Friseur & Beauty.de » News, Szene » Stuttgart im Zeichen der Fußgesundheit
Friseurwelt im Friseurportal
IDEA Friseureinrichtungen (252)

Stuttgart im Zeichen der Fußgesundheit

Stuttgart im Zeichen der Fußgesundheit Pressevorbericht zur GUT zu FUSS Stuttgart 2019

Januar 2019. Begleitend zur COSMETICA Stuttgart findet vom 13. bis 14. April 2019 wieder der GUT zu FUSS Fachkongress für Podologen und Fußpfleger statt. Hier sind nicht nur zahlreiche fachspezifische Firmen und Marken vor Ort vertre-ten, um Podologen und Fußpfleger über neue Produkte, Behandlungskonzepte und Dienstleistungen zu informieren, selbstverständlich wird auch die Fortbildung rund um die Pflege und Gesundheit der Füße wieder groß geschrieben. Das anspruchsvolle Kongressprogramm vermittelt den Fachbesuchern im Rahmen von insgesamt 8 Expertenvorträgen und exklusiven Profi-Workshops nutzbringendes Fachwissen für Ihren Institutserfolg. Unterstützt wird der GUT zu FUSS Fachkongress von unseren Sponsoren Allpresan, Gustav Baehr, Hellmut Ruck und Remmele’s Propolis.

2019-01-30 12:08:10 Stuttgart,Zeichen,Fußgesundheit,Pressevorbericht,GUT,zu,FUSS,2019 True

Stuttgart im Zeichen der FußgesundheitInsgesamt sechs Fortbildungspunkte können durch die Teilnahme an den Exper-tenvorträgen rund um das Diabetische Fußsyndrom (DFS) von Dr. Boris Kurosch, Dr. Wolf-Rüdiger Klare und Anke Niederau erworben werden. Darüber hinaus referiert Hanne Marquardt über die Fußreflexzonentherapie in jedem Lebensalter und Mechthild Geismann moderiert die Diskussionsrunde für Podologen zum Thema „Preisgestaltung in der Podologie und Fußpflege“. An beiden Tagen findet nach dem letzten Kongressvortrag zudem ein Get-together für die Kongressteilnehmer statt. Hier bietet sich nicht nur die Gelegenheit zum Kennenlernen, sondern auch zum zwanglosen Austausch und intensiven Netzwerken.

Das Seminar-Angebot umfasst die Workshops von Ursula Maria Schneider (Punktuelle Massagegriffe für stimmige Fußmassagen), Elisabeth Pfau (Unterstützung mit der Fußreflex im „Auf und Ab“ des Lebens) und Jörg Halfmann (Der Hallux valgus - Konservative Therapiemöglichkeiten?). Unter der kompetenten Anleitung der Dozenten werden die Inhalte anschaulich vermittelt und die Teilnehmer haben die Möglichkeit, das Erlernte sogleich in der Praxis zu erproben. Die Zahl der Plätze ist begrenzt, daher empfiehlt sich eine frühzeitige Reservierung über den COSMETICA Ticket-Shop. Eine Teilnahmegebühr wird erhoben.

Auch am Aktionspunkt Fuß stehen Information und Weiterbildung im Mittelpunkt. Die Fachbesucher können hier von einer Vielzahl unterschiedlicher Behandlungsvorführungen und Fachvorträge profitieren. Zu den Referenten zählen u. a. Bruno Niederau (Podologie und Demenz), Jörg Halfmann (Wundversorgung mit der Blutegel-Therapie bei Patienten mit Diabetes) und Ursula Maria Schneider (Rituale in der Fußpflege). Diese Fortbildungen sind für alle Messebesucher frei zugänglich und im Eintrittspreis inkludiert.

Parallel zum GUT zu FUSS-Fachkongress findet in Halle 4 die COSMETICA Stuttgart statt, die sich als Branchentreff für Aussteller und Beauty-Profis fest etabliert hat. Hier finden die Messebesucher ein vielfältiges Angebot an pflegender, apparativer und dekorativer Kosmetik sowie Nail Art, Permanent Make-up, Lashes, Naturkosmetik, Wellness und Accessoires vor.

Fachbesucher können ihre Eintrittskarten für die COSMETICA Stuttgart und den begleitenden GUT zu FUSS Fachkongress online über den benutzerfreundlichen COSMETICA Ticket-Shop erwerben, bequem zu Hause ausdrucken oder als eTicket auf das Smartphone laden. Pro Fachbesucher sind zwei Begleitpersonen erlaubt, Besucher aus Österreich und der Schweiz haben freien Eintritt.

Die COSMETICA Stuttgart ist gut erreichbar: Vom Hauptbahnhof gelangt man mit der S-Bahn direkt zum Messegelände, das auch vom Flughafen nur wenige Schritte entfernt ist. Auch die Haltestellen der Fernbusse befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Eingang.

Weitere Informationen zur COSMETICA Stuttgart und dem GUT zu FUSS Kongress finden Sie unter www.cosmetica.de/gut-zu-fuss-stuttgart sowie unter www.cosmetica.de/cosmetica-stuttgart.

 

 

Foto: © A. Fabry/ KOSMETIK international Messe GmbH

https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4678_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4678_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much

Januar 2019. Begleitend zur COSMETICA Stuttgart findet vom 13. bis 14. April 2019 wieder der GUT zu FUSS Fachkongress für Podologen und Fußpfleger statt. Hier sind nicht nur zahlreiche fachspezifische Firmen und Marken vor Ort vertre-ten, um Podologen und Fußpfleger über neue Produkte, Behandlungskonzepte und Dienstleistungen zu informieren, selbstverständlich wird auch die Fortbildung rund um die Pflege und Gesundheit der Füße wieder groß geschrieben. Das anspruchsvolle Kongressprogramm vermittelt den Fachbesuchern im Rahmen von insgesamt 8 Expertenvorträgen und exklusiven Profi-Workshops nutzbringendes Fachwissen für Ihren Institutserfolg. Unterstützt wird der GUT zu FUSS Fachkongress von unseren Sponsoren Allpresan, Gustav Baehr, Hellmut Ruck und Remmele’s Propolis.

Stuttgart im Zeichen der FußgesundheitInsgesamt sechs Fortbildungspunkte können durch die Teilnahme an den Exper-tenvorträgen rund um das Diabetische Fußsyndrom (DFS) von Dr. Boris Kurosch, Dr. Wolf-Rüdiger Klare und Anke Niederau erworben werden. Darüber hinaus referiert Hanne Marquardt über die Fußreflexzonentherapie in jedem Lebensalter und Mechthild Geismann moderiert die Diskussionsrunde für Podologen zum Thema „Preisgestaltung in der Podologie und Fußpflege“. An beiden Tagen findet nach dem letzten Kongressvortrag zudem ein Get-together für die Kongressteilnehmer statt. Hier bietet sich nicht nur die Gelegenheit zum Kennenlernen, sondern auch zum zwanglosen Austausch und intensiven Netzwerken.

Das Seminar-Angebot umfasst die Workshops von Ursula Maria Schneider (Punktuelle Massagegriffe für stimmige Fußmassagen), Elisabeth Pfau (Unterstützung mit der Fußreflex im „Auf und Ab“ des Lebens) und Jörg Halfmann (Der Hallux valgus - Konservative Therapiemöglichkeiten?). Unter der kompetenten Anleitung der Dozenten werden die Inhalte anschaulich vermittelt und die Teilnehmer haben die Möglichkeit, das Erlernte sogleich in der Praxis zu erproben. Die Zahl der Plätze ist begrenzt, daher empfiehlt sich eine frühzeitige Reservierung über den COSMETICA Ticket-Shop. Eine Teilnahmegebühr wird erhoben.

Auch am Aktionspunkt Fuß stehen Information und Weiterbildung im Mittelpunkt. Die Fachbesucher können hier von einer Vielzahl unterschiedlicher Behandlungsvorführungen und Fachvorträge profitieren. Zu den Referenten zählen u. a. Bruno Niederau (Podologie und Demenz), Jörg Halfmann (Wundversorgung mit der Blutegel-Therapie bei Patienten mit Diabetes) und Ursula Maria Schneider (Rituale in der Fußpflege). Diese Fortbildungen sind für alle Messebesucher frei zugänglich und im Eintrittspreis inkludiert.

Parallel zum GUT zu FUSS-Fachkongress findet in Halle 4 die COSMETICA Stuttgart statt, die sich als Branchentreff für Aussteller und Beauty-Profis fest etabliert hat. Hier finden die Messebesucher ein vielfältiges Angebot an pflegender, apparativer und dekorativer Kosmetik sowie Nail Art, Permanent Make-up, Lashes, Naturkosmetik, Wellness und Accessoires vor.

Fachbesucher können ihre Eintrittskarten für die COSMETICA Stuttgart und den begleitenden GUT zu FUSS Fachkongress online über den benutzerfreundlichen COSMETICA Ticket-Shop erwerben, bequem zu Hause ausdrucken oder als eTicket auf das Smartphone laden. Pro Fachbesucher sind zwei Begleitpersonen erlaubt, Besucher aus Österreich und der Schweiz haben freien Eintritt.

Die COSMETICA Stuttgart ist gut erreichbar: Vom Hauptbahnhof gelangt man mit der S-Bahn direkt zum Messegelände, das auch vom Flughafen nur wenige Schritte entfernt ist. Auch die Haltestellen der Fernbusse befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Eingang.

Weitere Informationen zur COSMETICA Stuttgart und dem GUT zu FUSS Kongress finden Sie unter www.cosmetica.de/gut-zu-fuss-stuttgart sowie unter www.cosmetica.de/cosmetica-stuttgart.

 

 

Foto: © A. Fabry/ KOSMETIK international Messe GmbH

2 - Stuttgart im Zeichen der Fußgesundheit 2 - Stuttgart im Zeichen der Fußgesundheit
 
Newsbild Stuttgart im Zeichen der Fußgesundheit

Stuttgart im Zeichen der Fußgesundheit

 
Frisur Friseurwelt Friseur Beauty Messetermine Stylist sharer_bild

Pressevorbericht zur GUT zu FUSS Stuttgart 2019

Januar 2019. Begleitend zur COSMETICA Stuttgart findet vom 13. bis 14. April 2019 wieder der GUT zu FUSS Fachkongress für Podologen und Fußpfleger statt. Hier sind nicht nur zahlreiche fachspezifische Firmen und Marken vor Ort vertre-ten, um Podologen und Fußpfleger über neue Produkte, Behandlungskonzepte und Dienstleistungen zu informieren, selbstverständlich wird auch die Fortbildung rund um die Pflege und Gesundheit der Füße wieder groß geschrieben. Das anspruchsvolle Kongressprogramm vermittelt den Fachbesuchern im Rahmen von insgesamt 8 Expertenvorträgen und exklusiven Profi-Workshops nutzbringendes Fachwissen für Ihren Institutserfolg. Unterstützt wird der GUT zu FUSS Fachkongress von unseren Sponsoren Allpresan, Gustav Baehr, Hellmut Ruck und Remmele’s Propolis.

Stuttgart im Zeichen der FußgesundheitInsgesamt sechs Fortbildungspunkte können durch die Teilnahme an den Exper-tenvorträgen rund um das Diabetische Fußsyndrom (DFS) von Dr. Boris Kurosch, Dr. Wolf-Rüdiger Klare und Anke Niederau erworben werden. Darüber hinaus referiert Hanne Marquardt über die Fußreflexzonentherapie in jedem Lebensalter und Mechthild Geismann moderiert die Diskussionsrunde für Podologen zum Thema „Preisgestaltung in der Podologie und Fußpflege“. An beiden Tagen findet nach dem letzten Kongressvortrag zudem ein Get-together für die Kongressteilnehmer statt. Hier bietet sich nicht nur die Gelegenheit zum Kennenlernen, sondern auch zum zwanglosen Austausch und intensiven Netzwerken.

Das Seminar-Angebot umfasst die Workshops von Ursula Maria Schneider (Punktuelle Massagegriffe für stimmige Fußmassagen), Elisabeth Pfau (Unterstützung mit der Fußreflex im „Auf und Ab“ des Lebens) und Jörg Halfmann (Der Hallux valgus - Konservative Therapiemöglichkeiten?). Unter der kompetenten Anleitung der Dozenten werden die Inhalte anschaulich vermittelt und die Teilnehmer haben die Möglichkeit, das Erlernte sogleich in der Praxis zu erproben. Die Zahl der Plätze ist begrenzt, daher empfiehlt sich eine frühzeitige Reservierung über den COSMETICA Ticket-Shop. Eine Teilnahmegebühr wird erhoben.

Auch am Aktionspunkt Fuß stehen Information und Weiterbildung im Mittelpunkt. Die Fachbesucher können hier von einer Vielzahl unterschiedlicher Behandlungsvorführungen und Fachvorträge profitieren. Zu den Referenten zählen u. a. Bruno Niederau (Podologie und Demenz), Jörg Halfmann (Wundversorgung mit der Blutegel-Therapie bei Patienten mit Diabetes) und Ursula Maria Schneider (Rituale in der Fußpflege). Diese Fortbildungen sind für alle Messebesucher frei zugänglich und im Eintrittspreis inkludiert.

Parallel zum GUT zu FUSS-Fachkongress findet in Halle 4 die COSMETICA Stuttgart statt, die sich als Branchentreff für Aussteller und Beauty-Profis fest etabliert hat. Hier finden die Messebesucher ein vielfältiges Angebot an pflegender, apparativer und dekorativer Kosmetik sowie Nail Art, Permanent Make-up, Lashes, Naturkosmetik, Wellness und Accessoires vor.

Fachbesucher können ihre Eintrittskarten für die COSMETICA Stuttgart und den begleitenden GUT zu FUSS Fachkongress online über den benutzerfreundlichen COSMETICA Ticket-Shop erwerben, bequem zu Hause ausdrucken oder als eTicket auf das Smartphone laden. Pro Fachbesucher sind zwei Begleitpersonen erlaubt, Besucher aus Österreich und der Schweiz haben freien Eintritt.

Die COSMETICA Stuttgart ist gut erreichbar: Vom Hauptbahnhof gelangt man mit der S-Bahn direkt zum Messegelände, das auch vom Flughafen nur wenige Schritte entfernt ist. Auch die Haltestellen der Fernbusse befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Eingang.

Weitere Informationen zur COSMETICA Stuttgart und dem GUT zu FUSS Kongress finden Sie unter www.cosmetica.de/gut-zu-fuss-stuttgart sowie unter www.cosmetica.de/cosmetica-stuttgart.

 

 

Foto: © A. Fabry/ KOSMETIK international Messe GmbH

 

Stuttgart im Zeichen der Fußgesundheit - alle Bilder

Bild - Stuttgart im Zeichen der Fußgesundheit Bild 2 - Stuttgart im Zeichen der Fußgesundheit Bild 2 - Stuttgart im Zeichen der Fußgesundheit

Friseurportal Friseur & Beauty.de: Friseurwelt, Frisuren, Friseure

CDE-Objekteinrichtungen GmbH (143)
Friseur-Messen 2019 | Kosmetik-Messen 2019 und Friseur-Termine 2019, Friseurportal | Friseurwelt
29.03.2019 - 31.03.2019
BEAUTY DÜSSELDORF 2019
30.03.2019 - 31.03.2019
make-up artist design show 2019
13.04.2019 - 14.04.2019
GUT zu FUSS Stuttgart 2019
13.04.2019 - 14.04.2019
COSMETICA Stuttgart 2019
29.06.2019 - 30.06.2019
COSMETICA Frankfurt 2019
 
 
mein Friseurumhang (44)
KOSMETIK international Messe GmbH https://friseur-and-beauty.de/images/manufacturers/cosmetica.jpg 07225-916159 07225-916179 messe@cosmetica.de DE 143 465 479
DE Medienplatz 1 76571 Gaggenau

KOSMETIK international Messe GmbH - Infos zur Marke/ zum Unternehmen

 
KOSMETIK international Messe GmbH
Medienplatz 1
D-76571 Gaggenau
 
Telefon: 07225-916159
Fax: 07225-916179
E-Mail: messe@cosmetica.de
 Webseite KOSMETIK international Messe GmbH
Social Media: Folge  auf Facebook
Logo KOSMETIK international Messe GmbH
 
 

Erweitere Angaben zu KOSMETIK international Messe GmbH

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Vertretungsberechtigte(r): Geschäftsführerin: Nathalie Bock
Registereintragung(en): Amtsgericht Mannheim, Registernummer HRB 522493
Umsatzsteuer-ID: DE 143 465 479
 
 
Urheberrechtshinweise
Alle Inhalte dieser Seite, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken, den Unternehmen bzw. beim Betreiber des Angebots. Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieser Seite verwenden möchten. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden.
 
Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Wer gegen dieses verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und muss ggf. Schadensersatz leisten.
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - Do wor wat loss!

Neu: Do wor wat loss!

Große Kostümsitzung der K.G. Kölsche Figaros e.V. von 1950 am 17.02.2019 im Tanzbrunnen. DIE karnevalistische KULT Veranstaltung der Friseurbranche!
 
Diesen Artikel haben wir am 20.02.2019 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung