Friseur & Beauty.de » Frisuren » Trendfrisuren
Friseurwelt im Friseurportal
TIGI copyright©olour AGE DENIED (262)

Trendfrisuren | Frisurentrends

Welche Frisuren sind angesagt, was sind die neuen Frisurentrends? Trendfrisuren mit aktuellen Schnitten und Haarfarbe, neue Frisuren und klassische Haarschnitte zur Auswahl.

 
 
Trendfrisuren | Frisurentrends
Das Leben als Roadtrip - Frisuren-Kollektion Road of Hair Das Leben als Roadtrip - Frisuren-Kollektion Road of Hair Die Hairfashion Kollektion der Fondation Guillaume 2016 All the leaves are brown and the sky is grey I've been for a walk on a winter's day I'd be safe and warm if I was in L.A. California dreaming on such a winter's day | Ein Highway. Unendlich lang. Wüste. Unendlich weit. Bis weit in den Horizont kein Haus, kein Mensch, kein Zeichen der Zivilisation. Sand auf meiner Haut, Sonne im Herzen und Freiheit im Blick. Der warme Duft des Abenteuers und der Reiz des Unbekannten laden uns ein auf eine Reise zu uns selbst. Wohin soll es gehen? Hauptsache weit weg, denn der Weg ist das Ziel - Road of Hair. Freiheit, Fernweh und 70er Jahre Glamour Freiheit, Coolness, Sexyness, Natürlichkeit sind die Schlagworte. Die Mischung aus verrücktem Roadtrip, ausschweifendem Nightlife und romantischem Hippi ergibt zusammen den amerikanischen Traum von unbegrenzten Möglichkeiten. 70s Glamour der wilden Disco-Ära, 80er Chic und poppige 60er-Jahre Elemente vereinen sich zu einer spannenden Mischung aus knisternder Erotik, mädchenhafter Verspieltheit und Laissez-Fairer Naturverbundenheit. Es geht um die ganz großen Gefühle: den unbändigen Wunsch nach Freiheit, der Sehnsucht nach der einen romantischen Liebe und das starke Verlangen nach Leidenschaft und Leben. „Road-of-Hair“ verknüpft die verschiedenen Elemente aus den 70er und 80er Jahren mit modernsten Techniken aus den Bereichen Color und Styling. So entstehen trendige Editoriallooks und tragbare Varianten mit dem gewissen Etwas. Im Fokus stehen sandige, erdig-matte Naturtöne, die im Kontrast zu glänzenden Oberflächen und pudrigen Pastelltönen stehen. Kalte und warme Farben gehen Hand in Hand, wobei der Fokus klar auf natürlichen Blondtönen von aschig bis Platin liegt. „Road of Hair“, das ist das Spiel mit Texturen, mit rauchigen Strukturen natürliche Bewegung und lässigen Volumen. Die Styles bleiben trotz ihrer Modernität unkompliziert und undone. Lassen Sie sich mitreißen und wagen Sie den Roadtrip Richtung Freiheit. Das Video "Making of" Road of Hair CREDITS Gesamtleitung: Mario Leibold Produktionsleitung: Petra Hützen Künstlerische Leitung: Petra Hützen & Mario Leibold Haare & Frisuren: Mario Leibold, Anna Widerker, Syringa Helweg, Carmen Friedl, Florian Fuchs, Pierre Wiegandt, Franziska Haller, Eva-Maria Heidingsfelder Make-Up: Ute Hützen Fashion & Styling: Mira Naurath Fotografen: Gruppe & Editorial: Krolop&Gerst, Köln Beauties & Editorial: Hellen Pass, Aachen Reportage & Editorial: Andreas Riedel, Neustadt a.d. Aisch Filme: Hendrik Kubik Text: Petra Hützen FOTOCREDIT: (c) Intercoiffure Fondation Guillaume Germany Das Video "Fondation Guillaume - die Reise nach Las Vegas" Die junge Elite rockt! Kreativität, Freundschaft, Spaß, Erfolg, Liebe zum Handwerk und eine internationale Herausforderung - das ist die Fondation Guillaume. Fondation Guillaume - die Ausbildungsarbeit der Intercoiffure Die Fondation Guillaume ist der Zusammenschluss der Intercoiffure Co-Member, den fähigsten Mitarbeitern aus den Intercoiffure Salons mit rund 140 jungen Mitgliedern in Deutschland. Das Ziel der Organisation ist es, junge Talente und Nachwuchskräfte zu fördern und auf internationalem Niveau weiter zu bringen. Außerdem soll die junge Generation zwischen 18 und 30 Jahren näher an die Intercoiffure Familie gebracht werden und mit den Regeln und Traditionen vertraut gemacht werden. Dafür werden in den Bezirken etwa viermal im Jahr ganztägige fachliche Trainings und spannende Workshops zu übergreifenden Themen wie Präsentationstechniken oder Persönlichkeitsentwicklung organisiert. Dazu können interessierte Fondation Guillaume Mitglieder auch national bei Modenschauen Backstage oder bei Seminaren und Shows auf der Bühne arbeiten. Sie repräsentieren die Intercoiffure bei Messen oder sogar beim Deutschlandkongress oder der Intercoiffure Performance Mondial in Paris im Modeteam. Das absolute Highlight ist aber immer das Fotoshooting, bei dem die F.G. Member ihre eigenen Modeideen in einem professionellen Umfeld im Team umsetzen können. Um für diese nationalen und internationalen Herausforderungen gewappnet zu sein, werden die Teams permanent trainiert und teilweise auch von externen Trainern geschult. Neben der fachlichen und persönlichen Weiterbildung jedes Einzelnen steht besonders die Gemeinschaft, das gemeinsame Erlebnis auf und hinter der Bühne im Vordergrund. So entsteht ein unbezahlbares Netzwerk, mit Freunden und Bekannten in Deutschland und der gesamten Welt. *Wie wird man Fondation Guillaume Member? Du bist Auszubildender oder Jungfriseurin in einem Intercoiffure Salon Du bist flexibel, begeisterungsfähig und voller Einsatzbereitschaft Dann den Chef bitten, einen Antrag auf Aufnahme zu stellen Den Antrag „Fondation Guillaume“ Member bekommt ihr vom Intercoiffure Office in Frankfurt Den Antrag ausfüllen und an das Intercoiffure Office zurück senden Kostenbeteiligung: 95 EUR Jahresbeitrag pro Member 2016-03-10 17:15:18 Das,Leben,als,Roadtrip,Frisuren,Kollektion,Road,of,Hair,Hairfashion,Fondation,Guillaume,2016 True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2634_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2634_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
All the leaves are brown and the sky is grey I've been for a walk on a winter's day I'd be safe and warm if I was in L.A. California dreaming on such a winter's day | Das,Leben,als,Roadtrip,Frisuren,Kollektion,Road,of,Hair,Hairfashion,Fondation,Guillaume,2016 True
All the leaves are brown and the sky is grey
I've been for a walk on a winter's day
I'd be safe and warm if I was in L.A.
California dreaming on such a winter's day
Das Leben als Roadtrip - Frisuren-Kollektion Road of Hair: Trendfrisuren

Das Leben als Roadtrip - Frisuren-Kollektion Road of Hair

Die Hairfashion Kollektion der Fondation Guillaume 2016
All the leaves are brown and the sky is grey I've been for a walk on a winter's day I'd be safe and warm if I was in L.A. California dreaming on such a winter's day | Ein Highway. Unendlich lang. Wüste. Unendlich...
 
Die Catwalk Trend-Looks von Guido Palau für Herbst/Winter 2016 Die Catwalk Trend-Looks von Guido Palau für Herbst/Winter 2016 Redken’s Global Styling Director Guido Palau ist einer der größten Visionäre der Modewelt und die kreative Ader hinter den Haar-Looks Er arbeitet mit den bedeutendsten Designern zusammen und entwirft 80% aller Signature Styles zu den Trendkollektionen von Calvin Klein, Alexander McQueen, Christopher Kane & Co. | Seit 2005 ist der weltbekannte Stylist als REDKEN Global Styling Director für die Looks der New Yorker Premium- und Lifestylemarke Redken 5th Avenue NYC verantwortlich. Er kreiert regelmäßig die neuen Trend-Visionen von REDKEN und entwickelt professionelle Styling-Produkte. Bei seiner Arbeit auf Foto-Shootings und Fashion-Shows verwendet er ausschließlich Produkte von REDKEN. Auch die Haartrends für Herbst/Winter 2016 hat Guido Palau in Zusammenarbeit mit den Fashion Designern kreiert und auf den Runways präsentiert. COACH CHRISTOPHER KANE CALVIN KLEIN ALEXANDER MCQUEEN OSCAR DE LA RENTA TORY BURCH KANYE WEST Fotocredit: REDKEN 2016-03-01 10:41:02 Die,Catwalk,Trend,Looks,Guido,Palau,Herbst/Winter,2016,Redken’s,Global,Styling,Director,größten,Visionäre,Modewelt,kreative,Ader,hinter,Haar True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2599_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2599_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Er arbeitet mit den bedeutendsten Designern zusammen und entwirft 80% aller Signature Styles zu den Trendkollektionen von Calvin Klein, Alexander McQueen, Christopher Kane & Co. | Die,Catwalk,Trend,Looks,Guido,Palau,Herbst/Winter,2016,Redken’s,Global,Styling,Director,größten,Visionäre,Modewelt,kreative,Ader,hinter,Haar True

Er arbeitet mit den bedeutendsten Designern zusammen und entwirft 80% aller Signature Styles zu den Trendkollektionen von Calvin Klein, Alexander McQueen, Christopher Kane & Co.

Die Catwalk Trend-Looks von Guido Palau für Herbst/Winter 2016: Trendfrisuren

Die Catwalk Trend-Looks von Guido Palau für Herbst/Winter 2016

Redken’s Global Styling Director Guido Palau ist einer der größten Visionäre der Modewelt und die kreative Ader hinter den Haar-Looks
Er arbeitet mit den bedeutendsten Designern zusammen und entwirft 80% aller Signature Styles zu den Trendkollektionen von Calvin Klein, Alexander McQueen, Christopher Kane & Co. | Seit 2005 ist der weltbekannte Stylist...
 
I am Collection 2016 von Keller the School I am Collection 2016 von Keller the School Die Zeit des ständigen Wandels und der Umbrüche überträgt Keller the school in die wilde und laute I am Collection 2016 Die Jugendkultur und den Style der 80er Jahre neu interpretiert, schafft das Creative Team eine Menge Looks voller Freiheiten. Erlaubt ist alles, was gefällt. Und die Styles bieten jedem etwas, womit er sich identifizieren kann. | Genderless Fashion Trends beeinflussen die Parts der neuen Kollektion. Bei den Styles geht es darum, den eigenen Look zu halten und den Chic nicht zu verlieren. Die Cuts müssen nicht zu perfekt sein, denn provozierende Haarschnitte sind absolut salonfähig. I am //shorty besticht durch einen urbanen Street Look, die Haare sind feminin rebellisch, laut, cool und wild. Der Retro Trend aus den 80er Jahren ist zurück und verleiht seinen Trägerinnen eine lässige Punk-Attitüde. I am //male Auch die Männer haben ihren eigenen Kopf. Die neuen Herrencuts des Parts //male bieten jede Menge Freiheiten. Die Looks sind gleichermaßen mutig, modern und natürlich. Auch hier bewirkt Keller the school eine Wiederbelebung des zurückliegenden London Styles und zeigt neue Perspektiven des Retro Trends. I am //long zeigt sich modern und ausdrucksstark. Geprägt von einer neuen Romantik offenbaren die langen Haare im Undone Look Styles, mit denen sich die Frauen selbst verwirklichen sollen. I am //curly ist ein New Romantic Look, der uns mit seinem Hauch von Glamour verzaubert. Locken bringen Volumen auf den Kopf und wirken ebenso quirlig wie elegant. Sanfte, natürliche Haarfarben mit weichen Effekten bestimmen die Schnitte dieses Parts. I am //colors kennzeichnen die neuen Cuts: einerseits beherrschen Balayage und Aquarelltechniken die Farbwelt. Apricot und Beige, aber auch ein warmes Braun und Mahagoni unterstreichen die natürlichen Haarbewegungen. Im Kontrast dazu stehen kühle und beruhigende Farben wie Silber, Weiß oder helle Holztöne. Fotocredit: L´Oréal Professionnel / Keller the School 2016-02-28 09:13:24 I,Collection,2016,Keller,School,Zeit,ständigen,Wandels,Umbrüche,überträgt,school,wilde,laute True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2592_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2592_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die Jugendkultur und den Style der 80er Jahre neu interpretiert, schafft das Creative Team eine Menge Looks voller Freiheiten. Erlaubt ist alles, was gefällt. Und die Styles bieten jedem etwas, womit er sich identifizieren kann. | I,Collection,2016,Keller,School,Zeit,ständigen,Wandels,Umbrüche,überträgt,school,wilde,laute True

Die Jugendkultur und den Style der 80er Jahre neu interpretiert, schafft das Creative Team eine Menge Looks voller Freiheiten. Erlaubt ist alles, was gefällt. Und die Styles bieten jedem etwas, womit er sich identifizieren kann.

I am Collection 2016 von Keller the School: Trendfrisuren

I am Collection 2016 von Keller the School

Die Zeit des ständigen Wandels und der Umbrüche überträgt Keller the school in die wilde und laute I am Collection 2016
Die Jugendkultur und den Style der 80er Jahre neu interpretiert, schafft das Creative Team eine Menge Looks voller Freiheiten. Erlaubt ist alles, was gefällt. Und die Styles bieten jedem etwas, womit er sich...
 
Sur la route - Frühjahr/Sommer Kollektion Sur la route - Frühjahr/Sommer Kollektion Die neue Frühjahr/Sommer Kollektion 2016 „Sur la route“ von mod’s hair ist inspiriert von „Road Movies“ und einem Gefühl von ungezwungener Freiheit. Die Kollektion fängt die Atmosphäre von Filmen wie zum Beispiel wie „Thelma and Louise“, „Bagdad Café“ oder „On the road“ ein und kreiert daraus einen stylischen Look mit Hippie-Rock Attitüde. „Sur la route“ ist durch die Haarschnitte, Make-Up und Bekleidung eine vollkommene mod’s hair Kollektion. | Der Wunsch war es, diese sie in dem Stil einer Modestrecke zu kreieren, wobei die Looks aus verschiedenen Elementen bestehen. Das Hauptziel ist es, eine Geschichte zu erzählen, die der Phantasie einen breiten Spielraum lässt. Die wüstenartige Landschaften, das mythische Auto Ford Mustang, das Luxushotel und das orient-rote Licht sind prägende Elemente dieser Kollektion. Die Geschichte könnte sich an jedem Ort abspielen: auf der Road 66, in Kalifornien oder in irgendeinem Ort, der zum Treffen und Schwärmerei einlädt. In allen mod’s hair Kollektionen gibt es immer einen Hauch scharfsinniger Verführung. In der Kollektion „Sur la route“ wird dieser durch der Komplizenschaft der zwei Mädchen suggeriert, die auf Ihrer Durchreise auf den verwegenen Abenteurer James treffen. ...James ist immer unterwegs. Er ist ein echter Abenteurer und Frauenschwarm. Ob brünett oder blond, lange, mittellange oder kurze Haare – James mag natürliche, selbstbewusste Frauen. Auf seiner Reise begegnet er zwei jungen Frauen. Sie fahren in ihrem Ford Mustang an James vorbei, doch ihre Aufmerksamkeit schenken sie ihm nicht. Am Ende des Tages sieht er sie am Pool wieder. Er verbringt mit ihnen den Rest des Abends, bevor er am nächsten Tag weiterzieht... LOUISE Louise trägt einen kaum gestuften, langen Haarschnitt. Der volle Pony bis unter den Augen verleiht dem Schnitt Charakter. Die blonde Farbe wird mit einer regelmäßigen Verwendung der Masque Couleur Silver gepflegt werden. Beim Stylen wird für einen leichten Matt-Effekt ein Hauch Invisible Wax von mod’s hair verwendet. THELMA Die Abstufung des Haarschnittes vereinen gleichzeitig Rock und Romantik. Auf den Ansätze wird High List Beige von Majirel L’Oréal Professionnel verwendet. Das Hair Contouring im Balayage-Stil wird mit der Poudre Hair Libre von L’Oréal Professionnel erzielt. Diese Technik bringt Schatten und Licht in das Haar, um die Gesichtszüge zu verschönern. Das Haar wird mit der Flachbürste, Spitzen werden mit der Rundbürste geformt. Für das Styling wird die Poudre en mousse Rebel Push-Up von L’Oréal Professionnel verwendet. BRENDA (in der Wüste) Brenda hat einen sehr abgestuften kurzen Bob im großen unregelmäßigen Piquetage. Für Glanz sorgt Patina Diarichesse von L’Oréal Professionnel. Für einen auf nassem Haar Undone-Zick-Zack Scheitel Effekt wird die Lotion Volume von mod’s hair verwendet, wobei das Haar mit einer Flachbürste nach allen Seiten getrocknet wird. Mit den Fingern nacharbeiten und Sel Liquide von mod’s hair benutzen. BRENDA (am Pool) Für eine schicke und glamouröse Version des Schnittes wird der Bob nach Verwendung der Mousse Légère von mod’s hair mit dem Glatteisen in Wasserwellen gestylt. Für einen echten Vintage-Look sorgt Siren Waves von L’Oréal Professionnel. BRENDA (Bohemian Style) Das ganze Haar des Bobs wird auf die Seite gestylt. Für mehr Glanz und Pflege wird das Öl Mythic Oil von L’Oréal Professionnel. CHEYENNE (in der Wüste) Auf diesem kurzen, abgestuften Haarschnitt wird ein Undone-Zick-Zack-Scheitel angewandt. Am Oberkopf wurden die Längen gehalten und mit den Fingern mit dem Gelée Xtrem Styler von mod’s hair nach hinten gestylt. CHEYENNE (Bohemian Style) Das Haar vom abgestuften kurzen Haarschnitt Cheyenne wird mit der Flachbürste getrocknet. Das Cool Cover von Majirel L’Oréal Professionnel sorgt für verleiht dem Schnitt Charakter. JAMES (auf dem Weg) Abenteurer mit viel Charisma – James hat einen Haarschnitt mit den kurzen Seiten aber nicht zu kurz. Die oberen Längen sind nach hinten mit der Styling Creme Shapper von mod’s hair gestylt. JAMES (am Pool) Das Haar wird nach hinten mit der Gelée Extreme Splash by Techni.Art von L’Oréal Professionnel gestylt. ICF International Coiffure Franchising GmbH Immermannstr. 51 40210 Düsseldorf Fon : 0211 - 5 66 67 90 Fax : 0211 - 5 66 67 91 Mail: info@modshair.de www.modshair.de 2016-02-16 17:52:49 Sur,la,route,Frühjahr/Sommer,Kollektion,neue,2016,„Sur,route“,mod’s,hair,inspiriert,„Road,Movies“,einem,Gefühl,ungezwungener,Freiheit True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2567_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2567_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die Kollektion fängt die Atmosphäre von Filmen wie zum Beispiel wie „Thelma and Louise“, „Bagdad Café“ oder „On the road“ ein und kreiert daraus einen stylischen Look mit Hippie-Rock Attitüde. „Sur la route“ ist durch die Haarschnitte, Make-Up und Bekleidung eine vollkommene mod’s hair Kollektion. | Sur,la,route,Frühjahr/Sommer,Kollektion,neue,2016,„Sur,route“,mod’s,hair,inspiriert,„Road,Movies“,einem,Gefühl,ungezwungener,Freiheit True

Die Kollektion fängt die Atmosphäre von Filmen wie zum Beispiel wie „Thelma and Louise“, „Bagdad Café“ oder „On the road“ ein und kreiert daraus einen stylischen Look mit Hippie-Rock Attitüde. „Sur la route“ ist durch die Haarschnitte, Make-Up und Bekleidung eine vollkommene mod’s hair Kollektion.

Sur la route - Frühjahr/Sommer Kollektion: Trendfrisuren

Sur la route - Frühjahr/Sommer Kollektion

Die neue Frühjahr/Sommer Kollektion 2016 „Sur la route“ von mod’s hair ist inspiriert von „Road Movies“ und einem Gefühl von ungezwungener Freiheit.
Die Kollektion fängt die Atmosphäre von Filmen wie zum Beispiel wie „Thelma and Louise“, „Bagdad Café“ oder „On the road“ ein und kreiert daraus einen stylischen Look mit...
 
Frühjahr-Sommer-Looks 2016 International Frühjahr-Sommer-Looks 2016 International Leuchtende Reflexe, Nuancen voller Tiefe und Hot Couture Stylings Nach einem endlos grauen und düsteren Winter tritt endlich der Frühling in Erscheinung. Etwas, das augenblicklich unsere Stimmung hebt. Es ist also an der Zeit, alle Blicke auf sich zu lenken und das zu tun, wonach einem der Sinn steht. Warum nicht den Wechsel der Jahreszeit nutzen, um die Frisur etwas zu verändern? | Es ist die Gelegenheit, um dem Haar beispielsweise eine subtile Leuchtkraft mit Highlights und Babylight-Effekten zu verleihen, oder man entscheidet sich für einen natürlichen „French Touch“-Look mit einer gewollt unordentlichen Mähne in Mokka-, Cappuccino- oder Haselnusstönen. Oder man lässt sich dazu verleiten, dem Fringe-Trend nachzugehen, ein absolutes Muss in dieser Saison. Oder spielt man mit Volumen und trägt einen Look im Stil der sechziger Jahre zur Schau. Das Haar in Anspielung auf die Neunziger mit Doppeltem Haarknoten und Flechtfrisuren auf viele verschiedene Arten hochstecken. Die Haarstruktur verbessern und den Glanz Ihrer Haare mit reparierenden und pflegenden Haarpflegeprodukten verstärken. Locken, ultra-glattes Haar oder Wellen mit einem sorgfältig frisierten Styling zur Geltung bringen. Es gibt für jeden Haarwunsch eine maßgeschneiderte Lösung im Einklang mit den Trends der Saison. Exklusiv für L’Oréal Professionnel geben die bekanntesten Hairstylisten und Coloristen aus aller Welt den Ton an, um den Stil ganz nach Lust und Laune zu verwandeln und dem Frühling heiter und unbeschwert entgegen zu treten. DELPHINE COURTEILLE: EXTREMES VOLUMEN, GEFLOCHTENE ZÖPFE ODER ULTRAGLÄTTEN: IN DEN HÄNDEN DIESER TALENTIERTEN HAIRSTYLISTIN WIRD HAAR VERWANDELT. Auf welchen Look sollte man diesen Sommer setzen? Delphine: Viele New Yorker Models haben sich bereits in den „Baby Bangs“-Trend verliebt. Auf dem Laufsteg oder auf der Straße, es wird unmöglich sein, dieses Phänomen „kurzer Pony“ zu ignorieren. Aber geflochtene Chignons, unstrukturierte Haarknoten und Flechten werden ebenfalls eine Ehrenplatz in dieser Saison einnehmen, mit besonders festen, von den Fugees-Jahren inspirierten R‘n‘B-Zöpfen. Der Trend für den nächsten Sommer bringt definitiv einen Hauch der neunziger Jahre mit sich. VIKTOR GONCALVES: WER KÖNNTE BESSER HIGHLIGHTS IN BRAUNES UND LOCKIGES HAAR ZAUBERN ALS DIESER BRASILIANISCHE HAIRSTYLIST? Was ist Ihrer Meinung nach der Look für den Sommer? Viktor: Angeschrägte, fransige Schnitte, auch glatt und mit Pony. Was Farben betrifft, stehen Highlights noch immer im Rampenlicht, und zwar in einer Sun-Kissed-Version, um die Einwirkung der Sonne auf die Haare nachzubilden. Sombré und Ombré sorgen weiterhin für Begeisterung, aber werden nun in drei Farbabstufungen wie Gold, Kupfer und Honig oder Cappuccino, Honig und Elfenbein zum Ausdruck gebracht. Warme und kühle Farben können von daher miteinander kombiniert werden. 2016-02-15 17:57:28 Frühjahr,Sommer,Looks,2016,International,Leuchtende,Reflexe,Nuancen,voller,Tiefe,Hot,Couture,Stylings True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2563_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2563_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Nach einem endlos grauen und düsteren Winter tritt endlich der Frühling in Erscheinung. Etwas, das augenblicklich unsere Stimmung hebt. Es ist also an der Zeit, alle Blicke auf sich zu lenken und das zu tun, wonach einem der Sinn steht. Warum nicht den Wechsel der Jahreszeit nutzen, um die Frisur etwas zu verändern? | Frühjahr,Sommer,Looks,2016,International,Leuchtende,Reflexe,Nuancen,voller,Tiefe,Hot,Couture,Stylings True

Nach einem endlos grauen und düsteren Winter tritt endlich der Frühling in Erscheinung. Etwas, das augenblicklich unsere Stimmung hebt. Es ist also an der Zeit, alle Blicke auf sich zu lenken und das zu tun, wonach einem der Sinn steht. Warum nicht den Wechsel der Jahreszeit nutzen, um die Frisur etwas zu verändern?

Frühjahr-Sommer-Looks 2016 International: Trendfrisuren

Frühjahr-Sommer-Looks 2016 International

Leuchtende Reflexe, Nuancen voller Tiefe und Hot Couture Stylings
Nach einem endlos grauen und düsteren Winter tritt endlich der Frühling in Erscheinung. Etwas, das augenblicklich unsere Stimmung hebt. Es ist also an der Zeit, alle Blicke auf sich zu lenken und das zu tun, wonach...
 
SEBASTIAN PROFESSIONAL präsentiert die TRANSCENDENCE Kollektion Frühjahr/ Sommer 2016 SEBASTIAN PROFESSIONAL präsentiert die TRANSCENDENCE Kollektion Frühjahr/ Sommer 2016 GLÄNZENDES HAAR UND ZUKUNFTSWEISENDE STYLINGS MIT DER PRODUKTINNOVATION DARK OIL Unendliche Styling- Möglichkeiten, Glanz und Geschmeidigkeit: Das ermöglicht das neue DARK OIL, mit dem SEBASTIAN PROFESSIONAL ab März 2016 seine Reihe der innovativen Pflege- und Styling- Ikonen erweitert. | Die avantgardistische Haarkosmetikmarke präsentiert damit ein einzigartiges Produkt, dass das Haargefühl mit natürlichen Ölen neu definiert sowie Pflege und Styling miteinander vereint. Inspiriert von den vielfältigen Eigenschaften von DARK OIL, kreierten die SEBASTIAN PROFESSIONAL Art Directors Michael Polsinelli und Shay Dempsey die aktuelle Frühjahr-/ Sommer-Kollection Transcendence: Neun extravagante Looks brechen die Grenzen gewohnter Haar-Stylings auf und regen die Kreativität von Stylisten ganz neu an. Getreu dem Motto WHAT’S NEXT richten sie dabei ihren Blick nach vorn und spielen mit experimentellen Schnitten und außergewöhnlichen Strukturen, die das Haar kunstvoll und völlig neu in Szene setzen. „Wir möchten die Grenzen zwischen Fiktion und der Realität auflösen - das war unsere Inspiration für die aktuelle Collection. Das neue DARK OIL ist dafür die perfekte Ergänzung. Es ist unglaublich vielseitig und hinterlässt nichts als geschmeidiges und glänzendes Haar“, sagt Michael Polsinelli, SEBASTIAN PROFESSIONAL Art Director. Durch die neue Rezeptur zieht das fast zähflüssige Öl besonders schnell in trockenes und feuchtes Haar ein, löst sich beinahe auf und erleichtert das anschließende Styling. Die Struktur des Haares wird dabei gesteigert, sodass die eigenen Looks jederzeit veränderbar sind und der Kreativität unendliche Wege ermöglicht werden. Von der Einzigartigkeit des Öls überzeugten sich auch die Designer beim Berliner Mode Salon im Januar. Für Newcomer William Fan verwendete Marc Kluckert, Head of Creation von SEBASTIAN PROFESSIONAL, zuerst das DARK OIL und fasste das anschließend voluminös geformte und glänzende Haar im Nacken zusammen. Das deutsch-französische Duo von Augustin Teboul sorgte mit einem kontrastreichen Look für Aufmerksamkeit, bei dem das pflegende Styling-Öl sowohl in die lockere Vorderpartie als auch in den seitlich festgesteckten Sleekpart eingearbeitet wurde. SEBASTIAN PROFESSIONAL presents: DARK OIL Das neue DARK OIL vereint natürliche Inhaltsstoffe wie Argan-, Zedern- und Sandelholzöl in eine wertvolle Formel, die das Haar transformiert und dabei von Innen nach Außen regeneriert. Das dickflüssige Öl lässt sich präzise auftragen, verteilt sich gleichmäßig im Haar und zieht sekundenschnell ein. Dabei legt es sich um die einzelnen Haarfasern und glättet sie. Das Ergebnis ist mehr Fülle und Glanz sowie ein doppelt so geschmeidiges Haargefühl bis zu 48 Stunden.* Die verbesserte Haarstruktur vereinfacht das individuelle Styling und ermöglicht die Kreation von zukunftsweisenden sowie facettenreichen Looks. 95ml: 31,60 Euro (UVP), ab März erhältlich** * im Vergleich zu unbehandeltem Haar ** unverbindliche Preisempfehlung. Die Festlegung der Verkaufspreise liegt im alleinigen Ermessen der Salons. SEBASTIAN COLLECTION NEXT UP: Am 16. März lädt SEBASTIAN PROFESSIONAL kreative Friseure in Frankfurt zu einem inspirierenden Seminar rund um Schnitt, Farbe und Styling und berichtet über neue Trends und Impulse. Weitere Informationen erhalten Professionals unter www.sebastianprofessional.de. Über SEBASTIAN PROFESSIONAL Styling takes root. Ein Rückblick ins Jahr 1970: California dreaming. Die Hippies kommen in den Siebzigern an. Der Glamour erobert Diskotheken - mit High Heels und ausgeflipptem Haar. Geri Cusenza, Starfriseurin aus Beverly Hills, kreiert mit Sebastian ein neues Label avantgardistischer Haarkosmetikprodukte. Seither steht Sebastian als Synonym für visionäres, mutiges, die Grenzen der Kreativität sprengendes Hairstyling. Getrieben von neuen Bildern und Gedanken, mit dem Input der kreativsten Hairstylisten und versiertesten Beautyexperten weltweit, entwickelt die Marke ihr innovatives Erbe stets weiter. Sebastian Professional pflegt enge Partnerschaften mit den visionärsten Hairstylisten in aller Welt. Die Sebastian Professional Produkte und Services sind exklusiv in ausgewählten Friseursalons erhältlich. 2016-02-05 19:05:37 SEBASTIAN,PROFESSIONAL,präsentiert,TRANSCENDENCE,Kollektion,Frühjahr/,Sommer,2016,GLÄNZENDES,HAAR,ZUKUNFTSWEISENDE,STYLINGS,PRODUKTINNOVATION,DARK,OIL True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2535_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2535_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Unendliche Styling- Möglichkeiten, Glanz und Geschmeidigkeit: Das ermöglicht das neue DARK OIL, mit dem SEBASTIAN PROFESSIONAL ab März 2016 seine Reihe der innovativen Pflege- und Styling- Ikonen erweitert. | SEBASTIAN,PROFESSIONAL,präsentiert,TRANSCENDENCE,Kollektion,Frühjahr/,Sommer,2016,GLÄNZENDES,HAAR,ZUKUNFTSWEISENDE,STYLINGS,PRODUKTINNOVATION,DARK,OIL True

Unendliche Styling- Möglichkeiten, Glanz und Geschmeidigkeit: Das ermöglicht das neue DARK OIL, mit dem SEBASTIAN PROFESSIONAL ab März 2016 seine Reihe der innovativen Pflege- und Styling- Ikonen erweitert.

SEBASTIAN PROFESSIONAL präsentiert die TRANSCENDENCE Kollektion Frühjahr/ Sommer 2016: Trendfrisuren

SEBASTIAN PROFESSIONAL präsentiert die TRANSCENDENCE Kollektion Frühjahr/ Sommer 2016

GLÄNZENDES HAAR UND ZUKUNFTSWEISENDE STYLINGS MIT DER PRODUKTINNOVATION DARK OIL
Unendliche Styling- Möglichkeiten, Glanz und Geschmeidigkeit: Das ermöglicht das neue DARK OIL, mit dem SEBASTIAN PROFESSIONAL ab März 2016 seine Reihe der innovativen Pflege- und Styling- Ikonen erweitert. |...
 
Night Fever Night Fever Die La Biosthétique Academy Collection Frühjahr/ Sommer 2016 Das Leben feiern. Das Feiern leben - Für die Sommerkollektion 2016 ließen sich die Kreativen von La Biosthétique auf den Tanzflächen, in Clubs und Bars der großen Metropolen der Welt inspirieren. | „Die Club Culture ist ein Pool der Inspirationen und der Vielfältigkeit“, erklärt Creative Director Alexander Dinter, „diesen Spirit wollen wir interpretieren und feiern. Es geht nicht darum, uns auf einen bestimmten Look festzulegen oder auf eine bestimmte Epoche der Clubkultur, sondern den Vibe aufzunehmen und als Raum, Oberfläche und Spielplatz für unsere Ideen zu nutzen.“ Die Frisuren-Looks der Kollektion sind verspielt und wandelbar, absolut tragbar und dabei aufregend wie die Nacht im Club - immer in Bewegung, sexy, konkret und unkonkret zugleich. Die Looks: Anna Tanzen im Kopf: asymmetrisch, unendlich flexibel mit dynamischem Farbverlauf und atemberaubenden Farblichtern - der unverbundene Kurzhaar-Schnitt macht unzählige Looks möglich. Für jede Nacht Lukas Weiche Locken, dynamische Silhouette: Ganz entspannt, und dabei definiert und haltbar - auch für harten Clubsound, die ganze Nacht. Julia Die Power der 80er? Oder der sexy Glamour der 70er? Die Antwort ist: Ja, das alles, und noch viel mehr. Der mittellange Look mit brillant changierenden Farbspiel vereint sonnige Blondnuancen - und ist vor allem ganz und gar Heute. Tanzende Locken für tanzende Nächte. Magali Ein Look voller Persönlichkeit: Der symmetrische Pony teilt sich gern in der Mitte, die gestufte Form sorgt für Bewegung am Oberkopf und Wirbel und die Farbgraduation beginnt satt und ruhig und gewinnt nach oben zum Deckhaar softe Dynamik - für einen unvergesslichen Eindruck, egal, wie lang die Nacht wird. Fritz Ein Klassiker - und doch jeden Tag neu: schmale Seiten, Undone-Textur am Oberkopf, Barber Salon-Technique at it’s best - mit Look-Varianten für jeden Tag. Und jede Nacht natürlich. Lotte Gestylt durch Bewegung: leicht gewellter Stufenlook im Grunge-Chic mit einem sexy Spiel der nordischen Blondnuancen, leidenschaftlich und dynamisch, auffällig und prägnant durch den ausgeprägten Pony - summer’s most wanted blonde! THE NEW STYLE Die Styling-Produkte von LA BIOSTHETIQUE sind dabei, wenn es um die perfekte Frisur geht. 2016-02-04 18:23:47 Night,Fever,La,Biosthétique,Academy,Collection,Frühjahr/,Sommer,2016 True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2531_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2531_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Das Leben feiern. Das Feiern leben - Für die Sommerkollektion 2016 ließen sich die Kreativen von La Biosthétique auf den Tanzflächen, in Clubs und Bars der großen Metropolen der Welt inspirieren. | Night,Fever,La,Biosthétique,Academy,Collection,Frühjahr/,Sommer,2016 True

Das Leben feiern. Das Feiern leben - Für die Sommerkollektion 2016 ließen sich die Kreativen von La Biosthétique auf den Tanzflächen, in Clubs und Bars der großen Metropolen der Welt inspirieren.

Night Fever: Trendfrisuren

Night Fever

Die La Biosthétique Academy Collection Frühjahr/ Sommer 2016
Das Leben feiern. Das Feiern leben - Für die Sommerkollektion 2016 ließen sich die Kreativen von La Biosthétique auf den Tanzflächen, in Clubs und Bars der großen Metropolen der Welt inspirieren....
 
Londa Professional präsentiert die Trend Directions Frühling/Sommer 2016 Londa Professional präsentiert die Trend Directions Frühling/Sommer 2016 Die Farbe des Sommers 2016: Bright Simplicity mit vier Bronde-Looks Neue Saison. Neue Inspiration. Zum Start in die helle Jahreszeit gibt Londa Professional Friseuren frische Ideen an die Hand. | Bright Simplicity enthüllt vier natürliche, alltagstaugliche Looks, die die Farbe des Sommers ins Haar zaubern. Durch die gekonnte Kombination von Braunund Blondnuancen, kurz Bronde genannt, kreieren Friseure natürliche Farbspiele für einen wie von der Sonne verwöhnten Look. Dafür sorgen intuitive und leicht umsetzbare Techniken, die Londa speziell für die neuen Trends entwickelt hat. Mit ihnen ermöglichen Friseure jeder Salonkundin einen individuellen und strahlenden Bronde-Look, der perfekt zu den bunten Fashion-Trends der kommenden Saison passt. „Die neuen Bright Simplicity-Looks lassen jedes Gesicht erstrahlen und sind dank der kreativen Bronde-Techniken sehr gut im Salonalltag umsetzbar“, unterstreicht Bärbel Hopf, Londa Professional Global Director. Die BRONDE-LOOKS 2016 von Londa Professional BRONDE-STRATUM: Dunklere Ansätze gehen ein kontrastreiches Farbspiel mit kühlen und warmen Blondtönen in den Längen ein. Das sorgt für einen facettenreichen Bronde- Look und verleiht dem lässigen Kurzhaarschnitt mehr Volumen. BRONDE-TRACES: Der coole Surfer-Stil setzt auf subtile Highlights wie zufällig von der Sonne aufgehellt. In Kombination mit einem gewollt zerzausten Styling sorgt der Bronde-Look für authentische Coolness. BRONDE-SHIMMER: Noch nie war die Mischung aus Silber und Gold so schön. Ungewöhnliche Farbverläufe aus hellen und dunklen Nuancen kreieren einen dynamischen Bronde-Look mit faszinierendem Schimmer. BRONDE-ROCK: Lässig wie ein Rockstar wirkt der neu interpretierte 70er Jahre Stil. Individuelle, feine Farbakzente hellen das dunkle Haar auf. Scheinbar unfrisierte Haarspitzen verleihen dem Bronde-Look sympathische Natürlichkeit. Über Londa Professional Londa Professional verbindet professionelle Produkte und persönliche Nähe - zum Friseur und zu den Friseurkunden. Professionell. Einfach. Schnell umsetzbar. Top-Qualität zu einem erschwinglichen Preis. Londa Professional – das heißt Leichtigkeit und Spaß für das Salonteam, das heißt strahlende Friseurkunden. Einfach schön. Jeden Tag. 2016-01-18 12:22:31 Londa,Professional,präsentiert,Trend,Directions,Frühling/Sommer,2016,Farbe,Sommers,2016:,Bright,Simplicity,vier,Bronde,Looks True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2491_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2491_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Neue Saison. Neue Inspiration. Zum Start in die helle Jahreszeit gibt Londa Professional Friseuren frische Ideen an die Hand. | Londa,Professional,präsentiert,Trend,Directions,Frühling/Sommer,2016,Farbe,Sommers,2016:,Bright,Simplicity,vier,Bronde,Looks True

Neue Saison. Neue Inspiration. Zum Start in die helle Jahreszeit gibt Londa Professional Friseuren frische Ideen an die Hand.

Londa Professional präsentiert die Trend Directions Frühling/Sommer 2016: Trendfrisuren

Londa Professional präsentiert die Trend Directions Frühling/Sommer 2016

Die Farbe des Sommers 2016: Bright Simplicity mit vier Bronde-Looks
Neue Saison. Neue Inspiration. Zum Start in die helle Jahreszeit gibt Londa Professional Friseuren frische Ideen an die Hand. | Bright Simplicity enthüllt vier natürliche, alltagstaugliche Looks, die die Farbe des...
 
Die neue JOICO Trend Collection 2016: UNISON Die neue JOICO Trend Collection 2016: UNISON Inspiriert durch die wahren Pioniere des minimalistischen Designs Diese Kollektion ist eine Hommage an die feinen Details der Grundprinzipien des Friseurhandwerks sowie an großartige Designer - getreu dem Motto: “Form folgt Funktion”. | Dieser Glaubensgrundsatz sowie das Verstehen, wie wichtig Techniken sind, bilden die Basis für den Friseur, sein Handwerk als künstlerisches Schaffen zu sehen und Teil dieser sich immer weiter entwickelnden Branche zu sein. Die Unison Collection betrachtet Farbe als Akzent und lässt zusammen mit dem Schnitt einen ganzheitlichen Look entstehen. “All die feinen Details erlauben es uns, aus jeder Frisur entweder einen Coverlook für Hochglanzmagazine oder einen straßentauglichen Look zu kreieren - und das mit ein paar wenigen Handgriffen”, so JOICOs International Artistic Color Director Sue Pemberton über die Unison Collection. Von der Idee bis zur Kreation ließ sich das JOICO Artistic Team von drei Ikonen des modernen Designs inspirieren: Herbert Bayer: Der Visionär Als Kreativdirektor der französischen VOGUE sowie der Dorland Werbeagentur aus Berlin hatte Bayer bereits bis 1940 auf vielen Gebieten Erfahrungen gesammelt. 1938 wanderte er in die USA aus. Seine einzigartigen Fähigkeiten in Typografie, grafischem Design, Fotografie und Architektur in Kombination mit dem Bauhaus-Stil hatten einen starken Einfluss auf die Gestaltung der amerikanischen Werbung. Jil Sander: Die Minimalistin Die minimalistische Modedesignerin Jil Sander gründete ihr Imperium 1968. Ihre Designs lehnten sich an die Bauhaus Architektur der Zwanziger Jahre an: einfache, klare Formen. Sander teilte Coco Chanels Grunsatz, dass Funktion und Comfort stets Wegbegleiter der Schönheit sein sollten. Jil Sanders geradlinige Kollektionen aus hochwertigen Stoffen und sorgfältiger Verarbeitung waren das komplette Gegenteil der opulenten Pariser Mode der damaligen Zeit. Rodger Thompson: Der Pionier Rodger Thompsons Bauhaus Grundsätze mit dem Vorrang von Formen und Farben bei seiner Arbeit folgen denselben Bausteinen, die auch Vidal Sassoon bei der Kreation seiner Techniken anwandte und die heute als moderne Haareschneidekunst gilt. Linien, Graduierung und Abstufungen sowie die Verwendung der Grundformen (Kreis, Quadrat und Dreieck) bilden die Basis des modernen Friseurhandwerkes. Obwohl die Collection stark von Haute Couture und Design inspiriert ist, sind Formen und Farbtechniken so gewählt, dass sie auch im Salon umgesetzt werden können. Die Schnitte wurden so kreiert, dass sie auf verschiedene Arten gestylt werden können. Die Farbwahl kann auf den Kunden abgestimmt werden. Weitere Informationen zu JOICO erhalten Sie über www.joicogermany.de CREDITS Haare: Jeremy Davies-Barbala & JOICO Artistic Team Farbe: Sue Pemberton, JOICO Vero K-Pak Color International Artistic Director Fotos: Hama Sanders JOICO, eine Division von Zotos, Inc., gehört zum Shiseido-Konzern. Als Wegbereiter der revolutionären Haarwissenschaft hat sich die Marke seit 1975 zum Ziel gesetzt, für schönes, gesund aussehendes Haar zu sorgen. Alle JOICO Pflege- und Stylingprodukte sowie Colorationen basieren auf den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft in diesem Bereich und sind inspiriert von der Mode- und Kunstwelt. JOICO steht für außergewöhnliche Qualität und Produktwirkung sowie dauerhaft schönes Haar von innen nach außen. 2016-01-11 18:31:04 Die,neue,JOICO,Trend,Collection,2016:,UNISON,Inspiriert,durch,wahren,Pioniere,minimalistischen,Designs True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2475_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2475_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Diese Kollektion ist eine Hommage an die feinen Details der Grundprinzipien des Friseurhandwerks sowie an großartige Designer - getreu dem Motto: “Form folgt Funktion”. | Die,neue,JOICO,Trend,Collection,2016:,UNISON,Inspiriert,durch,wahren,Pioniere,minimalistischen,Designs True

Diese Kollektion ist eine Hommage an die feinen Details der Grundprinzipien des Friseurhandwerks sowie an großartige Designer - getreu dem Motto: “Form folgt Funktion”.

Die neue JOICO Trend Collection 2016: UNISON: Trendfrisuren

Die neue JOICO Trend Collection 2016: UNISON

Inspiriert durch die wahren Pioniere des minimalistischen Designs
Diese Kollektion ist eine Hommage an die feinen Details der Grundprinzipien des Friseurhandwerks sowie an großartige Designer - getreu dem Motto: “Form folgt Funktion”. | Dieser Glaubensgrundsatz sowie das...
 
LOOK & LEARN Technique Collection 2016 LOOK & LEARN Technique Collection 2016 inspired by Intercoiffure Mondial Freude, Spaß und Leichtigkeit, dafür stehen die Looks der Intercoiffure Mondial Kollektion „Happiness 2016“. Sie verzaubern mit ihrer Kreativität und ihrer unbeschwerten Weiblichkeit. Von strahlenden Pop-Art Pixie-Styles in feurigem Rot und schimmernden Shortcuts in pudrigem Blond dreht sich alles um das Spiel zwischen Glamour und lässiger Romantik. | Trends 2016 Technik im Fokus Aber Glück und Zufriedenheit reichen uns nicht. Wir wollen uns von der Masse abheben und mit unserer fachlichen Qualtät überzeugen. Deshalb bestechen unsere Trendlooks für die Look & Learn Tour 2016 klar durch ihre faszinierende Technik. Mit ihr wollen wir einmal mehr unsere unbändige Begeisterung für das Friseurhandwerk zum Ausdruck bringen. Nur durch die herausragende Qualität unseres gelernten Handwerks bekommt unsere Mode eine Persönlichkeit, die ihre eine ganz eigene Handschrift verleiht. Deshalb steht für uns neben der perfekt auf den Typ abgestimmten Farbe, besonders der perfekte Haarschnitt im Fokus. Denn das ist es, worauf es wirklich an kommt. Erst der perfekte Schnitt erlaubt unseren Kunden unterschiedlichste Stylingvarianten und gibt ihr auch nach Wochen noch das „frisch vom Friseur“- Gefühl. Natürlichkeit im Blick Neben klaren Schnitten und den innovativen Farbtechniken ist für die Intercoiffure Akteure die Natürlichkeit beim Styling entscheidend für die Modernität eines Looks. „Zu viel geföhnt oder zu viel gestylt war gestern“, beschreibt Modedirektor Kay Schneider den aktuellen Trend. Frauen wollen heute lebendige, unregelmäßige Strukturen und viel Bewegung im Haar. Sie wollen rauchig-matte Oberflächen und ungezähmt-wilde Silhouetten. Für das Styling bedeutet das vor allem der Bewegung der Haare zu vertrauen, die durch die grafischen Konturen des Schnittes verliehen werden. Passend dazu erstrahlen die Haarfarben von pudrig bis transparent in unterschiedlichen kalt-warm-Nuancen, was der Frisur noch mehr Tiefe und Natürlichkeit verleiht. Short Bob Intensiv, expressiv und laut. Einen echten Wow-Effekt verspricht der stufige, kurze Bob mit fransigem Pony in leuchtendem Kupferrot. Denn Rot macht einfach Spaß. Keine Farbe steht für mehr Sinnlichkeit und Leidenschaft. Structured LoBo Der Long Bob, oder wie ihn die junge Bloggergemeinde der Fashionistas nennt, „LoBo“ ist in aller Munde. Was früher als ungeliebte Zwischenlänge verschrien war, ist heute die Trendvorlage der internationalen Catwalks. Der „LoBo“ - perfekt für die Langhaarkundin in romantischen Beachwaves frisiert oder pudrig-leicht undone. New Barber-Style It is a man‘s world. Inspiriert von den klassischen Schnitttechniken der guten alten Barbershops ließen wir uns zu einem mutigen Trendstatement für den Mann von heute hinreißen: der starke Undercut und der rasierte Scheitel machen aus dem Klassiker einen echten Hingucker. Asymmetric Pixie Kurz, grafisch und asymmetrisch mit einer scheinbar ungezähmten Seite. Die überlangen Strähnen an den Konturen sorgen sozusagen für den Special-Effect und erlauben der Trägerin viel Spielraum bei kreativen Stylings. Platin Pony „La vie en rose“ - Ein bisschen wild und androgyn, aber trotzdem sanft und feminin bleibt der blonde Ponylook. Neben dem dominanten Pony besticht besonders die innovative Haarfarbe von exzentrischen Platin- bis zu angesagten Grautönen. LOOK & LEARN 2016 - Tourdaten So, 31.01.16 Wella Studio Hamburg So, 14.02.16 Wella Studio Berlin/ Wella Studio Düsseldorf So, 21.02.16 Wella Studio Frankfurt a.M. / Wella Studio München So, 28.02.16 Wella Studio München / Wella Studio Stuttgart LOOK & LEARN 2016 ist kostenfrei für alle Intercoiffure Mitglieder und deren Mitarbeiter. LOOK & LEARN ‐ Credits Art Direktor: Kay Schneider Hair: Christian Feldker, Sezai Bingül, Matthias Scharf, Holger Maas, Yusuf Gezgin, Peter Schweizer, Mathias Hering, Horst Schmidt, Alexandra Kempf, Peter Wesolowski, Marc Seubert Fotos: Sebastian Damberger Make‐Up: Andrea Filthaus Production: Petra Hützen FOTO‐CREDIT: (c) Intercoiffure Deutschland 2016-01-08 13:56:06 LOOK,&,LEARN,Technique,Collection,2016,inspired,by,Intercoiffure,Mondial True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2472_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2472_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Freude, Spaß und Leichtigkeit, dafür stehen die Looks der Intercoiffure Mondial Kollektion „Happiness 2016“. Sie verzaubern mit ihrer Kreativität und ihrer unbeschwerten Weiblichkeit. Von strahlenden Pop-Art Pixie-Styles in feurigem Rot und schimmernden Shortcuts in pudrigem Blond dreht sich alles um das Spiel zwischen Glamour und lässiger Romantik. | LOOK,&,LEARN,Technique,Collection,2016,inspired,by,Intercoiffure,Mondial True

Freude, Spaß und Leichtigkeit, dafür stehen die Looks der Intercoiffure Mondial Kollektion „Happiness 2016“. Sie verzaubern mit ihrer Kreativität und ihrer unbeschwerten Weiblichkeit. Von strahlenden Pop-Art Pixie-Styles in feurigem Rot und schimmernden Shortcuts in pudrigem Blond dreht sich alles um das Spiel zwischen Glamour und lässiger Romantik.

LOOK & LEARN Technique Collection 2016: Trendfrisuren

LOOK & LEARN Technique Collection 2016

inspired by Intercoiffure Mondial
Freude, Spaß und Leichtigkeit, dafür stehen die Looks der Intercoiffure Mondial Kollektion „Happiness 2016“. Sie verzaubern mit ihrer Kreativität und ihrer unbeschwerten Weiblichkeit. Von...
 
pur, clean und mutig: pure!white - die frontlook-Kollektion 2016 pur, clean und mutig: pure!white - die frontlook-Kollektion 2016 Schnitt, Farbe und Styling - bei pure!white von frontlook passt alles perfekt zusammen. Stein, Januar 2016. Worum geht es eigentlich? Das war die Frage, der sich die kreativen Köpfe im frontlook Friseurteam stellten. Es geht um Haare, um perfekte Schnitte und typgerechte Farben in Kombination mit mutigen, immer anderen Stylings. | Herausgekommen ist die Frisurenkollektion pure!white, die Minimalismus neu interpretiert. Hier dreht sich alles um das andauernde Spiel der Gegensätze: Es geht um Bewegung und Straightness, strahlenden Glanz und matte Texturen, warme und kalte Farben. Zusammen entstehen so Frisuren voller lebendiger Kontraste, die für moderne Natürlichkeit und lockere Easyness stehen. pur, clean und mutig - das ist frontlook Die sorgfältig zusammengestellten Looks bauen vor allem auf eins: die richtige Technik. Denn erst der perfekte Schnitt und die typgerechte Farbe unterstreicht die Individualität jedes Kunden. Die pure!white Kollektion findet ihre Inspiration im Minimalismus der 90er Jahre. Es geht um die einfache Schlichtheit und handwerkliche Perfektion der Looks, die Raum für die eigene Persönlichkeit lässt. Dazu Horst Schmidt, Kreativ-Direktor bei frontlook. „Erst wenn Schnitt und Farbe wirklich harmonieren, erscheinen Frisuren cool und gleichzeitig vollkommen mühelos.“ Die Farben können dabei schmeichelnd in aschigen Naturtönen, sowie kontrastreich in metallischen Platin oder Grautönen sein. „In Sachen Haarfarbe haben wir uns wieder richtig ausgetobt“, freut sich Heike Breiter, die gemeinsam mit Yvonne Schmidt für die Farben verantwortlich war. Durch die gekonnte Mischung von kalten und warmen Tönen entstehen Farbeffekte voll natürlicher Höhen und Tiefe. „Insbesondere die verschiedenen Frisurenvorschläge zeigen wie facettenreich Minimalismus heute sein kann“, betont Yvonne Schmidt. Schnitt, Farbe und Styling - bei pure!white von frontlook passt alles perfekt zusammen. pure!white - die Fotocredits Haare: Team frontlook: Horst Schmidt (Schnitt und Styling), Heike Breiter (Farbe) Yvonne Schmidt (Farbe & Styling) Fotos: Kathrin Schafbauer Make-up: HORST KIRCHBERGER/ Ricardo Hernandez Styling: Veronika Natter frontlook TOP-SALON // AKADEMIE // COACHING Das Besondere erleben „Unsere Kunden sollen so behandelt werden, wie ich es mir für mich selbst wünsche.“ So einfach erklärt Horst Schmidt das frontlook-Salonmotto: „Wir machen Menschen glücklich!" Professionelles Styling beginnt hier schon am Eingang des Top-Salons in Stein bei Nürnberg. Das rundum durchdachte Raumkonzept auf stolzen 260 m² für Damen, Herren und Kinder besticht durch sein modern-urbanes Ambiente, in dem man sich perfekt entspannen und verwöhnen lassen kann: Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie eine Massage in einer der Liegen der Wellness-Wasch-Lounge, während Ihr Haar von Experten gewaschen und gepflegt wird. Eine Kinder-Ecke mit Büchern, Spielsachen, DVDs, ein reichhaltiges Getränke-Angebot für Klein und Groß, kostenlose Lesebrillen, Kunden-Rückruf, Braut-Service, Geld-Zurück-Garantie, Feedback-Anruf, Geschenkgutscheine, Ausstellungen und Kunden-Events sind nur einige der zahlreichen besonderen Service-Leistungen bei frontlook. Erfolg im Team frontlook - das ist ein starkes Team voller Profis: Masterstylisten, Top-Stylisten und -Coloristen, geschulte Fachtrainer aus den Bereichen Schnitt, Farbe und Styling und nicht zuletzt die reibungslose Organisation durch die charmante Rezeptionistin garantieren höchste Qualität. Einzigartig ist auch das starke Team an der Spitze: Horst Schmidt, Heike Breiter und Yvonne Schmidt. Die drei leben ihren Beruf mit größter Leidenschaft und führen gemeinsam den Salon mit aktuell zwölf Mitarbeitern. Seit 2005 leiten sie zusätzlich eine eigene Friseurakademie, in der sie mit weiteren frontlook-Trainern deutschlandweit Workshops und Seminare für Kunden und Kollegen geben. Vor fünf Jahren wurde die frontlook Akademie außerdem Wella-Partnerschule. Das Angebot umfasst neben Inhouse-Seminaren zu fachlichen Themen auch individuelle Salon- und Businessschulungen, sowie Einzelcoachings bei Kollegen vor Ort. Einzigartig ist die praxisnahe Art, mit der Fachwissen in den Schulungen vermittelt wird. Eben typisch frontlook. „Unser Ziel ist es, Kollegen mit unseren Seminaren zu begeistern und noch erfolgreicher zu machen“, so Yvonne Schmidt. frontlook academy = ausgezeichnete Qualität Yvonne Schmidt, Horst Schmidt und Heike Breiter stehen außerdem als Top-Akteure bei Friseurveranstaltungen oder Messen deutschlandweit auf der Bühne und sind so neben dem Salonalltag fast jedes zweite Wochenende im Einsatz. Insgesamt erreichen die frontlook Trainer jährlich so fast 700 Kollegen. Für ihr andauerndes Engagement in Sachen Aus- und Weiterbildung innerhalb der Friseurbranche und ihre hervorragenden Schulungskonzepte erhielt frontlook im Herbst 2015 Paris im Rahmen der festlichen Veranstaltung "Night of the stars" den Continental Educator Award 2015 der Intercoiffure Mondial. Und der Ehre nicht genug: Heike Breiter erhielt in Paris ebenfalls die hohe Auszeichnung des Intercoiffure Knight. In einer festlichen Zeremonie wurde die 46-jährige im wahrsten Sinne des Wortes zum Ritter geschlagen. Der Knight Award wird einmal im Jahr an verdiente Friseure weltweit verliehen, die sich durch ihren überdurchschnittlichen Einsatz abheben. frontlook ist seit 2007 Mitglied der Intercoiffure und Breiter engagiert sich hier als s.g. Regiomanagerin in Franken für die Friseurkollegen und das Image der Branche. Als „Ritter“ ist sie ein wichtiger Repräsentant für das deutsche Friseurhandwerk im In- und Ausland. Global denken, regional agieren Die Experten von frontlook sind aber nicht nur mit Leib und Seele als Friseure in der Region tätig, sondern engagieren sich auch als Mitglied der Intercoiffure, dem internationalen Netzwerk der besten Friseure weltweit. In Deutschland gehören dazu derzeit rund 300 erfolgreiche Salons mit ihren exzellenten Teams. „Zur Elite der Intercoiffure zu gehören, macht uns sehr stolz“, erklärt Heike Breiter. „Damit ist aber auch die Verpflichtung verbunden, sich permanent selbst auf den Prüfstand zu stellen und immer weiterentwickeln zu wollen.“ Gemeinsam stehen die frontlook-Akteure auf der Bühne bei großen Friseurveranstaltungen und teilen ihr Wissen bei Workshops. Sie engagieren sich darüber hinaus im Modeteam der Region Bayern und helfen bei der Organisation des Bayern-Forums. Um ihren Kunden Leistung auf höchstem Niveau zu bieten, arbeitet das frontlook-Team ausschließlich mit qualifizierten Profis aus der Friseur- und Kreativbranche zusammen. National und regional. Mehr Informationen auch unter: www.front-look.com Stark im Team: seit über 25 Jahren arbeiten Heike Breiter und Horst Schmidt zusammen. Gemeinsam leiten sie neben dem Salon auch die Akademie frontlook mit einem eigenen Schulungsprogramm für Friseure. 2016-01-07 18:15:10 pur,clean,mutig:,pure,white,frontlook,Kollektion,2016,Schnitt,Farbe,Styling,bei,passt,alles,perfekt,zusammen True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2470_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2470_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Stein, Januar 2016. Worum geht es eigentlich? Das war die Frage, der sich die kreativen Köpfe im frontlook Friseurteam stellten. Es geht um Haare, um perfekte Schnitte und typgerechte Farben in Kombination mit mutigen, immer anderen Stylings. | pur,clean,mutig:,pure,white,frontlook,Kollektion,2016,Schnitt,Farbe,Styling,bei,passt,alles,perfekt,zusammen True

Stein, Januar 2016. Worum geht es eigentlich? Das war die Frage, der sich die kreativen Köpfe im frontlook Friseurteam stellten. Es geht um Haare, um perfekte Schnitte und typgerechte Farben in Kombination mit mutigen, immer anderen Stylings.

pur, clean und mutig: pure!white - die frontlook-Kollektion 2016: Trendfrisuren

pur, clean und mutig: pure!white - die frontlook-Kollektion 2016

Schnitt, Farbe und Styling - bei pure!white von frontlook passt alles perfekt zusammen.
Stein, Januar 2016. Worum geht es eigentlich? Das war die Frage, der sich die kreativen Köpfe im frontlook Friseurteam stellten. Es geht um Haare, um perfekte Schnitte und typgerechte Farben in Kombination mit mutigen,...
 
Neue Kollektion von Compagnia della Bellezza: MISS - Die Ära des Muts Neue Kollektion von Compagnia della Bellezza: MISS - Die Ära des Muts Compagnia della Bellezza entdeckt die verschiedenen Frauentypen in diesem Winter Die Friseure des größten italienischen Lizenz-Konzepts (weltweit 350 Salons, in Deutschland 25 Franchisebetriebe) werden auf die neuen Haarschnitte der Herbst/Winter-Kollektion geschult und gleichzeitig für das Thema Kundentyp sensibilisiert. | Weltweit besuchen über 2 Mio. Kundinnen und Kunden einen Compagnia della Bellezza Salon pro Jahr. Unsere Stylisten haben die Möglichkeit, ihre Kunden spielerisch auf die verschiedenen Charaktere der Kunden einzugehen um sie so besser beraten zu können, so Salvo Filetti, Art Director der Compagnia della Bellezza Franchise-System. Es ist wichtig zu wissen, was für ein Kunden-Typus vor uns steht, bevor wir ihn beraten. So können wir besser einschätzen, welches Styling für diesen Kunden besser geeignet ist. Bei jeder neuen Kollektion sollte deshalb jeder Hair-Stylist nicht nur wissen, wie er die Frisur schneidet, sondern auch, wie sie geföhnt wird. Letztendlich schaut jede Kundin auf eine fertig gestylte und colorierte Frisur, wenn sie in ein Trendbook schaut und nicht auf einen blanken, nassen Haarschnitt! Jede Frau trägt mit sich eine Gleichung aus dem was sie hat (ihr ästhetisches Erbe) und dem was sie ist (ihrem Wesen). Die Lösung dieses Ausdruckes wird durch ihre Emotionen ausgedrückt, die sie kommuniziert. Sein und Haben = Perfekte Gleichung Eine MISS ist nicht ein Stereotyp, sondern eine Überbringerin einer einzigartigen Qualität, Ihrer eigenen. Die Hairstylisten CDB, ermüdet von einer Schönheit, die die Differenzen annulliert, unterstützen die Frauen, die den Mut haben, ihre eigene Einzigartigkeit auszudrücken und genau diesen MISSes widmen sie ihre Kollektion „MISS - Ära des Mutes“. Indem sie diesem Prinzip folgen, haben sie, inspiriert durch drei contemporary Trends, eine neue Kollektion kreiert: I. OB-SHAG Mittellange Haarschnitte - Bob und Lob in Shag-Version Wir kreieren die Fusion der inspirativen Welten, die von den 60igern die 90iger kreuzen und erfinden den neuen OB-Shag, die Synthese, der perfekten Gleichung unserer Zeit: Glamour und Kühnheit, der BOB und der LOB verschmelzen mit dem SHAG um es perfekt um- und auszufrisieren. II. MOD Kurze Haarschnitte - Mini Bob - Pixie Tousled Wir feiern die Differenzen mit dem Stil des MOD in einem London der 60iger Jahre, gekennzeichnet durch einen eleganten Modernismus, der den Casual überschreitet und dem Verlangen sich mit einem innovativen und gepflegtem Look hervorzustechen, dies durch den mini BOB, Pixietousled (zerzausten Frontpartie und rasierten Seiten), einem Mix aus Twiggy und Peggy der 60iger Jahre, Linda Evangelista der 90iger Jahre und Tyra Banks von Heute. III. GRUNGE Lange Haarschnitte und natürliche voluminöse Stufen Stechen wir die mögliche Transformation einer weniger naiven und dafür mehr ironischen Femminilität hervor, der typischen Emanzipation der 90iger Jahre, befreit von den Exzessen der 80iger Jahre, von Courtney Love bis zur Ära der Super Top Models. Lange Stufen und natürliches Volumen. 2015-11-16 19:36:18 Neue,Kollektion,Compagnia,della,Bellezza:,MISS,Ära,Muts,Bellezza,entdeckt,verschiedenen,Frauentypen,diesem,Winter True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2412_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2412_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die Friseure des größten italienischen Lizenz-Konzepts (weltweit 350 Salons, in Deutschland 25 Franchisebetriebe) werden auf die neuen Haarschnitte der Herbst/Winter-Kollektion geschult und gleichzeitig für das Thema Kundentyp sensibilisiert. | Neue,Kollektion,Compagnia,della,Bellezza:,MISS,Ära,Muts,Bellezza,entdeckt,verschiedenen,Frauentypen,diesem,Winter True

Die Friseure des größten italienischen Lizenz-Konzepts (weltweit 350 Salons, in Deutschland 25 Franchisebetriebe) werden auf die neuen Haarschnitte der Herbst/Winter-Kollektion geschult und gleichzeitig für das Thema Kundentyp sensibilisiert.

Neue Kollektion von Compagnia della Bellezza: MISS - Die Ära des Muts: Trendfrisuren

Neue Kollektion von Compagnia della Bellezza: MISS - Die Ära des Muts

Compagnia della Bellezza entdeckt die verschiedenen Frauentypen in diesem Winter
Die Friseure des größten italienischen Lizenz-Konzepts (weltweit 350 Salons, in Deutschland 25 Franchisebetriebe) werden auf die neuen Haarschnitte der Herbst/Winter-Kollektion geschult und gleichzeitig für...
 
Die Trend Looks von Guido Palau für Herbst/Winter 2015/2016 Die Trend Looks von Guido Palau für Herbst/Winter 2015/2016 Guido Palau hat in Zusammenarbeit mit Fashion Designern die Haartrends für Herbst/Winter 2015/2016 kreiert und auf den Runways präsentiert Redken’s Global Styling Director Guido Palau ist einer der größten Visionäre der Modewelt und die kreative Ader hinter den Haar-Looks, die auf den Laufstegen der Fashion Shows von Designern wie Marc Jacobs, Prada, Lanvin, Alexander McQueen und vielen mehr zu sehen sind. | Seit 2005 ist der weltbekannte Stylist als REDKEN Global Styling Director für die Looks der New Yorker Premium- und Lifestylemarke Redken 5th Avenue NYC verantwortlich. Er kreiert regelmäßig die neuen Trend-Visionen von REDKEN und entwickelt professionelle Styling-Produkte. Bei seiner Arbeit auf Foto-Shootings und Fashion-Shows verwendet er ausschließlich Produkte von REDKEN. COACH Photos by Lucas Flores Piran for Redken Der Look Start with clean hair by washing with Frizz Dismiss Sulfate-Free Shampoo and Conditioner Allow hair to dry naturally and then create a slightly off-center part Using fingers, apply move ability 05 light weight defining cream-paste to the hair near the part to add smoothness and natural shine. Die Produkte frizz dismiss sulfate-free shampoo frizz dismiss conditioner move ability 05 light weight defining cream-paste ALBERTA FERRETTI Photos by Lucas Flores Piran for Redken Der Look Start with clean hair by washing with Redken’s new Frizz Dismiss Sulfate-Free Shampoo and Conditioner Use a comb to create a clean center part Apply a nickel-size amount of Redken Satinwear 02 prepping blow-dry lotion to damp hair from roots to ends Blow dry hair smooth using a round brush to add volume to the crown pull hair back into a low, loose ponytail and secure with an elastic To hide the elastic, wrap a small section of hair from the ponytail the elastic and secure with a small Ushaped pin Die Produkte Frizz Dismiss Sulfate-Free Shampoo Frizz Dismiss Conditioner satinwear 02 prepping blow-dry lotion CHRISTOPHER KANE Photos by Lucas Flores Piran for Redken Der Look Start with clean, natural-dried hair Create a messy middle part using fingers Apply Redken Diamond Oil High Shine Airy Mist on the crown of the head to add shine Tuck hair behind the ears and finish by spraying Redken Forceful 23 super strength hairspray all over for added shine and hold Die Produkte Diamond Oil High Shine Airy Mist forceful 23 super strength hairspray DOLCE & GABBANA Photos by Lucas Flores Piran for Redken Der Look Apply a quarter-size amount of Redken Guts 10 volumizing spray-foam mousse to damp hair, working into the hair from roots to ends Use fingers to create a messy natural part Rough blow dry hair until it is 90% dry, letting it fully dry naturally Thoroughly mist Redken Wind Blown 05 dry finishing spray all over dry hair to add some texture Emulsify a nickel-size amount of Redken Braid Aid 03 braid defining lotion in hands, and apply to dry hair from mid-lengths to ends for added grip Twist hair back into a loose, messy chignon that hangs over the ears, and secure with small U-shaped pins Spray Redken Wind Blown 05 dry finishing spray all over for airy texture Finish the look by adding accessories or jewelry of choice Die Produkte guts 10 volumizing spray-foam mousse wind blown 05 dry finishing spray braid aid 03 braid defining lotion MARC JACOBS Photos by Lucas Flores Piran for Redken Der Look Start with dry hair Dampen hair by misting water all over using a spray bottle Create a messy center part using fingers Apply Redken Full Frame 07 all-over volumizing mousse section by section to fully saturate hair Scrunch hair with fingers and allow to air dry Finish with a mist of Redken Diamond Oil High Shine Airy Mist and put on beret or hat Die Produkte diamond oil high shine airy mist full frame 07 all-over volumizing mousse Fotocredits: REDKEN 2015-10-21 06:05:45 Die,Trend,Looks,Guido,Palau,Herbst/Winter,2015/2016,Zusammenarbeit,Fashion,Designern,Haartrends,kreiert,Runways,präsentiert True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2370_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2370_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Redken’s Global Styling Director Guido Palau ist einer der größten Visionäre der Modewelt und die kreative Ader hinter den Haar-Looks, die auf den Laufstegen der Fashion Shows von Designern wie Marc Jacobs, Prada, Lanvin, Alexander McQueen und vielen mehr zu sehen sind. | Die,Trend,Looks,Guido,Palau,Herbst/Winter,2015/2016,Zusammenarbeit,Fashion,Designern,Haartrends,kreiert,Runways,präsentiert True

Redken’s Global Styling Director Guido Palau ist einer der größten Visionäre der Modewelt und die kreative Ader hinter den Haar-Looks, die auf den Laufstegen der Fashion Shows von Designern wie Marc Jacobs, Prada, Lanvin, Alexander McQueen und vielen mehr zu sehen sind.

Die Trend Looks von Guido Palau für Herbst/Winter 2015/2016: Trendfrisuren

Die Trend Looks von Guido Palau für Herbst/Winter 2015/2016

Guido Palau hat in Zusammenarbeit mit Fashion Designern die Haartrends für Herbst/Winter 2015/2016 kreiert und auf den Runways präsentiert
Redken’s Global Styling Director Guido Palau ist einer der größten Visionäre der Modewelt und die kreative Ader hinter den Haar-Looks, die auf den Laufstegen der Fashion Shows von Designern wie Marc...
 
CUTTING CREW DER FRISEUR kreiert Trendflash Herbst-Winter 2015-2016 CUTTING CREW DER FRISEUR kreiert Trendflash Herbst-Winter 2015-2016 1 Schnitt - 3 sensationelle Trendstylings Berlin rockt! Die pulsierende Metropole an der Spree war die Kulisse für den aktuellen Trendflash Herbst/Winter 2015/2016 von CUTTING CREW. | Auch in diesem Jahr kreiert der Artistic Circle, unterstützt von besonders kreativen Top-Stylisten der 21 CUTTING CREW Salons, tragbare Trendlooks für den Herbst und Winter. Der Clou: Jeder Schnitt lässt sich in drei sensationelle Trendstylings verwandeln und ist somit maximal flexibel. Ganz gleich ob kultiger Street-Style oder glamourös für die niemals endende Berliner Partynacht! Das Stylisten-Team Der Startschuss für den Trendflash fällt mit dem jährlichen Salon-Agenten-Wettbewerb. Jeder der 21 Cutting Crew Salons kann einen Salon-Botschafter auf den Salon-Agenten-Wettbewerb entsenden. Die fünf kreativsten Köpfe werden hierbei ausgewählt und dürfen den Artistic Circle bei der Trendflash-Erstellung unterstützen. Trendflash im Salon Mit der TRENDFLASH VIP-Card ist nicht nur einer der angesagten Trendflash-Cuts garantiert, sondern auch zwei Folgebesuche im Salon für die drei unterschiedlichen Trendstylings, die mit jedem der Cuts möglich sind. Die VIP-Card erhält jeder Trendflash-Kunde und bekommt somit zwei weitere Stylings geschenkt. DIE TRENDFLASH LOOKS BEA Kaum eine Stadt ist so facettenreich wie Berlin. Die Hauptstadtmetropole pulsiert. Ebenso ihre Street-Styles. BEA steht für absolute Statement-Looks. Ein klares, kühles Blond lässt den Cut je nach Styling cool oder sexy wirken. Maximale Flexibilität ist garantiert. Ganz gleich, ob lässig und edgy mit glattgeföhntem Short-Bob, leicht asymmetrischen Seitenpartien und leicht zerzauster Textur und aus dem Gesicht frisiertem Pony oder aber sinnlich-glamourös mit mehr Volumen und einer leicht welligen Haarstruktur. BELL Sanftes, farbtiefes Mokkabraun und überschulterlanges Haar sind die optimale Basis für glamouröse, sinnlich-weibliche Looks. BELL steht für den entspannten Glamour der Hauptstadt. Die drei Trendstylings zeigen alle Facetten: Von mädchenhaft verspielt bis hin zum lady-liken Partylook für den Grill Royal mit anschließendem Longdrink in der Bar 1000. Besonders edel wirken warme Braunnuancen, wenn das Haar wunderbar natürlich, glatt und glänzend fällt. BELL setzt für die Berliner Partynacht beim ersten Styling auf eine geglättete Haarstruktur und maximalen Glanz. Der Mittelscheitel gibt dem Look eine besondere 60‘s Retro-Optik. Sehr feminin wirkt das zweite Styling. Der tiefe Seitenscheitel wird aus dem Gesicht frisiert und festgesteckt. Die leicht wellig fallenden Haare lassen den Look zum einen sehr edel, andererseits aber auch verspielt wirken. Ein wunderbares Styling für das erste Date. Die natürlich fallende, leicht lockige Mähne mit aus dem Gesicht frisierten Pony passt ebenso zum Businessmeeting als auch zum Shopping-Marathon auf der Friedrichstraße oder den Hackeschen Höfen mit den Freudinnen. BEN Lässig, sportlich, cool oder Business: BEN ist der Trend-Cut für den Mann in diesem Herbst/Winter. Das längere Deckhaar und das kurz geschnittene Haar im Nacken und den seitlichen Konturen, machen BEN zum facettenreichen Styling-Liebling der Männerhaarschnitte. Denn ganz gleich ob nach hinten frisiertes Deckhaar als lässiger Street-Style, kreatives Meeting mit tiefen Seitenscheitel und glatter Haartextur oder aber zerzaustes Deckhaar für den coolen Biker-Style - BEN steht für die Coolness und Wandelbarkeit der angesagten Spree-Metropole. Let’s rock Berlin! Making of Video Die Produkte Fotocredit: CUTTING CREW für Matrix 2015-10-16 12:44:08 CUTTING,CREW,FRISEUR,kreiert,Trendflash,Herbst,Winter,2015,2016,1,Schnitt,3,sensationelle,Trendstylings True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2363_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2363_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Berlin rockt! Die pulsierende Metropole an der Spree war die Kulisse für den aktuellen Trendflash Herbst/Winter 2015/2016 von CUTTING CREW. | CUTTING,CREW,FRISEUR,kreiert,Trendflash,Herbst,Winter,2015,2016,1,Schnitt,3,sensationelle,Trendstylings True

Berlin rockt! Die pulsierende Metropole an der Spree war die Kulisse für den aktuellen Trendflash Herbst/Winter 2015/2016 von CUTTING CREW.

CUTTING CREW DER FRISEUR kreiert Trendflash Herbst-Winter 2015-2016: Trendfrisuren

CUTTING CREW DER FRISEUR kreiert Trendflash Herbst-Winter 2015-2016

1 Schnitt - 3 sensationelle Trendstylings
Berlin rockt! Die pulsierende Metropole an der Spree war die Kulisse für den aktuellen Trendflash Herbst/Winter 2015/2016 von CUTTING CREW. | Auch in diesem Jahr kreiert der Artistic Circle, unterstützt von...
 
Glamouröse Frisurentrends Glamouröse Frisurentrends L´Oréal Professionnel-Looks für glamouröse Parties und Anlässe Die anstehende kalte Jahreszeit bringt zahlreiche Anlässe und Festivitäten mit sich, um mit eleganten Outfits und ausgefallenen oder klassischen Haarstylings zu beeindrucken. L´Oréal Professionnel-Stylisten haben sieben Looks entworfen, die jedem Anlass gerecht werden und ganz einfach zuhause mit den passenden Stylingprodukten nachgestylt werden können. | Look 1 Styling: Zunächst werden mit einem Styler sanfte Wellen geformt, nachdem das Haar vorab mit einem Hitzeschutz bearbeitet wurde. Im Anschluss das Haar mit einer Naturborstenbürste durchkämmen, so dass die Wellen leicht fallen. Dann mit den Fingern auflockern, die Oberkopfhaare leicht zusammenfassen und am Hinterkopf feststecken. Look 2 Styling: Einen Haarfestiger ins Haar einkneten (z.B. L´Oréal Professionnel tecni.Art Volume Rich) und die Haare trocken föhnen. Im Anschluss mit einem dicken Lockenstab die Haare spiralförmig aufdrehen, mit einer Skelettbürste oder mit den Fingern die Wellen locker aufbrechen. Look 3: Styling: Dieser Hippie-Look wird zunächst mit einem kräftigen Stylingprodukt vorbereitet (z.B. L´Oréal Professionnel Wild Stylers Next Hair Day). Im Anschluss das Haar trocknen und mit Lockenstab/ Kreppeisen/ Haarpassées auf Haarnadeln im Achtersystem schlingen. Mit einem großen Haarstyler erhitzen und mit den Fingern die Haarstruktur auflockern. Look 4 Styling: Zunächst wird das Haar wie in Look 3 vorbereitet und im Anschluss wird Strähne für Strähne zusammengeknetet hochgesteckt. Mit Klemmen und Haarnadeln fixieren und einzelne Strähnen herausziehen. Look 5 Styling: Für diesen Big Hair-Look die Haare mit einem starken Festigungsprodukt trocken föhnen und Strähne für Strähne auf verschieden große Lockenstäbe aufdrehen. Anschließend an den Haaransätzen toupieren, dann die Locken in die gewünschte Form zupfen und mit Haarspray fixieren. (z.B. L´Oréal Professionnel Infinium Extreme) Look 6 Styling: Dieser Beach Waves Hochzeitslook besticht durch sehr extravaganten Kopfschmuck. Die Wellen wurden mit Hitzeschutz bearbeitet (z.B. L´Oréal Professionnel Tecni.Art Pli) und im Anschluss mit einem großen Lockenstab in Form gebracht. Look 7 Styling: Diese lässige Hochsteckfrisur darf nicht zu ordentlich aussehen. Der Hinterkopf wird betont und der Look besticht durch eine gewisse „geordnete Unordnung“. Als Finish Haarspray verwenden. Fotocredit: L´Oréal Professionnel 2015-09-30 14:13:45 Glamouröse,Frisurentrends,L´Oréal,Professionnel,Looks,glamouröse,Parties,Anlässe True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2331_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2331_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die anstehende kalte Jahreszeit bringt zahlreiche Anlässe und Festivitäten mit sich, um mit eleganten Outfits und ausgefallenen oder klassischen Haarstylings zu beeindrucken. L´Oréal Professionnel-Stylisten haben sieben Looks entworfen, die jedem Anlass gerecht werden und ganz einfach zuhause mit den passenden Stylingprodukten nachgestylt werden können. | Glamouröse,Frisurentrends,L´Oréal,Professionnel,Looks,glamouröse,Parties,Anlässe True

Die anstehende kalte Jahreszeit bringt zahlreiche Anlässe und Festivitäten mit sich, um mit eleganten Outfits und ausgefallenen oder klassischen Haarstylings zu beeindrucken. L´Oréal Professionnel-Stylisten haben sieben Looks entworfen, die jedem Anlass gerecht werden und ganz einfach zuhause mit den passenden Stylingprodukten nachgestylt werden können.

Glamouröse Frisurentrends: Trendfrisuren

Glamouröse Frisurentrends

L´Oréal Professionnel-Looks für glamouröse Parties und Anlässe
Die anstehende kalte Jahreszeit bringt zahlreiche Anlässe und Festivitäten mit sich, um mit eleganten Outfits und ausgefallenen oder klassischen Haarstylings zu beeindrucken. L´Oréal...
 
pure!shape - die frontlook-Kollektion 2015 pure!shape - die frontlook-Kollektion 2015 Beauty, Haare und Mode - das gehört einfach zusammen. Die Frisur komplettiert dabei den Totallook einer Frau, unterstreicht ihre individuelle Persönlichkeit wie kein anderes Modeaccessoire und wird so zu ihrem wichtigsten Statementpiece. Die Frisur setzt Akzente und prägt den ganz eigenen Stil der Trägerin. Sie ist Basis und Spielwiese der unterschiedlichsten Looks. Umso wichtiger waren dem frontlook- Kreativteam bei der Erstellung der Frisurenkollektion 2015 der perfekte Haarschnitt und die typgerechte modische Haarfarbe. | Pur, edel und clean mit einer Prise Melancholie, so präsentieren sich die Looks der Kollektion pure!shape. Wie schon der Name sagt, liegt der Fokus klar auf den bis ins letzte Detail perfekten Haarschnitten. Klare Linien bestimmen das Bild und lenken den Blick auf die scharfen Konturen. Besonders bei den immer wieder neu entstehenden Proportionen spiegelt sich der Facettenreichtum der Schnitte wider. Fashion made by frontlook Die typgerechte Farbe unterstützt dabei die Form, weiß Kreativ-Direktor Horst Schmidt: „Beides funktioniert nur zusammen und entfaltet so gemeinsam die optimale Wirkung.“ Die Farben können dabei schmeichelnd in aschigen Naturtönen von mittelblond bis kupfer sowie kontrastreich in metallischen Blau-Grün-Tönen sein. „In Sachen Haarfarbe konnten wir uns richtig austoben“, freut sich Heike Breiter, die gemeinsam mit Yvonne Schmidt die Farben konzipiert und kreiert hat. Durch die gekonnte Mischung von kalten und warmen Tönen entstehen kontrastreiche Farbeffekte voller Natürlichkeit mit vielen Höhen und Tiefe. „Insbesondere das Finish unterstreicht nochmal die klaren Linien des Schnittes und die Brillanz der Farbe“, betont Yvonne Schmidt. Scharfe Ponys, viel Glanz und bewegte bis aufgerissene Strukturen geben dem Trend seine Leichtigkeit und Raffinesse. Die coolen und einfachen Stylings spiegeln den urbanen Lifestyle der modernen Frau von heute wider. Schnitt, Farbe und Styling - bei pure!shape von frontlook passt alles perfekt zusammen. pure!shape - die Credits Haare: Team frontlook: Horst Schmidt (Schnitt und Styling), Heike Breiter (Farbe), Yvonne Schmidt (Farbe & Styling) Fotos: Melanie Riedl, Fotostudio Grubengold Make-up: Elke Kampermann Styling: Christina Bohlein Fotocredit: Melanie Riedl / frontlook 2015-09-18 17:51:06 pure,shape,frontlook,Kollektion,2015,Beauty,Haare,Mode,gehört,einfach,zusammen,Frisur,komplettiert,dabei,Totallook,Frau,unterstreicht,ihre,individuelle,Persönlichkeit,wie,kein,anderes,Modeaccessoire,wird,so,zu,ihrem,wichtigsten,Statementpiece True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2300_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2300_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die Frisur setzt Akzente und prägt den ganz eigenen Stil der Trägerin. Sie ist Basis und Spielwiese der unterschiedlichsten Looks. Umso wichtiger waren dem frontlook- Kreativteam bei der Erstellung der Frisurenkollektion 2015 der perfekte Haarschnitt und die typgerechte modische Haarfarbe. | pure,shape,frontlook,Kollektion,2015,Beauty,Haare,Mode,gehört,einfach,zusammen,Frisur,komplettiert,dabei,Totallook,Frau,unterstreicht,ihre,individuelle,Persönlichkeit,wie,kein,anderes,Modeaccessoire,wird,so,zu,ihrem,wichtigsten,Statementpiece True

Die Frisur setzt Akzente und prägt den ganz eigenen Stil der Trägerin. Sie ist Basis und Spielwiese der unterschiedlichsten Looks. Umso wichtiger waren dem frontlook- Kreativteam bei der Erstellung der Frisurenkollektion 2015 der perfekte Haarschnitt und die typgerechte modische Haarfarbe.

pure!shape - die frontlook-Kollektion 2015: Trendfrisuren

pure!shape - die frontlook-Kollektion 2015

Beauty, Haare und Mode - das gehört einfach zusammen. Die Frisur komplettiert dabei den Totallook einer Frau, unterstreicht ihre individuelle Persönlichkeit wie kein anderes Modeaccessoire und wird so zu ihrem wichtigsten Statementpiece.
Die Frisur setzt Akzente und prägt den ganz eigenen Stil der Trägerin. Sie ist Basis und Spielwiese der unterschiedlichsten Looks. Umso wichtiger waren dem frontlook- Kreativteam bei der Erstellung der...
 
L'Oréal Professionnel präsentiert: Herbst-/Winterlooks 2015/2016 L'Oréal Professionnel präsentiert: Herbst-/Winterlooks 2015/2016 Mit acht wunderschönen und angesagten Looks machen die Haarstylisten von L´Oréal Professionnel Lust auf die anstehende kühlere Jahreszeit Kupfertöne und glänzende Brauntöne stehen ebenso im Vordergrund wie unterschiedliche angesagte Stylingvarianten, die Cardigan, Trenchcoat und Lederjacke bei jedem Anlass optimal zur Geltung bringen. | Die L´Oréal Professionnel Haarstylistin Delphine Courteille hat drei angesagte grafische Looks entworfen und sich von den Looks der internationalen Fashionshows inspirieren lassen. Dabei sieht sie die größten Frisurentrends in gekräuseltem Haar - als neu aufgelegten Afro, welliges, glamouröses Haar, den XXL-Pferdeschwanz und aussergewöhnliche Flechtzöpfe. Grafische Scheitel, Baby Hair mit Spitzen-Effekt, ein asymmetrischer Look, glattes Haar: Der Haarstylist Luigi Neri wurde von den Fashionshows Diro, Givenchy und Gareth Pugh inspiriert und hat stilsicherere Looks mit viel Tiefe und Textur entworfen. Fotocredit: L´Oréal Professionnel 2015-09-09 12:54:09 L'Oréal,Professionnel,präsentiert:,Herbst,/Winterlooks,2015/2016,acht,wunderschönen,angesagten,Looks,machen,Haarstylisten,L´Oréal,Lust,anstehende,kühlere,Jahreszeit True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2285_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2285_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Kupfertöne und glänzende Brauntöne stehen ebenso im Vordergrund wie unterschiedliche angesagte Stylingvarianten, die Cardigan, Trenchcoat und Lederjacke bei jedem Anlass optimal zur Geltung bringen. | L'Oréal,Professionnel,präsentiert:,Herbst,/Winterlooks,2015/2016,acht,wunderschönen,angesagten,Looks,machen,Haarstylisten,L´Oréal,Lust,anstehende,kühlere,Jahreszeit True

Kupfertöne und glänzende Brauntöne stehen ebenso im Vordergrund wie unterschiedliche angesagte Stylingvarianten, die Cardigan, Trenchcoat und Lederjacke bei jedem Anlass optimal zur Geltung bringen.

L'Oréal Professionnel präsentiert: Herbst-/Winterlooks 2015/2016: Trendfrisuren

L'Oréal Professionnel präsentiert: Herbst-/Winterlooks 2015/2016

Mit acht wunderschönen und angesagten Looks machen die Haarstylisten von L´Oréal Professionnel Lust auf die anstehende kühlere Jahreszeit
Kupfertöne und glänzende Brauntöne stehen ebenso im Vordergrund wie unterschiedliche angesagte Stylingvarianten, die Cardigan, Trenchcoat und Lederjacke bei jedem Anlass optimal zur Geltung bringen. | Die...
 
La Biosthétique Academy Collection Herbst/Winter 2015/2016 La Biosthétique Academy Collection Herbst/Winter 2015/2016 Der Moment vor dem Auftritt: Die Academy Collection Star Club von La Biosthétique feiert den unwiderstehlichen Star-Appeal und den Geist der Seventies Die fünf aufregenden Schnitte (für Frauen und Männer) atmen den einzigartigen Style der Clubkultur der Siebzigerjahre, finden aber passend zu den Trends auf den Laufstegen ihren ganz und gar heutigen Look im modernen Styling, perfektem Farbspiel und modernem Handwerk. | Star Club Unterstützt von der neuen Styling-Kollektion bringen sie den vibrierenden Spirit jener Zeit in die Gegenwart. Dabei verbindet alle Looks der glamouröse Luxus von perfektem Friseurhandwerk, reichen Farben und edlem Glanz - verbunden mit einer Vielzahl von Styling-Optionen. Für große Auftritte oder lässige, wie zufällig fallende Frisuren, für den smarten Businesslook genauso wie für die Nacht im Club. Das sind die Modern Seventies at their best - und es ist ganz La Biosthétique: The Culture of Total Beauty! Die Looks Mona Ein lässiger, 70s-inspirierter Stufenlook auf Schulterlänge mit viel Textur. Ein Schnitt wie ein Tanz: wild, sinnlich und voller Rhythmus. Natürlich modern: Das zarte, pudrige Nude Blond mit etwas dunkleren Ansätzen. Minimalistische Eleganz mit der perfekten Dosis Rock ‚n‘ Roll. Franzi Ein gestufter Longbob für weiche, natürliche Wellen- und Lockenlooks - verspielt und elegant, voll im Trend und dabei einzigartig individuell. Ganz und gar heute (aber mit einem Hauch Disco im Herzen). Edle Ton-in-Ton-Farb- verläufe in Kaschmir-, Kamel- und Karamell- Blond unterstützen das flexible Styling. Ella Smart, geheimnisvoll und sexy: Eine Rundgraduation mit Bob-Elementen für viel Bewegung und großzügige Wellen. Voller femininer Power und dabei voll sinnlicher Schönheit - radikal eigen. Sattes und glänzendes Nuss- und Schokobraun und ein farblicher Eye Catcher am Oberkopf in einem warmem Karamell-Beige-Ton - edel wirken sophisticated und ausdrucksstark. Tomek Mein Ich für heute: Der coole Stufenlook mit schmalen Seiten und kurzem Nacken mit Betonung auf den Pony ermöglicht unzählige Styling-Varianten. Denn wer will jeden Tag derselbe sein? Aya Stilbildend: Der Kurzhaarlook mit unverbundenen Seiten und Konturen, inspiriert von den 70s, modern ins Heute übertragen - starke Wurzeln, und noch mehr Persönlichkeit. Glänzend changierende warme Farbreflexe wie Creme-, Karamell- und Kamel-Blond arrangieren sich elegant und modern mit der gestuften Form. Moderne 70s par excellence! CREATIVE DIRECTORS Alexander Dinter, International Creative Director Er gehört definitiv zur deutschen Stylisten-Elite. Sein Stil ist klar definiert, gradlinig und trotzdem vielseitig. Er steht für den coolen Look und setzt mit seinen Kreationen in Hochglanzmagazinen wie Vogue, Elle, Instyle, Gala, Viktor Mag oder Quality Magazine Trends. Und auch für die Models der Modemarke Talbot Runhof, mit denen La Biosthétique Paris kooperiert, kreiert Dinter Frisuren-Looks - ob für das Lookbook der Fashion Marke oder für den Laufsteg auf der Paris Fashion Week. Alexander Dinter ist Creative Director des internationalen La Biosthétique-Artistic-Teams. Von der Inspiration über die Idee bis zur Kreation und Präsentation ist Dinter federführend im Team für die Entwicklung der neuesten Haar-Kollektionen zuständig. Als Trendscout und Berater in allen Schnitt- und Stylingfragen steht er dem französischen Luxuskosmetiklabel zur Verfügung. Darüber hinaus ist der internationale Top-Stylist an der Entwicklung neuer Schulungsformate beteiligt und vertritt La Biosthétique in allen Fragen der Mode, des Stylings und der Kreativität nach außen. Andrea Bennett, Creative Color Director Farben, Farben, Farben! Was Colorationen angeht, macht ihr so schnell niemand etwas vor. Top-Coloristin Andrea Bennett ist Creative Color Director im internationalen La Biosthétique-Artistic-Team. Mit ihrem außergewöhnlichen Gespür für traumhaft schöne, typ- und trendgerechte sowie fantasievolle Farbkreationen erfüllt sie ihre Aufgaben als Trendscout, Coach und Developer für die französische Luxuskosmetikmarke mit Bravour. Die gebürtige Österreicherin ist maßgeblich an der Entwicklung neuer Haircolor-Collections sowie Education-Formate für den kreativen Haarfarbbereich verantwortlich. Inspirieren lässt sich Andrea Bennett ganz einfach vom Leben, vom Alltag. Mode, Filme, Bücher, Kunst, Menschen oder das schlichte Straßentreiben geben ihr Impulse für neue Ideen. THE NEW STYLE Erst, wenn alles stimmt ist es die perfekte Frisur. Die neuen Styling-Produkte von La Biosthétique sind dabei, wenn es darum geht, alles richtig zu machen. Und morgen ganz genau so - nur eben anders. Neue Styling-Produkte: Curl Control Mousse Bringt Form, Definition und spürbaren Halt für gelocktes Haar. Eine kleine Menge ins handtuchtrockene Haar einarbeiten und mit dem Diffusor in Form bringen oder Haare lufttrocknen. Classig Gel Klassisches Gel mit starkem Halt zur Anwendung im trockenen oder feuchten Haar. Molding Cream Das Haar lässt sich fantastisch modellieren und erhält einen natürlichen Stand. Im trockenen Haar verteilen. Modulator Diese Modellierpaste bringt besonders kurzes Haar flexibel in Form ohne es zu verkleben oder zu beschweren. Ins trockene oder leicht feuchte Haar einarbeiten. Formule Laque Fine Haarspray für Fülle, Volumen und schwerelosen Halt speziell für feines Haar. Ins trockene Haar sprühen. Glossing Spray Für seidig-strahlenden, schwerelosen Glanz und intensive Lichtreflexe mit Long-Lasting-Effekt. Gleichmäßig aufs trockene Haar sprühen. 2015-09-01 00:07:00 La,Biosthétique,Academy,Collection,Herbst/Winter,2015/2016,Moment,vor,Auftritt:,Star,Club,feiert,unwiderstehlichen,Appeal,Geist,Seventies True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2266_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2266_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Die fünf aufregenden Schnitte (für Frauen und Männer) atmen den einzigartigen Style der Clubkultur der Siebzigerjahre, finden aber passend zu den Trends auf den Laufstegen ihren ganz und gar heutigen Look im modernen Styling, perfektem Farbspiel und modernem Handwerk. | La,Biosthétique,Academy,Collection,Herbst/Winter,2015/2016,Moment,vor,Auftritt:,Star,Club,feiert,unwiderstehlichen,Appeal,Geist,Seventies True

Die fünf aufregenden Schnitte (für Frauen und Männer) atmen den einzigartigen Style der Clubkultur der Siebzigerjahre, finden aber passend zu den Trends auf den Laufstegen ihren ganz und gar heutigen Look im modernen Styling, perfektem Farbspiel und modernem Handwerk.

La Biosthétique Academy Collection Herbst/Winter 2015/2016: Trendfrisuren

La Biosthétique Academy Collection Herbst/Winter 2015/2016

Der Moment vor dem Auftritt: Die Academy Collection Star Club von La Biosthétique feiert den unwiderstehlichen Star-Appeal und den Geist der Seventies
Die fünf aufregenden Schnitte (für Frauen und Männer) atmen den einzigartigen Style der Clubkultur der Siebzigerjahre, finden aber passend zu den Trends auf den Laufstegen ihren ganz und gar heutigen Look im...
 
Smooth neu entdecken - mit der neuen Kampagne von KMS California Smooth neu entdecken - mit der neuen Kampagne von KMS California In der neuen „Smooth Kampagne“ von KMS California steht die Vielseitigkeit von Looks im Vordergrund Es geht um die Freiheit den eigenen Smooth-Style zu kreieren. Frei nach der KMS California Philosophie: „Wir glauben an die Freiheit des Looks“. Play it Smooth. | Jeder Look der im September lancierten „Smooth Kampagne“ ist ebenso einfach, natürlich und unkompliziert wie glanzvoll und raffiniert. Ob geschmeidig und glänzend, in leichten Wellen oder als sytlisher Pixie, die Looks der Kampagne folgen einer eigenen Formel und geben Inspiration für alle Haarlängen und Texturen. „Wir lieben es, mit klassischen und vielseitigen Looks zu spielen. Das Einzigartige daran ist, dass wir es geschafft haben klassische Looks in neue und einzigartige KMS California Looks zu verwandeln. Unser Ziel ist es zu Inspirieren und zu zeigen, dass es für jedes Haar, jeden Look unzählige Möglichkeit gibt“, erklärt Robert Mrosek, KMS California Experte aus Bielefeld, der Teil des KMS Global Style Council ist. Zusammen mit den Teammitgliedern Sonna Brado, USA, Barney Gleeson, Australien und International Artistic Directors Clive Allwright, Australien, hat er an der Erstellung der Kampagne mitgearbeitet. Das innovative „Start Style Finish“ Konzept von KMS California liefert zu jedem Look die passenden Produkte, im Salon und für zu Hause. Die Produktkombinationen gehen weit über klassische Empfehlungen hinaus und zeigen, dass perfekte Looks individuell auf jeden Kunden abgestimmt sein müssen. Frei nach dem KMS California Motto „Obsessed with Style“ ist auch die Smooth Kampagne individuell auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse zusammenstellbar. KMS California bietet Video-Anleitungen, mit deren Hilfe Friseure ihren Kunden zeigen können, wie sich der Style ganz einfach zuhause restylen lässt. Die Video-Anleitungen werden online zur Verfügung gestellt. Mehr zur „Smooth Kampagne“ auf: www.kmscalifornia.com, facebook, instagram und YouTube. Die Looks und die Produkte Chic Pixie Classic Straight Natural Shine Retro Slick Sleek Shine Smooth and Straight Smooth Waves 2015-09-01 00:06:00 Smooth,neu,entdecken,neuen,Kampagne,KMS,California,„Smooth,Kampagne“,steht,Vielseitigkeit,Looks,Vordergrund True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2264_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2264_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Es geht um die Freiheit den eigenen Smooth-Style zu kreieren. Frei nach der KMS California Philosophie: „Wir glauben an die Freiheit des Looks“. Play it Smooth. | Smooth,neu,entdecken,neuen,Kampagne,KMS,California,„Smooth,Kampagne“,steht,Vielseitigkeit,Looks,Vordergrund True

Es geht um die Freiheit den eigenen Smooth-Style zu kreieren. Frei nach der KMS California Philosophie: „Wir glauben an die Freiheit des Looks“. Play it Smooth.

Smooth neu entdecken - mit der neuen Kampagne von KMS California: Trendfrisuren

Smooth neu entdecken - mit der neuen Kampagne von KMS California

In der neuen „Smooth Kampagne“ von KMS California steht die Vielseitigkeit von Looks im Vordergrund
Es geht um die Freiheit den eigenen Smooth-Style zu kreieren. Frei nach der KMS California Philosophie: „Wir glauben an die Freiheit des Looks“. Play it Smooth. | Jeder Look der im September lancierten...
 
KLIER 24 hours Looks - Kollektion Herbst/Winter 2015/2016 KLIER 24 hours Looks - Kollektion Herbst/Winter 2015/2016 „I‘m a bitch, I‘m a lover, I‘m a child, I‘m a mother“ - formuliert es Sängerin Alanis Morissette treffend: Frauen sind heute nicht mehr „entweder oder“, sondern „sowohl als auch“. Sie sind liebevolle Mütter, erfolgreiche Businessladies und glamouröse Diven zugleich. Sie sind bestens vernetzt, stehen ihren Mann im Job und meistern die verschiedenen Rollen des immer schneller werdenden Alltags spielend. Und dabei sind sie immer wunderschön. | Der turbulente Alltag als Inspiration Mit den neuen Trendfrisuren zollt das KLIER KREATIV-TEAM dem turbulenten Alltag moderner Frauen Tribut, die zwischen Sonnenauf- und Sonnenuntergang in verschiedenste Rollen schlüpfen und sich nach Frisuren sehnen, die alles mitmachen. Das Ergebnis sind perfekte Schnitte und typgerechte Haarfarben, die jede Menge Raum für Stylingvarianten lassen. Die Klier Trendfrisuren für den Herbst/Winter 2015/2016 sind eine kleine Hommage an die moderne Frau und den trendbewussten Mann. Sie sind geprägt von Alltagstauglichkeit und Wandelbarkeit und erlauben so für jeden Anlass das perfekte Styling: morgens natürlich und praktisch oder ein klassischer Businesslook, abends das glamouröse Partystyling für die Weihnachtsfeier oder den Konzertbesuch. Eben rund um die Uhr perfekt gestylt. Frisuren, die alles mitmachen Das Ich, das Individuum mit all seinen Persönlichkeitsfacetten und die Natürlichkeit der Trägerin stehen im Fokus bei „24 hours Looks“. Typgerechte Looks, coole und einfache Stylings spiegeln den urbanen Lifestyle und die Sehnsucht nach Normalität und Einfachheit im Alltag der modernen Frau von heute wider. Die unaufgeregt lässigen Frisuren für den Herbst/Winter sind praktisch und dennoch ausgesprochen raffiniert, clean und gleichzeitig elegant. Mithilfe modernster Farb- und Schnitttechniken wird die Frisur zum klaren Fashion-Statement. Der perfekte Schnitt und die individuell passende Haarfarbe sind dabei nicht nur die Basis der zahlreichen Stylingvarianten, die sich die anspruchsvolle Frau heute wünscht, sondern auch der Beweis für die fachliche Expertise der Klier-Frisöre. Natürlich, leicht, erdig, facettenreich Der natürlich-lässige Look aus dem Sommer wird fortgesetzt und für die kalte Saison mit neuen Elementen von den internationalen Laufstegen verknüpft. Das ist beispielsweise eine starke Naturverbundenheit, die sich insbesondere in neuen aufregenden Haarstrukturen und viel Bewegung im Haar äußert. Außerdem wird die Lust auf Luxus, Glamour und hochwertige Schnittkunst wiederentdeckt, was sich in kleinen Details wie der Mischung aus matten und glänzenden Oberflächen zeigt. Dazu passen natürliche Farben mit schimmernden Metalleffekten, erdige Töne von Blond bis Kupfer und gezielte Highlights in Form von Colour Blockings. Neu ist, dass erstmals kalte und warme Nuancen miteinander kombiniert werden, um der Farbe mehr Tiefe zu verleihen. Die Schnitte von kurz bis lang sprechen Kundinnen jeden Alters an und leben von der Perfektion. Fransige Ponys und bewegende Strukturen, dazu locker frisierte Varianten geben dem Trend seine Vielfalt. Das KLIER KREATIV-TEAM im Sommer 2015 Das KLIER KREATIV-TEAM, das ausschließlich aus Klier-Mitarbeiterinnen besteht, erarbeitet zweimal im Jahr gemeinsam eine Trendaussage und setzt diese mit einer Fotoproduktion in die Tat um. Die Anforderungen an die Frisöre sind dabei hoch, denn die Teammitglieder müssen sowohl Trendgespür als auch handwerkliche Top-Qualität mitbringen. Frisör Klier GmbH Heinenkamp 2 38444 Wolfsburg Ihr Haar - unsere Leidenschaft: Die Frisör Klier GmbH ist Deutschlands größtes Filialunternehmen mit bundesweit nahezu 900 Salons und beschäftigt derzeit rund 5.700 Mitarbeiter allein in Deutschland, davon sind etwa 1.400 Auszubildende. Pro Tag werden an die 23.000 Menschen verschönert. Der Sitz des 1947 gegründeten Familienunternehmens ist in Wolfsburg. Weitere Infos unter www.klier.de 2015-08-31 15:52:43 KLIER,24,hours,Looks,Kollektion,Herbst/Winter,2015/2016,„I‘m,a,bitch,I‘m,lover,child,mother“,formuliert,Sängerin,Alanis,Morissette,treffend:,Frauen,heute,mehr,„entweder,oder“,sondern,„sowohl,als,auch“ True https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/2270_0.jpg https://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/2270_0.jpg
Im Proffgarten 16 53804 Much
Sie sind liebevolle Mütter, erfolgreiche Businessladies und glamouröse Diven zugleich. Sie sind bestens vernetzt, stehen ihren Mann im Job und meistern die verschiedenen Rollen des immer schneller werdenden Alltags spielend. Und dabei sind sie immer wunderschön. | KLIER,24,hours,Looks,Kollektion,Herbst/Winter,2015/2016,„I‘m,a,bitch,I‘m,lover,child,mother“,formuliert,Sängerin,Alanis,Morissette,treffend:,Frauen,heute,mehr,„entweder,oder“,sondern,„sowohl,als,auch“ True

Sie sind liebevolle Mütter, erfolgreiche Businessladies und glamouröse Diven zugleich. Sie sind bestens vernetzt, stehen ihren Mann im Job und meistern die verschiedenen Rollen des immer schneller werdenden Alltags spielend. Und dabei sind sie immer wunderschön.

KLIER 24 hours Looks - Kollektion Herbst/Winter 2015/2016: Trendfrisuren

KLIER 24 hours Looks - Kollektion Herbst/Winter 2015/2016

„I‘m a bitch, I‘m a lover, I‘m a child, I‘m a mother“ - formuliert es Sängerin Alanis Morissette treffend: Frauen sind heute nicht mehr „entweder oder“, sondern „sowohl als auch“.
Sie sind liebevolle Mütter, erfolgreiche Businessladies und glamouröse Diven zugleich. Sie sind bestens vernetzt, stehen ihren Mann im Job und meistern die verschiedenen Rollen des immer schneller werdenden Alltags...
 

Friseure und Frisuren im Friseurportal

Zeige 141 bis 160 (von insgesamt 223 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10 ...  [nächste >>] 
TIGI copyright©olour AGE DENIED (258)
Friseur-Messen 2018 | Kosmetik-Messen 2018 und Friseur-Termine 2018, Friseurportal | Friseurwelt
23.06.2018 - 24.06.2018
COSMETICA Frankfurt 2018
15.09.2018 - 16.09.2018
COSMETICA Hannover 2018
06.10.2018 - 07.10.2018
Hair-Factory Kalkar
21.10.2018 - 22.10.2018
HAARE Nürnberg 2018
17.11.2018 - 18.11.2018
COSMETICA Berlin 2018
24.11.2018 - 25.11.2018
Beauty Live Kalkar
 
 
Hair Haus - Friseurpartner (197)

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 
 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 
Trendfrisuren - Clippercide Spray - Der effektive 5-fach-Schutz für Haarschneidemaschinen

Neu: Clippercide Spray - Der effektive 5-fach-Schutz für Haarschneidemaschinen

Wer möglichst lange Freude an seiner (meist teuer angeschafften) Haarschneidemaschine haben möchte, sollte sie vor allem richtig pflegen.
 
Diesen Artikel haben wir am 14.06.2018 hinzugefügt
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung