Friseur & Beauty.de » News, Szene » Der Brautpass
Friseurwelt im Friseurportal
Gewinnspiel RED DEER (378)
Hair Haus - Kennenlern-Paket SUPER BRILLANT (195)

Der Brautpass

Der Brautpass Brautfrisurenprofi Ute Hützen nimmt die Angst vor der Braut

„Machen Sie auch Brautfrisuren?“ Wer kennt nicht diese Anrufe von jungen Frauen, die für den größten Tag ihres Lebens einen kompetenten Experten suchen. Denn viele Salons scheuen sich vor dem Aufwand, den Bräute und ihre Entourage mitbringen können.

2019-07-18 18:59:18 Der,Brautpass,Brautfrisurenprofi,Ute,Hützen,nimmt,Angst,vor,Braut True

Dabei ist das Geschäft mit den Bräuten nicht nur handwerklich immer wieder eine kreative Herausforderung, sondern auch finanziell äußerst spannend, findet Friseurmeisterin Ute Hützen, die seit fast 15 Jahren Bräute berät und betreut. „Und ganz nebenbei wird man als Dienstleister bei jeder Hochzeit automatisch ein kleiner, aber sehr wichtiger Teil eines der emotionalsten Lebensereignisse der Kundin.“

Der Brautpass

Bräute sind stressig, keine Frage. Vom ersten Anruf bis zum großen Tag ist jede Braut mindestens zweimal im Salon und kostet bei jeder Probe die volle Aufmerksamkeit. Sie braucht telefonische Beratung, sie schreibt bei Facebook oder per E-Mail und nicht selten kommen sogar WhatsApp-Nachrichten. Sie ist nervös und macht mit ihrer Unsicherheit die Mitarbeiter wahnsinnig. Soweit die landläufigen Vorurteile. „Die meisten Bräute, die ich bedienen durfte, waren nicht nur äußerst herzlich, sondern auch dankbar für eine richtige Typberatung, die die meisten noch nie zuvor erlebt hatten. Zusatzumsatz wie Farbe oder Haarverdichtungen, Augenkosmetik oder Maniküre läuft quasi von allein“, findet Ute Hützen. Der größte Fehler, den die meisten Kolleginnen und Kollegen machen, sei, dass die Angebote und Preisgestaltung zu unverständlich und intransparent seien. Oftmals wisse die Kundin einfach nicht, welche Leistung im Preis mit inklusive ist. Deshalb arbeitet Ute in ihrem Salon Hair Inn in Köln mit klar strukturierten Paketen.

Die Lösung: Beratung Schritt für Schritt

Der Brautpass

Der zweite „Stressfaktor“ ist die Beratung, die oft einfach zu unsicher und zu vage abläuft. Dafür haben sich Friseurmeisterin Ute Hützen und Kommunikationsprofi Petra Hützen den Brautpass einfallen lassen. Mit dem romantisch gestalteten Tool können Sie und Ihre Mitarbeiter sich Schritt für Schritt durch die Beratung leiten lassen, Notizen machen und sogar Bilder einkleben. So haben Sie nicht nur eine einheitliche Gedächtnisstütze, sondern auch ein schriftlich fixiertes Ergebnis, das die Kunden mit nach Hause nehmen kann. Denn der Pass ist in zwei Hälften teilbar: alle Infos zur Kundin und zur Frisur verbleiben im Salon, alles Wichtige für die Kundin nimmt sie mit nach Hause. „Es ist kinderleicht und macht total Spaß, da man etwas Professionelles in der Hand hält!“ Die Pässe können im 30er Pack bestellt werden: 69,- pro Paket plus 19% MwSt.

Der Brautpass

 

Das Geschäft mit der Braut im Seminar

Die volle Ladung Brautfrisuren und Hochzeitsgeschäft gibt es in den „Brautpass-Seminaren“ von Ute und Petra Hützen, in denen Sie die fachliche Expertise der Kölner Zwillinge erwartet. Die Inhalte:

  • der perfekte Dienstleistungsablauf
  • Hochzeitstrends
  • richtig Beraten und Verkaufen
  • fachliche Demo von Hochstecktechniken und Make-Up an Models
  • Übungen und Coaching in der Praxis

 

Termine: So, 15.09. und Mo, 18.11.2019 in Köln - ganzer Tag.

Kosten: 199,- + USt pro Person, inkl. 10 Brautpässe

Natürlich sind auch Saloncoachings als Einzelbooking möglich. Preise auf Anfrage.

 

Fotocredit: © Ute & Petra Hützen, Köln

https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4983_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4983_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much

„Machen Sie auch Brautfrisuren?“ Wer kennt nicht diese Anrufe von jungen Frauen, die für den größten Tag ihres Lebens einen kompetenten Experten suchen. Denn viele Salons scheuen sich vor dem Aufwand, den Bräute und ihre Entourage mitbringen können.

Dabei ist das Geschäft mit den Bräuten nicht nur handwerklich immer wieder eine kreative Herausforderung, sondern auch finanziell äußerst spannend, findet Friseurmeisterin Ute Hützen, die seit fast 15 Jahren Bräute berät und betreut. „Und ganz nebenbei wird man als Dienstleister bei jeder Hochzeit automatisch ein kleiner, aber sehr wichtiger Teil eines der emotionalsten Lebensereignisse der Kundin.“

Der Brautpass

Bräute sind stressig, keine Frage. Vom ersten Anruf bis zum großen Tag ist jede Braut mindestens zweimal im Salon und kostet bei jeder Probe die volle Aufmerksamkeit. Sie braucht telefonische Beratung, sie schreibt bei Facebook oder per E-Mail und nicht selten kommen sogar WhatsApp-Nachrichten. Sie ist nervös und macht mit ihrer Unsicherheit die Mitarbeiter wahnsinnig. Soweit die landläufigen Vorurteile. „Die meisten Bräute, die ich bedienen durfte, waren nicht nur äußerst herzlich, sondern auch dankbar für eine richtige Typberatung, die die meisten noch nie zuvor erlebt hatten. Zusatzumsatz wie Farbe oder Haarverdichtungen, Augenkosmetik oder Maniküre läuft quasi von allein“, findet Ute Hützen. Der größte Fehler, den die meisten Kolleginnen und Kollegen machen, sei, dass die Angebote und Preisgestaltung zu unverständlich und intransparent seien. Oftmals wisse die Kundin einfach nicht, welche Leistung im Preis mit inklusive ist. Deshalb arbeitet Ute in ihrem Salon Hair Inn in Köln mit klar strukturierten Paketen.

Die Lösung: Beratung Schritt für Schritt

Der Brautpass

Der zweite „Stressfaktor“ ist die Beratung, die oft einfach zu unsicher und zu vage abläuft. Dafür haben sich Friseurmeisterin Ute Hützen und Kommunikationsprofi Petra Hützen den Brautpass einfallen lassen. Mit dem romantisch gestalteten Tool können Sie und Ihre Mitarbeiter sich Schritt für Schritt durch die Beratung leiten lassen, Notizen machen und sogar Bilder einkleben. So haben Sie nicht nur eine einheitliche Gedächtnisstütze, sondern auch ein schriftlich fixiertes Ergebnis, das die Kunden mit nach Hause nehmen kann. Denn der Pass ist in zwei Hälften teilbar: alle Infos zur Kundin und zur Frisur verbleiben im Salon, alles Wichtige für die Kundin nimmt sie mit nach Hause. „Es ist kinderleicht und macht total Spaß, da man etwas Professionelles in der Hand hält!“ Die Pässe können im 30er Pack bestellt werden: 69,- pro Paket plus 19% MwSt.

Der Brautpass

 

Das Geschäft mit der Braut im Seminar

Die volle Ladung Brautfrisuren und Hochzeitsgeschäft gibt es in den „Brautpass-Seminaren“ von Ute und Petra Hützen, in denen Sie die fachliche Expertise der Kölner Zwillinge erwartet. Die Inhalte:

  • der perfekte Dienstleistungsablauf
  • Hochzeitstrends
  • richtig Beraten und Verkaufen
  • fachliche Demo von Hochstecktechniken und Make-Up an Models
  • Übungen und Coaching in der Praxis

 

Termine: So, 15.09. und Mo, 18.11.2019 in Köln - ganzer Tag.

Kosten: 199,- + USt pro Person, inkl. 10 Brautpässe

Natürlich sind auch Saloncoachings als Einzelbooking möglich. Preise auf Anfrage.

 

Fotocredit: © Ute & Petra Hützen, Köln

29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass 29 - Der Brautpass
 
Newsbild Der Brautpass

Der Brautpass

 
Frisur Friseurwelt Friseur Beauty Messetermine Stylist sharer_bild

Brautfrisurenprofi Ute Hützen nimmt die Angst vor der Braut

„Machen Sie auch Brautfrisuren?“ Wer kennt nicht diese Anrufe von jungen Frauen, die für den größten Tag ihres Lebens einen kompetenten Experten suchen. Denn viele Salons scheuen sich vor dem Aufwand, den Bräute und ihre Entourage mitbringen können.

Dabei ist das Geschäft mit den Bräuten nicht nur handwerklich immer wieder eine kreative Herausforderung, sondern auch finanziell äußerst spannend, findet Friseurmeisterin Ute Hützen, die seit fast 15 Jahren Bräute berät und betreut. „Und ganz nebenbei wird man als Dienstleister bei jeder Hochzeit automatisch ein kleiner, aber sehr wichtiger Teil eines der emotionalsten Lebensereignisse der Kundin.“

Der Brautpass

Bräute sind stressig, keine Frage. Vom ersten Anruf bis zum großen Tag ist jede Braut mindestens zweimal im Salon und kostet bei jeder Probe die volle Aufmerksamkeit. Sie braucht telefonische Beratung, sie schreibt bei Facebook oder per E-Mail und nicht selten kommen sogar WhatsApp-Nachrichten. Sie ist nervös und macht mit ihrer Unsicherheit die Mitarbeiter wahnsinnig. Soweit die landläufigen Vorurteile. „Die meisten Bräute, die ich bedienen durfte, waren nicht nur äußerst herzlich, sondern auch dankbar für eine richtige Typberatung, die die meisten noch nie zuvor erlebt hatten. Zusatzumsatz wie Farbe oder Haarverdichtungen, Augenkosmetik oder Maniküre läuft quasi von allein“, findet Ute Hützen. Der größte Fehler, den die meisten Kolleginnen und Kollegen machen, sei, dass die Angebote und Preisgestaltung zu unverständlich und intransparent seien. Oftmals wisse die Kundin einfach nicht, welche Leistung im Preis mit inklusive ist. Deshalb arbeitet Ute in ihrem Salon Hair Inn in Köln mit klar strukturierten Paketen.

Die Lösung: Beratung Schritt für Schritt

Der Brautpass

Der zweite „Stressfaktor“ ist die Beratung, die oft einfach zu unsicher und zu vage abläuft. Dafür haben sich Friseurmeisterin Ute Hützen und Kommunikationsprofi Petra Hützen den Brautpass einfallen lassen. Mit dem romantisch gestalteten Tool können Sie und Ihre Mitarbeiter sich Schritt für Schritt durch die Beratung leiten lassen, Notizen machen und sogar Bilder einkleben. So haben Sie nicht nur eine einheitliche Gedächtnisstütze, sondern auch ein schriftlich fixiertes Ergebnis, das die Kunden mit nach Hause nehmen kann. Denn der Pass ist in zwei Hälften teilbar: alle Infos zur Kundin und zur Frisur verbleiben im Salon, alles Wichtige für die Kundin nimmt sie mit nach Hause. „Es ist kinderleicht und macht total Spaß, da man etwas Professionelles in der Hand hält!“ Die Pässe können im 30er Pack bestellt werden: 69,- pro Paket plus 19% MwSt.

Der Brautpass

 

Das Geschäft mit der Braut im Seminar

Die volle Ladung Brautfrisuren und Hochzeitsgeschäft gibt es in den „Brautpass-Seminaren“ von Ute und Petra Hützen, in denen Sie die fachliche Expertise der Kölner Zwillinge erwartet. Die Inhalte:

  • der perfekte Dienstleistungsablauf
  • Hochzeitstrends
  • richtig Beraten und Verkaufen
  • fachliche Demo von Hochstecktechniken und Make-Up an Models
  • Übungen und Coaching in der Praxis

 

Termine: So, 15.09. und Mo, 18.11.2019 in Köln - ganzer Tag.

Kosten: 199,- + USt pro Person, inkl. 10 Brautpässe

Natürlich sind auch Saloncoachings als Einzelbooking möglich. Preise auf Anfrage.

 

Fotocredit: © Ute & Petra Hützen, Köln

 

Der Brautpass - alle Bilder

Bild - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass Bild 29 - Der Brautpass

Friseurportal Friseur & Beauty.de: Friseurwelt, Frisuren, Friseure

CDE-Objekteinrichtungen GmbH (143)
Friseur-Messen 2019 | Kosmetik-Messen 2019 und Friseur-Termine 2019, Friseurportal | Friseurwelt
26.10.2019 - 27.10.2019
34. BEAUTY FORUM MÜNCHEN
09.11.2019 - 10.11.2019
StyleCom
23.11.2019 - 24.11.2019
Hair-Factory Kalkar 2019
23.11.2019 - 24.11.2019
Beauty Live Kalkar 2019
 
 
TIGI Copyright PEP. CREATE. FINISH. (338)
Petra Hützen https://friseur-and-beauty.de/images/manufacturers/Petra_Huetzen.jpg 02238 4203578 info@petrahuetzen.de DE 218 131 600
DE Steinackerstr. 6 50259 Pulheim

Petra Hützen - Infos zur Marke/ zum Unternehmen

 
Petra Hützen
Steinackerstr. 6
D-50259 Pulheim
 
Telefon: 02238 4203578
Mobil: 0163 4204141 (Ca. 0,13 €/ Minute aus dem deutschen Festnetz. Der Preis kann bei Anrufen aus dem Mobilfunknetz abweichen.)
E-Mail:  info@petrahuetzen.de
 Webseite Petra Hützen
Social Media: Folge  auf Facebook Folge  auf YouTube Folge  auf Instagram
Logo Petra Hützen
 
 

Erweiterte Angaben zu Petra Hützen

Umsatzsteuer-ID: DE 218 131 600
 
 
Urheberrechtshinweise
Alle Inhalte dieser Seite, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken, den Unternehmen bzw. beim Betreiber des Angebots. Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieser Seite verwenden möchten. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden.
 
Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Wer gegen dieses verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und muss ggf. Schadensersatz leisten.
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - Beauty Summer School-Webshow startet am 22. August

Neu: Beauty Summer School-Webshow startet am 22. August

Insgesamt fünf Folgen lang geht es um Haare, Styling, Sonne und die Liebe zum Friseurberuf.
 
Diesen Artikel haben wir am 21.08.2019 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung