Friseur & Beauty.de » News, Szene » BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften
Friseurwelt im Friseurportal
Hair Haus - Kennenlern-Paket SUPER BRILLANT (195)

BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften

BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften Bewerbungen noch bis zum 15. Januar 2019 möglich

Die Make-up Meisterschaften im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF (29.-31. März 2019) gehören mit hochkarätigen Teilnehmern, großer Spannung und glücklichen Gewinnern zu den beliebtesten Programmpunkten der Messe. Um noch mehr Chancengleichheit herzustellen und vor allem jungen Nachwuchstalenten die Möglichkeit einer Teilnahme zu ermöglichen, gibt es bei den Make-up Meisterschaften 2019 ein ganz neues Konzept.

2018-12-05 11:49:32 BEAUTY,DÜSSELORF,2019:,Neues,Konzept,bei,Make,up,Meisterschaften,Bewerbungen,noch,bis,15,Januar,2019,möglich True

BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up MeisterschaftenAngeboten werden der Young Make-up Talent Award für Berufseinsteiger und der BEAUTY Make-up Award für Profis. Beide Wettbewerbe sind jeweils für nationale und internationale Make-up Artists offen, die Bewerbungsfrist endet jeweils am 15. Januar 2019. Die drei ersten Plätze sind jeweils mit Geldpreisen und Pokalen dotiert.

Young Make-up Talent Award „Gentle Breeze“

Beim Young Make-up Talent Award sind Nachwuchstalente zwischen 18 und 24 Jahren gefordert, ein passendes Make-up zum Thema „Gentle Breeze“ zu kreieren. Die Bewerber müssen in einer Ausbildung zum Make-up Artist/Visagist(in) sein und dürfen maximal drei Jahre Berufserfahrung haben. Die zehn Meisterschaftsteilnehmer gehen am Samstag, 30. März 2019, ab 16.00 Uhr (Meeting Point, Halle 10) auf die Bühne.

Zur Mode des Labels Marianna Déri haben die Teilnehmer die Aufgabe, ein leichtes und luftiges Make-up zu schminken, das die natürliche Schönheit der Frau unterstreichen soll. Die Grundierung für diesen Look soll transparent, natürlich und frisch wirken. Auf Nase, Kinn und Wangenknochen werden mit softem Highlighter Lichtpunkte gesetzt, die den Teint zum Strahlen bringen. Die Augenbrauen werden natürlich und in einer weichen Form elegant modelliert. Das Augenlid wird zunächst in einem hellen Beige-Ton aufgehellt. Das bewegliche Lid wird in einem schimmernden Bronze-Ton einschattiert und soft nach außen hin verblendet. Das Auftragen von hellem Lidschatten unter der Augenbraue öffnet das Auge. Das Gesicht wird dezent konturiert und mit einem Rouge in einem Apricot-Rosé ganz natürlich aufgefrischt. Die Lippen werden in einem zarten Nude-Rosé-Ton nur ganz dezent und zurückgenommen definiert. Ein Hauch Gloss gibt dem Ganzen einen strahlenden, frischen Look.

BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften

BEAUTY Make-up Award „Feminine Power“

„Feminine Power“ heißt das Motto beim BEAUTY Make-up Award. Hier werden echte Profis gesucht, die über 25 Jahre alt sind, eine abgeschlossene Ausbildung zum Make-up Artist/Visagist(in) haben und mindestens drei Jahre Berufserfahrung besitzen. Es werden maximal 15 Teilnehmer zugelassen, die am Freitag, 29. März, 2019 um 16.15 Uhr am Meeting Point in Halle 10 ihr Können unter Beweis stellen.

Die Models auf der Bühne tragen Mode des Labels APART Fashion, dazu wird ein eleganter, tragbarer Make-up-Look gefordert, der dem Motto „Feminine Power“ viel Aussagekraft verleiht.

BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften

Für den strahlenden Make-up-Look zur diesjährigen Meisterschaft wird zunächst ein klares und ebenmäßiges Hautbild erstellt. Die Grundierung ist dabei natürlich, frisch und stimmt mit dem Hautton überein. Das Make-up wird für einen softeren Effekt abgepudert, die Wangen dürfen mit einem Highlighter leicht zum Strahlen gebracht werden. Die Augenbrauen werden in ihrer natürlichen Form nachgezeichnet und aufgefüllt. Das Augen-Make-up wird in einem weichen Verlauf von einem leicht schimmernden Creme-Beige über Apricot-Rosé zu einem matten Braun-Ton sanft nach außen hin verblendet. Die Wimpern werden oben und unten kräftig getuscht. Das Gesicht wird dezent konturiert und in einem Apricot-Rosé natürlich betont. Die Lippen werden in einem cremigen Erdbeerrot dramatisch in Szene gesetzt und bestimmen den selbstbewussten, starken Look.

BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up MeisterschaftenAlle Infos, wie die Bewerbungsunterlagen eingereicht werden müssen, gibt es hier: https://www.beauty.de/beauty-awards

 

Über die BEAUTY DÜSSELDORF

Die komplette Branche der Dienstleistungskosmetik trifft sich vom 29. bis 31. März 2019 bei der BEAUTY DÜSSELDORF. Rund 55.000 Fachbesucher informieren sich über das Angebot aus den Bereichen Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness & Spa. Neben Neuheiten und Trends sowie der Möglichkeit zu ordern, erwartet die Profis an den Branchentreffpunkten und am Meeting Point ein vielseitiges, praxisorientiertes Weiterbildungsprogramm mit mehr als 130 Programmpunkten.

 

Fotos: © Messe Düsseldorf/ Constanze Tillmann

https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4586_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4586_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much

Die Make-up Meisterschaften im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF (29.-31. März 2019) gehören mit hochkarätigen Teilnehmern, großer Spannung und glücklichen Gewinnern zu den beliebtesten Programmpunkten der Messe. Um noch mehr Chancengleichheit herzustellen und vor allem jungen Nachwuchstalenten die Möglichkeit einer Teilnahme zu ermöglichen, gibt es bei den Make-up Meisterschaften 2019 ein ganz neues Konzept.

BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up MeisterschaftenAngeboten werden der Young Make-up Talent Award für Berufseinsteiger und der BEAUTY Make-up Award für Profis. Beide Wettbewerbe sind jeweils für nationale und internationale Make-up Artists offen, die Bewerbungsfrist endet jeweils am 15. Januar 2019. Die drei ersten Plätze sind jeweils mit Geldpreisen und Pokalen dotiert.

Young Make-up Talent Award „Gentle Breeze“

Beim Young Make-up Talent Award sind Nachwuchstalente zwischen 18 und 24 Jahren gefordert, ein passendes Make-up zum Thema „Gentle Breeze“ zu kreieren. Die Bewerber müssen in einer Ausbildung zum Make-up Artist/Visagist(in) sein und dürfen maximal drei Jahre Berufserfahrung haben. Die zehn Meisterschaftsteilnehmer gehen am Samstag, 30. März 2019, ab 16.00 Uhr (Meeting Point, Halle 10) auf die Bühne.

Zur Mode des Labels Marianna Déri haben die Teilnehmer die Aufgabe, ein leichtes und luftiges Make-up zu schminken, das die natürliche Schönheit der Frau unterstreichen soll. Die Grundierung für diesen Look soll transparent, natürlich und frisch wirken. Auf Nase, Kinn und Wangenknochen werden mit softem Highlighter Lichtpunkte gesetzt, die den Teint zum Strahlen bringen. Die Augenbrauen werden natürlich und in einer weichen Form elegant modelliert. Das Augenlid wird zunächst in einem hellen Beige-Ton aufgehellt. Das bewegliche Lid wird in einem schimmernden Bronze-Ton einschattiert und soft nach außen hin verblendet. Das Auftragen von hellem Lidschatten unter der Augenbraue öffnet das Auge. Das Gesicht wird dezent konturiert und mit einem Rouge in einem Apricot-Rosé ganz natürlich aufgefrischt. Die Lippen werden in einem zarten Nude-Rosé-Ton nur ganz dezent und zurückgenommen definiert. Ein Hauch Gloss gibt dem Ganzen einen strahlenden, frischen Look.

BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften

BEAUTY Make-up Award „Feminine Power“

„Feminine Power“ heißt das Motto beim BEAUTY Make-up Award. Hier werden echte Profis gesucht, die über 25 Jahre alt sind, eine abgeschlossene Ausbildung zum Make-up Artist/Visagist(in) haben und mindestens drei Jahre Berufserfahrung besitzen. Es werden maximal 15 Teilnehmer zugelassen, die am Freitag, 29. März, 2019 um 16.15 Uhr am Meeting Point in Halle 10 ihr Können unter Beweis stellen.

Die Models auf der Bühne tragen Mode des Labels APART Fashion, dazu wird ein eleganter, tragbarer Make-up-Look gefordert, der dem Motto „Feminine Power“ viel Aussagekraft verleiht.

BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften

Für den strahlenden Make-up-Look zur diesjährigen Meisterschaft wird zunächst ein klares und ebenmäßiges Hautbild erstellt. Die Grundierung ist dabei natürlich, frisch und stimmt mit dem Hautton überein. Das Make-up wird für einen softeren Effekt abgepudert, die Wangen dürfen mit einem Highlighter leicht zum Strahlen gebracht werden. Die Augenbrauen werden in ihrer natürlichen Form nachgezeichnet und aufgefüllt. Das Augen-Make-up wird in einem weichen Verlauf von einem leicht schimmernden Creme-Beige über Apricot-Rosé zu einem matten Braun-Ton sanft nach außen hin verblendet. Die Wimpern werden oben und unten kräftig getuscht. Das Gesicht wird dezent konturiert und in einem Apricot-Rosé natürlich betont. Die Lippen werden in einem cremigen Erdbeerrot dramatisch in Szene gesetzt und bestimmen den selbstbewussten, starken Look.

BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up MeisterschaftenAlle Infos, wie die Bewerbungsunterlagen eingereicht werden müssen, gibt es hier: https://www.beauty.de/beauty-awards

 

Über die BEAUTY DÜSSELDORF

Die komplette Branche der Dienstleistungskosmetik trifft sich vom 29. bis 31. März 2019 bei der BEAUTY DÜSSELDORF. Rund 55.000 Fachbesucher informieren sich über das Angebot aus den Bereichen Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness & Spa. Neben Neuheiten und Trends sowie der Möglichkeit zu ordern, erwartet die Profis an den Branchentreffpunkten und am Meeting Point ein vielseitiges, praxisorientiertes Weiterbildungsprogramm mit mehr als 130 Programmpunkten.

 

Fotos: © Messe Düsseldorf/ Constanze Tillmann

6 - BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften 6 - BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften 6 - BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften 6 - BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften 6 - BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften 6 - BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften
 
Newsbild BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften

BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften

 
Frisur Friseurwelt Friseur Beauty Messetermine Stylist sharer_bild

Bewerbungen noch bis zum 15. Januar 2019 möglich

Die Make-up Meisterschaften im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF (29.-31. März 2019) gehören mit hochkarätigen Teilnehmern, großer Spannung und glücklichen Gewinnern zu den beliebtesten Programmpunkten der Messe. Um noch mehr Chancengleichheit herzustellen und vor allem jungen Nachwuchstalenten die Möglichkeit einer Teilnahme zu ermöglichen, gibt es bei den Make-up Meisterschaften 2019 ein ganz neues Konzept.

BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up MeisterschaftenAngeboten werden der Young Make-up Talent Award für Berufseinsteiger und der BEAUTY Make-up Award für Profis. Beide Wettbewerbe sind jeweils für nationale und internationale Make-up Artists offen, die Bewerbungsfrist endet jeweils am 15. Januar 2019. Die drei ersten Plätze sind jeweils mit Geldpreisen und Pokalen dotiert.

Young Make-up Talent Award „Gentle Breeze“

Beim Young Make-up Talent Award sind Nachwuchstalente zwischen 18 und 24 Jahren gefordert, ein passendes Make-up zum Thema „Gentle Breeze“ zu kreieren. Die Bewerber müssen in einer Ausbildung zum Make-up Artist/Visagist(in) sein und dürfen maximal drei Jahre Berufserfahrung haben. Die zehn Meisterschaftsteilnehmer gehen am Samstag, 30. März 2019, ab 16.00 Uhr (Meeting Point, Halle 10) auf die Bühne.

Zur Mode des Labels Marianna Déri haben die Teilnehmer die Aufgabe, ein leichtes und luftiges Make-up zu schminken, das die natürliche Schönheit der Frau unterstreichen soll. Die Grundierung für diesen Look soll transparent, natürlich und frisch wirken. Auf Nase, Kinn und Wangenknochen werden mit softem Highlighter Lichtpunkte gesetzt, die den Teint zum Strahlen bringen. Die Augenbrauen werden natürlich und in einer weichen Form elegant modelliert. Das Augenlid wird zunächst in einem hellen Beige-Ton aufgehellt. Das bewegliche Lid wird in einem schimmernden Bronze-Ton einschattiert und soft nach außen hin verblendet. Das Auftragen von hellem Lidschatten unter der Augenbraue öffnet das Auge. Das Gesicht wird dezent konturiert und mit einem Rouge in einem Apricot-Rosé ganz natürlich aufgefrischt. Die Lippen werden in einem zarten Nude-Rosé-Ton nur ganz dezent und zurückgenommen definiert. Ein Hauch Gloss gibt dem Ganzen einen strahlenden, frischen Look.

BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften

BEAUTY Make-up Award „Feminine Power“

„Feminine Power“ heißt das Motto beim BEAUTY Make-up Award. Hier werden echte Profis gesucht, die über 25 Jahre alt sind, eine abgeschlossene Ausbildung zum Make-up Artist/Visagist(in) haben und mindestens drei Jahre Berufserfahrung besitzen. Es werden maximal 15 Teilnehmer zugelassen, die am Freitag, 29. März, 2019 um 16.15 Uhr am Meeting Point in Halle 10 ihr Können unter Beweis stellen.

Die Models auf der Bühne tragen Mode des Labels APART Fashion, dazu wird ein eleganter, tragbarer Make-up-Look gefordert, der dem Motto „Feminine Power“ viel Aussagekraft verleiht.

BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften

Für den strahlenden Make-up-Look zur diesjährigen Meisterschaft wird zunächst ein klares und ebenmäßiges Hautbild erstellt. Die Grundierung ist dabei natürlich, frisch und stimmt mit dem Hautton überein. Das Make-up wird für einen softeren Effekt abgepudert, die Wangen dürfen mit einem Highlighter leicht zum Strahlen gebracht werden. Die Augenbrauen werden in ihrer natürlichen Form nachgezeichnet und aufgefüllt. Das Augen-Make-up wird in einem weichen Verlauf von einem leicht schimmernden Creme-Beige über Apricot-Rosé zu einem matten Braun-Ton sanft nach außen hin verblendet. Die Wimpern werden oben und unten kräftig getuscht. Das Gesicht wird dezent konturiert und in einem Apricot-Rosé natürlich betont. Die Lippen werden in einem cremigen Erdbeerrot dramatisch in Szene gesetzt und bestimmen den selbstbewussten, starken Look.

BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up MeisterschaftenAlle Infos, wie die Bewerbungsunterlagen eingereicht werden müssen, gibt es hier: https://www.beauty.de/beauty-awards

 

Über die BEAUTY DÜSSELDORF

Die komplette Branche der Dienstleistungskosmetik trifft sich vom 29. bis 31. März 2019 bei der BEAUTY DÜSSELDORF. Rund 55.000 Fachbesucher informieren sich über das Angebot aus den Bereichen Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness & Spa. Neben Neuheiten und Trends sowie der Möglichkeit zu ordern, erwartet die Profis an den Branchentreffpunkten und am Meeting Point ein vielseitiges, praxisorientiertes Weiterbildungsprogramm mit mehr als 130 Programmpunkten.

 

Fotos: © Messe Düsseldorf/ Constanze Tillmann

 

BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften - alle Bilder

Bild - BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften Bild 6 - BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften Bild 6 - BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften Bild 6 - BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften Bild 6 - BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften Bild 6 - BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften Bild 6 - BEAUTY DÜSSELORF 2019: Neues Konzept bei den Make-up Meisterschaften

Friseurportal Friseur & Beauty.de: Friseurwelt, Frisuren, Friseure

make-up artist design show 2019 (321)
Friseur-Messen 2018 | Kosmetik-Messen 2018 und Friseur-Termine 2018, Friseurportal | Friseurwelt
16.02.2019 - 17.02.2019
akzente Sindelfingen 2019
29.03.2019 - 31.03.2019
BEAUTY DÜSSELDORF 2019
30.03.2019 - 31.03.2019
make-up artist design show 2019
13.04.2019 - 14.04.2019
GUT zu FUSS Stuttgart 2019
 
 
CLICTEC - Die neue Rolle (276)
Messe Düsseldorf GmbH https://friseur-and-beauty.de/images/manufacturers/Logo_Messe_Duesseldorf.jpg 0211-4560-01 0211-4560-668 info@messe-duesseldorf.de DE 119 360 948
DE Stockumer Kirchstr. 61 40474 Düsseldorf

Messe Düsseldorf GmbH - Infos zur Marke/ zum Unternehmen

 
Messe Düsseldorf GmbH
Stockumer Kirchstr. 61
D-40474 Düsseldorf
 
Telefon: 0211-4560-01
Fax: 0211-4560-668
E-Mail: info@messe-duesseldorf.de
 Webseite Messe Düsseldorf GmbH
Social Media: Folge  auf Facebook Folge  auf Twitter
Logo Messe Düsseldorf GmbH
 
 

Erweitere Angaben zu Messe Düsseldorf GmbH

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Vertretungsberechtigte(r): Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle
Zuständige Aufsichtsbehörde: Vorsitzender des Aufsichtsrates: Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf
Registereintragung(en): Amtsgericht Düsseldorf, Registernummer HRB 63
Umsatzsteuer-ID: DE 119 360 948
 
 
Urheberrechtshinweise
Alle Inhalte dieser Seite, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken, den Unternehmen bzw. beim Betreiber des Angebots. Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieser Seite verwenden möchten. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden.
 
Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Wer gegen dieses verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und muss ggf. Schadensersatz leisten.
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - Blonde Life Crème Lightener

Neu: Blonde Life Crème Lightener

Bis zu 9+ Stufen Aufhellung plus gesund aussehendes Haar - in nur einem Schritt
 
Diesen Artikel haben wir am 15.12.2018 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung