Friseur & Beauty.de » News, Szene » Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt
Button Frisur Button Friseurwelt Button Friseur Button Beauty Button Messetermine Button Stylist
TIGI - Lust auf Farbe (175)

mein Friseurumhang Label (16)

Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt

Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt Revlon Professional Style Master 2017 International Contest

Sie hat einfach Biss – und den verdienten Erfolg! Julia Beckers kann zum zweiten Mal in Folge den Titel Style Master of Germany für sich verbuchen. Mit ihren drei ausdrucksstarken Kreationen steht sie im Mai sogar im großen Finale des Style Master 2017 International Contest in Brüssel.

2017-05-02 18:32:20 Julia,Beckers,erneut,Style,Master,of,Germany,gekürt,Revlon,Professional,2017,International,Contest True

Sie ist fraglos ein Ausnahmetalent mit professionellem Blick und fachlichem Know-how: Julia Beckers. Auch in diesem Jahr hat es die Inhaberin des Aachener Salons „Blondes Gift“ bei der deutschen Ausgabe des Revlon Professional Style Master International Contests ganz oben aufs Siegertreppchen geschafft.

Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt

Beim Wettbewerb gilt es, aus nur einem Haarschnitt drei völlig unterschiedliche Styles zu schaffen, ohne Haarteile oder Kunsthaar zu Hilfe zu nehmen. Als Profi-Tools sollen allein die Produkte der Revlon Professional Style Masters-Serie verwendet werden. Julias ganzheitlich künstlerische Looks überzeugten die Jury so sehr, dass sie sich Anfang Mai in Brüssel mit Finalisten-Kollegen aus aller Welt messen darf. Jetzt ruft die große Showbühne. Das Motto des globalen Wettstreits lautet: You can be the next Style Master! Wir drücken Julia fest die Daumen.

Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürtWir haben Julia Beckers zum deutschen Titelgewinn Style Master of Germany befragt.

1. Julia, Wahnsinn: Du hast erneut den ersten Platz beim deutschen Style Masters Contest eingefahren. Und du hast es wieder ins internationale Finale geschafft. Was machst du anders als andere?

Vielen Dank! Ich versuche mich und meine Arbeiten immer wieder neu zu erfinden und ganz nah am Puls der Zeit zu sein, um den internationalen Nerv zu treffen. Neue Trends bereits im Entstehen zu entdecken, ist wichtig. Aber nicht zuletzt ist es auch das Team um mich herum, das mich bei der Umsetzung meiner Ideen unterstützt.

2. Was hat dich in erster Linie zu deinen diesjährigen Looks inspiriert?

Die ersten Inspirationen habe ich durch die Kollektion von Ümran Bostanci gekommen. Ihre Arbeiten habe ich im letzten Jahr bei einem Treffen mit meiner Fotografin entdeckt und fand sie einfach genial. Vor allem der Mix aus verschiedenen Materialien hat mich sehr begeistert.

3. Was ist das Besondere beim Arbeiten mit Style Masters-Produkten?

Style Masters Produkte unterstützen mich bei der Erarbeitung verschiedenster Texturen und vereinfachen das Kreieren der Looks, ohne dabei zu präsent zu sein.

4. Welche Erfahrung aus den Contests ist die wichtigste für deinen Salonalltag?

Mich fasziniert besonders die gemeinsame Zeit mit Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern, die alle für das Gleiche stehen und total lieben, was sie tun. Dieses Spüren, dass man nie ausgelernt hat, und wie wichtig es ist, sich immer wieder von neuen Impulsen leiten zu lassen.

https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/3451_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/3451_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much

Sie hat einfach Biss – und den verdienten Erfolg! Julia Beckers kann zum zweiten Mal in Folge den Titel Style Master of Germany für sich verbuchen. Mit ihren drei ausdrucksstarken Kreationen steht sie im Mai sogar im großen Finale des Style Master 2017 International Contest in Brüssel.

Sie ist fraglos ein Ausnahmetalent mit professionellem Blick und fachlichem Know-how: Julia Beckers. Auch in diesem Jahr hat es die Inhaberin des Aachener Salons „Blondes Gift“ bei der deutschen Ausgabe des Revlon Professional Style Master International Contests ganz oben aufs Siegertreppchen geschafft.

Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt

Beim Wettbewerb gilt es, aus nur einem Haarschnitt drei völlig unterschiedliche Styles zu schaffen, ohne Haarteile oder Kunsthaar zu Hilfe zu nehmen. Als Profi-Tools sollen allein die Produkte der Revlon Professional Style Masters-Serie verwendet werden. Julias ganzheitlich künstlerische Looks überzeugten die Jury so sehr, dass sie sich Anfang Mai in Brüssel mit Finalisten-Kollegen aus aller Welt messen darf. Jetzt ruft die große Showbühne. Das Motto des globalen Wettstreits lautet: You can be the next Style Master! Wir drücken Julia fest die Daumen.

Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürtWir haben Julia Beckers zum deutschen Titelgewinn Style Master of Germany befragt.

1. Julia, Wahnsinn: Du hast erneut den ersten Platz beim deutschen Style Masters Contest eingefahren. Und du hast es wieder ins internationale Finale geschafft. Was machst du anders als andere?

Vielen Dank! Ich versuche mich und meine Arbeiten immer wieder neu zu erfinden und ganz nah am Puls der Zeit zu sein, um den internationalen Nerv zu treffen. Neue Trends bereits im Entstehen zu entdecken, ist wichtig. Aber nicht zuletzt ist es auch das Team um mich herum, das mich bei der Umsetzung meiner Ideen unterstützt.

2. Was hat dich in erster Linie zu deinen diesjährigen Looks inspiriert?

Die ersten Inspirationen habe ich durch die Kollektion von Ümran Bostanci gekommen. Ihre Arbeiten habe ich im letzten Jahr bei einem Treffen mit meiner Fotografin entdeckt und fand sie einfach genial. Vor allem der Mix aus verschiedenen Materialien hat mich sehr begeistert.

3. Was ist das Besondere beim Arbeiten mit Style Masters-Produkten?

Style Masters Produkte unterstützen mich bei der Erarbeitung verschiedenster Texturen und vereinfachen das Kreieren der Looks, ohne dabei zu präsent zu sein.

4. Welche Erfahrung aus den Contests ist die wichtigste für deinen Salonalltag?

Mich fasziniert besonders die gemeinsame Zeit mit Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern, die alle für das Gleiche stehen und total lieben, was sie tun. Dieses Spüren, dass man nie ausgelernt hat, und wie wichtig es ist, sich immer wieder von neuen Impulsen leiten zu lassen.

5 - Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt 5 - Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt 5 - Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt 5 - Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt 5 - Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt
 
Newsbild Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt

Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt

 
Frisur Friseurwelt Friseur Beauty Messetermine Stylist sharer_bild

Revlon Professional Style Master 2017 International Contest

Sie hat einfach Biss – und den verdienten Erfolg! Julia Beckers kann zum zweiten Mal in Folge den Titel Style Master of Germany für sich verbuchen. Mit ihren drei ausdrucksstarken Kreationen steht sie im Mai sogar im großen Finale des Style Master 2017 International Contest in Brüssel.

Sie ist fraglos ein Ausnahmetalent mit professionellem Blick und fachlichem Know-how: Julia Beckers. Auch in diesem Jahr hat es die Inhaberin des Aachener Salons „Blondes Gift“ bei der deutschen Ausgabe des Revlon Professional Style Master International Contests ganz oben aufs Siegertreppchen geschafft.

Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt

Beim Wettbewerb gilt es, aus nur einem Haarschnitt drei völlig unterschiedliche Styles zu schaffen, ohne Haarteile oder Kunsthaar zu Hilfe zu nehmen. Als Profi-Tools sollen allein die Produkte der Revlon Professional Style Masters-Serie verwendet werden. Julias ganzheitlich künstlerische Looks überzeugten die Jury so sehr, dass sie sich Anfang Mai in Brüssel mit Finalisten-Kollegen aus aller Welt messen darf. Jetzt ruft die große Showbühne. Das Motto des globalen Wettstreits lautet: You can be the next Style Master! Wir drücken Julia fest die Daumen.

Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürtWir haben Julia Beckers zum deutschen Titelgewinn Style Master of Germany befragt.

1. Julia, Wahnsinn: Du hast erneut den ersten Platz beim deutschen Style Masters Contest eingefahren. Und du hast es wieder ins internationale Finale geschafft. Was machst du anders als andere?

Vielen Dank! Ich versuche mich und meine Arbeiten immer wieder neu zu erfinden und ganz nah am Puls der Zeit zu sein, um den internationalen Nerv zu treffen. Neue Trends bereits im Entstehen zu entdecken, ist wichtig. Aber nicht zuletzt ist es auch das Team um mich herum, das mich bei der Umsetzung meiner Ideen unterstützt.

2. Was hat dich in erster Linie zu deinen diesjährigen Looks inspiriert?

Die ersten Inspirationen habe ich durch die Kollektion von Ümran Bostanci gekommen. Ihre Arbeiten habe ich im letzten Jahr bei einem Treffen mit meiner Fotografin entdeckt und fand sie einfach genial. Vor allem der Mix aus verschiedenen Materialien hat mich sehr begeistert.

3. Was ist das Besondere beim Arbeiten mit Style Masters-Produkten?

Style Masters Produkte unterstützen mich bei der Erarbeitung verschiedenster Texturen und vereinfachen das Kreieren der Looks, ohne dabei zu präsent zu sein.

4. Welche Erfahrung aus den Contests ist die wichtigste für deinen Salonalltag?

Mich fasziniert besonders die gemeinsame Zeit mit Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern, die alle für das Gleiche stehen und total lieben, was sie tun. Dieses Spüren, dass man nie ausgelernt hat, und wie wichtig es ist, sich immer wieder von neuen Impulsen leiten zu lassen.

 

Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt - alle Bilder

Bild - Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt Bild 5 - Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt Bild 5 - Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt Bild 5 - Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt Bild 5 - Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt Bild 5 - Julia Beckers erneut zum Style Master of Germany gekürt

Friseurportal Friseur & Beauty.de: Friseurwelt, Frisuren, Friseure

BEAUTY DÜSSELDORF 2018 (163)
Friseur-Messen 2017 | Kosmetik-Messen 2017 und Friseur-Termine 2017, Friseurportal | Friseurwelt
25.11.2017 - 26.11.2017
Beauty Live Kalkar 2017
14.02.2018 - 17.02.2018
VIVANESS 2018
24.02.2018 - 25.02.2018
akzente Sindelfingen 2018
09.03.2018 - 11.03.2018
BEAUTY DÜSSELDORF 2018
10.03.2018 - 11.03.2018
TOP HAIR Düsseldorf - DIE MESSE
10.03.2018 - 11.03.2018
make-up artist design show 2018
Urheberrechtshinweise
Alle Inhalte dieser Seite, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken, den Unternehmen bzw. beim Betreiber des Angebots. Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieser Seite verwenden möchten. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden.
 
Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Wer gegen dieses verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und muss ggf. Schadensersatz leisten.
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 

Neu: Friseurmeister für Ausbildung Behinderter geehrt

Carsten Ciemer erhielt Hessischen Landespreis 2017
 
Diesen Artikel haben wir am 13.11.2017 hinzugefügt
Trendfrisuren - Friseurmeister für Ausbildung Behinderter geehrt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung