Friseur & Beauty.de » News, Szene » Mein Weg, mein Stil
Friseurwelt im Friseurportal
Jentschura - MeineBase® (263)

Mein Weg, mein Stil

Mein Weg, mein Stil Intercoiffure Andrea Filthaus (48) erhält Ritterehre und zieht (modisch) Bilanz

Meinerzhagen/Gummersbach, Herbst 2018. Am ersten September Wochenende hieß es für Andrea Filthaus aus Gummersbach "Ehre wem Ehre gebührt". Denn die Friseurmeisterin wurde im Rahmen der glamourösen Galaveranstaltung beim European Congress der Intercoiffure in Interlaken vor 700 internationalen Gästen mit dem prestigeträchtigen Ritter Orden ausgezeichnet. Damit würdigt Intercoiffure die herausragenden, kontinuierlichen Leistungen für den Berufsstand der Friseurvereinigung.

2018-12-01 05:48:38 Mein,Weg,mein,Stil,Intercoiffure,Andrea,Filthaus,48,erhält,Ritterehre,zieht,modisch,Bilanz True

Mein Weg, mein StilDie internationale Auszeichnung der Elitefriseurvereinigung Intercoiffure Mondial ist eine große Ehre. Der Knight Award wird einmal im Jahr an verdiente Friseure weltweit verliehen, die sich durch ihren überdurchschnittlichen Einsatz abheben. In einer festlichen Zeremonie wurde Filthaus im wahrsten Sinne des Wortes zum Ritter geschlagen. Schauen wir aber mal genauer hin, wofür die Friseurunternehmerin die Auszeichnung erhielt, wird schnell deutlich wie stark Andrea Filthaus die ethischen Werte und Vorstellungen von Qualität und Service der Intercoiffure in ihrem Alltag im Salon lebt.

Der Weg ist das Ziel

Andrea Filthaus engagierte sich von Beginn an ihrer Mitgliedschaft bei Intercoiffure, sowohl in der Stadtgruppe Köln-Bonn als Regiomanagerin, war im Team Créateur aktiv, gestalte Trendkollektionen mit, gab Schulungen, stand auf der Bühne und war bei Shootings tatkräftig dabei. Wo immer sie kann, investiert sie ihre Zeit in die Ideen und Projekte der Gemeinschaft und wurde zuletzt als Regio-Koordinatorin für Nordrhein Westfalen in den Vorstand berufen.

Mein Weg, mein StilSeit fünf Jahren kreiert Andrea Filthaus außerdem eigene Frisurenkollektionen. „Die kreative Arbeit ist ein wichtiger Ausgleich zum Salonalltag!“ Für ihren femininen, sehr feinen Stil wurde sie von Aveda zum Fashionista Award nominiert, zu einer Shootingreise in die USA eingeladen und über die Jahre in zahlreichen Magazinen in Fach- und Publikumspresse veröffentlicht.

Andrea Filthaus im Gespräch

Wie passen das andauernde Engagement und das Thema Mode zusammen?

Sehr gut! Intercoiffure ist für mich vor allem Ehrenamt, denn man bekommt für sein Engagement kein Geld. Es ist die Gemeinschaft, fantastische Kollegen, der kreative Austausch, das Kennenlernen von anderen Kulturen und wertvollen Kontakte innerhalb der Branche. Intercoiffure ist Leidenschaft für das Friseurhandwerk, das voranzutreiben und aktiv mit zu gestalten gibt mir viel Energie zurück. Mit der Mode und den Shootings ist es ähnlich: je mehr man sich engagiert, je mehr positive Resonanz bekommt man.

Wie holst du deine Mitarbeiter ins Boot?

Mein Weg, mein StilIch lebe meinen Beruf und versuche so gut es geht Vorbild zu sein. Loben jedes Einzelnen ist mir wichtig. Tipps und Verbesserungsvorschläge, sowie Provisionszahlungen bei guten Leistungen, aber auch Altersvorsorge sind Themen. Ich versuche den Tag mit einer positiven Stimmung zu beginnen, das überträgt sich auf alle. Und beim Thema Mode und Intercoiffure sind ohnehin alle Feuer und Flamme!

Was liebst du am Friseur sein? Warum bist du gerne Friseurin?

Jedem Gast eine in der Beratung zu seinem eigenen Stil eine Hilfe zu sein, das liebe ich an der Arbeit mit Haaren. Die Vielfalt der Menschen, die ich kennen lernen darf fasziniert mich und die ganz persönlichen Wünsche in die Tat umsetzen, ist immer wieder eine Herausforderung.

Welche Rolle spielen modische Trends im Salonalltag?

Trends spielen heute eine große Rolle. Ob in den Hochglanzmagazinen wie Elle, Vogue oder Madame, aber auch in den sozialen Netzwerken wie Instagram und facebook: Menschen tauschen sich untereinander aus, beeinflussen und inspirieren sich gegenseitig. Trends spielen deshalb DIE entscheidende Rolle bei der Beratung unserer Gäste. So positionieren wir uns als Experten für Beauty und Haartrends.

Beschreibe deinen Stil

Mein Weg, mein StilSehr feminin, elegant und nicht zu verspielt. Ich liebe perfekte Haarschnitte und facettenreiche Farben mit Tiefe. Beim Styling liebe ich Wellen, Volumen, Bewegung und Weichheit.

Trends 2019: Was kommt auf uns zu ins Sachen Farbe, Form & Look?

Wellen, Bewegung, Weiblichkeit – also genau meine Themen ;-) Der Contouring-Trend aus dem Make-Up wird auf die Haare übertragen. Individualität und Vielfalt stehen klar im Fokus.

Du machst seit Jahren Shooting und Shows. Wo ist der größte Unterschied zur Arbeit im Salon?

Ich darf kreativ sein, mich in meiner Arbeit ausleben ohne eine Grenze, die der Kunde mir gibt. Mal übertreiben und mit Formen spielen. Es ist für mich eine tolle Möglichkeit zu zeigen, was mit Haaren alles geht.

Dabei versuche ich auch kommerziell zu bleiben, um bei den Endverbrauchern verstanden zu werden. Denn das ist für mich wichtig!

Mein Weg, mein Stil

Intercoiffure Andrea Filthaus

Alte Rathausstr. 2-4
51643 Gummersbach
 
Telefon: 02261-9147414
 
Mail: info@andrea-filthaus.de

 

Andrea Filthaus

FRISEURMEISTERIN - UNTERNEHMERIN - BÜHNENAKTEURIN - INTERCOIFFURE - MODETEAM - CHARITY ENGAGEMENT - AVEDA - SHU UEMURA - NATÜRLICHKEIT - MODERNITÄT

Mein Weg, mein StilAndrea Filthaus ist Friseurin mit Leidenschaft und Herz. Die 48-Jährige ist seit 22 Jahren selbständig und wagte im März einen Neuanfang mit dem Umzug des Salons von Meinerzhagen nach Gummersbach. Aktuell beschäftigt sie acht Mitarbeiter. Ihr neuer Salon ist nun ein echtes Schmuckstück in bester Innenstadtlage in Gummersbach. „Verwöhnen & Genießen“ steht für Ruhe, Balance und die perfekte Dienstleistung. Für seine besondere Qualität und die vielen extra Services von der Haarverlängerung bis zur Aveda Aromareise, den Shu Uemura Pflegeritualen oder einem eigenen Männerbereich. Fast 160 m², auf zwei Ebenen bieten viel Platz zum Wohlfüllen und loslassen: „Unsere Kunden sind bei uns im Salon wie zu Besuch bei Freunden. Wir verstehen uns als Gastgeber und haben den Ehrgeiz jedes guten Gastgebers: unseren Gästen ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und ihnen Genuss und Verwöhnung auf höchstem Niveau zu bieten", erklärt Filthaus den eigenen Anspruch.

Neben dem eigenen Salon engagiert sich die Friseurmeisterin seit 12 Jahren mit vollem Einsatz bei Intercoiffure, der weltweiten Elitefriseurvereinigung. Für Intercoiffure ist sie im Modeteam aktiv, steht deutschlandweit auf der Bühne und gibt Salonschulungen für Friseurkollegen zum Thema Trends, Schnitte, Farben und Styling. Ihr Stil ist geprägt von klaren Linien, perfekten Formen und femininer Weichheit. Andrea liebt es, ihre Kunden komplett zu verschönern und mit Hilfe von neusten Techniken den optimalen Total Look zu kreieren. Aber Schönheit und Mode ist nicht alles, was Andrea Filthaus antreibt. Talente fördern und das Image des Handwerks nach vorne bringen, liegt ihr genauso am Herzen, wie anderen zu helfen. Immer wieder zeigt sie ihr großes Herz bei Spendenaktionen, Charity-Frisieren oder dem alljährlichen Intercoiffure Golf Turnier "Play for Life", bei dem sie selbstverständlich dabei ist: „Anderen zu helfen, die nicht auf der Sonnenseite leben, ist Ehrensache."

Mein Weg, mein Stil

https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4579_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4579_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much

Meinerzhagen/Gummersbach, Herbst 2018. Am ersten September Wochenende hieß es für Andrea Filthaus aus Gummersbach "Ehre wem Ehre gebührt". Denn die Friseurmeisterin wurde im Rahmen der glamourösen Galaveranstaltung beim European Congress der Intercoiffure in Interlaken vor 700 internationalen Gästen mit dem prestigeträchtigen Ritter Orden ausgezeichnet. Damit würdigt Intercoiffure die herausragenden, kontinuierlichen Leistungen für den Berufsstand der Friseurvereinigung.

Mein Weg, mein StilDie internationale Auszeichnung der Elitefriseurvereinigung Intercoiffure Mondial ist eine große Ehre. Der Knight Award wird einmal im Jahr an verdiente Friseure weltweit verliehen, die sich durch ihren überdurchschnittlichen Einsatz abheben. In einer festlichen Zeremonie wurde Filthaus im wahrsten Sinne des Wortes zum Ritter geschlagen. Schauen wir aber mal genauer hin, wofür die Friseurunternehmerin die Auszeichnung erhielt, wird schnell deutlich wie stark Andrea Filthaus die ethischen Werte und Vorstellungen von Qualität und Service der Intercoiffure in ihrem Alltag im Salon lebt.

Der Weg ist das Ziel

Andrea Filthaus engagierte sich von Beginn an ihrer Mitgliedschaft bei Intercoiffure, sowohl in der Stadtgruppe Köln-Bonn als Regiomanagerin, war im Team Créateur aktiv, gestalte Trendkollektionen mit, gab Schulungen, stand auf der Bühne und war bei Shootings tatkräftig dabei. Wo immer sie kann, investiert sie ihre Zeit in die Ideen und Projekte der Gemeinschaft und wurde zuletzt als Regio-Koordinatorin für Nordrhein Westfalen in den Vorstand berufen.

Mein Weg, mein StilSeit fünf Jahren kreiert Andrea Filthaus außerdem eigene Frisurenkollektionen. „Die kreative Arbeit ist ein wichtiger Ausgleich zum Salonalltag!“ Für ihren femininen, sehr feinen Stil wurde sie von Aveda zum Fashionista Award nominiert, zu einer Shootingreise in die USA eingeladen und über die Jahre in zahlreichen Magazinen in Fach- und Publikumspresse veröffentlicht.

Andrea Filthaus im Gespräch

Wie passen das andauernde Engagement und das Thema Mode zusammen?

Sehr gut! Intercoiffure ist für mich vor allem Ehrenamt, denn man bekommt für sein Engagement kein Geld. Es ist die Gemeinschaft, fantastische Kollegen, der kreative Austausch, das Kennenlernen von anderen Kulturen und wertvollen Kontakte innerhalb der Branche. Intercoiffure ist Leidenschaft für das Friseurhandwerk, das voranzutreiben und aktiv mit zu gestalten gibt mir viel Energie zurück. Mit der Mode und den Shootings ist es ähnlich: je mehr man sich engagiert, je mehr positive Resonanz bekommt man.

Wie holst du deine Mitarbeiter ins Boot?

Mein Weg, mein StilIch lebe meinen Beruf und versuche so gut es geht Vorbild zu sein. Loben jedes Einzelnen ist mir wichtig. Tipps und Verbesserungsvorschläge, sowie Provisionszahlungen bei guten Leistungen, aber auch Altersvorsorge sind Themen. Ich versuche den Tag mit einer positiven Stimmung zu beginnen, das überträgt sich auf alle. Und beim Thema Mode und Intercoiffure sind ohnehin alle Feuer und Flamme!

Was liebst du am Friseur sein? Warum bist du gerne Friseurin?

Jedem Gast eine in der Beratung zu seinem eigenen Stil eine Hilfe zu sein, das liebe ich an der Arbeit mit Haaren. Die Vielfalt der Menschen, die ich kennen lernen darf fasziniert mich und die ganz persönlichen Wünsche in die Tat umsetzen, ist immer wieder eine Herausforderung.

Welche Rolle spielen modische Trends im Salonalltag?

Trends spielen heute eine große Rolle. Ob in den Hochglanzmagazinen wie Elle, Vogue oder Madame, aber auch in den sozialen Netzwerken wie Instagram und facebook: Menschen tauschen sich untereinander aus, beeinflussen und inspirieren sich gegenseitig. Trends spielen deshalb DIE entscheidende Rolle bei der Beratung unserer Gäste. So positionieren wir uns als Experten für Beauty und Haartrends.

Beschreibe deinen Stil

Mein Weg, mein StilSehr feminin, elegant und nicht zu verspielt. Ich liebe perfekte Haarschnitte und facettenreiche Farben mit Tiefe. Beim Styling liebe ich Wellen, Volumen, Bewegung und Weichheit.

Trends 2019: Was kommt auf uns zu ins Sachen Farbe, Form & Look?

Wellen, Bewegung, Weiblichkeit – also genau meine Themen ;-) Der Contouring-Trend aus dem Make-Up wird auf die Haare übertragen. Individualität und Vielfalt stehen klar im Fokus.

Du machst seit Jahren Shooting und Shows. Wo ist der größte Unterschied zur Arbeit im Salon?

Ich darf kreativ sein, mich in meiner Arbeit ausleben ohne eine Grenze, die der Kunde mir gibt. Mal übertreiben und mit Formen spielen. Es ist für mich eine tolle Möglichkeit zu zeigen, was mit Haaren alles geht.

Dabei versuche ich auch kommerziell zu bleiben, um bei den Endverbrauchern verstanden zu werden. Denn das ist für mich wichtig!

Mein Weg, mein Stil

Intercoiffure Andrea Filthaus

Alte Rathausstr. 2-4
51643 Gummersbach
 
Telefon: 02261-9147414
 
Mail: info@andrea-filthaus.de

 

Andrea Filthaus

FRISEURMEISTERIN - UNTERNEHMERIN - BÜHNENAKTEURIN - INTERCOIFFURE - MODETEAM - CHARITY ENGAGEMENT - AVEDA - SHU UEMURA - NATÜRLICHKEIT - MODERNITÄT

Mein Weg, mein StilAndrea Filthaus ist Friseurin mit Leidenschaft und Herz. Die 48-Jährige ist seit 22 Jahren selbständig und wagte im März einen Neuanfang mit dem Umzug des Salons von Meinerzhagen nach Gummersbach. Aktuell beschäftigt sie acht Mitarbeiter. Ihr neuer Salon ist nun ein echtes Schmuckstück in bester Innenstadtlage in Gummersbach. „Verwöhnen & Genießen“ steht für Ruhe, Balance und die perfekte Dienstleistung. Für seine besondere Qualität und die vielen extra Services von der Haarverlängerung bis zur Aveda Aromareise, den Shu Uemura Pflegeritualen oder einem eigenen Männerbereich. Fast 160 m², auf zwei Ebenen bieten viel Platz zum Wohlfüllen und loslassen: „Unsere Kunden sind bei uns im Salon wie zu Besuch bei Freunden. Wir verstehen uns als Gastgeber und haben den Ehrgeiz jedes guten Gastgebers: unseren Gästen ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und ihnen Genuss und Verwöhnung auf höchstem Niveau zu bieten", erklärt Filthaus den eigenen Anspruch.

Neben dem eigenen Salon engagiert sich die Friseurmeisterin seit 12 Jahren mit vollem Einsatz bei Intercoiffure, der weltweiten Elitefriseurvereinigung. Für Intercoiffure ist sie im Modeteam aktiv, steht deutschlandweit auf der Bühne und gibt Salonschulungen für Friseurkollegen zum Thema Trends, Schnitte, Farben und Styling. Ihr Stil ist geprägt von klaren Linien, perfekten Formen und femininer Weichheit. Andrea liebt es, ihre Kunden komplett zu verschönern und mit Hilfe von neusten Techniken den optimalen Total Look zu kreieren. Aber Schönheit und Mode ist nicht alles, was Andrea Filthaus antreibt. Talente fördern und das Image des Handwerks nach vorne bringen, liegt ihr genauso am Herzen, wie anderen zu helfen. Immer wieder zeigt sie ihr großes Herz bei Spendenaktionen, Charity-Frisieren oder dem alljährlichen Intercoiffure Golf Turnier "Play for Life", bei dem sie selbstverständlich dabei ist: „Anderen zu helfen, die nicht auf der Sonnenseite leben, ist Ehrensache."

Mein Weg, mein Stil

16 - Mein Weg, mein Stil 16 - Mein Weg, mein Stil 16 - Mein Weg, mein Stil 16 - Mein Weg, mein Stil 16 - Mein Weg, mein Stil 16 - Mein Weg, mein Stil 16 - Mein Weg, mein Stil 16 - Mein Weg, mein Stil 16 - Mein Weg, mein Stil 16 - Mein Weg, mein Stil 16 - Mein Weg, mein Stil 16 - Mein Weg, mein Stil 16 - Mein Weg, mein Stil 16 - Mein Weg, mein Stil 16 - Mein Weg, mein Stil 16 - Mein Weg, mein Stil
 
Newsbild Mein Weg, mein Stil

Mein Weg, mein Stil

 
Frisur Friseurwelt Friseur Beauty Messetermine Stylist sharer_bild

Intercoiffure Andrea Filthaus (48) erhält Ritterehre und zieht (modisch) Bilanz

Meinerzhagen/Gummersbach, Herbst 2018. Am ersten September Wochenende hieß es für Andrea Filthaus aus Gummersbach "Ehre wem Ehre gebührt". Denn die Friseurmeisterin wurde im Rahmen der glamourösen Galaveranstaltung beim European Congress der Intercoiffure in Interlaken vor 700 internationalen Gästen mit dem prestigeträchtigen Ritter Orden ausgezeichnet. Damit würdigt Intercoiffure die herausragenden, kontinuierlichen Leistungen für den Berufsstand der Friseurvereinigung.

Mein Weg, mein StilDie internationale Auszeichnung der Elitefriseurvereinigung Intercoiffure Mondial ist eine große Ehre. Der Knight Award wird einmal im Jahr an verdiente Friseure weltweit verliehen, die sich durch ihren überdurchschnittlichen Einsatz abheben. In einer festlichen Zeremonie wurde Filthaus im wahrsten Sinne des Wortes zum Ritter geschlagen. Schauen wir aber mal genauer hin, wofür die Friseurunternehmerin die Auszeichnung erhielt, wird schnell deutlich wie stark Andrea Filthaus die ethischen Werte und Vorstellungen von Qualität und Service der Intercoiffure in ihrem Alltag im Salon lebt.

Der Weg ist das Ziel

Andrea Filthaus engagierte sich von Beginn an ihrer Mitgliedschaft bei Intercoiffure, sowohl in der Stadtgruppe Köln-Bonn als Regiomanagerin, war im Team Créateur aktiv, gestalte Trendkollektionen mit, gab Schulungen, stand auf der Bühne und war bei Shootings tatkräftig dabei. Wo immer sie kann, investiert sie ihre Zeit in die Ideen und Projekte der Gemeinschaft und wurde zuletzt als Regio-Koordinatorin für Nordrhein Westfalen in den Vorstand berufen.

Mein Weg, mein StilSeit fünf Jahren kreiert Andrea Filthaus außerdem eigene Frisurenkollektionen. „Die kreative Arbeit ist ein wichtiger Ausgleich zum Salonalltag!“ Für ihren femininen, sehr feinen Stil wurde sie von Aveda zum Fashionista Award nominiert, zu einer Shootingreise in die USA eingeladen und über die Jahre in zahlreichen Magazinen in Fach- und Publikumspresse veröffentlicht.

Andrea Filthaus im Gespräch

Wie passen das andauernde Engagement und das Thema Mode zusammen?

Sehr gut! Intercoiffure ist für mich vor allem Ehrenamt, denn man bekommt für sein Engagement kein Geld. Es ist die Gemeinschaft, fantastische Kollegen, der kreative Austausch, das Kennenlernen von anderen Kulturen und wertvollen Kontakte innerhalb der Branche. Intercoiffure ist Leidenschaft für das Friseurhandwerk, das voranzutreiben und aktiv mit zu gestalten gibt mir viel Energie zurück. Mit der Mode und den Shootings ist es ähnlich: je mehr man sich engagiert, je mehr positive Resonanz bekommt man.

Wie holst du deine Mitarbeiter ins Boot?

Mein Weg, mein StilIch lebe meinen Beruf und versuche so gut es geht Vorbild zu sein. Loben jedes Einzelnen ist mir wichtig. Tipps und Verbesserungsvorschläge, sowie Provisionszahlungen bei guten Leistungen, aber auch Altersvorsorge sind Themen. Ich versuche den Tag mit einer positiven Stimmung zu beginnen, das überträgt sich auf alle. Und beim Thema Mode und Intercoiffure sind ohnehin alle Feuer und Flamme!

Was liebst du am Friseur sein? Warum bist du gerne Friseurin?

Jedem Gast eine in der Beratung zu seinem eigenen Stil eine Hilfe zu sein, das liebe ich an der Arbeit mit Haaren. Die Vielfalt der Menschen, die ich kennen lernen darf fasziniert mich und die ganz persönlichen Wünsche in die Tat umsetzen, ist immer wieder eine Herausforderung.

Welche Rolle spielen modische Trends im Salonalltag?

Trends spielen heute eine große Rolle. Ob in den Hochglanzmagazinen wie Elle, Vogue oder Madame, aber auch in den sozialen Netzwerken wie Instagram und facebook: Menschen tauschen sich untereinander aus, beeinflussen und inspirieren sich gegenseitig. Trends spielen deshalb DIE entscheidende Rolle bei der Beratung unserer Gäste. So positionieren wir uns als Experten für Beauty und Haartrends.

Beschreibe deinen Stil

Mein Weg, mein StilSehr feminin, elegant und nicht zu verspielt. Ich liebe perfekte Haarschnitte und facettenreiche Farben mit Tiefe. Beim Styling liebe ich Wellen, Volumen, Bewegung und Weichheit.

Trends 2019: Was kommt auf uns zu ins Sachen Farbe, Form & Look?

Wellen, Bewegung, Weiblichkeit – also genau meine Themen ;-) Der Contouring-Trend aus dem Make-Up wird auf die Haare übertragen. Individualität und Vielfalt stehen klar im Fokus.

Du machst seit Jahren Shooting und Shows. Wo ist der größte Unterschied zur Arbeit im Salon?

Ich darf kreativ sein, mich in meiner Arbeit ausleben ohne eine Grenze, die der Kunde mir gibt. Mal übertreiben und mit Formen spielen. Es ist für mich eine tolle Möglichkeit zu zeigen, was mit Haaren alles geht.

Dabei versuche ich auch kommerziell zu bleiben, um bei den Endverbrauchern verstanden zu werden. Denn das ist für mich wichtig!

Mein Weg, mein Stil

Intercoiffure Andrea Filthaus

Alte Rathausstr. 2-4
51643 Gummersbach
 
Telefon: 02261-9147414
 
Mail: info@andrea-filthaus.de

 

Andrea Filthaus

FRISEURMEISTERIN - UNTERNEHMERIN - BÜHNENAKTEURIN - INTERCOIFFURE - MODETEAM - CHARITY ENGAGEMENT - AVEDA - SHU UEMURA - NATÜRLICHKEIT - MODERNITÄT

Mein Weg, mein StilAndrea Filthaus ist Friseurin mit Leidenschaft und Herz. Die 48-Jährige ist seit 22 Jahren selbständig und wagte im März einen Neuanfang mit dem Umzug des Salons von Meinerzhagen nach Gummersbach. Aktuell beschäftigt sie acht Mitarbeiter. Ihr neuer Salon ist nun ein echtes Schmuckstück in bester Innenstadtlage in Gummersbach. „Verwöhnen & Genießen“ steht für Ruhe, Balance und die perfekte Dienstleistung. Für seine besondere Qualität und die vielen extra Services von der Haarverlängerung bis zur Aveda Aromareise, den Shu Uemura Pflegeritualen oder einem eigenen Männerbereich. Fast 160 m², auf zwei Ebenen bieten viel Platz zum Wohlfüllen und loslassen: „Unsere Kunden sind bei uns im Salon wie zu Besuch bei Freunden. Wir verstehen uns als Gastgeber und haben den Ehrgeiz jedes guten Gastgebers: unseren Gästen ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und ihnen Genuss und Verwöhnung auf höchstem Niveau zu bieten", erklärt Filthaus den eigenen Anspruch.

Neben dem eigenen Salon engagiert sich die Friseurmeisterin seit 12 Jahren mit vollem Einsatz bei Intercoiffure, der weltweiten Elitefriseurvereinigung. Für Intercoiffure ist sie im Modeteam aktiv, steht deutschlandweit auf der Bühne und gibt Salonschulungen für Friseurkollegen zum Thema Trends, Schnitte, Farben und Styling. Ihr Stil ist geprägt von klaren Linien, perfekten Formen und femininer Weichheit. Andrea liebt es, ihre Kunden komplett zu verschönern und mit Hilfe von neusten Techniken den optimalen Total Look zu kreieren. Aber Schönheit und Mode ist nicht alles, was Andrea Filthaus antreibt. Talente fördern und das Image des Handwerks nach vorne bringen, liegt ihr genauso am Herzen, wie anderen zu helfen. Immer wieder zeigt sie ihr großes Herz bei Spendenaktionen, Charity-Frisieren oder dem alljährlichen Intercoiffure Golf Turnier "Play for Life", bei dem sie selbstverständlich dabei ist: „Anderen zu helfen, die nicht auf der Sonnenseite leben, ist Ehrensache."

Mein Weg, mein Stil

 

Mein Weg, mein Stil - alle Bilder

Bild - Mein Weg, mein Stil Bild 16 - Mein Weg, mein Stil Bild 16 - Mein Weg, mein Stil Bild 16 - Mein Weg, mein Stil Bild 16 - Mein Weg, mein Stil Bild 16 - Mein Weg, mein Stil Bild 16 - Mein Weg, mein Stil Bild 16 - Mein Weg, mein Stil Bild 16 - Mein Weg, mein Stil Bild 16 - Mein Weg, mein Stil Bild 16 - Mein Weg, mein Stil Bild 16 - Mein Weg, mein Stil Bild 16 - Mein Weg, mein Stil Bild 16 - Mein Weg, mein Stil Bild 16 - Mein Weg, mein Stil Bild 16 - Mein Weg, mein Stil Bild 16 - Mein Weg, mein Stil

Friseurportal Friseur & Beauty.de: Friseurwelt, Frisuren, Friseure

SchleifMaster - Friseurscheren Schleifservice (91)
Friseur-Messen 2018 | Kosmetik-Messen 2018 und Friseur-Termine 2018, Friseurportal | Friseurwelt
16.02.2019 - 17.02.2019
akzente Sindelfingen 2019
29.03.2019 - 31.03.2019
BEAUTY DÜSSELDORF 2019
30.03.2019 - 31.03.2019
make-up artist design show 2019
13.04.2019 - 14.04.2019
COSMETICA Stuttgart 2019
 
 
Hair Haus - Friseurpartner (197)
Urheberrechtshinweise
Alle Inhalte dieser Seite, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken, den Unternehmen bzw. beim Betreiber des Angebots. Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieser Seite verwenden möchten. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden.
 
Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Wer gegen dieses verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und muss ggf. Schadensersatz leisten.
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - Ein Star zu Weihnachten

Neu: Ein Star zu Weihnachten

Nein, wir suchen hier keinen Prominenten, sondern den Vogel des Jahres 2018.
 
Diesen Artikel haben wir am 17.12.2018 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung