Friseur & Beauty.de » News, Szene » Fashion Week - aktuelle Mode- und Frisurentrends » Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum Statement wird
Friseurwelt im Friseurportal
Beauty Live Kalkar 2019 (352)

Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum Statement wird

Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum Statement wird Modeschöpferin Anja Gockel hat zur Fashion Week in Berlin ihre neue Sommerkollektion "Vote for Alice" vorgestellt.

Unter dem Motto "Welcome to Wonderland" entführte die Designerin mit Ihren Kreationen in eine Welt voller Farbe, Freude und Energie.

2019-07-07 06:15:26 Haare,Make,up,Mode,wenn,Lifestyle,Statement,wird,Modeschöpferin,Anja,Gockel,Fashion,Week,Berlin,ihre,neue,Sommerkollektion,Vote,for,Alice,vorgestellt True

Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wirdAls starke Frau im Modebusiness hat die Mainzerin es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihrer Arbeit über den Tellerrand hinaus zu schauen und möchte mit ihren Shows immer auch eine Botschaft ausdrücken. Diesmal ging es darum, die Stärke der weiblichen Energie zu demonstrieren und dem kindlichen in jedem von uns wieder Raum und Bedeutung beizumessen.

Diese Botschaft sollten auch die Frisuren und das Make-up vermitteln. Für den Look ihrer Modelle, die so divers waren wie unsere Gesellschaft, arbeitet die Designerin zum vierten Mal mit der Profimarke Paul Mitchell® zusammen: "Ich kann mich zu 100 % auf meinen Beautypartner verlassen. Gemeinsam kreieren wir Looks, die meine Mode unterstützen und so meine Vision für die Kollektion vervollkommnen.“

Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wirdMusikalisch untermalt wurde die Show von Yael Deckelbaum, einer israelischen Sängerin und ihrer Band. Die Models liefen zu Klängen ihrer neuen Platte in der Lobby des renommierten Hotels Adlon Kempinski, das die Designerin Anja Gockel für die Fashion Week erneut als Kulisse und Bühne für ihre Show nutzte. Deckelbaum ist bekannt für poppige Weltmusik mit Message – Refrains wie „women of the world unite“ kamen gut bei den Gästen der Fashion Show an – die lebensfrohe und positive Stimmung war für jeden spürbar.

Ein deutsch-österreichisches Team aus Stylisten setzte unter der Leitung von Alona Heymann (Hair) und Boris Rieker (Make-up) an insgesamt 20 Modellen, Band und VIPs – darunter Schauspielerin Christine Urspruch – die spektakulären Looks um.

Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird

Hairstyling

  1. Einen Mittelscheitel ziehen, das restliche Haar von Ohr zu Ohr am Oberkopf abteilen.
  2. Am Hinterkopf eine horizontale Abteilung entlang der Hutlinie erstellt. Insgesamt entstehen drei Abteilungen, die mit einem Clip befestigt werden.
  3. Neuro® Protect schützt das Haar vor Belastung durch das Styling mit thermischer Hitze.
  4. Im Nackenbereich mit ca. 3 cm breiten vertikalen Abteilungen beginnen, dass Haar Strähne für Strähne um den Neuro® Unclipped Styling Cone legen, zur Locke aufwickeln, feststecken und auskühlen lassen.
  5. Am Scheitel des Oberkopfs die letzten Haarsträhnen mit einem Kamm ordentlich und sauber nach unten kämmen. Den Neuro® Unclipped Styling Cone nun von oben ansetzen, sodass die Locke von unten nach oben um den Lockenstab gelegt wird. Der Ansatz bleibt flach, es entsteht kein Volumen. Locken wieder mit einem Clip befestigen und auskühlen lassen.
  6. Die ausgekühlten Locken lösen. Im Nackenbereich beginnen und jede Locke mit der MarulaOil Classic Dressing Brush vorsichtig ausbürsten. Anschließend mit leichter Spannung toupieren, sodass Volumen und Struktur entstehen. Spray Wax™ unterstützt den Aufbau von Struktur optimal. Das gesamte Haar, von unten nach oben, zu einem voluminösen Kissen aufbauen. Einzelne Strähnen zusätzlich mit den Händen nach oben schieben, um noch mehr Halt und Struktur zu erreichen. Stay Strong® gibt zusätzlichen Halt.
  7. Neon Sugar Cream auf die Handflächen geben und am Scheitel ins Haar einarbeiten. Mit einem Kamm durchkämmen, sodass das Haar flach und glatt am Oberkopf anliegt. Den Übergang vom Oberkopf zum Volumenteil mit einer Abteilklammer trennen. So wird vermieden, dass der Volumenaufbau sich auf den glatten Oberkopfbereich ausdehnt – der Look bleibt sauber und exakt.
  8. Als Finish Stay Strong® einsetzen und die Frisur mit den Fingern final formen.

Make-up

  1. Den Teint mit Healthy Skin Balm in der passenden Nuance perfektionieren.
  2. Perfect Teint Fluid Concealer verwenden, um Augenschatten und kleine Makel zu kaschieren.
  3. Das Augenlid mit der violetten Nuance aus dem Purple Dream Eyeshadow Quartet grundieren. Im inneren Augenwinkel ein intensives Gelb platzieren.
  4. Mit dem Gel Eyeliner Intense Black einen Lidstrich zeichnen.
  5. Am unteren Wimpernrand den Gel Eyeliner Navy Blue benutzen, mit einem Wattestäbchen verwischen. In der Wasserlinie den Eyeliner Pen Midnight verwenden, beide Blautöne miteinander verblenden.
  6. Für die Augenbrauen das erste Viertel mit einem Cremelidschatten einfärben, um das Make-up besonders sommerlich und frisch zu gestalten. Die Nuance ist individuell wählbar, der Cremelidschatten wird mit einem Augenbrauenbürstchen aufgetragen. Die übrige Braue mit dem Brow Kit Powder & Wax in der passenden Nuance stylen.
  7. Die Wimpern mit dem Mascara Ultra Sensitive kräftig tuschen – je nach Bedarf am oberen und unteren Wimpernkranz.
  8. Mit dem hellsten und dunkelsten Ton aus der Tender Rosewood Face Design Collection arbeiten. Den Highlighter auf den Wangen auftragen, mit dem dunklen Ton das Gesicht konturieren.
  9. Lip Gloss in der Nuance Colorless gibt den Lippen einen dezenten Glanz und betont die natürliche Lippenfarbe.
  10. Nase und Stirn mit dem HD Finishing Powder abpudern, um übermäßigen Glanz zu mattieren.

Alle Looks wurden mit dem veganen Pinselsortiment von Stagecolor Cosmetics™ geschminkt.

 

Fotos: Paul Mitchell®
Fotograf: Momentum Highlight Photography

 

*Limited Edition von Stagecolor Cosmetics™

https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4957_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4957_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much

Unter dem Motto "Welcome to Wonderland" entführte die Designerin mit Ihren Kreationen in eine Welt voller Farbe, Freude und Energie.

Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wirdAls starke Frau im Modebusiness hat die Mainzerin es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihrer Arbeit über den Tellerrand hinaus zu schauen und möchte mit ihren Shows immer auch eine Botschaft ausdrücken. Diesmal ging es darum, die Stärke der weiblichen Energie zu demonstrieren und dem kindlichen in jedem von uns wieder Raum und Bedeutung beizumessen.

Diese Botschaft sollten auch die Frisuren und das Make-up vermitteln. Für den Look ihrer Modelle, die so divers waren wie unsere Gesellschaft, arbeitet die Designerin zum vierten Mal mit der Profimarke Paul Mitchell® zusammen: "Ich kann mich zu 100 % auf meinen Beautypartner verlassen. Gemeinsam kreieren wir Looks, die meine Mode unterstützen und so meine Vision für die Kollektion vervollkommnen.“

Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wirdMusikalisch untermalt wurde die Show von Yael Deckelbaum, einer israelischen Sängerin und ihrer Band. Die Models liefen zu Klängen ihrer neuen Platte in der Lobby des renommierten Hotels Adlon Kempinski, das die Designerin Anja Gockel für die Fashion Week erneut als Kulisse und Bühne für ihre Show nutzte. Deckelbaum ist bekannt für poppige Weltmusik mit Message – Refrains wie „women of the world unite“ kamen gut bei den Gästen der Fashion Show an – die lebensfrohe und positive Stimmung war für jeden spürbar.

Ein deutsch-österreichisches Team aus Stylisten setzte unter der Leitung von Alona Heymann (Hair) und Boris Rieker (Make-up) an insgesamt 20 Modellen, Band und VIPs – darunter Schauspielerin Christine Urspruch – die spektakulären Looks um.

Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird

Hairstyling

  1. Einen Mittelscheitel ziehen, das restliche Haar von Ohr zu Ohr am Oberkopf abteilen.
  2. Am Hinterkopf eine horizontale Abteilung entlang der Hutlinie erstellt. Insgesamt entstehen drei Abteilungen, die mit einem Clip befestigt werden.
  3. Neuro® Protect schützt das Haar vor Belastung durch das Styling mit thermischer Hitze.
  4. Im Nackenbereich mit ca. 3 cm breiten vertikalen Abteilungen beginnen, dass Haar Strähne für Strähne um den Neuro® Unclipped Styling Cone legen, zur Locke aufwickeln, feststecken und auskühlen lassen.
  5. Am Scheitel des Oberkopfs die letzten Haarsträhnen mit einem Kamm ordentlich und sauber nach unten kämmen. Den Neuro® Unclipped Styling Cone nun von oben ansetzen, sodass die Locke von unten nach oben um den Lockenstab gelegt wird. Der Ansatz bleibt flach, es entsteht kein Volumen. Locken wieder mit einem Clip befestigen und auskühlen lassen.
  6. Die ausgekühlten Locken lösen. Im Nackenbereich beginnen und jede Locke mit der MarulaOil Classic Dressing Brush vorsichtig ausbürsten. Anschließend mit leichter Spannung toupieren, sodass Volumen und Struktur entstehen. Spray Wax™ unterstützt den Aufbau von Struktur optimal. Das gesamte Haar, von unten nach oben, zu einem voluminösen Kissen aufbauen. Einzelne Strähnen zusätzlich mit den Händen nach oben schieben, um noch mehr Halt und Struktur zu erreichen. Stay Strong® gibt zusätzlichen Halt.
  7. Neon Sugar Cream auf die Handflächen geben und am Scheitel ins Haar einarbeiten. Mit einem Kamm durchkämmen, sodass das Haar flach und glatt am Oberkopf anliegt. Den Übergang vom Oberkopf zum Volumenteil mit einer Abteilklammer trennen. So wird vermieden, dass der Volumenaufbau sich auf den glatten Oberkopfbereich ausdehnt – der Look bleibt sauber und exakt.
  8. Als Finish Stay Strong® einsetzen und die Frisur mit den Fingern final formen.

Make-up

  1. Den Teint mit Healthy Skin Balm in der passenden Nuance perfektionieren.
  2. Perfect Teint Fluid Concealer verwenden, um Augenschatten und kleine Makel zu kaschieren.
  3. Das Augenlid mit der violetten Nuance aus dem Purple Dream Eyeshadow Quartet grundieren. Im inneren Augenwinkel ein intensives Gelb platzieren.
  4. Mit dem Gel Eyeliner Intense Black einen Lidstrich zeichnen.
  5. Am unteren Wimpernrand den Gel Eyeliner Navy Blue benutzen, mit einem Wattestäbchen verwischen. In der Wasserlinie den Eyeliner Pen Midnight verwenden, beide Blautöne miteinander verblenden.
  6. Für die Augenbrauen das erste Viertel mit einem Cremelidschatten einfärben, um das Make-up besonders sommerlich und frisch zu gestalten. Die Nuance ist individuell wählbar, der Cremelidschatten wird mit einem Augenbrauenbürstchen aufgetragen. Die übrige Braue mit dem Brow Kit Powder & Wax in der passenden Nuance stylen.
  7. Die Wimpern mit dem Mascara Ultra Sensitive kräftig tuschen – je nach Bedarf am oberen und unteren Wimpernkranz.
  8. Mit dem hellsten und dunkelsten Ton aus der Tender Rosewood Face Design Collection arbeiten. Den Highlighter auf den Wangen auftragen, mit dem dunklen Ton das Gesicht konturieren.
  9. Lip Gloss in der Nuance Colorless gibt den Lippen einen dezenten Glanz und betont die natürliche Lippenfarbe.
  10. Nase und Stirn mit dem HD Finishing Powder abpudern, um übermäßigen Glanz zu mattieren.

Alle Looks wurden mit dem veganen Pinselsortiment von Stagecolor Cosmetics™ geschminkt.

 

Fotos: Paul Mitchell®
Fotograf: Momentum Highlight Photography

 

*Limited Edition von Stagecolor Cosmetics™

40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird
 
Newsbild Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird

Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum Statement wird

 
Frisur Friseurwelt Friseur Beauty Messetermine Stylist sharer_bild

Modeschöpferin Anja Gockel hat zur Fashion Week in Berlin ihre neue Sommerkollektion "Vote for Alice" vorgestellt.

Unter dem Motto "Welcome to Wonderland" entführte die Designerin mit Ihren Kreationen in eine Welt voller Farbe, Freude und Energie.

Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wirdAls starke Frau im Modebusiness hat die Mainzerin es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihrer Arbeit über den Tellerrand hinaus zu schauen und möchte mit ihren Shows immer auch eine Botschaft ausdrücken. Diesmal ging es darum, die Stärke der weiblichen Energie zu demonstrieren und dem kindlichen in jedem von uns wieder Raum und Bedeutung beizumessen.

Diese Botschaft sollten auch die Frisuren und das Make-up vermitteln. Für den Look ihrer Modelle, die so divers waren wie unsere Gesellschaft, arbeitet die Designerin zum vierten Mal mit der Profimarke Paul Mitchell® zusammen: "Ich kann mich zu 100 % auf meinen Beautypartner verlassen. Gemeinsam kreieren wir Looks, die meine Mode unterstützen und so meine Vision für die Kollektion vervollkommnen.“

Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wirdMusikalisch untermalt wurde die Show von Yael Deckelbaum, einer israelischen Sängerin und ihrer Band. Die Models liefen zu Klängen ihrer neuen Platte in der Lobby des renommierten Hotels Adlon Kempinski, das die Designerin Anja Gockel für die Fashion Week erneut als Kulisse und Bühne für ihre Show nutzte. Deckelbaum ist bekannt für poppige Weltmusik mit Message – Refrains wie „women of the world unite“ kamen gut bei den Gästen der Fashion Show an – die lebensfrohe und positive Stimmung war für jeden spürbar.

Ein deutsch-österreichisches Team aus Stylisten setzte unter der Leitung von Alona Heymann (Hair) und Boris Rieker (Make-up) an insgesamt 20 Modellen, Band und VIPs – darunter Schauspielerin Christine Urspruch – die spektakulären Looks um.

Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird

Hairstyling

  1. Einen Mittelscheitel ziehen, das restliche Haar von Ohr zu Ohr am Oberkopf abteilen.
  2. Am Hinterkopf eine horizontale Abteilung entlang der Hutlinie erstellt. Insgesamt entstehen drei Abteilungen, die mit einem Clip befestigt werden.
  3. Neuro® Protect schützt das Haar vor Belastung durch das Styling mit thermischer Hitze.
  4. Im Nackenbereich mit ca. 3 cm breiten vertikalen Abteilungen beginnen, dass Haar Strähne für Strähne um den Neuro® Unclipped Styling Cone legen, zur Locke aufwickeln, feststecken und auskühlen lassen.
  5. Am Scheitel des Oberkopfs die letzten Haarsträhnen mit einem Kamm ordentlich und sauber nach unten kämmen. Den Neuro® Unclipped Styling Cone nun von oben ansetzen, sodass die Locke von unten nach oben um den Lockenstab gelegt wird. Der Ansatz bleibt flach, es entsteht kein Volumen. Locken wieder mit einem Clip befestigen und auskühlen lassen.
  6. Die ausgekühlten Locken lösen. Im Nackenbereich beginnen und jede Locke mit der MarulaOil Classic Dressing Brush vorsichtig ausbürsten. Anschließend mit leichter Spannung toupieren, sodass Volumen und Struktur entstehen. Spray Wax™ unterstützt den Aufbau von Struktur optimal. Das gesamte Haar, von unten nach oben, zu einem voluminösen Kissen aufbauen. Einzelne Strähnen zusätzlich mit den Händen nach oben schieben, um noch mehr Halt und Struktur zu erreichen. Stay Strong® gibt zusätzlichen Halt.
  7. Neon Sugar Cream auf die Handflächen geben und am Scheitel ins Haar einarbeiten. Mit einem Kamm durchkämmen, sodass das Haar flach und glatt am Oberkopf anliegt. Den Übergang vom Oberkopf zum Volumenteil mit einer Abteilklammer trennen. So wird vermieden, dass der Volumenaufbau sich auf den glatten Oberkopfbereich ausdehnt – der Look bleibt sauber und exakt.
  8. Als Finish Stay Strong® einsetzen und die Frisur mit den Fingern final formen.

Make-up

  1. Den Teint mit Healthy Skin Balm in der passenden Nuance perfektionieren.
  2. Perfect Teint Fluid Concealer verwenden, um Augenschatten und kleine Makel zu kaschieren.
  3. Das Augenlid mit der violetten Nuance aus dem Purple Dream Eyeshadow Quartet grundieren. Im inneren Augenwinkel ein intensives Gelb platzieren.
  4. Mit dem Gel Eyeliner Intense Black einen Lidstrich zeichnen.
  5. Am unteren Wimpernrand den Gel Eyeliner Navy Blue benutzen, mit einem Wattestäbchen verwischen. In der Wasserlinie den Eyeliner Pen Midnight verwenden, beide Blautöne miteinander verblenden.
  6. Für die Augenbrauen das erste Viertel mit einem Cremelidschatten einfärben, um das Make-up besonders sommerlich und frisch zu gestalten. Die Nuance ist individuell wählbar, der Cremelidschatten wird mit einem Augenbrauenbürstchen aufgetragen. Die übrige Braue mit dem Brow Kit Powder & Wax in der passenden Nuance stylen.
  7. Die Wimpern mit dem Mascara Ultra Sensitive kräftig tuschen – je nach Bedarf am oberen und unteren Wimpernkranz.
  8. Mit dem hellsten und dunkelsten Ton aus der Tender Rosewood Face Design Collection arbeiten. Den Highlighter auf den Wangen auftragen, mit dem dunklen Ton das Gesicht konturieren.
  9. Lip Gloss in der Nuance Colorless gibt den Lippen einen dezenten Glanz und betont die natürliche Lippenfarbe.
  10. Nase und Stirn mit dem HD Finishing Powder abpudern, um übermäßigen Glanz zu mattieren.

Alle Looks wurden mit dem veganen Pinselsortiment von Stagecolor Cosmetics™ geschminkt.

 

Fotos: Paul Mitchell®
Fotograf: Momentum Highlight Photography

 

*Limited Edition von Stagecolor Cosmetics™

 

Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum Statement wird - alle Bilder

Bild - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird Bild 40 - Haare, Make-up und Mode - wenn Lifestyle zum  Statement wird

Friseurportal Friseur & Beauty.de: Friseurwelt, Frisuren, Friseure

KMS StyleColor (363)
Friseur-Messen 2019 | Kosmetik-Messen 2019 und Friseur-Termine 2019, Friseurportal | Friseurwelt
26.10.2019 - 27.10.2019
34. BEAUTY FORUM MÜNCHEN
09.11.2019 - 10.11.2019
StyleCom
23.11.2019 - 24.11.2019
Hair-Factory Kalkar 2019
23.11.2019 - 24.11.2019
Beauty Live Kalkar 2019
 
 
Hair-Factory Kalkar 2019 (349)
Wild Beauty GmbH https://friseur-and-beauty.de/images/manufacturers/WildBeauty_Logo_black.jpg 06257 5036-0 06257 5036-7110 info@wild-beauty.de DE 166 484 790
DE Breslauer Str. 20 64342 Seeheim-Jugenheim

Wild Beauty GmbH - Infos zur Marke/ zum Unternehmen

 
Wild Beauty GmbH
Breslauer Str. 20
D-64342 Seeheim-Jugenheim
 
Telefon: 06257 5036-0
Fax: 06257 5036-7110
E-Mail: info@wild-beauty.de
 Webseite Wild Beauty GmbH
Logo Wild Beauty GmbH
 
 

Erweiterte Angaben zu Wild Beauty GmbH

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Vertretungsberechtigte(r): Geschäftsführung: Noah Wild (Sprecher), Mira Wild
Registereintragung(en): Amtsgericht Darmstadt, Registernummer HRB 6112
Umsatzsteuer-ID: DE 166 484 790
 

Über das Unternehmen Wild Beauty GmbH

Distributeur der Marken Paul Mitchell®, Kemon, Stagecolor Cosmetics™ und John Paul Pet®

 
 
Urheberrechtshinweise
Alle Inhalte dieser Seite, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken, den Unternehmen bzw. beim Betreiber des Angebots. Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieser Seite verwenden möchten. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden.
 
Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Wer gegen dieses verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und muss ggf. Schadensersatz leisten.
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - 10.000.000 Haarsträhnen gefertigt

Neu: 10.000.000 Haarsträhnen gefertigt

Great Lengths-Produktionsstätte erreicht Rekordmarke - Weitere Mitarbeiter gesucht.
 
Diesen Artikel haben wir am 17.07.2019 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung