Friseur & Beauty.de » Frisuren
Friseurwelt im Friseurportal
Wella - das neue Koleston Perfect (285)

Trendfrisuren, Männerfrisuren, Frauenfrisuren, Haarschnitte

Was ist Trend bei den Frisuren? Hier finden Sie den Bob, Frisurentrends, Haartrends, Trendfrisuren, Männerfrisuren, Frauenfrisuren, Bob Frisuren, Kurzhaarfrisuren, Langhaarfrisuren, Flechtfrisuren, Hochsteckfrisuren und vieles mehr. Schauen Sie sich die Frisuren-Bilder, Frisuren-Kollektionen á la Curley Sue und den Frisurenkatalog in Ruhe an und finden Sie Ihre neue Frisur - Ihre Traumfrisur!

Eine Stadt der Geschichten, die sich hier über die Jahrzehnte ablagern, eine Stadt, in der jede Mauer, jedes Café, jedes öffentliche Bad von Freiheit, Grenzüberschreitungen und Emanzipation erzählen. In Berlin ist das Konzept der Newstalgia hoch aktuell, diese Verbindung von Altem und Neuem, diese Mischung verschiedener Kulturen, Epochen, Bezugswelten und ästhetischer Strömungen. | KNOW#2,Kemon,Herbst/Winter,Kollektion,Berlin,angesagte,Ort,Shooting,2018/2019,durch,K,NOW,Magazin True

Eine Stadt der Geschichten, die sich hier über die Jahrzehnte ablagern, eine Stadt, in der jede Mauer, jedes Café, jedes öffentliche Bad von Freiheit, Grenzüberschreitungen und Emanzipation erzählen. In Berlin ist das Konzept der Newstalgia hoch aktuell, diese Verbindung von Altem und Neuem, diese Mischung verschiedener Kulturen, Epochen, Bezugswelten und ästhetischer Strömungen.

KNOW#2 - Die Kemon Herbst/Winter-Kollektion KNOW#2 - Die Kemon Herbst/Winter-Kollektion Berlin ist der angesagte Ort für das Shooting der Herbst/Winter-Kollektion 2018/2019 durch das K-NOW Magazin. Eine Stadt der Geschichten, die sich hier über die Jahrzehnte ablagern, eine Stadt, in der jede Mauer, jedes Café, jedes öffentliche Bad von Freiheit, Grenzüberschreitungen und Emanzipation erzählen. In Berlin ist das Konzept der Newstalgia hoch aktuell, diese Verbindung von Altem und Neuem, diese Mischung verschiedener Kulturen, Epochen, Bezugswelten und ästhetischer Strömungen. | Newstalgia bezieht ihre Inspiration aus der Vergangenheit, sie interpretiert diese neu – nicht zuletzt, um so Neues zu schaffen, mit dem sich Bestehendes bewahren und optimieren lässt. Dieser aufstrebende Trend kommt auch der Umwelt zugute. „Newstalgia erzeugt eine Schönheit, die sich in eine hochwertige Ästhetik übertragen lässt: So würde ich unseren Trend definieren“, erklärt Mauro Galzignato, Art Director der Kollektion. „Produkte und Kreationen von großer Schönheit sind immer auch funktional.“ Komfort wird hier als das Bedürfnis nach geistigem, körperlichem und ästhetischem Wohlbefinden verstanden. Das Streben nach einer bleibenden Art von Schönheit, ethisch und vor allem individuell, bedeutet zugleich die Würdigung der Einzigartigkeit jedes einzelnen. „Wir legen allergrößten Wert auf Stylisten, die ihre Kreationen begründen, indem sie Geschichten über Kunst, Design, Kultur und Kleidung erzählen. Unser Ziel ist ein möglichst umfangreiches Modekonzept.“ (Mauro Galzignato). Crossworlds Urbane Attitüde, Lässigkeit, eine Welt in der das Reale und Virtuelle nebeneinander existieren und sich gegenseitig inspirieren. Farbkontraste definieren traditionell-ästhetische Muster neu und erinnern an Details der Vergangenheit, die in einer alternativen und interessanten Art neu interpretiert werden. Die Freiheit, Raum zu geben und nach eigenem Geschmack zu wählen, ohne an Klischees festzuhalten: Arbeitskleidung im Alltag, Camouflage und klare Sommerfarben begleiten uns im Herbst/Winter und beeinflussen die Haar- und Make-up-Welt. Das Haar als Gesamtbild, das sich auf einem schmalen Grat zwischen Überschreitung und Alltäglichem bewegt. Warme Farben wie Braun- und Kastanienbraun werden mit ungewöhnlich kühlen Tönen kombiniert. Blondtöne, welche an den Sommer erinnern, bereichern mit leuchtenden Schattierungen. Wer mutig ist, trägt Himbeerrot. Unabhängig von der Haarlänge sind Locken und leichte Bewegungen angesagt – in Szene gesetzt durch das Detail der Saison: Fransen. Remixed Stellt eine digitale Erfahrung dar, die in einen modischen Look übertragen wird. Der digitale Teil steht für die Lichteffekte – je nach Neigung ändern sich Farben und Emotionen, hervorgerufen durch ein Bild, einen Stoff, einen Ort oder eine Haarfarbe. Das Reale und Virtuelle verschmelzen zu einer neuen ästhetischen Richtung, die eine Mischung von Erfahrungen aus den 70er und 80er Jahren in eine technologische Zukunft projiziert. Eine selbstbewusste Frau, die sich durch ihre Haarfarbe auszeichnet und bezüglich ihrer Wirkung bewusst ist. Intensive Nuancen, scheinbar einheitlich, aber voller kaum wahrnehmbarer Facetten, verstärkt durch geometrische Schnittlinien, mit Störelementen und Bewegungen, die selbst den strengsten Formen ein neues Gefühl der Freiheit geben. Credits: Creative Director: Mauro Galzignato Hairstylist: Davide Carlucci, Riccardo Rogari, Antonio Candido, Pierre Baltieri, Diego Comandulli, Damian Tworuschka Hair Color Specialist: Matteo Sartini Photographer: Omar Macchiavelli / Aura Photo Agency Photo Backstage: Mark David Alunni Stylist: Ylenia Puglia Fashion Producer: Graziano De Luca, Mattia Rossi / ASSO ADV Film-Maker: Stefano Pint 2018-10-09 16:15:21 KNOW#2,Kemon,Herbst/Winter,Kollektion,Berlin,angesagte,Ort,Shooting,2018/2019,durch,K,NOW,Magazin True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4461_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4461_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
KNOW#2 - Die Kemon Herbst/Winter-Kollektion:

KNOW#2 - Die Kemon Herbst/Winter-Kollektion

Berlin ist der angesagte Ort für das Shooting der Herbst/Winter-Kollektion 2018/2019 durch das K-NOW Magazin.
Eine Stadt der Geschichten, die sich hier über die Jahrzehnte ablagern, eine Stadt, in der jede Mauer, jedes Café, jedes öffentliche Bad von Freiheit, Grenzüberschreitungen und Emanzipation...
 
Mit „The Goddesses“ kreierten die Modedirektoren des Intercoiffure Artist Pools Europa eine faszinierende, von der Mythologie inspirierte Trendkollektion, bei der es um die Inszenierung moderner Göttinnen geht. Es ist eine Hommage an die starke Frau von heute. | The,Goddesses,Europa,Collection,2018/19,Intercoiffure,Vermächtnis,Göttinnen:,Sie,bestimmten,mystische,irdische,Leben,Welt,beeinflussten,damals,Tun,Handeln,Menschheit True

Mit „The Goddesses“ kreierten die Modedirektoren des Intercoiffure Artist Pools Europa eine faszinierende, von der Mythologie inspirierte Trendkollektion, bei der es um die Inszenierung moderner Göttinnen geht. Es ist eine Hommage an die starke Frau von heute.

The Goddesses - Europa Collection 2018/19 Intercoiffure The Goddesses - Europa Collection 2018/19 Intercoiffure Das Vermächtnis der Göttinnen: Sie bestimmten das mystische und irdische Leben der Welt und beeinflussten damals das Tun und Handeln der Menschheit. Mit „The Goddesses“ kreierten die Modedirektoren des Intercoiffure Artist Pools Europa eine faszinierende, von der Mythologie inspirierte Trendkollektion, bei der es um die Inszenierung moderner Göttinnen geht. Es ist eine Hommage an die starke Frau von heute. | So schufen die Modedirektoren von Intercoiffure Mondial Europa mit den austragenden Ländern Österreich, Luxemburg, Deutschland und der Schweiz eine imposante Edition, geprägt von moderner Opulenz und Intensität. Dabei spiegeln die einzigartigen Looks die Charaktere der verschiedenen weiblichen Gottheiten in moderner Version wider. So steht jede Göttin Patronin für einen Style, der die individuelle Schönheit seiner Trägerin hervorhebt. Verschiedene Looks versinnbildlichen ihre Wesenszüge: Weiblich zarte Wellen verleihen dem Charakter der Liebes-und Naturgöttinnen Ausdruck und treffen auf unbändige Emotionen der Kriegsgöttinnen, die mit wilden Lockenmähnen in Szene gesetzt wurden. Die Kollektion soll Coiffeure auf der ganzen Welt inspirieren, diese Looks in ihren Salons passend auf ihren Kundinnen zu transferieren. Es geht auch darum, Frauen zu ermutigen, sich selbst zu lieben, so wie sie sind und dabei die eigene Göttlichkeit in sich zu entdecken. Im Rahmen des Europa Kongresses der Intercoiffure wurde die atemberaubende Collection am erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Mehr Informationen dazu erhält man der neuen Trendbroschüre der Intercoiffure. Mehr unter www.intercoiffure-suisse.ch Die Looks Urbane Romantik – Eirene / Demeter / Flora & Fauna Zurück zu den Ursprüngen. Das Element Erde als Inspirationsquelle für unendlich viele Stylingmöglichkeiten, die durch ihre große Natürlichkeit bestechen. Es sind sanfte Looks, die so unterschiedlich sind und die dennoch eine Vision teilen – die wahre Schönheit zum Vorschein kommen zulassen. Eirene Die Göttin des Friedens ist diplomatisch und weiß, wie man schwierige Situationen meistert. Sie bringt Balance in jeden Tumult. Sanftes Honigblond und perfekte Textur in den Längen, könnten nicht besser die Elemente für die Göttin des Friedens zum Ausdruck bringen. Demeter Die „Übermutter“ und Göttin der Fruchtbarkeit. Sie ist der Inbegriff von Empathie und damit genau das was Frauen bis heute ausmacht. Ihre Natürlichkeit betört und ist ein Trend, der niemals an Relevanz verlieren wird. Warme Farbnuancen und ausdrucksstarke Locken, die unstrukturiert aber dennoch gepflegt aussehen, lassen jede Frau in neuem Licht erstrahlen und ihre wahre Schönheit zum Vorschein kommen. Flora & Fauna So gleich und doch so unterschiedlich – die Zwillingsgöttinnen Flora, Führerin der Tiere und Fauna, Göttin der Pflanzen. Und so wie die unberührte Wildnis, sind auch die Looks unbeständig. Dabei geht es um die Hinwendung zum Wesentlichen, um Erdung und die Schönheit allen Lebens. Looks, die leicht zu frisieren sind und dennoch die Freiheit lassen, jeden Tag anders getragen werden können. Strahlende Leuchtkraft und irisierende Nuancen symbolisieren den Charme und den Facettenreichtum der Natur. Verführung – Aphrodite / Oxum Eine subtile Andeutung und ein unbändiges Verlangen nach dem Reiz des Besonderen. Looks, die faszinieren und die in wechselnden Gestalten ihre irdischen Träger verführen. „Wer begehrt, will auch begehrt werden“ und so zeigen sich Stylings mit sanften Texturen in unwiderstehlich trendiger Form sowie mit satten Farben voller Symbolkraft. Aphrodite Sie ist die geborene Verführerin und symbolisiert die Macht der Liebe. Sie zeigt sich verführerisch, selbstsicher und ist sich ihrer Ausstrahlung bewusst. Mit graduierten Schnittlinien, Textur und lebendiger Bewegung, steht dem Spiel der Abwechslung beim Haarstyling nichts mehr Weg. Und welche Farbe könnte die Liebe besser repräsentieren als ein leidenschaftliches Kupfer-Goldblond?! Oxum Die brasilianische Götting der Schönheit, des Reichtums und des Goldes bringt den schimmernden Metallicton ins Jahr 2019. Ihre Schönheit ist legendär – als Herrin der Flüsse, Wasserfälle und Seen benutzt sie das Wasser als Spiegel für die Selbstreflexion. Sie zeigt, wie man sich selbst liebt und wie man sich selbst sieht. Und genau wie der Lauf des Wassers – wild und nicht immer vorhersehbar ist - spiegeln sich Dynamik und Temperament gleichermaßen in ihrem Haar wider. Kriegerinnen – Artemis / Nike / Athene Kühnheit, innere Stärke und Abenteuerlust gepaart mit dem Willen zu siegen und die Freiheit in vollen Zügen zu genießen. Vorausschauendes, intelligentes Denken und Handeln verliehen diesen Göttinnen Einfluss und Macht. Ihre Attraktivität rundete das Bild ihrer Vollkommenheit ab. Ihr Mut zeigt sich auch in Sachen Haarstyle. Selbstbewusst tragen sie das Haar kürzer mit intensiver Farbgebung und gezielten Akzenten. Artemis Die Urmutter des Feminismus liebt den Aufbruch ins Neue. Von ihr lernten Nymphen den Wert des Zusammenhaltes schätzen, der es Frauen bis heute ermöglicht, gemeinsam stark zu sein. Bewaffnet mit Pfeil und Bogen macht sich die Göttin der Jagd bereit, ihren Mut unter Beweis zu stellen. Die Frau von heute kann das mit einem Look, der ganz dem Thema entsprechend aufregend und wild ist. Kleine Locken kommen hier ganz groß raus! Nike Erfolg auf ganzer Linie. Die Siegesgöttin beflügelt und besticht durch eine Lebendigkeit, die auch mit Blick auf ihr attraktives Äußeres ihresgleichen sucht. Bewegung, ungeordnete Ordnung, aufgebrochene Strukturen mit wunderschönen Texturen, die Raum und Freiheit suchen, um sich in all ihrer Pracht zu zeigen. Athene Sie ist die geborene Anführerin und immer wissbegierig – ihr Intellekt und ihr Einfluss verkörpern unangefochtene Stärke. Die Göttin der Weisheit und Strategie ließ ihre sagenumworbene Schönheit bewusst in jeder noch so schwierigen Situation wirken. Graduierte Schnittlinien und satte Brauntöne vermitteln ein starkes Modestatement. Credits: The Goddesses by Intercoiffure Europa Photographer: Karine & Oliver Idee & Coordination: Marc-M. Menden, mad HAIRSTYLING, Fashion Director Intercoiffure Western Europe and Switzerland Choreographie: Jochen Heckmann, Choreoart Dancers: Tanzwerk 101 Fashion Styling: Ezgi Cinar Make-up: KETS, Jasimin Berger Eyebrows by : RefectoCil Extensions: Hairdreams Modell Agentur : scout model agency 2018-10-06 10:26:34 The,Goddesses,Europa,Collection,2018/19,Intercoiffure,Vermächtnis,Göttinnen:,Sie,bestimmten,mystische,irdische,Leben,Welt,beeinflussten,damals,Tun,Handeln,Menschheit True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4453_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4453_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
The Goddesses - Europa Collection 2018/19 Intercoiffure:

The Goddesses - Europa Collection 2018/19 Intercoiffure

Das Vermächtnis der Göttinnen: Sie bestimmten das mystische und irdische Leben der Welt und beeinflussten damals das Tun und Handeln der Menschheit.
Mit „The Goddesses“ kreierten die Modedirektoren des Intercoiffure Artist Pools Europa eine faszinierende, von der Mythologie inspirierte Trendkollektion, bei der es um die Inszenierung moderner Göttinnen...
 
Mode ist heute vielfältiger denn je. Es zählt der Moment und es geht um das Heute, das Hier und Jetzt sowie die Einflüsse, die uns täglich umgeben. Dafür steht die Kollektion NOW! des Artist Pools der Intercoiffure Suisse unter der Leitung von Modedirektor Marc Menden. | NOW,Intercoiffure,Swiss,Artist,Pool,Collection,2018/19,Morgen,Mode,heute,schon,gestern,doch,re,interpretieren,wir,immer,wieder,vergangene,Trends True

Mode ist heute vielfältiger denn je. Es zählt der Moment und es geht um das Heute, das Hier und Jetzt sowie die Einflüsse, die uns täglich umgeben. Dafür steht die Kollektion NOW! des Artist Pools der Intercoiffure Suisse unter der Leitung von Modedirektor Marc Menden.

NOW! - Intercoiffure Swiss Artist Pool Collection 2018/19 NOW! - Intercoiffure Swiss Artist Pool Collection 2018/19 Morgen ist die Mode von heute schon von gestern und doch re-interpretieren wir immer wieder vergangene Trends. Mode ist heute vielfältiger denn je. Es zählt der Moment und es geht um das Heute, das Hier und Jetzt sowie die Einflüsse, die uns täglich umgeben. Dafür steht die Kollektion NOW! des Artist Pools der Intercoiffure Suisse unter der Leitung von Modedirektor Marc Menden. | Es ist eine einzigartige Trendstrecke an urbanen Looks, die den Zeitgeist der Gegenwart mit all seinen Facetten widerspiegelt. Individualität und das Durchmischen von möglichst vielen Einflüssen lassen uns diese Stylings immer wieder neu und spannend erleben. Es entstehen Interpretationen, die ihren Ursprung in vergangenen Modeepochen haben und sich heute neu formen. Dabei spielt das moderne Frauenbild genauso eine Rolle, wie die Vermischung der Geschlechter. Bald gibt es so viele Trends, wie es Menschen gibt, unendlich viele, unendlich schön. Wunderschöne Texturen wechseln sich ab und geben so Raum für neue Möglichkeiten, der Kreativität freien Lauf zu lassen. Egal ob aktive, extravagante oder betörende Weiblichkeit! Mit den Fashionstrecken „Ausdruck, Ausdruck, Ausdruck“, „FitnessStudio“ und „Return on the Middle Ages“ entstand basierend auf erstklassiger Handwerkskunst, ein spannendes Trendbild von heute. Ausdruck, Ausdruck, Ausdruck Leuchtende, schrille Farben, gewagte Schnitte und wilde Texturen - als Zeichen der Rebellion gegen das Establishment prägten sie das Bild der Pop- und Punkkultur der 80´er Jahre. Ganz gleich wie unharmonisch sich Designs damals entfalteten, sie erleben ihr Revival. Neonfarben werden ersetzt in sanfteren Versionen und geometrische Prints räumen das Feld für florale Akzente. Es entstehen Streetstyles, geprägt von Frisuren, die sich keiner Norm unterordnen. Individualität regiert und das eigene authentische ICH gilt es zu zeigen. Der Bob ist das Symbolbild der 80er und gehörte zum stylischen Standardrepertoire dieser farbenfrohen Ära. In gekürzter Version mit progressiven Linien bringt er Stärke zum Ausdruck. Geblieben ist das Spiel mit exzentrischen Farben. Kupfer wird zu orange, blau zu tragbarem eleganten pastellgrau mit unterschiedlich schimmernden Farbreflexen. Enthemmungen der Pop-Ära werden neu zelebriert und dabei darf ein Look nicht fehlen: der Vokuhila. In abgesofteter und neu interpretierter Form macht er als Modern Mullet heute von sich reden und führt seine Trägerin zu mutigem Individualismus, der sich vom Mainstream abhebt, getreu dem Motto der 80er Jahre: „Erlaubt ist, was gefällt!“ Fitness Studio Style in Motion. Gesundheit, Kraft und das Besinnen auf die innere Balance - das beschreibt diesen dynamischen Trend, der die Fashionbranche erobert. Entsprechend dem Bewusstseinswandel der heutigen Zeit sind neue aktive Materialien gefragt, die jede sportliche Herausforderung mitmachen und die Silhouette des idealen Körpers perfekt betonen. So entwerfen international renommierte Designer heute Haute Couture für Fitness-Liebhaber. Bei all den technischen Material-Neuheiten im Bereich der Activewear bleibt aber eine Konstante - bequem und funktionell muss es sein. Das gilt im Übrigen auch für den Haarstyle. Hier zeigen sich Boxer-Braids und andere Flechtelemente, sowie Up-Do´s und der lässige Undone-Style als überaus modische Begleiterscheinungen der gegenwärtigen Fitnesskultur, die ganz nach dem Credo „Schönheit durch Vitalität“ ihren Siegeszug antritt. Farblich bleibt es natürlich, schließlich liegt das Augenmerk beim Fitness auf dem Gesamtausdruck. Return to the Middle Ages Das Streben nach Schönheit und Attraktivität ist keine Erfindung der Moderne, sondern war auch schon zu Zeiten des Mittelalters von großer Bedeutung. Eine Epoche, die man modisch im Allgemeinen mit aufwändig verzierten Hals- und Schulterpartien assoziierte. Die Catwalks rund um den Globus feiern die neue Hochgeschlossenheit in der Mode mit stylischen Kreationen wie Halskrausen, Kapuzen, bestickten, bodenlangen Roben, Tuniken und Umhängen, die als Hommage an die Weiblichkeit und dem Reiz des Verhüllten vieles zur Interpretation offenlassen. Sie sind einmal mehr Zeugnis für die Evolution der Frau: Selbstbewusst zeigt SIE ihre Vorzüge und hält sich dennoch bedeckt. Sie erobert ihren Platz in der Gesellschaft und ermächtigt sich ihres Rechts auf Selbstbestimmung, so auch bei der Frisur. Verspielte Elemente wechseln sich ab mit akkurat geschnittenen Linien. Lose, feine Strähnen umrahmen das Gesicht und gekonnte dunkle, edle Farbmixe geben ihm mehr Kontur. Die Opulenz der längst vergangenen Epoche zeigt sich auch beim XXL-Glanzfaktor im Haar wieder. Genauso stellen sich die Haarkünstler die Frau von damals heute vor! Credits: NOW! by Intercoiffure Switzerland ARTIST POOL Fotos: Photographer: Harun "Shark" Dogan Idee & Coordination: Marc-M. Menden, mad HAIRSTYLING Fashion Director Intercoiffure Switzerland Choreographie: Denise Lampart Dancers: Tanzwerk 101 Fashion Styling: Ezgi Cynar Make-up: KETS, Eveline Koch Eyebrows by: RefectoCil Extensions: Hairdreams Mehr unter https://www.intercoiffure-suisse.ch 2018-10-03 16:34:31 NOW,Intercoiffure,Swiss,Artist,Pool,Collection,2018/19,Morgen,Mode,heute,schon,gestern,doch,re,interpretieren,wir,immer,wieder,vergangene,Trends True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4443_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4443_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
NOW! - Intercoiffure Swiss Artist Pool Collection 2018/19:

NOW! - Intercoiffure Swiss Artist Pool Collection 2018/19

Morgen ist die Mode von heute schon von gestern und doch re-interpretieren wir immer wieder vergangene Trends.
Mode ist heute vielfältiger denn je. Es zählt der Moment und es geht um das Heute, das Hier und Jetzt sowie die Einflüsse, die uns täglich umgeben. Dafür steht die Kollektion NOW! des Artist Pools der...
 
Colin Caruso, Artistic Director of Color, hat wandelbare, salontaugliche Looks kreiert die die Verbindung von Kreativität, Natur und Handwerk zeigen. Mit der 20/20 Kollektion feiert Paul Mitchell® auch das 20. Jubiläum seiner Farbwelt. Alle Farbsysteme kommen in dieser Kollektion zum Einsatz und verschmelzen für das ultimative Farberlebnis zu einer Einheit. Dabei rückt das amerikanische Stylistenteam die Liebe zur Haarfarbe in den Mittelpunkt. | 20/20,Kollektion,Farbspiele,neuen,Generation,20,Jahre,Vergangenheit,blicken,um,Zukunft,zu,schauen,neue,Paul,Mitchell®,orientiert,sich,Mode,Malerei,Mainstream True

Colin Caruso, Artistic Director of Color, hat wandelbare, salontaugliche Looks kreiert die die Verbindung von Kreativität, Natur und Handwerk zeigen. Mit der 20/20 Kollektion feiert Paul Mitchell® auch das 20. Jubiläum seiner Farbwelt. Alle Farbsysteme kommen in dieser Kollektion zum Einsatz und verschmelzen für das ultimative Farberlebnis zu einer Einheit. Dabei rückt das amerikanische Stylistenteam die Liebe zur Haarfarbe in den Mittelpunkt.

20/20 Kollektion - Farbspiele einer neuen Generation 20/20 Kollektion - Farbspiele einer neuen Generation 20 Jahre in die Vergangenheit blicken, um 20 Jahre in die Zukunft zu schauen. Die neue Kollektion von Paul Mitchell® orientiert sich an Mode, Malerei und am Mainstream. Colin Caruso, Artistic Director of Color, hat wandelbare, salontaugliche Looks kreiert die die Verbindung von Kreativität, Natur und Handwerk zeigen. Mit der 20/20 Kollektion feiert Paul Mitchell® auch das 20. Jubiläum seiner Farbwelt. Alle Farbsysteme kommen in dieser Kollektion zum Einsatz und verschmelzen für das ultimative Farberlebnis zu einer Einheit. Dabei rückt das amerikanische Stylistenteam die Liebe zur Haarfarbe in den Mittelpunkt. | Aurora Pastelltöne mit einem Twist Inspiriert von den unglaublich faszinierenden Nordlichtern, spielt dieser Look mit einer wunderschönen Balance zwischen Zurückhaltung und Dominanz. Eine Balayage-Technik erzeugt Bänder von Licht und lässt Tiefe entstehen. Aurora ist die Komposition aus Stille in Pastell. Die Haarfarbe Die Aurora Farbtechnik gibt dem traditionellen Farbkunden die Möglichkeit mit nicht traditionellen Farben zu experimentieren und dem Look eine große Raffinesse zu verleihen. Der Haarschnitt Die Bewegung im Haarschnitt lässt die Pastelltöne in den Vordergrund treten. Mit der dennoch starken Linie im Schnitt wird das Zusammenspiel von Zurückhaltung und Dominanz unterstrichen. Das Styling Leichtes Volumen betont Schnitt und Farbe. Die Bewegung der Nordlichter inspirierte zu den zeitlosen Wellen. Amethyst Eine Bandbreite von Edelsteinen Edelsteintöne steigern das Statement der wundervollen Locken und machen den Look zu einem wahren Amethysten. Ein Zusammenspiel von soften Violett-Tönen und der breiten Paul Mitchell® Farbpalette lassen eine einzigartige Harmonie zwischen der natürlichen Haarstruktur und farblichen Schattierungen entstehen. Die Haarfarbe Die Farbauswahl hat einen Touch von tiefen Pflaumen-, Lila- und Grüntönen. Sie erinnert an einen Amethyst. Dieser Edelstein hat die Eigenschaft von eisigen Minttönen in Kombination mit Violettschattierungen. Der Haarschnitt Der Schnitt spiegelt den Charakter des Amethysten wider. Die Schnitttechnik wurde so gewählt, um die natürlichen Locken größer erscheinen zu lassen und mehr Sprungkraft zu erhalten. Die Farbschattierungen kommen somit mehr zur Geltung und die Farbe leuchtet wie der Edelstein. Das Styling Dieser Look zelebriert Locken und zeigt, wie man eine natürliche Haarstruktur perfekt in Szene setzt. Camouflage Ein unerwarteter Mix Inspiriert von Mode und Kunst, wird der klassische Camouflage Print neu in Szene gesetzt. Bordeaux und Grüntöne verschmelzen ineinander und lassen ein visuelles Feuerwerk voller Überraschungen entstehen. Die Haarfarbe Grüntöne in Kombination mit rauchig leuchtenden Tönen, um den Camouflage-Style perfekt zur Geltung zu bringen. Der Haarschnitt Die Disconnection der versteckten Stufen geben der Farbe viel Spiel, um sich grandios in Szene zu setzen. Das Styling Ein wunderschöner Undone-Look gibt der Farbe viel Freiraum, um die Haare in Bewegung zu bringen, sodass die Farbe immer für Überraschungen sorgt. Sunflare Ein Blitz aus Gold und Kupfer Inspiriert von den mächtigen Sonnenstürmen auf der Sonnenoberfläche, verkörpert dieser Look die Intensität der hell leuchtenden Blitze in Kupfer und Rot. Sunflare wurde entwickelt, um die Leidenschaft für kurzes Haar mit atemberaubender, leuchtender Farbe zu wecken. Die natürliche Transformation Linien zwischen gestern und heute sowie zwischen Kanten und Kurven werden verwischt. Die Besonderheit dieses außergewöhnlichen Looks kommt zum Vorschein. Die Haarfarbe Angelehnt an Scott Cole und Linda Yodice´s Block Color Techniken, wird sehr plakativ gearbeitet, um gleichzeitig viele Dimensionen zu erhalten und den Haarschnitt perfekt zu unterstreichen. Der Haarschnitt Das Ziel war Paul Mitchells Tape Cut neu zu interpretieren. Durch die starken Geometrien im Schnitt sorgt die Haarfarbe für tolle Dimensionen. Das Styling Die wahre Wandelbarkeit des Stylings kommt durch den starken Schnitt und die perfekte Farbe richtig zur Geltung. Eine Lockerheit, die gleichzeitig soft und geometrisch verläuft. Credits: ©Paul Mitchell Hair: Colin Caruso Photographer: Benjo Arwas Wardrobe: Nikko Kefalas Make-up: Iris Moreau 2018-09-27 14:03:49 20/20,Kollektion,Farbspiele,neuen,Generation,20,Jahre,Vergangenheit,blicken,um,Zukunft,zu,schauen,neue,Paul,Mitchell®,orientiert,sich,Mode,Malerei,Mainstream True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4436_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4436_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
20/20 Kollektion - Farbspiele einer neuen Generation:

20/20 Kollektion - Farbspiele einer neuen Generation

20 Jahre in die Vergangenheit blicken, um 20 Jahre in die Zukunft zu schauen. Die neue Kollektion von Paul Mitchell® orientiert sich an Mode, Malerei und am Mainstream.
Colin Caruso, Artistic Director of Color, hat wandelbare, salontaugliche Looks kreiert die die Verbindung von Kreativität, Natur und Handwerk zeigen. Mit der 20/20 Kollektion feiert Paul Mitchell® auch das 20....
 
Fade Cuts gehören zum Basis-Repertoire aller Barbiere und es gibt sie in den verschiedensten Versionen: Bald Fade, Skin Fade, Low- oder Hightop-Fade und viele mehr. Der maskulin elegante Look mit ultrakurzen Nacken- und Seitenpartien, die fast völlig ausrasiert sind, bleibt auch in der nächsten Trendsaison für Männer relevant. | Männer,Trendlook,2018/19:,NEO,Pampadour,by,Antony,Galifot,klassisch,maskuliner,Haarschnitt,neu,interpretiert True

Fade Cuts gehören zum Basis-Repertoire aller Barbiere und es gibt sie in den verschiedensten Versionen: Bald Fade, Skin Fade, Low- oder Hightop-Fade und viele mehr. Der maskulin elegante Look mit ultrakurzen Nacken- und Seitenpartien, die fast völlig ausrasiert sind, bleibt auch in der nächsten Trendsaison für Männer relevant.

Männer Trendlook 2018/19: NEO Pampadour by Antony Galifot Männer Trendlook 2018/19: NEO Pampadour by Antony Galifot Ein klassisch maskuliner Haarschnitt neu interpretiert Fade Cuts gehören zum Basis-Repertoire aller Barbiere und es gibt sie in den verschiedensten Versionen: Bald Fade, Skin Fade, Low- oder Hightop-Fade und viele mehr. Der maskulin elegante Look mit ultrakurzen Nacken- und Seitenpartien, die fast völlig ausrasiert sind, bleibt auch in der nächsten Trendsaison für Männer relevant. | Die Haarschnitte haben nämlich eins gemeinsam: Sie lassen ihren Träger sehr gepflegt aussehen, weil sie mit besonderer Exaktheit und erstklassigen, fließenden Übergängen erstellt werden. In Zusammenarbeit mit dem international renommierten Top-Stylisten Anthony Galifot stellt Wahl den Klassiker in modern interpretierter Form vor: NEO Pompadour heisst der Männer Trendlook der kommenden Saison. Klare Konturlinien und perfekt ausgearbeitete Details treffen auf langes, zur Tolle geformten Deckhaar à la Elvis oder James Dean, was einen starken Kontrastakzent am Oberkopf setzt. Anthony Galifot legt bei der Erstellung seiner maskulinen Trendhaarschnitte vor allem Wert auf die Verwendung des richtigen Werkzeuges. Für den NEO Pompadour Style kam der robuste und besonders kraftvolle Cordless Senior zum Einsatz, mit dem er den Grundschnitt erstellte. Die exzellenten Konturen und Details definierte er mit dem Xtra Wide Detailer, welcher mit seinem speziellen T-Blade für besondere Genauigkeit sorgt. Das A und O eines perfekten Fades ist jedoch das sogenannte Finishing, womit der perfekt verblendete Übergang von der rasierten Hautpartie zum Haar gemeint ist. Als Finishing-Tool verwendete Antony Galifot den Wahl Finale, welcher mit einer hypoallergenen Gold-Scherfolie ausgestattet ist und besonders hautnahe Schnittübergänge mit höchster Präzision ermöglicht. Weitere Informationen unter www.wahl-professional.de Mit den 5 Star Series Profitools von Wahl zum NEO Pompadour Frisur vorher Cordless Senior – Kraftvolles und effizientes Haareschneiden Die Profimaschine Cordless Senior bringt mit ihrem erstklassigen Präzisionsschneidsatz und kraftvoller Schneidleistung jedes noch so schwierige Haar in Form. Präzise und hautnahe Fades lassen sich dank der starken Motorleistung auch bei dickem Haar problemlos erstellen, während der spezielle Schneidsatz für weiche Übergänge sorgt. Dank integrierter Schnittlängenverstellung kann man während des Arbeitens schnell und einfach mithilfe eines seitlichen Verstellhebels die Schnittlänge zwischen 0,8 und 2,5 Millimetern wechseln. Zusammen mit den stabilen Premium-Aufsteckkämmen ist er das Werkzeug für alle, die hochwertiges Barbierhandwerk und Effizienz schätzen. Xtra Wide Detailer – Für Konturen, Übergänge und Details Mit dem extra breiten T-Blade (38 Millimeter) können vor allem hautnahe Rasur-Haarschnitte und exakte Konturen erstellt werden. Insbesondere bei den Fade-Cuts setzen Barbiere auf Trimmer, die mit T-Blades ausgestattet sind. So ist der Xtra Wide Detailer auf Zero-Overlap einstellbar und gehört somit zu den zu den am hautnahsten schneidenden Trimmern. Damit lassen sich Details und schwer erreichbare Stellen, wie im Bereich der Ohren, präzise trimmen sowie saubere Konturlinien erstellen. Wahl Finale™ – Das ultimative Finishing Tool Perfekt verblendete Übergänge von der rasierten Hautpartie zum Haar kennzeichnen die Qualität eines guten Fades. Dafür braucht es spezielle Finishing-Tools, wie den beliebten Wahl Finale, welcher mit hypoallergener Gold-Scherfolie ausgestattet ist. Er verblendet hautnahe Schnittübergänge mit höchster Präzision, entfernt restlos jede Haarstoppel und ersetzt so das Arbeiten mit dem Rasiermesser. Credits Hair: Anthony Galifot for Cyléa Formation by C.A.C. / Wahl Assistant: Stéphane Caussin Photo: Stéphane Deneuvelaere Makeup: Laurent Tonder 2018-09-25 15:46:40 Männer,Trendlook,2018/19:,NEO,Pampadour,by,Antony,Galifot,klassisch,maskuliner,Haarschnitt,neu,interpretiert True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4432_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4432_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Männer Trendlook 2018/19: NEO Pampadour by Antony Galifot:

Männer Trendlook 2018/19: NEO Pampadour by Antony Galifot

Ein klassisch maskuliner Haarschnitt neu interpretiert
Fade Cuts gehören zum Basis-Repertoire aller Barbiere und es gibt sie in den verschiedensten Versionen: Bald Fade, Skin Fade, Low- oder Hightop-Fade und viele mehr. Der maskulin elegante Look mit ultrakurzen Nacken- und...
 
DIE INSPIRATION – ein Interview mit International Creative Director Alexander Dinter | Color,&,Gloss,La,Biosthétique,Academy,Collection,Herbst/Winter,2018/19 True

DIE INSPIRATION – ein Interview mit International Creative Director Alexander Dinter

Color & Gloss Color & Gloss La Biosthétique Academy Collection Herbst/Winter 2018/19 DIE INSPIRATION – ein Interview mit International Creative Director Alexander Dinter | Die vergangene Kollektion orientierte sich am Polaroid, woraus haben Sie diesmal Ihre Inspiration geschöpft? Alexander Dinter: Diese Saison stand die Illustration im Fokus, die Basis der Mode. Ein Künstler speziell? Alexander Dinter: Ja, Antonio Lopez, ein fantastischer Illustrator ! Er arbeitete für Vogue, Harper’s Bazaar, die New York Times, aber auch für Couturiers wie Lagerfeld oder Saint Laurent. Seine Zeichnungen waren so präzise, dass er mit der Modefotografie konkurrierte. Heute ist das undenkbar. Wie hat Sie das beeinflusst? Alexander Dinter: Wir haben eine Spannung hergestellt, zwischen unserer Arbeit und der einer sehr talentierten jungen Illustratorin: Lucie Birant. Wie Lopez? Alexander Dinter: Absolut. Ihre Detailverliebtheit hat die Fotos fast vollkommen ersetzt. Das ist ein neuer kreativer Schritt für uns. Eine große Freude! DIE LOOKS LONG LIVE THE BOB! LOOK 1 – ALINA – ICY GLAZING Der gestufte Bob mit schwerem Pony ist zeitgemäß und klassisch zugleich. Durch das Styling wirkt er überraschend, wobei der schimmernde Colorlook aus pastelligen Pearl & Violett Nuancen dem blondierten Haar eine kühle Farbveredelung schenkt. Die Glazing Technik fördert einen fließenden Farbverlauf und setzt subtile Effekte. Der schimmernde Colorlook aus pastelligen Perl & Violett Nuancen von COLOR & GLOSS zeigt eine zarte und kühle Farbveredelung auf perfekt blondiertem Haar. Die Glazing Farbtechnik fördert einen fließenden Farbverlauf und kreiert einen subtilen und personalisierten COLOR & GLOSS Effekt. Blonde Magic! THE PRODUCTS ESSENCE DE PROTEINE CONSTRUCTOR THICKENING CREAM EASY GLAM LOOK 2 – INKEN – BERRY MELTING Die lang gestufte Form mit weichem Pony zaubert einen lässigen Wet-Look der seinesgleichen sucht. Farbtechnisch glänzt das Color Melting: Mittels einer innovativen Freihandtechnik lässt der Farb-Look fruchtige Berry-Farbtöne sanft ineinander verschmelzen. Je nach Styling variiert hier der Farbaufdruck. Color Melting ist der offizielle Farbtechniknachfolger von Balayage und Ombré. Bei diesem faszinierenden Farblook verschmelzen mittels innovativer Freihand-technik trendige Berry-Farbtöne stufenlos und sanft miteinander – gleichzeitig schimmern dezente Berry-Highlights hindurch. Je nach Haarstyling variiert der trendige Color Melting Look an Farbausdruck. Very Berry! THE PRODUCTS CURL DEFINING CREAM BOTANIQUE INTENSE STYLING CREAM SHORT STORIES LOOK 3 – YANA – BLUSHED PASTELS Die grafische Asymmetrie betont den Coolness-Charakter dieses Kurzhaarlooks ungemein. In der Farbgebung fusionieren Elemente von Contouring und Pastell. Wie ein schmeichelnder Farbfilter verschmelzen dabei trendige Rose-Gold und Rose-Beige Nuancen im Haar und sorgen für einen frischen Teint und femininen Look. Der trendige Farblook kombiniert Elemente von Contouring und Pastell und wird mit gezielt eingesetzter Folien- & Farbtechnik coloriert. Wie ein schmeichelnder Farbfilter verschmelzen dabei trendige Rosé-Gold & Rosé-Beige Pastell-Farbtöne von COLOR & GLOSS im Haar und sorgen für einen frischen Teint und femininen Look. Soft Rouge! THE PRODUCTS FIXATEUR MOUSSE BOTANIQUE INTENSE STYLING CREAM PURITY LOOK 4 – JOHANNA – SEDUCTIVE CONTOUR Eine Reminiszenz der Two-Tone-Looks: Der Schnitt besticht durch die Einfachheit der Technik und die Konsequenz der daraus entstehenden Form, die Töne aus Nude-Blonde und Brünett werden mit präziser Folien und Farbtechnik inszeniert. Die asymmetrisch colorierte Kontur setzt das Highlight. Ein wandelbarer Color-Statement Look. Ein ausdruckstarker Farblook der begehrtes Nude-Blonde und mondänes Brünett mit präziser Folien- und Farbtechnik neu inszeniert. Das Highlight kreiert die asymmetrisch colorierte vordere Kontur, diese wird zuvor aufgehellt und mit strahlendem Nude-Blonde von COLOR & GLOSS veredelt. Je nach Stylingvariante, ob „out of face“ oder auf Scheitel gestylt, ein wandelbarer Color Statement Look. Rebel Chic! THE PRODUCTS ESSENCE DE PROTEINE CURL DEFINING CREAM MODULATOR Produkte der La Biosthétique Academy Collection AUTUMN – WINTER 2018/19 STYLING THICKENING CREAM Hitzeaktivierbarer Haarverdicker für lockere Fülle Die Thickening Cream schenkt dem Haar sichtbar mehr Volumen. Ein besonderer Wirkkomplex ummantelt das Haar und bildet eine dickere Haaroberfläche. Ohne verkleben. 125 ml für 27,10 € (unverbindliche Preisempfehlung) FIXATEUR MOUSSE Volumen-Haarschaum Dieser Volumen-Haarschaum gibt allen Frisuren elastisches Volumen und Halt. Zudem schenkt die Mouse natürliche Spannkraft, Hitzeschutz und Glanz. Ohne verkleben. 200 ml für 17,20 € (unverbindliche Preisempfehlung) MODULATOR Formende Modellierpaste für texturierte Looks Das Haar wird problemlos gebändigt, nach Wunsch gestylt und geformt. Modulator zaubert je nach Geschmack Stärke, Dichte, Struktur und Textur ins Haar und das bei elastisch starkem Halt ohne das Haar zu verkleben. 75 ml für 20,50 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) CONSTRUCTOR Strukturpaste für Textur und Halt Das Stylingprodukt erhält Struktur und Halt und hält hoher Luftfeuchtigkeit in Schach. Vor allem für Kurzhaarfrisuren geeignet. 100 ml für 20,40 € (unverbindliche Preisempfehlung) BOTANIQUE INTENSE STYLING CREAM Stylingcreme für schwerelosen Halt Diese reichhaltige Stylingcreme bringt mit natürlichen Wachsen aus der Carnaubpalme und Wachsmyrte das Haar pflegend in Form. Kaolin – weiße Tonerde – sorgt für einen seidenmatten Schimmer. 75 ml für 26,00 € (unverbindliche Preisempfehlung) CURL DEFINING CREAM Definition für Locken Die Curl Defining Cream kontrolliert die Sprungkraft der Locke und verleiht ihr ausdrucksvolle Formen. Dabei wird Dank des Bounce Back Effekts elastischer Halt gespendet. Mit Arganöl werden die Haare geschmeidig gemacht und glänzen. 125 ml für 20,80 € (unverbindliche Preisempfehlung) Essence de Proteine 2-Phasen-Proteinspray Das Proteinspray spendet pflegebedürftigem Haar schnell und effizient Geschmeidigkeit, Elastizität und seidigen Glanz. 200 ml für 23,20 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) CHEVEUX LONGS LUXURY SPA OIL Haarpflegeöl für Glanz & Schutz Dieses Haaröl mit Inkanuss- und Arganöl pflegt die Haare und stärkt die Haarstruktur. Die Haare sind gesund und glänzen. 100 ml für 37,80 € (unverbindliche Preisempfehlung) COLOR INSPIRATION Ein Statement von International Creative Color Director Andrea Bennett „Inspiriert vom angesagten Illustration Trend feiern wir in der neuen ACADEMY COLLECTION AUTUMN – WINTER 2018/19 die eigene Persönlichkeit mit ausdruckstarker Farbpalette und modernen Farbakzenten. THE ILLUSTRATED COLLECTION präsentiert vier saisonale und vielseitige Color Looks, die sich auf das feine Spiel von Color, Cut & Styling verstehen und inspiriert sind von präzisen Freehand-, Folien- und Farbtechniken und innovativen Farbkombinationen. A new season, a new you! Die Color Looks bedienen sich am gesamten Farbspektrum und laden ein, die eigene Persönlichkeit farblich auszudrücken, getreu dem Motto: Wähle Deinen Farbton und feiere Deinen individuellen Statement Color Look! Dieses Credo begeistert Coloristen und Salonkunden gleichermaßen, denn die Bereitschaft sich an trendigen Farbtönen, raffinierten Farbtechniken und coolen Color Looks auszuprobieren, war noch nie größer! Unabhängig davon, ob es sich um eine komplett neue Color-Transformation handelt oder um ein dezentes Color Make-Over, die Farblooks und Farbtechniken heutzutage stehen für – so schonend wie möglich, so effektiv & effizient wie möglich und so personalisiert wie möglich! Um diesen Zeitgeist einzufangen, erweitert La Biosthétique sein Colorsystem mit der neuen ammoniakfreien Farbinnovation COLOR & GLOSS und bereichert THE ILLUSTRATED COLLECTION mit faszinierenden Farblooks, innovativen Farbmischungen und präzisen Techniken!“ CREATIVE DIRECTORS Alexander Dinter, International Creative Director Er gehört definitiv zur deutschen Stylisten-Elite. Sein Stil ist klar definiert, gradlinig und trotzdem vielseitig. Er steht für den coolen Look und setzt mit seinen Kreationen in Hochglanzmagazinen wie Vogue, Elle, Instyle, Gala, Grazia, Harper’s Bazaar oder Quality Magazine Trends. Und auch für die Models der Modemarken Talbot Runhof, Marc Cain oder Lana Mueller, mit denen La Biosthétique Paris kooperiert, kreiert Dinter Frisuren-Looks – ob für das Lookbook der Fashion Marke oder für den Laufsteg auf der Paris Fashion Week. Alexander Dinter ist Creative Director des internationalen La Biosthétique-Artistic-Teams. Von der Inspiration über die Idee bis zur Kreation und Präsentation ist Dinter federführend im Team für die Entwicklung der neuesten Haar-Kollektionen zuständig. Als Trendscout und Berater in allen Schnitt- und Stylingfragen steht er dem französischen Luxuskosmetiklabel zur Verfügung. Darüber hinaus ist der internationale Top-Stylist an der Entwicklung neuer Schulungsformate beteiligt und vertritt La Biosthétique in allen Fragen der Mode, des Stylings und der Kreativität nach außen. Andrea Bennett, International Creative Color Director Farben, Farben, Farben! Was Colorationen angeht, macht ihr so schnell niemand etwas vor. Top-Coloristin Andrea Bennett ist Creative Color Director im internationalen La Biosthétique-Artistic-Team. Mit ihrem außer-gewöhnlichen Gespür für traumhaft schöne, typ- und trendgerechte sowie fantasievolle Farbkreationen erfüllt sie ihre Aufgaben als Trendscout, Coach und Developer für die französische Luxuskosmetikmarke mit Bravour. Die gebürtige Österreicherin ist maßgeblich an der Entwicklung neuer Haircolor-Collections sowie Education-Formate für den kreativen Haarfarbbereich verantwortlich. Inspirieren lässt sich Andrea Bennett ganz einfach vom Leben, vom Alltag. Mode, Filme, Bücher, Kunst, Menschen oder das schlichte Straßentreiben geben ihr Impulse für neue Ideen. Die Produkte der La Biosthétique Academy Collection AUTUMN – WINTER 2018/19 sind erhältlich in La Biosthétique-Salons (www.labiosthetique.de/salonsuche) oder online unter www.labiosthetique.de. 2018-09-18 14:39:37 Color,&,Gloss,La,Biosthétique,Academy,Collection,Herbst/Winter,2018/19 True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4419_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4419_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Color & Gloss:

Color & Gloss

La Biosthétique Academy Collection Herbst/Winter 2018/19
DIE INSPIRATION – ein Interview mit International Creative Director Alexander Dinter | Die vergangene Kollektion orientierte sich am Polaroid, woraus haben Sie diesmal Ihre Inspiration geschöpft? Alexander Dinter:...
 
Darmstadt, September 2018 – Die mitreißende Energie der Disco-Ära prägte vor allem den Zeitgeist und die Mode der großen Designer der 70er Jahre wie beispielsweise Yves Saint Laurent. Seine stilprägenden Looks, die während berauschender Nächte im Studio 54 von Ikonen wie Bianca Jagger getragen wurden, dienten der neuen SASSOON PROFESSIONAL ULTRAVIOLET Collection Autumn/Winter 2018 als Inspiration für drei neue, intensive Farben und moderne Schnitte. | ULTRAVIOLET,Sassoon,Professional,Autumn/Winter,2018,Collection,DREI,NEUEN,INTENSIVEN,VIOLETTNUANCEN,ZELEBRIERT,COLLECTION,A/W,SASSOON,PROFESSIONAL,GLAMOUR,OPTIMISMUS,DISCOBEWEGUNG,70ER,JAHRE True

Darmstadt, September 2018 – Die mitreißende Energie der Disco-Ära prägte vor allem den Zeitgeist und die Mode der großen Designer der 70er Jahre wie beispielsweise Yves Saint Laurent. Seine stilprägenden Looks, die während berauschender Nächte im Studio 54 von Ikonen wie Bianca Jagger getragen wurden, dienten der neuen SASSOON PROFESSIONAL ULTRAVIOLET Collection Autumn/Winter 2018 als Inspiration für drei neue, intensive Farben und moderne Schnitte.

ULTRAVIOLET - Sassoon Professional Autumn/Winter 2018 Collection ULTRAVIOLET - Sassoon Professional Autumn/Winter 2018 Collection MIT DREI NEUEN, INTENSIVEN VIOLETTNUANCEN ZELEBRIERT DIE ULTRAVIOLET COLLECTION A/W 2018 VON SASSOON PROFESSIONAL DEN GLAMOUR UND OPTIMISMUS DER DISCOBEWEGUNG DER 70ER JAHRE. Darmstadt, September 2018 – Die mitreißende Energie der Disco-Ära prägte vor allem den Zeitgeist und die Mode der großen Designer der 70er Jahre wie beispielsweise Yves Saint Laurent. Seine stilprägenden Looks, die während berauschender Nächte im Studio 54 von Ikonen wie Bianca Jagger getragen wurden, dienten der neuen SASSOON PROFESSIONAL ULTRAVIOLET Collection Autumn/Winter 2018 als Inspiration für drei neue, intensive Farben und moderne Schnitte. | Eine Collection, die durch Einfallsreichtum und künstlerischen Ausdruck lebt. Geboren in den 70ern, erlebt der klassische Sassoon Schnitt „The Halo“ diese Saison ein modernes Remake. Mit der Reverse Layering Technik werden grafische Kanten skizziert und leicht fragmentiert. Abhängig von der Schnittbreite und davon, welcher Teil des Kopfes bearbeitet wird, entstehen spielerische und experimentelle Effekte im Haar. „Die Studio 54 Nächte und ikonische Fashionmomente der 70er Jahre waren unsere Inspiration für den aufregenden, dunklen Schimmer der neuen Violettnuancen.“ erklärt Peter Dawson, Sassoon European Colour Director SASSOON PROFESSIONAL stellt drei neue, intensive Violett-Töne vor: Mit Dark Brown Violet als Violett in seiner reinsten Form, mit Medium Brown Violet, welches Rot- und Brauntöne intensiviert und mit Light Blonde Violet, das gelbe Untertöne neutralisiert und ein cooles Blond erzeugt, fügt SASSOON PROFESSIONAL drei neue, farbechte Violettnuancen zur Chromatology Farbpalette hinzu. Die ULTRAVIOLET Farbpalette ist inspiriert von Tom Fords glamouröser Ästhetik, mit der er als Designer bei Gucci die Mode der 70er neu erfand. Reichhaltige, kühle Nuancen, wie Chalky Indian Rose, und Pink Dust ergeben mit tiefen, sinnlichen Tönen wie Velvet Violet und Black Dahlia eine neue Farbintensität. Die neuen Salonfarben sind in allen Sassoon Salons erhältlich. Neben der Sassoon Professional Autumn/Winter 2018 Collection ULTRAVIOLET greift die Sassoon Academy mit ihrer Look-Interpretation PLASTIC die Designästhetik von Fiorucci auf. Der New Yorker Conceptstore verkörperte mit seinem farbenfrohen Innendesign den Optimismus der 70er Jahre und galt als das Tages-Pendant zum Studio 54. Das Ergebnis sind Looks mit weichen, abgerundeten Kanten und viel Volumen. PLASTIC interpretiert eine moderne Variation der klassischen „Sassoon Veil Technik“, die erstmals in den 1970ern zum Einsatz kam und jetzt, mit neutralen, dunkleren Töne gepaart, neuen Ausdruck bekommt. Salonadressen und weitere Informationen unter www.sassoon-salon.de und www.sassoon.com 2018-09-13 16:23:26 ULTRAVIOLET,Sassoon,Professional,Autumn/Winter,2018,Collection,DREI,NEUEN,INTENSIVEN,VIOLETTNUANCEN,ZELEBRIERT,COLLECTION,A/W,SASSOON,PROFESSIONAL,GLAMOUR,OPTIMISMUS,DISCOBEWEGUNG,70ER,JAHRE True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4410_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4410_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
ULTRAVIOLET - Sassoon Professional Autumn/Winter 2018 Collection:

ULTRAVIOLET - Sassoon Professional Autumn/Winter 2018 Collection

MIT DREI NEUEN, INTENSIVEN VIOLETTNUANCEN ZELEBRIERT DIE ULTRAVIOLET COLLECTION A/W 2018 VON SASSOON PROFESSIONAL DEN GLAMOUR UND OPTIMISMUS DER DISCOBEWEGUNG DER 70ER JAHRE.
Darmstadt, September 2018 – Die mitreißende Energie der Disco-Ära prägte vor allem den Zeitgeist und die Mode der großen Designer der 70er Jahre wie beispielsweise Yves Saint Laurent. Seine...
 
Der Sommer war heiß, der Herbst wird entsprechend cool. Die Range der demi-permanenten Farbe The Demi wurde um vier neue Nuancen erweitert,– Ash, Violet, Pearl Ash, Blue Violet. Ideal für Kunden, die sich außergewöhnliche Blond-Töne wünschen. | Cool,cooler,Demi,Intensely,Kollektion,neuen,Nuancen True

Der Sommer war heiß, der Herbst wird entsprechend cool. Die Range der demi-permanenten Farbe The Demi wurde um vier neue Nuancen erweitert,– Ash, Violet, Pearl Ash, Blue Violet. Ideal für Kunden, die sich außergewöhnliche Blond-Töne wünschen.

Cool, cooler, The Demi Cool, cooler, The Demi Die Intensely Cool Kollektion mit neuen Nuancen Der Sommer war heiß, der Herbst wird entsprechend cool. Die Range der demi-permanenten Farbe The Demi wurde um vier neue Nuancen erweitert,– Ash, Violet, Pearl Ash, Blue Violet. Ideal für Kunden, die sich außergewöhnliche Blond-Töne wünschen. | Passend dazu, haben die Paul Mitchell® Stylisten zwei coole Looks kreiert, um aktuelle Kundenwünsche noch besser zu bedienen: Smoldering Silver Stylist: Erin Wheaton Rezeptur: 1 Messlöffel SynchroLift® + 60 ml 20 Vol. Cream Developer Veredelung: 60 ml The Demi 10PA + 60 ml Processing Liquid Looks in diesem atemberaubenden Silber-Farbton strahlen Selbstvertrauen aus und setzen ein Statement. Die kühle Smokey-Nuance in Kombination mit glamourösen Wellen sorgt für einen futuristischen Look. Tipp: Die Einwirkzeit bestimmt die Farbintensität. Für eine maximale Farbeinlagerung empfehlen wir, die Rezeptur für die gesamte Einwirkzeit einwirken zu lassen. Für weniger Farbeinlagerung die Einwirkzeit reduzieren. Buttercream Blonde Stylist: Colin Caruso Rezeptur: Messlöffel Skylight® + 45 ml 40 Vol. Cream Developer Veredelung: 60 ml The Demi 10BV + 60 ml Processing Liquid Dieser zarte Buttercreme-Farbton entzückt mit „von der Sonne geküsster“ Wärme – für ein klassisches California-Blond. Die facettenreiche Farbe sorgt bei „Undone“ Langhaar Styles für ein perfekt aussehendes natürliches Blond. Credits: ©Paul Mitchell Fotograf: Darren Tieste Gardrobe: Rafael Linares Make-up: Iris Moreau 2018-09-09 06:21:48 Cool,cooler,Demi,Intensely,Kollektion,neuen,Nuancen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4402_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4402_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Cool, cooler, The Demi:

Cool, cooler, The Demi

Die Intensely Cool Kollektion mit neuen Nuancen
Der Sommer war heiß, der Herbst wird entsprechend cool. Die Range der demi-permanenten Farbe The Demi wurde um vier neue Nuancen erweitert,– Ash, Violet, Pearl Ash, Blue Violet. Ideal für Kunden, die sich...
 
Ice Ice Baby! Die Trendkollektion Herbst/Winter 2018/19 des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) ist diese Saison inspiriert vom Spirit Islands. Die Insel, die Feuer und Eis vereint, ist weltweit berühmt für ihre einzigartige und vielfältige Landschaft. Die neuen Trendfrisuren für die kältere Jahreszeit verkörpern das Thema Polar & Ice und sind angelehnt an die Eiswelten Islands. | Die,Trend,Looks,Herbst/Winter,2018/19,POLAR,&,ICE True

Ice Ice Baby! Die Trendkollektion Herbst/Winter 2018/19 des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) ist diese Saison inspiriert vom Spirit Islands. Die Insel, die Feuer und Eis vereint, ist weltweit berühmt für ihre einzigartige und vielfältige Landschaft. Die neuen Trendfrisuren für die kältere Jahreszeit verkörpern das Thema Polar & Ice und sind angelehnt an die Eiswelten Islands.

Die Trend-Looks Herbst/Winter 2018/19 Die Trend-Looks Herbst/Winter 2018/19 POLAR & ICE Ice Ice Baby! Die Trendkollektion Herbst/Winter 2018/19 des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) ist diese Saison inspiriert vom Spirit Islands. Die Insel, die Feuer und Eis vereint, ist weltweit berühmt für ihre einzigartige und vielfältige Landschaft. Die neuen Trendfrisuren für die kältere Jahreszeit verkörpern das Thema Polar & Ice und sind angelehnt an die Eiswelten Islands. | Aber die Looks stehen nicht nur für eine kühle Eleganz und kraftvolle Styles, sondern versprühen mit ihren Variationsmöglichkeiten auch sanfte und verheißungsvolle Noten. Ganz wie unsere Muse Island, wo Feuer und Eis direkt aufeinandertreffen. Cuts nach Schema F gehören endgültig der Vergangenheit an, was zählt sind technisch ausgefeilte Schnitte, die der Persönlichkeit entsprechen und Wandelbarkeit ausstrahlen. Ein Schnitt – Drei Looks: Der Basis-Cut überzeugt durch eine Vielfalt von Varianten, die gleichermaßen glamourös wie auch tragbar sind. Die Nordlichter am nächtlichen Himmel Islands haben seit jeher für Faszination gesorgt und fließen als dezentes Farbspiel mit blauen und grünen Akzenten in die Trendfrisuren ein. Für die kalten Monate liefern die ZV-Modemacher Ihnen Looks, die sich unseren Lebenssituationen anpassen. Lassen Sie sich von den vielseitigen Ice-Styles inspirieren und wagen Sie die Veränderung. Glamorous winter is coming! Little Pixie (Serie A) Northern Lights (Serie A1) Pretty as Pixie. Der Pixie ist in dieser Saison noch trendiger, noch cooler und noch kürzer. Die radikal kurzen Nacken- und Seitenpartien stehen im Kontrast zum etwas längeren Deckhaar. Der konkave Micropony mit farblichen Highlights in den Blau- und Grüntönen der Nordlichter wird zur Hauptrolle des Shortcuts. Perfectly Preppy (Serie A2) Let‘s talk Geometry. Wird die Ponypartie des Schnitts anhand eines Seitenscheitels glatt in die Stirn frisiert, entsteht automatisch ein minimalistischer, edgy Look. So kommen die markanten Nordlichter-Highlights noch besser zur Geltung. Die eleganteste Art, einen Kurzhaarschnitt zu tragen! Crazy Fringes (Serie A3) Ein Schuss rockiger Glamour. Schnell wird der Little Pixie mit den Fingern und passenden Stylingprodukten in Form gebracht und individualisiert. Die Stirnfransen vom Deckhaar über die kürzere Ponypartie frisieren und schon verpasst man dem Schnitt nach Lust und Laune einen neuen fransigen Twist. Bowl-Cut (Serie B) Ice Ice Baby (Serie B1) Coolness Overload: Der Bowl-Cut lässt vielseitige und kreative Stylings zu und wird mit ein bisschen Fingerspitzengefühl und Stylingprodukten zur straighten Trendfrisur. Die leichte seitliche Tolle beweist Business-Tauglichkeit. Ein echter Coolness-Faktor. Bowlicious (Serie B2) Der Bowl-Cut feiert sein Comeback. Rund ist die Devise des Schnitts, denn das kompakte Stirnmotiv wird leicht konkav geschnitten. Die sehr kurze Frontpartie wird glatt nach vorne gekämmt, die Partie um die Ohren liegt frei. Mit einem Eisblond hat der puristische Look jetzt seinen Auftritt. Kühles Blond ganz heiß! Stormy Dandy (Serie B3) Du stehst auf Nervenkitzel? In der Freizeit darf es etwas wilder zugehen: Der Bowl-Cut kann aufgerissen und dramatisch nach oben frisiert werden. Die passenden Stylingprodukte bringen alles in Form und betonen die vielseitige Struktur. Chemical-Wave (Serie C) Sweet Structure (Serie C1) Verlockend: Der kurze Bob ist und bleibt angesagt und im Wavy-Style wird er zum absoluten Hingucker. Die großzügige Wicklung der chemischen Umformung verleiht dem Schnitt eine natürliche Bewegung und das dezente Nordlichter-Farbspiel rundet den Look effektvoll ab. Für ein herrlich wildes Lebensgefühl. Ice Princess (Serie C2) Ein Hauch von Luxus und Noblesse. Mit einem großen Lockenstab werden sanfte weiche Wellen gecurlt, die die Farbhighlights der Trendfrisur noch besser zur Geltung bringen. Ein echter Glam-Look! White Swan (Serie C3) Das Haar wird zum Fashion-Piece. Durch einen stark versetzten seitlichen Scheitel im shiny Sleek-Look, verbunden mit den fransigen Längen, wird der Trendcut filmreif. Die blauen und grünen Farbakzente runden den effektvollen Look dabei perfekt ab. Contemporary Classic (Serie D) New James Dean (Serie D1) Gentlemanlike mit auffallender Frontpartie. Die Seitenkonturen werden sehr schmal und sauber geschnitten, wobei das Deckhaar länger bleibt. Leicht seitlich gelegt, kreiert die Tolle mächtig Volumen. Der charismatische Look wird mit einem exakten Seitenscheitel gestylt. Für den gepflegten Mann. Wham! (Serie D2) Back to the 80s. Das schmal geschnittene Haar im Nacken und die längere Stirnpartie können auch im feschen George-Michael-Look frisiert werden. Der Schnitt ist extrem wandelbar – vom Businessmann zur Pop-Ikone. Street Style (Serie D3) He’s got the Look. Die locker in die Stirn gestylte Frontpartie im Brit-Pop-Style wirkt leicht retro und macht diese Männerfrisur zum absoluten Trend-Cut der Saison! Pony-Clavi (Serie E) Candy Hair (Serie E1) Willkommen im Ponyclub! Im Mittelpunkt der It-Girl-Frisur steht der XXL-Pony, der weit über die Augenbrauen reicht. Der leicht konkave Schnitt sorgt mit einer sanften Stufung für einen jungen frischen Look. Die Haare werden matt blond, wobei die Ansätze leicht dunkler gehalten werden. Zusätzlich werden dezent pudrige Effekte in Rosé gesetzt. Love is in the Hair (Serie E2) Like Taylor Swift! Mit einem großen Lockenstab wird der Ober- und Hinterkopf in leichter Bewegung frisiert und bildet zu den fransigen Längen mit gesofteten Spitzen einen tollen Kontrast. Der Vorhangeffekt des Ponys wirkt ultrafeminin. Your Hair, your Way. The Big Easy (Serie E3) Sixties Style: Der Half-Up-Look ist so angesagt wie nie. Der ausgeprägte Hinterkopf der halb offenen Haare verwandelt den Clavi in ein elegantes Fashionstatement. Das dezente Erdbeerblond bringt außerdem Farbe in die graue Jahreszeit und ist ein echter Eyecatcher. Beard it Up! (Serie F) Messy-Hair (Serie F1) Let’s Rock ’n’ Roll! Längst sind die Zeiten, als Herrenhaarschnitte militärisch kurz, linear oder einfach nur pragmatisch ausgerichtet sein mussten vorbei. Jetzt trägt Man(n) wieder längeres Haar. Das wellige kinnlange Haar wird mit den Fingern und matten Produkten gewollt rockig und zerzaust geknetet, der gepflegte 10-Tage-Bart wird minimal getrimmt und strahlt Abenteuer, Kraft und männliche Ausstrahlung aus. Wet-Look (Serie F2) Nur mal kurz die Welt retten! Mit Hilfe von Gel werden die Haare super sleek nach hinten gestylt. Der exakt gezogene Mittelscheitel verleiht dem Look dabei eine gewisse Strenge und Autorität. Der Trendcut ist ein wahrer Alleskönner. Chain Reaction (Serie F3) Zopf-Revival für jede Menge Sexappeal. Diese Saison geht es wieder weg vom Dutt und hin zum Zopf. Mit der leichten Tolle am Oberkopf inszeniert die Frisur einen strengeren Look für feierliche Anlässe. Salonfähig! Beauty Looks: Miracle of Iceland (Serie G) Winterstille (Serie G1) Weniger ist mehr: Als Tages-Make-Up ist ein sehr cleaner Kosmetiklook in kühlen Weiß- und Rosétönen angesagt. Um dennoch einen ausdrucksstarken Look zu kreieren, werden die Augenbrauen besonders stark betont. Ebenso werden die Lippen in einem dezenten Rosé geschminkt und zur Mitte hin heller gehalten, für einen sehr fülligen Effekt. Schlicht ist Schick. Eismeer (Serie G2) Shades of Blue. Bei diesem Kosmetiklook liegt die Betonung jetzt eindeutig auf den Augen. Das kühle Weiß im inneren Augenwinkel wird mit dem Blau der Polarlichter nach außen verblendet und zaubert einen Winter-Look mit Glow-Effekt! Sinnlich, sexy, skandalös und trotzdem noch dezent. Galactic Glitter (Serie G3) Ein Abend-Make-Up mit extrem hohem Glam-Faktor. Die Augenlider, geschminkt in den Farben der Nordlichter, werden zusätzlich mit kristallischen Glitterpartikeln versehen. Für einen Hauch Extravaganz sorgen dunkelblaue Glitzerpartikel am Haaransatz und abgerundet wird der Look mit eisig violetten Lippen. Perfekt für die Silvesternacht! Frisurenmode Herbst/Winter 2018/19 – die Macher: Das Modeteam des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) entwirft zweimal im Jahr die aktuellen Trends der Saison. Die Modelinien Frühjahr/Sommer und Herbst/Winter umfassen nicht nur innovative Frisurenideen, sondern auch trendsichere Make-up-Kreationen. Grundlage dafür ist ein ganzheitliches Konzept, das Kreativität und Pflege vereint. So werden Schönheit und Wohlbefinden in Einklang gebracht. Die Akteure der aktuellen Mode (v.l.n.r.): Rüdiger Stroh, Heidi Janich, Ramon Holzinger, Antonio Weinitschke (Art Director), Jan Wagner, Sarah Scherer und Marco Küveler. Fotocredit: Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) 2018-09-04 00:00:05 Die,Trend,Looks,Herbst/Winter,2018/19,POLAR,&,ICE True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4395_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4395_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die Trend-Looks Herbst/Winter 2018/19:

Die Trend-Looks Herbst/Winter 2018/19

POLAR & ICE
Ice Ice Baby! Die Trendkollektion Herbst/Winter 2018/19 des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) ist diese Saison inspiriert vom Spirit Islands. Die Insel, die Feuer und Eis vereint, ist weltweit berühmt...
 
Schönheit und Stil. Nirgendwo sonst auf der Welt gelingt den Frauen dieser entspannte, coole und zugleich moderne Look, bei dem die Haarfarbe mindestens genauso wichtig ist wie Outfit, Accessoires und Make-up. Der Pariser-Look wurde oft kopiert und ist er doch unerreichbar…? | Die,HAARTRENDS,Herbst/Winter,2018/2019,Paris,–,Stadt,voller,Eleganz True

Schönheit und Stil. Nirgendwo sonst auf der Welt gelingt den Frauen dieser entspannte, coole und zugleich moderne Look, bei dem die Haarfarbe mindestens genauso wichtig ist wie Outfit, Accessoires und Make-up. Der Pariser-Look wurde oft kopiert und ist er doch unerreichbar…?

Die HAARTRENDS Herbst/Winter 2018/2019 Die HAARTRENDS Herbst/Winter 2018/2019 Paris – die Stadt voller Eleganz, Schönheit und Stil. Nirgendwo sonst auf der Welt gelingt den Frauen dieser entspannte, coole und zugleich moderne Look, bei dem die Haarfarbe mindestens genauso wichtig ist wie Outfit, Accessoires und Make-up. Der Pariser-Look wurde oft kopiert und ist er doch unerreichbar…? | Mit der neuen Trendkollektion von L’Oréal Professionnel gelingt der typisch französische Style jetzt auch bei Haarfarbe und Haarstyling! Auch dieses Mal wurden die HAARTRENDS 2018/19 in Zusammenarbeit mit internationalen L’Oréal Professionnel Haar-Experten und Botschaftern kreiert und werden von den neu lancierten kühlen und aschigen Tönen PARISIAN COOL dominiert. Verkörpert werden die Trends durch die britische Fashion Ikone und L’Oréal Professionnel Testimonial ALEXA CHUNG. PARISIAN COOL Alexa Chung trägt diese Saison den Colorationstrend PARISIAN COOL. Der PARISIAN COOL-Look lässt sich mit allen Colorationssystemen von L’Oréal Professionnel kreieren und erfüllt damit die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Frauen. Passend dazu gibt es 6 neue PARISIAN COOL Trend Nuancen in den Farbsystemen MAJIREL, DIALIGHT und DIARICHESSE. Durch ein ausbalanciertes Farbspiel, basierend auf der Kombination von zwei kühlen Farbnuancen, gelingt der typisch französische kühle Look. Um ein natürliches Ergebnis zu kreieren wird die dunklere Nuance am Haaransatz aufgetragen, die hellere auf Längen und Spitzen. VANILLA BLOND Der PARISIAN COOL Colorationstrend kann nicht nur perfekt und elegant aussehen, sondern auch cool und lässig – als Grunge-Look. Internationale Top-Artists und Stylisten, wie Anh Co Tran aus Los Angeles kreierten für L’Oreal Professionnel die angesagtesten Trend-Looks für die Wintersaison 2018/19. Eine absolute Trendhaarfarbe ist dabei VANILLA BLOND! Um diesen Farbtrend zu erschaffen benutzte der Stylist das BLOND STUDIO MULTI-TECHNIK Puder und das 3-Phasen System SMARTBOND. So wurde das Haar effektiv bei der Blondierung geschützt und die Haarfasern gestärkt. Speziell zur Pflege von gesträhntem und blondiertem Haar, kreierte L’Oreal Professionnel die neue maßgeschneiderten Farbpflege Serie BLONDIFIER von SERIEEXPERT. Das professionelle Pflegesystem für Zuhause neutralisiert unerwünschte gelbe und orangene Reflexe und lässt jedes Blond perfekt strahlen. Die kühle Trendfarbe VANILLA BLOND kombinierte Anh Co Tran mit einem grungigen Hairstyle, dem NEW GRUNGE LOOK. Die Kurzhaarfrisur verkörpert, den modernen Parisian Style: „Die Looks von heute sind eine Mischung aus Vergangenheit und Zukunft. Die Lebendigkeit eines Looks ist für mich wichtig. Ich möchte die Vielseitigkeit des Kurzhaarschnitts zeigen. Die moderne Frau kann und sollte ihre Haare jederzeit unterschiedlich tragen“, so Anh Co Tran. Neben VANILLA BLOND sind diesen Herbst/Winter weitere blond, braun und rosé Haarfarben stark im Fokus: PLATINUM BLOND, COUNTOURING BLOND, CHOCOLATE BROWN und COOL ROSÉ liegen dabei vorne im Trend. Fotocredit: L’Oréal Professionnel 2018-08-26 08:09:24 Die,HAARTRENDS,Herbst/Winter,2018/2019,Paris,–,Stadt,voller,Eleganz True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4376_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4376_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die HAARTRENDS Herbst/Winter 2018/2019:

Die HAARTRENDS Herbst/Winter 2018/2019

Paris – die Stadt voller Eleganz,
Schönheit und Stil. Nirgendwo sonst auf der Welt gelingt den Frauen dieser entspannte, coole und zugleich moderne Look, bei dem die Haarfarbe mindestens genauso wichtig ist wie Outfit, Accessoires und Make-up. Der...
 
Zerbrechlich, zart, fruchtig, irisierend – nichts ist charmanter als Farbtöne, die an sanft marmorierte Nuancen von Glacé, dem französischen Wort für Eis, erinnern. Je nach Perspektive – immer wunderschön, immer anders schimmernd und akzentuierend. Kontraste erzeugen spannende Akzente. | GLACÉ,Trend,Collection,2018,AGLAEA®,by,Beatrice,Naumann True

Zerbrechlich, zart, fruchtig, irisierend – nichts ist charmanter als Farbtöne, die an sanft marmorierte Nuancen von Glacé, dem französischen Wort für Eis, erinnern. Je nach Perspektive – immer wunderschön, immer anders schimmernd und akzentuierend. Kontraste erzeugen spannende Akzente.

GLACÉ - Trend Collection 2018 GLACÉ - Trend Collection 2018 AGLAEA® by Beatrice Naumann Zerbrechlich, zart, fruchtig, irisierend – nichts ist charmanter als Farbtöne, die an sanft marmorierte Nuancen von Glacé, dem französischen Wort für Eis, erinnern. Je nach Perspektive – immer wunderschön, immer anders schimmernd und akzentuierend. Kontraste erzeugen spannende Akzente. | Zwischen kühl und warm, kurz und lang, weich und rough entstehen neue Linien- und formgebende Elemente. Die Farben strahlen und zeigen sich wandelbar bis zur totalen Richtungsauflösung, welche die Freiheit der Kreativität ausmacht. Stylings mit zarten Eistönen geben den Takt an, erstrahlen leicht luftig, hell transparent, sinnlich und durchweg charmant. Harmonisch unterstreichen hauchzarte oder semitransparente Stoffe, teils aus recycelten (und angesagten) Plastikelementen, die außergewöhnlichen Looks. Zerbrechlich, zart, fruchtig, irisierend – nichts ist charmanter als Farbtöne, die an sanft marmorierte Nuancen von Glacé, dem französischen Wort für Eis, erinnern. Je nach Perspektive – immer wunderschön, immer anders schimmernd und akzentuierend. Kontraste erzeugen spannende Akzente. Zwischen kühl und warm, kurz und lang, weich und rough entstehen neue Linien- und formgebende Elemente. Die Farben strahlen und zeigen sich wandelbar bis zur totalen Richtungsauflösung, welche die Freiheit der Kreativität ausmacht. AGLAEA® by Beatrice Nauman Stylings mit zarten Eistönen geben den Takt an, erstrahlen leicht luftig, hell transparent, sinnlich und durchweg charmant. Harmonisch unterstreichen hauchzarte oder semitransparente Stoffe, teils aus recycelten (und angesagten) Plastikelementen, die außergewöhnlichen Looks. „Wir lieben es und lassen uns durch internationale Trends auf den Straßen, der Architektur, der Technik und der Mode inspirieren. Gleichzeitig gehen wir achtsam mit unseren Ressourcen um, alles scheint fragile und wir schonen auf unsere Weise die Umwelt durch Upcycling.“ Beatrice Naumann, Inhaberin AGLAEA® & ihr Salonteam Message hinter GLACÉ Beatrice Naumann und ihr Team vom Salon Aglaea in Berlin haben dieses Thema aufgenommen und in eine faszinierende Trend Collection umgesetzt. Herausgekommen ist dabei ein bemerkenswertes Werk, das die Einflüsse des Friseurhandwerks auf ein ganz neues Level stellt. So verbirgt sich hinter der Collection gleichzeitig eine Botschaft, welche den Blick auf unsere Gesellschaft und den Umgang mit dem Thema Nachhaltigkeit, vermitteln soll. Upcycling, wie zum Beispiel recycelte PED-Plastikstoffe in der Mode und Achtsamkeit im Umgang mit Ressourcen. Das Eis der Nord- und Südpole schmilzt und verändert dabei ständig seine Form und teilweise seine Farbe. So zeigt sich die Frau unserer heutigen Zeit nicht nur modebewusst, sondern besinnt sich auf ursprüngliche Werte und modifiziert sie. Diese beinhalten auch das Thema Nachhaltigkeit. Sie sind feminin, gleichzeitig stark und klar auf vielen Ebenen. Dabei zeigen sie sowohl ihre weichen als auch ihre kantigen Seiten. Besonders sympathisch: Das Berliner Salonteam hat damit unter Beweis gestellt, dass man mit dem richtigen Mindset alles auf die Beine stellen kann und dass es sich lohnt, sich permanent weiterzuentwickeln, sowie dran zu bleiben an den neuesten Colorations- und Stylingtechniken. „Wir möchten damit Friseure in ganz Deutschland ermutigen, ihre Träume zu verwirklichen und freuen wahnsinnig uns über das positive Feedback unserer Kunden und Partner“, so Beatrice Naumann, Inhaberin des Salons Aglaea. Informationen zum Salonteam Aglaea unter www.aglaea.de Credits Collection GLACÉ Fotos: Mario Naegler Make-up: Uwe Schiechel Production: AGLAEA by Beatrice Naumann Hair: Vivian Schultz / Salon AGLAEA Beatrice Naumann / Salon AGLAEA Laura Neidhardt/ Salon AGLAEA Linda Hädrich / Salon AGLAEA Susanne Kutzner / Salon AGLAEA Susanne Kutzner, Beatrice Naumann / Salon AGLAEA 2018-08-22 08:00:41 GLACÉ,Trend,Collection,2018,AGLAEA®,by,Beatrice,Naumann True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4370_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4370_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
GLACÉ - Trend Collection 2018:

GLACÉ - Trend Collection 2018

AGLAEA® by Beatrice Naumann
Zerbrechlich, zart, fruchtig, irisierend – nichts ist charmanter als Farbtöne, die an sanft marmorierte Nuancen von Glacé, dem französischen Wort für Eis, erinnern. Je nach Perspektive –...
 
Fesche Madln präsentieren die aktuellsten Dirndl-Kreationen und feiern ausgelassen in angesagtesten Zelten. Die passende Wiesn-Frisur ist dabei ein absolutes Must-have! L’Oréal Professionnel Friseur Thomas Kemper hat auch für die Wiesn-Saison 2018 wieder außergewöhnliche Looks geschaffen. | Verspielte,Oktoberfest,Looks,2018,O’zapft,September,steht,München,jedes,Jahr,auch,modisch,ganz,Zeichen,Oktoberfestes True

Fesche Madln präsentieren die aktuellsten Dirndl-Kreationen und feiern ausgelassen in angesagtesten Zelten. Die passende Wiesn-Frisur ist dabei ein absolutes Must-have! L’Oréal Professionnel Friseur Thomas Kemper hat auch für die Wiesn-Saison 2018 wieder außergewöhnliche Looks geschaffen.

Verspielte Oktoberfest-Looks 2018 Verspielte Oktoberfest-Looks 2018 O’zapft is! Im September steht München jedes Jahr auch modisch ganz im Zeichen des Oktoberfestes. Fesche Madln präsentieren die aktuellsten Dirndl-Kreationen und feiern ausgelassen in angesagtesten Zelten. Die passende Wiesn-Frisur ist dabei ein absolutes Must-have! L’Oréal Professionnel Friseur Thomas Kemper hat auch für die Wiesn-Saison 2018 wieder außergewöhnliche Looks geschaffen. | Frecher Wiesn-Look Step 1: Einen Mittelscheitel von der Stirn bis zum Nacken ziehen. Hier zwei Zöpfe binden und mit Haargummis fixieren. Step 2: Die Haare der Zöpfe in einen Chignon eindrehen und mit Haarnadeln befestigen. Step 3: Die beiden Zöpfe mit L’Oréal Professionnel Tecni.Art Air Fix Anti-Frizz Spray fixieren. Verspielte Wiesn-Frisur Step 1: Die Haare am Oberkopf halbmondförmig abteilen und zu einem Zopf mit Schlaufe zusammenbinden. Step 2: Für den Schleifen-Look die Schlaufe in zwei Teile aufspalten. Die Haarlängen in der Mitte der Schlaufe darüberlegen und befestigen. Die Haarpartie unter der Schleife ebenfalls abteilen und bis zum Ende flechten. Step 3: Die noch offenen Haare um das Geflochtene legen. Die Haare final mit einem Haargummi fixieren. Step 4: Um die Frisur zu befestigen einfach Infinium Pure Extra-Strong Haarspray von L’Oréal Professionnel aufsprühen. Über Thomas Kemper Seit mehr als 30 Jahren gehört Thomas Kemper zu den renommiertesten Adressen Deutschlands. Getreu dem Motto „Persönlichkeiten prägen Stile, nicht Stile prägen Persönlichkeiten“ legt Thomas Kemper Wert darauf, den Stil seiner Kunden zu unterstreichen, statt sich aktuellen Trends zu unterwerfen. Sein außergewöhnlicher Sinn für Ästhetik gepaart mit seinem Einfühlungsvermögen sowie höchste fachliche und menschliche Kompetenz ermöglicht es ihm, auch anspruchsvolle Kunden perfekt zu beraten. Entspannte, reduzierte und unaufgeregte Styles bestimmen seine Arbeit. Weitere Infos unter www.thomas-kemper.com Fotocredit: L´Oréal Professionnel / Thomas Kemper 2018-08-03 15:53:36 Verspielte,Oktoberfest,Looks,2018,O’zapft,September,steht,München,jedes,Jahr,auch,modisch,ganz,Zeichen,Oktoberfestes True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4341_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4341_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Verspielte Oktoberfest-Looks 2018:

Verspielte Oktoberfest-Looks 2018

O’zapft is! Im September steht München jedes Jahr auch modisch ganz im Zeichen des Oktoberfestes.
Fesche Madln präsentieren die aktuellsten Dirndl-Kreationen und feiern ausgelassen in angesagtesten Zelten. Die passende Wiesn-Frisur ist dabei ein absolutes Must-have! L’Oréal Professionnel Friseur Thomas...
 
Prächtige Trachten, beeindruckende Frisuren und ausgelassene Stimmung – endlich rückt die Wiesn-Saison 2018 näher. Doch wenn es heißt „O´zapft is“, geht für viele Frauen ein Styling-Marathon los: Welches Dirndl soll es sein und vor allem, welche Frisur passt dazu? Denn wie diese aussieht, ist nicht nur eine Frage des Geschmacks, sondern auch ein Fashion-Statement. Great Lengths und Carmen Knor, Ex-Miss Austria, zeigen die Stylings, mit denen frau 2018 in jedem Festzelt für bewundernde Blicke sorgt. | Great,Lengths,präsentiert,Frisuren,Trends,Wiesn,2018,O´stylt True

Prächtige Trachten, beeindruckende Frisuren und ausgelassene Stimmung – endlich rückt die Wiesn-Saison 2018 näher. Doch wenn es heißt „O´zapft is“, geht für viele Frauen ein Styling-Marathon los: Welches Dirndl soll es sein und vor allem, welche Frisur passt dazu? Denn wie diese aussieht, ist nicht nur eine Frage des Geschmacks, sondern auch ein Fashion-Statement. Great Lengths und Carmen Knor, Ex-Miss Austria, zeigen die Stylings, mit denen frau 2018 in jedem Festzelt für bewundernde Blicke sorgt.

Great Lengths präsentiert die Frisuren-Trends für die Wiesn 2018 Great Lengths präsentiert die Frisuren-Trends für die Wiesn 2018 O´stylt is! Prächtige Trachten, beeindruckende Frisuren und ausgelassene Stimmung – endlich rückt die Wiesn-Saison 2018 näher. Doch wenn es heißt „O´zapft is“, geht für viele Frauen ein Styling-Marathon los: Welches Dirndl soll es sein und vor allem, welche Frisur passt dazu? Denn wie diese aussieht, ist nicht nur eine Frage des Geschmacks, sondern auch ein Fashion-Statement. Great Lengths und Carmen Knor, Ex-Miss Austria, zeigen die Stylings, mit denen frau 2018 in jedem Festzelt für bewundernde Blicke sorgt. | Fesch und zeitlos Während sich in Sachen Trends vieles verändert, bleibt in diesem Jahr eines bestehen: die Flechtfrisur. „Natürlich darf diese in ihrer Form variieren und auch ganz neu in Szene gesetzt werden“, weiß Suzana Rozental, Great Lengths-Partnerin und Kreativ-Stylistin von Carmen Knor. Letztlich steht bei vielen Mädchen dieser Traumlook aus Kindheitstagen an unangefochtener erster Styling-Stelle, damit selbst beim wildesten Tanz auf dem Tisch alles perfekt sitzt. Offen oder hochgesteckt, getwistet oder kunstvoll eingedreht – in diesem Jahr trägt Frau was gefällt. Als besonderes Accessoire sorgen Blumen für das gewisse Etwas im Haar. Ganz gleich, ob einzelne Blüten oder als Kranz verarbeitet – sie sind sowohl für halb offenes Haar als auch für lockere Hochsteckfrisuren ein toller Hingucker. Damit das Augenmerk stets auf Frisur und Dirndl liegt, sollte die Blumenwahl eher schlicht ausfallen. So eignen sich vor allem sanftere Farben wie helle Pastelltöne und natürlich Weiß. Great Lengths-Expertin Suzana Rozental erklärt anhand verschiedener Looks von Carmen Knor, wie schnell ein raffinierter Wiesn-Look sich nachstylen lässt. Let´s twist! „Besonders edel wirkt der sogenannte Twistzopf auf Band. Dazu habe ich bei Carmen Knor zunächst die Haare am Hinterkopf eingedreht und die vordere Haarpartie einfach in drei Partien geteilt. Im nächsten Schritt wurden diese getwistet und miteinander verflochten. Um den Look ein wenig aufzulockern, einfach die vorderen Strähnen minimal herausziehen und etwas Schleierkraut einarbeiten. Dann nur noch die eingedrehten Haare am Hinterkopf lockig ausbürsten und fertig ist der Wiesn-Look." Klassischer Fischgrätenzopf „Als Flecht-Trend, der niemals an Eleganz verliert, gilt der Fischgrätenzopf. Diese Dirndl-Frisur ist nicht nur chic, sondern lässt sich auch ganz einfach nachstylen. Dazu das Deckhaar straff nach hinten kämmen und am Oberkopf mit einem Haargummi zu einem Pferdeschwanz binden. Diesen in zwei gleiche Hälften teilen. Von der Außenseite der rechten Hälfte eine dünne Haarsträhne abteilen und diese zur Innenseite des linken Strangs führen. Von der Außenseite der linken Hälfte eine dünne Haarsträhne abteilen und diese zur Innenseite des rechten Strangs legen. Schritt 3 und 4 bis zum Ende des Zopfes wiederholen und mit einem Haargummi befestigen.“ Raffinierter Wiesn-Zopf „Wie viel Aussagekraft einzelne Flechtsträhnen haben können, zeigt dieser raffinierte Wiesn-Zopf bei Carmen Knor. Dazu die Haare zunächst straff zusammenbinden und vier Passés abteilen. Diese einzeln flechten und nach Belieben in Kombination mit dem Schleierkraut legen und befestigen. Wer über zu wenig oder kurzes Eigenhaar verfügt, der kann mit den Hairdo Clip-Ins by Great Lengths nachhelfen. Diese gibt es in verschiedenen Farben und Längen. Alle Hair-Pieces bestehen aus hochwertigem Synthetikhaar. In True2Life-Qualität sind sie genauso hitzebeständig wie natürliches Haar und machen im Handumdrehen jede Frisur möglich. Unterschiede zum Eigenhaar lassen sich kaum spüren und kleine Clips befestigen Zopf & Co. nahezu unsichtbar und absolut sicher im Haar – für sensationelle Wiesn-Looks.“ Weitere Informationen erhalten Interessierte auf www.greatlengths.de oder www.hollywood-style.com. Credits: Fotograf – Tristan Breyer Stylistin – Suzana Rozental, Inhaberin und Kreativ-Stylistin von Hollywood-style, make-up, hair & more Extensions – Great Lengths Styling – Lingeria Macchiato & Gwand vom Land 2018-07-30 12:36:08 Great,Lengths,präsentiert,Frisuren,Trends,Wiesn,2018,O´stylt True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4337_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4337_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Great Lengths präsentiert die Frisuren-Trends für die Wiesn 2018:

Great Lengths präsentiert die Frisuren-Trends für die Wiesn 2018

O´stylt is!
Prächtige Trachten, beeindruckende Frisuren und ausgelassene Stimmung – endlich rückt die Wiesn-Saison 2018 näher. Doch wenn es heißt „O´zapft is“, geht für viele Frauen ein...
 
Eric Maurice zollt ihnen Tribut. Diese heroischen Frauen, die kühn ihren Kampf führen und ohne Maßstab regieren. Wie die Walküren, die mit den nordischen Göttern kämpfen. | Neue,Kollektion,VALKYRIA,SPARKLE,Eric,Maurice,Seit,undenklichen,Zeiten,Kriegerin,Geschichte,Mythologie,präsent,Fliegend,Leistungsstark,Zauberin,Tödlich True

Eric Maurice zollt ihnen Tribut. Diese heroischen Frauen, die kühn ihren Kampf führen und ohne Maßstab regieren. Wie die Walküren, die mit den nordischen Göttern kämpfen.

Neue Kollektion - VALKYRIA SPARKLE von Eric Maurice Neue Kollektion - VALKYRIA SPARKLE von Eric Maurice Seit undenklichen Zeiten ist die Kriegerin in der Geschichte und Mythologie präsent - Fliegend! Leistungsstark! Zauberin! Tödlich! Eric Maurice zollt ihnen Tribut. Diese heroischen Frauen, die kühn ihren Kampf führen und ohne Maßstab regieren. Wie die Walküren, die mit den nordischen Göttern kämpfen. | Eine Kollektion, die den Frauen von heute gewidmet ist, durch ihre Schönheit und ihre ultimative Kraft, die von den Kreationen Eric Maurice geschaffen wurde. Valkyria, eine Ode an die Kriegerin. Credits Hairdresser Art Director - Eric Maurice, Hairdresser Ambassador Wella professionals in Collaboration with: Jacques Seban, Professional Hairdressing Equipment Make: Clementine Jarraud-Toledano Pictures & Scenography: Latil Pascal Creation Stylisme: Ludovic Winterstan Paris Stylism Assistant: Lucas Dupont Retouch: Emilie Desmeules & Latil Pascal Team Eric: Elisa Belmonte, Amandine Zachary, Romain Maurice Communication & Artistic Design: ELP Hair Production 2018-07-28 06:52:36 Neue,Kollektion,VALKYRIA,SPARKLE,Eric,Maurice,Seit,undenklichen,Zeiten,Kriegerin,Geschichte,Mythologie,präsent,Fliegend,Leistungsstark,Zauberin,Tödlich True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4333_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4333_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Neue Kollektion - VALKYRIA SPARKLE von Eric Maurice:

Neue Kollektion - VALKYRIA SPARKLE von Eric Maurice

Seit undenklichen Zeiten ist die Kriegerin in der Geschichte und Mythologie präsent - Fliegend! Leistungsstark! Zauberin! Tödlich!
Eric Maurice zollt ihnen Tribut. Diese heroischen Frauen, die kühn ihren Kampf führen und ohne Maßstab regieren. Wie die Walküren, die mit den nordischen Göttern kämpfen. | Eine Kollektion, die...
 
Es ist eine Inspiration aus mehreren mineralischen Nuancen zu einem weichen und intensiven Zustand. Für den Winter 2019 erfindet Elise Antoine die Siebziger-Looks "Touching Texture" und "Wild" neu. | Arizona,Winter,2018/2019,Gemütszustand,Gefühl,intensiven,Flucht,leichtes,Paradoxon,zwischen,geraden,Linien,unendlichen,Wellenbewegungen True

Es ist eine Inspiration aus mehreren mineralischen Nuancen zu einem weichen und intensiven Zustand. Für den Winter 2019 erfindet Elise Antoine die Siebziger-Looks "Touching Texture" und "Wild" neu.

Arizona - Winter 2018/2019 Arizona - Winter 2018/2019 Arizona ist ein Gemütszustand, ein Gefühl der intensiven Flucht, ein leichtes Paradoxon zwischen geraden Linien und unendlichen Wellenbewegungen. Es ist eine Inspiration aus mehreren mineralischen Nuancen zu einem weichen und intensiven Zustand. Für den Winter 2019 erfindet Elise Antoine die Siebziger-Looks "Touching Texture" und "Wild" neu. | Arizona zeigt eine natürliche Weiblichkeit in einem wilden Zustand. Elise Antoine Credits Hair: Elise Antoine Photo: Weronika Kosinska Make-up: Izabela Szelagowska Stylism: Waleria Tokarzewska-Karaszewic Coaching: Christophe Gaillet Production: MK Production 2018-07-25 08:18:51 Arizona,Winter,2018/2019,Gemütszustand,Gefühl,intensiven,Flucht,leichtes,Paradoxon,zwischen,geraden,Linien,unendlichen,Wellenbewegungen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4328_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4328_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Arizona - Winter 2018/2019:

Arizona - Winter 2018/2019

Arizona ist ein Gemütszustand, ein Gefühl der intensiven Flucht, ein leichtes Paradoxon zwischen geraden Linien und unendlichen Wellenbewegungen.
Es ist eine Inspiration aus mehreren mineralischen Nuancen zu einem weichen und intensiven Zustand. Für den Winter 2019 erfindet Elise Antoine die Siebziger-Looks "Touching Texture" und "Wild" neu. |...
 
Ein Vertrauen, ein Blick, eine Entschlüsselung einer Stilgeschichte. Sie navigiert zwischen Einflüssen und Erscheinungen einer einfachen Subtilität. | Christophe,Gaillet,Kollektion,'RAW',Gefangen,einzigartiger,Schönheit True

Ein Vertrauen, ein Blick, eine Entschlüsselung einer Stilgeschichte. Sie navigiert zwischen Einflüssen und Erscheinungen einer einfachen Subtilität.

Christophe Gaillet - Kollektion 'RAW' Christophe Gaillet - Kollektion 'RAW' Gefangen von einzigartiger Schönheit Ein Vertrauen, ein Blick, eine Entschlüsselung einer Stilgeschichte. Sie navigiert zwischen Einflüssen und Erscheinungen einer einfachen Subtilität. | Sie identifiziert sich als eine Nomadendame, welche die Mode aber nie für eine lange Zeit überschreitet. Ihr Chamäleon-Look wird ihren Wünschen angepasst und spielt mit Längen, Farben und Formen, nur um zu beweisen, dass sie eine Ikone von heute ist. Frei von Christophe Gaillet signiert, setzt diese kühne Kollektion Akzente für den nächsten Winter. Kollektion 'RAW' Credits Hair: Christophe Gaillet pour L’Oréal Professionnel Photo: Weronika Kosinska Make-up: Izabela Szelagowska Stylism: Joanna Wolff Prod.: MKproduction 2018-07-11 15:39:33 Christophe,Gaillet,Kollektion,'RAW',Gefangen,einzigartiger,Schönheit True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4303_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4303_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Christophe Gaillet - Kollektion 'RAW':

Christophe Gaillet - Kollektion 'RAW'

Gefangen von einzigartiger Schönheit
Ein Vertrauen, ein Blick, eine Entschlüsselung einer Stilgeschichte. Sie navigiert zwischen Einflüssen und Erscheinungen einer einfachen Subtilität. | Sie identifiziert sich als eine Nomadendame, welche die...
 
Ja, ich will! Gerade am schönsten Tag im Leben einer Frau will man so schön wie noch nie sein. Das Wichtigste, neben dem Brautkleid, ist dabei natürlich die perfekte Braut-Frisur. Und wer, wenn nicht Great Lengths kann helfen, genau diese Frisur zum absoluten Hingucker zu machen! | So,schön,wie,noch,nie,Hochzeit,2018 True

Ja, ich will! Gerade am schönsten Tag im Leben einer Frau will man so schön wie noch nie sein. Das Wichtigste, neben dem Brautkleid, ist dabei natürlich die perfekte Braut-Frisur. Und wer, wenn nicht Great Lengths kann helfen, genau diese Frisur zum absoluten Hingucker zu machen!

So schön wie noch nie! So schön wie noch nie! Hochzeit 2018 Ja, ich will! Gerade am schönsten Tag im Leben einer Frau will man so schön wie noch nie sein. Das Wichtigste, neben dem Brautkleid, ist dabei natürlich die perfekte Braut-Frisur. Und wer, wenn nicht Great Lengths kann helfen, genau diese Frisur zum absoluten Hingucker zu machen! | Erlaubt ist, was gefällt! Fehlende Länge oder fehlendes Volumen brauchen auf dem Weg zur Traummähne kein Hindernis sein. Great Lengths hilft mit den tollsten Echthaar-Extensions. Sie dürfen je nach Typ und Stil mal romantisch, mal verspielt, elegant oder gern auch extravagant sein. Denn 2018 ist erlaubt, was gefällt. Sehen Sie hier, was man so trägt. Sie werden staunen und begeistert sein! Hier geht’s zu den neuesten Brautfrisuren... 2018-07-05 11:46:50 So,schön,wie,noch,nie,Hochzeit,2018 True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4286_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4286_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
So schön wie noch nie!:

So schön wie noch nie!

Hochzeit 2018
Ja, ich will! Gerade am schönsten Tag im Leben einer Frau will man so schön wie noch nie sein. Das Wichtigste, neben dem Brautkleid, ist dabei natürlich die perfekte Braut-Frisur. Und wer, wenn nicht Great...
 
Dieser Trend ist noch lange nicht vorbei: Nontouring. Statt harter Kontraste sorgen fließende Übergänge für ebenso ausdrucksstarke wie natürliche Looks. Jetzt verleiht Wella den sanften Statement-Styles eine neue Dimension und Tiefe. | Sanfte,Looks,neuem,Tiefgang,Trend,Collection,„Pure,Chroma,Nontouring“,Herbst/Winter,2018,veredelt,Farbpionier,Wella,sanfte,Statement,monochromen,Nuancen,verleiht,ihnen,dadurch,neue,Dimension True

Dieser Trend ist noch lange nicht vorbei: Nontouring. Statt harter Kontraste sorgen fließende Übergänge für ebenso ausdrucksstarke wie natürliche Looks. Jetzt verleiht Wella den sanften Statement-Styles eine neue Dimension und Tiefe.

Sanfte Looks mit neuem Tiefgang Sanfte Looks mit neuem Tiefgang Für die Trend Collection „Pure Chroma Nontouring“ (Herbst/Winter 2018) veredelt Farbpionier Wella sanfte Statement-Looks mit monochromen Nuancen und verleiht ihnen dadurch eine neue Dimension. Dieser Trend ist noch lange nicht vorbei: Nontouring. Statt harter Kontraste sorgen fließende Übergänge für ebenso ausdrucksstarke wie natürliche Looks. Jetzt verleiht Wella den sanften Statement-Styles eine neue Dimension und Tiefe. | Dafür hat die Nr. 1 der professionellen Haarfarben die „Pure Chroma Nontouring“-Collection entwickelt: Raffinierte Looks, die auf den ersten Blick monochrom, also einfarbig wirken, bei näherem Betrachten aber den Facettenreichtum der Haarfarbe offenbaren. Unterschiedliche Nuancen derselben Farbfamilie verschmelzen in mehreren Dimensionen und erschaffen durch gezielte Platzierung Höhen und Tiefen im Haar. Lieblinge in Herbst und Winter Zwei Primärfarben geben in der Herbst-/Wintersaison 2018 den Ton an: auffallendes Rot und tiefes Blau. Sie vereinen sich mit Schwarz auf verschiedenen Intensitätsebenen – von Ziegelrot bis zu sanftem Kupfer, von Kirschrot bis Violettschwarz, von Statement-Blau über Lavendelgrau hin zu kühlem Silber. Das Ergebnis: Ein komplexes Farbspiel aus leuchtend kräftigen Nuancen, die harmonisch in hellere Töne übergehen. Umgesetzt werden die ausdrucksstarken Haarfarben mit der grenzenlosen Vielfalt des Wella Farbportfolios, allen voran mit Illumina Color, Color Touch und dem neuen Koleston Perfect. Die maßgeschneiderten Farbservices lassen den Friseur zum unverzichtbaren Beauty-Coach für jede Salonkundin avancieren. Die „Pure Chroma Nontouring“-Looks Eisblond war noch nie so cool. Sanfte Lavendeltöne werden am Ansatz und an den Spitzen von Schiefergrau eingefasst. Superglatt gestylt, erzielt der klassisch kinnlange Bob fantastische Lichtreflexe. Intensives Kirschrot wirkt nur auf den ersten Blick monochrom und zelebriert bei näherem Betrachten ein facettenreiches Farbspektrum in mehreren Dimensionen. Der schulterlange Schnitt umrahmt das Gesicht und rückt die Farbe in den Fokus. Ziegelrot wird mit ultraweichen Lichtreflexen aufgehellt. Der lässige, unkonventionelle Schnitt unterstreicht das harmonische Farbspiel, schmiegt sich sanft an die Kopfform an und strahlt pures Selbstvertrauen aus. Friseure können die ausdrucksstarken Trendlooks am 25. August 2018 bei einem exklusiven Wella Farbevent erleben und sich auf der Wella Trend Tour 2018 inspirieren lassen. Interessierte Friseure wenden sich an ihren Wella Business Partner Friseur. 2018-07-02 10:58:24 Sanfte,Looks,neuem,Tiefgang,Trend,Collection,„Pure,Chroma,Nontouring“,Herbst/Winter,2018,veredelt,Farbpionier,Wella,sanfte,Statement,monochromen,Nuancen,verleiht,ihnen,dadurch,neue,Dimension True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4278_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4278_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Sanfte Looks mit neuem Tiefgang:

Sanfte Looks mit neuem Tiefgang

Für die Trend Collection „Pure Chroma Nontouring“ (Herbst/Winter 2018) veredelt Farbpionier Wella sanfte Statement-Looks mit monochromen Nuancen und verleiht ihnen dadurch eine neue Dimension.
Dieser Trend ist noch lange nicht vorbei: Nontouring. Statt harter Kontraste sorgen fließende Übergänge für ebenso ausdrucksstarke wie natürliche Looks. Jetzt verleiht Wella den sanften...
 
Unkompliziert, lässig und jenseits von kurzlebigen Trends – die HELLO EFFORTLESS Pflegeinnovationen mit sofortigem Styling-Effekt. | SEBASTIAN,PROFESSIONAL,präsentiert,HELLO,EFFORTLESS,Collection,drei,innovativen,Produktneuheiten True

Unkompliziert, lässig und jenseits von kurzlebigen Trends – die HELLO EFFORTLESS Pflegeinnovationen mit sofortigem Styling-Effekt.

SEBASTIAN PROFESSIONAL präsentiert die HELLO EFFORTLESS - Collection SEBASTIAN PROFESSIONAL präsentiert die HELLO EFFORTLESS - Collection Mit drei innovativen Produktneuheiten Unkompliziert, lässig und jenseits von kurzlebigen Trends – die HELLO EFFORTLESS Pflegeinnovationen mit sofortigem Styling-Effekt. | In der heutigen, schnelllebigen Welt ist jeder on-the-go und hat trotz ausgeprägtem Stilbewusstsein zunehmend weniger Zeit für das eigene Styling. Besonders die Generation der Millennials setzt Prioritäten anders. Für Sie ist es deutlich wichtiger geworden, das Leben im Moment zu genießen, es zu bejahen und den eigenen Instinkten zu vertrauen. Sie möchten nicht zu viel Zeit in das Styling investieren, aber dennoch einen coolen Look präsentieren. Dieses Gefühl hat jetzt eine eigene Produktlinie. Mit HELLO EFFORTLESS greift SEBASTIAN PROFESSIONAL jenes Paradox der Millennials auf und entwickelte passend zu ihrer Styling Routine drei neue Produktinnovationen, mit denen in Sekundenschnelle perfekt unperfekte Styles gelingen. Während RESET Shampoo und PRESET Conditioner das Haar bereits während der Pflegeroutine auf das Styling vorbereiten, gibt das neue SHAPER iD Haarspray dem Look ein stylishes Finish. „Unsere innovativen HELLO EFFORTLESS Styler sind auf die Bedürfnisse eines jungen und dynamischen Lifestyles abgestimmt. Ständig on-the-go und wenig Zeit zum stylen? Kein Problem! Mit RESET, PRESET und SHAPER iD können Fashionistas und Urbanisten in Sekundenschnelle den perfekten Undone-Look kreieren. It´s perfect imperfect“. SEBASTIAN PROFESSIONAL Head of Creation Marc Kluckert. Die neue SEBASTIAN PROFESSIONAL Routine RESET SHAMPOO Das klärende Shampoo entfernt schonend Styling-Rückstände in nur einer Haarwäsche und verleiht dem Haar zeitgleich ein texturiertes Haargefühl. (250ml/ 21,40 € UVP) PRESET CONDITIONER Sebastians erster klarer Conditioner bereitet das Haar mit einem Hitzeschutz bereits beim Waschen auf das Styling vor. Die Textur aufbauende Spülung sorgt für optimale Griffigkeit - für einen mühelosen Style mit leichtem Halt. (250ml/ 25,80 € UVP) SHAPER iD Das modellierbare Texturspray kann sowohl auf nassem als auch auf trockenem Haar aufgetragen werden und stylt einen perfekten Undone-Look in nur 5 Sekunden. Das Spray verfügt über einen UV-Lichtfilter und reduziert Frizz. Der Shaper iD verspricht selbst bei hoher Luftfeuchtigkeit, nach bis zu 48 Stunden seine Form zu behalten. (200ml/ 22,24 € UVP) Die HELLO EFFORTLESS Techniken SEBASTIAN PROFESSIONAL sagt “hello” zu kreativer Freiheit und unbegrenzten, mühelosen aber stylischen Looks. Ein überspitzter Jagger Cut im lässigen Undone-Look. Ein präzise geschnittener Textur Bob mit einem welligen Styling für ein perfekt unperfektes Finish. Ein moderner, ausgedünnter Mullet mit einem grungygorgeous Effekt. Die globalen Kampagnen-Gesichter ARIEL @etherealariel pendelt zwischen New York und Paris, wodurch ihre Leidenschaft für Kunst und politisches Zeitgeschehen unterstützt wird. Vielfältigkeit spiegelt sich in ihren diversen Projekten wider – während sie für ein multikulturelles Kunstmagazin schreibt, sitzt sie an ihrem eigenen Drehbuch und arbeitet parallel für eine Fotobuch- Kollaboration. ANDERS @anders_gran ist nicht nur Norwegens begehrtester Tattoo Artist, sondern hat auch einen großen Einfluss in der aufblühenden, skandinavischen Kunstszene. Neben Adrenalin-getriebenen Sportarten, verbringt er seine Zeit mit Zeichnen. MIRANDA Influencerin @mirandamakaroff ist DJane, Schauspielerin, Fashion Designer und Tochter der angesehenen Designerin Lydia Delgado und des Sängers Sergio Makaroff. Ihr facettenreicher Charakter wurde durch das Aufwachsen in einer künstlerisch-inspirierten Familie geprägt. Über SEBASTIAN PROFESSIONAL Styling takes root. Ein Rückblick ins Jahr 1970: California dreaming. Die Hippies kommen in den Siebzigern an. Der Glamour erobert Diskotheken – mit High Heels und ausgeflipptem Haar. Geri Cusenza, Starfriseurin aus Beverly Hills, kreiert mit Sebastian ein neues Label avantgardistischer Haarkosmetikprodukte. Seither steht Sebastian als Synonym für visionäres, mutiges, die Grenzen der Kreativität sprengendes Hairstyling. Getrieben von neuen Bildern und Gedanken, mit dem Input der kreativsten Hairstylisten und versiertesten Beautyexperten weltweit, entwickelt die Marke ihr innovatives Erbe stets weiter. Sebastian Professional pflegt enge Partnerschaften mit den visionärsten Hairstylisten in aller Welt. Die Sebastian Professional Produkte und Services sind exklusiv in ausgewählten Friseursalons erhältlich. Mehr unter www.sebastianprofessional.de und www.facebook.com/SebastianProf 2018-07-01 00:01:00 SEBASTIAN,PROFESSIONAL,präsentiert,HELLO,EFFORTLESS,Collection,drei,innovativen,Produktneuheiten True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4273_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4273_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
SEBASTIAN PROFESSIONAL präsentiert die HELLO EFFORTLESS - Collection:

SEBASTIAN PROFESSIONAL präsentiert die HELLO EFFORTLESS - Collection

Mit drei innovativen Produktneuheiten
Unkompliziert, lässig und jenseits von kurzlebigen Trends – die HELLO EFFORTLESS Pflegeinnovationen mit sofortigem Styling-Effekt. | In der heutigen, schnelllebigen Welt ist jeder on-the-go und hat trotz...
 
Sie sind oftmals ein Buch mit sieben Siegeln: geheimnisvoll, facettenreich und unnahbar. Wir wagen uns daran, das Mysterium „Mann“ zu entschlüsseln, indem wir sieben coole Typen gefragt haben, was Stil für sie bedeutet. | Neue,Männer,braucht,Land,Mitch®,Men,2018 True

Sie sind oftmals ein Buch mit sieben Siegeln: geheimnisvoll, facettenreich und unnahbar. Wir wagen uns daran, das Mysterium „Mann“ zu entschlüsseln, indem wir sieben coole Typen gefragt haben, was Stil für sie bedeutet.

Neue Männer braucht das Land! Neue Männer braucht das Land! Die Mitch® Men 2018 Sie sind oftmals ein Buch mit sieben Siegeln: geheimnisvoll, facettenreich und unnahbar. Wir wagen uns daran, das Mysterium „Mann“ zu entschlüsseln, indem wir sieben coole Typen gefragt haben, was Stil für sie bedeutet. | „Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist Paul Mitchell® die führende friseurexklusive Marke für Männerprodukte.* Die veränderten Bedürfnisse und Stylings der modernen Männergeneration gaben uns die Chance, unsere Pflegeprodukte für den Mann auf das nächste Level zu heben. Wir sind überzeugt, dass Mitch® die Qualität und Performance liefert, die der Friseur und die Kunden sich wünschen.“ Steven – Der Musiker „Mein Stil wird durch Musik geprägt, mein Signature-Look in einem Wort: Freiheit. Bei meinem Friseur frage ich immer danach, dass die Länge möglichst erhalten bleibt und mein Look am Ende eher wild bleibt. Ohne Produkte hängen meine Haare einfach nur glatt herunter, um also den ‚messy‘-Look zu bekommen, schüttle ich nach der Dusche die Haare über Kopf und arbeite eine münzgroße Menge Clean Cut® mit den Fingern kreuz und quer ins Haar ein.“ Matt – der Erfolgstyp „Ich sehe mich als ‚modernen Gentlemen‘, mein Look ist sportlich-chic. Was ich am liebsten mag, wenn ich in den Salon gehe? Dass es wie ein Neustart-Button für den Stil ist. In letzter Zeit bin ich bei meinem welligen Haarstyle geblieben. Dafür verwende ich nach dem Duschen zunächst Steady Grip®, föhne entgegen dem natürlichen Fall des Scheitels und arbeite dann Reformer® von hinten nach vorne ins Haar ein.“ Kevin – der Style-Veteran „Style ist für mich Ausdruck meiner Persönlichkeit – deshalb nehme ich mir auch die Zeit dafür. Im Salon frage ich immer nach dem gleichen Haarschnitt, mein Kleidungs-Stil ist inspiriert von den 80er und 90er Jahren und muss zu meinem Körper passen. Mein Mitch® Produkt ist Reformer®, meine Morgen-Routine sieht so aus: Ich mache meine Haare nass, verreibe die Styling-Paste in den Händen und arbeite sie gleichmäßig gegen den Uhrzeigersinn ein, bis meine Haare die gewünschte Struktur haben.“ Jonathan – der Handwerker „Bei mir trifft Mode auf Funktionalität. Ich bin Handwerker, arbeite auf Baustellen, daher muss mein Stil zweckmäßig sein und gleichzeitig gut aussehen. Für meine tägliche Haar-Routine nehme ich Matterial®. Ich verreibe eine erbsengroße Menge in den Händen und dann kommt mein Geheim-Tipp: Ich verteile das Produkt von hinten nach vorne im Haar, nicht von vorne nach hinten! Ich mag es, dass ich im Salon die Kontrolle abgeben kann, das macht Spaß, kann auch aufregend und überraschend sein.“ Chris – der Philanthrop „Ich lebe in Venice, Kalifornien, und mein Stil ist stark von der Surfer-Kultur der 50er und 60er Jahre geprägt. Ich liebe es zu surfen und bin begeisterter Umweltaktivist. Als Gründer einer Teenie-Reha-Einrichtung für psychisch Kranke und Suchtpatienten ist es meine größte Leidenschaft, Menschen zu helfen und die Welt zu einem besseren Ort zu machen.“ Angus – der Auto-Narr „Mein persönlicher Stil ist der Rock’n’Roll Chic von Yves Saint Laurent. Das beste daran in einen Salon zu gehen, ist das Erlebnis vor Ort: unter Menschen zu sein, sich Zeit zum Entspannen und Genießen zu nehmen. Mein Lieblingsprodukt ist Mitch® Clean Cut®. Es ist formbar und ideal für mein feines Haar, weil es ihm Textur gibt. Eine münzgroße Menge bis in die Fingerspitzen in den Händen verreiben und dann durchs Haar fahren.“ Will – der Sportler „Ich bin ein aktiver Typ, der gerne schwimmt, Volleyball spielt und die Natur liebt – ich würde sagen, dass ich entspannten Streetstyle verkörpere. Ich bin Model, lebe in L.A., komme ursprünglich aus Puerto Rico und bin sehr stolz auf meine Wurzeln und meine Herkunft. Meine Familie hat mich gelehrt, dass Loyalität alles ist und mich dazu erzogen, immer mein Bestes zu geben und anderen zu helfen.“ Credits: ©Paul Mitchell Photographer: Eric Ray Davidson Grooming: Jetty Stutzman Wardrobe: Eddie Schachnow 2018-06-26 10:10:17 Neue,Männer,braucht,Land,Mitch®,Men,2018 True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/4271_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/4271_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Neue Männer braucht das Land!:

Neue Männer braucht das Land!

Die Mitch® Men 2018
Sie sind oftmals ein Buch mit sieben Siegeln: geheimnisvoll, facettenreich und unnahbar. Wir wagen uns daran, das Mysterium „Mann“ zu entschlüsseln, indem wir sieben coole Typen gefragt haben, was Stil...
 

Friseure und Frisuren im Friseurportal

Friseur-Messen 2018 | Kosmetik-Messen 2018 und Friseur-Termine 2018, Friseurportal | Friseurwelt
21.10.2018 - 22.10.2018
HAARE Nürnberg 2018
21.10.2018 - 22.10.2018
International Barber Awards 2018
17.11.2018 - 18.11.2018
COSMETICA Berlin 2018
24.11.2018 - 25.11.2018
Beauty Live Kalkar
16.02.2019 - 17.02.2019
akzente Sindelfingen 2019
 
 
TIGI® copyright SOS (290)

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - Naturerlebnis der hessischen Friseure

Neu: Naturerlebnis der hessischen Friseure

Am 18.08.2018 traf sich wieder eine Gruppe ehrenamtlich engagierter Friseure bei strahlendem Sonnenschein in Bad Hersfeld zu den Outdoortagen.
 
Diesen Artikel haben wir am 16.10.2018 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung