The Carecut [288]
Anzeige

Zeitlose Eleganz & Hollywood-Chic

Zeitlose Eleganz & Hollywood-Chic
 
Frisuren-Trends 1 - Zeitlose Eleganz & Hollywood-Chic
Frisurbild 1 zu Zeitlose Eleganz & Hollywood-Chichttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/6698_1.jpgzeitlose,eleganz,&,hollywood-chic,steinmetz-bundy,privatsalon,erweckt,frisuren,styling-kollektion,„wedding,meets,bubikopf“,stil,1920er,jahre,leben,inszeniert,glamouröse,hochzeits-looks,kürzeres,haarFrisur 1 - Zeitlose Eleganz & Hollywood-Chic
Frisuren-Trends 2 - Zeitlose Eleganz & Hollywood-Chic
Frisurbild 2 zu Zeitlose Eleganz & Hollywood-Chichttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/6698_2.jpgzeitlose,eleganz,&,hollywood-chic,steinmetz-bundy,privatsalon,erweckt,frisuren,styling-kollektion,„wedding,meets,bubikopf“,stil,1920er,jahre,leben,inszeniert,glamouröse,hochzeits-looks,kürzeres,haarFrisur 2 - Zeitlose Eleganz & Hollywood-Chic
Frisuren-Trends 3 - Zeitlose Eleganz & Hollywood-Chic
Frisurbild 3 zu Zeitlose Eleganz & Hollywood-Chichttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/6698_3.jpgzeitlose,eleganz,&,hollywood-chic,steinmetz-bundy,privatsalon,erweckt,frisuren,styling-kollektion,„wedding,meets,bubikopf“,stil,1920er,jahre,leben,inszeniert,glamouröse,hochzeits-looks,kürzeres,haarFrisur 3 - Zeitlose Eleganz & Hollywood-Chic
Frisuren-Trends 4 - Zeitlose Eleganz & Hollywood-Chic
Frisurbild 4 zu Zeitlose Eleganz & Hollywood-Chichttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/6698_4.jpgzeitlose,eleganz,&,hollywood-chic,steinmetz-bundy,privatsalon,erweckt,frisuren,styling-kollektion,„wedding,meets,bubikopf“,stil,1920er,jahre,leben,inszeniert,glamouröse,hochzeits-looks,kürzeres,haarFrisur 4 - Zeitlose Eleganz & Hollywood-Chic
 

Der Steinmetz-Bundy Privatsalon erweckt mit den Frisuren der Styling-Kollektion „Wedding meets Bubikopf“ den Stil der 1920er Jahre zum Leben und inszeniert glamouröse Hochzeits-Looks für kürzeres Haar

Bei jeder Hochzeit ist das Styling der Braut ganz entscheidend, denn an diesem Tag ist sie der Star und steht permanent im Rampenlicht. Für das Team des Steinmetz-Bundy Privatsalon steht bei jedem Hochzeits-Look die Kunst im Mittelpunkt, die anmutige Schönheit der Frau betonen und diese zeitlos elegant zu inszenieren. In der Styling-Saison 2022 spielt die Inspiration der 1920er Jahre eine entscheidende Rolle, als der Bubikopf in der Modewelt für Aufsehen sorgte und weltweit zu DEM bestimmenden Trend wurde: ein mutiges Statement, das gleichzeitig enorm feminin wirkt und mit enormem Variantenreichtum überzeugt. Für Hannes Steinmetz ist dies der Anlass, den Look mit der Styling-Kollektion „Wedding meets Bubikopf“ zu würdigen. Mit Haarschnitten von einer markanten modischen Länge in der Höhe des Kinns und Variationen mit Stirnfransen über längere Formen bis hin zum „Long Bob“ rahmt der Bubikopf das Gesicht auf einzigartige Weise ein und bringt Charakter und Persönlichkeit ganz besonders zur Geltung. Damit zeigt sich auch, wie glamourös frau aussehen kann, wenn sie keine langen Haare hat. Besonders elegant wirkt der Bubikopf, wenn das Styling mit leichter Bewegung im Haar – von sanften Wasserwellen über Wet-Look-Effekten bis hin zu ondulierten Locken – umgesetzt wird: Das sorgt für aufsehenerregende Auftritte mit Charleston-Atmosphäre und garantiert ultimativen Hollywood-Glamour á la „The Great Gatsby“.

 

Ein Hochzeitsstyling muss einige Herausforderungen meistern: Die Hochzeitsfrisur muss auf den individuellen Typ abgestimmt sein, mit dem Brautkleid ein harmonisches Gesamtbild ergeben, einen Wow-Effekt bieten und trotz Tanzvergnügen den ganzen Tag über bis in die Nachtstunden perfekt halten. Zudem soll die Braut selbstverständlich auf allen Fotos vom Hochzeitsevent zeitlos schön sein, denn an keinem anderen Tag im Leben steht sie so sehr im Mittelpunkt und die Bilder vom besonderen Tag sollen ihr auch noch nach Jahren Freude bereiten. „Unsere Empfehlung als Styling-Profis lautet: Eine Vorbesprechung mit typgerechter Beratung inklusive Foto vom Brautkleid, Infos zu Location und Setting sowie ein Probestyling rund 4 Wochen vor der Hochzeit sind essenziell für die gelungene Vorbereitung. Denn die genaue Planung von Farbauffrischung, Haarschnitt, Styling, Make-up & Co. sorgen dafür, dass am großen Tag alles stressfrei klappt und das Ergebnis zur vollsten Zufriedenheit ausfällt“, ist Vanessa Steinmetz-Bundy, Geschäftsführerin des Steinmetz-Bundy Privatsalon, überzeugt.

 

Zeitlose Eleganz & Hollywood-Chic Zeitlose Eleganz & Hollywood-Chic

 

Styling-Trend für die Hochzeitssaison 2022: Feminine Eleganz und Glamour mit Looks im Bubikopf-Stil

Die Styling-Empfehlung bei Hochzeitsfrisuren in der Saison 2022 kombiniert Eleganz und Glamour mit bewusst femininer und zeitloser Ausstrahlung. Bei den Looks stehen der individuelle Charakter und die vielfältigen Facetten der Persönlichkeit der Braut ganz im Zentrum: glamourös, elegant, selbstbewusst, extravagant, mondän, anmutig, sinnlich, verführerisch, geheimnisvoll – und auf jeden Fall: strahlend schön. Die Looks bieten aber nicht nur eine stylische Empfehlung für Hochzeits-Stylings, sondern zeigen auch, wie frau an ihrem großen Tag aussehen kann, wenn sie keine langen Haare hat. „Die Basis für die Hochzeitslooks 2022 schafft die Inspiration der 1920er Jahre, als der revolutionäre Bubikopf weltweit für Furore sorgte, der die Modewelt bis heute stark beeinflusst. Was diesen Haarschnitt so faszinierend macht, ist die Tatsache, dass er auch nach 100 Jahren für ein absolut frisches und modernes Styling steht und wirklich jede Frisur zu einem Hingucker macht. Das liegt auch an der Fülle an Schnitt-Varianten, die einfach für jede Frau den passenden Look zulässt“, erklärt Hannes Steinmetz, Geschäftsführer des Steinmetz-Bundy Privatsalon.

 

Die Styling-Kollektion „Wedding meets Bubikopf“ ist auch eine Antwort auf ein Thema, das viele Frauen beschäftigt, die üblicherweise keine langen Haare tragen: Welche Frisur kann ich für meine Hochzeit wählen, wenn meine Haare kurz sind?

 

Die Frage nach der richtigen Haarlänge – nämlich ob eine längere Variante als „Long Bob“ empfehlenswert ist, oder eine markante modische Länge auf Kinnhöhe bzw. knapp unter den Ohren –, entscheidet die Gesichtsform. Denn der Bubikopf soll das Gesicht sanft umrahmen, die Persönlichkeit unterstreichen und das Strahlen der Trägerin zur Geltung bringen. Dazu gehört auch die Frage: Stirnfransen – ja oder nein? „Auch hier ist die Gesichtsform ausschlaggebend dafür, ob ein klassischer Bubikopf mit kurzen Stirnfransen, eine softere Version mit Pony bis zu den Augenbrauen oder eine Variante mit insgesamt gleicher Haarlänge. In allen Fällen ist ein exakt ausgeführter Schnitt entscheidend.“, erklärt Hannes Steinmetz.

 

Zeitlose Eleganz & Hollywood-Chic Zeitlose Eleganz & Hollywood-Chic

 

„Glazing-Technik“ sorgt für schonende Natürlichkeit bei den Haarfarben

In punkto Farbe ist frische Natürlichkeit angesagt, das gilt bei blondem Haar genauso wie bei roten oder dunklen Haaren. Im Steinmetz-Bundy Privatsalon kommt dafür die völlig neue Glazing-Technik zu Einsatz, welche als gesunde und pflegende Glasur für rund 20 Haarwäschen einen unfassbar schönen, modischen Schimmer in das Haar zaubert. Dieses Glazing zeichnet sich dadurch aus, dass es keine dauerhafte Coloration ist und somit die eigentliche Haarfarbe nicht dauerhaft verändert: Nach etwa 20 Wäschen ist es wieder rückstandsfrei herausgewaschen. Danach kann man den Farbton entweder erneuern oder eine neue Nuance ausprobieren. Grundsätzlich gilt: Ein Bubikopf bringt jede Haarfarbe zum Strahlen.

 

Zeitlose Eleganz und stilvoller Glamour mit sanften Wellen und Locken

Mit sanfter Bewegung im Haar gewinnt der Bubikopf für besondere Anlässe wie Hochzeiten noch zusätzlich an Reiz und wird zum echten Eyecatcher. Mit den gängigen Styling-Tools lassen sich wunderbar bewegte Akzente ins Haar stylen. So lassen sich mit leichten Wellen und Locken Zitate der Ondulation setzen, was selbst kurze Bubiköpfe total feminin wirken lässt. Das lässt sich auch wunderbar mit Wet-Look-Effekten kombinieren, denn dafür ist kein anderer Haarschnitt so sehr geeignet. Besonders fashionable wirkt der Bubikopf im klassischen Stil der 1920er Jahre mit Charleston-Atmosphäre, wenn eine leichte Wasserwelle zum Einsatz kommt: Das sorgt für aufsehenerregende Auftritte und ultimativen Hollywood-Glamour á la „The Great Gatsby“.

 

 

 

Credits:
Copyrights der Fotos: Steinmetz-Bundy Privatsalon / Hilde Van Mas
Hair: Hannes Steinmetz und Marie-Luise Cario, Steinmetz-Bundy Privatsalon
Photographie: © Hilde Van Mas
Styling: Marlena Gubo
Schmuck: Skrein
Models: Sophia (Exit Models), Zuzanna (Exit Models), Mila (Wiener Models)
Location: f6 – the open factory, 1060 Wien
Make Up: Sandra Filipovic und Veronika Janezic, Steinmetz-Bundy Privatsalon
Colors: WELLA Shinefinity
Perücken: Aderans
Products: Sebastian Professional
Hairstyling-Tools: ghd – good hair day

 

 

Ein Hochzeitsstyling muss einige Herausforderungen meistern: Die Hochzeitsfrisur muss auf den individuellen Typ abgestimmt sein, mit dem Brautkleid ein harmonisches Gesamtbild ergeben, einen Wow-Effekt bieten und trotz Tanzvergnügen den ganzen Tag über bis in die Nachtstunden perfekt halten. Zudem soll die Braut selbstverständlich auf allen Fotos vom Hochzeitsevent zeitlos schön sein, denn an keinem anderen Tag im Leben steht sie so sehr im Mittelpunkt und die Bilder vom besonderen Tag sollen ihr auch noch nach Jahren Freude bereiten. „Unsere Empfehlung als Styling-Profis lautet: Eine Vorbesprechung mit typgerechter Beratung inklusive Foto vom Brautkleid, Infos zu Location und Setting sowie ein Probestyling rund 4 Wochen vor der Hochzeit sind essenziell für die gelungene Vorbereitung. Denn die genaue Planung von Farbauffrischung, Haarschnitt, Styling, Make-up & Co. sorgen dafür, dass am großen Tag alles stressfrei klappt und das Ergebnis zur vollsten Zufriedenheit ausfällt“, ist Vanessa Steinmetz-Bundy, Geschäftsführerin des Steinmetz-Bundy Privatsalon, überzeugt.  Styling-Trend für die Hochzeitssaison 2022: Feminine Eleganz und Glamour mit Looks im Bubikopf-StilDie Styling-Empfehlung bei Hochzeitsfrisuren in der Saison 2022 kombiniert Eleganz und Glamour mit bewusst femininer und zeitloser Ausstrahlung. Bei den Looks stehen der individuelle Charakter und die vielfältigen Facetten der Persönlichkeit der Braut ganz im Zentrum: glamourös, elegant, selbstbewusst, extravagant, mondän, anmutig, sinnlich, verführerisch, geheimnisvoll – und auf jeden Fall: strahlend schön. Die Looks bieten aber nicht nur eine stylische Empfehlung für Hochzeits-Stylings, sondern zeigen auch, wie frau an ihrem großen Tag aussehen kann, wenn sie keine langen Haare hat. „Die Basis für die Hochzeitslooks 2022 schafft die Inspiration der 1920er Jahre, als der revolutionäre Bubikopf weltweit für Furore sorgte, der die Modewelt bis heute stark beeinflusst. Was diesen Haarschnitt so faszinierend macht, ist die Tatsache, dass er auch nach 100 Jahren für ein absolut frisches und modernes Styling steht und wirklich jede Frisur zu einem Hingucker macht. Das liegt auch an der Fülle an Schnitt-Varianten, die einfach für jede Frau den passenden Look zulässt“, erklärt Hannes Steinmetz, Geschäftsführer des Steinmetz-Bundy Privatsalon. Die Styling-Kollektion „Wedding meets Bubikopf“ ist auch eine Antwort auf ein Thema, das viele Frauen beschäftigt, die üblicherweise keine langen Haare tragen: Welche Frisur kann ich für meine Hochzeit wählen, wenn meine Haare kurz sind? Die Frage nach der richtigen Haarlänge – nämlich ob eine längere Variante als „Long Bob“ empfehlenswert ist, oder eine markante modische Länge auf Kinnhöhe bzw. knapp unter den Ohren –, entscheidet die Gesichtsform. Denn der Bubikopf soll das Gesicht sanft umrahmen, die Persönlichkeit unterstreichen und das Strahlen der Trägerin zur Geltung bringen. Dazu gehört auch die Frage: Stirnfransen – ja oder nein? „Auch hier ist die Gesichtsform ausschlaggebend dafür, ob ein klassischer Bubikopf mit kurzen Stirnfransen, eine softere Version mit Pony bis zu den Augenbrauen oder eine Variante mit insgesamt gleicher Haarlänge. In allen Fällen ist ein exakt ausgeführter Schnitt entscheidend.“, erklärt Hannes Steinmetz.  „Glazing-Technik“ sorgt für schonende Natürlichkeit bei den HaarfarbenIn punkto Farbe ist frische Natürlichkeit angesagt, das gilt bei blondem Haar genauso wie bei roten oder dunklen Haaren. Im Steinmetz-Bundy Privatsalon kommt dafür die völlig neue Glazing-Technik zu Einsatz, welche als gesunde und pflegende Glasur für rund 20 Haarwäschen einen unfassbar schönen, modischen Schimmer in das Haar zaubert. Dieses Glazing zeichnet sich dadurch aus, dass es keine dauerhafte Coloration ist und somit die eigentliche Haarfarbe nicht dauerhaft verändert: Nach etwa 20 Wäschen ist es wieder rückstandsfrei herausgewaschen. Danach kann man den Farbton entweder erneuern oder eine neue Nuance ausprobieren. Grundsätzlich gilt: Ein Bubikopf bringt jede Haarfarbe zum Strahlen. Zeitlose Eleganz und stilvoller Glamour mit sanften Wellen und LockenMit sanfter Bewegung im Haar gewinnt der Bubikopf für besondere Anlässe wie Hochzeiten noch zusätzlich an Reiz und wird zum echten Eyecatcher. Mit den gängigen Styling-Tools lassen sich wunderbar bewegte Akzente ins Haar stylen. So lassen sich mit leichten Wellen und Locken Zitate der Ondulation setzen, was selbst kurze Bubiköpfe total feminin wirken lässt. Das lässt sich auch wunderbar mit Wet-Look-Effekten kombinieren, denn dafür ist kein anderer Haarschnitt so sehr geeignet. Besonders fashionable wirkt der Bubikopf im klassischen Stil der 1920er Jahre mit Charleston-Atmosphäre, wenn eine leichte Wasserwelle zum Einsatz kommt: Das sorgt für aufsehenerregende Auftritte und ultimativen Hollywood-Glamour á la „The Great Gatsby“.   Credits:Copyrights der Fotos: Steinmetz-Bundy Privatsalon / Hilde Van MasHair: Hannes Steinmetz und Marie-Luise Cario, Steinmetz-Bundy PrivatsalonPhotographie: © Hilde Van MasStyling: Marlena GuboSchmuck: SkreinModels: Sophia (Exit Models), Zuzanna (Exit Models), Mila (Wiener Models)Location: f6 – the open factory, 1060 WienMake Up: Sandra Filipovic und Veronika Janezic, Steinmetz-Bundy PrivatsalonColors: WELLA ShinefinityPerücken: AderansProducts: Sebastian ProfessionalHairstyling-Tools: ghd – good hair day  2022-05-03 09:52:05zeitlose,eleganz,&,hollywood-chic,steinmetz-bundy,privatsalon,erweckt,frisuren,styling-kollektion,„wedding,meets,bubikopf“,stil,1920er,jahre,leben,inszeniert,glamouröse,hochzeits-looks,kürzeres,haarTruekostenlosFriseur & Beauty.deEduard Zielinskihttps://friseur-and-beauty.de/images/Friseur-and-Beauty-Logo.png Im Proffgarten 16D-53804Much+492245 915200info@friseur-and-beauty.de+492245 915201DE 815 814 097
 
 
 
Dieser Artikel wurde am 03.05.2022 veröffentlicht.
 
 
 
Rechtlicher Hinweis:
Die in dem Artikel dargestellten Informationen (Inhalte) wurden von Steinmetz-Bundy Privatsalon an Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) zur Veröffentlichung übermittelt. Die Inhalte des Artikels stellen weder die eigene Meinung von Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) dar, noch macht sich Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) die Inhalte des Artikels zu Eigen.
 
Presse-Information/ Artikel von:
Steinmetz-Bundy Privatsalon

Paul Mitchell® - Test the best [359]
Anzeige
 
JOICO LUMI10 [358]
Anzeige
 
Wella- Color Fresh Mask [368]
Anzeige
 
#myDentity GUY TANG [286]
Anzeige
 
"Zeitlose Eleganz & Hollywood-Chic" deinen Freunden empfehlen
 
 
Hinweise zu Inhalten auf dieser Seite/ zum Urheberrecht
Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) ist ein Informationsportal für die Friseur- und Beautybranche. Derzeit hat Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) Informationen von mehr als 100 verschiedenen Marken bzw. Unternehmen als Inhalte von Dritten (fremde Nachrichten) sowie eigene Inhalte veröffentlicht. Die Informationen sind bewusst vielfältig ausgewählt, um eine vielschichtige Berichterstattung und Meinungsvielfalt zu gewährleisten. Friseur & Beauty.de (Eduard Zielinski) macht sich die Inhalte von Dritten (fremde Nachrichten) nicht zu Eigen. Alle Inhalte dieser Seite – insbesondere die Texte, Fotografien (Lichtbilder) und Grafiken – sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken bzw. den Unternehmen, in deren Auftrag die Informationen veröffentlicht sind. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden. Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gemäß §§ 106 ff. Urheberrechtsgesetz strafbar. Wer dagegen verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und ggf. Schadensersatz leisten.
 
 
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

zeitlose, eleganz, &, hollywood-chic, hochzeitsstyling, herausforderungen, meistern, hochzeitsfrisur, individuellen, abgestimmt, brautkleid, harmonisches

Friseur & Beauty.de: Zeitlose Eleganz & Hollywood-Chic
Zeitlose Eleganz & Hollywood-ChicDer Steinmetz-Bundy Privatsalon erweckt mit den Frisuren der Styling-Kollektion „Wedding meets Bubikopf“ den Stil der 1920er Jahre zum Leben und inszeniert glamouröse Hochzeits-Looks für kürzeres HaarZeitlose Eleganz & Hollywood-Chic: Ein Hochzeitsstyling muss einige Herausforderungen meistern: Die Hochzeitsfrisur muss auf den individuellen Typ abgestimmt ...Truezeitlose, eleganz, &, hollywood-chic, hochzeitsstyling, herausforderungen, meistern, hochzeitsfrisur, individuellen, abgestimmt, brautkleid, harmonischeshttps://friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/6698_0.jpg Friseur & Beauty.deEduard Zielinskihttps://friseur-and-beauty.de/images/Friseur-and-Beauty-Logo.png Im Proffgarten 16D-53804Much+492245 915200info@friseur-and-beauty.de+492245 915201DE 815 814 0972022