuen Partnerschaft mit Goldwell veröffentlicht Leibold die neue Frisuren-Kollektion „Game of Hair“. Dabei diente dem Team der Fondation Guillaume, der „Jungen Wilden“ bei Intercoiffure, die preisgekrönte US-Serie „Game of Thrones“ als Inspiration. „Game-of-Hair“ verknüpft die verschiedenen Elemente aus der Epoche der Romantik und des Mittelalters mit modernsten Techniken im Color- und Stylingbereich. So entstehen 12 avantgardistische neue Looks und tragbare Varianten mit dem gewissen Etwas. Im Fokus: sandige, matte Naturtöne, die im Kontrast zu glänzenden Metallicnuancen stehen und eine spannende Kombination aus kalten und warmen Farben bilden. „Mit Mario Leibold hat die Kao Salon Division einen kompetenten Partner gewonnen. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit“, sagt Tobias Staehle, Geschäftsführer Kao Salon Deutschland. Mehr zu Mario Leibold auf www.friseurteam-leibold.de, mehr Informationen zu Goldwell auf www.goldwell.de Wichtiger Bestandteil der kreativen Zusammenarbeit von Leibold und Goldwell wird die Weiterbildungen von Friseuren sein. Gleichzeitig lanciert Leibold mit Fondation Guillaume die Frisuren-Kollektion „Game of Hair“. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2381_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2381_0.jpg
Mario Leibold neuer Markenbotschafter Goldwell Deutschland: News, Szene

Mario Leibold neuer Markenbotschafter Goldwell Deutschland

Vorstandsmitglied des ICD und Verantwortlicher für das Ressort Fondation Guillaume Mario Leibold ist ab sofort neuer Goldwell Markenbotschafter in Deutschland
Wichtiger Bestandteil der kreativen Zusammenarbeit von Leibold und Goldwell wird die Weiterbildungen von Friseuren sein. Gleichzeitig lanciert Leibold mit Fondation Guillaume die Frisuren-Kollektion „Game of...
 
Friseure bewegen: Wella und UNICEF setzen Making Waves Förderprojekt fort Durch Making Waves "das Leben in neue Bahnen lenken" Schwalbach, Oktober 2015. Für neun Stylisten aus ganz Europa war es ein emotionaler Höhepunkt der Wella Initiative „Friseure bewegen“. Zwei intensive Wochen lang waren sie im Rahmen des Wella UNICEF Förderprojekts „Making Waves“ in Piatra Neamt in Rumänien als Friseur-Mentoren im Einsatz. 25 sozial benachteiligten Jugendlichen konnten sie im dortigen Wella Trainingscenter Leidenschaft und ganz viel handwerkliches Know how für den Friseurberuf mitgeben. Für die drei Mentoren aus Deutschland und der Schweiz auch selbst viele neue Perspektiven und jede Menge Glücksmomente. Durch Making Waves „das Leben in neue Bahnen lenken“ Vier Trainingscenter in Brasilien und Rumänien sind seit dem Start der Partnerschaft zwischen Wella und UNICEF vor fünf Jahren entstanden. In Rumänien fand das Projekt zum ersten Mal 2013 statt. Seit dem sind 65 junge Menschen dort geschult worden. „Die jungen Menschen sollen wissen, dass sie eine positive Zukunft vor sich haben und sie ihr Leben in neue Bahnen lenken können.“, wünscht sich Tim Kreutzfeldt, Mentor aus Deutschland und gesteht, dass auch er selber durch dieses Projekt jeden Tag etwas Neues dazu gelernt hat. Eine durch und durch positive Erfahrung für die Schüler und die Mentoren. Weitere Infos unter www.wella.com/wella-unicef Die Making Waves Mentoren 2014 aus Deutschland, Österreich und Schweiz Anna-Maria Scafarti, Deutschland (Salon Amal Chahrour) Tim Kreutzfeldt, Deutschland (Ponyhof) Stephanie Leitzmann, Schweiz (Pivot Point Academy) Über UNICEF: UNICEF setzt sich als weltweit größte Hilfsorganisation in mehr als 190 Ländern für Kinder und ihre Rechte ein. Als Verfechter der UN-Kinderrechtskonvention kämpft UNICEF dafür, dass jedes Kind sein volles Potenzial entwickeln kann. In Zusammenarbeit mit Partnern widmet sich UNICEF der Gesundheitsfürsorge, Ernährung, Bildung und dem Schutz von Kindern in akuter Not. Zugleich arbeitet UNICEF mit den Regierungen vor Ort zusammen, um sicherzustellen, dass diese ihr Versprechen einhalten, die Rechte von Kindern zu schützen und weiter voranzutreiben. UNICEF finanziert sich aus freiwilligen Spenden von Einzelpersonen, Regierungen, Institutionen und Unternehmen und erhält keine Mittel aus dem UN Budget. Weitere Informationen unter www.unicef.org.uk Im Wella Trainingscenter in Rumänien coachen Friseur-Mentoren sozial benachteiligte Jugendliche für den erfolgreichen Berufseinstieg Seit 2010 wurden durch die Initiative „Making Waves“ mehr als 31.000 junge Menschen in Rumänien und Brasilien in die Lage versetzt, sich über den Friseur Beruf eine eigene Existenz aufzubauen. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2376_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2376_0.jpg
Friseure bewegen: Wella und UNICEF setzen Making Waves Förderprojekt fort: News, Szene

Friseure bewegen: Wella und UNICEF setzen Making Waves Förderprojekt fort

Durch Making Waves "das Leben in neue Bahnen lenken"
Im Wella Trainingscenter in Rumänien coachen Friseur-Mentoren sozial benachteiligte Jugendliche für den erfolgreichen Berufseinstieg Seit 2010 wurden durch die Initiative „Making Waves“ mehr als...
 
Deutschlands Friseurmanager von morgen feiern im Wella Weltstudio Frankfurt ihre Erfolgserlebnisse Friseure bewegen: „Next Generation Circle by Wella“ Frankfurt/ Schwalbach, Oktober 2015. Endlich auf der Zielgeraden in Richtung erfolgreiche Salonleitung. Ein Jahr lang hatten sich 42 talentierte Nachwuchs-Führungskräfte im Next Generation Circle von Wella auf ihre neue Rolle vorbereitet: in unkonventionellen Trainings mit viel Spaß, Interaktion, Teamgeist und kreativem Networking. Für aufstrebende Friseure wie sie hat Marktführer Wella den innovativen und in der Branche einzigartigen Next Generation Circle konzipiert und damit ein neues Zeitalter für Seminare gestartet. Beim Graduation Congress im Wella Weltstudio Frankfurt gab es jetzt die Auszeichnungen. Dort begaben sich die Teilnehmer zunächst auf eine mehrstündige „Heldenreise“ und zeigten dabei mit Showeinlagen und Videos, was kreativ in ihnen steckt. Im Anschluss gab es schweißtreibende Motivations-Tipps für Arbeit und Alltag vom Frankfurter Coach und Star-Choreographen Kelechi Onyele, der bereits mit Kylie Minogue, Sarah Connor und Xavier Naidoo gearbeitet hat. Ein weiterer Höhepunkt waren die emotionalen Rückblicke auf ein Jahr Next Generation Circle Community. Die hatte sich seit November 2014 in drei Competence Camps mit vertiefenden Foren ihrem großen Karrierewunsch genähert. Verbindend von Beginn an: ein starkes Wir-Gefühl und der Mut zum Unkonventionellen. So tauschten sich die Teilnehmer beim Start up Kongress über ihre Zukunftsvisionen aus und erlebten, wie Improvisationskünstler diese kreativ aufgriffen. Im ersten Competence Camp zur Unternehmenssteuerung wurde beim „Friseur- Monopoly“ hautnah erlebbar, wie sich Führungshandlungen auswirken. Highlight beim zweiten Camp zum Thema Führung: gemeinsam mit Profi-Dirigent und Orchester spielerisch den Takt angeben. Fokus des Final-Camps: Team-Kommunikation beim Geocaching, der digitalen Schnitzeljagd. „Wir wollen führen und haben hier eine Plattform gefunden, auf der wir unsere Leidenschaft teilen können“, bilanzierte Kim Kaschke emotional. „Wella ist so vielseitig wie wir und voller Leidenschaft“, lautete Nadine Röver-Eilmes Fazit. „Bleibt weiter in Kontakt, dieser Austausch ist so wichtig“, wünschte sich Wella Geschäftsführer Ralf Billharz. „Wir konnten euch zeigen, wie man Grenzen erweitert, denn wenn ihr euch nicht entwickelt, werden auch wir uns nicht entwickeln.“ Für die Teilnehmer sind die Erfolgsweichen nun also gestellt und Friseur- Marktführer Wella hat mit dem Next Generation Circle einen weiteren „Friseure bewegen“-Impuls zur Stärkung des Salongeschäfts und der Branchenzukunft etabliert. Das innovative Seminarkonzept wird 2016 fortgesetzt. Ein Jahr lang haben sich die jungen Führungs-Talente in unkonventionellen Trainings für ihre neue Aufgabe coachen lassen Beim Graduation Congress im Wella Weltstudio Frankfurt gab es jetzt die Auszeichnungen - und jede Menge Emotion | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2369_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2369_0.jpg
Deutschlands Friseurmanager von morgen feiern im Wella Weltstudio Frankfurt ihre Erfolgserlebnisse: News, Szene

Deutschlands Friseurmanager von morgen feiern im Wella Weltstudio Frankfurt ihre Erfolgserlebnisse

Friseure bewegen: „Next Generation Circle by Wella“
Ein Jahr lang haben sich die jungen Führungs-Talente in unkonventionellen Trainings für ihre neue Aufgabe coachen lassen Beim Graduation Congress im Wella Weltstudio Frankfurt gab es jetzt die Auszeichnungen -...
 
Öl-Pflege für Haut und Haar Haaröl-Pflege, erklärt von einer Expertin Gerade in der Winterzeit, in der die Haare dank Mütze, Schal, trockener Heizungsluft und eisigen Temperaturen besonders strapaziert werden, braucht das Haar eine reichhaltige Pflege. Haaröle sorgen dank ihrer reichhaltigen Inhaltstoffe für sichtbar geschmeidiges Haar, mehr Kontrolle und einen auffallenden Glanz! Haaröl-Pflege erklärt von einer Expertin Johanna Caron, Dipl-Chem. bei L´Oréal Deutschland Johanna Caron arbeitet in der wissenschaftlichen Abteilung von L'Oréal Deutschland und hat als Expertin einige Fragen rund um das Thema Haaröl-Pflege für L'Oréal Professionellen Produkte beantwortet. Gerade im Winter sollte man sein Haar, auf Grund des ständigen Wechsels zwischen Heizungsluft und eisigen Temperaturen, besonders gut pflegen. Die Lösung für viele sind hier Haaröle. Warum nähren Öle nicht nur die Haut sondern auch das Haar besonders gut? Haare bestehen zum größten Teil aus Lipiden und sind somit wasserabweisend. Durch tägliches Styling wird das Haar mit der Zeit geschwächt. Fette und Lipide, zu denen auch Öle zählen, sind in der Lage, die Kittsubstanz zwischen den Zellen der äußeren Haarschichten zu stärken. Somit wird die Haaroberfläche geglättet und das Haar strahlt in einem gesunden Glanz. Welche Öle pflegen und nähren strapaziertes Winterhaar am besten? Manche Öle wie Kokosnussöl pflegen krauses Haar intensiv und verleihen Glanz, würden aber feines Haar überpflegen und beschweren. Es ist also wichtig, eine Pflege zu benutzen, die auf den Haartyp abgestimmt ist. Nur so kann man sich sicher sein, dass die Zusammensetzung der Öle und Pflegesubstanzen optimal auf das Haar abgestimmt ist. Das neue Elixir Ultime ist das erste volumengebende 2-Phasenöl von Kérastase. Es nährt und pflegt das Haar mit erlesenen Ölen wie zum Beispiel dem Kamelien Öl und schenkt dem Haar gleichzeitig Volumen und Fülle. Wie funktioniert das? Es ist schwierig bei Pflegen, Wirkstoffe in ein Produkt einzuarbeiten, die unterschiedliche Eigenschaften aufweisen. Manche Wirkstoffe sind wasserlöslich, andere hingegen sind öllöslich. Das neue Elixir Ultime hat dieses Problem elegant gelöst, indem es aus 2 Phasen besteht, die in 2 unterschiedlichen Kammern aufbewahrt werden, und sich erst beim Auftragen vermischen. Zum einen gibt es die Ölphase, die wertvolle Öle wie Kamelienöl und Arganöl enthält. Zum anderen eine Wasserphase, die unter anderem Intracylane und Xylose enthält. Intra Cylane legt sich um das Haar und bildet ein stärkendes Netzwerk. Somit sorgt es für spürbar mehr Volumen und Griffigkeit. Xylose ist ein bekannter Hitzeschutzwirkstoff. Ein wichtiger Bestandteil vom Mythic Oil Shimmering Oil von L’Oréal Professionnel ist das luxuriöse Magnolienöl. Wie kann dieses Öl gleichzeitig Haut und Haar pflegen? Das Shimmering Oil aus der Serie Mythic Oil arbeitet mit einem zwei-Kammer-System. So kann es gleichzeitig Haut und Haar mit wichtigen Nährstoffen versorgen. Das Shimmering Oil enthält natürliche Öle, die die Haut optimal pflegen und schützen. Das enthaltende Vitamin E, schützt die Haut beispielsweise vor oxidativem Stress. Zusätzlich enthält das Shimmering Oil goldene Pailletten, die der Haut ein glamouröses Finish verleihen. Mit dem neuen Diamond Oil Glow Dry von Redken kann man die Föhnzeit deutlich verkürzen. Wie ist das möglich? Das Diamond Glow Dry von Redken enthält als Basis ein Lösungsmittel, das schneller verdunstet als Wasser. Somit wird gewährleistet, dass mit dem Auftragen des Produkts die Föhnzeit reduziert wird. Außerdem enthält das Produkt einen Polymer, der für intensiven Glanz sorgt. Öle - die optimale Pflege während der Winterzeit Voluminös Mit dem neuen Elixir Ultime präsentiert Kérastase eine neue kraftvolle Dimension von Öl: Volumen. Damit öffnet Kérastase die wunderbare Welt erhabener Öle für eine neue Zielgruppe - ein einzigartiges Erlebnis für alle Frauen mit feinem Haar. Denn die optimierte Rezeptur sorgt für die perfekte Balance von Glanz und Volumen. Für mehr Fülle und Geschmeidigkeit! UVP: 37,50 EUR Das neue Elixir Ultime ist ab November 2015 exklusiv in den Salons von Kérastase erhältlich. friseur.kerastase.de Ein Öl - unzählige Möglichkeiten Das Mythic Oil Shimmering Oil von L'Oréal Professionnel ist ein wahres Multitalent! Es verleiht Haut und Haar einen leichten Goldschimmer und pflegt gleichzeitig tiefenwirksam. Dabei verführt es die Sinne mit einem exquisiten Duft. Für einen glänzenden Auftritt während der Festtage! UVP: 27,60 EUR Nur in L'Oréal Professionnel Salons erhältlich. lorealprofessionnel.de/salon-locator Style-Verstärker Das Redken Diamond Oil Glow Dry garantiert ultra-schnelles Föhnen, ultra-leichte Pflege, Diamantglanz und perfekte Stylingergebnisse für alle Haartypen. So kann die Festtags-Saison starten! UVP: 29,90 EUR Nur in Redken Salons erhältlich. www.redken.de/salonfinder Exotisch Mit der Oil Wonders Serie präsentiert Matrix drei hochwertige Pflegeöle mit den besten pflanzlichen Wirkstoffen aus dem Amazonas, Ägypten und Indien und eröffnet so völlig neue Möglichkeiten in der Haarpflege. Für einen Hauch von Exotik im Winter! UVP: 16,70 EUR Nur in Matrix Salons erhältlich. www.matrixhaircare.de Für Haut und Haar Heizungsluft und eisige Temperaturen lassen das Haar schnell trocken und spröde wirken. Das besondere und vielseitige Schönheitsöl Essence Absolue Nourishing Oil for Body and Hair von Shu Uemura pflegt dank seiner wertvollen Inhaltsstoffe nicht nur sehr trockenes Haar, sondern verwöhnt auch Körper und Haut mit erlesenen Ölen. Für ein seidig schönes Haut- und Haargefühl im Winter! UVP: 50,00 EUR Nur in Shu Uemura Salons erhältlich. www.shuuemuraartofhair.com Rettende Pflege fürs Gesicht Die Masque de Beauté 14 von Carita ist ein absoluter Alleskönner im Bereich der luxuriösen Hautpflege. Dank der reichhaltigen luxuriösen Öle, pflegt die Maske, spendet Schutz und sorgt für eine optimale Feuchtigkeitsversorgung. Darüber hinaus unterstützen Haselnuss- und Maisöl den Regenerationsprozess der Haut. Für ein seidiges Hautgefühl im Winter! UVP: 43,00 EUR Sanfte Glättung Die zart duftende Aromessence Mandarine von Decléor hat eine 100% natürliche und pflanzliche Ölbasis. Kalt gepresstes ätherisches Öl aus Mandarine stimuliert die Aktivität der Gene und bewahrt so die Jugendlichkeit der Haut. So können selbst frostige Wintertemperaturen der Haut nichts mehr anhaben! UVP: 48,00 EUR Öle gelten bereits seit Jahrhunderten als wahre Schönheits-Elixire. Die gesundheitsfördernden und vor allem pflegenden Eigenschaften sind nicht nur gut für die Haut, sondern auch für das Haar. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2368_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2368_0.jpg
Öl-Pflege für Haut und Haar: News, Szene

Öl-Pflege für Haut und Haar

Haaröl-Pflege, erklärt von einer Expertin
Öle gelten bereits seit Jahrhunderten als wahre Schönheits-Elixire. Die gesundheitsfördernden und vor allem pflegenden Eigenschaften sind nicht nur gut für die Haut, sondern auch für das Haar. |...
 
Coole Styles und schöne Hände Aktuelle Seminare im BGW studio78 In den ein- bis zweitägigen Veranstaltungen stellen Expertinnen und Experten aktuelle Trends vor und vermitteln Know-how zum Thema - unabhängig von Marken und Firmen. Profis lernen zum Beispiel, glamouröse Abendfrisuren zu gestalten oder erhalten spezielle Tipps zum Schneiden oder Colorieren. Wer noch nicht so viel Berufserfahrung mitbringt, kann verschiedene Basic-Seminare zu ähnlichen Themen besuchen. Weitere Seminare gibt es für Saloninhaberinnen und -inhaber sowie für Lehrkräfte an Berufsschulen. Immer mit dabei ist das Thema Hautschutz. Schließlich sind gesunde und schöne Hände für den Erfolg im Friseurhandwerk unentbehrlich - als wichtiges Werkzeug und als „Visitenkarte“. Weitere Informationen dazu gibt die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) unter www.bgw-online.de/hautschutz sowie bei Facebook unter www.facebook.de/traumraum. Die aktuellen Seminarthemen des BGW studio78 im Überblick: Basic Colour - Technik, Beratung, Kreation (für alle interessierten Friseurinnen und Friseure) Cut & Colour Woman - Tricks und Trends (für Profis) Cut & Colour Man - Tricks und Trends (für Profis) Colour Technics - Strähnen im Fokus (für Berufsschulklassen im zweiten Lehrjahr) Pin-up - alte Zöpfe wegstecken (für alle interessierten Friseurinnen und Friseure) Glamour Styles - traumhafte Abendfrisuren (für Profis) Health & Style - mit Sicherheit zum perfekten Look (für Saloninhaberinnen und Saloninhaber) Teacher’s Guide - Hauptsache Hautschutz (für Lehrkräfte an Berufsschulen) BGW studio78 Universitätsstraße 78 44789 Bochum Telefon: (0234) 30 78 - 64 78 Telefax: (0234) 30 78 - 63 99 Web: www.bgw-studio78.de Hamburg/ Bochum - Das BGW studio78 in Bochum bietet von November 2015 bis März 2016 wieder zahlreiche Seminare für Friseurinnen und Friseure an. Die neuen Termine sind ab sofort unter www.bgw-studio78.de buchbar. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2365_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2365_0.jpg
Coole Styles und schöne Hände: News, Szene

Coole Styles und schöne Hände

Aktuelle Seminare im BGW studio78
Hamburg/ Bochum - Das BGW studio78 in Bochum bietet von November 2015 bis März 2016 wieder zahlreiche Seminare für Friseurinnen und Friseure an. Die neuen Termine sind ab sofort unter www.bgw-studio78.de buchbar. |...
 
TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf 2016 „Rock your Head!” - Einzigartige Kombination aus Messe, Show, Workshop und Kongress „Über 30.000 Fachbesucher sowie 400 Aussteller und Marken bei der letzten Veranstaltung belegen, dass die TOP HAIR DÜSSELDORF genau das bietet, was Friseure für Weiterbildung und Inspiration brauchen. Hier werden die neusten Trends, Techniken und Friseurprodukte präsentiert. Dank der steten Weiterentwicklung und unseren Investitionen in Qualität und Ambiente sind wir die führende Messe für Friseure“, sagt TOP HAIR-Director Helmut Winkler. Die Leitmesse der Branche bietet in den Hallen 8a und 8b eine vollständige Marktübersicht über friseurexklusive Produkte, Einrichtungen, Berufsartikel und Dienstleistungen mit einer klaren Trennung von Order- und Direktverkaufsbereich. Die Fachbesucher dürfen sich in Düsseldorf auf ein zweitägiges Programm der Spitzenklasse und die neuesten Entwicklungen rund um Schnitt, Farbe und Styling freuen. Das Motto lautet „Rock your Head“. Partnerschaft garantiert Know-how, Fachkompetenz und Friseurnähe Ein derart breites und klar strukturiertes Konzept ist einmalig in der Branche und wird von den Besuchern sehr geschätzt. „Wir legen besonderen Wert auf die hohe Qualität des Angebots, das wir gemeinsam mit unserem Partner, der TOP HAIR International GmbH, auch für 2016 weiterentwickeln und optimieren werden“, so Winkler. Dank dieser Partnerschaft kämen Messe-Know-how, Fachkompetenz und Friseurnähe zusammen, wodurch das hohe Niveau dieser Fachveranstaltung garantiert werden könne. 1.000 Aktive im Showbereich und auf den Workshopbühnen Einmalig in Deutschland ist die große Showbühne, auf der internationale Starfriseure mit effektvollen Inszenierungen beeindrucken. Auch für 2016 haben sich hochkarätige internationale Teams angesagt, die die Zuschauer inspirieren werden. Die Eröffnungsshow am Samstagabend wartet mit einem ganz besonderen Stargast auf: Branchenikone Robert Cromeans. Der gebürtige Schotte und Inhaber mehrerer überaus erfolgreicher Salons in den USA zieht einen nicht nur mit seiner Rhetorik und seinem Charme in den Bann, sondern vermag auch mit Leidenschaft, Können und vielen praktischen Tipps Friseure auf der ganzen Welt zu inspirieren. Insgesamt zeigen im Showbereich und auf den Workshopbühnen über 1.000 Aktive Friseurkunst vom Feinsten und beeindrucken durch ihre Kreativität. Bei den Shows der TOPHAIR trifft sich die Crème de la Crème der Branche und künstlerischer Anspruch wird mit aufwändigen Choreographien verbunden. Könner des Friseurhandwerks vermitteln auf den Workshopbühnen und in der Schnittfabrik Wissen und Tipps für den Salonalltag rund um die Themen Schnitt, Farbe und Styling. Die Workshopbühnen ziehen in diesem Jahr in der Halle 8b an einen neuen Standort um, jeweils zwei Bühnen werden an den gegenüberliegenden Außenbereichen platziert. „Wir haben uns im Interesse einer homogenen Gesamtdarstellung und einer guten Besucherfrequenz für diese neue Aufteilung entschieden“, erklärt Helmut Winkler. Auch die Schnittfabrik wird sich rund um das Motto „Urban Style“ in einem neuen Design darstellen. Die im Vorjahr erstmals gezeigten aktuellen Trendtechniken wie Flechten, Hochstecken, Blowdry, Extensions, Styling und Barbering werden ebenso wie interaktive Elemente erneut in die Schnittfabrik integriert. Der Fokus des Kongresses liegt auf der unternehmerischen Weiterbildung und Themen wie Mitarbeiterführung, Salon-Management oder Persönlichkeitsbildung. Renommierte Referenten sprechen über Fachgebiete wie Marketing, Führung und Kommunikation, zeigen Perspektiven auf und vermitteln Visionen. Düsseldorfer Erfolgskonzept Das einmalige Konzept der TOP HAIR DÜSSELDORF entspricht mit den vier Komponenten Fachmesse, Shows, Workshops und Kongress genau den Bedürfnissen der Branche. Das schätzen auch Saloninhaber und Meister, die traditionell in Düsseldorf einen besonders großen Teil der Besucher stellen, 52 Prozent der Besucher in Düsseldorf sind selbständig. Die Trennung zwischen Order- und Direktverkauf ist ebenso Bestandteil des Düsseldorfer Erfolgskonzepts wie das stilvolle Ambiente in den Messehallen mit großzügigen Gängen und hochwertig gestalteten Kommunikationszonen. Ambiente, Struktur, Professionalität und die fachliche Qualität des Angebots stehen für einen hohen Anspruch, der ideale Bedingungen für Kontaktpflege und Business schafft. Gute wirtschaftliche Aussichten für eine lebendige Branche Die Friseur-Branche in Deutschland ist lebendig, vielfältig und zahlreich. Rund 80.0000 Friseurgeschäfte erwirtschaften einen Jahresumsatz von ca. 5,8 Mrd. Euro. Die wirtschaftliche Situation spiegelt sich auch in der Zufriedenheit der TOP HAIR Besucher wider: 94 Prozent der Besucher in Düsseldorf waren mit dem Messebesuch zufrieden. Die wirtschaftliche Situation im Unternehmen beurteilen 73% der Besucher mit gut und 24% mit befriedigend und auch die Erwartungen hinsichtlich der Entwicklung in der Zukunft sehen 61% der befragten Besucher steigend und 36 % auf stabilem Niveau. Damit zeigt sich, dass die wirtschaftlichen Einschätzungen und Erwartungen der TOP HAIR-Besucher besser als der Gesamtmarkt sind. TOP Salon Award - The Challenge Auch 2016 werden die besten Friseursalons Deutschlands mit dem TOP Salon Award in fünf Kategorien ausgezeichnet: Design (richtungsweisende Raumgestaltung), Employer (Talentgewinnung und Ausbildung), Concept (innovative Geschäftsmodelle), Marketing (herausragende Vermarktungen) und Best Practice (hier gehen Erfolg und Tradition Hand in Hand). Eine unabhängige Jury nominiert pro Kategorie fünf Salons, bevor die (Test-)Kunden entscheiden. Es werden die erfolgreichsten Salons gesucht, bei denen Konzept, fachliches Können, die Qualität der Dienstleistung und wirtschaftlicher Erfolg ein Gesamtpaket ergeben. Die Ansprüche sind hoch und deswegen hat die diesjährige TOP Salon-Auszeichnung auch den Zusatz „The Challenge“ - die Herausforderung. Die Preisverleihung findet am Samstagabend, 5. März, auf der großen Showbühne vor mehreren Tausend Zuschauern statt. Kompletter Service Die TOP HAIR DÜSSELDORF bietet ihren Besuchern umfassenden Service. Das Messebooklet mit dem kompletten Ausstellerverzeichnis, Hallenplänen und Programm ist kostenfrei vor Ort erhältlich. Ebenfalls kostenfrei nutzbar sind die Kinderbetreuung vor Ort (ab 4 Jahre), Garderoben- und Gepäckaufbewahrung sowie die Verkehrsmittel im Großraum Düsseldorf (mit gültiger Eintrittskarte). Zusätzlich gibt es günstige Angebote für die Anreise mit der Deutschen Bahn ab 99 € sowie Pakete für Messebesuch und Hotelübernachtung (4 Sterne) ab 145 €. Eine Eintrittskarte für alles Die TOP HAIR DÜSSELDORF ist am Samstag, 5. März 2016, von 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr (Einlass bis 19 Uhr, anschließend Eröffnungsshow und Party) und am Sonntag, 6. März, von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Für die Besucher gilt: Alles sehen für einen Preis. Mit einem gültigen Messeticket sind alle Programmpunkte inklusive; ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis, das in Europa seinesgleichen sucht. Eine online georderte Tageskarte kostet € 74, die Dauerkarte € 113 (der Ticketkauf an der Tageskasse ist jeweils € 5 teurer) - damit können Fachbesucher sowohl die Messe als auch sämtliche Shows, Workshops und Kongressveranstaltungen besuchen. Zudem beinhalten die Tickets am Samstag und Sonntag den Eintritt zur parallel laufenden BEAUTY DÜSSELDORF. Bei der internationalen Leitmesse für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness und Spa sind 1.400 Aussteller und Marken vertreten; darüber hinaus gibt es Fachvorträge, Modenschauen und Meisterschaften. Außerdem erhalten die Besucher Eintritt zur make-up artist design show, der einzigen Fachmesse exklusiv für Maskenbildner und Visagisten. Mehr Informationen zur TOP HAIR DÜSSELDORF bekommen Besucher über die Hotline 0211 4560-7615 oder im Internet auf www.top-hair-international.com und www.facebook.de/tophairtrendfashiondays Am 5. und 6. März 2016 wird Düsseldorf erneut zum Treffpunkt der europäischen Haarprofis: Zum zwölften Mal vereinen die TOP HAIR International Trend & Fashion Days das Angebot einer hochwertigen Fachmesse mit erstklassigem Show-, Workshop- und Kongressprogramm. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2362_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2362_0.jpg
TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf 2016: News, Szene

TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf 2016

„Rock your Head!” - Einzigartige Kombination aus Messe, Show, Workshop und Kongress
Am 5. und 6. März 2016 wird Düsseldorf erneut zum Treffpunkt der europäischen Haarprofis: Zum zwölften Mal vereinen die TOP HAIR International Trend & Fashion Days das Angebot einer hochwertigen...
 
make-up artist design show Düsseldorf 2016 Internationaler Hotspot für Maskenbildner und Visagisten Bei der siebten make-up artist design show (mads) können sich Maskenbildner und Visagisten wieder auf ein vielseitiges und kreatives Programm sowie die bewährte Kombination aus Weiterbildung, praktischer Erfahrung und Fachmesse verlassen. „Die Besucher dürfen sich auf Präsentationen großer Branchenstars im Vortrags-Forum freuen, die wertvolle Tipps für den Arbeitsalltag geben. Außerdem werden neue Techniken detailliert gezeigt und praxisgerecht vermittelt“, sagt mads-Director Helmut Winkler. Aussteller und Aktive schätzen die hohe Qualifikation der Besucher sowie die kommunikative und zugleich familiäre Atmosphäre. Sowohl zur Aufnahme neuer Geschäftsverbindungen, als auch für die Pflege bestehender Kontakte, ist die mads eine ideale Plattform. Information, Weiterbildung und künstlerische Inspiration Eine Besonderheit der mads ist der unvergleichliche Mix aus Information, Weiterbildung und künstlerischer Inspiration. Inzwischen hat sich in der Szene herumgesprochen, dass die Qualität des Fachprogramms in Europa kein zweites Mal zu finden ist. In Düsseldorf sind die besten Maskenbildner der Branche vor Ort und geben Geheimnisse ihrer Kunst preis. Dabei präsentieren sich die internationalen und hochkarätigen Experten ohne Berührungsängste und lassen das Publikum im Vortrags-Forum an ihren Arbeiten aus Film, Fernsehen und Theater teilhaben. Auf der Bühne weht auch immer ein Hauch von Hollywood - in den vergangenen Jahren waren schon Oscarpreisträger wie Michael Westmore oder Michele Burke zu Gast. Fest zugesagt haben für 2016 Stuart Bray aus Großbritannien, Birgit Mörtl aus Österreich, Love Larson aus Schweden sowie Dennis Penkov aus Berlin. In drei täglichen Workshops können die Fachbesucher in der Kreativ-Werkstatt Techniken und Materialien unter Anleitung von Experten selbst ausprobieren. Diese praktischen Demonstrationen sind bei den Besuchern sehr beliebt. In diesem Jahr stehen Schnellzeichnen, Bildbearbeitung sowie Wunden und Verletzungen auf dem Programm. Die diesjährige Sonderausstellung zeigt zum Thema Art & Make-up Werke der Britin Lan Nguyen-Grealis. 75 Aussteller und Marken An den Ständen der 75 Aussteller und Marken finden die Besucher alles, was für professionelles Make-up, Spezialeffekte, plastische Arbeiten zur Gestaltung von Gesichtern und Körpern benötigt wird sowie Material zur Anfertigung von Masken, Perücken und Haarteilen. Spezial-Werkzeuge, Zubehör und Accessoires runden das Angebot ab. Azubi-Meisterschaft und die Goldene Maske Zum sechsten Mal messen sich in Düsseldorf talentierte Auszubildende. In diesem Jahr sollen die Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung eine effektvolle Maske zum Thema „Außerirdische“ erstellen. Die Teilnehmer werden Bewohner ferner Galaxien zum Leben erwecken und man kann gespannt sein, wen man in Düsseldorf alles treffen wird: kriegerische Klingone, hochentwickelte Androide, Meister Yodas langohrige Verwandtschaft oder den allseits beliebten E.T. Bei der Gestaltung müssen mindestens zwei Drittel des Gesichtes geschminkt sein, außerdem sollen die Teilnehmer mindestens ein Gesichtsteil (Prosthetic) und einen Kopfputz oder alternativ eine Perücke verwenden. Mit der Verleihung der „Goldenen Maske“ von Kryolan werden bei der mads ein nationaler und ein internationaler Preisträger gewürdigt. Damit erhalten Persönlichkeiten der Branche Anerkennung für besonderes Engagement, künstlerisch bedeutende Masken oder ein außergewöhnliches Lebenswerk. Service wird großgeschrieben Die mads Düsseldorf bietet ihren Besuchern umfassenden Service. Kostenfrei nutzbar sind die Kinderbetreuung vor Ort (ab 4 Jahren), Garderoben- und Gepäckaufbewahrung sowie die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Großraum Düsseldorf mit gültiger Eintrittskarte. Zusätzlich gibt es günstige Angebote für die Anreise mit der Deutschen Bahn ab 99 € sowie Pakete für Messebesuch und Hotelübernachtung ab 105 € (Einzelzimmerzuschlag 40 €). Eine Übernachtung inklusive Frühstück im Standardhotel ist ab 37 € buchbar. Die mads findet am 5. und 6. März 2016 jeweils von 9 bis 18 Uhr in Halle 7 des Düsseldorfer Messegeländes statt. Eine Fachbesucherregistrierung stellt sicher, dass ausschließlich Maskenbildner und professionelle Visagisten Zutritt erhalten. Online erworbene Tickets kosten 30 € (Tageskarte) und 45 € (Zweitages-Karte), an der Tageskasse sind die Karten jeweils 5 € teurer. Der Eintritt zur parallel laufenden BEAUTY DÜSSELDORF ist inklusive. Informationen zur mads gibt es auch online auf www.make-up-artist-show.de. Internationale Maskenbildner und Visagisten aus Theatern, Opern, Schauspielhäusern, TV-Studios, Musicals und Filmproduktionen treffen sich am 5. und 6. März 2016 zum Branchen-Hotspot in Düsseldorf. | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2361_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2361_0.jpg
make-up artist design show Düsseldorf 2016: News, Szene

make-up artist design show Düsseldorf 2016

Internationaler Hotspot für Maskenbildner und Visagisten
Internationale Maskenbildner und Visagisten aus Theatern, Opern, Schauspielhäusern, TV-Studios, Musicals und Filmproduktionen treffen sich am 5. und 6. März 2016 zum Branchen-Hotspot in Düsseldorf. | Bei der...
 
BEAUTY DÜSSELDORF 2016 Internationale Leitmesse für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness und Spa (nur für Fachbesucher) Die führende Veranstaltung für Dienstleistungskosmetik Die BEAUTY DÜSSELDORF ist der wichtigste Treffpunkt für professionelle Kosmetikdienstleister. Jedes Jahr informieren sich über 50.000 internationale Fachbesucher über neue Produkte, Behandlungen, Trends, Innovationen und Dienstleistungen. Die BEAUTY DÜSSELDORF ist mit 1.400 Ausstellern und Marken das größte Schönheitspflege-Institut der Welt und damit für die Profis der Branche unverzichtbar geworden. Die internationale Leitmesse für Kosmetik, Fuß, Nail, Wellness und Spa ist die Plattform für Innovationen, Informationen und Weiterbildung. Das Ausstellungs- und Vortragsangebot genügt höchsten fachlichen Ansprüchen, gleichzeitig sorgen ein stilvolles Ambiente mit Ruhezonen, Cafés sowie die exzellente Infrastruktur für einen angenehmen und erfolgreichen Messebesuch. Eine lebendige Branche / Gute wirtschaftliche Aussichten Der Messeauftritt in Düsseldorf bietet ideale Vorrausetzungen für gute Gespräche mit den Ausstellern und den fachlichen Austausch unter Kollegen. Düsseldorf ist bekannt für eine klare Struktur und Themen-gliederung. Die Ausstellungsbereiche Kosmetik exklusiv Order, Kosmetik direkt, Permanent Make-up, Fuß, Wellness und Spa sowie Nail und Salon Accessoires bieten in den Hallen 9 bis 12 einen umfassenden und optimalen Marktüberblick. Ambiente, Struktur, Professionalität und die fachliche Qualität des Angebots stehen für einen hohen Anspruch“, sagt Director Helmut Winkler. Das praxisorientierte Fachprogramm bietet insgesamt mehr als 130 Veranstaltungen. Die Schönheits-Branche in Deutschland ist lebendig und hat Konjunktur. Rund 95.000 Beschäftige erwirtschaften einen Jahresumsatz von ca. 2,2 Mrd. Euro. Die gute wirtschaftliche Situation spiegelt sich auch in der Zufriedenheit der Messebesucher wider: 67 Prozent der Besucher in Düsseldorf sind selbstständig, 96 Prozent waren mit dem Messebesuch des Vorjahres zufrieden und beurteilten die zukünftige wirtschaftliche Situation im Unternehmen als positiv. Kosmetik - aktuelle Trends Im Ausstellungsbereich Kosmetik sind die Aussteller und Marken pflegender, dekorativer und apparativer Kosmetik vertreten. Angeboten werden Produkte zur Hautpflege und -reinigung, Naturkosmetik und Make-up Trends sowie neuartige Behandlungsverfahren und -geräte. Auf der BEAUTY DÜSSELDORF finden an allen drei Tagen am zentralen Veranstaltungsforum für den Bereich Kosmetik, dem Meeting Point in Halle 10, Ausstellerpräsentationen zu Neuheiten und Trends statt. Besondere Highlights des Programms am Meeting Point sind die Deutsche und die Internationale Make-up Meisterschaft mit den Themen „Urban Attitude“ und „A Walk on the Beach“ sowie die Verleihungen der Awards „Goldene Maske für Visagistik“ und „A Life of Beauty“. Wissen im Trend Forum Eine der wichtigsten Voraussetzungen, um langfristig im Markt bestehen zu können, ist die kontinuierliche Information und Weiterbildung. In einstündigen Fachvorträgen aus Wissenschaft und Praxis vermitteln renommierte Referenten kompaktes Wissen. Die Vorträge im Trend Forum bieten Impulse und Motivation, ausgewählte Themen der Gesunderhaltung und Schönheitspflege sowie Anregungen für die praktische Arbeit und Fachwissen aus erster Hand. In diesem Jahr geht es unter anderem um folgende Themen: Signale der Haut, Resilienz - Faktoren gegen Überlastung und Burnout, Gesund im Beruf, Wege zur Entschleunigung. Die Vorträge können ohne Voranmeldung und ohne zusätzliche Kosten besucht werden. Umfassendes Angebot für Naildesigner Naildesigner erhalten in Düsseldorf einen kompletten Branchenüberblick in einem zusammenhängenden, übersichtlich gestalteten Bereich. Die internationalen Aussteller und Marken präsentieren aktuelle Trends, neue Verarbeitungstechniken und Produkte sowie Hand- und Nagelpflege-konzepte. Dabei ist das gesamte Branchenspektrum zu sehen: Gelverarbeitung, Airbrush und Nail Art, Pflegesysteme für Naturnägel, UV-Lichthärtungslampen für Kunstnägel und vieles mehr. Zentrale Anlaufstelle ist der Treffpunkt Nail mit seinem informativen Fachprogramm und Themen wie z. B. Express-Naturnagelverstärkung, Airbrush im Studio, Casual Look - die Renaissance der Old School, Metallizer - Colour Chrome Design. Schön bis zu den Zehenspitzen: Fachinformationen für Fußpfleger Schönheit hört nicht bei Gesicht und Händen auf, auch die Füße wollen gut gepflegt sein. Podologen und Fußpfleger informieren sich bei der BEAUTY DÜSSELDORF jährlich über Fußpflegeprodukte und -geräte und nutzen die Fachvorträge am Treffpunkt Fuß zur Weiterbildung. Die Aussteller präsentieren ein umfassendes Angebot für die podologische Praxis und kosmetische Fußpflege mit Fuß- und Nagelpflegeprodukten, technischer Ausstattung, Praxiseinrichtungen und Hygieneartikeln. Mit dem Fachprogramm am Treffpunkt Fuß setzt der Zentralverband der Podologen und Fußpfleger Deutschlands (ZFD) als Partner der Messe Düsseldorf auf ein praxisorientiertes Fortbildungsangebot. Dabei geht es unter anderem um Nagelkorrekturspangen, die Fußreflexzonenmassage oder den Erfolg in der podologischen Behandlung durch diverse Entlastungsmöglichkeiten. Die Sonderfläche „Ausbildung in der Podologie“, die in Kooperation mit dem ZFD organisiert wird, vermittelt umfassende Informationen über die Zukunft des Berufsbildes Podologe/Podologin sowie über Ausbildungswege, berufliche Schwerpunkte und Entwicklungsmöglich-keiten. Die Weiterbildung vom Fußpfleger zum Podolgen steht dabei im Mittelpunkt. Das Neueste im Ausstellungsbereich Wellness und Spa Der stilvoll gestaltete Ausstellungsbereich Wellness bietet einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends, verschiedene Anwendungen im Wellness- und Spa Bereich sowie über die Therapie- und Kabinentechnik. Am Treffpunkt Wellness werden zudem internationale Treatments vorgestellt und anschaulich demonstriert, unter anderem Energy Floating-Massage, Lomi Lomi Massage, TuiNa-Massage und die Ayuryoga Massage, Positive Kommunikation oder Grüne Smoothies. Erfolgreiches Spa Management Um die Wirtschaftlichkeit von Spa-Betrieben geht es schwerpunktmäßig in der SPA BUSINESS LOUNGE im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF. Dort wird das Thema erfolgreiches Spa Management sowie in interessanten Fachvorträgen und Diskussionsrunden die Planung und Gestaltung von Spas unter verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Für Fachbesucher aus Hotellerie, Investment, Anlagenbetrieb und Management bietet die SPA BUSINESS LOUNGE eine exklusive und anspruchsvolle Vortrags-, Beratungs- und Kommunikationsplattform. 2016 werden unter anderem Themen wie motiviertes Verkaufen im Spa oder das Spannungsfeld zwischen Form und Funktion bei der Planung von Spa Anlagen behandelt. Außerdem präsentieren Aussteller Ideen zu Spa Treatments, Spa Brands und Spa Design. Die Auszeichnung des Spa Managers des Jahres, die 2016 zum fünften Mal vergeben wird, ist ein besonderes Highlight im Fachprogramm. Sonderthemen Neu: Der Medical SkinCare Kongress Erstmals findet parallel zur BEAUTY DÜSSELDORF der Medical SkinCare Kongress Düsseldorf statt. Am Freitag und Samstag, 4. und 5. März, werden im Kongresszentrum CCD Ost Trendthemen aus ästhetischer Dermatologie und Kosmetologie diskutiert. Am ersten Tag bilden Fachvorträge den zentralen Rahmen des Kongresses. Die internationalen Referenten und hochkarätigen Experten sprechen u.a. zu den Themen Dermatokosmetik, Ästhetische Chirurgie und Dermatologie sowie Anti Aging-Wirkstoffkosmetik. Apparative Verfahren in der professionellen Kosmetik und dem Fachhandel stehen am zweiten Tag im Fokus, ebenso wie Lösungen zur vertrieblichen Umsetzung und Umsatzsteigerung mit entsprechenden Management Konzepten. Themen sind auch die neuen Wirkstoffentwicklungen aus der Forschung und die Vorstellung moderner Behandlungskonzeptionen und Darreichungsformen. Die Rolle der Kosmetikerin wird ebenso thematisiert. Der Kongress richtet sich an Unternehmer und Fachpersonal aus Kosmetikinstituten, Parfümerien, Apotheken, Hotel-Spas sowie interessierte Dermatologen. Die Teilnahmegebühr (ab 195 Euro) ist ein Komplettpreis inklusive Beauty-Ticket, Get together, Snacks und Getränken. beauty boutique - Accessoires für Beauty und Bad Im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF findet zum zweiten Mal die beauty boutique Düsseldorf, ein exklusiver Ausstellungsbereich rund um Accessoires für Beauty und Bad, statt. Fokussiert auf den Handel, finden hier exklusiv Einkäufer aus Parfümerien, Drogerien, Warenhäusern, Apotheken und Concept Stores kompakt und übersichtlich die aktuellen Trends und Produkte für die Ergänzung ihres Kosmetiksortiments. Live-Produktion DÜSSELDORF präsentiert mit verschiedenen Kooperationspartnern eine „Live-Produktion“. Die Besucher können hier die Entstehung verschiedener Kosmetikprodukte, seien es Feuchtigkeitscremes, Wirkstoffampullen oder dekorative Kosmetik, Schritt für Schritt miterleben. Sie ermöglicht einen interessanten Blick hinter die Kulissen der professionellen Kosmetikherstellung. Sonderschau Natur & Spa In Kooperation mit dem Deutschen Wellness Verband realisiert die BEAUTY DÜSSELDORF seit vielen Jahren innovative Sonderschauen. Natur ist seit vielen Jahren ein Dauertrend, nicht nur im Bereich der Naturkosmetik, sondern auch in der Einrichtung und Gestaltung von Wellness-Betrieben, ob im Hotel Spa oder Day Spa. Die Sonderschau Wellness „Natur & Spa“ zeigt an praktischen und leicht umsetzbaren Einrichtungs- und Ausstattungsbeispielen, wie Natur in die Wellness-Bereiche von Hotels und Spas geholt werden kann. Sonderschau zur Händehygiene Podologen und Fußpfleger sind gesetzlich verpflichtet, strengste Hygienevorschriften einzuhalten. Außer der sorgfältigen Instrumentenaufbereitung haben Desinfektion und Schutz der Hände höchste Priorität. Die BEAUTY widmet sich in der Sonderschau „Hauptsache Hautsache“ diesem Thema. Gloria - Deutscher Kosmetikpreis Bereits zum dritten Mal wird der begehrte Deutsche Kosmetikpreis Gloria vergeben. Der Verlag KOSMETIK international zeichnet Persönlichkeiten und Unternehmen für ihre Verdienste und Leistungen in sechs Kategorien aus. Die Gloria-Verleihung findet im Rahmen einer Gala am Freitagabend statt. Unterstützt wird der Branchen-Award durch renommierte Unternehmen der Branche, den VCP Verband Cosmetic Professional und die Messe Düsseldorf. Wellness & Spa Innovation Awards und Innovation Gallery Zum insgesamt vierten Mal verleiht der Deutsche Wellness Verband die Wellness & Spa Innovation Awards. In vier Kategorien würdigt der Verband Neuheiten und zukunftsweisende Ideen der Wellness- und Spa Branche und vergibt diese Auszeichnungen am Sonntag, 6. März, um 16 Uhr auf der BEAUTY DÜSSELDORF am Treffpunkt Wellness. Zudem werden die nominierten Bewerbungen in der Innovation Gallery gezeigt. DKMS LIFE - "look good feel better" Die Messe Düsseldorf unterstützt das Kosmetikprogramm der gemeinnützigen Gesellschaft DKMS LIFE "look good feel better", das sich zum Ziel gesetzt hat, Patientinnen zu einer lebensbejahenden Einstellung in der schweren Zeit der Krebstherapie zu ermutigen. Bundesweit organisiert DKMS LIFE jährlich in mehr als 250 Einrichtungen rund 1.200 Kosmetikseminare für Krebspatientinnen in Therapie. Der inzwischen zweite Auftritt bei der BEAUTY DÜSSELDORF soll helfen, mehr Kosmetikerinnen für die Mitarbeit bei den Patientenseminaren zu gewinnen. Service wird großgeschrieben Die Messe ist ausschließlich für Fachbesucher, die sich bereits vorab auf www.beauty.de registrieren können. Danach ist auch der Kauf von eTickets möglich. Eine online georderte Tageskarte kostet € 30, die Zweitages-Karte € 45 (der Ticketkauf an der Tageskasse ist jeweils € 5 teurer). Im Ticketpreis ist alles inklusive. Das gibt es nur in Düsseldorf! Besuch der Fachmesse, Teilnahme am Fachprogramm, Garderoben- und Gepäckaufbewahrung, Messejournal, Kinderbetreuung und die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel im Großraum Düsseldorf: Ein Ticket - ein Preis. Die BEAUTY DÜSSELDORF ist von Freitag bis Sonntag, 4. - 6. März 2016 von 9 - 18 Uhr geöffnet. Weitere und aktuelle Informationen gibt es auf www.beauty.de oder bei der BEAUTY-Hotline +49(0)211 4560 7602. Hier gibt es auch Informationen zu attraktiven Hotel- und Reiseangeboten. Die Messe Düsseldorf wird vom 4. bis 6. März 2016 zum größten Schönheitspflege-Institut der Welt | http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2359_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2359_0.jpg
BEAUTY DÜSSELDORF 2016: News, Szene

BEAUTY DÜSSELDORF 2016

Internationale Leitmesse für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness und Spa (nur für Fachbesucher)
Die Messe Düsseldorf wird vom 4. bis 6. März 2016 zum größten Schönheitspflege-Institut der Welt | Die führende Veranstaltung für Dienstleistungskosmetik Die BEAUTY DÜSSELDORF ist der...
 
Zeige 391 bis 420 (von insgesamt 617 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]  ... 11  12  13  14  15  16  17  18  19  20 ...  [nächste >>] 
Friseur-Messen 2017 | Kosmetik-Messen 2017 und Friseur-Termine 2017, Friseurportal | Friseurwelt
02.09.2017 - 03.09.2017
COSMETICA Hannover 2017
14.10.2017 - 16.10.2017
Salon International London 2017
22.10.2017 - 23.10.2017
International Barber Awards 2017
22.10.2017 - 23.10.2017
HAARE 2017
18.11.2017 - 19.11.2017
COSMETICA Berlin 2017
25.11.2017 - 26.11.2017
Beauty Live Kalkar 2017
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 

 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 

Neu: International Barber Awards 2017 - Top Hair International wird Partner

Live Qualifyings in verschiedenen internationalen Städten
 
Diesen Artikel haben wir am 19.08.2017 hinzugefügt
Trendfrisuren - International Barber Awards 2017 - Top Hair International wird Partner
 
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung