Friseur & Beauty.de » News, Szene » Azubi Coaching 2019 an der dfa
Friseurwelt im Friseurportal
René Furterer Pflegeritual (374)

Azubi Coaching 2019 an der dfa

Azubi Coaching 2019 an der dfa Azubi-Coaching mit Dennis Grundt - das lockte rund 50 Auszubildende und Berufsschüler an die Deutsche Friseurakademie.

Eine Klasse kam sogar eigens aus Roth bei Nürnberg nach Neu-Ulm. Der Kern des Coaching: Wie verbessere ich meine Situation in der Ausbildung.

2019-07-06 06:35:18 Azubi,Coaching,2019,dfa,mit,Dennis,Grundt,lockte,rund,50,Auszubildende,Berufsschüler,Deutsche,Friseurakademie True

Comedian und Friseur Dennis Grundt aus Hamburg erarbeitete im Rahmen des Workshops mit „seinen“ Azubis Lösungswege, wie die Ausbildung zum Friseur attraktiver gestaltet werden kann. Ein sehr großer Faktor für diese Frage ist - wie sich herausstellte- fehlende Kommunikation. Dennis setzte genau an dieser Stelle an.

Eine große Rolle spielt für ihn dabei Respekt: „Ihr müsst miteinander respektvoll umgehen, offen aber respektvoll“ sagte er seinen Schützlingen und berichtete aus seiner Zeit als Friseur-Azubi, in der bei weitem nicht alles glatt lief. Etwa, dass ihn seine Chefin mehrfach aus dem Bett klingelte und persönlich in die Berufsschule fuhr. Aber das machte ihn glaubwürdig.

So fanden die Teilnehmer Mut und berichteten von Konflikten an ihrer Ausbildungsstelle, für die sie keinen Ansprechpartner hatten. Dennis - ansonsten um keinen bissigen Kommentar verlegen - hörte genau hin, analysierte die Konfliktsituationen und stellte bessere Alternativen dar.

Dabei blieb er offen und direkt: „Wenn ihr etwas macht, macht es gleich und ordentlich“ - das klang gar nicht nach einem coolen Typ - „ Ja, das ist so“, machte er nochmals deutlicher, als die Zuhörer recht zweifelnd in die Runde schauten. Und: „Bleibt freundlich! Vielleicht hat der Chef ja auch mal recht“, erklärte Dennis, „der macht den Job ja auch ein Stück länger also du…“

Azubi Coaching 2019 an der dfa

2015 hat Dennis Grundt die Schere gegen das Mikrofon getauscht und stand schon auf verschiedensten Comedy Bühnen, wie etwa im Quatsch Comedy Club, bei Nightwash, oder dem NDR Comedy Contest. So schafft er es, die Azubis so ansprechen, dass die ernsten Hinweise & Tipps locker und leicht ankommen. Und er weiß, wovon er spricht, denn zuvor war er sechzehn Jahre lang mit Leib und Seele im Friseurhandwerk tätig.

Die Botschaft kam an: Die Workshop-Teilnehmer gaben ihm „100 von 100 möglichen Punkten“, wie eine Schülerin versicherte - Daumen hoch für Dennis. Und mehr Freude in der Ausbildung!

 

Fotos: Ines Neumann

https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4954_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4954_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much

Eine Klasse kam sogar eigens aus Roth bei Nürnberg nach Neu-Ulm. Der Kern des Coaching: Wie verbessere ich meine Situation in der Ausbildung.

Comedian und Friseur Dennis Grundt aus Hamburg erarbeitete im Rahmen des Workshops mit „seinen“ Azubis Lösungswege, wie die Ausbildung zum Friseur attraktiver gestaltet werden kann. Ein sehr großer Faktor für diese Frage ist - wie sich herausstellte- fehlende Kommunikation. Dennis setzte genau an dieser Stelle an.

Eine große Rolle spielt für ihn dabei Respekt: „Ihr müsst miteinander respektvoll umgehen, offen aber respektvoll“ sagte er seinen Schützlingen und berichtete aus seiner Zeit als Friseur-Azubi, in der bei weitem nicht alles glatt lief. Etwa, dass ihn seine Chefin mehrfach aus dem Bett klingelte und persönlich in die Berufsschule fuhr. Aber das machte ihn glaubwürdig.

So fanden die Teilnehmer Mut und berichteten von Konflikten an ihrer Ausbildungsstelle, für die sie keinen Ansprechpartner hatten. Dennis - ansonsten um keinen bissigen Kommentar verlegen - hörte genau hin, analysierte die Konfliktsituationen und stellte bessere Alternativen dar.

Dabei blieb er offen und direkt: „Wenn ihr etwas macht, macht es gleich und ordentlich“ - das klang gar nicht nach einem coolen Typ - „ Ja, das ist so“, machte er nochmals deutlicher, als die Zuhörer recht zweifelnd in die Runde schauten. Und: „Bleibt freundlich! Vielleicht hat der Chef ja auch mal recht“, erklärte Dennis, „der macht den Job ja auch ein Stück länger also du…“

Azubi Coaching 2019 an der dfa

2015 hat Dennis Grundt die Schere gegen das Mikrofon getauscht und stand schon auf verschiedensten Comedy Bühnen, wie etwa im Quatsch Comedy Club, bei Nightwash, oder dem NDR Comedy Contest. So schafft er es, die Azubis so ansprechen, dass die ernsten Hinweise & Tipps locker und leicht ankommen. Und er weiß, wovon er spricht, denn zuvor war er sechzehn Jahre lang mit Leib und Seele im Friseurhandwerk tätig.

Die Botschaft kam an: Die Workshop-Teilnehmer gaben ihm „100 von 100 möglichen Punkten“, wie eine Schülerin versicherte - Daumen hoch für Dennis. Und mehr Freude in der Ausbildung!

 

Fotos: Ines Neumann

2 - Azubi Coaching 2019 an der dfa 2 - Azubi Coaching 2019 an der dfa
 
Newsbild Azubi Coaching 2019 an der dfa

Azubi Coaching 2019 an der dfa

 
Frisur Friseurwelt Friseur Beauty Messetermine Stylist sharer_bild

Azubi-Coaching mit Dennis Grundt - das lockte rund 50 Auszubildende und Berufsschüler an die Deutsche Friseurakademie.

Eine Klasse kam sogar eigens aus Roth bei Nürnberg nach Neu-Ulm. Der Kern des Coaching: Wie verbessere ich meine Situation in der Ausbildung.

Comedian und Friseur Dennis Grundt aus Hamburg erarbeitete im Rahmen des Workshops mit „seinen“ Azubis Lösungswege, wie die Ausbildung zum Friseur attraktiver gestaltet werden kann. Ein sehr großer Faktor für diese Frage ist - wie sich herausstellte- fehlende Kommunikation. Dennis setzte genau an dieser Stelle an.

Eine große Rolle spielt für ihn dabei Respekt: „Ihr müsst miteinander respektvoll umgehen, offen aber respektvoll“ sagte er seinen Schützlingen und berichtete aus seiner Zeit als Friseur-Azubi, in der bei weitem nicht alles glatt lief. Etwa, dass ihn seine Chefin mehrfach aus dem Bett klingelte und persönlich in die Berufsschule fuhr. Aber das machte ihn glaubwürdig.

So fanden die Teilnehmer Mut und berichteten von Konflikten an ihrer Ausbildungsstelle, für die sie keinen Ansprechpartner hatten. Dennis - ansonsten um keinen bissigen Kommentar verlegen - hörte genau hin, analysierte die Konfliktsituationen und stellte bessere Alternativen dar.

Dabei blieb er offen und direkt: „Wenn ihr etwas macht, macht es gleich und ordentlich“ - das klang gar nicht nach einem coolen Typ - „ Ja, das ist so“, machte er nochmals deutlicher, als die Zuhörer recht zweifelnd in die Runde schauten. Und: „Bleibt freundlich! Vielleicht hat der Chef ja auch mal recht“, erklärte Dennis, „der macht den Job ja auch ein Stück länger also du…“

Azubi Coaching 2019 an der dfa

2015 hat Dennis Grundt die Schere gegen das Mikrofon getauscht und stand schon auf verschiedensten Comedy Bühnen, wie etwa im Quatsch Comedy Club, bei Nightwash, oder dem NDR Comedy Contest. So schafft er es, die Azubis so ansprechen, dass die ernsten Hinweise & Tipps locker und leicht ankommen. Und er weiß, wovon er spricht, denn zuvor war er sechzehn Jahre lang mit Leib und Seele im Friseurhandwerk tätig.

Die Botschaft kam an: Die Workshop-Teilnehmer gaben ihm „100 von 100 möglichen Punkten“, wie eine Schülerin versicherte - Daumen hoch für Dennis. Und mehr Freude in der Ausbildung!

 

Fotos: Ines Neumann

 

Azubi Coaching 2019 an der dfa - alle Bilder

Bild - Azubi Coaching 2019 an der dfa Bild 2 - Azubi Coaching 2019 an der dfa Bild 2 - Azubi Coaching 2019 an der dfa

Friseurportal Friseur & Beauty.de: Friseurwelt, Frisuren, Friseure

Hair Haus - Friseurpartner (198)
Friseur-Messen 2019 | Kosmetik-Messen 2019 und Friseur-Termine 2019, Friseurportal | Friseurwelt
26.10.2019 - 27.10.2019
34. BEAUTY FORUM MÜNCHEN
09.11.2019 - 10.11.2019
StyleCom
23.11.2019 - 24.11.2019
Hair-Factory Kalkar 2019
23.11.2019 - 24.11.2019
Beauty Live Kalkar 2019
 
 
Karaja 2018 von Mediterra Cosmetics (304)
Deutsche Friseurakademie DFA GmbH https://friseur-and-beauty.de/images/manufacturers/dfa_deutsche_friseur_akademie.jpg 0731 3784657-11 0731 3784657-20 info@deutsche-friseur-akademie.de DE 277 336 387
DE Dieselstr. 4 89231 Neu-Ulm

Deutsche Friseurakademie - Infos zur Marke/ zum Unternehmen

 
DFA GmbH
Dieselstr. 4
D-89231 Neu-Ulm
 
Telefon: 0731 3784657-11
Fax: 0731 3784657-20
E-Mail: info@deutsche-friseur-akademie.de
 Webseite Deutsche Friseurakademie
Social Media: Folge  auf Facebook Folge  auf YouTube Folge  auf Instagram
Logo Deutsche Friseurakademie
 
 

Erweiterte Angaben zu DFA GmbH

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Vertretungsberechtigte(r): Geschäftsführer: Karin Seiler, Harald Gloning
Registereintragung(en): Amtsgericht Neu-Ulm, Registernummer HRB 14588
Umsatzsteuer-ID: DE 277 336 387
 
 
Urheberrechtshinweise
Alle Inhalte dieser Seite, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken, den Unternehmen bzw. beim Betreiber des Angebots. Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieser Seite verwenden möchten. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden.
 
Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Wer gegen dieses verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und muss ggf. Schadensersatz leisten.
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - Mehr Raum für Kundenwünsche

Neu: Mehr Raum für Kundenwünsche

Salonerweiterung
 
Diesen Artikel haben wir am 16.07.2019 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung