Friseur & Beauty.de » News, Szene » Fashion Week - aktuelle Mode- und Frisurentrends » Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne
Friseurwelt im Friseurportal
TIGI® copyright (275)

Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne

Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Backstage @ Thom Browne mit Eugene Souleiman, Wella Professionals Global Creative Director

Eugene Souleimans Inspiration für den Hairstyle der Thom Browne Show waren der Bildhauer Constantin Brancusi und Thom Brownes Lieblingsmalerin Élisabeth Vignée Le Brun, die für ihre Portraits von Marie-Antoinette bekannt ist.

2018-03-07 20:39:00 Eugene,Souleiman,kreiert,Fantasy,Wesen,Stil,18,Jahrhunderts,Thom,Browne,Backstage,@,mit,Wella,Professionals,Global,Creative,Director True

Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne

Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom BrowneFür Eugene verkörpern die Models dabei sowohl Künstler als auch dessen Motiv. Er erklärt: „Die Hairstyles der Show lassen sich in zwei Kategorien unterteilen: Maler und Muse.

Der Look des ‚Malers‘ ist eine Frau, die sich selbst als Kunstwerk fühlt, mit einem staubig-grauen Hairstyle, in Anlehnung an das Erscheinungsbild von Marie-Antoinette.

Zur Darstellung der ‚Muse‘ sollte das Haar der Models dem Rahmen eines wertvollen Kunstwerks aus dem 18. Jahrhundert gleichen – goldenes Haar mit einem metallartigen Charakter.“ Die mit dem Hairstyle dargestellte Epoche sorgte dafür, dass die Models sich nahtlos in die kunstvolle Kulisse des Place de l'Hotel de Ville einfügten.

Für die Thom Browne H/W18-Kollektion verwendete Produkte:

  • EIMI Perfect Setting
  • EIMI Dynamic Fix
  • EIMI Texture Sculpt Force

Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne

 

Credits: Hairstyling von Eugene Souleiman, Wella Professionals Global Creative Director

 

Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne

 

Wella Professionals ist in Friseursalons auf der ganzen Welt erhältlich. Für weitere Informationen besuchen Sie www.wella.com

 

Über Coty Inc.
Coty ist ein weltweit führendes Kosmetikunternehmen mit einem Pro-Forma-Umsatz von rund 9 Milliarden US-Dollar und dem Leitbild, die Vielfalt der Schönheit zu zelebrieren und von Konventionen zu befreien. Im Laufe einer starken unternehmerischen Erfolgsgeschichte ist ein globales Portfolio führender Beauty-Marken entstanden. Coty ist der weltweit führende Anbieter von Parfüms, eine leistungsstarke Nummer 2 im professionellen Friseurservice bei Haarpflege-, Colorierungs- und Stylingprodukten und die Nummer 3 bei dekorativen Kosmetika. Coty ist in drei Sparten tätig: Consumer Beauty mit Schwerpunkt auf dekorativen Kosmetika sowie Haarfärbe- und Stylingprodukten, Körperpflege und Parfüms, die auf den Massenmarkt ausgerichtet sind und Marken wie COVERGIRL, Max Factor und Rimmel umfassen; Luxury mit Schwerpunkt auf prestigeträchtigen Parfüm- und Hautpflegemarken wie Calvin Klein, Marc Jacobs, Hugo Boss, Gucci und philosophy; sowie Professional Beauty mit Fokus auf professionellen Friseurservice und Haarkosmetikprodukten der Marken Wella Professionals und Sebastian Professional sowie Produkten im Stylingbereich von ghd, außerdem Nagelstudios und Nagelpflegeprodukten der Marke OPI. Coty beschäftigt mehr als 20.000 Mitarbeiter weltweit und vertreibt Produkte in über 150 Ländern. Coty und seine Marken engagieren sich auch für eine Reihe sozialer Initiativen und sind bestrebt ihre Auswirkungen auf die Umwelt einzudämmen.

Für weitere Informationen über Coty Inc. besuchen Sie bitte unsere Website www.coty.com
https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4060_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4060_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much

Eugene Souleimans Inspiration für den Hairstyle der Thom Browne Show waren der Bildhauer Constantin Brancusi und Thom Brownes Lieblingsmalerin Élisabeth Vignée Le Brun, die für ihre Portraits von Marie-Antoinette bekannt ist.

Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne

Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom BrowneFür Eugene verkörpern die Models dabei sowohl Künstler als auch dessen Motiv. Er erklärt: „Die Hairstyles der Show lassen sich in zwei Kategorien unterteilen: Maler und Muse.

Der Look des ‚Malers‘ ist eine Frau, die sich selbst als Kunstwerk fühlt, mit einem staubig-grauen Hairstyle, in Anlehnung an das Erscheinungsbild von Marie-Antoinette.

Zur Darstellung der ‚Muse‘ sollte das Haar der Models dem Rahmen eines wertvollen Kunstwerks aus dem 18. Jahrhundert gleichen – goldenes Haar mit einem metallartigen Charakter.“ Die mit dem Hairstyle dargestellte Epoche sorgte dafür, dass die Models sich nahtlos in die kunstvolle Kulisse des Place de l'Hotel de Ville einfügten.

Für die Thom Browne H/W18-Kollektion verwendete Produkte:

  • EIMI Perfect Setting
  • EIMI Dynamic Fix
  • EIMI Texture Sculpt Force

Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne

 

Credits: Hairstyling von Eugene Souleiman, Wella Professionals Global Creative Director

 

Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne

 

Wella Professionals ist in Friseursalons auf der ganzen Welt erhältlich. Für weitere Informationen besuchen Sie www.wella.com

 

Über Coty Inc.
Coty ist ein weltweit führendes Kosmetikunternehmen mit einem Pro-Forma-Umsatz von rund 9 Milliarden US-Dollar und dem Leitbild, die Vielfalt der Schönheit zu zelebrieren und von Konventionen zu befreien. Im Laufe einer starken unternehmerischen Erfolgsgeschichte ist ein globales Portfolio führender Beauty-Marken entstanden. Coty ist der weltweit führende Anbieter von Parfüms, eine leistungsstarke Nummer 2 im professionellen Friseurservice bei Haarpflege-, Colorierungs- und Stylingprodukten und die Nummer 3 bei dekorativen Kosmetika. Coty ist in drei Sparten tätig: Consumer Beauty mit Schwerpunkt auf dekorativen Kosmetika sowie Haarfärbe- und Stylingprodukten, Körperpflege und Parfüms, die auf den Massenmarkt ausgerichtet sind und Marken wie COVERGIRL, Max Factor und Rimmel umfassen; Luxury mit Schwerpunkt auf prestigeträchtigen Parfüm- und Hautpflegemarken wie Calvin Klein, Marc Jacobs, Hugo Boss, Gucci und philosophy; sowie Professional Beauty mit Fokus auf professionellen Friseurservice und Haarkosmetikprodukten der Marken Wella Professionals und Sebastian Professional sowie Produkten im Stylingbereich von ghd, außerdem Nagelstudios und Nagelpflegeprodukten der Marke OPI. Coty beschäftigt mehr als 20.000 Mitarbeiter weltweit und vertreibt Produkte in über 150 Ländern. Coty und seine Marken engagieren sich auch für eine Reihe sozialer Initiativen und sind bestrebt ihre Auswirkungen auf die Umwelt einzudämmen.

Für weitere Informationen über Coty Inc. besuchen Sie bitte unsere Website www.coty.com
40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne
 
Newsbild Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne

Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne

 
Frisur Friseurwelt Friseur Beauty Messetermine Stylist sharer_bild

Backstage @ Thom Browne mit Eugene Souleiman, Wella Professionals Global Creative Director

Eugene Souleimans Inspiration für den Hairstyle der Thom Browne Show waren der Bildhauer Constantin Brancusi und Thom Brownes Lieblingsmalerin Élisabeth Vignée Le Brun, die für ihre Portraits von Marie-Antoinette bekannt ist.

Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne

Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom BrowneFür Eugene verkörpern die Models dabei sowohl Künstler als auch dessen Motiv. Er erklärt: „Die Hairstyles der Show lassen sich in zwei Kategorien unterteilen: Maler und Muse.

Der Look des ‚Malers‘ ist eine Frau, die sich selbst als Kunstwerk fühlt, mit einem staubig-grauen Hairstyle, in Anlehnung an das Erscheinungsbild von Marie-Antoinette.

Zur Darstellung der ‚Muse‘ sollte das Haar der Models dem Rahmen eines wertvollen Kunstwerks aus dem 18. Jahrhundert gleichen – goldenes Haar mit einem metallartigen Charakter.“ Die mit dem Hairstyle dargestellte Epoche sorgte dafür, dass die Models sich nahtlos in die kunstvolle Kulisse des Place de l'Hotel de Ville einfügten.

Für die Thom Browne H/W18-Kollektion verwendete Produkte:

  • EIMI Perfect Setting
  • EIMI Dynamic Fix
  • EIMI Texture Sculpt Force

Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne

 

Credits: Hairstyling von Eugene Souleiman, Wella Professionals Global Creative Director

 

Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne

 

Wella Professionals ist in Friseursalons auf der ganzen Welt erhältlich. Für weitere Informationen besuchen Sie www.wella.com

 

Über Coty Inc.
Coty ist ein weltweit führendes Kosmetikunternehmen mit einem Pro-Forma-Umsatz von rund 9 Milliarden US-Dollar und dem Leitbild, die Vielfalt der Schönheit zu zelebrieren und von Konventionen zu befreien. Im Laufe einer starken unternehmerischen Erfolgsgeschichte ist ein globales Portfolio führender Beauty-Marken entstanden. Coty ist der weltweit führende Anbieter von Parfüms, eine leistungsstarke Nummer 2 im professionellen Friseurservice bei Haarpflege-, Colorierungs- und Stylingprodukten und die Nummer 3 bei dekorativen Kosmetika. Coty ist in drei Sparten tätig: Consumer Beauty mit Schwerpunkt auf dekorativen Kosmetika sowie Haarfärbe- und Stylingprodukten, Körperpflege und Parfüms, die auf den Massenmarkt ausgerichtet sind und Marken wie COVERGIRL, Max Factor und Rimmel umfassen; Luxury mit Schwerpunkt auf prestigeträchtigen Parfüm- und Hautpflegemarken wie Calvin Klein, Marc Jacobs, Hugo Boss, Gucci und philosophy; sowie Professional Beauty mit Fokus auf professionellen Friseurservice und Haarkosmetikprodukten der Marken Wella Professionals und Sebastian Professional sowie Produkten im Stylingbereich von ghd, außerdem Nagelstudios und Nagelpflegeprodukten der Marke OPI. Coty beschäftigt mehr als 20.000 Mitarbeiter weltweit und vertreibt Produkte in über 150 Ländern. Coty und seine Marken engagieren sich auch für eine Reihe sozialer Initiativen und sind bestrebt ihre Auswirkungen auf die Umwelt einzudämmen.

Für weitere Informationen über Coty Inc. besuchen Sie bitte unsere Website www.coty.com
 

Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne - alle Bilder

Bild - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne Bild 40 - Eugene Souleiman kreiert Fantasy-Wesen im Stil des 18. Jahrhunderts für Thom Browne

Friseurportal Friseur & Beauty.de: Friseurwelt, Frisuren, Friseure

SchleifMaster - Friseurscheren Schleifservice (91)
Friseur-Messen 2018 | Kosmetik-Messen 2018 und Friseur-Termine 2018, Friseurportal | Friseurwelt
15.09.2018 - 16.09.2018
COSMETICA Hannover 2018
06.10.2018 - 07.10.2018
Hair-Factory Kalkar
21.10.2018 - 22.10.2018
International Barber Awards 2018
21.10.2018 - 22.10.2018
HAARE Nürnberg 2018
17.11.2018 - 18.11.2018
COSMETICA Berlin 2018
24.11.2018 - 25.11.2018
Beauty Live Kalkar
 
 
mein Friseurumhang (44)
WELLA PROFESSIONALS HFC Prestige International Germany GmbH / Geschäftsbereich Wella https://friseur-and-beauty.de/images/manufacturers/Wella Professionals-1.jpg 06151-302 2301 DE 304 310 582
DE Berliner Allee 65 64274 Darmstadt

WELLA PROFESSIONALS - Infos zur Marke/ zum Unternehmen

 
HFC Prestige International Germany GmbH / Geschäftsbereich Wella
Berliner Allee 65
D-64274 Darmstadt
 
Telefon: 06151-302 2301
Hotline: Nord: 0800 - 1116444
Süd: 0800 - 1116555
(gebührenfrei aus dem Festnetz der dt. Telekom, Mobilfunk ggf. abweichend)
 Webseite WELLA PROFESSIONALS
Social Media: Folge  auf Facebook Folge  auf Twitter Folge  auf YouTube Folge  auf Instagram Folge  auf Pinterest
Logo WELLA PROFESSIONALS
Wella Professionals: die Beauty Welt für Haar-Innovationen, Produkte, Services und Inspiration
 
 
 

Erweitere Angaben zu HFC Prestige International Germany GmbH / Geschäftsbereich Wella

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Vertretungsberechtigte(r): Geschäftsführer: Anke Buttler, Veronika Rost, Stefan Gaa
Registereintragung(en): Amtsgericht: Darmstadt, Registernummer HRB 94927
Umsatzsteuer-ID: DE 304 310 582
 

Über das Unternehmen HFC Prestige International Germany GmbH / Geschäftsbereich Wella

Unsere Leidenschaft gilt dem Haar. Das war schon immer so. Alles was wir tun, ist inspiriert von unserer Liebe für die Friseurbranche und für Innovationen. Jeden unserer Schritte gehen wir Seite an Seite mit leidenschaftlichen Experten wie Ihnen. Und alles, was wir gemeinsam tun, hilft dabei, Tag für Tag triumphale Haarmomente zu schaffen.

 
 
Urheberrechtshinweise
Alle Inhalte dieser Seite, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken, den Unternehmen bzw. beim Betreiber des Angebots. Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieser Seite verwenden möchten. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden.
 
Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Wer gegen dieses verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und muss ggf. Schadensersatz leisten.
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - Lippenstift Matlì für außergewöhnlich langen Halt

Neu: Lippenstift Matlì für außergewöhnlich langen Halt

Cremig, einnehmend und samtweich
 
Diesen Artikel haben wir am 11.07.2018 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung