Friseur & Beauty.de » News, Szene » DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer
Friseurwelt im Friseurportal
BEAUTY DÜSSELDORF 2019 (314)

DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer

DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer Nur wenige Wochen nach seiner Markteinführung stand der erste Workshop des neu entwickelten DCODE-Schnittsystems auf dem Terminplan - und der DCODE überzeugte auf ganzer Linie.

Die Teilnehmer kamen aus allen Ecken der Friseur- und Beauty-Branche und formulierten klar ihre Erwartungen.

2018-12-03 05:51:33 DCODE,Premiere,überzeugt,Workshop,Teilnehmer,Nur,wenige,Wochen,nach,Markteinführung,stand,erste,neu,entwickelten,Schnittsystems,Terminplan,überzeugte,ganzer,Linie True

Darunter Saloninhaber Pasquale (45 Jahre), dessen Familie im Raum Aalen insgesamt sieben Filialen betreibt: Er will sich anschauen, ob der DCODE eine gute Alternative für die Auszubildenden ist.

DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer

Elmar (53) arbeitet seit Jahren in einem Salon in der Wellness-Ecke, er besitzt keine Friseur-Ausbildung, will sich weiterentwickeln und salonfähig Haare schneiden können - um vielseitiger eingesetzt zu werden und den Inhaber im Alltag zu unterstützen.

Safaa (25) aus dem Libanon hat in ihrem Heimatland eine einjährige Ausbildung absolviert, dort zwei Jahre in einem Salon gearbeitet - und ist mittlerweile in einem Salon am Bodensee beschäftigt; sie will ihre Fertigkeiten deutlich verbessern und dem deutschen Qualitätsniveau angleichen.

DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer

Dina (17) schließlich ist Auszubildende, ohne Schnitterfahrung, und will mit dem DCODE Haare schneiden lernen.

Die Vielfalt der Erwartungen mit nur einem System zu erfüllen - das ist die Herausforderung, die der DCODE lösen kann. DCODE-Trainerin Diana Arnegger hielt sich gar nicht lange mit der Theorie auf: Ruckzuck ging es an die Übungsmedien, an denen Schritt für Schritt und Schnitt für Schnitt die DCODE-Systematik gleich in der praktischen Anwendung aufgezeigt wurde. Erfahrene Friseure wie Marlene und Steffi erkannten sofort, wie die klare Struktur es wesentlich vereinfacht, selbst individualisierte Schnitte für Kunden zu definieren und zu kommunizieren, so dass auch Kollegen in Vertretung beständig hohe Schnitt-Qualität am Kunden leisten können.

Die schnellen Fortschritte der Teilnehmer bestätigten die Effektivität des DCODE: „Es ist verblüffend, wie schnell man als Neuling die Scheu vor dem Schnitt verliert und die Sicherheit gewinnt, selbst gute Schnitte beherrschen zu können.“ befand Elmar - und Pasquale ergänzte: „Eine gute Sache!“

Am Ende des eintägigen Workshops waren zwei Basis-Schnitte geübt, dazu eine Variation - und alle Medienköpfe zeigten vom Anfänger bis zum Könner die gleiche, gewünschte Frisur. Der DCODE hatte die Erwartungen mehr als erfüllt, alle Teilnehmer waren hochzufrieden.

Diana Arnegger, die an der Entwicklung des DCODE maßgeblich beteiligt war, hatte ebenfalls viel Grund zur Freude: „Es ist schön zu sehen, dass unsere Gedanken richtig waren und unser Konzept, unser System aufgeht“, sagte sie nach dem Seminar im Gespräch mit den Teilnehmern, „Der DCODE ist wohl für Einsteiger gedacht - aber deshalb für alle in der Friseurbranche interessant, weil er die Qualität in den Salons voranbringt.“

DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer

Als sehr schlankes Schnittsystem bietet der DCODE Vorteile für viele Bereiche des Friseurhandwerks: Mitarbeiter ohne Erfahrung werden schneller und nachhaltiger fit für den Salon, Wiedereinsteiger gewinnen fundiert Sicherheit für ihre Arbeit mit dem Kunden, Professionals optimieren ihre Kompetenzen. Saloninhaber, Betriebs- und Ausbildungsleiter gewinnen und entwickeln schnell gute Mitarbeiter, die das Unternehmen tragen und nach vorn bringen. Und sie bieten mit attraktiven Perspektiven im Salon starke Argumente, Mitarbeiter an sich zu binden.

Auf der DCODE Website werden die verfügbaren Workshop-Termine veröffentlicht und regelmäßig aktualisiert, hier können die gewünschten Workshops auch direkt online gebucht werden: www.your-dcode.com

Nähere Informationen zu den Workshops und DCODE allgemein gibt es auch direkt unter der Rufnummer 0731 378 4657 11; hier können Workshops ebenfalls gebucht werden. Anfragen oder Buchungen können auch via E-Mail gesendet werden: info@your-dcode.com

https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4580_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4580_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much

Die Teilnehmer kamen aus allen Ecken der Friseur- und Beauty-Branche und formulierten klar ihre Erwartungen.

Darunter Saloninhaber Pasquale (45 Jahre), dessen Familie im Raum Aalen insgesamt sieben Filialen betreibt: Er will sich anschauen, ob der DCODE eine gute Alternative für die Auszubildenden ist.

DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer

Elmar (53) arbeitet seit Jahren in einem Salon in der Wellness-Ecke, er besitzt keine Friseur-Ausbildung, will sich weiterentwickeln und salonfähig Haare schneiden können - um vielseitiger eingesetzt zu werden und den Inhaber im Alltag zu unterstützen.

Safaa (25) aus dem Libanon hat in ihrem Heimatland eine einjährige Ausbildung absolviert, dort zwei Jahre in einem Salon gearbeitet - und ist mittlerweile in einem Salon am Bodensee beschäftigt; sie will ihre Fertigkeiten deutlich verbessern und dem deutschen Qualitätsniveau angleichen.

DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer

Dina (17) schließlich ist Auszubildende, ohne Schnitterfahrung, und will mit dem DCODE Haare schneiden lernen.

Die Vielfalt der Erwartungen mit nur einem System zu erfüllen - das ist die Herausforderung, die der DCODE lösen kann. DCODE-Trainerin Diana Arnegger hielt sich gar nicht lange mit der Theorie auf: Ruckzuck ging es an die Übungsmedien, an denen Schritt für Schritt und Schnitt für Schnitt die DCODE-Systematik gleich in der praktischen Anwendung aufgezeigt wurde. Erfahrene Friseure wie Marlene und Steffi erkannten sofort, wie die klare Struktur es wesentlich vereinfacht, selbst individualisierte Schnitte für Kunden zu definieren und zu kommunizieren, so dass auch Kollegen in Vertretung beständig hohe Schnitt-Qualität am Kunden leisten können.

Die schnellen Fortschritte der Teilnehmer bestätigten die Effektivität des DCODE: „Es ist verblüffend, wie schnell man als Neuling die Scheu vor dem Schnitt verliert und die Sicherheit gewinnt, selbst gute Schnitte beherrschen zu können.“ befand Elmar - und Pasquale ergänzte: „Eine gute Sache!“

Am Ende des eintägigen Workshops waren zwei Basis-Schnitte geübt, dazu eine Variation - und alle Medienköpfe zeigten vom Anfänger bis zum Könner die gleiche, gewünschte Frisur. Der DCODE hatte die Erwartungen mehr als erfüllt, alle Teilnehmer waren hochzufrieden.

Diana Arnegger, die an der Entwicklung des DCODE maßgeblich beteiligt war, hatte ebenfalls viel Grund zur Freude: „Es ist schön zu sehen, dass unsere Gedanken richtig waren und unser Konzept, unser System aufgeht“, sagte sie nach dem Seminar im Gespräch mit den Teilnehmern, „Der DCODE ist wohl für Einsteiger gedacht - aber deshalb für alle in der Friseurbranche interessant, weil er die Qualität in den Salons voranbringt.“

DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer

Als sehr schlankes Schnittsystem bietet der DCODE Vorteile für viele Bereiche des Friseurhandwerks: Mitarbeiter ohne Erfahrung werden schneller und nachhaltiger fit für den Salon, Wiedereinsteiger gewinnen fundiert Sicherheit für ihre Arbeit mit dem Kunden, Professionals optimieren ihre Kompetenzen. Saloninhaber, Betriebs- und Ausbildungsleiter gewinnen und entwickeln schnell gute Mitarbeiter, die das Unternehmen tragen und nach vorn bringen. Und sie bieten mit attraktiven Perspektiven im Salon starke Argumente, Mitarbeiter an sich zu binden.

Auf der DCODE Website werden die verfügbaren Workshop-Termine veröffentlicht und regelmäßig aktualisiert, hier können die gewünschten Workshops auch direkt online gebucht werden: www.your-dcode.com

Nähere Informationen zu den Workshops und DCODE allgemein gibt es auch direkt unter der Rufnummer 0731 378 4657 11; hier können Workshops ebenfalls gebucht werden. Anfragen oder Buchungen können auch via E-Mail gesendet werden: info@your-dcode.com

11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer 11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer 11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer 11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer 11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer 11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer 11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer 11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer 11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer 11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer 11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer
 
Newsbild DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer

DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer

 
Frisur Friseurwelt Friseur Beauty Messetermine Stylist sharer_bild

Nur wenige Wochen nach seiner Markteinführung stand der erste Workshop des neu entwickelten DCODE-Schnittsystems auf dem Terminplan - und der DCODE überzeugte auf ganzer Linie.

Die Teilnehmer kamen aus allen Ecken der Friseur- und Beauty-Branche und formulierten klar ihre Erwartungen.

Darunter Saloninhaber Pasquale (45 Jahre), dessen Familie im Raum Aalen insgesamt sieben Filialen betreibt: Er will sich anschauen, ob der DCODE eine gute Alternative für die Auszubildenden ist.

DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer

Elmar (53) arbeitet seit Jahren in einem Salon in der Wellness-Ecke, er besitzt keine Friseur-Ausbildung, will sich weiterentwickeln und salonfähig Haare schneiden können - um vielseitiger eingesetzt zu werden und den Inhaber im Alltag zu unterstützen.

Safaa (25) aus dem Libanon hat in ihrem Heimatland eine einjährige Ausbildung absolviert, dort zwei Jahre in einem Salon gearbeitet - und ist mittlerweile in einem Salon am Bodensee beschäftigt; sie will ihre Fertigkeiten deutlich verbessern und dem deutschen Qualitätsniveau angleichen.

DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer

Dina (17) schließlich ist Auszubildende, ohne Schnitterfahrung, und will mit dem DCODE Haare schneiden lernen.

Die Vielfalt der Erwartungen mit nur einem System zu erfüllen - das ist die Herausforderung, die der DCODE lösen kann. DCODE-Trainerin Diana Arnegger hielt sich gar nicht lange mit der Theorie auf: Ruckzuck ging es an die Übungsmedien, an denen Schritt für Schritt und Schnitt für Schnitt die DCODE-Systematik gleich in der praktischen Anwendung aufgezeigt wurde. Erfahrene Friseure wie Marlene und Steffi erkannten sofort, wie die klare Struktur es wesentlich vereinfacht, selbst individualisierte Schnitte für Kunden zu definieren und zu kommunizieren, so dass auch Kollegen in Vertretung beständig hohe Schnitt-Qualität am Kunden leisten können.

Die schnellen Fortschritte der Teilnehmer bestätigten die Effektivität des DCODE: „Es ist verblüffend, wie schnell man als Neuling die Scheu vor dem Schnitt verliert und die Sicherheit gewinnt, selbst gute Schnitte beherrschen zu können.“ befand Elmar - und Pasquale ergänzte: „Eine gute Sache!“

Am Ende des eintägigen Workshops waren zwei Basis-Schnitte geübt, dazu eine Variation - und alle Medienköpfe zeigten vom Anfänger bis zum Könner die gleiche, gewünschte Frisur. Der DCODE hatte die Erwartungen mehr als erfüllt, alle Teilnehmer waren hochzufrieden.

Diana Arnegger, die an der Entwicklung des DCODE maßgeblich beteiligt war, hatte ebenfalls viel Grund zur Freude: „Es ist schön zu sehen, dass unsere Gedanken richtig waren und unser Konzept, unser System aufgeht“, sagte sie nach dem Seminar im Gespräch mit den Teilnehmern, „Der DCODE ist wohl für Einsteiger gedacht - aber deshalb für alle in der Friseurbranche interessant, weil er die Qualität in den Salons voranbringt.“

DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer

Als sehr schlankes Schnittsystem bietet der DCODE Vorteile für viele Bereiche des Friseurhandwerks: Mitarbeiter ohne Erfahrung werden schneller und nachhaltiger fit für den Salon, Wiedereinsteiger gewinnen fundiert Sicherheit für ihre Arbeit mit dem Kunden, Professionals optimieren ihre Kompetenzen. Saloninhaber, Betriebs- und Ausbildungsleiter gewinnen und entwickeln schnell gute Mitarbeiter, die das Unternehmen tragen und nach vorn bringen. Und sie bieten mit attraktiven Perspektiven im Salon starke Argumente, Mitarbeiter an sich zu binden.

Auf der DCODE Website werden die verfügbaren Workshop-Termine veröffentlicht und regelmäßig aktualisiert, hier können die gewünschten Workshops auch direkt online gebucht werden: www.your-dcode.com

Nähere Informationen zu den Workshops und DCODE allgemein gibt es auch direkt unter der Rufnummer 0731 378 4657 11; hier können Workshops ebenfalls gebucht werden. Anfragen oder Buchungen können auch via E-Mail gesendet werden: info@your-dcode.com

 

DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer - alle Bilder

Bild - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer Bild 11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer Bild 11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer Bild 11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer Bild 11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer Bild 11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer Bild 11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer Bild 11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer Bild 11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer Bild 11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer Bild 11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer Bild 11 - DCODE-Premiere überzeugt Workshop-Teilnehmer

Friseurportal Friseur & Beauty.de: Friseurwelt, Frisuren, Friseure

CDE-Objekteinrichtungen GmbH (143)
Friseur-Messen 2018 | Kosmetik-Messen 2018 und Friseur-Termine 2018, Friseurportal | Friseurwelt
16.02.2019 - 17.02.2019
akzente Sindelfingen 2019
29.03.2019 - 31.03.2019
BEAUTY DÜSSELDORF 2019
30.03.2019 - 31.03.2019
make-up artist design show 2019
13.04.2019 - 14.04.2019
GUT zu FUSS Stuttgart 2019
 
 
mein Friseurumhang (44)
Deutsche Friseurakademie DFA GmbH https://friseur-and-beauty.de/images/manufacturers/dfa_deutsche_friseur_akademie.jpg 0731-3784657-11 0731-3784657-20 info@deutsche-friseur-akademie.de DE 277 336 387
DE Dieselstr. 4 89231 Neu-Ulm

Deutsche Friseurakademie - Infos zur Marke/ zum Unternehmen

 
DFA GmbH
Dieselstr. 4
D-89231 Neu-Ulm
 
Telefon: 0731-3784657-11
Fax: 0731-3784657-20
E-Mail: info@deutsche-friseur-akademie.de
 Webseite Deutsche Friseurakademie
Social Media: Folge  auf Facebook Folge  auf YouTube Folge  auf Instagram
Logo Deutsche Friseurakademie
 
 

Erweitere Angaben zu DFA GmbH

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Vertretungsberechtigte(r): Geschäftsführer: Karin Seiler, Harald Gloning
Registereintragung(en): Amtsgericht Neu-Ulm, Registernummer HRB 14588
Umsatzsteuer-ID: DE 277 336 387
 
 
Urheberrechtshinweise
Alle Inhalte dieser Seite, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken, den Unternehmen bzw. beim Betreiber des Angebots. Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieser Seite verwenden möchten. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden.
 
Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Wer gegen dieses verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und muss ggf. Schadensersatz leisten.
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - Ein Star zu Weihnachten

Neu: Ein Star zu Weihnachten

Nein, wir suchen hier keinen Prominenten, sondern den Vogel des Jahres 2018.
 
Diesen Artikel haben wir am 17.12.2018 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung