Friseur & Beauty.de » News, Szene » Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018
Friseurwelt im Friseurportal
CDE-Objekteinrichtungen GmbH (145)

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 Bei den International Barber Awards stehen nun alle Zeichen auf das große Finale am 21. Oktober 2018 in Nürnberg!

Insgesamt 19 Finalisten aus 12 Ländern haben den Einzug in die Endrunden geschafft, darunter vier Teilnehmer aus Deutschland. Im Vorfeld hatten sich weltweit über 500 Barbiere und Barbierinnen via Online-Verfahren zur Teilnahme beworben.

2018-10-04 16:45:55 Live,Competitions,fürs,Finale,International,Barber,Awards,2018,Bei,stehen,nun,alle,Zeichen,große,21,Oktober,Nürnberg True

So fanden viele Vorentscheidungsrunden in Form von Live-Competitions in den Städten London (UK), Oslo (Norwegen), Sofia (Bulgarien), Madrid (Spanien), Vilnius (Litauen), Zürich (Schweiz), Tirana (Albanien), Graz (Österreich), Hamburg, Mannheim, Aalen, Siegburg (Deutschland) und in Sete (Frankreich) statt.

Dabei war die Aufgabenstellung für die teilnehmenden Barbiere und Barbierinnen klar vorgegeben: Vor einer internationalen Fachjury des Veranstalters 1o1BARBERS mussten die Teilnehmer innerhalb von 75 Minuten einen exzellenten Fade Haircut sowie einen Hot-Towel-Shave, also eine vollständige Nassrasur inklusive Kompresse, absolvieren. Beim Haarschnitt konnten die Kandidaten frei entscheiden, ob sie die kritische Jury mit einer besonders kreativen oder eher klassischen Ausarbeitung des Fades überzeugen möchten. Aber auch Kriterien, wie die vollständige Erfüllung der Vorgaben, Arbeitsstruktur, Organisation, Ordnung am Arbeitsplatz, Hygiene und der Gesamtauftritt des Barbiers, zählten in die Bewertung.

Die Finalisten 2018

Michael Tews – Austria

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Morina Kreshnik - Kosovo

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Tsvetelina Gergova - Bulgaria

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Kyriakos Papadopoulos - Griechenland

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Eva Suarez Bua - Norwegen

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Jens Engelhardt - Schweiz

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Navid Sabbaghian – Schweiz

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Sivo Tamer - Deutschland

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Giuseppe De Sanctis - Deutschland

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Thomas Boidol - Deutschland

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Can Misirra - Deutschland

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Roberto Morena - Spain

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Juan Manuel Perdogones - Spain

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Kieran Evans - UK

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Yucel Olmezkaya – UK

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Geoffrey Kvot – France

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Abdelhakim Zaidi - France

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Joucke Modderkolk – Benelux

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Abdil Koksal - Benelux

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Die Aufgabenstellungen für das große Finale im Detail

HALBFINALE
Herausforderung: Kopfrasur + Bart-Ritual
Zeit: 75 min

Die Finalisten der INTERNATIONAL BARBER AWARDS 2018 zeigen an ihrem Model ein echtes Rasur- und Bartpflege - Ritual. Diese Herausforderung beinhaltet einen exzellenten Hot Towel Shave, bei dem die fachliche Ausführung aber auch die Gesamtperformance zählt. Hier wird neben der erstklassigen fachlichen Ausführung und exakt ausgearbeiteten Konturen bewertet, wie die Barbiere vorgehen, ob ihre Arbeitsweis strukturiert ist und ob sie die hohen hygienischen Standards ordnungsgemäß berücksichtigten. Darüber hinaus sollten die Teilnehmer die Jury mit einem abschließenden Styling-Ritual überraschen und so von sich überzeugen. Hier ist Kreativität gefragt, dennoch sollte es realistisch sein. Bekanntlich ist manchmal weniger mehr, wenn es um die Herrenpflege geht.

FINALE
Herausforderung: Trendy Haircut 2019
Zeit: 60 min

Alle Barbiere, welche das Halbfinale mit Bravour gemeistert und den Sprung ins Finale geschafft haben, erwartet eine wahre Herausforderung, denn sie müssen sich als Anwärter des Titels „Winner of International Barber Awards 2018/19“ einer harten internationalen Konkurrenz stellen. Im Finale müssen die Teilnehmer die Jury mit einem Herren-Trendhaarschnitt 2019 von sich überzeugen. Denn oft wird Barbieren nachgesagt, sie seien altmodisch. Auch wenn es im Barbershop nicht vordergründig um Trends geht, sollten die Finalisten beweisen, dass sie in der Lage sind, moderne Interpretationen zu schaffen, die nichts an Eleganz und fachlichem Know-how missen. Anfang der 60er Jahre wurde beispielsweise die von Musik Idolen, wie den Beatles, initiierte männliche Nachfrage nach den angesagten Long Hair Looks, fast vollkommen ausgeblendet, was zu den Krisen der Barberbranche führte. Aber nicht heute! Der zukünftige Champion hat es in der Hand, das Schicksal für die Grooming Industrie neu zu schreiben. Neben Talent und Know-how braucht er aber auch zwei wichtige Eigenschaften: den Glauben an sich selbst und Bodenständigkeit! Gesagt, getan: Möge der Finalkampf beginnen!

Großes Finale am 21. Oktober 2018 in Nürnberg

Beim großen Finale müssen die Teilnehmer sich dann in zwei Disziplinen vor der Jury live auf der Bühne beweisen. In den vergangenen drei Jahren avancierte der „Männer-Event“ zum Szene-Highlight für Barbiere aus der ganzen Welt sowie zum Presse- und Social-Media-Magneten. Ob Angestellter oder Inhaber eines Barbershops oder klassischen Friseursalons – teilnehmen dürfen alle, die sich mit Liebe zum Detail den Herrenkunden widmen und anderen zeigen möchten, dass sie die Besten in ihrem Fach sind. Kevin Boon, der amtierende Gewinner der International Barber Awards 2017/18 wird neben anderen internationalen Branchengrößen auch in Nürnberg vor Ort sein. „Ich freue mich jetzt schon darauf, denn ich bin natürlich gespannt, wem ich die begehrte Trophäe übergeben darf“, so Kevin Boon. Neben den attraktiven Siegertiteln erwarten die Gewinner hochwertige Preise im Gesamtwert von über 10.000 EUR. Am Montag, 22. Oktober 2018 werden zudem die Senior Barber Awards ausgetragen, für alle Bewerber Ü50.

Mehr auf www.international-barber-awards.com

https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4447_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4447_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much

Insgesamt 19 Finalisten aus 12 Ländern haben den Einzug in die Endrunden geschafft, darunter vier Teilnehmer aus Deutschland. Im Vorfeld hatten sich weltweit über 500 Barbiere und Barbierinnen via Online-Verfahren zur Teilnahme beworben.

So fanden viele Vorentscheidungsrunden in Form von Live-Competitions in den Städten London (UK), Oslo (Norwegen), Sofia (Bulgarien), Madrid (Spanien), Vilnius (Litauen), Zürich (Schweiz), Tirana (Albanien), Graz (Österreich), Hamburg, Mannheim, Aalen, Siegburg (Deutschland) und in Sete (Frankreich) statt.

Dabei war die Aufgabenstellung für die teilnehmenden Barbiere und Barbierinnen klar vorgegeben: Vor einer internationalen Fachjury des Veranstalters 1o1BARBERS mussten die Teilnehmer innerhalb von 75 Minuten einen exzellenten Fade Haircut sowie einen Hot-Towel-Shave, also eine vollständige Nassrasur inklusive Kompresse, absolvieren. Beim Haarschnitt konnten die Kandidaten frei entscheiden, ob sie die kritische Jury mit einer besonders kreativen oder eher klassischen Ausarbeitung des Fades überzeugen möchten. Aber auch Kriterien, wie die vollständige Erfüllung der Vorgaben, Arbeitsstruktur, Organisation, Ordnung am Arbeitsplatz, Hygiene und der Gesamtauftritt des Barbiers, zählten in die Bewertung.

Die Finalisten 2018

Michael Tews – Austria

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Morina Kreshnik - Kosovo

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Tsvetelina Gergova - Bulgaria

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Kyriakos Papadopoulos - Griechenland

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Eva Suarez Bua - Norwegen

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Jens Engelhardt - Schweiz

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Navid Sabbaghian – Schweiz

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Sivo Tamer - Deutschland

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Giuseppe De Sanctis - Deutschland

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Thomas Boidol - Deutschland

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Can Misirra - Deutschland

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Roberto Morena - Spain

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Juan Manuel Perdogones - Spain

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Kieran Evans - UK

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Yucel Olmezkaya – UK

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Geoffrey Kvot – France

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Abdelhakim Zaidi - France

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Joucke Modderkolk – Benelux

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Abdil Koksal - Benelux

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Die Aufgabenstellungen für das große Finale im Detail

HALBFINALE
Herausforderung: Kopfrasur + Bart-Ritual
Zeit: 75 min

Die Finalisten der INTERNATIONAL BARBER AWARDS 2018 zeigen an ihrem Model ein echtes Rasur- und Bartpflege - Ritual. Diese Herausforderung beinhaltet einen exzellenten Hot Towel Shave, bei dem die fachliche Ausführung aber auch die Gesamtperformance zählt. Hier wird neben der erstklassigen fachlichen Ausführung und exakt ausgearbeiteten Konturen bewertet, wie die Barbiere vorgehen, ob ihre Arbeitsweis strukturiert ist und ob sie die hohen hygienischen Standards ordnungsgemäß berücksichtigten. Darüber hinaus sollten die Teilnehmer die Jury mit einem abschließenden Styling-Ritual überraschen und so von sich überzeugen. Hier ist Kreativität gefragt, dennoch sollte es realistisch sein. Bekanntlich ist manchmal weniger mehr, wenn es um die Herrenpflege geht.

FINALE
Herausforderung: Trendy Haircut 2019
Zeit: 60 min

Alle Barbiere, welche das Halbfinale mit Bravour gemeistert und den Sprung ins Finale geschafft haben, erwartet eine wahre Herausforderung, denn sie müssen sich als Anwärter des Titels „Winner of International Barber Awards 2018/19“ einer harten internationalen Konkurrenz stellen. Im Finale müssen die Teilnehmer die Jury mit einem Herren-Trendhaarschnitt 2019 von sich überzeugen. Denn oft wird Barbieren nachgesagt, sie seien altmodisch. Auch wenn es im Barbershop nicht vordergründig um Trends geht, sollten die Finalisten beweisen, dass sie in der Lage sind, moderne Interpretationen zu schaffen, die nichts an Eleganz und fachlichem Know-how missen. Anfang der 60er Jahre wurde beispielsweise die von Musik Idolen, wie den Beatles, initiierte männliche Nachfrage nach den angesagten Long Hair Looks, fast vollkommen ausgeblendet, was zu den Krisen der Barberbranche führte. Aber nicht heute! Der zukünftige Champion hat es in der Hand, das Schicksal für die Grooming Industrie neu zu schreiben. Neben Talent und Know-how braucht er aber auch zwei wichtige Eigenschaften: den Glauben an sich selbst und Bodenständigkeit! Gesagt, getan: Möge der Finalkampf beginnen!

Großes Finale am 21. Oktober 2018 in Nürnberg

Beim großen Finale müssen die Teilnehmer sich dann in zwei Disziplinen vor der Jury live auf der Bühne beweisen. In den vergangenen drei Jahren avancierte der „Männer-Event“ zum Szene-Highlight für Barbiere aus der ganzen Welt sowie zum Presse- und Social-Media-Magneten. Ob Angestellter oder Inhaber eines Barbershops oder klassischen Friseursalons – teilnehmen dürfen alle, die sich mit Liebe zum Detail den Herrenkunden widmen und anderen zeigen möchten, dass sie die Besten in ihrem Fach sind. Kevin Boon, der amtierende Gewinner der International Barber Awards 2017/18 wird neben anderen internationalen Branchengrößen auch in Nürnberg vor Ort sein. „Ich freue mich jetzt schon darauf, denn ich bin natürlich gespannt, wem ich die begehrte Trophäe übergeben darf“, so Kevin Boon. Neben den attraktiven Siegertiteln erwarten die Gewinner hochwertige Preise im Gesamtwert von über 10.000 EUR. Am Montag, 22. Oktober 2018 werden zudem die Senior Barber Awards ausgetragen, für alle Bewerber Ü50.

Mehr auf www.international-barber-awards.com

20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018
 
Newsbild Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

 
Frisur Friseurwelt Friseur Beauty Messetermine Stylist sharer_bild

Bei den International Barber Awards stehen nun alle Zeichen auf das große Finale am 21. Oktober 2018 in Nürnberg!

Insgesamt 19 Finalisten aus 12 Ländern haben den Einzug in die Endrunden geschafft, darunter vier Teilnehmer aus Deutschland. Im Vorfeld hatten sich weltweit über 500 Barbiere und Barbierinnen via Online-Verfahren zur Teilnahme beworben.

So fanden viele Vorentscheidungsrunden in Form von Live-Competitions in den Städten London (UK), Oslo (Norwegen), Sofia (Bulgarien), Madrid (Spanien), Vilnius (Litauen), Zürich (Schweiz), Tirana (Albanien), Graz (Österreich), Hamburg, Mannheim, Aalen, Siegburg (Deutschland) und in Sete (Frankreich) statt.

Dabei war die Aufgabenstellung für die teilnehmenden Barbiere und Barbierinnen klar vorgegeben: Vor einer internationalen Fachjury des Veranstalters 1o1BARBERS mussten die Teilnehmer innerhalb von 75 Minuten einen exzellenten Fade Haircut sowie einen Hot-Towel-Shave, also eine vollständige Nassrasur inklusive Kompresse, absolvieren. Beim Haarschnitt konnten die Kandidaten frei entscheiden, ob sie die kritische Jury mit einer besonders kreativen oder eher klassischen Ausarbeitung des Fades überzeugen möchten. Aber auch Kriterien, wie die vollständige Erfüllung der Vorgaben, Arbeitsstruktur, Organisation, Ordnung am Arbeitsplatz, Hygiene und der Gesamtauftritt des Barbiers, zählten in die Bewertung.

Die Finalisten 2018

Michael Tews – Austria

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Morina Kreshnik - Kosovo

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Tsvetelina Gergova - Bulgaria

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Kyriakos Papadopoulos - Griechenland

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Eva Suarez Bua - Norwegen

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Jens Engelhardt - Schweiz

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Navid Sabbaghian – Schweiz

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Sivo Tamer - Deutschland

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Giuseppe De Sanctis - Deutschland

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Thomas Boidol - Deutschland

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Can Misirra - Deutschland

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Roberto Morena - Spain

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Juan Manuel Perdogones - Spain

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Kieran Evans - UK

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Yucel Olmezkaya – UK

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Geoffrey Kvot – France

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Abdelhakim Zaidi - France

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Joucke Modderkolk – Benelux

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Abdil Koksal - Benelux

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Die Aufgabenstellungen für das große Finale im Detail

HALBFINALE
Herausforderung: Kopfrasur + Bart-Ritual
Zeit: 75 min

Die Finalisten der INTERNATIONAL BARBER AWARDS 2018 zeigen an ihrem Model ein echtes Rasur- und Bartpflege - Ritual. Diese Herausforderung beinhaltet einen exzellenten Hot Towel Shave, bei dem die fachliche Ausführung aber auch die Gesamtperformance zählt. Hier wird neben der erstklassigen fachlichen Ausführung und exakt ausgearbeiteten Konturen bewertet, wie die Barbiere vorgehen, ob ihre Arbeitsweis strukturiert ist und ob sie die hohen hygienischen Standards ordnungsgemäß berücksichtigten. Darüber hinaus sollten die Teilnehmer die Jury mit einem abschließenden Styling-Ritual überraschen und so von sich überzeugen. Hier ist Kreativität gefragt, dennoch sollte es realistisch sein. Bekanntlich ist manchmal weniger mehr, wenn es um die Herrenpflege geht.

FINALE
Herausforderung: Trendy Haircut 2019
Zeit: 60 min

Alle Barbiere, welche das Halbfinale mit Bravour gemeistert und den Sprung ins Finale geschafft haben, erwartet eine wahre Herausforderung, denn sie müssen sich als Anwärter des Titels „Winner of International Barber Awards 2018/19“ einer harten internationalen Konkurrenz stellen. Im Finale müssen die Teilnehmer die Jury mit einem Herren-Trendhaarschnitt 2019 von sich überzeugen. Denn oft wird Barbieren nachgesagt, sie seien altmodisch. Auch wenn es im Barbershop nicht vordergründig um Trends geht, sollten die Finalisten beweisen, dass sie in der Lage sind, moderne Interpretationen zu schaffen, die nichts an Eleganz und fachlichem Know-how missen. Anfang der 60er Jahre wurde beispielsweise die von Musik Idolen, wie den Beatles, initiierte männliche Nachfrage nach den angesagten Long Hair Looks, fast vollkommen ausgeblendet, was zu den Krisen der Barberbranche führte. Aber nicht heute! Der zukünftige Champion hat es in der Hand, das Schicksal für die Grooming Industrie neu zu schreiben. Neben Talent und Know-how braucht er aber auch zwei wichtige Eigenschaften: den Glauben an sich selbst und Bodenständigkeit! Gesagt, getan: Möge der Finalkampf beginnen!

Großes Finale am 21. Oktober 2018 in Nürnberg

Beim großen Finale müssen die Teilnehmer sich dann in zwei Disziplinen vor der Jury live auf der Bühne beweisen. In den vergangenen drei Jahren avancierte der „Männer-Event“ zum Szene-Highlight für Barbiere aus der ganzen Welt sowie zum Presse- und Social-Media-Magneten. Ob Angestellter oder Inhaber eines Barbershops oder klassischen Friseursalons – teilnehmen dürfen alle, die sich mit Liebe zum Detail den Herrenkunden widmen und anderen zeigen möchten, dass sie die Besten in ihrem Fach sind. Kevin Boon, der amtierende Gewinner der International Barber Awards 2017/18 wird neben anderen internationalen Branchengrößen auch in Nürnberg vor Ort sein. „Ich freue mich jetzt schon darauf, denn ich bin natürlich gespannt, wem ich die begehrte Trophäe übergeben darf“, so Kevin Boon. Neben den attraktiven Siegertiteln erwarten die Gewinner hochwertige Preise im Gesamtwert von über 10.000 EUR. Am Montag, 22. Oktober 2018 werden zudem die Senior Barber Awards ausgetragen, für alle Bewerber Ü50.

Mehr auf www.international-barber-awards.com

 

Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 - alle Bilder

Bild - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 Bild 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 Bild 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 Bild 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 Bild 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 Bild 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 Bild 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 Bild 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 Bild 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 Bild 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 Bild 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 Bild 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 Bild 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 Bild 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 Bild 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 Bild 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 Bild 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 Bild 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 Bild 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 Bild 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018 Bild 20 - Live-Competitions fürs Finale International Barber Awards 2018

Friseurportal Friseur & Beauty.de: Friseurwelt, Frisuren, Friseure

make-up artist design show 2019 (321)
Friseur-Messen 2018 | Kosmetik-Messen 2018 und Friseur-Termine 2018, Friseurportal | Friseurwelt
16.02.2019 - 17.02.2019
akzente Sindelfingen 2019
29.03.2019 - 31.03.2019
BEAUTY DÜSSELDORF 2019
30.03.2019 - 31.03.2019
make-up artist design show 2019
13.04.2019 - 14.04.2019
GUT zu FUSS Stuttgart 2019
 
 
BEAUTY DÜSSELDORF 2019 (313)
1o1 BARBERS https://friseur-and-beauty.de/images/manufacturers/1o1_barbers.png 07151-133950 info@1o1barbers.com DE 147 613 458
DE Seewiesenstr. 25 71334 Waiblingen

1o1 BARBERS - Infos zur Marke/ zum Unternehmen

 
1o1 BARBERS
Seewiesenstr. 25
D-71334 Waiblingen
 
Telefon: 07151-133950
E-Mail: info@1o1barbers.com
 Webseite 1o1 BARBERS
Social Media: Folge  auf Facebook
Logo 1o1 BARBERS
 
 

Erweitere Angaben zu 1o1 BARBERS

Inhaber/-in: Micha Birkhofer
Umsatzsteuer-ID: DE 147 613 458
 

Über das Unternehmen 1o1 BARBERS

Die Barbershop-Experten von 1o1BARBERS gehören zu den Pionieren der Branche. Sie haben maßgeblich zur Etablierung der Barbershop-Kultur beigetragen und gelten heute als „Epizentrum“ der Barberszene. Echtes authentisches Barbierhandwerk mit Liebe zum Detail, Qualität und Nachhaltigkeit – dafür steht der einzigartige Partner für den anspruchsvollen Barbershop.

 
 
Urheberrechtshinweise
Alle Inhalte dieser Seite, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken, den Unternehmen bzw. beim Betreiber des Angebots. Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieser Seite verwenden möchten. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden.
 
Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Wer gegen dieses verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und muss ggf. Schadensersatz leisten.
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - Vegane Haarfarben von Paul Mitchell®

Neu: Vegane Haarfarben von Paul Mitchell®

Verlässlich, vielseitig, vorteilhaft – viele tolle Adjektive beginnen mit dem Buchstaben „V“.
 
Diesen Artikel haben wir am 15.12.2018 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung