Friseur & Beauty.de » Frisuren » Trendfrisuren » Out of Space
Button Frisur Button Friseurwelt Button Friseur Button Beauty Button Messetermine Button Stylist
Anmelden | Mediadaten | Impressum
 
1o1BARBERS - Barber Awards 2017 (141)

ISINEX - Das Einweghandtuch (34)
Out of Space Die Neuro™ Kollektion

Für die spektakulären Aufnahmen der Models und Tools haben wir den berühmten Foto-Künstler Nick Veasey engagiert. Der britische Fotograf ist ein Meister seines Fachs. Er zeigt dem Betrachter durch Röntgenaufnahmen dort Schönheit, wo sie sonst verborgen ist. Nach dem Motto ‘Beauty is more than skin deep’ schält Nick Veasey die Schutzschichten und Deckmäntel von Menschen oder Objekten und zeigt uns durch seine erstaunlichen Aufnahmen, was in allem steckt: Technologie, Fortschritt und vor allem Schönheit. Die Aufnahmen von Nick Veasey gewannen den renommierten HOW International Design Award 2014 in der Kategorie Fotografie. Neben John Paul Mitchell Systems® wurden auch Marken wie Audi, Microsoft und Starbucks ausgezeichnet. 

Model Lucy (Locken)

Model Lucy (Locken)

  1. Tragen Sie Sculpting Foam™ auf das handtuchtrockene Haar auf und kämmen Sie es durch.
  2. Trocknen Sie das Haar mit dem Neuro™ Dry.
  3. Teilen Sie das komplett getrocknete Haar von Schläfe zu Schläfe ab und stecken Sie es mit einem Clip fest.
  4. Verwenden Sie die kühle Spitze des Neuro™ Unclipped Small Styling Cone, um eine Sektion heraus zu weben und wickeln Sie das Haar dann um den Stab.
  5. Arbeiten Sie weiterhin mit der herausgewebten Sektion, dadurch entsteht eine „Huckepack“ Lockensektion.
  6. Kreieren Sie am Oberkopf eine diagonale Sektion, die sich am natürlichen Scheitel orientiert. Führen Sie den Neuro™ Unclipped Small Styling Cone an den Ansatz der Sektion und wickeln Sie das Haar von oben um den Stab bis zu den Spitzen. Sichern Sie das aufgewickelte Haar mit einem Clip.
  7. Erstellen Sie kuchenförmige Sektionen und arbeiten Sie gegen den Uhrzeigersinn um den Oberkopf herum.
  8. Wickeln Sie das Deckhaar genauso wie zuvor vom Ansatz bis zu den Spitzen nach oben um den Neuro™ Unclipped Small Styling Cone herum auf.
  9. Sobald die Locken abgekühlt sind, kämmen Sie diese mit dem Detangler Comb durch. Arbeiten Sie mit der breiten Seite des Kammes. Nehmen Sie eine große Sektion und toupieren Sie das Haar leicht an, um Volumen und Struktur zu verleihen.

Stylist: Lucie Doughty

 

Model Fruszina (Locken)

Model Fruszina (Locken)
  1. Geben Sie Sculpting Foam™ und Extra-Body Daily Boost® auf das handtuchtrockene Haar und kämmen Sie es durch.
  2. Trocknen Sie das Haar mit dem Neuro™ Dry.
  3. Teilen Sie das komplett getrocknete Haar im Nacken ab und sichern Sie das übrige Haar mit einem Clip.
  4. Teilen Sie den Nackenbereich nun in kleinere vertikale Sektionen ein und besprühen Sie diese mit Hot Off The Press®.
  5. Wickeln Sie vertikal eine Sektion um den Neuro™ Unclipped Styling Rod und lassen Sie danach die Locken abkühlen.
  6. Wechseln Sie die Wickelrichtung.
  7. Nehmen Sie eine weitere horizontale Sektion über der soeben erstellten Sektion und wiederholen Sie o. g. Schritte. Wechseln Sie wieder die Wickelrichtung.
  8. Nachdem das Haar komplett gelockt ist, kneten Sie es sanft, um die Locken ein wenig aufzulockern.
  9. Stylen Sie die Locken wie gewünscht und sprühen Sie Extra-Body Finishing Spray® über den fertigen Look.

Stylist: Takashi Kitamura

 

Model Amanda (Locken)

Model Amanda (Locken)
  1. Waschen und pflegen Sie das Haar mit The Wash® und The Detangler®.
  2. Tragen Sie Fast Form® auf das handtuchtrockene Haar auf und kämmen Sie es durch.
  3. Trocknen Sie das Haar mit dem Neuro™ Dry.
  4. Besprühen Sie das Haar mit Hot Off The Press®, bevor Sie mit dem Neuro™ Unclipped Styling Cone arbeiten.
  5. Nehmen Sie an der vorderen Haarlinie diagonale, nach hinten gerichtete Sektionen weg. Verwenden Sie den Neuro™ Unclipped Styling Cone, um das Haar am Ansatz zu glätten. Wickeln Sie anschließend das Haar vom Ansatz bis in die Spitzen um den Stab.
  6. Wechseln Sie die Wickelrichtung bei jeder Sektion.
  7. Arbeiten Sie weiterhin mit diagonalen Sektionen, während Sie sich dem hinteren Bereich nähern.
  8. Sobald Sie bis zur Mitte des Hinterkopfs gearbeitet haben, wechseln Sie zur anderen Seite der vorderen Haarlinie und locken das Haar wie bisher.
  9. Nachdem das Haar komplett gelockt ist, verreiben Sie Gloss Drops® zwischen den Fingern und verwenden diese wie einen Kamm, um die Locken zu separieren.

Stylist: Mary Cuomo

 

Model Lucy (Wellen)

Model Lucy (Wellen)
  1. Tragen Sie Sculpting Foam™ auf das handtuchtrockene Haar auf und kämmen Sie es durch.
  2. Trocknen Sie das Haar mit dem Neuro™ Dry.
  3. Erstellen Sie eine dreieckige Abteilung am Oberkopf und Pony.
  4. Überziehen Sie die dreieckige Sektion am Oberkopf nach oben und wickeln Sie das Haar nach vorne um einen Heißlockenwickler.
  5. Unterhalb dieser Sektion, an der Kopfrundung rechts, platzieren Sie die Wickler horizontal mit niedriger Anhebung und wickeln das Haar von unten auf.
  6. Vor dem rechten Ohr wickeln Sie das Haar nach vorne auf den Wickler.
  7. Wiederholen Sie dies auf der linken Seite.
  8. Am Hinterkopf arbeiten Sie mit diagonalen, nach hinten gerichteten Sektionen. Platzieren Sie die Wickler versetzt unter die vorherige Sektion. Das Haar wird von unten aufgewickelt.
  9. Entfernen Sie die Wickler, nachdem sie komplett abgekühlt sind und bürsten Sie das Haar mit der 413 Sculpting Brush durch.
  10. Stylen Sie das Haar wie gewünscht und sprühen Sie Extra-Body Finishing Spray® über den fertigen Look.

Stylist: Robert Cromeans

 

Model Fruszina (Wellen)

Model Fruszina (Wellen)
  1. Geben Sie Sculpting Foam™ und Extra-Body Daily Boost® auf das handtuchtrockene Haar und kämmen Sie es durch.
  2. Nehmen Sie eine horizontale Sektion im Nackenbereich auf und trocknen Sie sie mit dem Neuro™ Dry und der Express Ion Round® XL.
  3. Drehen Sie die Bürste aus dem Haar heraus, um maximales Volumen und gewellte Spitzen zu erhalten.
  4. Beim nächsten Panel teilen Sie das Haar von Schläfe zu Schläfe über den Hinterkopf ab.
  5. Föhnen Sie zuerst den Hinterkopf mit höherer Anhebung, um mehr Volumen zu erzielen. Verwenden Sie die Stylingdüse, um die Haaroberfläche nach Bedarf zu glätten.
  6. Arbeiten Sie am Oberkopf und überziehen Sie jede Sektion nach vorne, während Sie das Haar nach hinten aufrollen. Fahren Sie so bis zur vorderen Haarlinie fort.
  7. Sprühen Sie Extra-Body Daily Boost® auf die Bürste. Föhnen Sie nun mithilfe der Bürste am Oberkopf und dort, wo mehr Volumen erwünscht ist.
  8. Nutzen Sie Ihre Finger als Kamm, um die Locken aufzulockern.

Stylist: Anya Segers

 

Model Amanda (glatt)

Model Amanda (glatt)
  1. Waschen und pflegen Sie das Haar mit Super Skinny® Daily Shampoo und Super Skinny® Daily Treatment.
  2. Besprühen Sie das handtuchtrockene Haar mit Heat Seal® und kämmen Sie es durch.
  3. Trocknen Sie das Haar mit dem Neuro™ Dry.
  4. Teilen Sie das Haar zum Glätten ab und arbeiten Sie mit fingerbreiten Sektionen.
  5. Platzieren Sie den Neuro™ Smooth am Ansatz und halten Sie einen Kamm davor, um das Haar in das Glätt eisen zu führen.
  6. Glätten Sie das gesamte Haar, arbeiten Sie mit diagonalen Sektionen.
  7. Verwenden Sie die Rückseite des Glätteisens, um die Haarlinie zu glätten.
  8. Besprühen Sie den fertigen Look zum Abschluss mit Hold Me Tight™.

Stylist: Stephanie Kocielski

 

Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwarten Sie sechs Looks, die zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnen. Paul Mitchell® Star-Akteure wie Robert Cromeans, Takashi Kitamura, Mary Cuomo, Lucie Doughty und Stephanie Kocielski zeigen Ihnen in dieser einzigartigen Kollektion die Trends von morgen und welche Styles Sie Ihren Kunden mit den Neuro™ Tools ins Haar zaubern können.

http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/thumbnail_images/87_0.jpg http://www.friseur-and-beauty.de/images/product_images/popup_images/87_0.jpg
 
Newsbild Out of Space

Out of Space

 
Frisur Friseurwelt Friseur Beauty Messetermine Stylist sharer_bild

Die Neuro™ Kollektion

Passend zu den neuen Paul Mitchell® Neuro™ Tools erwarten Sie sechs Looks, die zusammen mit dem futuristischen Design der Geräte ganz neue Dimensionen des Stylings eröffnen. Paul Mitchell® Star-Akteure wie Robert Cromeans, Takashi Kitamura, Mary Cuomo, Lucie Doughty und Stephanie Kocielski zeigen Ihnen in dieser einzigartigen Kollektion die Trends von morgen und welche Styles Sie Ihren Kunden mit den Neuro™ Tools ins Haar zaubern können.

Für die spektakulären Aufnahmen der Models und Tools haben wir den berühmten Foto-Künstler Nick Veasey engagiert. Der britische Fotograf ist ein Meister seines Fachs. Er zeigt dem Betrachter durch Röntgenaufnahmen dort Schönheit, wo sie sonst verborgen ist. Nach dem Motto ‘Beauty is more than skin deep’ schält Nick Veasey die Schutzschichten und Deckmäntel von Menschen oder Objekten und zeigt uns durch seine erstaunlichen Aufnahmen, was in allem steckt: Technologie, Fortschritt und vor allem Schönheit. Die Aufnahmen von Nick Veasey gewannen den renommierten HOW International Design Award 2014 in der Kategorie Fotografie. Neben John Paul Mitchell Systems® wurden auch Marken wie Audi, Microsoft und Starbucks ausgezeichnet. 

Model Lucy (Locken)

Model Lucy (Locken)

  1. Tragen Sie Sculpting Foam™ auf das handtuchtrockene Haar auf und kämmen Sie es durch.
  2. Trocknen Sie das Haar mit dem Neuro™ Dry.
  3. Teilen Sie das komplett getrocknete Haar von Schläfe zu Schläfe ab und stecken Sie es mit einem Clip fest.
  4. Verwenden Sie die kühle Spitze des Neuro™ Unclipped Small Styling Cone, um eine Sektion heraus zu weben und wickeln Sie das Haar dann um den Stab.
  5. Arbeiten Sie weiterhin mit der herausgewebten Sektion, dadurch entsteht eine „Huckepack“ Lockensektion.
  6. Kreieren Sie am Oberkopf eine diagonale Sektion, die sich am natürlichen Scheitel orientiert. Führen Sie den Neuro™ Unclipped Small Styling Cone an den Ansatz der Sektion und wickeln Sie das Haar von oben um den Stab bis zu den Spitzen. Sichern Sie das aufgewickelte Haar mit einem Clip.
  7. Erstellen Sie kuchenförmige Sektionen und arbeiten Sie gegen den Uhrzeigersinn um den Oberkopf herum.
  8. Wickeln Sie das Deckhaar genauso wie zuvor vom Ansatz bis zu den Spitzen nach oben um den Neuro™ Unclipped Small Styling Cone herum auf.
  9. Sobald die Locken abgekühlt sind, kämmen Sie diese mit dem Detangler Comb durch. Arbeiten Sie mit der breiten Seite des Kammes. Nehmen Sie eine große Sektion und toupieren Sie das Haar leicht an, um Volumen und Struktur zu verleihen.

Stylist: Lucie Doughty

 

Model Fruszina (Locken)

Model Fruszina (Locken)
  1. Geben Sie Sculpting Foam™ und Extra-Body Daily Boost® auf das handtuchtrockene Haar und kämmen Sie es durch.
  2. Trocknen Sie das Haar mit dem Neuro™ Dry.
  3. Teilen Sie das komplett getrocknete Haar im Nacken ab und sichern Sie das übrige Haar mit einem Clip.
  4. Teilen Sie den Nackenbereich nun in kleinere vertikale Sektionen ein und besprühen Sie diese mit Hot Off The Press®.
  5. Wickeln Sie vertikal eine Sektion um den Neuro™ Unclipped Styling Rod und lassen Sie danach die Locken abkühlen.
  6. Wechseln Sie die Wickelrichtung.
  7. Nehmen Sie eine weitere horizontale Sektion über der soeben erstellten Sektion und wiederholen Sie o. g. Schritte. Wechseln Sie wieder die Wickelrichtung.
  8. Nachdem das Haar komplett gelockt ist, kneten Sie es sanft, um die Locken ein wenig aufzulockern.
  9. Stylen Sie die Locken wie gewünscht und sprühen Sie Extra-Body Finishing Spray® über den fertigen Look.

Stylist: Takashi Kitamura

 

Model Amanda (Locken)

Model Amanda (Locken)
  1. Waschen und pflegen Sie das Haar mit The Wash® und The Detangler®.
  2. Tragen Sie Fast Form® auf das handtuchtrockene Haar auf und kämmen Sie es durch.
  3. Trocknen Sie das Haar mit dem Neuro™ Dry.
  4. Besprühen Sie das Haar mit Hot Off The Press®, bevor Sie mit dem Neuro™ Unclipped Styling Cone arbeiten.
  5. Nehmen Sie an der vorderen Haarlinie diagonale, nach hinten gerichtete Sektionen weg. Verwenden Sie den Neuro™ Unclipped Styling Cone, um das Haar am Ansatz zu glätten. Wickeln Sie anschließend das Haar vom Ansatz bis in die Spitzen um den Stab.
  6. Wechseln Sie die Wickelrichtung bei jeder Sektion.
  7. Arbeiten Sie weiterhin mit diagonalen Sektionen, während Sie sich dem hinteren Bereich nähern.
  8. Sobald Sie bis zur Mitte des Hinterkopfs gearbeitet haben, wechseln Sie zur anderen Seite der vorderen Haarlinie und locken das Haar wie bisher.
  9. Nachdem das Haar komplett gelockt ist, verreiben Sie Gloss Drops® zwischen den Fingern und verwenden diese wie einen Kamm, um die Locken zu separieren.

Stylist: Mary Cuomo

 

Model Lucy (Wellen)

Model Lucy (Wellen)
  1. Tragen Sie Sculpting Foam™ auf das handtuchtrockene Haar auf und kämmen Sie es durch.
  2. Trocknen Sie das Haar mit dem Neuro™ Dry.
  3. Erstellen Sie eine dreieckige Abteilung am Oberkopf und Pony.
  4. Überziehen Sie die dreieckige Sektion am Oberkopf nach oben und wickeln Sie das Haar nach vorne um einen Heißlockenwickler.
  5. Unterhalb dieser Sektion, an der Kopfrundung rechts, platzieren Sie die Wickler horizontal mit niedriger Anhebung und wickeln das Haar von unten auf.
  6. Vor dem rechten Ohr wickeln Sie das Haar nach vorne auf den Wickler.
  7. Wiederholen Sie dies auf der linken Seite.
  8. Am Hinterkopf arbeiten Sie mit diagonalen, nach hinten gerichteten Sektionen. Platzieren Sie die Wickler versetzt unter die vorherige Sektion. Das Haar wird von unten aufgewickelt.
  9. Entfernen Sie die Wickler, nachdem sie komplett abgekühlt sind und bürsten Sie das Haar mit der 413 Sculpting Brush durch.
  10. Stylen Sie das Haar wie gewünscht und sprühen Sie Extra-Body Finishing Spray® über den fertigen Look.

Stylist: Robert Cromeans

 

Model Fruszina (Wellen)

Model Fruszina (Wellen)
  1. Geben Sie Sculpting Foam™ und Extra-Body Daily Boost® auf das handtuchtrockene Haar und kämmen Sie es durch.
  2. Nehmen Sie eine horizontale Sektion im Nackenbereich auf und trocknen Sie sie mit dem Neuro™ Dry und der Express Ion Round® XL.
  3. Drehen Sie die Bürste aus dem Haar heraus, um maximales Volumen und gewellte Spitzen zu erhalten.
  4. Beim nächsten Panel teilen Sie das Haar von Schläfe zu Schläfe über den Hinterkopf ab.
  5. Föhnen Sie zuerst den Hinterkopf mit höherer Anhebung, um mehr Volumen zu erzielen. Verwenden Sie die Stylingdüse, um die Haaroberfläche nach Bedarf zu glätten.
  6. Arbeiten Sie am Oberkopf und überziehen Sie jede Sektion nach vorne, während Sie das Haar nach hinten aufrollen. Fahren Sie so bis zur vorderen Haarlinie fort.
  7. Sprühen Sie Extra-Body Daily Boost® auf die Bürste. Föhnen Sie nun mithilfe der Bürste am Oberkopf und dort, wo mehr Volumen erwünscht ist.
  8. Nutzen Sie Ihre Finger als Kamm, um die Locken aufzulockern.

Stylist: Anya Segers

 

Model Amanda (glatt)

Model Amanda (glatt)
  1. Waschen und pflegen Sie das Haar mit Super Skinny® Daily Shampoo und Super Skinny® Daily Treatment.
  2. Besprühen Sie das handtuchtrockene Haar mit Heat Seal® und kämmen Sie es durch.
  3. Trocknen Sie das Haar mit dem Neuro™ Dry.
  4. Teilen Sie das Haar zum Glätten ab und arbeiten Sie mit fingerbreiten Sektionen.
  5. Platzieren Sie den Neuro™ Smooth am Ansatz und halten Sie einen Kamm davor, um das Haar in das Glätt eisen zu führen.
  6. Glätten Sie das gesamte Haar, arbeiten Sie mit diagonalen Sektionen.
  7. Verwenden Sie die Rückseite des Glätteisens, um die Haarlinie zu glätten.
  8. Besprühen Sie den fertigen Look zum Abschluss mit Hold Me Tight™.

Stylist: Stephanie Kocielski

 

 

Out of Space - alle Bilder

Bild - Out of Space Bild 8 - Out of Space Bild 8 - Out of Space Bild 8 - Out of Space Bild 8 - Out of Space Bild 8 - Out of Space Bild 8 - Out of Space Bild 8 - Out of Space Bild 8 - Out of Space

Friseurportal Friseur & Beauty.de: Friseurwelt, Frisuren, Friseure

Haargel mit eigenem Logo (45)
Friseur-Messen 2017 | Kosmetik-Messen 2017 und Friseur-Termine 2017, Friseurportal | Friseurwelt
02.09.2017 - 03.09.2017
COSMETICA Hannover 2017
14.10.2017 - 16.10.2017
Salon International London 2017
22.10.2017 - 23.10.2017
International Barber Awards 2017
22.10.2017 - 23.10.2017
HAARE 2017
18.11.2017 - 19.11.2017
COSMETICA Berlin 2017
25.11.2017 - 26.11.2017
Beauty Live Kalkar 2017
 
Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH Wild Beauty GmbH http://www.friseur-and-beauty.de/images/manufacturers/WildBeauty_Logo_black.jpg 06257 - 5036 0 06257 - 5036 7110 info@paul-mitchell.de DE 166 484 790
DE Breslauer Str. 20 64342 Seeheim-Jugenheim

Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH - Infos zur Marke/ zum Unternehmen

 
Wild Beauty GmbH
Breslauer Str. 20
D-64342 Seeheim-Jugenheim
 
Telefon: 06257 - 5036 0
Fax: 06257 - 5036 7110
E-Mail: info@paul-mitchell.de
 Webseite Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH
Social Media: Folge  auf Facebook Folge  auf Twitter Folge  auf YouTube Folge  auf Instagram Folge  auf Pinterest
Logo Paul Mitchell® / Wild Beauty GmbH
John Paul Mitchell Systems® - Pionier tierversuchsfreier Produkte und alternativer Testmethoden.
 
 
 

Erweitere Angaben zu Wild Beauty GmbH

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Vertretungsberechtigte(r): Geschäftsführung: Noah Wild (Sprecher), Mira Wild
Registereintragung(en): Amtsgericht Darmstadt, Registernummer HRB 6112
Umsatzsteuer-ID: DE 166 484 790
 

Über das Unternehmen Wild Beauty GmbH

Am 30.09.1994 gründete Reinhold Wild die Wild Beauty als exklusive Vertriebsgesellschaft der Paul Mitchell® Produkte in Deutschland.

 

Die Wild Beauty wird 1995 offizieller Distributeur von Paul Mitchell® in Deutschland. Zum Anfangssortiment gehören u.a. folgende Produkte, die auch heute noch auf der Beliebtheitsskala ganz oben stehen und zu den Bestsellern zählen: Shampoo One®, Awapuhi Shampoo®, Seal and Shine®, Tea Tree Special Shampoo®, Freeze and Shine Super Spray®, Sculpting Foam™.

 

Ende 2016 wird die Wild Beauty zur Wild Beauty GmbH und die Geschäftsführung übernehmen Noah Wild (als Sprecher) und Mira Wild.

 
 
Urheberrechtshinweise
Alle Inhalte dieser Seite, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken, den Unternehmen bzw. beim Betreiber des Angebots. Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieser Seite verwenden möchten. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden.
 
Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Wer gegen dieses verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und muss ggf. Schadensersatz leisten.
 

Das Friseurportal mit Infos zu Friseurbedarf, Trendfrisuren

 

 
[ mehr News und Friseurprodukte aus der Friseurwelt... ]
 

Neu: Änderung bei der Bildungsprämie

Die Altersgrenze nach unten ist weggefallen
 
Diesen Artikel haben wir am 17.08.2017 hinzugefügt
Trendfrisuren - Änderung bei der Bildungsprämie
 
 
 
Newsletter-Anmeldung
 
Erhalten auch Sie unseren kostenlosen Newsletter (in der Regel wöchentlich) mit Informationen zu Veranstaltungen und Produkten aus der Friseur-, Kosmetik- und Nageldesignbranche sowie mit interessanten Themen, nicht nur für Saloninhaber/-innen interessant. Die Ein-/ Austragungen zu unserem Newsletter erfolgen nach dem "double-opt-in-Verfahren". Das bedeutet, dass Sie aktiv tätig werden müssen und unsere Newsletter erst dann erhalten, wenn Sie nach dem Erhalt einer Bestätigungsnachricht auf den darin enthaltenen Freischaltlink klicken.
 
Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Seiten/ Dienste. Durch die Nutzung unserer Seiten/ Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr: Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung