Friseur & Beauty.de » News, Szene
Friseurwelt im Friseurportal
Wella - das neue Koleston Perfect (283)

News im Friseurportal Friseur & Beauty.de

Für Endverbraucher und Professionals: Presse-Informationen mit Themen aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesign-Branche, zu Frisurentrends und Frisuren sowie Neuigkeiten für die Friseurin, den Coiffeur und den Handwerksberuf Friseur allgemein. Stets aktuell mit Szene-Info´s aus Salon und Modebranche.

 
 
News im Friseurportal Friseur & Beauty.de
Erfolgreiche Unternehmer- und Businesstage 2017 Erfolgreiche Unternehmer- und Businesstage 2017 Vom 05.-06.11.2017 fanden in Fulda wieder die Unternehmer- und Businesstage statt. Rund 180 Friseurunternehmer besuchten die beliebte Veranstaltung, die in bewährter Kooperation von LIV Friseurhandwerk Hessen und Wella organisiert wird. | Am 1. Tag gab Dr. Stefan Frädrich wertvolle Tipps, wie man den „inneren Schweinehund“ überwindet und die Selbstmotivation verbessert. Der Unternehmensberater Peter Zöllner referierte über den richtigen Umgang mit den betriebswirtschaftlichen Daten eines Friseurbetriebs. Darauf folgte der Vortrag von Regina Först über den „Führerschein für Führungskräfte“ - Menschenführung die bei der eigenen Person beginnt. Der Tag klang bei einem geselligen Austausch mit dem Duo „Schädelmusic“ aus. Vorträge über Friseur-Business prägten den 2. Tag. Albert Bachmann sprach über Umsatzbringer im Salon. Farbtechniken, Preise und Kalkulation in Salonkonzepten war das Thema von Markus Droste. Zum Abschluss referierte Tobias Beck über erfolgreiche moderne Mitarbeitermotivation. Das Feedback über die beiden Seminartage war sehr positiv. Ein Teilnehmer äußerte: „Sehr informativ im Hinblick auf die Wertigkeit des Berufes und eine vernünftige Preiskalkulation. Einzelne Vortragspunkte haben mir bestätigt, dass ich als Friseurunternehmer auf dem richtigen Weg bin.“ Für nächstes Jahr steht der Termin fest: 04.-05.11.2018, wiederum Hotel Esperanto, Fulda. LIV Hessen Landesinnungsverband Friseurhandwerk Hessen Geschäftsführer: RA René Hain 63450 Hanau / Main Nürnberger Straße 19 Fon 06181-50 21 29-0 Fax 06181-50 21 29-1 www.friseurverband.de info@friseurverband.de 2017-11-14 08:20:31 Erfolgreiche,Unternehmer,Businesstage,2017,Vom,05,06,11,fanden,Fulda,wieder,statt True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3835_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3835_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Rund 180 Friseurunternehmer besuchten die beliebte Veranstaltung, die in bewährter Kooperation von LIV Friseurhandwerk Hessen und Wella organisiert wird. | Erfolgreiche,Unternehmer,Businesstage,2017,Vom,05,06,11,fanden,Fulda,wieder,statt True

Rund 180 Friseurunternehmer besuchten die beliebte Veranstaltung, die in bewährter Kooperation von LIV Friseurhandwerk Hessen und Wella organisiert wird.

Erfolgreiche Unternehmer- und Businesstage 2017: News, Szene

Erfolgreiche Unternehmer- und Businesstage 2017

Vom 05.-06.11.2017 fanden in Fulda wieder die Unternehmer- und Businesstage statt.
Rund 180 Friseurunternehmer besuchten die beliebte Veranstaltung, die in bewährter Kooperation von LIV Friseurhandwerk Hessen und Wella organisiert wird. | Am 1. Tag gab Dr. Stefan Frädrich wertvolle Tipps, wie man...
 
WELLA-UNICEF Making Waves Initiative in Kambodscha WELLA-UNICEF Making Waves Initiative in Kambodscha Die erfolgreiche Initiative ermöglicht durch Ausbildungschancen neue Lebensperspektiven für junge Menschen in Kambodscha WELLA-UNICEF gibt stolz den Start der Initiative „Making Waves“ in Kambodscha bekannt. Das erfolgreiche Programm, das seit 2011 durch Ausbildung und Schulungen bereits knapp 45.000 junge Menschen in Vietnam, Rumänien und Brasilien gefördert hat, wird auch im Jahr 2017 weiter ausgebaut. | Friseure und Friseurinnen, Wella Professionals und UNICEF vereint eine Vision: Benachteiligte junge Menschen sollen durch eine Friseurausbildung, persönliche Betreuung, sowie das Erwerben von wichtigen Alltagskompetenzen in die Lage versetzt werden, ihre Zukunft selbst erfolgreich und besser gestalten zu können. Über Making Waves WELLA-UNICEF Making Waves zielt darauf ab, das Potenzial junger Menschen zu fördern. Es ermutigt diese, ihr Leben zu verändern, indem sie eine Berufsausbildung erhalten. Die Ausbildung zum Friseur und die Betreuung der Auszubildenden ist Kernbestandteil dieser Partnerschaft, in der Friseure und Friseurinnen von Wella Professionals auf ehrenamtlicher Basis das Programm umsetzen und Wellas Leidenschaft für die Friseurausbildung mit den jungen Menschen teilen. Bislang haben mehr als 60 Top Stylisten aus Australien, Europa und Neuseeland derartige Ausbildungen durchgeführt. In den letzten sechs Jahren haben sich Wella Professionals Kunden aus 17 Ländern daran beteiligt, Geld für diese Initiative zu sammeln. WELLA-UNICEF Making Waves ist eine innovative Partnerschaft von UNICEF, der weltweit führenden Kinderorganisation und Wella Professionals, dem weltweit führenden Experten rund um die Haarpflege. Das Bildungsprogramm von UNICEF wird hierbei um die Berufsausbildung junger Menschen zum Friseur und die Vermittlung von Lebenskompetenzen erweitert. Marco Long Ünsaler reiste aus Deutschland mit. Der junge Absolvent der Meisterschule am Ostbahnhof München, konnte sich unter einer Vielzahl von internationalen Bewerbern durchsetzen und ist begeistert von dem "Hilfe zur Selbsthilfe"- Prinzip. „In Kambodscha habe ich gelernt, dass man in solchen Ländern sehr viel mit Handwerk erreichen kann und das spornt mich weiter an. Ich kann jedem empfehlen, der ein Handwerk ausführt, teilt euer Wissen um anderen zu helfen", so Marco Long Ünsaler, Stylist bei Hauber-The Organic Hair Salon. Ebenfalls wurde die Gruppe von Wiebke Tatar, Leitung Wella Studio Berlin, unterstützt. Als Wella Making Waves Educator die diesjährige Wella-Unicef Making Waves Reise nach Kambodscha begleiten zu dürfen, war für Wiebke eine bereichernde Erfahrung. „Ein Handwerk in Perfektion zu beherrschen und Menschen zu unterstützen, die dringend Hilfe benötigen, sind die zwei großartigsten und wichtigsten Dinge für mich", berichtet sie. „Die Jugendlichen wissen genau, dass das Friseurhandwerk zu erlernen ihr Ticket in eine bessere Zukunft ist." Wiebke und Marco konnten sich aufgrund ihrer fachlichen Kompetenz, einem hohen Maß an Professionalität, aber vor allem durch ihre Leidenschaft, anderen zu helfen und Gutes zu tun, gegen Mitbewerber durchsetzen. WELLA-UNICEF Making Waves in Kambodscha Die Initiative wird im Laufe eines Jahres mindestens 800 jungen Menschen in ganz Kambodscha eine Berufsausbildung bieten. Dabei arbeiten wir mit NGO-Partnern von Friends International zusammen, u. a. mit Mith Samlanh in Phnom Penh, Kaliyan Mith in Siem Reap und Mlup Tapang in Preah Sihanouk. Das Programm unterstützt junge Menschen in den ärmsten und am meisten gefährdeten Gemeinden. Im August 2017 reisten 11 Stylisten von Wella Professionals nach Kambodscha, um am diesjährigen „WELLA-UNICEF Making Waves“-Programm teilzunehmen, und waren begeistert, ihre Fähigkeiten und ihre Leidenschaft fürs Friseurhandwerk weiterzugeben. Ziel der Ausbilder ist die Weitergabe von Erfahrungen an die Schützlinge, die dazu anregen, die eigene Zukunft selbst in die Hand zu nehmen und den beruflichen Weg eines Friseurs oder Friseurin einzuschlagen. „Wir sind unglaublich stolz auf die Zusammenarbeit mit Wella, um so das Leben von jungen Menschen mittels einer Berufsausbildung und den Erwerb von Alltagskompetenzen zu ändern“, sagt Debora Comini, Vertreterin der UNICEF in Kambodscha. „Wir erleben die Auswirkungen dieser Partnerschaft aus erster Hand durch den Enthusiasmus der jungen Auszubildenden selbst und deren Lerneifer. Wir glauben, dass diese Initiative die Aussichten der jungen Menschen auf eine Arbeit und die Fähigkeit, ihr eigenes Leben und das ihrer Familien ändern zu können, erhöhen wird.“ UNICEF und Wella Professionals hoffen, dass sich der durchschlagende Erfolg von Making Waves in Vietnam, Brasilien und Rumänien auch in Kambodscha wiederholt - junge Menschen dazu zu ermutigen und zu befähigen, ihr Leben zu verändern und eine bessere Zukunft zu gestalten. Folgen Sie Making Waves auf Facebook: www.facebook.com/wellaprofessionals Wenn Sie mehr zu WELLA-UNICEF MAKING WAVES erfahren möchten, besuchen Sie bitte www.wella.com/wella-unicef 2017-11-13 18:39:51 WELLA,UNICEF,Making,Waves,Initiative,Kambodscha,erfolgreiche,ermöglicht,durch,Ausbildungschancen,neue,Lebensperspektiven,junge,Menschen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3834_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3834_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
WELLA-UNICEF gibt stolz den Start der Initiative „Making Waves“ in Kambodscha bekannt. Das erfolgreiche Programm, das seit 2011 durch Ausbildung und Schulungen bereits knapp 45.000 junge Menschen in Vietnam, Rumänien und Brasilien gefördert hat, wird auch im Jahr 2017 weiter ausgebaut. | WELLA,UNICEF,Making,Waves,Initiative,Kambodscha,erfolgreiche,ermöglicht,durch,Ausbildungschancen,neue,Lebensperspektiven,junge,Menschen True

WELLA-UNICEF gibt stolz den Start der Initiative „Making Waves“ in Kambodscha bekannt. Das erfolgreiche Programm, das seit 2011 durch Ausbildung und Schulungen bereits knapp 45.000 junge Menschen in Vietnam, Rumänien und Brasilien gefördert hat, wird auch im Jahr 2017 weiter ausgebaut.

WELLA-UNICEF Making Waves Initiative in Kambodscha: News, Szene

WELLA-UNICEF Making Waves Initiative in Kambodscha

Die erfolgreiche Initiative ermöglicht durch Ausbildungschancen neue Lebensperspektiven für junge Menschen in Kambodscha
WELLA-UNICEF gibt stolz den Start der Initiative „Making Waves“ in Kambodscha bekannt. Das erfolgreiche Programm, das seit 2011 durch Ausbildung und Schulungen bereits knapp 45.000 junge Menschen in Vietnam,...
 
Friseurmeister für Ausbildung Behinderter geehrt Friseurmeister für Ausbildung Behinderter geehrt Carsten Ciemer erhielt Hessischen Landespreis 2017 Am 08.11.2017 verlieh der hessische Sozialminister Stefan Grüttner den Hessischen Landespreis 2017 für die beispielhafte Beschäftigung und Integration schwerbehinderter Menschen. Mit dieser Auszeichnung werden Firmen gewürdigt, die bei der Beschäftigung behinderter Menschen mit gutem Beispiel vorangehen. | Einer der Preisträger ist Friseurmeister Carsten Ciemer, Inhaber des Salons CCCut in Willingshausen, Schwalm-Eder-Kreis. Er hatte die hörgeschädigte sowie sehbehinderte Melissa Ruiz Lopez ausgebildet, die bereits in der gestreckten Gesellenprüfung Teil 1 als Zweitbeste abgeschnitten hatte. Nach der erfolgreich abgelegten Gesellenprüfung Teil 2 im Sommer 2017 wurde sie von Ciemer als Gesellin übernommen. In Anwesenheit der jungen Frau und ihrer Mutter nahm Ciemer die Auszeichnung, die mit einem Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro verbunden ist, entgegen. In seiner Dankesrede verglich Ciemer das Ausbildungs- und Arbeitsverhältnis mit Ruiz Lopez mit einer Reise. Er sieht es als seinen Auftrag an, über die Ausbildung hinaus weiterhin seine Mitarbeiterin zu fördern und zu stärken, damit sie sich zu einer selbstständig arbeitenden Fachkraft entwickelt. „Menschen, die gewisse Schwächen haben, haben auch ihre Stärken. Der Diamant wird weiter geschliffen“, so Ciemer. Der anwesende 1. Vorsitzende des Landesinnungsverbandes Friseurhandwerk Hessen, Landesinnungsmeister Kay-Uwe Liebau äußerte: „Wir sind stolz auf Carsten Ciemer. Sein Beispiel zeigt, dass auch behinderte junge Menschen, die motiviert und ausdauernd sind, erfolgreich als Friseur/in ausgebildet werden können. Sein Engagement ist zu Recht mit dem verliehenen Preis gewürdigt worden.“ LIV Hessen Landesinnungsverband Friseurhandwerk Hessen Geschäftsführer: RA René Hain 63450 Hanau / Main Nürnberger Straße 19 Fon 06181-50 21 29-0 Fax 06181-50 21 29-1 www.friseurverband.de info@friseurverband.de 2017-11-13 18:23:13 Friseurmeister,Ausbildung,Behinderter,geehrt,Carsten,Ciemer,erhielt,Hessischen,Landespreis,2017 True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3833_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3833_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Am 08.11.2017 verlieh der hessische Sozialminister Stefan Grüttner den Hessischen Landespreis 2017 für die beispielhafte Beschäftigung und Integration schwerbehinderter Menschen. Mit dieser Auszeichnung werden Firmen gewürdigt, die bei der Beschäftigung behinderter Menschen mit gutem Beispiel vorangehen. | Friseurmeister,Ausbildung,Behinderter,geehrt,Carsten,Ciemer,erhielt,Hessischen,Landespreis,2017 True

Am 08.11.2017 verlieh der hessische Sozialminister Stefan Grüttner den Hessischen Landespreis 2017 für die beispielhafte Beschäftigung und Integration schwerbehinderter Menschen. Mit dieser Auszeichnung werden Firmen gewürdigt, die bei der Beschäftigung behinderter Menschen mit gutem Beispiel vorangehen.

Friseurmeister für Ausbildung Behinderter geehrt: News, Szene

Friseurmeister für Ausbildung Behinderter geehrt

Carsten Ciemer erhielt Hessischen Landespreis 2017
Am 08.11.2017 verlieh der hessische Sozialminister Stefan Grüttner den Hessischen Landespreis 2017 für die beispielhafte Beschäftigung und Integration schwerbehinderter Menschen. Mit dieser Auszeichnung werden...
 
120 Blogger stellen sich ihrem täglichen #Curlsfight 120 Blogger stellen sich ihrem täglichen #Curlsfight Inspired by Music, Urban Streetstyle, Creativity & Party 120 Lifestyle-Blogger stellen sich ihrem täglichen #Curlsfight und testen die neue Bed Head by TIGI Wellen und Locken Serie inklusive drei brandneuer Wellen- und Locken-Styler! | Entdecke auf Curlsfight.com die angesagten Hairstyles und kreativsten Styling-Tipps der Lifestyle-Blogger und mache selber den Haartest: „Welcher Wellen oder Lockentyp bist du?“ Who run the world? Curls! Der Trend ist klar: Wellen und Locken sind bei keinem IN-Styling mehr wegzudenken! Deshalb hat Bed Head by TIGI sich etwas Neues einfallen lassen! Die kultige Lieblingsmarke für Regelbrecher, unerschrockene Styling-Junkies, Spass-Suchende und nicht zuletzt Hair-Styling-Profis, die es lieben zu experimentieren fordert 120 Lifestyle-Blogger dazu auf, sich ihrem täglichen #Curlsfight mithilfe der neuen Bed Head Produkte zu stellen. Die Herausforderer beim täglichen Wellen und Locken Styling: Frizz, Definition und Halt! Unter den Testern befinden sich die Top Fashion-Bloggerin Caroline Einhoff, Rock-Röhre Valentina Belleza und TV Star Sara-Joleen Kavegh Mogghadam. Auf Curlsfight.com zeigen die drei Instagram-Stars und viele weitere Blogger und YouTuber, in provokanten und unkonventionellen Bildern, Videos und Blogbeiträgen, wie sie ihre Wellen und Locken zähmen und ihre angesagtesten Waves & Curls Looks stylen. Für alle Curls-Lover, die jetzt auf den Geschmack gekommen sind und die Produkte selber testen wollen: Es gibt auf Curlsfight.com einen von Friseuren entwickelten Haartypen-Test. Individuell für jeden Haartyp präsentiert Bed Head professionelle Styling-Tipps, ausführliche Step-by-Step Anleitungen und passende Produktempfehlungen! Hier zum Haartypen-Test: http://curlsfight.com Hier zu den Blogger-Berichten: http://curlsfight.com/news/ Instagram: #Curlsfight 2017-11-11 08:36:55 120,Blogger,stellen,sich,ihrem,täglichen,#Curlsfight,Inspired,by,Music,Urban,Streetstyle,Creativity,&,Party True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3832_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3832_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
120 Lifestyle-Blogger stellen sich ihrem täglichen #Curlsfight und testen die neue Bed Head by TIGI Wellen und Locken Serie inklusive drei brandneuer Wellen- und Locken-Styler! | 120,Blogger,stellen,sich,ihrem,täglichen,#Curlsfight,Inspired,by,Music,Urban,Streetstyle,Creativity,&,Party True

120 Lifestyle-Blogger stellen sich ihrem täglichen #Curlsfight und testen die neue Bed Head by TIGI Wellen und Locken Serie inklusive drei brandneuer Wellen- und Locken-Styler!

120 Blogger stellen sich ihrem täglichen #Curlsfight: News, Szene

120 Blogger stellen sich ihrem täglichen #Curlsfight

Inspired by Music, Urban Streetstyle, Creativity & Party
120 Lifestyle-Blogger stellen sich ihrem täglichen #Curlsfight und testen die neue Bed Head by TIGI Wellen und Locken Serie inklusive drei brandneuer Wellen- und Locken-Styler! | Entdecke auf Curlsfight.com die...
 
SASSOON Salon Düsseldorf: Die Kunst des Haare Färbens SASSOON Salon Düsseldorf: Die Kunst des Haare Färbens Auf dem Gebiet der umfassenden Farbexpertise gehört der Sassoon Salon Düsseldorf zu den Nummer eins Adressen in Deutschland – mit einer eigens der Coloration gewidmeten Abteilung. Zuständig für die Kunst des Haare Färbens sind im Düsseldorfer Salon die drei Farbexperten Anke Esser, Martha Ries und Tobias Walz. Das Besondere: Die Profis sind alle Quereinsteiger im Bereich der professionalen Haarcoloration. Im Sassoon Studio Düsseldorf haben sie jedoch die Möglichkeit gefunden, ihrer künstlerischen Berufung zu folgen und sich durch die Arbeit mit Haarfarben kreativ auszuleben. | Während sich Anke Esser und Tobias Walz zunächst einem Studium widmeten und erst danach den Weg ins Düsseldorfer Sassoon Studio fanden, baute Martha Ries ihr heutiges Farb-Know-how auf eine klassische Friseurausbildung in Großbritannien auf. Trotz künstlerischem Anspruch und Experimentierfreude, die jeder der drei mitbringt, findet vor jeder Coloration, der Sassoon Philosophie folgend, eine intensive Kundenberatung statt. Mit dem 360° Service von Sassoon wird außerdem gewährleistet, dass das Farbergebnis nicht nur dem gewünschten Look der Kundin, sondern auch ihrem Typ entspricht und allem voran zu ihren Haareigenschaften passt. Dabei wird das ganzheitliche Farbsystem von Sassoon, die Chromatology Palette, mit salonexklusiven Pflegeprodukten für zuhause ergänzt. So gewährleistet das Düsseldorfer Color-Trio seinen Kunden, dass die Haarfarbe bis zu 30 Prozent länger anhält und brillant bleibt. Nähere Informationen zum Farbspektrum sowie den ausgefeilten Colorationstechniken der aktuellen Sassoon Kollektion Mondaine finden Sie hier (bitte klicken) oder unter www.sassoon-salon.de/farbe. Wir freuen uns darauf, Sie bald in unserem Salon begrüßen zu dürfen. Emma Hackett (Management) und Jens Jochem (Creative Director) SASSOON Salon Düsseldorf Königsallee 30 40212 Düsseldorf FON: 0211-1793030 FAX: 0211-17930399 2017-11-10 10:27:49 SASSOON,Salon,Düsseldorf:,Kunst,Haare,Färbens,Gebiet,umfassenden,Farbexpertise,gehört,Sassoon,Düsseldorf,zu,Nummer,eins,Adressen,Deutschland,–,eigens,Coloration,gewidmeten,Abteilung True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3830_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3830_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Zuständig für die Kunst des Haare Färbens sind im Düsseldorfer Salon die drei Farbexperten Anke Esser, Martha Ries und Tobias Walz. Das Besondere: Die Profis sind alle Quereinsteiger im Bereich der professionalen Haarcoloration. Im Sassoon Studio Düsseldorf haben sie jedoch die Möglichkeit gefunden, ihrer künstlerischen Berufung zu folgen und sich durch die Arbeit mit Haarfarben kreativ auszuleben. | SASSOON,Salon,Düsseldorf:,Kunst,Haare,Färbens,Gebiet,umfassenden,Farbexpertise,gehört,Sassoon,Düsseldorf,zu,Nummer,eins,Adressen,Deutschland,–,eigens,Coloration,gewidmeten,Abteilung True

Zuständig für die Kunst des Haare Färbens sind im Düsseldorfer Salon die drei Farbexperten Anke Esser, Martha Ries und Tobias Walz. Das Besondere: Die Profis sind alle Quereinsteiger im Bereich der professionalen Haarcoloration. Im Sassoon Studio Düsseldorf haben sie jedoch die Möglichkeit gefunden, ihrer künstlerischen Berufung zu folgen und sich durch die Arbeit mit Haarfarben kreativ auszuleben.

SASSOON Salon Düsseldorf: Die Kunst des Haare Färbens: News, Szene

SASSOON Salon Düsseldorf: Die Kunst des Haare Färbens

Auf dem Gebiet der umfassenden Farbexpertise gehört der Sassoon Salon Düsseldorf zu den Nummer eins Adressen in Deutschland – mit einer eigens der Coloration gewidmeten Abteilung.
Zuständig für die Kunst des Haare Färbens sind im Düsseldorfer Salon die drei Farbexperten Anke Esser, Martha Ries und Tobias Walz. Das Besondere: Die Profis sind alle Quereinsteiger im Bereich der...
 
Frauenpower & Erfolg auf ganzer Linie Frauenpower & Erfolg auf ganzer Linie Nach wie vor sind erfolgreiche Unternehmerinnen eine Seltenheit. In der Geschäftswelt haben sie noch oft einen schwereren Stand als männliche Kollegen. Ein Fakt, der in der heutigen Zeit keine Rolle mehr spielen sollte, es leider zu häufig immer noch tut. Jenny Demling - Saloninhaberin eines Paul Mitchell® Flagshipsalons in Bad Neustadt - verrät ihr Erfolgsrezept und gibt Tipps, wie auch Sie Ihren Salon zu einer „Erfolgsgeschichte“ machen können. | Zur Person Jennifer Demling ist ein „Arbeitstier“. Ihre Friseurlehre schloss sie 2002 als Jahrgangsbeste mit Stipendium ab. Danach arbeitete Sie ein Jahr als Gesellin und absolvierte berufsbegleitend mit einer Ausnahmegenehmigung die Meisterschule. Anschließend machte sie sich im Alter von 19 Jahren mit ihrem eigenen Salon, der nun schon mehrere Jahre den Paul Mitchell® Flagship-Status hat, selbstständig. Für Jennifer Demling ist ihr Beruf eine Berufung, ihre Kollegen und Kunden sind ihre Familie und ihr Salon ist ihre zweite Heimat. Ein Leben ohne Haare, Make-up und Fashion kann sie sich nicht vorstellen und so hört ihre Leidenschaft dafür nicht mit dem Feierabend im Salon auf. Sie ist Ausbildungsleiterin für Azubis und Gesellen, Fachtrainerin in den Bereichen Longhair, Make-up, Business und Sales sowie ausgebildeter Make-up Artist. Bist Du der Meinung, dass es für Frauen schwieriger ist, erfolgreich zu sein, als für Männer? Ja, gerade regional mache ich häufig die Erfahrung, dass ich als Frau bei geschäftlichen Terminen nicht ernst genommen werden. Was macht Dich und Deinen Salon so erfolgreich? Die Entwicklung meiner eigenen Philosophie und das ständige Streben nach Verbesserung in allen Bereichen. Außerdem meine Anwesenheit und Vorbildfunktion als Chef im Salon. Ganz wichtig für das Arbeitsklima: vor den Mitarbeitern immer bodenständig und authentisch bleiben. Was sind die Säulen Deines Erfolges? Ziele stecken und nachhaltig verfolgen, auch bei Rückschlägen. Bodenständigkeit, Menschlichkeit und vorsichtiges sowie gesundes Wachstum. Welche Tipps würdest Du Frauen geben, die noch Zweifel haben, sich selbstständig zu machen? Glaube versetzt Berge. Man soll immer an sich selbst glauben, dann schafft man alles. Nie entmutigen lassen und nie aufgeben. Welche Eigenschaften hältst Du für hilfreich, in Bezug auf unternehmerischen Erfolg? Authentizität, Fleiß, Disziplin, Ausdauer, Hartnäckigkeit und Bodenständigkeit. Eine Jury der Zeitschrift Friseurwelt hat Dich als Unternehmerin des Jahres nominiert. Was bedeutet das für Dich? Eine wichtige und sehr große Anerkennung. Ich möchte nicht nur als Friseurin oder Handwerkerin wahrgenommen werden, sondern vor allem als Unternehmerin. Der Salon Sie nennt es nicht Beruf, sondern Berufung - Jenny Demling liebt ihren Job. Als Trainerin für Paul Mitchell®, Ausbildungsleiterin und Salonbesitzerin wird ihr nie langweilg. 2003 startete sie mit nur 19 Jahren in die Selbstständigkeit und überzeugt seitdem ihre Kunden mit einzigartiger Qualität. Ein Geheimnis ihres Erfolges: Jenny orientiert sich an Trends und adaptiert diese für ihren Salon. So gibt es z. B. eine Selfiewand für Vorher-Nachher- Bilder sowie einen separaten Barbersop-Bereich, der ganz speziell auf die Wünsche der männlichen Kunden eingeht und für den Jenny extra ein eigenes Logo entworfen hat. Stylingpartys, Fotoshootings und Make-up Workshops gehören ebenfalls zu den Geschäftsaktionen. Dass dieses Konzept so erfolgreich ist, wurde auch durch die Deutsche Friseurklassifizierung e.V. bestätigt, die den Salon mit 4,5 von 5 Sternen bewertet haben. Herzlichen Glückwunsch! Jenny Demling Haare & Make-up Otto-Hahn-Str. 21 97616 Bad Neustadt Telefon: 09771-6355577 Internet: www.jenny-demling.de 2017-11-10 09:58:49 Frauenpower,&,Erfolg,ganzer,Linie,Nach,wie,vor,erfolgreiche,Unternehmerinnen,Seltenheit,Geschäftswelt,haben,sie,noch,oft,einen,schwereren,Stand,als,männliche,Kollegen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3829_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3829_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Ein Fakt, der in der heutigen Zeit keine Rolle mehr spielen sollte, es leider zu häufig immer noch tut. Jenny Demling - Saloninhaberin eines Paul Mitchell® Flagshipsalons in Bad Neustadt - verrät ihr Erfolgsrezept und gibt Tipps, wie auch Sie Ihren Salon zu einer „Erfolgsgeschichte“ machen können. | Frauenpower,&,Erfolg,ganzer,Linie,Nach,wie,vor,erfolgreiche,Unternehmerinnen,Seltenheit,Geschäftswelt,haben,sie,noch,oft,einen,schwereren,Stand,als,männliche,Kollegen True

Ein Fakt, der in der heutigen Zeit keine Rolle mehr spielen sollte, es leider zu häufig immer noch tut. Jenny Demling - Saloninhaberin eines Paul Mitchell® Flagshipsalons in Bad Neustadt - verrät ihr Erfolgsrezept und gibt Tipps, wie auch Sie Ihren Salon zu einer „Erfolgsgeschichte“ machen können.

Frauenpower & Erfolg auf ganzer Linie: News, Szene

Frauenpower & Erfolg auf ganzer Linie

Nach wie vor sind erfolgreiche Unternehmerinnen eine Seltenheit. In der Geschäftswelt haben sie noch oft einen schwereren Stand als männliche Kollegen.
Ein Fakt, der in der heutigen Zeit keine Rolle mehr spielen sollte, es leider zu häufig immer noch tut. Jenny Demling - Saloninhaberin eines Paul Mitchell® Flagshipsalons in Bad Neustadt - verrät ihr...
 
Kevin Murphy SHOOT.ME in Kapstadt Kevin Murphy SHOOT.ME in Kapstadt Freiburg, November 2017. Jedes Bild in den Modemagazinen erzählt eine Geschichte. Diese Geschichte wurde von einem kreativen Team entwickelt, um einen einzigen Moment zum richtigen Zeitpunkt festzuhalten. Ende Oktober hatte KEVIN.MURPHY einen kleinen Kreis seiner Kunden zum SHOOT.ME nach Südafrika eingeladen, um genau diese Welt kennen zu lernen - die Welt eines Session Stylisten. | Simone und Mirko Krutz, KEVIN.MURPHY Platinum Keys in Kapstadt. Foto: Luis Murphy Am schönsten Ende der Welt und fernab vom Salonalltag konnten die Teilnehmer eine Welt voller Inspiration kennenlernen. Zusammen mit KEVIN.MURPHY SESSION.MASTER Camilla Jönsson gab Kevin Murphy persönlich einen kompletten Einblick in ein Live Shooting. Die Teilnehmer lernten eigene Editorials zu entwickeln und erarbeiteten ihren gewünschten Look an Profi-Modellen. Ein Make-up Artist und exklusive Fashion angesagter Designer rundeten das sehr hochwertig ausgestattete Set ab. Nach zwei intensiven Session-Tagen in den Studios der BREE STREET erlebten die Gäste die atemberaubende Landschaft und faszinierende Tier- und Pflanzenwelt Südafrikas. Bei einer Fahrt über eine der schönsten Küstenstraßen dieser Welt führte die Tour zu einem magischen Ort, dem Kap der guten Hoffnung. Eine Safari, bei der die Teilnehmer eine Vielzahl von Wildtieren entdecken konnten, durfte auf dieser Reise natürlich nicht fehlen! Belludio GmbH Basler Straße 42 79100 Freiburg Telefon: +49 761 769991-60 Telefax: +49 761 769991-79 E-Mail: info@belludio.de Web: www.belludio.de 2017-11-09 04:47:18 Kevin,Murphy,SHOOT,ME,Kapstadt,Freiburg,November,2017,Jedes,Bild,Modemagazinen,erzählt,Geschichte True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3828_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3828_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Diese Geschichte wurde von einem kreativen Team entwickelt, um einen einzigen Moment zum richtigen Zeitpunkt festzuhalten. Ende Oktober hatte KEVIN.MURPHY einen kleinen Kreis seiner Kunden zum SHOOT.ME nach Südafrika eingeladen, um genau diese Welt kennen zu lernen - die Welt eines Session Stylisten. | Kevin,Murphy,SHOOT,ME,Kapstadt,Freiburg,November,2017,Jedes,Bild,Modemagazinen,erzählt,Geschichte True

Diese Geschichte wurde von einem kreativen Team entwickelt, um einen einzigen Moment zum richtigen Zeitpunkt festzuhalten. Ende Oktober hatte KEVIN.MURPHY einen kleinen Kreis seiner Kunden zum SHOOT.ME nach Südafrika eingeladen, um genau diese Welt kennen zu lernen - die Welt eines Session Stylisten.

Kevin Murphy SHOOT.ME in Kapstadt: News, Szene

Kevin Murphy SHOOT.ME in Kapstadt

Freiburg, November 2017. Jedes Bild in den Modemagazinen erzählt eine Geschichte.
Diese Geschichte wurde von einem kreativen Team entwickelt, um einen einzigen Moment zum richtigen Zeitpunkt festzuhalten. Ende Oktober hatte KEVIN.MURPHY einen kleinen Kreis seiner Kunden zum SHOOT.ME nach Südafrika...
 
Interaktives WELLA Education Book 2018 Interaktives WELLA Education Book 2018 Inklusive Terminplaner für das 1. Halbjahr 2018 Der Wella Friseur Service bietet das weltweit größte Weiterbildungsangebot der Branche und ist für mehr als 70.000 Friseure jährlich die Anlaufstelle um Inspiration, Leidenschaft und Know-how zu tanken. Zeitgemäße, erfolgreiche Seminare müssen interaktiv, praxisnah und auf den Punkt konzipiert sein, so dass Friseure in ihrem Salonalltag sofort davon profitieren können. | Das neue Education Book 2018 in seiner erstmalig interaktiven PDF-Version wird diesen modernen Ansprüchen mehr als gerecht: Interaktive Benutzeroberfläche für PDF und Online EIN Portfolio Education Book mit allen Marken Pro Marke ein separater Terminplaner mit den Terminen 1. HJ. 2018, der hinten im Book eingelegt wird Optimiertes Seminar-Angebot für alle Marken mit neuen Formaten Einheitliche 4 Seminar-Levels über alle Marken (Entdecken, Basis, Aufbau, Expert) Darstellung der Seminare nach Kategorien (wie Color & Services, Styling, Schnitt, Typberatung oder Management) für eine bessere Übersicht Vorhebung unserer Partner im separaten Partnerseminare-Teil Seminar-Clips, die über einen QR Code abgerufen werden können 3 Management-Formate exklusiv für COE Mitglieder: Business-Tag, Digitale Kommunikation, Strategische Positionierung Bei vielen Seminaren Störer mit Hinweisen auf das nächste/fortführende Seminar + Highlight-Button Erleben Sie interaktiv die neue Wella Seminarwelt als PDF oder direkt über www.wella.de/education 2017-11-05 14:37:23 Interaktives,WELLA,Education,Book,2018,Inklusive,Terminplaner,1,Halbjahr True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3822_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3822_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Der Wella Friseur Service bietet das weltweit größte Weiterbildungsangebot der Branche und ist für mehr als 70.000 Friseure jährlich die Anlaufstelle um Inspiration, Leidenschaft und Know-how zu tanken. Zeitgemäße, erfolgreiche Seminare müssen interaktiv, praxisnah und auf den Punkt konzipiert sein, so dass Friseure in ihrem Salonalltag sofort davon profitieren können. | Interaktives,WELLA,Education,Book,2018,Inklusive,Terminplaner,1,Halbjahr True

Der Wella Friseur Service bietet das weltweit größte Weiterbildungsangebot der Branche und ist für mehr als 70.000 Friseure jährlich die Anlaufstelle um Inspiration, Leidenschaft und Know-how zu tanken. Zeitgemäße, erfolgreiche Seminare müssen interaktiv, praxisnah und auf den Punkt konzipiert sein, so dass Friseure in ihrem Salonalltag sofort davon profitieren können.

Interaktives WELLA Education Book 2018: News, Szene

Interaktives WELLA Education Book 2018

Inklusive Terminplaner für das 1. Halbjahr 2018
Der Wella Friseur Service bietet das weltweit größte Weiterbildungsangebot der Branche und ist für mehr als 70.000 Friseure jährlich die Anlaufstelle um Inspiration, Leidenschaft und Know-how zu tanken....
 
Blonde is beautiful Blonde is beautiful Roadshow Herbst-/Winter 2017 Im Herbst ging die Paul Mitchell® Family wieder auf Reisen. Die zweite Roadshow der amerikanischen Kultmarke war in ganz Deutschland und Österreich zu Gast, um Stylisten die neusten Trends näherzubringen. | Dieses Mal stand die Roadshow unter dem Motto „Blonde is beautiful“ und wurde an insgesamt 17 Terminen in Deutschland und Österreich vorgestellt. Blondtöne sind aus der Friseurszene nicht wegzudenken - von Aschig bis Honigblond gehen die Trends rauf und runter. Gefärbt und gestylt wurde dabei mit den neusten Produkten aus dem Hause Paul Mitchell®. Skylight™, Neon™ und Color Craft™ spielten bei den Styles eine übergeordnete Rolle. So wurde den Teilnehmern nicht nur der Unterschied zwischen den jeweiligen Serien erklärt, die praktische Umsetzung welches Produkt für welche Technik zu verwenden ist, schloss sich direkt an. Farbtechniken wie Highlights, Lowlights & Babylights, Conturing, Painting, Balayage, Ombré, Blondveredelung sowie diverse Freihandtechniken wurden Hands-on umgesetzt. Team Österreich feiert fulminante Bühnenshow in Wien Die österreichischen Gäste durften sich über eine ganz besondere Inszenierung freuen. Zusätzlich zu den angesprochenen Themeninhalten wurden die Teilnehmer hier mit einer 2 ½ stündigen Live-Show inspiriert. Genau der richtige Motivations-Push für die 150 teilnehmenden Stylisten. Voller Begeisterung Auf jeder einzelnen Veranstaltung war die Stimmung ausgelassen und es wurde hochkonzentriert gearbeitet. Die insgesamt ca. 1.000 Stylisten aus Deutschland und Österreich waren begeistert: „Blond ist einfach die schönste Haarfarbe der Welt. Mit den neuen Produkten kann ich meinen Kunden jetzt noch mehr Abwechslung und Mehrwert bieten, das ist einfach super“, so ein Teilnehmer. „Wir freuen uns sehr, dass die Shows auch im zweiten Halbjahr so gut angenommen wurden. Die Events waren alle restlos ausverkauft und vor allem die Atmosphäre, die wir durch die kleineren Gruppen geschaffen haben zeigt, dass es genau die richtige Entscheidung war“, freut sich Noah Wild (Sprecher der Geschäftsführung). 2017-11-05 08:23:18 Blonde,beautiful,Roadshow,Herbst,/Winter,2017 True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3821_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3821_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Im Herbst ging die Paul Mitchell® Family wieder auf Reisen. Die zweite Roadshow der amerikanischen Kultmarke war in ganz Deutschland und Österreich zu Gast, um Stylisten die neusten Trends näherzubringen. | Blonde,beautiful,Roadshow,Herbst,/Winter,2017 True

Im Herbst ging die Paul Mitchell® Family wieder auf Reisen. Die zweite Roadshow der amerikanischen Kultmarke war in ganz Deutschland und Österreich zu Gast, um Stylisten die neusten Trends näherzubringen.

Blonde is beautiful: News, Szene

Blonde is beautiful

Roadshow Herbst-/Winter 2017
Im Herbst ging die Paul Mitchell® Family wieder auf Reisen. Die zweite Roadshow der amerikanischen Kultmarke war in ganz Deutschland und Österreich zu Gast, um Stylisten die neusten Trends näherzubringen. |...
 
Organisatorische Veränderungen bei Revlon Professional Brands/American Crew Organisatorische Veränderungen bei Revlon Professional Brands/American Crew Anke Telthörster wird General Manager für den Bereich der Revlon Professional Brands sowie American Crew Wiesbaden/Düsseldorf, 1. November 2017 – Zum 1. Dezember 2017 übernimmt Anke Telthörster die Funktion des General Manager für den Bereich der Revlon Professional Brands sowie American Crew und folgt damit auf Thomas Krüger, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2017 verlassen wird. | Telthörster wird in ihrer neuen Rolle die Verantwortung für das operative Geschäft innehaben. Ihre wesentliche Aufgabe wird es sein, das Markenportfolio in der DACH Region strategisch weiterzuentwickeln und über die nächsten Jahre kontinuierlich auszubauen. Telthörster verfügt bereits über langjährige Erfahrung im Professional Hair Business und war in den letzten Jahren u.a. als National Sales Manager DACH bei Aveda und in den Bereichen Vertrieb, Education und Trade Marketing bei Estée Lauder Companies und L‘Oréal Professional tätig. In ihrer neuen Funktion wird sie direkt an den Managing Director DACH, Udo Heuser, berichten, der bereits im August 2017 die Gesamtgeschäftsführung übernommen hat. Mit dem Wechsel geht auch eine Veränderung der Vertriebsleitung einher. Dirk Friedrich, derzeit Sales Director Revlon Professional Brands/American Crew, wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 28. Februar 2018 verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Die regionalen Verkaufsleiter werden in Zukunft direkt an Telthörster berichten. Der künftige Unternehmensstandort für die gesamte Revlon Gruppe (inklusive der Marken Elizabeth Arden und dem Prestige Lizenzmarkenportfolio) wird ab März 2018 zentral in ein neues Office nach Wiesbaden verlegt. Weitere Informationen diesbezüglich sowie Kontaktdetails werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. 2017-11-03 00:00:42 Organisatorische,Veränderungen,bei,Revlon,Professional,Brands/American,Crew,Anke,Telthörster,wird,General,Manager,Bereich,Brands,sowie,American True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3820_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3820_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Wiesbaden/Düsseldorf, 1. November 2017 – Zum 1. Dezember 2017 übernimmt Anke Telthörster die Funktion des General Manager für den Bereich der Revlon Professional Brands sowie American Crew und folgt damit auf Thomas Krüger, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2017 verlassen wird. | Organisatorische,Veränderungen,bei,Revlon,Professional,Brands/American,Crew,Anke,Telthörster,wird,General,Manager,Bereich,Brands,sowie,American True

Wiesbaden/Düsseldorf, 1. November 2017 – Zum 1. Dezember 2017 übernimmt Anke Telthörster die Funktion des General Manager für den Bereich der Revlon Professional Brands sowie American Crew und folgt damit auf Thomas Krüger, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2017 verlassen wird.

Organisatorische Veränderungen bei Revlon Professional Brands/American Crew: News, Szene

Organisatorische Veränderungen bei Revlon Professional Brands/American Crew

Anke Telthörster wird General Manager für den Bereich der Revlon Professional Brands sowie American Crew
Wiesbaden/Düsseldorf, 1. November 2017 – Zum 1. Dezember 2017 übernimmt Anke Telthörster die Funktion des General Manager für den Bereich der Revlon Professional Brands sowie American Crew und folgt...
 
People & Schumacher - Aus Liebe zum Handwerk People & Schumacher - Aus Liebe zum Handwerk Er kann auf einen Erfahrungsschatz von mehr als 30 Jahren zurückgreifen: Andreas Schumacher ist ein Meister seines Fachs. Sein handwerkliches Können und technisches Wissen gibt der Friseur nicht nur im Salon People & Schumacher an seine sechs Mitarbeitern weiter, bereits 1998 hat er auch eine gleichnamige Akademie eröffnet. | Seine Engagements als Bühnenakteur und Trainer haben dem Friseurmeister und Betriebswirt des Handwerks europaweit den Spitznamen „Coach der Friseure“ eingebracht. Die Frisurenkollektionen, die er seit vielen Jahren auf nationalen und internationalen Shows präsentiert sowie seine stetige Suche nach Innovationen, zeichnen Andreas Schumacher aus. So entwickelte er das A/S Cutting System, eine Technik für optimale Gewichtsverteilung und ausgewogene Schnitte, die er sich als Marke registrieren lies. Die Akademie, der Salon, Kollektionen und eine eingetragene Marke: Andreas Schumacher vereint bravourös das, worin andere Friseure noch Potential haben - unternehmerisches Gespür, künstlerische Kreativität und handwerkliches Können. Sein Herz schlägt für das Handwerk und den Berufsstand, deshalb ist es ihm wichtig, sein Wissen und seine Erfahrungen an Kollegen weiterzugeben. Das ideale Tool hierfür hat er mit Paul Mitchell® nun ausgebaut: Seine Trainerakademie ist ein bundesweites Netzwerk mit exklusiven Academy-Partnern. Ein zweitägiges Seminar in fünf Modulen schult Friseure und Stylisten in den Bereichen Schnitt, Farbe und Styling, Bühnenpräsenz, sprachlicher Eloquenz sowie Argumentation und Produktwissen für die Beratung und den Verkauf im Salon. Ob die Teilnehmer ihre fachliche Kompetenz verbessern wollen, eine berufliche Perspektive als freier Friseurtrainer anstreben, ihren Salonerfolg pushen oder die Bühnen der Welt erobern wollen - die Zusammenarbeit mit der Academy People & Schumacher, unterstützt durch Paul Mitchell®, ist das beste Fundament. People & Schumacher GmbH Mercedesstraße 15-19 71063 Sindelfingen Tel.: +49 (0)7031 – 46 67 60 Mail: as-friseur-entertainment@web.de Web:peopleandschumacher.de 2017-11-01 17:14:44 People,&,Schumacher,Liebe,Handwerk,Er,kann,einen,Erfahrungsschatz,mehr,als,30,Jahren,zurückgreifen:,Andreas,Meister,seines,Fachs True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3815_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3815_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Sein handwerkliches Können und technisches Wissen gibt der Friseur nicht nur im Salon People & Schumacher an seine sechs Mitarbeitern weiter, bereits 1998 hat er auch eine gleichnamige Akademie eröffnet. | People,&,Schumacher,Liebe,Handwerk,Er,kann,einen,Erfahrungsschatz,mehr,als,30,Jahren,zurückgreifen:,Andreas,Meister,seines,Fachs True

Sein handwerkliches Können und technisches Wissen gibt der Friseur nicht nur im Salon People & Schumacher an seine sechs Mitarbeitern weiter, bereits 1998 hat er auch eine gleichnamige Akademie eröffnet.

People & Schumacher - Aus Liebe zum Handwerk: News, Szene

People & Schumacher - Aus Liebe zum Handwerk

Er kann auf einen Erfahrungsschatz von mehr als 30 Jahren zurückgreifen: Andreas Schumacher ist ein Meister seines Fachs.
Sein handwerkliches Können und technisches Wissen gibt der Friseur nicht nur im Salon People & Schumacher an seine sechs Mitarbeitern weiter, bereits 1998 hat er auch eine gleichnamige Akademie eröffnet. | Seine...
 
Intercoiffure Festival 2017 Intercoiffure Festival 2017 It's Time for Berlin In Berlin findet am 19. und 20. November 2017 das erste Intercoiffure Festival statt. Ein kurzweiliges, interaktives Programm, Themen, die die Banche bewegen, eine einzigartige Eventlocation und ein sensationelles Hotel erwarten die Teilnehmer. | Das Intercoiffure Festival ist neu konzipiert worden. Unsere Werte: Inspiration, Gemeinschaftlichkeit und ein hoher Anspruch sind die Basis für ein spannendes und abwechslungsreiches Festival. Am Sonntag, den 19. November 2017 beginnen wir um 17:00 Uhr mit unserer Generalversammlung im nhow Hotel mit anschließendem Abendessen. Das nhow ist ein cooles Design-Hotel, das jede Menge kreative Inspiration bietet. Am Montag ab 12:15 Uhr startet unser Festival im Motorwerk, einer trendigen Location, in der sonst Models im Rahmen der Fashion Week über den Laufsteg schreiten. Das Festival wird eine Mischung aus Vorträgen, interaktiven Diskussionen und Workshops mit ausgewählten Referenten und Akteuren. Anschließend wird bis spät in die Nacht gefeiert. Einzelheiten zum Ablauf sind dem beigefügtem Programm zu entnehmen. Markus Herrmann Präsident Intercoiffure Dr. Steffi Burkart Meine Vision ist es, Menschen zu inspirieren und Impulse zu setzen Oliver Schmidt 18 Salons mit 220 Mitarbeitern Robert Martin Mit einfachen Strategien und cleveren Ideen agil agieren Hotel nhow Berlin Motorwerk Das Hotel ist nur unter nachfolgendem Link zu buchen: http://www.icdfestival.eventmember.de/ Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung im Hotel nicht die Anmeldung zum Intercoiffure Festival Berlin ersetzt. Das Download-Formular für die Festivalanmeldung finden Sie hier. Eine Festivalteilanhme ist erst garantiert, wenn eine schriftliche Bestätigung vom Intercoiffure Office vorliegt. Wir freuen uns auf alle Teilnehmer und auf ein inspirierendes und kommunikatives Festival in Berlin. 2017-10-31 16:43:05 Intercoiffure,Festival,2017,It's,Time,for,Berlin True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3814_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3814_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
In Berlin findet am 19. und 20. November 2017 das erste Intercoiffure Festival statt. Ein kurzweiliges, interaktives Programm, Themen, die die Banche bewegen, eine einzigartige Eventlocation und ein sensationelles Hotel erwarten die Teilnehmer. | Intercoiffure,Festival,2017,It's,Time,for,Berlin True

In Berlin findet am 19. und 20. November 2017 das erste Intercoiffure Festival statt. Ein kurzweiliges, interaktives Programm, Themen, die die Banche bewegen, eine einzigartige Eventlocation und ein sensationelles Hotel erwarten die Teilnehmer.

Intercoiffure Festival 2017: News, Szene

Intercoiffure Festival 2017

It's Time for Berlin
In Berlin findet am 19. und 20. November 2017 das erste Intercoiffure Festival statt. Ein kurzweiliges, interaktives Programm, Themen, die die Banche bewegen, eine einzigartige Eventlocation und ein sensationelles Hotel...
 
Das TIGI-Team begeisterte die Alternative Hair Show Das TIGI-Team begeisterte die Alternative Hair Show sagte Anthony Mascolo. Wie Sie aus den beigefügten Bildern sehen können, war alles spektakulär. Der 35. Jahrestag der Alternative Hair Show, UTOPIA, war für den Gründer Tony Rizzo wie jedes Jahr ein ergreifender und emotionaler Abend. Er erinnert ihn an seinen Sohn Valentino, der vor 35 Jahren an Leukämie starb, und seine persönliche Mission, eine Heilung für Leukämie bei Kindern und andere Blutkrebsarten zu finden. | Sie ist auch eine unbeschreibliche Feier der Kunstfertigkeit und des Engagements von Friseuren. In der unglaublichen Royal Albert Hall in London wurde UTOPIA auf kreative Art und Weise mit kreativen Grenzen in Szene gesetzt, während jedes der alternativen Hair Artistic Teams, einschließlich des TIGI Creative Teams, seine Interpretation des Themas präsentierte. Credits: Hair: Akos Bodi, Maria Kovacs, Joshua Mascolo, Piero Gentile, John Harte. Stylist: Jiv D. Makeup: Pat Mascolo, Amy Barrington. Photos: Aris Akritidis & Alex Barron-Hough 2017-10-29 14:11:10 Das,TIGI,Team,begeisterte,Alternative,Hair,Show,sagte,Anthony,Mascolo,Wie,Sie,beigefügten,Bildern,sehen,können,alles,spektakulär True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3812_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3812_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Der 35. Jahrestag der Alternative Hair Show, UTOPIA, war für den Gründer Tony Rizzo wie jedes Jahr ein ergreifender und emotionaler Abend. Er erinnert ihn an seinen Sohn Valentino, der vor 35 Jahren an Leukämie starb, und seine persönliche Mission, eine Heilung für Leukämie bei Kindern und andere Blutkrebsarten zu finden. | Das,TIGI,Team,begeisterte,Alternative,Hair,Show,sagte,Anthony,Mascolo,Wie,Sie,beigefügten,Bildern,sehen,können,alles,spektakulär True

Der 35. Jahrestag der Alternative Hair Show, UTOPIA, war für den Gründer Tony Rizzo wie jedes Jahr ein ergreifender und emotionaler Abend. Er erinnert ihn an seinen Sohn Valentino, der vor 35 Jahren an Leukämie starb, und seine persönliche Mission, eine Heilung für Leukämie bei Kindern und andere Blutkrebsarten zu finden.

Das TIGI-Team begeisterte die Alternative Hair Show: News, Szene

Das TIGI-Team begeisterte die Alternative Hair Show

sagte Anthony Mascolo. Wie Sie aus den beigefügten Bildern sehen können, war alles spektakulär.
Der 35. Jahrestag der Alternative Hair Show, UTOPIA, war für den Gründer Tony Rizzo wie jedes Jahr ein ergreifender und emotionaler Abend. Er erinnert ihn an seinen Sohn Valentino, der vor 35 Jahren an Leukämie...
 
Shiseido verkauft Zotos (inkl. Joico) an Henkel Shiseido verkauft Zotos (inkl. Joico) an Henkel Shiseido Company Limited, ein führendes weltweit agierendes Kosmetikunternehmen, gibt heute bekannt, dass es eine Vereinbarung über den Verkauf von Zotos International Inc. an den Konsumgüterhersteller Henkel unterzeichnet hat. Der angestrebte Verkauf geschieht im Rahmen der von Shiseido angestrebten 'Vision 2020 Strategie', bei der das Markenportfolio gestrafft werden soll. | Als Teil dieser Strategie will Shiseido seinen Fokus auf Kerngeschäfte und -regionen ausrichten, um sein Portfolio zu optimieren. Ziel ist es weiterhin, das globale Wachstum im Bereich der Prestigemarken voranzutreiben und die Führungsposition im asiatischen Massenkosmetik- und Hygienebedarfmarkt auszubauen. Das Geschäft mit den professionellen Marken spielt für Shiseido eine wichtige Rolle in deren Beautyportfolio, allerdings plant Shiseido seine Investitionen in diesem Bereich auf den professionellen Schönheitsmarkt in Asien zu konzentrieren. Shiseido ist zuversichtlich, dass Zotos mit Hauptsitz in den USA und auf den nordamerikanischen Markt fokussiert, als zukünftiger Teil des globalen, professionellen Beautysortiments von Henkel hinsichtlich des weiteren Wachstums gut positioniert ist. Masahiko Uotani, Präsident und Group CEO der Shiseido Company, Limited: “Das professionelle Beautygeschäft ist eine der tragenden Säulen seit der Gründung von Shiseido vor nahezu einem Jahrhundert und diesem Bereich bleiben wir in den schnell wachsenden Märkten Asiens wie China und den asiatisch-pazifischen Ländern sowie Japan treu. Das Angebot von Henkel, Zotos zu übernehmen, ist eine großartige Möglichkeit für unsere professionelle Sparte, den Fokus jetzt auf Asien zu setzen.“ „Diese Akquisition ist Teil unserer Strategie, die Position von Henkel in attraktiven Märkten und Kategorien auszubauen. Damit stärken wir unser Friseurgeschäft in den USA, dem weltweit größten Hair Professional-Einzelmarkt. Die Marken passen mit ihrer starken Leistung und hohen Qualität hervorragend zu unserem Beauty Care-Geschäft. Wir freuen uns darauf, das erfahrene Team von Zotos bei Henkel zu begrüßen.“, sagt Hans Van Bylen, Vorstandsvorsitzender von Henkel. Die Akquisition ist der dritte Zukauf von Henkel im US-Friseurgeschäft in den vergangenen Jahren. 2014 hat Henkel die drei amerikanischen Unternehmen Sexy Hair, Alterna und Kenra erworben und im vergangenen Monat den Zukauf von Nattura Laboratorios mit der starken US-Friseurmarke Pravana erfolgreich vollzogen. Mit Sitz in Darien, Connecticut, USA, stellt Zotos ein breites Sortiment an preisgekrönter Haarpflege, Texturprodukten und Colorationen für Salons und Friseure weltweit her. Zotos fungiert auch als Vermarkter dieser Produkte. Das Kerngeschäft liegt in Nordamerika mit stetig wachsender Konzentration auf den europäischen Markt. Zum Markenportfolio gehören Joico, AGEbeautiful, Biotera, Bain de Terre und Senscience. Die Produktinnovationen sowie die dynamische Education-Sparte machten aus dem Unternehmen einen der zuverlässigen Marktführer auf dem professionellen Haarpflegemarkt. Zotos gibt es seit mehr als 90 Jahren. Nancy Bernardini, Präsidentin von Zotos: “Shiseido ist für nahezu drei Jahrzehnte ein herausragendes Zuhause für Zotos als Teil der professionellen Sparte gewesen. Zotos sorgte in dieser Zeit für noch mehr Innovationen und künstlerische Performance seiner Produkte, setzte außerdem signifikante Meilensteine in dieser Zeit und wurde eines der am schnellsten wachsenden mittelgroßen Unternehmen im professionellen Beautymarkt. Durch den Zusammenschluss mit Henkel werden weitere wichtige Schritte für unser Geschäft in Richtung Zukunft getan. Wir werden uns auf strategisch-geografische Märkte konzentrieren, die der Schlüssel zu unserem langjährigen Erfolg bedeuten und außerdem unsere Marken im sich ergänzenden Portfolio von Henkel stetig stärken. Wir freuen uns auf dieses neue Kapitel.“ 2017-10-27 17:10:13 Shiseido,verkauft,Zotos,inkl,Joico,Henkel,Company,Limited,führendes,weltweit,agierendes,Kosmetikunternehmen,gibt,heute,bekannt,dass,Vereinbarung,über,Verkauf,International,Inc,Konsumgüterhersteller,unterzeichnet True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3810_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3810_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Der angestrebte Verkauf geschieht im Rahmen der von Shiseido angestrebten 'Vision 2020 Strategie', bei der das Markenportfolio gestrafft werden soll. | Shiseido,verkauft,Zotos,inkl,Joico,Henkel,Company,Limited,führendes,weltweit,agierendes,Kosmetikunternehmen,gibt,heute,bekannt,dass,Vereinbarung,über,Verkauf,International,Inc,Konsumgüterhersteller,unterzeichnet True

Der angestrebte Verkauf geschieht im Rahmen der von Shiseido angestrebten 'Vision 2020 Strategie', bei der das Markenportfolio gestrafft werden soll.

Shiseido verkauft Zotos (inkl. Joico) an Henkel: News, Szene

Shiseido verkauft Zotos (inkl. Joico) an Henkel

Shiseido Company Limited, ein führendes weltweit agierendes Kosmetikunternehmen, gibt heute bekannt, dass es eine Vereinbarung über den Verkauf von Zotos International Inc. an den Konsumgüterhersteller Henkel unterzeichnet hat.
Der angestrebte Verkauf geschieht im Rahmen der von Shiseido angestrebten 'Vision 2020 Strategie', bei der das Markenportfolio gestrafft werden soll. | Als Teil dieser Strategie will Shiseido seinen Fokus auf...
 
American Dream - Mode, Inspiration und internationale Freundschaft American Dream - Mode, Inspiration und internationale Freundschaft Die Friseurunternehmerin Andrea Filthaus erlebt 5 Tage Amerika beim global Fashionista Award von Aveda Meinerzhagen /Minneapolis, Oktober 2017. 5 Tage, 7800 Kilometer Reise, 1.200 Friseure, 25 Nationen. Beim internationalen Fashionista Fotowettbewerb von Aveda konnte Intercoiffure Andrea Filthaus (46) Frisurenmode kreieren und einen spannenden Blick hinter die Kulissen des globalen Beautykonzerns bekommen. | Die Reise beginnt: von Meinerzhagen nach Minneapolis 1. Tag: Viel zu früh am Morgen klingelt der Wecker, aber ich bin hell wach. Denn heute startet mein großes Amerika Abenteuer. Mit dem Zug geht es nach Frankfurt und dann mit der Lufthansa über den großen Teich. Als ich nach knapp 9 Stunden in Chicago O‘Hare aus der Maschine steige und die berühmt-berüchtigte Immigration passiere denke ich nur: „Das ging ja schnell!“ Wir nehmen den Zug Richtung Innenstadt und erkunden nach dem Check-In im Hotel erstmal die Umgebung. Es ist später Nachmittag, die Sonne strahlt uns bei 31° auf den Kopf und wir genießen ein Willkommen in Amerika-Bier am Stadtstrand von Chicago mit Blick auf den Lake Michigan. Alles ist groß und beeindruckend, sehr sauber und jeder ist unglaublich freundlich. 2. Tag: Wir starten den Tag mit einem legendären amerikanischen full-hot-breakfast: Rühreier, Pfannekuchen, Speck und French Toast landen auf meinem Teller. Chicago erkunden wir mit dem Hop-on-Hop-off-Bus, alles andere ist bei den Distanzen und dem hochsommerlichen Wetter von 30° um acht Uhr morgens völliger Irrsinn. Die Stadt hat durch die oberirdischen Bahntrassen und das viele Wasser einen ganz eigenen Flair. Zum Mittagessen erlebe ich den ersten Foodtrend der Reise: organic pure Protein Food, das es hier an jeder Ecke gibt. Ich bestelle eine Art Vitaminshake, der erstaunlich gut schmeckt. Wir stoppen an der s.g. Bean im Millenium Park, der eine wahnsinnige Fotolocation abgibt und schmeißen uns anschließend zum Store-Check auf die Magnificient-Mile, eine der bekanntesten Einkaufsstraßen in den USA. „Big in Amerika“ 3. Tag: Bye-Bye Chicago. Schon um 07:15 sitzen wir in einem Frühstückscafé bei Egg Benedigt und wir sind nicht die einzigen. Die Amerikaner scheinen echte Frühaufsteher zu sein. Wir fahren mit dem Taxi zur Rental-Car-Station, nehmen den Leihwagen und suchen uns den Weg aus der belebten Innenstadt Richtung Norden. Auf der Interstate 90 geht es 420 Meilen immer Nord-Westlich. Unser Ziel: Minneapolis. Die Fahrt durch plattes Land, vorbei an herbstlichen Wäldern und zauberhafter Hügellandschaft macht deutlich, wie verdammt groß dieses Land ist. Nach 7 stündigem Roadtrip checken wir im Hotel ein und werden vom Aveda-Team schon sehnsüchtig beim Get-Togeter erwartet. 4. Tag: Endlich heißt es „Ran an die Arbeit!“ Um 08:30 holt uns ein Bus am Hotel ab und bring uns in die Salt-Studios, wo heute ein Fotoshooting stattfindet. Wir, das sind 22 Friseure und eine Make-Up-Artistin aus der ganzen Welt. Als Gewinner des Aveda-Fotowettbewers Fashionista auf nationaler Ebene, repräsentiert hier jede die kreative Spitze in seinem Land. Global Creative Director und Senior Vice President of Creative Antoinette Beenders begrüßt den bunten Haufen herzlich. Wir sind alle beeindruckt vom der Herzlichkeit, mit der hier miteinander gearbeitet wird und können unser Glück kaum fassen, als sie uns in dreier-Gruppen zu unseren sieben Modellen einteilt: ich bin mit Philippine Ernie aus den Philippinen und dem Texaner Steffan im Team für Maria zuständig. Die Models sind handverlesen und echte Aveda-Schönheiten. Wir einigen uns auf zwei Looks, suchen die passende Kleidung aus und arbeiten Hand in Hand trotz größter sprachlicher Barrieren. Als alles soweit steht und ich mich umschaue, bekomme ich eine Gänsehaut: jung, alt, erfahrener Friseur und Newcomer aus allen Teilen der Erde kreieren hier eine gemeinsame künstlerische Sache. Was bin ich gesegnet, dass ich so was erleben darf. Der eigens angeheuerte DJ spielt coole Sound dazu. Am Set geht es dann ganz fix. Antoinette merkt man die jahrzehntelange Erfahrung in jedem Handgriff an – was für eine Inspiration ihr allein nur zu zusehen. Unser Model liefert ab und alle sind mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Mode, Team, Spirit - das ist Aveda Nach einer kurzen Aufhübsch-Pause folgt am frühen Abend direkt das nächste Highlight des Tages: der Masterjam, eine Art großer Workshop und After-Work-Party zu dem fast 1.200 Friseure erwartet werden. Im Rahmen der Veranstaltung wird auch der Gewinner des global Fashionista Awards gekürt. Aber nach dem heutigen Tage ist das den Teilnehmern fast schon egal: alle haben dieses Shooting als Team erlebt und freuen sich nun als am Ende als das Küken Ronnie aus Chicago, die Trophäe mit nach Hause nehmen darf. 5. Tag: Heute steht die Führung im Aveda Werk, etwas außerhalb von Minneapolis an. Wir betreten die heiligen Hallen, wo seit 1991 produziert, kreiert und in die ganze Welt verschickt wird: 66 Millionen fertige Produkte werden hier im Jahr an 9300 Salons weltweit verschickt. Hier in Minneapolis wird bis auf die Duftkerzen und das Make-Up alles hergestellt, von Haarfarben bis Pflege. 700 Mitarbeiter arbeiten in drei Schichten in den verschiedenen Departments von Produktion, Mixing & Composition, Verpackung, Quality Check, Lager und Logistik. Aber von hier aus werden auch die Geschicke in Sachen Marketing gesteuert, im Farblab werden neue Nuancen kreiert und im Research und Development neue Produkte entwickelt. Sicherheit ist extrem wichtig, genauso wie das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Es gibt eine Daycare und einen Kindergarten und eine Kantine mit jeder Menge healthy food. Das Highlight: ein Besuch beim Parfümeur, wo wir die Möglichkeit bekommen unser eigenes Aveda Parfum aus den zur Verfügung stehenden Grunddüften zu kreieren. Ein duftiges Erlebnis. Beim anschließenden Vortrag zum Thema Produktentwicklung erfahren wir alles über die Entstehung eines neuen Produktes von der Idee bis zum Launch, was in der Regel 18 Monate Zeit kostet. Wir fahren mit dem Bus wieder in die Stadt, wo wir in der Aveda Academy noch einen kleinen Praxisworkshop in Sachen Session-Styling von den Meistern Antoinette, Ricardo und Allen Ruiz bekommen. Viel zu schnell vergeht die Zeit und auf einem heißt wieder es, rein in die Busse. Der eine Teil fährt direkt zum Flughafen, der andere Teil wieder ins Hotel. Wir drücken uns fest und jeder kann nur eins sagen: DANKE! Trends & Inspirationen auf Amerikanisch Foodtrends: Organic, biologic, healthy. Alles scheint wahnsinnig gesund. Jeder achtet auf sich, geht schon früh um 06:00 ins Gym oder rennt mit Yogamatte durch die Straßen. Farben: Alles glänzt metallisch und schimmernd in irisierenden Tönen wie eine Seifenblase. Das sieht spannend aus und macht richtig Spaß bei Klamotten, Accessoires und Beauty. Mal sehen, wie sich das auf den Haaren wiederfindet. Service: Die USA bleiben einfach das Land der Dienstleistung. Etwas war in deinem Serviceerlebnis nicht ok? Dann Danke für dein Feedback. Was genau kann ich besser machen? Die Art wie hier mit Kritik umgegangen wird und Menschen bedient werden, ist einmalig. Streetlooks: Als besonders beeindruckend habe ich die die Herrenschnitte der Afro-amerikanischen jungen Leute auf den Straßen empfunden. Akkurat, perfekt getrimmt und dennoch cool und lässig. Fotocredit: © Andrea Filthaus & Petra Hützen 2017-10-24 16:41:58 American,Dream,Mode,Inspiration,internationale,Freundschaft,Friseurunternehmerin,Andrea,Filthaus,erlebt,5,Tage,Amerika,beim,global,Fashionista,Award,Aveda True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3807_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3807_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Meinerzhagen /Minneapolis, Oktober 2017. 5 Tage, 7800 Kilometer Reise, 1.200 Friseure, 25 Nationen. Beim internationalen Fashionista Fotowettbewerb von Aveda konnte Intercoiffure Andrea Filthaus (46) Frisurenmode kreieren und einen spannenden Blick hinter die Kulissen des globalen Beautykonzerns bekommen. | American,Dream,Mode,Inspiration,internationale,Freundschaft,Friseurunternehmerin,Andrea,Filthaus,erlebt,5,Tage,Amerika,beim,global,Fashionista,Award,Aveda True

Meinerzhagen /Minneapolis, Oktober 2017. 5 Tage, 7800 Kilometer Reise, 1.200 Friseure, 25 Nationen. Beim internationalen Fashionista Fotowettbewerb von Aveda konnte Intercoiffure Andrea Filthaus (46) Frisurenmode kreieren und einen spannenden Blick hinter die Kulissen des globalen Beautykonzerns bekommen.

American Dream - Mode, Inspiration und internationale Freundschaft: News, Szene

American Dream - Mode, Inspiration und internationale Freundschaft

Die Friseurunternehmerin Andrea Filthaus erlebt 5 Tage Amerika beim global Fashionista Award von Aveda
Meinerzhagen /Minneapolis, Oktober 2017. 5 Tage, 7800 Kilometer Reise, 1.200 Friseure, 25 Nationen. Beim internationalen Fashionista Fotowettbewerb von Aveda konnte Intercoiffure Andrea Filthaus (46) Frisurenmode kreieren und...
 
Wella Trend Vision Award 2017 - Salon International - Alternative Hair Show Wella Trend Vision Award 2017 - Salon International - Alternative Hair Show Zweimal Wella Trend Vision Platinum Awards für Neuseeland und Premiere der Wella Trend Visionen für 2018 Darmstadt/London Oktober 2017: Coty Professional Beauty mit seinem Markenportfolio Wella, ghd & OPI zelebrierte mit Kunden und Branchenfreunden aus der ganzen Welt ein aufregendes Trend-Wochenende in London, das den Wella Trend Vision Award zu einem unvergesslichen VIP-Erlebnis machte. So konnte Coty/Wella zum ersten Mal in der Trend Vision Geschichte mit der weltweit bekannten britischen Friseurveranstaltung Salon International und der Alternative Hair Show zusammenarbeiten. | Mehr als 1.500 Friseure und Medienvertreter erlebten beim 15. Wella Trend Vision Event auf dem ExCel Gelände einen Tag voller Kreativität, fachlicher Expertise und Begeisterung. 82 Teams aus über 44 Ländern zeigten während der Live Competition ihr Können. Beim legendären Walk of Fame präsentierten sie ihre Inspirationen der Trends 2017 nicht nur der hochkarätigen Jury und den Zuschauern, sondern auch mehr als sieben Millionen Fans online. Die weltweite Trend-Community konnte sich aber nicht nur live inspirieren lassen, sondern auch einen eigenen Gewinner küren: mit dem „People’s Choice“ Award stimmten 77.000 Zuschauer online für ihren Favoriten in den Kategorien „Color Vision“ und „Creative Vision“. Höhepunkte des Nachmittags boten hochkarätige Präsentationen auf der Showbühne. So präsentierten Wella’s neu ernannter Global Color Ambassador Andreas Kurkowitz zusammen mit Wella Professionals Global Creative Artists Renya Xydis und Darren Ambrose die Weltpremiere der Wella Trend Visionen 2018. Der Frühjahr/Sommer Trend Nontouring verspricht gedämpfte, urbane Farbübergänge, die durch eine dekonstruierte Auftragetechnik grenzenlose Statement Looks tragbar machen. „Die Technik ist perfekt für den Einsatz im Salon geeignet, flexibel und geschlechterneutral umzusetzen", so Andreas Kurkowitz. Vielfältige, lebendige Looks im London Style boten unter dem Motto „British by Design“ Wella Top Kunden rund um Marc Antoni, Sanrizz, HOB Academy, D&J Ambrose und Robert Eaton. „Color without boundaries“ versprachen das Sassoon Academy Team mit ihrer Farb- und Schnittvielfalt. Wella Professionals freute sich, den Lifetime Achievement Award an Annie Humphreys, "The Mother of Modern Hair Color", zu verleihen. Mit ihrer kreativen, bahnbrechenden und zukunftsweisenden Arbeit holte Annie Haarfarbe aus dem Hinterzimmer direkt auf die Bühne. Annie kreierte einzigartige Farbdesigns für die jährlichen Kollektionen von Vidal Sassoon, die die legendären geometrischen Schnitte vervollständigten. Sie war Pionierin der Freihandtechnik, lange bevor jeder wusste, was das Wort „Balayage“ bedeutet und in ihrer 50-jährigen Karriere hat sie Generationen von Friseuren gelehrt, wie revolutionäre professionelle Haarfarbe sein kann. Einen feierlichen Abschluss des Coty Trend Wochenendes bot die Alternative Hair Show UTOPIA in der glamourösen Royal Albert Hall. Zum 35. Jubiläum der größten Gala Show ihrer Art bot ein Aufgebot an Kreativen einen Abend in hochemotionaler Atmosphäre. Renommierte Namen der Friseurbranche wie Wella Global Top Artist Cyrill Brune, die Sassoon Academy, Dmitry Vinokurov, Klaus Peter Ochs und das Sebastian Artistic Team sowie viele mehr ließen die berühmteste Kunsthalle der Welt zu einer Kreativstätte erstrahlen. Wella Trend Vision - What’s next: Jahr für Jahr wird das TrendVision Format dem Trend der Zeit angepasst, um Reichweite und Wahrnehmung zu verbessern. Die Einführung der Kategorie "Creative Vision" und der People's Choice Awards zählen hier dazu. Diese digitale Zukunftsausrichtung hat uns geholfen, dass unsere Friseure mehr Kunden und Kundinnen erreichen und für Inspirationen by Wella Professionals begeistern. Wir wollen weiterhin diese Pionierrolle übernehmen und den International Trend Vision Award auf die nächste Ebene heben. Mit einem neu entwickelten Format werden wir die Suche nach globalen Top Talenten nochmals erweitern, um eine breitere Plattform für die Vielfalt und Schönheit des Friseurhandwerkes zu bieten und sie über die Branche hinaus der Welt zu zeigen. DIE WELLA TREND VISION SIEGER IM ÜBERBLICK: Color Vision Color Vision PLATINUM: Mana Dave, Blaze, New Zealand Color Vision GOLD: José Quiñones, Peter Cardon Salon, Puerto Rico Color Vision SILVER: Alexander De Lara, Jing Monis Salon, Philippines Color Vision BRONZE: Vic Chung, Una Hair Salon, Taiwan Color Vision PEOPLE’S CHOICE: Taner Yildiz, Yildirim Ozdemir, Turkey Creative Vision Creative Vision PLATINUM: Kylie Hayes, Moha Hairdressing, New Zealand Creative Vision GOLD: Gisleine Bernhardt, Casa Peluqueria, Brazil Creative Vision SILVER: Marina Krushelnitskaia, Osipov Image Studio, Russia Creative Vision BRONZE: Chu Lin, Una Hair Salon, Taiwan Creative Vision PEOPLE’S CHOICE: Kai Jung, Juno Hair, South Korea DIE JURY Color Vision Andreas Kurkowitz Global Color Ambassador Annie Humphreys Michio Nozawa Jayson Gray Larisa Love Creative Vision Eugene Souleiman Global Creative Director of Care & Styling Rosangela Barchetta Dmitry Vinokurov Pavlos Divitaris Nicola Shannon 2017-10-22 06:53:30 Wella,Trend,Vision,Award,2017,Salon,International,Alternative,Hair,Show,Zweimal,Platinum,Awards,Neuseeland,Premiere,Visionen,2018 True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3805_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3805_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Darmstadt/London Oktober 2017: Coty Professional Beauty mit seinem Markenportfolio Wella, ghd & OPI zelebrierte mit Kunden und Branchenfreunden aus der ganzen Welt ein aufregendes Trend-Wochenende in London, das den Wella Trend Vision Award zu einem unvergesslichen VIP-Erlebnis machte. So konnte Coty/Wella zum ersten Mal in der Trend Vision Geschichte mit der weltweit bekannten britischen Friseurveranstaltung Salon International und der Alternative Hair Show zusammenarbeiten. | Wella,Trend,Vision,Award,2017,Salon,International,Alternative,Hair,Show,Zweimal,Platinum,Awards,Neuseeland,Premiere,Visionen,2018 True

Darmstadt/London Oktober 2017: Coty Professional Beauty mit seinem Markenportfolio Wella, ghd & OPI zelebrierte mit Kunden und Branchenfreunden aus der ganzen Welt ein aufregendes Trend-Wochenende in London, das den Wella Trend Vision Award zu einem unvergesslichen VIP-Erlebnis machte. So konnte Coty/Wella zum ersten Mal in der Trend Vision Geschichte mit der weltweit bekannten britischen Friseurveranstaltung Salon International und der Alternative Hair Show zusammenarbeiten.

Wella Trend Vision Award 2017 - Salon International - Alternative Hair Show: News, Szene

Wella Trend Vision Award 2017 - Salon International - Alternative Hair Show

Zweimal Wella Trend Vision Platinum Awards für Neuseeland und Premiere der Wella Trend Visionen für 2018
Darmstadt/London Oktober 2017: Coty Professional Beauty mit seinem Markenportfolio Wella, ghd & OPI zelebrierte mit Kunden und Branchenfreunden aus der ganzen Welt ein aufregendes Trend-Wochenende in London, das den Wella...
 
Professioneller Treffpunkt für Maskenbildner und Visagisten Professioneller Treffpunkt für Maskenbildner und Visagisten make-up artist design show am 10. und 11. März 2018 in Düsseldorf Am 10. und 11. März 2018 heißt es auf dem Düsseldorfer Messegelände „Vorhang auf“ für die inzwischen neunte make-up artist design show (mads). Internationale Maskenbildner und Visagisten aus Theatern, Opern, Schauspielhäusern, TV-Studios, Musicals und Filmproduktionen treffen sich zum Branchen-Hotspot. In Düsseldorf dürfen sich über 4.000 Fachbesucher auf eine exklusive Atmosphäre und einen intensiven Austausch freuen, denn dank der strengen Fachbesucherregistrierung sind die Profis unter sich. | „Dieses professionelle und kommunikative Ambiente, das ideale Voraussetzungen zum kollegialen Austausch und Knüpfen neuer Kontakte schafft, wird von den Teilnehmern besonders geschätzt“, sagt Michael Degen, Executive Director der Messe Düsseldorf. Hochkarätiges Fachprogramm Eine Besonderheit der mads ist der unvergleichliche Mix aus Information, Weiterbildung und künstlerischer Inspiration. Die Stars der Branche präsentieren sich hautnah und persönlich und lassen das Publikum im Vortrags-Forum an ihren Arbeiten aus Film, Fernsehen und Theater teilhaben. Bekannte Maskenbildner zeigen auf der Bühne ihr Können und geben anhand praktischer Demonstrationen wertvolle Tipps für den Arbeitsalltag. In den vergangenen Jahren waren unter anderem Oscarpreisträger wie Mark Coulier, Michael Westmore oder Michele Burke zu Gast und sorgten für den entsprechenden Glamour-Faktor. In der Kreativ-Werkstatt werden neue Techniken detailliert gezeigt und praxisgerecht vermittelt. Profis lassen sich ohne Berührungsängste über die Schulter schauen und animieren die Besucher zum Ausprobieren neuer Arbeitsmaterialien und Techniken. „In Düsseldorf sind die wichtigsten Maskenbildner aus ganz Deutschland und Europas vertreten. Die mads hat sich zu einem Kommunikationstreffpunkt entwickelt. Die Mischung von exklusiven Produkten mit Weiterbildung und praktischen Vorführungen von Top-Stars ist in dieser Art einmalig“, ergänzt Degen. Exklusive Atmosphäre An den Ständen der 75 Aussteller und Marken finden die Besucher alles, was für professionelles Make-up, Spezialeffekte, plastische Arbeiten zur Gestaltung von Gesichtern und Körpern benötigt wird sowie Material zur Anfertigung von Masken, Perücken und Haarteilen. Spezial-Werkzeuge, Zubehör und Accessoires runden das Angebot ab. Aussteller und Besucher lobten in den Vorjahren neben dem professionellen Rahmenprogramm vor allem die hohen Qualitätsstandards. „Das Image der Veranstaltung ist extrem hoch. Die Branche lobt die mads in höchsten Tönen und genießt das familiäre Umfeld ebenso wie die hervorragenden Bedingungen zum Networking“, sagt Wolfram Langer, Geschäftsführer des Berliner Unternehmens KRYOLAN und Mitinitiator der Messe. Ehrungen und Talentsuche Zum siebten Mal messen sich in Düsseldorf talentierte Auszubildende. In diesem Jahr sollen die Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung eine effektvolle Maske zum Thema „Monster“ erstellen. Mit der Verleihung der „Goldenen Maske“ werden bei der mads ein nationaler und ein internationaler Preisträger gewürdigt. Damit erhalten Persönlichkeiten der Branche Anerkennung für besonderes Engagement, künstlerisch bedeutende Masken oder ein außergewöhnliches Lebenswerk. Service wird großgeschrieben Die mads Düsseldorf bietet ihren Besuchern umfassenden Service. Kostenfrei nutzbar sind die Kinderbetreuung vor Ort (ab 4 Jahren), Garderoben- und Gepäckaufbewahrung sowie die Verkehrsmittel im VRR (mit gültiger Eintrittskarte, im Großraum Düsseldorf). Zusätzlich gibt es günstige Angebot für die Anreise mit der Deutschen Bahn ab 99 € sowie Pakete für Messebesuch und Hotelübernachtung im First Class Hotel (4 Sterne) ab 99 € (Einzelzimmer 139 €). Daneben ist auch eine Übernachtung inklusive Frühstück im 3-Sternehotel ab 74 € (Einzelzimmer 99 €) buchbar. Die mads findet am 10. und 11. März 2018 jeweils von 9 bis 18 Uhr in Halle 7 des Düsseldorfer Messegeländes statt. Eine Fachbesucherregistrierung stellt sicher, dass ausschließlich Maskenbildner und professionelle Visagisten Zutritt erhalten. Online erworbene Tickets kosten 35 € (Tageskarte) und 50 € (Zweitages-Karte), der Ticketpreis an der Tageskasse ist jeweils 5 € höher. Der Eintritt zur parallel laufenden BEAUTY DÜSSELDORF ist inklusive. Informationen zur mads gibt es auch online auf www.make-up-artist-show.de. Die make-up artist design show ist eine reine Fachmesse, die nur für Fachbesucher mit Legitimation geöffnet ist. Drei Messen parallel am zweiten Märzwochenende Im Jahr 2018 steht das zweite Märzwochenende in Düsseldorf ganz im Zeichen der Schönheit: Von Freitag bis Sonntag, 9. bis 11. März 2018 findet die BEAUTY DÜSSELDORF, die internationale Leitmesse für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness und Spa statt. Mit zwei Tagen Überschneidung läuft parallel am Samstag und Sonntag, 10. und 11. März, TOP HAIR – DIE MESSE Düsseldorf, Deutschlands führende Friseurveranstaltung. Ebenfalls am Samstag und Sonntag, 10. und 11. März, findet außerdem die make-up artist design show statt, Deutschlands einzige Fachmesse für Maskenbildner und Visagisten. 2017-10-19 15:53:15 Professioneller,Treffpunkt,Maskenbildner,Visagisten,make,up,artist,design,show,10,11,März,2018,Düsseldorf True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3803_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3803_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Am 10. und 11. März 2018 heißt es auf dem Düsseldorfer Messegelände „Vorhang auf“ für die inzwischen neunte make-up artist design show (mads). Internationale Maskenbildner und Visagisten aus Theatern, Opern, Schauspielhäusern, TV-Studios, Musicals und Filmproduktionen treffen sich zum Branchen-Hotspot. In Düsseldorf dürfen sich über 4.000 Fachbesucher auf eine exklusive Atmosphäre und einen intensiven Austausch freuen, denn dank der strengen Fachbesucherregistrierung sind die Profis unter sich. | Professioneller,Treffpunkt,Maskenbildner,Visagisten,make,up,artist,design,show,10,11,März,2018,Düsseldorf True

Am 10. und 11. März 2018 heißt es auf dem Düsseldorfer Messegelände „Vorhang auf“ für die inzwischen neunte make-up artist design show (mads). Internationale Maskenbildner und Visagisten aus Theatern, Opern, Schauspielhäusern, TV-Studios, Musicals und Filmproduktionen treffen sich zum Branchen-Hotspot. In Düsseldorf dürfen sich über 4.000 Fachbesucher auf eine exklusive Atmosphäre und einen intensiven Austausch freuen, denn dank der strengen Fachbesucherregistrierung sind die Profis unter sich.

Professioneller Treffpunkt für Maskenbildner und Visagisten: News, Szene

Professioneller Treffpunkt für Maskenbildner und Visagisten

make-up artist design show am 10. und 11. März 2018 in Düsseldorf
Am 10. und 11. März 2018 heißt es auf dem Düsseldorfer Messegelände „Vorhang auf“ für die inzwischen neunte make-up artist design show (mads). Internationale Maskenbildner und Visagisten...
 
Wella Professionals ernennt Andreas Kurkowitz zum Global Color Ambassador Wella Professionals ernennt Andreas Kurkowitz zum Global Color Ambassador Der junge Session-Colorist reiht sich in die prestigeträchtige Liste an legendären professionellen Haarexperten und globalen Markenbotschaftern ein. Obwohl er noch ganz am Anfang seiner Karriere steht, ist Andreas Kurkowitz bereits zu einem der einflussreichsten und gefragtesten Coloristen der Modewelt geworden. Zu den Fans seiner Session-Styling-Arbeit im Bereich Color gehören große internationale Labels wie Acne, Vetements, Givenchy, Balenciaga und Louis Vuitton, und auch für Love Magazin, iD und Vogue wirkt er regelmäßig an Shootings mit. | In seiner neuen Rolle wird Andreas Kurkowitz sein großes, kreatives Talent in die Entwicklung der saisonalen Trend Collections von Wella Professionals einfließen lassen und seine Expertise zur Verfügung stellen, um zukünftige Generationen an Coloristen über das umfangreiche Farb- Schulungsprogramm von Wella Professionals auszubilden. Andreas Kurkowitz, der regelmäßig gebucht ist für eine Vielzahl an Verpflichtungen im redaktionellen Bereich oder für Zusammenarbeiten mit internationalen Modehäusern – oftmals im Tandem mit dem Global Creative Director von Wella Professionals Eugene Souleiman - betreut jedoch auch noch seine Kundinnen im Color-Studio in Berlin Mitte, das seinen Namen trägt. Er erklärte: „Es ist mir eine Ehre und ich freue mich sehr, ein Teil der Wella Professionals Familie zu werden. Der Ruf von Wella ist unübertroffen, und schon sehr früh in meiner Karriere war das die Farbe meiner Wahl. Auf kreativer Ebene fördert Wella Vielfältigkeit und zelebriert persönliche Individualität durch Farbe – das passt zu meinem kreativen Stil. Ich freue mich auf die vielen Möglichkeiten und auf das, was wir gemeinsam schaffen können.“ Laura Simpson, Wella Professionals Chief Marketing Officer, fügte hinzu: „Andreas ist ein herausragender Session-Colorist, der regelmäßig mit führenden Modedesignern und Verlagshäusern zusammenarbeitet. Er bringt ein neues Farbgefühl zu Wella Professionals mit dem er uns in der Weiterentwicklung unseres Geschäftes vor allem bei Produktinnovationen, Trends, neue Färbetechniken und unsere Schulungsprogramme unterstützen wird.“ Weiter fügt sie hinzu: „Er ist ein noch junges Talent und hat eine strahlende Zukunft vor sich. Wir freuen uns, ihn bei uns an Bord zu haben.“ Ebenfalls vorgestellt wurde in London beim Coty Professional Beauty Global Media Day die neue Nontouring Trend Collection für Frühjahr/Sommer 2018. Sie stellt die erste Zusammenarbeit mit Andreas Kurkowitz dar und beinhaltet eine dekonstruierte, diffundierte Auftragetechnik – das Haarfarbe-Pendant zu Primern, die die Haut diffus erscheinen lassen – sowie eine gedämpfte, urbane Farbpalette, die geschlechterübergreifend konzipiert wurde. Über Coty Inc. Coty ist ein weltweit führendes Kosmetikunternehmen mit einem Pro-Forma-Umsatz von rund 9 Milliarden US-Dollar und dem Leitbild, die Vielfalt der Schönheit zu zelebrieren und von Konventionen zu befreien. Im Laufe einer starken unternehmerischen Erfolgsgeschichte ist ein globales Portfolio führender Beauty-Marken entstanden. Coty ist der weltweit führende Anbieter von Parfüms, eine leistungsstarke Nummer 2 im professionellen Friseurservice bei Haarpflege-, Colorierungs- und Stylingprodukten und die Nummer 3 bei dekorativen Kosmetika. Coty ist in drei Sparten tätig: Consumer Beauty mit Schwerpunkt auf dekorativen Kosmetika sowie Haarfärbe- und Stylingprodukten, Körperpflege und Parfüms, die auf den Massenmarkt ausgerichtet sind und Marken wie COVERGIRL, Max Factor und Rimmel umfassen; Luxury mit Schwerpunkt auf prestigeträchtigen Parfüm- und Hautpflegemarken wie Calvin Klein, Marc Jacobs, Hugo Boss, Gucci und philosophy; sowie Professional Beauty mit Fokus auf professionellen Friseurservice und Haarkosmetikprodukten der Marken Wella Professionals und Sebastian Professional sowie Produkten im Stylingbereich von ghd, außerdem Nagelstudios und Nagelpflegeprodukten der Marke OPI. Coty beschäftigt mehr als 20.000 Mitarbeiter weltweit und vertreibt Produkte in über 150 Ländern. Coty und seine Marken engagieren sich auch für eine Reihe sozialer Initiativen und sind bestrebt ihre Auswirkungen auf die Umwelt einzudämmen. 2017-10-19 09:11:24 Wella,Professionals,ernennt,Andreas,Kurkowitz,Global,Color,Ambassador,junge,Session,Colorist,reiht,sich,prestigeträchtige,Liste,legendären,professionellen,Haarexperten,globalen,Markenbotschaftern True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3802_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3802_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Obwohl er noch ganz am Anfang seiner Karriere steht, ist Andreas Kurkowitz bereits zu einem der einflussreichsten und gefragtesten Coloristen der Modewelt geworden. Zu den Fans seiner Session-Styling-Arbeit im Bereich Color gehören große internationale Labels wie Acne, Vetements, Givenchy, Balenciaga und Louis Vuitton, und auch für Love Magazin, iD und Vogue wirkt er regelmäßig an Shootings mit. | Wella,Professionals,ernennt,Andreas,Kurkowitz,Global,Color,Ambassador,junge,Session,Colorist,reiht,sich,prestigeträchtige,Liste,legendären,professionellen,Haarexperten,globalen,Markenbotschaftern True

Obwohl er noch ganz am Anfang seiner Karriere steht, ist Andreas Kurkowitz bereits zu einem der einflussreichsten und gefragtesten Coloristen der Modewelt geworden. Zu den Fans seiner Session-Styling-Arbeit im Bereich Color gehören große internationale Labels wie Acne, Vetements, Givenchy, Balenciaga und Louis Vuitton, und auch für Love Magazin, iD und Vogue wirkt er regelmäßig an Shootings mit.

Wella Professionals ernennt Andreas Kurkowitz zum Global Color Ambassador: News, Szene

Wella Professionals ernennt Andreas Kurkowitz zum Global Color Ambassador

Der junge Session-Colorist reiht sich in die prestigeträchtige Liste an legendären professionellen Haarexperten und globalen Markenbotschaftern ein.
Obwohl er noch ganz am Anfang seiner Karriere steht, ist Andreas Kurkowitz bereits zu einem der einflussreichsten und gefragtesten Coloristen der Modewelt geworden. Zu den Fans seiner Session-Styling-Arbeit im Bereich Color...
 
Paul Mitchell® - Rückkehr nach China Paul Mitchell® - Rückkehr nach China Tradition trifft Moderne - ein Prinzip, dem sich Paul Mitchell® von Beginn an verschrieben hat. Ob mit der Entwicklung neuer Produkte und Salondienstleistungen oder der Pionierarbeit im Bereich Umwelt- und Tierschutz. Bestes Beispiel ist die autark funktionierende Awapuhi-Farm auf Hawaii, auf der der Ingwer für die Paul Mitchell® Produkte angebaut und verarbeitet wird. Oder als erstes Haarkosmetikunternehmen die Unterzeichnung der PETA USA Erklärung zum Verzicht auf Tierversuche im Jahr 1989. | Paul Mitchell® auch für chinesische Friseure und deren Kunden. Wie kein anderes Land steht China für diese Symbiose aus Alt und Neu sowie stetige Weiterentwicklung. Dass Paul Mitchell® mit ausgewählten Produkten nun auch wieder am chinesischen Markt vertreten ist, war somit eine logische Entwicklung. Ein speziell ins Leben gerufenes Projektteam garantiert, dass auch auf diesem boomenden Markt die Unternehmensgrundsätze - Tierversuchsfreiheit, Friseurexklusivität, Familiär - eingehalten werden. Dafür arbeiten Experten und Stylisten vor Ort eng mit einer Prüfstelle in den USA zusammen. John Paul DeJoria hält Wort. Die Verpflichtung des Firmenmitgründers nur tierversuchsfreie professionelle Haarpflegeprodukte zu liefern gilt dank jahrelanger Forschung und beharrlichem Durchhaltevermögens kompromisslos - weltweit! 2017-10-18 17:18:57 Paul,Mitchell®,Rückkehr,nach,China,Tradition,trifft,Moderne,Prinzip,sich,Beginn,verschrieben True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3800_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3800_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Ob mit der Entwicklung neuer Produkte und Salondienstleistungen oder der Pionierarbeit im Bereich Umwelt- und Tierschutz. Bestes Beispiel ist die autark funktionierende Awapuhi-Farm auf Hawaii, auf der der Ingwer für die Paul Mitchell® Produkte angebaut und verarbeitet wird. Oder als erstes Haarkosmetikunternehmen die Unterzeichnung der PETA USA Erklärung zum Verzicht auf Tierversuche im Jahr 1989. | Paul,Mitchell®,Rückkehr,nach,China,Tradition,trifft,Moderne,Prinzip,sich,Beginn,verschrieben True

Ob mit der Entwicklung neuer Produkte und Salondienstleistungen oder der Pionierarbeit im Bereich Umwelt- und Tierschutz. Bestes Beispiel ist die autark funktionierende Awapuhi-Farm auf Hawaii, auf der der Ingwer für die Paul Mitchell® Produkte angebaut und verarbeitet wird. Oder als erstes Haarkosmetikunternehmen die Unterzeichnung der PETA USA Erklärung zum Verzicht auf Tierversuche im Jahr 1989.

Paul Mitchell® - Rückkehr nach China: News, Szene

Paul Mitchell® - Rückkehr nach China

Tradition trifft Moderne - ein Prinzip, dem sich Paul Mitchell® von Beginn an verschrieben hat.
Ob mit der Entwicklung neuer Produkte und Salondienstleistungen oder der Pionierarbeit im Bereich Umwelt- und Tierschutz. Bestes Beispiel ist die autark funktionierende Awapuhi-Farm auf Hawaii, auf der der Ingwer für die...
 
Schaefer-Stündchen - wie alles begann Schaefer-Stündchen - wie alles begann Webinare & „Schaefer-Stündchen“ „Ich kann mich noch gut daran erinnern, als vor zehn Monaten das erste Webinar zum Thema ‚Kundenbindung‘ stattfand.“, so Frank Greiner-Schwed, einer der Macher, der hinter dem „Schaefer-Stündchen“ steht. | Schon alleine die Vorbereitung und vor allem der Webinar-Tag seien sehr aufregend gewesen. Funktioniert die ganze Technik? Behalte er den roten Faden? Viele Fragen, die einem durch den Kopf gehen, vor allem, wenn man alleine vor der Kamera sitze, die technische Seite überwache und gleichzeitig einfach „liefern“ müsse. Als Frank Greiner-Schwed online ging, staunte er nicht schlecht, als fast 100 Teilnehmer anwesend waren. Alles klappte wie geplant und die Webinare von Schaefer & Partner Consulting waren geboren. Seitdem hat sich Einiges getan. Bei den Webinaren ist Frank Greiner-Schwed, der als Berater in der Friseurbranche tätig ist, nicht mehr alleine, sondern es ist ein kleines Team entstanden. Im zweiten Webinar zum Thema „Telefonische Terminvereinbarung“ war Torsten Kowalsky, ebenfalls Berater in der Friseurbranche, als Moderator mit dabei. Ein neues perfektes Duo war geboren und die beiden traten ab diesem Zeitpunkt immer zu zweit vor der Kamera auf. Als nächster Schritt wurde die komplette technische Ausstattung erneuert. Es wurden eine hochwertige Kameraausrüstung sowie ein Mehrfrequenzmikrofonsystem angeschafft, damit die Teilnehmer noch besser sehen und verstehen konnten. Hier wurde ein IT-Experte ins Team aufgenommen, der in Gesprächen ebenfalls mit dem Webinar-Virus infiziert wurde. Seitdem unterstützt er die Schaefer-Crew laufend bei allen Fragen der Technik und übernimmt mittlerweile sogar die Kameraführung während den LIVE-Webinaren. Zwei weitere Teammitglieder stießen dazu, diesmal weiblicher Natur, die sich gemeinsam um den Außenauftritt, Facebook, Bilder, Homepage, Texte, Filme und vieles mehr kümmern. Die Bedeutung für die Branche „Wir haben noch lange nicht genug.“, so Frank Greiner-Schwed voller Tatendrang. Die Webinare sollen noch interessanter, noch informativer, noch praxisnaher gestaltet werden. Bisher waren bei einigen Webinaren auch Gäste eingeladen. So standen auch schon die jahrelangen Branchenkenner Bastian Schaefer, Harald Müller und Stefan Dax mit vor der Kamera. Das Schaefer-Stündchen will auch Sie! Haben Sie etwas Besonderes zu erzählen? Haben Sie kleine Erfolgsgeschichten zu bestimmten Themen? Gibt es Einzigartigkeiten, die Sie gerne mit dem Schaefer-Stündchen teilen möchten? Das Schaefer-Stündchen lädt Sie herzlich nach Oberdachstetten ein oder sendet auch LIVE bei Ihnen vor Ort. Ganz nach dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“! SCHAEFER-STÜNDCHEN LIVE Thema: Wie ein Tag Ihnen mindestens 10.000 EUR mehr Umsatz bringt! Wann: 13. November 2017 Wo: Oberdachstetten Zeit: 10–16 Uhr Infos zu Inhalt und Termin des LIVE-Termins hier im Flyer (PDF-Dokument) Melden Sie sich beim Original „Schaefer-Stündchen“ unter: Ansprechpartner Frank Greiner-Schwed Mail: greiner-schwed.frank@schaefer-consulting.com Tel. +49 (0) 9845 / 989 210 2017-10-17 05:29:54 Schaefer,Stündchen,wie,alles,begann,Webinare,&,„Schaefer,Stündchen“ True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3798_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3798_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
„Ich kann mich noch gut daran erinnern, als vor zehn Monaten das erste Webinar zum Thema ‚Kundenbindung‘ stattfand.“, so Frank Greiner-Schwed, einer der Macher, der hinter dem „Schaefer-Stündchen“ steht. | Schaefer,Stündchen,wie,alles,begann,Webinare,&,„Schaefer,Stündchen“ True

Ich kann mich noch gut daran erinnern, als vor zehn Monaten das erste Webinar zum Thema ‚Kundenbindung‘ stattfand.“, so Frank Greiner-Schwed, einer der Macher, der hinter dem „Schaefer-Stündchen“ steht.

Schaefer-Stündchen - wie alles begann: News, Szene

Schaefer-Stündchen - wie alles begann

Webinare & „Schaefer-Stündchen“
„Ich kann mich noch gut daran erinnern, als vor zehn Monaten das erste Webinar zum Thema ‚Kundenbindung‘ stattfand.“, so Frank Greiner-Schwed, einer der Macher, der hinter dem...
 

Friseure und Frisuren im Friseurportal

Zeige 241 bis 260 (von insgesamt 905 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]  ... 11  12  13  14  15  16  17  18  19  20 ...  [nächste >>] 
Friseur-Messen 2018 | Kosmetik-Messen 2018 und Friseur-Termine 2018, Friseurportal | Friseurwelt
21.10.2018 - 22.10.2018
HAARE Nürnberg 2018
21.10.2018 - 22.10.2018
International Barber Awards 2018
17.11.2018 - 18.11.2018
COSMETICA Berlin 2018
24.11.2018 - 25.11.2018
Beauty Live Kalkar
16.02.2019 - 17.02.2019
akzente Sindelfingen 2019
 
 
Karaja von Mediterra Cosmetics (99)

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - Neue WetBrush Limited Edition: Die Antique Metals in den Farben Bronze, Silber und Gold

Neu: Neue WetBrush Limited Edition: Die Antique Metals in den Farben Bronze, Silber und Gold

Es wird glamourös – Die aktuelle Limited Edition von WetBrush namens Antique Metals zieht alle an, die auf Glitzer stehen.
 
Diesen Artikel haben wir am 15.10.2018 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung